Čo robíš rád? Vyfarbi a porozprávaj.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Čo robíš rád? Vyfarbi a porozprávaj."

Transkript

1 meno: trieda: T 1 PL 1 Čo robíš rád? Vyfarbi a porozprávaj. ročník: prvý tretí Hry Toys Spielzeug anglický jazyk nemecký jazyk Ja Me Ich

2 meno: trieda: T 1 PL 2 1. Nájdi a vyfarbi všetky dopravné prostriedky na obrázku. Ja Me Ich 2. Aké dopravné prostriedky poznáš? Nakresli ich do rámčekov a pomenuj ich. ročník: prvý tretí Dopravné prostriedky Means of transport Verkehrsmittel anglický jazyk nemecký jazyk

3 meno: Priraď časti tela. trieda: T 1 PL 3 Ja Me hand finger arm leg foot eye tooth ear hair mouth nose head ročník: druhý tretí Časti tela Parts of the body anglický jazyk

4 meno: Ako sa volajú časti tela? Napíš. trieda: T 1 PL 3 Ja Ich der Finger der Kopf der Mund die Haare die Nase das Auge das Bein das Ohr der Zahn die Hand der Fuß der Arm ročník: druhý tretí Časti tela Körperteile nemecký jazyk

5 meno: Nakresli do rodostromu členov svojej rodiny. trieda: T 2 PL 1 Moja rodina My family Meine Familie ročník: prvý tretí Rodina Family Familie anglický jazyk nemecký jazyk

6 meno: Počúvaj a spoj. trieda: T 2 PL 2 Moja rodina My family Meine Familie Eva Alex Susi ročník: prvý tretí Ovocie a zelenina Fruits and vegetables Obst und Gemüse anglický jazyk nemecký jazyk

7 meno: Zakrúžkuj, čo je na obrázku. trieda: T 2 PL 3 Moja rodina My family pear cherry potato milk water bread tomato sugar tea water salt pear cherry sugar apple carrot ročník: druhý tretí Jedlá a nápoje Food and drinks anglický jazyk

8 meno: Zakrúžkuj, čo je na obrázku. trieda: T 2 PL 3 Moja rodina Meine Familie die Birne die Kirche die Kartoffel die Milch das Wasser das Brot die Tomate der Zucker der Tee das Wasser das Salz die Birne die Kirche der Zucker der Apfel die Karotte ročník: druhý tretí Jedlá a nápoje Essen und Trinken nemecký jazyk

9 meno: trieda: T 1,2 PL 4 Ja Me Čo robia deti? Spoj. Moja rodina My family watch television eat play football swim sleep play run drink ročník: druhý tretí Činnosti Activities anglický jazyk

10 meno: trieda: T 1,2 PL 4 Ja Ich Čo robia deti? Spoj. Moja rodina Meine Familie fernsehen essen Fußball spielen schwimmen schlafen spielen laufen trinken ročník: druhý tretí Činnosti Tätigkeiten nemecký jazyk

11 meno: trieda: T 3 PL 1 Spoj predmety so správnym číslom. Vyfarbi ich. Svet okolo mňa The world around me Die Welt um mich herum ročník: prvý tretí Školské pomôcky School objects Schulsachen anglický jazyk nemecký jazyk

12 Vystrihni. T 4 PL 1 Sviatky a oslavy Festivals and celebrations Feste und Feiern anglický jazyk nemecký jazyk

13 meno: 1. Nalep a vyfarbi. trieda: T 4 PL 1 Sviatky a oslavy Festivals and celebrations Feste und Feiern 2. Aké sviatky oslavujú deti na obrázkoch? Porozprávaj. ročník: prvý tretí Sviatky a oslavy Festivals and celebrations Feste und Feiern anglický jazyk nemecký jazyk

14 meno: trieda: T 4 PL 2 Vyfarbi a spoj rovnaké farby. Sviatky a oslavy Festivals and celebrations Feste und Feiern yellow blue red green black white red green yellow blue black white ročník: druhý tretí Farby Colours anglický jazyk

15 meno: trieda: T 4 PL 2 Vyfarbi a spoj rovnaké farby. Sviatky a oslavy Festivals and celebrations Feste und Feiern gelb blau rot grün schwarz weiß rot grün gelb blau schwarz weiß ročník: druhý tretí Farby Farben nemecký jazyk

16 meno: trieda: T 5 PL 1 Rozprávky Vystrihni a obrázky nalep v správnom poradí. Fairy tales ročník: tretí Červená čiapočka Litlle Red Riding Hood anglický jazyk

17 meno: trieda: T 5 PL 1 Rozprávky Vystrihni a obrázky nalep v správnom poradí. Fairy tales ročník: tretí Červená čiapočka Litlle Red Riding Hood anglický jazyk

18 meno: trieda: T 5 PL 1 Rozprávky Vystrihni a obrázky nalep v správnom poradí. Märchen ročník: tretí Červená čiapočka Das Rotkäppchen nemecký jazyk

19 meno: trieda: T 5 PL 1 Rozprávky Vystrihni a obrázky nalep v správnom poradí. Märchen ročník: tretí Červená čiapočka Das Rotkäppchen nemecký jazyk

20 meno: trieda: T 6 PL 1 1. Ako sa volajú krajiny na obrázku? Moja vlasť, iné krajiny My homeland, other countries 2. Akým jazykom rozprávajú ľudia v týchto krajinách? 3. Bol si už v niektorej z týchto krajín? Porozprávaj. ročník: prvý tretí Iné krajiny Other countries anglický jazyk

21 meno: 1. Vyfarbi všetky zástavy. trieda: T 6 PL 1 Moja vlasť, iné krajiny Meine Heimat, ändere Länder 2. Akým jazykom rozprávajú ľudia v týchto krajinách? 3. Bol si už v niektorej z týchto krajín? Porozprávaj. 4. Vyfarbi Slovensko. ročník: prvý tretí Moja vlasť, iné krajiny Meine Heimat, ändere Länder nemecký jazyk

22 Zoznam hier kartičiek DOMINO (2): Zvieratá Animals Tiere PEXESO (1): Moja rodina My family Meine Familie ročník: prvý tretí anglický jazyk nemecký jazyk

23 ZAČIATOK STArT horse pig cow cat dog KONIEc END

24 ZAČIATOK das Pferd ANFANg das Schwein die Kuh die Katze der Hund KONIEc ENDE

25 ZAČIATOK STArT monkey tiger elephant giraffe crocodile KONIEc END

26 ZAČIATOK der Affe ANFANg der Tiger der Elefant die giraffe das Krokodil KONIEc ENDE

27

28 father mother grandma / granny brother sister grandpa

29 der Vater die Mutter die Oma der Bruder die Schwester der Opa

Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie. Das Baby Die GroBmutter Die Mutter Die Schwester Der Bruder Der Vater Der GroBvater Der alte Mann

Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie. Das Baby Die GroBmutter Die Mutter Die Schwester Der Bruder Der Vater Der GroBvater Der alte Mann Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Tiere Die Tiere Die Tiere Die Tiere Das Kaninchen Das Pferd Die Katze Die Kuh Die Tiere Die Tiere Die

Mehr

KV 1. Klasse: Datum: Name: Zeige, was du schon auf Englisch kannst! Male die für dich zutreffenden Sprechblasen an! Das kann ich sonst noch:

KV 1. Klasse: Datum: Name: Zeige, was du schon auf Englisch kannst! Male die für dich zutreffenden Sprechblasen an! Das kann ich sonst noch: KV 1 Zeige, was du schon auf Englisch kannst! Male die für dich zutreffenden Sprechblasen an! Das kann ich sonst noch: 97 KV 2 Zeige, was du schon auf Englisch kannst! Male die für dich zutreffenden Sprechblasen

Mehr

Kapitel 3 ~ 1-A. Please!/You re welcome! = to go. = to live. Kapitel 3: Komm mit nach Hause

Kapitel 3 ~ 1-A. Please!/You re welcome! = to go. = to live. Kapitel 3: Komm mit nach Hause Kapitel 3 ~ 1-A nach Hause gehen wohnen Wo wohnst du? Wo wohnt Hans? in der (die) Stadt auf dem (das) Land ein Vorort von Chicago weit von hier in der Nähe von in der (Mozart)Straβe Ich denke, in/auf Bitte!

Mehr

K2-Verlag. Erste englische Wörter. Mit kinderleichter Selbstkontrolle! Mit Freude lernen! Michael Junga

K2-Verlag. Erste englische Wörter. Mit kinderleichter Selbstkontrolle! Mit Freude lernen! Michael Junga he family C D Mit reude lernen! Mit kinderleichter Selbstkontrolle! Erste englische Wörter Michael unga 3 2 4 6 a grandmother () a mother (2) a girl (3) Nach Wortfeldern geordnet - für rundschulkinder

Mehr

311 Mein buntes Vokabelheft Englisch 3./4. Klasse

311 Mein buntes Vokabelheft Englisch 3./4. Klasse 311 Mein buntes Vokabelheft Englisch 3./4. Klasse teapot sun carrot Tower Bridge skates ship doll pen Hauschka Lernhilfen, Heft 311 2012 Hauschka Verlag Ernst-Platz-Straße 28, 80992 München Postfach 50

Mehr

Papagei Papa Eule Kind. Vogel Oma. Nest Opa. Uhu Mama. 264 Webcode: ZS Alle Rechte vorbehalten Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin.

Papagei Papa Eule Kind. Vogel Oma. Nest Opa. Uhu Mama. 264 Webcode: ZS Alle Rechte vorbehalten Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin. Vogel Oma Nest Opa Uhu Mama Papagei Papa Eule Kind 264 Webcode: ZS162048-003 Affe Auge Elefant Mund Löwe Nase Giraffe Fuß Nashorn Hand Webcode: ZS162048-003 265 Schaf Puppe Schwein Indianer Kuh Wagen Pferd

Mehr

jeans popcorn cornflakes lollipop Workbook Förderheft Suche für diese Packung das richtige englische Wort. Kreuze es an. I m fine.

jeans popcorn cornflakes lollipop Workbook Förderheft Suche für diese Packung das richtige englische Wort. Kreuze es an. I m fine. Inklusiv Unterrichten Das neue Förderheft ist da! NEU Förderausgabe.de www.bumblebee-englisch Audio CD Portfolioheft Online spielen und lernen 7-0 ISBN 978--507-077 06.0.0 09::9 656008.indd Contents At

Mehr

ÜBER MICH. (1) Mein Körper. (2) Mein Gewand. (3) Wie sehe ich aus? (4) Beim Arzt / Ich bin krank. (5) Meine Hobbies. (6) Mein Beruf / meine Arbeit

ÜBER MICH. (1) Mein Körper. (2) Mein Gewand. (3) Wie sehe ich aus? (4) Beim Arzt / Ich bin krank. (5) Meine Hobbies. (6) Mein Beruf / meine Arbeit ÜBER MICH (1) Mein Körper (2) Mein Gewand (3) Wie sehe ich aus? (4) Beim Arzt / Ich bin krank (5) Meine Hobbies (6) Mein Beruf / meine Arbeit (7) Anhang: A. Was tut Ihnen weh? B. Die Untersuchung C. Die

Mehr

At school. In my classroom. eraser. workbook. pencil case. book. desk. board. sharpener. chair. pencil. exercise book. schoolbag scissors

At school. In my classroom. eraser. workbook. pencil case. book. desk. board. sharpener. chair. pencil. exercise book. schoolbag scissors 12 At school Das lernst du hier: Wörter und Sätze, die du für die Schule brauchst. Was es mit den Zahlen auf sich hat, und wie du sagen kannst, wie viel von etwas vorhanden ist. In my classroom eraser

Mehr

es ist sie sind ich finde es ich finde sie it is they are I find it I find them because and but ich esse ich trinke esse ich trinke ich

es ist sie sind ich finde es ich finde sie it is they are I find it I find them because and but ich esse ich trinke esse ich trinke ich give opinions of food & drink Ich esse Ich trinke Mein Bruder isst Meine Schwester isst Meine Eltern essen gern nicht gern lieber manchmal oft immer Obst Gemüse Blumenkohl Butterbrot Bratwurst Fleisch

Mehr

Mein Körper. Ich habe 2 Hände. Ich habe 2 Füße. Ich habe einen Bauch. Ich habe einen Rücken. Mein Gesicht

Mein Körper. Ich habe 2 Hände. Ich habe 2 Füße. Ich habe einen Bauch. Ich habe einen Rücken. Mein Gesicht 21. Thema: Körper 1 Mein Gesicht Ich habe eine Nase. Ich habe einen Mund. Ich habe 2 Augen. Ich habe 2 Ohren. Ich habe 2 Wangen. Mein Körper 2 Ich habe 2 Hände. Ich habe 2 Füße. Ich habe einen Bauch. Ich

Mehr

(Let me tell you all about me)

(Let me tell you all about me) All about me (Let me tell you all about me) That s me! Arbeitsheft Englisch Mein Name: Liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen in Mülheim an der Ruhr! Dieses Englisch-Arbeitsheft soll euch

Mehr

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Englisch Klasse: Wortschatz. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Englisch Klasse: Wortschatz. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Claudine Steyer Vertretungsstunde Englisch 3 6. Klasse: Wortschatz Downloadauszug aus dem Originaltitel: Food What about something to eat? 1. Write the correct English words. Your English book

Mehr

Lösungen. Lektion 1. Lektion 2

Lösungen. Lektion 1. Lektion 2 Lektion 1 A1 Guten Tag. a / Guten Abend. g / Gute Nacht. d / Hallo. f / Tschüs. c / Auf Wiedersehen. e A3 Guten Tag. / Guten Abend. / Gute Nacht. / Hallo. / Tschüs. / Auf Wiedersehen. B8 A a / B b / C

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: All about me - Englisch in der Grundschule

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: All about me - Englisch in der Grundschule Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: All about me - Englisch in der Grundschule Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Liebe Kolleginnen,

Mehr

English breakfast tea. Er wird mit Zucker und Milch

English breakfast tea. Er wird mit Zucker und Milch Abschreibtexte Englisch No. 1 Englisches Frühstück Engländer mögen zwei Arten von Frühstück: Meistens essen sie morgens Toastbrot mit Marmelade, dazu gibt es Orangensaft. Oft gibt es auch Cornflakes oder

Mehr

Lernwörter. der 1. Klasse. Lilos Lesewelt

Lernwörter. der 1. Klasse. Lilos Lesewelt Lernwörter der 1. Klasse Lilos Lesewelt alle alt Sind alle Kinder da? Der Mann ist alt. am Ich sitze am See. auch Du bekommst auch ein Glas Milch. auf Der Vogel sitzt auf dem Baum. aus Ich packe den Koffer

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Das ist gut für die Gesundheit

Das ist gut für die Gesundheit Exercise A: Label each picture in German. Exercise B: Complete the table with the English meanings. das ist weil das ist nicht da ist denn sind der Körper gut das Herz schlecht die Leber für die Haut ich

Mehr

Ein kleines Dankeschön

Ein kleines Dankeschön Ein kleines Dankeschön D G em A Dieses Lied ist ein kleines Dankeschön, D G em A weil ihr immer und ewig für uns da seid. D G em7 A Gibt s auch Kummer oder Stress, ihr küsst die Tränen weg D G A D Darum

Mehr

Mein Indianerheft: Word Trainer 4. Lösungen

Mein Indianerheft: Word Trainer 4. Lösungen Mein Indianerheft: Word Trainer 4 Lösungen No, sorry. So lernst du mit dem Indianerheft School ave your book, please? No, sorry. Yes, here you are. Übungsseite: Die Erklärung zu allen Symbolen findest

Mehr

Kennen Sie unsere Tiere der Welt?

Kennen Sie unsere Tiere der Welt? Kennen Sie unsere Tiere der Welt? Wir Drittklässlerinnen und Drittklässler haben ein grosses Tierrätsel für Sie hergestellt. Wir gehen im Schulhaus Lättenwiesen bei Frau Fuhrer zur Schule. Viel Spass beim

Mehr

Name: erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at

Name: erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at Name: Der Hund Der Haushund stammt vom ab. Es gibt viele unterschiedliche Rassen:. Der Hund ist gerne mit zusammen. Er frisst und. Er trinkt. Hunde können besonders gut und. Die Hundefamilie: Mutter: Vater:

Mehr

Zooschule. Affen im Zoo. M u s t e r. Materialien für die Grundschule: Heft 4

Zooschule. Affen im Zoo. M u s t e r. Materialien für die Grundschule: Heft 4 Zooschule Affen im Zoo Materialien für die Grundschule: Heft 4 8 In der Schule LI-Hamburg Zooschule Hagenbeck Auf dieser Lernkarte findest du Informationen über Mantelpaviane. Lies den Text aufmerksam

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2010 2002 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE MAI 2013

Mehr

Ich kann das ABC (Alphabet)

Ich kann das ABC (Alphabet) Name: 1 Ich kann das ABC 8 ABC-Memory 2 AB aus der ABC-Kiste 9 Nach dem ABC ordnen 3 3 Wie heißen die Nachbarn? 10 ABC-Trio / ABC-Schlange 4 MINI-LÜK 11 Arbeit mit dem Wörterbuch 1 5 Nach dem ABC ordnen

Mehr

German Trail Early Adolescence (Years 8 10)

German Trail Early Adolescence (Years 8 10) German Trail Early Adolescence (Years 8 10) Teacher Support Pack Purpose To improve students understanding of the German language. Prior Knowledge Students should have a general ability to comprehend German

Mehr

Name: Klasse: Datum: Schwestern kochen oder bügeln und meine Brüder arbeiten im Garten oder im Haus. Mein Opa kümmert sich um die Tiere.

Name: Klasse: Datum: Schwestern kochen oder bügeln und meine Brüder arbeiten im Garten oder im Haus. Mein Opa kümmert sich um die Tiere. Familie 1 Relativsätze mit Präpositionen a Was passt zusammen? Ordne zu. 1. Das ist die Frau, a) in dem wir oft eine Grillparty machen. 2. Wir haben einen großen Garten, b) um den wir uns alle gerne kümmern.

Mehr

Mein Lieblingsfach ist Pause. Ich mag sehr gerne Pizzas. Ich spiele gerne mit Elias. Vögel mag ich gern.

Mein Lieblingsfach ist Pause. Ich mag sehr gerne Pizzas. Ich spiele gerne mit Elias. Vögel mag ich gern. Ich mag besonders Pferde und Hunde. Mein Lieblingsessen sind Spaghetti und Döner Kebab. Meine Lieblingsfarbe ist blau. Egal was für eine. Schwimmen, reiten habe ich gern. Mein Lieblingsgetränk ist Ice

Mehr

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού)

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) Linguistic GERMAN LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) 20 February 2010 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each THALES FOUNDATION 1 The Little Mermaid by

Mehr

Bei den meisten englischen Substantiven wird der Plural durch Anhängen eines s gebildet, z.b.

Bei den meisten englischen Substantiven wird der Plural durch Anhängen eines s gebildet, z.b. Die Bildung des Plurals - Regelmässiger Plural Bei den meisten englischen Substantiven wird der Plural durch Anhängen eines s gebildet, z.b. Pub pubs / Kneipe - Kneipen Week wekks / Woche Wochen Die Aussprache

Mehr

Wie waren die Sommerferien?

Wie waren die Sommerferien? 1 Wie waren die Sommerferien? ² Welches Wort hörst du? Höre zu und unterstreiche. Lager mager Feuer Feier Ferien feiern reisen heißen selten zelten Meer mir Vetter Wetter Halle alle Was kann man im Sommer

Mehr

Der Hund hat ein blaues Halsband. Der Hund liegt in seinem Körbchen. rosa Zunge. Der Hund hat ein braunes Fell. Der Hund fährt ein grünes Auto.

Der Hund hat ein blaues Halsband. Der Hund liegt in seinem Körbchen. rosa Zunge. Der Hund hat ein braunes Fell. Der Hund fährt ein grünes Auto. Sonnenbrille auf. frisst einen Knochen. rosa Zunge. hat ein blaues Halsband. liegt in seinem Körbchen. Auto ist orange. weiße Zunge. hat lange Ohren. mit dem Auto Kontrolliere auf der Rückseite! fährt

Mehr

Profil Englisch ab Klasse 1 in der Grundschule Fischbeck

Profil Englisch ab Klasse 1 in der Grundschule Fischbeck Profil Englisch ab Klasse 1 in der Grundschule Fischbeck Ab dem Schuljahr 15/16 wird die Grundschule Fischbeck ihren pädagogischen Gestaltungsspielraum nutzen, um neben dem besonderen Zusatzangebot für

Mehr

Vorschlag für einen Stoffverteilungsplan zu Sally 1, ISBN

Vorschlag für einen Stoffverteilungsplan zu Sally 1, ISBN Vorschlag für einen Stoffverteilungsplan zu Sally 1, ISBN 978-3-06-01962-1 Der Stoffverteilungsplan ist auf ca. 38 Schulwochen in vier größeren, an den Ferien orientierten Phasen ausgelegt. Den zeitlichen

Mehr

Befestigungsschelle für ca. 22 mm Rohr Ø Länge: ca. 180 mm. Befestigungsschelle für ca. 22 mm Rohr Ø Länge: ca. 180 mm

Befestigungsschelle für ca. 22 mm Rohr Ø Länge: ca. 180 mm. Befestigungsschelle für ca. 22 mm Rohr Ø Länge: ca. 180 mm Hupen horns Ballhupe Befestigungsschelle für ca. 22 mm Rohr Ø Länge: ca. 180 mm # 160 151 01 VE = 10/100 Stück Air Horn Clamp for approx. 22 mm tube Ø Length: approx. 180 mm # 160 151 01 Unit = 10/100

Mehr

Das kann ich. Ich kann lesen. Ich kann schreiben. Ich kann rechnen. Schulsachen. Ich habe ein Buch. Ich habe ein Heft. Ich habe ein Lineal.

Das kann ich. Ich kann lesen. Ich kann schreiben. Ich kann rechnen. Schulsachen. Ich habe ein Buch. Ich habe ein Heft. Ich habe ein Lineal. 1. Thema: Schule 1 Das kann ich Ich kann lesen. Ich kann schreiben. Ich kann rechnen. 2 Schulsachen Ich habe ein Buch. Ich habe ein Heft. Ich habe ein Lineal. Alles neu 3 Mein Buch ist neu. Mein Heft ist

Mehr

3 A Das ist doch kein Apfel, oder?

3 A Das ist doch kein Apfel, oder? Lektion 3: Essen und Trinken 3 A Das ist doch kein Apfel, oder? A2 1 Was ist das? ein Kind ein Brötchen eine Stadt ein Foto ein Apfel eine Tomate eine Telefonnummer eine Zahl ein Land eine Orange ein Ei

Mehr

Schritte plus Alpha 1: Transkriptionen der Hörtexte. Lektion: Guten Tag. Track 2 Lektion 1 A/a, Ananas, Apfel, Ampel

Schritte plus Alpha 1: Transkriptionen der Hörtexte. Lektion: Guten Tag. Track 2 Lektion 1 A/a, Ananas, Apfel, Ampel Schritte plus Alpha : Transkriptionen der Hörtexte Lektion: Guten Tag Track Lektion A/a, Ananas, Apfel, Ampel Track Lektion N/n, Nase, Nudeln, Nuss Track Lektion E/e, Ente, Erdbeere, Essen Track 5 Lektion

Mehr

[S- AND OF-GENITIVE] Der s-genitive

[S- AND OF-GENITIVE] Der s-genitive Der s-genitive Mit dem s-genitive drückt man aus, dass einer oder mehreren Personen etwas gehört. Man hängt dazu einfach ein s mit Apostroph an die Person an. Michael s phone Michaels Handy / das Handy

Mehr

Tiere in Haus und Hof

Tiere in Haus und Hof Tiere in Haus und Hof Pferde 1. Pferde werden etwa m groß und Jahre alt. 2. Pferde ernähren sich ausschließlich von. 3. Man unterscheidet, und blutpferde. 4. Das männliche Pferd heißt, das weibliche Pferd

Mehr

Lernwörter der. 2. Klasse. Lilos Lesewelt

Lernwörter der. 2. Klasse. Lilos Lesewelt Lernwörter der 2. Klasse Lilos Lesewelt der Bub die Buben die Lehrerin die Lehrerinnen das Bübchen der Schüler das Mädchen die Schülerinnen das Kind die Kinder zweite Ich gehe in die zweite Klasse. können

Mehr

Download. Englisch üben Klasse 5 At home. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr. Katharina Walter, Claudine Steyer

Download. Englisch üben Klasse 5 At home. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr. Katharina Walter, Claudine Steyer Download Katharina Walter, Claudine Steyer Englisch üben Klasse 5 Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr Downloadauszug aus dem Originaltitel: Englisch üben Klasse 5 Differenzierte Materialien

Mehr

Kreise alle Wörter mit einem langen Selbstlaut ein! 1. Tomate Gurke Milch Banane Joghurt. Apfel Käse Wurst Saft Brot

Kreise alle Wörter mit einem langen Selbstlaut ein! 1. Tomate Gurke Milch Banane Joghurt. Apfel Käse Wurst Saft Brot Kreise alle Wörter mit einem langen Selbstlaut ein! 1 Tomate Gurke Milch Banane Joghurt Apfel Käse Wurst Saft Brot Orange Kaffee Paprika Marmelade Wasser Butter Melone Salz Kiwi Ketchup Möhre Pfirsich

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT"

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: GESUNDHEIT 1. Was macht Dir Spaß und Fit? HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT" Marke und Esther haben Volleyball und Leichtathletik gern. Was macht deiner Klasser Spaß und ganz Fit? Macht eine Umfrage in Gruppen,

Mehr

Kurzgeschichte zum Training der Aufmerksamkeit. Natürlich kann die Geschichte auch vom Kind gelesen werden.

Kurzgeschichte zum Training der Aufmerksamkeit. Natürlich kann die Geschichte auch vom Kind gelesen werden. Kurzgeschichte zum Training der Aufmerksamkeit 1. Der Trainer liest die original Geschichte vor, während das Kind aufmerksam zuhören soll. 2. Der Trainer liest die gefälschte Geschichte vor, und das Kind

Mehr

DEUTSCHE ABTEILUNG PSYCHICO COLLEGE LATSIO GRUNDSCHULE

DEUTSCHE ABTEILUNG PSYCHICO COLLEGE LATSIO GRUNDSCHULE DEUTSCHE ABTEILUNG PSYCHICO COLLEGE LATSIO GRUNDSCHULE Die deutschsprachigen Länder Informationen Die deutschsprachigen Länder sind drei: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Sie sind die größten

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 6. Klasse: Grammatik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 6. Klasse: Grammatik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 6. Klasse: Grammatik Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de a few a little

Mehr

der, die, das Tiere Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten!

der, die, das Tiere Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten! ,, Male an: = blau, = rot, = grün Ringle Wörter in richtigen Farbe ein! Schreibe Wörter in Spalten! Katze Schaf Hase Maus Eichhörnchen Hund Ziege Nashorn Löwe Huhn Tiger Affe Biene Schwein Reh Schlange

Mehr

Fit fürs Lesen. )! Stoppe die Zeit! Lies rasch und genau und hake an ( Der Satz ist richtig. Der Satz ist falsch.

Fit fürs Lesen. )! Stoppe die Zeit! Lies rasch und genau und hake an ( Der Satz ist richtig. Der Satz ist falsch. Der Löwenzahn frisst Fleisch. Das Nashorn ist ein großes Tier. Eine Leiter hat viele Flossen. Im Garten blühen rote Dosen. Im Meer schwimmen viele Fische. Meine Suppe esse ich mit dem Hausschuh. Clowns

Mehr

Musterseite. E. DORNER / westermann wien. Wasserball. Sonnenschirm. Luftmatratze. Rutsche. Kühe. Bauernhof. Zaun. Traktor. Segelboot.

Musterseite. E. DORNER / westermann wien. Wasserball. Sonnenschirm. Luftmatratze. Rutsche. Kühe. Bauernhof. Zaun. Traktor. Segelboot. Wasserball Sonnenschirm Luftmatratze Rutsche Bauernhof Traktor Kühe Zaun Luftmatratze Wasserball Schwimmbecken tanzen Segelboot Delfin Insel Schwimmreifen 01 Puzzle Nach den Ferien! zu: FUNKELSTEINE Sprachbuch

Mehr

Unterrichtsmaterialien für Englisch nach dem Lehrplan für die Allgemeine Sonderschule

Unterrichtsmaterialien für Englisch nach dem Lehrplan für die Allgemeine Sonderschule Community Integration Sonderpädagogik Unterrichtsmaterialien für Englisch nach dem Lehrplan für die Allgemeine Sonderschule English in Special Needs Education Farm animals Unterrichtsmaterialien für Englisch

Mehr

Zeichne hier einen Apfel von außen.

Zeichne hier einen Apfel von außen. Zeichne mit Buntstift die fehlenden Teile. Schreibe, wie die Teile heißen. Zeichne hier einen Apfel von außen. Sachunterricht Apfel Sachunterricht Apfel Schreibe die richtigen Zahlen. 1 Apfel, 2 Apfelsine,

Mehr

forty-three 43 1. Write the correct names in the boxes. nose neck foot head leg ear mouth body hair eye arm face hand

forty-three 43 1. Write the correct names in the boxes. nose neck foot head leg ear mouth body hair eye arm face hand My Body 1. Write the correct names in the boxes. nose neck foot head leg ear mouth body hair eye arm face hand 2. How many of them have you got? I ve got legs. I ve got feet. I ve got arms. I ve got head.

Mehr

Simple Present. In der folgenden Tabelle findest Du die Bildung der englischen Zeitform Simple Present. Folgendes gilt es dabei zu beachten:

Simple Present. In der folgenden Tabelle findest Du die Bildung der englischen Zeitform Simple Present. Folgendes gilt es dabei zu beachten: Verwendung des Simple Present Du benutzt das Simple Present für: Handlungen, die sich wiederholen (I get up at 7 o clock every day.) Aussagen mit allgemeiner Gültigkeit (Gras is green. / Berlin is the

Mehr

Ich kaufe ein. Ich kaufe eine Semmel. Ich kaufe eine Birne. Ich kaufe eine Ananas. Ich kaufe eine Karotte. Einkaufen

Ich kaufe ein. Ich kaufe eine Semmel. Ich kaufe eine Birne. Ich kaufe eine Ananas. Ich kaufe eine Karotte. Einkaufen 5. Thema: Einkaufen 1 Ich kaufe ein Ich kaufe eine Semmel. Ich kaufe eine Birne. Ich kaufe eine Ananas. Ich kaufe eine Karotte. Einkaufen 2 Mama kauft Semmeln. Oma kauft Birnen. Ibrahim kauft Brot. Eva

Mehr

Sports of All Sorts Verschiedene Sportarten. By: Adrienne De Santis and Amanda Smith Narrator: Diogo Metz

Sports of All Sorts Verschiedene Sportarten. By: Adrienne De Santis and Amanda Smith Narrator: Diogo Metz Sports of All Sorts Verschiedene Sportarten By: Adrienne De Santis and Amanda Smith Narrator: Diogo Metz I can catch the football with my hands, or I can decide to run with it using my feet. Ich fange

Mehr

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Hallo, Hallo, schön, dass du da bist Die Hacken und die Spitzen wollen nicht mehr sitzen, die Hacken und die Zehen wollen weiter gehen Die Hacken und die Spitzen wollen

Mehr

Das bin ich! Das bin ich

Das bin ich! Das bin ich Ich heiße Anna und nicht Hanna. Ich bin 10 Jahre und habe braune Haare. Meine Zähne sind weiß und wenn ich Sport betreibe, bekomme ich ganz schön heiß. Meine Lieblingshose ist eine Jeans mit einer aufgestickten

Mehr

Biene. Frosch. Krake. Kuh. Biene. Frosch. Krake. Kuh. Illustrationen: evarin20 by fotolia.de

Biene. Frosch. Krake. Kuh. Biene. Frosch. Krake. Kuh. Illustrationen: evarin20 by fotolia.de Mein Lesemini Mein Lesemini Biene Frosch Krake Kuh Biene Frosch Krake Kuh Verbinde richtig! rote Fahne buntes Dach blaues Dach grüne Fahne grünes Haus drei Fenster rosa Tür rosa Haus vier Fenster grüner

Mehr

Ließ die Sätze durch und kreuze den richtigen Satz an!

Ließ die Sätze durch und kreuze den richtigen Satz an! Ließ die Sätze durch und kreuze den richtigen Satz an! Heute Arm bleibe ich zu Hause. Heute Abend bleibe ich zu Hause. Heute Augen bleibe ich zu Hause. Die Giraffe hat eine lange Haut. Die Giraffe hat

Mehr

ein Hund ein Frosch ein Schwein ein Schmetterling ein Känguru eine Katze eine Ameise eine Schlange eine Ziege eine Maus Lösung 9 Aufgabe 2:

ein Hund ein Frosch ein Schwein ein Schmetterling ein Känguru eine Katze eine Ameise eine Schlange eine Ziege eine Maus Lösung 9 Aufgabe 2: Lösung 9 Aufgabe 2: ein ein Hund ein Frosch ein Schwein ein Schmetterling ein Känguru eine eine Katze eine Ameise eine Schlange eine Ziege eine Maus Copy / KARTEI 2: Beobachten, fördern und fordern im

Mehr

Schreibübungen Written Activities Kapitel 1

Schreibübungen Written Activities Kapitel 1 Schreibübungen Written Activities Kapitel 1 Complete these activities either on a separate piece of paper. Due dates for each activity will be announced and posted in class and online. When reading a story

Mehr

Lektion 3: Nominativ und Akkusativ (nominative and accusative cases)

Lektion 3: Nominativ und Akkusativ (nominative and accusative cases) Lektion 3: Nominativ und Akkusativ (nominative and accusative cases) Das Verb bestimmt, in welchem Fall das Substantiv steht. Manche Verben wollen nur den Nominativ, andere wollen zusätzlich den Akkusativ

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Healthy Athletes Gesunde Lebensweise. Selbstbestimmt gesünder

Healthy Athletes Gesunde Lebensweise. Selbstbestimmt gesünder Healthy Athletes Gesunde Lebensweise Selbstbestimmt gesünder SOD ist mehr als Sport 6 Gesundheits-Programme: Gesund im Mund Besser Sehen Besser Hören Fitte Füße Bewegung mit Spaß Gesunde Lebens-Weise SOD

Mehr

LILA. Welche Farben musst du mischen um lila zu erhalten? Nenne ein lilafarbenes Gemüse! Aubergine. Rot und Blau

LILA. Welche Farben musst du mischen um lila zu erhalten? Nenne ein lilafarbenes Gemüse! Aubergine. Rot und Blau Farbenquiz 1) Du benötigst einen Farbwürfel. 2) Du würfelst eine Farbe. 3) Dein Spielpartner nimmt eine Karte dieser Farbe und liest die Frage vor. Ist die Antwort richtig, bekommst du das Farbkärtchen.

Mehr

Übungsblatt 23. Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet:

Übungsblatt 23. Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet: Übungsblatt Name: Abgabedatum:..00 Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet: http://www-i.informatik.rwth-aachen.de/infoki/englk/index.htm

Mehr

S Sprachverarbeitung außerhalb der klassischen Sprachzentren Therapiematerial

S Sprachverarbeitung außerhalb der klassischen Sprachzentren Therapiematerial S. 144 - Sprachverarbeitung außerhalb der klassischen Sprachzentren 7.2. Therapiematerial $, Auge Bett Brief Feuer Film Gesicht Haus Mond Sprachverarbeitung außerhalb der klassischen Sprachzentren S. 145

Mehr

DE Spielregeln. 15 min. 1

DE Spielregeln. 15 min. 1 15 min. 1 DE Spielregeln 18148_ikleer_naar groep1_guide.indd 1 13-05-15 10:20 14 lehrreiche Spiele! Farben Silhouettenseite Abbildungsseite Buchstaben 5 große Lottokarten 30 kleine Lottokärtchen Zahlen

Mehr

Sonnenklar! Sachunterricht 1 Vorschlag für eine kompetenzorientierte Jahresplanung

Sonnenklar! Sachunterricht 1 Vorschlag für eine kompetenzorientierte Jahresplanung Sonnenklar! Sachunterricht 1 Vorschlag für eine kompetenzorientierte Jahresplanung *Die angeführten Kompetenzen für den Sachunterricht beziehen sich auf den Österreichischen Lehrplan für den Sachunterricht

Mehr

Wörter verschriften. Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele.

Wörter verschriften. Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele. Wörter verschriften Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele. Lexi streichelt ein. 6 Wörter neben die Bilder schreiben, Differenzierung:

Mehr

Nikl zieht sich an. Was muss Nikl noch machen, bevor er schlafen geht

Nikl zieht sich an. Was muss Nikl noch machen, bevor er schlafen geht Pädagogische Arbeitsblätter 1-10, Band 201: Hans Domenego, Nikl fliegt übers Haus 1 Nikl zieht sich an Was muss Nikl noch machen, bevor er schlafen geht O Er muss noch das Haus fertig bauen. O Er muss

Mehr

Wӓhle das richtige Antwort aus!

Wӓhle das richtige Antwort aus! Wӓhle das richtige Antwort aus! 1. (Im Um - Am) Nachmittag habe ich einen Termin. 2. Wann beginnt der Film? (Am Im - Um)Abend. 3. Mein Geburtstag ist (im am in der)winter. 4. Wann ist die Prüfung? (Am

Mehr

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln:

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Fragen mit do/doe Du hat chon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Bp.: We can play football in the garden. Can we play football in the garden? I mut learn the

Mehr

Fragen mit who und what Erklärung und Übungen

Fragen mit who und what Erklärung und Übungen Fragen mit who und what Erklärung und Übungen Subjektfragen (wer oder was?) unterscheiden sich deutlich von Objektfragen und Fragen nach dem, was eine Person tut oder mag! Normalerweise werden Fragen mit

Mehr

Download. Stochastik an Stationen: Tabellen. Klassen 1 und 2. Marco Bettner, Erik Dinges. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Stochastik an Stationen: Tabellen. Klassen 1 und 2. Marco Bettner, Erik Dinges. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Marco Bettner, Erik Dinges Stochastik an Stationen: Tabellen Klassen 1 und 2 Downloadauszug aus dem Originaltitel: Stochastik an Stationen: Tabellen Klassen 1 und 2 Dieser Download ist ein Auszug

Mehr

6. Bilder. 6.1 Bilder Stufe 1. Bildname. Hände. Bildreferenz. A Schwarzlicht. Motivreihe. Stufe. Bilder 57

6. Bilder. 6.1 Bilder Stufe 1. Bildname. Hände. Bildreferenz. A Schwarzlicht. Motivreihe. Stufe. Bilder 57 Bilder 57 6. Bilder 6.1 Bilder Stufe 1 Stufe Motivreihe 1 A Schwarzlicht 2011 BORGMANN MEDIA B 9420 Beigel et al. Alle Rechte vorbehalten! Bildname Hände 58 Bilder Stufe Motivreihe 1 B Tafelbilder 2011

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Englisch 3. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Englisch 3. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: My Name Is Steve 7. Right or Wrong? Richtig oder falsch? 8. Do You Remember? Erinnerst du dich? 9. The Small Tube Die Flimmerkiste 4. Just Ask! Frag mal! 10. Listen and Click! Hör

Mehr

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6)

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) Achtung: Vergiss nie den Satzanfang gross zu schreiben und vergiss auch keine Satzzeichen oder é è ç! Deutsch Französisch Deutsch Französisch 1. Er ist ein Junge.

Mehr

ZIESCHE ABCDEFGHIJKLMNOPQRSßTUVWXYZ KOLLEG KOLLEG. ZIESCHE Kolleg, Karlsruhe 2007 www.ziesche.de. Sprachschule. Sprachschule

ZIESCHE ABCDEFGHIJKLMNOPQRSßTUVWXYZ KOLLEG KOLLEG. ZIESCHE Kolleg, Karlsruhe 2007 www.ziesche.de. Sprachschule. Sprachschule ZIESCHE Inhalt ZIESCHE der Affe, n M es ZIESCHE der Geisbock, ö-e der Computer Papa sagt: Ohne Computer bin ich aufgeschmissen! Wenn ihr wüsstet, was ich alles kann! Super! Bin fit! Papa sagt: Dromedare

Mehr

Poveste. Brummi, der Braunbär

Poveste. Brummi, der Braunbär Brummi, der Braunbär Brummi ist ein freundlicher Braunbär. Er sucht Freunde. Eines Tages kommt er am Nordpol an. Hier leben viele Pinguine und Seehunde. Sie glauben, Brummi ist schmutzig. Alle lachen.

Mehr

WILLKOMMEN IN ÖSTERREICH Kursmaterialien für den Einstieg in die deutsche Sprache Lösungen

WILLKOMMEN IN ÖSTERREICH Kursmaterialien für den Einstieg in die deutsche Sprache Lösungen WILLKOMMEN IN ÖSTERREICH Kursmaterialien für den Einstieg in die deutsche Sprache Lösungen Lektion 01: Begrüßung 3 Begrüßungen: Hallo! Guten Abend! Guten Morgen! Guten Tag! Verabschiedungen: Tschüss! Auf

Mehr

Kursunterlagen zur DVD-Lernfilm-EDITION. Dialog. der. Hände. Basiskurs der Gebärdensprache. Bekleidung Familie PRAXIS. www.gebaerdensprache.

Kursunterlagen zur DVD-Lernfilm-EDITION. Dialog. der. Hände. Basiskurs der Gebärdensprache. Bekleidung Familie PRAXIS. www.gebaerdensprache. Kursunterlagen zur DVD-Lernfilm-EDITION Dialog der Hände Basiskurs der Gebärdensprache Bekleidung PRAXIS B E K L E I D U N G Ich brauche eine neue Hose. Nein, das Trachtenhose das. Ich lieber blaue, so

Mehr

Klasse. Lesen. Der Ratgeber für Eltern. Die besten Übungen für die Grundschule. Familie. Edition

Klasse. Lesen. Der Ratgeber für Eltern. Die besten Übungen für die Grundschule. Familie. Edition Der Ratgeber für Eltern Lesen Die besten en für die Grundschule Klasse 1 Familie Edition Leseanfänger: ch und sch Lies Wort für Wort von oben nach unten und male jeweils das passende Bild in den leeren

Mehr

Lehrplan Englisch 3. Klasse

Lehrplan Englisch 3. Klasse 1 Lehrplan Englisch 3. Klasse Lernziele/ Inhalte Die eigene Person beschreiben - Name, Alter, Wohnort Hinweise UNIT 1: What s your name; Hello I m... DVD sketch I m Max Talk in class: Activity Book S.

Mehr

Auf geht s! Grammar: 3.1a Accusative for direct objects

Auf geht s! Grammar: 3.1a Accusative for direct objects Auf geht s! Grammar: 3.1a Accusative for direct objects A. Meet Isabelle! B. Whodunit? C. Wie heißt das? D. der-words and ein-words. E. Doing chores. F. Placement. circle: underline: 1. der Hund 2. der

Mehr

ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειμένου. Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen

ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειμένου. Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen Κρατικό Πιστοποιητικό Γλωσσομάθειας Γερμανική Γλώσσα ΕΠΙΠΕΔΟ A (A1&A2) A u f g a b e 1 ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειμένου Έναρξη δοκιμασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils

Mehr

Obstspieße. Du brauchst: Weintrauben, Kiwi, Banane, Nektarine, Apfel, Birne oder anderes Obst, etwas Zitronensaft, Schaschlik-Spieße.

Obstspieße. Du brauchst: Weintrauben, Kiwi, Banane, Nektarine, Apfel, Birne oder anderes Obst, etwas Zitronensaft, Schaschlik-Spieße. Obstspieße Weintrauben, Kiwi, Banane, Nektarine, Apfel, Birne oder anderes Obst, etwas Zitronensaft, Schaschlik-Spieße - Obst waschen, entkernen und in Stücke schneiden - auf Schaschlik-Spieße stecken

Mehr

Die Arbeitsgruppe aus Veszprém

Die Arbeitsgruppe aus Veszprém Die Arbeitsgruppe aus Veszprém 1. Vorname: Tünde Familienname: Boross Geburtsdatum: 14.03.1996. 11. Jahrgangsstufe E-mail: bortu1996@hotmail.com Familie: Ich, Mutter, Vater, Schwester Hobbys: Musik hören,

Mehr

Zu zweit ist man weniger alleine

Zu zweit ist man weniger alleine Zu zweit ist man weniger alleine Ich freue mich, dass wir zu zweit sind. Wir können fernsehen. Wir können ins Gasthaus gehen. Wir können spazieren gehen. Weil wir 2, Herbert und Maria, zusammen sind, dann

Mehr

Kontrollmöglichkeit: Das Lösungswort liegt ebenfalls in der Schachtel oder wird auf der Rückseite aufgeklebt.

Kontrollmöglichkeit: Das Lösungswort liegt ebenfalls in der Schachtel oder wird auf der Rückseite aufgeklebt. B. Unterrichtspraxis: Schreiben auf Wortebene 9.2 Streichholzschachtelwörter Alter: ab 5 Jahren Anhand des Sortierens von Buchstaben legt das Kind ein Wort. Dabei stehen der Synthetisierungsprozess des

Mehr

Wörterbuch für Grundschulkinder

Wörterbuch für Grundschulkinder 1 Buchstaben Selbstlaute, Mitlaute, Umlaute und Doppellaute erkennen Beim Schreiben benutzen wir Buchstaben. Es gibt Selbstlaute, Mitlaute, Umlaute und Doppellaute. Aufgabe 1 Schreibe die richtigen Buchstaben

Mehr

Schreibübungen Written Activities Kapitel 3

Schreibübungen Written Activities Kapitel 3 Schreibübungen Written Activities Kapitel 3 Complete these activities on a separate piece of paper. Due dates for each activity will be posted in class and online. Remember to answer every question in

Mehr

5 Botschaften der Ernährungsscheibe

5 Botschaften der Ernährungsscheibe 5 Botschaften der Ernährungsscheibe 1 Wasser trinken Kernbotschaft: Trink regelmässig Wasser zu jeder Mahlzeit und auch zwischendurch. Von Wasser kannst Du nie genug kriegen. Mach es zu Deinem Lieblingsgetränk!

Mehr

Deutsch 1. Klasse Laute heraushören. Wörter schreiben. Sch. chs

Deutsch 1. Klasse Laute heraushören. Wörter schreiben. Sch. chs Deutsch 1. Klasse Laute heraushören Laute heraushören 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Wörter schreiben A B D E F G H I J K L M N O P Qu R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü Au Ei Eu Sch

Mehr

Inhalt 1/2. Thema: Gesundheit. Experiment/Spiel. Thema. Gedanke. Körperteile. Entdecke deinen Körper

Inhalt 1/2. Thema: Gesundheit. Experiment/Spiel. Thema. Gedanke. Körperteile. Entdecke deinen Körper Inhalt 1/2 /Spiel Thema Gedanke Körperteile Entdecke deinen Körper Unser Körper hat Teile, die wir sehen können und die wir beim Namen kennen. Aber es gibt noch viel mehr Teile innerhalb unseres Körpers.

Mehr

Músicas em Alemão - Maternal II

Músicas em Alemão - Maternal II Músicas em Alemão - Maternal II Guten Morgen/Guten Tag Guten Morgen sagt die Sonne Guten Tag sagt die Sonne Guten Morgen sagt der Wind Guten Tag sagt der Wind Guten Morgen sagt der Vogel Guten Tag sagt

Mehr

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort.

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort. NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations HINWEISE: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Beantworte

Mehr

Meine Familie Klasse 2 und Klasse 3 Leseübungen und Lückentexte

Meine Familie Klasse 2 und Klasse 3 Leseübungen und Lückentexte Leseübungen und Lückentexte 1. Stammbaum: Jede Familie hat einen Stammbaum. Dieser besteht aus den Mitgliedern der Familie: Der Großvater, die Großmutter, der Vater, die Mutter, der Bruder, die Schwester

Mehr