Karrieremöglichkeiten bei den Europäischen Institutionen. Übersicht Auswahlverfahren Europäisches Amt für Personenauswahl

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Karrieremöglichkeiten bei den Europäischen Institutionen. Übersicht Auswahlverfahren Europäisches Amt für Personenauswahl"

Transkript

1 Karrieremöglichkeiten bei den Europäischen Institutionen Übersicht Auswahlverfahren Europäisches Amt für Personenauswahl

2 Ihre Karriere bei der EU

3 Beschäftigungsmöglichkeiten

4 Welche Leute suchen wir? Europäische Staatsbürgerschaft Hochschulabsolventen + Sekundarschulabschluss + Berufserfahrung Zweitsprache: EN, FR oder DE Hochqualifiziert Motiviert Begeisterung am "Projekt Europa" mitzuwirken Das Beherrschen einer weiteren, offiziellen Sprache der EU Freude in multikulturellen Teams zu arbeiten Bereitschaft nach Brüssel oder Luxemburg zu ziehen

5 Was bietet eine Karriere bei der EU? Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein internationales Arbeitsumfeld Auslandstätigkeit Fortbildung Ausgewogenes Verhältnis zwischen Berufsund Privatleben Job Mobilität Sozialleistungen Hauptstandorte: Brüssel und Luxemburg Eine lebenslange Karriere mit vielen Möglichkeiten

6 Profile Recht Diverse Politikbereiche Dolmetschen Übersetzung Wirtschaft Kommunikation Audit Sprachprüfung Rechts-und Sprachsachverständige Informationstechnologie Aussenbeziehungen Andere Profile

7 Auswahlverfahren Generelle Übersicht Online Bewerbung eu-careers.eu Computergestützte Tests Assessment- Center in Brüssel oder Luxemburg Liste mit erfolgreichen Bewerbern Monate

8

9 Ihr EPSO-Konto

10 Informiert bleiben

11 Computergestüzte Tests (CBT) Sprachlogisches Denken In der Hauptsprache 1 von 24 offiziellen EU Sprachen Zahlenverständnis Abstraktes Denken Situationsbezogenes Urteilsvermögen In der zweiten Sprache

12 Testzentren in Deutschland Berlin* Frankfurt/M* Hamburg* München* *variiert nach Auswahlverfahren Berlin

13 Assessment-Center Übersicht Verwaltungsräte 1,5 Tage in der zweiten Sprache* * kann variieren Fallstudie Vortrag Interview Gruppenübung (gelegentlich auch praktische Tests)

14 Assessment-Center Übersicht Übersetzer 1,5 Tage in der zweiten Sprache Praktische Sprachtests Vortrag Interview Gruppenübung

15 Assessment-Center Test 7+1 Kompetenzen Analyse und Problemlösung Kommunikation Lernen und persönliche Entwicklung Qualitäts-und Ergebnisorientierung Schwerpunktsetzung & Organisationsfähigkeit Belastbarkeit Teamfähigkeit + Führungsqualitäten (nur für Verwaltungsräte)

16 Erfolgreiche Bewerber? Übersicht Liste der erfolgreichen Bewerber Kontakt mit EU Institutionen Job Interview Einstellung Monate 1 12

17 Bewerbungszyklus Frühjahr Hochschulabsolventen Profile wie Recht, Wirtschaft, Öffentliche Verwaltung etc. Sommer Linguisten Übersetzer und Konferenzdolmetscher *Sprachen variieren jährlich Winter Bewerber mit Sekundarschulabschluss und Berufserfahrung (Assistenten) Spezialisten nach Bedarf (z.b. Wirtschaftswissenschaftler, Spezialisten für Gebäudetechnik, IT,Lebensmittelsicherheit, befristete Beschäftigungsverhältnisse

18 Beschäftigungsmöglichkeiten Befristete Beschäftigungsverhältnisse (CAST) Berater mit Zeitverträgen Zeitarbeitskräfte Freiberufler Nationale Sachverständige Praktikum

19 Bewerbungsverfahren Befristete B. verhältnisse Auswahlverfahren organisiert durch EPSO oder Institution/Agentur. Kein Assessment Centre. Keine definierte Anzahl von erfolgreichen Bewerbern. Berater mit Zeitverträgen Institution oder Agentur veröffentlicht Stellen auf der EPSO Seite. (und deren eigene Seite) Auswahl erfolgt ohne EPSO. Zeitarbeitskräfte Zeitarbeitsverträge durch lokalevermittlungsagenturen. Freiberufler Für Übersetzer und Dolmetscher. Siehe relevante Webseiten. Ausschreibungen. Nationale Sachverständige Abstellung von Beamten der Mitgliedsstaaten. Stellenausschreibungen durch die ständigen Vertretungen. Praktikum Dauer: 5 Monate (Kommission) Auswahl von einer Datenbank.

20 Praktikum EU Institutionen & Agenturen 5 Monate* Bezahlt! B Brüssel, Luxemburg, woanders Kein Auswahlverfahren Voll involviert im Arbeitsprozess Viele Bewerber

21 Wer kann sich bewerben? Bachelor Abschluss 2 EU Sprachen Eine davon ist: EU Staatsbürgerschaft ist nicht zwingend notwendig Keine Alterslimitierung Arbeitserfahrung bei Sie?!

22 Wann und wo kann man sich bewerben? Übersicht Online Bewerbung 6 Monate vorher Sichtung der Bewerbungsunterlagen Vorauswahl Auswahl Praktikumsbeginn: 1 Oktober - Bewerbung imjanuar. 1 März - Bewerbung im Juli/August.

23 Fragen?

Internationale Berufsperspektiven fur angehende Juristinnen und Juristen

Internationale Berufsperspektiven fur angehende Juristinnen und Juristen Internationale Berufsperspektiven fur angehende Juristinnen und Juristen Margarete Hofmann Direktorin beim Europäischen Betrugsbekämpfungsamt (OLAF) 28 Januar 2016 DAAD, Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit,

Mehr

Entscheiden Sie sich für eine EU Karriere

Entscheiden Sie sich für eine EU Karriere Entscheiden Sie sich für eine EU Karriere Kommission Wirtschaftsund Sozialausschuss Rat Ausschuss der Regionen Parlament Bürgerbeauftragte Gerichtshof Europäische Datenschutzbeauftragte Rechnungshof und

Mehr

«Eine Karriere in Europa die EU braucht Sie!» Auswärtiges Amt, Referat E 01- Personal in der EU (Stand: 11/2013)

«Eine Karriere in Europa die EU braucht Sie!» Auswärtiges Amt, Referat E 01- Personal in der EU (Stand: 11/2013) «Eine Karriere in Europa die EU braucht Sie!» Auswärtiges Amt, Referat E 01- Personal in der EU (Stand: 11/2013) >>>Informationen zur Weitergabe an Interessenten

Mehr

«Eine Karriere in Europa die EU braucht Sie!» Auswärtiges Amt und Europäische Bewegung Deutschland

«Eine Karriere in Europa die EU braucht Sie!» Auswärtiges Amt und Europäische Bewegung Deutschland «Eine Karriere in Europa die EU braucht Sie!» Auswärtiges Amt und Europäische Bewegung Deutschland Für Europa arbeiten: Bewerbung und Karriere bei EU-Institutionen Universität Bremen, 2. November 2015

Mehr

Eine Karriere im Herzen Europas

Eine Karriere im Herzen Europas Eine Karriere im Herzen Europas 1 Wo könnte ich arbeiten? Rat Parlament Kommission Ausschuss der Regionen Gerichtshof Bürgerbeauftragter Rechnungshof Wirtschafts- u. Sozialausschuss Datenschutzbeauftragter

Mehr

Entscheiden Sie sich für eine EU Karriere

Entscheiden Sie sich für eine EU Karriere Entscheiden Sie sich für eine EU Karriere Kommission Wirtschaftsund Sozialausschuss Rat Ausschuss der Regionen Parlament Bürgerbeauftragte Gerichtshof Europäische Datenschutzbeauftragte Rechnungshof und

Mehr

Eine Karriere im Herzens Europas. Steffen Ludwig European Personnel Selection Office

Eine Karriere im Herzens Europas. Steffen Ludwig European Personnel Selection Office Eine Karriere im Herzens Europas Steffen Ludwig European Personnel Selection Office 1 EPSO selektiert Personal für European Commission European Parliament Council Committee of the Regions Economic & Social

Mehr

Meet the Challenge. Herzlich Willkommen. Informationsveranstaltung 11. März 2015

Meet the Challenge. Herzlich Willkommen. Informationsveranstaltung 11. März 2015 Meet the Challenge Herzlich Willkommen Informationsveranstaltung Meet the Challenge EU JOB Information des Bundeskanzleramtes Informationsveranstaltung Sabine Piska-Schmidt Wien, März 2015 sabine.piska-schmidt@bka.gv.at

Mehr

EU JOB Information des Bundeskanzleramtes

EU JOB Information des Bundeskanzleramtes Meet the Challenge EU JOB Information des Bundeskanzleramtes Arbeiten bei den EU Institutionen Sabine Piska-Schmidt Wien, April 2013 sabine.piska-schmidt@bka.gv.at Arbeitgeber EU? EPSO ASSISTANT ADMINISTRATOR

Mehr

EU JOB Information des Bundeskanzleramtes

EU JOB Information des Bundeskanzleramtes Meet the Challenge EU JOB Information des Bundeskanzleramtes 11. Jänner 2012 Sabine Piska-Schmidt Wien, Jänner 2012 sabine.piska-schmidt@bka.gv.at Präsentationstitel 11. Jänner 2012 2 Seite 1 Wie erfährt

Mehr

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO)

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) 17.11.2010 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 312 A/1 V (Bekanntmachungen) VERWALTUNGSVERFAHREN EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AST/111/10

Mehr

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO)

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) 16.3.2010 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 64 A/1 V (Bekanntmachungen) VERWALTUNGSVERFAHREN EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS: EPSO/AD/177/10

Mehr

Meet the Challenge Meine Karriere in der EU

Meet the Challenge Meine Karriere in der EU Meet the Challenge Meine Karriere in der EU EU JOB Information des Bundeskanzleramts 5. April 2016 Sabine Piska-Schmidt Meine Karriere in der EU - Überblick Wo sind meine Einsatzgebiete? Was muss ich mitbringen?

Mehr

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/244/12 Beamte (m/w) der Funktionsgruppe Administration kroatischer Staatsbürgerschaft

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/244/12 Beamte (m/w) der Funktionsgruppe Administration kroatischer Staatsbürgerschaft 13.9.2012 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 276 A/5 BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/244/12 Beamte (m/w) der Funktionsgruppe Administration kroatischer Staatsbürgerschaft

Mehr

EU JOB Information des Bundeskanzleramtes

EU JOB Information des Bundeskanzleramtes Meet the Challenge EU JOB Information des Bundeskanzleramtes Arbeiten bei den EU Institutionen Sabine Piska-Schmidt Wien, Februar 2015 sabine.piska-schmidt@bka.gv.at Arbeitgeber EU? EPSO ASSISTANT ADMINISTRATOR

Mehr

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO)

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) 13.7.2010 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 188 A/1 V (Bekanntmachungen) VERWALTUNGSVERFAHREN EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) BEKANNTMACHUNG ALLGEMEINER AUSWAHLVERFAHREN FÜR ÜBERSETZER

Mehr

BEKANNTMACHUNG DER ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHREN EPSO/AD/236/12 BIS 239/12 KONFERENZDOLMETSCHER (m/w) (DA/DE/EN/SK) (2012/C 197 A/02)

BEKANNTMACHUNG DER ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHREN EPSO/AD/236/12 BIS 239/12 KONFERENZDOLMETSCHER (m/w) (DA/DE/EN/SK) (2012/C 197 A/02) C 197 A/6 DE Amtsblatt der Europäischen Union 5.7.2012 BEKANNTMACHUNG DER ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHREN EPSO/AD/236/12 BIS 239/12 KONFERENZDOLMETSCHER (m/w) (DA/DE/EN/SK) (2012/C 197 A/02) Das Europäische

Mehr

Eine Karriere in Europa

Eine Karriere in Europa Eine Karriere in Europa Bewerbungs- und Karrierechancen bei der EU Fit für eine Karriere in Europa? Universität Heidelberg 15.11.2010 Die Ausgangslage bei den Auswahlverfahren EPSO: Zahl der DEU Teilnehmer

Mehr

NEWSLETTER Ausgabe Februar 2014 AKTUELLES

NEWSLETTER Ausgabe Februar 2014 AKTUELLES Liebe Leserin, lieber Leser, Deutschland ist Mitglied in 200 internationalen Organisationen und vertreten im Europäischen Parlament, der Europäischen Kommission, dem Europäischen Gerichtshof und all den

Mehr

Mitteilungen und Bekanntmachungen

Mitteilungen und Bekanntmachungen Amtsblatt der Europäischen Union C 99 A Ausgabe in deutscher Sprache Mitteilungen und Bekanntmachungen 58. Jahrgang 26. März 2015 Inhalt V Bekanntmachungen VERWALTUNGSVERFAHREN Europäisches Amt für Personalauswahl

Mehr

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/235/12 RECHTS- UND SPRACHSACHVERSTÄNDIGE (AD 7) KROATISCHER SPRACHE (HR) (2012/C 180 A/04)

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/235/12 RECHTS- UND SPRACHSACHVERSTÄNDIGE (AD 7) KROATISCHER SPRACHE (HR) (2012/C 180 A/04) C 180 A/18 DE Amtsblatt der Europäischen Union 21.6.2012 BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/235/12 RECHTS- UND SPRACHSACHVERSTÄNDIGE (AD 7) KROATISCHER SPRACHE (HR) (2012/C 180

Mehr

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/234/12 DOLMETSCHER (AD 5/AD 7) FÜR DIE KROATISCHE SPRACHE (HR) (2012/C 180 A/03)

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/234/12 DOLMETSCHER (AD 5/AD 7) FÜR DIE KROATISCHE SPRACHE (HR) (2012/C 180 A/03) C 180 A/10 DE Amtsblatt der Europäischen Union 21.6.2012 BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/234/12 DOLMETSCHER (AD 5/AD 7) FÜR DIE KROATISCHE SPRACHE (HR) (2012/C 180 A/03) Das

Mehr

Meet the Challenge Meine Karriere in der EU

Meet the Challenge Meine Karriere in der EU Meet the Challenge Meine Karriere in der EU EU JOB Information des Bundeskanzleramtes 12. Juli 2017 Sabine Piska-Schmidt sabine.piska-schmidt@bka.gv.at Meine Karriere in der EU - Überblick Wo sind meine

Mehr

Meet the Challenge Meine Karriere in der EU

Meet the Challenge Meine Karriere in der EU Meet the Challenge Meine Karriere in der EU EU JOB Information des Bundeskanzleramtes 7. November 2017 Sabine Piska-Schmidt sabine.piska-schmidt@bka.gv.at Überblick: Meine Karriere in der EU Wo sind meine

Mehr

EU Careers Anleitung zur Online-Bewerbung

EU Careers Anleitung zur Online-Bewerbung EU Careers Anleitung zur Online-Bewerbung Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1) Ihr EPSO-Konto 2) Selbstbeurteilung 3) Bewerbungsformular 4) Kommunikation 5) Lebenslauf hochladen 2 1) Ihr EPSO-Konto Der gesamte

Mehr

Herzlich Willkommen zum Infoabend. EU JOB Information des Bundeskanzleramts 3. April 2017

Herzlich Willkommen zum Infoabend. EU JOB Information des Bundeskanzleramts 3. April 2017 Herzlich Willkommen zum Infoabend EU JOB Information des Bundeskanzleramts 3. April 2017 Meet the Challenge Meine Karriere in der EU AD 5 Auswahlverfahren 2017 CAST Permanent Sabine Piska-Schmidt Meine

Mehr

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO)

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) 8.7.2010 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 184 A/1 V (Bekanntmachungen) VERWALTUNGSVERFAHREN EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) LEITFADEN FÜR ALLGEMEINE AUSWAHLVERFAHREN (2010/C 184 A/01)

Mehr

Vorbereitung auf die Sino-GermanJob-Fair

Vorbereitung auf die Sino-GermanJob-Fair Vorbereitung auf die Sino-GermanJob-Fair 3 3. Muss ich mich auf die Job-Fair vorbereiten? Ja! Nutzen Sie die Möglichkeit interessante Arbeitgeber persönlich kennenzulernen. Bauen Sie schon zu Beginn des

Mehr

Seibel WeltWeit Leben

Seibel WeltWeit Leben Seminar: Bewerbung bei internationalen Organisationen und Institutionen Die Berateragenturen schmidt & schorn und Seibel WeltWeit Leben bieten in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt Berlin das Seminar

Mehr

Seibel WeltWeit Leben

Seibel WeltWeit Leben Seminar: Bewerbung bei internationalen Organisationen und Institutionen Die Berateragenturen schmidt & schorn und Seibel WeltWeit Leben bieten in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt Berlin das Seminar

Mehr

Marcus Delacor Vorbereitung auf EPSO-Auswahlverfahren HEFT 1 DIE HÜRDE ÜBERSPRINGEN

Marcus Delacor Vorbereitung auf EPSO-Auswahlverfahren HEFT 1 DIE HÜRDE ÜBERSPRINGEN Marcus Delacor Vorbereitung auf EPSO-Auswahlverfahren HEFT 1 DIE HÜRDE ÜBERSPRINGEN DIE HEFTE euphorum hat zur Vorbereitung auf die Auswahlverfahren des Europäischen Amtes für Personalauswahl (EPSO) verschiedene

Mehr

Das Medizinstipendienprogramm der Bezirkskliniken Mittelfranken Hier finden Sie die Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen

Das Medizinstipendienprogramm der Bezirkskliniken Mittelfranken Hier finden Sie die Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen Das Medizinstipendienprogramm der Bezirkskliniken Mittelfranken Hier finden Sie die Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen Wo findet das Medizinstudium statt? Das Medizinstudium findet an der Medizinische

Mehr

Sie treffen immer den richtigen Ton? Wir haben etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Customer Care. Communication Competence

Sie treffen immer den richtigen Ton? Wir haben etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Customer Care. Communication Competence Sie treffen immer den richtigen Ton? Wir haben etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Customer Care Communication Competence Wir kümmern uns um Sie: Wer auf uns setzt, kann auf uns bauen.

Mehr

Richter, Maren (OLG) Sehr geehrte Damen und Herren,

Richter, Maren (OLG) Sehr geehrte Damen und Herren, Richter, Maren (OLG) Von: Gesendet: An: Betreff: Anlagen: E01-102 Raab, Eveline Freitag, 14. März 2014 10:47 boje-karaaslan@folkwang-uni.de; Bucerius/WHU Master of Law and

Mehr

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AST/123/12 Assistenten (m/w) kroatischer Staatsbürgerschaft (AST 3) (2012/C 324 A/02)

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AST/123/12 Assistenten (m/w) kroatischer Staatsbürgerschaft (AST 3) (2012/C 324 A/02) C 324 A/6 DE Amtsblatt der Europäischen Union 25.10.2012 BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AST/123/12 Assistenten (m/w) kroatischer Staatsbürgerschaft (AST 3) (2012/C 324 A/02) Das

Mehr

Claus Peter Müller-Thurau. Testbuch Vorstellungsgespräche

Claus Peter Müller-Thurau. Testbuch Vorstellungsgespräche Claus Peter Müller-Thurau Testbuch Vorstellungsgespräche Einführung 8 Was heute in Beruf und Karriere zählt Auf diese Eigenschaften achten Personalexperten 9 -> Test: Stellenangebote richtig interpretieren"

Mehr

Job. Karriere. Leben. Spezialisten für Fach- und Führungskräfte

Job. Karriere. Leben. Spezialisten für Fach- und Führungskräfte Job. Karriere. Leben. Spezialisten für Fach- und Führungskräfte Sie bestimmen die Richtung, wir kümmern uns um die Details Poolia bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich beruflich zu verändern

Mehr

Wie wählen Betriebe Ihre Auszubildenden aus?

Wie wählen Betriebe Ihre Auszubildenden aus? Präsentation im Rahmen der Überregionalen Veranstaltung: Potenziale nutzen Wie wählen Betriebe Ihre Auszubildenden aus? Ergebnisse aus dem Projekt SAHA am Nina Westermann (INBAS GmbH) Gefördert von der

Mehr

Tipps und Tricks zu Jobs und Praktika in Brüssel / Stand 2015-Juni

Tipps und Tricks zu Jobs und Praktika in Brüssel / Stand 2015-Juni Für Absolventen und Studierende EU-relevanter Studiengänge haben wir einige Informationen und Links zusammengestellt, die sich mit dem Thema Praktikum und erster Job im europäischen Kontext beschäftigen.

Mehr

LL.M.-Kandidaten 10. BWL... 4

LL.M.-Kandidaten 10. BWL... 4 www.steinbeis-sibe.de / collmar@steinbeis-sibe.de / 0176 19 45 80 02 SIBE-Master- Kandidaten September 2013 INHALT 1. Dienstleistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht

Mehr

Den Berufseinstieg im Fokus Arbeitsfeld Berufliches Coaching für HochschulabsolventInnen und -abbrecherinnen

Den Berufseinstieg im Fokus Arbeitsfeld Berufliches Coaching für HochschulabsolventInnen und -abbrecherinnen Den Berufseinstieg im Fokus Arbeitsfeld Berufliches Coaching für HochschulabsolventInnen und -abbrecherinnen BJÖRN WEIß, SOZ I OLOGE M. A. BERUFSCOACH BEI DER BESCHÄFTIGUNGSFÖRDERUNG GÖT T I NGEN ( K AÖR)

Mehr

Unser Interview mit Frau N. FLS* *Name von der Redaktion geändert.

Unser Interview mit Frau N. FLS* *Name von der Redaktion geändert. Unser Interview mit Frau N. FLS* *Name von der Redaktion geändert. Frau N. FLS* stellt sich vor Name: Frau N. FLS* Alter: 27 Ausbildungsabschluss an der FLS: Fremdsprachenkorrespondentin (E/S) und Europakorrespondentin

Mehr

Gezielt passende Mitarbeiter finden Personalsuche für Einstiegs-, Spezialisten und Führungspositionen

Gezielt passende Mitarbeiter finden Personalsuche für Einstiegs-, Spezialisten und Führungspositionen Gezielt passende Mitarbeiter finden Personalsuche für Einstiegs-, Spezialisten und Führungspositionen Stand: März 2015 Madeleine Wendt Personalmanagement Fährenkamp 11, 22880 Wedel Postfach 12 62 22871

Mehr

berufliche Zukunft. Ihr Profil:

berufliche Zukunft. Ihr Profil: EDEKA Zentrale Hamburg HIer liegt Ihre berufliche Zukunft. Hamburg Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 43,5 Mrd. Euro ist der EDEKA-Verbund einer der führenden

Mehr

«Eine Karriere in Europa die EU braucht Sie!» David Bearfield, Direktor, EPSO Berlin Januar 2011

«Eine Karriere in Europa die EU braucht Sie!» David Bearfield, Direktor, EPSO Berlin Januar 2011 «Eine Karriere in Europa die EU braucht Sie!» David Bearfield, Direktor, EPSO Berlin Januar 2011 Einige Daten Seit der Gründung von EPSO in 2003: - mehr als 468 900 Bewerber an Auswahlverfahren teilgenommen;

Mehr

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/233/12 ÜBERSETZER (AD 5) KROATISCHER SPRACHE (HR) (2012/C 180 A/02)

BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/233/12 ÜBERSETZER (AD 5) KROATISCHER SPRACHE (HR) (2012/C 180 A/02) 21.6.2012 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 180 A/5 BEKANNTMACHUNG EINES ALLGEMEINEN AUSWAHLVERFAHRENS EPSO/AD/233/12 ÜBERSETZER (AD 5) KROATISCHER SPRACHE (HR) (2012/C 180 A/02) Das Europäische Amt

Mehr

Wege nach der Fachhochschulreife

Wege nach der Fachhochschulreife Was mach ich nur nach dem Abitur??? Herzlich Willkommen Zur Infoveranstaltung Wege nach der Fachhochschulreife Vortrag am KBBZ Neunkirchen Vera Ackermann, Beraterin für akademische Berufe Vera Ackermann,

Mehr

WS 2 Wie finde ich die richtigen Mitarbeiter? Professionelle Personaleinstellung & das strukturierte Interview

WS 2 Wie finde ich die richtigen Mitarbeiter? Professionelle Personaleinstellung & das strukturierte Interview WS 2 Wie finde ich die richtigen Mitarbeiter? Professionelle Personaleinstellung & das strukturierte Interview Stefanie Imo Schönfeld Unternehmensberatung & Persönlichkeitsentwicklung 1 Schritte der Personalauswahl

Mehr

Sie möchten im Mittelpunkt der Unternehmen arbeiten? Kommen Sie zu uns und studieren Sie mit uns an der Frankfurt School of Finance & Management.

Sie möchten im Mittelpunkt der Unternehmen arbeiten? Kommen Sie zu uns und studieren Sie mit uns an der Frankfurt School of Finance & Management. Sie möchten im Mittelpunkt der Unternehmen arbeiten? Kommen Sie zu uns und studieren Sie mit uns an der Frankfurt School of Finance & Management. 0 KPMG Diese Buchstaben stehen für die Initialen der Gründer:

Mehr

Laufbahnausbildung beim Bundesnachrichtendienst Kurzinformation zu Voraussetzungen, Inhalten und Ablauf. Mittlerer Dienst

Laufbahnausbildung beim Bundesnachrichtendienst Kurzinformation zu Voraussetzungen, Inhalten und Ablauf. Mittlerer Dienst Laufbahnausbildung beim Bundesnachrichtendienst Kurzinformation zu Voraussetzungen, Inhalten und Ablauf einzigartig geheim Mittlerer Dienst Wir geben Nachwuchstalenten eine Chance! Sie sind auf der Suche

Mehr

aneinerpersonalauswahlgemäßartikel33absatz2desgrundgesetzesnach der Eignung,BefähigungundfachlichenLeistung derbewerberinnenund Bewerber begründen.

aneinerpersonalauswahlgemäßartikel33absatz2desgrundgesetzesnach der Eignung,BefähigungundfachlichenLeistung derbewerberinnenund Bewerber begründen. Deutscher Bundestag Drucksache 17/13781 17. Wahlperiode 06. 06. 2013 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion der SPD Drucksache 17/13593 Juristenauswahlverfahren im Bundesministerium

Mehr

Vorbereitung auf die Sino-GermanJob-Fair

Vorbereitung auf die Sino-GermanJob-Fair Vorbereitung auf die Sino-GermanJob-Fair 1. Was ist eine Firmenkontaktmesse? Auf einer Firmenkontaktmesse präsentieren sich Unternehmen z. B. an Hochschulen. Studierende oder Absolventen können sich bei

Mehr

Sie suchen Perspektiven in Medizin und Pflege? Wir haben was für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsbereich Medical & Care.

Sie suchen Perspektiven in Medizin und Pflege? Wir haben was für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsbereich Medical & Care. Sie suchen Perspektiven in Medizin und Pflege? Wir haben was für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsbereich Sie möchten Menschen helfen? Dann haben wir etwas für Sie. 2 Als Fachkraft im Bereich Medizin

Mehr

Europa den Puls fühlen

Europa den Puls fühlen http://www.abi.de/berufsleben/karriere_und_praxis/jobs-bei-der-eu07743.htm Jobs bei der EU Europa den Puls fühlen 2014 finden die nächsten Europawahlen statt. Dann entscheidet sich, wer als Abgeordneter

Mehr

hauptamtlichen Studienleitung

hauptamtlichen Studienleitung Beim Zweckverband Studieninstitut für kommunale Verwaltung Hellweg-Sauerland ist zum 01.07.2014 am Sitz in Soest die Stelle der zu besetzen. hauptamtlichen Studienleitung Aufgaben des Institutes sind die

Mehr

ABSOLVENTA im Interview: Wie definieren Sie persönlich den Begriff Erfolg?

ABSOLVENTA im Interview: Wie definieren Sie persönlich den Begriff Erfolg? ABSOLVENTA im Interview: Wie definieren Sie persönlich den Begriff Erfolg? Bodo Albertsen: Guten Tag, Herr Tilgner. Wieso sollten sich Absolventen für Ihre Jobbörse Absolventa entscheiden? Pascal Tilgner:

Mehr

Kompetenzcheck Inhalte

Kompetenzcheck Inhalte Inhalte Hündekausen 56-58 53804 Much Tel: 0 22 45 60 02-0 Fax: 0 22 45 60 02-19 Email: Info@t-droste.de Web: www.t-droste.de Der Kompetenzcheck Der Kompetenzcheck ist eine Form des Assessment-Center. Er

Mehr

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Schulbezogene Stellenausschreibungen für Einstellungen zum Schuljahr 2014/2015:

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Schulbezogene Stellenausschreibungen für Einstellungen zum Schuljahr 2014/2015: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft I B 1.28 15.04.2014 Schulbezogene Stellenausschreibungen für Einstellungen zum Schuljahr 2014/2015: Nach Maßgabe der stellenwirtschaftlichen Möglichkeiten

Mehr

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung Stellenausschreibung NRW.International ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Industrie- und Handelskammern in NRW, der Handwerkskammern und der NRW.BANK in der Rechtsform einer GmbH. Die Gesellschaft bündelt

Mehr

ERASMUS+ ist mein Plus! www.leonardopraktika.de Elfriede Thron 1

ERASMUS+ ist mein Plus! www.leonardopraktika.de Elfriede Thron 1 ERASMUS+ ist mein Plus! www.leonardopraktika.de Elfriede Thron 1 ERASMUS+ löst das Programm für lebenslanges Lernen, JUGEND IN AKTION sowie die internationalen EU Hochschulprogramme mit Drittländern ab.

Mehr

IT Job Market Report 2015

IT Job Market Report 2015 IT Job Market Report 2015 IT Job Board, Februar 2015 Einleitung Wir haben mehr als 277 deutsche Tech Profis befragt, um einen umfassenden IT Job Market Report zu kreieren. Dieser Report beinhaltet Einsichten

Mehr

ROBERT WALTERS EMPLOYEE INSIGHTS SURVEY 2015. www.robertwalters.de KEY FACTS AUS DEUTSCHLAND

ROBERT WALTERS EMPLOYEE INSIGHTS SURVEY 2015. www.robertwalters.de KEY FACTS AUS DEUTSCHLAND ROBERT WALTERS EMPLOYEE INSIGHTS SURVEY 2015 In unserer Employee Insights Survey haben wir mehr als 6.700 Professionals aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Spanien, Schweiz und den

Mehr

MBA CHANNEL www.mba-channel.com

MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA Channel vernetzt auf der Website www.mba channel.com die Zielgruppen im unmittelbaren Umfeld des Master of Business Administration: Business Schools, (potenzielle) Studierende

Mehr

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK Gebäudetechnik bietet beste Bedingungen für einen direkten Einstieg, z.b. als Jung-Ingenieur oder Projektleiter. Bei uns erhalten Sie nach Ihrem Studium die Chance, in engagierten Teams verantwortungsvolle

Mehr

Heinz W. Kreuzig: Auf der Suche nach guten Mitarbeitern und Führungskräften: Wie begegne ich ganz praktisch dem Fachkräftemangel?

Heinz W. Kreuzig: Auf der Suche nach guten Mitarbeitern und Führungskräften: Wie begegne ich ganz praktisch dem Fachkräftemangel? Heinz W. Kreuzig: Auf der Suche nach guten Mitarbeitern und Führungskräften: Wie begegne ich ganz praktisch dem Fachkräftemangel? 1 Vortragsüberblick 1. Was ändert sich gerade? Kurz zu den demografischen

Mehr

MINT - Ausbildung und Förderung als regionaler Standortvorteil

MINT - Ausbildung und Förderung als regionaler Standortvorteil 6. MINT-Botschafterkonferenz, 16. Oktober 2013 MINT - Ausbildung und Förderung als regionaler Standortvorteil Michael Maier wir sind MINT - Azubis Standortfaktor Ausbildung und Qualifizierung Die Region

Mehr

FAQ Beförderung Stufe A

FAQ Beförderung Stufe A FAQ Beförderung Stufe A FAQ Beförderung Stufe A 1 / 10 INHALTSANGABE DIE ERSTE PRÜFUNGSREIHE... 3 WORIN BESTEHT DIE ERSTE PRÜFUNGSREIHE?... 3 WIE KANN ICH MICH EINSCHREIBEN?... 3 WER KANN TEILNEHMEN?...

Mehr

Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft. Praktikum und Ausbildung

Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft. Praktikum und Ausbildung Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft Praktikum und Ausbildung AUSBILDUNG EINE INVESTITION IN UNSERE EIGENE ZUKUNFT! ELMATIC wurde 1957 gegründet und ist ein erfolgreiches Dienstleistungs unternehmen

Mehr

Projekt INTERPROF-TECH Brückenmaßnahme für internationale Fachkräfte Training programme for employment & integration for international professionals

Projekt INTERPROF-TECH Brückenmaßnahme für internationale Fachkräfte Training programme for employment & integration for international professionals Projekt INTERPROF-TECH Brückenmaßnahme für internationale Fachkräfte Training programme for employment & integration for international professionals Die Zielgruppe der Brückenmaßnahme sind Fachkräfte mit

Mehr

MACH. Unser Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventen. Microsoft Academy for College Hires. Sales Marketing Technik

MACH. Unser Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventen. Microsoft Academy for College Hires. Sales Marketing Technik MACH Microsoft Academy for College Hires Unser Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventen Sales Marketing Technik Von der Hochschule in die globale Microsoft-Community. Sie haben Ihr Studium (schon bald)

Mehr

Infos zu Studium, Studienfinanzierung und Stipendien. INFOVERANSTALTUNG Campus Flensburg 20.10.2015

Infos zu Studium, Studienfinanzierung und Stipendien. INFOVERANSTALTUNG Campus Flensburg 20.10.2015 Infos zu Studium, Studienfinanzierung und Stipendien INFOVERANSTALTUNG Campus Flensburg 20.10.2015 Die Studienstiftung ist das älteste und größte Begabtenförderungswerk in Deutschland: Aktuell werden rund

Mehr

Senatsauftrag und Dachkampagne Wir sind Hamburg! Bist Du dabei? Zielwert bis 2011: 20%! Steigerung von rund 5% auf inzwischen rund 15%!

Senatsauftrag und Dachkampagne Wir sind Hamburg! Bist Du dabei? Zielwert bis 2011: 20%! Steigerung von rund 5% auf inzwischen rund 15%! Senatsauftrag und Dachkampagne Wir sind Hamburg! Bist Du dabei? Deutliche Erhöhung der Anteile der Auszubildenden mit Migrationshintergrund in der hamburgischen Verwaltung Zielwert bis 2011: 20%! Bisheriger

Mehr

(ADV-) Praktikum ab März 2012 im Information Technology Management - Enterprise Application Management

(ADV-) Praktikum ab März 2012 im Information Technology Management - Enterprise Application Management Seite 1 von 2 (ADV-) Praktikum ab März 2012 im Information Technology Management - Enterprise Application Management Aufgaben Praktikum im zentralen Methoden/Tool-Bereich der Informationstechnologie der

Mehr

Abi in Sicht? Start ins Studium!

Abi in Sicht? Start ins Studium! Abi in Sicht? Start ins Studium! Wer nach dem Abitur studieren möchte, sollte sich früh genug umfassend informieren. Der Studentenberater der AOK steht vor Studienbeginn hilfreich mit Informationen und

Mehr

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel 2. Halbjahr 2015 Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel Infoveranstaltungen für Schüler/innen weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne Zwei junge Menschen informieren sich in einem Informationsblatt

Mehr

Leistung. Wir bringen. Profis mit Energie: Arbeiten bei der SAG. auf den Weg

Leistung. Wir bringen. Profis mit Energie: Arbeiten bei der SAG. auf den Weg Wir bringen Leistung auf den Weg Profis mit Energie: Arbeiten bei der SAG. Neue Energien bedeuten neue Herausforderungen: Strom wird an Orten erzeugt, an die wir vor kurzem noch nicht dachten, Gas überwindet

Mehr

Mitarbeiter finden, integrieren, entwickeln

Mitarbeiter finden, integrieren, entwickeln Mitarbeiter finden, integrieren, entwickeln Vortrag im Rahmen der Wachstumsinitiative der Weserbergland AG Carolin Grünig Diplom-Psychologin Movendo Unternehmensberatung Berberitzenweg 7 37603 Holzminden

Mehr

TEST ZUM SPRACHVERSTÄNDNIS TEIL 1: DAS PRINZIP DER ÜBEREINSTIMMUNG

TEST ZUM SPRACHVERSTÄNDNIS TEIL 1: DAS PRINZIP DER ÜBEREINSTIMMUNG Marcus Delacor Vorbereitung auf EPSO-Auswahlverfahren HEFT 4 TEST ZUM SPRACHVERSTÄNDNIS TEIL 1: DAS PRINZIP DER ÜBEREINSTIMMUNG VORWORT euphorum hat zur Vorbereitung auf die Auswahlverfahren des Europäischen

Mehr

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel Infoveranstaltungen für Schüler/innen weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne Zwei junge Menschen informieren sich in einem Informationsblatt

Mehr

Arbeitsplatzbeschreibung

Arbeitsplatzbeschreibung Europäisches Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) Stellenausschreibung für die Stelle eines Hochrangigen Experten für Datenverwaltung / Gruppenleiters Überwachungsdatendienste

Mehr

Inhaltsverzeichnis VII

Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis 1 Einführung................................................ 1 1.1 Fehlentscheidungen sind teuer............................ 2 1.2 Kompetente Stellenbesetzung.............................

Mehr

Deine Bewerbung in der Industrie

Deine Bewerbung in der Industrie Deine Bewerbung in der Industrie Handtmann Service GmbH & Co. KG R.Berg Kürzel 5. 22.09.2014 Mai 2014 Seite Seite 1 1 Der Weg Vorletztes Schuljahr Selbst-, Fremdeinschätzung Informationsbeschaffung Praktika

Mehr

Bewerbungsunterlagen passend gestalten

Bewerbungsunterlagen passend gestalten Bewerbungsunterlagen passend gestalten Christiane Eiche, Mitarbeiterin Career Center, Universität Hamburg Verfasser/in Webadresse, E-Mail oder sonstige Referenz Was erwartet Sie in der kommenden Stunde?

Mehr

CAPTain wird Ihnen präsentiert von

CAPTain wird Ihnen präsentiert von CAPTain wird Ihnen präsentiert von Gesellschaften für Personalund Organisationsentwicklung Hamburg München Wien Moskau CAPTain Softwarebasierte Potenzialanalyse für Personalauswahl und -entwicklung Wozu

Mehr

MCon Group A Professional IT Management / Consulting / Security Company Since 1993

MCon Group A Professional IT Management / Consulting / Security Company Since 1993 A Professional IT Management / Consulting / Security Company Since 1993 Recruiting von chinesischen Führungskräften: Entscheidungskriterien für nachhaltigen Erfolg Dirk Meissner AHK Peking, 19.3.2009 PAGE

Mehr

erfolgreich Das sind wir! Suchen Sie Ihren zukünftigen Arbeitgeber? Willkommen bei der fme!

erfolgreich Das sind wir! Suchen Sie Ihren zukünftigen Arbeitgeber? Willkommen bei der fme! Jobs for you Suchen Sie Ihren zukünftigen Arbeitgeber? Willkommen bei der fme! Als IT-Dienstleistungsunternehmen unterstützen wir unsere Kunden dabei, Informationen effektiver und effizienter zu strukturieren

Mehr

Michael Lorenz Uta Rohrschneider. Erfolgreiche. Personalauswahl. Sicher, schnell und durchdacht. 2. Auflage. ^ Springer Gabler

Michael Lorenz Uta Rohrschneider. Erfolgreiche. Personalauswahl. Sicher, schnell und durchdacht. 2. Auflage. ^ Springer Gabler Michael Lorenz Uta Rohrschneider Erfolgreiche Personalauswahl Sicher, schnell und durchdacht 2. Auflage ^ Springer Gabler Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 1 1.1 Fehlentscheidungen sind teuer 2 1.2 Kompetente

Mehr

Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft

Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft Informationen für Bewerber (m/w) mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (FH) Bachelor of Science

Mehr

Irgendwas mit Medien?

Irgendwas mit Medien? Irgendwas mit Medien? Wie Geisteswissenschaftler es in den Journalismus schaffen Leitfragen Wie können sich Studenten schon jetzt auf die spätere Tätigkeit vorbereiten? Was sind die Voraussetzungen für

Mehr

Einstieg Dortmund. Messe-Navi

Einstieg Dortmund. Messe-Navi Einstieg Dortmund -Navi Vor der Vor der 1. Dieses -Navi lesen Du erfährst, wie du dich auf den besuch vorbereiten kannst 2. Interessencheck machen Teste dich und finde heraus, welche Berufsfelder und Aussteller

Mehr

Bachelor of Science (B. Sc.) Betriebswirtschaftslehre hamburg-airport.de/ausbildung

Bachelor of Science (B. Sc.) Betriebswirtschaftslehre hamburg-airport.de/ausbildung Ausbildungsangebot der Flughafen Hamburg GmbH Bachelor of Science (B. Sc.) Betriebswirtschaftslehre hamburg-airport.de/ausbildung Wir über uns Hamburg Airport ist mit rund 13 Millionen Passagieren der

Mehr

Teamentwicklung in der Ausbildung. Claudia Obermeier, Maren Broda www.adac.de

Teamentwicklung in der Ausbildung. Claudia Obermeier, Maren Broda www.adac.de Teamentwicklung in der Ausbildung Claudia Obermeier, Maren Broda www.adac.de Agenda Vor der Ausbildung 1 Auswahlverfahren im ADAC - Assessment Center, Vorstellung und Diskussion Während der Ausbildung

Mehr

abi>> unterrichtsideen ausgabe 2014 Unterrichtsidee (Studien-) Bewerbung U15 Unterrichtsidee fünfzehn

abi>> unterrichtsideen ausgabe 2014 Unterrichtsidee (Studien-) Bewerbung U15 Unterrichtsidee fünfzehn abi>> unterrichtsideen ausgabe 2014 (Studien-) Bewerbung U15 fünfzehn A Einstieg: Podcast U15 Albtraum Bewerbung Wie bewerbe ich mich für ein Studium? Wann muss ich mich um einen Ausbildungsplatz kümmern?

Mehr

Bewerberportale und OnlineBewerbung

Bewerberportale und OnlineBewerbung Beratungsstelle für Aus- und Weiterbildung Bewerberportale und OnlineBewerbung Referent/innen: U. Mönke-Schmidt/ N. Klüppel Der LernLaden Pankow Allgemeines - das Team besteht aus 8 Personen - 3 Beratungsräume

Mehr

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Die WHU Otto Beisheim School of Management stellt sich vor Excellence in Management Education Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung Otto Beisheim

Mehr

TranslationsInLondon Ltd. Viele Sprachen... Eine Lösung

TranslationsInLondon Ltd. Viele Sprachen... Eine Lösung TranslationsInLondon Ltd. Viele Sprachen... Eine Lösung Wer wir sind TranslationsInLondon Ltd ist ein in London ansässiger Sprachdienstleister, dessen Tätigkeit sich aus Übersetzungen, Korrekturlesungen,

Mehr

Sprachenmarkt.de Leonardo da Vinci Mobilität Poolprojekt für europaweiten Austausch von Azubis 2013-14 Standardprogramm

Sprachenmarkt.de Leonardo da Vinci Mobilität Poolprojekt für europaweiten Austausch von Azubis 2013-14 Standardprogramm Die LearnBiz.com GmbH ist ein Spezialist im Bereich der Weiterbildung. Über unser Portal Sprachenmarkt.de betreiben wir eine der weltweit größten Datenbanken für akkreditierte Sprachschulen. Bei Fragen

Mehr

Tipps für die Praktikumsbewerbung.

Tipps für die Praktikumsbewerbung. Tipps für die Praktikumsbewerbung. Eine vollständige und professionelle Bewerbung erhöht Ihre Chance auf ein Bewerbungsgespräch. Dabei stellen wir an Online-Bewerbungen die gleichen Anforderungen, wie

Mehr

Workshop. Personalentwicklung

Workshop. Personalentwicklung Personalentwicklung ein Erfolgsfaktor Hans- Jörg Gramlinger partner ip.consult Workshop Personalentwicklung Was ist Personalentwicklung? Wann beginnt Personalentwicklung? Wann endet Personalentwicklung?

Mehr

Ihre Karriere bei Hilti. Einstieg für Hochschulabsolventen. Hilti. Mehr Leistung. Mehr Zuverlässigkeit.

Ihre Karriere bei Hilti. Einstieg für Hochschulabsolventen. Hilti. Mehr Leistung. Mehr Zuverlässigkeit. Ihre Karriere bei Hilti Einstieg für Hochschulabsolventen Hilti. Mehr Leistung. Mehr Zuverlässigkeit. Outperform. Outlast. Ihre Karriere bei Hilti Willkommen bei Hilti Hilti, das sind hochinnovative Produkte

Mehr