ARCHITEKTUR UND HOLZBAU IM DIALOG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ARCHITEKTUR UND HOLZBAU IM DIALOG"

Transkript

1 ARCHITEKTEN ARCHITEKTUR UND HOLZBAU IM DIALOG Fokus Architektur am Beispiel vom Neubau Rettungsdienst und Sanitätsnotrufzentrale Bern swissbau, Basel 12. Januar 2016 Andreas E Müller

2 Rettungsdienst und kantonale Sanitätsnotrufzentrale Bern (SANO)

3 EIZ Frutigen Architektur und Holzbau im Dialog

4 Giraffenhaus Knies Kinderzoo Rapperswil Architektur und Holzbau im Dialog

5 FOKUS ARCHITEKTUR: Rettungsdienst und kant. Notrufzentrale, Bern: Architektur und Holzbau im Dialog Entwurfsidee Projektvorgaben und Funktion Situation Struktur und Holzbau Ingenieurholzbau Holz im Innenraum

6 PROJEKTVORGABEN ENTWURFSIDEE FUNKTION ORT / SITUATION Architektur und Holzbau im Dialog

7 PROJEKTVORGABEN FUNKTION ENTWURFSIDEE ORT / SITUATION Architektur und Holzbau im Dialog

8 PROJEKTVORGABEN (AGG Kanton Bern) Projektvorgaben Bauherr

9 PROJEKTVORGABEN (AGG Kanton Bern) HOLZBAU (1500 m3/a) Projektvorgaben Bauherr

10 PROJEKTVORGABEN (AGG Kanton Bern) Projektvorgaben Bauherr HOLZBAU - Tradition - nachhaltig: nachwachsender, heimischer Rohstoff - ökologisch (konserviert CO2) - gute statische Eigenschaften - ermöglicht leichte Konstruktionen - geringe Wärmeleitfähigkeit - schafft angenehmes Raumklima

11 PROJEKTVORGABEN (AGG Kanton Bern) HOLZBAU (1500 m3/a) NUTZUNGSFLEXIBILITÄT - Systemtrennung Bauteiltrennung nach Lebensdauer - hohe Raumhöhen - hohe Nutzlast Projektvorgaben Bauherr

12 PROJEKTVORGABEN (AGG Kanton Bern) Projektvorgaben Bauherr HOLZBAU (1500 m3/a) NUTZUNGSFLEXIBILITÄT - Systemtrennung Bauteiltrennung nach Lebensdauer - hohe Raumhöhen - hohe Nutzlast AUFSTOCKBARKEIT

13 PROJEKTVORGABEN (AGG Kanton Bern) Projektvorgaben Bauherr HOLZBAU (1500 m3/a) NUTZUNGSFLEXIBILITÄT - Systemtrennung Bauteiltrennung nach Lebensdauer - hohe Raumhöhen - hohe Nutzlast AUFSTOCKBARKEIT MINERGIE-P-ECO

14 FUNKTION Programm

15 FUNKTION Funktion Nutzung RETTUNGSDIENST - Manschaftsräume, Büros - Garderoben, div. Materiallager - Aufenthaltsräume, Gastronomie - Schlafräume - Einstellhalle für Einsatzfahrzeuge - Retablierungsraum - Werkstätte - Schulungräume NOTRUFZENTRALE

16 robustes Gestaltungskonzept

17 SITUATION Situation

18 Situation

19 Situation 2008

20 Situation 2008

21 Situation Erschliessung

22 Situation einfacher Baukörper an der Strasse

23 Situation Hauptzugang, Adresse

24 Situation Westfassade

25 Situation Westfassade

26 Projektvorgabe Aufstockung

27 Projektvorgabe Aufstockung

28 Projektvorgabe Aufstockung um 3 Geschosse

29 Struktur Fassade

30 STRUKTUR UND HOLZBAU Situation

31 Grundriss- Struktur

32 Struktur Büroraster

33 Struktur Obergeschosse Büroraster

34 Struktur Büroraster

35 INGENIEURHOLZBAU Struktur Holzbau

36 Holzbau

37 Primärstruktur Holzbau

38 Struktur Holzbau

39 Holzbau sommerlicher Wärmeschutz

40 HBV-Brettstapel HBV-Rippen Struktur Holzbau HBV-Decken

41 Holzbau Deckensystem Obergeschosse

42 Holzbau Deckensystem EG

43 Holzbau Deckensystem

44 Holzbau Deckensystem

45 Struktur Installationskonzept

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55 Notdach

56

57

58

59 HOLZ IM INNENRAUM Architektur und Holzbau im Dialog

60 Nutzung Untergeschoss

61 Nutzung Erdgeschoss

62 Nutzung 1. Obergeschoss

63 Nutzung 2. Obergeschoss

64 Eingangshalle Empfang

65 Bereitschaftshalle

66 Bereitschaftshalle Rampe ins UG

67 Lavage

68 Treppenhaus Gang Obergeschoss

69 Mannschaftsraum

70 Aufenthalt Bereitschaftsdienst

71

72 ...herzlichen Dank!

73

DECKEN: Übersicht über verschiedene Systeme FOKUS: OBJEKT: Viel Holz für Berner Sanitätspolizei Seite 26

DECKEN: Übersicht über verschiedene Systeme FOKUS: OBJEKT: Viel Holz für Berner Sanitätspolizei Seite 26 Ausgabe 10.50 CHF www.ch-holzbau.ch FOKUS: DECKEN: Übersicht über verschiedene Systeme OBJEKT: Viel Holz für Berner Sanitätspolizei Seite 26 FERTIGUNG + TECHNIK: Brandschutz bei sichtbaren Holztragwerken

Mehr

Nachhaltigkeit bei kantonalen Bauten: Der Kanton Bern als Vorbild

Nachhaltigkeit bei kantonalen Bauten: Der Kanton Bern als Vorbild Nachhaltigkeit bei kantonalen Bauten: Der Kanton Bern als Vorbild Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion / Amt für Grundstücke und Gebäude Folie: 1 Bruno Rankwiler Energie-Ing. NDS-E Leiter der Fachstelle

Mehr

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2.

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2. Terrasse Terrasse Terrasse Badenerstrasse Büro/Gewerbe Büro/Gewerbe Bus VBZ Besucher PP Büro/Gewerbe Verladerampe Gewerbe / Lager Parkplätze Einstellhalle Schnitt Besprechung 2 BF: 23.9m2 BF: 33.5m2 Büro

Mehr

VERKAUFSPROSPEKT. Neubau Chalet Bode, Gstaad

VERKAUFSPROSPEKT. Neubau Chalet Bode, Gstaad VERKAUFSPROSPEKT 1:500 5528 Bode 5203 ZOEGREZE Situation Das gut erschlossene Terrain liegt am sonnigen Hang im Bode in der ähe der Lauenenstrasse. Auch wenn die Parzelle am südlichen Dorfrand liegt, ist

Mehr

Sanierung: Das Bürogebäude Syngenta Rosental Assainissement: Le bâtiment administratif Syngenta Rosental

Sanierung: Das Bürogebäude Syngenta Rosental Assainissement: Le bâtiment administratif Syngenta Rosental Sanierung: Das Bürogebäude Syngenta Rosental Assainissement: Le bâtiment administratif Syngenta Rosental Johannes Kretzschmar, Gruner AG, Basel Gruner SA, Bâle Fachtagung I Congrès 2017 Sanierung Bürogebäude

Mehr

VERKAUFSPROSPEKT. Neubau Chalet Bode, Gstaad

VERKAUFSPROSPEKT. Neubau Chalet Bode, Gstaad VERKAUFSPROSPEKT 1:500 5528 Bode 5203 ZOEGREZE Situation Das gut erschlossene Terrain liegt am sonnigen Hang im Bode in der ähe der Lauenenstrasse. Auch wenn die Parzelle am südlichen Dorfrand liegt, ist

Mehr

FME Lausanne Neubau von 7 Mehrfamilienhäusern in Holzsystembauweise

FME Lausanne Neubau von 7 Mehrfamilienhäusern in Holzsystembauweise 9.3 Beispiel: Nutzungsvereinbarung Holzbau Beispiel einer mehrgeschossigen Wohnbausiedlung in Holzsystembauweise Die Darstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll lediglich zum Weiterdenken

Mehr

Chalet Mocaja. Schönried - Gstaad ARCHITEKTUR RIEDER GSTAAD. MAX RIEDER Architekt HTL SIA BAHNHOFSTRASSE 5 CH-3792 SAANEN

Chalet Mocaja. Schönried - Gstaad ARCHITEKTUR RIEDER GSTAAD. MAX RIEDER Architekt HTL SIA BAHNHOFSTRASSE 5 CH-3792 SAANEN Chalet Mocaja Schönried - Gstaad RIEDER ARCHITEKTUR MAX RIEDER Architekt HTL SIA BAHNHOFSTRASSE 5 CH-3792 SAANEN Tel +41 (0)33 748 40 50 info@rieder-architektur.ch Fax +41 (0)33 748 40 55 www.rieder-architektur.ch

Mehr

Referent: Franz Sennhauser, Dipl. Architekt HTL/SIA/STV Bern,

Referent: Franz Sennhauser, Dipl. Architekt HTL/SIA/STV Bern, Referent: Franz Sennhauser, Dipl. Architekt HTL/SIA/STV Bern, 27.11.2015 Funktionale, ästhetische und nachhaltige Architektur Minergie A Wohnhaus Ostermundigen Verdichtung Wohnsiedlung Nessleren Wabern

Mehr

doppel:punkt: Industriegebiet, 5606 Dintikon AG Situationsplan GEWERBEHAUS doppel:

doppel:punkt: Industriegebiet, 5606 Dintikon AG Situationsplan GEWERBEHAUS doppel: Situationsplan Fassadenansicht Süd-West, Süd-Ost POS. 9 POS. 10 POS. 11 POS. 10 POS. 10 POS. 10 POS. 10 POS. 11 POS. 12 POS. 24 POS. 9 POS. 10 POS. 11 POS. 10 POS. 10 POS. 10 POS. 10 POS. 11 POS. 12 punkt

Mehr

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil URO bauwerk Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil Wohnungsangebot: 2 x 4¹/ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 3¹ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 4¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 3¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 2¹

Mehr

MORGE N ROOT. Morgenroot Pläne. Ein attraktives Immobilien-Projekt mitten in der Zentralschweiz mit 14 Wohnangeboten

MORGE N ROOT. Morgenroot Pläne. Ein attraktives Immobilien-Projekt mitten in der Zentralschweiz mit 14 Wohnangeboten MORGE ROOT U R B A E S L E B E I M G RÜ E Morgenroot Ein attraktives Immobilien-Projekt mitten in der Zentralschweiz mit 14 Wohnangeboten MORGE ROOT U R B A E S L E B E I M G RÜ E Umgebung 11 15 42 10

Mehr

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil

Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil URO bauwerk Burgisteinstrasse 1d + 1e 3665 Wattenwil Wohnungsangebot: 2 x 4¹/ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 3¹ -Zimmer Parterrewohnung 2 x 4¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 3¹ -Zimmer Geschosswohnung 2 x 2¹

Mehr

RAUM FÜR IHRE VISIONEN. Kirchgasse 30, Fraubrunnen. werk-fraubrunnen.ch. Von Graffenried AG Liegenschaftsvermittlungen

RAUM FÜR IHRE VISIONEN. Kirchgasse 30, Fraubrunnen. werk-fraubrunnen.ch. Von Graffenried AG Liegenschaftsvermittlungen werk-fraubrunnen.ch RAUM FÜR IHRE VISIONEN 1 Kirchgasse 30, Fraubrunnen 12 000m² FLÄCHEN AB 500m² ZU VERMIETEN BESTE ERSCHLIESSUNG ÖV, PKW, LKW FLEXIBLE NUTZUNGEN Gewerbe- und Lagerflächen im Umfang von

Mehr

Überbauung Spittel Suhr

Überbauung Spittel Suhr Überbauung Spittel Suhr Erstvermietung Gewerbeflächen Projekt Die Überbauung Spittel in Suhr AG befindet sich an zentraler Lage im schweizerischen Mittelland in idealer Distanz zu den Zentren Basel, Bern,

Mehr

Dr. Annick Lalive d Epinay, Amt für Hochbauten Stadt Zürich Der Beitrag der Gebäude

Dr. Annick Lalive d Epinay, Amt für Hochbauten Stadt Zürich Der Beitrag der Gebäude Dr. Annick Lalive d Epinay, Amt für Hochbauten Stadt Zürich Der Beitrag der Gebäude 2000-Watt-Gesellschaft Der Beitrag der Gebäude vom 2. Dezember 2011 «Wir bauen die 2000-Watt-Gesellschaft: Erfahrungen

Mehr

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern Rangierte Projekte Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern 50 Serafin Gut dimensionierte und subtil ins Terrain gesetzte Baukörper besetzen das

Mehr

Umbrüggler Alm, Innsbruck. Architekten: Elmar Ludescher + Philip Lutz Bauherr: Stadt Innsbruck

Umbrüggler Alm, Innsbruck. Architekten: Elmar Ludescher + Philip Lutz Bauherr: Stadt Innsbruck Architekten: Elmar Ludescher + Philip Lutz Bauherr: Stadt Innsbruck GR EG 500 Schnitt 500 SITUATION Inmitten hoch aufragender Fichten und steiler Hänge empfängt eine Waldlichtung den Wanderer und Skifahrer:

Mehr

MACHBARKEITSSTUDIE WAHLACKER ZOLLIKOFEN AR3. ar3 architekten ag langmauerweg 6, 3011 Bern

MACHBARKEITSSTUDIE WAHLACKER ZOLLIKOFEN AR3. ar3 architekten ag langmauerweg 6, 3011 Bern MACHBARKEITSSTUDIE AR3 ar3 architekten ag langmauerweg 6, 3011 Bern www.ar3.ch info@ar3.ch Datum 30.03.2017 MACHBARKEITSSTUDIE ORTHOFOTO Situation Geschichte Wahlackerstrasse Schulhausstrasse ZOLLIKOFEN

Mehr

"forum zofingen" Untere Brühlstrasse Zofingen. Moderne Büroflächen bis 5324 m 2 an zentraler Lage in Zofingen.

forum zofingen Untere Brühlstrasse Zofingen. Moderne Büroflächen bis 5324 m 2 an zentraler Lage in Zofingen. "forum zofingen" Untere Brühlstrasse 4 4800 Zofingen Moderne Büroflächen bis 5324 m 2 an zentraler Lage in Zofingen www.forum-zofingen.ch Bezugsbereit ab Januar 2018 Olten, 1. September 2016 RR LAGE Die

Mehr

Bürogebäude Quartier Süd Stauffenbergallee Montabaur

Bürogebäude Quartier Süd Stauffenbergallee Montabaur gebäude Quartier Süd Stauffenbergallee 5610 Montabaur 151029_Entwurf Lageplan, Grundrisse, Ansichten, Nutzflächen Fachwerk Architekten BDA Andreas M. Schwickert Nikolausstraße Tel. 02602/959730 BÜRO- UND

Mehr

Neue Monte Rosa Hütte

Neue Monte Rosa Hütte Neue Monte Rosa Hütte Gipfel nachhaltiger Architektur??? Monte Rosa Hütte Gliederung der Präsentation 1. allgemeine Informationen und Ziele 06.04.2011 Michael Mayer 2 Monte Rosa Hütte 1. Allgemeine Informationen

Mehr

Neubau- Wohnungen in 3 Chalets

Neubau- Wohnungen in 3 Chalets Überbauung Parzelle 511, Blankenburg Titelblatt Neubau- Wohnungen in 3 Chalets Beschrieb Beschrieb Die Überbauung befindet sich in Blankenburg, unmittelbar neben dem idyllischen Dorf Zweisimmen. Das Dorf

Mehr

«Quartier Neugrüen Mellingen 198 Wohnungen in Minergie-A-ECO»

«Quartier Neugrüen Mellingen 198 Wohnungen in Minergie-A-ECO» 19. Internationales Holzbau-Forum 2013 «Quartier Neugrüen Mellingen 198 Wohnungen in Minergie-A-ECO» D. Schwarz 1 «Quartier Neugrüen Mellingen 198 Wohnungen in Minergie-A-ECO» Prof. Dietrich Schwarz Dietrich

Mehr

Zwischennutzung Bahnhof OST Brandrietstr. 8, 8307 Effretikon

Zwischennutzung Bahnhof OST Brandrietstr. 8, 8307 Effretikon Zwischennutzung Bahnhof OST Brandrietstr. 8, 8307 Effretikon Ihr Ansprechpartner GRAF & PARTNER Immobilien AG Winterthur Herr Ralph Löpfe Schützenstrasse 53 8400 Winterthur Direktwahl 052 224 05 50 ralph.loepfe@immobag-winterthur.ch

Mehr

DOKUMENTATION ERSTVERMIETUNG "SWISSWOODHOUSE NEBIKON" LUTHERNMATTE, 6244 NEBIKON

DOKUMENTATION ERSTVERMIETUNG SWISSWOODHOUSE NEBIKON LUTHERNMATTE, 6244 NEBIKON ERSTVERMIETUNG "SWISSWOODHOUSE NEBIKON" LUTHERNMATTE, 6244 NEBIKON DOKUMENTATION Bauherrschaft: Architekt: Generalunternehmer: Vermietung: Personalvorsorgestiftung Bauart Architekten Renggli AG Robert

Mehr

Grossvolumige Bauten in Holz - und woher kommt das Material?

Grossvolumige Bauten in Holz - und woher kommt das Material? Stefan Zöllig, Holzbauingenieur FH Timbatec GmbH, Thun Timbatec GmbH Ingenieurbüro für Holzbau und Produktentwicklung Thun Bern Zürich Grossvolumige Bauten in Holz - und woher kommt Neubau Hotel The Chedi,

Mehr

AUS ÜBERZEUGUNG MIT HOLZ

AUS ÜBERZEUGUNG MIT HOLZ AUS ÜBERZEUGUNG MIT HOLZ Jampen Holzbau mit Erfahrung und Leidenschaft Unsere 45 kompetenten Mitarbeitenden leisten ihren Einsatz mit Freude. Wir enga- gieren uns für Holzbauprojekte, die das Wohlbefinden

Mehr

Innenwände im EG/OG/DG Backsteinmauer 15 cm, Grundputz und Abrieb

Innenwände im EG/OG/DG Backsteinmauer 15 cm, Grundputz und Abrieb Baubeschrieb Bauobjekt: Neubau Mehrfamilienhaus Nr. 8 am Sagaplatz 7214 Grüsch Bauherr: Baugesellschaft Sagaplatz, Verwaltung Flury Treuhand, Luzeinerstr. 8, 7240 Küblis Architektur: Architekturbüro Fritz

Mehr

UMBAU/ SANIERUNG WOHN- UND GESCHÄFTHAUS GERBERNGASSE 4, THUN

UMBAU/ SANIERUNG WOHN- UND GESCHÄFTHAUS GERBERNGASSE 4, THUN UMBAU/ SANIERUNG WOHN- UND GESCHÄFTHAUS GERBERNGASSE 4, THUN DAS EINZIGE FREISTEHENDE HAUS IN DER THUNER ALTSTADT AUS DER JAHRHUNDERTWENDE THOMAS LACK ARCHITEKTUR AG Erdgeschoss 1. Obergeschoss Laden Büro

Mehr

Raumprogramm: Konzept: Untergeschoss: Erdgeschoss: 1. Obergeschoss: 2. Obergeschoss: Tribüne: Liebe SCD-Familie

Raumprogramm: Konzept: Untergeschoss: Erdgeschoss: 1. Obergeschoss: 2. Obergeschoss: Tribüne: Liebe SCD-Familie stadionneubau abstimmung: 10. dezember 2012 Liebe SCD-Familie Raumprogramm: Am 10. Dezember 2012 wird die Gemeindeversammlung über den Baurechtsvertrag mit der Trägergesellschaft für das neue Stadion im

Mehr

GENERATION FUTURO. INNOVATION IN STEINWOLLE VON FLUMROC.

GENERATION FUTURO. INNOVATION IN STEINWOLLE VON FLUMROC. GENERATION FUTURO. INNOVATION IN STEINWOLLE VON FLUMROC. Flumroc-Steinwollprodukte hergestellt mit formaldehydfreiem Bindemittel aus überwiegend nachhaltigen Rohstoffen. Die Naturkraft aus Schweizer Stein

Mehr

Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit.

Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Hotel Hubertus Mellau Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. LAGEPLAN STÄDTEBAU Das traditionelle Hotel liegt nahe der Talstation der Bergbahnen

Mehr

Wohnen und Arbeiten im Handwerkerzentrum Helgenhüsli, Unterägeri

Wohnen und Arbeiten im Handwerkerzentrum Helgenhüsli, Unterägeri Konzeptionierung: Architektur Holzbau ForrerGerber AG Architekten und Generalunternehmung Uster Hans Andres Architekt Zürich Andres Waibel Architekt Zürich Création Holz: Hermann Blumer und Heinz Jucker

Mehr

Medienkonferenz vom 14. Mai 2014

Medienkonferenz vom 14. Mai 2014 Änderung der Überbauungsordnung Dorfzentrum Medienkonferenz vom 14. Mai 2014 www.zentrum-muensingen.ch www.muensingen.ch Ablauf Begrüssung Änderung der Überbauungsordnung Das Projekt im Überblick Einkaufen

Mehr

Mühleportstrasse 4 ÜBERBAUUNG. Erbengemeinschaft Willen 3715 Adelboden

Mühleportstrasse 4 ÜBERBAUUNG. Erbengemeinschaft Willen 3715 Adelboden ÜBERBAUUNG Mühleportstrasse 4 Erbengemeinschaft Willen 3715 Adelboden Hansruedi Marti, Architekt HTL/SIA Kanderstegstrasse 12, 3714 Frutigen Telefon 033 671 31 00, Fax 033 671 31 81 info@architekt-marti.ch,

Mehr

Wohnhaus in Weinheim. Architekten Wannenmacher + Möller GmbH. Architekten Wannenmacher + Möller GmbH

Wohnhaus in Weinheim. Architekten Wannenmacher + Möller GmbH. Architekten Wannenmacher + Möller GmbH Wohnhaus in Weinheim 2013 Architektur Baujahr 2013 Fläche 860 m² WF Bauherr Privat Standort 69469 Weinheim Fotografie Jose Campos 001 In einem vorwiegend durch kleinteilige Bebauung dominierten Wohngebiet

Mehr

Gewerbeobjekt im Baustein 1

Gewerbeobjekt im Baustein 1 Gewerbeobjekt im Baustein 1 Ideale Nutzung Dienstleistungen, Büros Variantenstudien zu möglichen Nutzungen im Anhang Verortung im Baustein 1: http://www.erlenmatt-ost.ch/erlenmatt-ost/vermietung/karte-zu-nutzungen.html

Mehr

Grundrisse Neubau Hegenheimerstrasse 137. Übersicht und Einzelpläne alle Wohnungstypen

Grundrisse Neubau Hegenheimerstrasse 137. Übersicht und Einzelpläne alle Wohnungstypen WOHNGENOSSENSCHAFT Grundrisse Neubau Hegenheimerstrasse 137 Übersicht und Einzelpläne alle Wohnungstypen se as tr els m Rä Grien stras se Projektkonzeption alle Planzeichnungen Luca Selva Architekten AG,

Mehr

ökologisch bauen besser leben

ökologisch bauen besser leben massivholzhaus ökologisch bauen besser leben dübelholzsystem Einen Großteil Ihres Lebens verbringen Sie in Innenräumen. Dazu gehört vor allem auch Ihr Haus in dem Sie Wohnen, Arbeiten und Schlafen. Das

Mehr

Falkensteiner Hotel Schladming

Falkensteiner Hotel Schladming 1/5 Falkensteiner Hotel Schladming Europaplatz 613 8970 Schladming, Österreich Paul Ott Aus dem geladenen Wettbewerb für ein Vier-Sterne-Superior Hotel im Sommer 2010 war Hohensinn Architektur mit einem

Mehr

Falkensteiner Hotel Schladming

Falkensteiner Hotel Schladming 1/5 Falkensteiner Hotel Schladming Europaplatz 613 8970 Schladming, Österreich Paul Ott Aus dem geladenen Wettbewerb für ein Vier-Sterne-Superior Hotel im Sommer 2010 war Hohensinn Architektur mit einem

Mehr

Mehr Freiraum ein Vorteil, der überzeugt.

Mehr Freiraum ein Vorteil, der überzeugt. Mehr Freiraum ein Vorteil, der überzeugt. Sie suchen neue Räumlichkeiten für Ihr Unternehmen, die Ihnen möglichst grossen Freiraum für die Zukunft bieten? Sie wünschen sich einen Standort mit Ausbaupotenzial,

Mehr

Abbruch und Neubau Kita Bärcheninsel Stuttgart

Abbruch und Neubau Kita Bärcheninsel Stuttgart Abbruch und Neubau Kita Bärcheninsel Stuttgart November 2014 Häuser für Kinder GmbH Luftbild Übersicht STEP Vaihingen Bf Kita Bärcheninsel Luftbild Übersicht Bushaltestelle Dürrlewang Erläuterung Gebäudenutzung

Mehr

ZUSAMMENSTELLUNG DER WOHNFLÄCHEN

ZUSAMMENSTELLUNG DER WOHNFLÄCHEN Neubau von Seniorenwohnungen Otto Liliemthal Weg 16 - Haus 2 Remscheid Hohenhagen Bauherr: Buderus & Klute gg GbR Kreisstraße 20, 58453 Witten ZUSAMMENSTELLUNG DER WOHNFLÄCHEN 01 - UNTERGESCHOSS WE-01

Mehr

kreativität innovation perfektion tradition

kreativität innovation perfektion tradition kreativität innovation perfektion tradition über 100 jahre erfolg klare formen und konzepte Dirk Hartmann Axel Hartmann Die Geschäftsführer Axel und Dirk Hartmann übernahmen 1998 den väterlichen Betrieb

Mehr

WALTER KEHL MITGLIED DER SCHW EIZERISCHEN MAKLERKAMMER SMK/SVIT SCHÄTZUNGSEXPERTENKA MMER SEK/SVIT SVIT/SMK

WALTER KEHL MITGLIED DER SCHW EIZERISCHEN MAKLERKAMMER SMK/SVIT SCHÄTZUNGSEXPERTENKA MMER SEK/SVIT SVIT/SMK K E H L I M M O B I L I E N U N D T R E U H A N D S E E S T R A S S E 1 4 5 8 7 0 3 E R L E N B A C H T E L E F O N 0 4 4 9 1 5 4 6 7 6 T E L E F A X 0 4 4 9 1 5 4 6 7 7 N A T E L 0 7 9 3 4 4 2 4 4 3 I

Mehr

Das Agrarbildungszentrum Altmünster

Das Agrarbildungszentrum Altmünster 18. Internationales Holzbau-Forum 2012 Das Agrarbildungszentrum Altmünster M. Thurnher 1 Das Agrarbildungszentrum Altmünster Altmünster Vocational Training Center Ausbildungszentrum Altmünster Markus Thurnher

Mehr

Dorfzentrum Langenneufnach Ergebnispräsentation

Dorfzentrum Langenneufnach Ergebnispräsentation Dorfzentrum Langenneufnach Ergebnispräsentation 11.06.2013 Methodik Entscheidungssicherheit zum frühen Zeitpunkt Vorgaben durch den Auftraggeber bzw. Nutzer Nutzungskonzepte Ideen Raumprogramm Bestandsbegehung

Mehr

Demonstrationsobjekt für Energie- und Umwelttechnik

Demonstrationsobjekt für Energie- und Umwelttechnik Demonstrationsobjekt für Energie- und Umwelttechnik 12 Passiv-Reihenhäuser in Karlsbad In einem integrativen Planungsprozess wurde die Passivhausanlage von Beginn an in der Zusammenarbeit von Architekten,

Mehr

Einwohnungsgebäude als versetztgeschossiges Kettenhaus 1 in HEBEL Porenbeton-Bausystem

Einwohnungsgebäude als versetztgeschossiges Kettenhaus 1 in HEBEL Porenbeton-Bausystem Einwohnungsgebäude als versetztgeschossiges Kettenhaus 1 in HEBEL Porenbeton-Bausystem Entwurfsverfasser: Jürgen Kolander, 1984 Straßen- und Hofansicht 1 Vorteile und Nachteile Ein Haus soll sich verändern

Mehr

Wohn-und Geschäftshaus im Bereich "Alte Waisenstiftung/Südl. Polizeigelände" - Schwerin. Amtstraße. Planstraße E

Wohn-und Geschäftshaus im Bereich Alte Waisenstiftung/Südl. Polizeigelände - Schwerin. Amtstraße. Planstraße E 1/6 Wohn-und Geschäftshaus im Bereich "Alte Waisenstiftung/Südl. Polizeigelände" - Schwerin Ferdinand-Schultz-Straße Amtstraße Amtstraße Promenade Planstraße E Lageplan - M1:500 2/6 Wohn-und Geschäftshaus

Mehr

Flüchtlingsunterkunft Typ Große u. kleine Wohneinheiten

Flüchtlingsunterkunft Typ Große u. kleine Wohneinheiten 1. Leistungsumfang der Firma Adams Holzbau-Fertigbau GmbH für die Errichtung der Flüchtlingsunterkunft Planungsleistungen Komplette Bauantragsplanung Vermesser-Leistungen: Lageplan zum Bauantrag und Einmessung

Mehr

Wohnen und arbeiten. 1. O b e r g e s c h o s s. U n t e r g e s c h o s s. 3½ Zi-Wohnung A m² 3½ Zi-Wohnung B m² 3½ Zi-Wohnung C 88.

Wohnen und arbeiten. 1. O b e r g e s c h o s s. U n t e r g e s c h o s s. 3½ Zi-Wohnung A m² 3½ Zi-Wohnung B m² 3½ Zi-Wohnung C 88. Erstvermietung 457.65 Die Talebene der Wigger bildet das Siedlungszentrum des Dorfes, dominiert vom Kommendehügel. Reiden, als regionales Zentrum mit den fusionierten Gemeinden Langnau und Richenthal,

Mehr

freihof-areal in altstätten Retail & Office www.freihof-areal.ch

freihof-areal in altstätten Retail & Office www.freihof-areal.ch freihof-areal in altstätten Retail & Office www.freihof-areal.ch Mit der Überbauung «Freihof-Areal» wird eine neue Geschichte in der an Historien reichen Altstadt von Altstätten geschrieben. Es wird eine

Mehr

Abstract 19. März 2015

Abstract 19. März 2015 Abstract 19. März 2015 Christian Kündig Eidg. dipl. Zimmermeister Leiter Holzbau Implenia Schweiz AG «Wo liegt der Nutzen einer Minergie-P-Eco Siedlung?» Wieso kommt es zu einer Entscheidung für Minergie

Mehr

Konzeptioneller Holzbau und Verdichtung BIM Building Information Modeling im Holzbau

Konzeptioneller Holzbau und Verdichtung BIM Building Information Modeling im Holzbau 30. September 2016 Forum Architektur in Luzern Konzeptioneller Holzbau und Verdichtung BIM Building Information Modeling im Holzbau Renggli AG 1995 2003 2009 2013 2014 2014 www.renggli-haus.ch 1 Baustoff

Mehr

Broschüre. Hermann-Flesche-Haus. Bürogebäude am Eingang zu Braunschweigs Innenstadt

Broschüre. Hermann-Flesche-Haus. Bürogebäude am Eingang zu Braunschweigs Innenstadt Broschüre Hermann-Flesche-Haus Inhaltsverzeichnis Konzept Urbane Beziehungen Erschließung Nutzungsstruktur Umweltdesign Parameter Grundstück/ Gebäude Planunterlagen Seite Seite Seite Seite Seite Seite

Mehr

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS TIVOLIWEG

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS TIVOLIWEG NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS TIVOLIWEG 12 Mietwohnungen moderne 2.5 Zi- Wohnungen ab 60m2 für Alleinstehende und Paare kompakte 3.5 Zi- Wohnungen ab 75m2 für Kleinfamilien und Paare grosszügige 2.5 Zi- Loft-

Mehr

meiengarten überbauungsplan 8645 Jona Anhang 0 Situation r ü e g g a r c h i t e k t e n a g, rapperswil

meiengarten überbauungsplan 8645 Jona Anhang 0 Situation r ü e g g a r c h i t e k t e n a g, rapperswil meiengarten Anhang 0 Situation meiengarten Anhang 1 Ausnützungsflächen Attika 139.0m2 x 4 Baukörper= 556.0m2 3. Obergeschoss Attikageschoss 139.0 m 2 139.0 m 2 139.0 m 2 139.0 m 2 346.5m2 x 4 Baukörper=

Mehr

Wohnüberbauung Schuflerenmatt, Lohn - Ammannsegg

Wohnüberbauung Schuflerenmatt, Lohn - Ammannsegg Schuflerenmatt, Lohn - Ammannsegg Haus B Haus A Haus D Haus C Visualisierung als Übersicht Stand 27.08.2014 Inhalt Objektbeschrieb Kartenausschnitt Situation Erdgeschoss WHG 02 Obergeschoss WHG 04 Untergeschoss

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ. SCHWABINGER CARRÉ München

VERMIETUNGSEXPOSÉ. SCHWABINGER CARRÉ München VERMIETUNGSEXPOSÉ SCHWABINGER CARRÉ München INHALTSVERZEICHNIS 1 2 3 4 Vorstellung des Projektes... 3 Lage... 4 Mietbereiche... 6 Ansprechpartner.....................12 HAFTUNGSAUSSCHLUSS Die in diesem

Mehr

Ihr neuer Firmensitz in Zürich-West. Büroflächen im Hard Turm Park

Ihr neuer Firmensitz in Zürich-West. Büroflächen im Hard Turm Park Ihr neuer Firmensitz in Zürich-West Büroflächen im Hard Turm Park Büroflächen Profitieren Sie vom Angebot an repräsentativen Büroflächen im 1. - 4. Obergeschoss. Die hervorragende Visibilität garantiert

Mehr

Vermietungsdokumentation Büro-/Gewerbeliegenschaft Nordstrasse 11F, 4542 Luterbach

Vermietungsdokumentation Büro-/Gewerbeliegenschaft Nordstrasse 11F, 4542 Luterbach Espace Real Estate AG Zuchwilerstrasse 43, Postfach 331, CH-4501 Solothurn T 032 624 90 10, www.espacereal.ch Patrick Berger, patrick.berger@espacereal.ch Vermietungsdokumentation Büro-/Gewerbeliegenschaft

Mehr

Neubau Mehrfamilienhaus Kriens Kirchrainweg

Neubau Mehrfamilienhaus Kriens Kirchrainweg ... Attikawohnung zu verkaufen... Ihre Vorteile: Ruhige Lage mitten in Kriens Wohnen ohne Heizkosten Bezugsbereit Mitte Mai 2013 Inhalt Lage und Erschliessung 3 Umgebung 4 Architektur 5 Ökologie und Nachhaltigkeit

Mehr

Haus 1. Wohnüberbauung Sirius Gisikon. Verkaufsdokumentation. Anlageobjekt. Wohnüberbauung Sirius, 6038 Gisikon ARCHITEKTUR VERKAUF

Haus 1. Wohnüberbauung Sirius Gisikon. Verkaufsdokumentation. Anlageobjekt. Wohnüberbauung Sirius, 6038 Gisikon ARCHITEKTUR VERKAUF Anlageobjekt 14.03.2013 Verkaufsdokumentation Wohnüberbauung Sirius, 6038 Gisikon VERKAUF LINEAR IMMOBILIEN AG ARCHITEKTUR GU+IMMOBILIEN ARCHITEKTUR LINEAR PROJEKT AG ARCHITEKTUR BAULEITUNG Linear Immobilien

Mehr

LUX. Wo helle Köpfe arbeiten.

LUX. Wo helle Köpfe arbeiten. LUX. Wo helle Köpfe arbeiten. LUX ist eine hoch attraktive Büro-Immobilie im Wirtschaftsraum Zürich Nord, die Ihnen auf 8200 m 2 ab 2013 genau diesen Freiraum eröffnet. Die Alpine Finanz Immobilien AG

Mehr

OBERBÄCHLI Beckenried

OBERBÄCHLI Beckenried OBERBÄCHLI Beckenried INHALT Gemeinde Beckenr ied 5 Situation 7 Kur zbaubeschr ieb 9 Umgebung 11 Unter geschos se 1 3-15 Wohngeschos se 17-25 3 GEMEINDE BECKENRIED Beckenried liegt am Fusse der Klewenalp

Mehr

Grundrisse / Typ B. Seite 5½-Zimmer-Reihen-Einfamilienhäuser (EG/ OG / 1. DG / 2. DG) 1 5½-Zimmer-Reihen-Einfamilienhäuser (UG) 17 Rohbauoptionen 27

Grundrisse / Typ B. Seite 5½-Zimmer-Reihen-Einfamilienhäuser (EG/ OG / 1. DG / 2. DG) 1 5½-Zimmer-Reihen-Einfamilienhäuser (UG) 17 Rohbauoptionen 27 8 Grundrisse / Typ B 6 58 56 54 Friedhofstrasse 52 Pfruendmattstrasse 5 48 46 44 42 32 4 3 38 28 36 26 34 24 22 2 12 18 16 14 14 16 18 2 22 6 1 4 2 Ottenloostrasse Seite 5½-Zimmer-Reihen-Einfamilienhäuser

Mehr

Holzbau aus Leidenschaft realisierte Beispiele 15.10.2014 Harald Brülhart

Holzbau aus Leidenschaft realisierte Beispiele 15.10.2014 Harald Brülhart Holzbau aus Leidenschaft realisierte Beispiele 15.10.2014 Harald Brülhart Büros in Thun, Bern und Zürich 21 Mitarbeiter: 12 Ing. HTL / FH 2 Techniker / Konstrukteur HF 5 Zimmermann / Zeichner (Praktikanten)

Mehr

Tradition trifft Zukunft Halbzeit: Sanierung Palais Ludwig Ferdinand

Tradition trifft Zukunft Halbzeit: Sanierung Palais Ludwig Ferdinand Tradition trifft Zukunft Halbzeit: Sanierung Palais Ludwig Ferdinand 22.07.2014 Pressegespräch & Führung 1/ Verantwortlich für das Siemens-Immobilienportfolio weltweit Region Germany 5,8 Mio. m² 2,6 Mio.

Mehr

WOHNUNGSBAU OHKAMP / FLUGHAFENSTRASSE Blick von der Flughafenstraße

WOHNUNGSBAU OHKAMP / FLUGHAFENSTRASSE Blick von der Flughafenstraße 093 0.04.06 Blick von der Flughafenstraße 093 0.04.06 Blick in den nnenhof 985 ab en 983 98 6 4a 4 7 67 ak 4b F630 67a 89 Ra 984 3754 3 67b mo org r 964 5 8 79 77 73 87 85 83 8 4537 ße Flughafenstra 69

Mehr

Angebot Einfamilienhäuser Typ A

Angebot Einfamilienhäuser Typ A Zürcher Champignonkulturen AG, Belp / www.champignon-zuercher.ch 1 Inhalt 3 Einfamilienhaus Typ A 4 Grundriss Erdgeschoss (EG) 5 Grundriss Obergeschoss (OG) 6 Grundriss Untergeschoss (UG) 7 Einstellhallen

Mehr

Thema Stadtplan - Informationen. Fabrikationsgebäude - Bau 40 F. Hoffmann-La Roche AG Grenzacherstrasse 124 CH-4070 Basel

Thema Stadtplan - Informationen. Fabrikationsgebäude - Bau 40 F. Hoffmann-La Roche AG Grenzacherstrasse 124 CH-4070 Basel Thema Stadtplan - Informationen Quelle: Geodaten Kanton Basel-Stadt, www.geo.bs.ch www.stadtplan.bs.ch Koordinaten 612061 267272 613331 268013 Dieser Planausdruck hat nur informativen Charakter Ausdruck

Mehr

Herausforderung Hanglage

Herausforderung Hanglage Herausforderung Hanglage Einfamilienhaus in Albstadt besticht durch Auskragung und Nachhaltigkeit In Albstadt auf der Schwäbischen Alb, ungefähr in der Mitte zwischen Stuttgart und dem Bodensee, ist ein

Mehr

Lederwarenfabrik Zentrum Mühlenen m2 Gewerbeflächen an zentraler Lage zu vermieten

Lederwarenfabrik Zentrum Mühlenen m2 Gewerbeflächen an zentraler Lage zu vermieten Lederwarenfabrik Zentrum Mühlenen 3 000 m2 Gewerbeflächen an zentraler Lage zu vermieten 1 1. Einleitung Das markante Gebäude der Lederwarenfabrik Zentrum Mühlenen befindet sich an zentraler Lage in der

Mehr

Münchner Fenster: Das Büro! In der Parkstadt Schwabing

Münchner Fenster: Das Büro! In der Parkstadt Schwabing Münchner Fenster: Das Büro! In der Parkstadt Schwabing Standort Verkehrsanbindungen Mit dem Auto: flughafen Flughafen München Petuelring / Isarring ca. 20 Min. ca. 2 Min. a 92 a 9 Innenstadt ca. 15 Min.

Mehr

Attraktiv Wohnen im modernen Holzhaus der Burgergemeinde Niederbipp

Attraktiv Wohnen im modernen Holzhaus der Burgergemeinde Niederbipp Attraktiv Wohnen im modernen Holzhaus der Burgergemeinde Niederbipp 2. Etappe Neubau Wohnsiedlung Buechenacher mit 2,5 und 3,5 Zimmer Mietwohnungen Planung und Baurealisierung: Forum A GmbH Architektur

Mehr

46/Ein Haus für drei Generationen. 58/Home is where your app is

46/Ein Haus für drei Generationen. 58/Home is where your app is Schweizer Magazin für Bauen, Wohnen, Haus und Garten_www.das-einfamilienhaus.ch Nr. 3/2016 Juni/Juli_CHF 8.50 46/Ein Haus für drei Generationen 58/Home is where your app is 66/Trends in der Küchentechnik,

Mehr

Erstvermietung von 8 attraktiven Wohnungen an der Auholzstrasse 25/27 in Sulgen

Erstvermietung von 8 attraktiven Wohnungen an der Auholzstrasse 25/27 in Sulgen Erstvermietung von 8 attraktiven Wohnungen an der Auholzstrasse 25/27 in Sulgen Pro Geschoss befindet sich nur eine grosszügige Wohnung im Eigentumsstandard Bezug ab Spätherbst 2017 Verwaltung: BODAG Immobilien

Mehr

HOLZHÄUSER DACHSTÜHLE - AUFSTOCKUNGEN SANIERUNGEN LANDWIRTSCHAFTLICHER BAU INDIVIDUELLE OBJEKTE

HOLZHÄUSER DACHSTÜHLE - AUFSTOCKUNGEN SANIERUNGEN LANDWIRTSCHAFTLICHER BAU INDIVIDUELLE OBJEKTE 1 AUFSTOCKUNG & THERMISCHE SANIERUNG CHANCEN VORTEILE MÖGLICHKEITEN KARL-HEINZ EPPACHER 2 SANIEREN ALS CHANCE WERTSTEIGERUNG STEIGERUNG DES WOHLBEFINDENS KAUF VON GRUNDSTÜCKEN SEHR TEUER STEIGERUNG DER

Mehr

FME Lausanne Neubau von 7 Mehrfamilienhäusern in Holzsystembauweise

FME Lausanne Neubau von 7 Mehrfamilienhäusern in Holzsystembauweise 9.4 Beispiel: Projektbasis Holzbau Beispiel einer mehrgeschossigen Wohnbausiedlung in Holzsystembauweise Die Darstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll lediglich zum Weiterdenken

Mehr

1:500. Städtebau: Innovation Architektur Immobilien. Schulhaus Uesslingen 7. Schulstrasse. Uesslingen. Schaffhauserstrasse. Schaffhauserstrasse

1:500. Städtebau: Innovation Architektur Immobilien. Schulhaus Uesslingen 7. Schulstrasse. Uesslingen. Schaffhauserstrasse. Schaffhauserstrasse 304 224 85 394 303 6 Städtebau: 474 277 Schulhaus Uesslingen 7 98 663 Schulstrasse 481 4 388 Für den Neubau mit und angegliedertem Mehrzweckraum wird ein eigenständiger Baukörper vorgeschlagen, welcher

Mehr

HAUS E. Visualisierung Chalet. 150m. Wohnen an der Zelg. Zelg im Gsteig. Gsteig. Zelg, Haus E. Gsteig b. Gstaad

HAUS E. Visualisierung Chalet. 150m. Wohnen an der Zelg. Zelg im Gsteig. Gsteig. Zelg, Haus E. Gsteig b. Gstaad ZELG BAUGMBH ZELG BAUGMBH HAUS E Zelg, Haus E Gsteig b. Gstaad Visualisierung Chalet 150m Wohnen an der Zelg Die Überbauung an der Zelg gliedert sich dem erweiterten Dorfkern im Gsteig bei Gstaad an. Durch

Mehr

Naturverbunden arbeiten

Naturverbunden arbeiten 7_12_Architektur:Layout 1 23.06.2010 9:08 Uhr Seite 7 Naturverbunden arbeiten Für den neuen Firmensitz zweier Unternehmen aus der Bioenergie Branche, wurde ein Gebäude gefordert, das die Umwelt wenig belastet,

Mehr

4700 m 2 IN MODERNEM BÜROGEBÄUDE ZU VERMIETEN EINFACH UNTERTEILBARE BÜROFLÄCHEN UND EINSTELLHALLENPLÄTZE KIRCHBERGSTRASSE 190, 3400 BURGDORF

4700 m 2 IN MODERNEM BÜROGEBÄUDE ZU VERMIETEN EINFACH UNTERTEILBARE BÜROFLÄCHEN UND EINSTELLHALLENPLÄTZE KIRCHBERGSTRASSE 190, 3400 BURGDORF 4700 m 2 IN MODERNEM BÜROGEBÄUDE ZU VERMIETEN EINFACH UNTERTEILBARE BÜROFLÄCHEN UND EINSTELLHALLENPLÄTZE KIRCHBERGSTRASSE 190, 3400 BURGDORF Basel BURGDORF Bern Luzern Zürich Chur Lausanne DIE LAGE Genf

Mehr

Wohnqualität mit Bergsicht Hochwertige 3 ½-Zimmer-Mietwohnungen

Wohnqualität mit Bergsicht Hochwertige 3 ½-Zimmer-Mietwohnungen Staatsstrasse 83b, 9472 Grabs Wohnqualität mit Bergsicht Hochwertige 3 ½-Zimmer-Mietwohnungen 3 ½-Zi-Wohnungen mit 106 m 2 NWF + 26 m 2 Loggia Mietzins ab CHF 1'650 Bezug ab 1. Juli 2015 Architektur und

Mehr

vai architektur vorort Projektdaten Umbau Haus Simma 6863 Egg Planungsdaten Planung Baubeginn Fertigstellung Bauherr Doris und Jodok Simma

vai architektur vorort Projektdaten Umbau Haus Simma 6863 Egg Planungsdaten Planung Baubeginn Fertigstellung Bauherr Doris und Jodok Simma Umbau Haus Simma 6863 Egg vai Vorarlberger Architektur Institut Marktstraße 33, 6850 Dornbirn 0043 (0)5572 51169 info@v-a-i.at www.v-a-i.at Adolf Bereuter Projektdaten Bauherr Doris und Jodok Simma Architektur

Mehr

wohnen... dem himmel ganz nah

wohnen... dem himmel ganz nah wohnen... dem himmel ganz nah w w w. f e l s e n b u r g- a l t s t ä t t e n. c h trogenerstrasse 60a 9450 altstätten lova center austrasse 81 9490 vaduz trogenerstrasse 60a 9450 altstätten tel. +423

Mehr

IM FOKUS WOHNEN WOHNHAUS «IM FOKUS» EIN STADTQUARTIER WÄCHST AUS SICH HERAUS PFLEGEN SIE IHRE PERSÖNLICHE WOHN-PHILOSOPHIE

IM FOKUS WOHNEN WOHNHAUS «IM FOKUS» EIN STADTQUARTIER WÄCHST AUS SICH HERAUS PFLEGEN SIE IHRE PERSÖNLICHE WOHN-PHILOSOPHIE IM FOKUS WOHNEN WOHNHAUS «IM FOKUS» PFLEGEN SIE IHRE PERSÖNLICHE WOHN-PHILOSOPHIE Stellen Sie in Ihrem neuen Zuhause Ihre ganz persönliche Wohn-Philosophie in den «Fokus». Nicht zufällig tragen die Wohnungstypen

Mehr

Wohnen an der Lüssel 4225 Brislach

Wohnen an der Lüssel 4225 Brislach Wohnen an der Lüssel 4225 Brislach Informationsbroschüre www.wohnen-an-der-luessel.ch Seite 1 von 8 Schön und unbeschwert wohnen, direkt an der Lüssel. Die gemeinnützige Genossenschaft Wohnen an der Lüssel

Mehr

3. Partizipationsanlass Hausverein Werk1, Stand Vorprojekt. Architektur ARGE Kilga Popp Architekten und Baumberger Stegmeier Architekten

3. Partizipationsanlass Hausverein Werk1, Stand Vorprojekt. Architektur ARGE Kilga Popp Architekten und Baumberger Stegmeier Architekten 3. Partizipationsanlass Hausverein Werk1, 09.02.2017 Stand Vorprojekt Architektur ARGE Kilga Popp Architekten und Baumberger Stegmeier Architekten Projektentwicklung / Totalunternehmer Implenia Immobilien

Mehr

Die Innenstadt. Regelgeschoss. Längsschnitt ; der Massstab aller folgenden Pläne ist gleich m

Die Innenstadt. Regelgeschoss. Längsschnitt ; der Massstab aller folgenden Pläne ist gleich m Die Innenstadt Beim Kochen geht der Blick aus dem Fenster vorbei an roten Lampions. Er streift den Sichtbeton im Treppenhaus, erhascht einen vorbeiziehenden Ankömmling und schaut über die Holztruhe der

Mehr

ralf schumann immobilien

ralf schumann immobilien gelegenheit: Ein großes, liebevoll renoviertes Familienhaus in angenehmer Wohnlage Mz.-Laubenheims! is 24-scout id: 75959068 neues dusch-wannen-bad! neuer terrassenbelag grossartiges dg-studio! gelegenheit:

Mehr

leben mit der natur HOFER H o t e l s u n d H ä u s e r a u s H o l z

leben mit der natur HOFER H o t e l s u n d H ä u s e r a u s H o l z leben mit der natur H o t e l s u n d H ä u s e r a u s H o l z H o l z b a u h a t Tradition - Holzbau ist Zukunft - Vo n d e r N a t u r f ü r d e n M e n s c h HOFER H O L Z B A U d >> Der Mensch korrespondiert

Mehr

Bauingenieurwesen: Fürst Laffranchi Bauingenieure GmbH, Aarwangen Verantwortlich: Massimo Laffranchi Mitarbeit: Jean Bourquin

Bauingenieurwesen: Fürst Laffranchi Bauingenieure GmbH, Aarwangen Verantwortlich: Massimo Laffranchi Mitarbeit: Jean Bourquin Projekt Nr. 8: 3. RanG 3. preis Architektur: ARGE Wagner Vanzella Architekten / Ressegatti Thalmann Architektinnen Am Schanzengraben 15, 8002 Zürich Verantwortlich: Marcella Ressegatti, Michael Wagner

Mehr

MFH Böhlstrasse Kronbühl-Wittenbach

MFH Böhlstrasse Kronbühl-Wittenbach Vermietungsdokumentation MFH Böhlstrasse 1+3 9300 Kronbühl-Wittenbach Vermietung durch : Bodenmann Immobilien AG Alte Landstrasse 39, 9104 Waldstatt Telefon 078 870 45 45 info@bodenmann-immobilien.ch Kronbühl-Wittenbach

Mehr

Altbau : Was tun sprach Zeus Aufstockung eines Bungalows in Holzrahmenbauweise Wohnhaus Dietzel

Altbau : Was tun sprach Zeus Aufstockung eines Bungalows in Holzrahmenbauweise Wohnhaus Dietzel Altbau : Was tun sprach Zeus Aufstockung eines Bungalows in Holzrahmenbauweise Wohnhaus Dietzel Als die Bauherren das Grundstück mit dem bestehenden Bungalow erwarben, war zunächst nur eines klar: Eine

Mehr

Sportanlagen-Besichtigung in Bern

Sportanlagen-Besichtigung in Bern Sportanlagen-Besichtigung in Bern Zentrum Sport und Sportwissenschaft ZSSw Freitag, 27. Mai 2016 Reto Zimmermann Sportanlagen-Besichtigung in Bern Herzlich Willkommen > Reto Zimmermann > Michael Geissbühler

Mehr

Erstvermietung. Wir vermieten drei attraktive Wohnungen im Eigentumsstandard. Bahnhofstrasse 61, 8803 Rüschlikon. Vermietung

Erstvermietung. Wir vermieten drei attraktive Wohnungen im Eigentumsstandard. Bahnhofstrasse 61, 8803 Rüschlikon. Vermietung Erstvermietung Bahnhofstrasse 61, 8803 Rüschlikon Wir vermieten drei attraktive Wohnungen im Eigentumsstandard Vermietung Elektrizitätswerke des Kantons Zürich EKZ, Immobilienbewirtschaftung Beatrice Räss

Mehr