Konkordanz: bisherige Warengruppen/neue Warengruppen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Konkordanz: bisherige Warengruppen/neue Warengruppen"

Transkript

1 Konkordanz: bisherige /neue

2 Die Konkordanz soll bei der Änderung der Hilfestellung und Orientierungshilfe bieten. Grundlage der Tabelle ist die -Systematik für den Buchhandel mit Stand 2001, die noch bis Ende 2006 gilt. Zum tritt die neue -Systematik (WGSneu) in Kraft, so dass bei zahlreichen Titeln die geändert werden müssen. Die Konkordanz enthält vier Spalten. In der ersten Spalte ist die alte -Nummer, in der zweiten der alte -Text aufgeführt. In der dritten Spalte wird mit ja oder nein vermerkt, ob eine alte Warengruppe automatisch in eine neue Warengruppe geändert werden kann oder nicht. Änderung bedeutet, dass Titel, die mit diesen alten versehen sind, durch das VLB umgruppiert werden. Hier entfällt die Änderung durch den Verlag außer der Verlag wünscht die Zuordnung einer anderen neuen Warengruppe. Eine automatische Änderung wird aber nur dann vorgenommen, wenn Titelbestände komplett in eine neue Warengruppe übertragen werden können. Das ist immer nur dann der Fall, wenn entweder die unverändert bleiben oder bei geänderter Nummerierung der Inhalt der gleich bleibt. Titel, die nicht durch das VLB geändert werden können, müssen von den Verlagen neu eingruppiert werden. Hier handelt es sich im Wesentlichen um Titelbestände der neu strukturierten Belletristik und Kinder- und Jugendbücher sowie um Titel, für die aufgrund der neuen inhaltlichen Abgrenzung zwischen Ratgeber, Sachbuch und Fachbuch theoretisch mehrere in Frage kommen. Die Einordnung kann in diesen Fällen nur der Verlag selbst vornehmen. Die in der vierten Spalte der Konkordanz aufgeführten sind somit lediglich Empfehlungen, die den Verlagen die Arbeit erleichtern sollen. Ein- oder zweistellige, die mit einem * gekennzeichnet sind, stellen nur eine grobe Orientierungshilfe dar, denn für eine Eingruppierung kommen verschiedene in Frage. Die Entscheidung, mit welchen neuen die Titel versehen werden sollen, bleibt ausschließlich den Verlagen vorbehalten. Wird von den Verlagen keine neue Eingruppierung vorgenommen, werden die Titel zum keine Warengruppe aufweisen. Verleger-Ausschuss / Verzeichnis Lieferbarer Bücher Frankfurt, im Juli 2007 Seite 2 von 11

3 -Konkordanz alt/neu: 111 Belletristik / Romane, Erzählungen nein 111, 112, 113, 115, 121, Belletristik / Gesamtausgaben nein 111, Belletristik / Kriminalromane nein 121, Belletristik / Science Fiction, Fantasy nein 131, 132, Belletristik / Märchen, Sagen, Legenden ja Belletristik / Lyrik, Dramatik, Essays nein 118, 119, 151, Belletristik / Briefe, Tagebücher, Biografien nein 116, 117 (ggf. 9*1) 170 Belletristik / Fremdsprachige Literatur nein 16* 180 Belletristik / Humor, Cartoons, Comics nein 181, 182, 183, Belletristik / Geschenkbücher nein Kinderbuch, Jugendbuch / Bilderbücher nein Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbilderbücher nein Kinderbuch, Jugendbuch / Geschichten, Reime, Lieder nein 231, 233, Kinderbuch, Jugendbuch / Erstlesealter, Vorschulalter ja Kinderbuch, Jugendbuch / Romane, Erzählungen nein 250, Kinderbuch, Jugendbuch / Märchen, Sagen ja Kinderbuch, Jugendbuch / Tierbücher / Erzählungen nein 250, Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch ja Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch / Allgemeines ja Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch / Tiere, Pflanzen, Natur ja Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch / Naturwissenschaft ja Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch / Recht, Wirtschaft ja Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch / Mensch ja Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch / Geschichte, Politik ja Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch / Religion, Philosophie ja Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch / Kunst, Musik ja Kinderbuch, Jugendbuch / Sachbuch / Sonstiges ja Kinderbuch, Jugendbuch / Lernen ja Kinderbuch, Jugendbuch / Lernen / Sprachen ja Kinderbuch, Jugendbuch / Lernen / Mathematik ja Kinderbuch, Jugendbuch / Lernen / Sonstiges ja Kinderbuch, Jugendbuch / Spielen / Kreativität ja Kinderbuch, Jugendbuch / Spielen / Abenteuer ja Kinderbuch, Jugendbuch / Spielen / Quiz, Rätsel ja Kinderbuch, Jugendbuch / Spielen / Sonstiges ja Reiseführer / Deutschland ja Reiseführer / Europa ja Reiseführer / Afrika ja Reiseführer / Naher Osten ja Reiseführer / Asien ja Reiseführer / Nord- und Mittelamerika ja 316 Seite 3 von 11

4 317 Reiseführer / Südamerika ja Reiseführer / Australien, Ozeanien ja Reiseführer / Welt, Pole ja Reiseführer, Sport / Deutschland ja Reiseführer, Sport / Europa ja Reiseführer, Sport / Afrika ja Reiseführer, Sport / Naher Osten ja Reiseführer, Sport / Asien ja Reiseführer, Sport / Nord- und Mittelamerika ja Reiseführer, Sport / Südamerika ja Reiseführer, Sport / Australien, Ozeanien ja Reiseführer, Sport / Welt, Pole ja Hotelführer, Restaurantführer / Deutschland ja Hotelführer, Restaurantführer / Europa ja Hotelführer, Restaurantführer / Afrika ja Hotelführer, Restaurantführer / Naher Osten ja Hotelführer, Restaurantführer / Asien ja Hotelführer, Restaurantführer / Nord- und Mittelamerika ja Hotelführer, Restaurantführer / Südamerika ja Hotelführer, Restaurantführer / Australien, Ozeanien ja Hotelführer, Restaurantführer / Welt, Pole ja Karten, Stadtpläne, Atlanten / Deutschland ja Karten, Stadtpläne, Atlanten / Europa ja Karten, Stadtpläne, Atlanten / Afrika ja Karten, Stadtpläne, Atlanten / Naher Osten ja Karten, Stadtpläne, Atlanten / Asien ja Karten, Stadtpläne, Atlanten / Nord- und Mittelamerika ja Karten, Stadtpläne, Atlanten / Südamerika ja Karten, Stadtpläne, Atlanten / Australien, Ozeanien ja Karten, Stadtpläne, Atlanten / Welt, Pole ja Bildbände / Deutschland ja Bildbände / Europa ja Bildbände / Afrika ja Bildbände / Naher Osten ja Bildbände / Asien ja Bildbände / Nord- und Mittelamerika ja Bildbände / Südamerika ja Bildbände / Australien, Ozeanien ja Bildbände / Welt, Pole ja Reiseberichte, Reiseerzählungen / Deutschland ja Reiseberichte, Reiseerzählungen / Europa ja Reiseberichte, Reiseerzählungen / Afrika ja Reiseberichte, Reiseerzählungen / Naher Osten ja Reiseberichte, Reiseerzählungen / Asien ja 365 Seite 4 von 11

5 366 Reiseberichte, Reiseerzählungen / Nord- und Mittelamerika ja Reiseberichte, Reiseerzählungen / Südamerika ja Reiseberichte, Reiseerzählungen / Australien, Ozeanien ja Reiseberichte, Reiseerzählungen / Welt, Pole ja Globen ja Kartenzubehör & Sonstiges ja Nachschlagewerke / Lexika, Jahrbücher nein 911, Nachschlagewerke / Deutsche Wörterbücher ja Nachschlagewerke / Fremdsprachige Wörterbücher ja Nachschlagewerke / Sprachführer ja Nachschlagewerke / Adressbücher, Einkaufsführer ja Nachschlagewerke / Sonstiges nein 484, 919, Hobby, Freizeit, Natur / Basteln, Handarbeiten nein 411, Hobby, Freizeit, Natur / Heimwerken, Do it yourself nein 418, Hobby, Freizeit, Natur / Malen, Zeichnen ja Hobby, Freizeit, Natur / Fotografieren, Filmen, Video nein 415, 954, Hobby, Freizeit, Natur / Spielen, Raten ja Hobby, Freizeit, Natur / Sammlerkataloge ja Hobby, Freizeit, Natur / Garten, Pflanzen, Natur nein 421, 422, 984, Hobby, Freizeit, Natur / Tiere, Jagen, Angeln nein 422, 425, Hobby, Freizeit, Natur / Sonstiges nein 4* 431 Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe / Allgemeines, Lexika nein 431, Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe / Auto, Motorrad nein 432, 98* 433 Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe / Fahrrad nein 433, 98* 434 Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe / Nutzfahrzeuge nein 434, 98* 435 Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe / Schienenfahrzeuge nein 435, 98* 436 Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe / Schiffe nein 436, 98* 437 Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe / Flugzeuge nein 437, 98* 438 Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe / Militärfahrzeuge nein 438, 98* 439 Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe / Modellbau nein 439, 98* 441 Sport / Allgemeines, Lexika nein 441, (ggf. 693) 442 Sport / Autosport, Motorradsport, Radsport nein 442, (ggf. 693) 443 Sport / Wassersport, Segeln nein 443, (ggf. 693) 444 Sport / Wintersport nein 444, (ggf. 693) 445 Sport / Ballsport nein 445, (ggf. 693) 446 Sport / Leichtathletik, Turnen nein 446, (ggf. 693) 447 Sport / Kampfsport, Selbstverteidigung nein 447, (ggf. 693) 448 Sport / Pferdesport nein 425, (ggf. 693) 449 Sport / Sonstige Sportarten nein 449, (ggf. 693) 451 Essen, Trinken / Allgemeines, Lexika, Warenkunde nein 451, 452 Essen, Trinken / Ernährungswissenschaft, Gastronomie nein 461, Essen, Trinken / Allgemeine Kochbücher ja Essen, Trinken / Länderküchen, Regionalküchen ja Essen, Trinken / Themenkochbücher ja 455 Seite 5 von 11

6 456 Essen, Trinken / Gesunde Küche, Schlanke Küche ja Essen, Trinken / Backen ja Essen, Trinken / Getränke ja Essen, Trinken / Sonstiges ja Gesundheit, Körperpflege / Allgemeines, Lexika nein 46* 462 Gesundheit, Körperpflege / Ratgeber Gesundheit nein 465, 466, Gesundheit, Körperpflege / Gesunde Ernährung ja Gesundheit, Körperpflege / Fitness, Gymnastik, Bodybuilding ja Gesundheit, Körperpflege / Entspannung, Yoga, Meditation ja Gesundheit, Körperpflege / Schönheit, Kosmetik ja Gesundheit, Körperpflege / Sonstiges ja Esoterik, Anthroposophie / Allgemeines ja Esoterik, Anthroposophie / Esoterik nein 472, Esoterik, Anthroposophie / Astrologie nein 473, Esoterik, Anthroposophie / Tarot, Orakel, Lebensdeutung nein 474, 936, Esoterik, Anthroposophie / Grenzwissenschaften nein 474, 475, Esoterik, Anthroposophie / Anthroposophie nein 478, Esoterik, Anthroposophie / Sonstiges nein 479, Ratgeber / Lebensführung ja Ratgeber / Partnerschaft ja Ratgeber / Praktische Tipps ja Ratgeber / Briefe, Bewerbung, Wissenschaftliches Arbeiten nein 497, Ratgeber / Sonstiges nein 4* 510 Geisteswissenschaften / allgemein ja Philosophie / Populäre Darstellungen nein 922, Philosophie / Allgemeines, Lexika nein 521, Philosophie / Antike nein 522, Philosophie / Mittelalter nein 523, Philosophie / Renaissance, Aufklärung nein 524, Philosophie / Deutscher Idealismus, 19. Jahrhundert nein 525, Philosophie / 20., 21. Jahrhundert nein 526, Philosophie / Östliche Philosophie nein 527, Philosophie / Sonstiges nein 529, Psychologie / Psychologische Ratgeber nein 46*, Psychologie / Allgemeines, Lexika nein 531, Psychologie / Grundlagen ja 532, Psychologie / Theoretische Psychologie ja Psychologie / Angewandte Psychologie nein 534, Psychologie / Psychoanalyse ja Psychologie / Einzelne Psychologen ja Psychologie / Sonstiges nein 539, Religion, Theologie / Populäre Schriften nein 925, 926, Religion, Theologie / Allgemeines, Lexika nein 541, Religion, Theologie / Biografien ja 921 Seite 6 von 11

7 544 Religion, Theologie / Christentum nein 542, Religion, Theologie / Praktische Theologie ja Religion, Theologie / Judentum nein 544, Religion, Theologie / Nichtchristliche Religionen nein 545, Religion, Theologie / Bibelausgaben, Gesangbücher nein 546, Religion, Theologie / Sonstiges nein 549, Geschichte / Regionalgeschichte nein 558, Geschichte / Allgemeines, Lexika nein 551, Geschichte / Vor- und Frühgeschichte nein 552, Geschichte / Altertum nein 553, Geschichte / Mittelalter nein 554, Geschichte / Neuzeit bis 1914 nein 555, Geschichte / Neuzeit /49 nein 555, 556, 557, 946, 947, Geschichte / Zeitgeschichte, Politik ab 1949 nein 557, 736, Geschichte / Sonstiges ja Sprachwissenschaft / Allgemeines, Lexika nein 561, Sprachwissenschaft / Deutsche Sprachwissenschaft ja Sprachwissenschaft / Englische Sprachwissenschaft ja Sprachwissenschaft / Übrige Germanische Sprachwissenschaft ja Sprachwissenschaft / Romanische Sprachwissenschaft ja Sprachwissenschaft / Klassische Sprachwissenschaft ja Sprachwissenschaft / Slawische Sprachwissenschaft ja Sprachwissenschaft / Sonstige Sprachen ja Literaturwissenschaft / Allgemeines, Lexika nein 562, Literaturwissenschaft / Gattungen, Methoden ja Literaturwissenschaft / Deutsche Literaturwissenschaft ja Literaturwissenschaft / Englische Literaturwissenschaft ja Literaturwissenschaft / Übrige Germanische Literaturwissenschaft ja Literaturwissenschaft / Romanische Literaturwissenschaft ja Literaturwissenschaft / Klassische Literaturwissenschaft ja Literaturwissenschaft / Slawische Literaturwissenschaft ja Literaturwissenschaft / Sonstige Literaturen ja Kunst / Antiquitäten ja Kunst / Allgemein nein 581, Kunst / Kunstgeschichte nein 582, Kunst / Bildende Kunst nein 583, Kunst / Architektur nein 584, Kunst / Innenarchitektur, Design nein 585, Kunst / Fotografie nein 415, 587, Kunst / Theater, Ballett, Film nein 586, 587, 966, 967, Kunst / Sonstiges nein 589, 959, Musik / Liederbücher, Operntexte nein 414, Musik / Allg. Handbücher, Lexika, Führer nein 591, 962, Musik / Musikgeschichte ja 593 Seite 7 von 11

8 594 Musik / Musiktheorie, Musiklehre ja Musik / Instrumentenunterricht ja Musik / Instrumentenkunde ja Musik / Biografien, Monografien nein 597, Musik / Musikalien ja Musik / Sonstiges nein 599, Naturwissenschaften / Allgemein ja 610, Mathematik / Populäre Darstellungen ja Mathematik / Allgemeines, Lexika nein 621, Mathematik / Grundlagen ja Mathematik / Arithmetik, Algebra ja Mathematik / Geometrie ja Mathematik / Topologie ja Mathematik / Analysis ja Mathematik / Wahrscheinlichkeitstheorie, Statistik ja Mathematik / Sonstiges ja Informatik, EDV / Allgemeines, Lexika nein 631, Informatik, EDV / Informatik ja Informatik, EDV / Programmiersprachen ja Informatik, EDV / Betriebssysteme, Benutzeroberflächen ja Informatik, EDV / Anwendungs-Software ja Informatik, EDV / Anwendungs-Software / Tools, Utilities ja Informatik, EDV / Anwendungs-Software / Office-Lösungen ja Informatik, EDV / Anwendungs-Software / Textverarbeitung ja Informatik, EDV / Anwendungs-Software / Tabellenkalkulation ja Informatik, EDV / Anwendungs-Software / Datenbanken ja Informatik, EDV / Anwendungs-Software / Grafik, DTP ja Informatik, EDV / Anwendungs-Software / Spracherkennung ja Informatik, EDV / Internet, Datenkommunikation, Netzwerke nein 636, Informatik, EDV / Hardware ja Computerspiele / Allgemein nein 2*, 4* 6381 Computerspiele / Strategie nein 2*, 4* 6382 Computerspiele / Action nein 2*, 4* 6383 Computerspiele / Management nein 2*, 4* 6384 Computerspiele / Rennsimulation, Flugsimulation nein 2*, 4* 6385 Computerspiele / Sportsimulation nein 2*, 4* 6386 Computerspiele / Adventure, Rollenspiele nein 2*, 4* 6387 Computerspiele / Jump'n'Run, Geschicklichkeitsspiele nein 2*, 4* 6388 Computerspiele / Compilations nein 2*, 4* 6389 Computerspiele / Sonstiges nein Informatik, EDV / Sonstiges ja Physik, Astronomie / Populäre Darstellungen nein 982, Physik, Astronomie / Allgemeines, Lexika nein 641, Physik, Astronomie / Mechanik, Akustik ja 642 Seite 8 von 11

9 644 Physik, Astronomie / Elektrizität, Magnetismus, Optik ja Physik, Astronomie / Thermodynamik ja Physik, Astronomie / Atomphysik, Festkörper-, Tieftemperaturphysik ja Physik, Astronomie / Theoretische Physik ja Physik, Astronomie / Astronomie nein 647, Physik, Astronomie / Sonstiges ja Chemie / Populäre Darstellungen ja Chemie / Allgemeines, Lexika nein 651, Chemie / Theoretische Chemie ja Chemie / Anorganische Chemie ja Chemie / Organische Chemie ja Chemie / Physikalische Chemie ja Chemie / Sonstiges ja Geowissenschaften / Populäre Darstellungen ja Geowissenschaften / Allgemeines, Lexika nein 661, Geowissenschaften / Geographie ja Geowissenschaften / Geologie ja Geowissenschaften / Paläontologie ja Geowissenschaften / Mineralogie, Petrographie ja Geowissenschaften / Sonstiges ja Biologie / Populäre Darstellungen ja Biologie / Allgemeines, Lexika nein 671, Biologie / Grundlagen ja Biologie / Botanik ja Biologie / Zoologie ja Biologie / Biochemie, Biophysik ja Biologie / Ökologie ja Biologie / Genetik, Gentechnik ja Biologie / Sonstiges ja Technik / Populäre Darstellungen ja Technik / Allgemeines, Lexika nein 681, Technik / Maschinenbau, Fertigungstechnik ja Technik / Wärmetechnik, Energietechnik ja Technik / Elektronik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik ja Technik / Bautechnik, Umwelttechnik ja Technik / Luftfahrttechnik, Raumfahrttechnik ja Technik / Chemische Technik ja Technik / Sonstiges ja Medizin, Pharmazie / Medizinische Ratgeber nein 46*, Medizin, Pharmazie / Allgemeines, Lexika ja Medizin, Pharmazie / Allgemeinmedizin, Diagnostik, Therapie ja Medizin, Pharmazie / Innere Medizin, Chirurgie ja Medizin, Pharmazie / Zahnmedizin, Mundheilkunde ja Medizin, Pharmazie / Sonstige Fachgebiete nein 692, 693 Seite 9 von 11

10 697 Medizin, Pharmazie / Alternative Medizin, Homöopathie ja Medizin, Pharmazie / Tiermedizin ja Medizin, Pharmazie / Pharmazie, Pharmakologie, Toxikologie ja Sozialwissenschaften / allgemein ja Pädagogik / Erziehungsratgeber ja Pädagogik / Allgemeines, Lexika ja Pädagogik / Bildungswesen, Schule, Hochschule ja Pädagogik / Didaktik, Methodik, Schulpädagogik ja Pädagogik / Kindergarten, Vorschule ja Pädagogik / Erwachsenenbildung ja Pädagogik / Sozialpädagogik ja Pädagogik / Heilpädagogik, Sonderschulpädagogik ja Pädagogik / Sonstiges nein 57* 731 Medien, Kommunikation / Populäre Darstellungen ja Medien, Kommunikation / Allgemeines, Lexika ja Medien, Kommunikation / Journalistik, Presse ja Medien, Kommunikation / Verlage, Buchhandel, Bibliotheken ja Medien, Kommunikation / Kommunikationswissenschaft ja Medien, Kommunikation / Sonstiges ja Politik, Gesellschaft, Arbeit / Populäre Darstellungen nein 972, 973, 974, Politik, Gesellschaft, Arbeit / Allgemeines, Lexika nein 721, 731, Politik, Gesellschaft, Arbeit / Politikwissenschaft nein Politik, Gesellschaft, Arbeit / Soziologie nein Politik, Gesellschaft, Arbeit / Sozialarbeit, Soziale Dienste ja Politik, Gesellschaft, Arbeit / Öffentliche Verwaltung ja Politik, Gesellschaft, Arbeit / Arbeit nein 724, Politik, Gesellschaft, Arbeit / Sonstiges nein 729, 739, Völkerkunde, Volkskunde / Populäre Darstellungen nein entfällt 752 Völkerkunde, Volkskunde / Allgemeines, Lexika ja Völkerkunde, Volkskunde / Völkerkunde ja Völkerkunde, Volkskunde / Volkskunde ja Völkerkunde, Volkskunde / Sonstiges ja Umwelt, Landwirtschaft / Umwelt nein 676, Umwelt, Landwirtschaft / Landwirtschaft, Gartenbau ja Umwelt, Landwirtschaft / Forstwirtschaft, Fischerei ja Umwelt, Landwirtschaft / Sonstiges nein 679, Recht / Rechtsratgeber nein Recht / Allgemeines, Lexika ja Recht / Privatrecht ja Recht / Öffentliches Recht ja Recht / Steuern nein 495, Recht / Strafrecht ja Recht / Handelsrecht, Wirtschaftsrecht, Sozialrecht nein 775, Recht / Internationales Recht, Ausländisches Recht ja 778 Seite 10 von 11

11 779 Recht / Sonstiges ja Wirtschaft / Wirtschaftsratgeber nein 49* 782 Wirtschaft / Allgemeines, Lexika nein 781, Wirtschaft / Volkswirtschaft nein 782, Wirtschaft / Betriebswirtschaft nein 783, Wirtschaft / Management nein 784, Wirtschaft / Werbung, Marketing nein 785, Wirtschaft / Einz. Wirtschaftszweige, Branchen nein 786, Wirtschaft / Internationale Wirtschaft nein 787, Wirtschaft / Sonstiges nein 789, Schule, Lernen / Schulbücher nein 810, 84* 820 Schule, Lernen / Unterrichtsmaterialien f. Lehrer nein Schule, Lernen / Berufsschulbücher, Fachschulbücher ja Schule, Lernen / Lernhilfen, Abiturwissen nein 810, 84* 850 Schule, Lernen / Lektüren, Interpretationen nein Schule, Lernen / Erwachsenenbildung, VHS nein Schule, Lernen / Deutsch als Fremdsprache ja Schule, Lernen / Lernsoftware nein 881 Schule, Lernen / Lernsoftware / Sprachen / Deutsch nein 882 Schule, Lernen / Lernsoftware / Sprachen / Englisch nein 883 Schule, Lernen / Lernsoftware / Sprachen / Französisch nein 886 Schule, Lernen / Lernsoftware / Sprachen / Sonstige nein 887 Schule, Lernen / Lernsoftware / Mathematik nein 889 Schule, Lernen / Lernsoftware / Andere Fächer nein 890 Schule, Lernen / Sonstiges ja 890 Seite 11 von 11

Die Warengruppe wird stets als 5-stellige Zahl angegeben, die Stellen 1 5 haben jeweils eigene Bedeutungen.

Die Warengruppe wird stets als 5-stellige Zahl angegeben, die Stellen 1 5 haben jeweils eigene Bedeutungen. Allgemeines Die Warengruppe wird stets als 5-stellige Zahl angegeben, die Stellen 1 5 haben jeweils eigene Bedeutungen. Das Prinzip 1. Stelle 2. Stelle 3. Stelle 4. Stelle 5. Stelle Index Hauptwarengruppe

Mehr

Prüfungsstatistik - Wintersemester 2009/2010 -

Prüfungsstatistik - Wintersemester 2009/2010 - Prüfungsstatistik - Wintersemester 9/ - Im Wintersemester 9/ wurden die folgenden Abschlussprüfungen bestanden:.) Diplomprüfungen in - Betriebswirtschaftslehre - BWL-Wirtschaftsprüfung - Geographie - Katholische

Mehr

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum 188 Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft 152 Allgemeine und vergleichende Sprachwissenschaft 762 Amerikastudien 079 Angewandte Informatik 008 Anglistik/Amerikanistik 793 Arbeitswissenschaft

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1997 Ausgegeben am 1. August 1997 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1997 Ausgegeben am 1. August 1997 Teil II P. b. b. Erscheinungsort Wien, Verlagspostamt 1030 Wien BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 1997 Ausgegeben am 1. August 1997 Teil II 212. Verordnung: Befristete Einrichtung von Diplom-

Mehr

Klassifikatorische Sacherschließung in der ZDB

Klassifikatorische Sacherschließung in der ZDB Klassifikatorische Sacherschließung in der ZDB Anwendung der Erläuterung der Abbildung der durch die und zugleich Anleitung für die künftige Zuordnung Ausdifferenzierung Straffung Sonderfall Geschichte

Mehr

C:\DOKUME~1\U1828~1.TRN\LOKALE~1\Temp\

C:\DOKUME~1\U1828~1.TRN\LOKALE~1\Temp\ Absolventen mit Allgemeiner Hochschulreife und Fachhochschulreife Absolventen Insgesamt (Allgemeinbildende und Berufliche Schulen) Insgesamt Fachhochschulreife Allgemeine Hochschulreife Schuljahr / Bundesland

Mehr

KJL Erzählende Literatur

KJL Erzählende Literatur KJL Erzählende Literatur Bilderbücher Erstes Lesen Erstes Lesen Lesestufe 1 Erstes Lesen Lesestufe 2 Erstes Lesen Lesestufe 3 Abenteuer ab 6 Magisches Baumhaus Abenteuer ab 10 Andere Länder ab 10 Comics

Mehr

Übersicht Warengruppen-Systematik

Übersicht Warengruppen-Systematik Übersicht Warengruppen-Systematik Diese Doku beschreibt das Zusammenspiel zwischen den Barsortiments- Warengruppen und den internen Warengruppen von Galileo Inhaltsverzeichnis 1. Voraussetzungen... 2 2.

Mehr

Schlüsseltabellen zum Ausfüllen des Gasthörerantrages. Schlüsseltabelle 1: Fachrichtungen für die statistische Erhebung der Gasthörer/innen

Schlüsseltabellen zum Ausfüllen des Gasthörerantrages. Schlüsseltabelle 1: Fachrichtungen für die statistische Erhebung der Gasthörer/innen Schlüsseltabellen zum Ausfüllen des Gasthörerantrages Schlüsseltabelle 1: Fachrichtungen für die statistische Erhebung der Gasthörer/innen Signatur Fachrichtung Signatur Fachrichtung Sprach- und Kulturwissenschaften

Mehr

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/3888 18. Wahlperiode 01.03.2016

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/3888 18. Wahlperiode 01.03.2016 SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/3888 18. Wahlperiode 01.03.2016 Kleine Anfrage des Abgeordneten Volker Dornquast (CDU) und Antwort der Landesregierung - Ministerium für Soziales, Gesundheit,

Mehr

Angestrebte Fächer- Fachsemester Summe. Abschlussprüfung gewicht 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. >12

Angestrebte Fächer- Fachsemester Summe. Abschlussprüfung gewicht 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. >12 Angestrebte Fächer- semester Summe Diplom 2. Promotion Summe Fälle Sonstige Studienfachbelegung nach Abschlusszielen - Alle Studierenden Übersicht Studiengänge Angestrebte Fächer- semester Summe PS Diplom

Mehr

Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3

Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3 Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3 Fakultätsstudienvertretung der Katholisch-Theologischen Fakultät (FStV Theologie) StV Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Mehr

Was ist eine Bücherei?

Was ist eine Bücherei? Lernziel: Ich lerne die Büchereien Wien kennen und weiß, wie ich einen Ausweis beantrage. Ich kann kurzen informierenden Texten wichtige Informationen entnehmen. Was ist eine Bücherei? Schreiben Sie in

Mehr

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage)

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage) Anlage Tabelle zu Frage II.1.1., II.1.2., II.1.3., II.1.., II.1.5. Umgestellt Italienische Philologie Clinical Linguistics MBA Biotechnologie und Medizintechnik Französische Philologie Polymer Science

Mehr

Studentenstatistik - Wintersemester 2010/2011 - (ohne Gaststudierende)

Studentenstatistik - Wintersemester 2010/2011 - (ohne Gaststudierende) Studentenstatistik - Wintersemester 2010/2011 - (ohne Gaststudierende) Stand: 15.11.2010 Erläuterungen: 1. Zahlenmaterial: einschl. der Beurlaubten, die als ordentliche Studierende in dem jeweiligen Studiengang

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2003/2004. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2003/2004. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 003/004 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/2000. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/2000. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/000 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

(2) Diese Ausbildungsplatzzahl verteilt sich wie folgt auf die Stufen:

(2) Diese Ausbildungsplatzzahl verteilt sich wie folgt auf die Stufen: Anlage 1 Verordnung über die Festlegung der Zulassungszahlen zum Vorbereitungsdienst für das Lehramt an öffentlichen Schulen im Lande Bremen Vom XX. Dezember 2006 Aufgrund des 10 Nr. 2 des Vorbereitungsdienst-Zulassungsgesetzes

Mehr

Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung :: BAYERN-RECHT Onlinehttp://www.servicestelle.bayern.de/bayern_recht/recht_db.html?http://b...

Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung :: BAYERN-RECHT Onlinehttp://www.servicestelle.bayern.de/bayern_recht/recht_db.html?http://b... 1 von 7 18.10.2007 08:55 Datenbank BAYERN-RECHT "Hochschulrecht Online" 2210-1-1-11-WFK Verordnung zur Gliederung der staatlichen Universitäten und Fachhochschulen sowie der Hochschule für Fernsehen und

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2001/2002. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2001/2002. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 001/00 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen. Naturwissenschaft. Master-Perspektiven

FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen. Naturwissenschaft. Master-Perspektiven FK 01 Geistes- /Kulturwissenschaft FK 02 Human- /Sozialwissenschaften FK 03 Wirtschaftswissenschaft FK 04 Mathematik/ Naturwissenschaft FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen FK 06 E-Technik, Informations-,

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2004/2005. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2004/2005. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 004/005 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Fach der 2. schriftlichen Prüfung. Humanistische Gymnasien Klassische Fachrichtung. Neusprachliche Fachrichtung Fremdsprache

Fach der 2. schriftlichen Prüfung. Humanistische Gymnasien Klassische Fachrichtung. Neusprachliche Fachrichtung Fremdsprache Staatliche Abschlussprüfung der Oberschulen Schuljahr 2012/2013: Fächer der zweiten schriftlichen Prüfung und Fächer, die den externen Mitgliedern der Prüfungskommissionen zugeteilt sind Schulen Fach der

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2008/2009. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2008/2009. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2008/2009 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben?

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Die Zuordnungen beziehen sich auf Bachelor-Abschlüsse der Leibniz Universität Hannover und sind nicht als abgeschlossen

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG ERGEBNISSE DER SCHÜLERUMFRAGE 2005 ZUM PROJEKT ERNESTINER BERATEN ERNESTINER IN DEN KLASSEN 10-12

ZUSAMMENFASSUNG ERGEBNISSE DER SCHÜLERUMFRAGE 2005 ZUM PROJEKT ERNESTINER BERATEN ERNESTINER IN DEN KLASSEN 10-12 www.ulula-online.de 1 ZUSAMMENFASSUNG ERGEBNISSE DER SCHÜLERUMFRAGE 2005 ZUM PROJEKT ERNESTINER BERATEN ERNESTINER IN DEN KLASSEN 10-12 88% der Schüler sind sich unsicher oder haben noch gar keine Vorstellung,

Mehr

1.OG Musik. Klassik Oper Musical, MMO, Weltmusik, Jazz, Rock Noten A-Y Tonträger TA-TW Sb Musikliteratur Klangstudio Silent Piano Zeitschriften

1.OG Musik. Klassik Oper Musical, MMO, Weltmusik, Jazz, Rock Noten A-Y Tonträger TA-TW Sb Musikliteratur Klangstudio Silent Piano Zeitschriften 1.OG Musik Klassik Oper Musical, MMO, Weltmusik, Jazz, Rock Noten A-Y Tonträger TA-TW Sb Musikliteratur Klangstudio Silent Piano Josephine-Lang-Kabinett Musik für Kinder Junge Bibliothek Spektrum Büros

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfänger

Zulassungszahlen für Studienanfänger Anlage 1 (zu 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 und 2) Zulassungszahlen für Studiengänge I. Universität Leipzig 1. Amerikastudien (American Studies) (Bachelor) 2 43 2. Anglistik (Bachelor) 2 80 3. Arabistik (Bachelor)

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 00/003 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Zulassungszahl Medizin 0 Pharmazie (einschl. Pharmazeutische Chemie, 55. Studiengang Zulassungszahl for den Abschluss. Diplom, Master (M),

Zulassungszahl Medizin 0 Pharmazie (einschl. Pharmazeutische Chemie, 55. Studiengang Zulassungszahl for den Abschluss. Diplom, Master (M), Landesverordnung Ober die Festsetzung yon en for e an den staatlichen Hochschulen des Landes Schleswig-Holstein for das Sommersemester 2010 (ZZVO Sommersemester 2010) yom 14. Dezember 2009 Aufgrund des

Mehr

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende)

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Stand: 01.06.2015 Erläuterungen: 1. Zahlenmaterial: einschl. der Beurlaubten, die als ordentliche Studierende in dem jeweiligen Studiengang

Mehr

Bochum, den. geb. am: in Matr. Nr.:

Bochum, den. geb. am: in Matr. Nr.: Anmeldung zur Betr.: Diplomvorprüfung in Mathematik Ich beantrage die Zulassung zur Diplomvorprüfung im Fach Mathematik. Ich studiere das Fach Mathematik seit dem SS/WS und bin im Diplomstudiengang Mathematik

Mehr

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Nr. 63 vom 14. Juli 2014 AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Hg.: Der Präsident der Universität Hamburg Referat 31 Qualität und Recht Satzung über die an der Universität Hamburg für das Wintersemester 2014/15 Vom

Mehr

I N H A LT S Ü B E R S I C H T

I N H A LT S Ü B E R S I C H T Mitteilungen FU BERLIN 21/2002 Amtsblatt der Freien Universität Berlin 2. 8. 2002 I N H A LT S Ü B E R S I C H T Bekanntmachungen Zulassungsordnung der Freien Universität Berlin für das Wintersemester

Mehr

Softwarelösungen & Beratung für die Buchbranche

Softwarelösungen & Beratung für die Buchbranche Softwarelösungen & Beratung für die Buchbranche THEMA: die neue internationale Klassifikations-Systematik für Bücher ONIX 3.0: die Vorteile auf einen Blick www.newbooks-solutions.com THEMA Die neue internationale

Mehr

Technische Universität Braunschweig

Technische Universität Braunschweig Anlage 1 (zu 1 Abs. 1 Satz 1) I. für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Hochschulen Universität oder Hochschule Technische Universität Braunschweig Architektur 132 132

Mehr

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000 Anhang II - 2 - - 3 - Auswertungen zu Kapitel D Prüfungsnoten in universitären Studiengängen (ohne Lehramtsstudiengänge) nach Studienbereichen

Mehr

Berufs- und Studienberatung

Berufs- und Studienberatung Bildungsdepartement Berufs- und Studienberatung Bachelor-Studienrichtungen an den Schweizer Hochschulen Der erste Hochschulabschluss ist der Bachelor BA. Das BA-Studium dauert drei Jahre. Die meisten Fachhochschulstudien

Mehr

Rollstuhlfahrer. vorhanden Behinderte A1 1 34.1 Starterzentrum ja, Rampe nein nein A1 2 34.2 Starterzentrum ja, Rampe nein.

Rollstuhlfahrer. vorhanden Behinderte A1 1 34.1 Starterzentrum ja, Rampe nein nein A1 2 34.2 Starterzentrum ja, Rampe nein. ngerechte Ausstattung in den Dienstgebäuden der Universität des Saarlandes in Saarbrücken Campus Saarbrücken Stand 0/008 Gebäude-de- Gebäu- Gebäude n- alt A1 1 34.1 Starterzentrum, Rampe A1 34. Starterzentrum,

Mehr

Anbindung Bookhit an CIPS² V1.0

Anbindung Bookhit an CIPS² V1.0 HANDBUCH Anbindung Bookhit an CIPS² V1.0 Stand: 29.09.2009 Autor: Markus Freudenthaler Inhaltsverzeichnis 1 GRUNDLAGEN... 3 2 VORBEREITENDE ARBEITEN... 4 2.1 DEFINITION UND ANLAGE DER WARENGRUPPENSTRUKTUR

Mehr

NC 3. und 5. FS NC; 2., 4., 6. FS keine Zulassung. NC 2. bis 6 FS NC. NC 3. und 5. FS NC; 2.,4., 6., 7. FS keine Zulassung

NC 3. und 5. FS NC; 2., 4., 6. FS keine Zulassung. NC 2. bis 6 FS NC. NC 3. und 5. FS NC; 2.,4., 6., 7. FS keine Zulassung Grundständige Studiengänge Abschluss 1) Allgemeine u. Vergleichende Literaturwissenschaft Altertumswissenschaften mit den Studienschwerpunkten: - Ägyptologie - Altorientalistik - Klassische Archäologie

Mehr

Nachweis von Deutschkenntnissen durch ausländische Studienbewerberinn Zulassung für ein Studium an der Universität Rostock

Nachweis von Deutschkenntnissen durch ausländische Studienbewerberinn Zulassung für ein Studium an der Universität Rostock Nachweis von Deutschkenntnissen durch ausländische Studienbewerberinn Zulassung für ein Studium an der Universität Rostock =B2, TestDaf 3, DSH-1 =C1,TestDaf 4, DSH-2 =C2, DSH-3, TestDaf 5 Studiengang Deutschnachweis

Mehr

1/5. Erasmus Subject Code --> ISCED Code (DE) Subj Code. ISCED Code. Subj Code text. ISCED Bezeichnung

1/5. Erasmus Subject Code --> ISCED Code (DE) Subj Code. ISCED Code. Subj Code text. ISCED Bezeichnung text Erasmus ect --> ISCED (DE) ISCED 01.0 Agrarwissenschaften 62 Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei ERA-01.0 01.1 Landwirtschaft 620 Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei (breit gefächerte

Mehr

Romane Hörbücher Biografien Haus + Garten Musik-CDs Natur + Tiere Spielfilm-DVDs

Romane Hörbücher Biografien Haus + Garten Musik-CDs Natur + Tiere Spielfilm-DVDs Kabinette 1. OG Romane Hörbücher Biografien Haus + Garten Musik-CDs Natur + Tiere Spielfilm-DVDs ELTERN + KINDER Baby Eltern Entspannung Entwicklung Ernährung Erziehung Familie Geschwister Gewalt Junge

Mehr

0 Allgemeine Publizistik und Kommunikationsforschung

0 Allgemeine Publizistik und Kommunikationsforschung Systematik Publizistik 0 Allgemeine Publizistik und Kommunikationsforschung 00 Übersichten Kommunikationstheorie, Medienwirkungsforschung, Öffentliche Meinung, Handbücher (bis 1985 teilweise auch politische

Mehr

NATUR UND TECHNIK 14. Mathematik. Strukturwissenschaften. Physik. Chemie. Geologie. Astronomie. Meteorologie. Biologie. Geografie

NATUR UND TECHNIK 14. Mathematik. Strukturwissenschaften. Physik. Chemie. Geologie. Astronomie. Meteorologie. Biologie. Geografie 1. Jahrhundert INHALTSVERZEICHNIS Brockhaus Bildung 21 5 Was bedeutet Bildung? Ein Dialog 10 NATUR UND TECHNIK 14 Natur und Technik - Ein Dialog 16 Mathematik Strukturwissenschaften Physik Chemie Geologie

Mehr

Landtag Brandenburg Drucksache 4/5796 4. Wahlperiode

Landtag Brandenburg Drucksache 4/5796 4. Wahlperiode Landtag Brandenburg Drucksache 4/5796 4. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2124 der Abgeordneten Klara Geywitz Fraktion der SPD Drucksache 4/5394 Hochschulzugang für Studienbewerber

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2010/2011 - SächsZZVO 2010/2011

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2010/2011 - SächsZZVO 2010/2011 Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2010/2011 - SächsZZVO 2010/2011 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfänger

Zulassungszahlen für Studienanfänger Anlage 1 (zu 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 und 2) Zulassungszahlen für Studiengänge I. Universität Leipzig 1. Amerikastudien 5 (Bachelor) 2 44 2. Anglistik (Bachelor) 2 88 3. Archäologie der Alten Welt (Bachelor)

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2007/2008. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2007/2008. Verordnung Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen im Studienjahr 2007/2008 (Sächsische Zulassungszahlenverordnung

Mehr

CfP #OERde16 Call for Participation zum OER-Festival 2016

CfP #OERde16 Call for Participation zum OER-Festival 2016 CfP #OERde16 Call for Participation zum OER-Festival 2016 Einreichungen für OERcamp, OER-Fachforum und OER-Atlas hier: POSTER Anleitung zur Anleitung Achtung, bitte lesen Sie ZUERST dieses Dokument, bevor

Mehr

QIS-LSF Studiengänge und Abschlüsse

QIS-LSF Studiengänge und Abschlüsse QIS-LSF Studiengänge und Abschlüsse 1. Studiengänge nach Kennziffern 2. Abschlüsse 3. Studiengänge nach Alphabet und Abschluss U1. Studiengänge nach Kennziffern 002 Afrika. Sprachw. 006 Amerikanistik 008

Mehr

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung * exkl. Beurlaubte sowie exkl. der nur während der Zulassungsfrist kurzzeitig Zugelassenen (Studium in der Z.frist wieder beendet) ** "neue Studierende" haben im Vorsemester kein einziges Studium an der

Mehr

Überblick über das ekz-angebot an Interessenkreisen (2012)

Überblick über das ekz-angebot an Interessenkreisen (2012) Überblick über das ekz-angebot an Interessenkreisen (2012) Die erste Spalte umfasst alle Interessenkreise (ausgenommen Alters- und Klassenempfehlungen und die Interessenaufkleber Jugendbibliothek). Downloadadressen

Mehr

Naturwissenschaften als Basis der Technikwissenschaften

Naturwissenschaften als Basis der Technikwissenschaften Technik-, Ingenieur-, Natur-Wissenschaften Naturwissenschaften als Basis der Technikwissenschaften Eberhard Umbach Auditorium Friedrichstraße 21. Oktober 2015 Definition der Naturwissenschaften: NW sind

Mehr

Das Bayerische Absolventenpanel: Ziele, Konzeption und Umsetzung. Susanne Falk Maike Reimer

Das Bayerische Absolventenpanel: Ziele, Konzeption und Umsetzung. Susanne Falk Maike Reimer Das Bayerische Absolventenpanel: Ziele, Konzeption und Umsetzung Susanne Falk Maike Reimer 1 1. Warum benötigen wir das BAP? Wachsender Bedarf der Hochschulen und der Bildungspolitik an Informationen über

Mehr

Masterstudium: Studienangebot der Fakultäten

Masterstudium: Studienangebot der Fakultäten Universität Basel Studiensekretariat Petersplatz 1, Postfach 4001 Basel, Switzerland T +41 61 207 30 23 www.unibas.ch/studseksupport Masterstudium: Studienangebot der Fakultäten Mit der gewählten Online-Anmeldung

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2009/2010. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2009/2010. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2009/2010 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Maßnahmen aus dem Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre

Maßnahmen aus dem Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre Maßnahmen aus dem Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre Zuordnung FB 02 Evangelisch- FB 0 Theologische Fakultät Katholisch- Theologische Fakultät Rechtswissenschaftliche

Mehr

Berufspräsenztag 2012

Berufspräsenztag 2012 Berufspräsenztag 2012 Teilnehmende Referentinnen und Referenten am SGW Allgemeine Studienberatung Frau I. Feßler Frau M. Buschmann allgemeine Studienberatung TECHNISCHE UNIVERSITÄT DORTMUND, AGENTUR FÜR

Mehr

Ungenutzte Studienplätze in NC-Fächern II Führt das Dialogorientierte Serviceverfahren immer noch in ein Zulassungschaos?

Ungenutzte Studienplätze in NC-Fächern II Führt das Dialogorientierte Serviceverfahren immer noch in ein Zulassungschaos? Drucksache 17 / 18 216 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Martin Delius (PIRATEN) vom 10. März 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 14. März 2016) und Antwort

Mehr

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Lehramt G = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt Grundschulen Lehramt HR = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt

Mehr

Gemeinschaftspräsentation Titel aus Klein- und Selbstverlagen E-Book-Einzeltitelpräsentation

Gemeinschaftspräsentation Titel aus Klein- und Selbstverlagen E-Book-Einzeltitelpräsentation Anmeldeschluss 31. August 2014 Hiermit melde/n ich/wir folgende/n Titel für die o.g. Ausstellung an: Buch 1 Titel 2 Titel 3 Titel 4 Titel Preis: Jeder gemeldete Titel kostet 92,- Euro. Alle Preise gelten

Mehr

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung * exkl. Beurlaubte sowie exkl. der nur während der Zulassungsfrist kurzzeitig Zugelassenen (Studium in der Z.frist wieder beendet) ** "neue Studierende" haben im Vorsemester kein einziges Studium an der

Mehr

Zeitschrifteninventar des Lehrerfortbildungsinstituts (Stand: 14.05.2013)

Zeitschrifteninventar des Lehrerfortbildungsinstituts (Stand: 14.05.2013) Zeitschrifteninventar des Lehrerfortbildungsinstituts (Stand: 14.05.2013) Titel: Inhaltsübersicht unter: Pädagogik & Soziales: Pädagogik Zeitschrift für Pädagogik Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung

Mehr

Allgemeine Hochschulreife

Allgemeine Hochschulreife Allgemeine Hochschulreife Universitäten, Hochschulen, Unternehmen, NGVO Wir sind ab Abitur 2010 Neugestaltete Verordnung für die gymnasiale Oberstufe in Baden-Württemberg Information für die Schülerinnen

Mehr

Leitfaden Qualifikation von Lehrpersonen für Fächer der Berufsmaturität

Leitfaden Qualifikation von Lehrpersonen für Fächer der Berufsmaturität Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI Grundsatzfragen und Politik Leitfaden Qualifikation von Lehrpersonen für

Mehr

V e r k ü n d u n g s b l a t t

V e r k ü n d u n g s b l a t t V e r k ü n d u n g s b l a t t der Universität Duisburg-Essen - Amtliche Mitteilungen Jahrgang 13 Duisburg/Essen, den 04. November 2015 Seite 679 Nr. 129 Ordnung zur Änderung der Fachschaftsrahmenordnung

Mehr

Onlinebewerbung zum ersten Fachsemester in allen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Staatsexamen

Onlinebewerbung zum ersten Fachsemester in allen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Staatsexamen Onlinebewerbung zum ersten Fachsemester in allen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Staatsexamen Vorläufiges Studienangebot für deutsche und bildungsinländische Studienanfänger/-innen sowie alle Bewerber/-innen

Mehr

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT 1 STANDORTE CAMPUS DEUTZ (Ingenieurwissenschaftliches Zentrum) Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln-Deutz Ingenieurwissenschaftliche (technische) Studiengänge, Architektur, Bauingenieurwesen

Mehr

Studienangebot Sommersemester 2016 Universität Leipzig

Studienangebot Sommersemester 2016 Universität Leipzig 1. Advanced Spectroscopy in Chemistry Master of Science - 2./4. Afrikastudien Bachelor of Arts - 2./4./6. AN Afrikastudien/ African Studies Master of Arts - 2./4. AN Ägyptologie Bachelor of Arts - 2./4./6.

Mehr

1. Sprach- und Kulturwissenschaften. (inkl. Amerikanistik) Quelle: Bayerisches Absolventenpanel, Befragung Abschlussjahrgang 2004 www.ihf.bayern.

1. Sprach- und Kulturwissenschaften. (inkl. Amerikanistik) Quelle: Bayerisches Absolventenpanel, Befragung Abschlussjahrgang 2004 www.ihf.bayern. Bewertung des Studiums Anteil der Absolventen, die auf der Skala von 1 (= in hohem Maße vorhanden) bis 5 (= in geringem Maße/gar nicht vorhanden) die Werte 1 oder 2 angegeben haben 1. Sprach- und Kulturwissenschaften

Mehr

Ergebnisse der Zulasssungsverfahren in den zulassungsbeschränkten Studienfächern und -gängen zum WS 2013/2014 (Stand: 18.10.2013)

Ergebnisse der Zulasssungsverfahren in den zulassungsbeschränkten Studienfächern und -gängen zum WS 2013/2014 (Stand: 18.10.2013) 5. Nachrückverfahren (21.10. - 25.10.13) WZ Note Dienst Note WZ Dienst Bachelorstudiengänge Angewandte Geographie 0 2,8 N 3,6 0 N Angewandte Geowissenschaften 2 3,0 N 3,0 1 N Architektur 2 2,5 N 2,3 0

Mehr

Vom 19. August 2014. 2. Informatik Pflichtmodule im Umfang von 29 Credits und Wahlmodule im Umfang von mindestens 13 Credits

Vom 19. August 2014. 2. Informatik Pflichtmodule im Umfang von 29 Credits und Wahlmodule im Umfang von mindestens 13 Credits 1 Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität München Vom 19. August

Mehr

Bildungswege. Berufliches Gymnasium. Fachoberschule. Höhere Berufsfachschule. Fachschule für Sozialpädagogik

Bildungswege. Berufliches Gymnasium. Fachoberschule. Höhere Berufsfachschule. Fachschule für Sozialpädagogik Bildungswege an den Beruflichen Schulen des Main-Taunus-Kreis Berufliches Gymnasium Fachoberschule Höhere Berufsfachschule Fachschule für Sozialpädagogik 30.08.2011 Wege zum Studium Abschluss Klasse 9/10

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Siebel (SPD) vom 23.06.2003 betreffend studentische Beschäftigte an Hochschulen und Antwort

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Siebel (SPD) vom 23.06.2003 betreffend studentische Beschäftigte an Hochschulen und Antwort 16. Wahlperiode Drucksache 16/255 HESSISCHER LANDTAG 17. 09. 2003 Kleine Anfrage des Abg. Siebel (SPD) vom 23.06.2003 betreffend studentische Beschäftigte an Hochschulen und Antwort des Ministers für Wissenschaft

Mehr

aufbauend auf einen Beruf Wege zur Fachhochschulreife, fachgebundenen Hochschulreife und allgemeinen Hochschulreife

aufbauend auf einen Beruf Wege zur Fachhochschulreife, fachgebundenen Hochschulreife und allgemeinen Hochschulreife aufbauend auf einen Beruf Wege zur Fachhochschulreife, fachgebundenen Hochschulreife und allgemeinen Hochschulreife Grundkonzeption Berufskolleg BKFH/ Berufsoberschule SO Berufsausbildung / Berufstätigkeit

Mehr

Lernmittelverzeichnis Gymnasium. Bitte die allgemeinen Hinweise und Erläuterungen beachten! Unterrichtsfach und

Lernmittelverzeichnis Gymnasium. Bitte die allgemeinen Hinweise und Erläuterungen beachten! Unterrichtsfach und Lernmittelverzeichnis Gymnasium Bitte die allgemeinen Hinweise und Erläuterungen beachten! 1. Normalform achtjährig Evangelische und katholische Religionslehre (analog auch alevitische, altkatholische,

Mehr

Geographie. Übersicht ======= 000 Allgemeines. 100 Geschichte der Geographie. 200 Werke. Sekundärliteratur. Biographien. 300 Allgemeine Geographie

Geographie. Übersicht ======= 000 Allgemeines. 100 Geschichte der Geographie. 200 Werke. Sekundärliteratur. Biographien. 300 Allgemeine Geographie EK Geographie Übersicht ======= 000 Allgemeines 100 Geschichte der Geographie 200 Werke. Sekundärliteratur. Biographien 300 Allgemeine Geographie 330 Kartenkunde 350 Physische Geographie 400 Kulturgeographie

Mehr

Mögliche Veranstaltungen im Wintersemester 2011/2012 an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (Stand: 12.09.2011)

Mögliche Veranstaltungen im Wintersemester 2011/2012 an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (Stand: 12.09.2011) Mögliche Veranstaltungen im Wintersemester 2011/2012 an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (Stand: 12.09.2011) Biochemie: Veranstaltungen der Biologie und Chemie, die später für das Studium

Mehr

Auswertung Zentralabitur 2015 - Übersicht Fächer

Auswertung Zentralabitur 2015 - Übersicht Fächer Deutsch Englisch Französisch Latein Spanisch Griechisch Kunst Musik Darstellendes Spiel Italienisch Japanisch Niederländisch Polnisch Russisch Geschichte Erdkunde Politik-Wirtschaft ev.religion kath.religion

Mehr

Wintersemester 2013/2014 Verfahrensergebnisse nach dem Haupt-, 1., 2. und 3. Nachrückverfahren. (20%) Abiturnote / Wartesemester

Wintersemester 2013/2014 Verfahrensergebnisse nach dem Haupt-, 1., 2. und 3. Nachrückverfahren. (20%) Abiturnote / Wartesemester Wintersemester 2013/2014 Verfahrensergebnisse nach dem Haupt-, 1., 2. und Studienfach und Abschluss 1. Staatsprüfung / Rechtswissenschaft 1,3 (00) 02 (1,6) 1,8 (00) 1,8 (00) 02 (2,0) 1,8 (00) Rechtswissenschaft

Mehr

Sigelliste Universitätsbibliothek Rostock (alt)

Sigelliste Universitätsbibliothek Rostock (alt) 1. Alte Sigel Zweigbibliotheken vor 1989 R1 R3 R4 R5 R7 R8 R9 R11 R12 R13 R14 R15 R16 R17 Geographisches Institut, Bibliothek Institut für medizinische Mikrobiologie, Bibliothek Lateinamerika-Institut;

Mehr

Professurenspiegel Hochschule Anhalt (Stand 07/2011)

Professurenspiegel Hochschule Anhalt (Stand 07/2011) Professurenspiegel Hochschule Anhalt (Stand 07/2011) Fachbereich 1 - Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung (LOEL) Agrarmanagement Ernährungslehre Landschaftsplanung und Landschaftsökologie

Mehr

LehrerIn werden. Lehramtsstudium im Überblick. SchülerInneninfotag 2008. - Inge Bertelsmeier - - Sandra Boltz -

LehrerIn werden. Lehramtsstudium im Überblick. SchülerInneninfotag 2008. - Inge Bertelsmeier - - Sandra Boltz - LehrerIn werden Lehramtsstudium im Überblick - Inge Bertelsmeier - - Sandra Boltz - SchülerInneninfotag 2008 Welche Lehrämter kann man an der Uni Duisburg- Essen (UDE) studieren? Wie sind die Chancen auf

Mehr

Ergebnisse der Zulasssungsverfahren in den zulassungsbeschränkten Studienfächern und -gängen zum WS 2015/2016 (Stand: )

Ergebnisse der Zulasssungsverfahren in den zulassungsbeschränkten Studienfächern und -gängen zum WS 2015/2016 (Stand: ) Soll Bewerber Hauptverfahren (10.08. - 26.08.2015) RWTH 1.2 2.1 *) Angewandte Geographie 105 98 7 529 4 3,4 J 2,2 0 N Los Angewandte Geowissenschaften 55 51 4 317 2 2,9 J 3,9 0 N -- Architektur 237 220

Mehr

Tourismus Biotechnologie im Sanitätswesen Biotechnologie mit Landesschwerpunkt Ernährung

Tourismus Biotechnologie im Sanitätswesen Biotechnologie mit Landesschwerpunkt Ernährung FOS macht Schule FOS macht Schule FachOberSchule Marie Curie Meran Vielfalt eine Schule drei Fachrichtungen: Tourismus Biotechnologie im Sanitätswesen Biotechnologie mit Landesschwerpunkt Ernährung Weitblick

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfänger

Zulassungszahlen für Studienanfänger Anlage 1 (zu 1 Absatz 1, 2 Absatz 1 und 2) Zulassungszahlen für Studiengänge Vergabe * I. Universität Leipzig 1. Amerikastudien 4 (Bachelor) 2 42 2. Anglistik (Bachelor) 2 67 3. Archäologie der Alten Welt

Mehr

25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00% 0,00% 1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00%

25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00% 0,00% 1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00% Ägyptologie/Altorientalistik en: Ägyptologie/Altorientalistik Anzahl der Prüfungen: 487 1,0 16,01% 16,01% 1,3 16,63% 32,64% 1,7 13,75% 46,40% 2,0 15,60% 62,01% 2,3 11,29% 73,30% 2,7 4,72% 78,02% 3,0 7,18%

Mehr

1. Einschlägige Studiengänge gemäß 1 Abs. 3 und 4 Nr. 1 QualV

1. Einschlägige Studiengänge gemäß 1 Abs. 3 und 4 Nr. 1 QualV - 1 - Nachweis der fachgebundenen Hochschulreife hier: Zuordnung von Nachweisen der fachgebundenen Hochschulreife zu Hochschulstudiengängen nach 1, 4 und 5 QualV 1. Einschlägige Studiengänge gemäß 1 Abs.

Mehr

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung * exkl. Beurlaubte sowie exkl. der nur während der Zulassungsfrist kurzzeitig Zugelassenen (Studium in der Z.frist wieder beendet) ** "neue Studierende" haben im Vorsemester kein einziges Studium an der

Mehr

Antrag auf Zulassung als Gasthörerin/Gasthörer

Antrag auf Zulassung als Gasthörerin/Gasthörer Zurück an: Matrikelnummer (wird vom Studierendensekretariat ausgefüllt) Technische Universität Dortmund Studierendensekretariat Emil-Figge-Str. 61 44227 Dortmund Antrag auf Zulassung als Gasthörerin/Gasthörer

Mehr

Beschlussfassung des Studierendenparlaments der Universität Duisburg-Essen

Beschlussfassung des Studierendenparlaments der Universität Duisburg-Essen Universität Duisburg-Essen Studierendenparlament Universitätsstraße 2 45141 Essen An die Hochschulöffentlichkeit Telefon 0201/183-2780 E-Mail praesidium@stupa-due.de Raum T02 S00 K13 Datum: 31.07.2013

Mehr

Berufliches Gymnasium. an der Georg-Kerschensteiner-Schule Müllheim

Berufliches Gymnasium. an der Georg-Kerschensteiner-Schule Müllheim Berufliches Gymnasium an der Georg-Kerschensteiner-Schule Müllheim Technisches Gymnasium Profil Technik Profil Technik und Management Profil Sozialwissenschaft ab Schuljahr 011/1 Profilfach: Pädagogik

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht B III 2 - j/06 31. August 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

aa) Studiengänge mit dem Abschluss Staatsexamen, die in das zentrale Vergabeverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung einbezogen sind:

aa) Studiengänge mit dem Abschluss Staatsexamen, die in das zentrale Vergabeverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung einbezogen sind: Landesverordnung über die Festsetzung von en für Studiengänge an den staatlichen Hochschulen des Landes Schleswig-Holstein für das Wintersemester 2014/2015 (ZZVO Wintersemester 2014/2015) Vom 11. Juli

Mehr

Graz http://www.uni-graz.at Innsbruck http://www.uibk.ac.at Salzburg http://www.uni-salzburg.at Wien http://www.univie.ac.at

Graz http://www.uni-graz.at Innsbruck http://www.uibk.ac.at Salzburg http://www.uni-salzburg.at Wien http://www.univie.ac.at Lehramtsstudien Ö S T E R R E I C H Das neue Lehramtsstudium bildet zur Lehrerin / zum Lehrer der allgemeinbildenden Fächer an den Schulen der Sekundarstufe aus. Es umfasst ein 4-jähriges und ein daran

Mehr

Anhang Nr. 1 Bearbeitungsgebühr der Zulassung für rumänische Staatsbürger/innen und für Bürger/innen der EU 1, EWR 2 şi CH 3. Studienjahr 2014 / 2015

Anhang Nr. 1 Bearbeitungsgebühr der Zulassung für rumänische Staatsbürger/innen und für Bürger/innen der EU 1, EWR 2 şi CH 3. Studienjahr 2014 / 2015 Anhang Nr. 1 Bearbeitungsgebühr der Zulassung für rumänische Staatsbürger/innen und für Bürger/innen der EU 1, EWR 2 şi CH 3. Studienjahr 2014 / 2015 Studium Alle Fachrichtungen 30 - - 30-30 30 1. Fakultät

Mehr

Artikel I. A. BERUFSPÄDAGOGISCHE LEHRANSTALTEN Lehrverpflichtungsgruppe I. Lehrverpflichtungsgruppe V

Artikel I. A. BERUFSPÄDAGOGISCHE LEHRANSTALTEN Lehrverpflichtungsgruppe I. Lehrverpflichtungsgruppe V Kurztitel Bundeslehrer - Ausmaß der Lehrverpflichtung Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 342/1967 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 10/1972 /Artikel/Anlage Art. 1 Inkrafttretensdatum 14.01.1972 Text Artikel I

Mehr