WOHNENPLUS. PLUS Wohnenplus bietet für Menschen mit Behinderung pro Woche bis zu 8 Stunden Begleitung und Unterstützung im Wohnen und Lebensalltag.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WOHNENPLUS. PLUS Wohnenplus bietet für Menschen mit Behinderung pro Woche bis zu 8 Stunden Begleitung und Unterstützung im Wohnen und Lebensalltag."

Transkript

1 WOHNENPLUS Wohnenplus ist ein Angebot des Blinden- und Behindertenzentrums Bern für Menschen mit Behinderung: Mit Begleitung und Unterstützung selbständig Wohnen. WOHNEN Wohnenplus sind 3- und 4.5--Wohnungen im neuen, lebendigen Quartier Stöckacker Süd: modern, barrierefrei und an zentraler Lage in Bern. Die Wohnungen bieten Raum für Wohngemeinschaften mit 2 bis 3 Personen. PLUS Wohnenplus bietet für Menschen mit Behinderung pro Woche bis zu 8 Stunden Begleitung und Unterstützung im Wohnen und Lebensalltag.

2 INHALTSVERZEICHNIS 1. ZIELGRUPPE BEGLEITUNG UND UNTERSTÜTZUNG WOHNEN IM STÖCKACKER KOSTEN Tarif Wohnenplus Leistungen Wohnenplus ANMELDUNG Zeitplan WEITERE INFORMATIONEN ZU WOHNENPLUS... 7

3 1. ZIELGRUPPE Das Angebot «Wohnenplus» richtet sich an: Menschen mit Behinderung, die selbständig und in kleine Wohngemeinschaften wohnen möchten, die in der Woche zwischen 4-8 Stunden Unterstützung in Themen der Wohn-, Selbst- oder Sozialkompetenz benötigen, die bereits Erfahrungen im selbständigen Wohnen haben oder dies erlernen möchten, die einer Arbeit/Beschäftigung von mindestens 50% nachgehen. 2. BEGLEITUNG UND UNTERSTÜTZUNG Das Ziel von Wohnenplus ist, dass Menschen mit Behinderung so selbständig wie möglich wohnen können. Jede Person wird da unterstützt, wo sie Hilfe braucht. Eine Betreuungsperson begleitet sie während 4-8 Stunden pro Woche. Wohnkompetenz Lebensmittel einkaufen und zubereiten Wohnung reinigen Schmutzige Wäsche wechseln und waschen Administratives und Finanzielles regeln Selbstkompetenz Selbstbestimmt leben Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen Körperpflege und Hygiene Gesundheit und emotionales Wohlbefinden Geregelte Tagesstruktur Eigene Begabungen entfalten Sozialkompetenz Sich in eine Gemeinschaft einordnen Eigene Grenzen und Grenzen der Mitmenschen respektieren Konflikte bewältigen Dauerhafte Kontakte aufbauen Gesellschaftlichen Verpflichtungen nachgehen 3. WOHNEN IM STÖCKACKER Die Wohnungen befinden sich in der neuen Überbauung «Stöckacker Süd» ( in Bern-Bümpliz: Alle Wohnungen und das ganze Gelände sind hindernisfrei gebaut. Es wohnen ganz verschiedene Menschen in der Neuüberbauung Stöckacker Süd: Familien, Singles, Wohngemeinschaften, Menschen im Alter und Menschen mit Behinderung. Mit dem Bus, Tram und Zug sehr gut erreichbar. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und spannende Freizeitaktivitäten (z.b. Westside) in der Umgebung. Im Wohnenplus kann man entweder zu Zweit oder zu Dritt in einer Wohngemeinschaft leben. Informationsbroschüre Wohnenplus.docx, , ANH, Blinden- und Behindertenzentrum Bern Seite 3/8

4 FOLGENDE WOHNUNGEN STEHEN ZUR VERFÜGUNG: 3--Wohnung Erdgeschoss 2 Wohnplätze 3--Wohnung 1. Etage 2 Wohnplätze 4,5--Wohnung 1. Etage 3 Wohnplätze 3--Wohnung 2. Etage 2 Wohnplätze 13.3 m m m 2 14 m m 2 Grundriss 4,5--Wohnung Grundriss 3--Wohnung Informationsbroschüre Wohnenplus.docx, , ANH, Blinden- und Behindertenzentrum Bern Seite 4/8

5 Informationsbroschüre Wohnenplus.docx, , ANH, Blinden- und Behindertenzentrum Bern Seite 5/8

6 4. KOSTEN 4.1. Tarif Wohnenplus Die Tarife im Wohnenplus richten sich nach den Vorgaben des Kantons Bern. Die Grundpauschale pro Tag beträgt CHF Leistungen Wohnenplus Im Tarif inbegriffen sind folgende Leistungen: Individuelle Unterstützung Gruppencoaching 24-Stunden Erreichbarkeit in Krisensituationen Möblierung der gemeinsamen Räume Internet, Telefonanschluss, Billag Gemeinsame Verbrauchsartikel Verpflegung (CHF 21 Franken pro Tag) 5. ANMELDUNG Interessieren Sie sich für einen Platz im Wohnenplus? Dann füllen Sie das beiliegende Formular «Anmeldung Wohnen» aus und schicken Sie es bis spätestens am 28. Oktober 2016 an die folgende Adresse: Blinden- und Behindertenzentrum Bern Heinz Anneler, Co-Leitung Wohnen Neufeldstrasse 95 Postfach Bern 9 Informationsbroschüre Wohnenplus.docx, , ANH, Blinden- und Behindertenzentrum Bern Seite 6/8

7 5.1. Zeitplan Sobald wir Ihre Anmeldung erhalten haben und wir Sie für Wohnenplus berücksichtigen können, wird es folgendermassen weitergehen: Einladung zu einem persönlichen Gespräch Oktober bis Dezember 2016 Definitiver Aufnahmebescheid Januar 2017 Gemeinsame Besichtigung und Abendessen Februar 2017 Einzug in die Wohnungen 1. Mai WEITERE INFORMATIONEN ZU WOHNENPLUS Haben Sie noch weitere Fragen zu Wohnenplus? Gerne steht Ihnen Heinz Anneler, Co-Leitung Wohnen, telefonisch oder per zur Verfügung: Telefon Informationsbroschüre Wohnenplus.docx, , ANH, Blinden- und Behindertenzentrum Bern Seite 7/8

8 Bildquelle: Immobilien Stadt Bern Informationsbroschüre Wohnenplus.docx, , ANH, Blinden- und Behindertenzentrum Bern Seite 8/8

Konzept Wohngruppe INNENSTADT Langenthal

Konzept Wohngruppe INNENSTADT Langenthal Konzept Wohngruppe INNENSTADT Langenthal Wohngruppe INNENSTADT Schulhausstrasse 2 4900 Langenthal 062 922 13 15 info@wohnheim-im-dorf.ch 30. Mai 2013 INHALTSVERZEICHNIS 1. Absicht und Vernetzung 03 1.1.

Mehr

Jugendgruppe Level. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie

Jugendgruppe Level. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Jugendgruppe Level Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Allgemeine Informationen Die Jugendgruppen Level 1 und 2 sind Angebote des Kompetenzzentrums Jugend und Familie Schlossmatt. In dieser

Mehr

BEGLEITUNG BEIM WOHNEN

BEGLEITUNG BEIM WOHNEN BEGLEITUNG BEIM WOHNEN EINLEITUNG Ob in Ihrer privaten Wohnung oder gemeinsam im Wohnhaus G99 wir begleiten Sie Befinden Sie sich wegen Ihrer psychischen Beeinträchtigung in einer schwierigen Lebensund

Mehr

Der grüne Mittelpunkt von Altstetten. Alterszentrum Grünau

Der grüne Mittelpunkt von Altstetten. Alterszentrum Grünau Der grüne Mittelpunkt von Altstetten Alterszentrum Grünau 2 Umsorgt und verwöhnt Zuhause sein, sich wohl- und sicherfühlen und seine Tage selbstbestimmt gestalten: Das und noch sehr viel mehr erwartet

Mehr

Wohngemeinschaft Alpenegg für Mutter und Kind. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie

Wohngemeinschaft Alpenegg für Mutter und Kind. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Wohngemeinschaft Alpenegg für Mutter und Kind Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Allgemeine Informationen Die Wohngemeinschaft Alpenegg für Mutter und Kind ist ein Angebot des Kompetenzzentrums

Mehr

SENIORENGEMEINSCHAFT SITTERSTRASSE INFORMATIONSBROSCHÜRE. Visualisierung der Aussenansicht Süd mit Terrasse (MFW ARCHITEKTEN AG)

SENIORENGEMEINSCHAFT SITTERSTRASSE INFORMATIONSBROSCHÜRE. Visualisierung der Aussenansicht Süd mit Terrasse (MFW ARCHITEKTEN AG) SENIORENGEMEINSCHAFT SITTERSTRASSE INFORMATIONSBROSCHÜRE Visualisierung der Aussenansicht Süd mit Terrasse (MFW ARCHITEKTEN AG) Wie ist das Zusammenleben organisiert? Visualisierung der Aussenansicht Nord

Mehr

Vom Kindergarten in die Schule

Vom Kindergarten in die Schule Vom Kindergarten in die Schule In Zusammenarbeit mit den Kindergärten Aaremätteli, Chalet Bähler, Göttibach I+II, Seefeld und Selve Stand Dezember 2012 Liebe Eltern Mit dieser Broschüre informieren wir

Mehr

ANGEBOTE SUCHTTHERAPIE. Infos für Sucht- Betroffene

ANGEBOTE SUCHTTHERAPIE. Infos für Sucht- Betroffene ANGEBOTE SUCHTTHERAPIE Infos für Sucht- Betroffene Angebote Suchttherapie SICH VERÄNDERN Unsere verschiedenen Therapieangebote sind aufeinander abgestimmt. Das modulare Behandlungsangebot erlaubt uns,

Mehr

Wohngemeinschaft. für Menschen mit demenzieller Erkrankung. Grenzstraße Leipzig OT Holzhausen

Wohngemeinschaft. für Menschen mit demenzieller Erkrankung. Grenzstraße Leipzig OT Holzhausen Sozialstationen /Soziale Dienste Wohngemeinschaft für Menschen mit demenzieller Erkrankung Grenzstraße 18-20 04288 Leipzig OT Holzhausen Inhalt 1. Die Idee 2. Die Wohnung 3. Mieter und Angehörige 4. Positives

Mehr

Altersheim Stampfenbach Viel Sonne und eine herrliche Rundsicht

Altersheim Stampfenbach Viel Sonne und eine herrliche Rundsicht Altersheim Stampfenbach Viel Sonne und eine herrliche Rundsicht Rundum freien Ausblick Das Altersheim Stampfenbach ist ein mittelgrosses, zentral gelegenes Haus im Herzen der Stadt Zürich. Durch die runde

Mehr

Informationsmaterial. Betreute Wohngemeinschaft. Sterntal ggmbh Wohnen. Munsterdamm 24 12169 Berlin-Steglitz

Informationsmaterial. Betreute Wohngemeinschaft. Sterntal ggmbh Wohnen. Munsterdamm 24 12169 Berlin-Steglitz Informationsmaterial Betreute Wohngemeinschaft Munsterdamm 24 12169 Berlin-Steglitz Sterntal ggmbh Wohnen Binger Straße 87, 14197 Berlin Tel: 030-51654437 Fax: 030-82706939 Mail: wohnen@sterntal.de ines.jacoby@sterntal.de

Mehr

Mobile Begleitetes Wohnen

Mobile Begleitetes Wohnen Mobile Begleitetes Wohnen Wohn- und Begleitungsangebote für blinde und sehbehinderte Menschen auf ihrem Weg zur grösstmöglichen Selbständigkeit Wohnen im «Mobile» Sehbehinderten und blinden Menschen,

Mehr

Kindernotaufnahmegruppe Kinosch. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie

Kindernotaufnahmegruppe Kinosch. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Kindernotaufnahmegruppe Kinosch Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Allgemeine Informationen Die Kindernotaufnahmegruppe Kinosch ist ein Angebot des Kompetenzzentrums Jugend und Familie Schlossmatt.

Mehr

Wohngemeinschaft für Senioren - Ein Modell für die Zukunft?

Wohngemeinschaft für Senioren - Ein Modell für die Zukunft? Wohngemeinschaft für Senioren - Ein Modell für die Zukunft? Anzahl ambulant betreuter WG in den Bundesländern (Stand 09.08.2012) Gesetzliche Grundlagen Die gesetzliche Grundlage für diese neue Wohnform

Mehr

Wohnen in den Wohnhäusern Murbacherstrasse und Sonnenweg Ambulante Wohnbegleitung

Wohnen in den Wohnhäusern Murbacherstrasse und Sonnenweg Ambulante Wohnbegleitung Wohnen in den Wohnhäusern Murbacherstrasse und Sonnenweg Ambulante Wohnbegleitung Das Betreuungs- und Wohnangebot richtet sich an Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die vorübergehend oder

Mehr

Es ist schön, nach Hause zu kommen.

Es ist schön, nach Hause zu kommen. Es ist schön, nach Hause zu kommen. Das Annemarie- Griesinger-Haus Wohngemeinschaft für alleinstehende Senioren/-innen Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz Wohngemeinschaft für Junge Pflegebedürftige

Mehr

Möglichkeiten der ambulanten Begleitung von Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf

Möglichkeiten der ambulanten Begleitung von Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf Möglichkeiten der ambulanten Begleitung von Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf Externes Wohnen (Ewo) des Wohnheims Mansio Schilfluggä/ Ausgangslage Fehlen von intensiv betreuten, ambulanten Wohnplätzen

Mehr

Peer Beratung. Lehrgang für Peer Beratung 2015 und Verein zur Förderung inklusiver Erwachsenenbildung

Peer Beratung. Lehrgang für Peer Beratung 2015 und Verein zur Förderung inklusiver Erwachsenenbildung Peer Beratung Lehrgang für Peer Beratung 2015 und 2016?! Peer Beratungs-Lehrgang 2015 und 2016 Seite 1 von 11 Worum geht es bei dem Lehrgang? Peer ist Englisch. Man spricht es so aus: Pier. Peer Beratung

Mehr

Auf dem Panorama-Balkon von Wollishofen. Alterszentrum Kalchbühl

Auf dem Panorama-Balkon von Wollishofen. Alterszentrum Kalchbühl Auf dem Panorama-Balkon von Wollishofen Alterszentrum Kalchbühl 2 Ein Ort zum Leben und Wohlfühlen Die herrliche Panorama-Lage, das ruhige Wohnquartier und die Nähe zum Kern von Wollishofen machen das

Mehr

Q-MATTE. 115 Wohnungen und Häuser zur Miete und zum Kauf. Überbauung Frauenkappelen

Q-MATTE. 115 Wohnungen und Häuser zur Miete und zum Kauf. Überbauung Frauenkappelen Q-MATTE Überbauung Frauenkappelen 115 Wohnungen und Häuser zur Miete und zum Kauf Q-Matte AG c /o Wirz Tanner Immobilien AG Europaplatz 1 Postfach 8875 CH 3001 Bern T +41 (0)31 385 19 19 info@q-matte.ch

Mehr

Chupferhammer Leitbild

Chupferhammer Leitbild Chupferhammer Leitbild Im Leitbild steht, was wichtig ist. Das Leitbild sagt, wie die Menschen im Chupferhammer leben und arbeiten. Daran halten wir uns. Wer sind wir? Der Chupferhammer bietet eine Dienst-Leistung

Mehr

Wohngemeinschaft im Kirschentäle

Wohngemeinschaft im Kirschentäle Information zur selbstverantworteten ambulanten Wohngemeinschaft im Kirschentäle in Dettingen an der Erms Mit Wirkung Mit Einander Mit Herz Mit Liebe Mit Gefühl Mit Lachen Mit Freude Mit Freunden Mit Machen

Mehr

Wohnstätte Im Hai. Leben im Dorf. Vorvertragliche Informationen gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG)

Wohnstätte Im Hai. Leben im Dorf. Vorvertragliche Informationen gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Wohnstätte Im Hai Leben im Dorf Vorvertragliche Informationen gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) 2 Lage des Hauses: Die Wohnstätte ist 1978 gebaut worden. Hier finden Sie ein gemütliches

Mehr

Super Aussicht und variabler Grundriss an optimaler Lage

Super Aussicht und variabler Grundriss an optimaler Lage Super Aussicht und variabler Grundriss an optimaler Lage Stockstrasse 30 3658 Merligen 1 4.5 Zimmer Etagenwohnung ca. 113m 2 Verkaufspreis CHF 860 000 Lage Stockstrasse 30 3658 Merligen 2 Politische Gemeinde

Mehr

Schön Wohnen im Seefeld. Alterszentrum Wildbach

Schön Wohnen im Seefeld. Alterszentrum Wildbach Schön Wohnen im Seefeld Alterszentrum Wildbach Gute Stimmung im Haus und im Quartier Im Alterszentrum Wildbach lässt sich gut leben. Verschiedene Aufenthaltsräume, der Speisesaal und das öffentlichen Café

Mehr

Zentral in gepflegtem Wohnquartier und ohne Durchgangsverkehr

Zentral in gepflegtem Wohnquartier und ohne Durchgangsverkehr Zentral in gepflegtem Wohnquartier und ohne Durchgangsverkehr 3.5 Zimmer Parterrewohnung Birkenweg 9 3662 Seftigen Verkaufspreis CHF 370 000 Lage Birkenweg 9 3662 Seftigen Seftigen (BE) Politische Gemeinde

Mehr

Ein zeitgemässes Zuhause heute und in Zukunft. Alterszentrum Klus Park

Ein zeitgemässes Zuhause heute und in Zukunft. Alterszentrum Klus Park Ein zeitgemässes Zuhause heute und in Zukunft Alterszentrum Klus Park 2 Eine Oase mitten im Quartier Das ehemalige Spital Theodosianum ist heute ein Alterszentrum mit viel Komfort. Ein prächtiges altes

Mehr

ANMELDUNG HIGA MAI 2017

ANMELDUNG HIGA MAI 2017 ANMELDUNG ANMELDESCHLUSS IST FREITAG, 14. OKTOBER 2016. Es werden nur komplett ausgefüllte Ausstelleranmeldungen berücksichtigt. VERTRAGSADRESSE HAUPTAUSSTELLER FAKTURA-ADRESSE HAUPTAUSSTELLER Gemäss Vertragsadresse

Mehr

Persönliches Budget 1

Persönliches Budget 1 Persönliches Budget 1 Mit dem Persönlichen Budget kann der Leistungsberechtigte seinen Unterstützungsbedarf im Rahmen der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen einkaufen und dadurch ein größeres

Mehr

Verantwortung übernehmen für das eigene Leben

Verantwortung übernehmen für das eigene Leben Verantwortung übernehmen für das eigene Leben Die Grundgedanken der Wohngruppe Manfred wurden gemeinsam von Bewohnern und Mitarbeitern der Wohngruppe erstellt. Wir haben in einer einfachen Sprache geschrieben.

Mehr

Schüler/innen-Gruppe Mega. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie

Schüler/innen-Gruppe Mega. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Schüler/innen-Gruppe Mega Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Allgemeine Informationen Die Schüler/innen-Gruppe Mega ist ein Angebot des Kompetenzzentrums Jugend und Familie Schlossmatt. In

Mehr

Kurzkonzept Wohnangebote

Kurzkonzept Wohnangebote Wohnangebote und Mindestanforderungen In Ergänzung zu und als Chance zur Teilablösung von den familiären Strukturen (wenn noch vorhanden) bietet die Stiftung Schloss Biberstein geschützten Wohnraum für

Mehr

Barrierearme Wohnungen in Erfurt. stufenlos. aktiv. Ein Angebot der TAG Wohnungsgesellschaft Thüringen mbh

Barrierearme Wohnungen in Erfurt. stufenlos. aktiv. Ein Angebot der TAG Wohnungsgesellschaft Thüringen mbh Barrierearme Wohnungen in Erfurt stufenlos aktiv Ein Angebot der TAG Wohnungsgesellschaft Thüringen mbh 50 barrierearme Wohnungen in Erfurt Mit dem Ankauf von 5.100 Wohnungen in Erfurt verpflichtete sich

Mehr

Übertritt Kindergarten Primarschule

Übertritt Kindergarten Primarschule Übertritt Kindergarten Primarschule Wann ist ein Kind schulfähig? Das Alter ist nur ein kleines von vielen verschiedenen Kriterien, die bei der Schulfähigkeit eine Rolle spielen. Jedes Kind hat sein eigenes

Mehr

Domicil Galactina Park Altersgerechte Wohnungen Umfassende Pflege

Domicil Galactina Park Altersgerechte Wohnungen Umfassende Pflege Domicil Galactina Park Eichenweg 17 3123 Belp Telefon 031 810 16 00 Fax 031 810 16 01 galactinapark@domicilbern.ch www.galactinapark.domicilbern.ch Domicil Galactina Park Altersgerechte Wohnungen Umfassende

Mehr

Ich gehe mit dem. Pedibus. zur Schule! Zusammen. Zu Fuss. Zur Schule. Mit Unterstützung vom

Ich gehe mit dem. Pedibus. zur Schule! Zusammen. Zu Fuss. Zur Schule. Mit Unterstützung vom Ich gehe mit dem Pedibus zur Schule! Zusammen. Zu Fuss. Zur Schule. Die Vorteile des Pedibusses Sc h u Bitte senden Sie mir gratis folgende Broschüren: le Ex. «Ich gehe mit dem Pedibus zur Schule!» Ich

Mehr

Wohngruppe im Hai. Ruhig unter Nachbarn. Vorvertragliche Informationen gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG)

Wohngruppe im Hai. Ruhig unter Nachbarn. Vorvertragliche Informationen gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Wohngruppe im Hai Ruhig unter Nachbarn Vorvertragliche Informationen gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Lage des Hauses: Die Wohngruppe lebt in einem renovierten Einfamilienhaus mit drei

Mehr

AUFNAHMEANTRAG für. Begleitung i. d. eigenen Wohnung (persönliche Assistenz / teilbetreutes W.) Tagesstruktur Wohngemeinschaft (vollbetreutes Wohnen)

AUFNAHMEANTRAG für. Begleitung i. d. eigenen Wohnung (persönliche Assistenz / teilbetreutes W.) Tagesstruktur Wohngemeinschaft (vollbetreutes Wohnen) AUFNAHMEANTRAG für Begleitung i. d. eigenen Wohnung (persönliche Assistenz / teilbetreutes W.) Tagesstruktur Wohngemeinschaft (vollbetreutes Wohnen) Dringlichkeit: sofort Zutreffendes bitte ankreuzen!

Mehr

Im "Dynamo Hof" Baden Erstvermietung Frühling 2015

Im Dynamo Hof Baden Erstvermietung Frühling 2015 Im"Dynamo Hof" Baden Erstvermietung Frühling 2015 Wohnüberbauung Dynamostrasse 17 & 19, 5400 Baden Die Lage In der Stadt Baden an der Dynamostrasse entsteht ein neues 6-geschossiges Wohnund Geschäftshaus

Mehr

Die UNO-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung

Die UNO-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung Die UNO-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung i n s i e m e Z ü r i c h 4. 1 1. 2 0 1 5 D r. i u r. I r i s G l o c k e n g i e s s e r, I n t e g r a t i o n H a n d i c a p Was ist

Mehr

Vom Kindergarten in die Schule

Vom Kindergarten in die Schule Vom Kindergarten in die Schule Schulleitung PGS in Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen aus Kindergarten und Unterstufe Stand Dezember 2014 Liebe Eltern Mit dieser Broschüre informieren wir Sie über den

Mehr

Angebot Zentrum Breitenfeld. Breitenfeldstrasse 2, Täuffelen

Angebot Zentrum Breitenfeld. Breitenfeldstrasse 2, Täuffelen Angebot Zentrum Breitenfeld Breitenfeldstrasse 2, 4 + 6 2575 Täuffelen Hauptgebäude Haus A und Wohngebäude Haus B Seite 2 Auf dem Breitenfeld in Täuffelen bieten wir ein Zentrum mit vernetzten Dienstleistungen

Mehr

4 ½ Zimmer Wohnung in Belp

4 ½ Zimmer Wohnung in Belp 4 ½ Zimmer Wohnung in Belp 2 Inhaltsverzeichnis Das Wichtigste zuerst 3 Situationsplan 4 4.5 Zimmer Wohnung 5 Grundriss 10 Gemeinde 12 Verkaufsbestimmungen 13 Ihr Ansprechpartner 14 2 Das Wichtigste zuerst

Mehr

ruedikunz «hie wird gluegt» Wohnen im Alter mit Service & Hausmeister

ruedikunz «hie wird gluegt» Wohnen im Alter mit Service & Hausmeister ruedikunz «hie wird gluegt» Wohnen im Alter mit Service & Hausmeister Unsere Philosophie Ein Team mit Erfahrung Vernünftiges Wohnen im Alter ist unsere Kompetenz und unser Ziel. Wohnen im Alter mit Service

Mehr

Leistungsangebot. Präambel. Leben ohne Behinderung für Menschen mit Behinderung

Leistungsangebot. Präambel. Leben ohne Behinderung für Menschen mit Behinderung Leistungsangebot Präambel Leben ohne Behinderung für Menschen mit Behinderung Die INSEL e.v. hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderung den Weg zu einem selbstbestimmten und gemeindeintegrierten

Mehr

Sozialpädagogische Wohngemeinschaft Schönegg. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie

Sozialpädagogische Wohngemeinschaft Schönegg. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Sozialpädagogische Wohngemeinschaft Schönegg Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Allgemeine Informationen Die Wohngemeinschaft Schönegg ist ein Angebot des Kompetenzzentrums Schlossmatt. In

Mehr

Notaufnahmegruppe für Jugendliche NAG. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie

Notaufnahmegruppe für Jugendliche NAG. Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Notaufnahmegruppe für Jugendliche NAG Schlossmatt Kompetenzzentrum Jugend und Familie Allgemeine Informationen Die Notaufnahmegruppe für Jugendliche NAG ist ein Angebot des Kompetenzzentrums Jugend und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Umfang der Dokumentation Seite(n) Titelblatt 1. Inhaltsverzeichnis 2. Situationsplan 3. Pläne Wohnungen 1.

Inhaltsverzeichnis. Umfang der Dokumentation Seite(n) Titelblatt 1. Inhaltsverzeichnis 2. Situationsplan 3. Pläne Wohnungen 1. Löwen Port Inhaltsverzeichnis Umfang der Dokumentation Seite(n) Titelblatt 1 Inhaltsverzeichnis 2 Situationsplan 3 Pläne Wohnungen 1. Obergeschoss 4-7 Plan Duplex Wohnung Erdgeschoss und Obergeschoss 8

Mehr

Zu vermieten: Wohnung

Zu vermieten: Wohnung Zu vermieten: Wohnung Trüllerenstrasse 24 3205 Gümmenen Referenz: Haus 1/Nr.24.OG-Mi ZU VERMIETEN: WOHNUNG CH-3205 Gümmenen, Trüllerenstrasse 24 Preis auf Anfrage Beschreibung Die 2½- bis 4½-Zimmer-Wohnung

Mehr

490,- (für den 2., 3., Teilnehmer 450,- pro Person) 80,- (siehe Formular 4, für Sponsoren kostenfrei) 350,- (Teilnahmegebühr nur für Begleitpersonen)

490,- (für den 2., 3., Teilnehmer 450,- pro Person) 80,- (siehe Formular 4, für Sponsoren kostenfrei) 350,- (Teilnahmegebühr nur für Begleitpersonen) Formular 1: Anmeldung zur 22. DCA-Jahrestagung vom 04. - 06. Oktober 2017 in Dordrecht Tagungsort van der Valk Hotel Laan van Europa 1600 3317 DB Dordrecht www.vandervalkhoteldordrecht.nl Bitte Formular

Mehr

Einwohnergemeinde Bremgarten bei Bern

Einwohnergemeinde Bremgarten bei Bern Einwohnergemeinde Bremgarten bei Bern Betriebsbestimmungen für die Kindertagesstätte "Stärnschnuppe" Bremgarten ab. Januar 06 . Sinn und Zweck - Ziele und Grundsätze Die Einwohnergemeinde Bremgarten bei

Mehr

Wohnen am Waldrand. Jurablick 17/19, 3212 Gurmels. 8 grosse Eigentumswohnungen zu verkaufen

Wohnen am Waldrand. Jurablick 17/19, 3212 Gurmels. 8 grosse Eigentumswohnungen zu verkaufen Wohnen am Waldrand Jurablick 17/19, 3212 Gurmels 8 grosse Eigentumswohnungen zu verkaufen 4 x 4.5 Hochparterrewohnungen 4 x 4.5 Attikawohnungen Hoher Ausbaustandard Grosszügige Grundrisse Moderner Innenausbau

Mehr

Betreutes Wohnen. Mit unserer Betreuung möchten wir die Lebensqualität in folgenden Bereichen verbessern:

Betreutes Wohnen. Mit unserer Betreuung möchten wir die Lebensqualität in folgenden Bereichen verbessern: Betreutes Wohnen Das UNIONHILFSWERK bietet für psychisch kranke Erwachsene Betreutes Wohnen an. Das Betreute Einzelwohnen und die therapeutischen Wohngemeinschaften sind in einem Verbund zusammengeschlossen.

Mehr

Selbstbestimmt Wohnen in der Gemeinde

Selbstbestimmt Wohnen in der Gemeinde Selbstbestimmt Wohnen in der Gemeinde Selbstbestimmt Wohnen in der Gemeinde Die eigenen vier Wände sind eine wichtige Voraussetzung für ein gelungenes Leben. Sie bedeuten Raum für mich selbst und für das

Mehr

Das B von 1884 bis heute

Das B von 1884 bis heute Das B von 1884 bis heute 2017 Im August wird die Wäscherei für den internen Wäscheservice und für externe Kunden/- innen eröffnet. Damit werden bis zu 20 neue Arbeitsplätze mit arbeitsagogischer Unterstützung

Mehr

Gemeinschaftlich wohnen in Augsburg. Senioren und Studenten wohnen Tür an Tür. Oberer Graben 4: Paritätische St. Jakobsstiftung

Gemeinschaftlich wohnen in Augsburg. Senioren und Studenten wohnen Tür an Tür. Oberer Graben 4: Paritätische St. Jakobsstiftung Paritätische St. Jakobsstiftung Gemeinschaftlich wohnen in Augsburg Oberer Graben 4: Senioren und Studenten wohnen Tür an Tür Sie sind an neuen Wohnformen interessiert? Können Sie sich vorstellen, dass

Mehr

Wohn-Projekt Domagk-Park. Konzeption. Allgemeines

Wohn-Projekt Domagk-Park. Konzeption. Allgemeines Gemeinsam Leben Lernen e. V. Nymphenburger Str. 147 80634 München Wohn-Projekt Domagk-Park Konzeption Offene Arbeit für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen im Evang.-Luth. Dekanatsbezirk

Mehr

Richtlinien für Hausaufgaben-Betreuung an der Schule Alpnach

Richtlinien für Hausaufgaben-Betreuung an der Schule Alpnach Tagesstrukturen Richtlinien für Hausaufgaben-Betreuung an der Schule Alpnach 1. Zweck der Richtlinien 1.1 Diese Richtlinien regeln die Hausaufgaben-Betreuung an der Schule Alpnach. 2. Grundsätze 2.1 Die

Mehr

Betreutes Wohnen für SeniorInnen im Kabelwerk

Betreutes Wohnen für SeniorInnen im Kabelwerk Betreutes Wohnen für SeniorInnen im Kabelwerk Nach der Schließung der ehemaligen Fabrik in Wien Meidling des sogenannten Kabelwerks 1997 stand ein riesengroßes Areal zur Verfügung. Darauf entstand ein

Mehr

100 % ... gern geschehen BETREUTES WOHNEN STATIONÄRE INTENSIVPFLEGE BETREUUNG LEIDENSCHAFT EINE ASKIR -EINRICHTUNG FÜR JUNGE MENSCHEN

100 % ... gern geschehen BETREUTES WOHNEN STATIONÄRE INTENSIVPFLEGE BETREUUNG LEIDENSCHAFT EINE ASKIR -EINRICHTUNG FÜR JUNGE MENSCHEN » WINTERBERGSTRASSE 26 IN DRESDEN 100 % LEIDENSCHAFT 360 BETREUUNG EINE ASKIR -EINRICHTUNG FÜR JUNGE MENSCHEN... gern geschehen PARALIVING DAS WOHNEN --- VIELSEITIG MODERN BETREUT ALLES WAS ZÄHLT ASKIR

Mehr

LeNa Lebendige Nachbarschaft

LeNa Lebendige Nachbarschaft Fehlinghöhe Steilshoop LeNa Lebendige Nachbarschaft LeNa auf einen Blick eigenständig wohnen lebendige, starke Nachbarschaft bei Bedarf Unterstützung Tag und Nacht keine Betreuungspauschale Das ist LeNa

Mehr

ERSTVERMIETUNG. Pilatusweg, Ottenbach leben im Mittelpunkt. Bezug Ende 2011! Tel

ERSTVERMIETUNG. Pilatusweg, Ottenbach leben im Mittelpunkt.  Bezug Ende 2011! Tel Pilatusweg, Ottenbach leben im Mittelpunkt Ihre attraktive 3.5- bis 5.5-Zimmerwohnung am Pilatusweg in Ottenbach ZH. ERSTVERMIETUNG www.vonholzen-immobilien.ch Tel. 041 666 30 90 Bezug Ende 2011! Wohnen

Mehr

BäRETSWIL ZH 3 ½-Zimmer-Wohnung

BäRETSWIL ZH 3 ½-Zimmer-Wohnung VERKAUFSDOKUMENTATION BäRETSWIL ZH 3 ½-Zimmer-Wohnung mit Gartensitzplatz und Garage. Bahnhofstrasse 21 I 8344 Bäretswil ZH INHALTSVERZEICHNIS Kurzbeschrieb 3 Lage 4 Bäretswil 5 Raumprogramm Verhandlungsbasis

Mehr

AUFWIND- Haus WANGEN

AUFWIND- Haus WANGEN AUFWIND- Haus WANGEN 1 Der Verein AUFWIND e.v. Nach Anfängen in Überlingen wurde der Verein AUFWIND e.v. 2009 in Lindau gegründet,um dort mit der städtischen Wohnbaugesellschaft ein erstes Projekt für

Mehr

MODERN, HOCHWERTIG, ZENTRAL! Wohnfläche ca. 192 m² Grundstücksfläche ca. 673 m² Anzahl Zimmer 5.5.

MODERN, HOCHWERTIG, ZENTRAL! Wohnfläche ca. 192 m² Grundstücksfläche ca. 673 m² Anzahl Zimmer 5.5. MODERN, HOCHWERTIG, ZENTRAL! Wohnfläche ca. 192 m² Grundstücksfläche ca. 673 m² Anzahl Zimmer 5.5 Kaufpreis 1'490'000 CHF www.engelvoelkers.ch/luzern-land Eckdaten Grundstücksfläche ca. 673 m² Wohnfläche

Mehr

Altersheim Sydefädeli Wohnen in behaglichem Ambiente an Sonnenlage

Altersheim Sydefädeli Wohnen in behaglichem Ambiente an Sonnenlage Altersheim Sydefädeli Wohnen in behaglichem Ambiente an Sonnenlage Das speziell gebaute Haus steht in einem alten Quartier Im schönen alten Zürcher-Quartier Wipkingen, an heller und sonniger Hanglage und

Mehr

I N K L U G N R A T I O N

I N K L U G N R A T I O N INTERNATIONALER TAG DER MENSCHEN MIT BEHINDERUNG VOM 3. DEZEMBER I N T E I N K L U S I O G N R A T I O N WOHNEN UND ARBEITEN EIN PROJEKT DER BEHINDERTENKONFERENZ ST. GALLEN Inhaltsverzeichnis 1. Projekt

Mehr

Herzlich willkommen am Mattenweg!

Herzlich willkommen am Mattenweg! Erstbezug nach Totalrenovation Winter 2017 / 2018 Herzlich willkommen am Mattenweg! Mattenweg 21, 4802 Strengelbach Inhaltsverzeichnis 2 Steckbrief 3 Kurzbeschrieb 4-5 Lage und Distanzen 6 Strengelbach

Mehr

Sonnig mit mediterranem Flair

Sonnig mit mediterranem Flair Sonnig mit mediterranem Flair am Stirnliweg 4 in Niederbipp 5½ - Zimmer Einfamilienhaus einseitig angebaut Immobilienart: Einfamilienhaus (einseitig angebaut) Baujahr: 1966 Zimmer: 5½ Grundstückfläche:

Mehr

Der Mayers Fragebogen zur Lebensweise (2)

Der Mayers Fragebogen zur Lebensweise (2) Name: Datum: Der Mayers Fragebogen zur Lebensweise (2) Bitte beantworten Sie alle relevanten Fragen, egal welche Art Ihr Problem ist, indem Sie ein `X in das passende Spalte/ Kästchen eintragen. 1. Sich

Mehr

Ambulant Betreutes Wohnen

Ambulant Betreutes Wohnen Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit psychischer Erkrankung Lüdenscheid SternenZelt Mitten im Gespräch Was ist Ambulant Betreutes Wohnen? In der eigenen Wohnung zu leben bedeutet Geborgenheit, Sicherheit,

Mehr

Ich bin selbstständig

Ich bin selbstständig Ich bin selbstständig»persönliches Budget«Unser detailliertes Leistungsangebot»Wohnen heißt zu Hause sein« Was wir Ihnen anbieten wollen... Wir bieten...... im Rahmen des Persönlichen Budgets eine qualitativ

Mehr

DER NEUE WEG. Senta anima Seniorenwohnen. selbstbestimmt und behütet

DER NEUE WEG. Senta anima Seniorenwohnen. selbstbestimmt und behütet DER NEUE WEG Ein Angebot der Wohngenossenschaft Neuer Weg eg in Kooperation mit der Caritas-Sozialstation in Gera Langenberg Leben in der Gemeinschaft Was sind ambulant betreute Wohngemeinschaften? Senta

Mehr

Traumhafte, sonnige Lage am Thunersee

Traumhafte, sonnige Lage am Thunersee Traumhafte, sonnige Lage am Thunersee Herzogenacker 6 3654 Gunten 1 3.5 Zimmer Dachmaisonette ca. 77m 2 Verkaufspreis CHF 470 000 Lage Herzogenacker 6 3654 Gunten 2 Politische Gemeinde Sigriswil BE Gunten

Mehr

Object-ID: 7NKEC9. Helle 1 Zi. Wohnung in Leipzig-Zentrum West. Leibnizstraße 4 / 2 OG, Leipzig

Object-ID: 7NKEC9. Helle 1 Zi. Wohnung in Leipzig-Zentrum West. Leibnizstraße 4 / 2 OG, Leipzig 0800 / 673 82 23 support@wunderagent.de +10 Bilder 360 -Tour starten > 239,00 Kaltmiete 24,15 m² Größe 1 Zimmer 1 Badezimmer Object-ID: 7NKEC9 Helle 1 Zi. Wohnung in Leipzig-Zentrum West Leibnizstraße

Mehr

6-Familienhaus, Grabenstrasse, 4814 Bottenwil. Erstvermietung. 6-Familienhaus Neubau mit Carports Grabenstrasse, 4814 Bottenwil

6-Familienhaus, Grabenstrasse, 4814 Bottenwil. Erstvermietung. 6-Familienhaus Neubau mit Carports Grabenstrasse, 4814 Bottenwil 1 Erstvermietung 6-Familienhaus Neubau mit Carports Grabenstrasse, 4814 Bottenwil 2 Zentrale Lage in Bottenwil Lage: Die Neubauwohnungen werden an der Grabenstrasse erstellt. Die Lage des Neubaus ist im

Mehr

Modernes Wohnen im. Wohnpark «Gartenstrasse 8b»

Modernes Wohnen im. Wohnpark «Gartenstrasse 8b» Modernes Wohnen im Mieter-Dokumentation 2. Etappe Wohnpark «Gartenstrasse 8b» Ansicht Ost Bauherrin: Bürgergemeinde Zuchwil Ansicht West Kontaktadresse: Fränzi Bisig, Liegenschaftsverwalterin Telefon:

Mehr

Wohnen mit Service in Rellingen. Rosenhof 2-4

Wohnen mit Service in Rellingen. Rosenhof 2-4 Wohnen mit Service in Rellingen Rosenhof 2-4 Wohnen mit Service in Rellingen Wohnen mit Service in Rellingen Sie wünschen sich ein sicheres, komfortables Zuhause in schöner Umgebung - ein Zuhause, in dem

Mehr

Selbstständig wohnen und leben. Unsere Angebote für Menschen mit Behinderungen

Selbstständig wohnen und leben. Unsere Angebote für Menschen mit Behinderungen Selbstständig wohnen und leben Unsere Angebote für Menschen mit Behinderungen Ein gutes Zuhause Unsere Assistenz Wie möchten Sie leben? Jeder Mensch hat eine eigene Vorstellung davon in der Stadt oder

Mehr

Tarife und Preise 2017 Alterszentrum Viktoria AG

Tarife und Preise 2017 Alterszentrum Viktoria AG Tarife und Preise 2017 Alterszentrum Viktoria AG Tarife Pflegebereich (Preise 2017, pro Tag in CHF) Hotellerie, Betreuung, Infrastruktur Pflegekosten übernimmt Krankenkasse übernimmt Kanton persönlicher

Mehr

Wie will ich wohnen? Informationen zu diesem Fragebogen

Wie will ich wohnen? Informationen zu diesem Fragebogen Informationen zu diesem Fragebogen Der Fragebogen besteht aus 2 Teilen. Im Teil 1 sprechen wir darüber wie Sie jetzt wohnen. Im Teil 2 sprechen wir darüber wie Sie später wohnen möchten. In dem Fragebogen

Mehr

Service Wohnen. Betreutes Wohnen

Service Wohnen. Betreutes Wohnen / Service Wohnen Wohnbedürfnisse älterer Menschen Selbstbestimmtheit Selbständigkeit Sicherheit Vertrautheit und Kontinuität soziale Kontakte Anregungen Wie wohnen die älteren Menschen? Normale Wohnung:

Mehr

für eltern familien kinder jugendliche mutter - kind - begleitung

für eltern familien kinder jugendliche mutter - kind - begleitung für eltern familien kinder jugendliche mutter - kind - begleitung mutter - kind - begleitung Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind für eine Frau ein Lebensabschnitt, in dem

Mehr

Herzlich willkommen. Wohnen im Alter. Informationsveranstaltung. 4. Juli 2017

Herzlich willkommen. Wohnen im Alter. Informationsveranstaltung. 4. Juli 2017 Herzlich willkommen Herzlich willkommen Wohnen im Alter Informationsveranstaltung 4. Juli 2017 Informationsveranstaltung Wohnen im Alter Begrüssung Einführung in Thematik Projekt Wohnen im Alter Bisherige

Mehr

Wohnstätte Lange Wiese

Wohnstätte Lange Wiese Wohnstätte Lange Wiese Leben im Grünen Vorvertragliche Informationen gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) 2 Lage des Hauses: Die Wohnstätte war einmal ein altes Forsthaus und ist sehr gemütlich.

Mehr

Erwachsenenbildung planen, durchführen, auswerten. Kurse mit SVEB-Zertifikat (AdA FA-M1)

Erwachsenenbildung planen, durchführen, auswerten. Kurse mit SVEB-Zertifikat (AdA FA-M1) Erwachsenenbildung planen, durchführen, auswerten mit SVEB-Zertifikat (AdA FA-M1) Kurse 2018 Ein Angebot der Erziehungsdirektion des Kantons Bern Mittelschul- und Berufsbildungsamt Abteilung Weiterbildung

Mehr

Jacobi-Haus. Selbstbestimmt leben im Alter

Jacobi-Haus. Selbstbestimmt leben im Alter Selbstbestimmt leben im Alter Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt nicht nur

Mehr

UxÄÄtä àt Landstrasse 15, 7304 Maienfeld Erstbezug per 1. Juli 2009 Weinbau, Sport, Kultur

UxÄÄtä àt Landstrasse 15, 7304 Maienfeld Erstbezug per 1. Juli 2009 Weinbau, Sport, Kultur ALEXANDERSTRASSE 24 7000 CHUR TEL: 081 257 35 75 FAX 081 257 35 95 www.pk.gr.ch info@pk.gr.ch CASSA DA PENSIUN DAL CHANTUN GRISCHUN CASSA CANTONALE PENSIONI DEI GRIGIONI UxÄÄtä àt Landstrasse 15, 7304

Mehr

Liegenschaftsdossier. Mehrfamilienhaus Tannenblickweg Zollikofen

Liegenschaftsdossier. Mehrfamilienhaus Tannenblickweg Zollikofen Liegenschaftsdossier 1. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Lage Ortsplan Gemeinde- Daten Objekt- Beschrieb Objekt- Daten Mieterspiegel Situation Grundriss Verkaufspreis Fotos Kontakt und weitere Infos

Mehr

Heinrich - Schleich - Haus

Heinrich - Schleich - Haus Pflege Heinrich - Schleich - Haus Fechenheim In dieser Broschüre 1. Das Heinrich-Schleich-Haus 2. Wohnen 3. Aktivitäten 4. Kulinarisches 5. Gesundheit & Wohlbefinden 6. Verwaltung & weitere Dienste Stand

Mehr

BALANCE Leben ohne Barrieren

BALANCE Leben ohne Barrieren BALANCE WOHNEN für Menschen mit Behinderung 05-2015 Wohnen www.balance.at BALANCE - Leben ohne Barrieren BALANCE Leben ohne Barrieren WOHNEN in Gemeinschaft Altersgruppe von 17 bis 25 Jugendliche und junge

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Editorial 3 Betreutes Wohnen 4 Angebot 8 Umfeld Erlenmatt 9 Pflege 10

Inhaltsverzeichnis. Editorial 3 Betreutes Wohnen 4 Angebot 8 Umfeld Erlenmatt 9 Pflege 10 Senevita Erlenmatt Inhaltsverzeichnis Editorial 3 Betreutes Wohnen 4 Angebot 8 Umfeld Erlenmatt 9 Pflege 10 2 Herzlich willkommen Selbstbestimmte Lebensgestaltung Lebensqualität gewinnt in reifen Jahren

Mehr

Unverbaubare, atemberaubende Bergsicht an bester Lage

Unverbaubare, atemberaubende Bergsicht an bester Lage Unverbaubare, atemberaubende Bergsicht an bester Lage Nirggenstrasse 36 3818 Grindelwald 1 4.5 Zimmer Parterrewohnung ca. 136m 2 Verkaufspreis CHF 990 000 Lage Nirggenstrasse 36 3818 Grindelwald 2 Politische

Mehr

Unsere gemeinsame Reise

Unsere gemeinsame Reise Menschen mit Behinderung Unsere gemeinsame Reise Caritas Erzdiözese Wien www.caritas-wien.at 2 Caritas Leitbild Was ist das Leitbild? Das Leitbild ist ein Text. In diesem Text stehen Gedanken, Forderungen

Mehr

Studie AIDE-MOI II. Sturzerkennungs-Technologien zuhause. Studieninformation für Seniorinnen und Senioren

Studie AIDE-MOI II. Sturzerkennungs-Technologien zuhause. Studieninformation für Seniorinnen und Senioren Studie AIDE-MOI II Sturzerkennungs-Technologien zuhause Gruppeninterview zur Nutzung und Nicht-Nutzung Studieninformation für Seniorinnen und Senioren 2 Sehr geehrte Damen und Herren Gerne informieren

Mehr

Älter werden Stadt Bern. Nachbarschaft Bern. Forum Pro Senior Bern - 2. Mai 17 1

Älter werden Stadt Bern. Nachbarschaft Bern. Forum Pro Senior Bern - 2. Mai 17 1 Nachbarschaft Bern Forum Pro Senior Bern - 2. Mai 17 1 Nachbarschaft Bern - Entstehung 2011: Alterskonzept 2020 mit dem strategischen Ziel zur Förderung der Nachbarschaftshilfe. «Die fördert in Zusammenarbeit

Mehr

Bösch. Räume für wahre Profis. Hünenberg. 80b 80a

Bösch. Räume für wahre Profis. Hünenberg. 80b 80a Bösch Hünenberg. Räume für wahre Profis. Bösch Hünenberg, ein Ort für Hünen! Bösch Bösch Bösch 80 Gute Erreichbarkeiten. Hünenberg, Cham und Risch bilden zusammen die boomende Wirtschaftsregion ZUGWEST.

Mehr

Die wichtigsten Punkte in der Behinderten-Hilfe im Deutschen Roten Kreuz

Die wichtigsten Punkte in der Behinderten-Hilfe im Deutschen Roten Kreuz Die wichtigsten Punkte in der Behinderten-Hilfe im Deutschen Roten Kreuz Ein Heft in Leichter Sprache Hinweis: In dem Heft gibt es schwierige Wörter. Sie sind unterstrichen. Die Erklärungen stehen im Wörterbuch

Mehr