Landratsamt Freudenstadt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Landratsamt Freudenstadt"

Transkript

1 Landratsamt Freudenstadt Amt Ordnung und Verkehr Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Antragsteller/in Ich beantrage die Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Ausweises über die gemeinschaftlichen Staatsangehörigkeitsausweises in den gemeinschaftlichen Staatsangehörigkeitsausweis sollen außer mir folgende(s) minderjährige Kind(er) aufgenommen werden: Familienname Vornamen Geburtsdatum Geburtsort Abstammung (, nicht,, adoptiert) Ich / Wir beantrage(n) die Aufnahme der vorstehend aufgeführten Kinder in den Ausweis und erkläre(n), als gesetzliche(r) Vertreter diese(s) Kind(er) keine fremde Staatsangehörigkeit beantragt oder erworben zu haben. Ich / Wir besitze(n) das Sorgerecht (bei geschiedener Ehe bitte Nachweis über Sorgerecht beifügen). Landratsamt Freudenstadt - Amt Ordnung und Verkehr - (Stand 06/2015) Ort, Datum, Unterschrift des/der gesetzlichen Vertreter/s (in der Regel beide teile) Zu dem Antrag mache ich auf den nachfolgenden Seiten weitere Angaben und versichere deren Richtigkeit. Ich erkläre, dass mir keine Tatsachen bekannt sind, die den Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit bei mir und den Personen, denen ich sie herleite, zur Folge hatten. Ich habe eine ausländische Staatsangehörigkeit weder erworben noch eine Verleihung beantragt. Ort, Datum, Unterschrift des Antragstellers oder gesetzlichen Vertreter(s)

2 Seite 2 6 I Antragsteller/in Vater* Mutter* Ehemann* des Antragstellers/der Antragstellerin II 1. Familienname 2. Geburtsname 3. Vornamen 4. Geburtsdatum 5. Geburtsort, Kreis, Staat 6. Anschrift 7. Beruf 8.Abstammung 9.Familienstand 10. Eheschließung(en) seit seit 11. Aufenthaltszeiten und -orte bis in bis in 12. Vertriebener/ Aussiedler/Spätaussiedler Volkszugehörigkeit Staatsangehörigkeit vor der Vertreibung/Aussiedlung 13. Militärdienst geleistet Im Dienst /Zeitraum 14. Ausländische Staatsangehörigkeit früher oder jetzt Zeitraum und Erwerbsgrund ggf. Verlustgrund 15. Immer als Deutsche/r behandelt 16. Staatsangehörigkeitsausweis/ Heimatschein/Ausweis über wurden schon früher ausgestellt (auch Familienangehörige) nein ja, aus nein ja, aus ja nein, ja nein, nein ja, am: nein ja, am: 17. Erwerbsgrund der deutschen Staatsangehörigkeit/ * In der Regel sind Angaben zu machen - über den Ehemann: - über die Mutter: - über den Vater: bei Frauen, die vor die Ehe geschlossen haben (auch bei früherer Ehe) bei Personen, die vor nicht geboren (und nicht ) sind. Ferner bei Personen, die ab geboren oder ab sind, wenn der Vater nicht Deutscher ist in allen anderen Fällen, jedoch: bei Personen, die ab geboren sind, die ab geboren sind oder die ab sind, können Angaben wahlweise über Vater oder Mutter gemacht werden, wenn beide Deutsche sind.

3 Seite Familienname 2. Geburtsname 3. Vornamen 4. Geburtsdatum 5. Geburtsort, Kreis, Staat 6. Anschrift III Vater* Mutter* Ehemann* der unter II. eingetragenen Person, wenn diese nicht vor 1914 geboren ist IV Vater* Mutter* Ehemann* der unter III. eingetragenen Person, wenn diese nicht vor 1914 geboren ist 7. Beruf 8.Abstammung 9.Familienstand 10. Eheschließung(en) seit am in am in seit am in am in 11. Aufenthaltszeiten und -orte bis in bis in 12. Vertriebener/ Aussiedler/Spätaussiedler Volkszugehörigkeit Staatsangehörigkeit vor der Vertreibung/Aussiedlung 13. Militärdienst geleistet Im Dienst /Zeitraum 14. Ausländische Staatsangehörigkeit früher oder jetzt Zeitraum und Erwerbsgrund ggf. Verlustgrund 15. Immer als Deutsche/r behandelt 16. Staatsangehörigkeitsausweis/ Heimatschein/Ausweis über wurden schon früher ausgestellt (auch Familienangehörige) nein ja, aus nein ja, aus ja nein, ja nein, nein ja, am: nein ja, am: 17. Erwerbsgrund der deutschen Staatsangehörigkeit/

4 Seite 4 6 Ich erkläre außerdem, dass ich nach dem nicht aufgrund freiwilliger Verpflichtung in die Streitkräfte oder einen bewaffneten Verband eines anderen Staates, dessen Staatsangehörigkeit ich ebenfalls besitze, eingetreten bin. Ich erkläre weiterhin, dass mir bekannt ist, dass ein freiwilliger Eintritt in Streitkräfte oder einen anderen vergleichbaren bewaffneten Verband eines ausländischen Staates, dessen Staatsangehörigkeit ich ebenfalls besitze, ohne vorherige Zustimmung nach 8 Wehrpflichtgesetz zum Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit führt. Ort, Datum, Unterschrift des Antragstellers oder gesetzlichen Vertreter(s) Datenschutzrechtlicher Hinweis: Die Angaben in diesem Antrag benötigt die Behörde zur Bearbeitung des Antrags. Eine sachgerechte Bearbeitung ist nur möglich, wenn die dazu erforderlichen Angaben gemacht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit unter Umständen nicht festgestellt werden kann, wenn Angaben fehlen. Dies kann Verzögerungen bei der Bearbeitung des Antrags oder die Ablehnung des Antrags nach sich ziehen. Genauere und umfassende Angaben dagegen beschleunige die Bearbeitung.

5 Seite 5 6 Stellungnahme des Bürgermeisteramtes Personalien, Abstammung, Familienstand wurden folgendermaßen überprüft: bei I Antragsteller Melderegister richtig können keine Angaben gemacht werden werden folgendermaßen berichtigt Personenstandsregister richtig können keine Angaben gemacht werden werden folgendermaßen berichtigt bei II Vater Mutter des Antragstellers Melderegister richtig können keine Angaben gemacht werden werden folgendermaßen berichtigt Personenstandsregister richtig können keine Angaben gemacht werden werden folgendermaßen berichtigt bei III Vater Mutter des Antragstellers Melderegister richtig können keine Angaben gemacht werden werden folgendermaßen berichtigt Personenstandsregister richtig können keine Angaben gemacht werden werden folgendermaßen berichtigt Die Angaben des Antragstellers sind laut Melderegister Aufenthaltszeiten bis (Datum) in (Ort, Kreis, Bundesland) Geburt aktueller Personalausweis früherer Personalausweis

6 Seite 6 6 aktueller Reisepass früherer Reisepass Vertriebenenausweis / Bescheinigung nach 15 BVFG Anhaltspunkte da, dass er/sie die deutsche Staatsangehörigkeit verloren hätte, sind hier nicht bekannt bekannt. Über die Staatsangehörigkeit nach Art. 116 Abs. 1 GG liegen keine Unterlagen vor. folgende Unterlagen vor: Ort, Datum Unterschrift

Familienname Vornamen Geburtsdatum Geburtsort

Familienname Vornamen Geburtsdatum Geburtsort Antrag auf Ausstellung ees Staatsangehörigkeitsausweises Ausweises über die An Antragsteller In den Ausweis sollen außer mir aufgenommen werden: me Ehegatte; dieser stellt een gesonderten Antrag Name,

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Eingangsstempel Zur Vorlage bei Zweck: Personalien des/der Antragstellers/in Zutreffendes ankreuzen bzw. ausfüllen; nicht Zutreffendes streichen

Mehr

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Ich,, beantrage die Ausstellung (Vorname, ) eines Staatsangehörigkeitsausweises für mich und folgende minderjährige

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises An das Landratsamt Main-Tauber-Kreis - Rechts- und Ordnungsamt - Gartenstr. 1 97941 Tauberbischofsheim über das Bürgermeisteramt Ich beantrage

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Landratsamt Landratsamt Coburg Coburg Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Ich,, beantrage die Ausstellung (Vorname und Familienname eines Staatsangehörigkeitsausweises. Bei mehreren

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung Bitte - füllen Sie diesen Antrag handschriftlich (gut leserlich) aus. - beantworten Sie die Fragen, indem Sie das Zutreffende ankreuzen und/oder ausfüllen. Steht neben einem vorgedruckten Text ein, können

Mehr

Die wichtigsten Erwerbsgründe der deutschen Staatsangehörigkeit können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen:

Die wichtigsten Erwerbsgründe der deutschen Staatsangehörigkeit können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen: Anlage 8 Die wichtigsten Erwerbsgründe der deutschen Staatsangehörigkeit können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen: 1. Erwerb kraft Gesetzes infolge Ableitung von Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit

Mehr

Die wichtigsten Erwerbsgründe der deutschen Staatsangehörigkeit können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen:

Die wichtigsten Erwerbsgründe der deutschen Staatsangehörigkeit können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen: Die wichtigsten Erwerbsgründe der deutschen Staatsangehörigkeit können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen: 1. Erwerb kraft Gesetzes infolge Ableitung von Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit

Mehr

Kommunaler Sozialverband Sachsen

Kommunaler Sozialverband Sachsen Körperschaft des öffentlichen Rechts Höherer Kommunalverband Kommunaler Sozialverband Sachsen Kommunaler Sozialverband Sachsen Außenstelle Chemnitz Fachdienst 550 Reichsstr. 3 09112 Chemnitz ANTRAG auf

Mehr

Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis)

Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis) Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis) - für Personen ab 16 Jahre - F 1 Angaben zu meiner Person (Antragsteller/in) (Ergänzen oder erläutern Sie gegebenenfalls

Mehr

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Kreis Stormarn - Der Landrat -Fachdienst Öffentliche Sicherheit - 41/507 23843 Bad Oldesloe Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Ich beabsichtige, die Staatsangehörigkeit

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung Antrag auf Einbürgerung ü b e r das Bürgermeisteramt der Wohnsitzgemeinde an das Landratsamt Esslingen SG 222 Für jede Person über 16 Jahren ist ein eigener Antrag erforderlich. Bitte alle Fragen beantworten.

Mehr

Antrag auf Einbürgerung (Stand Juni 2017)

Antrag auf Einbürgerung (Stand Juni 2017) : Antrag auf Einbürgerung (Stand Juni 2017) Eingangsdatum Bitte ankreuzen oder ausfüllen. Nichtzutreffendes mit entfällt oder nicht zutreffend kennzeichnen. Sollte der Platz bei einem Angabefeld nicht

Mehr

Merkblatt über die wichtigsten Gründe für den Erwerb der deutschen Staatsabgehörigkeit. Voraussetzung: deutsche Staatsangehörigkeit der/des

Merkblatt über die wichtigsten Gründe für den Erwerb der deutschen Staatsabgehörigkeit. Voraussetzung: deutsche Staatsangehörigkeit der/des Anlage 8 Merkblatt über die wichtigsten Gründe für den Erwerb der deutschen Staatsabgehörigkeit 1. Erwerb kraft Gesetzes infolge Ableitung von Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit Eheliche Geburt

Mehr

Antrag auf Einbürgerung (Stand April 2014)

Antrag auf Einbürgerung (Stand April 2014) Antrag auf Einbürgerung (Stand April 2014) Eingangsdatum Bitte ankreuzen oder ausfüllen. Nichtzutreffendes mit entfällt oder nicht zutreffend kennzeichnen. Sollte der Platz bei einem Angabefeld nicht ausreichen,

Mehr

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG)

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG) Eingangsstempel des Standesamts I in Berlin Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG), den (Ort und Datum) Antragsteller / Antragstellerin (, Geburtsname, Vorname, Wohnort)

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung 1 Antrag auf Einbürgerung Ausfüllhinweise Bitte füllen Sie den Antrag vollständig in Druckschrift aus. Sollte der Platz bei einer Frage nicht ausreichen, fertigen Sie bitte weitere Ausführungen auf einem

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung Antrag auf Einbürgerung An das Landratsamt Main-Tauber-Kreis - Rechts- und Ordnungsamt - Gartenstr. 1 97941 Tauberbischofsheim über das Bürgermeisteramt (Wohnort des Einbürgerungsbewerbers) Ich beantrage

Mehr

Bitte in Druckschrift ausfüllen. Es wird beantragt, den(die) Namen. in den(die) Namen zu ändern.

Bitte in Druckschrift ausfüllen. Es wird beantragt, den(die) Namen. in den(die) Namen zu ändern. An das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin - Rechtsamt - John-F.-Kennedy-Platz 10825 Berlin Antragstellung in eigener Sache (Sie beantragen die Änderung Ihres eigenen Vor- oder Familiennamens und

Mehr

Antragstellung als gesetzliche/r Vertreter/in (Sie beantragen eine Namensänderung ausschließlich für eine andere Person)

Antragstellung als gesetzliche/r Vertreter/in (Sie beantragen eine Namensänderung ausschließlich für eine andere Person) An das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin - Rechtsamt - John-F.-Kennedy-Platz 10825 Berlin Antragstellung als gesetzliche/r Vertreter/in (Sie beantragen eine Namensänderung ausschließlich für eine

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung Antrag auf Einbürgerung Lichtbild Bitte ankreuzen oder ausfüllen. Nichtzutreffendes mit "entfällt" oder "nicht zutreffend" kennzeichnen. Sollte der Platz bei einem Angabefeld nicht ausreichen, weitere

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung Antrag auf Einbürgerung 0BAntragseingang: Migrationsamt Staatsangehörigkeitsbehörde Kronenstraße 29 77652 Offenburg Servicezeiten: Mo. - Fr. 08:30-12:00 Uhr Do. 13:00-18:00 Uhr Telefon: 0781 805 9012 /

Mehr

Antrag auf selbstständige Einbürgerung von Kindern unter 16 Jahren

Antrag auf selbstständige Einbürgerung von Kindern unter 16 Jahren Antrag auf selbstständige Einbürgerung Kindern unter 16 Jahren Bearbeitungsvermerk: (wird der Einbürgerungsbehörde ausgefüllt) Abgabedatum: Gebühr: Statistik: LaDiVA: Zuständig bei Wohnort im Stadtkreis

Mehr

Antrag auf Vorabzustimmung im Visumverfahren im Rahmen der Anordnung 02/2015

Antrag auf Vorabzustimmung im Visumverfahren im Rahmen der Anordnung 02/2015 Antrag auf Vorabzustimmung im Visumverfahren im Rahmen der Anordnung 02/2015 Personalien der Referenzperson in Hamburg: Familienname: Vornamen: Geburtsdatum und -ort: Staatsangehörigkeit: bei syrischer

Mehr

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG)

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG) Mutter / 1. Elternteil Eingangsstempel des Standesamtes Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG) Hinweis über die Zuständigkeit Zuständig für die Beurkundung der Geburt

Mehr

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG)

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG) Eingangsstempel des Standesamtes Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG) Hinweis über die Zuständigkeit Zuständig für die Beurkundung der Geburt ist das Standesamt, in

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung Antrag auf Einbürgerung Hinweis: Für jede Person über 16 Jahre ist ein eigener Antrag erforderlich. Landratsamt Zollernalbkreis Hirschbergstr. 29 72336 Balingen Datenschutzrechtlicher Hinweis Nach 31 Staatsangehörigkeitsgesetz

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34d Abs. 1 GewO sowie Antrag auf Eintragung in das Vermittlerregister nach 11a GewO

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34d Abs. 1 GewO sowie Antrag auf Eintragung in das Vermittlerregister nach 11a GewO (Absender) Industrie- und Handelskammer zu Dortmund Märkische Str. 120 44141 Dortmund Hinweis: Bei Personengesellschaften (z.b. BGB-Gesellschaft, OHG, GmbH&Co.KG) hat jeder geschäftsführungsberechtigte

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung . Antrag auf Einbürgerung Kreisverwaltung Ahrweiler Wilhelmstraße 24-30 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler nach 8 StAG 9 StAG 10 StAG Bitte alle Fragen beantworten. Zutreffendes ankreuzen oder ausfüllen. Nichtzutreffendes

Mehr

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG)

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG) Mutter / 1. Elternteil Eingangsstempel des Standesamtes Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG) Hinweis über die Zuständigkeit Zuständig für die Beurkundung der Geburt

Mehr

Musterformular ZIT-BB

Musterformular ZIT-BB Behörde PLZ, Ort Zutreffendes bitte ankreuzen X Sachbearbeiter/-in, ggf. E-Mail Telefon Durchwahl (Nebst.) Aktenzeichen (Bitte immer angeben!) Antrag auf Einbürgerung Zimmer-Nr. Telefax - gatten Für jeden

Mehr

Musterformular ZIT-BB

Musterformular ZIT-BB Behörde PLZ, Ort Zutreffendes bitte ankreuzen X Sachbearbeiter/-in, ggf. E-Mail Telefon Durchwahl (Nebst.) Aktenzeichen (Bitte immer angeben!) Antrag auf Einbürgerung Zimmer-Nr. Telefax - Lebenspartner

Mehr

Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg - Finanzanlagenvermittler - Kurfürstenstraße Kassel

Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg - Finanzanlagenvermittler - Kurfürstenstraße Kassel (Absender) PLZ Ort Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg - Finanzanlagenvermittler - Kurfürstenstraße 9 34117 Kassel ANTRAG AUF ERTEILUNG EINER ERLAUBNIS NACH 34f Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) ANTRAGSTELLER:

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung Abgabedatum: (wird Amt für Migration und Integration Abteilung für Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht Basler Straße 2 D-79098 Freiburg Servicezeiten: Mo.,Di.,Do.,Fr. 08:00-12:00 Uhr Mi. 13:30-17:00

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Antrag auf Ausstellung eines sausweises Main-Taunus-Kreis Der Kreisausschuss srecht (Amt 33) Am Kreishaus 1-5 65719 Hofheim Ich beantrage zur Vorlage bei die Ausstellung eines sausweises. Personalien der

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Antrag auf Ausstellung eines sausweises Main-Taunus-Kreis Der Kreisausschuss srecht (Amt 33) Am Kreishaus 1-5 65719 Hofheim Ich beantrage zur Vorlage bei die Ausstellung eines sausweises. Eine Erklärung

Mehr

Familienname Vorname(n) Geburtsname. geboren am in (Stadt, Land) gestorben am in (Stadt, Land) letzte Adresse (Straße, Stadt, Land)

Familienname Vorname(n) Geburtsname. geboren am in (Stadt, Land) gestorben am in (Stadt, Land) letzte Adresse (Straße, Stadt, Land) Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) Familienname Vorname(n) Geburtsname geboren am in (Stadt, Land) gestorben am in (Stadt, Land) Staatsangehörigkeiten

Mehr

ANTRAG AUF EINBÜRGERUNG

ANTRAG AUF EINBÜRGERUNG Landratsamt Ostalbkreis - Sicherheit und Ordnung - Aalen/Schwäbisch Gmünd Az.: VII/70-102.14 Eingang: Lichtbild ANTRAG AUF EINBÜRGERUNG Datenschutzrechtlicher Hinweis: Die Einbürgerungsbehörde darf zur

Mehr

Antrag auf Befreiung von der Erlaubnispflicht im Rahmen der produktakzessorischen Vermittlung nach 34d Abs. 3 GewO

Antrag auf Befreiung von der Erlaubnispflicht im Rahmen der produktakzessorischen Vermittlung nach 34d Abs. 3 GewO Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld Referat Recht Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Antrag auf Befreiung von der Erlaubnispflicht im Rahmen der produktakzessorischen Vermittlung

Mehr

Befragungsformular im Einreiseverfahren gem. 35 AsylG 2005

Befragungsformular im Einreiseverfahren gem. 35 AsylG 2005 BGBl. II - Ausgegeben am 3. Juni 2016 - Nr. 133 1 von 11 Anlage A Raum für behördliche Vermerke - Bitte nicht ausfüllen! Befragungsformular im Einreiseverfahren gem. 35 AsylG 2005 Bitte beachten Sie!!

Mehr

Antrag auf Einbürgerung nach 10 StAG 9 StAG 8 StAG

Antrag auf Einbürgerung nach 10 StAG 9 StAG 8 StAG Antrag auf Einbürgerung nach 10 StAG 9 StAG 8 StAG Bitte den Antrag mit Schreibmaschine oder in Druckschrift ausfüllen. Beantworten Sie bitte alle Fragen. Zutreffendes bitte ankreuzen oder ausfüllen. Nichtzutreffendes

Mehr

Eingangsstempel Bundesverwaltungsamt. Antrag. nach der. Richtlinie über eine Anerkennungsleistung an. ehemalige deutsche Zwangsarbeiter

Eingangsstempel Bundesverwaltungsamt. Antrag. nach der. Richtlinie über eine Anerkennungsleistung an. ehemalige deutsche Zwangsarbeiter Eingangsstempel Bundesverwaltungsamt Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag an die angegebene Anschrift. Bundesverwaltungsamt Außenstelle Hamm Alter Uentroper Weg 2 59071 Hamm (Westfalen)

Mehr

Antrag. nach der. Richtlinie über eine Anerkennungsleistung an. ehemalige deutsche Zwangsarbeiter. (ADZ-Anerkennungsrichtlinie)

Antrag. nach der. Richtlinie über eine Anerkennungsleistung an. ehemalige deutsche Zwangsarbeiter. (ADZ-Anerkennungsrichtlinie) Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Eingangsstempel Bundesverwaltungsamt Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag an die angegebene Anschrift. Bundesverwaltungsamt Außenstelle

Mehr

Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe nach

Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe nach Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe nach Eingangsstempel 28 SGB II (Arbeitslosengeld II und Sozialgeld) 34 SGB XII ( Sozialhilfeberechtigte) 3 Abs. 3 Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) Füllen

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 i Gewerbeordnung (GewO) (Immobiliardarlehensvermittler)

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 i Gewerbeordnung (GewO) (Immobiliardarlehensvermittler) Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau Fachdienst Kommunalaufsicht, Wahlen, Ordnungs- und Gewerberecht Wilhelm-Seipp-Straße 4 64521 Groß-Gerau Register-ID (nur von der Behörde auszufüllen) Antrag auf Erteilung

Mehr

Antragsteller: Telefon:

Antragsteller: Telefon: Antragsteller: Zuständige Behörde Anschrift: Telefon: Gemeinde Odenthal Email: -Ordnungsamt- Postfach 11 31 51516 Odenthal I. Antrag auf Erteilung einer unbefristeten Erlaubnis nach 2 Gaststättengesetz

Mehr

Landkreis St. Wendel Kreisordnungsamt

Landkreis St. Wendel Kreisordnungsamt Landkreis St. Wendel Kreisordnungsamt Eingang am: Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 f Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) Antragsteller/in: Natürliche Person/Geschäftsführender Gesellschafter einer

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung Antrag auf Einbürgerung Antragseingang: Migrationsamt Staatsangehörigkeitsbehörde Badstraße 20a 77652 Offenburg Servicezeiten: Mo., Mi. u. Fr. 08:30-12:00 Uhr Do. 13:00-18:00 Uhr Telefon: 0781 805 9012

Mehr

Befragungsformular im Familienverfahren gemäß 35 (3) des Asylgesetzes 2005, BGBl. I Nr. 100/2005 idf BGBl. I Nr. 87/2012 (FNG) Antragsteller

Befragungsformular im Familienverfahren gemäß 35 (3) des Asylgesetzes 2005, BGBl. I Nr. 100/2005 idf BGBl. I Nr. 87/2012 (FNG) Antragsteller Raum für behördliche Vermerke - Bitte nicht ausfüllen! BGBl. II - Ausgegeben am 20. Dezember 2013 - Nr. 492 1 von 13 Anlage A Befragungsformular im Familienverfahren gemäß 35 (3) des Asylgesetzes 2005,

Mehr

Merkblatt der deutschen Auslandsvertretungen in Frankreich

Merkblatt der deutschen Auslandsvertretungen in Frankreich Rechts- und Konsularabteilung Hausanschrift: 28 rue Marbeau 75116 Paris Postanschrift: BP 30 221 75364 Paris CEDEX 08 TEL +33 (0)1 53 83 45 00 FAX +33 (0)1 53 83 46 50 INTERNET: www.paris.diplo.de MAIL:

Mehr

Hiermit beantrage ich den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit (Einbürgerung)

Hiermit beantrage ich den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit (Einbürgerung) Eingangsstempel 8 9 10 Hiermit beantrage ich den Erwerb der deutschen (Einbürgerung) 1. Angaben zur Person Name Ggf. Geburtsname / frühere Namen Freihalten für Vermerke Geburtsdatum Geburtsort Geburtsland

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung nach dem Bayerischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (BayBQFG)

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung nach dem Bayerischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (BayBQFG) Regierung von Oberbayern Sachgebiet 42.4 80534 München Zutreffendes bitte ausfüllen bzw. ankreuzen. Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung nach dem Bayerischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Antrag auf Ausstellung eines sausweises An die Stadtverwaltung Zweibrücken /Einbürgerung Herzogstraße 3 66842 Zweibrücken Antragstellung : Mo Fr 08.00 12.00 Uhr Telefon: 06332/871-350/352 Dien + Do 14.00

Mehr

7. Familienstand ledig verheiratet getrennt lebend seit. verpartnert geschieden verwitwet seit

7. Familienstand ledig verheiratet getrennt lebend seit. verpartnert geschieden verwitwet seit Antrag auf Erteilung eines Aufenthaltstitels Eingangsstempel Application for a residence permit 1. Familienname ggf. Geburtsname 2. Vorname(n) 3. Tag der Geburt 4. Geburtsort 5. Religion (freiwillige Angabe)

Mehr

Merkblatt Passantrag (Erwachsene)

Merkblatt Passantrag (Erwachsene) Merkblatt Passantrag (Erwachsene) Folgende Unterlagen werden zur Ausstellung Ihres Reisepasses benötigt. Alle Unterlagen sind im Original oder in beglaubigter Kopie mit jeweils einer einfachen Kopie vorzulegen.

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Ich beantrage zur Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises die Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises. Personalien Antragsteller/-in: Ehegatte/-in/Lebenspartner/-in: sämtliche

Mehr

Antrag auf Umschreibung der Erlaubnis von 34f GewO nach 34h GewO und Antrag auf Änderung der Registerdaten nach 11a GewO

Antrag auf Umschreibung der Erlaubnis von 34f GewO nach 34h GewO und Antrag auf Änderung der Registerdaten nach 11a GewO (Absender) Industrie- und Handelskammer zu Köln Geschäftsbereich Recht und Steuern Vermittlerregister HOF Unter Sachsenhausen 10-26 50667 Köln PLZ Ort _ Hinweis Bei Personengesellschaften (BGB-Gesellschaft,

Mehr

An IHK Bonn/Rhein-Sieg Abteilung III Bonner Talweg Bonn

An IHK Bonn/Rhein-Sieg Abteilung III Bonner Talweg Bonn An IHK Bonn/Rhein-Sieg Abteilung III Bonner Talweg 17 53113 Bonn Antrag auf Befreiung von der Erlaubnispflicht im Rahmen der produktakzessorischen Versicherungsvermittlung gemäss 34 d Abs. 3 Gewerbeordnung

Mehr

Antrag auf eine Erlaubnis nach 34f GewO Finanzanlagenvermittlung

Antrag auf eine Erlaubnis nach 34f GewO Finanzanlagenvermittlung IHK zu Lübeck Existenzgründung und Unternehmensförderung Antrag auf eine Erlaubnis nach 34f GewO Finanzanlagenvermittlung Für eine natürliche Person, z. B. Einzelfirma, Personenhandelsgesellschaft, welche

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Der Magistrat Stadt Rüsselsheim am Main Unterhaltsvorschussstelle Mainstraße 7 65428 Rüsselsheim am Main Tel.: 06142 83-0 Durchwahl: 06142 83-2145, Frau Tezcan Durchwahl: 06142 83-2146, Frau Karipidou

Mehr

Im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister eingetragener Name mit Rechtsform

Im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister eingetragener Name mit Rechtsform Industrie- und Handelskammer Aachen Finanzanlagenvermittlerregister Theaterstr. 6-10 52062 Aachen Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 h Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) als Honorarfinanzanlagenberater

Mehr

Im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister eingetragener Name mit Rechtsform

Im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister eingetragener Name mit Rechtsform (Absender) Industrie- und Handelskammer Chemnitz GB Handel/Dienstleistungen Postfach 464 09004 Chemnitz ANTRAG AUF BEFREIUNG VON DER ERLAUBNISPFLICHT im Rahmen der produktakzessorischen Vermittlung gemäß

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung nach dem Berufsqualifikationsanerkennungsgesetz (BQFG)

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung nach dem Berufsqualifikationsanerkennungsgesetz (BQFG) Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung nach dem Berufsqualifikationsanerkennungsgesetz (BQFG) Hier: Feststellung der Gleichwertigkeit mit dem Beruf des/der Rechtsanwaltsfachangestellten Rechtsanwaltskammer

Mehr

ANTRAG AUF EINTRAGUNG IN DAS VERMITTLERREGISTER NACH 34i Abs. 8, 11a Abs. 1 GEWERBEORDNUNG (GewO)

ANTRAG AUF EINTRAGUNG IN DAS VERMITTLERREGISTER NACH 34i Abs. 8, 11a Abs. 1 GEWERBEORDNUNG (GewO) (Absender) (PLZ) (Ort) Handelskammer Hamburg GI/3 Adolphsplatz 1 20457 Hamburg ANTRAG AUF ERTEILUNG EINER ERLAUBNIS NACH 34i Abs. 1 GEWERBEORDNUNG (GewO) IM REGELVERFAHREN ANTRAG AUF EINTRAGUNG IN DAS

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Schießerlaubnis, Ausnahme vom Mindestalter oder sonstigen waffenrechtlichen

Antrag auf Erteilung einer Schießerlaubnis, Ausnahme vom Mindestalter oder sonstigen waffenrechtlichen Antrag auf Erteilung einer Schießerlaubnis, Ausnahme vom Mindestalter oder sonstigen waffenrechtlichen Erlaubnis Landratsamt Heilbronn Sicherheit und Ordnung Waffen, Sprengstoff 74064 Heilbronn 1. Ich

Mehr

Gewerbliche Niederlassungen in den letzten fünf Jahren (von bis, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort):

Gewerbliche Niederlassungen in den letzten fünf Jahren (von bis, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort): Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf Ernst-Schneider-Platz 1 40212 Düsseldorf Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34e Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) und auf Eintragung in das Vermittlerregister

Mehr

Merkblatt der deutschen Auslandsvertretungen in Frankreich

Merkblatt der deutschen Auslandsvertretungen in Frankreich Rechts- und Konsularabteilung Hausanschrift: 28 rue Marbeau 75116 Paris Postanschrift: BP 30 221 75364 Paris CEDEX 08 TEL +33 (0)1 53 83 45 00 FAX +33 (0)1 53 83 46 50 INTERNET: www.paris.diplo.de MAIL:

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) Antragsteller: Juristische Person (z. B. GmbH, AG, Ltd.

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) Antragsteller: Juristische Person (z. B. GmbH, AG, Ltd. (Absender) Industrie- und Handelskammer zu Rostock Postfach 10 52 40 18010 Rostock Hinweis: Der Antrag auf Registrierung kann zeitgleich mit dem Erlaubnisantrag gestellt werden. Bitte verwenden Sie hierzu

Mehr

Befragungsformular im Familienverfahren gemäß 35 (3) des Asylgesetzes 2005, BGBl. I Nr. 100/2005 idf BGBl. 1 Nr. 135/2009

Befragungsformular im Familienverfahren gemäß 35 (3) des Asylgesetzes 2005, BGBl. I Nr. 100/2005 idf BGBl. 1 Nr. 135/2009 Anlage A - Raum für behördliche Vermerke - Bitte nicht ausfüllen Befragungsformular im Familienverfahren gemäß 35 (3) des Asylgesetzes 2005, BGBl. I Nr. 100/2005 idf BGBl. 1 Nr. 135/2009 ২০০৫ ৩৫ (৩), ০০/২০০৫,

Mehr

LANDRATSAMT GÖPPINGEN

LANDRATSAMT GÖPPINGEN LANDRATSAMT GÖPPINGEN Antrag auf Gewährung von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) für Herrn/Frau/Familie Ich/Wir beantrage(n) Grundleistungen ( 3 AsylbLG) Leistungen in besonderen

Mehr

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises

Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises Ich beantrage zur die Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises. Personalien Antragsteller/-in: Ehegatte/-in/Lebenspartner/-in: Zutreffendes

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34d Abs. 1 Gewerbeordnung

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34d Abs. 1 Gewerbeordnung Absender Industrie- und Handelskammer zu Flensburg Heinrichstraße 28-34 24937 Flensburg Bei Personengesellschaften (z. B. BGB-Gesellschaft, OHG, GmbH&Co. KG) hat jeder geschäftsführungsberechtigte Gesellschafter

Mehr

1. Antragsteller/in. Geburtsname (nur bei Abweichung) Anschrift derzeitiger Hauptwohnsitz (Straße, Hausnummer ) Ort PLZ. Telefon Fax

1. Antragsteller/in. Geburtsname (nur bei Abweichung) Anschrift derzeitiger Hauptwohnsitz (Straße, Hausnummer ) Ort PLZ. Telefon Fax (Absender/Antragsteller) Stadt Ilmenau Gewerbe- und Einwohnermeldewesen Am Markt 7 98693 Ilmenau Tel. 03677/600105-106 Fax. 03677/600220 E-Mail: gewerbe@ilmenau.de Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 i Gewerbeordnung (GewO) (Immobiliardarlehensvermittler)

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34 i Gewerbeordnung (GewO) (Immobiliardarlehensvermittler) Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau Fachdienst Kommunalaufsicht, Wahlen, Ordnungs- und Gewerberecht Wilhelm-Seipp-Straße 4 64521 Groß-Gerau Register-ID (nur von der Behörde auszufüllen) Antrag auf Erteilung

Mehr

Erklärung des Antragsformulars

Erklärung des Antragsformulars Erklärung des Antragsformulars Aufenthaltsbewilligung Sonderfälle unselbständiger Erwerbstätigkeit Aufenthaltsbewilligung Familiengemeinschaft (mit Sonderfälle unselbständiger Erwerbstätigkeit) Die Behörde

Mehr

Formular 22.1 Antrag auf Erlaubnis 34i GewO/ natürliche Person. Industrie- und Handelskammer zu Rostock Postfach Rostock

Formular 22.1 Antrag auf Erlaubnis 34i GewO/ natürliche Person. Industrie- und Handelskammer zu Rostock Postfach Rostock (Absender) Industrie- und Handelskammer zu Rostock Postfach 10 52 40 18010 Rostock Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis 34 i Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) Antragsteller/in: Natürliche Person/ Geschäftsführender

Mehr

Befragungsformular im Familienverfahren gemäß 35 (3) des Asylgesetzes 2005, BGBl. I Nr. 100/2005 idf BGBl. I Nr. 87/2012 (FNG)

Befragungsformular im Familienverfahren gemäß 35 (3) des Asylgesetzes 2005, BGBl. I Nr. 100/2005 idf BGBl. I Nr. 87/2012 (FNG) Anlage A Raum für behördliche Vermerke - Bitte nicht ausfüllen! Befragungsformular im Familienverfahren gemäß 35 (3) des Asylgesetzes 2005, BGBl. I Nr. 100/2005 idf BGBl. I Nr. 87/2012 (FNG) Bitte beachten

Mehr

Informationen zur Geburt Ihres Kindes

Informationen zur Geburt Ihres Kindes Informationen zur Geburt Ihres Kindes Inhalt Was muss ich vor der Geburt meines Kindes beachten? Seite 4 Wie soll mein Kind mit Vornamen heißen? Seite 4 Welchen Familiennamen soll mein Kind bekommen? Seite

Mehr

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße Wiesbaden

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße Wiesbaden Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße 24-26 65183 Wiesbaden ANTRAG AUF ERTEILUNG EINER ERLAUBNIS NACH 34e Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) ANTRAG AUF EINTRAGUNG IN DAS

Mehr

Antrag auf Ausstellung einer Negativbescheinigung

Antrag auf Ausstellung einer Negativbescheinigung Antrag auf Ausstellung einer Negativbescheinigung Ich beantrage die Ausstellung einer Bescheinigung über den Nichtbesitz der deutschen Staatsangehörigkeit. 1. Über meine persönlichen Verhältnisse mache

Mehr

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße Wiesbaden

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße Wiesbaden Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße 24-26 65183 Wiesbaden ANTRAG AUF ERTEILUNG EINER ERLAUBNIS NACH 34d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) ANTRAG AUF EINTRAGUNG IN DAS

Mehr

Verordnung über die Erlaubnis zur Auswandererberatung (Auswandererberatungserlaubnisverordnung - AuswErlV)

Verordnung über die Erlaubnis zur Auswandererberatung (Auswandererberatungserlaubnisverordnung - AuswErlV) Verordnung über die Erlaubnis zur Auswandererberatung (Auswandererberatungserlaubnisverordnung - AuswErlV) AuswErlV Ausfertigungsdatum: 10.04.2013 Vollzitat: "Auswandererberatungserlaubnisverordnung vom

Mehr

-1- Ich beantrage meine Einbürgerung. Zu meinen persönlichen Verhältnissen mache ich folgende Angaben:

-1- Ich beantrage meine Einbürgerung. Zu meinen persönlichen Verhältnissen mache ich folgende Angaben: -1- Welche Unterlagen zur Prüfung des Einbürgerungsantrages erforderlich sind, richtet sich nach der jeweiligen Lebenssituation des Einbürgerungsbewerbers. Gerne teilen wir Ihnen telefonisch mit, welche

Mehr

Antrag auf Teilnahme am Modell Begleitetes Fahren ab 17

Antrag auf Teilnahme am Modell Begleitetes Fahren ab 17 Antrag auf Teilnahme am Modell Begleitetes Fahren ab 17 Erteilung der Fahrerlaubnis der Klasse(n) Erweiterung der Fahrerlaubnis von Klasse(n) auf Klasse(n) 56242 Selters 02626-142094

Mehr

Geschäfts-Nr. Bitte immer

Geschäfts-Nr. Bitte immer IV/1 Anlage AMTSGERICHT Geschäfts-Nr. Bitte immer angeben! PLZ, Ort, Datum Anschrift, Fernruf: Mitteilung an die Sozialhilfestelle nach 34 Abs. 2 SGB XII den kommunalen für die Kosten der Unterkunft mit

Mehr

Antragsteller/in: Natürliche Person/ Geschäftsführender Gesellschafter einer Personengesellschaft (bspw. GbR, OHG) Geburtsdatum

Antragsteller/in: Natürliche Person/ Geschäftsführender Gesellschafter einer Personengesellschaft (bspw. GbR, OHG) Geburtsdatum (Absender) Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 34i Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) Antrag auf Eintragung in das Vermittlerregister nach 11a GewO (Zugleich wird die Erteilung einer Registriernummer beantragt)

Mehr

für das -Handwerk Der Antrag wird auf die folgende(n) wesentliche(n) Teiltätigkeit(en) des obigen Handwerks beschränkt gestellt

für das -Handwerk Der Antrag wird auf die folgende(n) wesentliche(n) Teiltätigkeit(en) des obigen Handwerks beschränkt gestellt An die Handwerkskammer Dortmund Ardeystr. 93-95 44139 Dortmund Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung gemäß 8 Handwerksordnung Ausübungsberechtigung gemäß 7 a Handwerksordnung für das -Handwerk

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis als Immobiliardarlehensvermittler nach 34i Abs. 1 der Gewerbeordnung (GewO)

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis als Immobiliardarlehensvermittler nach 34i Abs. 1 der Gewerbeordnung (GewO) Absender Postleitzahl, Ort Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis als Immobiliardarlehensvermittler nach 34i Abs. 1 der Gewerbeordnung (GewO) 1. Antragsteller/in: Natürliche Person/Geschäftsführender Gesellschafter

Mehr

Antrag auf Eintragung in das Immobiliardarlehensvermittlerregister Antragsteller: Natürliche Person

Antrag auf Eintragung in das Immobiliardarlehensvermittlerregister Antragsteller: Natürliche Person (Absender) Industrie- und Handelskammer Braunschweig Frau Susanne Pless Postfach 3269 38022 Braunschweig Antrag auf Eintragung in das Immobiliardarlehensvermittlerregister Antragsteller: Natürliche Person

Mehr

Familienname (ggf. auch Geburtsname) Vorname (n) Geburtsdatum. Tag und Ort der Eheschließung / der Begründung der Lebenspartnerschaft.

Familienname (ggf. auch Geburtsname) Vorname (n) Geburtsdatum. Tag und Ort der Eheschließung / der Begründung der Lebenspartnerschaft. Lichtbild Antrag auf Einbürgerung nach 8 Staatsangehörigkeitsgesetz nach 9 Staatsangehörigkeitsgesetz nach 10 Staatsangehörigkeitsgesetz Bitte alle Fragen beantworten, Zutreffendes ankreuzen x oder ausfüllen.

Mehr

Antrag auf eine Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer freiwilligen Tätigkeit

Antrag auf eine Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer freiwilligen Tätigkeit Antrag auf eine Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer freiwilligen Tätigkeit _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ Nummer: Empfangende Behörde: Maschinelle Die den Antrag eingebende Stelle: Erteilung der Aufenthaltserlaubnis

Mehr

Landratsamt Bamberg Führerscheinstelle

Landratsamt Bamberg Führerscheinstelle Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge der Klasse/n erstmalig zur Erweiterung einer vorhanden Fahrerlaubnis Begleitetes Fahren mit 17 Jahren aufgrund einer ausländischen Fahrerlaubnis

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung zur Eintragung in die Handwerksrolle

Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung zur Eintragung in die Handwerksrolle Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung zur Eintragung in die Handwerksrolle Handwerkskammer Bremen Ansgaritorstr. 24 28195 Bremen Antrags-Nr. Ich beantrage eine Ausnahmebewilligung nach 8 oder

Mehr

Einheimischenmodell. Fragebogen

Einheimischenmodell. Fragebogen Einheimischenmodell Fragebogen zur Ermittlung der Voraussetzungen für die Vergabe von Baugrundstücken nach den Vergabekriterien der Gemeinde Putzbrunn 1. Antragsteller Name: Vorname: geb. am Derzeitiger

Mehr

Industrie- und Handelskammer Fulda Hermann Vogt Heinrichstraße Fulda

Industrie- und Handelskammer Fulda Hermann Vogt Heinrichstraße Fulda (Absender) PLZ Ort Industrie- und Handelskammer Fulda Hermann Vogt Heinrichstraße 8 36037 Fulda ANTRAG AUF ERTEILUNG EINER ERLAUBNIS NACH 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 3 Gewerbeordnung (GewO) Vereinfachtes Verfahren

Mehr

Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag: 9:00-12:00 Uhr, 13:00 18:00 Uhr

Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag: 9:00-12:00 Uhr, 13:00 18:00 Uhr An Landkreis Oder-Spree Dezernat IV / Jugendamt Kindertagesbetreuung Breitscheidstr. 7, Haus B 15848 Beeskow Eingangsdatum: Frau Scholz: Telefonnummer 03366 / 35 2515 Zimmernummer B 212 Frau Boge: Telefonnummer

Mehr

MITTEILUNG. Änderung der Registerdaten

MITTEILUNG. Änderung der Registerdaten IHK Karlsruhe Geschäftsfeld 5 - Recht Postfach 34 40 76020 Karlsruhe MITTEILUNG Änderung der Registerdaten Dieses Formular nur verwenden, wenn Sie bereits im Register eingetragen sind und diese bestehende

Mehr

Antrag auf Einbürgerung

Antrag auf Einbürgerung Antrag auf Einbürgerung Bitte den Antrag mit Schreibmaschine oder in Druckschrift ausfüllen. Beantworten Sie bitte alle Fragen. Zutreffendes bitte ankreuzen oder ausfüllen. Nichtzutreffendes mit entfällt

Mehr