Servicebeschreibung PROSupport for End User

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Servicebeschreibung PROSupport for End User"

Transkript

1 Service-Überblick Dell erbringt gemäß dem vorliegenden Dokument (nachstehend Servicebeschreibung genannt) (nachstehend Service oder Services genannt) für ausgewählte Server-, Storage-, Desktop- und Notebook-Systeme ( Unterstützte Produkte ). Dieser Service umfasst die folgenden Leistungen: Direkter telefonischer Zugang (rund um die Uhr, an 7 Tagen pro Woche, auch an Feiertagen) zum globalen Expert Center von Dell, in dem erfahrene Techniker Hardware- und Softwarefehler schnell analysieren, durch Abarbeitung eines Fragekatalogs. Während der örtlichen Dell Geschäftszeiten in lokaler Sprache, außerhalb dieser Zeiten in englischer Sprache verfügbar. Vor-Ort-Einsatz eines Service-Technikers und/oder Bereitstellung von Ersatzteilen am Standort des Dell Systems während der Dell Geschäftszeiten (nach Bedarf und gemäß der erworbenen Service-Stufe) für erforderliche Reparaturen und Fehlerbehebungen infolge eines Material- oder Verarbeitungsfehlers an einem unterstütztem Produkt. Telefonische Fehlerdiagnose nach Verfügbarkeit für viele gängige Probleme; mit dem Einverständnis des Kunden erhalten Dell Techniker zur Optimierung der Fehlerdiagnose über eine sichere Internetverbindung direkten Zugang zum System des Kunden. Anwender-Unterstützung zu Fragen und Problemen im Zusammenhang mit gängiger Software wie Norton AntiVirus, Microsoft Office, Microsoft Small Business Server, Intuit QuickBooks (Buchhaltung), Adobe Photoshop und Adobe Acrobat. Einstiegs- und Einrichtungsunterstützung für einfache Netzwerke (einschließlich Wireless) (DellConnect Remote- Konfiguration, nach Verfügbarkeit, Einverständnis des Kunden vorausgesetzt) sowie Unterstützung für gängige Softwarelösungen wie den obenstehend angeführten. Zugang zu Online-Support-Foren rund um die Uhr. Zugang zu Global Command Centern bei kritischen Situationen in Kundenumgebungen, Überwachung aller Entsendungen von Ersatzteilen bzw. Technikern bei geschäftskritischen Vorgängen sowie proaktives Krisenmanagement und Kommunikation bei außergewöhnlichen Ereignissen wie Naturkatastrophen Dell Serviceprozesse beinhalten die Überwachung aller Aktionen zu einem Servicefall zur Unterstützung der Verfolgung von Lösungen und der Eskalation von Problemen, falls notwendig. Eskalationsverwaltung über einen zentralen Ansprechpartner, den Dell Service Eskalation Manager (SEM) (inklusive regelmäßige Statusupdates je Servicefall). Unterstützte Produkte: Dieser Service ist für ausgewählte Dell PowerEdge -, PowerVault -, PowerConnect -, Dell EMC Enterprise Storage - Systeme in Standardkonfiguration, sowie für OptiPlex, Dell Precision, Latitude, Vostro -Computersysteme und ausgewählte Dell Drucker in Standardkonfiguration erhältlich (die Unterstützten Produkte ). Das durch diese Servicebeschreibung abgedeckte unterstützte Produkt ist auf der Rechnung von Dell an den Kunden näher bezeichnet. Der Kunde muss für jedes unterstützte Produkt einen separaten Vertrag erwerben. (Ein an ein System mit Support-Anspruch angeschlossener Drucker ist beispielsweise ERST DANN vom PROSupport abgedeckt, wenn für dieses Gerät ein separater Support-Vertrag abgeschlossen wurde.) Jedes Unterstützte Produkt wird durch eine Seriennummer gekennzeichnet (Dell Service TAG). Lesen Sie diese Servicebeschreibung sorgfältig durch, und beachten Sie, dass Dell sich das Recht vorbehält, die Bedingungen dieser Servicebeschreibung jederzeit zu ändern und diese Änderungen auf zukünftige und Bestandskunden anzuwenden. Hierbei wird es zu keiner Verschlechterung der Servicebeschreibung zu Lasten des Kunden kommen. PROSupport für Endbenutzer, Version 1.0, Seite 1 von 8

2 Supportverfahren Servicebeschreibung Kontaktaufnahme mit Dell zur Beanspruchung von Service Kundendienstanfragen mit Schweregrad 3: Bei Problemen, für die keine eilige Reaktion erforderlich ist und kein telefonischer Kontakt zu Dell möglich ist, kann der Kunde eine Kundendienstanfrage über die PROSupport-Website für die entsprechende Region online übermitteln: Website: Europa Chat (sofern verfügbar): Europa -Support: Alternativ können Kunden eine Anfrage per an die unten angeführte Adresse richten: Europa Kundendienstanfragen mit Schweregrad 1 oder 2: Dell unternimmt alle geschäftlich vertretbaren Anstrengungen, um die telefonische Verfügbarkeit dieses Service rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr - auch an Feiertagen - zu gewährleisten. 1. Anforderung bei telefonischer Unterstützung Bei Support-Anfragen mit hoher Priorität rufen Sie diese Servicenummer an: +49 (0) Rufen Sie von einem Ort an, an dem Sie physischen Zugriff auf das unterstützte Produkt haben, um eine telefonische Fehlerdiagnose zu ermöglichen. Bereitstellen der Servicekennung (Dell Serivce TAG) sowie weiterer vom Techniker angeforderter Informationen. Der Techniker überprüft die Support-Stufe und Service-Berechtigung. Mit dem Techniker den Schweregrad des Problems festlegen. Aktuelle Version des Betriebssystems angeben. Nennen Sie Markennamen und Modell der verwendeten Peripheriegeräte (zum Beispiel des Modems). 2. Unterstützung bei telefonischer Fehlerdiagnose Auf Anforderung: Angeben der vorliegenden Fehlermeldungen und der Bedingungen, unter denen sie angezeigt wurden, sowie der vor der Anzeige der Fehlermeldungen durchgeführten Aktivitäten und der Schritte zur Problemlösung, die der Kunde bereits durchgeführt hat. Der Techniker führt eine Reihe von Schritten zur Fehlerdiagnose durch, um das Problem zu bestimmen. Wenn ein Vor-Ort-Einsatz erforderlich ist, gibt der Techniker dem Kunden diesbezüglich weitere Informationen. Schweregrade und Dell Reaktionszeiten bei geschäftskritischen Produkten: Die Tabelle zeigt die Dell Definitionen der Schweregrade Schweregrad Zustand Reaktion von Dell Rolle des Kunden 1 Vollständiger Verlust einer kritischen Geschäftsfunktion; unverzügliche Reaktion erforderlich 2 Große Auswirkungen, aber sofort umsetzbare provisorische bzw. permanente Lösung verfügbar. Rund-um-die-Uhr- Ressourcenbereitstellung auf Kundenseite zur Unterstützung der Reaktion von Dell nicht verfügbar. 3 Minimale geschäftliche Auswirkungen Für Kunden mit Option Mission Critical: Notfall-Entsendung parallel mit sofortiger telefonischer Fehlerdiagnose; schnelles Eingreifen des Eskalations-Managers. Sofort einsetzende telefonische Fehlerdiagnose, Eingreifen des Service- Eskalations-Managers falls innerhalb von 90 Minuten nach Kontaktaufnahme keine Fehlerdiagnose vorliegt Bereitstellung von Ersatzteilen und Reparaturarbeiten nach abgeschlossener telefonischer Fehlerdiagnose. Telefonische Fehlerdiagnose, Bereitstellung von Teilen und Reparaturarbeiten nach abgeschlossener telefonischer Fehlerdiagnose. Bereitstellung qualifizierter Support- Mitarbeiter und -Ressourcen rund um die Uhr. Unternehmensleitung am Standort informiert und einbezogen. Bereitstellung qualifizierter Mitarbeiter und Ressourcen, um eine ununterbrochene Kommunikation und Arbeit zu ermöglichen. Unternehmensleitung am Standort informiert und einbezogen. Bereitstellung von Ansprechpartnerinformation für den Fall und Reaktion auf Anfragen von Dell innerhalb von 24 Stunden. PROSupport für Endbenutzer, Version 1.0, Seite 2 von 8

3 Schweregrade und Dell Reaktionszeiten bei nicht geschäftskritischen Produkten: Die Tabelle zeigt die Dell Definitionen der Schweregrade Schweregrad Zustand Reaktion von Dell Rolle des Kunden 2 Große Auswirkungen, aber sofort umsetzbare provisorische bzw. permanente Lösung verfügbar. Rund-um-die-Uhr- Ressourcenbereitstellung zur Unterstützung der Reaktion von Dell nicht verfügbar. Sofort einsetzende telefonische Fehlerdiagnose, Eingreifen des Eskalations-Managers, falls innerhalb von 90 Minuten nach Kontaktaufnahme keine Ferndiagnose vorliegt Bereitstellung von Ersatzteilen und Reparaturarbeiten nach telefonischer Fehlerdiagnose. Bereitstellung qualifizierter Mitarbeiter und Ressourcen, um eine ununterbrochene Kommunikation und Arbeit zu ermöglichen. Unternehmensleitung am Standort informiert und einbezogen. Schweregrad Zustand Reaktion von Dell Rolle des Kunden 3 Minimale geschäftliche Auswirkungen Telefonische Fehlerdiagnose, Bereitstellung von Teilen und Reparaturarbeiten nach abgeschlossener telefonischer Fehlerdiagnose. Bereitstellung von Ansprechpartnerinformation für den Fall und Reaktion auf Anfragen von Dell innerhalb von 24 Stunden. Vor-Ort-Support Die Optionen für die Vor-Ort-Reaktion variieren je nach Typ des erworbenen Service; und hängen davon ab, ob zusätzlich zum die Option Mission Critical erworben wurde. Auf der Kundenrechnung ist die zutreffende Option für die Vor-Ort-Reaktion vermerkt. Wenn alle anwendbaren Bedingungen dieser Servicebeschreibung erfüllt sind, entsendet Dell gemäß den Angaben in der unten folgenden Tabelle für die Vor-Ort-Reaktion einen Service-Techniker zu dem (auf der Kundenrechnung oder der separat unterzeichneten Vereinbarung zwischen dem Kunden und Dell angegebenen) Standort des Systems. A. Vor-Ort-Reaktionszeiten bei mit Mission Critical Option inklusive Mission Critical bietet schnellere Reaktionszeiten und, wenn erforderlich, bei Servicefällen des Schweregrads 1 die Entsendung von Teilen und Technikern ohne abgeschlossene Fehlerdiagnose. Sofortiger Vor-Ort-Einsatz in Notfällen für Probleme der Schweregradsstufe 1 im Rahmen der Mission Critical Option. Bei unterstützten Produkten mit und Vertrag für Mission Critical mit Reaktionszeiten von 2 oder 4 Stunden werden Vor-Ort-Service-Techniker bei Bedarf parallel zur telefonischen Fehlerdiagnose entsandt. Nach Abschluss der Problemermittlung bestimmt der Techniker, ob zur Lösung des Problems Ersatzteile verschickt werden müssen. Vor-Ort-Reaktionszeiten bei mit Mission Critical Option Typ der Vor-Ort- Reaktion Zeitrahmen für Vor-Ort- Reaktion Einschränkungen/Konditionen Vor-Ort-Reaktion innerhalb von 2 Stunden mit Reparaturservice innerhalb von 6 Stunden (Fast Track Dispatch nicht möglich) Vor-Ort-Service innerhalb von 4 Stunden Vor-Ort-Service innerhalb von 8 Der Techniker erreicht den Standort in der Regel innerhalb von 2 Stunden nach Abschluss der telefonischen Fehlerdiagnose und bemüht sich, die Hardware innerhalb von 6 Stunden nach Entsendung zu reparieren. Der Techniker erreicht den Standort in der Regel innerhalb von 4 Stunden nach Abschluss der telefonischen Fehlerdiagnose. Der Techniker erreicht den Standort in der Regel innerhalb von 8 Stunden nach Verfügbar 7 Tage/Woche, 24 Stunden/Tag auch an Feiertagen. Verfügbar an den Standorten, für die eine Reaktion innerhalb von 2 Stunden vereinbart wurde. Nur für ausgewählte Dell Modelle verfügbar. Notfall-Entsendung parallel zur Fehlerdiagnose verfügbar für Schweregrad 1 im Rahmen der Mission Critical Option Verfügbar 7 Tage/Woche, 24 Stunden/Tag auch an Feiertagen. Verfügbar an den Standorten, für die eine Reaktion innerhalb von 4 Stunden vereinbart wurde. Nur für ausgewählte Dell Modelle verfügbar. Notfall-Entsendung parallel zur Fehlerdiagnose verfügbar für Schweregrad 1 im Rahmen der Mission Critical Option Verfügbar 7 Tage/Woche, 24 Stunden/Tag auch an Feiertagen. PROSupport für Endbenutzer, Version 1.0, Seite 3 von 8

4 Stunden (wenn regional keine 4 Stunden möglich sind) Abschluss der telefonischen Fehlerdiagnose. Verfügbar an den Standorten, für die eine Reaktion innerhalb von 8 Stunden vereinbart wurde. Nur für ausgewählte Dell Produkte verfügbar. Notfall-Entsendung parallel zur Fehlerdiagnose verfügbar für Schweregrad 1im Rahmen der Mission Critical Option B. Vor-Ort-Reaktionszeiten bei ohne Mission Critical Standard-Vor-Ort-Reaktionszeiten bei (ohne Mission Critical) Typ der Vor-Ort- Reaktion Vor-Ort-Service innerhalb von 4 Stunden (gilt nicht für Latitude und Mobile Precision) Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag Zeitrahmen für Vor-Ort- Reaktion Der Techniker erreicht den Standort in der Regel innerhalb von 4 Stunden nach Abschluss der telefonischen Fehlerdiagnose. In der Regel kann ein Techniker an dem auf den Tag der abgeschlossenen telefonischen Fehlerdiagnose folgenden Arbeitstag vor Ort sein. Einschränkungen/Sonderkonditionen Verfügbar 7 Tage/Woche, 24 Stunden/Tag auch an Feiertagen. Verfügbar an den Standorten, für die eine Reaktion innerhalb von 4 Stunden vereinbart wurde. Nur für ausgewählte Dell Modelle verfügbar. Verfügbar 5 Tage/Woche an Werktagen, 10 Stunden/Tag (8 bis 18 Uhr) außer an Feiertagen. Beschränkt auf Standorte, für die keine Reaktion innerhalb von 4 Stunden vereinbart wurde. Bei Anrufen, die nach Uhr Ortszeit des Kunden (Montag bis Freitag) bei Dell EEC eingehen und/oder bei Entsendungen, die nach dieser Uhrzeit vorgenommen werden, kann der Service- Techniker unter Umständen erst nach einem zusätzlichen Arbeitstag beim Kunden eintreffen. Nur für ausgewählte Dell Modelle verfügbar. Für Gegenden, in denen der Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag nicht verfügbar ist, wird eine andere Servicestufe vereinbart. Bei anderen Optionen für die Vor-Ort-Reaktion gilt: Nach Abschluss der Remote-Fehlerbehebung und der Problemermittlung entscheidet der Techniker, ob das Problem den Besuch eines Servicetechnikers vor Ort und/oder die Lieferung von Teilen erfordert oder ob das Problem telefonisch behoben werden kann. Verpasster Service-Termin: Wenn beim Eintreffen des Service-Technikers am Kundenstandort weder der Kunde noch ein autorisierter Vertreter des Kunden vor Ort ist, kann der Service-Techniker nicht am unterstützten System arbeiten. Der Service-Techniker hinterlässt eine Karte, um den Kunden über seinen Besuch zu informieren. In diesem Fall können dem Kunden zusätzliche Kosten für eine weitere Service-Anforderung in Rechnung gestellt werden. Kooperativer Support: Wenn Probleme mit bestimmten Produkten von Drittanbietern auftreten, stellt Dell wie in diesem Dokument beschrieben einen zentralen Ansprechpartner zur Verfügung, bis die Probleme genau bestimmt und zum Drittanbieter eskaliert wurden. Auf Grundlage des Support-Vertrags des Kunden mit dem Drittanbieter nimmt Dell Kontakt zum Drittanbieter auf und eröffnet einen Servicefall für den Kunden, um die erforderliche Dokumentation des Problems bereitzustellen. Wenn der betreffende Anbieter benachrichtigt wurde, überwacht Dell den Fortschritt der Problemlösung anhand von Status- und Lösungsplänen, die Dell von dem Anbieter erhält, bis der Anbieter das Problem löst, indem er eine permanente oder provisorische Lösung bereitstellt, Konfigurationsänderungen vornimmt oder einen Fehlerbericht eskaliert. Auf Anforderung durch den Kunden leitet der Dell Service Eskalation Manager innerhalb von Dell und/oder des Drittanbieters eine Serviceeskalation ein. Um kooperativen Support beanspruchen zu können, muss der Kunde entsprechende gültige Support-Vereinbarungen mit dem Drittanbieter abgeschlossen haben und über geeignete Ansprüche gegenüber dem Drittanbieter verfügen. Nach der Problembestimmung durch Dell und Meldung des Problems stellt der Drittanbieter technischen Support für den Kunden bereit, um das Problem zu lösen. DELL ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR PRODUKTE ODER PROSupport für Endbenutzer, Version 1.0, Seite 4 von 8

5 SERVICES ANDERER ANBIETER. Der Kunde hält Dell frei von Ansprüchen hinsichtlich dieser Drittanbieterprodukte. Aktuelle Partner für den kooperativen Support finden Sie unterhttp://www1.euro.dell.com/content/topics/global.aspx/services/en/core_software_troubleshooting?c=de&l. Partner können jederzeit und ohne Ankündigung wechseln. Software-Fehlerdiagnose PROSupport für Unternehmen umfasst Software-Fehlerdiagnose mit kooperativem Support für ausgewählte Anwendungen, Betriebssysteme und Firmware auf unterstützten Systemen (die abgedeckten Softwareprodukte ) die Serviceerbringung erfolgt telefonisch, und kann auch beinhalten die Übertragung von Software und entsprechender Informationen auf elektronischem Weg oder das Versenden von Software und/oder entsprechenden Informationen an den Kunden per Post. Abgedeckte Software-Produkte umfassen Betriebssysteme (Microsoft, Novell oder Red Hat ), Dell EMC-Software (z. B. Navisphere Manager, Access Logic, Navisphere Agent und PowerPath ) und wichtige Software-Anwendungen (z. B. Dell Client Manager und OpenManage-Software). Liste der abgedeckten Softwareprodukte: Einschränkungen der Software-Fehlerdiagnose. Dell gewährleistet nicht, dass eine bestimmte Frage geklärt wird oder dass das abgedeckte Softwareprodukt bestimmte Ergebnisse erbringt. Situationen, die beim Kunden zu einem Problem geführt haben, müssen auf einem Einzelsystem reproduzierbar sein, das heißt auf einer CPU mit der zugehörigen Workstation sowie mit Peripheriegeräten. Dell kann zu dem Schluss kommen, dass eine Frage so komplex ist oder dass das unterstützte System des Kunden so beschaffen ist, dass die Frage am Telefon nicht effektiv analysiert werden kann. Der Kunde versteht und akzeptiert, dass Dell Fragen dieser Art möglicherweise nicht lösen kann, und der Kunde versteht und akzeptiert, dass er eigene Vorkehrungen für die Lösung solcher Fragen treffen muss. Updates der zentralen Software von Dell EMC beinhaltet die folgenden Software-Updates für Dell EMC-Software, wie z. B. Navisphere Manager, Access Logix, Navisphere Agent und PowerPath (für die auf der Rechnung angegebene Service-Laufzeit): Patches und Fehlerkorrekturen - kleinere Änderungen durch EMC an der entsprechenden Enterprise Storage- Software für die Gewährleistung der Kompatibilität mit Betriebssystemen und/oder Datenbanken sowie Fehlerbehebungen, provisorische Lösungen und/oder Patches für die Einhaltung der Dokumentation für die entsprechende Enterprise Storage-Software); Alle neuen Versionen oder Freigaben der entsprechenden Enterprise Storage-Software, die EMC anderen Lizenznehmern im Allgemeinen ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stellt für Enterprise Storage-Software, die durch eine EMC-Gewährleistung oder einen jährlichen Wartungsvertrag zwischen EMC und dem Lizenznehmer abgedeckt ist. Darunter fallen im Allgemeinen Versionen mit Patches und Fehlerkorrekturen, Änderungen, die eine Erweiterung von bestehenden Funktionen darstellen, und Änderungen, die wesentliche neue Funktionen oder Kapazitäten ermöglichen. Zusätzlicher Kauf möglicherweise erforderlich. Dell EMC-Software-Updates erfordern unter Umständen den Kauf einer separaten Dell-Vor-Ort-Installation oder eines Dell EMC-Wartungsservice gemäß den Vorgaben von Dell, damit die Unterstützten Produkte auch weiterhin Anspruch auf Support haben. Verlängerung. Kunden haben je nach Produkt die Möglichkeit, zusätzliche Updates von Dell EMC-Software zu erwerben gemäß den zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Optionen und zu den dann geltenden Tarifen und Bedingungen von Dell, indem sie Dell eine Bestellung übermitteln. Dell kann seine Tarife und Bedingungen für die Bereitstellung von Support jederzeit ändern. Die Gebühren für die Erneuerung der Updates von Dell EMC-Software sind hier aufgeführt: Verlängerung von Dell EMC PROSupport für Unternehmen Gebühren (Anhang A): PROSupport für Endbenutzer, Version 1.0, Seite 5 von 8

6 Im sind nicht enthalten: Weitere Aktivitäten wie Installation, Deinstallation, Standortänderung, präventive Wartungsarbeiten, Hilfe bei Schulungen, Remoteverwaltung und alle Aktivitäten und Services, die in dieser Servicebeschreibung nicht ausdrücklich aufgeführt werden. Zubehör, Verbrauchsmaterial, Medienersatz für Softwareprodukte, Betriebsmaterial, Peripheriegeräte oder Teile wie Batterien, Rahmen und Abdeckungen und mit diesen Bestandteilen verbundene Services. Direkter Support für Produkte von Drittanbietern sowie Produktversionen, die zurzeit nicht vom Hersteller, Anbieter oder Partner unterstützt werden (Dieser Service umfasst Kooperativen Support, siehe obenstehende Support- Verfahren.) Support für Geräte, die durch höhere Gewalt (zum Beispiel Blitzeinschlag, Überflutung, Stürme oder Erdbeben) oder durch fehlerhafte Nutzung des unterstützten Systems oder dessen Komponenten (zum Beispiel Einsatz falscher Spannung, Verwendung falscher Sicherungen, Einsatz inkompatibler Geräte oder Zubehörteile, nicht ausreichende Belüftung oder Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung) nicht von Dell autorisierte Änderungen, ungeeignete physische oder betriebliche Umgebungen, nicht fachgerechte Wartung durch den Kunden (oder Vertretern des Kunden), Transport des Systems (nicht anwendbar auf mobile Dell Systeme), Entfernung oder Änderungen an der Ausrüstung oder den Kennzeichnungsetiketten des Systems oder durch ein Produkt verursachte Schäden, für das Dell nicht verantwortlich ist, beschädigt werden. Entfernen von Viren/Spyware sowie Durchführung einer Datensicherung Nach Dell Einschätzung erweiterte Wireless- und/oder Netzwerkinstallation, Remoteinstallation, Einrichtung, Optimierung, Konfiguration, Skripterstellung, Programmierung, Aufbau/Implementierung von Datenbanken oder Neukompilierung eines Kernels. Skripterstellung, Programmierung, Aufbau/Implementierung von Datenbanken oder Webentwicklung oder Alle Aktivitäten oder Services, die in dieser Servicebeschreibung nicht ausdrücklich aufgeführt werden. Pflichten des Kunden Software-/Datensicherung. Der Kunde muss ein Backup aller Daten, Software und Programme auf den betroffenen unterstützten Produkten erstellen, bevor Dell Services durchführt. DELL ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR VERLUST ODER WIEDERHERSTELLUNG VON DATEN UND PROGRAMMEN ODER VERLUST DER NUTZUNG VON SYSTEM(EN) ODER EINES NETZWERKS. Berechtigung / Zugang gewähren. Der Kunde versichert und gewährleistet, dass er sowohl für den Kunden als auch für Dell die Genehmigung erlangt hat für den Zugriff auf und die Nutzung des unterstützten Systems, der darauf befindlichen Daten und aller darin enthaltenen Hardware- und Softwarekomponenten für den Zweck der Leistung dieser Services. Wenn der Kunde noch nicht über diese Genehmigung verfügt, ist er dafür verantwortlich, diese Genehmigung zu besorgen, bevor er Dell mit der Ausführung dieser Services beauftragt. Kooperation mit Techniker am Telefon und Vor-Ort-Techniker. Der Kunde erklärt sich bereit, mit den Telefonanalysten und Vor-Ort-Technikern von Dell zusammenzuarbeiten und deren Anweisungen zu befolgen. Es hat sich gezeigt, dass die meisten Systemprobleme und -fehler bei enger Zusammenarbeit zwischen dem Benutzer und dem Techniker per Telefon behoben werden können. Unterstützte Versionen. Der Kunde muss Software und unterstützte Systeme mit den von Dell angegebenen mindestens erforderlichen Versionen oder Konfigurationen verwalten, wie auf PowerLink für Dell/EMC Storage- Systeme oder wie unter für unterstützte Produkte angegeben. Der Kunde muss die Installation von Ersatzteilen, Patches, Software-Updates oder Folgeversionen gemäß den Anweisungen von Dell gewährleisten, damit das bzw. die Unterstützten Systeme Anspruch auf Support haben. Gewährleistung von Drittanbietern. Bei der Ausführung dieser Services muss Dell unter Umständen auf Hardoder Software zugreifen, die nicht von Dell hergestellt wurde. Die Gewährleistungen einiger Hersteller werden möglicherweise ungültig, wenn Dell oder eine andere Partei außer dem Hersteller an der Hard- oder Software arbeitet. Der Kunde ist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Ausführung von Services durch Dell keine Auswirkungen auf die Gültigkeit solcher Gewährleistungen hat, oder dass bei möglichen Auswirkungen diese durch den Kunden akzeptiert werden. DELL ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR GEWÄHRLEISTUNGEN DRITTER ODER FÜR DIE AUSWIRKUNGEN, DIE DIE SERVICES VON DELL AUF DIESE GEWÄHRLEISTUNGEN HABEN KÖNNEN. Pflichten vor Ort. Wenn Services vor Ort ausgeführt werden müssen, ist der Kunde verpflichtet, freien, sicheren und ausreichenden Zugang zu den Einrichtungen des Kunden und dem unterstützten Produkt oder den unterstützten Produkten zu gewährleisten. Ausreichender Zugang umfasst einen hinreichend großen Arbeitsbereich, Elektrizität und einen Telefonanschluss. Darüber hinaus müssen ein Monitor oder Display, eine Maus (oder anderes Zeigegerät) und eine Tastatur zur Verfügung gestellt werden (OHNE Kosten für Dell), wenn das System diese Elemente nicht umfasst. PROSupport für Endbenutzer, Version 1.0, Seite 6 von 8

7 HINWEIS: Wenn der Kunde seinen in dieser Servicebeschreibung aufgeführten Verpflichtungen nicht nachkommt, ist Dell nicht verpflichtet, diesen Service bereitzustellen. Wichtige Zusatzinformationen Cisco. Dell hat einen Zusammenarbeitsvertrag mit Cisco und verwendet technische Ressourcen von Cisco beim Erbringen von fortlaufenden Support für ausgewählte Cisco Produkte im Rahmen der Dell Gesamtservice-Lösung. Übertragung von Services. Dell ist berechtigt, diese Services und/oder Servicebeschreibung an qualifizierte Drittanbieter für Services zu übertragen. Austausch eines kompletten Geräts. Wenn der Techniker feststellt, dass die Komponente des defekten unterstützten Produkts leicht entfernt und wieder angeschlossen werden kann (wie eine Tastatur oder ein Monitor), oder wenn der Techniker feststellt, dass das unterstützte Produkt vollständig ausgetauscht werden muss, behält sich Dell das Recht vor, dem Kunden ein vollständiges Ersatzgerät zu liefern. Wenn ein Dell-Techniker ein Ersatzsystem an den Kunden liefert, ist der Kunde verpflichtet, dem Dell-Techniker das defekte System oder die defekte Komponente zu überlassen, es sei denn, der Kunde hat den Service Keep your Hard Drive für das betroffene System gekauft. In diesem Fall darf der Kunde die entsprechende(n) Festplatte(n) behalten. Sollte der Kunde dem Dell-Techniker das defekte System nicht wie oben festgelegt überlassen, oder sollte das defekte System nicht innerhalb von zehn (10) Tagen zurückgegeben werden (falls das Ersatzsystem nicht persönlich von einem Dell-Techniker übergeben wurde), willigt der Kunde ein, Dell für das Ersatzsystem bei Erhalt der Rechnung zu bezahlen. Sollte der Kunde die Rechnung nicht innerhalb von zehn (10) Tagen nach Erhalt begleichen, ist Dell, zusätzlich zu anderen gesetzlichen Rechten und Rechtsmitteln, dazu berechtigt, die Serviceerbringung unter Wahrung einer Frist zu beenden. Eigentum von Teilen. Alle vom unterstützten System entfernten und an Dell zurückgegebenen Dell-Ersatzteilegehen in das Eigentum von Dell über. Der Kunde ist verpflichtet, Dell für alle vom System entfernten und durch den Kunden einbehaltenen Ersatzteile den aktuellen Kaufpreis zu zahlen (dies gilt nicht für durch den Service Keep your Hard Drive abgedeckte Festplatten aus dem System), sofern der Kunde Ersatzteile von Dell erhalten hat. Dell verwendet bei der Ausführung von Reparaturen im Rahmen der Gewährleistung neue und neuwertige Ersatzteile von unterschiedlichen Herstellern. Lagerung von Ersatzteilen. Dell verfügt derzeit über Ersatzteile in Lagern an mehreren Standorten auf der ganzen Welt. Bestimmte Ersatzteile sind möglicherweise nicht an dem Standort auf Lager verfügbar, der sich am nächsten am Standort des Kunden befindet. Wenn ein Teil, das zur Reparatur des Unterstützten Produkts erforderlich ist, nicht an einem Dell-Standort in der Nähe des Kundenstandorts vorrätig ist und von einem anderen Standort geliefert werden muss, erfolgt der Versand über Nacht. Einschränkungen der Unterstützung. Dell übernimmt keine Haftung für Ausfälle oder Leistungsverzögerungen aufgrund von Umständen, die Dell nicht zu vertreten hat. Der Service erstreckt sich ausschließlich auf Verwendungszwecke, für die das jeweilige unterstützte Produkt entwickelt wurde. Laufzeit und Verlängerung. Der Kunde kann für den auf seiner Rechnung angegebenen Zeitraum Services in Anspruch nehmen, maximal jedoch für 5 Jahre. Vor Ablauf der Servicelaufzeit ist der Kunde je nach Produkt berechtigt, diese Laufzeit abhängig von zu dem Zeitpunkt gültigen verfügbaren Optionen und in Übereinstimmung mit den zu diesem Zeitpunkt gültigen Verfahren von Dell zu verlängern. Standortänderung. Diese Services werden an dem bzw. den auf der Kundenrechnung oder in der separaten unterzeichneten Vereinbarung des Kunden mit Dell angegebenen Standort(en) erbracht. Der Kunde verpflichtet sich, Dell mindestens dreißig (30) Tage vor der Standortänderung Unterstützter Systeme online unter zu benachrichtigen. Diese Services sind nicht an allen Standorten verfügbar. Die Verpflichtung von Dell zum Erbringen dieser Services für Unterstützte Produkte, deren Standort geändert wurde, unterliegt der lokalen Verfügbarkeit. Unter Umständen fallen zusätzliche Kosten an. Weiterhin unterliegt die Verpflichtung der Prüfung und erneuten Zertifizierung der Unterstützten Systeme, deren Standort geändert wurde, zu den zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen aktuellen Gebührensätzen für Arbeitszeit und Material von Dell. Der Kunde stellt Dell gebührenfrei ausreichenden und sicheren Zugang zu den Einrichtungen des Kunden zur Verfügung, damit Dell diese Verpflichtungen erfüllen kann. Dieser Service beinhaltet keinen Support für Schäden, die sich aus dem Transport des Unterstützten Produkts von einem geografischen Standort an einen anderen oder von einem Unternehmen in ein anderes ergeben. PROSupport für Endbenutzer, Version 1.0, Seite 7 von 8

8 Stornierung. Der Kunde kann diesen Service innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt des Unterstützten Produkts schriftlich beendigen. Beendet der Kunde diesen Service innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt des Unterstützten Produkts, erhält der Kunde von Dell eine vollständige Erstattung abzüglich der Kosten eventuell in Anspruch genommener Support-Leistungen im Rahmen dieser Servicebeschreibung. Nach Ablauf einer Frist von dreißig (30) Tagen nach Erhalt des Unterstützten Produkts durch den Kunden, ist der Kunde nicht mehr berechtigt, diesen Service zu beenden, sofern diesbezüglich keine abweichenden gesetzlichen Bestimmungen bestehen. Dell ist berechtigt, diesen Service jederzeit während der Service-Laufzeit aus folgenden Gründen zu beenden: Der Kunde zahlt nicht den vollen Kaufpreis entsprechend der festgelegten Zahlungsbedingungen; Der Kunde macht gegenüber Dell oder seinen Vertretern falsche Angaben; Der Kunde verweigert die Zusammenarbeit oder verhält sich in unangemessener Weise gegenüber dem Techniker am Telefon oder dem Vor-Ort-Techniker; Wiederholter Missbrauch des Service für Leistungen außerhalb des Serviceumfangs oder jegliche andere Form der Missachtung der Bedingungen dieser Servicebeschreibung. Im Falle der Kündigung dieses Service durch Dell wird Dell dem Kunden eine schriftliche Mitteilung an die in unseren Unterlagen registrierte Anschrift zusenden. Diese Mitteilung enthält den Grund für die Beendigung sowie das wirksame Kündigungsdatum, das frühestens zehn (10) Tag nach dem Tag der Zusendung des Kündigungsschreibens liegt. Abweichende gesetzliche Bestimmungen bleiben hiervon unberührt. BEENDET DELL DIESEN SERVICE AUF GRUNDLAGE DIESES PARAGRAHEN, HAT DER KUNDE KEINEN ANSPRUCH AUF ERSTATTUNG VON AN DELL GELEISTETE ZAHLUNGEN: Dell kann nach eigenem Ermessen diese Servicebeschreibung unter Wahrung einer Benachrichtigungsfrist von dreißig (30) Tagen kündigen; in diesem Falle steht dem Kunden eine anteilsmäßige Erstattung bereits bezahlter Support- Services zu. Der zu erstattende Betrag wird von Dell auf Grundlage der bisherigen Vertragslaufzeit und der Anzahl der Support-Fälle ermittelt. Übertragung des Service. Nach Maßgabe der in der vorliegenden Servicebeschreibung festgelegten Beschränkungen kann der Kunde diesen Service an einen Dritten übertragen, der das vollständige Unterstützte Produkt des Kunden vor Ablauf der zu diesem Zeitpunkt gültigen Service-Laufzeit kauft, sofern der Kunde der ursprüngliche Käufer des Unterstützten Produkts und dieser Servicebeschreibung ist oder der Kunde das Unterstützte Produkt und diese Servicebeschreibung vom ursprünglichen Eigentümer (oder einer früheren übertragenden Partei) erworben hat und alle in der vorliegenden Servicebeschreibung und online unter festgelegten Übertragungsverfahren eingehalten hat (einschließlich der vorstehenden Bestimmungen zur Standortänderung). Je nach Anzahl der zu transferierenden Systeme können zusätzliche Kosten entstehen, die Dell dem Kunden in Rechnung stellen kann. Verlegt der Kunde oder ein Beauftragter des Kunden das Produkt an einen Standort, an dem diese Services nicht oder nicht zum gleichen Preis verfügbar sind, so ist das Produkt möglicherweise nicht durch den Support abgedeckt, oder es entstehen zusätzliche Kosten für die Aufrechterhaltung der bisherigen Servicestufe am neuen Standort. Ist der Kunde nicht bereit, diese zusätzlichen Kosten nicht zu tragen, so wird die Servicestufe auf die am neuen Standort zum bisherigen oder einem niedrigeren Preis verfügbaren Services angepasst; eine Erstattungsmöglichkeit besteht in diesem Fall nicht. Sofern nicht oben anders angegeben, ist der Kunde nicht berechtigt, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Dell diesen Service oder die sich daraus für den Kunden ergebenden Rechte oder Pflichten an Dritte weiterzugeben. Jegliche derartige eventuell getroffene Vereinbarungen des Kunden mit Dritten sind ungültig. Geschäftsbedingungen. Dell erbringt diese Services gemäß der vorliegenden Servicebeschreibung und den Bestimmungen der Dell Customer Master Service-Vereinbarung unter oder der separaten unterzeichneten Vereinbarung des Kunden mit Dell. PowerEdge, PowerVault, PowerConnect, OptiPlex, Precision, Latitude und Vostro sind Marken von Dell, Inc. Norton Antivirus ist eine Marke der Symantec Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern. Microsoft ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Novell und NetWare sind eingetragene Marken von Novell, Inc. Adobe, Photoshop, and Acrobat sind eingetragene Marken von Adobe Systems, Inc. Red Hat ist eine eingetragene Marke von Red Hat, Inc. Novell ist eine eingetragene Marke von Novell Inc. EMC, Navisphere, PowerPath, Access Logix sind Marken oder eingetragene Marken von EMC, Corp. PROSupport für Endbenutzer, Version 1.0, Seite 8 von 8

Servicebeschreibung Dell ProSupport unternehmensweiter Vertrag

Servicebeschreibung Dell ProSupport unternehmensweiter Vertrag Servicebeschreibung Dell ProSupport unternehmensweiter Vertrag Überblick über die Geschäftsbedingungen Dieser Vertrag ("Vertrag" oder Servicebeschreibung ) wird zwischen dem Kunden ("Sie" oder "Kunde")

Mehr

Service-Beschreibung: Gold Enterprise Support

Service-Beschreibung: Gold Enterprise Support Dell Services Service-Beschreibung: Gold Enterprise Support DIE FOLGENDEN SERVICES WERDEN IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DIESER SERVICE- BESCHREIBUNG, GEMÄSS DER CUSTOMER MASTER SERVICES-VEREINBARUNG VON DELL

Mehr

Servicebeschreibung Dell ProSupport für IT

Servicebeschreibung Dell ProSupport für IT Servicebeschreibung Dell ProSupport für IT 1. ÜBERBLICK ÜBER DIE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Diese Servicebeschreibung ("Servicebeschreibung") wird zwischen dem Kunden ("Sie" oder "Kunde") und der auf der Kundenrechnung

Mehr

EMEA-basierte Kunden, die Produkte und Services der Marke Dell über einen Wiederverkäufer oder Vertriebshändler erwerben:

EMEA-basierte Kunden, die Produkte und Services der Marke Dell über einen Wiederverkäufer oder Vertriebshändler erwerben: Service-Beschreibung Dell ProSupport Einführung in den Servicevertrag Dell erbringt gemäß dieser Service-Beschreibung ("Service-Beschreibung") die Serviceleistung Dell ProSupport (den/die "Service(s)")

Mehr

Geschäfts- oder Privatumgebungen zum Einsatz kommen Bequemer Abholservice und Rückversand Qualitativ hochwertiger Support von HP

Geschäfts- oder Privatumgebungen zum Einsatz kommen Bequemer Abholservice und Rückversand Qualitativ hochwertiger Support von HP Serviceübersicht HP Hardware Support Zentrale Reparatur Pick-up & Return HP Hardware Support Zentrale Reparatur Pick-up & Return bietet einen qualitativ hochwertigen Haus-zu-Haus-Service. Dieser kostengünstige

Mehr

Servicebeschreibung Remote Advisory Service

Servicebeschreibung Remote Advisory Service Service Überblick Dell leistet in Übereinstimmung mit diesem Dokument ( Servicebeschreibung ) s (der Service oder die Services ). s ermöglicht es Dell Kunden, weltweit die Dell Expert Center per Telefon

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung IBM Deutschland GmbH Leistungsbeschreibung IBM Managed Maintenance Solutions für Cisco Produkte Stand: Februar 2015 1. Gegenstand Gegenstand der Leistung ist der Hardware Wartungsservice für Cisco Produkte.

Mehr

EMEA-basierte Kunden, die Produkte und Services der Marke Dell ü ber einen Wiederverkäufer oder Vertriebshändler erwerben:

EMEA-basierte Kunden, die Produkte und Services der Marke Dell ü ber einen Wiederverkäufer oder Vertriebshändler erwerben: Service-Beschreibung Dell ProSupport Einfü hrung in den Servicevertrag Dell erbringt gemäß dieser Service-Beschreibung ("Service-Beschreibung") die Serviceleistung Dell ProSupport (den/die "Service(s)")

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Service und Support

Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Service und Support Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Service und Support 1 12 Monate Bring In 1. Die maximale Laufzeit beträgt 12 Monate. 2. Bei Mängeln Ihres Servers erhalten Sie Emailsupport mit einem direkten Ansprechpartner.

Mehr

Servicebeschreibung Pro-aktiver Support

Servicebeschreibung Pro-aktiver Support Service Überblick Dell leistet in Übereinstimmung mit diesem Dokument ( Servicebeschreibung ) pro-aktiven Support-Service ( Service ). Der pro-aktive Support für Dell Systeme umfasst eine jährliche Statusüberprüfung

Mehr

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen 1 Überblick Wartungs- und Supportleistungen Metaways Tine 2.0 Wartungs- und Support Editionen: LEISTUNGEN BASIC BUSINESS PROFESSIONAL SW Wartung ja ja ja Ticketsystem

Mehr

PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT. Datum: Dezember 2012

PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT. Datum: Dezember 2012 PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT Datum: Dezember 2012 Diese Produktbedingungen für Mindjet Software Assurance und Support (die MSA- Produktbedingungen ) gelten für Mindjet

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung IBM Deutschland GmbH Leistungsbeschreibung IBM Managed Maintenance Solutions für Juniper Produkte Stand: April 2015 1. Gegenstand Gegenstand der Leistung ist der Hardware Wartungsservice für Juniper Produkte.

Mehr

Support- und Wartungsvertrag

Support- und Wartungsvertrag Support- und Wartungsvertrag Bei Fragen zur Installation, Konfiguration und Bedienung steht Ihnen unser Support gern zur Verfügung. Wir helfen Ihnen per E-Mail, Telefon und Remote Desktop (Fernwartung).

Mehr

Servicebeschreibung Service zur Nachverfolgung und Wiedererlangung von Notebooks Service zum Remote-Löschen von Daten

Servicebeschreibung Service zur Nachverfolgung und Wiedererlangung von Notebooks Service zum Remote-Löschen von Daten Servicebeschreibung Service zur Nachverfolgung und Wiedererlangung von Notebooks Service zum Remote-Löschen von Daten Überblick über den Service Dell erbringt in Übereinstimmung mit diesem Dokument ( Servicebeschreibung

Mehr

HP Software Technical Support

HP Software Technical Support HP Software Technical Support HP Technology Services Vertragsservices Datenblatt Der HP Software Technical Support bietet umfassende Remote-Supportservices für Softwareprodukte von HP und ausgewählten

Mehr

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden Wir kommunizieren offen und fair! Für Sie ist es wichtig, über unsere Preise für die laufende Betreuung und Nachfolgearbeiten informiert zu sein. Und das vor dem Kauf. Nur so haben Sie ein umfassendes

Mehr

dogado Support Policies Stand: 01. Dezember 2014, Version 1.06

dogado Support Policies Stand: 01. Dezember 2014, Version 1.06 dogado Support Policies Stand: 01. Dezember 2014, Version 1.06 Version 1.06 - Seite 1 von 10 Inhaltsverzeichnis dogado Support Policies... 3 dogado Geschäftszeiten und Erreichbarkeit... 3 Schweregrade

Mehr

Supportvertrag. zwischen. (nachstehend Kunde genannt) und

Supportvertrag. zwischen. (nachstehend Kunde genannt) und Supportvertrag zwischen... (nachstehend Kunde genannt) und Ronald Stifter 7331 Weppersdorf, Feldgasse 19 Tel.: 0660 52 56 007 email: support@edv-tech.net web: www.edv-tech.net (nachstehend IT Serviceleistungen

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Leistungsbeschreibung ACC Produktwartung Foundation Cisco Equipment

Leistungsbeschreibung ACC Produktwartung Foundation Cisco Equipment Leistungsbeschreibung ACC Produktwartung Foundation Cisco Equipment Projekt Datum Status Version Definitiv 1.0 AnyWeb AG Thurgauerstrasse 23, 8050 Zürich, Switzerland, Phone +41 58 219 11 11, Fax +41 58

Mehr

Leistungsbeschreibung. Wartungsservice von Dell EMC SAN-Systemzustandsprüfung

Leistungsbeschreibung. Wartungsservice von Dell EMC SAN-Systemzustandsprüfung Leistungsbeschreibung Wartungsservice von Dell EMC SAN-Systemzustandsprüfung Übersicht über die SAN-Systemzustandsprüfung von Dell EMC Die SAN-Systemzustandsprüfung von Dell EMC ermöglicht regelmäßige

Mehr

Sophos UTM Support Services Guide

Sophos UTM Support Services Guide Sophos UTM Support Services Guide Einleitung In diesem Dokument sind die Sophos Support Services beschrieben, die von Sophos oder Sophos Partnern für die Sophos UTM Appliance, RED und Access Points geleistet

Mehr

INSPEKTIONSVERTRAG FÜR USV-ANLAGEN TYP-C. Zwischen. ONLINE USV-Systeme AG Dreimühlenstrasse 4 80469 München. nachfolgend ONLINE genannt.

INSPEKTIONSVERTRAG FÜR USV-ANLAGEN TYP-C. Zwischen. ONLINE USV-Systeme AG Dreimühlenstrasse 4 80469 München. nachfolgend ONLINE genannt. INSPEKTIONSVERTRAG FÜR USV-ANLAGEN TYP-C Zwischen ONLINE USV-Systeme AG nachfolgend ONLINE genannt und nachfolgend Betreiber genannt 1. Allgemeines 1.1 Dieser Vertrag regelt die Betreuung und Inspektion

Mehr

WARTUNGSVERTRAG. CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T

WARTUNGSVERTRAG. CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T WARTUNGSVERTRAG CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T 1. Gegenstand des Vertrages Gegenstand dieses Wartungsvertrages ist das erworbene Softwarepaket CAD+T Module und

Mehr

Servicebeschreibung. Dell ProSupport Flex für Rechenzentren. Einführung. Umfang des Service

Servicebeschreibung. Dell ProSupport Flex für Rechenzentren. Einführung. Umfang des Service Servicebeschreibung Dell ProSupport Flex für Rechenzentren Einführung Dell erbringt den Service ProSupport Flex für Rechenzentren ( Service(s) ) gemäß der vorliegenden Servicebeschreibung ( Servicebeschreibung

Mehr

Service-Level-Agreement für SpaceNet Service 7x24 und 7x14

Service-Level-Agreement für SpaceNet Service 7x24 und 7x14 Service-Level-Agreement für SpaceNet Service 7x24 und 7x14 Leitbild SpaceNet ist Spezialist für das Hosting geschäftskritischer Anwendungen und Daten. Unbedingtes Ziel der SpaceNet ist es jede Störung

Mehr

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V.

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, aufgrund der Erfahrung mit dem Verkauf unserer Fairphones der ersten Generation haben wir die Geschäftsbedingungen geändert, um für einen klareren und reibungsloseren

Mehr

Servicebeschreibung. Dell Network Assessment Services. Ihr Servicevertrag

Servicebeschreibung. Dell Network Assessment Services. Ihr Servicevertrag Servicebeschreibung Dell Network Assessment Services Ihr Servicevertrag Dell erbringt die Network Topology Assessment und Network Performance Assessment Services ( Service(s) ) gemäß der vorliegenden Servicebeschreibung

Mehr

HP Software Support Service

HP Software Support Service HP Software Support Service HP Services Der HP Software Support Service bietet umfassende Serviceleistungen für Software von HP und ausgewählten Drittanbietern. HP Software Support Service bietet Zugang

Mehr

Installation und Konfiguration sowie Best- Practice-Empfehlungen für lokale, gehostete und hybride Umgebungen

Installation und Konfiguration sowie Best- Practice-Empfehlungen für lokale, gehostete und hybride Umgebungen Servicebeschreibung Remote Consulting Service Ihr Servicevertrag Die Remote-Beratungsservices (RCS, Remote Consulting Services ) umfassen Remote-Hilfe für bestimmte Aufgaben im Bereich der IT-Infrastruktur

Mehr

DIENSTLEISTUNGS VERTRAG

DIENSTLEISTUNGS VERTRAG Allgemeines DIENSTLEISTUNGS VERTRAG zwischen Kunde (Auftraggeber) und BAT Bischoff Analysentechnik GmbH Taunusstr. 27 61267 Neu Anspach Seite 1 Leistungsübersicht Seite ALLGEMEINES 1 Leistungsübersicht

Mehr

PC Wartungsvertrag Musterkunde

PC Wartungsvertrag Musterkunde PC Wartungsvertrag Musterkunde Inhaltsverzeichnis 1. Vertragsparteien 2. Leistungen Komputer factory 3. Kosten 4. Haftung 5. Vertraulichkeit 6. Zustandekommen des Vertrages und Vertragsänderung 7. Vertragsbeginn

Mehr

Ein starker Partner an Ihrer Seite.

Ein starker Partner an Ihrer Seite. Ein starker Partner an Ihrer Seite. Software Service für die Professional Print Group you can Sicherheit für Ihre Geschäftsprozesse. Software ist aus Unternehmen heute nicht mehr wegzudenken sie wird sogar

Mehr

Service-Level-Agreements (SLAs) Technischer Support Sophos UTM

Service-Level-Agreements (SLAs) Technischer Support Sophos UTM Service-Level-Agreements (SLAs) Technischer Support Sophos UTM Einleitung Sophos hat eine umfangreiche Palette an Serviceleistungen für UTM- Sicherheitslösungen einschließlich technischem Support (Online

Mehr

Remote-Implementierung einer Dell KACE Appliance

Remote-Implementierung einer Dell KACE Appliance Servicebeschreibung Remote-Implementierung einer Dell KACE Appliance Ihr Servicevertrag Dieser Service umfasst die Remote-Implementierung einer einzelnen Dell KACE Appliance der K Serie (das unterstützte

Mehr

Servicebeschreibung: PowerEdge und PowerVault Service

Servicebeschreibung: PowerEdge und PowerVault Service Dell Services Servicebeschreibung: PowerEdge und PowerVault Service Service-Überblick Dell erbringt diese Services gemäß der vorliegenden Service-Beschreibungen und den Bestimmungen der Dell Customer Master

Mehr

Allgemeine Software-Pflegebedingungen der Axivion GmbH

Allgemeine Software-Pflegebedingungen der Axivion GmbH Allgemeine Software-Pflegebedingungen der Axivion GmbH Stand Juni 2008 1. Gegenstand und Umfang der Pflege 1.1 Gegenstand der Pflege ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Servicetvertrag Auftragserteilung

Servicetvertrag Auftragserteilung Servicetvertrag Auftragserteilung zwischen... (nachstehend Kunde genannt) und Ronald Stifter 7331 Weppersdorf, Feldgasse 19 Tel.: 0660 52 56 007 email: support@edv-tech.net web: www.edv-tech.net (nachstehend

Mehr

(IT - Dienstleistungsvertrag)

(IT - Dienstleistungsvertrag) (IT - Dienstleistungsvertrag) Seite 1 von 5 Auftraggeber (nachfolgend Kunde genannt) Auftragnehmer (nachfolgend Provider genannt) Transoffice GmbH Industriestrasse 27 61381 Friedrichsdorf 1. Präambel Das

Mehr

BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER

BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER 1 ALLGEMEIN 1.1 Die Kundenstandorte müssen im Netzgebiet der LEW TelNet liegen. Einen Wechsel des Standortes der Hardware hat der

Mehr

Leistungsbeschreibung Operational Support HP Software Technologien

Leistungsbeschreibung Operational Support HP Software Technologien Leistungsbeschreibung Operational Support HP Software Technologien Projekt Datum Status Version ACC1-7752-001-TS01 Definitiv 1.0 AnyWeb AG Thurgauerstrasse 23, 8050 Zürich, Switzerland, Phone +41 58 219

Mehr

MuM Software Servicevertrag Exklusive Vorteile für Kunden von Mensch und Maschine

MuM Software Servicevertrag Exklusive Vorteile für Kunden von Mensch und Maschine MuM Software Servicevertrag Exklusive Vorteile für Kunden von Mensch und Maschine Der Mensch und Maschine Software Servicevertrag (SSV) ist für Ihr Unternehmen die kostengünstigste Weise, CAD Software

Mehr

Systemwartungsvertrag

Systemwartungsvertrag Systemwartungsvertrag Goldstein-IT Uwe Goldstein Waldbadstr. 38 33803 Steinhagen als Systemhaus und als Anwender schließen folgenden Vertrag 1 Vertragsgegenstand I. Das Systemhaus übernimmt für den Anwender

Mehr

IBM Cloud Infrastruktur Strategieberatung

IBM Cloud Infrastruktur Strategieberatung Anlage zum Bestellschein Stand: Februar 2013 IBM Cloud Infrastruktur Strategieberatung 1. Beschreibung der Leistung Leistungsmerkmale Gegenstand der Leistung von IBM ist die Vorbereitung, Durchführung

Mehr

Supportbedingungen icas Software

Supportbedingungen icas Software Supportbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

* Auf Ihrer Rechnung finden Sie weitere Hinweise zur Gültigkeitsdauer unseres Service, der nach Ablauf

* Auf Ihrer Rechnung finden Sie weitere Hinweise zur Gültigkeitsdauer unseres Service, der nach Ablauf Servicebeschreibung des Business Support von Dell I. Business Support-Serviceübersicht Der Business Support-Service kombiniert rasche Reaktionszeiten und Lösungen mit modernster technischer Unterstützung

Mehr

HP Hardware-Support-Service vor Ort HP Customer Support Serviceverträge

HP Hardware-Support-Service vor Ort HP Customer Support Serviceverträge HP Hardware-Support-Service vor Ort HP Customer Support Serviceverträge Der Hardware-Support-Service vor Ort bietet hochwertige Leistungenfür Remote- und Vor-Ort-Support für Ihre HP und Compaq Hardware

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Stand Dezember 2011 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Beschreibung des internationalen Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag von Dell (International Next Business Day On-Site Service, INBD)

Beschreibung des internationalen Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag von Dell (International Next Business Day On-Site Service, INBD) Beschreibung des internationalen Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag von Dell (International Next Business Day On-Site Service, INBD) I. Überblick zum INBD-Service Der internationale Vor-Ort-Service

Mehr

HP Installation and Startup Service für HP Insight Control

HP Installation and Startup Service für HP Insight Control HP Installation and Startup Service für HP Insight Control HP Care Pack Services Technische Daten Der HP Installation and Startup Service für HP Insight Control beinhaltet die Implementierung und Basiskonfiguration

Mehr

2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation.

2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Laden! Ausgabe 1 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Nokia tune ist eine Tonmarke der Nokia Corporation.

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Beschreibung des Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag für den XPS von Dell (XPS Next Business Day On-Site Service, NBD für XPS)

Beschreibung des Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag für den XPS von Dell (XPS Next Business Day On-Site Service, NBD für XPS) Beschreibung des Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag für den XPS von Dell (XPS Next Business Day On-Site Service, NBD für XPS) I. Überblick zum NBD-Service Der Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag

Mehr

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH 1 GELTUNGSBEREICH (1) Die Firma "it25 GmbH" - im Folgenden it25 Support - bietet verschiedene Support- Leistungen für Kunden und Unternehmen im Bereich der Wartung und Fehlerbeseitigung bei Linux- und

Mehr

ecare ServerPack, Angebot & Definition

ecare ServerPack, Angebot & Definition ecare ServerPack, Angebot & Definition Inhalt 1. Übersicht... 2 2. Angebot... 3 2.1. Service Level Agreement (SLA)... 3 2.2. Unterstützte Server Systeme... 3 + Rechtliche und allgemeine Hinweis... 3 3.

Mehr

Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung

Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung Vendor-Nummer: Dealpoint Nummer dieser Vereinbarung über die Änderung des Verfahrens der Rechnungsstellung: Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung [bitte einfügen] Diese

Mehr

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA)

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA) der Cloud&Heat GmbH, Königsbrücker Straße 96, 01099 Dresden, Deutschland 1. Geltungsbereich 1.1 Die folgenden Service Level Agreements (SLA) gelten für alle zwischen der Cloud&Heat und dem Kunden geschlossenen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel aspiricus.ch ist eine Internet-Plattform der aspiricus ag, welche den kleinen und mittleren NPO s der Schweiz ein billiges, einfach zu bedienendes Portal, die einfache

Mehr

Service Level Agreement (SLA)

Service Level Agreement (SLA) Service Level Agreement (SLA) Definition des durch die gateprotect AG Germany ( gateprotect ) angebotenen Leistungsumfangs ( Service Level Agreement ) für die Leistungspakete Premium, Expert und Expert+

Mehr

Service Level Agreement

Service Level Agreement 1 SLA Service Level Agreement Service Level Agreement zwischen Kunden Nr.: und EPC EDV Partner Consulting GmbH nachfolgend EPC genannt Auftraggeber Auftragnehmer Unterschrift: Unterschrift:

Mehr

NovaCare Support-Richtlinien. Ein Leitfaden für technischen Support und Produkt-Upgrades für NovaStor-Kunden

NovaCare Support-Richtlinien. Ein Leitfaden für technischen Support und Produkt-Upgrades für NovaStor-Kunden NovaCare Support-Richtlinien Ein Leitfaden für technischen Support und Produkt-Upgrades für NovaStor-Kunden Inhalt Die Mission des NovaStor-Supports... 3 Einführung: Geltungsbereich dieses Dokuments...

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung Office 365 Solution Alignment & Readiness Service Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde oder Sie ) einen Office 365 Solution Alignment & Readiness Service (der/die Service(s)

Mehr

Software Miet- und Wartungsvertrag

Software Miet- und Wartungsvertrag Software Miet- und Wartungsvertrag ROSSMANITH Zwischen der Rossmanith GmbH, Göppingen, als Servicegeber und der, als Auftraggeber wird folgender Vertrag geschlossen: 1: Vertragsgegenstand Der Servicegeber

Mehr

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Wichtiger Hinweis: Diese AGB regeln in Ergänzung bzw. Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen VR-Web die vertraglichen

Mehr

Leistungsbeschreibung für A1 Datacash Service PL (LB A1 Datacash Service PL)

Leistungsbeschreibung für A1 Datacash Service PL (LB A1 Datacash Service PL) Leistungsbeschreibung für A1 Datacash Service PL (LB A1 Datacash Service PL) Diese Leistungsbeschreibung gilt ab 19. September 2011. Die am 14. Juni 2011 veröffentlichte vormalige LB A1 Card Payment Service

Mehr

Maintenance-Servicevertrag

Maintenance-Servicevertrag Um immer mit der aktuellsten Softwareversion arbeiten zu können, sowie Zugriff zu unseren Supportleistungen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, diesen Maintenance-Servicevertrag abzuschließen. Maintenance-Servicevertrag

Mehr

Allgemeine Software-Pflegebedingungen der CENIT (Schweiz) AG

Allgemeine Software-Pflegebedingungen der CENIT (Schweiz) AG REVIDIERTE VERSION Allgemeine Software-Pflegebedingungen der CENIT (Schweiz) AG Stand Dezember 2011 1. Gegenstand und Umfang der Pflege 1.1 Gegenstand der Pflege ist die dem Kunden auf der Grundlage der

Mehr

Softwarepflege und Support

Softwarepflege und Support Status: 06.10.2010 Last update: 06.10.2010 Copyright 2010 REALTECH. All rights reserved. All products and logos mentioned in this document are registered or unregistered trademarks of their respective

Mehr

AGB Hosting/Domains. Inhaltsverzeichnis

AGB Hosting/Domains. Inhaltsverzeichnis AGB Hosting/Domains Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Leistungsumfang und Leitungspflichten der ARONET GmbH... 2 3 Rechte und Pflichten des Kunden... 3 4 Domainregistrierung...

Mehr

Wartungs- und Supportvertrag. zwischen der. und. (nachfolgend: Kunde) 1. Vertragsgegenstand

Wartungs- und Supportvertrag. zwischen der. und. (nachfolgend: Kunde) 1. Vertragsgegenstand Wartungs- und Supportvertrag zwischen der ionas OHG (nachfolgend: ionas) und (nachfolgend: Kunde) 1. Vertragsgegenstand 1.1 Gegenstand dieses Wartungs- und Supportvertrages sind die Wartung eines ionas-servers

Mehr

Bedingungen Handelssignale Value 1 FX

Bedingungen Handelssignale Value 1 FX Bedingungen Handelssignale Value 1 FX 1 Präambel TS bzw. die von TS eingesetzten Partner verfügen über experimentelle, signalgebende, software-basierte Methoden und Konzepte (nachfolgend als Handelssignale

Mehr

Nutzungsbedingungen für die Lösung Airwatch Mobile Device Management von T-Mobile Austria

Nutzungsbedingungen für die Lösung Airwatch Mobile Device Management von T-Mobile Austria Nutzungsbedingungen für die Lösung Airwatch Mobile Device Management von T-Mobile Austria Die angeführte Lösung Airwatch Mobile Device Management (in der Folge Lösung) ermöglicht es Unternehmen auf einfache

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

IT SOLUTIONS. Service & Betreuung. für Storage Virtualisierung

IT SOLUTIONS. Service & Betreuung. für Storage Virtualisierung Service & Betreuung für Storage Virtualisierung Service & Betreuung für Storage Virtualisierung Die Storage Virtualisierung und Datenspeicherung mit DataCore Produkten ist das Rückgrat Ihrer IT! Eine performante

Mehr

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien Nutzungsbestimmungen Online Exportgarantien November 2013 1 Allgemeines Zwischen der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft (nachfolgend "OeKB") und dem Vertragspartner gelten die Allgemeinen

Mehr

Service Level Agreements (SLA) der PointMagic GmbH vom 24.09.2014

Service Level Agreements (SLA) der PointMagic GmbH vom 24.09.2014 Service Level Agreements (SLA) der PointMagic GmbH vom 24.09.2014 1 Geltungsbereich 2 Änderung der Service Level Agreements 3 Störungsmeldung 4 Serviceverfügbarkeit 5 Mängelansprüche und Störungsbeseitigung

Mehr

BBS-INTERNATIONAL-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN

BBS-INTERNATIONAL-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN BBS-INTERNATIONAL-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN LEC Computer Program for Energy Efficiency and Certification of the Building Envelope für LEC für LEC-Demoversion für LEC-Sever Edition Diese Lizenzbedingungen

Mehr

Service-und Betreuungsvertrag

Service-und Betreuungsvertrag Horst Böhrer Geschäftsführung Ortsstr.27, 90574 Roßtal-Defersdorf horst@boehrer.net fon +49 (0)9127 57 79 17 fax +49 (0)9127 57 79 18 Seite 1 von 6 boehrer.net-servicevertrag Service-und Betreuungsvertrag

Mehr

Dell Reseller Option Kit. Wichtige Informationen

Dell Reseller Option Kit. Wichtige Informationen Dell Reseller Option Kit Wichtige Informationen Anmerkungen und Vorsichtshinweise ANMERKUNG: Eine ANMERKUNG macht auf wichtige Informationen aufmerksam, mit denen Sie den Computer besser einsetzen können.

Mehr

Managed Security. Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung. UPC Austria GmbH Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien

Managed Security. Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung. UPC Austria GmbH Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien Managed Security Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung UPC Austria GmbH Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG... 3 2 BESCHREIBUNG... 3 2.1 Zentrales Management:... 3 2.2

Mehr

Service Level Agreement (SLA)

Service Level Agreement (SLA) Header text here Service Level Agreement (SLA) Backup Pro Service 1 Einleitung Dieses Service Level Agreement ( SLA ) ist Bestandteil der vertraglichen Beziehungen der Parteien. Es definiert insbesondere

Mehr

Administratorhandbuch für das Dell Storage Center Update Utility

Administratorhandbuch für das Dell Storage Center Update Utility Administratorhandbuch für das Dell Storage Center Update Utility Anmerkungen, Vorsichtshinweise und Warnungen ANMERKUNG: Eine ANMERKUNG liefert wichtige Informationen, mit denen Sie den Computer besser

Mehr

Sage Archiv-Vertrag Vertragsabschluss im Rahmen des Sage Lohn XL Updates

Sage Archiv-Vertrag Vertragsabschluss im Rahmen des Sage Lohn XL Updates Sage Archiv-Vertrag Vertragsabschluss im Rahmen des Sage Lohn XL Updates 1. Vertragsgegenstand/Kosten Mit Bestellung erwirbt der Kunde kostenpflichtig ein nicht ausschließliches, zeitlich auf die Laufzeit

Mehr

Bedingungen iquant FX

Bedingungen iquant FX Bedingungen iquant FX 1 Präambel Lembex bzw. die von Lembex eingesetzten Partner verfügen über experimentelle, softwarebasierte Methoden und Konzepte (nachfolgend als Transaktionsinformationen bezeichnet)

Mehr

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis AGB IT Support Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Auftragserteilung... 2 3 Annulierung von Aufträgen... 2 4 Warenbestellungen und Lieferbedingungen... 3 5 Haftung... 3

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen IT Support Florian Reichardt

Allgemeine Geschäftsbedingungen IT Support Florian Reichardt Allgemeine Geschäftsbedingungen IT Support Florian Reichardt Stand: 28.03.2015 1. Geltungsbereich a. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Beauftragungen und Leistungen von IT Support

Mehr

Allianz Deutschland AG

Allianz Deutschland AG Teilnahmebedingungen für das Allianz Vorteilsprogramm 1. Programmbeschreibung Das Allianz Vorteilsprogramm (im Nachfolgenden AVP genannt) ist ein Online-Programm, das die Treue der Kunden der Allianz Deutschland

Mehr

HXS Cleaner. Service Level Agreement. HXS Cleaner - SLA. FN: 372878a Handelsgericht Wien UID: ATU 6686 1256 StNr: 182/3037

HXS Cleaner. Service Level Agreement. HXS Cleaner - SLA. FN: 372878a Handelsgericht Wien UID: ATU 6686 1256 StNr: 182/3037 HXS Cleaner - SLA HXS Cleaner Service Level Agreement HXS GmbH Millergasse 3 1060 Wien Österreich T +43 (1) 344 1 344 F +43 (1) 344 1 344 199 office@hxs.at www.hxs.at FN: 372878a Handelsgericht Wien UID:

Mehr

Mindjet Software Assurance & Support Kundenleitfaden

Mindjet Software Assurance & Support Kundenleitfaden Mindjet Software Assurance & Support Kundenleitfaden www.mindjet.com 2013 Mindjet Mindjet Software Assurance & Support Kundenleitfaden Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Mindjet Software Assurance & Support...

Mehr

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support BlackBerry Technical Support Services Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support Mit den BlackBerry Technical Support Services für kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Sie direkt

Mehr

d light Business Service Level Agreement

d light Business Service Level Agreement d light Business Service Level Agreement Gültig ab 1. November 2012 für d light Business Services Das Service Level Agreement für d light Business Kunden. D light bietet als innovativer Anbieter von Multimedia,

Mehr

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1/5 SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1. VERTRAGSGEGENSTAND Vereinbarungsgegenstand ist die Einräumung des nachstehend unter Ziffer 2 des Vertrages aufgeführten Nutzungsrechtes an der

Mehr

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud 1 Anwendungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten ausschließlich für die Nutzung der bruno banani Cloud durch registrierte Nutzer. Für die Nutzung

Mehr

Allgemeine Bedingungen der beecom AG. (Stand 30. Juni 2014)

Allgemeine Bedingungen der beecom AG. (Stand 30. Juni 2014) Allgemeine Bedingungen der beecom AG (Stand 30. Juni 2014) 1. ANWENDUNGSBEREICH... 3 1.1. Anwendungsbereich... 3 1.2. Vertragshierarchie... 3 2. LEISTUNGEN VON BEECOM... 3 3. EDV SCHULUNG / KURSE... 3

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Stand Juni 2008 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lieferungen

Mehr

SERVER FÜR PROFIS. I Service Level Vereinbarung serverloft Dedizierte Server. Deutschland, Version 1.0-DE, Stand 01.

SERVER FÜR PROFIS. I Service Level Vereinbarung serverloft Dedizierte Server. Deutschland, Version 1.0-DE, Stand 01. SERVER FÜR PROFIS I Service Level Vereinbarung serverloft Dedizierte Server 1. Gültigkeitsbereich 1.1. Diese Service Level Vereinbarung gilt für die Bereitstellung und den Betrieb des Dienstes serverloft

Mehr

Metrohm Care Contracts. Ihr cleverer Investitionsschutz

Metrohm Care Contracts. Ihr cleverer Investitionsschutz Metrohm Care Contracts Ihr cleverer Investitionsschutz Metrohm Care Contracts gehen Sie auf Nummer sicher 02 Ob Sie in der Industrie arbeiten oder an einem öffentlichen Institut als Laborleiter sind Sie

Mehr

Leistungsbeschreibung IntraSelect General Service Level Agreement im TDN.

Leistungsbeschreibung IntraSelect General Service Level Agreement im TDN. Leistungsbeschreibung IntraSelect im TDN. 1 Allgemeines Mit dem (im Folgenden General SLA genannt) legt die T-Systems einen einheitlichen, weltweit gültigen SLA Rahmen für IntraSelect Fixed Connect und.

Mehr