Sicherheitstechnik GmbH. Dezentrales Notlichtsystem zur Brandabschnittsversorgung Typ CLS 24/SV. Katalog CLS 24 SV

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sicherheitstechnik GmbH. Dezentrales Notlichtsystem zur Brandabschnittsversorgung Typ CLS 24/SV. Katalog CLS 24 SV"

Transkript

1 Sicherheitstechnik GmbH Dezentrales Notlichtsystem zur Brandabschnittsversorgung Typ 24/SV Katalog 24 SV

2 24/SV Neue Normen lassen neue Ideen zu! INOTEC Sicherheitstechnik GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das innovative und kundenorientierte Entwicklungen im Bereich Not- und Sicherheitsbeleuchtung realisiert. Ein dynamisch agierendes Team mit flexiblen und kompetenten Mitarbeitern sorgt für die zuverlässige Betreuung in allen Fragen zum Thema Produkte, Planung und Vorschriften. Moderne, technisch hochwertige Produkte setzen weltweit neue Standards, wie z.b. Notlichtanlagen mit JOKER-Technik oder das dynamische Fluchtwegleitsystem D.E.R.. Dieser Katalog beinhaltet das INOTEC Notlicht versorgungssystem und komplementäre Produkte. Sollten Sie zusätzliche Funktionen oder Komponenten benötigen zögern Sie bitte nicht unser regionales technisches Vertriebspersonal direkt anzusprechen. Inhalt Seite Schutzziel Funktionserhalt 3 Funktion, Aufbau und Eigenschaften 4 / 5 Zentrale Überwachung mittels InoWeb 6 Planungsdaten 24 / SV 7 Systemkomponenten und Optionen 8 24 V Leuchtenserien 9-15 Copyright: INOTEC Sicherheitstechnik GmbH, Ense Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herstellers. Technische Änderungen vorbehalten. 2

3 24/SV Schutzziel Funktionserhalt! Mit der 24 Anlage setzt INOTEC als innovativer Notlichthersteller einen neuen Trend, der die Marktentwicklung für Beleuchtungskörper und die aktuelle Vorschriftenlage widerspiegelt. Die Anwendung der LED in der Notlichttechnik, mit grossen Vorteilen in Bezug auf die Langlebigkeit, einsetzbarem Temperaturbereich und Energieeinsatz, erfordert eine Anpassung der Anlagentechnik. Die neue MLAR von 11/2005 ermöglicht ebenfalls neue Konzepte. Das autarke 24-System versorgt nur Leuchten innerhalb eines Brandabschnitts. Hierdurch werden keine kostenintensiven Leitungsanlagen benötigt und ein sehr hohes Sicherheitsniveau, bei geringen Installationskosten, erreicht. Das 24-System verbindet also in Bezug auf das Sicherheitsniveau bzw. das geforderte Schutzziel in idealer Weise die Vorteile der dezentral angeordneten Einzelbatteriesysteme mit dem hohen Bedienkomfort der Zentralbatterieanlagen. Die sichere Versorgung der Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten im Netz- und Notlichtbetrieb wird von der 24 Anlage ebenso wie das automatische Testen der Anlage und jeder einzelnen Leuchte (max. 20 je Ausgang) gewährleistet. Auch die bewährte Joker-Technik-Funktion, Mischbetrieb von Leuchten in Bereitschaftslicht, geschaltetem Dauerlicht und Dauerlicht am gleichen Stromkreis, wurde bei der 24 übernommen. Vergleich von konventionellem zu dezentralem Anlagenkonzept Konventioneller Anlagenaufbau Dezentraler Anlagenaufbau Brandabschnitt max 1600m² Brandabschnitt max 1600m² UVS UVS UVS UVS UVS T30 F 90 E30 Vergleich Schutzziel - Konventioneller und dezentraler Aufbau Bei Ausfall des HVS Ausfall der kompletten Sicherheitsbeleuchtung Bei Störung der Verkabelung Ausfall aller nachgeschalteten UVS und zwischen HVS und UVS damit der Sicherheitsbeleuchtung Durch autarke -Systeme Ausfall der Sicherheitsbeleuchtung nur im betroffenen Bereich 3

4 24/SV Funktion, Aufbau und Eigenschaften 24V Notlichtsystem, mit automatischer Funktionsüberwachung der Anlage und angeschlossener Leuchten ohne zusätzliche Datenleitung. Zur Versorgung von 24V INOTEC LED Leuchten Autarkes System mit Joker-Technik-Funktion : Mischbetrieb von Bereitschaftslicht, Dauerlicht und geschaltetem Dauerlicht Leuchten einzeln über das Steuerteil programmier-, adressier- und dimmbar Integriertes Prüfbuch zur Erfassung aller Daten über einen Zeitraum > 2 Jahre Steuerteil mit 4 x 20 Zeichen Klartextinfo; auf verschiedene Sprachen einstellbar Ansteuerung, Verwaltung und Fehleranzeige von 20 Leuchten je Ausgangskreis 4 Ausgangskreise in Schutzklasse III (SELV) für bis zu 20 Leuchtenadressen Jeder Leuchte sind 2 Schalteingänge frei zuzuordnen Zuordnung auch zu programmierbaren Dimmwerten möglich Leuchtenadressierung über Steuerteil-Suchfunktion oder manuell anwählbar Statusinfo über Anlage und Leuchten in Klartext und mit LEDs Potentialfreie Meldekontakte zur externen Statusanzeige Fernschalter zur Anlagenblockade Integrierte InoWeb-Schnittstelle (optional) Technische Daten: Anlage zur Wandmontage / Aufputz Netzanschluss: 230V AC +/-10% Ausgangsspannung: 24V DC +/-20% Schutzklasse Anlage: I / IP20 Zulässige Umgebungstemperatur: -5 C bis +30 C 12Ah-Anlage: Abmessungen (HxBxT): 466 x 253 x 116,5mm Batterie: 24V/12Ah Batteriestrom: 1h: 6,6 A 3h: 2,9A 24Ah-Anlage: Abmessungen (HxBxT): 631 x 253 x 116,5mm Batterie: 24V/24Ah Batteriestrom: 1h: 6,6A 3h: 5,8A Optionale Ausführung im Stahlblech Wandschrank für Aufputz- oder Unterputzmontage. 4

5 24/SV Funktion, Aufbau und Eigenschaften Das Steuerteil der Anlage mit nicht-flüchtigem Speicher und großem, 4 x 20 Zeichen Display erlaubt die eindeutige Darstellung von Statusanzeigen der Anlage und aller angeschlossenen Leuchten. Dies erfolgt sowohl detailliert im Klartext, inklusive der Leuchtenzielorte bei auftretendem Fehler, als auch mit generellen Status-LEDs. Keyboard-Anschluss zur Anlagen- / Leuchtenprogrammierung Integriertes Prüfbuch über Keyboard / INOTEC USB-Schnittstelle abspeicherbar Verschiedene Sprachen einstellbar Ansteuerung, Verwaltung und Fehleranzeige von 20 Leuchten je Ausgang 4 Tasten zur manuellen Eingabe / Abfrage Leuchtenadressierung über Steuerteil-Suchfunktion Integrierte 4-Kanal Lichtschalterabfrage (Standard und invertiert) Überwachung per InoWeb möglich Für den Einsatz je Brandabschnitt Netzanschluss Lichtschalterabfrage Lichtschalterabfrage Lichtschalterabfrage Lichtschalterabfrage Ohne Funktion Externe Komponenten LSA 8, LSA 3, DPÜ/BUS Ohne Funktion DPÜ Meldetableau Leuchte Leuchte Leuchte Leuchte Netz PE L N LSA1 N L LSA2 N L LSA3 N L LSA4 N L R T G IBa IBp IBp SL FS +24V Opt. +24V Stoer T Betr. Bat.-B. SK SK SK SK InoWeb INOTEC Ein/On Ein/On Ein/On Ein/On Betrieb Operation Störung Failure Störung Failure Störung Failure Störung Failure 5

6 24/SV Zentrale Überwachung mittels InoWeb 24 mit InoWeb-Modul Treppenhaus 2. OG Treppenhaus 1. OG EG UG Ethernet InoWeb Control Zur Visualisierung aller benötigten Daten einer - Anlage als HTML-Seite mit einem Standard-Webbrowser (Explorer, Mozilla, Opera..) über ein vorhandenes Ethernet. Jedem InoWeb-Modul kann eine feste IP- Adresse einprogrammiert oder über einen DHCP-Server zugeordnet werden. InoWeb-Control-Software Die InoWeb-Control-Software ist auf einem handelsüblichen PC mit Ethernetzugang zu installieren. Die Software wird automatisch beim Rechnerstart aktiviert. Ein Symbol in der Taskleiste zeigt den aktuellen Zustand des Gesamtsystems an. Durch einen Doppelklick auf das Symbol in der Taskleiste öffnet sich das Hauptbild der Software. Funktionen: Funktionstestzeitpunkt programmieren und Test starten Betriebsdauertestzeitpunkt programmieren und Test starten Prüfbuchfunktion für alle angeschlossenen Anlagen Automatisches Versenden von s nach Test oder bei Fehler Systemanforderungen: Betriebssystem: Win 98/2000/XP Bildschirm: VGA (640 x 480), 256 Farben oder höher Festplattenkapazität: min. 200 MB (ohne Prüfbuch 25MB) Schnittstelle: Netzwerkschnittstelle Netzwerkprotokoll: Ethernet (IEEE 802.3), TCP/ IP v4, HTTP Software: MS Internet Explorer Version mind

7 24/SV Planungsdaten 24V Stromwerte Leuchte Bestückung max. Anzahl Leuchten am System ohne Alterungsreserve der Batterie 12Ah / 1h 12Ah / 3h 24Ah / 3h 0,125A SNP x LED 0,5W ,11A SNP x LED 0,5W ,26A 0,2A 0,15A 0,15A SNP 1018 SNP 1118 SNP 7286 SN SN SN SNP 1016 SNP 1116 SNP 7188 SN 6114 SNP 7166 /..86 SN SN x LED 1W x LED 1W x LED 1W x LED 2W Max. Spannungsfall auf der Leitung = 4V!!! Absicherung je Stromkreis: 5A Max. Belastung je Stromkreis: 3A max. Leitungslängen bei max. Spannungsfall von 4V: Lastfall: worst case (Belastung am Ende der Leitung) Strom Querschnitt Länge 3A 1,5 mm² 56m 2A 1,5 mm² 84m 1A 1,5 mm² 168m 3A 2,5 mm² 93m 2A 2,5 mm² 140m 1A 2,5 mm² 280m 12Ah-Anlage Batterie: 24V/12Ah Batteriestrom: 1h: 6,6 A 3h: 2,9A 24Ah-Anlage Batterie: 24V/24Ah Batteriestrom: 1h: 6,6A 3h: 5,8A MTB / UP Das MTB-Fernmeldetableau wird zur externen Status- und Fehleranzeige der Notlichtanlage eingesetzt. Zudem erlaubt das Fernmeldetableau das Blockieren der Anlage über einen integrierten Schlüsselschalter. Funktionsanzeigen: Grüne LED - Betrieb Gelbe LED - Batteriebetrieb Rote LED - Störung (Batterie /Leuchten) Max. Leitungslänge bei 0,8mm: 500m Spannung: U N = 24V DC +/-10% Betriebsart: Dauerbetrieb Temp.-Bereich: -15 C bis +40 C Schutzart: IP20 Gehäuse: Edelstahlblende/Polycarbonat Funkentstörung gem. EN Funktionen: Schlüsselschalter frei programmierbar für Not- und Dauerlicht EIN/AUS Dauerlicht EIN/AUS 7

8 /SV Systemkomponenten und Optionen DPÜ Dreiphasenüberwachung Zur Spannungsüberwachung von Unterverteilern der Allgemeinbeleuchtung Mit potentialfreiem Störmeldekontakt LED-Anzeige für L1, L2, L3 beliebige Phasenfolge Meldekontakt / 1 Wechsler Erkennung von Unterspannung und Netzausfall im Drehstromnetz auch ein-phasig anschließbar gem. IEC 255, VDE 0435, T.303 für Schalttafeleinbau auf Hutprofilschienen geeignet Zum Anschluss an INOTEC Notlichtgerät Eingangsspannung: 230V/400V AC 50/60 Hz Ansprechwert: 0,85 UN Zul.Temp.: -20 C bis +60 C Funkentstört gem. EN Maße: H =58, B = 17,5, T = 90 (mm) DPÜ/B.1 Dreiphasenüberwachung mit BUS-Anschluss, adressierbar Zur Spannungsüberwachung von Unterverteilern der Allgemeinbeleuchtung. Mit detaillierter Phasenausfallanzeige und Ortsangabe des im Steuerteil im Klartext. Mit potentialfreien Störmeldekontakten LED-Anzeige für L1, L2, L3 beliebige Phasenfolge Meldekontakte / 2 Schließer Erkennung von Unterspannung und Netzausfall im Drehstromnetz auch ein-phasig anschließbar gem. IEC 255, VDE 0435, T.303 für Schalttafeleinbau auf Hutprofilschienen geeignet Detailierte Phasenausfallanzeige mit Ortsangabe des im Klartext Zum Anschluss an INOTEC Notlichtgerät Eingangsspannung: 230V/400V AC 50/60 Hz Ansprechwert: 0,85 UN Zul.Temp.: -15 C bis +40 C Funkentstört gem. EN Maße: H = 58, B = 36, T = 90 (mm) UV 1 UV 2 UV... L1 L2 L3 N PE L1 L2 L3 N PE L1 L2 L3 N PE N L1 L2 L3 Adresse L1 L2 L3 1 bis 31 DPÜ / B INOTEC Kontakte (1 / 2) + (3 / 4) öffnen bei Netzausfall gem. VDE 0108 ta: -15 bis 40 C EMC: gem. EN V BUS 3 4 T T Einer Zehner N L1 L2 L3 Adresse L1 L2 L3 1 bis 31 DPÜ / B INOTEC Kontakte (1 / 2) + (3 / 4) öffnen bei Netzausfall gem. VDE 0108 ta: -15 bis 40 C EMC: gem. EN V 3 4 T Einer Zehner BUS T N L1 L2 L3 Adresse L1 L2 L3 1 bis 31 DPÜ / B INOTEC Kontakte (1 / 2) + (3 / 4) öffnen bei Netzausfall gem. VDE 0108 ta: -15 bis 40 C EMC: gem. EN V 3 4 T Einer Zehner BUS T SL+ +24V IBa Von 24 Adressprogrammierung zwingend notwendig für volle Funktion Brücke bei letzter DPÜ/B.1 im Strang 8

9 24/SV 24 V Leuchtenserien ø85 ø76 ø85 41 SN LED 24V SN LED 24V Sicherheitsleuchte gem. DIN EN 1838 Stromaufnahme: 150 ma (SN LED 24V) 260 ma (SN LED 24V) Schutzart: IP 20 Gehäusematerial: Edelstahl oder Stahlblech lackiert ø68 ø85 ø85 3 ø85 60,5 SN LED 24V SN LED 24V Sicherheitsleuchte gem. DIN EN 1838 Stromaufnahme: 150 ma (SN LED 24V) 260 ma (SN LED 24V) Schutzart: IP 20 Gehäusematerial: Edelstahl oder Stahlblech lackiert 9

10 24/SV 24 V Leuchtenserien 160 Sicherheitsleuchte gem. DIN EN 1838 Stromaufnahme: 110 ma Schutzart: IP 20 Gehäusematerial: Edelstahl SN 6109 LED 24V SN 6203 LED 24V Sicherheitsleuchte gem. DIN EN 1838 Stromaufnahme: 125 ma Schutzart: IP 20 Gehäusematerial: Aluminium Blende: Edelstahl 10

11 24/SV 24 V Leuchtenserien Ausschnitt: 245mm x 60mm SN 6114 LED 24V Sicherheitsstufenleuchte gem. DIN EN 1838 Stromaufnahme: 150 ma Schutzart: IP 54 Gehäusematerial: Aluminium-Druckguß, Lamellen-Frontplatte SN 2131 LED 24V Sicherheitsleuchte gem. DIN EN 1838 Stromaufnahme: 200 ma Schutzart: IP 65 Gehäusematerial: Kunststoff 11

12 24/SV 24 V Leuchtenserien SNP 1216 S LED 24V Rettungszeichenleuchte gem. DIN 4844, VBG A 8 und DIN EN 1838 Erkennungsweite: 16m (SNP 1214) 22m (SNP 1216) Stromaufnahme: 110 ma (SNP 1214) 125 ma (SNP 1216) Schutzart: IP 40 Gehäusematerial: Aluminiumprofil eloxiert Scheibenvarianten: Einseitige Piktogrammscheibe aus Acrylglas Zweiseitige Piktogrammscheibe aus Acrylglas SNP 1216 D LED 24V SNP 1216 PM LED 24V SNP 1216 P LED 24V SNP 1214 PM LED 24V SNP 1214 D LED 24V 12

13 24/SV 24 V Leuchtenserien SNP 1116 S LED 24V SNP 1116 LED 24V SNP 1116 LED 24V Rettungszeichenleuchte gem. DIN 4844, VBG A 8 und DIN EN 1838 Erkennungsweite: 22 m Stromaufnahme: 200 ma Schutzart: IP 20 / IP 40 Gehäusematerial: Edelstahl Scheibenvarianten: Einseitige Piktogrammscheibe aus Acrylglas Zweiseitige Piktogrammscheibe aus Acrylglas SNP 1116 P LED 24V SNP 1116 LED 24V SNP 1116 E LED 24V 13

14 24/SV 24 V Leuchtenserien SNP 1016 P LED 24V Rettungszeichenleuchte gem. DIN 4844, VBG A 8 und DIN EN 1838 Erkennungsweite: 22 m Stromaufnahme: 200 ma Schutzart: IP 40 Gehäusematerial: Aluminiumprofil eloxiert Scheibenvarianten: Einseitige Piktogrammscheibe aus Acrylglas Zweiseitige Piktogrammscheibe aus Acrylglas 203 SNP 1016 D LED 24V 223 SNP 1016 W LED 24V SNP 1016 PM LED 24V SNP 1016 E LED 24V 14

15 24/SV 24 V Leuchtenserien SNP 7286 P LED 24V SNP 7286 K LED 24V SNP 7286 W LED 24V Rettungszeichenleuchte gem. DIN 4844, VBG A 8 und DIN EN 1838 Erkennungsweite: 20 m Stromaufnahme: 150 ma (SNP 7186) 260 ma (SNP 7286) Schutzart: IP 40 Gehäusematerial: Aluminiumprofil eloxiert SNP 7286 D LED 24V SNP 7186 LED 24V 15

16 INOTEC Sicherheitstechnik GmbH Am Buschgarten 17 D Ense Tel / Fax / Sicherheitstechnik GmbH

CLS 24.1 SV. Dezentrales Notlichtsystem zur Brandabschnittsversorgung. Sicherheitstechnik GmbH

CLS 24.1 SV. Dezentrales Notlichtsystem zur Brandabschnittsversorgung. Sicherheitstechnik GmbH CLS 4.1 SV Dezentrales Notlichtsystem zur Brandabschnittsversorgung INOTEC Innovative Notlichttechnik Die INOTEC ist ein innovatives mittelständisches Unternehmen im westfälischen Ense-Höingen mit eigener

Mehr

LPS Sicherheitslichtgerät zur Versorgung von 24 V Leuchten

LPS Sicherheitslichtgerät zur Versorgung von 24 V Leuchten RUSIC 24 LPS Sicherheitslichtgerät zur Versorgung von 24 V Leuchten Leitungssystem mit allen Vorteilen der SELV Energieoptimiert durch Einsatz langlebiger LED-Leuchten Geringe Installationskosten Optimale

Mehr

Überwachungssystem für Netzersatzanlage. Katalog NEA. Sicherheitstechnik GmbH

Überwachungssystem für Netzersatzanlage. Katalog NEA. Sicherheitstechnik GmbH Überwachungssystem für etzersatzanlage Katalog EA Sicherheitstechnik GmbH EA - Controller IOTEC Sicherheitstechnik GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das innovative und kundenorientierte Entwicklungen

Mehr

ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung

ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung In Gebäuden mit vielen autonomen Notleuchten ergibt sich immer wieder das Problem der Kontrolle aller Leuchten. Die manuelle Überwachung der Leuchten ist sehr zeitaufwendig

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

Installations- und Betriebsanleitung. INOWEB-Control -Software

Installations- und Betriebsanleitung. INOWEB-Control -Software Installations- und Betriebsanleitung INOWEB-Control -Software Inhalt: Seite 1. Allgemeine Beschreibung 3 2. Prinzipschaltbild 3 3. Systemanforderungen 3 4. Softwareinstallation 5 5. INOWEB-Control -Software

Mehr

www.inotec-licht.de INOTEC Sicherheitstechnik GmbH Innovative Notlichttechnik

www.inotec-licht.de INOTEC Sicherheitstechnik GmbH Innovative Notlichttechnik Neuheiten 05 INOTEC Sicherheitstechnik GmbH Innovative Notlichttechnik INOTEC ist ein mittelständisches Unternehmen mit dem Ziel, innovative und kundenorientierte Entwicklungen im Bereich Not- und Sicherheitsbeleuchtung

Mehr

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 Steuerungen für Pumpstationen 06-AP-ST- 001 Steuerungen für Pumpstationen - CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 353 06-AP-ST- 002 Steuerungen für Pumpstationen CEN/5-B und CDN/5-B Die kompakte Pumpensteuerung

Mehr

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH IFAM GmbH Erfurt Ingenieurbüro für die Anwendung der Mikroelektronik in der Sicherheitstechnik Parsevalstraße 2, D-99092 Erfurt Tel. +49 361 65911-0 Fax. +49 361 6462139 ifam@ifam-erfurt.de www.ifam-erfurt.de

Mehr

Sicherheitsbeleuchtungssysteme MULTI-SYS für große Leistungsbereiche

Sicherheitsbeleuchtungssysteme MULTI-SYS für große Leistungsbereiche Sicherheitsbeleuchtungsanlage für multifunktionale Anwendungen 19 -Zentralbatteriesystem gem. EN 50171 und BGV A3 mit zusatzleitungsloser Einzelleuchtenüberwachung, frei programmierbaren Stromkreisen und

Mehr

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Setup Manual www.ecue.com e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Die aktuellste Version dieses Setup Manuals finden Sie unter: http://www.ecue.com/download 2 Contents Geräte-Übersicht 4

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com PSR-SCP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 PSR-SPP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 Sicherheits-Relais für NOT-HALT- und Schutztür-Schaltungen INTERFACE Datenblatt Beschreibung Das Sicherheits-Relais PSR-...- 24DC/ESP4/2X1/1X2 kann

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

Systemleuchten 2012. Sicherheitstechnik GmbH

Systemleuchten 2012. Sicherheitstechnik GmbH Systemleuchten 2012 Leuchtenausführung Die INOTEC Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten sind in 4 verschiedenen Ausführungen erhältlich und im Katalog mit den unten aufgeführten Symbolen gekennzeichnet.

Mehr

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011 , 2CDG 110 05X R0011 2CDC 071 022 S0010 Die Elektronischen Schaltaktoren ES/S x.1.2.1 sind Reiheneinbaugeräte im Pro M-Design. Die Geräte verfügen über 4 bzw. 8 Halbleiterausgänge für die Steuerung von

Mehr

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes Strom- und süberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+, Multifunktion Typen,, Messung des echten Effektivwertes Produktbeschreibung 3-Phasen- oder 3-Phasen +eutralleiter-süberwachungsrelais für Phasenfolge,

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

SibeControl-LT Central Power Supply System in Kompakter Ausführung Baureihe bis 8 kw

SibeControl-LT Central Power Supply System in Kompakter Ausführung Baureihe bis 8 kw Central Power Supply System in Kompakter Ausführung Baureihe bis 8 kw Central Power Supply System Diese Geräte sind für fast alle Bereiche wo Sicherheitsbeleuchtung benötigt wird einsetzbar. Egal ob Mischtechnik

Mehr

MEHR ALS EINE LEUCHTE EIN KOMPLETTES SYSTEM DER NOT- UND SICHERHEITSBELEUCHTUNG

MEHR ALS EINE LEUCHTE EIN KOMPLETTES SYSTEM DER NOT- UND SICHERHEITSBELEUCHTUNG MEHR ALS EINE LEUCHTE EIN KOMPLETTES SYSTEM DER NOT- UND SICHERHEITSBELEUCHTUNG WELT NEUHEIT Das intelligente System zur Kontrolle und Steuerung der Allgemein- und Sicherheitsbeleuchtung Eine Leuchte,

Mehr

Relaismodul AUSGANG 6/KL Modul für bis zu 6 potenzialfreie frei programmierbare Meldekontakte. 24V-Eingang. Datenbus

Relaismodul AUSGANG 6/KL Modul für bis zu 6 potenzialfreie frei programmierbare Meldekontakte. 24V-Eingang. Datenbus -SERIE RM6/KL Artikel-Nr. 71 84 62 Relaismodul AUSGANG 6/KL Modul für bis zu 6 potenzialfreie frei programmierbare Meldekontakte Relais mit Status-LED 3 grüne LEDs informieren über den Status des ses 24V-Eingang

Mehr

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA Die Sentinel Dual TM ist eine Online USV-Anlage (Typ VFI-SS-111 nach DIN-EN 62040-3) mit Leistungen von 6500 bis 10000 VA mit 3- phasigem Eingang und 1-phasigem Ausgang. Diese USV-Anlagen der neuesten

Mehr

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 DIOLINE PLC COM/COM Technische Änderungen vorbehalten 746026 Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Flexible leistungsfähige Kompaktsteuerung für den

Mehr

88 Inlux ABB Kaufel Leuchtenkatalog

88 Inlux ABB Kaufel Leuchtenkatalog 88 Inlux ABB Kaufel Leuchtenkatalog Inlux 58 Inlux 58 andeinbau Inlux 58 Kleine, robuste, stoßfeste Sicherheitsleuchte mit Lamellenblende für Stufeneinbau, auch einsetzbar als Rettungs zeichenleuchte OPTIONEN

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Systemleuchten 2015/2016

Systemleuchten 2015/2016 11/2015 707 105 Systemleuchten 2015/2016 INOTEC Am Buschgarten 17 D - 59 469 Ense Tel Fax Systemleuchten 2015/2016 +49 29 38/97 30-0 +49 29 38/97 30-29 info@inotec-licht.de Allgemeine Hinweise Mit dem

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG-RR-H ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-77 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA 9 Komplementär

Mehr

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITSLEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! Safety first! Mit Legrand Sicherheitsleuchten und dem entsprechenden

Mehr

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme.

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme. Datenblatt www.sbc-support.com S-Puls Zähler mit S-Bus Schnittstelle Das S S-Bus Kopplermodul ist ein Gerät zur Erfassung von S-Pulsen. Mit diesem Modul können Verbrauchsdaten jeglicher Messgeräte mit

Mehr

STAND-ALONE -SYSTEMS

STAND-ALONE -SYSTEMS Typenbezeichnung HPS 00 Wall 4/48/60V - 00A HPS 400 Floor 4/48/60V-400A HPS 760 mit BVS 800 4/48/60V-760A Verbraucherverteilung integriert integriert in BVS 800 Gleichrichtergerät HR 300 / HR 400 HR 300

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

EBI 300 / 310 / 330 USB-DATENLOGGER ZUR ÜBERWACHUNG DER KÜHLKETTE

EBI 300 / 310 / 330 USB-DATENLOGGER ZUR ÜBERWACHUNG DER KÜHLKETTE EBI 300 / 310 / 330 USB-DATENLOGGER ZUR ÜBERWACHUNG DER KÜHLKETTE Überwachung der Kühlkette Die leicht zu handhabenden Datenlogger mit USB-Anschluss überwachen die Temperatur und / oder die Feuchte während

Mehr

Spannungsrelais für Drehstrom

Spannungsrelais für Drehstrom Spannungsrelais Typ SW Spannungsrelais für Drehstrom Unterspannung SW31K Unterspannungswächter für Drehstromnetze ohne N zur Überwachung auf Spannungsausfall. Die Messung erfolgt gegen einen künstlichen

Mehr

IB IL 24 EDI 2. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen. Datenblatt 6277A

IB IL 24 EDI 2. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen. Datenblatt 6277A INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen Datenblatt 6277A 10/2000 $ " ) Dieses Datenblatt ist nur gültig in Verbindung mit dem Anwenderhandbuch Projektierung und Installation der Produktfamilie

Mehr

Produktübersicht. LED-Notbeleuchtung

Produktübersicht. LED-Notbeleuchtung Produktübersicht LED-Notbeleuchtung bluesprotec GmbH Friedenstraße 10 81671 München Tel: +49 (0) 89 1433232-14 Fax: +49 (0) 89 1433232-21 E-Mail: info@bluesprotec.de www.bluesprotec.de LED KC Fluchtwegleuchte

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 PROFI-Gateways 2 / 1 Master, PROFI-slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische (Abbildung ähnlich) Sichere Ausgänge werden

Mehr

ABB i-bus KNX Energiemodul, REG EM/S 3.16.1, 2CDG 110 148 R0011

ABB i-bus KNX Energiemodul, REG EM/S 3.16.1, 2CDG 110 148 R0011 , 2CDG 110 148 R0011 2CDC 071 009 S0012 Das Energiemodul ist ein Reiheneinbaugerät im Pro M-Design zum Einbau in den Verteiler. Der Laststrom pro Ausgang beträgt 20 A. Der Anschluss der Ausgänge erfolgt

Mehr

Stromversorgung für Notrufsäule NRS 90 / NRS 2000 Innovative Lösungen Autobahnnotruftechnik

Stromversorgung für Notrufsäule NRS 90 / NRS 2000 Innovative Lösungen Autobahnnotruftechnik Stromversorgung für Notrufsäule NRS 90 / NRS 000 Innovative Lösungen Autobahnnotruftechnik Electronic Design and Manufacturing Services Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1.1 Erweiterungsoptionen 1.1.1 Erweitern

Mehr

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U Der 2-fach Binäreingang dient zur Abfrage von 230V-Kontakten und kann in in handelsübliche UP-Dosen oder Feuchtraum-Abzweigdosen eingesetzt werden. Ebenso ermöglicht das Gerät die problemlose Integration

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle Sichere Ausgänge werden unterstützt (Abbildung ähnlich) bis zu 32 unabhängige

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle 2 D-74673 Mulfingen Phone +49 7938 81- Fax +49 7938 81-11 info1@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA

Mehr

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung Handbuch DMD 50 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 4 72488 Sigmaringen Germany Phone +49 7571 722-0 Fax +49 7571 722-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, managed, für den rauen Industriebereich Allgemeine Beschreibung Merkmale Werden für Netzwerke im rauen Industriebereich zusätzliche Dienste (Filterung, Priorisierung,

Mehr

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Umsetzer 2313 118 306 01 AX Einschubbaustein, Europakarte 100 x 160mm An nicht eigensichere Telefonnetze anschließbar, mit eigensicherem Ausgang Keine zusätzliche

Mehr

Produktinformation TKM Konfigurationssoftware TK-IBS-TOOL

Produktinformation TKM Konfigurationssoftware TK-IBS-TOOL Produktinformation TKM Konfigurationssoftware TK-IBS-TOOL Sicherheitshinweise! Montage, Installation und Inbetriebnahme dürfen nur durch Elektrofachpersonal vorgenommen werden! Für Arbeiten an Anlagen

Mehr

Produktinformation Kombigerät mit Binäreingang/- ausgang einfach BRE2-EB

Produktinformation Kombigerät mit Binäreingang/- ausgang einfach BRE2-EB Produktinformation Kombigerät mit Binäreingang/- ausgang einfach -EB Allgemeine Sicherheitsbestimmungen Sicherheitshinweise! Achtung! Montage, Installation, Inbetriebnahme und Reparaturen elektrischer

Mehr

instabus EIB System Sensor

instabus EIB System Sensor Produktname: Binäreingang / 4fach / 24 V / wassergeschützt Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0565 00 ETS-Suchpfad: Eingabe, Binäreingang 4fach, Gira Giersiepen, Binäreingang 4fach/24 V WG AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Handmeldegerät, druckfest gekapselt Reihe MCP

Handmeldegerät, druckfest gekapselt Reihe MCP > Leichtbaugehäuse Ex d aus glasfaserverstärktem Polyester (GRP) > Lackiert in witterungsbeständiger hochfester roter Farbe als Standard > Bruchglasausführung lieferbar mit Testschlüssel > Drucktasterausführung

Mehr

Logica-System. Sicherheitsbeleuchtungen zählen zu den bauordnungsrechtlich vorgeschriebenen Anlagen, für die nach EN

Logica-System. Sicherheitsbeleuchtungen zählen zu den bauordnungsrechtlich vorgeschriebenen Anlagen, für die nach EN 92 Logica-System Sicherheitsbeleuchtungen zählen zu den bauordnungsrechtlich vorgeschriebenen Anlagen, für die nach EN 50172 Sicherheitsbeleuchtungsanlagen wiederkehrende Prüfungen gefordert sind, u. a.:

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

Modellreihe 4700. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen

Modellreihe 4700. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Modellreihe 4700 Diese Weltzeituhren für 2 bis max. 8 Zeitzonen mit Anzeigen in brillanten roten, grünen, gelben oder blauen LED-

Mehr

Modellreihe 470A. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen

Modellreihe 470A. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Diese Weltzeituhren für 2 bis max. 8 Zeitzonen mit Anzeigen in brillanten roten, grünen, gelben oder blauen LED-Anzeigen für Ableseentfernungen

Mehr

instabus EIB System Sensor/Aktor

instabus EIB System Sensor/Aktor Produktname: Binäreingang 1fach / Binärausgang 3fach, 3phasig Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0598 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 1/3fach 3Phasen AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung Schaltnetzteil einphasig geregelt, 120 Watt Technische Änderungen vorbehalten 722758 Identifikation Typ DRAN 120-24B Eingangsseite Nennspannung AC 115 / 230 V (automatische Umschaltung) Arbeitsspannungsbereich

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse Optische-Sensoren Abmessungen 12 x 64 x 12mm 12 x 69 x 12mm 12 x 74 x 12mm Reflex-Schranke Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 6,0m bis 4,0m bis 1,2m Metallgehäuse Messing vernickelt LED-Schaltzustandsanzeige

Mehr

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway 1 Master, PROFINET-Slave AS-i Safety sslave über PROFIsafe melden AS-i Safety Ausgangsslave über PROFIsafe schreiben Bis zu 31 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 Anleitung DE (Stand: 28.01.2016) Inhalt Allgemeines 3 Produktbeschreibung 3 Bestimmungsgemäßer Gebrauch 3 Sicherheitshinweise 3 Haftungsausschluss

Mehr

Personenschutzsystem. Vernetzte Lösung Stand Alone Lösung Datenblätter

Personenschutzsystem. Vernetzte Lösung Stand Alone Lösung Datenblätter Personenschutzsystem Vernetzte Lösung Stand Alone Lösung Datenblätter Personenschutzsystem Vernetzte Lösung: Personendaten, Konfiguration am PC In einigen Pflegebereichen (z.b. bei der Pflege Demenzkranker)

Mehr

www.inotec-licht.de Inhalt Sicherheitstechnik GmbH

www.inotec-licht.de Inhalt Sicherheitstechnik GmbH Vorschriften und Normen Was ist Notbeleuchtung? Wann Muster-Garagenverordnung von ist eine Sicherheitsbeleuchtung 05/08 erforderlich? Anforderungen Sicherheitsbeleuchtung gem. DIN Muster-Schulbaurichtlinie

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft TEMATEC GmbH Postadresse: Hausadresse: Telefon (+49 0 4-870-0 Postfach 6 Löhestr. 7 Telefax (+49 0 4-870-0 http: // www.tematec.de 5759 Hennef 577 Hennef e-mail: team@ tematec.de Typenblatt DPS 00 Seite

Mehr

ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau

ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau 73-1 - 5975 23459 ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Wichtige Hinweise Achtung Arbeiten am EIB-Bus

Mehr

Sicherheitsstromversorgungsgeräte

Sicherheitsstromversorgungsgeräte Sicherheitsstromversorgungsgeräte Zentralbatteriesystem in modularer 19 - Einschubtechnik Typ: Sibecontrol Seite 3 Zentralbatteriesystem in modularer 19 - Einschubtechnik Typ: Sibe Light Seite 17 Zentralbatteriesystem

Mehr

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA Die Sentinel Dual TM ist eine Online USV-Anlage (Typ VFI-SS-111 nach DIN-EN 62040-3) mit Leistungen von 6500 bis 10000 VA mit 3- phasigem Eingang und 1-phasigem Ausgang. Diese USV-Anlagen der neuesten

Mehr

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm Kostengünstige Lösung in IP20 BWU1938 BWU2759 (Abbildung ähnlich) BWU2490 BWU2800 Gehäuse, Bauform: IP20, 22,5 mm x 114 mm: Gehäuse digital digital AS-i Adresse 1 Artikel Nr. 4 x COMBICON 4 1 AB Slave

Mehr

Druckansicht: RTC-Modul - Artikelnummer: 750-640

Druckansicht: RTC-Modul - Artikelnummer: 750-640 RTC-Modul Artikelnummer: 750-640 RTC-Modul Kennzeichnungen Kaufmännische Daten Lieferant WAGO Art-Nr 750-640 GTIN / EAN 40454544947 Inhalt Verpackungseinheit Kundenartikelnummer Anmerkungen Das RTC-Modul

Mehr

max. 150kVA SIBELON 230V Ausgangsspannung Notlichtüberwachungssystem für AC- und DC-Netze Emergency lighting system for AC- and DC-power Energiequelle

max. 150kVA SIBELON 230V Ausgangsspannung Notlichtüberwachungssystem für AC- und DC-Netze Emergency lighting system for AC- and DC-power Energiequelle SIBELON Notlichtüberwachungssystem für AC- und DC-Netze Emergency lighting system for AC- and DC-power Max. Leistung: 150kVA Version20: Kreise (je 6,3A) Version40: max. 40 Kreise (je 6,3A) Version60: max.

Mehr

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Technische Daten / Gebrauchsanweisung CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Allgemeines Der Compact-Controller slim-line CC-03-SL-USB ist für die Realisierung kleiner Steuerungsaufgaben

Mehr

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 FDU40 Frequenzumrichter 003 bis 013 (X1) Datenblatt FDU40 Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 Nennleistung kw 0,75 1,5 2,2 3 4 5,5 Nennausgangsstrom A,RMS 2,5 4 6 7,5 9,5 13 Maximalstrom

Mehr

Programmierstation TAG 6781-24

Programmierstation TAG 6781-24 Programmierstation TAG 6781-24 Serie B Bedienungsanleitung BA 010101 BARTEC GmbH Schulstraße 30 D-94239 Gotteszell Telefon +49(0)9929 301-0 +49(0)9929 301-112 Inhalt I - 1 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite

Mehr

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 1. Anwendung Das Anschlussmodul SAM 8.1/2 ermöglicht eine einfache Verdrahtung zwischen Raumbzw. Uhrenthermostaten und den dazugehörigen Stellantrieben im Verteilerschrank.

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

12 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame

12 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame mechanische Versionen: Panel Mount, Rack Mount und Open Frame Touchscreen: resistiv oder Glas-Film-Glas (GFG) Schutzklasse: bis IP65 frontseitig (staubdicht, resistent gegenüber Strahlwasser) Prozessor:

Mehr

Druckansicht: Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M12) - Artikelnummer: 767-6401

Druckansicht: Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M12) - Artikelnummer: 767-6401 Druckansicht: Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M2) - Artikelnummer: 767-640 Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M2) Artikelnummer: 767-640 Analogeingangsmodul;

Mehr

TBF2-8. TG2/P Bedientableau

TBF2-8. TG2/P Bedientableau TBF28 TG2/P Bedientableau RLS Elektronische Informationssysteme GmbH Romersgartenweg 17 D36341 LauterbachMaar www.rlselektronik.de ( 06641 ) 64673 Fax ( 06641 ) 646743 Stand 09/2010 Sicherheitshinweise

Mehr

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V.

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. BNUS-00//00.1 - USB-Stick-Gateway Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. Arbeiten am 230 V Netz dürfen nur durch Elektrofachpersonal ausgeführt werden!

Mehr

Schnittstellen zur Eingangserweiterung 363...

Schnittstellen zur Eingangserweiterung 363... Schnittstellen zur Eingangserweiterung... Marktneuheit: jetzt bis PL d... bis PL d nach EN ISO Verknüpfung von Sicherheitssensoren auf einen Sensoreingang der Sicherheitsauswerteeinheit über Kaskadierung

Mehr

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme SMS/E-Mail Störmelder - MT-020 / MT-021 / MT-331 Condition Monitoring leicht gemacht Das MT-020 ist auf das Monitoring von Anlagen ausgelegt. Es verzichtet auf zwei digitale Ausgänge, die für das Condition

Mehr

Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT

Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT Was bisher nicht möglich war, ist heute mit MOFIS MEDIA.TFT selbstverständlich:

Mehr

19 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame

19 Panel PC / Monitor Zum Einbau: Panel Mount / Rack Mount / Open Frame 19 Panel PC / Monitor mechanische Versionen: Panel Mount, Rack Mount und Open Frame Touchscreen: resistiv, Glas-Film-Glas (GFG) Schutzklasse: bis IP65 frontseitig (staubdicht, resistent gegenüber Strahlwasser)

Mehr

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 2000 / 3500 Auswahlliste. Übersicht

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 2000 / 3500 Auswahlliste. Übersicht Inhaltsverzeichnis Seite Übersicht P2 -------------------------------------------------------------------------------------------------------- NT 2000 Füllstandüberwachung mit Füllstandanzeige am Schaltschrank

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W SCHRACK-INFO Anzeige des Fehlerstroms mittels LED Potentialfreies Relais für Auslösevorwarnung Kontaktstellungsanzeige Anzeige (blau) bei elektrischer

Mehr

Stromerkennungsrelais für Wechselstrom

Stromerkennungsrelais für Wechselstrom Stromerkennungsrelais für Wechselstrom Allgemeines Übersicht ZIEHL Stromrelais zur Stromerkennung sind elektronische Messrelais für die Stromüberwachung in bis zu 1 Messkreisen. Die Stromerfassung erfolgt

Mehr

SICHERHEITSBELEUCHTUNG LLS 24

SICHERHEITSBELEUCHTUNG LLS 24 etzbetrieb Batteriebetrieb BS ein Störung adestörung Batteriekreisfehler Anlage Ein/Aus DS Ein/Aus Abgangsströme RESET Made in ED SICHERHEITSBEEUCHTUG S 4 1 Germany Dezentrales otlichtversorgungssystem

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach)

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach) Binäreingang 4fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 40 08 Binäreingang 8fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 80 01 Binäreingang 6fach REG 24 V AC/DC Best.-Nr. : 7521 60 01 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise

Mehr

PNOZ NOT-AUS-Schaltgeräte

PNOZ NOT-AUS-Schaltgeräte Gerätemerkmale Sicherheitseigenschaften PNOZ NOT-AUS-Schaltgeräte bis Kategorie X1P 2, EN 954-1 Sicherheitsschaltgerät für die Überwachung von NOT-AUS-Schaltern Zulassungen Relaisausgänge zwangsgeführt:

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

ATICS -2-63A-ISO ATICS -2-80A-ISO

ATICS -2-63A-ISO ATICS -2-80A-ISO ATICS -2-63A-ISO ATICS -2-80A-ISO Automatische Umschaltgeräte mit Überwachung für ungeerdete Sicherheitsstromversorgungen ATICS-ISO_D00046_00_D_XXDE/03.2015 Mit Sicherheit Spannung ATICS -2-63A-ISO ATICS

Mehr

IUI-MAP-L4 LED-Tableau

IUI-MAP-L4 LED-Tableau IUI-MAP-L4 LED-Tableau de Installationshandbuch 610-F.01U.565.842 1.0 2012.01 Installationshandbuch Bosch Sicherheitssysteme 2 de IUI-MAP-L4 LED-Tableau Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 3 1.1 Bestimmungsgemäße

Mehr

Dekorative LED-Einbauleuchten

Dekorative LED-Einbauleuchten Dekorative n - Individuelle Lichtatmosphäre durch die Lichtfarben 2.800 K und 6.500K - Lange Lebensdauer durch temperaturoptimiertes Wärmemanagement - Präzise Lichtlenkung durch Einsatz von Linsen - Hochwertige

Mehr

Technische Daten ADL-Stromversorgungen

Technische Daten ADL-Stromversorgungen Technische Daten ADL-Stromversorgungen Seite GS 05 - GS 30 2 GS 60 - GS 150 4 GSW 100 - GSW 300 5 GX 50 - GX 150 9 HX 150 - HX 300 11 GP und GPW-Stromversorgungen für Melec-Pulsgenerator 14 ADL-Pulsgenerator

Mehr

Bedienungsanleitung. INOTEC Anlagen Konfigurator. Version 1.7. Sicherheitstechnik GmbH

Bedienungsanleitung. INOTEC Anlagen Konfigurator. Version 1.7. Sicherheitstechnik GmbH Bedienungsanleitung INOTEC Anlagen Konfigurator Version 1.7 Sicherheitstechnik GmbH Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 5 1.1. Symbolerklärung 5 1.2. Haftung und Gewährleistung 5 1.3. Fehlerbeseitigung 5 1.4.

Mehr