Respektvoll. Monika, 65 Jahre: pensionierte Lehrerin. Christian, 69 Jahre: Unternehmer. Sterbegeld Plus: Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Respektvoll. Monika, 65 Jahre: pensionierte Lehrerin. Christian, 69 Jahre: Unternehmer. Sterbegeld Plus: Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung"

Transkript

1 Christian, 69 Jahre: Unternehmer Monika, 65 Jahre: pensionierte Lehrerin Respektvoll Sterbegeld Plus: Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung Maßstäbe in Vorsorge seit

2 Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen, die liegen einem besonders am Herzen. Doch wie geht es für sie weiter, wenn man selbst einmal nicht mehr da ist? Woran viele nicht denken: Ein Trauerfall bringt oft hohe wirtschaftliche Belastungen mit sich. Allein für die Kosten 2 Sterbegeld Plus

3 rund um eine Bestattung fallen schnell bis Euro an. Sorgen Sie deshalb mit der richtigen Sterbegeldversicherung rechtzeitig vor. Damit Ihre Lieben in ihrer Trauer nicht auch noch mit finanziellen Sorgen kämpfen müssen. Sterbegeld Plus 3

4 Das Sterbegeld Plus der LV 1871: plus Erbrechtsberatung Wie ist die gesetzliche Erbfolge geregelt? Was muss bei einem Testament beachtet werden? Zum Erbrecht kommen immer wieder Fragen auf. Deshalb bietet Ihnen das Sterbegeld Plus der LV 1871 einen ganz besonderen Service: anwaltliche Beratung für Sie und Ihre Lieben rund ums Erben. Plus Erbrechtsberatung: Anwälte geben Auskunft Erstberatung durch einen Vertragsanwalt telefonische Beratung einmal im Kalenderjahr für 60 Minuten professionelle Auskunft zu Themen des Erbrechts (Erbfolge, Testament et cetera) Service auch für Bezugsberechtigte nach dem Trauerfall 4 Sterbegeld Plus

5 Sterbegeld Plus 5

6 Einfach gut beraten Mit dem Sterbegeld Plus der LV 1871 genießen Sie neben allen Vorteilen einer erstklassigen Absicherung noch das ganz besondere Plus: die Erbrechtsberatung, die Ihnen und Ihren Hinterbliebenen anwaltliche Auskunft zu allen Fragen rund ums Erbrecht bietet. Keine Gesundheitsprüfung keine ärztlichen Gutachten kein Ausschluss von Krankheiten Wartezeit in den ersten sechs Monaten und Staffelung bis maximal zum Ende des dritten Versicherungsjahres Wahlweise Bonussystem für mehr Leistung n Gutschrift der jährlich anfallenden Überschüsse n dadurch Erhöhung der Versicherungsleistung ohne Mehrkosten Versicherungssumme Überschüsse 1 gesamte Versicherungsleistung 1 nicht garantiert Beiträge gleichbleibend 6 Sterbegeld Plus

7 Vorsorgestart bis 90 Jahre Eintrittsalter zwischen 40 und 90 Jahren möglich lebenslanger Versicherungsschutz Doppelte Leistung bei Unfalltod keine Wartezeit und keine Staffelung bei Unfalltod oder Sofortrabatt für eine niedrigere Prämie n Verrechnung der jährlich anfallenden Überschüsse mit dem Bruttobeitrag n dadurch reduzierter Zahlbeitrag Bruttobeitrag Überschüsse 1 reduzierter Zahlbeitrag 1 nicht garantiert Versicherungsleistung gleichbleibend Sterbegeld Plus 7

8 Die LV 1871 hilft, wenn s drauf ankommt Soforthilfe im Trauerfall Die LV 1871 zahlt im Trauerfall die vereinbarte finanzielle Hilfe sofort. zum Beispiel: Auszahlung an Hinterbliebene Die Versicherungssumme plus alle Überschüsse werden direkt ausgezahlt. Es genügt die Vorlage der Sterbeurkunde und des Versicherungsscheins. Ihre Hinterbliebenen entscheiden selbst, wofür sie den Auszahlungsbetrag verwenden. oder: Direktleistung an Bestatter Legen Sie einen Bestatter Ihrer Wahl als Empfänger der Leistung fest. Auf Wunsch rechnet die LV 1871 dann direkt mit dem gewünschten Institut ab. Freie Bestatterwahl Entscheiden Sie sich im Vorfeld selbst für einen Bestatter oder überlassen Sie Ihren Hinterbliebenen die freie Wahl. Sie können über die Höhe der Ausgaben bestimmen. Was übrig bleibt, behalten Ihre Hinterbliebenen. 8 Sterbegeld Plus

9 Diese Kosten können im Trauerfall entstehen Sarg (auch bei Einäscherung) Grabstein Grabnutzungsgebühr Beisetzungsgebühr erste Grabgestaltung Trauerfeier (30 Personen) 500 bis Euro ab Euro 200 bis Euro 400 bis 800 Euro 150 bis 600 Euro 250 bis Euro Quelle: unverbindliche eigene Schätzwerte Sterbegeld Plus 9

10 Prämie mit Bonussystem So günstig bekommen Sie das Sterbegeld Alter Alter 40 8,32 15,93 23,55 31,16 38, ,48 16,26 24,04 31,82 39, ,65 16,60 24,54 32,49 40, ,82 16,94 25,06 33,18 41, ,00 17,30 25,59 33,89 42, ,19 17,67 26,16 34,64 43, ,38 18,06 26,74 35,42 44, ,58 18,47 27,35 36,23 45, ,80 18,89 27,99 37,08 46, ,03 19,35 28,68 38,00 47, ,27 19,85 29,42 38,99 48, ,54 20,37 30,21 40,04 49, ,82 20,94 31,06 41,18 51, ,13 21,56 31,98 42,41 52, ,46 22,22 32,97 43,73 54, ,82 22,94 34,05 45,17 56, ,21 23,72 35,23 46,74 58, ,64 24,58 36,51 48,45 60, ,11 25,51 37,92 50,32 62, ,62 26,54 39,46 52,38 65, ,19 27,68 41,16 54,65 68, ,82 28,93 43,05 57,16 71, ,49 30,29 45,08 59,87 74, ,22 31,75 47,27 62,79 78, ,01 33,33 49,64 65,95 82, ,87 35,04 52,20 69,37 86, ,80 36,90 55,00 73,10 91, ,82 38,94 58,06 77,18 96, ,94 41,17 61,41 81,64 101, ,16 43,61 65,07 86,52 107, ,50 46,30 69,10 91,90 114, ,99 49,28 73,57 97,86 122, ,69 52,68 78,67 104,66 130, ,66 56,61 84,57 112,52 140, ,91 61,11 91,32 121,52 151, ,52 66,33 99,15 131,96 164, ,78 60,86 90,93 121,01 151, ,64 64,57 96,51 128,44 160, ,63 68,55 102,48 136,40 170, ,76 72,82 108,88 144,94 181, ,05 77,40 115,74 154,09 192, ,49 82,29 123,08 163,87 204, ,11 87,52 130,92 174,33 217, ,89 93,09 139,28 185,47 231, ,86 99,01 148,17 197,32 246, ,00 105,30 157,60 209,90 262, ,34 111,98 167,62 223,26 278, ,88 119,06 178,24 237,42 296, ,63 126,56 189,49 252,42 315, ,61 134,52 201,42 268,33 335, ,84 142,97 214,11 285,24 356, Sterbegeld Plus

11 So einfach finden Sie Ihren Beitrag 1 Versicherungssumme wählen 2 Eintrittsalter berechnen So berechnen Sie Ihr Eintrittsalter: Beginnjahr Geburtsjahr Eintrittsalter Jahre 3 Monatsbeitrag ablesen Eintrittsalter bis 75 Jahre Beitragszahlung bis Endalter 85 doppelte Leistung bei Tod infolge eines Unfalls bis Endalter 85 (ab dem 75. Lebensjahr eingeschränkte Definition des Unfallbegriffs) Eintrittsalter ab 76 Jahre Beitragszahlung lebenslang doppelte Leistung bei Tod infolge eines Unfalls lebenslang (eingeschränkte Definition des Unfallbegriffs) Sterbegeld Plus 11

12 Prämie mit Sofortrabatt So günstig bekommen Sie das Sterbegeld Alter Alter brutto netto brutto netto brutto netto brutto netto brutto netto 40 8,32 7,51 15,93 14,38 23,55 21,25 31,16 28,12 38,78 35, ,48 7,65 16,26 14,67 24,04 21,70 31,82 28,72 39,60 35, ,65 7,80 16,60 14,98 24,54 22,15 32,49 29,32 40,44 36, ,82 7,96 16,94 15,29 25,06 22,61 33,18 29,94 41,30 37, ,00 8,12 17,30 15,61 25,59 23,09 33,89 30,58 42,19 38, ,19 8,29 17,67 15,94 26,16 23,60 34,64 31,26 43,13 38, ,38 8,46 18,06 16,29 26,74 24,13 35,42 31,96 44,10 39, ,58 8,64 18,47 16,66 27,35 24,67 36,23 32,69 45,11 40, ,80 8,84 18,89 17,04 27,99 25,25 37,08 33,45 46,18 41, ,03 9,05 19,35 17,45 28,68 25,87 38,00 34,28 47,33 42, ,27 9,26 19,85 17,90 29,42 26,54 38,99 35,17 48,56 43, ,54 9,51 20,37 18,37 30,21 27,25 40,04 36,12 49,88 44, ,82 9,76 20,94 18,89 31,06 28,01 41,18 37,14 51,30 46, ,13 10,04 21,56 19,44 31,98 28,84 42,41 38,25 52,84 47, ,46 10,33 22,22 20,04 32,97 29,73 43,73 39,44 54,49 49, ,82 10,66 22,94 20,69 34,05 30,70 45,17 40,73 56,29 50, ,21 11,01 23,72 21,39 35,23 31,77 46,74 42,15 58,25 52, ,64 11,40 24,58 22,16 36,51 32,92 48,45 43,68 60,39 54, ,11 11,82 25,51 23,00 37,92 34,19 50,32 45,37 62,73 56, ,62 12,28 26,54 23,93 39,46 35,57 52,38 47,22 65,30 58, ,19 12,79 27,68 24,95 41,16 37,10 54,65 49,26 68,14 61, ,82 13,36 28,93 26,08 43,05 38,80 57,16 51,52 71,28 64, ,49 13,96 30,29 27,30 45,08 40,63 59,87 53,96 74,66 67, ,22 14,62 31,75 28,61 47,27 42,60 62,79 56,59 78,31 70, ,01 15,33 33,33 30,04 49,64 44,74 65,95 59,43 82,26 74, ,87 16,10 35,04 31,58 52,20 47,04 69,37 62,51 86,54 77, ,80 16,94 36,90 33,25 55,00 49,56 73,10 65,87 91,20 82, ,82 17,86 38,94 35,09 58,06 52,31 77,18 69,54 96,30 86, ,94 18,87 41,17 37,09 61,41 55,33 81,64 73,56 101,88 91, ,16 19,96 43,61 39,29 65,07 58,62 86,52 77,95 107,98 97, ,50 21,17 46,30 41,71 69,10 62,25 91,90 82,79 114,70 103, ,99 22,51 49,28 44,39 73,57 66,27 97,86 88,15 122,15 110, ,69 24,04 52,68 47,45 78,67 70,86 104,66 94,27 130,65 117, ,66 25,81 56,61 50,99 84,57 76,17 112,52 101,35 140,48 126, ,91 27,84 61,11 55,04 91,32 82,25 121,52 109,45 151,73 136, ,52 30,19 66,33 59,74 99,15 89,29 131,96 118,84 164,78 148, ,78 27,72 60,86 54,81 90,93 81,90 121,01 108,99 151,09 136, ,64 29,40 64,57 58,15 96,51 86,92 128,44 115,68 160,38 144, ,63 31,19 68,55 61,73 102,48 92,29 136,40 122,84 170,33 153, ,76 33,10 72,82 65,58 108,88 98,05 144,94 130,53 181,00 163, ,05 35,16 77,40 69,70 115,74 104,23 154,09 138,76 192,44 173, ,49 37,36 82,29 74,10 123,08 110,83 163,87 147,56 204,66 184, ,11 39,72 87,52 78,81 130,92 117,89 174,33 156,98 217,74 196, ,89 42,22 93,09 83,82 139,28 125,41 185,47 167,00 231,66 208, ,86 44,89 99,01 89,15 148,17 133,41 197,32 177,67 246,48 221, ,00 47,72 105,30 94,81 157,60 141,90 209,90 188,99 262,20 236, ,34 50,73 111,98 100,82 167,62 150,92 223,26 201,01 278,90 251, ,88 53,91 119,06 107,19 178,24 160,48 237,42 213,76 296,60 267, ,63 57,29 126,56 113,94 189,49 170,60 252,42 227,26 315,35 283, ,61 60,87 134,52 121,11 201,42 181,34 268,33 241,58 335,24 301, ,84 64,68 142,97 128,71 214,11 192,76 285,24 256,80 356,38 320, Sterbegeld Plus

13 So einfach finden Sie Ihren Beitrag 1 Versicherungssumme wählen 2 Eintrittsalter berechnen So berechnen Sie Ihr Eintrittsalter: Beginnjahr Geburtsjahr Eintrittsalter Jahre 3 Monatsbeitrag ablesen netto = Ihr reduzierter Zahlbeitrag (nicht garantiert) Eintrittsalter bis 75 Jahre Beitragszahlung bis Endalter 85 doppelte Leistung bei Tod infolge eines Unfalls bis Endalter 85 (ab dem 75. Lebensjahr eingeschränkte Definition des Unfallbegriffs) Eintrittsalter ab 76 Jahre Beitragszahlung lebenslang doppelte Leistung bei Tod infolge eines Unfalls lebenslang (eingeschränkte Definition des Unfallbegriffs) Sterbegeld Plus 13

14 Fakten im Überblick Tarif Versicherungssumme Mindestbeitrag Eintrittsalter Versicherungsdauer Beitragszahlungsweise Beitragszahlungsdauer Unfalltod- Zusatzversicherung keine Gesundheitsprüfung Todesfallschutz Wartezeit Sterbegeld Plus (Tarif SV) Euro bis Euro monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich kein Mindestbeitrag 40 bis 90 Jahre lebenslang bei Eintrittsalter bis 75 Jahre: Endalter 85 Jahre; abgekürzte Beitrags zahlung möglich, mindestens 5 Jahre bei Eintrittsalter ab 76 Jahre: lebenslang erhöhter Versicherungsschutz bei Unfalltod (während der Dauer der Beitragszahlung); Todesfallleistung: doppelte Versicherungssumme; Ab dem 75. Lebensjahr ist die Definition des Unfallbegriffs eingeschränkt. Es wird keine Gesundheitsprüfung durchgeführt. Stattdessen greift eine Wartezeit beziehungsweise Staffelung der Versicherungsleistung. voller Versicherungsschutz nach Ablauf von 6 Monaten Wartezeit und einer eintrittsalterabhängigen Dauer der Staffelung 6 Monate Bei Tod während der Wartezeit werden die eingezahlten Beiträge abzüglich 100 Euro erstattet. Sollte die Summe der gezahlten Beiträge unter 100 Euro liegen, gibt es keine Erstattung. Eine Nachzahlung ist nicht erforderlich. 14 Sterbegeld Plus

15 Staffelung Eintrittsalter bis einschließlich 49 Jahre Eintrittsalter von 50 bis einschließlich 59 Jahre Eintrittsalter ab 60 Jahre Tod nach 6 Monaten: 6/36 der Versicherungssumme Tod nach 7 Monaten: 7/36 der Versicherungssumme... Tod nach 36 Monaten: 36/36 der Versicherungssumme Voller Versicherungsschutz besteht demnach nach 3 Jahren. Tod nach 6 Monaten: 6/24 der Versicherungssumme Tod nach 7 Monaten: 7/24 der Versicherungssumme... Tod nach 24 Monaten: 24/24 der Versicherungssumme Voller Versicherungsschutz besteht demnach nach 2 Jahren. Tod nach 6 Monaten: 6/12 der Versicherungssumme Tod nach 7 Monaten: 7/12 der Versicherungssumme... Tod nach 12 Monaten: 12/12 der Versicherungssumme Voller Versicherungsschutz besteht demnach nach 1 Jahr. Überschusssystem Bonussystem: Die jährlich angefallenen Überschussanteile werden zur Bildung einer zusätzlichen beitragsfreien Versicherungssumme verwendet. Die gesamte Versicherungsleistung setzt sich aus der Versicherungssumme, der zusätzlichen beitragsfreien Versicherungssumme und dem Schlussbonus zusammen. Sofortrabatt/Beitragsverrechnung: Die jährlich anfallenden Überschussanteile werden mit den laufenden Beiträgen verrechnet Erbrecht Erbrechtsberatung: Die Leistungen aus der Erbrechts beratung beinhalten pro Kalenderjahr eine telefonische erbrechtliche Erstberatung durch einen von der LV 1871 vermittelten Rechtsanwalt. Diese Leistung kann ohne zusätzliche Kosten in Anspruch genommen werden.

16 Professionelle Erbrechtsberatung und die Organisation für die Zeit danach. Mit dem Sterbegeld Plus nehmen Sie dies persönlich in die Hand. Thomas Gürtner, 33 Jahre: Organisationsleiter Filialdirektion München Die Vorteile des Sterbegelds Plus Eintrittsalter bis 90 Jahre und keine Gesundheitsprüfung besonders kurze Wartezeit niedrige Beiträge kostenlose, telefonische Erstberatung zum Erbrecht wahlweise jährlich steigende Leistung oder Sofortrabatt Lebensversicherung von 1871 a. G. München Maximiliansplatz München Tel.: 089 / Fax: 089 / Die in dieser Broschüre gemachten Angaben ersetzen nicht die im Einzelfall erforderliche Steuer- und Rechts beratung. Die Informationen beruhen auf den derzeit geltenden Steuerund Rechtsvorschriften (Stand April 2016); künftige Änderungen sind möglich. L-P1014/ 04.16

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde.  Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation Sterbegeld Plus Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Würde- und respektvoll

Würde- und respektvoll Würde- und respektvoll Sterbegeld und Sterbegeld Plus: Marktvergleich Sterbegeld und Sterbegeld Plus freie und unabhängige Wahl des Bestatters möglich Eintrittsalter zwischen 40 und 90 Jahren, keine Gesundheitsprüfung

Mehr

Sterbegeld-Police ohne Gesundheitsprüfung Information. Das Leben genießen. Weil alles geregelt ist. Einmal kümmern. Nie mehr darüber nachdenken.

Sterbegeld-Police ohne Gesundheitsprüfung Information. Das Leben genießen. Weil alles geregelt ist. Einmal kümmern. Nie mehr darüber nachdenken. Sterbegeld-Police ohne Gesundheitsprüfung Information Das Leben genießen. Weil alles geregelt ist. Einmal kümmern. Nie mehr darüber nachdenken. Ihre Vorsorge ein Zeichen der Fürsorge. Es gibt Dinge, die

Mehr

Wertentwicklung. Rente Index Plus Indexvariante

Wertentwicklung. Rente Index Plus Indexvariante Wertentwicklung Rente Plus variante Kalenderjahr 2017; für laufende Zahlbeiträge Vertragsabschluss 1.4.2014 31.12.2014 1.1.2015 31.12.2016 CAP lfd. Zahlbeitrag 1,80 % 2,00 % Januar Februar März April Mai

Mehr

Sterbegeldversicherung

Sterbegeldversicherung 1 Sterbegeldversicherung Warum eine Sterbegeldversicherung wichtig ist und worauf Sie achten müssen! Die Sterbegeldversicherung schützt den Hinterbliebenen vor finanziellen Folgen im Todesfall. Eine Bestattung

Mehr

Wertentwicklung. Rente Index Plus Indexvariante

Wertentwicklung. Rente Index Plus Indexvariante Wertentwicklung Rente Plus variante Kalenderjahr 2018; für laufende Zahlbeiträge Vertragsabschluss 1.4.2014 31.12.2014 1.1.2015 31.12.2016 1.1.2017 31.12.2017 0,90 % CAP lfd. Zahlbeitrag 1,60 % 1,90 %

Mehr

Performer Primus/Performer Primus 50plus:

Performer Primus/Performer Primus 50plus: Mia, 3 Jahre: Kletterkünstlerin Max, 1 Jahr: Weltentdecker Lena, 5 Jahre: Primaballerina Geborgen Performer Primus/Performer Primus 50plus: Der Grundstein für alle, die in Verantwortung investieren Maßstäbe

Mehr

Sterbegeldversicherung. Vorsorge treffen

Sterbegeldversicherung. Vorsorge treffen Sterbegeldversicherung Vorsorge treffen In guten Händen. LVM Die finanziellen Belastungen tragen die Angehörigen allein Der Verlust eines geliebten Menschen ist für die Angehörigen eine schmerzliche Erfahrung.

Mehr

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS IN UNSERER ZEIT KEINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT! Zeitgemäße und preiswerte Bestattungsvorsorge mit dem MBV Vorausschauend handeln und flexibel bleiben! Kein Sterbegeld von der Krankenkasse!

Mehr

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: zur Absicherung Ihrer privaten Krankenversicherung bei Berufsunfähigkeit. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: zur Absicherung Ihrer privaten Krankenversicherung bei Berufsunfähigkeit. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Unterstützung Golden BU Vorsorgeschutz: zur Absicherung Ihrer privaten Krankenversicherung bei Berufsunfähigkeit Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Wir lassen Sie nicht im Regen stehen So vielfältig

Mehr

Individueller Vorschlag für Herrn Muster Hans vom

Individueller Vorschlag für Herrn Muster Hans vom Individueller Vorschlag 1601080009 für Herrn Muster Hans vom 16.11.2012 Dieser Vorschlag wurde Ihnen überreicht von Ihrem IDEAL Partner: MAV-Versicherungsmakler Martin Alberer Schleißheimer Str. 207 80809

Mehr

Respektvoll. Monika, 65 Jahre: pensionierte Lehrerin. Christian, 69 Jahre: Unternehmer. Sterbegeld Plus: Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung

Respektvoll. Monika, 65 Jahre: pensionierte Lehrerin. Christian, 69 Jahre: Unternehmer. Sterbegeld Plus: Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung Christian, 69 Jahre: Unternehmer Monika, 65 Jahre: pensionierte Lehrerin Respektvoll Sterbegeld Plus: Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine

Mehr

LEBEN MIT WEITSICHT. Angehörige entlasten mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge

LEBEN MIT WEITSICHT. Angehörige entlasten mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge LEBEN MIT WEITSICHT Angehörige entlasten mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge DIE MONUTA IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK Trauerfall-Vorsorge: sicher, flexibel, individuell Garantierte Leistungen lebenslange

Mehr

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Unterstützung Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Bringen Sie Ihre Vorsorge ins Trockene So vielfältig

Mehr

Individuell. Golden BU mit Pflegeversicherung: Marktvergleich. Golden BU mit Pflegeversicherung. LV 1871 Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Individuell. Golden BU mit Pflegeversicherung: Marktvergleich. Golden BU mit Pflegeversicherung. LV 1871 Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Individuell Golden BU mit Pflegeversicherung: Marktvergleich mit Pflegebaustein Golden BU mit Pflegeversicherung umfangreiche Pflegeabsicherung zusätzlich zu Ihrer BU-Absicherung Pflegebasisschutz: bei

Mehr

Sichere Altersvorsorge. PrivatRente Extra mit Extra-Chancen.

Sichere Altersvorsorge. PrivatRente Extra mit Extra-Chancen. Absicherung Sichere Altersvorsorge. PrivatRente Extra mit Extra-Chancen. Mittlerweile ist jedem bewusst, dass die gesetzliche Rente für einen Wohlstand im Ruhestand nicht ausreicht. Eine zusätzliche Vorsorge

Mehr

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz)

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen berechnete Risiko-Lebensversicherung

Mehr

Zusatzversicherungen Allgemeine Versicherungsbedingungen

Zusatzversicherungen Allgemeine Versicherungsbedingungen BEDP0029 Versicherungsbedingungen Tarif ST 2002 23.10.2012 Zusatzversicherungen Allgemeine Versicherungsbedingungen Artikel 1 Versicherungsumfang Der BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes a.g. (nachfolgend

Mehr

Verlässlich. Rente: Die klassische Altersvorsorge, die Ihnen beste Aussichten bietet

Verlässlich. Rente: Die klassische Altersvorsorge, die Ihnen beste Aussichten bietet Verlässlich Rente: Die klassische Altersvorsorge, die Ihnen beste Aussichten bietet Die Highlights Die flexible Altersvorsorge mit vielen biometrischen Bausteinen ohne Gesundheitsfragen Sicherheit einer

Mehr

Individueller Vorschlag für Herrn Mustermann, Carl-Maria vom

Individueller Vorschlag für Herrn Mustermann, Carl-Maria vom Individueller Vorschlag 1724441163 für Herrn Mustermann, Carl-Maria vom 06.01.2017 Dieser Vorschlag wurde Ihnen überreicht von Ihrem IDEAL Partner: SüGa Versicherungsmakler GmbH Frank Ulbricht Hauptstr.

Mehr

IDEAL SterbeGeld. ZukunftsRente. Absicherung für den letzten Weg merluko - Präsentation im Januar 2014. Der Spezialist für Senioren.

IDEAL SterbeGeld. ZukunftsRente. Absicherung für den letzten Weg merluko - Präsentation im Januar 2014. Der Spezialist für Senioren. ZukunftsRente Absicherung für den letzten Weg merluko - Präsentation im Januar 2014 Der Spezialist für Senioren. IDEAL Das Unternehmen 2 Meilensteine in der Entwicklung 1913 Gründung und Entwicklung zum

Mehr

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge www.monuta.de Vorteile Vorteile auf einen Blick Frei verfügbarer Vorsorgeschutz: Garantierte Leistungen Lebenslanger

Mehr

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS!

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Wie stelle ich schon jetzt sicher, einmal angemessen bestattet zu werden? Gute Frage Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Warum ist die Bestattungsvorsorge so wichtig? Das

Mehr

Risikolebensversicherung. Ideale finanzielle Sicherheit für die Hinterbliebenen

Risikolebensversicherung. Ideale finanzielle Sicherheit für die Hinterbliebenen Risikolebensversicherung Ideale finanzielle Sicherheit für die Hinterbliebenen Vorsorge für Ihre Famile Kann Ihr Partner auf Ihr Einkommen verzichten, wenn Ihnen etwas zustoßen sollte? Können Ihre Kinder

Mehr

Verantwortung. Sichern Sie Ihr Darlehen ab. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst.

Verantwortung. Sichern Sie Ihr Darlehen ab. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst. Sichern Sie Ihr Darlehen ab Bis 400.000 Euro mit vereinfachter Risikoprüfung Verantwortung Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst www.deltadirekt.de So einfach geht Verantwortung

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft. Eagle Star RisikoLeben

Mit Sicherheit in die Zukunft. Eagle Star RisikoLeben Mit Sicherheit in die Zukunft Eagle Star RisikoLeben Verantwortung übernehmen auch über den Tod hinaus Für unsere Familie und unsere Liebsten tun wir alles und planen voller Freude das gemeinsame Leben.

Mehr

Merkblatt Tod des Versicherungsnehmers

Merkblatt Tod des Versicherungsnehmers Merkblatt Tod des Versicherungsnehmers Wenn ein Angehöriger stirbt, müssen die Hinterbliebenen überlegt und vor allem zügig handeln. Bei manchen Versicherungen kommt es tatsächlich auf Stunden an, um den

Mehr

beruhigt Bestattungskostenvorsorge

beruhigt Bestattungskostenvorsorge beruhigt Bestattungskostenvorsorge Beruhigt und vertrauensvoll in die Zukunft... Mit der Bestattungskostenvorsorge können wir zumindest finanziell helfen Der Tod und die eigene Bestattung sind für viele

Mehr

Todesfallversicherungen

Todesfallversicherungen versicherungen Familien, Lebenspaare, Eigenheimbesitzer und Geschäftspartner haben besondere Sicherheitsansprüche. Sichern Sie sich deshalb mit einer unserer Lösung ab! Wie funktionieren die versicherungen

Mehr

Geborgen. Performer Primus/Performer Primus 50plus: Der Grundstein für alle, die in Verantwortung investieren

Geborgen. Performer Primus/Performer Primus 50plus: Der Grundstein für alle, die in Verantwortung investieren Geborgen Performer Primus/Performer Primus 50plus: Der Grundstein für alle, die in Verantwortung investieren Bereich Produktmanagement und Produktentwicklung, Stand September 2017 Das Leben ist ganz schön

Mehr

Antwort: Frage: 1. Welchen Sinn hat die Kollektiv- Sterbegeld-Versicherung?

Antwort: Frage: 1. Welchen Sinn hat die Kollektiv- Sterbegeld-Versicherung? 1. Welchen Sinn hat die Kollektiv- Sterbegeld-Versicherung? 2. Was ist ein Kollektivtarif? 3. Wer kann einen Antrag stellen? 4. Gibt es einen vorgeschriebenen Antrag? 5. Gibt es unterschiedliche Anträge

Mehr

Verantwortung. Tim, 4 Jahre: Co-Pilot. Manuel, 30 Jahre: Pilot. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst

Verantwortung. Tim, 4 Jahre: Co-Pilot. Manuel, 30 Jahre: Pilot. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst Manuel, 30 Jahre: Pilot Tim, 4 Jahre: Co-Pilot Verantwortung Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst www.deltadirekt.de So einfach geht Verantwortung Wir alle tragen Verantwortung:

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente kann die Absicherung gegen das Risiko der Pflegebedürftigkeit individuell und bedarfs gerecht gestaltet werden. Der Tarif bietet drei Produktlinien

Mehr

Jetzt können alle feiern, die ihre Familie günstig absichern wollen.

Jetzt können alle feiern, die ihre Familie günstig absichern wollen. Jetzt können alle feiern, die ihre Familie günstig absichern wollen. Rang 1 bei ÖKO-TEST: die Risikolebensversicherung der Stuttgarter. Passender Schutz zum ausgezeichneten Preis. ÖKO-TEST hat die Preise

Mehr

Sterbegeldversicherung. Vorsorge treffen

Sterbegeldversicherung. Vorsorge treffen Sterbegeldversicherung Vorsorge treffen In guten Händen. LVM Die finanziellen Belastungen tragen die Angehörigen allein Der Verlust eines geliebten Menschen ist für die Angehörigen eine schmerzliche Erfahrung.

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 02. Februar 2015 Darstellung für eine Risikoversicherung mit Umtauschrecht nach Tarif RU (Tarifwerk

Mehr

Verantwortung. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst. Tim, 4 Jahre: Co-Pilot. Manuel, 30 Jahre: Pilot

Verantwortung. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst. Tim, 4 Jahre: Co-Pilot. Manuel, 30 Jahre: Pilot Tim, 4 Jahre: Co-Pilot Manuel, 30 Jahre: Pilot Verantwortung Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst www.deltadirekt.de So einfach geht Verantwortung Wir alle tragen Verantwortung:

Mehr

Ein gutes Gefühl, an alles gedacht zu haben. Die SV SterbegeldPolice.

Ein gutes Gefühl, an alles gedacht zu haben. Die SV SterbegeldPolice. S V S t e r b eg e l d P o l i c e Ein gutes Gefühl, an alles gedacht zu haben. Die SV SterbegeldPolice. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Sparkassen-Finanzgruppe

Mehr

Anforderung eines Gruppenversicherungsvertrages

Anforderung eines Gruppenversicherungsvertrages Anforderung eines Gruppenversicherungsvertrages Vermittler Angaben zum Versicherungsnehmer Firma (Arbeitgeber) Straße, Hausnummer Postleitzahl Ort Postfach Telefon (Vorwahl/Anschluss)* Telefax (Vorwahl/Anschluss)*

Mehr

Damit Ihre Lebensqualität erhalten bleibt. PflegeRente

Damit Ihre Lebensqualität erhalten bleibt. PflegeRente Damit Ihre Lebensqualität erhalten bleibt PflegeRente Pflegebedürftigkeit sie kann jeden von uns treffen Die Situation in Deutschland Mit Einführung der gesetzlichen Pflegeversicherung im Jahr 1995 sollte

Mehr

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer Die Sicherung der dauernden Erfüllbarkeit der Verträge mit garantierten Leistungen machen vorsichtige Annahmen bezüglich der versicherten Risiken und der Zinserwartung

Mehr

Bestattungs-Vorsorge der Ardanta

Bestattungs-Vorsorge der Ardanta Bestattungs-Vorsorge der Ardanta Ab 1. April 2010 Seite 1 ARDANTA der Spezialist für die Bestattungs-Vorsorge Seit mehr als 40 Jahren gehört die ARDANTA in ihrem Heimatmarkt der Niederlanden zu den führenden

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung - wichtig für alle!

Berufsunfähigkeitsversicherung - wichtig für alle! Berufsunfähigkeitsversicherung - wichtig für alle! Wegen Krankheit oder Unfall seinen Job nicht mehr machen können: Das kann der finanzielle GAU sein. Schließen Sie die Lücke mit einer Berufs unfähigkeits

Mehr

Übernimm Verantwortung!

Übernimm Verantwortung! Basler RisikoVersicherung Übernimm Verantwortung! Kinder Immobilie Leben Die Basler RisikoVersicherung mit speziellen Vorteilen für junge Leute Aus wenig wird viel Beispiel: Frau /Mann, 28 Jahre, Nichtraucher,

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder Fünfte

Mehr

LEBEN MIT WEITSICHT. Angehörige entlasten mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge

LEBEN MIT WEITSICHT. Angehörige entlasten mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge LEBEN MIT WEITSICHT Angehörige entlasten mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge ZU LEBZEITEN ÜBER DEN TOD NACHDENKEN? SELBSTBESTIMMT VORSORGEN Jeder hat eine gewisse Verantwortung gegenüber Familie und Angehörigen,

Mehr

Gesundheit Pflege-Zusatzversicherung. Gut versorgt im Pflegefall

Gesundheit Pflege-Zusatzversicherung. Gut versorgt im Pflegefall Gesundheit Pflege-Zusatzversicherung Gut versorgt im Pflegefall Was ist eine Pflege- Zusatzversicherung? Pflege kostet Geld für die Betroffenen kann das schnell sehr teuer werden. Oft wird vergessen:

Mehr

Alles auf einen Blick Die Leistungen von Zahnvorsorge DENT Komfort.

Alles auf einen Blick Die Leistungen von Zahnvorsorge DENT Komfort. Gesundheit Alles auf einen Blick Die Leistungen von Komfort. Zu einem schönen Lächeln gehören gepfl egte Zähne. Vieles kann man selbst tun, um seine Zähne dauerhaft gesund zu halten, in manchen Fällen

Mehr

Sicherheit für den Fall der Fälle. Generali RISK Control Ablebensversicherung. Unter den Flügeln des Löwen.

Sicherheit für den Fall der Fälle. Generali RISK Control Ablebensversicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Sicherheit für den Fall der Fälle. Generali RISK Control Ablebensversicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Wir schützen, was Sie aufgebaut haben Vorsorge ist wichtig. Ganz besonders dann, wenn es um die

Mehr

Zusatzversicherungen Allgemeine Versicherungsbedingungen

Zusatzversicherungen Allgemeine Versicherungsbedingungen BEDP0023 Versicherungsbedingungen Tarif WI 2002 23.10.2012 Zusatzversicherungen Allgemeine Versicherungsbedingungen Artikel 1 Versicherungsumfang Der BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes a.g. (nachfolgend

Mehr

AufbauRENTE mit. Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung. Der staatlich geförderte Berufsunfähigkeits-Schutz

AufbauRENTE mit. Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung. Der staatlich geförderte Berufsunfähigkeits-Schutz AufbauRENTE mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Der staatlich geförderte Berufsunfähigkeits-Schutz Berufsunfähigkeit das unterschätzte Risiko Ihre Arbeitskraft zählt zu Ihrem größten Vermögen! Wer

Mehr

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter Unterstützung Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter Die Situation: Berufsunfähigkeit es kann jeden treffen Hintergrund Laut Angaben der Deutschen Rentenversicherung

Mehr

Individuell. Golden BU: Marktvergleich. Golden BU. LV 1871 Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Individuell. Golden BU: Marktvergleich. Golden BU. LV 1871 Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Individuell Golden BU: Marktvergleich Golden BU Absicherung gegen die finanziellen Folgen der Berufsunfähigkeit (BU) 100 Prozent Leistung bereits ab sechs Monaten Berufsunfähigkeit oder bei Pflegebedürftigkeit

Mehr

Die Risiko-Lebensversicherung der wgv. Umfassender Schutz z. B. für 5,90 Euro im Monat * wgv Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Risiko-Lebensversicherung der wgv. Umfassender Schutz z. B. für 5,90 Euro im Monat * wgv Berufsunfähigkeitsversicherung wgv Berufsunfähigkeitsversicherung ab Seite 6 Die Risiko-Lebensversicherung der wgv. Umfassender Schutz z. B. für 5,90 Euro im Monat * Wertvolles günstig versichert. * 150.000 Euro Versicherungssumme im

Mehr

Zukunftssicherung - Bezugsumwandlung Häufig gestellte Fragen und Antworten

Zukunftssicherung - Bezugsumwandlung Häufig gestellte Fragen und Antworten Häufig gestellte Fragen und Antworten Mit der Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG in Form einer Bezugsumwandlung haben Sie die Möglichkeit, aufgrund der Steuerersparnis wesentlich mehr Erträge als bei

Mehr

Infoblatt Tod des Versicherungsnehmers

Infoblatt Tod des Versicherungsnehmers Infoblatt Tod des Versicherungsnehmers Wenn ein Angehöriger stirbt, müssen die Hinterbliebenen überlegt und vor allem zügig handeln. Bei manchen Versicherungen kommt es tatsächlich auf Stunden an, um den

Mehr

ALLES WAS SIE WISSEN MÜSSEN

ALLES WAS SIE WISSEN MÜSSEN : G N U R E H IC R E V TERBEGELD N E I W E I A W ALLE MÜEN INHALT 1. Grundlagen der terbegeldversicherung 1.1 Was ist eine terbegeldversicherung 1.2 Was leistet die Versicherung 1.3 Wichtige Details der

Mehr

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: zur Absicherung Ihrer privaten Krankenversicherung bei Berufsunfähigkeit. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: zur Absicherung Ihrer privaten Krankenversicherung bei Berufsunfähigkeit. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Unterstützung Golden BU Vorsorgeschutz: zur Absicherung Ihrer privaten Krankenversicherung bei Berufsunfähigkeit Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Wir lassen Sie nicht im Regen stehen So vielfältig

Mehr

PFLEGEZUSATZ- VERSICHERUNG DAS SOLLTEN SIE WISSEN

PFLEGEZUSATZ- VERSICHERUNG DAS SOLLTEN SIE WISSEN PFLEGEZUSATZ- VERSICHERUNG DAS SOLLTEN SIE WISSEN INHALT 1. Für den Pflegefall privat vorsorgen.................................... 3 2. Die Varianten der Pflegezusatzversicherung.............................

Mehr

PrivatRente Auf Wunsch mit Hinterbliebenenschutz.

PrivatRente Auf Wunsch mit Hinterbliebenenschutz. PrivatRente Auf Wunsch mit Hinterbliebenenschutz. Altersvorsorge, die weiterdenkt: auch an Ihre Familie. Private Vorsorge ist unerlässlich. Die VGH PrivatRente. PrivatRente Plus. Der Tod des Versorgers

Mehr

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge

Leben mit Weitsicht.  Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge www.monuta.de Warum vorsorgen? So einfach ist alles geregelt! Zu Lebzeiten über den Tod nachdenken? Die eigene

Mehr

Condor Lebensversicherungs-AG Stand Seite 1 von 5

Condor Lebensversicherungs-AG Stand Seite 1 von 5 Stand 01.01.2015 Seite 1 von 5 Besondere Bedingungen der für die Direktversicherung - Förderung nach 3 Nr. 63 Einkommensteuergesetz (EStG) - (9Y03) Stand: 01.01.2015 Inhaltsverzeichnis Welche Leistungen

Mehr

Wählen Sie genau, was Sie sich wünschen. peb. senkt Ihre Beiträge im Alter!

Wählen Sie genau, was Sie sich wünschen. peb. senkt Ihre Beiträge im Alter! Gesundheit erhalten PRIVATE Krankenvollversicherung Wählen Sie genau, was Sie sich wünschen. peb senkt Ihre Beiträge im Alter! peb für erstklassigen Versicherungsschutz und finanziellen Spielraum im Alter.

Mehr

So einfach geht Verantwortung

So einfach geht Verantwortung So einfach geht Verantwortung Risikolebensversicherung mit dem Delta Direkt Bonus: einfach und unkompliziert auf der sicheren Seite geht Verantwortung Wir alle tragen Verantwortung: Verantwortung für Lebenspartner,

Mehr

Nettotarife mit innovativen Biometrie-Leistungen. Der Honorarberater KONGRESS

Nettotarife mit innovativen Biometrie-Leistungen. Der Honorarberater KONGRESS Nettotarife mit innovativen Biometrie-Leistungen Der Honorarberater KONGRESS Die Gesellschaftsform Versicherungsverein a. G. bietet Vorteile für Kunden und Vermittler Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit

Mehr

Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier.

Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier. Gepflegt zu Hause am liebsten bin ich hier. Private Pflegezusatzversicherung Für meine Unabhängigkeit Private Pflegezusatzversicherung Unabhängig und selbstbestimmt, was das Leben auch bringt Niemand denkt

Mehr

Geben Sie Ihrem Ruhestand eine sichere Basis!

Geben Sie Ihrem Ruhestand eine sichere Basis! ds:basis Die steuerlich geförderte Altersvorsorge mit fl exibler Beitragszahlung Geben Sie Ihrem Ruhestand eine sichere Basis! Hohe lebenslange Garantierente Steigende Steuerförderung in der Ansparphase

Mehr

Treibstoff für Ihren Kundendialog. Der beste Risikoschutz aller Zeiten jetzt noch besser. Sion Wellkamp

Treibstoff für Ihren Kundendialog. Der beste Risikoschutz aller Zeiten jetzt noch besser. Sion Wellkamp Treibstoff für Ihren Kundendialog Der beste Risikoschutz aller Zeiten jetzt noch besser Sion Wellkamp 11.08.2017 Agenda 1. Die Risikoleben-Tarife 2. Positionierung der Hannoverschen 3. Vereinfachte Gesundheitsprüfung

Mehr

Tarif 070 Swiss Life care-option

Tarif 070 Swiss Life care-option Kurzbeschreibung Produktleistung Tarif 070 Swiss Life care-option Hauptversicherungen und Einschlussgrade Eintrittsalter* Pflegerenten-Zusatzversicherung mit lebenslanger Grundfähigkeitsrente bei Pflegebedürftigkeit

Mehr

Ihre Arbeitskraft: das unterschätzte Risiko. BerufsunfähigkeitsVorsorge

Ihre Arbeitskraft: das unterschätzte Risiko. BerufsunfähigkeitsVorsorge Ihre Arbeitskraft: das unterschätzte Risiko BerufsunfähigkeitsVorsorge Berufsunfähigkeit trifft jeden dritten Mann und jede fünfte Frau Die Zahl der Betroffenen ist größer, als Sie denken Viele Berufstätige

Mehr

Absicherung Ihres Einkommens. Vorsorge bei Berufsunfähigkeit und Verlust von Grundfähigkeiten

Absicherung Ihres Einkommens. Vorsorge bei Berufsunfähigkeit und Verlust von Grundfähigkeiten Absicherung Ihres Einkommens Vorsorge bei Berufsunfähigkeit und Verlust von Grundfähigkeiten Können Sie auf Ihr regelmäßiges Einkommen verzichten? Mit Ihrer Arbeitskraft sichern Sie Ihr regelmäßiges Einkommen.

Mehr

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz)

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen berechnete Risiko-Lebensversicherung

Mehr

peb senkt Ih Beiträge e Wählen Sie genau, was Sie sich wünschen.

peb senkt Ih Beiträge e Wählen Sie genau, was Sie sich wünschen. Gesundheit erhalten PRIVATE Krankenvollversicherung peb senkt Ih r Beiträge e im A l te r! Wählen Sie genau, was Sie sich wünschen. peb für erstklassigen Versicherungsschutz und finanziellen Spielraum

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Die HDH Innovativ und individuell BENJAMIN SCHÜLER MAKLERBETREUER

Die HDH Innovativ und individuell BENJAMIN SCHÜLER MAKLERBETREUER Die HDH Innovativ und individuell BENJAMIN SCHÜLER MAKLERBETREUER Wer ist die HDH 12.03.15 WER IST DIE HDH 2010 erste Recherchen in Richtung Vermittlergeschäft WER IST DIE HDH 2012 Einführung von Geschäftsabläufen

Mehr

Leistungsübersicht für Geschäftspartner. Die beste Berufsunfähigkeitsversicherung. Mit Rundum-sorglos-Schutz

Leistungsübersicht für Geschäftspartner. Die beste Berufsunfähigkeitsversicherung. Mit Rundum-sorglos-Schutz Leistungsübersicht für Geschäftspartner Die beste Berufsunfähigkeitsversicherung seit 1894. Mit Rundum-sorglos-Schutz Produktsteckbrief Leistungsmerkmal Swiss Life BU Swiss Life BU als Stufentarif Kurzbeschreibung

Mehr

Tariferläuterung. Ausbildungsphase 18-27 Jahre. Ansparphase z.b ab Geburt Rentenphase z.b ab 65 Lebensjahr

Tariferläuterung. Ausbildungsphase 18-27 Jahre. Ansparphase z.b ab Geburt Rentenphase z.b ab 65 Lebensjahr Der erste Job MONEYMA Family Tariferläuterung Produkt MONEYMA Family Tarif MA vario Das fondsgebundene Kindervorsorgeprodukt MONEYMA Family ist Ausbildungsvorsorge und Altersvorsorge in einem. Mit den

Mehr

Todesfallversicherungen

Todesfallversicherungen Todesfallversicherungen Unsere Todesfallversicherungen mit garantiertem Kapital bieten Familien, Paaren, Eigenheimbesitzern und Geschäftspartnern finanzielle Sicherheit. Ein gutes Gefühl! Finanzielle Sicherheit

Mehr

Kosten in der Ansparphase von privaten Lebens- & Rentenversicherungen Fragebogen vom 17.03.2011. Werden von Ihnen angeboten:?

Kosten in der Ansparphase von privaten Lebens- & Rentenversicherungen Fragebogen vom 17.03.2011. Werden von Ihnen angeboten:? Kosten in der Ansparphase von privaten Lebens- & Rentenversicherungen Fragebogen vom 17.03.2011 1) Nehmen Sie an dieser Umfrage teil? Siehe weitere Fragen & Antworten Begründung: 2) Reihenfolge 1-a 1-b

Mehr

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Vorausschauend extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Bis zu x-mal mehr Rente Private

Mehr

Es trifft nicht immer nur die Anderen!

Es trifft nicht immer nur die Anderen! Es trifft nicht immer nur die Anderen! Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Fragen Wäre es möglich, dass...... Sie bei einem Autounfall verletzt werden?... Sie durch Ihren Beruf oder Sport

Mehr

NÜRNBERGER Konzept-Tarife. Produktförderung Leben, Stand 12/2015 Keine Weitergabe an Kunden und Dritte - nur für interne Zwecke unverbindlich.

NÜRNBERGER Konzept-Tarife. Produktförderung Leben, Stand 12/2015 Keine Weitergabe an Kunden und Dritte - nur für interne Zwecke unverbindlich. Chancen im Verkauf Sparverhalten der Deutschen: Sicherheit geht vor Rendite Chancen im Verkauf Der Kapitalmarkt aktuelle Situation Die Umlaufrendite* liegt bei 0,40% (Stand 18.12.2015) * Die Umlaufrendite

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente besteht die Möglichkeit, aus drei Absicherungsformen zu wählen: P101 - Absicherung der Schwerstpflegebedürftigkeit (Pflegestufe III) Die vereinbarte

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU Rente bei Pflegebedürftigkeit Berufsunfähigkeitsschutz Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich

Mehr

Geschäftsbericht 2015 Anhangangabe der Überschussbeteiligung im Kalenderjahr INTER Lebensversicherung AG

Geschäftsbericht 2015 Anhangangabe der Überschussbeteiligung im Kalenderjahr INTER Lebensversicherung AG Geschäftsbericht 2015 Anhangangabe der Überschussbeteiligung im Kalenderjahr 2016 INTER Lebensversicherung AG Für die im Kalenderjahr 2016 endenden Versicherungsjahre werden nachfolgende Überschussanteilsätze

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

trauerfallvorsorge Angehörige entlasten mit der trauerfall vorsorge FINCURAS Trauerfallvorsorge

trauerfallvorsorge Angehörige entlasten mit der trauerfall vorsorge FINCURAS Trauerfallvorsorge trauerfallvorsorge Angehörige entlasten mit der trauerfall vorsorge FINCURAS Trauerfallvorsorge zu lebzeiten...über den Tod nachdenken ALLES gut regeln Die eigene Endlichkeit beschäftigt uns alle irgendwann.

Mehr

neue-wege meine bank Auf in die Zukunft mit der richtigen Vorsorge! PB Privat Rente Zukunft

neue-wege meine bank Auf in die Zukunft mit der richtigen Vorsorge! PB Privat Rente Zukunft meine neue-wege bank Auf in die Zukunft mit der richtigen Vorsorge! PB Privat Rente Zukunft PB Privat Rente Zukunft ist ein Produkt der PB Lebensversicherung AG. Die neue Altersvorsorge Gehen Sie mit der

Mehr