Freiburger Elterntraining

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Freiburger Elterntraining"

Transkript

1 Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.1

2 Die Module und Sitzungen 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.2

3 Äußerer Rahmen 8 Sitzungen Zeitpunkt Raum Bei Verhinderung/Krankheit bitte absagen. Zwischen jeder Stunde werden Übungen als Hausaufgaben mitgegeben, die zu Beginn der nächsten Stunde besprochen werden. Bringen Sie bitte das Arbeitsbuch zu jeder Sitzung mit. Wir arbeiten mit Einzel- und Gruppenübungen. 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.3

4 Übersicht Sitzung 1: Informationen zu Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) Gruppenregeln Kennenlernen der Gruppenmitglieder und der jeweiligen Problematik Auffälligkeiten bei Kindern mit ASS Warum ist Autismus nicht gleich Autismus? Wie gelingt ein positiver Beziehungsaufbau bei diesen Besonderheiten? Mein Kind hat Stärken und Fähigkeiten Hausaufgabe: Wertvolle Zeiten einrichten 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.4

5 Gruppenregeln Wir kommen pünktlich. Persönliche Informationen über andere Eltern bleiben in der Gruppe und wir behandeln diese absolut vertraulich. Wir unterstützen uns gegenseitig. Außer bei Kleingruppenarbeiten führen wir Diskussionen in der gesamten Gruppe. 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.5

6 Auffälligkeiten von Kindern mit ASS 1. Auffälligkeiten in der sozialen Interaktion 2. Auffälligkeiten in der Kommunikation 3. Auffällige und intensive Interessen sowie ritualisierte Verhaltensweisen, feste Abläufe und Haften an Themen 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.6

7 Auffälligkeiten in der sozialen Interaktion Kinder mit ASS sind/zeigen oft: Wenig oder gar keinen Blickkontakt Eingeschränkt fähig, den Gesichtsausdruck ihres Gegenübers zu interpretieren Eine eingeschränkte Skala von Gesichtsausdrücken Eingeschränkte Gestik Nicht in der Lage, Beziehungen zu Gleichaltrigen aufzunehmen Am liebsten allein Scheinen wenig Interesse an anderen Menschen zu haben Einen Mangel, Freude mit anderen zu teilen Einen Mangel an sozio-emotionaler Wechselseitigkeit 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.7

8 Auffälligkeiten in der Kommunikation bzw. Sprache Kinder mit ASS zeigen oft: Stereotype und repetitive Verwendung der Sprache und Wortneuschöpfungen oder gestelzte Sprache Eine monotone oder ungewöhnliche Sprechweise Verbale Rituale Besondere Schwierigkeiten mit abstrakten Begriffen Kaum spielerische Nachahmung, Fehlen von Rollenspielen oder So tun als ob Spielen Bei jüngeren Kindern: Echolalien Vertauschungen von Pronomen Bei frühkindlichem Autismus: Verzögerte Sprache und fehlende Kompensation durch Gestik und Mimik (nicht bei Asperger-Autismus). 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.8

9 Auffällige und intensive Interessen sowie ritualisierte Verhaltensweisen Kinder mit ASS zeigen oft: Umschriebene intensive Interessen, häufig für sehr spezifische, auch ungewöhnliche Themen Zwanghaftes Festhalten an bestimmten nicht funktionalen Handlungen oder an Ritualen im Alltag, an festen Abläufen Starke Veränderungsängste Stereotype und repetitive motorische Manierismen Starkes Interesse an Teilen von Objekten Ungewöhnliche sensorische Interessen Häufig hohe Lärmempfindlichkeit 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.9

10 Warum ist Autismus nicht gleich Autismus? Frühkindlicher Autismus: Sprachentwicklungsverzögerung Abweichende Entwicklung vor dem 3. Lebensjahr Es kann prinzipiell jedes Intelligenzniveau vorkommen Häufig jedoch kognitive Beeinträchtigung Bei IQ > 70: High Functioning Autismus (HFA) Asperger-Syndrom: Keine Sprachentwicklungsverzögerung Entwicklungsauffälligkeiten oft erst nach dem dritten Lebensjahr Kein allgemeiner kognitiver Entwicklungsrückstand (IQ > 70) Jedes Kind mit ASS ist anders 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.10

11 Neuere Entwicklungen in der Diagnostik bei Autismus Bisherige Einteilung in die unterschiedlichen Autismusformen wird aufgegeben werden. Neue Sichtweise: Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) als Dimension mit unterschiedlichen Ausprägungen 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.11

12 Mein Kind ist besonders: Wie gelingt ein positiver Beziehungsaufbau? Für die Förderung von neuen Fertigkeiten ist der Aufbau einer guten Beziehung wichtig. Aber: Mein Kind nimmt auf besondere Art und Weise seine Umwelt wahr. Mein Kind nimmt auf besondere Art Kontakt auf. Es gibt trotz Schwächen in der Kommunikation immer wieder Momente, in denen mein Kind mit mir Kontakt aufnimmt. Übung (jeder für sich): In welchen Situationen des Alltages verbringe ich mit meinem Kind eine wertvolle Zeit? 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.12

13 Mein Kind ist besonders: Was kann mein Kind gut? Besonderheiten bei Kindern mit Autismus erschweren oft den Alltag, aber diese Kinder zeigen auch Stärken und eine Menge an guten Fähigkeiten. Übung: Welche Stärken und Fähigkeiten hat mein Kind? 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.13

14 Hausaufgabe: Wertvolle Zeit Installieren Sie mit Ihrem Kind regelmäßig eine wertvolle Zeit. Bitte protokollieren Sie diese und bringen Sie das Protokoll zur nächsten Sitzung mit. 2015, Springer Verlag Berlin Heidelberg. Aus: Brehm et al.: FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen 1.14

8 Sitzung 1: Psychoedukation Informationen über ASS (Teil 1)

8 Sitzung 1: Psychoedukation Informationen über ASS (Teil 1) 33 Sitzung 1: Psychoedukation Informationen über ASS (Teil 1) Bettina Brehm, Judith E. Schill, Monica Biscaldi, Christian Fleischhaker Ziele 44Vertraut werden mit der Gruppe und erster Austausch 44Kennenlernen

Mehr

Ich bin mir Gruppe genug

Ich bin mir Gruppe genug Ich bin mir Gruppe genug Leben mit Autismus Spektrum bzw. Asperger Syndrom Mag. Karin Moro, Diakoniewerk OÖ. Autismus Spektrum Störung Tiefgreifende Entwicklungsstörung (Beginn: frühe Kindheit) Kontakt-

Mehr

Prim.Dr.Katharina Purtscher

Prim.Dr.Katharina Purtscher Prim.Dr.Katharina Purtscher Leiterin der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Landesnervenklinik Sigmund Freud Graz Definition tiefgreifende Entwicklungsstörung Qualitative Beeinträchtigungen gegenseitiger

Mehr

Prim.Dr.Katharina Purtscher

Prim.Dr.Katharina Purtscher Prim.Dr.Katharina Purtscher Leiterin der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Landesnervenklinik Sigmund Freud Graz Definition tiefgreifende Entwicklungsstörung Qualitative Beeinträchtigungen gegenseitiger

Mehr

Was ist eine Autismus-Spektrum-Störung? 11. März 2013

Was ist eine Autismus-Spektrum-Störung? 11. März 2013 Was ist eine Autismus-Spektrum-Störung? Klinische Einführung 11. März 2013 Dr. med. Evelyn Herbrecht, Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik Zum Begriff Autismus (v. gr. αὐτός Selbst ), auf sich selbst

Mehr

Autismus Spektrum Störungen allgemein

Autismus Spektrum Störungen allgemein Autismus Spektrum Störungen allgemein Autismus Spektrum Störungen (ASS) werden als tiefgreifende Entwicklungsstörung klassifiziert, welche Beeinträchtigungen in den Bereichen der sozialen Interaktion und

Mehr

Autismus-Spektrum-Störungen (frühkindlicher Autismus, Asperger-Syndrom)

Autismus-Spektrum-Störungen (frühkindlicher Autismus, Asperger-Syndrom) Autismus-Spektrum-Störungen (frühkindlicher Autismus, Asperger-Syndrom) Prof. Dr. Michael Günter Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Wintersemester 2017/2018 Tiefgreifende Entwicklungsstörungen

Mehr

Autistische Kinder Symptomatik Diagnostik Komorbiditäten. Jan Hendrik Puls, Kiel

Autistische Kinder Symptomatik Diagnostik Komorbiditäten. Jan Hendrik Puls, Kiel Autistische Kinder Symptomatik Diagnostik Komorbiditäten Jan Hendrik Puls, Kiel Offenlegung In den vergangenen fünf Jahren habe ich direkte finanzielle Zuwendungen für Vorträge, Beratungstätigkeiten und

Mehr

ASS. Autismus Spektrum Störung

ASS. Autismus Spektrum Störung Begin Scherm Begin Scherm ASS Autismus Spektrum Störung Jeder hat schon Mal von ASS gehört, aber was beinhaltet das nun wirklich? Das Bild das man von ASS hat, stimmt nicht immer. Kurze Ursachenerklärung

Mehr

Autismus-Spektrum- Störung. von Dennis Domke & Franziska Richter

Autismus-Spektrum- Störung. von Dennis Domke & Franziska Richter Autismus-Spektrum- Störung von Dennis Domke & Franziska Richter Krankheitsbild Symptome können bereits direkt nach der Geburt auftreten Grad der Ausprägung variiert stark Geht oft mit weiteren psychischen

Mehr

Übersicht Sitzung 2: Psychoedukation

Übersicht Sitzung 2: Psychoedukation Übersicht Sitzung 2: Psychoedukation Hausaufgabenbesprechung: Wertvolle Zeit Warum verhält sich mein Kind so besonders? Informationen Alltagsfallen : Andere Faktoren, die das Verhalten des Kindes beeinflussen

Mehr

1 Einleitung 3. 4 Umgang mit autismusspezifischen herausfordernden Verhaltensweisen 17

1 Einleitung 3. 4 Umgang mit autismusspezifischen herausfordernden Verhaltensweisen 17 Inhaltsverzeichnis I Theorie 1 Einleitung 3 2 Elternzentrierte Ansätze in der Kinder- und Jugendpsychiatrie 5 2.1 Bedeutung, Formen, Ziele und Wirksamkeit von elternzentrierten Ansätzen bei Entwicklungsauffälligkeiten

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kinder mit Asperger-Syndrom spezifisch fördern - Umgang mit Kindern: Medizinische Probleme Das komplette Material finden Sie hier:

Mehr

Asperger-Syndrom. lic. phil. Edith Vogt, MAS Psychotherapie Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst Zürich. 5. Zürcher Diagnostik- Kongress zhaw 2015

Asperger-Syndrom. lic. phil. Edith Vogt, MAS Psychotherapie Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst Zürich. 5. Zürcher Diagnostik- Kongress zhaw 2015 Asperger-Syndrom lic. phil. Edith Vogt, MAS Psychotherapie Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst Zürich 5. Zürcher Diagnostik- Autismus-Spektrum-Störung Hochbegabung zerstreuter Professor Freak durchschnittliche

Mehr

Diagnostische Kriterien und Standards bei Autismus-Spektrum-Störungen

Diagnostische Kriterien und Standards bei Autismus-Spektrum-Störungen Diagnostische Kriterien und Standards bei Autismus-Spektrum-Störungen Dr. Dana Schneider Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Kognitive Neurowissenschaften 1 Autismus Spektrum Störung (ASS) Ø ist eine

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 11

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 11 Vorwort 11 1 Theoretische Einführung 13 1.1 Klassifikation und Diagnostik der Autismus-Spektrum-Störungen... 13 1.1.1 Frühkindlicher Autismus (gem. ICD-10 F84.0) 13 1.1.2 Asperger-Syndrom (gem. ICD-10

Mehr

Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung -Aufgabe der Teilhabe für alle Schularten

Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung -Aufgabe der Teilhabe für alle Schularten Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung -Aufgabe der Teilhabe für alle Schularten Wir finden Wege gemeinsam Unterricht in der katholischen Schule entwickeln 27./28. September 2016 in Bonn

Mehr

F84 tiefgreifende Entwicklungsstörungen laut ICD-10

F84 tiefgreifende Entwicklungsstörungen laut ICD-10 GESUNDHEITSBEZIRK MERAN Krankenhaus Meran Fachambulanz für psychosoziale Gesundheit im Kindes- und Jugendalter COMPRENSORIO SANITARIO DI MERANO Ospedale di Merano Ambulatorio Specialistico per la Salute

Mehr

Autismus. Fachstelle Autismushilfe Ostschweiz Frongartenstrasse St.Gallen. Sara Grunder lic. phil. Pädagogik Autismusberaterin

Autismus. Fachstelle Autismushilfe Ostschweiz Frongartenstrasse St.Gallen. Sara Grunder lic. phil. Pädagogik Autismusberaterin Autismus Fachstelle Autismushilfe Ostschweiz Frongartenstrasse 16 9000 St.Gallen Sara Grunder lic. phil. Pädagogik Autismusberaterin beratung@autismushilfe.ch Autistisches Spektrum Frühkindlicher Autismus

Mehr

Autistische Störungen Erscheinungsformen, Auswirkungen und Unterstützung in der Praxis der IFD in Baden-Württemberg

Autistische Störungen Erscheinungsformen, Auswirkungen und Unterstützung in der Praxis der IFD in Baden-Württemberg Autistische Störungen Erscheinungsformen, Auswirkungen und Unterstützung in der Praxis der IFD in Baden-Württemberg Géraldine Elspaß Integrationsfachdienst Heidelberg-Mosbach Überblick - Inhalt 1. Einführung

Mehr

Inhalt. Teil I Störungsbild 15. Vorwort 12. Inhalt 7

Inhalt. Teil I Störungsbild 15. Vorwort 12. Inhalt 7 2012 Beltz Verlag, Weinheim Basel http://www.beltz.de/de/nc/verlagsgruppe-beltz/gesamtprogramm.html?isbn=978-3-621-27934-5 Inhalt Vorwort 12 Teil I Störungsbild 15 1 Geschichte des Autismus 16 2 Definitionen

Mehr

Geistige Behinderung Autismus, Down- Syndrom. Mgr. Petra Hamalčíková SP4BP_2NB1 Němčina pro spec. ped. - B

Geistige Behinderung Autismus, Down- Syndrom. Mgr. Petra Hamalčíková SP4BP_2NB1 Němčina pro spec. ped. - B Geistige Behinderung Autismus, Down- Syndrom Mgr. Petra Hamalčíková SP4BP_2NB1 Němčina pro spec. ped. - B Definition der geistigen Behinderung mentale Retardierung andauernder Zustand deutlich unterdurchschnittlicher

Mehr

Kinder mit Autismus Spektrum in der heilpädagogischen Früherziehung. Autismus Spektrum Störung. Erstellen der Diagnose

Kinder mit Autismus Spektrum in der heilpädagogischen Früherziehung. Autismus Spektrum Störung. Erstellen der Diagnose Kinder mit Autismus Spektrum in der heilpädagogischen Früherziehung VHDS 18. September 2014 Monika Casura www.m-casura.ch Autismus Spektrum Störung Soziale Interaktion Qualitative Beeinträchtigung der

Mehr

Von Geburt an sozial - Wie Babys ihre Welt wahrnehmen

Von Geburt an sozial - Wie Babys ihre Welt wahrnehmen Von Geburt an sozial - Wie Babys ihre Welt wahrnehmen Stefanie Hoehl & Tricia Striano Max Planck Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig und Universität Heidelberg & Hunter College, CUNY,

Mehr

Autismus und Autismus- Spektrum-Störungen

Autismus und Autismus- Spektrum-Störungen Autismus und Autismus- Spektrum-Störungen Autismus hat viele Gesichter Historisches, Begriffe, Klassifikation Frühkindlicher Autismus Asperger-Syndrom Ursachen, Theorien Therapie, Medikamente, Schule Differentialdiagnose

Mehr

Autismus-Spektrum-Störung. Von Simon Bolz und Jule Freudenthal

Autismus-Spektrum-Störung. Von Simon Bolz und Jule Freudenthal Autismus-Spektrum-Störung Von Simon Bolz und Jule Freudenthal Übersicht Autismus allgemein Krankheitsbild Ursachen Therapie und Umgang Referenzen Autismus allgemein Autismus zählen zu den tiefgreifenden

Mehr

Autismus-Spektrum-Störung im Versorgungssystem der Jugendhilfe. Prof. Dr. med. Judith Sinzig

Autismus-Spektrum-Störung im Versorgungssystem der Jugendhilfe. Prof. Dr. med. Judith Sinzig Autismus-Spektrum-Störung im Versorgungssystem der Jugendhilfe Prof. Dr. med. Judith Sinzig Symptomatik Autismus Spektrum Störungen (ASS) Qualitative Beeinträchtigung der reziproken sozialen Interaktion

Mehr

AUTISMUS EINIGE GRUNDLAGEN Matthias Dose

AUTISMUS EINIGE GRUNDLAGEN Matthias Dose AUTISMUS EINIGE GRUNDLAGEN Matthias Dose Publikation Vorlage: Datei des Autors Eingestellt am 26.04.2013 unter www.hss.de/download/130419_dose.pdf Autor Prof. Dr. med. Matthias Dose kbo-isar-amper-klinikum

Mehr

Ernst Reinhardt Verlag München Basel

Ernst Reinhardt Verlag München Basel Brita Schirmer Schulratgeber Autismus- Spektrum-Störungen Ein Leitfaden für Lehrerinnen 3. Auflage Mit 20 Abbildungen und 1 Tabelle Ernst Reinhardt Verlag München Basel Inhalt Vorwort 9 1 Was ist Autismus?

Mehr

Autismus-Spektrum-Störungen E. Duketis

Autismus-Spektrum-Störungen E. Duketis Autismus-Spektrum-Störungen E. Duketis Triade der Beeinträchtigungen gemäß ICD-10 1. Qualitative Beeinträchtigung der sozialen Gegenseitigkeit 2. Qualitative Beeinträchtigung der Kommunikation (und Sprache)

Mehr

Hochfunktionaler Autismus im Erwachsenenalter

Hochfunktionaler Autismus im Erwachsenenalter Hochfunktionaler Autismus im Erwachsenenalter Verhaltenstherapeutisches Gruppenmanual. Mit Online-Materialien Bearbeitet von Astrid Gawronski, Kathleen Pfeiffer, Kai Vogeley Originalausgabe 2012. Buch.

Mehr

Das Spektrum autistischer Störungen. Schülerinnen und Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung unterrichten

Das Spektrum autistischer Störungen. Schülerinnen und Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung unterrichten Schülerinnen und Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung unterrichten Das Spektrum autistischer Störungen E Mail: dr.britaschirmer@gmx.de SchülerInnen mit Asperger- Syndrom oder highfunctioningautism mit

Mehr

Dr.-Elisabeth-Bamberger-Schule Förderzentrum, Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung Ohmstraße 12, Karlsfeld

Dr.-Elisabeth-Bamberger-Schule Förderzentrum, Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung Ohmstraße 12, Karlsfeld Dr.-Elisabeth-Bamberger-Schule Förderzentrum, Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung Ohmstraße 12, 85757 Karlsfeld Petra Weindl / Klaus Funke Inklusive Förderung von Schülern mit hohem emotionalem

Mehr

Diagnostik-Kriterien nach ICD 10 und DSM 5. ICD-10 Kriterien. Übersicht

Diagnostik-Kriterien nach ICD 10 und DSM 5. ICD-10 Kriterien. Übersicht 1 Diagnostik-Kriterien nach ICD 10 und DSM 5 Quelle: http://www.autismus-karlsruhe.de (Stand 2014) Als DSM/ICD bezeichnet man zwei Klassifikationssysteme für psychische Krankheiten. Sie stehen für den

Mehr

Tiefgreifende Entwicklungsstörung. Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie Von-Siebold-Str Göttingen

Tiefgreifende Entwicklungsstörung. Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie Von-Siebold-Str Göttingen Tiefgreifende Entwicklungsstörung Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie Von-Siebold-Str. 5 37075 Göttingen Diagnostische Leitlinien Heterogene Gruppe von Störungsbildern Gekennzeichnet

Mehr

Kinder mit Autismus und ihre Welt

Kinder mit Autismus und ihre Welt Übersicht Kinder mit Autismus und ihre Welt Medizinisch-psychologische Aspekte Dipl.-Psych. Thomas von Stosch Psychologischer Psychotherapeut Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Was ist Autismus? Autistische

Mehr

Kognitive Kerndefizite bei Autismus- Spektrum-Störungen (ASS)

Kognitive Kerndefizite bei Autismus- Spektrum-Störungen (ASS) Kognitive Kerndefizite bei Autismus- Spektrum-Störungen (ASS) als Grundlage für die Therapie aber auch den Umgang mit Menschen mit einer ASS Dr. phil. Dipl.-Psych. Mirjam Paschke-Müller Abteilung für Psychiatrie

Mehr

Die Welt des frühkindlichen Autismus

Die Welt des frühkindlichen Autismus Christian Klicpera, Paul Innerhofer Die Welt des frühkindlichen Autismus Unter Mitarbeit von Barbara Gasteiger-Klicpera 3. Auflage Mit 10 Tabellen Ernst Reinhardt Verlag München Basel Prof. Dr. med. Dr.

Mehr

Autismus Spektrum Störungen (ASS) Univ. Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie Medizinische Universität Wien

Autismus Spektrum Störungen (ASS) Univ. Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie Medizinische Universität Wien Autismus Spektrum Störungen (ASS) Univ. Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie Medizinische Universität Wien Symptomatik Tiefgreifende, genetisch bedingte Entwicklungsstörung Besteht von frühester Kindheit

Mehr

Wirkung und Nebenwirkung der Diagnose Autismus-Spektrum Störung

Wirkung und Nebenwirkung der Diagnose Autismus-Spektrum Störung Wirkung und Nebenwirkung der Diagnose Autismus-Spektrum Störung Verdachtsdiagnostik Wirkung und Nebenwirkung der Diagnose DSM 5 Dauerhafte Defizite in der sozialen Kommunikation und Interaktion a) Defizite

Mehr

Psychologische/Psychiatrische Begleitung und Coaching von jungen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in der Beruflichen Rehabilitation

Psychologische/Psychiatrische Begleitung und Coaching von jungen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in der Beruflichen Rehabilitation Psychologische/Psychiatrische Begleitung und Coaching von jungen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in der Beruflichen Rehabilitation Dr. med. Stefan Thelemann Kinder- und Jugendpsychiater, Betriebsarzt

Mehr

Autistische Störungen: Von der Diagnose zur Therapie eine kurze Einführung.

Autistische Störungen: Von der Diagnose zur Therapie eine kurze Einführung. Autistische Störungen: Von der Diagnose zur Therapie eine kurze Einführung. Fritz Poustka Ehem. Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters J.W.Goethe Universität

Mehr

Richtlinien für den Umgang mit einer Autismusspektrumsstörung (Asperger- Syndrom) an der Kantonsschule Sargans

Richtlinien für den Umgang mit einer Autismusspektrumsstörung (Asperger- Syndrom) an der Kantonsschule Sargans Kanton St.Gallen Kantonsschule Sargans Richtlinien für den Umgang mit einer Autismusspektrumsstörung (Asperger- Syndrom) an der Kantonsschule Sargans 1. Begriffsklärung 1.1 Autismusspektrumsstörung Der

Mehr

Inhalt. Was ist Autismus? Liebe Leserin, lieber Leser 9. Intelligenz und spezielle Begabungen 33. Was die Eltern erleben 12

Inhalt. Was ist Autismus? Liebe Leserin, lieber Leser 9. Intelligenz und spezielle Begabungen 33. Was die Eltern erleben 12 Was ist Autismus? Liebe Leserin, lieber Leser 9 Was die Eltern erleben 12 Das Kind verhält sich anders als erwartet 13 Die Eltern trifft keine Schuld 17 Wie die Diagnose gestellt wird 19 Anamnese: Das

Mehr

Asperger-Syndrom. Entwicklung vom Säuglingsbis zum Schulalter. Falldarstellung. Mag. Karin Moro / Institut Hartheim

Asperger-Syndrom. Entwicklung vom Säuglingsbis zum Schulalter. Falldarstellung. Mag. Karin Moro / Institut Hartheim Asperger-Syndrom Entwicklung vom Säuglingsbis zum Schulalter Falldarstellung Diagnosekriterien nach ICD-10 (F84.5) Qualitative Beeinträchtigung der sozialen Interaktion 2 Beeinträchtigung nonverbaler Verhaltensweisen

Mehr

Autismus-Spektrum-StörungenStörungen. Prof. Dr. Michael Günter Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Autismus-Spektrum-StörungenStörungen. Prof. Dr. Michael Günter Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Autismus-Spektrum-StörungenStörungen (frühkindlicher Autismus, Asperger- Syndrom) Prof. Dr. Michael Günter Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Tiefgreifende Entwicklungsstörungen

Mehr

Autismus - Begleitung in einer anderen Welt

Autismus - Begleitung in einer anderen Welt Autismus - Begleitung in einer anderen Welt 20.09.2011 Roswitha Nass Dipl.-Heilpädagogin Autismus Erscheinungsformen Video Bahnhof Definition Welche möglichen Formen von Autismus sind Ihnen bekannt? Klassifikation

Mehr

Dr. Jasmin Lorenz, Dipl. Psych. Andreas Bückert, Dipl. Soz. - Päd. (FH)

Dr. Jasmin Lorenz, Dipl. Psych. Andreas Bückert, Dipl. Soz. - Päd. (FH) 07.07.2010 Dr. Jasmin Lorenz, Dipl. Psych. Andreas Bückert, Dipl. Soz. - Päd. (FH) 1. Lebensjahr Frühkindlicher Autismus Kein soziales Lächeln Scheinbares Desinteresse an der Umwelt, mit sich zufrieden

Mehr

Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen

Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen Bettina Brehm Judith E. Schill Monica Biscaldi Christian Fleischhaker FETASS Freiburger Elterntraining für Autismus- Spektrum-Störungen Mit einem

Mehr

Sprachentwicklung bei Autismus-Spektrum-Störungen

Sprachentwicklung bei Autismus-Spektrum-Störungen Bonner Fortbildungsreihe Sozialpädiatrie, Interdisziplinäres Symposium, 24.10.2015 Melanie Eberhardt, ZeDiF, Universität zu Köln 1 Inhalt Diagnose Autismus-Spektrum-Störung (ASS) und Sprache Sprachentwicklung

Mehr

Autismus und sonderpädagogische Förderung

Autismus und sonderpädagogische Förderung Pädagogik Cakmak Raide Autismus und sonderpädagogische Förderung Studienarbeit [ ] leb in meiner eig nen Welt so ganz wo ich lache, springe, schrei und tanz Geister, Monster, sie sind überall Feuer brennt

Mehr

Intel igenzminderung

Intel igenzminderung Intelligenzminderung Intelligenzminderung ist eine sich in der Entwicklung manifestierende, stehen gebliebene oder unvollständige Entwicklung der geistigen Fähigkeiten, mit besonderer Beeinträchtigung

Mehr

Das Asperger Syndrom bei Kindern und Jugendlichen

Das Asperger Syndrom bei Kindern und Jugendlichen Geisteswissenschaft Seraina Mueller Das Asperger Syndrom bei Kindern und Jugendlichen Ein kurzer Überblick Studienarbeit Seraina Müller Semesterarbeit Psychologie Das Aspergersyndrom bei Kindern und Jugendlichen

Mehr

Tiefgreifende frühkindliche Ent w ckl ickl ngsstör ngen

Tiefgreifende frühkindliche Ent w ckl ickl ngsstör ngen Tiefgreifende frühkindliche Entwicklungsstörungen ngsstör ngen C. Mehler-Wex SS2007 Aufbau von Bindung vier Phasen (Ainsworth 1973) Phase Lebens- Monat Qualität 1 0 2 Unspezifische soziale Reaktionen (Horchen,

Mehr

Überblick From: The Lifetime Distribution of the Incremental Societal Costs of Autism

Überblick From: The Lifetime Distribution of the Incremental Societal Costs of Autism Autismus-Spektrum-Störungen über die Lebenspanne Prof. Dr. Michele Noterdaeme Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Oktober 2015 Überblick From: The Lifetime Distribution of the Incremental

Mehr

Begrüßungsworte Fachtagung Autismus NRW - Therapie Vielfalt vernetzen 5. April 2016, 10 Uhr, Plenarsaal des Landtags

Begrüßungsworte Fachtagung Autismus NRW - Therapie Vielfalt vernetzen 5. April 2016, 10 Uhr, Plenarsaal des Landtags Begrüßungsworte Fachtagung Autismus NRW - Therapie Vielfalt vernetzen 5. April 2016, 10 Uhr, Plenarsaal des Landtags Sehr verehrte Frau Dorothee Daun (für die Autismusverbände), liebe Kolleginnen und Kollegen

Mehr

Menschen mit Asperger-Syndrom - Menschen mit Besonderheiten

Menschen mit Asperger-Syndrom - Menschen mit Besonderheiten Menschen mit Asperger-Syndrom - Menschen mit Besonderheiten Übersicht Diagnostik im Kindes- und Jugendalter - Goldener Standard Fragebögen - ADI-R ADOS Autismus-Spektrum Das Asperger-Syndrom Begrifflichkeit

Mehr

Workshop 16. Autismus und ADHS Basiswissen Unterschiede und Gemeinsamkeiten Fallvignetten. Jan Hendrik Puls, Kiel

Workshop 16. Autismus und ADHS Basiswissen Unterschiede und Gemeinsamkeiten Fallvignetten. Jan Hendrik Puls, Kiel Workshop 16 Autismus und ADHS Basiswissen Unterschiede und Gemeinsamkeiten Fallvignetten Jan Hendrik Puls, Kiel Offenlegung In den vergangenen fünf Jahren habe ich direkte finanzielle Zuwendungen für Vorträge,

Mehr

Klinische Symptomatik des Autismus- Spektrums Dipl.-Psych. Dr. Inés v. der Linde

Klinische Symptomatik des Autismus- Spektrums Dipl.-Psych. Dr. Inés v. der Linde Klinische Symptomatik des Autismus- Spektrums Dipl.-Psych. Dr. Inés v. der Linde Bonner Fortbildungsreihe Sozialpädiatrie 30.10.2010 Interdisziplinäres Symposium: Kinderneurologischen Zentrums und der

Mehr

Entwicklung autistischer Störungen

Entwicklung autistischer Störungen Michael Kusch Franz Petermann 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Entwicklung autistischer Störungen

Mehr

ein IchbinIch begreifen Wie viel Andersartigkeit verträgt eine Gesellschaft?

ein IchbinIch begreifen Wie viel Andersartigkeit verträgt eine Gesellschaft? Wie viel Andersartigkeit verträgt eine Gesellschaft? Das neurotypische Syndrom ist eine neurobiologische Störung. Die Symptome sind: Übertrieben geselliges Verhalten, Überlegenheitswahn und eine Fixierung

Mehr

Von Patienten für Patienten. Neuropychologische Verlaufsuntersuchungen über Autimus. Forschung über Autismus...

Von Patienten für Patienten. Neuropychologische Verlaufsuntersuchungen über Autimus. Forschung über Autismus... Prof. Dr. Martina Piefke Katharina Glienke, M.Sc. Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik des Verhaltens Department für Psychologie und Psychotherapie Forschung über Autismus... Von Patienten......für

Mehr

Für ganz wenige ganz viel mehr. Autismuszentrum

Für ganz wenige ganz viel mehr. Autismuszentrum Für ganz wenige ganz viel mehr. Autismuszentrum Eine C-Organisation der Diagnose Autismus - wie weiter? Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung mit einem vielfältigen Erscheinungsbild. Daher

Mehr

Was ist Autismus? Symptomatik und diagnostische Kriterien. Die autistischen Störungen zählen nach den beiden gängigen Klassifikationssystemen

Was ist Autismus? Symptomatik und diagnostische Kriterien. Die autistischen Störungen zählen nach den beiden gängigen Klassifikationssystemen Hauptteil Was ist Autismus? Symptomatik und diagnostische Kriterien 1 Autistische Störungen sind geprägt durch deutliche Auffälligkeiten im Bereich der sozialen Interaktion und Kommunikation sowie durch

Mehr

Verwundbarkeit und Widerstandskraft. Resilienz und Bindung. bei Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten. Cornelia Dehm

Verwundbarkeit und Widerstandskraft. Resilienz und Bindung. bei Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten. Cornelia Dehm Verwundbarkeit und Widerstandskraft Resilienz und Bindung bei Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten Cornelia Dehm 29.11.2016 Überblick Verwundbarkeit und Widerstandskraft - Resilienz und Bindung bei Kindern

Mehr

Ergotherapeutische Betreuung und Förderung autistischer Menschen im Übergang zum Erwachsenenalter

Ergotherapeutische Betreuung und Förderung autistischer Menschen im Übergang zum Erwachsenenalter Ergotherapeutische Betreuung und Förderung autistischer Menschen im Übergang zum Erwachsenenalter Beschreibung der Entstehung eines dienstübergreifenden lokalen Netzwerks mit langfristigem und alltagsorientierten

Mehr

Sprachverständnisstörung und / oder Autismus

Sprachverständnisstörung und / oder Autismus Sprachverständnisstörung und / oder Autismus Differentialdiagnose im Vorschulalter OA Dr. Anna Dirmhirn und Mag. Peter Holzinger 26.11.2015 9. Linzer Sprachtagung Definition Autismusspektrum Tiefgreifende

Mehr

Einschätzen und Unterstützen

Einschätzen und Unterstützen Irene Leber (vs 2012) Einschätzen und Unterstützen Förderdiagnostik Unterstützte Kommunikation für... geb.... mögliche Diagnose:... Ansprechpartner/in: Adresse / Telefon: Wichtige Bezugspersonen (und deren

Mehr

Runder Tisch. Autismus. Landkreis Schaumburg

Runder Tisch. Autismus. Landkreis Schaumburg Sozialamt (Fachbereich Eingliederungshilfe) Ambulanz für autistische Kinder und Jugendliche Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Schulpsychologische Beratung Schulisches Beratungszentrum

Mehr

Sitzung 1: Psychoedukation

Sitzung 1: Psychoedukation 6 Sitzung 1: Psychoedukation 87 87 6 Sitzung 1: Psychoedukation Einführung und Kennenlernen U. Abel, M. Hautzinger 6.1 Hintergrund und Ziele der Sitzung 88 6.2 Einführung 88 6.3 Was ist kognitive Verhaltenstherapie

Mehr

ASS AUTISMUS SPEKTRUM - STÖRUNG. L. Barthen

ASS AUTISMUS SPEKTRUM - STÖRUNG. L. Barthen ASS AUTISMUS SPEKTRUM - STÖRUNG ASS Alle Autismus-Spektrum-Störungen sind tiefgreifende Entwicklungsstörungen. Das Spektrum reicht von schwerster Behinderung bis hin zur nicht genau festzulegenden Grenze

Mehr

Prim.Dr.Katharina Purtscher

Prim.Dr.Katharina Purtscher Prim.Dr.Katharina Purtscher Leiterin der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Landesnervenklinik Sigmund Freud Graz Autismus Was ist das? ERKENNEN und VERSTEHEN Definition tiefgreifende Entwicklungsstörung

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 1 Ich könnte Fragen haben 1 Das Lesen dieses Buchs 3 Dies ist ein Arbeitsbuch 4 Die Anweisungen 5 Markieren üben 6

Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 1 Ich könnte Fragen haben 1 Das Lesen dieses Buchs 3 Dies ist ein Arbeitsbuch 4 Die Anweisungen 5 Markieren üben 6 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 1 Ich könnte Fragen haben 1 Das Lesen dieses Buchs 3 Dies ist ein Arbeitsbuch 4 Die Anweisungen 5 Markieren üben 6 Der spezielle Übungsbogen 7 Ich stelle mich vor 8 Stärken

Mehr

I Autismus-Spektrum-Störungen... 15

I Autismus-Spektrum-Störungen... 15 Geleitwort der Autorinnen...... 5 Vorwort...... 7 I Autismus-Spektrum-Störungen... 15 1 Erscheinungsbild... 17 1.1 Hauptsymptome... 17 1.2 Klassifikation.... 19 1.3 Komorbide Erkrankungen und häufige Begleitsymptome...

Mehr

Autismus-Spektrum- Störungen

Autismus-Spektrum- Störungen Autismus-Spektrum- Störungen Christine M. Freitag Janina Kitzerow Juliane Medda Sophie Soll Hannah Cholemkery Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie Autismus-Spektrum-Störungen Leitfaden Kinder- und

Mehr

Autismus Spektrum Störungen

Autismus Spektrum Störungen Autismus Spektrum Störungen Verlaufsmerkmale und Behandlungsplanung Dr. Friedrich Voigt, Kinderzentrum München Vortrag auf dem Symposium der Gesellschaft für Orff-Musiktherapie am 20.05.2017 Symptom-Triade

Mehr

1. Hilfreiche Broschüren aus dem Kirja-Verlag (bestellbar unter (Online- Shop) oder via

1. Hilfreiche Broschüren aus dem Kirja-Verlag (bestellbar unter  (Online- Shop) oder via BROSCHÜREN 1. Hilfreiche Broschüren aus dem Kirja-Verlag (bestellbar unter www.kirjaverlag.ch (Online- Shop) oder via info@kirjaverlag.ch 1.2. Tabea Dobler: Asperger-Syndrom Infos und Tipps für Lehrpersonen

Mehr

Kompetenzinventar im Prozess der Berufswegeplanung Teilhabe am Arbeitsleben für junge Menschen mit einer Behinderung am allgemeinen Arbeitsmarkt

Kompetenzinventar im Prozess der Berufswegeplanung Teilhabe am Arbeitsleben für junge Menschen mit einer Behinderung am allgemeinen Arbeitsmarkt Modul Autismus Kompetenzinventar im Prozess der Berufswegeplanung Teilhabe am Arbeitsleben für junge Menschen mit einer Behinderung am allgemeinen Arbeitsmarkt Name Schülerin / Schüler Datum: Schule: Bogen

Mehr

Moderierung und Dokumentation früher Bildungsprozesse in Eltern Kind Gruppen

Moderierung und Dokumentation früher Bildungsprozesse in Eltern Kind Gruppen Moderierung und Dokumentation früher Bildungsprozesse in Eltern Kind Gruppen zusammengestellt von Maria Tepper Zentrum Familie Haus der Volksarbeit e.v. Eschenheimer Anlage 21 60318 Frankfurt am Main www.hdv-ffm.de

Mehr

Inhalt. 1 Einleitung... 7

Inhalt. 1 Einleitung... 7 Inhalt 1 Einleitung........................................ 7 2 Feststellen des Autismus und ähnlicher Erkrankungen..................................... 12 2.1 Was ist eine Diagnose und warum ist sie notwendig?.......

Mehr

Wie wichtig sind sichere Beziehungen? Über Kompetenz und Verletzlichkeit von Kleinkindern

Wie wichtig sind sichere Beziehungen? Über Kompetenz und Verletzlichkeit von Kleinkindern Wie wichtig sind sichere Beziehungen? Über Kompetenz und Verletzlichkeit von Kleinkindern 30. Oktober 2014 Prof. Dr. med. Alain Di Gallo Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik Die psychische

Mehr

Früherkennung autistischer Störungen. PD Dr. M. Noterdaeme

Früherkennung autistischer Störungen. PD Dr. M. Noterdaeme 1 Früherkennung autistischer Störungen PD Dr. M. Noterdaeme Definition, Klassifikation und Symptomatik Die Kernsymptome der autistischen Störungen sind in im Kapitel F84 tief greifende Entwicklungsstörungen

Mehr

Aspekte zu Hör- und Sprachstörungen bei kleinen Kindern

Aspekte zu Hör- und Sprachstörungen bei kleinen Kindern Aspekte zu Hör- und Sprachstörungen bei kleinen Kindern Dr. med. Guido Wolf Abteilung Phoniatrie, Pädaudiologie und SPZ Malteser Krankenhaus St. Anna in Duisburg Beginn des Hörens im Mutterleib Das Ohr

Mehr

Förderplan für Thomas H.

Förderplan für Thomas H. Ressourcenorientierte Förderdiagnostik und Förderplanung Ressourcenorientierte Diagnostik, dargestellt in Form einer Ressourcenkarte und der sich daraus ergebende Förderplan stehen für einen Paradigmenwechsel

Mehr

Bayern auf dem Weg zu inklusiven Schulen 12. Februar Unterricht Wie können wir sie besser verstehen und Interventionen ableiten?

Bayern auf dem Weg zu inklusiven Schulen 12. Februar Unterricht Wie können wir sie besser verstehen und Interventionen ableiten? Bayern auf dem Weg zu inklusiven Schulen 12. Februar 2015 Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) im gemeinsamen Unterricht Wie können wir sie besser verstehen und Interventionen ableiten? Birgit Carl

Mehr

Autismus-Spektrum-Störung neuropädiatrische Einführung in das Thema

Autismus-Spektrum-Störung neuropädiatrische Einführung in das Thema Autismus-Spektrum-Störung neuropädiatrische Einführung in das Thema P. Weber Universitäts-Kinderspital beider Basel Abteilung Neuro-/Entwicklungspädiatrie Peter.Weber@ukbb.ch Kernmerkmale des Autismus

Mehr

Differentialdiagnosen/Komorbidität Fallvignetten Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Differentialdiagnosen/Komorbidität Fallvignetten Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie und Differentialdiagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen Prof. Dr. Michele Noterdaeme Top 1: Einführung, diagnostischen Kriterein, Klassifikation Top 2: ADOS Praktische Beispiele Top 3: Differentialdiagnosen/Komorbidität

Mehr

Sind jetzt alle Autisten? Autismus-Spektrum-Störungen bei Kindern und Jugendlichen

Sind jetzt alle Autisten? Autismus-Spektrum-Störungen bei Kindern und Jugendlichen Sind jetzt alle Autisten? Autismus-Spektrum-Störungen bei Kindern und Jugendlichen Dr. med. Evelyn Herbrecht, KJPK Evelyn.Herbrecht@upkbs.ch 1 Sind jetzt alle Autisten? Autismusspekrumstörungen bei Kindern

Mehr

Handeln, nicht behandeln lassen. AHG Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont

Handeln, nicht behandeln lassen. AHG Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont Handeln, nicht behandeln lassen AHG Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont Inhaltsverzeichnis Ihr Bezugstherapeut hat mit Ihnen die Teilnahme am Training sozialer Fertigkeiten (TSF) empfohlen. Innerhalb

Mehr

Autismus. Verteifungsseminar Entwicklungspsychologie WS 10/11 Julia Willibald,

Autismus. Verteifungsseminar Entwicklungspsychologie WS 10/11 Julia Willibald, Autismus Verteifungsseminar Entwicklungspsychologie WS 10/11 Julia Willibald, 11.01.11 Gliederung I. Definition II. III. IV. Klassifikation (nach ICD-10) Symptomatik Autismus und Theory of Mind-Defizite

Mehr

FAVK [de]: FAVK- F Fremdurteil (Fragebogen zum aggressiven Verhalten von Kindern / Beurteilt von: Mutter) Feldstichprobe - Stanine-Werte (5+/-2z)

FAVK [de]: FAVK- F Fremdurteil (Fragebogen zum aggressiven Verhalten von Kindern / Beurteilt von: Mutter) Feldstichprobe - Stanine-Werte (5+/-2z) Seite 1 von 11 Rohwert Norm (Fragebogen zum aggressiven Verhalten von Kindern / Beurteilt von: Mutter) 1.28 8 Gesamtwert G 0.72 7 Gesamtwert E Komponentenskalen und Gesamtskalenwert G+E (gleichaltrigen-

Mehr

Förderdiagnostik Unterstützte Kommunikation

Förderdiagnostik Unterstützte Kommunikation Irene Leber September 09 Förderdiagnostik Unterstützte Kommunikation für... geb.... mögliche Diagnose:... Ansprechpartner/in: Adresse / Telefon: Wichtige Bezugspersonen: Wichtigste Interessen: Wichtige

Mehr

Psychosoziales Funktionsniveau und Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit Frühkindlichem Autismus und Asperger-Syndrom

Psychosoziales Funktionsniveau und Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit Frühkindlichem Autismus und Asperger-Syndrom Psychosoziales Funktionsniveau und Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit Frühkindlichem Autismus und Asperger-Syndrom Monica Biscaldi-Schäfer, Sophia Denzinger, Christian Fleischhaker, Philipp

Mehr

Musiktherapie bei Autismus aus der Sicht der. präverbalen Selbstentwicklung

Musiktherapie bei Autismus aus der Sicht der. präverbalen Selbstentwicklung Musiktherapie bei Autismus aus der Sicht der präverbalen Selbstentwicklung Hypothesen zumvergleichmitder Schizoiden Persönlichkeitsstörung Prof. Dr. Karin Schumacher Themen bei Autismus sowie bei schizoider

Mehr

Der Dschungel, den ihr Schule nennt

Der Dschungel, den ihr Schule nennt Der Dschungel, den ihr Schule nennt Mein Weg durch die Schule Christine Preißmann Saarbrücken, 9. Dezember 2011 Dr. med. Christine Preißmann Ärztin für Allgemeinmedizin, Psychotherapie Teilzeittätigkeit

Mehr

Konzept zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit autistischem Verhalten an der IGS Helpsen

Konzept zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit autistischem Verhalten an der IGS Helpsen Konzept zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit autistischem Verhalten an der IGS Helpsen Vorbemerkung Das vorliegende Konzept ist Teil des Schulkonzepts der IGS Helpsen und bezieht sich auf die

Mehr

Häufige Begleiterkrankungen: Körperliche Erkrankungen Epilepsie Sonstige körperliche Erkrankungen

Häufige Begleiterkrankungen: Körperliche Erkrankungen Epilepsie Sonstige körperliche Erkrankungen Vorwort und Einleitung: Autismus und Gesundheit... 11 Menschen mit Autismus und das Recht auf Gesundheit.... 12 Gesundheit und Krankheit bei Menschen mit Autismus.... 12 Zu diesem Buch.......... 12 Vorsorge

Mehr

Autismus gestern, heute und morgen: von der autistischen Psychopathie zur Modediagnose? Prof. Dr. med. Matthias Dose

Autismus gestern, heute und morgen: von der autistischen Psychopathie zur Modediagnose? Prof. Dr. med. Matthias Dose Autismus gestern, heute und morgen: von der autistischen Psychopathie zur Modediagnose? Prof. Dr. med. Matthias Dose Eugen Bleuler (1857-1939) Autismus als Bezeichnung einer besonderen Form des Verhältnisses

Mehr

Autismus-Spektrum- Störungen V Dr. Monica Biscaldi-Schäfer

Autismus-Spektrum- Störungen V Dr. Monica Biscaldi-Schäfer Autismus-Spektrum- Störungen V. 2.3 Dr. Monica Biscaldi-Schäfer Universitätsklinikum Freiburg Gliederung Autismus Spektrum Störungen: Definition und Symptomatik Epidemiologie und Differentialdiagnostik

Mehr