Bestellung Schweiz in CHF. Lernbiene-Verlag

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bestellung Schweiz in CHF. Lernbiene-Verlag"

Transkript

1 Bestellung Schweiz in CHF Lernbiene-Verlag L1 Deutsch Anzahl Best-Nr. Titel Preis CHF L10 Anfangsunterricht L Übungsblätter rund ums ABC, CR L Übungsblätter rund ums ABC, PR L Übungsblätter rund ums ABC, Set L Übungsblätter rund ums ABC, SL L Spielerisch die phonologische Bewusstheit entdecken, CR L Spielerisch die phonologische Bewusstheit entdecken, PR L Spielerisch die phonologische Bewusstheit entdecken, Set L Spielerisch die phonologische Bewusstheit entdecken, SL L Buchstabenbilder zum Ausmalen, CR L Buchstabenbilder zum Ausmalen, PR L Buchstabenbilder zum Ausmalen, Set L Buchstabenbilder zum Ausmalen, SL L12 Rechtschreibung L Werkstatt zum "ss", CR L Werkstatt zum "ss", PR L Werkstatt zum "ss", Set L Werkstatt zum "ss", SL L Werkstatt zum "ck", CR L Werkstatt zum "ck", PR L Werkstatt zum "ck", Set L Werkstatt zum "ck", SL L Das ABC, CR L Das ABC, PR L Das ABC, Set L Das ABC, SL L Rechtschreib-Kartei: Angehängte Wortbausteine, CR L Rechtschreib-Kartei: Angehängte Wortbausteine, PR L Rechtschreib-Kartei: Angehängte Wortbausteine, Set L Rechtschreib-Kartei: Angehängte Wortbausteine, SL L Werkstatt zum silbentrennenden-h, CR L Werkstatt zum silbentrennenden-h, PR L Werkstatt zum silbentrennenden-h, Set L Werkstatt zum silbentrennenden-h, SL L x Spielspass für den Deutschunterricht, CR L x Spielspass für den Deutschunterricht, PR L x Spielspass für den Deutschunterricht, Set L x Spielspass für den Deutschunterricht, SL L14 Sprachunterricht L Baukasten Sprache: Wortschatz und Stil, CR L Baukasten Sprache: Wortschatz und Stil, PR L Baukasten Sprache: Wortschatz und Stil, Set L Baukasten Sprache: Wortschatz und Stil, SL L Satzzeichen auf Märchenreise, CR L Satzzeichen auf Märchenreise, PR L Satzzeichen auf Märchenreise, Set L Satzzeichen auf Märchenreise, SL L Die Zeitformen, CR

2 L Die Zeitformen, PR L Die Zeitformen, Set L Die Zeitformen, SL L Wörtliche Rede? Kein Problem! CR L Wörtliche Rede? Kein Problem! PR L Wörtliche Rede? Kein Problem! Set L Wörtliche Rede? Kein Problem! SL L16 Schreiben und Erzählen L Das sind doch alles Märchen, oder? CR L Das sind doch alles Märchen, oder? PR L Das sind doch alles Märchen, oder? Set L Das sind doch alles Märchen, oder? SL L Sagen, CR L Sagen, PR L Sagen, Set L Sagen, SL L Vorsicht Vortrag! Vorträge leicht gemacht für Klasse 4-6, CR L Vorsicht Vortrag! Vorträge leicht gemacht für Klasse 4-6, PR L Vorsicht Vortrag! Vorträge leicht gemacht für Klasse 4-6, Set L Vorsicht Vortrag! Vorträge leicht gemacht für Klasse 4-6, SL L18 Lesen L Lese-Mal-Blätter, CR L Lese-Mal-Blätter, Set L Lese-Mal-Blätter, SL L Logicals für Knobelprofis, CR L Logicals für Knobelprofis, PR L Logicals für Knobelprofis, Set L Logicals für Knobelprofis, SL L Logicals für Ratefüchse, CR L Logicals für Ratefüchse, PR L Logicals für Ratefüchse, Set L Logicals für Ratefüchse, SL L Rapunzel, Frau Holle & Co. CR L Rapunzel, Frau Holle & Co. PR L Rapunzel, Frau Holle & Co. Set L Rapunzel, Frau Holle & Co. SL L Lese-Ideen mit Schwung, CR L Lese-Ideen mit Schwung, PR L Lese-Ideen mit Schwung, Set L Lese-Ideen mit Schwung, SL L Lese-Mal-Spass für Klasse 1, CR L Lese-Mal-Spass für Klasse 1, PR L Lese-Mal-Spass für Klasse 1, Set L Lese-Mal-Spass für Klasse 1, SL L Lese-Denksport, CR L Lese-Denksport, PR L Lese-Denksport, Set L Lese-Denksport, SL

3 L2 Mathematik L20 Grundrechenarten L Bei den Pinguinen im Hunderterland, CR L Bei den Pinguinen im Hunderterland, PR L Bei den Pinguinen im Hunderterland, Set L Bei den Pinguinen im Hunderterland, SL L Rechen-Mal-Blätter Klasse 1&2, CR L Rechen-Mal-Blätter Klasse 1&2, PR L Rechen-Mal-Blätter Klasse 1&2, Set L Rechen-Mal-Blätter Klasse 1&2, SL L Schätzen, Runden und Überschlagen, CR L Schätzen, Runden und Überschlagen, PR L Schätzen, Runden und Überschlagen, Set L Schätzen, Runden und Überschlagen, SL L Rechne mit der Raupe! CR L Rechne mit der Raupe! PR L Rechne mit der Raupe! Set L Rechne mit der Raupe! SL L Rechenmauern, CR L Rechenmauern, PR L Rechenmauern, Set L Rechenmauern, SL L Rechendreiecke - rechne mit den Ufos! CR L Rechendreiecke - rechne mit den Ufos! PR L Rechendreiecke - rechne mit den Ufos! Set L Rechendreiecke - rechne mit den Ufos! SL L Dominos zum Zahlenraum 100, CR L Dominos zum Zahlenraum 100, PR L Dominos zum Zahlenraum 100, Set L Dominos zum Zahlenraum 100, SL L22 Einmaleins L Der Einmaleins-Führerschein, CR L Der Einmaleins-Führerschein, PR L Der Einmaleins-Führerschein, Set L Der Einmaleins-Führerschein, SL L Rechnen im Märchenland, CR L Rechnen im Märchenland, PR L Rechnen im Märchenland, Set L Rechnen im Märchenland, SL L24 Geometrie L Geometrie mit Pfiff, CR L Geometrie mit Pfiff, PR L Geometrie mit Pfiff, Set L Geometrie mit Pfiff, SL L26 Sachrechnen L Sachaufgaben zu Bildern, CR L Sachaufgaben zu Bildern, PR L Sachaufgaben zu Bildern, Set L Sachaufgaben zu Bildern, SL L Textaufgaben - keine Zauberei! CR

4 L Textaufgaben - keine Zauberei! PR L Textaufgaben - keine Zauberei! Set L Textaufgaben - keine Zauberei! SL L Rechen-Logicals, CR L Rechen-Logicals, PR L Rechen-Logicals, Set L Rechen-Logicals, SL L Alles Zufall? CR L Alles Zufall? PR L Alles Zufall? Set L Alles Zufall? SL L28 Rechnen mit Grössen L Abenteuer im Uhrenwald, CR L Abenteuer im Uhrenwald, PR L Abenteuer im Uhrenwald, Set L Abenteuer im Uhrenwald, SL L3 Sachunterricht L30 Tiere und Pflanzen L Die Schnecke, CR L Die Schnecke, PR L Die Schnecke, Set L Die Schnecke, SL L Der Frosch, CR L Der Frosch, PR L Der Frosch, Set L Der Frosch, SL L Tiere im Winter, CR L Tiere im Winter, PR L Tiere im Winter, Set L Tiere im Winter, SL L Die Schmetterlinge, CR L Die Schmetterlinge, PR L Die Schmetterlinge, Set L Die Schmetterlinge, SL L Die Dinosaurier, CR L Die Dinosaurier, PR L Die Dinosaurier, Set L Die Dinosaurier, SL L Dem Storch auf der Spur, CR L Dem Storch auf der Spur, PR L Dem Storch auf der Spur, Set L Dem Storch auf der Spur, SL L Unsere Hunde, CR L Unsere Hunde, PR L Unsere Hunde, Set L Unsere Hunde, SL L Die Insekten, CR L Die Insekten, PR L Die Insekten, Set L Die Insekten, SL L Der Marienkäfer, CR

5 L Der Marienkäfer, PR L Der Marienkäfer, Set L Der Marienkäfer, SL L Amsel, Meise & Co: Heimische Vögel, CR L Amsel, Meise & Co: Heimische Vögel, PR L Amsel, Meise & Co: Heimische Vögel, Set L Amsel, Meise & Co: Heimische Vögel, SL L Die Naturforscher-Kartei: Kräuter & Co, CR L Die Naturforscher-Kartei: Kräuter & Co, PR L Die Naturforscher-Kartei: Kräuter & Co, Set L Die Naturforscher-Kartei: Kräuter & Co, SL L Die Sonnenblume, CR L Die Sonnenblume, PR L Die Sonnenblume, Set L Die Sonnenblume, SL L Schulgarten - wie geht denn das? CR L Schulgarten - wie geht denn das? PR L Schulgarten - wie geht denn das? Set L Schulgarten - wie geht denn das? SL L Der Wald, CR L Der Wald, PR L Der Wald, Set L Der Wald, SL L Die Wiese - was wächst und kriecht denn da? CR L Die Wiese - was wächst und kriecht denn da? PR L Die Wiese - was wächst und kriecht denn da? Set L Die Wiese - was wächst und kriecht denn da? SL L32 Natur und Technik L Weltall und Planeten, CR L Weltall und Planeten, PR L Weltall und Planeten, Set L Weltall und Planeten, SL L Die verkehrssichere Fahrradwerkstatt, CR L Die verkehrssichere Fahrradwerkstatt, PR L Die verkehrssichere Fahrradwerkstatt, Set L Die verkehrssichere Fahrradwerkstatt, SL L Kühles Nass - Experimente mit Wasser, CR L Kühles Nass - Experimente mit Wasser, PR L Kühles Nass - Experimente mit Wasser, Set L Kühles Nass - Experimente mit Wasser, SL L Von Eis, Schnee und Pinguinen - Die Antarktis, CR L Von Eis, Schnee und Pinguinen - Die Antarktis, PR L Von Eis, Schnee und Pinguinen - Die Antarktis, Set L Von Eis, Schnee und Pinguinen - Die Antarktis, SL L Wir experimentieren mit Feuer und Flamme, CR L Wir experimentieren mit Feuer und Flamme, PR L Wir experimentieren mit Feuer und Flamme, Set L Wir experimentieren mit Feuer und Flamme, SL L Die Nordsee, CR L Die Nordsee, PR L Die Nordsee, Set L Die Nordsee, SL L Wasser - Experimente zum Staunen und Verstehen, CR

6 L Wasser - Experimente zum Staunen und Verstehen, PR L Wasser - Experimente zum Staunen und Verstehen, Set L Wasser - Experimente zum Staunen und Verstehen, SL L Erfinder - schlaue Köpfe & wichtige Erfindungen, CR L Erfinder - schlaue Köpfe & wichtige Erfindungen, PR L Erfinder - schlaue Köpfe & wichtige Erfindungen, Set L Erfinder - schlaue Köpfe & wichtige Erfindungen, SL L Wir experimentieren mit alltäglichen Stoffen, CR L Wir experimentieren mit alltäglichen Stoffen, PR L Wir experimentieren mit alltäglichen Stoffen, Set L Wir experimentieren mit alltäglichen Stoffen, SL L Verkehrssicherheit - So bin ich sicher auf dem Schulweg, CR L Verkehrssicherheit - So bin ich sicher auf dem Schulweg, PR L Verkehrssicherheit - So bin ich sicher auf dem Schulweg, Set L Verkehrssicherheit - So bin ich sicher auf dem Schulweg, SL L34 Kultur und Geschichte L Die Steinzeit, CR L Die Steinzeit, PR L Die Steinzeit, Set L Die Steinzeit, SL L Die Römer, CR L Die Römer, PR L Die Römer, Set L Die Römer, SL L Ritter und Burgen, CR L Ritter und Burgen, PR L Ritter und Burgen, Set L Ritter und Burgen, SL L Wir gehen auf Entdeckungstour: Afrika, CR L Wir gehen auf Entdeckungstour: Afrika, PR L Wir gehen auf Entdeckungstour: Afrika, Set L Wir gehen auf Entdeckungstour: Afrika, SL L Wir gehen auf Entdeckungstour: Deutschland, CR L Wir gehen auf Entdeckungstour: Deutschland, PR L Wir gehen auf Entdeckungstour: Deutschland, Set L Wir gehen auf Entdeckungstour: Deutschland, SL L Die Indianer, CR L Die Indianer, PR L Die Indianer, Set L Die Indianer, SL L Schule früher und heute, CR L Schule früher und heute, PR L Schule früher und heute, Set L Schule früher und heute, SL L36 Mensch und Soziales L Wir spielen Fussball, CR L Wir spielen Fussball, PR L Wir spielen Fussball, Set L Wir spielen Fussball, SL L Mein Körper, CR L Mein Körper, PR L Mein Körper, Set

7 L Mein Körper, SL L Liebe, Pupertät & andere Dinge, CR L Liebe, Pupertät & andere Dinge, PR L Liebe, Pupertät & andere Dinge, Set L Liebe, Pupertät & andere Dinge, SL L Familie - füreinander und miteinander, CR L Familie - füreinander und miteinander, PR L Familie - füreinander und miteinander, Set L Familie - füreinander und miteinander, SL L Kinderrechte - hier und weltweit, CR L Kinderrechte - hier und weltweit, PR L Kinderrechte - hier und weltweit, Set L Kinderrechte - hier und weltweit, SL L5 Kunst L50 Kunst L Die kunterbunte Farbenwerkstatt, CR L Die kunterbunte Farbenwerkstatt, PR L Die kunterbunte Farbenwerkstatt, Set L Die kunterbunte Farbenwerkstatt, SL L Jahreszeiten-Kunst: Weihnachtsgeschenke, CR L Jahreszeiten-Kunst: Weihnachtsgeschenke, PR L Jahreszeiten-Kunst: Weihnachtsgeschenke, Set L Jahreszeiten-Kunst: Weihnachtsgeschenke, SL L Jahreszeiten-Kunst: Winter, CR L Jahreszeiten-Kunst: Winter, PR L Jahreszeiten-Kunst: Winter, Set L Jahreszeiten-Kunst: Winter, SL L Kunstwerkstatt Formen, CR L Kunstwerkstatt Formen, PR L Kunstwerkstatt Formen, Set L Kunstwerkstatt Formen, SL L x Kunst für Fertig-Rufer, CR L x Kunst für Fertig-Rufer, PR L x Kunst für Fertig-Rufer, Set L x Kunst für Fertig-Rufer, SL L Bastelideen mit Alltagsmaterialien, CR L Bastelideen mit Alltagsmaterialien, PR L Bastelideen mit Alltagsmaterialien, Set L Bastelideen mit Alltagsmaterialien, SL L6 Religion L60 Religion L Vom Streiten und Vertragen, CR L Vom Streiten und Vertragen, PR L Vom Streiten und Vertragen, Set L Vom Streiten und Vertragen, SL L Josef, CR L Josef, PR L Josef, Set L Josef, SL

8 L Die Auferstehung Jesu, CR L Die Auferstehung Jesu, PR L Die Auferstehung Jesu, Set L Die Auferstehung Jesu, SL L Abraham und Sara, CR L Abraham und Sara, PR L Abraham und Sara, Set L Abraham und Sara, SL L7 Englisch L70 Englisch L Just Logical! CR L Just Logical! PR L Just Logical! Set L Just Logical! SL L Just Logical! Paint Me! CR L Just Logical! Paint Me! PR L Just Logical! Paint Me! Set L Just Logical! Paint Me! SL L8 Fächerübergreifend L80 Fächerübergreifend L Spiele für den Sitzkreis, CR L Spiele für den Sitzkreis, PR L Spiele für den Sitzkreis, Set L Spiele für den Sitzkreis, SL L und eine Spielidee für die Weihnachtszeit, CR L und eine Spielidee für die Weihnachtszeit, PR L und eine Spielidee für die Weihnachtszeit, Set L und eine Spielidee für die Weihnachtszeit, SL L9 Fördern und Fordern L90 Fördern und Fordern L Auf und ab! Bewegungssnacks für Zwischendurch, CR L Auf und ab! Bewegungssnacks für Zwischendurch, PR L Auf und ab! Bewegungssnacks für Zwischendurch, Set L Auf und ab! Bewegungssnacks für Zwischendurch, SL L Belohnungsaufkelber "Fleissige Biene"

9 Lieferung und Rechnung an: Schule / Institution Name, Vorname Adresse PLZ, Ort Mail 9

Grundschule (Raum 1, BI 97.216)

Grundschule (Raum 1, BI 97.216) Lernwerkstatt Schulpädagogik Einrichtung der TU Braunschweig unter Leitung des Instituts für Erziehungswissenschaft Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik Literaturliste Grundschule (Raum 1,

Mehr

Meine. Lernziele. für das. 1. + 2. Schuljahr

Meine. Lernziele. für das. 1. + 2. Schuljahr Meine Lernziele für das 1. + 2. Schuljahr Was ich alles kann! Name, Klasse und Datum: Arbeits- und Sozialverhalten: Ich kann alleine passende Arbeit finden. Ich kann konzentriert arbeiten. Ich teile mir

Mehr

Wieder in der Schule

Wieder in der Schule Wieder in der Schule Lies die Sätze deinem Sitznachbar vor! war im Sommer schwimmen war im Sommer wandern war im Sommer zelten Erlebnis: Erinnerungsgegenstände an den Sommer mitbringen Verbalisierung:

Mehr

Lernzielmappe Name 1.Klasse/1.Semester

Lernzielmappe Name 1.Klasse/1.Semester Lernzielmappe Name 1.Klasse/1.Semester Schuljahr Arbeitsverhalten kann alleine passende Arbeit finden. führe meine Arbeiten zu Ende. kann konzentriert arbeiten. teile mir meine Zeit gut ein. gehe verantwortlich

Mehr

Erfolgreich lernen! mit innovativen Lernmaterialien

Erfolgreich lernen! mit innovativen Lernmaterialien Erfolgreich lernen! mit innovativen Lernmaterialien - Einzel- und Gruppendiagnose Diagnose und Förderung im Elementarbereich. Eine Lernstandserhebung (Diagnose) ist Voraussetzung für jede individuelle

Mehr

Gesamttitelliste, Stand: April 2004

Gesamttitelliste, Stand: April 2004 Gesamttitelliste, Stand: April 2004 Deutsch 1. Klasse Fit in Deutsch 2001 KHSweb ISBN 3-929548-41-0 Bestellungen über 40,00 1. Klasse Gut 1 [2000] Computer & Lernen Webseite 1. Klasse LolliPop Multimedia:

Mehr

KJL Erzählende Literatur

KJL Erzählende Literatur KJL Erzählende Literatur Bilderbücher Erstes Lesen Erstes Lesen Lesestufe 1 Erstes Lesen Lesestufe 2 Erstes Lesen Lesestufe 3 Abenteuer ab 6 Magisches Baumhaus Abenteuer ab 10 Andere Länder ab 10 Comics

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: 10-Minuten-Rätsel und -Spiele Tiere & Pflanzen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: 10-Minuten-Rätsel und -Spiele Tiere & Pflanzen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: 10-Minuten-Rätsel und -Spiele Tiere & Pflanzen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 2014 Auer Verlag, Donauwörth

Mehr

ein Hund ein Frosch ein Schwein ein Schmetterling ein Känguru eine Katze eine Ameise eine Schlange eine Ziege eine Maus Lösung 9 Aufgabe 2:

ein Hund ein Frosch ein Schwein ein Schmetterling ein Känguru eine Katze eine Ameise eine Schlange eine Ziege eine Maus Lösung 9 Aufgabe 2: Lösung 9 Aufgabe 2: ein ein Hund ein Frosch ein Schwein ein Schmetterling ein Känguru eine eine Katze eine Ameise eine Schlange eine Ziege eine Maus Copy / KARTEI 2: Beobachten, fördern und fordern im

Mehr

Liste CD s. A: Lexika, allgemeine Lernsoftware. B: Biologie. B1: Mensch, Körper. B2: Tiere. B3: Wald und Wiese, Bäume und Pflanzen.

Liste CD s. A: Lexika, allgemeine Lernsoftware. B: Biologie. B1: Mensch, Körper. B2: Tiere. B3: Wald und Wiese, Bäume und Pflanzen. Liste CD s A: Lexika, allgemeine Lernsoftware B: Biologie B1: Mensch, Körper B2: Tiere B3: Wald und Wiese, Bäume und Pflanzen B4: Wasser C: Chemie C1: Feuer D: Physik E: Geschichte F: Technik/ Experimente

Mehr

271 Besser lesen. 1. Klasse

271 Besser lesen. 1. Klasse 271 Besser lesen 1. Klasse Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort............................................................. 1 Buchstaben................................................. 2-9 Silben........................................................

Mehr

ERFOLGSBERICHT Schulversuch: Lernfortschrittsdokumentation SSR für Wien analog den Wiener Bildungsstandards

ERFOLGSBERICHT Schulversuch: Lernfortschrittsdokumentation SSR für Wien analog den Wiener Bildungsstandards Schuljahr 2004/05 1 OFFENE VOLKSSCHULE HADERSDORF OVS Hadersdorf, Hauptstraße 70, 1140 Wien 1.B ERFOLGSBERICHT Schulversuch: Lernfortschrittsdokumentation SSR für Wien analog den Wiener Bildungsstandards

Mehr

Schnecken. Unterrichtsmaterial für die 1./2. Klasse

Schnecken. Unterrichtsmaterial für die 1./2. Klasse Schnecken Unterrichtsmaterial für die 1./2. Klasse Weichtiere Schnecken gehören zum Stamm der Weichtiere. Das bedeutet sie haben keine Knochen. Zu den Weichtieren gehören auch Muscheln und Tintenfische.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen: Der Apfel - Fächerübergreifender Unterricht leicht gemacht

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen: Der Apfel - Fächerübergreifender Unterricht leicht gemacht Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Stationenlernen: Der Apfel - Fächerübergreifender Unterricht leicht gemacht Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Für Klasse 1 6 Unterrichtsmaterialien

Für Klasse 1 6 Unterrichtsmaterialien Für Klasse 1 6 Unterrichtsmaterialien für die Grundschule Verlagskatalog 2014 Willkommen! Schön, dass Sie hereinschauen! Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Referendarinnen und Referendare, Bianca Kaminsky

Mehr

Warum ist das Pädagogische Lern- und Entwicklungsheft von Bedeutung?

Warum ist das Pädagogische Lern- und Entwicklungsheft von Bedeutung? Ziel des Pädagogischen Lern- und Entwicklungsheftes Mit dem Pädagogischen Lern- und Entwicklungsheft sollen Schüler und Lehrer gemeinsam arbeiten. Mit ihm wird ein Entwicklungshorizont abgesteckt, in dem

Mehr

Übersicht Lernsysteme

Übersicht Lernsysteme Übersicht Lernsysteme Auflistung aller Materialien zu den verschiedenen Lernsystemen Logico Gummifix LÜK Lochkasten Paletti Klammerkarten Super- Acht Pappcomputer Drehfix Fit-Gerät Logico Primo D 2 - Bilder

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Mathematik Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Mathematik Klasse von Andrea Essers Illustrationen von Guido Wandrey

Mehr

Schulinternes Curriculum: Mathematik 4.Schuljahr

Schulinternes Curriculum: Mathematik 4.Schuljahr Zahlen und Operationen Zahlvorstellungen stellen Zahlen im Zahlenraum bis 1.000.000 unter Anwendung der Struktur des Zehnersystems dar orientieren sich im erweiterten Zahlenraum wechseln zwischen verschiedenen

Mehr

MeNuK Leitfaden Klasse 1-3 der Wilhelmschule

MeNuK Leitfaden Klasse 1-3 der Wilhelmschule MeNuK Leitfaden Klasse 1-3 der Wilhelmschule Sachunterricht durchgehend (täglich/ wöchentlich): o unsere Schulgemeinschaft/ Umgang mit anderen / Schul und Klassenregeln o Jahreskreis /Tagesablauf / Wochentage

Mehr

Mein Lernentwicklungsgespräch

Mein Lernentwicklungsgespräch Grundschule Miltenberg Mein Lernentwicklungsgespräch Klasse 3 am: Name der Schülerin/ des Schülers Klasse Erziehungsberechtigte Lehrkraft Liebe Schülerin, lieber Schüler, bald führst du mit deinen Eltern

Mehr

Elternbroschüre mit Lerninhalten der Unterstufe Ennetmoos Schuljahr 2013 / 2014

Elternbroschüre mit Lerninhalten der Unterstufe Ennetmoos Schuljahr 2013 / 2014 Elternbroschüre mit Lerninhalten der Unterstufe Ennetmoos Schuljahr 2013 / 2014 Diese Broschüre wurde im Rahmen des Unterstufen-Elternabends vom 23.9.2013 abgegeben. Lehrpersonenteam: S. Hess, S. Locher,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die kleinen Lerndrachen - Mathematik - Plus und Minus bis

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die kleinen Lerndrachen - Mathematik - Plus und Minus bis Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Die kleinen Lerndrachen - Mathematik - Plus und Minus bis 100-2. Schuljahr Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Hinweise zum Einsatz des Lesepasses

Hinweise zum Einsatz des Lesepasses Hinweise zum Einsatz des Lesepasses Diesen Pass habe ich zum einen auf Grundlage von Fortbildungsmaterialien entwickelt, zum anderen sind. die Seiten z.t. von Schülerinnen und Schülern in der Projektwoche

Mehr

Kinder Selbsteinschätzungsbogen DEUTSCH

Kinder Selbsteinschätzungsbogen DEUTSCH DEUTSCH lesen mit Texten und anderen Medien umgehen fast noch nicht Ich lese fließend und mit guter Betonung vor. Ich verstehe, was ich lese und kann den Sinn mit eigenen Worten wiedergeben. Ich kann Fragen

Mehr

Lernen in der jahrgangsgemischten Eingangsstufe. G. Klenk, Jahrgangsmischung

Lernen in der jahrgangsgemischten Eingangsstufe. G. Klenk, Jahrgangsmischung Lernen in der jahrgangsgemischten Eingangsstufe Jahrgangsgemischtes Lernen mit Wochenplan organisieren Wochenplanarbeit Methoden altersgemischten Lernens WP mit sehr offener Arbeit Wochenplan vom 4.7.

Mehr

GRÜNES KLASSENZIMMER 2016

GRÜNES KLASSENZIMMER 2016 GRÜNES KLASSENZIMMER 2016 A.1 Wasserwerkstatt Mit Hilfe einfacher Experimente lernen die Kinder die Eigenschaften des Wassers kennen. und Klasse 1 A.2 Luftwerkstatt Luft ist nicht einfach NICHTS! Zusammen

Mehr

Grundschule (Raum 1, BI )

Grundschule (Raum 1, BI ) Lernwerkstatt Schulpädagogik Einrichtung der TU Braunschweig unter Leitung des Instituts für Erziehungswissenschaft Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik Material- und Literaturliste Grundschule

Mehr

Hirschkampschule. Leistungsbewertung Deutsch. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind.

Hirschkampschule. Leistungsbewertung Deutsch. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind. Jahrgangsstufe 1 Phonologische Bewusstheit Reimwörter erkennen / Silbensegmentierung / Auditive Analysen/ Auditive Analysen/ Lautlokalisation / Reimpaare verbinden Silben klatschen, Silbenbögen malen Anlaute,

Mehr

Wer denkt was? Male die Gedankenblasen an: Seite GELB für Bibi ROT für Bob GRÜN für den Brummel-Schlump

Wer denkt was? Male die Gedankenblasen an: Seite GELB für Bibi ROT für Bob GRÜN für den Brummel-Schlump Wer denkt was? Male die Gedankenblasen an: Seite 7-15 GELB für Bibi ROT für Bob GRÜN für den Brummel-Schlump Ich kann besonders gut hören. Ich heiße eigentlich Bibiane. Ich habe schwarze Haare. Ich bin

Mehr

Meine Lernzielmappen habe ich für die KDL Beurteilung eingesetzt. Diese Hefte sind bei den Eltern und Kindern sehr gut angekommen. Doris Dumser 9/2005

Meine Lernzielmappen habe ich für die KDL Beurteilung eingesetzt. Diese Hefte sind bei den Eltern und Kindern sehr gut angekommen. Doris Dumser 9/2005 Meine Lernzielmappen habe ich für die KDL Beurteilung eingesetzt. Dh.: eine Mappe hatte ich pro Kind in einer Mappe für meine Aufzeichnungen und ein Heftchen habe ich jedem Kind schön in Farbe spiralisiert

Mehr

VORANSICHT. Längen schätzen, messen und ordnen. a b c. a) cm b) cm c) cm < < < 1. Miss die Länge der Strecken.

VORANSICHT. Längen schätzen, messen und ordnen. a b c. a) cm b) cm c) cm < < < 1. Miss die Länge der Strecken. 1 Längen schätzen, messen und ordnen VORANSI 1. Miss die Länge der Strecken. a b c a) cm b) cm c) cm 2. Miss und verbinde. Ein Stift bleibt übrig. Schätze zuerst, welcher. 3. Ordne die Längen der Größe

Mehr

MEDIENBOXEN FÜR KINDERGARTEN UND GRUNDSCHULE

MEDIENBOXEN FÜR KINDERGARTEN UND GRUNDSCHULE MEDIENBOXEN FÜR KINDERGARTEN UND GRUNDSCHULE Themenbezogene Buch- und Medienboxen: jede Box enthält ca. 20-30 Bücher und andere Medien zu dem ausgewählten Thema. Die Bücher sind besonders für den Einsatz

Mehr

Inhalt. 3. Kapitel: Pflanzen der Wiese. 1. Kapitel: Lebensraum Wiese. 2. Kapitel: Tiere der Wiese. 4. Kapitel: Ein Ausflug zur Wiese. Vorwort...

Inhalt. 3. Kapitel: Pflanzen der Wiese. 1. Kapitel: Lebensraum Wiese. 2. Kapitel: Tiere der Wiese. 4. Kapitel: Ein Ausflug zur Wiese. Vorwort... Inhalt Vorwort... 3 1. Kapitel: Lebensraum Wiese zu den... 4 Entdecke die Wiese!... 10 Auf der Wiese ist was los!.... 11 Mein Wiesentagebuch.... 12 Die Stockwerke der Wiese... 13 Wiesenforscher aufgepasst!....

Mehr

e Du machst im Unterricht mit. OOOO Du arbeitest selbstständig. OOOO

e Du machst im Unterricht mit. OOOO Du arbeitest selbstständig. OOOO Zeugnis für Klasse 1 g Du bist freundlich. Du hilfst anderen. Du hältst dich an Regeln. e Du machst im Unterricht mit. Du arbeitest selbstständig. Du hältst deine Sachen in Ordnung. Deutsch, zuhören mit

Mehr

Sprechen Verfassen von Texten Rechtschreiben Sprachbetrachtung. Sätze mit gleichen Anlauten erfinden

Sprechen Verfassen von Texten Rechtschreiben Sprachbetrachtung. Sätze mit gleichen Anlauten erfinden 1. Buchstabensalat Wörter benennen; deutliches Sprechen der Anlaute; Zungenbrecher 2. Ich bin ich und du bist du 3. Wen magst du? Vers aufsagen; vom besten Freund oder der besten Freundin erzählen Sprachspiel

Mehr

Entwicklungskurve für die Grundschule

Entwicklungskurve für die Grundschule Liebe Eltern, die nlehrerin / der nlehrer führt mit Ihnen und Ihrem Kind vor jeder Zeugnisausgabe ein Entwicklungsgespräch, in dem sowohl über die Noten als auch über das Arbeits- und Sozialverhalten Ihres

Mehr

Ein neues Haus bekommt zuerst einen Boden aus Beton. Das ist das Fundament. Dann bauen die Maurer die Hausmauern.

Ein neues Haus bekommt zuerst einen Boden aus Beton. Das ist das Fundament. Dann bauen die Maurer die Hausmauern. Antworten: Bauen Bauen alle Vögel Nester? Nein, aber fast alle. Der Kuckuck legt sein Ei in fremde Nester. Er braucht deshalb kein eigenes Nest zu bauen. Wie lernen Vögel Nester zu bauen? Wenn Vögel groß

Mehr

Arbeitsblätter zum Erarbeitungsteil

Arbeitsblätter zum Erarbeitungsteil Florian Moitzi Zahlenreise Arbeitsblätter zum Erarbeitungsteil Beispiele zum Trainieren und Festigen Üben anhand aktueller Aufgabenformate Zahlenreise NEU Florian Moitzi Zahlenreise NEU: Arbeitsblätter

Mehr

SAK Angebote Schuljahr 2016/2017

SAK Angebote Schuljahr 2016/2017 SAK Angebote Schuljahr 2016/2017 Kreatives Arbeiten 2. und 4. Klasse Beschreibung: Je nach Jahreszeit und Alter der Kinder wird mit verschiedenen Materialien wie Wellkarton, Tonkarton, Moosgummi, Wolle,

Mehr

Verlaufsplanung und Durchführungshilfe für das Unterrichtsprojekt Umwelt und Verkehr

Verlaufsplanung und Durchführungshilfe für das Unterrichtsprojekt Umwelt und Verkehr Technische Universität Dresden Dresden, den 05.06.2014 Fakultät Verkehrswissenschaften Institut Verkehrspsychologie Lehr / Lernpsychologie: Anwendungen im Kontext Verkehr Unterrichtsprojekte Verkehr Dozentin:

Mehr

Lehrplan Mathematik 3. Hinweise (Methoden mögliche Anschauungsmittel, evtl.schwierigkeiten) Lernziele / Inhalte. I. Zahlenraum bis 1000 beherrschen

Lehrplan Mathematik 3. Hinweise (Methoden mögliche Anschauungsmittel, evtl.schwierigkeiten) Lernziele / Inhalte. I. Zahlenraum bis 1000 beherrschen Lehrplan Mathematik 3 I. Zahlenraum bis 1000 beherrschen - sich im Zahlenraum bis 1000 orientieren - Zahlvorstellungen entwickeln - Gröβenbegriffe - Zahlen darstellen - Rechnen mit Geld - aus Texten mathematische

Mehr

KV Stoffverteilungsplan Mildenberger Verlag Bestell-Nr

KV Stoffverteilungsplan Mildenberger Verlag Bestell-Nr 3 Wochen (1 3) SB Kapitel 1, S. 6 17: Wieder in der Schule Kartengrüße aus den Ferien, S. 7 Kartengrüße aus Europa, S. 8 Wenn ein Löwe in die Schule geht, S. 166 Allein mit der Bahn, S. 10 LK 1: Grammatik

Mehr

Vorschlag einer Jahresplanung zu Das Zahlenbuch 2

Vorschlag einer Jahresplanung zu Das Zahlenbuch 2 Vorschlag einer Jahresplanung zu Das Zahlenbuch 2 Inhaltsbereich 2 7 Wiederholung und Ausblick Vorschau auf das Schuljahr 4, 5 Rechnen in anderen Ländern 6, 7 3 Leerformate 1 und 2 6: AK 2.1.2 7: AK 2.1.2

Mehr

Alles klar! Knobeln und Kombinieren. Sonderaktion bis !

Alles klar! Knobeln und Kombinieren. Sonderaktion bis ! Alles klar! Lern- und Übungskarteien für den Mathematikunterricht Knobeln und Kombinieren Differenzierungsmaterial mit Selbstkontrolle! u eigene Lösungswege finden u eigene Rechenwege entwickeln u Vermutungen

Mehr

Themen des Rechtschreibunterrichts geordnet nach Jahrgängen (SchiLf Ludgerusschule ) 1. Wichtige Fähigkeiten und Kenntnisse im Rechtschreiben

Themen des Rechtschreibunterrichts geordnet nach Jahrgängen (SchiLf Ludgerusschule ) 1. Wichtige Fähigkeiten und Kenntnisse im Rechtschreiben FACHBEREICH: DEUTSCH RECHTSCHREIBUNTERRICHT BESCHLUSS WEITERE HINWEISE: Kollegium der Ludgerusschule 24.02.2015 KONZEPTE UND VEREINBARUNGEN Themen des Rechtschreibunterrichts geordnet nach Jahrgängen (SchiLf

Mehr

Arbeitsplan für das Schuljahr 2010/ 2011 Klasse 3a - Frau Wietschorke

Arbeitsplan für das Schuljahr 2010/ 2011 Klasse 3a - Frau Wietschorke Arbeitsplan für das Schuljahr 2010/ 2011 Klasse 3a - Frau Wietschorke Sprache: Eingesetztes Buch: Bausteine 3, Diesterweg Bausteine 3 - Arbeitsheft Bausteine 3 Förder- und Forderhefte Der Sprachunterricht

Mehr

Fortbildungsangebote Naturpädagogik Landart & Natur-Kunst

Fortbildungsangebote Naturpädagogik Landart & Natur-Kunst Fortbildungsangebote Naturpädagogik Landart & Natur-Kunst Zieblandstr. 11 80799 München Tel. 0049 - (0)89 / 271 25 18 cwenderoth@web.de Fortbildungsangebote Landart & Natur-Kunst Schnupperkurs Landart

Mehr

Kurzinfo. Sachunterricht. Der Igel. Leseverstehen. Klasse 3. Einzel- und Partnerarbeit. Lehrer kopiert: o Material 1 auf Folie o Material 2 und 3

Kurzinfo. Sachunterricht. Der Igel. Leseverstehen. Klasse 3. Einzel- und Partnerarbeit. Lehrer kopiert: o Material 1 auf Folie o Material 2 und 3 Kurzinfo Fach Thema Förderbereich Altersstufe Sozialform Sachunterricht Der Igel Leseverstehen Klasse 3 Einzel- und Partnerarbeit Medien Material/ Vorbereitung Lehrer kopiert: o Material 1 auf Folie o

Mehr

Notwendiges Grundwissen am Ende der Klasse 4 für den Übergang ans Gymnasium

Notwendiges Grundwissen am Ende der Klasse 4 für den Übergang ans Gymnasium Notwendiges Grundwissen am Ende der Klasse 4 für den Übergang ans Gymnasium Für einen effektiven Mathematikunterricht ist es unerlässlich, dass Schüler auf grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten zurückgreifen

Mehr

Jahrgangsübergreifendes Lernen in Klasse 1 und 2

Jahrgangsübergreifendes Lernen in Klasse 1 und 2 Jahrgangsübergreifendes Lernen in Klasse und Eine Handreichung zum Nussknacker Jahrgangsübergreifendes Lernen in Klasse und Die vorliegende Handreichung zeigt Möglichkeiten, mit dem Nussknacker in jahrgangsgemischten

Mehr

Termine 2014. Erwachsene Erwachsene

Termine 2014. Erwachsene Erwachsene Termine 2014 Alle Termine mit Anmeldung! Erwachsene Kinder (Kontaktdaten siehe unten) Kinder und Erwachsene Erwachsene Datum Gruppe Thema Ort Beschreibung 25.04.14 19:45 21.45 Uhr Preis: 6,50 je 27.04.14

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Mathematik Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Mathematik Klasse von Kirstin Gramowski Illustrationen von Guido Wandrey

Mehr

M e N u K. Ich - Du - Wir. Energie, Materialien, Verkehrswege. ErfInder, Künstler, Komponisten. Heimatliche Spuren Kinder dieser Welt.

M e N u K. Ich - Du - Wir. Energie, Materialien, Verkehrswege. ErfInder, Künstler, Komponisten. Heimatliche Spuren Kinder dieser Welt. Medienliste des Medienzentrums Pforzheim-Enzkreis Mensch, Tier, PfLanze M e N u K Ich - Du - Wir Wer bin ich - was kann ich? Natur macht neugierig Raum + Zeit Gut geeignete Medien für die MeNuK-Themen

Mehr

Strategien trainieren Kompetenzen anwenden

Strategien trainieren Kompetenzen anwenden Strategien trainieren Kompetenzen anwenden Mathematische Text- und Denkaufgaben VERA 1862 Geometrie & Stochastik Mildenberger Mathematische Denkaufgaben für das 1. bis 3. Schuljahr von Hermann-Dietrich

Mehr

Größen. St. Leonhard in Passeier Karin Höller Manfred Piok. Dipartimento Istruzione e formazione tedesca Area innovazione e consulenza

Größen. St. Leonhard in Passeier Karin Höller Manfred Piok. Dipartimento Istruzione e formazione tedesca Area innovazione e consulenza AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Deutsches Bildungsressort Bereich Innovation und Beratung PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Dipartimento Istruzione e formazione tedesca Area innovazione e consulenza

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 1. Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Mengen erfassen 1 2. Mengen erfassen 2 3. Zähle die Kästchen 4. Zähle die Gegenstände 5. Zähle

Mehr

In Kisten und Koffern - Tiere auf Wanderschaft. Lesetagebuch. für ein Sachbuch. von

In Kisten und Koffern - Tiere auf Wanderschaft. Lesetagebuch. für ein Sachbuch. von Lesetagebuch für ein Sachbuch von Wie gehst du mit dem Lesetagebuch um? Blättere einmal das Lesetagebuch durch und sieh dir die Aufgaben an. Dann erledigst du die Aufgaben in der Reihenfolge, in der sie

Mehr

Vor der Lektüre Ein Brief vom Nordpol Mein neues Buch... 18

Vor der Lektüre Ein Brief vom Nordpol Mein neues Buch... 18 Inhalt Das Buch / Das Material...................................................................... 3 Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen.................................... 4

Mehr

Texte und Bilder richtig zuordnen; Sätze inhaltlich richtig zusammenfügen; Textverständnis durch Anmalen überprüfen... 4

Texte und Bilder richtig zuordnen; Sätze inhaltlich richtig zusammenfügen; Textverständnis durch Anmalen überprüfen... 4 Inhaltsverzeichnis Dornröschen Seite Texte und Bilder richtig zuordnen; Sätze inhaltlich richtig zusammenfügen; Textverständnis durch Anmalen überprüfen......................................................

Mehr

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Grundschule Blitzenreute Bauhofstr. 41 88273 Fronreute-Blitzenreute Telefon: 07502 943800 Email: gs-blitzenreute@t-online.de Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Bitte beachten!

Mehr

2.Schuljahr. Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik

2.Schuljahr. Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik V e r l ä s s l i c h e G r u n d s c h u l e Hauptstraße 5 30952 Ronnenberg-Weetzen 05109-52980 Fax 05109-529822 2.Schuljahr Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik Kompetenzbereiche, erwartete

Mehr

Willkommen! Schön, dass Sie hereinschauen! Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Referendarinnen und Referendare,

Willkommen! Schön, dass Sie hereinschauen! Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Referendarinnen und Referendare, Verlagskatalog 2015 Willkommen! Schön, dass Sie hereinschauen! Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Referendarinnen und Referendare, wir freuen uns, Ihnen unseren aktuellen Katalog präsentieren zu können.

Mehr

Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 3

Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 3 Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 3 Prozessbezogene Inhaltsbezogene Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seite 4 17 (ca. 1. 4. Woche) Rechnen im Zahlenraum bis 100 festigen;

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr

Nach einem Fragezeichen schreibe ich groß Ja

Nach einem Fragezeichen schreibe ich groß Ja Regel Nr. 0 Konzentration Höre, lies und schreibe genau. Lasse keine Buchstaben oder Wörter aus. Schreibe aber auch keine Buchstaben zu viel. Schreibe das Wort noch einmal auf. Regel Nr. 1 Nomen (Namenwörter)

Mehr

Judith Drews & Lilli Baltzer

Judith Drews & Lilli Baltzer Judith Drews & Lilli Baltzer Judith Drews, geb. 973 in Heide, studierte Illustration in Hamburg. Sie arbeitet inzwischen in dem von ihr gegründeten Atelier Flora in Berlin als freie Illustratorin und Gestalterin

Mehr

Sprechen und Zuhören Schreiben Lesen Umgang mit Texten und Medien

Sprechen und Zuhören Schreiben Lesen Umgang mit Texten und Medien Arbeitsplan Deutsch Thema der UE Problembereich und Themenschwerpunkt Schülerbezug Hinweise zum Unterricht Ergänzende Materialien Ressourcen Jahrgangsstufe 7 H Unterrichtsinhalte Thematische und methodische

Mehr

Modulbeschreibung. Tiere im Winter. Schularten: Fächer:

Modulbeschreibung. Tiere im Winter. Schularten: Fächer: Modulbeschreibung Schularten: Fächer: Zielgruppen: Autorin: Zeitumfang: Grundschule; Förderschule Fächerverbund Mensch, Natur und Kultur (GS); Fächerverbund Mensch, Natur und Kultur (FS) 4 (GS), Grundstufe

Mehr

71 Mathe trainieren. 1. Klasse

71 Mathe trainieren. 1. Klasse 71 Mathe trainieren 1. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 Zahlen bis 10 Zahlen schreiben 2 Zählen, Zahlen einordnen und vergleichen 4 Links oder rechts? 6 Muster fortsetzen 8 Test 1 9 Rechnen bis 10 Plusaufgaben

Mehr

Mein Lernentwicklungsgespräch

Mein Lernentwicklungsgespräch Grundschule Miltenberg Mein Lernentwicklungsgespräch Klasse 2 am: Name der Schülerin/ des Schülers Klasse Erziehungsberechtigte Lehrkraft Liebe Schülerin, lieber Schüler, bald führst du mit deinen Eltern

Mehr

Öffentliche Termine 2014

Öffentliche Termine 2014 Öffentliche Termine 2014 Angebote für Gruppen auf www.lili-claudius.de und www.buero-naturetainment.de Alle Termine mit Anmeldung! Erwachsene Kinder (Kontaktdaten siehe unten) Kinder und Erwachsene Erwachsene

Mehr

mit innovativen Lernmaterialien

mit innovativen Lernmaterialien Übersicht Lernhefte * Diagnose * KOKI Erfolgreich lernen! mit innovativen Lernmaterialien Basiskompetenzen im Elementarbereich Mathematik - Rechenschwäche vorbeugen Deutsch - Schreiblehrgänge Konzentrationstraining

Mehr

Ihr Kind hat Schwierigkeiten und benötigt differenzierte, individuelle Hilfen und einen längeren Übungszeitraum.

Ihr Kind hat Schwierigkeiten und benötigt differenzierte, individuelle Hilfen und einen längeren Übungszeitraum. Liebe Eltern, jedes Schuljahr wird ein beratendes Elterngespräch angeboten. Um dieses möglichst effektiv zu gestalten, notieren wir unsere Beobachtungen zu Ihrem Kind im folgenden schriftlichen Protokoll.

Mehr

MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger

MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger MATHE IGER 2 MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger 2 Inhalt Mathetiger Seite Tigertrainer Seite Unterrichtswoche Kopiervorlage Folien 1 Übung und Wiederholung Zahlen zerlegen Sachaufgaben mit

Mehr

Materialien zur Sprachförderung in den Klassen 1 und 2 Kommentierte Übersicht der Kommunalstelle für Integration und Bildung (Stand: August 2015)

Materialien zur Sprachförderung in den Klassen 1 und 2 Kommentierte Übersicht der Kommunalstelle für Integration und Bildung (Stand: August 2015) Materialien zur Sprachförderung in den n 1 und 2 Kommentierte Übersicht der Kommunalstelle für Integration und Bildung (Stand: August 2015) Titel Förderbereich Art des Materials ABC- Buchstabenspiele von

Mehr

Standortbestimmung Kernziele 3. Klasse

Standortbestimmung Kernziele 3. Klasse erreicht teilweise erreicht nicht erreicht Standortbestimmung Kernziele 3. Klasse Kernziele Erläuterung Bemerkungen Mathematik Rechnen Zählen kann von 1 bis 1000 vorwärts und rückwärts zählen kann in Zehner-/

Mehr

Deutsch + Mathematik Klasse

Deutsch + Mathematik Klasse Das musst du wissen! Deutsch + Mathematik Klasse Vorwort Liebe/r, du möchtest alles wissen, was in der. Klasse in Deutsch und Mathematik wichtig ist? Dann ist dieses Heft genau das Richtige für dich! Du

Mehr

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: ABC der Tiere Das Kompendium. Bestell-Nr. 1402-64 ISBN 978-3-619-14264-4

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: ABC der Tiere Das Kompendium. Bestell-Nr. 1402-64 ISBN 978-3-619-14264-4 Leseprobe Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: ABC der Tiere Das Kompendium Bestell-Nr. 1402-64 ISBN 978-3-619-14264-4 Für Ihre Notizen: Alle Rechte vorbehalten, 77652 Offenburg

Mehr

Mathematik Jahrgangsstufe 2

Mathematik Jahrgangsstufe 2 Grundschule Bad Münder Stand: 02.11.2016 Schuleigener Arbeitsplan Mathematik Jahrgangsstufe 2 Zeitraum Kompetenzen Verbindliche Sommerferien bis Herbstferien eigene Vorgehensweisen beschreiben Problemlösen

Mehr

3 Wir haben Tiere gern

3 Wir haben Tiere gern Wir haben Tiere gern Was siehst du auf dem Bild? Sprecht über Haustiere! Hast du selber ein Tier? Was ist dein Lieblingstier? Zeichne es! Ratespiel: Was ist das für ein Tier? Paul sagt: Mein Tier hat ein

Mehr

Durchführung: Anfang April bis Anfang November, Termin auf Vereinbarung, Dauer der Veranstaltung mindestens 4 Stunden, buchbar ab 10 Personen.

Durchführung: Anfang April bis Anfang November, Termin auf Vereinbarung, Dauer der Veranstaltung mindestens 4 Stunden, buchbar ab 10 Personen. Umweltbildung mit CALUMED Natur Erfahren und begreifen Im Rahmen der Internationalen UN-Dekade für Biodiversität und in Anlehnung an das UNESCO Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Mehr

2. Bericht 3. Klasse 2014/ 2015 Oktober 2014

2. Bericht 3. Klasse 2014/ 2015 Oktober 2014 2. Bericht 3. Klasse 2014/ 2015 Oktober 2014 Der Oktober war ein langer Monat, vor allem weil er von den Ferien unterbrochen wurde. Vor den Herbstferien waren alle Kinder sehr arbeitsam und haben viele

Mehr

Projektwoche Weltall. 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 RAKETENSTART! In der

Projektwoche Weltall. 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 RAKETENSTART! In der Projektwoche Weltall 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 RAKETENSTART! In der Woche vom 10. bis 14.3.2014 startete unsere Grundschule in eine andere Welt. Zum Thema Weltall beschäftigten sich die Kinder der

Mehr

Newsletter 2014 ERFOLG DURCH LERNCOACHING. Lerntherapeutische Praxis IN DIESEM HEFT

Newsletter 2014 ERFOLG DURCH LERNCOACHING. Lerntherapeutische Praxis IN DIESEM HEFT Lerntherapeutische Praxis Inh. Anneke E. Zieres Lerntherapeutin Newsletter 2014 14. Januar 2014 Ausgabe 1 Ihre Ansprechpartnerin: Anneke E. Zieres ERFOLG DURCH LERNCOACHING IN DIESEM HEFT Screeningtermine...

Mehr

Datum Kursbeschreibung und Inhalte der Förderung Ziele Kinder

Datum Kursbeschreibung und Inhalte der Förderung Ziele Kinder Förderkurs im Schuljahr 2016/17 VS Großarl Förderkurs: Mathematik (Festigung und Förderung der mathematischen Basiskompetenzen, Festigung der Grundrechnungsarten, Sachaufgaben verstehen und lösen, Training

Mehr

Wir lernen uns kennen

Wir lernen uns kennen Erste Wabe im vernetzten Unterricht 1) Die Kriterien des Lebens Wo kommen wir her? 2) Ein Lebewesen meiner Wahl (Plakat) 1) Meine Lebenszeitleiste Wir lernen uns kennen 2) Quellen als Spuren der Vergangenheit

Mehr

74 Mathe trainieren. 4. Klasse

74 Mathe trainieren. 4. Klasse 74 Mathe trainieren 4. Klasse Inhaltsverzeichnis Einmaleins....................................1 Rechnen bis 1 000....................... 3 Zahlen entdecken und rechnen bis 10 000....................................

Mehr

Das war unsere Projektwoche Mai 2015

Das war unsere Projektwoche Mai 2015 Das war unsere Projektwoche... 18. 22. Mai 2015 Es gab fast nichts, was es nicht gab! Kochen Backen Erfinden Spiele Töpfern Vulkan Kunst Tiere Mode Musik Tanz Barfußpark Garten Malen Experimente Basteln

Mehr

Vorwort 7 Einführung zum Einsatz offener Aufgaben 8 Tabellarische Übersichten: Jahresplanung Seite 16 Bearbeitungsstand innerhalb der Klasse 16

Vorwort 7 Einführung zum Einsatz offener Aufgaben 8 Tabellarische Übersichten: Jahresplanung Seite 16 Bearbeitungsstand innerhalb der Klasse 16 Inhaltsübersicht Vorwort 7 Einführung zum Einsatz offener Aufgaben 8 Tabellarische Übersichten: Jahresplanung Seite 16 Bearbeitungsstand innerhalb der Klasse 16 Offene Aufgaben für Klassenstufe 3 17 Aufgaben

Mehr

Lohntabelle gültig ab 1. Januar 2016

Lohntabelle gültig ab 1. Januar 2016 Klasse 1 A 34'953 2'912.75 16.00 37'865.75 B 36'543 3'045.25 16.73 39'588.25 C 38'130 3'177.50 17.46 41'307.50 1 39'720 3'310.00 18.19 43'030.00 2 41'307 3'442.25 18.91 44'749.25 3 42'897 3'574.75 19.64

Mehr

Lohntabelle gültig ab 1. Januar 2015

Lohntabelle gültig ab 1. Januar 2015 Klasse 1 A 34'953 2'912.75 16.00 37'865.75 23666 2'390.40 199.20 B 36'543 3'045.25 16.73 39'588.25 24743 2'499.00 208.25 C 38'130 3'177.50 17.46 41'307.50 25817 2'607.60 217.30 1 39'720 3'310.00 18.19

Mehr

Nachfolgend das Zeugnis meines ADHS-Sohnes zum Ende der Klasse 5.

Nachfolgend das Zeugnis meines ADHS-Sohnes zum Ende der Klasse 5. Nachfolgend das Zeugnis meines ADHS-Sohnes zum Ende der Klasse 5. So kann es also auch gehen! Die Bereitschaft der Lehrer das Positive zu erkennen, herauszustreichen und den Kindern Mut zu machen, ist

Mehr

Lehrpläne und ihre Lernbereiche

Lehrpläne und ihre Lernbereiche Lehrpläne und ihre Lernbereiche Die Grundschule der Deutschen Schule Bilbao orientiert sich in fast allen Fächern am Thüringer Lehrplan. Ausnahme bildet das Fach Religionslehre. Hier lehnt sich die Grundschule

Mehr

Montessori-Schule Starnberg

Montessori-Schule Starnberg Montessori-Schule Starnberg INFORMATIONEN ZUM ENTWICKLUNGS- UND LERNPROZESS Grundschule Maria Musterfrau Name 13.02.2006 Geburtsdatum Lehrerin X und Lehrer Y KlassenlehrerIn Leistungsdokumentation IzEL

Mehr

Inhalt. Mildenberger Verlag Lesen! Lesen! 1200-12

Inhalt. Mildenberger Verlag Lesen! Lesen! 1200-12 Inhalt Vorwort 5 Natur Pflanzen sind Lebewesen 6 AB 1 Pflanzen sind Lebewesen 7 AB 2 Pflanzen sind Lebewesen 8 Gefrorener Samen 9 AB 1 Gefrorener Samen 10 AB 2 Gefrorener Samen 11 Bunte Insekten: Schmetterlinge

Mehr

Mathematik 4. Zahlen, Algebra...4 Geometrie...4 Mathematische Anwendungen in anderen Gebieten...4

Mathematik 4. Zahlen, Algebra...4 Geometrie...4 Mathematische Anwendungen in anderen Gebieten...4 Inhaltsverzeichnis Systematikteil Mathematik 4 Zahlen, Algebra...4 Geometrie...4 Mathematische Anwendungen in anderen Gebieten...4 Medien in numerischer Folge Diareihe in numerischer Folge...6 16mm Lichttonfilm

Mehr

Meine Lernzielmappen habe ich für die KDL Beurteilung eingesetzt. Diese Hefte sind bei den Eltern und Kindern sehr gut angekommen. Doris Dumser 9/2005

Meine Lernzielmappen habe ich für die KDL Beurteilung eingesetzt. Diese Hefte sind bei den Eltern und Kindern sehr gut angekommen. Doris Dumser 9/2005 Meine Lernzielmappen habe ich für die KDL Beurteilung eingesetzt. Dh.: eine Mappe hatte ich pro Kind in einer Mappe für meine Aufzeichnungen und ein Heftchen habe ich jedem Kind schön in Farbe spiralisiert

Mehr

Die Schildkröte fällt in Winterstarre. Start. Das Eichhörnchen hält Winterruhe. Winterruhe. Der Hase bekommt ein dichtes Winterfell.

Die Schildkröte fällt in Winterstarre. Start. Das Eichhörnchen hält Winterruhe. Winterruhe. Der Hase bekommt ein dichtes Winterfell. Start Die Schildkröte fällt in Winterstarre. Der Bär hält Winterruhe. Das Eichhörnchen hält Winterruhe. Der Hase dichtes. Der Frosch fällt in Winterstarre. Der Fuchs dichtes. Der Igel hält einen. Der Maulwurf

Mehr