Die Sieben Weltwunder der Antike

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Sieben Weltwunder der Antike"

Transkript

1 der Antike Tobias Giese mein eigenes Seminar

2 Agenda Begriffsklärung Überblick der Antike weitere Weltwunder

3 Definition und Bedeutung prunkvollsten Bauwerke der Antike Kunstwerke der Menschheit erstmalige Erwähnung im Reiseführer von Antipatros von Sidon (2. Jahrhundert v. Chr.) alle Bauwerke in Reichweite des Schreibers Thema des Vortrages Klassische Weltwunder Zahl sieben in der Antike eine vollkommene Zahl Erhöhung der Bedeutung Bauwerke nur in Liste wenn noch existent zu dieser Zeit (Turm von Babel war schon zerstört)

4 ein Überblick 1. Die Pyramiden und die Sphinx von Gizeh (Ägypten) 2. Die hängenden Gärten der Semiramis zu Babylon (Irak) 3. Der Koloss von Rhodos (Griechenland) 4. Das Grab des König Mausolos II. zu Halikarnassos (Türkei) 5. Der Leuchtturm auf der Insel Pharos vor Alexandria (Griechenland) 6. Die Zeus-Statue des Phidias zu Olympia (Griechenland) 7. Der Tempel der Artemis zu Ephesos (Türkei)

5 1. Die Pyramiden von Gizeh (noch existent)

6 1. Die Pyramiden von Gizeh (noch existent) 8 km vor Gizeh (eine Vorort von Kairo) gebaut vor 4500 Jahren keine Sklaven sondern Bauern keine Grabstätten rituelle Funktion Chephren-, Cheops- und Mykerinos Pyramide einziges noch existierende Weltwunder Cheopspyramide Hoehe: 146m Seitenlaenge: 230

7 2. Die hängenden Gärten der Semiramis prachtvolle Gärten der Königin Semiramis in Babylon von Robert Johann Koldewey entdeckt und ausgegraben Grundfläche ein Quadrat 100m² Besonderheit da Babylon in sehr trockenen Ebene des Zweistromlandes ausgeklügeltes Bewässerungssystem viel Mythos Grundmauern konnten noch nicht lokalisiert werden

8 3. Der Koloß von Rhodos ca. 35m hohe Statue aus Bronze stellte Sonnegott Helios dar fälschlicherweise dargestellt über Hafeneinfahrt statisch unmöglich nur 70 Jahre existent, durch Erdbeben zerstört aufgrund eines Spruches des Orakels von Delphi nicht wieder aufgebaut

9 4. Das Grab des König Mausolos II. zu Halikarnassos Grabmal Begriff Mausoleum davon geprägt im heutigen Bodrum an der Westküste der Türkei Leichnam des Königs sollte hier bestattet werden (aber Witwe äscherte ihn ein und trank die Asche mit Wein aus) 9 bis 11 ionische Säulen, Bauwerkgesamthöhe: 45 m

10 5. Der Leuchtturm auf der Insel Pharos vor Alexandria Pharos eine Insel vor der ägyptischen Küste Leuchtfeuer in Spitze wies den Schiffen den Weg erster Leuchtturm der Welt ca. 100 m hoch zwei Erdbeben 1303 und 1323 zerstörten ihn im 15. Jhd wurden Reste verbaut (wie bei den meisten Weltwundern )

11 6. Zeus-Statue des Phidias aufgestellt im Zeustempel in Olympia Meisterwerk von Phidias 12 m hoch aus Eisen, Gips und Holz (innen) und verkleidet mit Gold, Elfenbein, Ebenholz und Glas / Edelsteinen Als unglücklich galt bei den Griechen, wer das Nationalheiligtum nicht gesehen hatte. Im 4. Jhd nach Konstantinopel gebracht fiel dort einem Brand zum Opfer

12 7. Tempel der Artemis liegt in der heutigen Türkei bei Efes unweit von Izmir der griechischen Stadt Ephesos wird sagenhafter Reichtum nachgesagt und sie gilt - als Hauptstadt der römischen Provinz Asia - als zweitgrößte Stadt der Antike. Bauzeit des Tempels: 120 Jahre Schwierigkeit: Tempel bestand aus 127 Marmorsäulen fiel einer Brandstiftung zum Opfer (der Täter wollte den Tempel berühmt und unsterblich machen) einer Sage nach soll in der Nacht des Niederbrennens Alexander der Große geboren sein (Rekonstruktionshilfe durch ihn)

13 Weitere Weltwunder in diesem Vortrag behandelt Klassische Weltwunder - Chinesische Mauer - Stonehenge - Grosse Sphinx Weltwunder der Vergangenheit - Freiheitsstatue - World Trade Center - Golden Gate Bridge Weltwunder der Moderne Weltwunder der Natur - Ayers Rock - Great Barrier Reef

14 Literatur Was Ist Was - Band 81:

15 Fragen? Tobias Giese Antworten! Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit! Tobias Giese Kontakt: Unterlagen:

Topografie des Imperium Romanum: Die sieben Weltwunder

Topografie des Imperium Romanum: Die sieben Weltwunder Topografie des Imperium Romanum: Die sieben Weltwunder Jahrgangsstufe Fach Zeitrahmen Benötigtes Material 7 L1 Latein ca. 20 Min. Kartenmaterial; Nachschlagewerke Kompetenzerwartung Die Schülerinnen und

Mehr

Die sieben Weltwunder der Antike

Die sieben Weltwunder der Antike Die sieben Weltwunder der Antike Sieben Lesemodule Sachtext Susanne Schäfer www.zaubereinmaleins.de Illustrationen: Hans-Jürgen Krahl Die Zeusstatue In der griechischen Stadt Olympia fanden die olympischen

Mehr

Die sieben Weltwunder

Die sieben Weltwunder Die sieben Weltwunder 1. Weltwunder - Die Cheops-Pyramide bei Giseh (Ägypten) benannt nach ihrem Erbauer König Cheops (etwa 2551-2528 v. Chr.) Ältestes + einziges einigermaßen erhaltenes Weltwunder mit

Mehr

Materialien zur Architektur

Materialien zur Architektur Joachim Stiller Materialien zur Architektur Alle Recht vorbehalten Materialien zur Architektur Zur Architektur: Der Bau muss sein wie die Musik, wie eine Symphonie, wie ein Konzert, wie eine Melodie. Wenn

Mehr

Die sieben Weltwunder BAND 81 SEHEN HÖREN MITMACHEN

Die sieben Weltwunder BAND 81 SEHEN HÖREN MITMACHEN www.wasistwas.de BAND 81 Die sieben Weltwunder SEHEN HÖREN MITMACHEN Inhalt Sieben eine heilige Zahl Warum ist die Sieben eine besondere Zahl? 4 Wer beschrieb als Erster die sieben Weltwunder? 5 Warum

Mehr

Griechenland in der Antike. Von der Wiege der Antike bis zum Weltreich Alexanders des Großen

Griechenland in der Antike. Von der Wiege der Antike bis zum Weltreich Alexanders des Großen Griechenland in der Antike Von der Wiege der Antike bis zum Weltreich Alexanders des Großen Die Minoische Kultur Bis zum 3. Jahrtausend v. Chr. gab es fast überall in Europa jungsteinzeitliche Lebensformen.

Mehr

www.wasistwas.de Die sieben Weltwunder BAND 81 SEHEN HÖREN MITMACHEN

www.wasistwas.de Die sieben Weltwunder BAND 81 SEHEN HÖREN MITMACHEN www.wasistwas.de BAND 81 Die sieben Weltwunder SEHEN HÖREN MITMACHEN Ein Buch Von Hans Reichardt Illustrationen von Peter Klaucke und Frank Kliemt Der Koloss, eines der sieben Weltwunder, über der Hafeneinfahrt

Mehr

OPO One-Page-only Relevante Informationen für Entscheider auf den Punkt gebracht. Dr. Herwig R. Friedag

OPO One-Page-only Relevante Informationen für Entscheider auf den Punkt gebracht. Dr. Herwig R. Friedag OPO One-Page-only Relevante Informationen für Entscheider auf den Punkt gebracht Dr. Herwig R. Friedag Seite 1 2016 Auf drei Dinge kommt es an. Seite 2 2016 1. Good news are no news. Nur Abweichungen zählen.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Geschichtstest Was Menschen im Altertum voneinander wussten - Reisen in der griechischen Antike Das komplette Material finden Sie

Mehr

Persepolis war die architektonische Visitenkarte der persischen Könige. Der Palast fand aber keinen Eingang in die antiken Weltwunderlisten.

Persepolis war die architektonische Visitenkarte der persischen Könige. Der Palast fand aber keinen Eingang in die antiken Weltwunderlisten. KOLUMNENTITEL RECHTS 15 dem von dem ptolemäischen König persönlich ausgeschriebenen Projekt des größten Leuchtturmes der antiken Welt. 279 v. Chr. war das Wunderwerk fertig, die Liste der Sieben Weltwunder

Mehr

Griechenland in der Antike. Von der Wiege der Antike bis zum Weltreich Alexanders des Großen

Griechenland in der Antike. Von der Wiege der Antike bis zum Weltreich Alexanders des Großen Griechenland in der Antike Von der Wiege der Antike bis zum Weltreich Alexanders des Großen Die Minoische Kultur Bis zum 3. Jahrtausend v. Chr. gab es fast überall in Europa jungsteinzeitliche Lebensformen.

Mehr

DIE SIEBEN WELTWUNDER

DIE SIEBEN WELTWUNDER DIE SIEBEN WELTWUNDER Günther Binding, Bauen im Mittelalter, ISBN 978-3-89678-826-9 Sabine Buttinger, Alltag im mittelalterlichen Kloster, ISBN 978-3-89678-827-6 Daniel Furrer, Geschichte des stillen Örtchens,

Mehr

Himmel und Erde werden vergehen Teil 2

Himmel und Erde werden vergehen Teil 2 INHALT Zielgedanke: Alles, was Menschen geschaffen haben, kann oder wird auch vergehen. Was aber Gott gegeben hat, sein Wort (Bibel) und auch er selber, wird niemals vergehen. Kinder lernen, was im Leben

Mehr

Wissensschatz von A-Z SEHEN HÖREN MITMACHEN

Wissensschatz von A-Z SEHEN HÖREN MITMACHEN S wie Wissensschatz von A-Z SEHEN HÖREN MITMACHEN 7We Weltwunder Dieses Buch gehört: Bildquellennachweis: Fotos: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz: S. 5; Corbis: S. 25ol; PD: S. 25or; Prof. Dr. Franke:

Mehr

L 1. Thema: SEHENSWÜRDIGKEITEN KULTURSCHÄTZE

L 1. Thema: SEHENSWÜRDIGKEITEN KULTURSCHÄTZE L 1 Thema: SEHENSWÜRDIGKEITEN KULTURSCHÄTZE A. Konversation 2 1. Antworten Sie auf Fragen Ihres Lehrers: Wortschatz: s Schloss e Burg s Denkmal r Aussichtsturm s Minarett e Moschee s Kloster e Kirche e

Mehr

Die sieben weltwunder

Die sieben weltwunder Die sieben weltwunder Modultyp Internet im Deutschunterricht Zielgruppe Schüler von 16 bis 19 Jahren Niveaustufe B1 Autorinnen Csörgő Barbara, Szabó Zsuzsanna A kiadvány az Educatio Kht. kompetenciafejlesztő

Mehr

Wölflinge, Ein Drittel der Fläche Deutschlands. Euer Wölfi. auf diese Ausgabe war ich besonders gespannt,

Wölflinge, Ein Drittel der Fläche Deutschlands. Euer Wölfi. auf diese Ausgabe war ich besonders gespannt, 26 Thema Hallo liebe Wölflinge, auf diese Ausgabe war ich besonders gespannt, denn ihr konntet mitbestimmen, was ihr in dieser Ausgabe lesen wollt. Die Vorschläge waren so gut, dass ich mich gleich für

Mehr

Die sieben weltwunder

Die sieben weltwunder Die sieben weltwunder Modultyp Internet im Deutschunterricht Zielgruppe Schüler von 16 bis 19 Jahren Niveaustufe B1 Autorinnen Csörgő Barbara, Szabó Zsuzsanna n_11-12_d_diesieben.indd 1 2007.08.08. 11:03:57

Mehr

Innovation - Funktionalität Flexibilität im Labor

Innovation - Funktionalität Flexibilität im Labor Das Labor der Zukunft oder Die Zukunft beginnt im Labor Innovation - Funktionalität Flexibilität im Labor April 2017 A: Die Einführung Die Einführung des Cybele-Kultes in Rom Wenn Du ein Schiff bauen willst,

Mehr

Arbeitsblatt: Religionen im Altertum und in der Antike

Arbeitsblatt: Religionen im Altertum und in der Antike Religionen können ganz schön unterschiedlich sein. Auch in früheren Zeiten glaubten die Menschen an Götter. Viele Religionen, die damals groß und wichtig waren, sind heute aber verschwunden. Aufgabe a)

Mehr

L 1. Thema: SEHENSWÜRDIGKEITEN KULTURSCHÄTZE

L 1. Thema: SEHENSWÜRDIGKEITEN KULTURSCHÄTZE L 1 Thema: SEHENSWÜRDIGKEITEN KULTURSCHÄTZE A. Konversation 2 1. Antworten Sie auf Fragen Ihres Lehrers: Wortschatz: s Schloss e Burg s Denkmal r Aussichtsturm s Minarett e Moschee s Kloster e Kirche e

Mehr

INHALT. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten VORWORT

INHALT. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten. Daten und Fakten VORWORT INHALT VORWORT DIE SIEBEN WELTWUNDER DER ANTIKE DIE PYRAMIDEN VON GIZEH DIE HÄNGENDEN GÄRTEN DER SEMIRAMIS IN BABYLON DAS ARTEMISION VON EPHESOS DIE ZEUS-STATUE IN OLYMPIA DAS MAUSOLEUM VON HALIKARNASSOS

Mehr

die Antike wächst in Lichtenstein Weltwunder Nummer Sechs von Sieben entsteht - der Tempel der Artemis in Ephesos

die Antike wächst in Lichtenstein Weltwunder Nummer Sechs von Sieben entsteht - der Tempel der Artemis in Ephesos PRESSEMITTEILUNG 11.04.2014 cs/mar die Antike wächst in Lichtenstein Weltwunder Nummer Sechs von Sieben entsteht - der Tempel der Artemis in Ephesos Warum Sieben antike Weltwunder? Viele Bauwerke in der

Mehr

in die Türkei über Italien und Griechenland

in die Türkei über Italien und Griechenland Mit dem Flair in die Türkei über Italien und Griechenland Teil XI Von Istanbul durch Griechenland bis zur Mani Die in Griechenland insgesamt (Hin- und Rückfahrt) gefahrene Route (grüne Markierung) Stau

Mehr

Seit der Eröffnung im Sommer 1999 gingen mehr als 1,65 Millionen Besucher auf die kleine Weltreise in der behindertengerechten Anlage.

Seit der Eröffnung im Sommer 1999 gingen mehr als 1,65 Millionen Besucher auf die kleine Weltreise in der behindertengerechten Anlage. Daten, Fakten, Wissenswertes Um 11 Uhr die Dresdner Frauenkirche besichtigen und 30 Minuten später vor der Freiheitsstatue in New York stehen? In der Miniwelt, dem familienfreundlichen Landschaftspark

Mehr

EINLADUNG. ZU DEN SCHÄRDINGER BÜRGERABENDEN

EINLADUNG.  ZU DEN SCHÄRDINGER BÜRGERABENDEN SCHÄRDINER Bürger-Info www.schaerding.at S O N D E R A U S A B E A M T L I C H E M I T T E I L U N Zugestellt durch Post.at EINLADUN ZU DEN SCHÄRDINER BÜRERABENDEN MIT BÜRERMEISTER, STADT- UND EMEINDERÄTEN

Mehr

des Palastes oder Hauses, in dem der Verstorbene gelebt hat. 1. Abschlussarbeit 2. Inhaltsverzeichnis 3. Die Verschiedene Pyramiden

des Palastes oder Hauses, in dem der Verstorbene gelebt hat. 1. Abschlussarbeit 2. Inhaltsverzeichnis 3. Die Verschiedene Pyramiden 1. Abschlussarbeit 2. Inhaltsverzeichnis 1. Abschlussarbeit...1 2. Inhaltsverzeichnis...1 3. Die Verschiedene Pyramiden...1 3.1. Die Stufenpyramide...2 3.2. Die Medumpyramide...2 3.3. Der Knickpyramide...2

Mehr

Tokio Sky tree ist (nach dem Burj Khalifa in Dubai) das zweithöchste Gebäude, das es gibt.

Tokio Sky tree ist (nach dem Burj Khalifa in Dubai) das zweithöchste Gebäude, das es gibt. Das Zentrum von New York heißt Manhatten. Beeindruckend sind die vielen Wolkenkratzer. Es liegt auf einer Halbinsel. Die Brooklyn- Bridge verbindet Manhatten mit dem Stadteil Brooklyn. Die Stadt liegt

Mehr

Von Joachim Schüring. Auf dem Papier lässt Jens Jähnig antike Gebäude so aussehen wie einst: farbig. ALLE ZEICHNUNGEN DIESES ARTIKELS: JENS JÄHNIG

Von Joachim Schüring. Auf dem Papier lässt Jens Jähnig antike Gebäude so aussehen wie einst: farbig. ALLE ZEICHNUNGEN DIESES ARTIKELS: JENS JÄHNIG Von Joachim Schüring Auf dem Papier lässt Jens Jähnig antike Gebäude so aussehen wie einst: farbig. ALLE ZEICHNUNGEN DIESES ARTIKELS: JENS JÄHNIG 58 ABENTEUER ARCHÄOLOGIE 3/2006 Aus urheberrechtlichen

Mehr

GENESIS 7 Die Arche der Weisen. Das Achte Weltwunder und bedeutendste Projekt seit Christi Geburt

GENESIS 7 Die Arche der Weisen. Das Achte Weltwunder und bedeutendste Projekt seit Christi Geburt GENESIS 7 Die Arche der Weisen Das Achte Weltwunder und bedeutendste Projekt seit Christi Geburt Um jene Botschaften weiterzutragen, die zum Überleben der Spezies Mensch notwendig wären, wurde nach einer

Mehr

Die Pyramiden gebaut von oben nach unten

Die Pyramiden gebaut von oben nach unten Die Pyramiden gebaut von oben nach unten Das Pyramidenbuch über die Bauweise der Pyramiden in Ägypten Copyright 2016 dlpverlag edition house Nuernberg/Germany Autor: Reinhold Pachowsky Immobilienexperte

Mehr

L 1. Thema: SEHENSWÜRDIGKEITEN KULTURSCHÄTZE

L 1. Thema: SEHENSWÜRDIGKEITEN KULTURSCHÄTZE L 1 Thema: SEHENSWÜRDIGKEITEN KULTURSCHÄTZE A. Konversation 2 1. Antworten Sie auf Fragen Ihres Lehrers: Wortschatz: s Schloss e Burg s Denkmal r Aussichtsturm s Minarett e Moschee s Kloster e Kirche e

Mehr

Lukas erzählt von Jesus Cottbus, 4. Dezember 2016

Lukas erzählt von Jesus Cottbus, 4. Dezember 2016 Der Herr, der kommt Meine Frau wirft mir manchmal vor, ich will Abwechslung während alles in meinem Leben gleich bleibt. Sie kennt mich ziemlich gut, also wird daran wohl etwas dran sein. Vielleicht haben

Mehr

Sonderreise mit Manfred Dimde zu den Pyramiden in Gizeh, Sakkara und in Dahschur

Sonderreise mit Manfred Dimde zu den Pyramiden in Gizeh, Sakkara und in Dahschur Sonderreise mit Manfred Dimde zu den Pyramiden in Gizeh, Sakkara und in Dahschur 08. - 12.03.2015 Dieses Programm führt die Sehenswürdigkeiten rund um die Pyramiden auf. Ergänzend wird im Briefing jeden

Mehr

Dangerous Book for Boys

Dangerous Book for Boys Dangerous Book for Boys Das einzig wahre handbuch für Väter und ihre söhne aus dem englischen von martin Kliche Die englische Originalausgabe erschien unter dem Titel»The Dangerous Book for Boys«bei HarperCollins

Mehr

Loutraki - Griechenland. 7 Tage/6 Nächte Tour

Loutraki - Griechenland. 7 Tage/6 Nächte Tour Loutraki - Griechenland 7 Tage/6 Nächte Tour Tag 1 : WIEN ATHEN- LOUTRAKI Flug Wien-Schwechat nach Athen Ankunft am Flughafen von Athen. Sie werden von unserem Reiseführer vom Flughafen abgeholt. Stadtrundfahrt

Mehr

Dangerous Book for Boys

Dangerous Book for Boys Dangerous Book for Boys Das einzig wahre handbuch für Väter und ihre Söhne Aus dem Englischen von martin Kliche cbj ist der Kinder- und Jugendbuchverlag in der Verlagsgruppe Random House Allen Menschen,

Mehr

Ägypten-Rundreise STERN 3

Ägypten-Rundreise STERN 3 Reiseangebot zu finden unter: https://www.sterntours.de/aegypten-reisen/aegypten-rundreisen/stern3 Ägypten-Rundreise STERN 3 2 Nächte Kairo, 7 Nächte Nilkreuzfahrt und 1 Nacht Luxor (Badeverlängerung möglich

Mehr

Cubetto auf Klassenfahrt. Buch 3

Cubetto auf Klassenfahrt. Buch 3 Cubetto auf Klassenfahrt Buch 3 Tipps und Tricks zum Anwenden von Büchern und Karten findest du auf primotoys.com/resources Erzählt von Erin Eby Illustrationen von Momo Heute macht Cubettos Klasse einen

Mehr

Kuppel vom Petersdom. Im Foro Romano

Kuppel vom Petersdom. Im Foro Romano B1/1 Rom die ewige Stadt. Rom sehen und sterben. Rom immer wieder. Solche oder ähnliche Sprüche hat wohl jeder schon mal gehört. Aber wie treffen sie sind, kann man erst nach einem Besuch dieser Traumstadt

Mehr

1.2 Die Olympischen Spiele der Antike und der Moderne im Überblick

1.2 Die Olympischen Spiele der Antike und der Moderne im Überblick 1.2 Die Olympischen Spiele der Antike und der Moderne im Überblick Arbeitsauftrag: Die folgende Liste will Ihnen ausgewählte Informationen zu den Olympischen Spielen der Antike in Kurzform geben. Sie will

Mehr

2. Die Pyramiden von Ägypten Uralte Königsgräber

2. Die Pyramiden von Ägypten Uralte Königsgräber 2. Die Pyramiden von Ägypten Uralte Königsgräber Ein achtes Weltwunder hatte Alexander der Große geplant, als er noch keine 33 Jahre alt auf seinem gewaltigen Eroberungszug am Abend des 10. Juni 323 v.

Mehr

Sehenswürdigkeiten der Schweiz

Sehenswürdigkeiten der Schweiz Riedhof Express Sehenswürdigkeiten der Schweiz Viel Spass beim Lesen! Sehenswürdigkeiten der Schweiz Bei diesen Sehenswürdigkeiten solltet ihr unbedingt alle einmal gewesen sein!! Schweizer Alpen Genfersee

Mehr

ARCHÄOLOGISCHE SAMMLUNG DER ALBERT LUDWIGS UNIVERSITÄT FREIBURG

ARCHÄOLOGISCHE SAMMLUNG DER ALBERT LUDWIGS UNIVERSITÄT FREIBURG ARCHÄOLOGISCHE SAMMLUNG DER ALBERT LUDWIGS UNIVERSITÄT FREIBURG Im ehemaligen Papierlager des Herder Verlages, das zu einem musealen Raum umgestaltet worden ist, präsentiert die Archäologische Sammlung

Mehr

UNESCO Weltkulturerbestätten aus aller Welt. modelliert mit SketchUp. Differenzierungskurs EMC² PestalozziGymnasium Unna

UNESCO Weltkulturerbestätten aus aller Welt. modelliert mit SketchUp. Differenzierungskurs EMC² PestalozziGymnasium Unna UNESCO Weltkulturerbestätten aus aller Welt modelliert mit SketchUp Differenzierungskurs EMC² PestalozziGymnasium Unna Hier stellen die Schüler des Differenzierungskurs 8 Entdecken mit dem PC ihre Ergebnisse

Mehr

Nachzeichnung einer geritzten Darstellung des Hafens von Puteoli auf einer Glasflasche, die in der Antike vermutlich als Souvenir diente.

Nachzeichnung einer geritzten Darstellung des Hafens von Puteoli auf einer Glasflasche, die in der Antike vermutlich als Souvenir diente. Ort der Repräsentation Nachzeichnung einer geritzten Darstellung des Hafens von Puteoli auf einer Glasflasche, die in der Antike vermutlich als Souvenir diente. sieben Weltwundern gezählt wurde. Nach einer

Mehr

ARCHÄOLOGEN Sammler oder Forscher? Götterwelt Eine feine Familie LABYRINTH Ariadne und Theseus GRIECHENLAND

ARCHÄOLOGEN Sammler oder Forscher? Götterwelt Eine feine Familie LABYRINTH Ariadne und Theseus GRIECHENLAND Baedeker WISSEN ARCHÄOLOGEN Sammler oder Forscher? Götterwelt Eine feine Familie LABYRINTH Ariadne und Theseus Schwämme Das weiche Gold GRIECHENLAND Baedeker Wissen Baedeker Wissen Baedeker Wissen zeigt

Mehr

Die sieben Weltwunder

Die sieben Weltwunder Die sieben Weltwunder die meisten Bilder können zum Vergrössern angeklickt werden Weltwunder Ort Bauzeit Zustand Die Pyramiden von Gizeh Zeusstatue des Phidias Gizeh (Ägypten) um 2590-2470v.Chr. Olympia

Mehr

Die Maße des Tempels in der Miniwelt. PRESSEMITTEILUNG cs/mar

Die Maße des Tempels in der Miniwelt. PRESSEMITTEILUNG cs/mar PRESSEMITTEILUNG 27.03.2015 cs/mar 27. März Saisonstart in der Miniwelt mit neuen Modellen der Tempel der Artemis (Weltwunder Nummer Sechs von Sieben) und ein Mini-Gradierwerk angelehnt an seinen Großen

Mehr

Ägypten. Reise in die Ewigkeit bis Ausstellung. Schüler-fragebogen. Ludwigsburg Eine Veranstaltung von:

Ägypten. Reise in die Ewigkeit bis Ausstellung. Schüler-fragebogen. Ludwigsburg  Eine Veranstaltung von: Tutanchamun Reise in die Ewigkeit Eine Veranstaltung von: Ägypten Ausstellung Schüler-fragebogen Stand: 22.05.2013 in Kooperation mit: 27.6. bis 18.8.2013 Ludwigsburg www.aegyptenausstellung.de Fragebogen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Genial! Geschichte 2 - Aktiv: Frühe Hochkulturen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Genial! Geschichte 2 - Aktiv: Frühe Hochkulturen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Genial! Geschichte 2 - Aktiv: Frühe Hochkulturen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Dr. Claudia Mewald Mag. Dr.

Mehr

nicht validierte Studentenversion Great Man Made River Project Gliederung

nicht validierte Studentenversion Great Man Made River Project Gliederung Gliederung Great Man Made River Project 1.) Was ist das GMMRP? 2.) Zahlen und Fakten 3.) Wozu ein solches Mammut-Projekt? 4.) Ziele & Probleme 5.) Meerwasserentsalzung: Eine mögliche Alternative Was ist

Mehr

Ägypten im Kartenbild

Ägypten im Kartenbild Ägypten im Kartenbild Die ägyptischen Götter Karnak, Lageplan Karnak, Vogelschau Karnak, Luftbild Karnak, 1. Pylon mit Widderallee Karnak, Pylon des Chons-Tempels Edfu, Pylon des Tempels des Horus Edfu,

Mehr

Deutsch an Stationen. Deutsch an Stationen SPEZIAL Textsorten 7-8. Sachtext. Winfried Röser. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Textsorten

Deutsch an Stationen. Deutsch an Stationen SPEZIAL Textsorten 7-8. Sachtext. Winfried Röser. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Textsorten Winfried Röser Deutsch an Stationen SPEZIAL Textsorten 7-8 Downloadauszug aus dem Originaltitel: SPEZIAL Sekundarstufe ufe I Winfried Röser Deutsch an Stationen Textsorten 7/8 ng, Deutsch an Stationen

Mehr

Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten

Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten Ägypten Im 4.Jt.v.Chr. enstanden am Nil Kleinstaaten,die sich zu zwei größeren Einheiten zusammenschlossen: Oberägypten im Niltal und Unterägypten im Delta. Ein sagenhafter König Menes soll sie um 3000

Mehr

Es ist nicht leicht zu sagen, wer über seinen Tod hinaus verehrt wird und wer nicht. Ludwig

Es ist nicht leicht zu sagen, wer über seinen Tod hinaus verehrt wird und wer nicht. Ludwig 1 Ludwig II. Superstar Ludwig II. Superstar In diesem Kapitel Warum Ludwig heute immer noch so populär ist Warum viele Menschen nahezu übermenschliche Strapazen auf sich nehmen, um Ludwig nahe zu sein

Mehr

Griechenland Tempel der Klassik (600 bis 400 v. Chr.)

Griechenland Tempel der Klassik (600 bis 400 v. Chr.) Griechenland Tempel der Klassik (600 bis 400 v. Chr.) Tempel, Kultbild und Altar Verfeinerungen: Kurvatur, Entasis und Eckkonflikt Einige berühmte Bauten Farbigkeit Delphi, Gesamtanlage Zustand um 150

Mehr

Archäologisches Institut der Universität Zürich KLASSISCHE ARCHÄOLOGIE. Archaeological Institute, University of Zurich. Sommer 1949.

Archäologisches Institut der Universität Zürich KLASSISCHE ARCHÄOLOGIE. Archaeological Institute, University of Zurich. Sommer 1949. Archäologisches Institut der Universität Zürich Archaeological Institute, University of Zurich KLASSISCHE ARCHÄOLOGIE Kalendarium semestrale 1924/25-1949 W 1924/25 1925/26 1926/27 1927/28 1928/29 1929/30

Mehr

ÄGYPTEN. FASZINATION EINER JAHRTAUSENDE ALTEN KULTUR

ÄGYPTEN. FASZINATION EINER JAHRTAUSENDE ALTEN KULTUR ÄGYPTEN FASZINATION EINER JAHRTAUSENDE ALTEN KULTUR E AG 9T FASZINATION EINER JAHRTAUSENDE ALTEN KULTUR Ägypten fasziniert Pyramiden, Luxor, Tutanchamun, Kleopatra - Begriffe, die Kinder und Erwachsene,

Mehr

DIE SIEBEN WELTWUNDER

DIE SIEBEN WELTWUNDER FACHARBEIT DIE SIEBEN WELTWUNDER Martin Stanzl 4HB/a 1995/96 Seite 1 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Kapitel Thema Seite 1. Die Pyramiden von Gizeh 3 2. Die Mauer von Babylon 4 3. Die Gärten der Semiramis

Mehr

Onkel Hermann auf Weltreise

Onkel Hermann auf Weltreise Onkel Hermann auf Weltreise Australien Nepal Großbritannien Hallo Kinder! Schön, dass ihr wieder mit mir auf die Reise geht! Leider hat Kalle sich beim Sport einen Bänderriss zugezogen und liegt nun zuhause

Mehr

Wissensschatz von A-Z

Wissensschatz von A-Z Wissensschatz von A-Z L wie SEHEN HÖREN MITMACHEN Dieses Buch gehört: Bildquellennachweis: Fotos: Agentur Schapowalow: S. 10o; AKGimages: S. 23ol; Corbis Images: S. 13, 20ml, 29ul; Deutsche Stiftung Denkmalschutz:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Geschichte und Gegenwart 10. Unseren Vorfahren auf der Spur 28. Die ersten Spuren der Menschheit 32

Inhaltsverzeichnis. Geschichte und Gegenwart 10. Unseren Vorfahren auf der Spur 28. Die ersten Spuren der Menschheit 32 Inhaltsverzeichnis Geschichte und Gegenwart 10 Ein neues Fach auf dem Stundenplan Geschichte 12 Geschichte und ihre Epochen Eine Reise auf der Zeitleiste 14 Meine Geschichte, deine Geschichte, unsere Geschichte

Mehr

SIGHTSEEINGFLUCHTPLAN

SIGHTSEEINGFLUCHTPLAN SIGHTSEEINGFLUCHTPLAN ROUTENVERLAUF WO GEHTS HIN? Lindos Tsambika Kapelle Kalithea Rhodos Schmetterlingstal Lindos 122km 2:37 Fahrtzeit Hier klicken LINDOS 25 Min TSAMBIKA KAPELLE Von Lindos fährst du

Mehr

DOWNLOAD. Reisen in der Antike. Stationenlernen Geschichte 5./6. Klasse. Stationenlernen Geschichte 5./6. Klasse. Kirsten Brätsch / Frank Lauenburg

DOWNLOAD. Reisen in der Antike. Stationenlernen Geschichte 5./6. Klasse. Stationenlernen Geschichte 5./6. Klasse. Kirsten Brätsch / Frank Lauenburg DOWNLOAD Kirsten Brätsch / Frank Lauenburg Reisen in der Antike Stationenlernen Geschichte 5./6. Klasse Frank Lauenburg Kirsten Brätsch Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Mehr

Die Sphinx. im alten Ägypten. Simon Bruder, Maximilian Depperschmidt made for Christian von Bomhard-Schule

Die Sphinx. im alten Ägypten. Simon Bruder, Maximilian Depperschmidt made for Christian von Bomhard-Schule im alten Ägypten 13.01.2016 Was ist die Sphinx? Was stellen sie dar? stellen Könige oder Pharaonen dar fungieren als Wächterfigur vor Tempeleingängen Löwe mit Menschenkopf, auch mit Widder-, Falken- und

Mehr

Ägypten-Rundreise STERN 2

Ägypten-Rundreise STERN 2 Reiseangebot zu finden unter: https://www.sterntours.de/aegypten-reisen/aegypten-rundreisen/stern2 Ägypten-Rundreise STERN 2 2 Nächte Kairo und 7 Nächte Nilkreuzfahrt und auf Wunsch Badeverlängerung am

Mehr

Lichtquellen in Signalanlagen. David Adrian Inkohärente Lichtquellen

Lichtquellen in Signalanlagen. David Adrian Inkohärente Lichtquellen Lichtquellen in Signalanlagen David Adrian Inkohärente Lichtquellen 12.06.2015 Übersicht Verkehrsampeln Geschichte Komponenten Phantomlicht LEDs Leuchttürme Antike bis Gegenwart Verkehrsampeln (LSAs) Ampel

Mehr

Die magische Sieben. Kurioses um eine vollkommene Zahl

Die magische Sieben. Kurioses um eine vollkommene Zahl Die magische Sieben Kurioses um eine vollkommene Zahl Zahlen bestimmen unser Leben Überall und fast in jeder Lebenssituation Experimente in der Verhaltensforschung haben gezeigt, dass die Sieben häufig

Mehr

Lösungen: Mit dem Multimedia Guide in der Ägyptischen Sammlung des KHM Wien

Lösungen: Mit dem Multimedia Guide in der Ägyptischen Sammlung des KHM Wien SAAL I In der Mitte steht ein riesiger Sarg aus Stein des Priesters Nes-schu-tefnut. 163 1. Nummeriere die Reihenfolge einer ägyptischen Bestattung: _3_ in den Steinsarg legen _1_ einbalsamieren _2_ in

Mehr

Schulinternes Curriculum Geschichte, Jahrgang 5/6

Schulinternes Curriculum Geschichte, Jahrgang 5/6 Wilhelm-Gymnasium Fachgruppe Geschichte Schulinternes Curriculum Jg. 5/6 Seite 1 von 5 Schulinternes Curriculum Geschichte, Jahrgang 5/6 Zeitbegriff / Vorgeschichte / Frühe Hochkulturen / Das antike Griechenland

Mehr

Das Denkmal als Kunstwerk Von Griechen und Römern als antike Vorbilder. LaokoonGruppe, Vatikanische Museen in Rom (wikimedia)

Das Denkmal als Kunstwerk Von Griechen und Römern als antike Vorbilder. LaokoonGruppe, Vatikanische Museen in Rom (wikimedia) Eine Zusammenarbeit des Nidwaldner Museums Aufgabe A.6. MS 2 und Sek Von antiken Vorbildern LaokoonGruppe, Vatikanische Museen in Rom (wikimedia) Das Denkmal als Kunstwerk Von Griechen und Römern als antike

Mehr

MÄHNENSPHINX DES AMENEMHET III.

MÄHNENSPHINX DES AMENEMHET III. Im Raum Kunst und Form findest Du diese Sphinxstatue des Königs Amenemhet III. Material: Kalkstein Herkunft unbekannt Datierung: 1800 v. Chr. 1. Eine besondere Statuenart Die ägyptische Kunst hatte ganz

Mehr

Ägypten Egypt. Eine Stippvisite in ein wundervolles Land 2005 A Short Step into a Marvellous Country

Ägypten Egypt. Eine Stippvisite in ein wundervolles Land 2005 A Short Step into a Marvellous Country Ägypten Egypt Eine Stippvisite in ein wundervolles Land 2005 A Short Step into a Marvellous Country Sinai Ein Tauch- und Schnorchelparadies am süd-östlichen Rande des Sinai. Nackte Felsen und dazwischen

Mehr

Olympiade Sport und Geld seit eh und je

Olympiade Sport und Geld seit eh und je Olympiade Sport und Geld seit eh und je Die olympischen Spiele waren schon in der Antike ein lukratives Geschäft. Sie wurden seit 776 v. Chr. alle vier Jahre im Sommer abgehalten, auf den heiligen Hain

Mehr

VO 2 am Dorischer Eckkonflikt: Lösung 1: Metope wird vergrößert Lösung 2: Säulenabstand wird verkleinert. skizze

VO 2 am Dorischer Eckkonflikt: Lösung 1: Metope wird vergrößert Lösung 2: Säulenabstand wird verkleinert. skizze - 6 - Dorischer Eckkonflikt: Lösung 1: Metope wird vergrößert Lösung 2: Säulenabstand wird verkleinert skizze Alle Steinteile des Tempels waren mit Stuck überzogen. Bei allen Tempeln, besonders bei den

Mehr

Petra Ägypten Rundreise

Petra Ägypten Rundreise Petra Ägypten Rundreise Höhepunkte Preis ab $2235 Pro Person Reisedauer : 14 Tage / 13 Nächte Reisetyp : Individuell Reiseantritt : Jeden Sa., Mo. & Do. ÜBERSICHT: Auf Ihrer individuellen Petra Ägypten

Mehr

"DIE PYRAMIDE DER ISIS":

DIE PYRAMIDE DER ISIS: "DIE PYRAMIDE DER ISIS": Nach Andreas von Retyi. - SELBST MIT DEN MITTELN DER HEUTIGEN TECHNIK WÄRE ES NICHT MÖGLICH, DIE "CHEOPS- PYRAMIDE" ZU BAUEN. - URSPR. WAR SIE KNAPP 147 METER HOCH; -DOCH SELBST

Mehr

Von diesem Fragenkatalog werden 35 Fragen für die Klausur ausgewählt.

Von diesem Fragenkatalog werden 35 Fragen für die Klausur ausgewählt. Fragenkatalog BG Klausur am 22.09.2014 Von diesem Fragenkatalog werden 35 Fragen für die Klausur ausgewählt. 1. Was verbirgt sich hinter der Abkürzung UNESCO? 2. Welche Aufgaben hat die UNESCO? 3. Was

Mehr

Kurzreisebericht Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer

Kurzreisebericht Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer Kurzreisebericht Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer Die Route: Die Autoren: Rita und Peter Kesselring Das Schiff: Die Daten: Länge 263 m, 956 Passagierkabinen für ca. 1900 Passagiere, 780 Besatzungsmitglieder,

Mehr

Schutz früher und heute Lehrerinformation

Schutz früher und heute Lehrerinformation Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel In Gruppen wird ein durchgearbeitet und beantwortet. Ein kleiner Sketch wird eingeübt. Pro Gruppe referiert ein SuS über die neuen Erkenntnisse. Man spielt den

Mehr

Stefan Reben ich. Die 101 wichtigsten Fragen. Antike. Verlag C. H. Beck

Stefan Reben ich. Die 101 wichtigsten Fragen. Antike. Verlag C. H. Beck Stefan Reben ich Die 101 wichtigsten Fragen Antike Verlag C. H. Beck Inhalt Gebrauchsanweisung 9 Zur Einleitung 1. Was ist die Antike? 10 2. Welche Wissenschaften erforschen die griechisch-römische Antike?

Mehr

Eine rätselhafte Schrift

Eine rätselhafte Schrift Station 2 Eine rätselhafte Schrift A B C/CH D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH T U V W X Y Z Ägypten das Land der Pyramiden Die Schrift der alten Ägypter bestand aus verschiedenen Zeichen (Bildern). Diese

Mehr

D A S N O M E N (Ü B U N G E N 2)

D A S N O M E N (Ü B U N G E N 2) D A S N O M E N (Ü B U N G E N 2) 1 Ü B U N G 1: Achte jeweils auf die Form des Artikels und trage in die Klammer den richtigen Fall ein. Benütze folgende Abkürzungen: Nominativ = Nom, Genitiv = Gen, Dativ

Mehr

Was ist das Deutsche Archäologische Institut?

Was ist das Deutsche Archäologische Institut? Was ist das Deutsche Archäologische Institut? In diesem Bereich finden Sie Informationen in leicht verständlicher Sprache über das Deutsche Archäologische Institut. Es kommen auch schwere Wörter im Text

Mehr

Hellenismus Römische Republik

Hellenismus Römische Republik Griechische Klassik Hellenismus Römische Republik Römisches Kaiserreich v. Chr. / BC 500 400 300 200 100 27 0 Kalapodi Segesta n. Chr. / AD Didyma Athen Pergamon Didyma (TR), Grabungsplan Didyma (TR),

Mehr

Istanbul und Westtürkei

Istanbul und Westtürkei Istanbul und Westtürkei Individualreise mit viel Kultur, Natur und Gemütlichkeit Reisetermin: Individuell auf Anfrage Reisepreis ab 2 Personen: ab Zürich CHF 4790. / ab Deutschland EUR 4790. INDO ORIENT

Mehr

Naturkatastrophen in der Antike

Naturkatastrophen in der Antike Naturkatastrophen in der Antike Holger Sonnabend Naturkatastrophen in der Antike Wahrnehmung - Deutung - Management Verlag J. B. Metzler Stuttgart. Weimar Die Deutsche Bibliothek - CIP-Einheitsaufnahme

Mehr

Schriftliche Prüfung Schuljahr: 2007/2008 Schulform: Realschule. Mathematik

Schriftliche Prüfung Schuljahr: 2007/2008 Schulform: Realschule. Mathematik Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Prüfungen am Ende der Jahrgangsstufe 10 Schriftliche Prüfung Schuljahr: 2007/2008 Schulform: Mathematik Allgemeine Arbeitshinweise Die Prüfungszeit beträgt 160

Mehr

GRIECHENLAND. REICH DER ANTIKE

GRIECHENLAND. REICH DER ANTIKE GRIECHENLAND. REICH DER ANTIKE E AG 9T GRIECHENLAND - DAS REICH DER ANTIKE Griechenland - ein Land voller Zeugnisse der Vergangenheit, Mythen und Legenden, Wiege unserer europäischen Zivilisation. Begeben

Mehr

Blitzlicht. 27/Juni/2012. Schülerzeitung des Mecklenburgischen Förderzentrums für Körperbehinderte Schwerin

Blitzlicht. 27/Juni/2012. Schülerzeitung des Mecklenburgischen Förderzentrums für Körperbehinderte Schwerin Blitzlicht 27/Juni/2012 Schülerzeitung des Mecklenburgischen Förderzentrums für Körperbehinderte Schwerin Seite 2 Ausgabe 27/ Juni 2012 Unsere Themen: Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite

Mehr

Europa und Asien bilden zusammen Eurasien. Kopenhagen ist die Hauptstadt von Schweden. In Europa gibt es freilebende Wölfe.

Europa und Asien bilden zusammen Eurasien. Kopenhagen ist die Hauptstadt von Schweden. In Europa gibt es freilebende Wölfe. Europa Europa und Asien bilden zusammen Eurasien. Kopenhagen ist die Hauptstadt von Schweden. In Europa gibt es freilebende Wölfe. Paella ist ein typisch spanisches Gericht. Das Kolosseum steht in Griechenland.

Mehr

Entwicklungstendenzen im Hausbau bis v. Chr. noch sind die Grundrisse rund: eigentlich viel vernünftiger

Entwicklungstendenzen im Hausbau bis v. Chr. noch sind die Grundrisse rund: eigentlich viel vernünftiger Entwicklungstendenzen im Hausbau 9.500 bis 7.500 v. Chr. noch sind die Grundrisse rund: eigentlich viel vernünftiger 02.11.10: Primitive Anfänge Cusco, Inkareich, 1200 n. Chr. Stonehenge, 2000. v. Chr.

Mehr

Klassisches Hellas. CHORUS HELLAS mit Vorreise Festland 21. Sep 04. Okt 2014

Klassisches Hellas. CHORUS HELLAS mit Vorreise Festland 21. Sep 04. Okt 2014 Klassisches Hellas. CHORUS HELLAS mit Vorreise Festland 21. Sep 04. Okt 2014 Antike Kultur, endlose Strände, beeindruckende Natur, mediterrane Küche und griechische Gastfreundschaft - all das macht eine

Mehr

Landausflug Preis Dauer Niveau Typ OLYMPIA UND ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM 14:00. Jahre) 23.8

Landausflug Preis Dauer Niveau Typ OLYMPIA UND ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM 14:00. Jahre) 23.8 OLYMPIA UND ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM SOUVENIR AUS DEM ANTIKEN OLIMPIA 59 52 Jahre) 36.4 OLYMPIA UND TYPISCHE SPEISEN DES ANTIKEN GRIECHENLANDS 65 Jahre) 45.5 Family tour - FARMFEST AUF EINEM GRIECHISCHEN

Mehr

5* Gruppenreise 17 Tage Ägypten Individuell Kairo Nilkreuzfahrt Hurghada Reisebüro HOME TOURS im real Passau

5* Gruppenreise 17 Tage Ägypten Individuell Kairo Nilkreuzfahrt Hurghada Reisebüro HOME TOURS im real Passau 5* Gruppenreise 17 Tage Ägypten Individuell Kairo Nilkreuzfahrt Hurghada 08.06. 24.06.2012 Reisebüro HOME TOURS im real Passau Kairo Unsere Gruppenreise startet in Kairo. Kairo ist zurzeit die größte Stadt

Mehr

Vereinfachte ZEITLEISTE DER ASTRONOMISCHEN ENTDECKUNGEN (rechte Spalte: Meilensteine der Technik, des Wissens oder der Politik)

Vereinfachte ZEITLEISTE DER ASTRONOMISCHEN ENTDECKUNGEN (rechte Spalte: Meilensteine der Technik, des Wissens oder der Politik) Vereinfachte ZEITLEISTE DER ASTRONOMISCHEN ENTDECKUNGEN (rechte Spalte: Meilensteine der Technik, des Wissens oder der Politik) Die Geschichte der Astronomie begann Jahrtausende vor unserer Zeitrechnung.

Mehr

Das Alte Ägypten. Der Nil

Das Alte Ägypten. Der Nil Die alten Ägypter 1 Das Alte Ägypten Ägypten liegt auf dem Kontinent Afrika. Vor etwa 5000 Jahren vereinte der Pharao Menes Ober- und Unterägypten. Damit begann die Zeit der alten Ägypter. Das Reich der

Mehr

VORANSICHT. Alexander der Große strahlender Held oder gnadenloser Eroberer? Das Wichtigste auf einen Blick. Andreas Hammer, Hennef

VORANSICHT. Alexander der Große strahlender Held oder gnadenloser Eroberer? Das Wichtigste auf einen Blick. Andreas Hammer, Hennef Antike Beitrag 8 Alexander der Große (Klasse 6) 1 von 24 Alexander der Große strahlender Held oder gnadenloser Eroberer? Andreas Hammer, Hennef m Alexander III. von Makedonien ranken Usich zahlreiche Mythen.

Mehr