DVD Flick Kurzanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DVD Flick Kurzanleitung"

Transkript

1 DVD Flick Kurzanleitung Diese Kurzanleitung erklärt Ihnen in wenigen Schritten, wie Sie MP4-Dateien aus unserem MOM-Portal auf eine DVD brennen können, um sie anschließend mit einem DVD-Player abzuspielen. DVD Flick gibt es derzeit nur mit einer englischen Benutzeroberfläche, weshalb in dieser Anleitung öfters mit englischen Begriffen gearbeitet wird, um einen Bezug zur Bildschirmdarstellung herzustellen. Sie erhalten DVD Flick als Freeware unter der URL: (Link geprüft am ) Erstellen einer einfachen DVD Schritt 1: Videodateien hinzufügen Stand: Seite 1

2 Klicken Sie auf den Button Add title und wählen Sie eine oder mehrere Videodateien aus, die Sie zum aktuellen Projekt hinzufügen wollen. Bei DVD Flick werden die einzelnen Videodateien, aus denen eine DVD zusammengestellt wird, immer als Title bezeichnet. Begrifflich sollten Titles jedoch nicht mit Kapiteln (Chapters) verwechselt werden - ein Title kann durchaus mehrere Chapters haben. Schritt 2: Bearbeiten der Videodateien Sie können bei jedem einzelnen, hinzugefügten Title per Doppelklick das Menü mit den Title- Eigenschaften (Properties) aufrufen. Alternativ können Sie auch den Button Edit title in der rechten Spalte dafür verwenden, sofern vorher ein Title markiert wurde. In diesem Menü kann eine Reihe von Einstellungen für jeden Title vorgenommen werden, wie z.b. die Anzahl der Kapitel, indem man im entsprechenden Abschnitt entweder eine Zahl oder ein Zeitintervall eingibt. Stand: Seite 2

3 Schritt 3: Einstellungen des Projekts Wenn Sie im Hauptbildschirm auf den Button Project settings klicken, öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie übergreifende Einstellungen zum aktuellen Projekt festlegen können. Die einzige Sache, die hier eingestellt werden sollte, ist der Wert für die Target size im Tab General, sowie das Target format im Tab Video. Für die Target Size sollte die Größe des Diskformats gewählt werden, auf die das Projekt später gebrannt werden soll. Normalerweise ist die Standardeinstellung "DVD-5 (4.3 GB)" für die meisten Projekte passend, wenn Sie jedoch z.b. eine Dual Layer DVD oder ein anderes Diskformat bespielen wollen, muss es hier entsprechend eingestellt werden. Für das Target Format sollten Sie den Videostandard wählen, welcher von Ihrem DVD-Player unterstützt wird, auf dem Sie die DVD später anschauen wollen. Für die meisten Länder Europas (inkl. Deutschland, Österreich und Schweiz), Asiens, Afrikas und Ozeaniens ist "PAL" der korrekte Videostandard. Für die meisten amerikanischen Länder (oder z.b. auch für Japan) ist "NTSC" die korrekte Wahl. Manche DVD- Player unterstützen auch beide Formate - für diese können Sie die Einstellung "Mixed" wählen. Bei dieser Einstellung wird für jeden einzelnen Title festgelegt, ob dieser als PAL oder NTSC auf die DVD enkodiert wird. Stand: Seite 3

4 Schritt 4: Auswahl des Zielordners Am unteren Ende des Hauptfensters von DVD Flick kann definiert werden, wo das Programm die Dateien ablegt, welche zum Brennen der DVD benötigt werden. Dort werden auch die Log-Dateien abgelegt, welche im Fehlerfall über den Enkodierungsprozess Aufschluss geben. Es ist wichtig, dass der angegebene Ordner auf einer schnellen Festplatte liegt und genügend freier Speicherplatz zur Verfügung steht. Wie viel Platz benötigt wird, sehen Sie in der unteren rechten Ecke des Hauptfensters (Harddisk space required). Setzen Sie den Pfad auf keinen Fall auf das DVD-Laufwerk, da DVD-Flick vor dem Brennen der DVD zunächst Dateien auf der Festplatte zum Berechnen des Films anlegen muss. Schritt 5: Brennen DVD Flick kann den fertig berechneten Film direkt auf eine DVD brennen, wenn alle vorherigen Schritte erfolgreich verlaufen sind. Um den Brennvorgang zu aktivieren, setzen Sie den Haken in die Checkbox Burn project to disc im Tab Settings im Fenster Project Settings. Der Name der DVD (so wie er nachher angezeigt wird, wenn die DVD z.b. im Computer eingelegt wird) kann im Feld Disc label angegeben werden - für normale DVD- Player hat er allerdings keine weitere Bedeutung. Achten Sie darauf, dass Sie das richtige Laufwerk zum Brennen auswählt und ein leeres Medium eingelegt haben, bevor der Enkodierungsvorgang gestartet wird. Stand: Seite 4

5 Schritt 6: Ein Menü hinzufügen Wenn Sie viele Titles in Ihrem DVD Flick Projekt haben, ist die Erstellung eines vorgelagerten Menüs eine gute Option. Dies ermöglicht dem Betrachter der DVD, einzelne Kapitel schneller aus einer Liste mit den Namen und Vorschaubildern anzuwählen. Um ein Menü hinzuzufügen, klicken Sie auf den Button Menu settings im Hauptfenster. Im nun folgenden Fenster können Sie aus einer Liste von vorhandenen grafischen Vorlagen eine Auswahl treffen. Wenn Sie das Menü in Aktion sehen wollen, klicken Sie auf den Button Preview (um die Vorschau wieder zu verlassen, genügt ein Rechtsklick mit der Maus oder die Esc-Taste). Nachdem Sie eine Menüvorlage ausgewählt haben, vergessen Sie nicht, diese auch mit der Option Enable menu zu aktivieren - erst dann wird das Menü auch in die DVD integriert. Schritt 7: Enkodieren Wenn alle Informationen eingegeben wurden und alle Optionen entsprechend eingestellt wurden, sollten Sie das Projekt zunächst einmal speichern. Danach drücken Sie den Button Create DVD - der Erstellungsprozess beginnt nun. Wie lang der Prozess dauert, hängt stark von der Rechenpower Ihres Prozessors ab, sowie von der Leistungsfähigkeit der Festplatte, auf der die Daten temporär abgelegt werden. Auf einem relativ alten PC (Core 2 Duo CPU, 2.2.GHz, 2GB RAM mit Windows XP SP3) dauert das Brennen eines Videos von 4 Minuten Länge ca. 8 Minuten, ein Video von 15 Minuten Länge wird in ca. 16 Minuten, Videos in der Länge von 60 Minuten werden in ca. 60 Minuten auf DVD gebrannt. Die mit DVD Flick gebrannten DVDs konnten auf fast allen üblichen DVD-Players abgespielt werden, Sie sollten Stand: Seite 5

6 es aber erst einmal mit ein kurzes Video auf eine wiederbeschreibbare DVD brennen und diese DVD auf Ihrem DVD-Player ausprobieren. Der Inhalt und das Layout dieser Kurzanleitung wurde von Dennis Meuwissen erstellt und unterliegt der Creative Commons License Stand: Seite 6

Adobe Encore 2.0 - Einfaches Erstellen einer DVD

Adobe Encore 2.0 - Einfaches Erstellen einer DVD Adobe Encore 2.0 - Einfaches Erstellen einer DVD Kurzbeschreibung Mit Adobe Encore 2.0 können von diversen Filmsequenzen Video-DVDs erstellt werden. Es unterstützt u. a. auch die Erstellung von komplexen

Mehr

Sie können Ihr HD-Videoprojekt entweder über das Host-Programm von FilmBrennerei oder über den Startbildschirm starten.

Sie können Ihr HD-Videoprojekt entweder über das Host-Programm von FilmBrennerei oder über den Startbildschirm starten. ULEAD FILMBRENNEREI BENUTZERANLEITUNG 1 Willkommen bei Ulead FilmBrennerei HD Pack Mit dem FilmBrennerei HD Pack können Sie folgende HD-Videoinhalte bearbeiten: BDMV (Blu-ray Disc Movie Video), AVCHD (Advanced

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

ashampoo burning studio

ashampoo burning studio Nero hat sich ja mittlerweile zu einer Monster-Suite entwickelt und man kann es ehrlich nicht mehr für schwächere Rechner empfehlen. Es gibt aber schlanke Alternativen die das gleiche können wie Nero und

Mehr

Eine richtige DVD im Handumdrehen

Eine richtige DVD im Handumdrehen KAPITEL 3 Eine richtige DVD im Handumdrehen In diesem Kapitel brennen Sie einen kurzen Film auf eine DVD. Aus diesem Grund benötigen Sie für diese Übung einen DVD-Rohling und ein DVD-Brennerlaufwerk. Das

Mehr

Eine richtige DVD im Handumdrehen

Eine richtige DVD im Handumdrehen KAPITEL 3 Eine richtige DVD im Handumdrehen In diesem Kapitel brennen Sie einen kurzen Film auf eine DVD. Aus diesem Grund benötigen Sie für diese Übung einen DVD-Rohling und ein DVD-Brenner-Laufwerk.

Mehr

-1- Anleitung zum Brennen einer DVD

-1- Anleitung zum Brennen einer DVD -1- Anleitung zum Brennen einer DVD -2- Sie haben einige Aufnahme auf der Festplatte Ihrer Dreambox, die sie auf DVDs archivieren möchten, um sie zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit auf einem DVD-Player

Mehr

MAGIX Filme auf DVD 7

MAGIX Filme auf DVD 7 WINDOWS 7 und MAGIX Filme auf DVD 7 (Installationsanleitung) Installationsumgebung:Windows 7-32bit Windows 7 64bit Gültige Kompatibilitätsmodi: Windows XP (einschl. SP3) Windows VISTA (einschl. SP2) ----------

Mehr

DVDs erstellen mit Windows DVD Maker

DVDs erstellen mit Windows DVD Maker DVDs erstellen mit Windows DVD Maker Grafikkarte überprüfen 580 Projekt anlegen 581 DVD-Videoeinstellungen 594 DVD brennen 596 Kapitel 11 DVDs erstellen mit Windows DVD Maker Mit Windows DVD Maker können

Mehr

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) DVD Slideshow Builder Deluxe installieren 2 DVD Slideshow Builder Deluxe starten 2 Fotos & Videos einfügen 4 Musik hinzufügen 5 Effekte einfügen 5 Menü

Mehr

Image Evaluation Suite

Image Evaluation Suite Image Evaluation Suite Anleitung zum Brennen einer Test Disc mit FullHD Referenz Testsequenzen zur Bildoptimierung von LCD und Plasma Displays sowie Beamern, mittels eines AVCHD Discimages. Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Smart3D-Menüs in Nero Vision 4

Smart3D-Menüs in Nero Vision 4 Smart3D-Menüs in Nero Vision 4 Mit den neuen Smart3D-Menüvorlagen von Nero Vision 4 können Sie Ihre Videos ganz einfach mit einem animierten Intro und dreidimensionalen Menüs versehen. Starten Sie dazu

Mehr

Einen Soundtrack in einer Endlosschleife erstellen: Übung

Einen Soundtrack in einer Endlosschleife erstellen: Übung Einen Soundtrack in einer Endlosschleife erstellen Verfügen Sie über Videoaufnahmen mit einer Audiospur, die Sie ohne großen Zeitaufwand mit Originalmusik überlagern möchten? Wenn die Musik modern klingen

Mehr

In 15 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und VMware Player

In 15 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und VMware Player PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Schritthan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

Eine Anleitung von Holger Bein. Holger Bein 2005

Eine Anleitung von Holger Bein. Holger Bein 2005 Holger Bein 2005 Eine Anleitung von Holger Bein Bildergalerie erstellen mit dem Web Album Generator Was wir brauchen: 1. Speicherplatz (z.b. bei freenet.de) 2. das Programm Web Album Generator 3. einen

Mehr

Alles brennen mit Nero 9

Alles brennen mit Nero 9 Auf die Schnelle Alles brennen mit Nero 9 Holger Haarmeyer DATA BECKER Eine CD komplett & direkt kopieren. Ganz einfach Ihre erste Musik-CD brennen Eine der großen Stärken von Nero ist das Erstellen von

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

Easy CD/DVD Recorder Handbuch

Easy CD/DVD Recorder Handbuch Easy CD/DVD Recorder Handbuch Easy CD/DVD Recorder, Handbuch 2 INHALT 1 Easy CD/DVD Recorder... 2 2 Mindestsystemanforderungen... 2 3 Normalmodus... 3 3.1 Wiederbeschreibbare CD löschen... 3 3.2 Daten-CD

Mehr

Schnellanleitung. (Deluxe-Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Deluxe-Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Deluxe-Version für Microsoft Windows) DVD Slideshow Builder HD-Video installieren 2 DVD Slideshow Builder HD-Video starten 2 Fotos & Videos einfügen 4 Clipart und Effekte einfügen 5 Musik

Mehr

Windows 7 Winbuilder USB Stick

Windows 7 Winbuilder USB Stick Windows 7 Winbuilder USB Stick Benötigt wird das Programm: Winbuilder: http://www.mediafire.com/?qqch6hrqpbem8ha Windows 7 DVD Der Download wird in Form einer gepackten Datei (7z) angeboten. Extrahieren

Mehr

Schritt-Schritt-Anleitung zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und VMware Player

Schritt-Schritt-Anleitung zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und VMware Player PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

Wie kann ich mit Windows 10 eine automatische Datensicherung einrichten?

Wie kann ich mit Windows 10 eine automatische Datensicherung einrichten? Wie kann ich mit Windows 10 eine automatische Datensicherung einrichten? Automatische Datensicherung mit Windows 10 Keine zusätzlich Software nötig! Es ist ganz einfach! Und praktisch! Für jeden! Für

Mehr

Technisat Receiver HD Überspielen und brennen einer DVD am PC

Technisat Receiver HD Überspielen und brennen einer DVD am PC Technisat Receiver HD Überspielen und brennen einer DVD am PC Die dafür nötige Software heisst Mediaport und kann von der https://www.technisat.com/assetsfs/downloads/assets/medias/common/23/app_de_ mediaport-v1.3.9_001.zip

Mehr

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG Quickstart Nero BackItUp Ahead Software AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Nero BackItUp Benutzerhandbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Ahead Software.

Mehr

Videos mit DVDFlick brennen und Videomenüs erstellen:

Videos mit DVDFlick brennen und Videomenüs erstellen: Videos mit DVDFlick brennen und Videomenüs erstellen: Um Videos auf CD/DVD/Blue-ray zu brennen, dass sie von handelsüblichen Playern wieder gegeben werden können, bedarf es bestimmter Dateistrukturen,

Mehr

Folgeanleitung für Fachlehrer

Folgeanleitung für Fachlehrer 1. Das richtige Halbjahr einstellen Folgeanleitung für Fachlehrer Stellen sie bitte zunächst das richtige Schul- und Halbjahr ein. Ist das korrekte Schul- und Halbjahr eingestellt, leuchtet die Fläche

Mehr

ColpoSoft-Installations-CD

ColpoSoft-Installations-CD ColpoSoft-Installations-CD Die ColpoSoft-Installations-CD installiert Treiber für die Kameras Videology 3MV-USB, Videology 3 MVC und Point Grey Chameleon sowie ein Programm mit dem Fotos aufgenommen und

Mehr

ANLEITUNG ZUR PRODUKTION EINES STOP-MOTION-FILMS

ANLEITUNG ZUR PRODUKTION EINES STOP-MOTION-FILMS ANLEITUNG ZUR PRODUKTION EINES STOP-MOTION-FILMS Benötigte Mittel ein Computer oder Laptop mit Windows 7 oder höher eine digitale Fotokamera ein Stativ Was ist ein Stop-Motion-Film? Stop-Motion ist eine

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

MAGIX Workshop. Erste Schritte mit

MAGIX Workshop. Erste Schritte mit MAGIX Workshop Erste Schritte mit 2 Einleitung Einleitung Wohin mit Ihren Medien? Digitale Fotos, Filme und Musiksammlungen kommen erst richtig zur Geltung, wenn mehr mit Ihnen gemacht wird, als die Archivierung

Mehr

Benutzung der Avid Liquid Edition Schnittplätze an der Universität Innsbruck

Benutzung der Avid Liquid Edition Schnittplätze an der Universität Innsbruck Benutzung der Avid Liquid Edition Schnittplätze an der Universität Innsbruck Diese Anleitung muss bei jedem Start von Avid Liquid Edition befolgt werden, da sonst das Schneiden der Videos nicht möglich

Mehr

3.1 Kurze Erläuterungen zu den möglichen Aufnahmequellen

3.1 Kurze Erläuterungen zu den möglichen Aufnahmequellen 3. Aufnahme 3.1 Kurze Erläuterungen zu den möglichen Aufnahmequellen AVCHD: Dieses Dialogfeld ermöglicht es auf eine einfache Art und Weise Videomaterial von Bandlosen Medien, wie Speicherkarten oder internen

Mehr

Folgeanleitung für Klassenlehrer

Folgeanleitung für Klassenlehrer Folgeanleitung für Klassenlehrer 1. Das richtige Halbjahr einstellen Stellen sie bitte zunächst das richtige Schul- und Halbjahr ein. Ist das korrekte Schul- und Halbjahr eingestellt, leuchtet die Fläche

Mehr

DEIN DIGITALES KIT IST DA!! LEITFADEN ZUM DOWNLOAD

DEIN DIGITALES KIT IST DA!! LEITFADEN ZUM DOWNLOAD DEIN DIGITALES KIT IST DA!! LEITFADEN ZUM DOWNLOAD Link digitaler Download Zum neuen Quartal solltest du folgende E-Mail erhalten haben, die dir erklärt, wie du auf deine Downloadplattform gelangst, um

Mehr

Outlook 2000 Thema - Archivierung

Outlook 2000 Thema - Archivierung interne Schulungsunterlagen Outlook 2000 Thema - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Grundeinstellungen für die Auto in Outlook... 3 3. Auto für die Postfach-Ordner einstellen... 4 4. Manuelles Archivieren

Mehr

FOTOSTORY 3. Fotostory 3. Allgemeines. Bilder importieren und anordnen

FOTOSTORY 3. Fotostory 3. Allgemeines. Bilder importieren und anordnen FOTOSTORY 3 Fotostory 3 ist eine Software von Microsoft zur Erstellung einer Slide-Show unter Einbindung von bewegten Fotos / Bildern, Texten, Kommentaren und Musik. Die Slide-Show wird im windowseigenen

Mehr

Backup von Video-Dateien

Backup von Video-Dateien KAPITEL 5 Backup von Video-Dateien Video-Dateien können von der Festplatte auf externe Speichermedien wie CD-R, DVD, MO oder ZIP-Laufwerke kopiert werden. In diesem Kapitel wird beschrieben, wie Sie Videodateien

Mehr

Übung - Installation von Windows Vista

Übung - Installation von Windows Vista 5.0 5.2.1.6 Übung - Installation von Windows Vista Einleitung Drucken Sie die Übung aus und führen sie durch. In dieser Übung werden Sie das Betriebssystem Windows Vista installieren. Empfohlene Ausstattung

Mehr

Gemeinsame Nutzung von Medien

Gemeinsame Nutzung von Medien apple 1 Einführung Gemeinsame Nutzung von Medien In der vorliegenden Kurzanleitung lernen Sie die grundlegenden Schritte zur gemeinsamen, effizienten Nutzung von Dateien mithilfe von Zip Disketten, Festplatten,

Mehr

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Dienstleistungen Zentrum Medienbildung Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Systemvoraussetzungen - Windows Vista oder Windows 7 - USB-Anschluss Um von einer

Mehr

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen Syncios Hilfedatei Erste Schritte Installation Erste Schritte Technische Daten Information Management Kontakte Notizen Lesezeichen Nachrichten Werkzeuge Audio Konverter Video Konverter Klingelton Maker

Mehr

Anleitung zum Überspielen von alten VHS Videokassettenbändern

Anleitung zum Überspielen von alten VHS Videokassettenbändern KUVN20/28.8.08/ntr Anleitung zum Überspielen von alten VHS Videokassettenbändern auf DVD Vorbemerkung: Drei verschiedene Wege führen zum Ziel: 1. Haben Sie eine Videokassette und wollen davon eine DVD

Mehr

Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten:

Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten: Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten: Arbeiten Sie mit einem Router, wird der Internetzugang sofort funktionieren, wenn nicht, aktivieren Sie unter Windows XP die Internetverbindungsfreigabe.

Mehr

Das Handbuch zu Blogilo. Mehrdad Momeny Übersetzung: Burkhard Lück

Das Handbuch zu Blogilo. Mehrdad Momeny Übersetzung: Burkhard Lück Mehrdad Momeny Übersetzung: Burkhard Lück 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 5 2 Blogilo benutzen 6 2.1 Erste Schritte......................................... 6 2.2 Einen Blog einrichten....................................

Mehr

G S Z G S Z. Tutorial. Videos mit dem Windows Movie Maker erstellen. Inhalte: Videodateien importieren. Florian Ewald. Übergänge gestalten

G S Z G S Z. Tutorial. Videos mit dem Windows Movie Maker erstellen. Inhalte: Videodateien importieren. Florian Ewald. Übergänge gestalten Tutorial Inhalte: Videodateien importieren Videos mit dem Windows Movie Maker erstellen Florian Ewald Übergänge gestalten Videoeffekte einstellen Vor-, und Abspann einfügen Video fertig stellen und speichern

Mehr

CLIQ Manager als Standard Benutzer starten

CLIQ Manager als Standard Benutzer starten CLIQ Manager als Standard Benutzer starten Bedingt durch die strikten Benutzerrechte in Windows 7 gibt es von Microsoft ein Programm (Tool) zu dem Handhaben der Benutzerrechte. Als eine Möglichkeit zum

Mehr

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge.

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge. Datensicherung : Wenn Ihr PC nicht richtig eingestellt ist, und die Datensicherung in der Ackerschlag deshalb nicht richtig funktioniert, dann zeige ich Ihnen hier den Weg Daten zu sichern. Was muss gesichert

Mehr

TOUCH DISPLAY DOWNLOADER BEDIENUNGSANLEITUNG

TOUCH DISPLAY DOWNLOADER BEDIENUNGSANLEITUNG LCD FARBMONITOR TOUCH DISPLAY DOWNLOADER BEDIENUNGSANLEITUNG Version 1.0 Geeignet für die Modelle (Stand: Januar 2016) PN-60TW3/PN-70TW3/PN-80TC3/PN-L603W/PN-L703W/PN-L803C (Nicht alle Modelle sind in

Mehr

www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 WORD 2007 / 2010

www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 WORD 2007 / 2010 www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 86 WORD 2007 / 2010 Etiketten erstellen Umschläge/Couverts bedrucken Etiketten erstellen z.b. Namen-Etiketten / Adress-Etiketten Als Grundlage

Mehr

Einstieg in Viva-Web mit Mozilla Firefox

Einstieg in Viva-Web mit Mozilla Firefox Einstieg in Viva-Web mit Mozilla Firefox 1. Aufrufen der Internetseite Zu Beginn müssen Sie Ihren Internetbrowser durch Doppelklick auf das Mozilla Firefox Symbol öffnen. Es öffnet sich Ihre Startseite,

Mehr

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) PHOTO RECOVERY INSTALLIEREN--------------------------------------------------------------- 2 PHOTO RECOVERY STARTEN UND BEENDEN -----------------------------------------------

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Verwenden des Acer erecovery Managements

Verwenden des Acer erecovery Managements 1 Acer erecovery Management Das vom Software-Team von Acer entwickelte Dienstprogramm Acer erecovery Management bietet Ihnen eine einfache, zuverlässige und sichere Methode an, um Ihren Computer mit Hilfe

Mehr

Schlagwortsuche. für FixFoto

Schlagwortsuche. für FixFoto Schlagwortsuche 1q für FixFoto Das Zusatz-Programm Schlagwortsuche dient dazu, Ihre Bilder mit Stichwörtern Zu belegen, damit Sie diese im Bedarfsfall einfach finden und selektieren können. Der entscheidende

Mehr

Bonuskapitel. zur Schnellanleitung VHS-Kassetten auf DVD. Inhaltsverzeichnis. Video auf CD: VCD, SVCD und DivX. Video auf CD: VCD, SVCD und DivX...

Bonuskapitel. zur Schnellanleitung VHS-Kassetten auf DVD. Inhaltsverzeichnis. Video auf CD: VCD, SVCD und DivX. Video auf CD: VCD, SVCD und DivX... Bonuskapitel zur Schnellanleitung VHS-Kassetten auf DVD Inhaltsverzeichnis Video auf CD: VCD, SVCD und DivX... 3 Bewährtes Format: SVCD mit Nero brennen... 10 Der Hype: DivX-CD brennen... 10 DVD ohne DVD-Brenner:

Mehr

Internet-Fortbildung Lektorensommertreffen des DAAD 2003: Kopieren und Weiterverabeitung von Materialien aus dem WWW auf dem eigenen PC

Internet-Fortbildung Lektorensommertreffen des DAAD 2003: Kopieren und Weiterverabeitung von Materialien aus dem WWW auf dem eigenen PC Internet-Fortbildung Lektorensommertreffen des DAAD 2003: Kopieren und Weiterverabeitung von Materialien aus dem WWW auf dem eigenen PC 1. Arbeitsschritt: Vorbereitung Einen eigenen Arbeitsordner im Windows-Explorer

Mehr

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Inhalt Thema Seite Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 Einbinden der Sicherung als Laufwerk für Windows Vista & Windows 7 3 Einbinden der Sicherung als

Mehr

Anleitung OpenCms 8 Einbinden von Bildern

Anleitung OpenCms 8 Einbinden von Bildern Anleitung OpenCms 8 Einbinden von Bildern 1 Erzbistum Köln Einbinden von Bildern 24. September 2014 Inhalt 1. Allgemeines... 3 2. Hochladen und einfügen von Bildern... 4 3. Konfiguration von Bildern...

Mehr

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart IDEP / KN8 für WINDOWS Schnellstart 1. INSTALLATION 1.1 ÜBER DAS INTERNET Auf der Webseite von Intrastat (www.intrastat.be) gehen Sie nach der Sprachauswahl auf den Unterpunkt Idep/Gn8 für Windows. Dann

Mehr

Einführung in Final Cut Studio 2

Einführung in Final Cut Studio 2 Einführung in Final Cut Studio 2 Vorhandene Themen: 1. Vorbereitungen + Neues Projekt anlegen und sichern 2. Videofilm von DV Kassette importieren 3. Filmsequenzen ausschneiden 4. Übergänge einfügen und

Mehr

Mit Mac OS X können Sie Audio- und Video-CDs und -DVDs abspielen und sogar herstellen.

Mit Mac OS X können Sie Audio- und Video-CDs und -DVDs abspielen und sogar herstellen. CDs und DVDs brennen B Mit Mac OS X können Sie Audio- und Video-CDs und -DVDs abspielen und sogar herstellen. Je nachdem, welches Laufwerk in Ihrem Mac verbaut ist, können Sie einige oder auch alle der

Mehr

Hat man Dateien schon auf dem Computer, wählt man ganz einfach unter 1. Video aufnehmen > Video importieren.

Hat man Dateien schon auf dem Computer, wählt man ganz einfach unter 1. Video aufnehmen > Video importieren. Movie Maker 2.6 Der Movie Maker 2.6 ist grundsätzlich für Windows Vista gedacht, funktioniert allerdings auch mit Windows 7. Die Funktionsweise ist nahezu identisch mit der Version 2.1 für Windows XP.

Mehr

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1:

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Mit Virtual PC erstellen Sie einen virtuellen PC. Ein virtueller PC ist ein PC, der in Ihrem installierten Windows läuft. Sie können auf diesen PC beliebige Betriebsprogramme

Mehr

Filmen und Schneiden mit der Panasonic-HDC-SD300

Filmen und Schneiden mit der Panasonic-HDC-SD300 Multimedia-Labor Prof. Dr.-Ing. Stephan Breide FH Südwestfalen Standort Meschede Filmen und Schneiden mit der Panasonic-HDC-SD300 Autor: Dipl.-Ing Eckhard Stoll Bedienungsanleitung Für die Kamera gibt

Mehr

Webquest mit Wordpress 2.7 erstellen eine Kurzanleitung

Webquest mit Wordpress 2.7 erstellen eine Kurzanleitung Webquest mit Wordpress 2.7 erstellen eine Kurzanleitung Einloggen Link zur Anmeldeseite des Blogs im Browser eingeben. Benutzernamen und Kennwort eingeben und auf Anmelden klicken. Grundeinstellungen vornehmen

Mehr

Einstellungen des Datei-Explorers

Einstellungen des Datei-Explorers Einstellungen des Datei-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Datei-Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Klick auf in der Taskleiste oder mit Rechtsklick

Mehr

1 - Einstellen der Sender

1 - Einstellen der Sender Inhaltsverzeichnis 1-1 - Einstellen der Sender...2 2-2 - Sortieren der Sender...4 3-3 - Zuordnung der Sender zur TV-Karte...6 4-4 - TV EPG Grabber...6 5-5 - TV Channels...7 6-6 - Radiosender...8 7-7 -

Mehr

Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen)

Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen) Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen) Hauptmenü Startseite Einstellungen Profil bearbeiten Nutzerverwaltung Abmelden Seiten Seiten verwalten/bearbeiten Seiten erstellen Dateien Dateien verwalten

Mehr

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS 1. Klicken Sie auf Start, Einstellungen und Systemsteuerung. 2. Doppelklicken Sie anschließend auf das Symbol Windows-Firewall. 3. Klicken Sie auf das

Mehr

Win 7 optimieren. Unser Thema heute: Meine erstellten Daten in eine andere Partition verschieben.

Win 7 optimieren. Unser Thema heute: Meine erstellten Daten in eine andere Partition verschieben. Win 7 optimieren Unser Thema heute: Meine erstellten Daten in eine andere Partition verschieben. Gliederung Standardmäßige Vorgaben von MS Win7. Warum Daten verschieben? Welche Vorteile bringt die Datenverschiebung?

Mehr

MSI Digivox Mini Hybrid TotalMedia 3.5 Inhaltsverzeichnis

MSI Digivox Mini Hybrid TotalMedia 3.5 Inhaltsverzeichnis MSI Digivox Mini Hybrid TotalMedia 3.5 Inhaltsverzeichnis Menüansicht... 2 TV... 3 Sender hinzufügen... 3 Aufnahme... 6 Timer-Übersicht... 7 EPG... 8 Einstellungen... 9 DVD... 9 Fotos... 11 Musik... 12

Mehr

Securepoint Security Systems

Securepoint Security Systems HowTo: Virtuelle Maschine in VMware für eine Securepoint Firewall einrichten Securepoint Security Systems Version 2007nx Release 3 Inhalt 1 VMware Server Console installieren... 4 2 VMware Server Console

Mehr

Erstellung eines elektronischen Bilderbuchs mit Open Office

Erstellung eines elektronischen Bilderbuchs mit Open Office Erstellung eines elektronischen Bilderbuchs mit Open Office OpenOffice ist eine vollwertige und vollständige Office-Software, welche kostenlos ist und unter http://de.openoffice.org/ (deutsche Version)

Mehr

Installation und Nutzung der Bestellsoftware Photo And Book

Installation und Nutzung der Bestellsoftware Photo And Book Installation und Nutzung der Bestellsoftware Photo And Book Inhalt: Systemvoraussetzung Installation Die Startseite Bilder bestellen Lieferzeiten und Preise Systemvoraussetzung Zur Installation der Software

Mehr

Dolphin der Dateimanager von KDE

Dolphin der Dateimanager von KDE Dolphin der Dateimanager von KDE Dolphin ist der Standard-Dateimanager von KDE, ist mit umfangreichen Funktionen ausgestattet und hoch konfigurierbar aber auch wenn man zuerst andere Dateimanager wie etwa

Mehr

Anleitung zum Umgang:

Anleitung zum Umgang: Hier finden Sie ein von mir empfohlenes Programm. Es heißt: Alle meine Passworte (AmP) Sie finden hierzu nähere Information im Internet unter: http://www.alle-meine-passworte.de/ Funktion des Programmes:

Mehr

Vorweg konvertieren der Dateien

Vorweg konvertieren der Dateien Inhalt Vorweg konvertieren der Dateien... 2 Menüerstellung... 3 Hintergrundbild... 4 Filmmaterial... 4 Dateien hinzufügen... 4 Menübestandteile... 5 Menü... 5 Weitere Buttons... 5 Brenne DVD... 6 Vorweg

Mehr

Wie komme ich jetzt an meinen freigeschalteten Speicherplatz von der Uni ran?

Wie komme ich jetzt an meinen freigeschalteten Speicherplatz von der Uni ran? Wie komme ich jetzt an meinen freigeschalteten Speicherplatz von der Uni ran? Das erste Mal 1. Öffne den Arbeitsplatz (Start Arbeitsplatz) 2. Unter Extras auf Netzlaufwerk verbinden klicken 3. Ein beliebiges

Mehr

Dateipfad bei Word einrichten

Dateipfad bei Word einrichten Dateipfad bei Word einrichten Word 2003 1. In der Menüleiste klicken Sie auf Ansicht, anschließend auf den Unterpunkt Kopf- und Fußzeile : 2. Wechseln Sie nun in die Fußzeile. 3. Im Autotext-Menü klicken

Mehr

Windows XP & DNS-323: Zugriff auf die Netzfreigaben 1. Über dieses Dokument

Windows XP & DNS-323: Zugriff auf die Netzfreigaben 1. Über dieses Dokument Windows XP & DNS-323: Zugriff auf die Netzfreigaben 1. Über dieses Dokument Dieses Dokument erklärt, wie Sie auf dem DNS-323 Gruppen und Benutzer anlegen, Freigaben einrichten und diese unter Windows XP

Mehr

Anleitung zur Anzeige und Bearbeitung von Tracks in Google-Earth

Anleitung zur Anzeige und Bearbeitung von Tracks in Google-Earth Anleitung zur Anzeige und Bearbeitung von Tracks in Google-Earth In der folgenden Anleitung wird Euch beschrieben wie Ihr die Tracks die Ihr mit einem GPS-Gerät aufgezeichnet habt in GoogleEarth anzeigen

Mehr

Einführung Medieninformatik. Einführung in Encore

Einführung Medieninformatik. Einführung in Encore Einführung in Encore Auch Encore gehört zur Produktpalette von Adobe und kann zum Erstellen von DVDs genutzt werden. Ebenso wie bei den Videoschnittsystemen gibt es auch zur Erstellung von DVDs ein allgemeines

Mehr

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen Kurz-Anleitung Die wichtigsten Funktionen Das neue WEB.DE - eine Übersicht Seite 2 E-Mails lesen Seite 3 E-Mails schreiben Seite 5 Foto(s) versenden Seite 7 Neue Helfer-Funktionen Seite 12 Das neue WEB.DE

Mehr

IMPAX EE Kurzbeschreibung. 10 Drucken von Bilddaten

IMPAX EE Kurzbeschreibung. 10 Drucken von Bilddaten IMPAX EE Kurzbeschreibung 10 Drucken von Bilddaten 2/11 IMPAX EE Kurzbeschreibungen 1 Suche von Daten / Patienten im Archiv 2 Markieren und Laden von Daten 3 Relevante Vorstudien 4 Laden von Voraufnahmen

Mehr

FTP-Server im System einbinden

FTP-Server im System einbinden Seite 1 von Lumen FTP-Server im System einbinden Wer eine Website besitzt, schiebt seine Daten häufig über einen direkten FTP- Zugang auf den Server. Dieser Zugang wird zumeist über zusätzliche Programme

Mehr

TEASI pro bietet die Möglichkeit selbst erstellte Rasterkarten im Format MBTiles zu verwenden.

TEASI pro bietet die Möglichkeit selbst erstellte Rasterkarten im Format MBTiles zu verwenden. KARTEN SELBST ERSTELLEN: TEASI pro bietet die Möglichkeit selbst erstellte Rasterkarten im Format MBTiles zu verwenden. Damit können zusätzliche Informationen über die vorhanden Karten gelegt werden (Beispiel

Mehr

Videobearbeitung mit Movie Maker

Videobearbeitung mit Movie Maker PH Bern Institut Sekundarstufe I Studienfach Informatik Videobearbeitung mit Movie Maker Inhalt 1. Movie Maker Benutzeroberfläche 2. Videomaterial bereit stellen Video importieren Video aufnehmen Aufnehmen

Mehr

Mediengruppe. Multimedia mit Windows Media Player

Mediengruppe. Multimedia mit Windows Media Player Mediengruppe Multimedia mit Windows Media Player Dieter Schwabe, März 2016 Der Windows Media Player wird zusammen mit dem Windows Betriebssystem installiert. Der aktuelle Level in Windows 10 ist Windows

Mehr

Gratis-Online-Speicher (z.b. )

Gratis-Online-Speicher (z.b. <Wuala>) Gratis-Online-Speicher (z.b. ) Diese Anleitung wurde unter Windows Vista und OpenOfficeOrg geschrieben. Es könnte sein, dass unter einem alternativen Betriebssystem und/oder Textprogramm die PrintScreens

Mehr

, dadurch wird der andere Modus eingestellt, also es sieht dann so aus

, dadurch wird der andere Modus eingestellt, also es sieht dann so aus Hier finden Sie ein von mir empfohlenes Programm. Es heißt: ESET Smart Security 4 Sie finden hierzu nähere Information im Internet unter: https://www.eset.de/produkte/eset-smart-security/ Funktion des

Mehr

Nun öffnet sich das Fenster "Geplante Tasks". Hier zum Einrichten eines neuen Tasks auf "Geplanten Task hinzufügen" klicken. Es öffnet sich der Assist

Nun öffnet sich das Fenster Geplante Tasks. Hier zum Einrichten eines neuen Tasks auf Geplanten Task hinzufügen klicken. Es öffnet sich der Assist PCs automatisch herunterfahren Frage: In meiner Schule soll der Lehrerzimmercomputer (oder ein anderer PC) um 17.00 Uhr automatisch herunterfahren. Wie kann ich das einrichten? Antwort: Um einen Computer

Mehr

Gebrauch von DVD-RAM-Discs

Gebrauch von DVD-RAM-Discs Diese Anleitung enthält die Mindestinformationen, die zum Gebrauch von DVD-RAM-Discs mit dem DVD MULTI-Laufwerks unter Windows 98/Me/000 benötigt werden. Windows, Windows NT und MS-DOS sind eingetragene

Mehr

PRAXIS. Fotos verwalten, bearbeiten und aufpeppen. bhv. Ganz einfach und kostenlos im Web. Picasa. Google

PRAXIS. Fotos verwalten, bearbeiten und aufpeppen. bhv. Ganz einfach und kostenlos im Web. Picasa. Google bhv PRAXIS Google Björn Walter Picasa Fotos verwalten, bearbeiten und aufpeppen Perfekte Fotos mit wenig Aufwand Bildbearbeitung ohne teure Software Ordnung schaffen mit Online-Fotoalben Ganz einfach und

Mehr

Ein Word-Dokument anlegen

Ein Word-Dokument anlegen 34 Word 2013 Schritt für Schritt erklärt Ein Word-Dokument anlegen evor Sie einen Text in Word erzeugen können, müssen Sie zunächst einmal ein neues Dokument anlegen. Die nwendung stellt zu diesem Zweck

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Flash Gallery Factory installieren... 2 Flash Gallery Factory starten... 2 Diashow-Modus und Galerie-Modus... 3 Registrierung... 3 Programmoberfläche Diashow

Mehr

Webmail Portal der DHBW-Mosbach

Webmail Portal der DHBW-Mosbach Webmail Portal der DHBW-Mosbach Kurzanleitung Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Lohrtalweg 10, 74821 Mosbach, Tel. : + 49 6261 939-0 www.dhbw-mosbach.de DHBW-Mosbach Seite 2 von 12 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Hyper-Utility Software HS-V2 (Version 3.0) Referenz

Hyper-Utility Software HS-V2 (Version 3.0) Referenz Hyper-Utility Software HS-V2 (Version 3.0) Referenz Was mit Hyper-Utility2 möglich ist Hyper-Utility2 ist ein Programm, mit dem Sie Fotos, Videoaufnahmen und Tonaufnahmen, die mit einer Digitalkamera aufgezeichnet

Mehr

Einführung. in die Videobearbeitung. mit EVE v2 von MainConcept. 2005 Sigrid Bongartz www.edv-bongartz.de

Einführung. in die Videobearbeitung. mit EVE v2 von MainConcept. 2005 Sigrid Bongartz www.edv-bongartz.de Einführung in die Videobearbeitung mit EVE v2 von MainConcept 2005 Sigrid Bongartz www.edv-bongartz.de Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Eve?... 3 2. Systemvoraussetzungen... 3 3. Was Sie bereits kennen sollten...

Mehr

In 12 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und Microsoft Windows Virtual PC

In 12 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und Microsoft Windows Virtual PC PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

GTV Vorlagendesigner

GTV Vorlagendesigner GTV Vorlagendesigner Der GTV Vorlagendesigner Der GTV Vorlagendesigner ist ein Hilfstool zur Erstellung und Bearbeitung Ihrer Eigenwerbung. So können Sie in wenigen Schritten aus Ihren Texten, Fotos, Grafiken

Mehr