Sportvereine und Ganztagsschulen: Wer profitiert?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sportvereine und Ganztagsschulen: Wer profitiert?"

Transkript

1 Fachtagung Sport und Bewegung im Ganztag der Integrierten Sekundarschule Berlin, Folie 1

2 Dimensionen der Zeitliche Abläufe Analyse von Veränderung Betroffene Personen Betroffene Organisationen Folie 2

3 Dimensionen der : Zeitabläufe Rhythmisierte Schule Schule Freizeit Hausaufgaben Freizeit Schule Mittag Freizeit (Häuslicher Kontext) Freizeit (nichthäuslicher Kontext) Hausaufgaben Schule Traditionelle Halbtagsschule Schule Freizeitangebote Mittag Hausaufgaben Mittag Freizeit (Häuslicher Kontext) Freizeit (nichthäuslicher Kontext) Freizeit (Häuslicher Kontext) Freizeit (nichthäuslicher Kontext) Uhrzeit Folie 3 Integrierte Sekundarschulen in Berlin zumeist in gebundener Form organisiert: Chance auf Rhythmisierung

4 Dimensionen der : Personen und Organisationen Hausaufgaben Schule Freizeitangebote Mittag Freizeit (Häuslicher Kontext) Freizeit (nichthäuslicher Kontext) Schülerinnen und Schüler Familien Schule Lehrer Freizeitanbieter (auch Sport) päd. tätiges Personal Folie 4

5 an n Bildungspolitik: Verbesserung der Chancengleichheit Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern Sportverbände: Chancen für die Mitgliederentwicklung Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung Sportvereine: Wirkungen auf Zeitregime der Kinder und Jugendlichen Übungsleiterverfügbarkeit und vergütung Verfügbarkeit von Sportstätten Folie 5

6 Folie 6 Aktuelle Mitgliederzahlen im LSB Berlin: 7 bis 14jährige: bis 18jährige:

7 Folie 7

8 Folie 8

9 2012 wurden an 51 von 119 Integrierten Sekundarschulen 142 Sportangebote von 86 Sportvereinen durchgeführt. Insgesamt gibt es in Berlin 2370 Sportvereine. Folie 9

10 Quellen des Wissens zu n StEG-Studien (2011, 2007): Veränderungsprozesse in den Schulen Keine länderspezifische Repräsentativ MediKuS-Studie (2013): Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen Keine länderspezifische Repräsentativität StuBSS (2012): Integration von Bewegung, Spiel und Sport in den Ganztag Umfasst ausgewählte n in Hessen, Niedersachsen und Thüringen Regionalspezifische Studien (mit Beachtung von Sportvereinen) partiell für Hessen und NRW Rheinland-Pfalz in Arbeit: Niedersachsen Folie 10 Länderspezifische Unterschiede! Keine Erkenntnisse für Berlin!

11 : Schülerinnen und Schüler n genießen eine hohe Akzeptanz Teilnahmequoten in der Grundschule höher als in Sekundarstufe I; mit Alter abnehmend Teilnahme am Ganztag abhängig vom sozioökonomischen Status des Elternhauses sowie vom Migrationshintergrund in 3. Klasse; in 5. Klasse keine Unterschiede mehr bei dauerhafter und regelmäßiger Teilnahme am Ganztag: positive Entwicklungen des Sozialverhaltens in der Schule, der Lernmotivation sowie der schulischen Leistungen jüngere Schüler zufriedener mit als ältere Folie 11 Quelle: StEG-Konsortium, 2010

12 : Schülerinnen und Schüler derzeit noch keine Unterschiede bei Mitgliedschaftsquote in Sportvereinen zwischen n und Halbtagsschule zu finden Teilnehmer an Sportangeboten im Ganztag sind derzeit häufiger auch Mitglieder im Sportverein als Halbtagsschüler Ganztagsbesuch für große Mehrheit der Schüler kein Grund, ihr Sportengagement zu reduzieren Wenn Einschränkung von Freizeitaktivitäten, dann Sport überwiegend betroffen Querschnittsuntersuchung an vier hessischen Schulen Folie 12 Quelle: Heim et al, 2011;

13 : Schülerinnen und Schüler G8 Schüler seltener Mitglied in einem Sportverein und in einem Fitnessstudio als G9 Vereinsaustritte werden von G8-Schülern wesentlich häufiger auf Zeitproblem durch Schule begründet bei G8 sinkt der relative Anteil an Sportstunden an der Gesamtstundenzahl G8: mehr Unterrichtsstunden, höherer Leistungsdruck und deutliche Einschränkung der Freizeitaktivitäten, sowohl im Bereich des Sports als auch in anderen Handlungskontexten Längsschnittliche Vergleichsstudie G8/G9 an einem Gymnasium Folie 13 Quelle: Hoffmann, 2009

14 : Schülerinnen und Schüler Es gibt Hinweise darauf, dass n die Sportaktivität in Sportvereinen verringern. Nicht jedoch G8. n die Sportaktivitäten, wenn überhaupt, dann nur in sehr geringem Maße verringern. Nicht jedoch G8. n Barrieren auf Grund unterschiedlichem kulturellen Kapitals als Zugang zum organisierten Sport nicht kompensieren. vor allem die Schülerinnen und Schüler sich im Ganztag für Sportangebote entscheiden, die sowieso Sport treiben MediKuS Folie 14 Quelle: Züchner, 2013

15 : Familien n besonders bei Erwerbstätigkeit der Mutter nachgefragt rund 50% der Eltern fühlt sich bei Hausaufgabenbetreuung entlastet; rund 20 % fühlen sich in Bezug auf erzieherische Probleme entlastet Effekte bei vollgebundenen n stärker als bei teilgebundenen oder offenen n Eltern berichten von unveränderten Beziehungen zu ihren Kindern; keine negativen Wirkungen auf das Familienleben Folie 15 Quelle: StEG-Konsortium, 2010

16 : Sportanbieter Unterschiedliche Interessen zwischen Schule und Sportverein (Mitglieder, Sportstätten) Inhaltliche Anpassungsnotwendigkeiten von Ganztagsanbietern an schulische Anforderungen vor allem größere Sportvereine als Kooperationspartner Kaum aktive Reaktion von vielen Sportvereinen auf Entwicklungsherausforderung unklarer Einfluss auf Mitgliederentwicklung Regionale Studien in Essen und Bonn Folie 16 Quellen: Thieme, 2010, Naul, 2009

17 : Schulen heißt nicht Ganztag für alle: während ca. 50% der Schüler der Ganztags-Grundschulen die GTS-Angebote wahrnehmen, sind es in den weiterführenden Schulen lediglich ein Drittel, an Gymnasien sogar noch weniger. Fast alle n bieten Sport an: nur 2% der GTS bieten kein Sport- und Bewegungsangebot an. Sport und Bewegung prägen die Ganztagsangebote: in der Regel umfassen die Sport- und Bewegungsangebote % der gesamten Angebote im Ganztag Folie 17 Quelle: Thieme, 2013

18 : Schulen und Vereine - wichtig Zusammenarbeit mit der Leitung des Partners.** Zusammenarbeit der Fachkräfte.* Zusammenarbeit bei der Entwicklung pädagogischer Konzepte.* Kooperation bei der Entdeckung sportlicher Talente.* Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit.** ,55 1,82 1,73 2,00 2,19 2,38 1,98 2,23 2,14 2,29 2,45 2,29 2,42 2,86 2,64 Positive Rückwirkungen der Angebote auf den Schulalltag.** 1,63 1,77 2,08 Auslastung der schulischen Sportstätten.** 2,19 2,60 2,78 Folie 18 Vertragspartner kooperrierende Sportvereine Schulen Was ist Ihnen bei der Kooperation wichtig? Quelle: Thieme, 2013 (1=stimme voll zu; 4=stimme gar nicht zu; Chi 2 ; *p<.05; **p<.01)

19 : Schulen und Vereine wichtig und zufrieden 3,5 2,5 Zufriedenheit Positive Rückwirkung auf den Schulalltag Kooperation zur Gewinnung neuer Mitglieder für den externen Partner Kooperation bei der Talentförderung - Kooperation zur Gewinnung neuer Mitglieder - Kooperation bei der Entdeckung sportlicher Talente - positive Rückwirkung auf den Schulalltag 1,5 1,5 Wichtigkeit 2,5 3,5 Folie 19 Vertragspartner n Sportvereine Was ist Ihnen bei der Kooperation wichtig? Wie zufrieden sind Sie? (1=stimme voll zu; 4=stimme gar nicht zu) Quelle: Thieme, 2013

20 : Schulen und Vereine Wirkungen Folie 20 Das Vereinsleben profitiert von der Zusammenarbeit mit der.* Das Sportangebot für Kinder und Jugendliche hat sich durch die GTS verbessert.* Übungsleiter werden durch die Konkurrenzangebote der GTS teurer.** Die Kinder haben weniger Zeit für den Vereinssport.** Das Vereinsangebot muss in den Abend verlagert werden.** Sportvereine mit Kooperationen mit GTS bekommen mehr Kinder als Mitglieder in den Sportverein.** Die Übungsleiter gehen in die GTS und gehen dadurch den Sportvereinen verloren.** Die GTS verringern die nutzbaren Sportstättenkapazitäten der Sportvereine nach Uhr.** 1,96 2,06 2,14 2,35 2,25 2,26 2,18 2,83 2,36 2,34 2,95 2,36 2,46 3,09 2,63 2,51 2,90 3,18 3,03 2,74 3,52 3,11 3,36 kooperierende Sportvereine Vertragspartner Schulen 3,54 Was meinen Sie, welche Auswirkungen die Entwicklung von n auf Sportvereine hat? (1=stimme voll zu; 4=stimme gar nicht zu; Chi 2 ; *p<.05; **p<.01)

21 : Vereine Hindernisse für Engagement Standardabweichung Item Durchschnittsbewertung Bisher wurde noch keine Kooperation mit einer erwogen weil (1=stimme voll zu; 4=stimme gar nicht zu) schon derzeit Übungsleiter für die 1,82 0,934 Vereinsangebote kaum ausreichen. dafür bislang noch keine Gelegenheit war. 2,12 1,013 noch keine Informationen zu Kooperationsmöglichkeiten eingeholt wurden. für die weitere Vereinsentwicklung keine Kooperation mit einer notwendig ist. 2,17 1,012 2,76 0,989 die Angebote des Vereins nicht in eine 2,89 1,013 passen. andere Vereine vor einer Kooperation warnen. 3,68 0,590 Folie 21 Quelle: Thieme, 2013

22 Gute Datenlage in Bezug auf die Entwicklung von n insgesamt (StEG, MediKuS) Kaum systematischen Befunde zum Sport im Ganztag Keine Daten für Berlin Teilweise wiedersprechende länder- bzw. regionalspezifische Ergebnisse Keine empirischen Befunde zu den Gelingensbedingungen - von Vereinsentwicklung unter Einfluss von n - von Talententwicklung unter dem Einfluss von Ganztag Keine empirischen Befunde (auch nicht von StEG!) zur Entwicklung von Social Skills außerhalb des Schulkontextes, die typischer Weise durch nichtschulische Sozialisationsinstanzen vermittelt werden Folie 22 Frage: Wer profitiert und warum? ist offen. Derzeit keine Empfehlungen zur zielgerichteten Abstimmung von und Sportverein für Berlin möglich.

23 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt: Prof. Dr. Lutz Thieme Tel.: 02642/ Folie 23

in Rheinland-Pfalz Zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2012 Ableitung von Handlungsempfehlungen Mainz, 17. September 2012

in Rheinland-Pfalz Zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2012 Ableitung von Handlungsempfehlungen Mainz, 17. September 2012 Ganztagsschule und in Rheinland-Pfalz Zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2012 Ableitung von Handlungsempfehlungen Mainz, 17. September 2012 Folie 1 Untersuchungsdesign Gesamtstudie 2012 Schulentwicklung,

Mehr

in Rheinland-Pfalz Zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2012 Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag. Eine Chance für die Sportvereine?

in Rheinland-Pfalz Zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2012 Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag. Eine Chance für die Sportvereine? Ganztagsschule und in Rheinland-Pfalz Zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2012 Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag. Eine Chance für die? Bundesweite Expertenrunde, Düsseldorf 14. Februar 2013 Folie

Mehr

Ganztagsschule und Sportvereine in Rheinland Pfalz Zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2012 Ableitung von Handlungsempfehlungen

Ganztagsschule und Sportvereine in Rheinland Pfalz Zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2012 Ableitung von Handlungsempfehlungen Ganztagsschule und Sportvereine in Rheinland Pfalz Zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2012 Ableitung von Handlungsempfehlungen Executive Summary Seit dem umfassenden Ausbau von Ganztagsschulen werden

Mehr

in Rheinland-Pfalz Projektbeirat Mainz, 26. Mai 2015 zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2014 Vergleich zur Bestandsaufnahme 2012

in Rheinland-Pfalz Projektbeirat Mainz, 26. Mai 2015 zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2014 Vergleich zur Bestandsaufnahme 2012 Ganztagsschule und in Rheinland-Pfalz zentrale Ergebnisse der Bestandsaufnahme 2014 Vergleich zur Bestandsaufnahme 2012 Projektbeirat Mainz, 26. Mai 2015 Folie 1 Untersuchungsdesign Gesamtstudie 2012 Befragung

Mehr

Strukturelle Veränderungen des Freizeitverhaltens

Strukturelle Veränderungen des Freizeitverhaltens Strukturelle Veränderungen des Freizeitverhaltens Bildungspolitische Veränderungen und demographischer Wandel als Herausforderungen für den Kinder- und Jugendsport 44. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche

Mehr

Ganztagsschule: Entwicklungen und Wirkungen. Pressekonferenz, Berlin, 11. November 2010

Ganztagsschule: Entwicklungen und Wirkungen. Pressekonferenz, Berlin, 11. November 2010 www.projekt steg.de Ganztagsschule: Entwicklungen und Wirkungen Ergebnisse der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen () 2005-2010 Pressekonferenz, Berlin, 11. November 2010 Gefördert vom: Ein kooperatives

Mehr

Kooperationen in Offenen Ganztagsschulen aus ökonomischorganisationssoziologischer

Kooperationen in Offenen Ganztagsschulen aus ökonomischorganisationssoziologischer Kooperationen in Offenen Ganztagsschulen Sicht Marburg, 5. Dezember 2009 Prof. Dr. Lutz Thieme Folie 1 Ganztagsschulen: ein lohnender Forschungsgegenstand? Ja, wegen der Vielfalt an Organisationsformen:

Mehr

Die Auswirkung der Schulzeitverlängerung auf die Sportvereine im Kreis Groß-Gerau. Anne Lehmann

Die Auswirkung der Schulzeitverlängerung auf die Sportvereine im Kreis Groß-Gerau. Anne Lehmann Die Auswirkung der Schulzeitverlängerung auf die Sportvereine im Kreis Groß-Gerau Anne Lehmann Gliederung 1 Schulzeitverlängerung 1.1 Ganztagsschulen 1.2 G8 1.3 Schulen im Kreis Groß-Gerau 2 Der organisierte

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort. I. Begrüßung Zitat Jan-Hendrik Olbertz. Anrede

Es gilt das gesprochene Wort. I. Begrüßung Zitat Jan-Hendrik Olbertz. Anrede Sperrfrist: 23.07.2012, 10:00 Uhr Es gilt das gesprochene Wort Rede des Staatssekretärs im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Bernd Sibler, anlässlich des Symposiums Lernen und Erfahren

Mehr

Fachdialog. Recht pragmatisch die (offene) Ganztagsschule auf dem Weg zu einem inklusiven Bildungsort. Herzlich Willkommen! 16. Dezember 2014, Köln

Fachdialog. Recht pragmatisch die (offene) Ganztagsschule auf dem Weg zu einem inklusiven Bildungsort. Herzlich Willkommen! 16. Dezember 2014, Köln 16. Dezember 2014, Köln Fachdialog Recht pragmatisch die (offene) Ganztagsschule auf dem Weg zu einem inklusiven Bildungsort Herzlich Willkommen! 16. Dezember 2014, Köln Familien-und bildungspolitische

Mehr

Ganztag und Sportvereine empirische Befunde aus Rheinland-Pfalz

Ganztag und Sportvereine empirische Befunde aus Rheinland-Pfalz Prof. Dr. Lutz Thieme Hochschule Koblenz/RheinAhrCampus Remagen Joseph-Rovan-Allee 2 53424 Remagen Ganztag und Sportvereine empirische Befunde aus Rheinland-Pfalz Zusammenfassung Unterschiedliche schulpolitische

Mehr

Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG): Entwicklungen und Wirkungen

Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG): Entwicklungen und Wirkungen Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (): Entwicklungen und Wirkungen Bettina Arnoldt, Deutsches Jugendinstitut München aej und ESG Forum Wissenschaft und Praxis 11.12.2012 Gliederung 1. Projekt :

Mehr

Jugendarbeit und Ganztagsschule Befunde und Diskussionslinien

Jugendarbeit und Ganztagsschule Befunde und Diskussionslinien Jugendarbeit und Ganztagsschule Befunde und Diskussionslinien Ivo Züchner Fachkongress Jugendarbeit in Dortmund 27.9. I. Ganztagsschulausbau und Stand der Kooperation Jugendarbeit - Ganztagsschule I. Ganztagsschulausbau

Mehr

Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag

Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Bestandsaufnahme und Herausforderungen Prof. Dr. Nils Neuber 2 Lokale Bildungslandschaften Entgrenzung von Bildung Außerschulische Lernorte Familiale Bildung WANDEL

Mehr

Ganztag und Sportvereine

Ganztag und Sportvereine Working papers der Hochschule Koblenz Nr. 2 2015 Ganztag und Sportvereine Zusammenfassung vorliegender empirischer Befunde unter besonderer Berücksichtigung von Daten aus Rheinland-Pfalz Lutz Thieme 1

Mehr

Sportvereine und Ganztagsschulen. Eine empirische Bestandsaufnahme

Sportvereine und Ganztagsschulen. Eine empirische Bestandsaufnahme STUDIE ZUR ENTWICKLUNG VON GANZTAGSSCHULEN StEG Sportvereine und Ganztagsschulen. Eine empirische Bestandsaufnahme Ivo Züchner (Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt/Main)

Mehr

Sportbeteiligung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund an schulisch- und vereinsorganisierten Sportangeboten

Sportbeteiligung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund an schulisch- und vereinsorganisierten Sportangeboten Michael Mutz und Ulrike Burrmann Sportbeteiligung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund an schulisch- und vereinsorganisierten Sportangeboten *Das Projekt Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Mehr

Die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements für eine gelingende Integration

Die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements für eine gelingende Integration Die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements für eine gelingende Integration Engagement für alle! Kooperation zwischen Engagementförderung und Integrationsarbeit Fachtagung des Hessischen Ministeriums

Mehr

BEWEGTE SOZIALE STADT Förderung Schule / Sport in Berlin. Dr. Thomas Poller Schulsportreferent

BEWEGTE SOZIALE STADT Förderung Schule / Sport in Berlin. Dr. Thomas Poller Schulsportreferent Möglichkeiten der Kooperation Kooperation im Ganztag Sport- und Bewegungsangebote für Alle Schule Kooperation im Ganztag Spezielle Angebote (AG) Kooperation im Ganztag, einschließlich Sportunterricht (Schulprogramm)

Mehr

Ganztagsschule am OHG. Faszinierend aus jeder Perspektive

Ganztagsschule am OHG. Faszinierend aus jeder Perspektive Ganztagsschule am OHG Faszinierend aus jeder Perspektive Sehr geehrte Eltern, GTS Schule in Deutschland ist, im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern, traditionell eine Halbtagsschule. Am Otto-Hahn-Gymnasium

Mehr

Ganztagsschule nachhaltig gestalten Chancen und Herausforderungen für die pädagogische Praxis Ganztagsschule: Wege zur gelungenen Kooperation

Ganztagsschule nachhaltig gestalten Chancen und Herausforderungen für die pädagogische Praxis Ganztagsschule: Wege zur gelungenen Kooperation Ganztagsschule nachhaltig gestalten Chancen und Herausforderungen für die pädagogische Praxis Ganztagsschule: Wege zur gelungenen Kooperation Prof. Dr. Oliver Böhm-Kasper Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Mehr

Lernkultur in Ganztagsschulen: Qualität und Wirkungen

Lernkultur in Ganztagsschulen: Qualität und Wirkungen Lernkultur in Ganztagsschulen: Qualität und Wirkungen Eckhard Klieme & Natalie Fischer Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung Frankfurt am Main 7. Ganztagsschulkongress Berlin, 12.

Mehr

Gesund Lernen Gesund Leben Neues Projekt im Rahmen des Präventionsgesetzes

Gesund Lernen Gesund Leben Neues Projekt im Rahmen des Präventionsgesetzes Gesund Lernen Gesund Leben Neues Projekt im Rahmen des Präventionsgesetzes Dr. Andrea Neumeyer-Sickinger / Stabsstelle Gesundheitskoordination 24. Sitzung der Kommunalen Gesundheitskonferenz am 11. Mai

Mehr

Fit für die Ganztagsschule - Die BSJ Traunstein mit seinen Vereinen als Partner.

Fit für die Ganztagsschule - Die BSJ Traunstein mit seinen Vereinen als Partner. Fit für die Ganztagsschule - Die BSJ Traunstein mit seinen Vereinen als Partner www.bsj.org Bedeutung von Sport im Schulalltag Körperliche Aktivität hat einen positiven Einfluss auf die kognitiven Fähigkeiten

Mehr

Grundschulaktionstag 2017

Grundschulaktionstag 2017 Grundschulaktionstag 2017 Handballverband Rheinland 03.05.17 in Zusammenarbeit Entwicklung 860000 Mitgliederentwicklung Deutscher Handballbund e. V. 840000 820000 800000 780000 Weltmeister 2007 760000

Mehr

Regionale Serviceagentur Ganztägig lernen Baden-Württemberg

Regionale Serviceagentur Ganztägig lernen Baden-Württemberg Regionale Serviceagentur Ganztägig lernen Baden-Württemberg Erweiterte Lernchancen an Ganztagsschulen Cathrin Michael-Koser Serviceagentur Ganztägig lernen Baden- Württemberg Quelle: Fischer, Holtappels,

Mehr

Jugendarbeit und Ganztagsschule Zum Stand der Kooperation in Deutschland

Jugendarbeit und Ganztagsschule Zum Stand der Kooperation in Deutschland Non-formale Bildung, ein brandaktuelles Thema: Chance oder Herausforderung für die Jugendarbeit? Deutsch-französische Fachtagung: in Lyon 14-16.10. Jugendarbeit und Ganztagsschule Zum Stand der Kooperation

Mehr

Informationsabend Grenzach-Wyhlen

Informationsabend Grenzach-Wyhlen Informationsabend Grenzach-Wyhlen 20.01.2015 - Fachbereich Grundschule Neu: 4a Schulgesetz zu Ganztagsschulen an Grundschulen, Gemeinschaftsschulen und Grundstufen der Förderschulen verabschiedet am 16.

Mehr

1. Begründung. 2. Kennzeichen. 4. Konzept 5. Stundenplan / Tagesablauf. 6. Ausblick / Termine

1. Begründung. 2. Kennzeichen. 4. Konzept 5. Stundenplan / Tagesablauf. 6. Ausblick / Termine Ganztagsklasse in der 3. Jahrgangsstufe ab September 2017 an der 1. Begründung 2. Kennzeichen 3. Formen 4. Konzept 5. Stundenplan / Tagesablauf 6. Ausblick / Termine 1. Begründung Veränderte Kindheit Gesellschaftlicher

Mehr

Hessisches Kultusministerium

Hessisches Kultusministerium Hessisches Kultusministerium Andrea Hopf & Ludwig Stecher (Justus-Liebig-Universität Gießen) Forum 4: Effektivitätsforschung zu Large-Scale Reformen: Das Beispiel der Hessischen Ganztagsschulstudie (HeGS)

Mehr

Fit für die Ganztagsschule - Bedeutung von Sport im Schulalltag

Fit für die Ganztagsschule - Bedeutung von Sport im Schulalltag Fit für die Ganztagsschule - Der Sportverein als Partner www.bsj.org Bedeutung von Sport im Schulalltag Körperliche Aktivität hat einen positiven Einfluss auf die kognitiven Fähigkeiten (= Wahrnehmung,

Mehr

Jedes dritte Ganztagsangebot ist ein Sportangebot

Jedes dritte Ganztagsangebot ist ein Sportangebot 01.09.2015 Autor/in: Stephan Lüke In: http://www.ganztagsschulen.org/de/10071.php Datum des Zugriffs: 08.09.2015 Jedes dritte Ganztagsangebot ist ein Sportangebot Der 3. Kinder- und Jugendsportbericht

Mehr

Sportvereine als Dinosaurier der Zukunft? Möglichkeiten und Hindernisse der Zukunftsfähigkeit

Sportvereine als Dinosaurier der Zukunft? Möglichkeiten und Hindernisse der Zukunftsfähigkeit Sportvereine als Dinosaurier der Zukunft? Möglichkeiten und Hindernisse der Zukunftsfähigkeit Kaiserslautern, 19. November 2016 Prof. Dr. Ronald Wadsack Bitte beachten. Danke. Die mit diesem Manuskript

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Integration in und durch den Sport Prof. Dr. Christa Kleindienst-Cachay Universität Bielefeld, Abteilung Sportwissenschaft Gliederung des Vortrags 1. Was heißt

Mehr

Ganztagsschule in Deutschland

Ganztagsschule in Deutschland Heinz Günter Holtappeis, Eckhard Klieme, Thomas Rauschenbach, Ludwig Stecher (Hrsg.) Ganztagsschule in Deutschland Ergebnisse der Ausgangserhebung der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen" (StEG)

Mehr

Ganztagsschulen zwischen Freizeitangeboten und individueller Förderung. Ergebnisse aus der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG)

Ganztagsschulen zwischen Freizeitangeboten und individueller Förderung. Ergebnisse aus der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) Ganztagsschulen zwischen Freizeitangeboten und individueller Förderung. Ergebnisse aus der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) Bettina Arnoldt, Deutsches Jugendinstitut München Gefördert

Mehr

Ganztagsschule in Deutschland

Ganztagsschule in Deutschland Heinz Günter Holtappeis, Eckhard Klieme, Thomas Rauschenbach, Ludwig Stecher (Hrsg.) Ganztagsschule in Deutschland Ergebnisse der Ausgangserhebung der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen" (StEG)

Mehr

Schule + Hort = Ganztagsschule?

Schule + Hort = Ganztagsschule? Bettina Arnoldt DJI Schule + Hort = Ganztagsschule? Ein Vergleich verschiedener Modelle Bettina Arnoldt Deutsches Jugendinstitut (DJI), München GEFÖRDERT DURCH: Fachtagung Jugendhilfe und Schule eine Win-Win-Situation?

Mehr

dvs Hochschultag Kreativität Innovation Leistung September 2011 Martin Luther Universität Halle Wittenberg

dvs Hochschultag Kreativität Innovation Leistung September 2011 Martin Luther Universität Halle Wittenberg Dialogforum zwischen Sportwissenschaft und Sportorganisation: Herausforderung Ganztagsschule Fragen zu Auswirkungen und Gestaltungsoptionen der dritten Säule des Kinder und Jugendsports dvs Hochschultag

Mehr

FACHTAGUNG DER SPORTMINISTERKONFERENZ SPORT UND GANZTAGSSCHULEN

FACHTAGUNG DER SPORTMINISTERKONFERENZ SPORT UND GANZTAGSSCHULEN FACHTAGUNG DER SPORTMINISTERKONFERENZ SPORT UND GANZTAGSSCHULEN DÜSSELDORF, 14.02.2013 HERBERT TOKARSKI (MBWWK RLP) PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz

Mehr

Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag

Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag Status Quo und Herausforderungen Prof. Dr. Nils Neuber Entgrenzung von Bildung 2 Lokale Bildungslandschaften Außerschulische Lernorte Familiale Bildung WANDEL DES BILDUNGSSYSTEMS

Mehr

Übersicht. I. Rückblick. Was verbirgt sich hinter KIDS. III. Fördermöglichkeiten durch den LSB. IV. Gute Beispiele aus der Praxis

Übersicht. I. Rückblick. Was verbirgt sich hinter KIDS. III. Fördermöglichkeiten durch den LSB. IV. Gute Beispiele aus der Praxis Übersicht I. Rückblick II. Was verbirgt sich hinter KIDS III. Fördermöglichkeiten durch den LSB IV. Gute Beispiele aus der Praxis Rückblick EVP Ziele 3. Trendsportangebote bedarfsorientierte Angebote auf

Mehr

2. Dillinger Schulleitungskongress am 4. Mai Ganztagsschulen in Bayern

2. Dillinger Schulleitungskongress am 4. Mai Ganztagsschulen in Bayern 2. Dillinger Schulleitungskongress am 4. Mai 2012 Ganztagsschulen in Bayern Dreiklang Bildung, Erziehung und Betreuung Mit dem Ausbau von Ganztagsschulen reagiert Bayern sowohl auf gesellschaftspolitische

Mehr

Wie kann Ganztagsschule funktionieren? Organisation und Entwicklung von Ganztagsschule

Wie kann Ganztagsschule funktionieren? Organisation und Entwicklung von Ganztagsschule Qualität braucht den ganzen Tag aber keine Ewigkeit Fachkonferenz, 12. Mai 2009 in Berlin Wie kann Ganztagsschule funktionieren? Organisation und Entwicklung von Ganztagsschule IFS - DKJS-Werkstatt 1 -

Mehr

Die Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz aus der Sicht der beteiligten Eltern

Die Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz aus der Sicht der beteiligten Eltern polis Gesellschaft für Politik- und Sozialforschung mbh Die Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz aus der Sicht der beteiligten Eltern - Ergebnisse einer Wiederholungsbefragung - München, 14. Mai 2004 Hanauer

Mehr

Die Berliner Schulstrukturreform

Die Berliner Schulstrukturreform Die Berliner Schulstrukturreform 26.06.2009 1 Die Ziele Qualität weiter verbessern, Chancengleichheit herstellen Alle Schülerinnen zum bestmöglichen Schulabschluss führen Abhängigkeit des Schulerfolgs

Mehr

BILDUNGS- UND SPORTPROJEKT FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

BILDUNGS- UND SPORTPROJEKT FÜR KINDER UND JUGENDLICHE BILDUNGS- UND SPORTPROJEKT FÜR KINDER UND JUGENDLICHE WIR SIND ALLE CHAMPIONS! SPORT, MOTIVATION UND LERNEN Kinder und Jugendliche werden über Sport zum Lernen motiviert Bildung findet nicht nur in der

Mehr

Sportverein und Ganztagsschule

Sportverein und Ganztagsschule Sportverein und Ganztagsschule Chance und Herausforderung 1 Veränderung der Bevölkerungsstruktur in Deutschland al t alt jung jun g 2 Bevölkerungsentwicklung in Niedersachsen 10 10 2008 2025 2015 3 Schulentwicklung

Mehr

Was macht die Jugendarbeit, wenn die Schule den ganzen Tag dauert?

Was macht die Jugendarbeit, wenn die Schule den ganzen Tag dauert? Was macht die Jugendarbeit, wenn die Schule den ganzen Tag dauert? - Anforderungen - Beiträge - Prinzipien Titelfrage Was macht die Jugendarbeit, wenn die Schule den ganzen Tag dauert? These Die Schule

Mehr

5 Ergebnisse der StEG-Studie und ihre Vergleichbarkeit mit den Ergebnissen der SpOGATA-Studie

5 Ergebnisse der StEG-Studie und ihre Vergleichbarkeit mit den Ergebnissen der SpOGATA-Studie Roland Naul Teil I: Die Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote und die Akteure im Ganztag 5 Ergebnisse der StEG-Studie und ihre Vergleichbarkeit mit den Ergebnissen der SpOGATA-Studie Die Ergebnisse der

Mehr

VIELFALT ALS NORMALITÄT

VIELFALT ALS NORMALITÄT Tag der Vereinsführungskräfte Hamm, 16. Januar 2013 VIELFALT ALS NORMALITÄT Migration, Integration & Inklusion im Sportverein Dirk Henning Referent NRW bewegt seine KINDER! 16.02.2013 Vielfalt als Normalität

Mehr

Offene Ganztagsschulen in der Stadt Gütersloh

Offene Ganztagsschulen in der Stadt Gütersloh Offene Ganztagsschulen in der Stadt Gütersloh Ganztagskonzept mit sozialpädagogischem Schwerpunkt der Hundertwasser-Schule Förderschule des Kreises Gütersloh Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Mehr

Grundschule Berg am Laim

Grundschule Berg am Laim Grundschule Berg am Laim Unsere Grundschule in Zahlen: Staatliche Grundschule München 610 Schüler und 58 Lehrerinnen und Lehrer Weiteres pädagogisches Personal: 30 Personen Seit dem Schuljahr 2014/15 zwei

Mehr

Kooperation in der Ganztagsschule

Kooperation in der Ganztagsschule Kooperation in der Ganztagsschule Wie gelingt multiprofessionelle Zusammenarbeit an der Ganztagsschule? (Stand: 27.05.2015) Agenda 1. Kooperationen zwischen Institutionen 2. Kooperation zwischen Menschen

Mehr

Haus des Lernens Alle Kinder kommen mit

Haus des Lernens Alle Kinder kommen mit Haus des Lernens Alle Kinder kommen mit 2014/2015 Präsentation Was heißt PRIMUS? PRIMar Und Sekundarstufe Ein Schulprojekt der Landesregierung NRW zur Erforschung der Auswirkung längeren gemeinsamen Lernens

Mehr

Christoph Breuer (Hrsg.) Sportentwicklungsbericht 2009/2010. Analyse zur Situation der Sportvereine in Deutschland

Christoph Breuer (Hrsg.) Sportentwicklungsbericht 2009/2010. Analyse zur Situation der Sportvereine in Deutschland Christoph Breuer (Hrsg.) Analyse zur Situation der Sportvereine in Deutschland 1. Auflage 2011 Bundesinstitut für Sportwissenschaft Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche

Mehr

Institut für Erziehungswissenschaft. Prof. Dr. Ludwig Stecher

Institut für Erziehungswissenschaft. Prof. Dr. Ludwig Stecher 1 Ludwig Stecher, Andrea Hopf, Stephan Kielblock Justus-Liebig-Universität Gießen, Ganztagsschule 2015" Stand der Entwicklung 2 Übersicht 1) Warum Ganztagsschule? 2) Was ist eine Ganztagsschule? 3) Das

Mehr

Tennisvereine im Wandel der Zeit

Tennisvereine im Wandel der Zeit Tennisvereine im Wandel der Zeit WTV-Verbandstag 25.02.2012, Kamen Veronika Rücker, Führungs-Akademie des DOSB Führungs-Akademie des DOSB /// Willy-Brandt-Platz 2 /// 50679 Köln /// Tel 0221/221 220 13

Mehr

CHANCENGLEICHHEIT STATT G8 ODER G9

CHANCENGLEICHHEIT STATT G8 ODER G9 CHANCENGLEICHHEIT STATT G8 ODER G9 WARUM WIR UNS ZUR FRAGE G8 ODER G9 ÄUSSERN Wir wollen die Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen verbessern. In unseren geförderten Projekten arbeiten wir bundesweit

Mehr

Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen - Ergebnisse der Ausgangserhebung

Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen - Ergebnisse der Ausgangserhebung Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen - Ergebnisse der Ausgangserhebung Pressekonferenz, Berlin, 19. März 2007 StEG ein kooperatives Forschungsprojekt Konsortium: Prof. Dr. Eckhard Klieme (Sprecher)

Mehr

10 Schulzeit und Hausaufgaben

10 Schulzeit und Hausaufgaben 10 Schulzeit und Hausaufgaben Das Thema Schule wurde im diesjährigen Kinderbarometer unter verschiedenen Aspekten betrachtet. Die im folgenden Kapitel umschriebenen Aussagen der Kinder beziehen sich auf

Mehr

Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern das, was wir über sie denken. Epiltet

Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern das, was wir über sie denken. Epiltet Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern das, was wir über sie denken. Epiltet Grundschule Hollenstedt Offene Ganztagsschule ab Sommer 2017? Zunächst Informationsrunde, danach Fragerunde Warum

Mehr

Mit Lampenfieber zu mehr Gerechtigkeit? Der Ganztag als Ort der Bildung, Förderung und Erziehung

Mit Lampenfieber zu mehr Gerechtigkeit? Der Ganztag als Ort der Bildung, Förderung und Erziehung Mit Lampenfieber zu mehr Gerechtigkeit? Der Ganztag als Ort der Bildung, Förderung und Erziehung Prof. Dr. Karin Böllert, WWU Münster Caritas Lampenfieber 8.1.15 1 Gliederung Bildungsungleichheiten und

Mehr

Ganztagsschule ein Instrument zum Ausgleich herkunftsabhängiger Bildungschancen?

Ganztagsschule ein Instrument zum Ausgleich herkunftsabhängiger Bildungschancen? Ivo Züchner Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt/Main Ganztagsschule ein Instrument zum Ausgleich herkunftsabhängiger Bildungschancen? GEFÖRDERT DURCH: Vortrag

Mehr

Quo vadis Sportvereine? Entwicklung der Sportvereine in Hessen mit Ausblick auf das Rhein-Main-Gebiet und Hessen

Quo vadis Sportvereine? Entwicklung der Sportvereine in Hessen mit Ausblick auf das Rhein-Main-Gebiet und Hessen Quo vadis Sportvereine? Entwicklung der Sportvereine in Hessen mit Ausblick auf das Rhein-Main-Gebiet und Hessen Univ.-Prof. Dr. Christoph Breuer Landeshauptstadt Wiesbaden, 19.11.2012 Gliederung I. Wozu

Mehr

DER FLEXIGANZTAG IM GRUNDSCHULALTER AUFGESCHLOSSEN, ZEITGEMÄß, FREUNDLICH, INDIVIDUELL ZUM WOHLE DES KINDES & SEINER FAMILIE

DER FLEXIGANZTAG IM GRUNDSCHULALTER AUFGESCHLOSSEN, ZEITGEMÄß, FREUNDLICH, INDIVIDUELL ZUM WOHLE DES KINDES & SEINER FAMILIE Lösungsansätze DER FLEXIGANZTAG IM GRUNDSCHULALTER AUFGESCHLOSSEN, ZEITGEMÄß, FREUNDLICH, INDIVIDUELL ZUM WOHLE DES KINDES & SEINER FAMILIE Flexibilität eröffnet Perspektiven Alternativen eröffnen neue

Mehr

Kooperation Schule und Sportverein

Kooperation Schule und Sportverein Kooperation Schule und Sportverein Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven aus der Sicht des organisierten Sports Landesfachtagung in Frankfurt am 01. 11. 2012 Schule und Sportverein - Einführung Verlängerter

Mehr

Integrative und kooperative Ganztagsgrundschule

Integrative und kooperative Ganztagsgrundschule Integrative und kooperative Ganztagsgrundschule Netzwerk Schulgemeinde / (Schulsozialarbeit) an Grundschulen 1 Wie sieht eine integrative und kooperative Ganztagsgrundschule aus? gemeinsame Ziele, ein

Mehr

BLSVdirekt Projekte und Aktionen. Vöhringen,

BLSVdirekt Projekte und Aktionen. Vöhringen, BLSVdirekt Projekte und Aktionen Vöhringen, 29.11.2013 1 Ziele: BLSV - Verbandstag 2013 Ziele: Sportvereine - Marke stärken - 5 Mio. Mitglieder 2018 - Wahrnehmung vor Ort stärken/ Attraktivität erhöhen

Mehr

Sport bewegt NRW und Düsseldorf

Sport bewegt NRW und Düsseldorf Sport bewegt NRW und Düsseldorf Impulse aus den Programmen des Landessportbundes NRW zur Sport- und Vereinsentwicklung in der Landeshauptstadt Dirk Engelhard Düsseldorf, 07.Mai 2014 Ausgangslage SPORT

Mehr

Fit für die Ganztagsschule Kooperationsmodell Sportvereine und Schulen. Nürnberg

Fit für die Ganztagsschule Kooperationsmodell Sportvereine und Schulen. Nürnberg Fit für die Ganztagsschule Kooperationsmodell Sportvereine und Schulen Nürnberg 17.03.2015 1 2 Unterstützung ÜL-Fortbildungen Fit für die Ganztagsschule im November 2015 Info-Abende in allen BLSV-Bezirken

Mehr

Christian Wopp, Antje Froh, Tim Schmidt- Weichmann (Universität Osnabrück)

Christian Wopp, Antje Froh, Tim Schmidt- Weichmann (Universität Osnabrück) Christian Wopp, Antje Froh, Tim Schmidt- Weichmann (Universität Osnabrück) Mitarbeitergewinnung in Zeiten harten Wettbewerbs 15. Zukunftsforum des Bildungswerks im LSB Bremen am 4. Februar 2012 9.30 11.00

Mehr

Ganztags- schule. -die richtige Entscheidung? Angela Graubner, GS Seeackerstraße

Ganztags- schule. -die richtige Entscheidung? Angela Graubner, GS Seeackerstraße Ganztags- schule -die richtige Entscheidung? Angela Graubner, GS Seeackerstraße Verlauf! Ganztagsschulen im geografischen Kontext! Definition von Ganztagsschule! Praxis! Studie zur Entwicklung von Ganztagsschule!

Mehr

TOBIAS MÜLLER SPORTKREIS PFORZHEIM ENZKREIS E.V.

TOBIAS MÜLLER SPORTKREIS PFORZHEIM ENZKREIS E.V. TOBIAS MÜLLER SPORTKREIS PFORZHEIM ENZKREIS E.V. Abitur 2002 Kepler-Gymnasium Pforzheim FSJ im Sport bei der TSG Niefern 02/03 ab 2003 Studium Sport und Germanistik am KIT (damals Uni Karlsruhe) Seit 2008

Mehr

Haupt- und Ehrenamt wie passt das zusammen? Wie sieht eine Kooperationskultur zwischen Haupt- und Ehrenamt aus?

Haupt- und Ehrenamt wie passt das zusammen? Wie sieht eine Kooperationskultur zwischen Haupt- und Ehrenamt aus? Haupt- und Ehrenamt wie passt das zusammen? Wie sieht eine Kooperationskultur zwischen Haupt- und Ehrenamt aus? Dr. Jürgen Schumacher Vortrag im Rahmen der Fachtagung 200 Jahre freiwilliges Engagement

Mehr

Presseerklärung des Ganztagsschulverbandes Landesgruppe Hamburg

Presseerklärung des Ganztagsschulverbandes Landesgruppe Hamburg GANZTAGSSCHULVERBAND GGT e.v. LANDESVERBAND HAMBURG Ganztagsschulverband GGT e.v., Poßmoorweg 22 ; 22301 Hamburg GESCHÄFTSSTELLE HAMBURG Goldbek-Schule Poßmoorweg 22 22301 Hamburg Tel.: 040/271636-11 Fax:040/271636-22

Mehr

Sport und Inklusion im Verein. Kommt Inklusion von selbst?

Sport und Inklusion im Verein. Kommt Inklusion von selbst? Kommt Inklusion von selbst? Inklusion braucht auch ANSTÖSSE 2011 > LSB/BSNW Erklärung 2012 > Bridging the Gap - Challenge- Inspiration - Excellence - 2013 15 > Vereinsentwicklungsprojekt Inklusion Fakten

Mehr

Daten, Fakten zum Düsseldorfer Sport 2015

Daten, Fakten zum Düsseldorfer Sport 2015 Daten, Fakten zum Düsseldorfer Sport 2015 Stand: 31.03.2015 Deutschland: 90.802 Vereine 27.775.763 Mitglieder Nordrhein-Westfalen: 19.056 (19.430) Vereine 5.079.862 (5.096.635) Mitglieder Düsseldorf: 459

Mehr

Daten und Fakten zur Hauptschule (Teil1)

Daten und Fakten zur Hauptschule (Teil1) Daten und Fakten zur Hauptschule (Teil1) (1) Geschichte (2) Schülerzahlen (3) Schulabschlüsse (1) Geschichte Von der Volksschule zur Hauptschule Etablierung der Hauptschule (?) Von der Volksschule zur

Mehr

Kooperation Schule und Sportverein

Kooperation Schule und Sportverein Kooperation Schule und Sportverein Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven aus der Sicht des organisierten Sports Auftaktveranstaltung für Ganztagsschulen am 13.05. 2014 Stephan Schulz-Algie Schule und

Mehr

Pädagogisches Konzept der Offenen Ganztagsschule (OGTS)

Pädagogisches Konzept der Offenen Ganztagsschule (OGTS) Pädagogisches Konzept der Offenen Ganztagsschule (OGTS) Vorgeschichte Die gesellschaftlichen Erwartungen an Schule, ihre Aufgaben und Funktionen haben sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten stark verändert.

Mehr

OGTGS als zentraler Politikschwerpunkt

OGTGS als zentraler Politikschwerpunkt Sport im Ganztag OGTGS als zentraler Politikschwerpunkt der Landesregierung Gesellschaftlicher und bildungspolitischer Hintergrund: Bessere Vereinbarkeit von Erziehung und Berufstätigkeit Antwort auf den

Mehr

Hausaufgaben aus der Sicht von Kindern und Eltern

Hausaufgaben aus der Sicht von Kindern und Eltern Hausaufgaben aus der Sicht von Kindern und Eltern 4. Transferforum Von Hausaufgaben zu individuellen Lernzeiten in Düsseldorf Dr. Elke Kaufmann, Universität Hildesheim Hausaufgaben sorgen für Konflikte!

Mehr

GESELLSCHAFTSPOLITIK / JUGEND: COMPUTER, SMARTPHONE UND FERNSEHEN FRESSEN DIE BEWEGUNG

GESELLSCHAFTSPOLITIK / JUGEND: COMPUTER, SMARTPHONE UND FERNSEHEN FRESSEN DIE BEWEGUNG AKTUELLE DEMOSKOPISCHE STUDIEN ZU WIRTSCHAFT & GESELLSCHAFT NR. 01 GESELLSCHAFTSPOLITIK / JUGEND: COMPUTER, SMARTPHONE UND FERNSEHEN FRESSEN DIE BEWEGUNG Basis: Österreichische Bevölkerung ab 1 Jahren

Mehr

Hausaufgaben in der Ganztagesgrundschule

Hausaufgaben in der Ganztagesgrundschule Pädagogische Hochschule Freiburg Institut für Erziehungswissenschaft Seminar: Schultheoretische Aspekte der Ganztagspädagogik Dozent: Prof. Dr. Alfred Holzbrecher Wintersemester 2007/2008 Hausaufgaben

Mehr

Programmkonzeptionen des LSB NRW: BEWEGT ÄLTERWERDEN IN NRW & BEWEGT GESUND BLEIBEN IN NRW! Grundlagen und Stand der Umsetzung in Lippe

Programmkonzeptionen des LSB NRW: BEWEGT ÄLTERWERDEN IN NRW & BEWEGT GESUND BLEIBEN IN NRW! Grundlagen und Stand der Umsetzung in Lippe Programmkonzeptionen des LSB NRW: BEWEGT ÄLTERWERDEN IN NRW & BEWEGT GESUND BLEIBEN IN NRW! Grundlagen und Stand der Umsetzung in Lippe Themen 1. Ausgangslage/Grundlagen 2. Programm Bewegt ÄLTER werden

Mehr

Rollen- und Selbstverständnis von Lehrkräften und anderen Professionen in der Ganztagsschule

Rollen- und Selbstverständnis von Lehrkräften und anderen Professionen in der Ganztagsschule Rollen- und Selbstverständnis von Lehrkräften und anderen Professionen in der Ganztagsschule dkjs / Transferforum Halle 19.05.11 Prof. Dr. Alfred Holzbrecher holzbrecher@ph-freiburg.de Empirische Befunde

Mehr

Perspektive Sportverein Strategische Ausrichtungen im Rehabilitationssport

Perspektive Sportverein Strategische Ausrichtungen im Rehabilitationssport Perspektive Sportverein Strategische Ausrichtungen im Rehabilitationssport www.bssa.de 1 Perspektive Sportverein Strategische Ausrichtungen im Rehabilitationssport 1. VGBS e.v. 2. Kooperationsnetzwerk

Mehr

Mitstreiter gewinnen und binden

Mitstreiter gewinnen und binden Mitstreiter gewinnen und binden Zukunftsworkshop des LSB Bremen 05.02.2010 Führungs-Akademie des DOSB /// Willy-Brandt-Platz 2 /// 50679 Köln /// Tel 0221/221 220 13 /// Fax 0221/221 220 14 /// info@fuehrungs-akademie.de

Mehr

im Wandel Rolf Kessler, Pädagogischer Mitarbeiter Regionales Bildungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf

im Wandel Rolf Kessler, Pädagogischer Mitarbeiter Regionales Bildungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf 1 im Wandel Regionales Bildungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf Rolf Kessler, Pädagogischer Mitarbeiter 2 Bildung in Düsseldorf Bildung ist mehr als Schule. Ziel von Bildung ist die individuelle Förderung.

Mehr

Ganztagsschule und Sportverein

Ganztagsschule und Sportverein Ganztagsschule und Sportverein 1. Ganztagschulen in Niedersachsen Aktuelle Situation Herausforderungen für den Kinder- und Jugendsport Chancen der Ganztagsschule nutzen 2. Ergebnisse der StEG Studie 3.

Mehr

Aktuelle Veränderungen

Aktuelle Veränderungen Aktuelle Veränderungen im Vereinsumfeld Dr. Pamela Wicker 45. Gesprächsrunde der Manheimer Vereine und Gruppen Kerpen-Manheim, 24.03.2011 1 Gliederung 1 Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen 2 Leistungen

Mehr

Ganztagsschule in Hessen. Formen, Rechtsgrundlagen, Qualitätsmerkmale

Ganztagsschule in Hessen. Formen, Rechtsgrundlagen, Qualitätsmerkmale Ganztagsschule in Hessen Formen, Rechtsgrundlagen, Qualitätsmerkmale Serviceagentur Ganztägig lernen Hessen Jürgen Wrobel 02. 11. 2013 Ein kleines Gedankenexperiment: Mutter / Vater Lehrerin / Lehrer Schülerin

Mehr

mit dem Württembergischen Landessportbund (WLSB) 9. Stuttgarter Sportkongress Oktober 2013

mit dem Württembergischen Landessportbund (WLSB) 9. Stuttgarter Sportkongress Oktober 2013 mit dem Württembergischen Landessportbund (WLSB) 9. Stuttgarter Sportkongress 18. - 20. Oktober 2013 Übersicht Zentrale Bausteine von aktiv älter werden mit dem WLSB: Lizenzausbildung zum Übungsleiter

Mehr

Ganztagsgrundschulen. Crailsheim. Alles, was Stadt braucht. in Crailsheim

Ganztagsgrundschulen. Crailsheim. Alles, was Stadt braucht. in Crailsheim LEON MAYER Ganztagsgrundschulen in Crailsheim Richtlinien für die Ganztagsbetreuung an Grundschulen und in der Grundstufe der Förderschule in Crailsheim Stand: 1.9.2015 Crailsheim. Alles, was Stadt braucht.

Mehr

Auf dem Weg zur Ganztagsschule

Auf dem Weg zur Ganztagsschule Stadt Ulm Abteilung Bildung und Sport Bildungsbüro Auf dem Weg zur Ganztagsschule Ein Leitfaden für Ulmer Schulen Eine Handreichung des Bildungsbüros der Stadt Ulm Autorin: Dipl. Päd. Monika Schmid, April

Mehr

Schulreformen in Berlin und ihre Erträge

Schulreformen in Berlin und ihre Erträge Schulreformen in Berlin und ihre Erträge Kai Maaz Bildungsinvestitionen und Bildungserträge im Lebensverlauf Bildungspolitisches Forum des Leibniz-Forschungsverbundes Bildungspotenziale Bonn 07.10.2014

Mehr

Der zukunftsfähige Sportverein

Der zukunftsfähige Sportverein Der zukunftsfähige Sportverein Folgerungen aus dem für Sportvereine in Hessen Univ.-Prof. Dr. Christoph Breuer Svenja Feiler Frankfurt, 15. November 2012 1 Inhalt 1. Methode Hintergrund Stichprobe und

Mehr

Von anderen lernen Ganztagsschule in NRW

Von anderen lernen Ganztagsschule in NRW Von anderen lernen Ganztagsschule in NRW Die Programmatik NRW bewegt seine Kinder Ganztagsschule und Sportvereine 8. September 2010, Hannover Matthias Kohl NRW bewegt seine Kinder Programmziel Kindern

Mehr

Gesundheits- und Risikoverhalten von Berliner Kindern und Jugendlichen

Gesundheits- und Risikoverhalten von Berliner Kindern und Jugendlichen Gesundheits- und Risikoverhalten von Berliner Kindern und Jugendlichen Ergebnisse der HBSC- Studie 2006 Pressekonferenz 17.09.2008 SenGesUmV - I A- Stand Juni 08 / Folie -1- Gliederung Was ist die HBSC-Studie?

Mehr