für das Haushaltsjahr

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "für das Haushaltsjahr"

Transkript

1 STADTAMT ZELTWEG STEIERMARK 1. NACHTRAGSVORANSCHLAG für das Haushaltsjahr

2

3 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Seite Gegenüberstellung der Gesamtsummen Gesamtübersicht über die Einnahmen Gesamtübersicht über die Ausgaben Voranschlagsquerschnitt Ordentlicher Haushalt Außerordentlicher Haushalt Nachweis über die Leistungen für Personal Nachweis über Pensionen und sonstige Ruhebezüge Grundlagen für die Steuerbemessung Nachweis über die Transfers von und an Träger(n) des öffentl. Rechts Nachweis über Zuführungen an und Entnahmen aus Rücklagen Nachweis der Darlehensschulden und des Schuldendienstes Nachweis über die veranschlagten Vergütungen Nachweis über den Stand an Wertpapieren und Beteiligungen Nachweis der Haftungen Dienstpostenplan Untervoranschläge für Schulen: Volksschule Neue Mittelschule Erläuterungen des ordentlichen Haushaltes Erläuterungen des außerordentlichen Haushaltes

4

5

6 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 2 GESAMTÜBERSICHT ÜBER DIE EINNAHMEN GRUPPE ORDENTLICHER HAUSHALT VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG GESUNDHEIT STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG DIENSTLEISTUNGEN FINANZWIRTSCHAFT SUMME 0-9 DER EINNAHMEN OH GRUPPE AUSSERORDENTLICHER HAUSHALT VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH KUNST, KULTUR UND KULTUS SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG 5 GESUNDHEIT 6 STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG DIENSTLEISTUNGEN FINANZWIRTSCHAFT --- SUMME 0-9 DER EINNAHMEN AOH

7 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 3 GESAMTÜBERSICHT ÜBER DIE AUSGABEN GRUPPE ORDENTLICHER HAUSHALT VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG GESUNDHEIT STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG DIENSTLEISTUNGEN FINANZWIRTSCHAFT SUMME 0-9 DER AUSGABEN OH GRUPPE AUSSERORDENTLICHER HAUSHALT VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH KUNST, KULTUR UND KULTUS SOZIALE WOHLFAHRT U. WOHNBAUFÖRDERUNG 5 GESUNDHEIT 6 STRASSEN- UND WASSERBAU, VERKEHR 7 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG DIENSTLEISTUNGEN FINANZWIRTSCHAFT --- SUMME 0-9 DER AUSGABEN AOH

8 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 4 Gemeindenummer : VORANSCHLAGSQUERSCHNITT Bezeichnung Summe o + aoh davon Summe ohne Posten laut Postenverzeichnis Gemeinden Abschn Abschn I. QUERSCHNITT Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 bis 85, ohne Gruppen 852, 858 und Ertragsanteile Gruppe 858 und Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und -anlagen Gruppe Einnahmen aus Leistungen Unterklasse Einnahmen aus Besitz und wirtschaftlicher Tätigkeit Gruppen 820, 822 bis Laufende Transferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 860 bis 864, Sonstige laufende Transfereinnahmen Gruppen 865 bis 868, Gewinnentnahmen d.gem. von Unternehm. und marktbest. Betrieben d.gem. Gruppe Einnahmen aus Veräußerungen und sonstige Einnahmen Unterklasse 80, Gruppen 827 bis Summe 1 (laufende Einnahmen) Ausgaben der laufenden Gebarung 20 Leistungen für Personal Klasse 5 21 Pensionen und sonstige Ruhebezüge Gruppe Bezüge der gewählten Organe Gruppe Gebrauchs- und Verbrauchgüter, Handelswaren Klasse 4 24 Verwaltungs- und Betriebsaufwand Klasse 6, ohne Gruppen 650, 651, 653, 654; Unterkl. 70 bis 72 ohne Zinsen für Finanzschulden Gruppen 650, 651, 653 und Laufende Transferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 750 bis Sonstige laufende Transferausgaben Gruppen 755 bis 757, 759, 764, 768 und Gewinnentnahmen d.gem. von Unternehm. und marktbest. Betrieben d.gem Gruppe Summe 2 (laufende Ausgaben) Saldo 1: Ergebnis der laufenden Gebarung (Summe 1 minus Summe 2)

9 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 5 Gemeindenummer : VORANSCHLAGSQUERSCHNITT Bezeichnung Summe o + aoh davon Summe ohne Posten laut Postenverzeichnis Gemeinden Abschn Abschn Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 30 Veräußerung von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und Veräußerung von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis Veräußerung von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse Kapitaltransferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 870 bis 874, Sonstige Kapitaltransfereinnahmen Gruppen 875 bis 878, Summe 3 (Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen) Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 40 Erwerb von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und Erwerb von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis Erwerb von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse Kapitaltransferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 770 bis Sonstige Kapitaltransferausgaben Gruppen 775 bis 778, Summe 4 (Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen) Saldo 2: Ergebnis der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen (Summe 3 minus Summe 4)

10 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 6 Gemeindenummer : VORANSCHLAGSQUERSCHNITT Bezeichnung Summe o + aoh davon Summe ohne Posten laut Postenverzeichnis Gemeinden Abschn Abschn Einnahmen aus Finanztransaktionen 50 Veräußerung von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08, Gruppe Entnahmen aus Rücklagen Gruppe Rückzahlung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 240 bis 244, 250 bis Rückzahlung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Gruppen 245 bis 247, 249, 255 bis 257 und Aufnahme von Finanzschulden von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis Aufnahme von Finanzschulden von anderen Gruppen 345 bis 349, 355 bis Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und marktbestimmten Betrieben der Gemeinde und der Gemeinde Gruppe Summe 5 (Einnahmen aus Finanztransaktionen) Ausgaben aus Finanztransaktionen 60 Erwerb von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08, Gruppe Zuführungen an Rücklagen Gruppe Gewährung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 240 bis 244, 250 bis Gewährung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Gruppen 245 bis 247, 249, 255 bis 257 und Rückzahlung von Finanzschulden bei Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis Rückzahlung von Finanzschulden bei anderen Gruppen 345 bis 349, 355 bis Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und marktbestimmten Betrieben der Gemeinde und der Gemeinde Gruppe Summe 6 (Ausgaben aus Finanztransaktionen) Saldo 3: Ergebnis der Finanztransaktionen (Summe 5 minus Summe 6) Saldo 4: Jahresergebnis ohne Verrechnung zwischen OH und AOH und ohne Abwicklungen (Summe der Salden 1, 2 und 3)

11 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 7 Gemeindenummer : VORANSCHLAGSQUERSCHNITT Bezeichnung Summe o + aoh davon Summe ohne Posten laut Postenverzeichnis Gemeinden Abschn Abschn II. ABLEITUNG DES FINANZIERUNGSSALDOS 70 Jahresergebnis Haushalt ohne Abschn und ohne Finanztransaktionen Saldo 1 plus Saldo 2 71 Überrechnung Jahresergebnis Abschn Saldo 4 der Spalte 'davon Abschn ' Finanzierungssaldo ('MAASTRICHT-Ergebnis') III. ÜBERSICHT GESAMTHAUSHALT 80 Einnahmen der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 1, 3 und 5 81 Zuführungen aus dem OH und Rückführungen aus dem AOH Gruppe Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahre Gruppe Abwicklung Soll-Abgang laufendes Jahr 0 Gruppe Summe 7 (Gesamteinnahmen) Ausgaben der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 2, 4 und 6 85 Zuführungen an den AOH und Rückführungen an den OH Gruppe Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahre 0 Gruppe Abwicklung Soll-Überschuss laufendes Jahr 0 Gruppe Summe 8 (Gesamtausgaben) Administratives Jahresergebnis 0 (Summe 7 minus Summe 8)

12 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 8 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 00 GEWÄHLTE GEMEINDEORGANE 000 Gewählte Gemeindeorgane Gewählte Gemeindeorgane SUMME ANSATZ HAUPTVERWALTUNG 010 Stadtamt Stadtamt 2/010000/ Veräußerung von Handelswaren Sonstige Kostenersätze (Telefon) Rückersätze von Ausgaben Verwaltungsgemeinkosten Kostenbeiträge f. sonst Verwaltungsl (Kopien) Rückersätze von Ausgaben

13 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 9 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 00 GEWÄHLTE GEMEINDEORGANE 000 Gewählte Gemeindeorgane Gewählte Gemeindeorgane 1/000000/ Versicherungen Aufwandsentsch. (Bgm,1. u 2. Vzbgm) Aufwandsentsch. Stadtrat und Aussch.Obm Reisegebühren Sitzungsgelder Verdienstentgang - Entschädigung Entgelt für sonstige Leistungen Lfd. Transferzahlungen an das Land Lfd. Transferzahlungen an das Land (Schulung) SUMME ANSATZ HAUPTVERWALTUNG 010 Stadtamt Stadtamt 1/010000/ Amtsausstattung Betriebsausstattung Geringwertige Wirtschaftsgüter Lebensmittel Reinigungsmittel Schreib- Zeichen-und sonst.büromittel Druckwerke Mittel zur ärztlichen Betreuung Sonstige Verbrauchsgüter Geldbezüge der Beamten der Verwaltung Geldbezüge "R" für VB (Angestellte) Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Strom Wärme Instandhaltung von Gebäuden Instandhaltung von sonstigen Anlagen Instandhaltung von Sonderanlagen Postdienste

14 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 10 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Stadtamt SUMME ANSATZ Öffentlichkeitsarbeit Öffentlichkeitsarbeit 2/015000/ Nebenerlöse SUMME ANSATZ Elektronische Datenverarbeitung Elektronische Datenverarbeitung SUMME ANSATZ

15 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 11 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Stadtamt Telekommunikationsdienste Rechtskosten Versicherungen Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG Bibliothekserfordernisse Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ Öffentlichkeitsarbeit Öffentlichkeitsarbeit 1/015000/ Betriebsausstattung Handelswaren Strom Instandhaltung von sonstigen Anlagen Postdienste Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG Entgelt für sonstige Leistungen (Homepage) Informationsdienst (Gemeindezeitung) Info-Kanal Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ Elektronische Datenverarbeitung Elektronische Datenverarbeitung 1/016000/ Aktivierungsfähige Rechte Software Druckwerke Instandh. v. Masch. u. masch. Anlagen Instandhaltung von sonstigen Anlagen Telekommunikationsdienste Versicherungen Mietzinse Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ

16 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 12 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 02 HAUPTVERWALTUNG 022 Standesamt Standesamt SUMME ANSATZ Wahlamt Wahlamt 2/024000/ Rückersätze von Ausgaben SUMME ANSATZ Amtsgebäude Amtsgebäude

17 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 13 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 02 HAUPTVERWALTUNG 022 Standesamt Standesamt 1/022000/ Schreib- Zeichen-und sonst.büromittel Druckwerke Geldbezüge "R" für VB (Angestellte) Sonstige Aufwandsentschädigungen Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Instandhaltung von sonstigen Anlagen Bibliothekserfordernisse Mitgliedsbeiträge an Institutionen Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ Wahlamt Wahlamt 1/024000/ Druckwerke Postdienste Kostenersätze für Gem.Dienst.St Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ Amtsgebäude Amtsgebäude 1/029000/ Geringwertige Ersatzteile Reinigungsmittel Geldbezüge "R" für VB (Arbeiter) Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen

18 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 14 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Amtsgebäude SUMME ANSATZ BAUVERWALTUNG 030 Bauamt Bauamt 2/030000/ Kostenersätze von Gemeinde dienststellen Rückersätze von Ausgaben SUMME ANSATZ

19 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 15 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Amtsgebäude Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Strom Wärme Instandhaltung von Gebäuden Versicherungen Mietzinse Kostenersätze für Gem.Dienst.St Entgelt für sonstige Leistungen Entgelt für sonstige Leistungen (Kosten für Transitarbeitskräfte) Laufende Transferzahlungen an Unternehmungen (ohne Kreditinstitute) SUMME ANSATZ BAUVERWALTUNG 030 Bauamt Bauamt 1/030000/ Schreib- Zeichen-und sonst.büromittel Druckwerke Geldbezüge der Beamten der Verwaltung Geldbezüge "R" für VB (Angestellte) Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeiträge zum Ausgleichsfonds für Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Instandhaltung von sonstigen Anlagen Telekommunikationsdienste Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ

20 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 16 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 032 Vermessungsamt Vermessungsamt 2/032000/ Sonstige Einnahmen SUMME ANSATZ SONSTIGE MASSNAHMEN Ehrungen und Auszeichnungen Ehrungen und Auszeichnungen SUMME ANSATZ VERFÜGUNGSMITTEL Verfügungsmittel Verfügungsmittel des Bürgermeisters SUMME ANSATZ PERSONALBETREUUNG 090 Bezugsvorschüsse 0900 PERSONALBETREUUNG Bezugsvorschüsse 2/090000/ Rückzahlung von nichtinvestitionsförd. Bezugsvorschüsse SUMME ANSATZ Personalausbildung u Personalfortbildung Personalausbildung u Personalfortbildung SUMME ANSATZ

21 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 17 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 0 VERTRETUNGSKÖRPER U. ALLG. VERWALTUNG VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 032 Vermessungsamt Vermessungsamt 1/032000/ Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ SONSTIGE MASSNAHMEN Ehrungen und Auszeichnungen Ehrungen und Auszeichnungen 1/062000/ Handelswaren SUMME ANSATZ VERFÜGUNGSMITTEL Verfügungsmittel Verfügungsmittel des Bürgermeisters 1/070000/ Repräsentationsausgaben Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ PERSONALBETREUUNG 090 Bezugsvorschüsse 0900 PERSONALBETREUUNG Bezugsvorschüsse 1/090000/ Nichtinvestitionsförd. Bezugsvorschüsse Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ Personalausbildung u Personalfortbildung Personalausbildung u Personalfortbildung 1/091000/ Reisegebühren Entgelt für sonstige Leistungen SUMME ANSATZ

22 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 18 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 16 FEUERWEHRWESEN 163 Freiwillige Feuerwehren 1630 Freiwillige Feuerwehren Zeltweg Freiwillige Feuerwehren Zeltweg 2/163000/ Mietzinse (10 % USt) Betriebskosten (10 % USt) Heizkosten (20 % USt) Zahlungen von Finanzinstitutionen SUMME ANSATZ Freiwillige Feuerwehren Farrach Freiwillige Feuerwehren Farrach 2/163100/ Mietzinse (10 % USt) Betriebskosten (10 % USt) Heizkosten (20 % USt) SUMME ANSATZ Förderung der Brandbekämpfung und Brandverhütung Förderung der Brandbekämpfung und Brandverhütung

23 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 19 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 16 FEUERWEHRWESEN 163 Freiwillige Feuerwehren 1630 Freiwillige Feuerwehren Zeltweg Freiwillige Feuerwehren Zeltweg 1/163000/ Strom Wärme Instandhaltung von Gebäuden Versicherungen Mietzinse Ausgaben für Leasingfinanzierung Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG Gebühren für die Benützung von Gemeinde einrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für Gem.Dienst.St Laufende Transferzahlungen an sonstige Träger des öffentlichen Rechtes SUMME ANSATZ Freiwillige Feuerwehren Farrach Freiwillige Feuerwehren Farrach 1/163100/ Brennstoffe Strom Instandhaltung von Gebäuden Versicherungen Mietzinse Ausgaben für Leasingfinanzierung Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG Gebühren für die Benützung von Gemeinde einrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für Gem.Dienst.St Laufende Transferzahlungen an sonstige Träger des öffentlichen Rechtes SUMME ANSATZ Förderung der Brandbekämpfung und Brandverhütung Förderung der Brandbekämpfung und Brandverhütung 1/164000/ Entgelt für sonstige Leistungen

24 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 20 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Förderung der Brandbekämpfung und Brandverhütung SUMME ANSATZ

25 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 21 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 1 ÖFFENTLICHE ORDNUNG UND SICHERHEIT VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Förderung der Brandbekämpfung und Brandverhütung SUMME ANSATZ

26 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 22 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 21 ALLGEMEINBILDENDER UNTERRICHT 211 Volksschule Zeltweg 2110 Volksschule Zeltweg Volksschule Zeltweg 2/211000/ Verpflegskostenersätze Kostenbeiträge f. sonst Verwaltungsl (eingeschulte Marktgem. Weißkirchen) Gastschulbeitrag Spielberg Rückersätze GT-Lernbetreuung Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung Laufende Transferzahlung von Ländern und Landesfonds Sonstige Einnahmen (Spenden, Druckkostenbeiträge etc.) 90 90

27 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 23 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 21 ALLGEMEINBILDENDER UNTERRICHT 211 Volksschule Zeltweg 2110 Volksschule Zeltweg Volksschule Zeltweg 1/211000/ Betriebsausstattung Geringwertige Wirtschaftsgüter Lehrmittel Lernbehelfe Geringwertige Ersatzteile Reinigungsmittel Schreib- Zeichen-und sonst.büromittel Druckwerke Druckwerke, Lehrer- u Schülerbücherei Mittel zur ärztlichen Betreuung Sonstige Verbrauchsgüter Geldbezüge "R" für VB (Angestellte) Geldbezüge "R" für VB (Arbeiter) Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Angestellten Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Strom Wärme Instandhaltung von Grund und Boden Instandhaltung von sonst Grundstückseinrichtungen Instandhaltung von Gebäuden Instandhaltung von sonstigen Anlagen Instandh d Lehrm.,Turn- u Sportgeräte Instandhaltung von Sonderanlagen Postdienste Telekommunikationsdienste Versicherungen Schadensfälle Mietzinse (Hauptmiete KG) Miete f. Schulplätze (Lehrschwimmb.) Miete f. Schulplätze (Turnsaal Neu) Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG

28 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 24 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Volksschule Zeltweg SUMME ANSATZ Neue Mittelschule Zeltweg 2120 Neue Mittelschule Zeltweg Neue Mittelschule Zeltweg 2/212000/ Verpflegskostenersätze Kostenbeiträge f. sonst Verwaltungsl (eingeschulte Marktgem. Weißkirchen) Kostenbeiträge f. sonstige Leistungen Gastschulbeitrag Knittelfeld Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung Sonstige Einnahmen (Spenden, Druckkostenbeiträge etc.)

29 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 25 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Volksschule Zeltweg Gebühren für die Benützung von Gemeinde einrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für Gem.Dienst.St Entgelt für sonstige Leistungen Entgelt für sonstige Leistungen (Kosten für Transitarbeitskräfte) Lfd. Transferzahlungen an das Land (Pensionsbeitr.) Laufende Transferzahlungen an Unternehmungen (ohne Kreditinstitute) SUMME ANSATZ Neue Mittelschule Zeltweg 2120 Neue Mittelschule Zeltweg Neue Mittelschule Zeltweg 1/212000/ Anschaffung von Turn- u. Sportgeräten Betriebsausstattung Geringwertige Wirtschaftsgüter Lehrmittel Lernbehelfe Geringwertige Ersatzteile Reinigungsmittel Schreib- Zeichen-und sonst.büromittel Druckwerke Druckwerke, Lehrer- u Schülerbücherei Mittel zur ärztlichen Betreuung Sonstige Verbrauchsgüter Geldbezüge "R" für VB (Arbeiter) Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Strom Wärme Instandhaltung von Grund und Boden Instandhaltung von sonst

30 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 26 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Neue Mittelschule Zeltweg SUMME ANSATZ Hauptschulen anderer Wohnsitzgemeinden Hauptschulen anderer Wohnsitzgemeinden SUMME ANSATZ Sonderschulen Sonderschulen SUMME ANSATZ

31 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 27 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Neue Mittelschule Zeltweg Grundstückseinrichtungen Instandhaltung von Gebäuden Instandh. v. Masch. u. masch. Anlagen Instandhaltung von sonstigen Anlagen Instandh d Lehrm.,Turn- u Sportgeräte Instandhaltung von Sonderanlagen Postdienste Telekommunikationsdienste Versicherungen Mietzinse (Hauptmiete KG) Miete f. Schulplätze (Lehrschwimmb.) Miete f. Schulplätze (Turnsaal Feldg.) Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG Gebühren für die Benützung von Gemeinde einrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für Gem.Dienst.St Entgelt für sonstige Leistungen Entgelt für sonstige Leistungen (Überplanmäßige Aufgaben) Entgelt für sonstige Leistungen (Kosten für Transitarbeitskräfte) Lfd. Transferzahlungen an das Land (Pensionsbeitr.) Laufende Transferzahlungen an Unternehmungen (ohne Kreditinstitute) SUMME ANSATZ Hauptschulen anderer Wohnsitzgemeinden Hauptschulen anderer Wohnsitzgemeinden 1/212300/ Kostenbeitr. f. Verwaltungsleistungen SUMME ANSATZ Sonderschulen Sonderschulen 1/213000/ Kostenbeitr. f. Verwaltungsleistungen SUMME ANSATZ

32 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 28 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 214 Polytechnischer Lehrgang Polytechnischer Lehrgang SUMME ANSATZ VORSCHULISCHE ERZIEHUNG Kindergärten 2401 Kindergarten Schulgasse Kindergarten Schulgasse 16 2/240100/ Leistungserlöse - Beiträge Laufende Transferzahlung von Ländern und Landesfonds Laufende Transferzahlung von Ländern (Ersatzbeitrag)

33 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 29 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 214 Polytechnischer Lehrgang Polytechnischer Lehrgang 1/214000/ Kostenbeitr. f. Verwaltungsleistungen SUMME ANSATZ VORSCHULISCHE ERZIEHUNG Kindergärten 2401 Kindergarten Schulgasse Kindergarten Schulgasse 16 1/240100/ Geringwertige Wirtschaftsgüter Geringwertige Ersatzteile Lebensmittel Reinigungsmittel Mittel zur ärztlichen Bertreuung Sonstige Verbrauchsgüter Geldbezüge "R" für VB (Angestellte) Geldbezüge "R" für VB (Arbeiter) Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Angestellten Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Strom Wärme Instandhaltung von sonst Grundstückseinrichtungen Instandhaltung von Gebäuden Instandhaltung von Maschinen und maschinellen Anlagen Instandhaltung von sonstigen Anlagen Instandhaltung von Sonderanlagen Postdienste Telekommunikationsdienste Versicherungen Schadensfälle Gebühren für die Benützung von Gemeinde einrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für

34 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 30 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Kindergarten Schulgasse 16 SUMME ANSATZ Kindergarten Hauptstrasse Kindergarten Hauptstrasse 80 2/240200/ Leistungserlöse - Beiträge Verpflegskostenersätze Laufende Transferzahlung von Ländern und Landesfonds Laufende Transferzahlung von Ländern (Ersatzbeitrag)

35 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 31 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Kindergarten Schulgasse 16 Gem.Dienst.St Bibliothekserfordernisse Entgelt für sonstige Leistungen Entgelt für sonstige Leistungen (Kosten für Transitarbeitskräfte) Lfd. Transferzahlungen an das Land (Pensionsbeitr.) SUMME ANSATZ Kindergarten Hauptstrasse Kindergarten Hauptstrasse 80 1/240200/ Betriebsausstattung Geringwertige Wirtschaftsgüter Geringwertige Ersatzteile Lebensmittel Reinigungsmittel Mittel zur ärztlichen Bertreuung Sonstige Verbrauchsgüter Geldbezüge "R" für VB (Angestellte) Geldbezüge "R" für VB (Arbeiter) Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Angestellten Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Strom Gas Instandhaltung von sonst Grundstückseinrichtungen Instandhaltung von Gebäuden Instandhaltung von Maschinen und maschinellen Anlagen Instandhaltung von sonstigen Anlagen Instandhaltung von Sonderanlagen Postdienste Telekommunikationsdienste Versicherungen

36 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 32 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Kindergarten Hauptstrasse 80 SUMME ANSATZ Kindergarten Farrach, Hauptstrasse Kindergarten Farrach, Hauptstrasse 184 2/240400/ Leistungserlöse - Beiträge Verpflegskostenersätze Rückersätze von Ausgaben Laufende Transferzahlung von Ländern und Landesfonds Laufende Transferzahlung von Ländern (Ersatzbeitrag)

37 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 33 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Kindergarten Hauptstrasse Schadensfälle Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für Gem.Dienst.St Bibliothekserfordernisse Entgelt für sonstige Leistungen Entgelt für sonstige Leistungen (Kosten für Transitarbeitskräfte) Lfd. Transferzahlungen an das Land (Pensionsbeitr.) SUMME ANSATZ Kindergarten Farrach, Hauptstrasse Kindergarten Farrach, Hauptstrasse 184 1/240400/ Geringwertige Wirtschaftsgüter Geringwertige Ersatzteile Lebensmittel Reinigungsmittel Mittel zur ärztlichen Bertreuung Sonstige Verbrauchsgüter Geldbezüge "R" für VB (Angestellte) Geldbezüge "R" für VB (Arbeiter) Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Angestellten Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Strom Wärme Instandhaltung von Grund und Boden Instandhaltung von Gebäuden Instandhaltung von Maschinen und maschinellen Anlagen Instandhaltung von sonstigen Anlagen Instandhaltung von Sonderanlagen Postdienste 10 10

38 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 34 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Kindergarten Farrach, Hauptstrasse 184 SUMME ANSATZ AUSSERSCHULISCHE JUGENDERZIEHUNG 252 Jugendheime Jugendheime SUMME ANSATZ Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Jugendzentrum

39 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 35 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Kindergarten Farrach, Hauptstrasse Telekommunikationsdienste Versicherungen Schadensfälle Gebühren für die Benützung von Gemeinde einrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für Gem.Dienst.St Bibliothekserfordernisse Entgelt für sonstige Leistungen Entgelt für sonstige Leistungen (Kosten für Transitarbeitskräfte) Lfd. Transferzahlungen an das Land (Pensionsbeitr.) SUMME ANSATZ AUSSERSCHULISCHE JUGENDERZIEHUNG 252 Jugendheime Jugendheime 1/252000/ Lfd. Transferzahlungen an Bezirksjugendheim SUMME ANSATZ Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen Jugendzentrum 1/259000/ Bezüge der Vb-Angest Geldbezüge "R" für VB (Arbeiter) Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf. f. FBH Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Freiw. Sozialleistungen Strom Kostenersätze für Gem.Dienst.St Mitgliedsbeiträge an Institutionen Entgelt für sonstige Leistungen (Kosten für Transitarbeitskräfte) GEKO Lfd. Transferzahlungen

40 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 36 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Jugendzentrum SUMME ANSATZ SPORT UND AUSSERSCHULISCHE LEIBESERZIEHUNG Sportstätten Aichfeldhalle SUMME ANSATZ Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 2691 Lehrschwimmbecken Lehrschwimmbecken 2/269100/ Kostenbeiträge f. sonst Verwaltungsl Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung

41 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 37 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Jugendzentrum an das Land (Pensionsbeitr.) Lfd. Transferzahlungen an priv. Inst SUMME ANSATZ SPORT UND AUSSERSCHULISCHE LEIBESERZIEHUNG Sportstätten Aichfeldhalle 1/264000/ Mitgliedsbeiträge an Institutionen Laufende Transferzahlungen an Unternehmungen (ohne Kreditinstitute) Lfd. Transferzahlungen an priv. Inst Lfd. Transferzahlungen an priv. Inst. Kommunal Infrastruktur GmbH lt. GR Lfd. Transferzahlungen an priv. Inst Verein Sportzentrum lt. GR SUMME ANSATZ Sonstige Einrichtungen und Maßnahmen 2691 Lehrschwimmbecken Lehrschwimmbecken 1/269100/ Geringwertige Wirtschaftsgüter Geringwertige Ersatzteile Reinigungsmittel Chemische u.sonst artverwandte Mittel Sonstige Verbrauchsgüter Geldbezüge "R" für VB (Arbeiter) Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Strom Wärme Instandhaltung von Gebäuden Instandhaltung von Sonderanlagen Versicherungen Mietzinse Öffentliche Abgaben (Ausgaben),

42 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 38 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Lehrschwimmbecken SUMME ANSATZ Sonst. Maßnahmen der Sportförderungen Sportvereine 2/269200/ Einnahmen Radtag Einnahmen Tennis-Stadtmeisterschaften SUMME ANSATZ Turnsaal / Feldgasse Turnsaal / Feldgasse 2/269300/ Kostenbeiträge f. sonst Verwaltungsl Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung

43 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 39 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Lehrschwimmbecken ohne Gebühren gem. FAG Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für Gem.Dienst.St Entgelt für sonstige Leistungen Lfd. Transferzahlungen an das Land (Pensionsbeitr.) Laufende Transferzahlungen an Unternehmungen (ohne Kreditinstitute) SUMME ANSATZ Sonst. Maßnahmen der Sportförderungen Sportvereine 1/269200/ Handelswaren Schreib- Zeichen-und sonst.büromittel Druckwerke (Plakate) Kostenersätze für Gem.Dienst.St Entgelt für sonstige Leistungen Lfd. Transferzahlungen an priv. Inst SUMME ANSATZ Turnsaal / Feldgasse Turnsaal / Feldgasse 1/269300/ Reinigungsmittel Geldbezüge "R" für VB (Arbeiter) Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Reisegebühren Mehrleistungsvergütung ( 5,6) Mehrleistungsvergütung ( 8,9) Sonstige Nebengebühren Dienstgeberbeitr. z. Ausgleichsf f. Familienbeihilfen Dienstgeberbeitr. zur soz. Sicherheit Strom Wärme Instandhaltung von Gebäuden Instandhaltung von sonstigen Anlagen Versicherungen Öffentliche Abgaben (Ausgaben),

44 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 40 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Turnsaal / Feldgasse SUMME ANSATZ ERWACHSENENBILDUNG 272 Volksbildungsheime Volksbildungsheime 2/272000/ Einnahmen aus Vermietung 0% und Verpachtung Einnahmen Vermietung Saal 0% SUMME ANSATZ Volksheim Betrieb Volksheim Betrieb 2/272200/ Kostenersätze für Strom Kostenersätze für Reinigung Kostenersätze f. Kaffee Einnahmen aus Vermietung 20% und Verpachtung Küche Kostenersätze für die Überlassung von Bediensteten an Dritte

45 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 41 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Turnsaal / Feldgasse ohne Gebühren gem. FAG Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für Gem.Dienst.St Lfd. Transferzahlungen an das Land (Pensionsbeitr.) SUMME ANSATZ ERWACHSENENBILDUNG 272 Volksbildungsheime Volksbildungsheime 1/272000/ Betriebsausstattung Reinigungsmittel Sonstige Verbrauchsgüter Strom Wärme Instandhaltung von Gebäuden Instandhaltung von Sonderanlagen Versicherungen Öffentliche Abgaben (Ausgaben), ohne Gebühren gem. FAG Gebühren für die Benützung von Gemeinde einrichtungen u. -anlagen gemäß FAG Kostenersätze für Gem.Dienst.St Sonstige Ausgaben SUMME ANSATZ Volksheim Betrieb Volksheim Betrieb 1/272200/ Geldbezüge der nicht ganzjährig beschäftigten Arbeiter Dienstgeberbeiträge zum Ausgleichsfonds für Familienbeihilfen Sonstige Dienstgeberbeiträge zur sozialen Sicherheit Strom Küche Telekommunikationsdienste Kostenersätze für Gem.Dienst.St Entgelte für sonstige Leistungen

46 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 42 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Volksheim Betrieb SUMME ANSATZ

47 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 43 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 2 UNTERR., ERZIEH., SPORT U. WISSENSCH. VA-STELLE A U S G A B E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST Volksheim Betrieb SUMME ANSATZ

48 Stadtgemeinde Zeltweg Nachtragsvoranschlag Seite 44 ORDENTLICHER HAUSHALT GRUPPE 3 KUNST, KULTUR UND KULTUS VA-STELLE E I N N A H M E N VA BISHER VERÄNDERUNG VA NEU HH ANSATZ POST 32 MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST 320 Ausbildung in Musik Musikschule 2/320000/ Leistungserlöse - Beiträge Kostenbeiträge f. sonst Verwaltungsl (Instrumentenleihgebühr) Kostenbeiträge Kostenersätze f. sonst. Leistungen ( Land ) Miet- und Pachterlöse Rückersätze von Ausgaben Laufende Transferzahlung von Ländern und Landesfonds

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Zuordnung (Posten laut Postenverzeichnis Länder) I. Querschnitt Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 und 84 ohne Gruppen 839 und 849

Mehr

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf 2016 04.07.2016 Gemeindenummer : 10820 Politischer Bezirk : Oberpullendorf DVR-Nummer : 0443735 VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf

Mehr

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE 2014-2018 Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 MFP Voranschlagsquerschnitt Planjahre 3 MFP Freie Budgetspitze 25 MFP Schuldenentwicklung

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.520 Fläche: 45,96 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Gemeinderatsbeschluss vom 15. Dezember 2016 Gedruckt am:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.553 Fläche: 45,96 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 15 3. Entwurf 10.02.16 Gedruckt am: 11.02.16 09:33:00

Mehr

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben Pol. Bezirk Graz-Umgebung Rechnungsabschluss Für das Haushaltsjahr 16 Flächenausmaß 1148 ha Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) 5036 Im Haushaltsjahr 16 standen folgende Hebesätze

Mehr

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 Marktgemeinde Himberg Polit. Bezirk : Wien-Umgebung 1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 GEGENÜBERSTELLUNG DER GESAMTSUMMEN VORANSCHLAG BISHER N A C H T R A G VORANSCHLAG NEU MEHR UM WENIGER

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32308 Einwohnerzahl: 1.287 Fläche: 104,00 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss 2015 15.03.2016 Gemeindenummer : 10931 Politischer Bezirk : Oberwart DVR-Nummer : 0705268 RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss

Mehr

von 234, ,-- und zum Stichtag von 286, ,-- (Gesamtrahmen: 600, ,--)

von 234, ,-- und zum Stichtag von 286, ,-- (Gesamtrahmen: 600, ,--) Tabelle 1) 31.12.2009 31.12.2010 31.12.2011 1) 1) 1) Aufgenommene Fremdmittel 988.440.432 1.343.666.532 1.595.863.632 Noch nicht aufgen. Fremdmittel: Innere Anleihen 95.418.870 78.134.575 78.134.575 Sollstellungen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30935 Einwohnerzahl: 5.495 Fläche: 60,82 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Ordentlicher Haushalt Seite Jugendamt Veräußerung von Handelswaren....

Ordentlicher Haushalt Seite Jugendamt Veräußerung von Handelswaren.... Ordentlicher Haushalt Seite 89 ------------------------------ ------------------------------ 40000 Sozialamt 817000.3 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Leistungen. 13 5 03 3 100 0,00-100,00 829000.9

Mehr

Marktgemeinde Hitzendorf Voranschlag Gemeindenummer : Politischer Bezirk : Graz-Umgebung DVR-Nummer :

Marktgemeinde Hitzendorf Voranschlag Gemeindenummer : Politischer Bezirk : Graz-Umgebung DVR-Nummer : Marktgemeinde Hitzendorf Voranschlag 2017 01.01.2017 Gemeindenummer : 60665 Politischer Bezirk : Graz-Umgebung DVR-Nummer : 0443751 VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 Marktgemeinde Hitzendorf Voranschlag

Mehr

Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß: ,73 ha Einwohner nach der letzten Volkszählung:

Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß: ,73 ha Einwohner nach der letzten Volkszählung: Gemeinde Rosental a.d.k. 8582 Rosental, Hauptstraße 85 (3142) 222 42 Fax DW 42 gemeinde@rosental-kainach.at www.rosental-kainach.at Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß:... 651,73

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich GemNr.: 30529 Einwohnerzahl: 2.616 Fläche: 28,31 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich

Mehr

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Haushalts- Voranschlag Gebühr 1301 Lebensmitteluntersuchungsanstalt (MA 38 - BA 12) 1301 2/1301/806 Veräußerung von Altmaterial... 1.000 1301 810 Leistungserlöse...

Mehr

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Benennung 3120 Maßnahmen zur Förderung der bildenden Künste (MA 7 - BA 3) 2/3120/803 Veräußerung von Handelswaren... 829 Sonstige Einnahmen... 1.351,65 14.003,30 15.354,95

Mehr

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Haushaltsstelle 1301 Lebensmitteluntersuchungsanstalt (MA 38 BA 12) 2/1301/806 Veräußerung von Altmaterial... 1.000 810 Leistungserlöse... 13.162.000 6.476.787,51

Mehr

GRAZ- Haushaltsanalyse neu Graz (Stadt) -P Seite 1

GRAZ- Haushaltsanalyse neu Graz (Stadt) -P Seite 1 2013 - GRAZ- Haushaltsanalyse neu -P Seite 1 10 Eigene Steuern 143.732,0 152.024,7 143.616,8 151.131,4 157.596,4 11 Ertragsanteile 213.072,8 238.381,9 246.367,3 243.065,5 267.682,8 12 Gebühren für die

Mehr

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit

Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Haushaltsstelle 1301 2/1301/806 810 824 Lebensmitteluntersuchung Wien (MA 38 - BA 12) Veräußerung von Altmaterial Leistungserlöse Einnahmen aus der Vermietung

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS Magistrat der Stadt St.Pölten Inhaltsverzeichnis

RECHNUNGSABSCHLUSS Magistrat der Stadt St.Pölten Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 3... Angaben über die Stadt 4... Antrag des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Tourismus 6... Vorbericht zum Rechnungsabschluss 8... Kassenabschluss und Geldbestandsnachweis 11...

Mehr

1.Nachtragsvoranschlag. Haushaltsjahr 2017

1.Nachtragsvoranschlag. Haushaltsjahr 2017 Verwaltungsbezirk: Gänserndorf GemNr.: 30817 Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 10.994 Fläche: 30,57 km² 1.Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2017 der Stadtgemeinde Gänserndorf für das Haushaltsjahr

Mehr

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

I n h a l t s v e r z e i c h n i s I n h a l t s v e r z e i c h n i s Inhaltsverzeichnis 1 Einladungskurrende Protokollauszug Kassenabschluss Gesamtnachweis Vermögen Gesamtnachweis Vermögen MB Dienstpostenplan Nachweis der Leistungen für

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2016

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Gänserndorf GemNr.: 30817 Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 10.994 Fläche: 30,57 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2016 Seite 2 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 Gemeinde Söchau Voranschlag 2017 28.12.2016 Gemeindenummer : 62252 Politischer Bezirk : Hartberg-Fürstenfeld DVR-Nummer : 0097365 VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 Gemeinde Söchau Voranschlag 2017

Mehr

V O R A N S C H L A G BAD BLUMAU

V O R A N S C H L A G BAD BLUMAU V O R A N S C H L A G der Gemeinde BAD BLUMAU für das FINANZJAHR 2015 1 2 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Titelblatt Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Gegenüberstellung VA Seite 5 Gesamtübersicht

Mehr

Stadtgemeinde Radenthein Hauptstraße Radenthein Tel.: (04246) , Fax-DW.: 30

Stadtgemeinde Radenthein Hauptstraße Radenthein Tel.: (04246) , Fax-DW.: 30 Stadtgemeinde Radenthein Hauptstraße 65 9545 Radenthein Tel.: (4246)2288-26, Fax-DW.: 3 Bundesland:... KÄRNTEN Bezirk:... Spittal/Drau Flächenausmaß:... 89,32 km² Einwohner per 3.1.213 628 Einwohner gem.

Mehr

Salzburg. Analyse auf Grund der Querschnittsrechnungen der Rechnungsabschlüsse. Bundesland Salzburg Summe o.h + ao.h. Salzburg-Auswertung

Salzburg. Analyse auf Grund der Querschnittsrechnungen der Rechnungsabschlüsse. Bundesland Salzburg Summe o.h + ao.h. Salzburg-Auswertung Seite 1 10 Eigene Steuern 67.184,0 63.685,7 66.590,2 71.403,8 67.215,9 11 Ertragsanteile 729.209,7 879.418,9 851.427,9 912.790,6 843.211,8 12 Einnahmen aus Leistungen 51.147,2 67.342,9 69.478,4 70.485,3

Mehr

Niederösterreich Bundesland Niederösterreich Summe o.h + ao.h

Niederösterreich Bundesland Niederösterreich Summe o.h + ao.h NÖ-Auswertung 10.02.2013 Seite 1 Bundesland 10 Eigene Steuern 56.294,6 61.757,4 68.225,5 68.661,5 80.532,3 11 Ertragsanteile 1.654.576,2 2.065.764,2 2.482.635,2 2.447.019,2 2.696.430,3 12 Einnahmen aus

Mehr

Gesamtübersicht nach Gruppen. Seite 1

Gesamtübersicht nach Gruppen. Seite 1 Gesamtübersicht nach Gruppen Seite 1 Gesamtübersicht nach Gruppen DVR-Nr: 0098965 Gruppe Einnahmen Voranschlag 2016 Rechnung 2015 Ordentlicher Haushalt 0 VERTRETUNGSKÖRPER UND ALLGEMEINE VERWALTUNG 193.300,00

Mehr

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 1 Rechnungsabschluss 14 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss (gemäß 14 VRV) DVR-Nr: 0105899 Gebarungsarten Anf. Stand Einnahmen lfd. Jahr Ausgaben lfd. Jahr Gesamteinnahmen

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S

R E C H N U N G S A B S C H L U S S Gemeindenummer: 10303 Politischer Bezirk: Eisenstadt-Umgebung DVR-Nummer: 0801267 R E C H N U N G S A B S C H L U S S für das Jahr 2015 Gemeinderatssitzung 16.03.2016 Gedruckt am: 29.03.2016 13:20:35 von

Mehr

Stadtgemeinde Gleisdorf 8200 Gleisdorf, Rathausplatz 1 Telefon: 03112/2601/700 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: Inhaltsverzeichnis

Stadtgemeinde Gleisdorf 8200 Gleisdorf, Rathausplatz 1 Telefon: 03112/2601/700 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2014 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Gegenüberstellung VA-Summen 3 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 5 Gesamtübersicht außerordentlicher Haushalt 9 Einzelnachweis

Mehr

Voranschlag für das Haushaltsjahr Bezirk Graz-Umgebung Gemeindekennziffer Fläche ha Einwohnerzahl (Stichtag 1.1.

Voranschlag für das Haushaltsjahr Bezirk Graz-Umgebung Gemeindekennziffer Fläche ha Einwohnerzahl (Stichtag 1.1. Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Bezirk Graz-Umgebung Gemeindekennziffer 60617 Fläche 1.099 ha Einwohnerzahl 4.863 (Stichtag 1.1.2016) Gedruckt am: 21.12.2016 11:11:39 von Sibylle Schmutzer Seite

Mehr

Gruppe 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförderung

Gruppe 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförderung Gruppe 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförderung Benennung 4001 Fonds Soziales Wien (MA 24 - BA 14) 2/4001/827 Kostenersätze für die Überlassung von Bediensteten an Dritte 20.961.398,32 22.483.000 22.375.000

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich GemNr.: 31543 Einwohnerzahl: 931 Fläche: 19,50 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Grafische Auswertungen. RA 2015: Seite 1

Grafische Auswertungen. RA 2015: Seite 1 Grafische Auswertungen RA 2015: Seite 1 RA 2015: Seite 2 Gesamtvolumen ordentl. Haushalt 2011-2015 500 493 Voranschlag Abschluß 481 480 477 470 462 461 460 454 446 Werte in Mio 440 434 424 420 400 380

Mehr

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde : Kottingbrunn Verw. Bezirk : Baden : Niederösterreich. für das Haushaltsjahr Einwohnerzahl : 7.

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde : Kottingbrunn Verw. Bezirk : Baden : Niederösterreich. für das Haushaltsjahr Einwohnerzahl : 7. Marktgemeinde : Kottingbrunn Verw. Bezirk : Baden Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 7.475 Fläche : 1.163 ha GemNr.: 30618 Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 14 Seite: 1 Gedruckt am: 18.03.15

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Stadtgemeinde: Mautern an der Donau Verw.Bezirk: Krems Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 3.459 Fläche: 9,08 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 1 Kassenabschluss (Beträge werden in

Mehr

MARKTGEMEINDE LAUTERACH

MARKTGEMEINDE LAUTERACH MARKTGEMEINDE LAUTERACH RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS JAHR 2014 Politischer Bezirk: BREGENZ Land: VORARLBERG Bevölkerung nach der Verwaltungszählung am 31.12.2014: 9.752 Einwohner Flächenausmaß: 1.190 ha

Mehr

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich Gemeinde Nr.: 32106 -------------------------------------------------------------------------- Einwohnerzahl: 2.104 Fläche: 29,58 km² Rechnungsabschluss

Mehr

MARKTGEMEINDE LAUTERACH

MARKTGEMEINDE LAUTERACH MARKTGEMEINDE LAUTERACH RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS JAHR 2016 Politischer Bezirk: BREGENZ Land: VORARLBERG Bevölkerung nach der Verwaltungszählung am 31.12.2016: 10.240 Einwohner Flächenausmaß: 1.190 ha

Mehr

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f Verein zur Förderung der Infrastruktur der Stadtgemeinde Bad Leonfelden u. Co KG Bezirk: Urfahr-Umgebung V o r a n s c h l a g s e n t w u r f für das Finanzjahr 2 0 1 3 Seite: 1 Seite: 2 VFI Bad Leonfelden

Mehr

Marktgemeinde St. Andrä-Wördern

Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 NVA Gesamtübersicht nach Gruppen 5 NVA Gesamtübersicht nach Vorhaben 9 Voranschlagsquerschnitt 13 NVA Haushaltskonten OH 19 NVA Haushaltskonten

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G V O R A N S C H L A G der Gemeinde Piringsdorf für das Haushaltsjahr 2015 Dieser Voranschlag war gemäß 68 Abs. 1 der Gemeindeordnung, LGBl. Nr. 55/2003 i.d.g.f., durch zwei Wochen, das ist in der Zeit

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 Gemeinde Waidmannsfeld Rechnungsabschluss 2014 11.03.2015 Gemeindenummer : 32331 Politischer Bezirk : Wr. Neustadt Einwohneranzahl : 1605 Flächenausmaß in ha: 2138,00 DVR-Nummer : 0467812 RECHNUNGSABSCHLUSS

Mehr

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt Rechnungsabschluss des Magistrates der Stadt Wiener Neustadt für das Finanzjahr 2016 samt Erläuterungen Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0076031 Seite 1 3 5 7 9 13 15 19 23 29 215 225 235 251 255 259 287 291

Mehr

! " #! $ %& '! & $ ( & "! )

!  #! $ %& '! & $ ( & ! ) ! " #! $ %& '! &$ (&"!) Inhaltsverzeichnis Seite Zusammenfassung des Rechnungsabschlusses 2 Zusammenstellung der ordentlichen und außerordentlichen Gebarung 3 Rechnungsquerschnitt und Maastricht-rgebnis

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 GemNr.: 32104 Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 2817 Fläche: 26,03 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Gedruckt am: 21.02.2017 08:58:39 von Angelika Buchberger Seite

Mehr

Voranschlag ) Bericht zum Voranschlag a) Allgemeines b) Bericht des Bürgermeisters

Voranschlag ) Bericht zum Voranschlag a) Allgemeines b) Bericht des Bürgermeisters Voranschlag 2016 1) Bericht zum Voranschlag a) Allgemeines b) Bericht des Bürgermeisters 2) Übersicht ordentlicher und außerordentlicher Haushalt 3) Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 4) Gesamtübersicht

Mehr

Pol.Bezirk: Baden Land: NÖ Einwohnerzahl nach Gemeinden mit Status Einwohner. Flächenausmaß: Hektar

Pol.Bezirk: Baden Land: NÖ Einwohnerzahl nach Gemeinden mit Status Einwohner. Flächenausmaß: Hektar Pol.Bezirk: Baden Land: NÖ Einwohnerzahl nach Gemeinden mit Status 1.1.2016 1655 Einwohner Flächenausmaß: 1.775 Hektar Gedruckt am: 12.01.2017 13:55:21 von Maria Laufer Seite 2 Gesamtübersicht nach Gruppen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich GemNr.: 32681 Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Seite: 1 Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr 2017 Einnahmen nach Gruppen (Beträge werden in

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich GemNr.: 32415 Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 7.142 Fläche: 58,87 km 2 Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 2 STADTGEMEINDE PRESSBAUM Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Verwaltungsbezirk: St. Pölten-Land Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 1031 Fläche: 14,53 m² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Seite 2 Bezirk

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See Voranschlag 26 (ohne NVA) 11.12.25 Gemeindenummer : 20711 Politischer Bezirk : Villach Land DVR-Nummer : 00935 Flächenausmaß in ha: 195,18 Einwohnerzahl a) nach

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2013 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Kassenabschluss 5 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 9 Gesamtübersicht außerordentlicher

Mehr

Voranschlag. Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau Verw.Bezirk : Tulln an der Donau : Niederösterreich. für das Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau Verw.Bezirk : Tulln an der Donau : Niederösterreich. für das Haushaltsjahr 2017 Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau Verw.Bezirk : Tulln an der Donau Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 4.020 Fläche : 53,85 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Seite: 1 Marktgemeinde

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Waidmannsfeld Rechnungsabschluss 2015 29.03.2016 Gemeindenummer : 32331 Politischer Bezirk : Wr. Neustadt Einwohneranzahl : 1576 Flächenausmaß in ha: 2138,00 DVR-Nummer : 0467812 RECHNUNGSABSCHLUSS

Mehr

Oberwölz Stadt Bezirk Murau Voranschlag

Oberwölz Stadt Bezirk Murau Voranschlag Oberwölz Stadt Bezirk Murau Voranschlag 2014 1 Leere Seite Haushaltsjahr: 2013 Fax: 03581/8203-5 Seite: 2 E-Mail: gde@oberwoelz-stadt.steiermark.at - 1 - Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Gegenüberstellung

Mehr

N A C H T R A G S V O R A N S C H L A G

N A C H T R A G S V O R A N S C H L A G N A C H T R A G S V O R A N S C H L A G der Gemeinde T I L L M I T S C H für das FINANZJAHR 2016 Gegenüberstellung der Ergebnisse des Nachtragsvoranschlages: A) ORDENTLICHER HAUSHALT: Summe der Einnahmen

Mehr

Gemeinde Großwilfersdorf Fusion Großwilfersdorf

Gemeinde Großwilfersdorf Fusion Großwilfersdorf Gemeinde Großwilfersdorf Fusion Großwilfersdorf Staat: Österreich Bundesland: Steiermark Politischer Bezirk: Hartberg-Fürstenfeld Kfz-Kennzeichen: HF (ab. 01.07.2013; alt: FF) Einwohner: 2.031 Fläche:

Mehr

Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau GdeNr.: Verw.Bezirk : Tulln an der Donau : Niederösterreich. Rechnungsabschluss

Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau GdeNr.: Verw.Bezirk : Tulln an der Donau : Niederösterreich. Rechnungsabschluss Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau GdeNr.: 32141 Verw.Bezirk : Tulln an der Donau Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 4.029 Fläche : 53,85 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 16 1 Erstellung

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS

RECHNUNGSABSCHLUSS Gemeinde Muckendorf-Wipfing Bahnstraße 3 3426 Muckendorf Tel: 022/70214 Fax: 022/70214-10 e-mail: gemeinde@muckendorf-wipfing.at www.muckendorf-wipfing.at RECHNUNGSABSCHLUSS 2 0 1 5 GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

Mehr

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax Seite 2 Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 34 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: 02756-2388 Fax 02756-2227 Betrifft: Zahl: 900-4/2014 ÖFFENTLICHE KUNDMACHUNG Der Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2016

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2016 GemNr.: 31710 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 9.254 Fläche: 14,85 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Erstellung

Mehr

Bezirks-Rechnungsabschluss 2016

Bezirks-Rechnungsabschluss 2016 2005 Bezirksvoranschlag, zentrale Verrechnung (MA 5 - BA 30) Einnahmen VA 2016 Gebühr 2016 298 Rücklagen 100 1.655.700,00 342 Investitionsdarlehen von Gemeinden, 924.100 1.236.659,72 Gemeindeverbänden

Mehr

AMT DER NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESREGIERUNG Gruppe Finanzen - Abteilung Finanzen. Kennzeichen Frist DVR: F1-VR-2007/

AMT DER NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESREGIERUNG Gruppe Finanzen - Abteilung Finanzen. Kennzeichen Frist DVR: F1-VR-2007/ AMT DER NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESREGIERUNG Gruppe Finanzen - Abteilung Finanzen Kennzeichen Frist DVR: 0059986 F1-VR-2007/011-2006 Bezug Bearbeiter 02742/9005 Durchwahl Datum Rudolf Stöckelmayer 12432

Mehr

Bezirks-Rechnungsabschluss 2016

Bezirks-Rechnungsabschluss 2016 1305 Bezirksvoranschlag, zentrale Verrechnung (MA 5 - BA 30) Einnahmen VA 2016 Gebühr 2016 298 Rücklagen 100 342 Investitionsdarlehen von Gemeinden, 155.800 74.261,34 Gemeindeverbänden und -fonds 346 Investitionsdarlehen

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Bevölkerungszahl 2013: Einwohnerstatistik per / Gesamt Personen, Hauptwohnsitz 7721, Nebenwohnsitz 2737

RECHNUNGSABSCHLUSS. Bevölkerungszahl 2013: Einwohnerstatistik per / Gesamt Personen, Hauptwohnsitz 7721, Nebenwohnsitz 2737 Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30935 Einwohnerzahl: 5.548 Fläche: 60,82 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31715 Einwohnerzahl: 2.858 Fläche: 10,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31711 Einwohnerzahl: 1.456 Fläche: 5,48 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Bezirks-Voranschlag 2017

Bezirks-Voranschlag 2017 Seite 1 von 21 1305 Bezirksvoranschlag, zentrale Verrechnung (MA 5 - BA 30) Einnahmen 298 Rücklagen 0,00 100 100.... 298960 Rücklagen - Bezirke 0,00 100 100 342 Investitionsdarlehen von Gemeinden, 59.794,03

Mehr

Voranschlag. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Deutsch-Altenburg GemNr.: 30702

Voranschlag. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Deutsch-Altenburg GemNr.: 30702 GemNr.: 30702 Verwaltungsbezirk: Bruck an der Leitha Land: Niederösterreich Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite 2 Gesamtübersicht nach Gruppen Seite 3 Gesamtübersicht nach Gruppen DVR-Nr: 105449

Mehr

Bezirks-Voranschlag 2017

Bezirks-Voranschlag 2017 Seite 1 von 22 1205 Bezirksvoranschlag, zentrale Verrechnung (MA 5 - BA 30) Einnahmen 298 Rücklagen 4.722.828,57 100 100.... 298960 Rücklagen - Bezirke 4.722.828,57 100 100 342 Investitionsdarlehen von

Mehr

Marktgemeinde Wiener Neudorf, Pol. Bezirk Mödling, NÖ. Einwohnerzahl: (Stichtag )

Marktgemeinde Wiener Neudorf, Pol. Bezirk Mödling, NÖ. Einwohnerzahl: (Stichtag ) , Pol. Bezirk Mödling, NÖ. Einwohnerzahl: 9.253 (Stichtag 31.12.2015) Flächenausmaß: 6.05 km² Ordentlicher Voranschlag: Ausgaben: 34.075.800,- Einnahmen: 34.075.800,- Außerordentlicher Voranschlag: Ausgaben:

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich

Voranschlag. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich GemNr.: 32415 Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 7.142 Fläche: 58,87 km 2 Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 2 STADTGEMEINDE PRESSBAUM Verwaltungsbezirk:

Mehr

Gruppe 9 Finanzwirtschaft

Gruppe 9 Finanzwirtschaft Gruppe 9 Finanzwirtschaft Haushalts- 9 0 0 0 Finanzverwaltung (MA 5 - BA 2) 2/9000/298 Rücklagen... 391.001,22 15.142.000 10.755.000 814 Nachträgliche Einnahmen und Einnahmen aus rückbezahlten Ausgaben...

Mehr

Bezirks-Voranschlag 2017

Bezirks-Voranschlag 2017 Seite 1 von 20 0105 Bezirksvoranschlag, zentrale Verrechnung (MA 5 - BA 30) Einnahmen 298 Rücklagen 666.167,88 100 100 298960 Rücklagen - Bezirke 666.167,88 100 100 342 Investitionsdarlehen von Gemeinden,

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.617 Flächenausmaß: 48,54 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 62 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S

R E C H N U N G S A B S C H L U S S Stadtgemeinde Mannersdorf am Leithagebirge Bundesland Niederösterreich, Verwaltungsbezirk Bruck an der Leitha 2452 Mannersdorf am Leithagebirge, Hauptstraße 48 Tel: 02168/62252 u. 62752, Fax: 02168/63808,

Mehr

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt Rechnungsabschluss des Magistrates der Stadt Wiener Neustadt für das Finanzjahr 2015 samt Erläuterungen Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0076031 Seite Inhaltsverzeichnis 1 Erklärung zu den angeführten

Mehr

VORANSCHLAG GEMEINDE

VORANSCHLAG GEMEINDE Gemeinde Muckendorf-Wipfing Bahnstraße 3 Telefon: 02242/70214 3426 Muckendorf Fax: 02242/70214-10 e-mail: gemeinde@muckendorf-wipfing.at www.muckendorf-wipfing.at VORANSCHLAG 2 0 1 7 GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn. GemNr.: Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn. GemNr.: Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32301 Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 2.974 Fläche: 20,26 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 902 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 Seite 2 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 3 Kassenistabschluss

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Gemeinde Hollenthon Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32312 Einwohnerzahl: 1.026 Fläche: 23,80 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Gemeinde Hollenthon Verwaltungsbezirk:

Mehr

E i n n a h m e n

E i n n a h m e n 2 1 Allgemeinbildender Unterricht 2 1 1 Volksschulen 2 1 1 0 Volksschulen TA 2 1 1 0 ---------------------------------- ---------------------------------- 6.2110 E i n n a h m e n 346000.5 Investitionsdarlehen

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31715 Einwohnerzahl: 2.802 Fläche: 10,59 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gemeinde Gastern GemNr.: 32206 Verwaltungsbezirk: Waidhofen/Thaya Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 1.232 Fläche:,97 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Erstellung des Rechnungsabschlusses

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.493 Flächenausmaß: 48,16 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 7 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 921 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Gedruckt am: 20.05.2014 16:57:42 von Margit Gilli Seite 2

Mehr

LANDESVORANSCHLAG 2017 ORDENTLICHER LANDESVORANSCHLAG

LANDESVORANSCHLAG 2017 ORDENTLICHER LANDESVORANSCHLAG Sbg. LGBl. Nr. 19/2017 - Kundgemacht am 8. März 2017 5 von 12 LANDESVORANSCHLAG 2017 ORDENTLICHER LANDESVORANSCHLAG Gruppe % 0 Vertretungskörper und allgemeine Verwaltung 1,97 55.152.400 54.853.200 56.668.600,00

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gemeinde Hennersdorf Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31711 Einwohnerzahl: 1.456 Fläche: 5,48 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Gemeinde Hennersdorf Verwaltungsbezirk:

Mehr

Marktgemeinde WILFERSDORF

Marktgemeinde WILFERSDORF Marktgemeinde WILFERSDORF Marktplatz 12-16 Land: Niederösterreich 2193 Wilfersdorf Verw.Bezirk: Mistelbach Tel: 02573/2366-0, Fax: 02573/2366-18 Einwohnerzahl: 2.0 Internet: www.wilfersdorf.gv.at Fläche:

Mehr

2/ Einnahmen aus Vermietung U.Verpachtung / Verbesserung von Handelswaren 500 2/ Nebenerl se 300

2/ Einnahmen aus Vermietung U.Verpachtung / Verbesserung von Handelswaren 500 2/ Nebenerl se 300 Gemeinde Elsbethen HH-Stelle Bezeichnung VA-lfd 2/010000+298000 Haushaltsrklage 60.000 2/010000+817000 Kostenbeitr e F.Sonst.Verwaltungsleist 300 2/010000+852000 Gebren f. d. Bentzung v. 200 2/021000+860000

Mehr

2.10000 E i n n a h m e n

2.10000 E i n n a h m e n 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Seite B 41 1 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 0 0 Abteilung Raumplanung und Baubehörde TA 1 0 0 0 0 2.10000 E i n n a h m e n 817000.9 Kostenbeiträge

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Weiten Verwaltungsbezirk: Melk Land: N.Ö. GemNr.: 31546 Einwohnerzahl: 1.125 Fläche: 28,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Weiten Verwaltungsbezirk: Melk

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Obritzberg-Rust Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich GemNr.: 31930 Einwohnerzahl: 2.297 Fläche: 41,36 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Obritzberg-Rust

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S HAUSHALTSJAHR 2015 GEMEINDE WIENERWALD. für das. Gemeinde Nr.: 31726

R E C H N U N G S A B S C H L U S S HAUSHALTSJAHR 2015 GEMEINDE WIENERWALD. für das. Gemeinde Nr.: 31726 Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.494 Flächenausmaß: 48,16 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 62 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde : Dürnkrut Verw.Bezirk : Gänserndorf Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 2258 Fläche : 30,42 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 1 Voranschlag-Gesamtübersicht für

Mehr