Betriebliche Abfertigungsvorsorge Abfertigung ALT. Unter den Flügeln des Löwen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Betriebliche Abfertigungsvorsorge Abfertigung ALT. Unter den Flügeln des Löwen."

Transkript

1 Betriebliche Abfertigungsvorsorge Abfertigung ALT Unter den Flügeln des Löwen.

2 Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung Betriebliche Garantiepension Firmenpension Pensionsrückdeckungsversicherung Freibetrags-Pension für Selbstständige gemäß 10 EStG Betriebliche Abfertigungsvorsorge Abfertigungs-Auslagerungsversicherung/ Abfertigungs-Rückdeckungsversicherung Abfertigung ALT (Eintrittsdatum vor dem ) MedCare: Easy Basisvorsorge Betriebliche Gesundheitsvorsorge Gesundheitsvorsorge in der Gruppe umfassende Vorsorge Auslandsreisekrankenversicherung für Dienstreisen MedCare: Expatriates Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte Betrieblicher Unfallschutz Kollektiv-Classic/Premium-Unfallschutz für Mitarbeiter/Mitglieder von Betrieben, Vereinen, Blaulichtorganisationen und Bildungseinrichtungen Gruppen-Classic/Premium-Unfallschutz Gruppenkonditionen für Mitarbeiter/selbstfinanziert

3 Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Liquiditätsengpässen durch Abfertigungsansprüche sorgen Sie rechtzeitig vor. Mit jedem Dienstjahr können Abfertigungsansprüche Realität werden. Denn Mitarbeiter, die dem alten Abfertigungsrecht unterliegen, haben je nach Dauer ihrer Dienstzugehörigkeit bei Pensionierung, Betriebsübergabe oder Betriebsschließung Anrecht auf bis zu ein Jahresgehalt. Sichern Sie deshalb bereits jetzt Ihr Unternehmen ab, um Liquiditätsengpässe im Fall der Fälle zu vermeiden. Die Vorteile sprechen für sich: p Sie sorgen individuell für die Deckung der Abfertigungsansprüche Ihrer Mitarbeiter vor. p Sie sichern Ihre Liquidität mit laufenden, planbaren Beiträgen. p Die Prämien sind als Betriebsausgabe absetzbar und damit Gewinn mindernd. Ihr Generali BusinessCoach erarbeitet gerne gemeinsam mit Ihnen die maßgeschneiderte betriebliche Vorsorgelösung für Ihr Unternehmen. Profitieren Sie von der individuellen Beratung unserer Spezialisten für die betriebliche Vorsorge. Mehr Infos unter generali.at/abfertigung-alt oder bei der Generali Service Line

4 Die Abfertigung ALT die Ausgangsbasis. Abfertigungsansprüche sind gesetzlich verankert und können auch durch eine individuelle Vereinbarung nicht aufgehoben werden. Und oft kommt es zu mehreren Abfertigungen gleichzeitig. Das kann Sie schnell in eine finanzielle Notlage bringen. Damit Sie auf Ihre Abfertigungszahlungen ausreichend vorbereitet sind, bietet Ihnen die Generali Versicherung spezielle Vorsorgelösungen. Hohe Ansprüche für langjährige Mitarbeiter Arbeitsverhältnisse, die vor dem begonnen wurden, unterliegen dem alten Abfertigungsrecht. Mitarbeiter haben dadurch Anspruch auf bis zu ein Jahresgehalt beispielsweise bei Pensionierung, Betriebsübergabe oder Betriebsschließung. Abfertigungsanspruch in Zwölftel des letzten Jahresgehaltes Jahre 5 Jahre 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre 25 Jahre Dienstzeit Wissen schützt Seit dem Jahr 2003 dürfen steuerrechtliche Rückstellungen für Abfertigungsansprüche nur noch im Ausmaß von maximal 45 % gebildet werden ( 14 EStG). Für Mitarbeiter über 50 Jahre bleibt der bisherige Prozentsatz von 60 % aber erhalten. Zudem müssen Rückstellungen nicht mehr durch Wertpapiere gedeckt sein. Das kann Sie als Unternehmer durch fehlende Rückdeckung schnell in finanzielle Schwierigkeiten bringen beispielsweise wenn mehrere Abfertigungen gleichzeitig ausgezahlt werden müssen. Ein Fehlbetrag von bis zu 100 % der Abfertigungsansprüche ist keine Seltenheit. Berücksichtigen Sie auch, dass im Todesfall eines Arbeitnehmers 50 % des Anspruches sofort an die unterhaltspflichtigen Hinterbliebenen geleistet werden müssen. Experten-Tipp: Einzelunternehmer und Gesellschafter von Personengesellschaften haften für diese Ansprüche sogar mit dem Privatvermögen.

5 Die Modelle der Abfertigung ALT. Für die Finanzierung von Abfertigung ALT wählen Sie individuell zwischen folgenden Modellen: Modell 1 die Abfertigungs-Rückdeckungsversicherung Bei der Rückdeckungsversicherung sparen Sie bis zum Pensionsantritt Ihrer Mitarbeiter mit einer laufenden Prämie für die Abfertigungszahlung an. Die Versicherungsleistung wird an das Unternehmen ausbezahlt. Laufende Prämie Arbeitgeber Arbeitnehmer Versicherungsleistung Abfertigungszahlung Modell 2 die Abfertigungs-Auslagerungsversicherung Bei der Auslagerungsversicherung wird die steuerliche Rückstellung für bisher entstandene Abfertigungsansprüche aufgelöst und der entsprechende Betrag als Einmalprämie in den Versicherungsvertrag einbezahlt. Der Rest wird mit einer laufenden Prämienzahlung finanziert. Die Versicherungsleistung wird direkt an den Mitarbeiter ausbezahlt. Der Arbeitgeber erhält die auf die Abfertigung entfallende Lohnsteuer zur Weiterleitung an das Finanzamt. Weiters bleiben dem Arbeitgeber die über das Ausmaß der Abfertigungsverpflichtung hinausgehenden Überschüsse aus der Versicherungsleistung. Eventuelle Unterdeckungen sind vom Arbeitgeber zu tragen. Um diese Situation zu vermeiden, sollte die prognostizierte Leistung regelmäßig überprüft und die Prämie an die aktuelle Gehaltssituation angepasst werden. Somit können die Ansprüche aus der alten Abfertigungsregelung aus Ihrem Unternehmen ausgelagert werden. Einmalprämie mit Auflösung der steuerlichen Rückstellung + laufende Prämie Arbeitgeber Versicherungsleistung > Abfertigungsverpflichtung Versicherungsleistung = maximal Abfertigungsverpflichtung Arbeitnehmer Lohnsteuer auf Abfertigung

6 Übertrittsmöglichkeiten in Abfertigung NEU. Für einen Übertritt in das System der Abfertigung NEU gibt es folgende Möglichkeiten: Vollübertritt p Die bisherigen Rückstellungen (und eine allenfalls noch vorhandene Wertpapierdeckung) werden aufgelöst. p Der vereinbarte Übertragungsbetrag wird entweder sofort zur Gänze oder in Teilbeträgen innerhalb von fünf Jahren an die Vorsorgekasse überwiesen. Teilübertritt p Sie legen gemeinsam mit Ihrem Mitarbeiter einen Übertrittstermin in das neue System fest. p Ab dem vereinbarten Stichtag werden die fiktiven Ansprüche aus der Abfertigung ALT eingefroren und Beiträge zur Abfertigung neu in die Vorsorgekasse einbezahlt. p Für die eingefrorenen Ansprüche (Jahreszwölftel) bleibt das alte Abfertigungssystem aufrecht, die Berechnung erfolgt auf Basis des Letztbezuges bei Beendigung des Dienstverhältnisses.

7 Die Ansprüche aus Abfertigung ALT ein Beispiel. Was Ihnen eine Auslagerungsversicherung bzw. Rückdeckungsversicherung der Generali bringt, zeigt folgendes Beispiel aus der Praxis: Andreas Waldner (35) ist seit 13 Jahren im Unternehmen tätig. Sein derzeitiges Jahresbruttogehalt beträgt EUR , und steigt jährlich um etwa zwei Prozent. Voraussichtlich wird sein Jahresbruttobezug zum Pensionsantritt mit 65 Jahren EUR , * betragen. Sein Abfertigungsanspruch steigt somit im Schnitt um ca. 5,8% pro Jahr. Dafür werden zum nächsten Bilanzstichtag Abfertigungsrückstellungen in der Höhe von EUR 3.906, gebildet. EUR Bruttogehalt p.a. Heute Abfertigungsanspruch (4/12) 2% Steigerung p.a. ca. 5,8% Steigerung p.a. Bei Pensionsantritt mit 65 Bruttogehalt p.a. Abfertigungsanspruch (12/12) Finanzbedarf des Unternehmens zur Abdeckung der Ansprüche: Zum Pensionsantritt hat Herr Waldner Anspruch auf ein Jahresgehalt. Die bilanztechnische Rückstellung ist zwar vorhanden, die Liquidität jedoch auch aufgrund der nicht mehr gesetzlich vorgeschriebenen Wertpapierdeckung nicht gegeben*. Ein Fehlbetrag von 100% ist also vorprogrammiert. Abfertigungsanspruch: EUR ,00 Rückstellung (bilanztechnisch): EUR ,00 Wertpapierdeckung: EUR 0,00* Fehlbetrag: EUR ,00 * Seit 2007 ist die vollständige Auflösung des vorgeschriebenen Wertpapierdepots möglich.

8 Die Lösungen. Diese Finanzlücke von EUR , lässt sich mit folgenden Lösungen der Generali schließen: Modell 1 Abfertigungsrückdeckungsversicherung Mit der Rückdeckungsversicherung sparen Sie mit einer laufenden Prämie bis zum Pensionsantritt Ihres Mitarbeiters Andreas Waldner eine prognostizierte Leistung in Höhe von EUR , * an. Damit sorgen Sie optimal für die Schließung dieser Finanzlücke vor. Sie zahlen eine jährliche Prämie von EUR 1.128, und haben somit langfristig planbare Kosten. Modell 2 Abfertigungsauslagerungsversicherung Die Finanzlücke lässt sich mit der prognostizierten Leistung in Höhe von EUR , * aus der Auslagerungsversicherung der Generali schließen. Dafür lösen Sie im ersten Jahr die bisherigen Abfertigungsrückstellungen auf und zahlen eine Gesamtprämie von EUR 3.906, ** (= Einmalprämie EUR 3.033, und erste Jahresprämie EUR 873, ) ein. In den Folgejahren wird nur noch die jährliche Prämie von EUR 873, fällig. Damit haben Sie für die Abdeckung Ihrer Abfertigungsverpflichtungen optimal vorgesorgt. Übrigens: Die Versicherungsprämien gelten bei beiden Modellen als Betriebsausgaben (bei Modell 2 begrenzt mit der Höhe der steuerlichen Rückstellungen). Diese Beispiele (Lösung 1: Klassische Er-/Ablebensversicherung, Tarif U-3, Lösung 2: Klassische Erlebensversicherung, Tarif U-8C und U-8D) dienen als Bewertungskriterium für die Auswahl der für Sie optimalen Lösung. * Die Berechnung des Beispiels beruht auf den aktuellen Rechnungsgrundlagen (Garantiezins, Rententafeln und Gewinnbeteiligung). Die Gesamtverzinsung von 3,25 % p.a (Stand 03/2015) setzt sich aus einer garantierten Verzinsung (1,5 % p.a.) sowie einer variablen Gewinnbeteiligung zusammen und wird jeweils auf die Summe der verzinsten Sparprämien (einbezahlte Prämie abzüglich Versicherungssteuer, Abschluss-, Risko- und Verwaltungskosten) sowie der bisher erworbenen Gewinnanteile berechnet. Für Szenarien bei geänderter Gesamtverzinsung wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Betreuer. Da die in den künftigen Jahren erzielbaren Überschüsse nicht vorausgesehen werden können, beruhen Zahlenangaben über die Gewinnbeteiligung (Überschussbeiträge, Gewinnansammlungsguthaben, Beitragsrückgewähr usw.) auf Schätzungen, denen die gegenwärtigen Verhältnisse zugrunde gelegt sind. Solche Angabe sind daher unverbindlich. ** Basis für die Prämienberechnung ist die Abfertigungsrückstellung zum nächstfolgenden Bilanzstichtag.

9 Die Vorteile im Überblick. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der beiden Versicherungsmodelle: Vorteile der Abfertigungsrückdeckungsversicherung (Modell 1) p Regelmäßig anfallende Prämien ermöglichen eine gleichmäßige und planbare Liquidität. p Der Unternehmenswert erhöht sich beim Verkauf. p Die Abfertigungsrückdeckungsversicherung kann bei Bedarf auch zur Absicherung von Krediten verwendet werden. p Bei Betriebsübergängen schützt die Versicherung vor Haftungsansprüchen aus Abfertigungsverpflichtungen ( 6 Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz). p Die Prämie kann als Betriebsausgabe abgesetzt werden. p Die Kapitalauszahlung ist kapitalertragssteuerfrei. p Der Abschluss einer Abfertigungsrückdeckungsversicherung kann pro Mitarbeiter individuell entschieden werden. Vorteile der Abfertigungsauslagerungsversicherung (Modell 2) p Die Liquidität Ihres Unternehmens ist gesichert. p Das Risiko der persönlichen Haftung von Einzelunternehmern oder Gesellschaftern von Personengesellschaften wird reduziert. p Steuerfreies Ansparen wird ermöglicht: Da der Versicherungsvertrag aufgrund der unwiderruflichen Zweckwidmung nicht zum Firmenvermögen zählt, müssen Wertzuwächse weder in der Bilanz ausgewiesen noch versteuert werden. Weiters entfällt die Versicherungssteuer. p Scheiden Mitarbeiter ohne Abfertigungsanspruch aus dem Unternehmen aus, geht die angesparte Versicherungsleistung ins Firmenvermögen über. p Da keine Rückstellungen gebildet werden müssen, erhöht sich die Eigenkapitalquote. Das ergibt eine bessere Bilanzoptik. p Bei Unternehmensübergang reduzieren Sie das Nachhaftungsrisiko bzw. schließen es aus, wenn die Ansprüche über die Versicherung ausfinanziert sind. Hinweis: Alle Angaben basieren auf der aktuellen Steuerrechtslage (Stand 03/2015), für Änderungen oder Entfall der steuerlichen Begünstigungen kann daher keine Haftung übernommen werden.

10 Die Generali Versicherung ist immer in Ihrer Nähe. WIEN T Thomas-Klestil-Platz Wien BURGENLAND T Esterhazystraße Eisenstadt NIEDERÖSTERREICH T Dr.-Karl-Renner-Promenade St. Pölten STEIERMARK T Conrad-von-Hötzendorf-Straße Graz OBERÖSTERREICH T Adalbert-Stifter-Platz Linz TIROL T Maria-Theresien-Straße Innsbruck VORARLBERG T Quellenstraße Bregenz SALZBURG T Markus-Sittikus-Straße Salzburg KÄRNTEN/OSTTIROL T Burggasse Klagenfurt Ihr persönlicher Betreuer/Vertriebspartner der Generali: generali.at/geschaeftskunden generalibank.at Schutz und Sicherheit unter den Flügeln des Löwen: Das bietet die Generali seit mehr als 175 Jahren über 70 Millionen Kunden weltweit. Damit ist die Generali eine der führenden Versicherungen, was von namhaften unabhängigen Rating-Agenturen Jahr für Jahr bestätigt wird. Service- und Kundenorientierung haben bei der Generali höchsten Stellenwert. Um die Bedürfnisse jedes Einzelnen zu verstehen, muss man zuhören. Darum sind täglich Generali Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten österreichweit im Einsatz, um jedem Kunden die für ihn passende Lösung anbieten zu können. Bei dieser Publikation handelt es sich um eine unverbindliche Werbeunterlage, die ausschließlich als Kundeninformation dient und keinesfalls ein Angebot, eine Aufforderung oder eine Empfehlung zum Kauf darstellt. Die getätigten Aussagen und Schlussfolgerungen sind unverbindlich und allgemeiner Natur. Sie berücksichtigen nicht die persönlichen Bedürfnisse der Versicherungsnehmer und können sich jederzeit ändern. Eine individuelle Beratung ist notwendig und wird empfohlen. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. SAP

Betriebliche Altersvorsorge. Zukunftssicherung. Zukunftssicherung. Unter den Flügeln des Löwen.

Betriebliche Altersvorsorge. Zukunftssicherung. Zukunftssicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Betriebliche Altersvorsorge Zukunftssicherung Zukunftssicherung Unter den Flügeln des Löwen. Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG Betriebliche Altersvorsorge

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge. Firmenpension. Firmenpension. Unter den Flügeln des Löwen.

Betriebliche Altersvorsorge. Firmenpension. Firmenpension. Unter den Flügeln des Löwen. Betriebliche Altersvorsorge Firmenpension Firmenpension Unter den Flügeln des Löwen. Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG Betriebliche Altersvorsorge

Mehr

Freibetrags-Pension für Selbständige

Freibetrags-Pension für Selbständige Betriebliche Altersvorsorge Freibetrags-Pension Freibetrags-Pension für Selbständige Unter den Flügeln des Löwen. Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung. Unter den Flügeln des Löwen.

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung Unter den Flügeln des Löwen. Produktportfolio Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG Betriebliche

Mehr

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen.

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen. Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start Unter den Flügeln des Löwen. Besonderer Vorteil? Gerne! In jungen Jahren beschäftigt man sich mit ganz vielen Dingen, mit der

Mehr

Grenzenlos versichert.

Grenzenlos versichert. Grenzenlos versichert. Die Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte. Unter den Flügeln des Löwen. Für Ihre Gesundheit nur das Beste. Auch im Ausland. Die Welt wird immer mehr zum Dorf, und immer mehr

Mehr

Weil Sicherheit das Wichtigste ist. Die klassische Lebensversicherung der Generali. Unter den Flügeln des Löwen.

Weil Sicherheit das Wichtigste ist. Die klassische Lebensversicherung der Generali. Unter den Flügeln des Löwen. Weil Sicherheit das Wichtigste ist. Die klassische Lebensversicherung der Generali. Unter den Flügeln des Löwen. Ihr flexibler Begleiter wo auch immer das Leben Sie hinführt. Das Leben steckt voller Überraschungen.

Mehr

Aus der Produktreihe Betriebliche GESUNDHEITSvorsorge der Generali. Die Gesundheitsvorsorge für Mitarbeiter: MedCare: Easy.

Aus der Produktreihe Betriebliche GESUNDHEITSvorsorge der Generali. Die Gesundheitsvorsorge für Mitarbeiter: MedCare: Easy. Aus der Produktreihe Betriebliche GESUNDHEITSvorsorge der Generali Die Gesundheitsvorsorge für Mitarbeiter: MedCare: Easy. Der einfache Weg zur Gesundheitsvorsorge der Generali. Sie wollen Ihren Mitarbeitern

Mehr

Aus der Produktreihe Betriebliche Vorsorge der Generali. Die Betriebliche Altersvorsorge im Überblick. Unter den Flügeln des Löwen.

Aus der Produktreihe Betriebliche Vorsorge der Generali. Die Betriebliche Altersvorsorge im Überblick. Unter den Flügeln des Löwen. Aus der Produktreihe Betriebliche Vorsorge der Generali Die Betriebliche Altersvorsorge im Überblick. Unter den Flügeln des Löwen. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft mit der Betrieblichen Altersvorsorge

Mehr

Es kann jeden treffen.

Es kann jeden treffen. Es kann jeden treffen. Generali Berufsunfähigkeitsversicherung Unter den Flügeln des Löwen. 4567_14_SBU_24059_k1_cb.indd 1 19.09.14 10:30 4567_14_SBU_24059_k1_cb.indd 2 19.09.14 10:30 Damit Ihr Leben nicht

Mehr

Aus der Produktreihe Betrieblicher UNFALLschutz der Generali. Gruppen-Classic-Unfallschutz

Aus der Produktreihe Betrieblicher UNFALLschutz der Generali. Gruppen-Classic-Unfallschutz Aus der Produktreihe Betrieblicher UNFALLschutz der Generali Gruppen-Classic-Unfallschutz Versicherungsschutz für Ihre Mitarbeiter zu günstigen Konditionen. Sie wollen Ihren Mitarbeitern nach einem Unfallereignis

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge Mobil

Betriebliche Altersvorsorge Mobil Betriebliche Altersvorsorge Mobil Sicherheit serienmäßig Betriebliche Altersvorsorge Mobil Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Mobil. Betriebliche Altersvorsorge nutzen: Ja oder Nein? Diese Frage

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Einführung Business-Talk der UNIQA 20.02.2014 LD Wien Vorsorgemanagement betr. Altersvorsorge/ Gerhard Navara Chart 1 Betriebliche Altersvorsorge LD Wien Vorsorgemanagement

Mehr

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 17.10.2009 www.emmett.at 1

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 17.10.2009 www.emmett.at 1 Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 17.10.2009 www.emmett.at 1 Direktversicherung Indirektversicherung (Rückdeckungsversicherung) Pensionskasse Betriebliche Kollektivversicherung Abfertigung NEU Abfertigung

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Vergleich der Durchführungswege aus Sicht der Unternehmen Unter den Flügeln des Löwen. 1 19.12.2005 Mag. Wilhelm Rost / Betriebliche Vorsorge Inhalt Titel der Präsentation (Ändern

Mehr

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen!

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! 1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! Mit 3 Prämien zum finanziellen Polster! Sie möchten sich was ansparen, sind aber enttäuscht von den niedrigen Sparzinsen? Das verstehen wir gut und haben

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Erfolg braucht Menschen. Menschen brauchen Sicherheit. Ihre Kunden wissen, Erfolg hat viele Väter: Innovation, Qualität, Produktivität, Service,

Mehr

RAWE ETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE

RAWE ETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE G RAWE B ETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE DIE ULE 2. SÄ ALTERSDER ORGE! S VOR Mehr Pension für Ihre MitarbeiterInnen und verringerte Kosten- und Steuerlast für Ihr Unternehmen. Die Versicherung auf Ihrer Seite.

Mehr

Die Bauwesenversicherung & Bauherrenhaftpflichtversicherung.

Die Bauwesenversicherung & Bauherrenhaftpflichtversicherung. Aus der Produktreihe Gewerbliche Sach- und Haftpflichtversicherung Die Bauwesenversicherung & Bauherrenhaftpflichtversicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Die Bauwesenversicherung und Bauherrenhaftpflichtversicherung.

Mehr

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic.

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Capital Classic der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 5 Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. BEWÄHRT, EINFACH UND GUT. Capital

Mehr

Ihr flexibler Schutz nach Maß. Zurich Vorsorge EaZy & Komplett

Ihr flexibler Schutz nach Maß. Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Ihr flexibler Schutz nach Maß Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom. Auf die klassische Lebensversicherung, wie wir

Mehr

Entwicklungen und Trends rund um das Thema Betriebliche Altersvorsorge. Ausgabe März 2012

Entwicklungen und Trends rund um das Thema Betriebliche Altersvorsorge. Ausgabe März 2012 Ausgabe März 2012 Liebe Leserin, lieber Leser! Willkommen zur März-Ausgabe des Zurich BAV-Newsletters! Sparpaket, wohin man schaut Üblicherweise versuchen Politiker, in solchen Situationen Kritikern den

Mehr

Die betriebliche Altersvorsorge (bav)

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 27.09.2014 www.emmett.at 1 Staatliches Pensionssystem in der Krise Das Problem zu weniger Beitragszahler 2007 1910 Frauen Frauen Männer 2030 Männer Frauen 90 90 90

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher. Das stabile Fundament für Ihre Zukunft

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher. Das stabile Fundament für Ihre Zukunft Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Das stabile Fundament für Ihre Zukunft Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom. Auf die klassische Lebensversicherung,

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Ihr stabiles Fundament für Lebensversicherung und Pensionsvorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits

Mehr

Zurich Vorsorge EaZy & Komplett

Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Die sichere und flexible Ergänzung Ihrer Vorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort... 5 Abbildungsverzeichnis... 17 Abkürzungsverzeichnis... 19 1. Vorsorge für Mitarbeiter aus Unternehmersicht... 23 1.1. Abfertigung Alt versus Abfertigung Neu... 23 1.1.1. Rechtsgrundlagen...

Mehr

V. GEWINNBETEILIGUNG KRANKENVERSICHERUNG LEBENSVERSICHERUNG D 89

V. GEWINNBETEILIGUNG KRANKENVERSICHERUNG LEBENSVERSICHERUNG D 89 HIGHLIGHTS & MANAGEMENT UNTERNEHMEN & STRATEGIE LAGEBERICHT 2012 JAHRESABSCHLUSS 2012 V. GEWINNBETEILIGUNG KRANKENVERSICHERUNG Alle nach Tarifen mit einer Anpassungsklausel abgeschlossenen Versicherungsverträge

Mehr

Zukunftssicherung durch Gehaltsumwandlung. Bis zu 50 % Steuerersparnis! Dazu hat man Freunde.

Zukunftssicherung durch Gehaltsumwandlung. Bis zu 50 % Steuerersparnis! Dazu hat man Freunde. Bis zu 50 % Steuerersparnis! Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) Zif. 15 lit. a EStG 1988 Wohnen Mobilität Vermögensaufbau Gesundheit Vorsorge/Pension Zukunftssicherung durch Gehaltsumwandlung. Dazu

Mehr

Betrieb & Planen. Betriebliche Vorsorge

Betrieb & Planen. Betriebliche Vorsorge Betrieb & Planen Betriebliche Vorsorge Gemeinsam die Zukunft planen mit der Betrieblichen Vorsorge von UNIQA Die Absicherung des Einkommens in der Pension beruht auf dem 3 Säulen-Prinzip. Jedoch zeigt

Mehr

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic.

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Capital Classic der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Seite 1 von 6 Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. BEWÄHRT, EINFACH

Mehr

V. GEWINNBETEILIGUNG KRANKENVERSICHERUNG LEBENSVERSICHERUNG

V. GEWINNBETEILIGUNG KRANKENVERSICHERUNG LEBENSVERSICHERUNG V. GEWINNBETEILIGUNG KRANKENVERSICHERUNG Alle nach Tarifen mit einer Anpassungsklausel abgeschlossenen Versicherungsverträge erhalten zum 31. ezember 2010 einen Sondergewinnanteil, sofern ihre Prämie bei

Mehr

ZUKUNFT SICHERN. WIR SCHAFFEN DAS.

ZUKUNFT SICHERN. WIR SCHAFFEN DAS. ZUKUNFT SICHERN. WIR SCHAFFEN DAS. Die klassische Lebensversicherung. Damit Gutes gut bleibt. k Eine Basis für spätere Jahre legen k Den Partner und die Familie absichern k Kapital bilden Die Niederösterreichische

Mehr

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia. Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.at Versicherungen, so individuell wie das Leben selbst Die individuelle

Mehr

http://die.bavexperten.in/österreich

http://die.bavexperten.in/österreich http://die.bavexperten.in/österreich Spezialinfos aus dem Bereich Betrieblicher Altersvorsorge (BAV) speziell für Steuerberater 1 Wer oder was sind die BAV Experten? Freier Zusammenschluss Plattform von

Mehr

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist.

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic: Die Vorsorge fürs Leben. Sie haben eine Familie gegründet und

Mehr

Betrieb & Planen. Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge

Betrieb & Planen. Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge Betrieb & Planen Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge Gemeinsam die Zukunft planen mit der Betrieblichen Vorsorge von UNIQA Die Absicherung des Einkommens in

Mehr

Betrieb & Planen. Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge

Betrieb & Planen. Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge Betrieb & Planen Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge Gemeinsam die Zukunft planen mit der Betrieblichen Vorsorge von UNIQA Die Absicherung des Einkommens in

Mehr

SICHER UND ERTRAGREICH. WIR SCHAFFEN DAS. Spar & Cash.

SICHER UND ERTRAGREICH. WIR SCHAFFEN DAS. Spar & Cash. SICHER UND ERTRAGREICH. WIR SCHAFFEN DAS. Spar & Cash. Sichere Kapitalanlage plus monatliches Zusatzeinkommen. k Garantierte Mindestverzinsung k Mit den Sicherheiten der klassischen Lebensversicherung

Mehr

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen 1.+2. Säule decken 60% des Einkommens Einkommen und Vermögen sichern - Einkommen und Lebensstandart trotz Erwerbsunfähigkeit, Invalidität oder Unfall erhalten

Mehr

Zu wichtig, um es zu vergessen: Abfertigung Neu. *

Zu wichtig, um es zu vergessen: Abfertigung Neu. * Zu wichtig, um es zu vergessen: Abfertigung Neu, Seite von 4 Abfertigung Neu, Seite von 5 Zu wichtig, um es zu vergessen: Abfertigung Neu. * Die Rahmenbedingungen. Mit dem Bundesgesetz über die betriebliche

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge k Vorsorge Betriebliche Altersvorsorge Für motivierte Mitarbeiter/-innen. Für gesteigerten Unternehmenswert. Für gesicherte Liquidität. Mehr Wert für Ihr Personal schafft Mehrwert für Ihr Unternehmen.

Mehr

Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen

Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen Betrieb und Beruf Unter den Flügeln des Löwen. 1 Rundumschutz in der Gewerbeversicherung Betriebsversicherung für Software-Unternehmen Gebäudeversicherung Die Generali Betriebsversicherung für Software

Mehr

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Ihre Vorsorge mit Steuervorteil Mit Bruttoprämiengarantie und Ertragssicherung*! Privat vorsorgen und Steuern sparen Für den Ruhestand vorsorgen wird für alle immer

Mehr

Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge. In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein

Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge. In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein s Bestattungsvorsorge Die Lebenszeit ist ungewiss. Mit der Geburt eines Menschen beginnt eine unbestimmte Zeit des Lebens

Mehr

Vor Konflikten können wir Sie nicht schützen. Aber in Konflikten.

Vor Konflikten können wir Sie nicht schützen. Aber in Konflikten. Vor Konflikten können wir Sie nicht schützen. Aber in Konflikten. Der Generali Rechtsschutz Unter den Flügeln des Löwen. Wir machen es Ihnen einfach, sich schwierigen Situationen zu stellen. Eigentlich

Mehr

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden. Die Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung auf den Todesfall einer ->versicherten Person wie bei der ->Risikolebensversicherung sowie den Erlebensfall in einem vertraglich festgelegten Zeitraum

Mehr

Viele Kinder haben einen Teddy.

Viele Kinder haben einen Teddy. JuniorCare der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 8 Viele Kinder haben einen Teddy. Manche auch die richtige Vorsorge. JuniorCare der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Bitte lesen Sie vor Abschluss

Mehr

L e b e n s v e r s i c h e r u n g

L e b e n s v e r s i c h e r u n g L e b e n s v e r s i c h e r u n g Was ist eine Lebensversicherung? 1. Unter den Begriff Lebensversicherungen fallen unterschiedlichste Produkte. Manche dienen ausschließlich der Risikoabsicherung, andere

Mehr

Steuerfreie Zukunftssicherung. für die DienstnehmerInnen der Universität Wien. gemäß 3 (1) Zr 15 lit a EStG. Wien, September 2010

Steuerfreie Zukunftssicherung. für die DienstnehmerInnen der Universität Wien. gemäß 3 (1) Zr 15 lit a EStG. Wien, September 2010 Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) Zr 15 lit a EStG für die DienstnehmerInnen der Universität Wien Wien, September 2010 Wie hole ich mir tausende Euro vom Finanzamt? keine Lohnsteuer Zukunfts-Vorsorge

Mehr

Der aktuelle Fall (14) h+p hoffmann&partner gmbh / Serie BAV Gestaltungsfallen und ihre Vermeidung Folge 14/ August 2013

Der aktuelle Fall (14) h+p hoffmann&partner gmbh / Serie BAV Gestaltungsfallen und ihre Vermeidung Folge 14/ August 2013 Wechsel der Vorsorgekasse (warum) macht das Sinn? Wie haben sich die betrieblichen Vorsorgekassen entwickelt? Die betrieblichen Vorsorgekassen (bvk) sind seit 10 Jahren am Markt, verwalten zwischenzeitlich

Mehr

Zurich Flex Invest. Sicherheit und Ertragschancen vereint

Zurich Flex Invest. Sicherheit und Ertragschancen vereint Zurich Flex Invest Sicherheit und Ertragschancen vereint Ein solides Fundament für Ihren Lebensabend Ein Blick auf das neue Pensionskonto macht meist schnell klar, dass eine private Vorsorge nötig ist,

Mehr

Das Pensionskassenmodell. der. Universität Wien

Das Pensionskassenmodell. der. Universität Wien Das Pensionskassenmodell der Universität Wien Stand 12/2010 Inhaltsverzeichnis Die Pensionskasse... 3 Notwendige Ergänzung zur staatlichen Pension... 3 Dreifache Sicherheit für Pensionisten... 3 Für jeden

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge optimal gestalten Pensionskasse Informationen für Arbeitgeber

Betriebliche Altersvorsorge optimal gestalten Pensionskasse Informationen für Arbeitgeber Betriebliche Altersvorsorge optimal gestalten Pensionskasse Informationen für Arbeitgeber Mit der Pensionskasse die Altersversorgung individuell gestalten Mit der staatlich geförderten Pensionskasse als

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Kompetenz beweisen. Vertrauen verdienen. I. Allgemeines: Die Durchführung einer betrieblichen Altersvorsorge ist nur im 1. Dienstverhältnis möglich, d. h. der Arbeitnehmer legt

Mehr

Jetzt auch in Ihrer. Betrieblich vorsorgen. Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung!

Jetzt auch in Ihrer. Betrieblich vorsorgen. Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! Jetzt auch in Ihrer Betrieblich vorsorgen Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! 2 3 Flexible Vorsorgelösungen für attraktive Arbeitgeber Als Spezialist für innovative und

Mehr

Betrieblich Vorsorgen. Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! www.unternehmer-net.at

Betrieblich Vorsorgen. Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! www.unternehmer-net.at www.unternehmer-net.at Betrieblich Vorsorgen Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! In Kooperation mit der Victoria-Volksbanken Versicherungsaktiengesellschaft Flexible

Mehr

Leistungszusagen besonders vorteilhaft ablösen

Leistungszusagen besonders vorteilhaft ablösen Ab 2010: Kreditwürdigkeit wird voraussichtlich noch weiter gedrückt Pensionsrückstellungen, denen auf der Aktivseite der Bilanz keine oder nur unzureichende Vermögenswerte zugeordnet sind, können schon

Mehr

Kurzübersicht zum Vorschlag für Herrn Max Mustermann

Kurzübersicht zum Vorschlag für Herrn Max Mustermann Kurzübersicht zum Vorschlag für Herrn Max Mustermann Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie sämtliche Daten und Informationen zu der von Ihnen gewünschten Versorgung. Alle dabei verwendeten Begriffe,

Mehr

SPAREN UND GEWINNEN. WIR

SPAREN UND GEWINNEN. WIR SPAREN UND GEWINNEN. WIR SCHAFFEN DAS. Gewinnsparbrief. Sparen mit der Extraportion Glück. k 24 Mal bis zu 5.000 gewinnen und dabei grundsolide ansparen k Klassische Lebensversicherung mit 12 Jahren Laufzeit

Mehr

Sonstige Bezüge Steuerliche Behandlung

Sonstige Bezüge Steuerliche Behandlung Sonstige Bezüge Steuerliche Behandlung Grundsätzliches Sonstige Bezüge sind Bezüge, die dem Dienstnehmer in größeren Zeitabständen als den normalen Abrechnungszeiträumen oder auch nur einmalig ausgezahlt

Mehr

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Vorsorgelösung für die Zukunft Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns Österreicher den höchsten Stellenwert! Was erwarten Sie sich von einer Vorsorge? Aktuelle

Mehr

Vorsorgelösungen im Überblick

Vorsorgelösungen im Überblick Vorsorgelösungen im Überblick PRODUKT VORSORGEZWECK ZIELGRUPPE BESTEUERUNG JA NEIN Vorsorgekasse Abfertigung NEU für Mitarbeiter seit 2003 Selbständigenvorsorge gesetzliche Verpflichtung seit 2008 Abfertigung

Mehr

Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da.

Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Das Pensionskonto. Die Zukunft

Mehr

Rechtzeitig für später absichern! FIXkosten-Versicherung Damit Ihre laufenden Kosten in der Pension gedeckt sind. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN

Rechtzeitig für später absichern! FIXkosten-Versicherung Damit Ihre laufenden Kosten in der Pension gedeckt sind. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN Rechtzeitig für später absichern! FIXkosten-Versicherung Damit Ihre laufenden Kosten in der Pension gedeckt sind. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN FIXKOSTEN-VERSICHERUNG: Fixe Kosten fix versi chert. Lebensqualität

Mehr

Gewinnanteile in der Lebensversicherung 2012

Gewinnanteile in der Lebensversicherung 2012 Gewinnanteile in der Lebensversicherung 2012 Mit Gewinnbeteiligung abgeschlossene Versicherungsverträge erhalten gemäß den Bestimmungen der jeweils zutreffenden Versicherungsbedingungen nachstehende Gewinnanteile:

Mehr

Informationen zur Basisrente

Informationen zur Basisrente Informationen zur Basisrente Allgemeines Als das Bundesverfassungsgericht am 06.03.2002 vorgegeben hat, die unterschiedliche Besteuerung der Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung und den Beamtenpensionen

Mehr

VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER

VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER Custom Research 0. Vorsorgeverhalten 00 VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER März/April 00 Exklusivstudie im Auftrag der Raiffeisen Versicherung Custom Research 0. Vorsorgeverhalten 00 Daten zur Untersuchung

Mehr

6 % Zinsen auf Kapital ab Pensionsantritt und 6 % für laufende Ansparung. 4.600 Euro 7.300 Euro

6 % Zinsen auf Kapital ab Pensionsantritt und 6 % für laufende Ansparung. 4.600 Euro 7.300 Euro FIRMENPENSIONEN BEITRAGSORIENTIERTE PENSIONSZUSAGEN - GIBT ES SO ETWAS ÜBERHAUPT? ZUR STEUERLICHEN BEHANDLUNG BEITRAGSORIENTIERTER PENSIONSZUSAGEN VON MAG. DR. RALPH FELBINGER Um direkte Leistungszusagen

Mehr

Kleiner Aufwand, große Wirkung: die ideale betriebliche Altersversorgung

Kleiner Aufwand, große Wirkung: die ideale betriebliche Altersversorgung Kleiner Aufwand, große Wirkung: die ideale betriebliche Altersversorgung Nachfolgende Informationen dürfen nur für interne Schulungszwecke der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) sowie

Mehr

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Für Arbeitnehmer Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht ausreichen 93 % der Bundesbürger rechnen damit,

Mehr

UNIQA SafeLine. Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann.

UNIQA SafeLine. Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann. UNIQA SafeLine Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann. Eine Kfz-Versicherung, die einfach mehr kann. Über 40.000 Menschen sterben jedes Jahr in Europa bei Verkehrsunfällen. Bis zu 2.500 davon

Mehr

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die fl exible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die fl exible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente Die fl exible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Hohe lebenslange Garantierente Optimale Ausnutzung

Mehr

Zukunft? «Auch mal an sich selbst zu denken.» Helvetia Plus Vorsorge Die klassische Vorsorge ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Schweizer Versicherung.

Zukunft? «Auch mal an sich selbst zu denken.» Helvetia Plus Vorsorge Die klassische Vorsorge ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Schweizer Versicherung. Zukunft? «Auch mal an sich selbst zu denken.» Helvetia Plus Vorsorge Die klassische Vorsorge ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Schweizer Versicherung. Was auch immer die Zukunft bringen wird. Ihre Helvetia

Mehr

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing Leasing und mehr Jetzt neu Mobilien-Leasing Kfz-Leasing Fuhrparkmanagement Mobilien- Leasing Immobilien- Leasing Kfz-Leasing für Privat- und Geschäftskunden Fahren statt kaufen. Wir finanzieren Ihr Wunschfahrzeug.

Mehr

VBL. Informationsveranstaltung 2012. Ihre Referentin: Sabine Dehn. Hochschule Emden / Leer. Emden im Juni 2012

VBL. Informationsveranstaltung 2012. Ihre Referentin: Sabine Dehn. Hochschule Emden / Leer. Emden im Juni 2012 VBL. Informationsveranstaltung 2012 Hochschule Emden / Leer Ihre Referentin: Sabine Dehn Emden im Juni 2012 VBL. Informationsveranstaltung 2012. Seite 1 VBL Inhalt Die VBL im Überblick VBLklassik Die Situation

Mehr

(beschlossen in der Sitzung des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision am 17. September 2008) Inhaltsverzeichnis

(beschlossen in der Sitzung des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision am 17. September 2008) Inhaltsverzeichnis 1 Stellungnahme des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision zur Gestaltung und zur Bilanzierung von Rückdeckungsversicherungen (beschlossen in der Sitzung des Fachsenats für Unternehmensrecht und

Mehr

Flexibel, sicher, gut. Das Allianz Vorsorgekonto die neue klassische Lebensversicherung.

Flexibel, sicher, gut. Das Allianz Vorsorgekonto die neue klassische Lebensversicherung. Flexibel, sicher, gut. Das Allianz Vorsorgekonto die neue klassische Lebensversicherung. Das Vorsorgekonto ist flexibel Zuzahlen Abheben Weitergeben Flexibel zuzahlen (Deckungskapitaleinschüsse, Erhöhungen

Mehr

AviationPower Privatrente Die betriebliche Altersvorsorge mit besonderer Förderung

AviationPower Privatrente Die betriebliche Altersvorsorge mit besonderer Förderung AviationPower Privatrente Die betriebliche Altersvorsorge mit besonderer Förderung Albatros Ein Unternehmen im Lufthansa Konzern AviationPower Privatrente was ist das? Mehrere Jahrhundertreformen haben

Mehr

Auszug aus dem Anhang für Geschäftsjahr 2010

Auszug aus dem Anhang für Geschäftsjahr 2010 1 2 3 4 Auszug aus dem Anhang für Geschäftsjahr 2010 ANWENDUNG DER UNTERNEHMENSRECHTLICHEN VORSCHRIFTEN Der Jahresabschluss wurde nach den Bestimmungen des Unternehmensgesetzbuches -soweit auf Kreditinstitute

Mehr

Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen!

Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen! Plötzlich erwerbsunfähig? Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen! Ihr Hab und Gut haben Sie bestimmt bestens versichert. Und wie steht es um die Sicherheit von Ihnen und Ihrer Familie? Was passiert

Mehr

Kurzbeschreibung zur Direktversicherung

Kurzbeschreibung zur Direktversicherung Kurzbeschreibung zur Direktversicherung Inhalt I. Arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung 1. Wie funktiniert eine arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung? 2. Auswirkungen beim Arbeitnehmer a) in der

Mehr

Lassen Sie es sich besser gehen.

Lassen Sie es sich besser gehen. Lassen Sie es sich besser gehen. Die Generali Sonderklasse Unter den Flügeln des Löwen. Sie werden sich nicht wie zu Hause fühlen. Aber auch nicht wie im Krankenhaus. Waren Sie schon einmal krank, dann

Mehr

Den Großteil des Lebens muss man arbeiten.

Den Großteil des Lebens muss man arbeiten. Das PensionsManagement der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 12 Den Großteil des Lebens muss man arbeiten. Jetzt Pensionslücke berechnen: Den Rest sollte man genießen. Das PensionsManagement der ERGO Versicherung

Mehr

Bestattungsvorsorge. Unabhängigkeit über das Leben hinaus.

Bestattungsvorsorge. Unabhängigkeit über das Leben hinaus. Bestattungsvorsorge Unabhängigkeit über das Leben hinaus. 2 3 Unabhängigkeit über das Leben hinaus. Bestimmen Sie Ihren letzten Weg selbst. Was ist, wenn sich der Kreis des Lebens schließt? Wussten Sie,

Mehr

BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG mit der HanseMerkur STARK IN DEN DURCHFÜHRUNGSWEGEN

BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG mit der HanseMerkur STARK IN DEN DURCHFÜHRUNGSWEGEN BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG mit der HanseMerkur STARK IN DEN DURCHFÜHRUNGSWEGEN Betriebliche Altersversorgung Betriebliche Altersversorgung Die betriebliche Altersversorgung ist eine der effizientesten

Mehr

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN (AVB) DER ZUKUNFTSVORSORGE MIT GEWINNBETEILIGUNG

ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN (AVB) DER ZUKUNFTSVORSORGE MIT GEWINNBETEILIGUNG Anhang U926 Begriffsbestimmungen 1 Leistungen des Versicherers im Versicherungsfall 2 Pflichten des Versicherungsnehmers 3 Umfang des Versicherungsschutzes 4 Beginn des Versicherungsschutzes 5 Kosten und

Mehr

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk 2 WWK PremiumRisk Auf diese Lösung haben Sie gewartet. Die Ablebensversicherung WWK PremiumRisk vereint viele Highlights unter einem Dach.

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge, die sich für Sie auszahlt. Rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse Informationen für den Arbeitgeber

Betriebliche Altersvorsorge, die sich für Sie auszahlt. Rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse Informationen für den Arbeitgeber Betriebliche Altersvorsorge, die sich für Sie auszahlt Rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse Informationen für den Arbeitgeber Betriebliche Altersversorgung, die aus dem Rahmen fällt Die Rentenlücke

Mehr

Klassische Lebensversicherung

Klassische Lebensversicherung Kapital fürs Leben. Unser Leben wird immer vielfältiger. Es bietet laufend neue Herausforderungen in Beruf und Familie. Dabei wird es immer wichtiger, staatliche Pensionen mit privaten Beiträgen zu ergänzen.

Mehr

PRIVIT Lebensversicherung Risikoschutz und Steuervorteile. Vorsorgen

PRIVIT Lebensversicherung Risikoschutz und Steuervorteile. Vorsorgen PRIVIT Lebensversicherung Risikoschutz und Steuervorteile Vorsorgen 2 Steuervorteile und Renditepotenzial Wer die Möglichkeiten der privaten Vorsorge ausschöpft, geniesst im Ruhestand den gewohnten Lebensstandard

Mehr

Themenschwerpunkt Gesellschafter-Geschäftsführer

Themenschwerpunkt Gesellschafter-Geschäftsführer Themenschwerpunkt Gesellschafter-Geschäftsführer Inhalt: Chef oder Mitarbeiter? Auf den Status kommt es an. Rente für den Chef Betriebliche Altersvorsorge für geschäftsführende Gesellschafter. Die bedarfsgerechte

Mehr

Begünstigte Besteuerung nicht entnommener Gewinne 2004-2009

Begünstigte Besteuerung nicht entnommener Gewinne 2004-2009 Begünstigte Besteuerung nicht entnommener Gewinne 2004-2009 Seit dem Jahr 2004 haben bilanzierende natürliche Personen, die Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft oder aus Gewerbebetrieb beziehen, die

Mehr

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente )

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente ) Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( ) nach Anpassung in Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sie haben eine Anfrage

Mehr

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Vorsorgelösung für die Zukunft Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns Österreicher den höchsten Stellenwert! Was erwarten Sie sich von einer Vorsorge? Zahlreiche

Mehr

Pensionskasse der Gemeinde St. Moritz

Pensionskasse der Gemeinde St. Moritz Pensionskasse 4.2.2 1 Gemeinde St. Moritz Pensionskasse der Gemeinde St. Moritz Teilliquidationsreglement vom Inhaltsverzeichnis Seite Teilliquidation 2 Art. 1 Voraussetzungen 2 Art. 2 Anteil an freien

Mehr

Die Geschäftsfelder der APK-Gruppe a + c + t + u + a + r + i + a Pensionskassenlösungen (von Klein- bis Großunternehmen) Betriebliche Versicherungslösungen: Zukunftssicherung Rückdeckung von Pensionszusagen

Mehr

VORSORGE. WACHSEN LASSEN.

VORSORGE. WACHSEN LASSEN. VORSORGE. WACHSEN LASSEN. Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Menschen schützen. Werte bewahren. VORSORGE. FÜR IHR LEBEN. Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht

Mehr

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie.

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Das Wichtigste auf einen Blick. Skandia. Skandia war 1994 der erste Anbieter Fondsgebundener Lebensversicherungen und

Mehr