Juni 2014 Nº 58. Geschützt in die Sonne: Das rockt!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Juni 2014 Nº 58. Geschützt in die Sonne: Das rockt!"

Transkript

1 Juni 2014 Nº 58 Geschützt in die Sonne: Das rockt!

2 Was gehört ins Festival-Gepäck? Sommerzeit ist Festivalzeit. Es gibt viel zu bedenken: die richtige Kleidung, das richtige Make-Up, die richtige Clique. Eins solltest du bei alledem nicht vergessen: den richtigen Sonnenschutz. Oder willst du abends wie eine Tomate leuchten? 2 3

3 Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen. Sätze wie Auf dem Solarium eingeschlafen? oder Im Toaster gewesen? schon mal gehört? Mit Sonnenbrand wirst du zum Gespött und schadest ganz nebenbei auch noch deiner Haut. Also: großflächig eincremen. Gönn deinem Körper pro Auftragen mindestens drei Esslöffel Sonnencreme und ein Kaffeelöffelchen extra für das Gesicht. Ein Löffelchen für die Arme, eins für die Beine Egal, ob du helle Haut hast oder ob du schnell braun wirst: Achte bei der Wahl der Sonnencreme darauf, dass sie mindestens Lichtschutzfaktor (LSF) 15 hat. Creme dich immer eine halbe Stunde, bevor du in die Sonne gehst, ein. Der Schutz braucht Zeit, um sich aufzubauen. Wenn du 20 Minuten in der Sonne verbracht hast, solltest du erneut Sonnenschutzmittel auftragen, und dann wieder spätestens alle zwei Stunden. 2h 2h 2h Denk an besonders empfindliche Stellen wie Nase, Ohren, Nacken, Dekolleté, Schultern und Fußrücken. 15 Klotzen statt kleckern + + = Wenn du Sonnencreme hasst, weil sie so klebrig ist es gibt Alternativen: Gels und sogar Sprays, bei denen du dir die Hände nicht schmutzig machst. Aber auch beim Spray gilt: beim Aufsprühen nicht geizen. Auch deine Augen brauchen Sonnenschutz. Achte beim Kauf einer Sonnenbrille auf einen hohen UV-Schutz, der auf dem Produkt vermerkt sein muss. Der Optiker berät dich gerne. OK 4 LSF 15 5

4 Haut-/Sonnentyp II e n n ü d r e d o l l e F s Dicke Haut? Wenn du so oder so ähnlich aussiehst, dann lass die Finger davon, die Mädels mit Oberkörper-frei-Look beeindrucken zu wollen. Du tust deiner Haut keinen Gefallen. Lass stattdessen lieber unter dem T-Shirt deine Muskeln spielen und setz schön cool auf Sonnencreme, Baseballkappe und lässige Sonnenbrille. Haut-/Sonnent So verschieden wie jeder von uns ist, so unterschiedlich lang ist auch der Eigenschutz der Haut bei jedem von uns ausgeprägt. Eigenschutz meint die Zeit, die wir unsere Haut ungeschützt der Sonnenstrahlung aussetzen können, ohne dass sie rot wird. Der eine hat helle Haut und wird beim bloßen Anschauen der Sonne feuerrot, der andere hat von der Mutter den olivfarbenen Teint geerbt und ist unempfindlicher in puncto UV-Strahlung. Grob kann man von vier Haut- bzw. Sonnentypen ausgehen: Haut-/Sonnent yp I Wenn du diesem Hauttyp ähnelst, solltest du nie ohne Eincremen vor die Tür gehen und am besten nicht ohne einen breitkrempigen Sonnenhut auf einem Festival erscheinen. Dazu eine Tunika aus dünnem Stoff sieht gut aus und schützt zusätzlich. utz: nsch Eige 0 Min. 1 5 bis 6 chutz: Eigens 0 Min. 10 bis 2 Eigen s 20 bi chutz: s 30 M in. yp III Auch wenn du keine Haut wie Elfenbein hast und keine blonden Haare sei trotzdem achtsam. Trag genügend Sonnencreme auf, denk dabei an die Sonnenterrassen (Nase, Ohren, Nacken, Schultern, Lippen) und lass es nicht auf einen Sonnenbrand ankommen. Dazu gehört auch zu wissen, wann Zeit ist für Chillen im Schatten. Haut-/Sonnentyp IV Du glaubst, du bist vor Sonnenbrandgefahren gefeit, weil du dunkle Haare und dunkle Augen hast, und weil du schnell braun wirst? Unsinn! Auch du hast Sonnenschutz nötig. Also, behan dele deine Haut wie ein kostbares Gut. Umso länger bleibst du unwiderstehlich. Eigensc hutz: 40 Min. 7

5 Rette deine Haut mit dieser Formel! Jetzt weißt du, welche Hauttypen es gibt. Welcher passt zu dir? Multiplizier die Eigenschutzzeit deines Hauttypen mit dem Lichtschutzfaktor deiner Sonnencreme und teil diese Zahl durch zwei. 10 X 15 = 150 / 2 = 75 min Magalie Haut-/Sonnentyp II Magalie beispielsweise hat helle Haut und hellblonde Haare und fällt damit unter Hauttyp II mit einer Eigenschutzzeit von 10 bis 20 Minuten. Sie muss also 10 mit 15, dem Lichtschutzfaktor ihrer Sonnencreme, multiplizieren. Das ergibt 150 Minuten. Diese Zahl durch 2 geteilt macht 75. Sie darf also, nachdem sie sich eingecremt hat, maximal 75 Minuten in der Sonne bleiben. Kühles Köpfchen bewahren... Fleißig nachcremen solltest du immer, weil du schwitzt und weil durch Abrieb (zum Beispiel wenn du auf der Wiese liegst) der Schutz an manchen Stellen verschwunden ist. Bedenke allerdings, dass sich dadurch nicht die maximale Zeit verlängert, die du in der Sonne bleiben darfst. Denk daran, deinen Kopf mit Hut oder Kappe zu bedecken. Wenn zu lange die Sonne draufknallt, riskierst du neben Sonnenbrand einen Hitzschlag mit Übelkeit, Erbrechen und Fieber. Dann ist die schönste Party vorbei, bevor sie begonnen hat. Haut-/Sonnentyp II 8 9

6 Juni '14 Roeser 30 Seconds To Mars Fotos: Den Atelier Ellie Goulding Juli '14 Bissen Fotos: Food for Your Senses 10 11

7 oder was? Alles Käse Ich muss immer erst einen Sonnenbrand bekommen, damit ich braun werde. Gehörst du auch zu denen, die diesen Satz nachbeten? Jetzt lies mal ganz gründlich: Die Haut reagiert auf Sonnenbrand mit einer Entzündung, die Hautzellen werden geschädigt. Falls der Körper es nun nicht schafft, alle Schäden zu reparieren, kann sich daraus Krebs entwickeln. Willst du das? Im Schatten wird man nicht braun. Tja, auch das ist Nonsens. Man wird langsamer braun, dafür aber im Schongang! Bedeutet gleichzeitig, dass sich auch Schattengewächse eincremen müssen. Bei Wolken am Himmel droht keine Sonnenbrandgefahr. Wer hat dir denn den Blödsinn verkauft? Glaubst du, die Strahlen der Sonne könnten von ein paar Wolken abgehalten werden? Öl macht schneller braun. Ein weit verbreiteter Irrglaube, vor allem bei Mädels. Öl glänzt so schön auf der Haut und macht irgendwie knackig. Und es macht noch was: schneller Sonnenbrand, weil der Lichtschutzfaktor von Sonnenöl meist nur bis 10 reicht. Und 15 soll er ja mindestens betragen. Ich gehe am besten um die Mittagszeit in die Sonne, da werde ich richtig schnell braun. Falscher Denkansatz. In der Mittagshitze, besonders zwischen 11 und 15 Uhr, ist die UV-Strahlung am stärksten. Und die Sonnenbrandgefahr am höchsten. Sonne lässt meine Pickel verschwinden. Quatsch mit Soße. Mag sein, dass man die Pickel mit gebräunter Haut weniger sieht. Aber die UV-Strahlung verdickt die oberste Hautschicht und verstopft die Poren. Die Pickel können sogar noch schlimmer werden. Denk daran, falls ein Konzert im Freien ansteht und du in den Tagen davor noch schnell für ein bisschen Bräune sorgen willst

8 Festival- Checkliste Bleib schön Sonne macht Falten. Mit gebräunter Haut siehst du vielleicht als Teenie toll aus. Als Erwachsener wirkst du mit Falten als Folge von zu viel Sonnenbaden um Jahre älter. Das findest du dann gar nicht sexy, jede Wette. Denk also an ausreichenden Schutz und halt dich in Maßen im Sonnenlicht auf. Unter Models gilt verbrutzelte Haut übrigens als out, und auch Schauspielerinnen wie Keira Knightley meiden die Sonne. Flasche Wasser Baseballkappe Sonnenbrille Regenjacke Pflaster Apfel Kaugummi Kondom Sonnenschutzmittel gesund. Immer mehr jüngere Menschen erkranken am sogenannten schwarzen Hautkrebs, dem malignen Melanom. Er wird durch Sonnenbrände in Kindheit und Jugend verursacht. Wenn du Veränderungen von Muttermalen bemerkst wenn sie ihre Farbe ändern, größer oder asymmetrisch werden, jucken, brennen oder bluten solltest du zum Hautarzt gehen. Flasche Wasser Tuch als Kopfbedeckung Sonnenbrille Kosmetikspiegel Haargummi Lippenstift Regenjacke Pflaster Apfel Kaugummi Tampon Sonnenschutzmittel Kondom

9 Gratis-Abo den ins!der Interessiert? Es genügt, das Formular auszufüllen, per an oder per Post an untenstehende Adresse zu schicken. Ja, ich möchte die Zeitschrift den ins!der 4 x pro Jahr kostenlos erhalten. Name... Vorname... Straße/ Hausnr Postleitzahl... Ort... Geburtsdatum... /... / Konzept und text: Fondation Cancer. Alle Rechte vorbehalten. fotos: photocase.com doubleju, mathias the dread, prokop, cydonna, vandalay, benicce, Uwe Heinrich shutterstock.com Daniel Rajszczak, Gokce Gurellier, Ellen Mol, winnond, Daleen Loest, Nagy-Bagoly Arpad, PT Images, Nina Malyna, Syda Productions, Dariia Logvynenko, Suzanne Tucker, Emily Taner, photostok, Alexander Raths, Geo-grafika Sofiaworld, Lasse Kristensen, Africa Studio den Atelier Festival Food for Your Senses Sven Becker, Serge Hoffmann cheese.lu Frank Meiers Layout: cropmark.lu Druck: imprimerie exe s.a. Vierteljährliche Zeitschrift der Fondation Cancer PS/277 Absender: PERIODIQUE c/o Fondation Cancer 209, route d'arlon L-1150 Luxembourg Tel.:

OPTISCHE STRAHLUNG MIT HEILER HAUT DURCH DEN SOMMER

OPTISCHE STRAHLUNG MIT HEILER HAUT DURCH DEN SOMMER OPTISCHE STRAHLUNG MIT HEILER HAUT DURCH DEN SOMMER SONNENSTRAHLEN Die Sonne schickt unterschiedliche Strahlen zur Erde. Lichtstrahlen und Wärmestrahlen können wir sehen und spüren: Es ist hell und warm.

Mehr

Haut und Sonne. Tipps zum richtigen Umgang

Haut und Sonne. Tipps zum richtigen Umgang Haut und Sonne Tipps zum richtigen Umgang Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser, die Sonne hat viele positive Wirkungen: Sie fördert unser persönliches Wohlbefinden und trägt zur Bildung von Vitamin D bei.

Mehr

nº 70 Juni 2017 Here comes the sun

nº 70 Juni 2017 Here comes the sun nº 70 Juni 2017 Here comes the sun Fit for sun Juhu, bald hast du endlich Sommerferien und vielleicht geht s für dich ja auch in den Süden an den Strand, zum Aktivurlaub in die Berge oder zum Citytrip

Mehr

die strahlen der s0nne

die strahlen der s0nne Arbeitsblatt 1 die strahlen der s0nne Ohne die Sonne gäbe es kein Leben auf unserer Erde. Alle Lebewesen, ob Pflanzen, Tiere oder Menschen, brauchen das Licht und die Wärme der Sonne. Aber man muss aufpassen,

Mehr

SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG

SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG Foto: www.pixelquelle.de Foto: www.pixelquelle.de Eindringtiefe der Sonnenstrahlung Je nach Wellenlänge dringen die verschiedenen Anteile am Sonnenlicht unterschiedlich

Mehr

Welcher Hauttyp sind Sie?

Welcher Hauttyp sind Sie? Welcher Hauttyp sind Sie? Sommer, Sonne, Spaß und Freizeit. Jetzt ist sie da, die heiße Jahreszeit. Damit Sie den Sommer unbeschwert genießen können haben wir ein paar Empfehlungen für Sie zusammengestellt.

Mehr

Sonnenbrand- Ratgeber:

Sonnenbrand- Ratgeber: Elternwissen.kompakt Sonnenbrand- Ratgeber: SoschützenSieIhrKind So schützen Sie Ihr Kind vor Sonnenbrand von: Dr. med. Andrea Schmelz Ein Sonnenbrand in der Kindheit erhöht das Risiko, später an Hautkrebs

Mehr

In der Sonne wohnt etwa Das ist voll krass und un

In der Sonne wohnt etwa Das ist voll krass und un Sei auf der Hut! In der Sonne wohnt etwa Das ist voll krass und un Es heißt UV. Wissenschaftler nennen`s ultraviolette Strahlung. Es versteckt sich in den Sonnenstrahlen, ist unsichtbar, aber immer da.

Mehr

Tageszeit bestimmt UV-Dosis

Tageszeit bestimmt UV-Dosis Tageszeit bestimmt UV-Dosis Höhe Sonnenstand -> Einfallwinkel Strahlen UVA UVA MAD DOGS AND ENGLISHMEN GO OUT IN MIDDAY SUN (Noel Coward) 5.00 7.00 9.00 11.00 13.00 15.00 17.00 19.00 typischer Sommertag

Mehr

Dokument :40 Uhr Seite 1 Sei auf der Hut!

Dokument :40 Uhr Seite 1 Sei auf der Hut! Sei auf der Hut! Es heißt UV. Wissenschaftler nennen`s ultraviolette Strahlung. Es versteckt sich in den Sonnenstrahlen, ist unsichtbar, aber immer da. Wenn wir in der Sonne sind, finden wir das erst mal

Mehr

Kosmetik kurz erklärt. Sonnenschutz

Kosmetik kurz erklärt. Sonnenschutz Kosmetik kurz erklärt UV-Strahlung...3 UV-Strahlung...3 UVB-Strahlung...3 UVA-Strahlung...3 mittel...4 Kleidung und Sonnenbrille...4 mittel...4 Lichtschutzfaktor LSF...4 Hauttypen...5 Wahl des mittels...5

Mehr

Hinweise für Vortragende

Hinweise für Vortragende Hinweise für Vortragende In den Notizen finden Sie ausführliche Erläuterungen zu den jeweiligen Folien. Sie können sich diese auch ausdrucken. Passen Sie die Präsentation an unterschiedliche Altersgruppen

Mehr

1000 mal braun gebrannt... 1 MAL KREBS ERKANNT.

1000 mal braun gebrannt... 1 MAL KREBS ERKANNT. 1000 mal braun gebrannt... 1 MAL KREBS ERKANNT. Viele Hauterkrankungen könnten durch das Verwenden einfacher Schutzmaßnahmen verhindert werden. Das heißt: DU HAST ES IN DER HAND. Während die Sonne auf

Mehr

SONNE, FREUND ODER FEIND?

SONNE, FREUND ODER FEIND? SONNE, FREUND ODER FEIND? 1PLUS Das nationale Netzwerk: Vivre le Soleil hat diese Broschüre in Zusammenarbeit mit folgenden Partnern ausgearbeitet: Ministère de la Santé Ligue Médico-sociale Ministère

Mehr

Thema: BARMER GEK Arztreport 2014 zeigt: Immer mehr Hautkrebs-Fälle in Deutschland

Thema: BARMER GEK Arztreport 2014 zeigt: Immer mehr Hautkrebs-Fälle in Deutschland Beitragsmanuskripte Berlin, 04. Februar 2014 Thema: BARMER GEK Arztreport 2014 zeigt: Immer mehr Beitrag: 1:58 Minuten Anmoderationsvorschlag: Ab in die Sonne! Davon träumen in diesen grauen Wintertagen

Mehr

Hautkrebs! Welches Risiko haben Sie?

Hautkrebs! Welches Risiko haben Sie? Hautkrebs! Welches Risiko haben Sie? Liebe Patientin, lieber Patient, mit den folgenden Fragen können Sie Hinweise darüber erhalten, ob Sie ein besonderes Risiko für eine Hautkrebserkrankung haben. Wenn

Mehr

Hautkrebsprävention im Alltag. Dermatologische Klinik, UniversitätsSpital Zürich

Hautkrebsprävention im Alltag. Dermatologische Klinik, UniversitätsSpital Zürich Hautkrebsprävention im Alltag Dr. med. Philipp Fritsche Dr. med. Simone M. Goldinger Dermatologische Klinik, UniversitätsSpital Zürich Hautbräunung - westliche Welt: Hautbräunung Schönheitsideal - Ferner

Mehr

Sonnenschutz für Mensch und Tier Arbeitsblatt

Sonnenschutz für Mensch und Tier Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Ziel Die Haut ist tagtäglich unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt. Wichtig ist hierbei auch der Schutz vor der Sonneneinstrahlung. Die Tiere haben sich sehr gut

Mehr

UV-Strahlung auf den Menschen

UV-Strahlung auf den Menschen UV-Strahlung auf den Menschen Von Michaela, Alisha, Cindy und Dilba Einleitung: Immer wenn man ein Sonnenbad nehmen möchte, sollte man sich vorerst mit Sonnencreme eincremen. Doch warum machen wir das

Mehr

4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut

4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut 14 Sinne Leitprogramm 4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut Überblick Ablauf In diesem Kapitel erfährst du etwas über die Aufgaben und den Aufbau der Haut. Es gibt Sachinformationen und Vertiefungsaufgaben.

Mehr

Sonnenschutz bei Arbeiten im Freien. Auch die natürliche Sonnenstrahlung muss bei der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt werden

Sonnenschutz bei Arbeiten im Freien. Auch die natürliche Sonnenstrahlung muss bei der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt werden Sonnenschutz bei Arbeiten im Freien Auch die natürliche Sonnenstrahlung muss bei der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt werden Inhaltsverzeichnis 01. Wissen ist nötig 02. Sonnenschutz = Schutz vor UV-Strahlung

Mehr

Eine Information für Mütter und Väter. Geschrieben in Leichter Sprache. Sunny studio / shutterstock

Eine Information für Mütter und Väter. Geschrieben in Leichter Sprache. Sunny studio / shutterstock Eine Information für Mütter und Väter. Geschrieben in Leichter Sprache. Sunny studio / shutterstock Im Sommer scheint die Sonne oft sehr stark. Dann ist der Sonnen-Schutz besonders wichtig. Für Babys und

Mehr

Sonnenschutzmittel aus Sicht der Industrie - Methoden, Prüfung, Nutzen und Grenzen. Birgit Huber IKW Flugs-Seminar 10. Mai 05

Sonnenschutzmittel aus Sicht der Industrie - Methoden, Prüfung, Nutzen und Grenzen. Birgit Huber IKW Flugs-Seminar 10. Mai 05 Sonnenschutzmittel aus Sicht der Industrie - Methoden, Prüfung, Nutzen und Grenzen Birgit Huber IKW Flugs-Seminar 10. Mai 05 Definition kosmetischer Mittel! Kosmetische Mittel sind Stoffe oder Zubereitungen!

Mehr

Helios und Helia. Die Strandabenteuer von. Lerne den richtigen Umgang mit der Sonne damit auch Du ein Sonnenprofi wirst!

Helios und Helia. Die Strandabenteuer von. Lerne den richtigen Umgang mit der Sonne damit auch Du ein Sonnenprofi wirst! Und vergiss nicht die 10 Sonnenregeln! Die Strandabenteuer von Helios und Helia Lerne den richtigen Umgang mit der Sonne damit auch Du ein Sonnenprofi wirst! L Oréal Deutschland GmbH Cosmétique Active

Mehr

BEWUSST SEIN. Stokoderm Sun Protect für Ihr Arbeitsschutz-Sortiment

BEWUSST SEIN. Stokoderm Sun Protect für Ihr Arbeitsschutz-Sortiment UV BEWUSST SEIN Stokoderm Sun Protect für Ihr Arbeitsschutz-Sortiment Schon gewusst? Wie viele Arbeitnehmer in Deutschland an UV-Licht-exponierten Arbeitsplätzen tätig sind? Welche Eigenschaften UV-Strahlung

Mehr

Hautkrebs: welche Arten gibt es und wie kann man sich schützen

Hautkrebs: welche Arten gibt es und wie kann man sich schützen Hautkrebs: welche Arten gibt es und wie kann man sich schützen Hautkrebs ist tückisch, er verursacht zunächst keine Beschwerden. Deswegen ist Vorsorge sehr wichtig. Sonnenschutz und schon bei den ersten

Mehr

SOFORT MEHR STYLE! UNIFORM-CAPS, CAMOUFLAGE, MUSTERHEMDEN BANDANAS

SOFORT MEHR STYLE! UNIFORM-CAPS, CAMOUFLAGE, MUSTERHEMDEN BANDANAS SOFORT MEHR STYLE! UNIFORM-CAPS, CAMOUFLAGE, MUSTERHEMDEN BANDANAS 4 k Alm. - - z H d *'. w% mä 4 INSTYLE MEN FRÜHJAHR/SOMMER 27 GUT AUSSEHEN ALARJ\ISTrFE ROT SONNENCREME, BÄH! SCHON ALS KLEINER JUNGE

Mehr

Heute braun morgen Krebs: Sonne(n) mit Verstand am 28. Juli 2008 in München

Heute braun morgen Krebs: Sonne(n) mit Verstand am 28. Juli 2008 in München Grußwort: Heute braun morgen Krebs: Sonne(n) mit Verstand am 28. Juli 2008 in München von Dr. med. Max Kaplan, Vizepräsident der Bayerischen Landesärztekammer Es gilt das gesprochene Wort. Seite 1 von

Mehr

Sonne tut gut zu viel Sonne schadet

Sonne tut gut zu viel Sonne schadet Sonne tut gut zu viel Sonne schadet Wir alle genießen es, draußen zu sein und die Sonne zu spüren. Doch die Strahlen sorgen nicht nur für gute Laune, sondern können uns auch krank machen: Unser Immunsystem

Mehr

Hautkrebs durch Sonnenstrahlung (BK 5103)

Hautkrebs durch Sonnenstrahlung (BK 5103) Hautkrebs durch Sonnenstrahlung (BK 5103) Dr. med. Juliane Steinmann Gliederung Was ist Hautkrebs und wann ist es eine BK 5103? Wirkung von UVA und UVB Präventive Maßnahmen T- O- P Kleidung Sonnenschutzmittel

Mehr

Sonnenstrahlung: Kennen Sie die Risiken?

Sonnenstrahlung: Kennen Sie die Risiken? Sonnenstrahlung: Kennen Sie die Risiken? Information für Arbeitnehmende, die im Freien tätig sind Die Sonne schön und gefährlich Sonne bedeutet Leben. Die warmen Sonnen strahlen bringen unseren Kreislauf

Mehr

Sonnenstrahlen und Sonnenbrand

Sonnenstrahlen und Sonnenbrand Sonnenstrahlen und Sonnenstrahlen können deine Haut gefährden und einen verursachen. Wenn du weisst, was für ein Hauttyp du bist, kannst du dich besser vor den Strahlen schützen. Betrachte folgende Tabelle:

Mehr

Frauenkrebs Kommunikationsprojekt

Frauenkrebs Kommunikationsprojekt Frauenkrebs Kommunikationsprojekt Koordiniert durch das Europäische Institut für Frauengesundheit http://www.eurohealth.ie/cancom/ Hautschutz Informationen Lesen Sie immer die Anweisungen auf der Sonnencreme.

Mehr

Arbeiten im Freien Strahlenalarm

Arbeiten im Freien Strahlenalarm Arbeiten im Freien Strahlenalarm 03 I 2012 Foto: CARO/Baertels Folie 1 Folie 2 Ganz schön brenzlig! Rund zweieinhalb Millionen Menschen in Deutschland arbeiten häufig acht Stunden oder länger in der Sonne

Mehr

UV BEWUSST SEIN. UV-Strahlung geht unter die Haut Stokoderm Sun Protect schützt

UV BEWUSST SEIN. UV-Strahlung geht unter die Haut Stokoderm Sun Protect schützt UV BEWUSST SEIN UV-Strahlung geht unter die Haut Stokoderm Sun Protect schützt Sonnenlicht ist wichtig Grundsätzlich ist Sonnenlicht mit seinem UV- Strahlenbereich für uns Menschen von großer Bedeutung:

Mehr

Daylong TM. Regionaltagung OTC 24/

Daylong TM. Regionaltagung OTC 24/ Daylong TM Regionaltagung OTC 24/25.02.2016 * Innofact Brand Tracking, 2015 ** Ergebnisse aus in-vitro-untersuchungen; Data on file; Galderma S.A.; Schweiz. 1 Daylong Vorteile im Überblick Daylong - wird

Mehr

Sonne satt.... setzt die Haut schachmatt. Patientenratgeber zu aktinischen Keratosen

Sonne satt.... setzt die Haut schachmatt. Patientenratgeber zu aktinischen Keratosen Sonne satt... setzt die Haut schachmatt Patientenratgeber zu aktinischen Keratosen Sonne auf unserer Haut Sonnenlicht ist ein Lebenselixier. Wir genießen die wärmenden Sonnenstrahlen in der Natur oder

Mehr

Für sonnengesunde Haut Ze l ls chäden

Für sonnengesunde Haut Ze l ls chäden www.ladival.at e Für sonnengesunde Haut ra au ta nn lte So run g vor nb nd Ze l ls chäden H Nicht nur im Urlaub, sondern auch im Alltag ist ein hochwertiger Schutz der Haut vor den schädlichen Auswirkungen

Mehr

Zunehmende Temperaturen und Sonnenschein locken in den Sommermonaten insbesondere Familien mit Kindern wieder ins Freie.

Zunehmende Temperaturen und Sonnenschein locken in den Sommermonaten insbesondere Familien mit Kindern wieder ins Freie. Presseinformation Schirm, Shirt & Co. Sicher die Sonne genießen 01.06.2011 327-DE Zunehmende Temperaturen und Sonnenschein locken in den Sommermonaten insbesondere Familien mit Kindern wieder ins Freie.

Mehr

Ein Tag am Strand. Wenn du oder deine Eltern noch Fragen zum Sonnenschutz haben, ruft an oder schreibt uns:

Ein Tag am Strand. Wenn du oder deine Eltern noch Fragen zum Sonnenschutz haben, ruft an oder schreibt uns: Ein Tag am Strand Ein Tag am Strand Wenn du oder deine Eltern noch Fragen zum Sonnenschutz haben, ruft an oder schreibt uns: Beiersdorf Ges mbh Eucerin Laxenburgerstrasse 151 A-1100 Wien Tel. 01-614 00

Mehr

Die meisten harmlos. Flecken sind t#'ia?"'a'esundaeit

Die meisten harmlos. Flecken sind t#'ia?'a'esundaeit lß"1@ffi;;"' t#'ia?"'a'esundaeit Die meisten Flecken sind harmlos. Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland: Jedes lahr erkranken mehr als 230.000 Menschen neu an Hautkrebs,

Mehr

Sommer Sonne Hitze. Gesunde Tipps für die heiße Jahreszeit

Sommer Sonne Hitze. Gesunde Tipps für die heiße Jahreszeit Sommer Sonne Hitze Gesunde Tipps für die heiße Jahreszeit Vorwort Liebe Leserinnen und Leser! Die Sonne schenkt uns Kraft, Lebensfreude und Gesundheit. Sie fördert unser seelisches Wohlbefinden und stärkt

Mehr

Schneide die vier Bilder aus und bringe sie im Tagesverlauf in die richtige Reihenfolge: Morgen Mittag Nachmittag Abend

Schneide die vier Bilder aus und bringe sie im Tagesverlauf in die richtige Reihenfolge: Morgen Mittag Nachmittag Abend ARBEITSBLATT 1 Welche Bilder verbindest du mit der Jahreszeit Sommer? Kreise alle passenden Bilder ein oder unterstreiche sie bunt. Schneide die vier Bilder aus und bringe sie im Tagesverlauf in die richtige

Mehr

UNSER SONNENSCHUTZ: LADIVAL

UNSER SONNENSCHUTZ: LADIVAL UNSER SONNENSCHUTZ: LADIVAL www.ladival.de NR.1 Sonnenschutz in der Apotheke 1 1 Meistverkaufter Sonnenschutz in der Apotheke nach Umsatz und Absatz, IMS Pharmatrend monatlich, MAT 10/2016 Von Ihrem Apotheker

Mehr

UMMER- LEIDER! ein WIE

UMMER- LEIDER! ein WIE UMMER- LEIDER! ein WIE BEAUTVPflege Wir haben Wir wollen sie spüren, uns von ihr wärmen lassen und braun werden. Was wir nicht wollen, sind Pigmentflecken, Falten oder ein Sonnenbrand. Überprüfen Sie

Mehr

HAUT UND SONNE Lehrer-Information

HAUT UND SONNE Lehrer-Information Unterrichtseinheit (UE) 3 HAUT UND SONNE Lehrer-Information Lernziele Diese Unterrichtseinheit thematisiert die Gefahren von zu viel UV-Strahlung. Die Schülerinnen und Schüler sollen für das Thema sensibilisiert

Mehr

Sonnenschutz bei sportlichen Aktivitäten im Freien

Sonnenschutz bei sportlichen Aktivitäten im Freien Schulsport Sonnenschutz bei sportlichen Aktivitäten im Freien Die Haut braucht besonderen Schutz Viele schulsportliche Aktivitäten finden im Freien statt. Dabei wird der Sonnenschutz häufig vernachlässigt

Mehr

Spass in der Sonne, Schutz für die Haut. Ihr Sonnenratgeber

Spass in der Sonne, Schutz für die Haut. Ihr Sonnenratgeber Spass in der Sonne, Schutz für die Haut Ihr Sonnenratgeber SONNENGENUSS UND GESUNDE HAUT Sonne auf der Haut spüren, draußen sein, braun werden - scheint die Sonne, freut sich der Mensch: Die Strahlen heben

Mehr

* meis t ver k au f ter S o nnens chu t z in d er A p ot h e ke lau t I M S P h a r mat re nd m o. Von Ihrem Apotheker empfohlen!

* meis t ver k au f ter S o nnens chu t z in d er A p ot h e ke lau t I M S P h a r mat re nd m o. Von Ihrem Apotheker empfohlen! AL Nr.1 DIV R LA UFTE E * KA TVER CHUTZ M E IS ENS SONN EK IN DER APOTH * meis t ver k au f ter S o nnens chu t z in d er A p ot h e ke lau t I M S P h a r mat re nd m o natlich, M AT 12 Von Ihrem Apotheker

Mehr

10. SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG

10. SONNENSCHUTZ SCHUTZ VOR UV-STRAHLUNG Seite: 1 Stand: 03.04.07 Inhaltsverzeichnis 00 Ziel 01 Sonnenschutz Schutz vor UV-Strahlung 02 Eindringtiefe der Sonnenstrahlung 03 Muttermale 04 Risiken des Sonnenlichtes 05 Hauttypen 06 Sonnenschutzregeln

Mehr

Reisen und Sonnenschutz. SOnne ta nken, ABer rich tig d AS geh ört in ih re r eis e A p O t H eke

Reisen und Sonnenschutz. SOnne ta nken, ABer rich tig d AS geh ört in ih re r eis e A p O t H eke Reisen und Sonnenschutz SOnne ta nken, ABer rich tig d AS geh ört in ih re r eis e A p O t H eke sonne tut Gut! Sonnenlicht hebt die Stimmung: Wir haben gute Laune und alles geht leichter. Sonnenlicht

Mehr

FAQ SONNENSCHUTZ UV-STRAHLEN UND LICHTSCHUTZ

FAQ SONNENSCHUTZ UV-STRAHLEN UND LICHTSCHUTZ FAQ SONNENSCHUTZ UV-STRAHLEN UND LICHTSCHUTZ Welche Schäden werden durch UV-Strahlen hervorgerufen? Neben dem Sonnenbrand, der als direkter Schaden durch UVB-Strahlen zu sehen ist, können auch UVA-Strahlen

Mehr

Der UV-Index Ein Mass für den gesunden Umgang mit der Sonne

Der UV-Index Ein Mass für den gesunden Umgang mit der Sonne Der -Index Ein Mass für den gesunden Umgang mit der Sonne Informationsbroschüre herausgegeben von: Bundesamt für Gesundheit, MeteoSchweiz, Krebsliga Schweiz, World Health Organization Die Sonnenstrahlung

Mehr

SONNENSCHUTZ EINE ELTERNINFORMATION DER SCHULÄRZTINNEN UND SCHULÄRZTE ÖSTERREICHS. Gesund von Anfang an!

SONNENSCHUTZ EINE ELTERNINFORMATION DER SCHULÄRZTINNEN UND SCHULÄRZTE ÖSTERREICHS. Gesund von Anfang an! EINE ELTERNINFORMATION DER SCHULÄRZTINNEN UND SCHULÄRZTE ÖSTERREICHS SONNENSCHUTZ Gesund von Anfang an! BENNIS SONNENREGELN Darauf sollen Eltern achten. WISSEN Was bedeutet wasserresistent? GEWINNSPIEL!

Mehr

S afer sun. Juni 2009 N 38 FONDATION LUXEMBOURGEOISE CONTRE LE CANCER

S afer sun. Juni 2009 N 38 FONDATION LUXEMBOURGEOISE CONTRE LE CANCER S afer sun Juni 2009 N 38 FONDATION LUXEMBOURGEOISE CONTRE LE CANCER DAS GROSSE QUIZ 4. Jeder kann braun werden. Man muss nur lange genug in der Sonne sein. 5. fotolia.de pressmaster aboutpixel David Schaeffler

Mehr

LEHRERINFORMATION. Volksschule Die Haut HAUT. Materialienübersicht: Lernziele: Info-Blatt 1: Die Haut schützt dich

LEHRERINFORMATION. Volksschule Die Haut HAUT. Materialienübersicht: Lernziele: Info-Blatt 1: Die Haut schützt dich HAUT Volksschule Die Haut Materialienübersicht: Info-Blatt 1 (2 Seiten): Die Haut schützt dich! Info-Blatt 2 (2 Seiten): Wenn die Haut dich nicht mehr schützen kann Info-Blatt 3 (2 Seiten): Wie du deiner

Mehr

GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE. Ratgeber Haut / Viscontour.de Juli 2015 HAUTPFLEGE IM SOMMER

GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE. Ratgeber Haut / Viscontour.de Juli 2015 HAUTPFLEGE IM SOMMER GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE Ratgeber Haut / Viscontour.de Juli 2015 HAUTPFLEGE IM SOMMER 1 UV-Strahlung, Hitze, Trockenheit, Meer- oder Chlorwasser im Sommer ist unsere Haut vielfältigen belastenden

Mehr

Das Wissen über die Gefahren der UV-Strahlen wird immer wichtiger, da die UV-Belastung in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen hat.

Das Wissen über die Gefahren der UV-Strahlen wird immer wichtiger, da die UV-Belastung in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen hat. Das Wissen über die Gefahren der UV-Strahlen wird immer wichtiger, da die UV-Belastung in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen hat. Viele vergessen die unsichtbaren und langfristigen Schäden einer

Mehr

Infoblatt. Sonne ohne Reue

Infoblatt. Sonne ohne Reue Sonne ohne Reue Ohne Sonnenlicht gäbe es kein Leben auf der Erde. Die Pflanzen brauchen das Licht (ultraviolette Strahlung) um zu wachsen und der Mensch benötigt es für lebensnotwendige Vorgänge und Funktionen

Mehr

Sonnenschutz. Der dermatologische Sonnenschutz-Experte für. Empfindliche Haut. Kinder. Allergiker

Sonnenschutz. Der dermatologische Sonnenschutz-Experte für. Empfindliche Haut. Kinder. Allergiker Avène ist Partner der ESCF-Institute und unterstützt das SunPass-Projekt Sonnenschutz Der dermatologische Sonnenschutz-Experte für Empfindliche Haut Kinder Möchten Sie mehr über den Avène Sonnenschutz

Mehr

Für einen guten Start in den Sommer

Für einen guten Start in den Sommer Für einen guten Start in den Sommer Zum oxidativen Schutz der Haut im Sommer. Versorgt die Haut mit Mineralien und Vitaminen Mit den Radikalfängern Vitamin C und E Beitrag zur Erhaltung einer gesunden

Mehr

Praktische Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor Hautkrebs durch UV-Strahlung

Praktische Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor Hautkrebs durch UV-Strahlung Strahlenschutzkommission Geschäftsstelle der Strahlenschutzkommission Postfach 12 06 29 D-53048 Bonn http://www.ssk.de Praktische Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor Hautkrebs durch UV-Strahlung Empfehlung

Mehr

Geschützte Haut Gesunde Haut.

Geschützte Haut Gesunde Haut. Geschützte Haut Gesunde Haut. Umfassender Sonnenschutz, Ihrer Haut zuliebe. Kraftvoll: Die Sonne und ihre Strahlen. Die Sonne ist einer unserer wichtigsten Lebensspender, ohne sie gäbe es kein Leben auf

Mehr

allesgute :) ladival.de

allesgute :) ladival.de allesgute :) ladival.de * Meistverkaufter Sonnenschutz in der Apotheke nach Umsatz und Absatz, IMS Pharmatrend monatlich, MAT 03/2016 Von Ihrem Apotheker empfohlen! Ladival zuverlässiger Sonnenschutz für

Mehr

EUROPÄISCHE HAUTKREBSSTIFTUNG

EUROPÄISCHE HAUTKREBSSTIFTUNG EUROPÄISCHE HAUTKREBSSTIFTUNG Newsletter August/September 2013 WWW.ESCF NETWORK.EU Themen im Überblick: 1. Schwarzer Hautkrebs bei jungen Frauen häufigste Krebsart 2. Auch im Schatten wird man braun 3.

Mehr

Arbeiten unter der Sonne. Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten und den muss man nutzen!

Arbeiten unter der Sonne. Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten und den muss man nutzen! Arbeiten unter der Sonne Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten und den muss man nutzen! Sonne hält uns gesund! Sie regt unseren Stoffwechsel an und fördert die Bildung des lebenswichtigen Vitamin D.

Mehr

Intelligenter Sonnenschutz

Intelligenter Sonnenschutz ENDE START Der Sommer rückt näher und die meisten von uns freuen sich schon auf eine schöne Bräune. Viele Menschen sind der Meinung, dass man durch eine gebräunte Haut gesünder und strahlender aussieht.

Mehr

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg 2013

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg 2013 Bildreportage: Kleinste Teilchen für den Sonnenschutz Sonnencreme soll die Haut vor der zerstörerischen Energie von UV-B- und UV-A-Strahlen schützen und das möglichst sofort, lang anhaltend und auch im

Mehr

Welche Sonnenschutzmittel gibt es?

Welche Sonnenschutzmittel gibt es? Welche Sonnenschutzmittel gibt es? Die Lichtschutzstoffe bestimmen die Wirksamkeit eines Sonnenschutzmittels! Es gibt zwei Klassen von Lichtschutzstoffen: 1. Absorbierende Substanzen 2. Reflektierende

Mehr

> Spezial Nov 2005 > Fragen Ozzy Ozon Fragen zum Film

> Spezial Nov 2005 > Fragen Ozzy Ozon Fragen zum Film www.atmosphere.mpg.de/enid/accentde > Spezial Nov 2005 > Fragen Ozzy Ozon Fragen zum Film (Wenn du den Film noch nicht gesehen hast, schaue ihn dir zunächst an. Sonst kannst du die Fragen nicht beantworten.)

Mehr

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED Lilo und Fred fliegen mit Mama und Papa in die Sommerferien. Es geht ans Mittelmeer, nach Spanien. Mama packt die Koffer. Lilo und Fred freuen sich riesig und suchen schnell

Mehr

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED

STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED STRANDURLAUB MIT LILO UND FRED Trage Sonnenhut und Sonnenbrille Lilo und Fred fliegen mit Mama und Papa in die Sommerferien. Es geht ans Mittelmeer, nach Spanien. Mama packt die Koffer. Lilo und Fred

Mehr

Sonnenschutz: Sonnenbrand, Bindehautentzündung & Hautkrebs Kälteschock Hitzeerschöpfung, Hitzschlag & Sonnenstich

Sonnenschutz: Sonnenbrand, Bindehautentzündung & Hautkrebs Kälteschock Hitzeerschöpfung, Hitzschlag & Sonnenstich Die Schattenseiten der Sonne ------------------------------------------------------------------------------- Text: Udo Beier, DKV-Referent für Küstenkanuwandern (15/05/12) Bezug: www.kanu.de/nuke/downloads/sonnenschutz.pdf

Mehr

Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS

Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS Muss ich mich denn waschen? - Wie pflege ich meinen Körper richtig? Warum ist das wichtig? Jahrgangsstufe 1 Fach HSU Zeitrahmen ca. 4 Unterrichtseinheiten Benötigtes Material Verschiedene Produkte und

Mehr

lyondellbasell.com Hautkrebs

lyondellbasell.com Hautkrebs Hautkrebs Wie viel wissen Sie? Diese Präsentation soll Ihnen helfen, besser zu verstehen, was Hautkrebs ist, wie er Sie beeinflussen kann und was Sie tun können, um ihn zu verhindern. Sie sollten die Antworten

Mehr

SONNIGE AUSSICHTEN. MIT DER RICHTIGEN VORSORGE.

SONNIGE AUSSICHTEN. MIT DER RICHTIGEN VORSORGE. » SONNIGE AUSSICHTEN. MIT DER RICHTIGEN VORSORGE. «Früherkennung von Hautkrebs und anderen bösartigen Hautveränderungen RECHTZEITIG VORSORGEN: ES PASSIERT HÄUFIGER, ALS SIE DENKEN. Jährlich erkranken mehr

Mehr

Hautkrebs Arbeitsblatt

Hautkrebs Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/10 Arbeitsauftrag Ziel Material Die Sch bearbeiten Arbeitsblätter und erfahren, wie entsteht, wie die Risikomerkmale aussehen und wie man einen korrekten Hautcheck durchführt. Die Sch

Mehr

Was ist schön? Sommer, Spaß & Sonnenschutz. Blässe kontra Bräune. Arbeitsblatt 1. Nicole Kidman lüftet ihr Beautygeheimnis: Rundum

Was ist schön? Sommer, Spaß & Sonnenschutz. Blässe kontra Bräune. Arbeitsblatt 1. Nicole Kidman lüftet ihr Beautygeheimnis: Rundum Arbeitsblatt 1 Was ist schön? Blässe kontra Bräune Noch vor 100 Jahren galt Blässe als vornehm, nur arme Leute, die den ganzen Tag an der frischen Luft arbeiten mussten, waren gebräunt. Menschen, die sich

Mehr

UV-Schutz bei Textilien

UV-Schutz bei Textilien UV-Schutz bei Textilien sculpies - Fotolia Abteilung Marktforschung 2017 Ausgewählte Arbeitstextilien im Test Meine AK. Ganz groß für mich da. AK-Hotline T 05 7799-0 Inhalt 1. Einleitung: Sonnenschein

Mehr

geschichte...4 alpin...6 Sonnencreme...8 Sonnencreme und Lippenschutz...10 Lippenschutz und -pflege...12

geschichte...4 alpin...6 Sonnencreme...8 Sonnencreme und Lippenschutz...10 Lippenschutz und -pflege...12 geschichte...4 alpin...6 Sonnencreme...8 Sonnencreme und Lippenschutz...10 Lippenschutz und -pflege...12 sonnenschutz? selbstverständlich!...16 Ursachen für Sonnenbrand...17 Je höher die Berge, desto intensiver

Mehr

Ewig jung ist nur die Sonne, sie allein ist ewig schön. Conrad Ferdinand Meyer (Schweizer Dichter)

Ewig jung ist nur die Sonne, sie allein ist ewig schön. Conrad Ferdinand Meyer (Schweizer Dichter) SUN AR SYSTM wig jung ist nur die Sonne, sie allein ist ewig schön. onrad Ferdinand Meyer (Schweizer Dichter) 2 Lebenselixier Sonne Der Mensch braucht und liebt die Sonne. Sie regt die Bildung von körpereigenen

Mehr

Collection HIGH PROTECTION. Cool Summer Shadows. SATTLER SPECTRUM Collection made by SATTLER

Collection HIGH PROTECTION. Cool Summer Shadows.  SATTLER SPECTRUM Collection made by SATTLER E U R O P E the hightex company Cool Summer Shadows made by SATTLER NEU NEW NUOVO NOUVEAU NUEVO NEU NEW NUOVO NOUVEAU NUEVO NEU N www.sattler-europe.com NEU NEW NUOVO NOUVEAU NUEVO NEU NEW NUOVO NOUVEAU

Mehr

Der beste Platz an der Sonne ist im Schatten!

Der beste Platz an der Sonne ist im Schatten! Pressekonferenz Der beste Platz an der Sonne ist im Schatten! Die Zahl der Hautkrebserkrankungen steigt jedes Jahr. Die Früherkennung spielt deswegen eine große Rolle, besonders der weiße Hautkrebs ist

Mehr

Die Wahrheit über Sonnen-Mythen

Die Wahrheit über Sonnen-Mythen Die Wahrheit über Sonnen-Mythen Jeder kennt sie, viele handeln danach, aber keiner weiß so Recht woher sie eigentlich kommen und ob sie wirklich stimmen - die Sonnen-Mythen. Um im nächsten Urlaub kein

Mehr

Hauttypenberatungsblatt

Hauttypenberatungsblatt Hauttypenberatungsblatt Jede Haut reagiert unterschiedlich empfindlich auf UV-Strahlung. Deshalb kann nicht jeder Mensch gleich lang bestrahlt werden. Mit diesem Protokoll kann Ihr Hauttyp bestimmt werden;

Mehr

Satt. die Sonne. Wir lieben. Alternativ heilen. mit. Die Sinne Einfache Übungen für zwischendurch

Satt. die Sonne. Wir lieben. Alternativ heilen. mit. Die Sinne Einfache Übungen für zwischendurch Wir lieben die Sonne Der beste Schutz für die Haut am Strand, beim Sport und in der Stadt Die Sinne Einfache Übungen für zwischendurch Exklusiv: 5 geniale Entspannungs-KIcks Satt mit Der VITAL-Plan, mit

Mehr

Gesund und Gebräunt VOM RISIKOARMEN UMGANG MIT DER SONNE. Bitte nehmen Sie sich einen Fragebogen zur Hauttypbestimmung!

Gesund und Gebräunt VOM RISIKOARMEN UMGANG MIT DER SONNE. Bitte nehmen Sie sich einen Fragebogen zur Hauttypbestimmung! Gesund und Gebräunt VOM RISIKOARMEN UMGANG MIT DER SONNE Bitte nehmen Sie sich einen Fragebogen zur Hauttypbestimmung! Die 2 Seiten der Sonne/UV-Strahlen Genuss Wohlbefinden Bräune? Vitamin D Gefahren

Mehr

Nachsorgepass. Universitätsklinikum Frankfurt. Hautkrebszentrum Frankfurt. Sekretariat UCT

Nachsorgepass. Universitätsklinikum Frankfurt. Hautkrebszentrum Frankfurt. Sekretariat UCT Universitätsklinikum Frankfurt Sekretariat UCT Haus 23B, 1. OG, Raum 1A236 Theodor-Stern-Kai 7 60590 Frankfurt/Main Informationshotline UCT: 069 6301 87333 (Mo-Fr 9-16 Uhr) Fax: 069 6301 83833 Mail: info-uct@kgu.de

Mehr

Finest Skincare. unterschiedliche haut. individuelle bedürfnisse.

Finest Skincare. unterschiedliche haut. individuelle bedürfnisse. Finest Skincare Portraits der SECHS hautlichttypen unterschiedliche haut. individuelle bedürfnisse. Portraits der sechs Hautlichttypen Aus biologischer Sicht werden alle Menschen, je nach UV-Empfindlichkeit,

Mehr

Aktion Sonne(n) mit Verstand statt Sonnenbrand Jahresmotto 2006 Sonnenschutz ist (k)ein Kinderspiel

Aktion Sonne(n) mit Verstand statt Sonnenbrand Jahresmotto 2006 Sonnenschutz ist (k)ein Kinderspiel Aktion Sonne(n) mit Verstand statt Sonnenbrand Jahresmotto 2006 Sonnenschutz ist (k)ein Kinderspiel Grußwort Umso jünger ein Sonnenbrand umso größer der Schaden Dr. Max Kaplan Vizepräsident der Bayerischen

Mehr

in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom

in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom Seite 1/5 in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom 13.10.2009 Expertengespräch Weißer Hautkrebs Und zu diesem Thema begrüßen wir Prof. Dr. Cornelia Mauch, Oberärztin für dermatologische Onkologie

Mehr

DIE SONNE EIN STERN VON UNGEHEURER STRAHLUNGSKRAFT

DIE SONNE EIN STERN VON UNGEHEURER STRAHLUNGSKRAFT SONNENLINIE SONNENLINIE DIE SONNE EIN STERN VON UNGEHEURER STRAHLUNGSKRAFT Ohne Sonne könnte die Erde nicht leben, könnten wir Menschen, die Tiere, die Pflanzen nicht existieren. Sie ist unser wichtigster

Mehr

Für sonnenempfindliche Haut bei Mallorca-Akne verträglich

Für sonnenempfindliche Haut bei Mallorca-Akne verträglich Für sonnenempfindliche Haut bei Mallorca-Akne verträglich 0 1 SONNE GENIESSEN. GANZ OHNE SCHATTENSEITEN. La mer hat hochwertige Sonnenschutzprodukte entwickelt, die besonders sonnenempfindlicher Haut sicheren

Mehr

SONNE GENIESSEN SPÄTFOLGEN VERMEIDEN TIPPS ZUM RICHTIGEN SONNENSCHUTZ

SONNE GENIESSEN SPÄTFOLGEN VERMEIDEN TIPPS ZUM RICHTIGEN SONNENSCHUTZ SONNE GENIESSEN SPÄTFOLGEN VERMEIDEN TIPPS ZUM RICHTIGEN SONNENSCHUTZ Check! Welcher Hauttyp bist du? Lifestyle! Sonne genießen aber richtig! Sei dabei! Online Gewinnspiel Gesellschaft der Schulärztinnen

Mehr

Unterrichtete Elemente im Überblick, Lektionen 1-10

Unterrichtete Elemente im Überblick, Lektionen 1-10 Unterrichtete Elemente im Überblick, Lektionen 1-10 Lektion Themenkreis Nomen Verben Adjektive Sonstiges Redewendungen/ Rollenspiel 1 Familie Vater aufstehen mein Hallo! Mutter sich setzen dein Wie geht's?

Mehr

LASSEN SIE NICHTS ANBRENNEN! Wie Sie Ihre Haut vor UV-Strahlung schützen

LASSEN SIE NICHTS ANBRENNEN! Wie Sie Ihre Haut vor UV-Strahlung schützen LASSEN SIE NICHTS ANBRENNEN! Wie Sie Ihre Haut vor UV-Strahlung schützen 01 Pack die Badehose ein... 03 Die Haut 06 Die Ozonschicht, die Sonne und unsere Haut 09 Hautkrebs 11 Die ABCD-Regel 12 Kinder und

Mehr

Hautkrebsvorsorge. Früherkennung von Hautkrebs und anderen bösartigen Hautveränderungen. Bei uns schon ab 18 Jahren!

Hautkrebsvorsorge. Früherkennung von Hautkrebs und anderen bösartigen Hautveränderungen. Bei uns schon ab 18 Jahren! Hautkrebsvorsorge Früherkennung von Hautkrebs und anderen bösartigen Hautveränderungen Bei uns schon ab 18 Jahren! Rechtzeitig vorsorgen: Es passiert häufiger als Sie denken Jährlich erkranken mehr als

Mehr

Sonnenschutz spielerisch lernen

Sonnenschutz spielerisch lernen Sonnenschutz spielerisch lernen Liebe Eltern, vor allem bei Sonnenschein macht es Spaß, mit Kindern etwas draußen zu unternehmen. Kinderhaut reagiert jedoch besonders empfindlich auf die Sonneneinstrahlung

Mehr

Hautkrebs. Sonnenschutz und Früherkennung. Eine Information der Krebsliga

Hautkrebs. Sonnenschutz und Früherkennung. Eine Information der Krebsliga Hautkrebs Sonnenschutz und Früherkennung Eine Information der Krebsliga INHALT Wie entsteht Hautkrebs? 4 Sonnenschutz 9 Früherkennung 12 Nützliche Informationen 14 Die Krebsliga in Ihrer Region 16 Wie

Mehr

1.) Werde ein Sonnen-Wissenschaftler!

1.) Werde ein Sonnen-Wissenschaftler! 1.) Werde ein Sonnen-Wissenschaftler! - die Wirkung der Sonne sowohl wohltuende als auch schädigende Auswirkungen hat, - die UV-Belastung durch Aufenthalt im Schatten verringert werden kann. Tageszeitung,

Mehr