Sensorik 4.0 auf dem Weg zu Industrie 4.0.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sensorik 4.0 auf dem Weg zu Industrie 4.0. www.pepperl-fuchs.com"

Transkript

1 Sensorik 4.0 auf dem Weg zu Industrie 4.0

2 Agenda Das Unternehmen Sensorik in der Welt der Industrieautomation Sensorik 4.0, auf dem Weg zu Industrie

3 Ein Unternehmen Industrial Sensors Process Interfaces Der Geschäftsbereich Fabrikautomation ist Pionier und Innovator in der industriellen Sensorik. Lösungen und Technologien für den Explosionsschutz Ihrer Anlage ist die Kompetenz des Geschäftsbereiches Prozessautomation.

4 Die Einsatz- und Zielbranchen

5 Grad der Komplexität Industrie 4.0 Digitalisierung Automatisierung Elektrifizierung Mechanisierung Pepperl+Fuchs GmbH Zeit 5

6 Sensorik in der Welt der Industrieautomation Prozessdaten und Servicedaten Messende und schaltende Sensoren Ein Sensor ist ein Messfühler, welcher mechanische, induktive, kapazitive thermische, magnetische oder optische Werte in elektrische Signale umwandlet Einfache und intelligente Sensoren Schnittstellen Digital Analog Bussysteme AS-I IO-Link Pepperl+Fuchs GmbH 6

7 Sensorik Einfache und intelligente Sensoren Näherungsschalter Optoelektronische Sensoren Bildverarbeitung Ultraschallsensoren Drehgeber Neigungs- und Beschleunigungssensoren AS-Interface Identifikationssysteme Impuls-Auswertegeräte Positionier-Systeme

8 Messende und schaltende Sensoren Beispiel Ultraschallsensor 8

9 Prozessdaten und Servicedaten Parameterdaten 9

10 Prozessdaten und Servicedaten Prozessdaten Statusdaten Gerätedaten 10

11 Vernetzung ist das zentrale Stichwort bei Industrie 4.0. Nach dem Vorbild des sozialen Netzes sollen im Internet der Dinge künftig Maschinen, Aggregate und Komponenten mit einander kommunizieren. Eine wichtige Aufgabe von Industrie 4.0 liegt darin, die technischen Voraussetzungen für eine Kommunikation bis auf die unterste Komponentenebene zu schaffen 11

12 Schnittstellenvielfalt 12

13 Standardisierung IO-Link ist ein feldbusunabhängiger und herstellerübergreifender Kommunikationsstandard und ist in jeden existierenden Feldbus über eine entsprechende Schnittstelle integrierbar. Diese Feldbusunabhängigkeit ermöglichte es dem IO-Link Konsortium, eine entsprechende Spezifikation zu erstellen, welche von der IEC (International Electrotechnical Commission) bereits als IEC (Committee Draft) veröffentlicht wurde. IO-Link Device Profil Ein Smart Sensor Profile wurde ebenfalls vom Konsortium zur Verfügung gestellt. Darin sind die Standardfunktionen von IO-Link Devices beschrieben. Der Anwender (z.b. Maschinenbau) kann somit beim Einsatz von Geräten unterschiedlicher Hersteller sicher sein, dass die spezifizierten Funktionen immer an den gleichen Indizes zu finden sind. 13

14 14

15 Zentralistischer Ansatz automatisierter Anlagen wird aufgegeben Neue Möglichkeiten für eine dezentrale Steuerungstechnik werden erschlossen Die Einführung von Industrie 4.0 bedeutet zunächst einmal, dass jede Komponenten eines Automatisierungssystems (Sensor, Aktor, Steuerung, ) mit jeder anderen im Netzwerk direkt (Peer-topeer) kommunizieren kann ohne dabei über die zentrale Steuerung zu gehen. Solche Elemente eines CPPS (Cyber Physical Production Systems) nennen wir I40-Komponenten. Die hierarchische Automatisierungs pyramide geht verloren 15

16 Das SmartBridge Konzept Automatisierungs pyramide Feldebene Sensor-Aktor Ebene 17

17 Sensorik 4.0 Zugang zu Sensordaten aus der Feldebene Cloud- Plattform Informationsverarbeitung Veritkaler Datenaustausch über Unternehmensebenen hinweg Kommunikation mit einer Cloud-Plattform. Horizontaler Datenaustausch mit Bediener oder anderen Feldkomponenten * Maschinen- /Anlagen- Steuerung * Aktor Klassischer Regelkreis auf Maschinenbzw. Feldebene Physikalische Prozessgröße (Smart-) Sensor Datenweiche *echtzeitfähige Prozessdaten Sensorik 4.0 eröffnet neben dem klassischen Prozessdatenkanal der Regelungstechnik, mindesten einen weiteren Kommuikationskanal für Sensordaten!!! 18

18 Angelehnt an die Visionen der Plattform «INDUSTRIE 2025» wollen wir unseren Beitrag leisten, einen Teil der obigen Fragen zu beantworten. z.b. wie Sensorik 4.0 auf den Weg zu Industrie 4.0 kommt 19

19 Pepperl+Fuchs AG Schweiz Schweiz Unser Außendienst ist ganz in Ihrer Nähe Kompetente Beratung und Unterstützung, gemeinsames Erarbeiten von Lösungen von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme Pepperl+Fuchs AG, Sägeweg 7, 2557 Studen Tel: Fax: Mail: Web:

20

Walter Pepperl und Ludwig Fuchs gründen eine Radio Reparaturwerkstatt. tä Entwicklung und Produktion des ersten induktiven Näherungsschalters

Walter Pepperl und Ludwig Fuchs gründen eine Radio Reparaturwerkstatt. tä Entwicklung und Produktion des ersten induktiven Näherungsschalters DIE PEPPERL+FUCHS GRUPPE DIE ERFOLGSGESCHICHTE 1945 1956 1958 Walter Pepperl und Ludwig Fuchs gründen eine Radio Reparaturwerkstatt Erster eigensichere Magnetschaltverstärker tä Entwicklung und Produktion

Mehr

Migrationsstrategien für Industrie 4.0

Migrationsstrategien für Industrie 4.0 Industrie 4.0 IT als Innovationstreiber von Maschinenbau und Automatisierung Migrationsstrategien für Industrie 4.0 Dr.-Ing. Gunther Kegel Vorsitzender der Geschäftsführung Pepperl+Fuchs, Mannheim Mittelständisches

Mehr

Use Cases Industrie 4.0. Frankfurt, 3. September 2015. VDMA Informationstag. www.pepperl-fuchs.com

Use Cases Industrie 4.0. Frankfurt, 3. September 2015. VDMA Informationstag. www.pepperl-fuchs.com Use Cases Industrie 4.0 VDMA Informationstag Industrie Use Cases 4.0 Industrie konkret 4.0 Frankfurt, 3. September 2015 Michael VDMA Bozek, Informationstag Pepperl +Fuchs GmbH Martin Industrie Neuenhahn,

Mehr

EINFACH UND BERÜHRUNGSLOS

EINFACH UND BERÜHRUNGSLOS EINFACH UND BERÜHRUNGSLOS Induktive PositionsmessSysteme PMI Eine neue Dimension für induktive Sensoren Vom Schalter zur Positionsmesstechnik Die induktive Positionsmesstechnik PMI kombiniert die robuste

Mehr

Schaltverstärker mit Leitungsfehlertransparenz

Schaltverstärker mit Leitungsfehlertransparenz PR-2011-2021PA-ger-Leitungsfehlertransparenz Pepperl+Fuchs GmbH Lilienthalstraße 200 68307 Mannheim Bei Veröffentlichungen bitte folgende Kontaktdaten angeben: Tel.: +49 621 776-2222, Fax: +49 621 776-27-2222,

Mehr

Mehr Information aus dem Prozess

Mehr Information aus dem Prozess PR-2010-1159PA-ger-HART Loop Converter Pepperl+Fuchs GmbH Lilienthalstraße 200 68307 Mannheim Bei Veröffentlichungen bitte folgende Kontaktdaten angeben: Tel.: +49 621 776-2222, Fax: +49 621 776-27-2222,

Mehr

Industrie 4.0 Ihre Chance, unsere Herausforderung

Industrie 4.0 Ihre Chance, unsere Herausforderung Ihre Chance, unsere Herausforderung Wir befinden uns in der 4. industriellen Revolution Ende 18. Jhdt. Beginn 20. Jhdt. Beginn 70er Jahre Heute Industrie 1.0 Einführung mechanischer Produktionsanlagen

Mehr

Industrie 4.0 Grundlagen und Überblick mainproject am 15.07.2014

Industrie 4.0 Grundlagen und Überblick mainproject am 15.07.2014 Grundlagen und Überblick mainproject am 15.07.2014 Gliederung 2 1. Vorstellung 2. Initiatoren und Ziel 3. Die Geschichte der Industrie 4. Technologische Grundlage 5. Folgen und Potenziale für die Industrie

Mehr

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH PHOENIX CONTACT Stammsitz Blomberg Bad Pyrmont 2 / Jörg Nolte

Mehr

anfallen. Intelligenter und effizienter arbeitet das induktive Übertragungssystem WIS der Pepperl+Fuchs GmbH.

anfallen. Intelligenter und effizienter arbeitet das induktive Übertragungssystem WIS der Pepperl+Fuchs GmbH. FABRIKAUTOMATION Berührungslose ENERGIE- UND DATENÜBERTRAGUNG WIS WIS Wireless InductiveEIGENSICHERHEIT System Die Ankopplung von Sensoren auf beweglichen Maschinenteilen ist eine besondere Herausforderung

Mehr

Albrecht Winter J. Schmalz GmbH: Industrie 4.0 aus der prozessnahen Automatisierungstechnik

Albrecht Winter J. Schmalz GmbH: Industrie 4.0 aus der prozessnahen Automatisierungstechnik J. Schmalz GmbH Aacher Straße 29 72293 Glatten Tel. +49 7443 2403-593 Fax +49 7443 2403-259 Albrecht.winter@schmalz.de www.schmalz.com Albrecht Winter J. Schmalz GmbH: Industrie 4.0 aus der prozessnahen

Mehr

SENSOREN AUTOMATION BILDVERARBEITUNG TRADING / SOLUTIONS

SENSOREN AUTOMATION BILDVERARBEITUNG TRADING / SOLUTIONS SENSOREN AUTOMATION BILDVERARBEITUNG TRADING / SOLUTIONS SCHÖNHERR ELEKTRONIK Bildverarbeitung und Automation R SCHÖNHERR ELEKTRONIK Bildverarbeitung und Automation R PROFIL KUNDENNÄHE QUALITÄT ENGAGEMENT

Mehr

Big Data/ Industrie 4.0 Auswirkung auf die Messtechnik. 16.07.2015 Jochen Seidler

Big Data/ Industrie 4.0 Auswirkung auf die Messtechnik. 16.07.2015 Jochen Seidler Big Data/ Industrie 4.0 Auswirkung auf die Messtechnik 16.07.2015 Jochen Seidler Die Entwicklung zur Industrie 4.0 4. Industrielle Revolution auf Basis von Cyber-Physical Systems Industrie 4.0 2. Industrielle

Mehr

IO-Link Kommunikation von Punkt zu Punkt.

IO-Link Kommunikation von Punkt zu Punkt. IO-Link von Punkt zu Punkt. www.ifm-electronic.de/io-link Fluidsensorik und Diagnosesysteme Positionssensorik und Objekterkennung Bus-, Identifikationsund Steuerungssysteme ifm electronic Die Punkt-zu-Punkt-Schnittstelle

Mehr

Elektro-Ausbildungszentrum Aalen e.v. Erfolgreich in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Elektro-Ausbildungszentrum Aalen e.v. Erfolgreich in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Vorstellung EAZ Projekt SensorLab Ausblick Abschluß seit über 30 Jahren Ihr Partner in der beruflichen Aus- und Weiterbildung 1 Technologiezentrum mit den Schwerpunkten: Automatisierungstechnik/Mechatronik

Mehr

Bildverarbeitung Das Auge von Industrie 4.0. Joachim Hachmeister Chefredakteur inspect B2B

Bildverarbeitung Das Auge von Industrie 4.0. Joachim Hachmeister Chefredakteur inspect B2B Bildverarbeitung Das Auge von Industrie 4.0 Joachim Hachmeister Chefredakteur inspect B2B Industrie 4.0 schon wieder!? Industrie 4.0 ist (k)ein Schlagwort. Es bezeichnet die vierte industrielle Revolution.

Mehr

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.v.

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.v. TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.v. (VDE)V Maschinenbau, Produktion und Fahrzeugtechnik Tribologie

Mehr

A. Höll, C. Stimming, C. Rapp, SICK AG. Fellbach, 29./30. September 2015

A. Höll, C. Stimming, C. Rapp, SICK AG. Fellbach, 29./30. September 2015 Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik Intelligente Sensoren als Wegbereiter für Industrie 4.0 A. Höll, C. Stimming, C. Rapp, SICK

Mehr

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Wie verändert der Megatrend Urbanisierung die industrielle Welt? Maschinenbau 3,9 Industrie

Mehr

Schneller, besser, kostengünstiger: Systemkompetenz Industrie 4.0

Schneller, besser, kostengünstiger: Systemkompetenz Industrie 4.0 Schneller, besser, kostengünstiger: Systemkompetenz Industrie 4.0 Dr. Reinhard Ploss Vorstandsvorsitzender Infineon Technologies AG Wien, 3. April 2014 Degree of complexity Industrielle Kompetenz: Europa

Mehr

HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK

HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK Innovationen brechen immer etablierte Regeln. Derzeit geschieht dies mit dem Ansatz Industrie

Mehr

Komponenten der Automatisierungstechnik Ausgewählte Schwerpunkte

Komponenten der Automatisierungstechnik Ausgewählte Schwerpunkte stechnik Ausgewählte Schwerpunkte 1 Ausgewählte Schwerpunkte Schnittstellen zum Steuerungssystem Dynamische Anforderungen Serielle Schnittstellen für Feldgeräte Maschinen- und Anlagensicherheit Schutzarten,

Mehr

Presse-Information Seite: 1 / 5

Presse-Information Seite: 1 / 5 Seite: 1 / 5 Weidmüller gibt Antworten zu Industrie 4.0 während der Hannover Messe auf seinem Messestand in Halle 11, Stand B 60 vom 08.04.2013 bis 12.04.2013. Weidmüller Industrie 4.0 Weiterdenken für

Mehr

Dr. Sebastian Berlin Ditzingen, 9. Juni 2015. Die drei Säulen von Industrie 4.0 Ein Arbeitsprogramm

Dr. Sebastian Berlin Ditzingen, 9. Juni 2015. Die drei Säulen von Industrie 4.0 Ein Arbeitsprogramm Dr. Sebastian Berlin Ditzingen, 9. Juni 2015 Die drei Säulen von Industrie 4.0 Ein Arbeitsprogramm Die vier industriellen Revolutionen Quelle: Kagermann u.a. (2013), Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt

Mehr

Industrie 4.0. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt ROOZBEH FAROUGHI

Industrie 4.0. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt ROOZBEH FAROUGHI Industrie 4.0 Erfahrungen aus einem Pilotprojekt 03. DEZEMBER 2015 ROOZBEH FAROUGHI Agenda 1. Definition Industrie 4.0 2. Entwicklung und Trends der IT 3. Chancen und Risiken von Industrie 4.0 für mittelständische

Mehr

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Andreas Schreiber Agenda Industrie 4.0 Kurzüberblick Die Bedeutung für die Produktionstechnik Potenziale und Herausforderungen Fazit 1 Umsetzungsempfehlungen

Mehr

Verteilte Systeme III

Verteilte Systeme III Verteilte Systeme III Feldbusse TTR06 März - Mai 2009 Dipl.-Ing. (BA) Edgar Laile 08-Seite 1 Verteilte Systeme III * Dipl.-Ing. (BA) E. Laile * 2009 Feldbussysteme Für die Verdrahtung von Messfühlern und

Mehr

Das Internet der Dinge & Dienste auf dem Weg in die Produktion

Das Internet der Dinge & Dienste auf dem Weg in die Produktion vhs-4business Thementag 2015: Industrie 4.0 Das Internet der Dinge & Dienste auf dem Weg in die Produktion Udo Schwarze Projekt Industrie 4.0 @ Bosch 1 Die Welt im Wandel Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=525667200818146&set=a.512718515446348.133059.140248366026700&type=1&ref=nf

Mehr

Berufsstart. Studiengangsperspektive. Automatisierungstechnik. Studiengangsperspektive. Bewerbungstipps und Jobangebote unter berufsstart.

Berufsstart. Studiengangsperspektive. Automatisierungstechnik. Studiengangsperspektive. Bewerbungstipps und Jobangebote unter berufsstart. Berufsstart Studiengangsperspektive Automatisierungstechnik Studiengangsperspektive Bewerbungstipps und Jobangebote unter berufsstart.de Was ist Automatisierungstechnik? Ein Beitrag von Prof. Dr.-Ing.

Mehr

Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz

Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz Industrie 4.0 durchgängig vom Sensor bis zum ERP-System, ein neuer Ansatz Ausgangslage: Der klassische Ansatz der Automatisierung-Pyramide hat bisher nicht zu einer standardisierten und durchgängigen Vernetzung

Mehr

Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen

Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen Oliver K. Stöckl PHOENIX CONTACT Electronics GmbH Phoenix Contact Überblick Phoenix Contact Gruppe 2014 mehr als 13.000 Mitarbeiter mehr als 1,7 Mrd.

Mehr

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Konzipiert für die Life Science Industrie: Die neue Thin Client- Generation für

Mehr

ETHERNET Remote I/O bringt alle Prozesssignale ans Industrial Ethernet

ETHERNET Remote I/O bringt alle Prozesssignale ans Industrial Ethernet PR-2010-1165PA-ger-ETHERNET Remote I/O Pepperl+Fuchs GmbH Lilienthalstraße 200 68307 Mannheim Bei Veröffentlichungen bitte folgende Kontaktdaten angeben: Tel.: +49 621 776-2222, Fax: +49 621 776-27-2222,

Mehr

Industrie 4.0 Worthülse oder was steckt wirklich dahinter?

Industrie 4.0 Worthülse oder was steckt wirklich dahinter? Industrie 4.0 Worthülse oder was steckt wirklich dahinter? Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Technik Markus C. Krack Klosterzelgstrasse 2 CH - 5210 Windisch markus.krack@fhnw.ch Die vier Revolutionen

Mehr

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Agenda Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Tägliche Herausforderungen & Chancen Industrielle Revolution Detailbeispiele Industrie 4.0 in der Elektronikproduktion Effizienzsteigerung

Mehr

Die Digitalisierung im produzierenden Gewerbe Industrie 4.0 - Revolution oder Evolution?

Die Digitalisierung im produzierenden Gewerbe Industrie 4.0 - Revolution oder Evolution? Il futuro ha bisogno di ricerca! Die Digitalisierung im produzierenden Gewerbe Industrie 4.0 - Revolution oder Evolution? Dr.-Ing. Michael Riedl Fonte: Fh IWU, European Comission Advanced Manufacturing,

Mehr

3 Gründe, warum sie müssen!

3 Gründe, warum sie müssen! Industrie 4.0: 3 Gründe, warum sie müssen! SCHÜTTGUT Dortmund 2015 5.11.2015 Was ist Industrie 4.0? Die 3 Gründe für Industrie 4.0 Chancen von Industrie 4.0 Prof. Dr. Gerrit Sames Seite 1 Industrie 4.0:

Mehr

Fortschrittliche Fertigungstechnologien

Fortschrittliche Fertigungstechnologien Impulsvortrag Fortschrittliche Fertigungstechnologien bzw. Ausblick: Zukünftige Fertigungsanforderungen Dr. Stefan Dierneder Linz Center of Mechatronics GmbH Agenda LCM Das Unternehmen Östereichs Nr. 1

Mehr

Didaktisch integratives Labor für Automatisierungs- Regelungs- und Steuerungstechnik (DILARS)

Didaktisch integratives Labor für Automatisierungs- Regelungs- und Steuerungstechnik (DILARS) Didaktisch integratives Labor für Automatisierungs- Regelungs- und Steuerungstechnik (DILARS) Projektübersicht Fred Ackermann, Prof. Dr.-Ing. Michael Voits www.dhbw-mannheim.de Projektantrag 03/2014 In

Mehr

PROFIL LEISTUNGEN SCHLÜSSELFERTIGE EINRICHTUNG AUSBILDUNGSSYSTEME VON ELABO-TS KONTAKT

PROFIL LEISTUNGEN SCHLÜSSELFERTIGE EINRICHTUNG AUSBILDUNGSSYSTEME VON ELABO-TS KONTAKT ELABOTrainingsSysteme PROFIL ELABOTrainingsSysteme LEISTUNGEN SCHLÜSSELFERTIGE EINRICHTUNG AUSBILDUNGSSYSTEME VON ELABO-TS KONTAKT PROFIL Didaktische Ausbildungssysteme Automatisierungstechnik / SPS SIMATIC

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Eckard Eberle, CEO Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Der nächste Schritt: Integration von Produktentwicklungs- und sprozess Heute Modulare, ITgestützte

Mehr

Effizienzsteigerungen in der Logistik - dank CPS

Effizienzsteigerungen in der Logistik - dank CPS Effizienzsteigerungen in der Logistik - dank CPS Wenn die Dinge wissen was sie tun... Cyber Physical Systems in der Logistik Dortmund, 25. April 2013 Dipl.-Inform. Martin Fiedler Fraunhofer IML Agenda

Mehr

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Chancen und Optionen der IKT in der Energiewirtschaft Detlef Schumann Münchner Kreis E-Energy / Internet der Energie 2009 Die Vision

Mehr

Arbeiten 4.0. Cyber-physikalische Systeme revolutionieren unsere Arbeitswelten und Leitmärkte. Margit Noll Corporate Strategy

Arbeiten 4.0. Cyber-physikalische Systeme revolutionieren unsere Arbeitswelten und Leitmärkte. Margit Noll Corporate Strategy Arbeiten 4.0 Cyber-physikalische Systeme revolutionieren unsere Arbeitswelten und Leitmärkte Margit Noll Corporate Strategy Cyber-physische Systeme bezeichnet den Verbund informatischer, softwaretechnischer

Mehr

IT-Security im Zeitalter von Industrie 4.0. -Eine Annäherung. Dr. Dirk Husfeld, genua mbh 15. April 2015

IT-Security im Zeitalter von Industrie 4.0. -Eine Annäherung. Dr. Dirk Husfeld, genua mbh 15. April 2015 IT-Security im Zeitalter von Industrie 4.0 -Eine Annäherung Dr. Dirk Husfeld, genua mbh 15. April 2015 Ein wolkiges Ziel cyberphysical systems Internet der Dinge machine 2 machine Smart Factory Industrie

Mehr

INDUSTRIE 4.0 AUS SICHT EINES IKT-INSTITUTS. Dr.-Ing. Mike Heidrich BICCnet OpenLabs am Fraunhofer ESK, München, 17.

INDUSTRIE 4.0 AUS SICHT EINES IKT-INSTITUTS. Dr.-Ing. Mike Heidrich BICCnet OpenLabs am Fraunhofer ESK, München, 17. INDUSTRIE 4.0 AUS SICHT EINES IKT-INSTITUTS Dr.-Ing. Mike Heidrich BICCnet OpenLabs am Fraunhofer ESK, München, 17. September 2014 Inhalt des Vortrages Einleitung Innovationen durch Informations- und Kommunikationstechnik

Mehr

Kommunikationsaspekte bei Industrie 4.0

Kommunikationsaspekte bei Industrie 4.0 Kommunikationsaspekte bei Industrie 4.0 Dr. Günter Hörcher Leiter Forschungsstrategie, Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA Leiter des DIN / DKE Arbeitskreises zur Normungsroadmap

Mehr

Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung

Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung Schöne neue Welt Foto BillionPhotos.com Fotolia Das Internet der Dinge und Dienstleistungen Smart Meter Smart Home Smart Building Smart

Mehr

Chancen und Herausforderungen der vierten industriellen Revolution

Chancen und Herausforderungen der vierten industriellen Revolution Chancen und Herausforderungen der vierten industriellen Revolution Prof. Dr.-Ing. R. Anderl Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK) Fachbereich Maschinenbau Technische Universität Darmstadt

Mehr

Durchbruch in Sachen Kommunikation

Durchbruch in Sachen Kommunikation Durchbruch in Sachen Kommunikation Kommunikation vor IO-Link Information Kommunikation Problemfall analoger Sensor Messender ("analoger") Sensor p A D µp??? Wie kann der Messwert geeignet übertragen werden?

Mehr

ULTRASCHALL- SENSOREN. Umfangreiches Produktportfolio an messenden und schaltenden Sensoren. www.leuze.de

ULTRASCHALL- SENSOREN. Umfangreiches Produktportfolio an messenden und schaltenden Sensoren. www.leuze.de ULTRASCHALL- SENSOREN Umfangreiches Produktportfolio an messenden und schaltenden Sensoren www.leuze.de SO LÖSEN SIE JEDE ANWENDUNG Weitgehend oberfl ächenunabhängiges Schaltverhalten bei schallrefl ekierenden

Mehr

Industrie 4.0 und cyberphysische Systeme: Kurzlebiger Trend oder Arbeitswelt von morgen?

Industrie 4.0 und cyberphysische Systeme: Kurzlebiger Trend oder Arbeitswelt von morgen? Industrie 4.0 und cyberphysische Systeme: Kurzlebiger Trend oder Arbeitswelt von morgen? Fachtagung Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Warenlogistik 2015, BGHW, 14. September 2015, Dresden Institut

Mehr

Industrie 4.0 und der Mittelstand

Industrie 4.0 und der Mittelstand a.tent.o-zeltsysteme 16. September 2015 Classic Remise Düsseldorf Industrie 4.0 und der Mittelstand Fraunhofer Seite 1 INDUSTRIE 4.0 FÜR DEN MITTELSTAND Dipl.-Ing. H.-G. Pater Industrie 4.0 : ERP und KMU

Mehr

connected production www.connected-production.de Industrie 4.0

connected production www.connected-production.de Industrie 4.0 connected production www.connected-production.de Industrie 4.0 Industrie 4.0 intelligente Fertigung Intelligente Fertigung Objekte in Echtzeit orten Die smarte Fabrik lernt mit Die smarte Kombination aus

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT

Welcome to PHOENIX CONTACT Welcome to PHOENIX CONTACT Zukunftsforum Automation&Robotik Inspiring Innovations- Trends und Entwicklungen aktiv mitgestalten Roland Bent Geschäftsführer Phoenix Contact GmbH & Co. KG PHOENIX CONTACT

Mehr

Forum Industrie 4.0. Industrie 4.0 Die vierte industrielle Revolution

Forum Industrie 4.0. Industrie 4.0 Die vierte industrielle Revolution Forum Industrie 4.0 Industrie 4.0 Die vierte industrielle Revolution Industrie 4.0 3 Industrie 4.0: Wandel gestalten, Potenziale nutzen Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau ist in einer hervorragenden

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Eckard Eberle, CEO Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit siemens.com/answers Industrie 4.0 Was ist das? Der zeitliche Ablauf der industriellen Revolution

Mehr

BERNSTEIN Ihr Partner in der Landtechnik

BERNSTEIN Ihr Partner in der Landtechnik BERNSTEIN Ihr Partner in der Landtechnik Unser Wissen gehört Ihnen Über uns Die BERNSTEIN AG ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von Schaltern, Sensoren, Gehäusen und Tragarmsystemen sowie

Mehr

Embedded Systems/Sensorik in Logistik und Automation

Embedded Systems/Sensorik in Logistik und Automation Embedded Systems/Sensorik in Logistik und Automation Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Nebel OFFIS - Institut für Informatik Oldenburg Auftaktkonferenz Autonomik, Berlin, 17.5.2010 2 Logistik und Automation heute

Mehr

Handlungsfeld 3 Datenverarbeitungs- und Telekommunikationsanlagen Gliederung

Handlungsfeld 3 Datenverarbeitungs- und Telekommunikationsanlagen Gliederung Handlungsfeld 3 Datenverarbeitungs- und Telekommunikationsanlagen Gliederung Vorwort 1 Allgemeines 11 Entstehung von Überspannungen 12 Schutzmaßnahmen gegen Überspannungen 13 Bauelemente für Überspannungsschutzgeräte

Mehr

Industrie xxx 4.0. xxx. Chance für den Mittelstand. Prof. Dr. Ing. Dr. h.c. Detlef Zühlke

Industrie xxx 4.0. xxx. Chance für den Mittelstand. Prof. Dr. Ing. Dr. h.c. Detlef Zühlke Industrie xxx 4.0 Chance für den Mittelstand Prof. Dr. Ing. Dr. h.c. Detlef Zühlke xxx Direktor Innovative Fabriksysteme IFS Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, DFKI Kaiserslautern

Mehr

Industrial Internet - IT als Innovationstreiber von Maschinenbau und Automatisierung - Migrationsstrategien für Industrie 4.0 Dr.-Ing. Gunther Kegel CEO Pepperl+Fuchs, Mannheim 525.000.000 Umsatz und 5500

Mehr

Mikrocomputerkompatibles kapazitives Sensorsystem

Mikrocomputerkompatibles kapazitives Sensorsystem Mikrocomputerkompatibles kapazitives Sensorsystem Steuern http://de.wikipedia.org/wiki/steuern- Systemtheorie Regeln http://de.wikipedia.org/w/index.php?title =Datei:R_S_Block.svg&filetimestamp=201 00120131518

Mehr

Zukunftsbild Industrie 4.0 im Mittelstand

Zukunftsbild Industrie 4.0 im Mittelstand Gördes, Rhöse & Collegen Consulting Zukunftsbild Industrie 4.0 im Mittelstand Stand: Juni 2015 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gördes, Rhöse & Collegen Consulting 1 Einleitung 2 Die Geschichte

Mehr

Automation and Drives. Component based Automation. Neu bei TIA: Component based Automation

Automation and Drives. Component based Automation. Neu bei TIA: Component based Automation and Drives Neu bei TIA: Component based and Drives A&D AS SM 5, 07/2002 2 Der Wandel in der stechnologie Steuerungs-Plattformen PLC PC PLC Intelligent Field Devices PC PLC 1990 2000 2010 and Drives Kommunikation

Mehr

Embedded Systems. Sicherheit und Zuverlässigkeit in einer automatisierten und vernetzten Welt

Embedded Systems. Sicherheit und Zuverlässigkeit in einer automatisierten und vernetzten Welt Embedded Systems Sicherheit und Zuverlässigkeit in einer automatisierten und vernetzten Welt Intelligente Embedded Systems revolutionieren unser Leben Embedded Systems spielen heute in unserer vernetzten

Mehr

Industrie 4.0: Grundlagen und Anwendungen. Automation heute und künftig

Industrie 4.0: Grundlagen und Anwendungen. Automation heute und künftig Industrie 4.0: Grundlagen und Anwendungen Bauernhansl et al: Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik, Springer 2014 Automation heute und künftig Inhalt Automation: von der Automationspyramide

Mehr

Products Solutions Services. Industrie 4.0. Es wächst zusammen, was zusammengehört

Products Solutions Services. Industrie 4.0. Es wächst zusammen, was zusammengehört Products Solutions Services Industrie 4.0 Es wächst zusammen, was zusammengehört Folie 1 Industrie 4.0 spannendes Thema! Folie 2 Industrie 4.0 spannendes Thema! REVOLUTION!!! Folie 3 Industrie 4.0 spannendes

Mehr

Einführung in die Mechatronik

Einführung in die Mechatronik Einführung in die Mechatronik Bearbeitet von Werner Roddeck überarbeitet 2012. Taschenbuch. x, 494 S. Paperback ISBN 978 3 8348 1622 1 Format (B x L): 16,8 x 24 cm Gewicht: 847 g Weitere Fachgebiete >

Mehr

- Cyber Physical Systems (CPS) - Smart Factory - Cloud Computing - IT-Security und Datenschutz - Netzwerke und Mobile Computing

- Cyber Physical Systems (CPS) - Smart Factory - Cloud Computing - IT-Security und Datenschutz - Netzwerke und Mobile Computing Industrie 4.0: Die vierte industrielle Revolution Schwerpunkte, Entwicklungen und Herausforderungen Christian Zwickl-Bernhard www.mcp-zwickl-bernhard.at Verfolgt man die aktuelle Diskussion der Wirtschafts-,

Mehr

CML 700i Messender Lichtvorhang mit integrierter Steuereinheit und Schnittstellen für noch einfachere Bedienung

CML 700i Messender Lichtvorhang mit integrierter Steuereinheit und Schnittstellen für noch einfachere Bedienung CML 700i Messender Lichtvorhang mit integrierter Steuereinheit und Schnittstellen für noch einfachere Bedienung P R O D U K T I N F O R M AT I O N Wie eine simple Idee eine ganze Produktgruppe beflügelt.

Mehr

Mit smarten Fabriken zur vierten industriellen Revolution

Mit smarten Fabriken zur vierten industriellen Revolution www.smartfactory kl.de Mit smarten Fabriken zur vierten industriellen Revolution Prof. Dr. Ing. Dr. h.c. Detlef Zühlke Direktor Innovative Fabrik Systeme IFS Deutsches Forschungszentrum für Künstliche

Mehr

Fakultät. Modul-Name Messen/Steuern/Regeln Modul-Nr : 66913

Fakultät. Modul-Name Messen/Steuern/Regeln Modul-Nr : 66913 Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik Studiengang Maschinenbau / Produktentwicklung und Simulation Modulkoordinator Prof. Dr. Thomas Weidner Modulbeschreibung SPO 31 Modul-Name Messen/Steuern/Regeln

Mehr

Intelligenz und Vernetzung in der Fertigung

Intelligenz und Vernetzung in der Fertigung CHANCEN DURCH VERTIKALE INTEGRATION UND VERNETZTE PRODUKTIONSSYSTEME Intelligenz und Vernetzung in der Fertigung Perspektiven aus der Forschung Prof. Dr.-Ing. Michael Weyrich Universitäten Stuttgart und

Mehr

Industrial Application Profiles.

Industrial Application Profiles. Die Unabhängigkeitserklärung von Hirschmann: Industrial Application Profiles. Flexible Industrial Profiles PROFINET, EtherNet/IP oder Modbus TCP Nahtlose Einbindung in Diagnosekonzepte Integration in Rail

Mehr

DILARS - Bindeglied zur Praxis (Didaktisch integratives Labor für Automatisierungs, Regelungs- und Steuerungstechnik)

DILARS - Bindeglied zur Praxis (Didaktisch integratives Labor für Automatisierungs, Regelungs- und Steuerungstechnik) DILARS - Bindeglied zur Praxis (Didaktisch integratives Labor für Automatisierungs, Regelungs- und Steuerungstechnik) Prof. Dr.-Ing. Michael Meinhard Voits, Studiengangsleiter Mechatronik Projektbeschreibung

Mehr

Entwurf!!!!! Erweiterung der Rahmenrichtlinien. Technik. für das Fach. im Berufliches Gymnasium Technik. Stand: Mai 2008

Entwurf!!!!! Erweiterung der Rahmenrichtlinien. Technik. für das Fach. im Berufliches Gymnasium Technik. Stand: Mai 2008 Rahmenrichtlinien für das Fach Technik im Beruflichen Gymnasium Technik Stand 01.06.2012 Entwurf!!!!! Erweiterung der Rahmenrichtlinien für das Fach Technik im Berufliches Gymnasium Technik Stand: Mai

Mehr

GMP-konforme Produktionsmittel was ist dran?

GMP-konforme Produktionsmittel was ist dran? PR-2010-1064PA-ger-GMP-konforme Produkte Pepperl+Fuchs GmbH Lilienthalstraße 200 68307 Mannheim Bei Veröffentlichungen bitte folgende Kontaktdaten angeben: Tel.: +49 621 776-2222, Fax: +49 621 776-27-2222,

Mehr

Fakultät. Studiengang Allgemeiner Maschinenbau. Modulkoordinator Prof. Dr. Wagner. Modul-Name Messen, Steuern, Regeln Modul-Nr : 59910

Fakultät. Studiengang Allgemeiner Maschinenbau. Modulkoordinator Prof. Dr. Wagner. Modul-Name Messen, Steuern, Regeln Modul-Nr : 59910 Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik Studiengang Allgemeiner Maschinenbau Modulkoordinator Prof. Dr. Wagner Modulbeschreibung SPO 31 Modul-Name Messen, Steuern, Regeln Modul-Nr : 59910 CP SWS Workload

Mehr

Leading Industrial Network Solutions

Leading Industrial Network Solutions Leading Industrial Network Solutions TRONTEQ ist Expertise Technologieführerschaft Flexibilität Partnerschaft Wir lassen unsere Vision Leading Industrial Network Solutions Tag für Tag Wirklichkeit werden.

Mehr

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Frank Knafla PHOENIX CONTACT Electronics GmbH & Co.KG PHOENIX CONTACT Überblick Phoenix Contact Gruppe 2012 mehr als 13.000 Mitarbeiter

Mehr

DIGITALISIERUNG IN DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE

DIGITALISIERUNG IN DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE INSTITUT FÜR VERWALTUNGSMANAGEMENT, MITTELSTANDSFORSCHUNG UND ZUKUNFTSPLANUNG DIGITALISIERUNG IN DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE WILFRIED KRUSE BEIGEORDNETER DER LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF A.D. MÜNCHNER CYBER

Mehr

Gripping Meets Industrie 4.0. Intelligente SCHUNK Komponenten für smarte Fertigungsprozesse

Gripping Meets Industrie 4.0. Intelligente SCHUNK Komponenten für smarte Fertigungsprozesse Gripping Meets Industrie 4.0 Intelligente SCHUNK Komponenten für smarte Fertigungsprozesse Gripping Meets Industrie 4.0 Intelligente SCHUNK Komponenten für smarte Fertigungsprozesse Megatrend Industrie

Mehr

Industrie 4.0 22.07.2014

Industrie 4.0 22.07.2014 Industrie 4.0 Georg Weissmüller 22.07.2014 Senior Consultant Fertigungsindustrie Agenda Überblick Industrie 4.0/Anwendungsfälle Intelligenter Service Augmented Reality Diskussion 2014 SAP AG or an SAP

Mehr

IM INTERNET DER DINGE UND DER DIENSTE: INDUSTRIE 4.0 VERWALTUNG 4.0 INFRASTRUKTUR 4.0

IM INTERNET DER DINGE UND DER DIENSTE: INDUSTRIE 4.0 VERWALTUNG 4.0 INFRASTRUKTUR 4.0 INSTITUT FÜR VERWALTUNGSMANAGEMENT, MITTELSTANDSFORSCHUNG UND ZUKUNFTSPLANUNG IM INTERNET DER DINGE UND DER DIENSTE: INDUSTRIE 4.0 VERWALTUNG 4.0 INFRASTRUKTUR 4.0 WILFRIED KRUSE BEIGEORDNETER DER LANDESHAUPTSTADT

Mehr

24. September 2015 Motorworld Region Stuttgart. Industrie 4.0 und der Mittelstand

24. September 2015 Motorworld Region Stuttgart. Industrie 4.0 und der Mittelstand 24. September 2015 Motorworld Region Stuttgart Industrie 4.0 und der Mittelstand INDUSTRIE 4.0 FÜR DEN MITTELSTAND Dipl.-Ing. H.-G. Pater Industrie 4.0 : ERP und KMU Industrie 4.0 : Referenzarchitekturmodell

Mehr

Wie Industrie 4.0 die Welt der Greifsysteme verändert

Wie Industrie 4.0 die Welt der Greifsysteme verändert Welt der Vakuum-Technologie Wie Industrie 4.0 die Welt der Greifsysteme verändert Digitalisierung von Produkten und Produktion der J. Schmalz GmbH Stefan Lenischenko J. Schmalz GmbH Roadshow Industrie

Mehr

Einfluss der Kommunikationsnormung auf die Produkt- und Systemkonzepte der Stationsautomatisierung

Einfluss der Kommunikationsnormung auf die Produkt- und Systemkonzepte der Stationsautomatisierung Einfluss der Kommunikationsnormung auf die Produkt- und Systemkonzepte der Stationsautomatisierung B.M. Buchholz, Siemens AG, Erlangen H. Schubert, Siemens AG, Nürnberg Spannungsfeld: Standardisierung

Mehr

Spezialisierter Anbieter von User Interface Design Services User Interfaces für Productivity Tools Gesamter User Centered Design Life Cycle

Spezialisierter Anbieter von User Interface Design Services User Interfaces für Productivity Tools Gesamter User Centered Design Life Cycle UNTERNEHMEN KURZVORSTELLUNG Ergosign GmbH Spezialisierter Anbieter von User Interface Design Services User Interfaces für Productivity Tools Gesamter User Centered Design Life Cycle Gründungsjahr: 2000

Mehr

Aufbruch in die Digitale Wirtschaft: Wertschöpfungskonzepte und Sicherheitsperspektiven

Aufbruch in die Digitale Wirtschaft: Wertschöpfungskonzepte und Sicherheitsperspektiven acatech DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN Aufbruch in die Digitale Wirtschaft: Wertschöpfungskonzepte und Sicherheitsperspektiven Henning Kagermann WELT-Konferenz Wirtschaft_digital Berlin, 12.

Mehr

Teil 4: Wie Unternehmen den Umstieg sicher und gezielt bewerkstelligen

Teil 4: Wie Unternehmen den Umstieg sicher und gezielt bewerkstelligen Ethernet im Maschinenbau Teil 4: Wie Unternehmen den Umstieg sicher und gezielt bewerkstelligen Das Alte soll man lieben, empfiehlt Theodor Fontane in seinem Buch Der Stechlin, das Neue hingegen soll man

Mehr

Arbeitskreis Steuerungstechnik

Arbeitskreis Steuerungstechnik Arbeitskreis Steuerungstechnik Die Steuerungstechnik ist für Maschinen- und Anlagenbauer ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Die Plattform VDMA wird genutzt, um als Partner zusammenzuarbeiten zum beiderseitigen

Mehr

Industrie 4.0 - die intelligente Fabrik der Zukunft

Industrie 4.0 - die intelligente Fabrik der Zukunft www.smartfactory-kl.de Industrie 4.0 - die intelligente Fabrik der Zukunft Prof.Dr. Detlef Zühlke Direktor Innovative Fabrik Systeme IFS Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, DFKI GmbH

Mehr

LICHTVORHÄNGE. Messende und schaltende Lichtvorhänge für eine Vielzahl von Anwendungen. www.leuze.de

LICHTVORHÄNGE. Messende und schaltende Lichtvorhänge für eine Vielzahl von Anwendungen. www.leuze.de LICHTVORHÄNGE Messende und schaltende Lichtvorhänge für eine Vielzahl von Anwendungen www.leuze.de SIE HABEN DIE WAHL Unsere umfassende Gerätefamilie bietet Ihnen schaltende oder messende Lichtvorhänge.

Mehr

Technik, die Zeichen setzt

Technik, die Zeichen setzt Technik, die Zeichen setzt Industrie 4.0 - Einfluss des Internets der Dinge und Dienste auf die Pumpenindustrie Copyright KSB Aktiengesellschaft 2013 Dr. Thomas Paulus Copyright KSB Aktiengesellschaft

Mehr

3 TECHNISCHER HINTERGRUND

3 TECHNISCHER HINTERGRUND Techniken und Voraussetzungen 3 TECHNISCHER HINTERGRUND 3.1 Was bedeutet Feldbus-Technik? Die Feldbus-Technik wird zur Datenübertragung zwischen Sensoren / Aktoren und Automatisierungsgeräten, z.b. Speicher-Programmierbaren-

Mehr

Zukunftsweg Industrie 4.0 Impulse für den Wirtschaftsstandort Mannheim

Zukunftsweg Industrie 4.0 Impulse für den Wirtschaftsstandort Mannheim Zukunftsweg Industrie 4.0 Impulse für den Wirtschaftsstandort Mannheim Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK) Fachbereich Maschinenbau Technische Universität

Mehr

Industrie 4.0 als Impulsgeber zur Verwaltungsmodernisierung. Elisabeth Slapio Industrie- und Handelskammer Köln Effizienter Staat 5.

Industrie 4.0 als Impulsgeber zur Verwaltungsmodernisierung. Elisabeth Slapio Industrie- und Handelskammer Köln Effizienter Staat 5. Industrie 4.0 als Impulsgeber zur Verwaltungsmodernisierung Elisabeth Slapio Industrie- und Handelskammer Köln Effizienter Staat 5. Mai 2015 Berlin Verwaltungsmodernisierung = Bildquelle: Fotolia_64381188_eGovernment_markrubens

Mehr

Typische IT-Sicherheitsprobleme. IT-Sicherheitsprobleme in

Typische IT-Sicherheitsprobleme. IT-Sicherheitsprobleme in Typische Typische IT-Sicherheitsprobleme IT-Sicherheitsprobleme in in Industriesteuerungen Industriesteuerungen am am Beispiel Beispiel der der Siemens Siemens SIMATIC SIMATIC S7-1200 S7-1200 Inhalt ICS

Mehr

PROFINET in der Prozessautomation. Dr. Matthias Römer Endress+Hauser Process Solutions AG

PROFINET in der Prozessautomation. Dr. Matthias Römer Endress+Hauser Process Solutions AG Dr. Matthias Römer Endress+Hauser Process Solutions AG Inhalt PROFINET Kurzfristszenario: Durchgängige Integration PA und HART-Kommunikation in PROFINET Langfristszenario: PROFINET-Geräte für die Prozessautomation

Mehr