Explosionsgeschützte Temperaturfühler

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Explosionsgeschützte Temperaturfühler"

Transkript

1 Explosionsgeschützte Temperaturfühler Betriebsanleitung für Thermometer der Typen SWX-**-*-**-* BVS 04 ATEX E156 X Stand : Juni 2008 Hersteller: Reckmann GmbH Werkzeugstr. 21 / 23 D Hagen Tel.: Fax : Internet: Reckmann.de / Reckmannshop.de

2 1 Allgemeine Angaben Typenkennzeichnung Typenkennzeichnung für Ausführungen der Gerätegruppe II Zündschutzart Schutzartkennzeichnung Verwendungsbereich Beschreibung Kenngrößen Thermometer Typ SWX-*I-*-**-* Thermometer Typ SWX-*O-*-**-* Thermische Kenngrößen Umgebungstemperaturbereich und Temperaturklasse Prozesstemperatur Auflagen und Bedingungen für die sichere Anwendung Kennzeichnung Installation Montage und Demontage Inbetriebnahme Instandhaltung Anhang A Anhang B... 8 Betriebsanleitung_Stufen-WTH.doc Explosionsgeschützte Temperaturfühler Seite 2 von 8

3 1 Allgemeine Angaben 1.1 Typenkennzeichnung Die Typenkennzeichnung ist SWX-**-*-**-* mit den sich aus den nachfolgenden Tabellen ergebenden Kennzeichnungen Typenkennzeichnung für Ausführungen der Gerätegruppe II Tabelle 1 Typenschlüssel für Stufen Thermometer S # X - # #- #- # # - # Sensortyp Widerstandsthermometer W Bauform der Schutzarmatur Einschraubarmatur E Flanscharmatur F Einschraubarmatur ohne Schutzrohr G Flanscharmatur ohne Schutzrohr H Transmitter (im Anschlusskasten montiert) Ohne O IPAQ-HX T6 entspricht 40 bis +50 C I Anzahl der Elemente 2 bis 12 Elemente sind möglich Anzahl der Sensoren Einfach 1 Doppelt 1) 2 Sensor Pt 100 Pt100 Pt 1000 Pt1000 Durchmesser 6,0 mm 6 3,0 mm 2) 3 1) nicht bei 4-Leiterschaltung 2) 3mm nur mit 1-fach Sensor möglich 1.2 Zündschutzart Die hier aufgeführten Thermometer entsprechen der Zündschutzart Eigensicher i, Kategorie ia 1.3 Schutzartkennzeichnung EEx ia IIC T4/T6 2 Verwendungsbereich 2.1 Beschreibung Die Thermometer Typ SWX-**-*-**-* dienen zur Erfassung vom Prozesstemperaturen in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Thermometer Typ SWX-**-*-**-* sind zum Einsatz in Bereichen der Kategorie II 1/2 G (Einbau in die Trennwand zu Bereichen Kategorie II 1G, Zone 0) und zum Einsatz in Bereichen der Kategorie II 2G geeignet. Kennzeichen: II 1/2 G EEx ia IIC T4/T6 Betriebsanleitung_Stufen-WTH.doc Explosionsgeschützte Temperaturfühler Seite 3 von 8

4 Die Thermometer Typen SWX-G*-*-**-* und Typen SWX-H*-*-**-* sind zum Einsatz in Bereichen der Kategorie II 2 G Kennzeichen: II 2 G EEx ia IIC T4/T6 Die Temperaturklasse ist abhängig von den eingebauten Transmittern, gemäß Tabelle. Typ Kennzeichnung Umgebungstemperatur SWX-EI-*-**-* SWX-FI-*-**-* SWX-EO-*-**-* SWX-FO-*-**-* SWX-GI-*-**-* SWX-HI-*-**-* SWX-GO-*-**-* SWX-HO-*-**-* II 1/2G EEx ia IIC T4/T6 II 1/2G EEx ia IIC T4/T6 II 2G EEx ia IIC T4/T6 II 2G EEx ia IIC T4/T6-40 C < T a < + 80 C (T4) - 40 C < T a < + 50 C (T6) - 40 C < T a < + 80 C (T4) - 40 C < T a < + 60 C (T6) - 40 C < T a < + 80 C (T4) - 40 C < T a < + 50 C (T6) - 40 C < T a < + 80 C (T4) - 40 C < T a < + 60 C (T6) 2.2 Kenngrößen Thermometer Typ SWX-*I-*-**-* (Anschluss über ein eingebauten Transmitter Typ IPAQ-HX, Zertifikatsnummer: DEMKO 02 ATEX ) Versorgungs-/Datenstromkreis (Elektrische Daten entsprechend DEMKO 02 ATEX ) Maximale Eingangsspannung Ui DC 30 V Maximale Eingangsstromstärke I i 100 ma Maximale Eingangsleistung P i 0,9 W Maximale innere Kapazität C i 0 µf Maximale innere Induktivität L i 0 mh Thermometer Typ SWX-*O-*-**-* Versorgungs-/Datenstromkreis Maximale Eingangsspannung Ui DC 30 V Maximale Eingangsleistung P i 200 mw Maximale innere Kapazität C i vernachlässigbar Maximale innere Induktivität L i vernachlässigbar Betriebsanleitung_Stufen-WTH.doc Explosionsgeschützte Temperaturfühler Seite 4 von 8

5 2.3 Thermische Kenngrößen Umgebungstemperaturbereich und Temperaturklasse Für Thermometer Typ SWX-*I-*-**-* gilt: Temperaturklasse T4, Umgebungstemperaturbereich: - 40 C bis + 80 C Temperaturklasse T6, Umgebungstemperaturbereich: - 40 C bis + 50 C Für Thermometer Typ SWX-*O-*-**-* gilt: Temperaturklasse T4, Umgebungstemperaturbereich: - 40 C bis + 80 C Temperaturklasse T6, Umgebungstemperaturbereich: - 40 C bis + 60 C Bei Messung in davon abweichenden Prozesstemperaturen bezieht sich die Festlegung des Umgebungstemperaturbereiches bzw. der Temperaturklasse ausschließlich auf den Anschlusskopf bzw. die Anschlussklemmen; der Einfluss der Prozesstemperatur auf die Temperatur des Halsrohres ist im Betrieb des Thermometers gesondert zu berücksichtigen Prozesstemperatur Je nach Ausführung und weiteren Prozessbedingungen: Für Widerstandsthermometer C bis C 2.4 Auflagen und Bedingungen für die sichere Anwendung Durch geeignete Maßnahmen, z. B. durch entsprechende Wahl der Halsrohrlänge, ist eine Entkopplung der Temperatur des Anschlusskopfes von der Prozesstemperatur sicherzustellen. Die Verwendungshinweise des Herstellers hinsichtlich der zulässigen Prozessbedingungen sind zu beachten. Die in den jeweiligen Transmitter-Bescheinigungen aufgeführten Auflagen/Bedingungen für die sichere Anwendung sind zu beachten. Die innere Verdrahtung muss den Bedingungen von Abschnitt der EN genügen. Der Einbau hat so zu erfolgen, dass die Luftstrecken von blanken Teilen eigensicherer Stromkreise zu den metallischen Gehäuseteilen mindestens 3 mm betragen. Der Abstand blanker Teile von eigensicheren Stromkreisen untereinander muss mindestens 6 mm betragen. Bei der Installation der Anschlussleitungen ist darauf zu achten, das bei einem evtl. Kabelbruch bzw. Lösen einer Klemmverbindung, die dann freiliegende Litze mit keinen der anderen eigensicheren Stromkreise in Berührung kommen kann. Dies kann z.b. durch fixieren der Leitungen mit Kabelbindern sichergestellt werden. 3 Kennzeichnung Die Kennzeichnung beinhaltet mindestens folgende Angaben: Name und Anschrift des Herstellers Typennummer Herstellungsjahr - Kennzeichnung Fertigungsnummer Bescheinigungsnummer Betriebsanleitung_Stufen-WTH.doc Explosionsgeschützte Temperaturfühler Seite 5 von 8

6 4 Installation Bei der Installation sind Normen wie z.b. die EN , Elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche zu beachten. Wird das Widerstandsthermometer in die Grenzwand zum gefährdeten Bereich mit Kategorie-1-Anforderungen montiert, so muss die Installation ausreichend dicht oder flammendurchschlagsicher sein. 5 Montage und Demontage Temperaturfühler müssen nach den anerkannten Regeln der Technik dicht, fest und sicher mit dem Prozess verbunden werden. Es ist ferner dafür Sorge zu tragen, dass die Thermometer ausreichende Wärmeaustauschfläche mit dem zu messenden Medium haben und dass Fehler durch Wärmeableitung über das Schutzrohr klein gehalten werden. Die Thermometer müssen mit den Anschlussleitungen fest verbunden werden. Dabei ist bei Widerstandsthermometern auf den richtigen Anschluss der Schaltungsart zu achten. Hinweise zur Verwendung von Kabel und Leitungen finden sich in der EN im Kapitel 9. Beim Austauschen eines Messeinsatz - Bündel ist darauf zu achten, dass sich dieses leicht aus der Schutzarmatur ziehen und wieder einbauen lassen. Beim anklemmen der Anschlussleitungen sind die unter Punkt 2.4 aufgeführten Mindestabstände zu berücksichtigen. Müssen komplette Schutzarmaturen gewechselt werden, sollte der Prozess abgeschaltet sein, bzw. Behälter leer und drucklos sein, um Verletzungsgefahren durch austretendes Medium zu vermeiden. Beschädigte Teile müssen generell durch Neuteile ersetzt werden. 6 Inbetriebnahme Vor Inbetriebnahme müssen alle Ex-relevanten Kenngrößen der verschalteten Bauteile geprüft werden. Widerstandsthermometer müssen auf richtigen Anschluss der Schaltungsart geprüft werden. 7 Instandhaltung Die für die Wartung und Instandhaltung geltenden europäischen und nationalen Bestimmungen sind einzuhalten. Grundsätzlich sollten die Temperaturfühler regelmäßig auf ihre Funktion hin überprüft werden. Dies gilt insbesondere für die Teile, von denen die Zündschutzart abhängt. Defekte Fühler sind ausschließlich durch neue Fühler gleichen Typs zu ersetzen. Betriebsanleitung_Stufen-WTH.doc Explosionsgeschützte Temperaturfühler Seite 6 von 8

7 8 Anhang A Konformitätserklärung Betriebsanleitung_Stufen-WTH.doc Explosionsgeschützte Temperaturfühler Seite 7 von 8

8 9 Anhang B ATEX Zertifikat Betriebsanleitung_Stufen-WTH.doc Explosionsgeschützte Temperaturfühler Seite 8 von 8

Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Betriebsanleitung (Ex-Schutz relevanter Teil) für Profibus PA Drucktransmitter gemäß der EU-Richtlinie 94/9/EG Anhang VIII (ATEX) Gruppe II, Gerätekategorie 1D / 1G 704462 / 00 09/2008 Hinweise für den

Mehr

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Montagehinweise zum Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Hersteller: H. Heinz Messwiderstände GmbH Goethestraße 16 D-98716 Elgersburg

Mehr

EMV Filter Fernleitung F11

EMV Filter Fernleitung F11 Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. EMV Filter Fernleitung 150 783 12 AX Filter für Tonfrequenzstromkreise Unterdrückung von Störspannungen Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Anwendung und Funktion Das

Mehr

Widerstandsthermometer Typ TR60-A, Außen-Widerstandsthermometer Typ TR60-B, Raum-Widerstandsthermometer

Widerstandsthermometer Typ TR60-A, Außen-Widerstandsthermometer Typ TR60-B, Raum-Widerstandsthermometer Elektrische Temperaturmesstechnik Widerstandsthermometer Typ TR60-A, Außen-Widerstandsthermometer Typ TR60-B, Raum-Widerstandsthermometer WIKA Datenblatt TE 60.60 weitere Zulassungen siehe Seite 5 Anwendungen

Mehr

Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise)

Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise) Temperaturmeßtechnik Geraberg GmbH Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise) prozessprüfbare Temperaturmeßeinsätze Typ V/U X x Gerätegruppe II Gerätekategorie 2G Zone 1 Zündschutzart Eigensicherheit

Mehr

~&~ EG-Bau m usterprüf.beschei TÜV 02 ATEX 1841

~&~ EG-Bau m usterprüf.beschei TÜV 02 ATEX 1841 (1) ~&~ EG-Bau m usterprüf.beschei nigung (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen-Richtlinie 94/9/EG EG Baumusterprüfbescheinigungsnummer

Mehr

HF-Umsetzer Typ HFU01

HF-Umsetzer Typ HFU01 Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. HF-Umsetzer HFU01 133 040 01 AX MR90 Koppelbaustein (eigensicher / nicht eigensicher) Schaltschrankmontage Zündschutzart: EEx ia I Anwendung Der HF-Umsetzer HFU01

Mehr

Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG. 45 Jahre Leidenschaft und Präzision. Besuchen Sie uns im Internet unter www.guenther.

Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG. 45 Jahre Leidenschaft und Präzision. Besuchen Sie uns im Internet unter www.guenther. Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG 45 Jahre Leidenschaft und Präzision Seit dem Gründungsjahr 1968 steht der Name Günther für fortschrittliche Lösungen in der Temperaturmesstechnik.

Mehr

Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001

Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 VTE 02 - Trägerfrequenz-Impulsverstärker Anwendung Die VTE02

Mehr

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion F-Serie Sensoren mit Zulassung DMT 01 ATEX E 158 X

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion F-Serie Sensoren mit Zulassung DMT 01 ATEX E 158 X Installationsanleitung P/N MMI-20010176, Rev. A Juni 2007 ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion F-Serie Sensoren mit Zulassung DMT 01 ATEX E 158 X Für ATEX zugelassene Installationen von Sensoren

Mehr

Widerstandsthermometer Typ TR221, Kompaktausführung Typ TR223, Kompaktausführung mit Transmitter

Widerstandsthermometer Typ TR221, Kompaktausführung Typ TR223, Kompaktausführung mit Transmitter Elektrische Temperaturmesstechnik Widerstandsthermometer Typ TR221, Kompaktausführung Typ TR223, Kompaktausführung mit Transmitter WIKA Datenblatt TE 60.18 Anwendungen T Maschinen-, Anlagen- und Behälterbau

Mehr

cf@z~ TÜV 03 ATEX 2006 X

cf@z~ TÜV 03 ATEX 2006 X .. cf@z~ (1 ) E G - Bau mus t er p r ü f b es ehe ini gun 9 (2) (3) Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung inexplosionsgefährdeten Bereichen - Richtlinie 94/9/EG EG Baumusterprüfbescheinigungsnummer

Mehr

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Umsetzer 2313 118 306 01 AX Einschubbaustein, Europakarte 100 x 160mm An nicht eigensichere Telefonnetze anschließbar, mit eigensicherem Ausgang Keine zusätzliche

Mehr

ffiffi A-'ri[\]:."t effijt t-ly',4 Physikalisch-Technische Bundesanstalt EG-Bau m usterprüfbeschei n i g u n g PTB 01 ATEX 2144

ffiffi A-'ri[\]:.t effijt t-ly',4 Physikalisch-Technische Bundesanstalt EG-Bau m usterprüfbeschei n i g u n g PTB 01 ATEX 2144 Physikalisch-Technische Bundesanstalt ffiffi (1) (2) (3) EG-Bau m usterprüfbeschei n i g u n g Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen - Richtlinie

Mehr

TD-Ex. Technisches Datenblatt & Bedienungsanleitung. Trägerfrequenz-Verstärker mit Doppelabgriff

TD-Ex.  Technisches Datenblatt & Bedienungsanleitung. Trägerfrequenz-Verstärker mit Doppelabgriff www.kem-kueppers.com zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 Technisches Datenblatt & Bedienungsanleitung TD-Ex Trägerfrequenz-Verstärker mit Doppelabgriff TD-Ex_D_DE_141124_E001 Beschreibung Der Verstärker

Mehr

Messeinsatz für Widerstandsthermometer Typ TR10-A

Messeinsatz für Widerstandsthermometer Typ TR10-A Elektrische Temperaturmesstechnik Messeinsatz für Widerstandsthermometer Typ TR1-A WIKA Datenblatt TE 6.1 weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Austausch-Messeinsatz für den Servicefall Für alle

Mehr

Maximal-Kennzeichnung. Abhängig von den eingebauten Komponenten. Angaben auf dem Typenschild beachten.

Maximal-Kennzeichnung. Abhängig von den eingebauten Komponenten. Angaben auf dem Typenschild beachten. e zur Anleitung Bei Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen hängt die Sicherheit von Personen und Anlagen von der Einhaltung der relevanten Sicherheitsvorschriften ab. Personen, die für die Montage

Mehr

Widerstandsthermometer Clamp-on Technik für Spannbandmontage, Typenreihe GA 262.

Widerstandsthermometer Clamp-on Technik für Spannbandmontage, Typenreihe GA 262. BETRIEBSANLEITUNG TYPENREIHE Widerstandsthermometer Mini-Clamp-on GA 2610 Betriebsanleitung für kleine für Rohrnennweiten Widerstandsthermometer Clamp-on Technik für Spannbandmontage, Typenreihe GA 262.

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm 0102 Bestellbezeichnung Merkmale 5 mm nicht bündig Bis SIL2 gemäß IEC 61508 einsetzbar Technische Daten Allgemeine Daten Schaltelementfunktion NAMUR Öffner Schaltabstand s n 5 mm Einbau nicht bündig Ausgangspolarität

Mehr

TEMPERATURSENSORIK. SERIE GF-7138 Einbaufühler mit Festgewinde Widerstandsthermometer mit Schutzrohr in gerader oder abgewinkelter Ausführung

TEMPERATURSENSORIK. SERIE GF-7138 Einbaufühler mit Festgewinde Widerstandsthermometer mit Schutzrohr in gerader oder abgewinkelter Ausführung EMPERAURSESORIK SERIE GF-7138 Einbaufühler mit Festgewinde Widerstandsthermometer mit Schutzrohr in gerader oder abgewinkelter Ausführung Ausstattung / Merkmale Widerstandsthermometer nach DI E 60751 P50/P100/P500/P1000/KY/C/PC

Mehr

Abmessungen 40 23,75 R20,8

Abmessungen 40 23,75 R20,8 Abmessungen 5 20 15 52 35,4 30 M12x1 0102 5,3 M18x1 LED Bestellbezeichnung Merkmale Zum Einbau ins Gehäuse Direkter Aufbau auf Normantriebe Erfüllt EG-Maschinenrichtlinie EG-Baumusterprüfbescheinigung

Mehr

fr[r Konformiiätsaussage @'r sc FEx n A C lic T4 bzw. Ex n A C llc T4 und t{oi'rlj (s)

fr[r Konformiiätsaussage @'r sc FEx n A C lic T4 bzw. Ex n A C llc T4 und t{oi'rlj (s) {1) Konformiiätsaussage (2) (s) Geräte und Schutzsysieme zur bestimmungsgernäben Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen - Richtlinie 94/9/EG Prüf bescheinigungsnummer TUV OO ATEX 1541 (4) Gerät:

Mehr

Einschraub-Widerstandsthermometer Typ TR201, mit mehrteiligem Schutzrohr

Einschraub-Widerstandsthermometer Typ TR201, mit mehrteiligem Schutzrohr Elektrische Temperaturmesstechnik Einschraub-Widerstandsthermometer Typ TR201, mit mehrteiligem Schutzrohr WIKA Datenblatt TE 60.15 Anwendungen T Maschinen-, Anlagen- und Behälterbau T Energie- und Kraftwerkstechnik

Mehr

Messeinsatz für Thermoelement Typ TC10-A

Messeinsatz für Thermoelement Typ TC10-A Elektrische Temperaturmesstechnik Messeinsatz für Thermoelement Typ TC1-A WIKA Datenblatt TE 65.1 NAMUR weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Für alle Industrie- und Laborbereiche Austausch-Messeinsatz

Mehr

Zusatzinformationen. für den Ex Bereich, nach RL94/9/EG - ATEX

Zusatzinformationen. für den Ex Bereich, nach RL94/9/EG - ATEX Zusatzinformationen für den Ex Bereich, nach RL94/9/EG - ATEX techn. Änderungen vorbehalten Seit dem 01.07.2003 ist die bestimmungsgemäße Verwendung von Geräten, die in explosionsgefährdeten Bereichen

Mehr

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de > Für Schwingungs-, Beschleunigungs- und Geschwindigkeitssensoren in 2-und 3-Leiter Ausführung > Platzsparende zweikanalige Variante > Signalfrequenzen bis zu 50 khz > Einfache Einstellung über frontseitige

Mehr

Montage-, Bedienungs und Wartungsanleitung

Montage-, Bedienungs und Wartungsanleitung Montage-, Bedienungs und Wartungsanleitung Klimageräte KG / KGW in ATEX-Ausführung für Ex-Bereich (Original) Ergänzende Benutzerinformationen (Original) Wolf GmbH D-84048 Mainburg Postfach 1380 Tel. +498751/74-0

Mehr

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel Innengewinde G1/4 ISO 228, Flansch DN 10 PN 40, Sterilverschraubungen nach DIN 405 PN 16 Messgenauigkeit ± 0,1 kg/m³ Reproduzierbarkeit ± 0,05 kg/m³ Messstofftemperatur je nach Ausführung -40 C bis +150

Mehr

Thermoelement mit gefederter Messspitze Typ TC55

Thermoelement mit gefederter Messspitze Typ TC55 Elektrische Temperaturmesstechnik Thermoelement mit gefederter Messspitze Typ TC55 WIKA Datenblatt TE 65.55 weitere Zulassungen siehe Seite 5 Anwendungen Lagertemperaturmessung an: Pumpen Getrieben Motoren

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 40 mm

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 40 mm 0102 Bestellbezeichnung Merkmale Komfortreihe 40 mm nicht bündig Zubehör MHW 01 Modularer Haltewinkel MH 04-2057B Montagehilfe für VariKont und +U1+ Sensoren Technische Daten Allgemeine Daten Schaltelementfunktion

Mehr

LCIE_02_ATEX_6085_X. ATEX Certificate : for IPC 704. Vibro-Meter S.A. Route de Moncor 4 CH - 1701 Fribourg SUISSE

LCIE_02_ATEX_6085_X. ATEX Certificate : for IPC 704. Vibro-Meter S.A. Route de Moncor 4 CH - 1701 Fribourg SUISSE Title Page ATEX Certificate : LCIE_02_ATEX_6085_X for Although the certificate is available in the 3 languages (English, French and German), the liability of the notified body applies only on the text

Mehr

Radiatoren für industrielle Anwendungen mit und ohne Ex-Schutz

Radiatoren für industrielle Anwendungen mit und ohne Ex-Schutz Radiatoren für industrielle en mit und ohne Ex-Schutz _HEWID Heizelemente GmbH _Miethepfad 6 _12307 Berlin _Tel. +49 (0)30 710995-0 _Fax. +49 (0)30 710995-29 _email info@hewid.de _http://www.hewid.de Rippenrohrheizkörper

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 3.2 Kennzeichnung... 5. 3.1 Standard Typenschild... 5

INHALTSVERZEICHNIS. 3.2 Kennzeichnung... 5. 3.1 Standard Typenschild... 5 INHALTSVERZEICHNIS 0. Gültig für folgende Wägezellen... 2 1. Präambel... 2 2. Gerätefunktion... 2 2.1 Details... 2 2.2 Anschlüsse für die Standardausführungen... 2 2.2.1 Schaltungen mit Speisung über Sicherheits-Barrieren

Mehr

PTX Widerstandsthermometer Pt100

PTX Widerstandsthermometer Pt100 Kurzanleitung KA 0610 Temperatur Widerstandsthermometer Pt100 zur Messung von Prozesstemperaturen in Gasen, Dämpfen, Flüssigkeiten und Stäuben Erfassung von Prozesstemperaturen im Bereich von 200 C bis

Mehr

Bedienungsanleitung für Widerstandsthermometer und Thermoelementmesseinsätze

Bedienungsanleitung für Widerstandsthermometer und Thermoelementmesseinsätze - 1 - Bedienungsanleitung für Widerstandsthermometer und Thermoelementmesseinsätze zum Einsatz in explosiongefährdeten Bereichen - 2 - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 1.1 Verwendungszweck und Typen 1.2

Mehr

CEDES. cegard/mini Ex Micro MF Ex WICHTIGE INFORMATION. Lichtvorhänge für Aufzüge in explosionsgefährdeten Bereichen

CEDES. cegard/mini Ex Micro MF Ex WICHTIGE INFORMATION. Lichtvorhänge für Aufzüge in explosionsgefährdeten Bereichen ATEX-Bedienungsanleitung cegard/mini Ex Micro MF Ex Lichtvorhänge für Aufzüge in explosionsgefährdeten Bereichen WICHTIGE INFORMATION FOLGEN SIE GENAU DEN ANWEISUNGEN IN DIESER ANLEITUNG NICHT BEACHTEN

Mehr

Praktische Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) hinsichtlich des Explosionsschutzes

Praktische Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) hinsichtlich des Explosionsschutzes Praktische Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) hinsichtlich des Explosionsschutzes Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co.KG www.karlheinz.gutmann@de.endress.com Rechtsgrundlage des Explosionsschutzes

Mehr

GTF 103-Ex. GREISINGER electronic GmbH D Regenstauf, Hans-Sachs-Straße 26. Temperaturfühler für den Ex-Bereich. Bedienungsanleitung

GTF 103-Ex. GREISINGER electronic GmbH D Regenstauf, Hans-Sachs-Straße 26. Temperaturfühler für den Ex-Bereich. Bedienungsanleitung Z31.0.XX.6B-11 Temperaturfühler für den Ex-Bereich (Messbereiche von -200 bis +900 C) Bedienungsanleitung GTF 103-Ex 0081 GREISINGER electronic GmbH D - 93128 Regenstauf, Hans-Sachs-Straße 26 +49 (0) 9402

Mehr

Analoger Temperatur-Transmitter Typ T91.10, Kopfversion DIN Form B Typ T91.20, Kopfversion Form J

Analoger Temperatur-Transmitter Typ T91.10, Kopfversion DIN Form B Typ T91.20, Kopfversion Form J Elektrische Temperaturmesstechnik Analoger Temperatur-Transmitter Typ T91.10, Kopfversion DIN Form B Typ T91.20, Kopfversion Form J WIKA Datenblatt TE 91.01 weitere Zulassungen siehe Seite 4 Anwendungen

Mehr

PTB 05 ATEX 2012X. Digitales Manometer Typ LEX 1 Ei bzw. Keller AG für Druckmesstechnik St. Gallerstraße 1 19, 8404 Winterthur, Schweiz

PTB 05 ATEX 2012X. Digitales Manometer Typ LEX 1 Ei bzw. Keller AG für Druckmesstechnik St. Gallerstraße 1 19, 8404 Winterthur, Schweiz Phys i kal isch -Tech n ische Bu ndesanstalt PTB (1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (e) Gerät: Hersteller: Anschrift: EG -Ba u m usterprüfbeschei n ig u n g Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen

Mehr

Schwimmer-Magnetschalter Für horizontalen Einbau Typ HLS

Schwimmer-Magnetschalter Für horizontalen Einbau Typ HLS Füllstandsmesstechnik -Magnetschalter Für horizontalen Einbau Typ HLS KSR Datenblatt HLS Anwendungen Füllstandserfassung für fast alle flüssigen Messstoffe Pumpen- und Niveausteuerung Chemie, Petrochemie,

Mehr

Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie FMV/NFMV LED

Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie FMV/NFMV LED Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie FMV/N (Ex-Zone 2, 2/22) Zur Ausleuchtung unter schwierigsten Umgebungsbedingungen Die neue Serie energiesparender FMV/NFMV Strahler in LED Technik ist besonders geeignet für

Mehr

Betriebsanleitung DAG1/****/***/****/***

Betriebsanleitung DAG1/****/***/****/*** Betriebsanleitung DAG1/****/***/****/*** Data Acquisition Gateway DAG/****/***/****/*** BVS 08 ATEX E 119 DMT GmbH & Co. KG Industrie Systeme Am Technologiepark 1 45307 Essen Telefon: +49 201 172-1666

Mehr

SCHMIDT Strömungssensor SS 20.500 Ex Zusatz für Einsatz ATEX Gebrauchsanweisung

SCHMIDT Strömungssensor SS 20.500 Ex Zusatz für Einsatz ATEX Gebrauchsanweisung SCHMIDT Strömungssensor SS 20.500 Ex Zusatz für Einsatz ATEX Gebrauchsanweisung SCHMIDT Strömungssensor SS 20.500 Ex Variante ATEX Inhaltsverzeichnis 1 Wichtige Information... 3 2 Lagerung und Transport...

Mehr

Betriebsanleitung. Explosionsgeschützte Temperaturfühler *X-****-* / *MX-***-* / BWX-***-* Vor Beginn aller Arbeiten Anleitung lesen!

Betriebsanleitung. Explosionsgeschützte Temperaturfühler *X-****-* / *MX-***-* / BWX-***-* Vor Beginn aller Arbeiten Anleitung lesen! 2010-05-11 Betriebsanleitung Explosionsgeschützte Temperaturfühler *X-****-* / *MX-***-* / BWX-***-* Dok-ID: Reck-12722-DE Vor Beginn aller Arbeiten Anleitung lesen! Reckmann GmbH Werkzeugstraße 21 23

Mehr

Technische Daten für Thermoelemente Allgemeine Informationen

Technische Daten für Thermoelemente Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen Thermoelemente Im vorangegangenen Kapitel haben wir unser umfassendes Programm an Thermoelementen vorgestellt. Bei diesen Messelementen, die in der elektrischen Temperaturmessung

Mehr

Analoger Temperatur-Transmitter Für Pt100-Sensoren, PC-konfigurierbar, Kopfversion Typ T24.10

Analoger Temperatur-Transmitter Für Pt100-Sensoren, PC-konfigurierbar, Kopfversion Typ T24.10 Elektrische Temperaturmesstechnik Analoger Temperatur-Transmitter Für Pt100-Sensoren, PC-konfigurierbar, Kopfversion Typ T24.10 WIKA Datenblatt TE 24.01 weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Maschinen-

Mehr

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung Lochbild NAMUR

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung Lochbild NAMUR 00 /-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G /, / NPT oder Aufflanschführung Lochbild NAMUR TÜV-Gutachten basierend auf IEC 608, DIN V9 Statistischer Nachweis

Mehr

Datenblatt. Spulen für Magnetventile DKACV.PD.600.A B1394

Datenblatt. Spulen für Magnetventile DKACV.PD.600.A B1394 Datenblatt Spulen für Magnetventile DKACV.PD.600.A4.03 520B1394 Spulen für Magnetventile Inhalt Spulentyp Schutzart eistungsaufnahme Seite AC DC A-Serie, 9 mm System AB IP00, IP65 4,5 W 5 W 3 AC IP00,

Mehr

NICHTZERTIFIZIERTE ÜBERSETZUNG. 2 Geräte oder Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen (Richtlinie 94/9/EG)

NICHTZERTIFIZIERTE ÜBERSETZUNG. 2 Geräte oder Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen (Richtlinie 94/9/EG) NICHTZERTIFIZIERTE ÜBERSETZUNG 1 EG-BAUMUSTERPRÜFBESCHEINIGUNG 2 Geräte oder Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen (Richtlinie 94/9/EG) 3 EG-Baumusterprüfbescheinigungsnummer

Mehr

Prüfbericht für netzgekoppelte Photovoltaik-Systeme gemäß VDE 0126-23 (DIN EN 62446), Anhang A

Prüfbericht für netzgekoppelte Photovoltaik-Systeme gemäß VDE 0126-23 (DIN EN 62446), Anhang A Prüfbericht für netzgekoppelte Photovoltaik-Systeme gemäß VDE 0126-23 (DIN EN 62446), Anhang A Anlagenstandort: Geprüfte Stromkreise: Ausrichtung: Dachneigung: Blatt 1 von 5 Inbetriebnahme, Einspeise-Stromzähler

Mehr

Explosionsschutz. ü www.nassmagnet.com ( +49 511 6746-0. Explosionsschutz

Explosionsschutz. ü www.nassmagnet.com ( +49 511 6746-0. Explosionsschutz Explosionsschutz ü www.nassmagnet.com ( +49 11 6746-0 Explosionsschutz MAGNETSPULEN FÜR EXPLOSIONSGEFÄHRDETE BEREICHE Für den Einsatz in potenziell explosionsgefährdeten Umgebungen bietet nass magnet geeignete

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 WIKA Datenblatt AC 80.10 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine industrielle Anwendungen

Mehr

S-Haken TWN Betriebsanleitung. Güteklasse 8. THIELE GmbH & Co. KG Werkstraße 3 Tel: +49 (0)2371 / Iserlohn

S-Haken TWN Betriebsanleitung. Güteklasse 8. THIELE GmbH & Co. KG Werkstraße 3 Tel: +49 (0)2371 / Iserlohn Betriebsanleitung S-Haken TWN 0860 Güteklasse 8 THIELE GmbH & Co. KG Werkstraße 3 Tel: +49 (0)2371 / 947-0 58640 Iserlohn www.thiele.de B08407-A - 1 - DE-210111 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Bestimmungsgemäße

Mehr

Produktinformation. Einbau-Ruf-Relais TRE1-EB/1

Produktinformation. Einbau-Ruf-Relais TRE1-EB/1 Produktinformation Einbau-Ruf-Relais TRE1-EB/1 Inhaltsverzeichnis Lieferumfang...2 Einleitung...2 Hinweise zur Produktinformation... 2 Verwendete Symbole für Warnhinweise... 3 Weitere verwendete Symbole

Mehr

II 2G Ex ia IIC T6 ATEX. Allgemeine Informationen. Kategorie. Gerätegruppe. Kennzeichnung. Zündschutzart. Explosionsgruppe.

II 2G Ex ia IIC T6 ATEX. Allgemeine Informationen. Kategorie. Gerätegruppe. Kennzeichnung. Zündschutzart. Explosionsgruppe. Allgemeine Informationen Ein Gerät das in einer explosionsgefährdeten Umgebung eingesetzt wird, darf nach 94/9/EG nur in Verkehr gebracht werden, wenn es in der Norm festgelegten Standards genügt. Gegenüber

Mehr

Temperatur-Messumformer für Fühlerkopfmontage TF12/TF12-Ex

Temperatur-Messumformer für Fühlerkopfmontage TF12/TF12-Ex Datenblatt 0/-8. DE Temperatur-Messumformer für Fühlerkopfmontage TF/TF-Ex PROFIBUS PA, Pt 00 (RTD), Thermoelemente, oder unabhängige Kanäle Eingang Widerstandsthermometer (-, -, -Leiterschaltung) Thermoelemente

Mehr

NICHTZERTIFIZIERTE ÜBERSETZUNG. (2) Geräte oder Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Richtlinie 94/9/EG

NICHTZERTIFIZIERTE ÜBERSETZUNG. (2) Geräte oder Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Richtlinie 94/9/EG NICHTZERTIFIZIERTE ÜBERSETZUNG (1) EG-BAUMUSTERPRÜFBESCHEINIGUNG (2) Geräte oder Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Richtlinie 94/9/EG (3) EG-Baumusterprüfbescheinigungsnummer

Mehr

Handscheinwerfer Reihe 6148

Handscheinwerfer Reihe 6148 > Neueste LED-Technologie > Sehr hohe Lichtstärke > Niedriges Gewicht > Lampenkopf um 190 schwenkbar > Hauptlicht stufenlos dimmbar > Lange Akkulaufzeit > Ergonomische Einhandbedienung www.stahl.de 14755E00

Mehr

Physikalisch Technische Bundesanstalt. Herausgegeben von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Einvernehmen mit den Eichaufsichtsbehörden.

Physikalisch Technische Bundesanstalt. Herausgegeben von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Einvernehmen mit den Eichaufsichtsbehörden. Physikalisch Technische Bundesanstalt Technische Richtlinien Messgeräte für thermische Energie Ausgabe: 12/14 Ersatz für: 11/12 K 8 Herausgegeben von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Einvernehmen

Mehr

Füllstandgrenzschalter LIMES

Füllstandgrenzschalter LIMES Füllstandgrenzschalter LIMES Typenreihe LV1110 Betriebsanleitung 1 Allgemeine Angaben... 2 1.1 Allgemeine Sicherheitshinweise... 2 1.2 Bestimmungsgemäße Verwendung... 2 1.3 Konformität mit EU-Richtlinien...

Mehr

Widerstandsthermometer Typ TR30, Kompaktausführung

Widerstandsthermometer Typ TR30, Kompaktausführung Elektrische Temperaturmesstechnik Widerstandsthermometer Typ TR30, Kompaktausführung WIKA Datenblatt TE 60.30 weitere Zulassungen siehe Seite 8 Anwendungen Maschinen-, Anlagen- und Behälterbau Antriebstechnik,

Mehr

Einbauhinweise für Hochtemperatursensoren M-TS Pt200 Art.-Nr

Einbauhinweise für Hochtemperatursensoren M-TS Pt200 Art.-Nr EngineSens Motorsensor GmbH Mannheimer Str. 44 b D-68519 Viernheim www.motorsensor.de Einbauhinweise für Hochtemperatursensoren M-TS Pt200 Art.-Nr. 80200 Inhalt: 1. Mechanischer Einbau 2. Die Auswertung

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung EB Thermostate Typen , , , , , Typ Typ Typ

Einbau- und Bedienungsanleitung EB Thermostate Typen , , , , , Typ Typ Typ Thermostate Typen 53-, 533-., 53-., 535-., 537-., 538-. Typ 533-. Typ 53-. Typ 535-3 Typ 53- Typ 537-. Typ 538-. Bild Thermostatausführungen Einbau- und Bedienungsanleitung EB 505 Ausgabe Dezember 00 Aufbau

Mehr

Zweidraht-Transmitter mit ProfiBus-PA -Schnittstelle. KROHNE 11/2010 4000754301 MA OPTITEMP TT60CR R R01 de

Zweidraht-Transmitter mit ProfiBus-PA -Schnittstelle. KROHNE 11/2010 4000754301 MA OPTITEMP TT60CR R R01 de Zweidraht-Transmitter mit ProfiBus-PA -Schnittstelle KROHNE 11/2010 4000754301 MA OPTITEMP TT60CR R R01 de Copyright Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung dieser Dokumentation, gleich nach

Mehr

Thermoelemente Übersicht - Standardsortiment

Thermoelemente Übersicht - Standardsortiment Thermoelemente 00 0 0 0 30 40 44 45A 47A 47B 48 ~05 ~05 ~05 ~05 ~05 ~95 ~95 ~95 ~95 ~95 Schaftrohr 40 80 00 50 3 5 Schutzrohr M7x 0 85 Pt-Zusatzschutzrohr 0 =50; 50 nur bei 0 4 5 0 8 4 5 Thermopaar * B

Mehr

ATEX Zone 2 und 22 Installationsanweisungen und -zeichnungen

ATEX Zone 2 und 22 Installationsanweisungen und -zeichnungen Installationsanleitung P/N 20004427, Rev. CA Juni 2009 ATEX Zone 2 und 22 Installationsanweisungen und -zeichnungen Für ATEX Zone 2 und 22 zugelassene Installationen Anmerkung: Für Installationen im Ex-Bereich,

Mehr

Meßeinsätze. K. Meyer R - M - S GmbH. Regeln Messen Steuern

Meßeinsätze. K. Meyer R - M - S GmbH. Regeln Messen Steuern K. Meyer R - M - S GmbH Elseyer Str. 41 58119 Hagen Tel. (02334) 53747 Q Fax (02334) 51827 internet: www.meyer-rms.de e-mail: info@meyer-rms.de Meßeinsätze DIN EN ISO 9001 : 2000 QA-Nr.: 04100 11811 Meßeinsätze

Mehr

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse H 4135A H 4135A: Relais im Klemmengehäuse sicherheitsgerichtet, für Stromkreise bis SIL 3 nach IEC 61508 Abbildung 1: Blockschaltbild F1: max. 4 A - T, Lieferzustand: 4 A - T Die Baugruppe ist geprüft

Mehr

-Elektrodensteuerungen

-Elektrodensteuerungen -Elektrodensteuerungen für die automatische Niveauregelung oder Signalgabe bei leitenden Flüssigkeiten Inhaltsverzeichnis Seiten - Allgemeines über Elektrodensteuerungen 7-2-1 - Hängeelektroden 7-2-2 und

Mehr

Rohr-In-Line-Widerstandsthermometer Typ TR472

Rohr-In-Line-Widerstandsthermometer Typ TR472 Elektrische Temperaturmesstechnik Rohr-In-Line-Wierstansthermometer Typ TR472 WIKA Datenblatt TE 60.28 Anwenungen T Nahrungs- un Genussmittelinustrie, Molkereien, Schank- un Abfüllanlagen, Brauereien T

Mehr

4 Remote I/O. Temperatur Input Modul R Ex i Eingänge, 8 Kanäle Reihe 9480

4 Remote I/O. Temperatur Input Modul R Ex i Eingänge, 8 Kanäle Reihe 9480 4 Remote I/O 8 Kanäle für alle gängigen Widerstandsthermometer (wie z.b. PT 100, Ni 100) sowie für Widerstandsferngeber bis 10 ko Anschlusstechnik 2-, 3-, oder 4-Leiter Eingänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische

Mehr

Hinweise zum Einsatz von. Embedded-PC CX50x0-01xx. in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX)

Hinweise zum Einsatz von. Embedded-PC CX50x0-01xx. in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Hinweise zum Einsatz von Embedded-PC CX50x0-01xx in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Version: 1.1 Datum: 22.08.2014 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 2 1.1 Hinweise zur Dokumentation

Mehr

DICTATOR Feststellanlagen für. Explosionsgefährdete Bereiche. Explosionsgeschützte Feststellanlagen. Technische Daten

DICTATOR Feststellanlagen für. Explosionsgefährdete Bereiche. Explosionsgeschützte Feststellanlagen. Technische Daten Explosionsgeschützte DICTATOR für explosionsgefährdete Bereiche In explosionsgefährdeten Bereichen bestehen zwangsläufig hohe Anforderungen an die dort eingesetzten Produkte. Im Juli 2003 ist die europäische

Mehr

GITT01, GITT01 - Ex. Technische Information

GITT01, GITT01 - Ex. Technische Information Technische Information GITT01, GITT01 - Ex Universeller Kopftransmitter für Widerstandsthermometer, Thermoelemente, Widerstands- und Spannungsgeber, einstellbar über PC, zum Einbau in Anschlusskopf Form

Mehr

Explosionsgeschützte Motoren. für den Betrieb am Frequenzumrichter Zündschutzart Erhöhte Sicherheit e Technische Daten K1.R 112 bis

Explosionsgeschützte Motoren. für den Betrieb am Frequenzumrichter Zündschutzart Erhöhte Sicherheit e Technische Daten K1.R 112 bis Explosionsgeschützte Motoren für den Betrieb am Frequenzumrichter Technische Daten K1.R 112 bis 355... Ex e II T3 Kurzkatalog 01-2013 Technische Erläuterungen Explosionsgeschützte Motoren am Frequenzumrichter

Mehr

KNX T-UN 100. Temperatursensor. Technische Daten und Installationshinweise

KNX T-UN 100. Temperatursensor. Technische Daten und Installationshinweise D KNX T-UN 100 Temperatursensor Technische Daten und Installationshinweise Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Herdweg 7 D 75391 Gechingen Tel. +49 (0) 70 56 / 93 97-0 info@elsner-elektronik.de

Mehr

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11 4 Remote I/O Für Anwendungen bis SIL 2 über PROFIsafe-Protokoll (V1 oder V2) Für 2-Leiter HART Messumformer in SIL-Ausführung 6 oder 8 Kanäle Eingänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische Trennung zwischen

Mehr

maxon motor maxon motor control Brems-Chopper DSR 50/5 Sach-Nr Bedienungsanleitung Ausgabe August 2005

maxon motor maxon motor control Brems-Chopper DSR 50/5 Sach-Nr Bedienungsanleitung Ausgabe August 2005 maxon motor maxon motor control Brems-Chopper DSR 50/5 Sach-Nr. 309687 Bedienungsanleitung Ausgabe August 2005 Der Brems-Chopper DSR 50/5 dient zur Begrenzung der Versorgungsspannung von Verstärkern. Es

Mehr

OPTITEMP TT 50 C/R Technisches Datenblatt

OPTITEMP TT 50 C/R Technisches Datenblatt OPTITEMP TT 50 C/R Technisches Datenblatt HART -kompatibler, intelligenter 2-Leiter-Transmitter Universell einsetzbar und voll isoliert 50-Punkt-Linearisierung Isolationswiderstandüberwachung (SmartSense)

Mehr

Feldbus-Trennübertrager Reihe 9185/11

Feldbus-Trennübertrager Reihe 9185/11 www.stahl.de > Zum Betrieb des eigensicheren Profibus DP (RS-485 IS nach PNO Standard) > Feldbus RS-422, RS-485 eigensicher [Ex ib] IIC > Galvanische Trennung zwischen RS-422 / RS-485, RS-232, RS-422,

Mehr

PKP Prozessmesstechnik GmbH. Borsigstrasse 24. D-65205 Wiesbaden-Nordenstadt. Tel: 06122 / 7055-0. Fax: 06122 / 7055 50. Bedienungsanleitung TFK01

PKP Prozessmesstechnik GmbH. Borsigstrasse 24. D-65205 Wiesbaden-Nordenstadt. Tel: 06122 / 7055-0. Fax: 06122 / 7055 50. Bedienungsanleitung TFK01 PKP Prozessmesstechnik GmbH Borsigstrasse 24 D-65205 Wiesbaden-Nordenstadt Tel: 06122 / 7055-0 Fax: 06122 / 7055 50 Bedienungsanleitung TFK01 Kompakt-Widerstandsthermometer Einbau-und Anschlußhinweise

Mehr

UND BETRIEBSANLEITUNG

UND BETRIEBSANLEITUNG Labkotec Oy Myllyhaantie 6 33960 PIRKKALA FINNLAND Tel. +358 29 006 260 Fax +358 29 006 1260 Internet: www.labkotec.fi 10.06.2010 SET/S2 Schlammsonde INSTALLATIONS- UND BETRIEBSANLEITUNG 1(4) 1. ÜBERBLICK

Mehr

Temperaturfühler SensyTemp TSP

Temperaturfühler SensyTemp TSP Betriebsanleitung OI/TSP-DE Temperaturfühler SensyTemp TSP P R O F I PROCESS FIELD BUS B U S Inhalt Temperaturfühler SensyTemp TSP Betriebsanleitung OI/TSP-DE 04.2006 Hersteller: ABB Automation Products

Mehr

Betriebsanleitung. MSi-JM0100-USB. R. STAHL HMI Systems GmbH Im Gewerbegebiet Pesch Köln

Betriebsanleitung. MSi-JM0100-USB. R. STAHL HMI Systems GmbH Im Gewerbegebiet Pesch Köln Betriebsanleitung MSi-JM0100-USB R. STAHL HMI Systems GmbH Im Gewerbegebiet Pesch 14 50767 Köln Betriebsanleitung Version: 01.00.01 Ausgabe: 28.05.2013 Impressum Impressum Herausgeber und Kopierrechte:

Mehr

Bediengerät mit integriertem Raumfühler Typ A2G-200

Bediengerät mit integriertem Raumfühler Typ A2G-200 Special Bediengerät mit integriertem Raumfühler Typ A2G-200 WIKA Datenblatt SP 69.12 Anwendungen Zur Messung von Temperatur, Kohlendioxid (CO 2 ) und relativer Luftfeuchtigkeit der Raumluft Leistungsmerkmale

Mehr

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige Mit zwei programmierbaren Schaltausgängen oder mit einem programmierbaren Schaltausgang und einem programmierbaren Analogausgang Typ: 7680, 7690

Mehr

Einbau- und Anschlusshinweise EX-Nutenwiderstandsthermometer System RÜSTER V...f EX- NWT - Nutenwiderstandsthermometer

Einbau- und Anschlusshinweise EX-Nutenwiderstandsthermometer System RÜSTER V...f EX- NWT - Nutenwiderstandsthermometer Einbau- und Anchluhinweie EX-Nutenwidertandthermometer Sytem RÜSTER V...f EX- NWT - Nutenwidertandthermometer Gerätegruppe : II Gerätekategorie : 2G Zone : 1 bzw. 2 Zündchutzart : ia bzw. ib - eigenicher

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 WIKA Datenblatt AC 80.10 weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine

Mehr

2 Sicherheitsbarrieren

2 Sicherheitsbarrieren Reihen 9001, 900, 9004 Vollständiges Programm für alle Flexibel und platzsparend - 1- und -kanalig auf nur 1 mm Breite Reduzierte Lagerhaltung durch einheitliche Vorsicherung Installation in Zone und Division

Mehr

Elektrischer Anschluss von Pumpen Pumpentausch in Bestandsanlagen

Elektrischer Anschluss von Pumpen Pumpentausch in Bestandsanlagen Elektrischer Anschluss von Pumpen Pumpentausch in Bestandsanlagen Seit 1.1.2013 ErP-konforme Hocheffizienzpumpen Wechselstrom 1-phasig Drehstrom 3-phasig FI-Schutzschalter Merkblatt 2014 1 Einleitung Mögliche

Mehr

Innovative Temperaturmesstechnik in der Wärmebehandlung

Innovative Temperaturmesstechnik in der Wärmebehandlung Thermo Sensor GmbH Siemensstraße 36 59199 Bönen Tel. / Fax: 02383-92102-0 / -99 www.thermo-sensor.de info@thermo-sensor.de Innovative Temperaturmesstechnik in der Wärmebehandlung Überall dort, wo die exakte

Mehr

AW C, AW D, AW Ex und AW H Heizgebläse für Warmwasser in rauen Umgebungen

AW C, AW D, AW Ex und AW H Heizgebläse für Warmwasser in rauen Umgebungen AW C, AW D, AW Ex und AW H Heizgebläse für Warmwasser in rauen Umgebungen HEIZGEBLÄSE FÜR RAUE UMGEBUNGEN AW C, AW D, AW Ex und AW H Heizgebläse für raue Umgebungen Bei den AW-Gebläsen für raue Umgebungen

Mehr

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex Ex-Remote-I/O-System Das Eingangsmodul DI40Ex dient zu Anschluss von Sensoren nach NAMUR (EN 50227) oder mechanischen Kontakten. Das Modul hat die Schutzart EEx ib IIC und kann daher in Zone 1/Division

Mehr

3 Nicht - Ex i Trennstufen

3 Nicht - Ex i Trennstufen 3 Nicht - Ex i Trennstufen Temperaturmessumformer mit Ausgang 0/4... 20 ma, ohne Grenzwertkontakt Feldstromkreis Nicht-Ex i) Ein Gerät für nahezu alle Temperaturfühler individuell konfigurierbar 1 und

Mehr

WGT. Temperatursensor für WS1 Color, WS1000 Color und KNX WS1000 Color. Technische Daten und Installationshinweise

WGT. Temperatursensor für WS1 Color, WS1000 Color und KNX WS1000 Color. Technische Daten und Installationshinweise D WGT Temperatursensor für WS1 Color, WS1000 Color und KNX WS1000 Color Technische Daten und Installationshinweise Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Herdweg 7 D 75391 Gechingen

Mehr

- WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG

- WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG Wie allgemein bekannt, ist es eine Eigenschaft von Metall, sich bei Erwärmung auszudehnen. Abhängig von der Temperatur des durchströmenden Dampfes oder Kondensats ändert sich

Mehr

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Physikalisch-Technische Bundesanstalt Physikalisch-Technische Bundesanstalt Fachbereich 3.6 "System- und Eigensicherheit" M E R K B L A T T " i " 38023 Braunschweig Postfach 33 45 Tel. (0531) 592-3630 Telefax (0531) 592-3605 Prüfung und Zertifizierung

Mehr

VORTEILE. Luft + brennbares Gas + Zündquelle = Explosion. Luft + brennbarer Staub + Zündquelle = Explosion

VORTEILE. Luft + brennbares Gas + Zündquelle = Explosion. Luft + brennbarer Staub + Zündquelle = Explosion EX-SCHUTZ VORTEILE Ventile für die Fluidtechnik zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Explosionschutz für Gas, Staub und Grubenbau Druckfeste Kapselung und Eigensicherheit Lösungen für alle

Mehr

Hinweise zum Einsatz von. EtherCAT-Box-Modulen (EPxxxx-xxxx) in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX)

Hinweise zum Einsatz von. EtherCAT-Box-Modulen (EPxxxx-xxxx) in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Hinweise zum Einsatz von EtherCAT-Box-Modulen (EPxxxx-xxxx) in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Version: 1.1.0 Datum: 10.06.2011 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 1.1 Hinweise zur

Mehr