agility made possible

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "agility made possible"

Transkript

1 LÖSUNG IM ÜBERBLICK Verbessern der Kapazitätsplanung mit Application Performance Management Wie kann ich ohne Überprovisionierung meiner IT-Infrastruktur eine hervorragende End User Experience für unternehmenskritische Anwendungen sicherstellen und Risiken senken? agility made possible

2 Mit Application Performance Management und Capacity Management können Sie den zukünftigen Kapazitätsbedarf zuverlässiger vorhersagen und dadurch Risiken mindern, die Servicequalität sicherstellen und die richtige Größe für die Umgebung zur Anwendungsbereitstellung festlegen und all das bei gleichzeitiger Kostenoptimierung. 2

3 Kurzdarstellung Ausgangssituation Die Nachfrage nach IT-Services steigt weiterhin exponentiell. IT-Organisationen müssen auch in Zukunft eine herausragende End User Experience bereitstellen, indem sie sicherstellen, dass die zugrunde liegende Infrastruktur dieses Wachstum nachhaltig unterstützt, sowie Kosten und Risiken in Grenzen halten. Das ist keine leichte Aufgabe angesichts der zunehmenden Komplexität der Infrastrukturen, die heute physische, virtuelle, Cloud-basierte und Mainframe-basierte Systeme zur Bereitstellung unternehmenskritischer Anwendungen nutzen. Chancen CA Technologies kann IT-Organisationen helfen, die Performance unternehmenskritischer Anwendungen genau im Auge zu behalten und zugleich Risiken zu senken, indem sichergestellt wird, dass ihre IT-Infrastruktur die richtige Größe für ihre aktuellen Anforderungen und für ihr zukünftiges Wachstum besitzt, ohne übermäßige Kosten zu verursachen. Nutzen Indem die IT tatsächliche Produktionsdaten nutzt, um ihre Kapazitätsplanungsmodelle zu verbessern, kann sie eine Infrastruktur für die Bereitstellung unternehmenskritischer Anwendungen in genau der richtigen Größe bereitstellen, die die Erwartungen von Benutzern erfüllt oder übertrifft und Ausfallrisiken reduziert, ohne dass zu viel Geld für unnötige Hardware oder Cloud Services ausgegeben wird. 3

4 Abschnitt 1: Ausgangssituation Reduzierung von Risiken und Erfüllen steigender Benutzeranforderungen bei gleichzeitiger Kostenkontrolle in der IT In den meisten Organisationen dienen die IT-Teams mehreren Herren. Zum einen sind da die geschäftlichen Verantwortlichen, die Unternehmensanwendungen benötigen, um Umsatz zu generieren und die Produktivität zu verbessern. Zweitens gibt es die End User externe Kunden oder interne Mitarbeiter die eine hervorragende End User Experience verlangen. Was diese beiden Gruppen gemeinsam haben, ist, dass sie einfach nur wollen, dass die Anwendung fehlerfrei und gut funktioniert. Es interessiert sie nicht, wie das erreicht wird oder was es kostet, sondern nur, dass es so ist. Es gibt jedoch eine dritte Gruppe, der die Kosten ganz und gar nicht egal sind: die Finanzabteilung. Auch diese möchte, dass alles läuft, aber sie möchte auch das Budget im Griff behalten. Während IT-Budgets eher konstant bleiben, wächst die Nachfrage nach IT-Services steil an. Gründe hierfür sind u. a. die steigende Nutzung mobiler Geräte und die wachsende Verbrauchersteuerung der IT. Außerdem stehen IT-Organisationen heute vor der Aufgabe, eine zunehmend komplexe Infrastruktur mit physischen, virtuellen, Cloud-basierten und Mainframe-basierten Systemen zu verwalten, die alle optimiert werden müssen, um aktuelle unternehmenskritische Anwendungen bereitstellen zu können. Niedrige Performance entsteht häufig durch erhöhte Nachfrage nach Services. Manchmal ist dies eine plötzliche Nachfragespitze, die durch ein ungewöhnliches Ereignis (wie den Beginn einer Ausverkaufsaktion) verursacht wird, und manchmal schleichen sich Performance-Probleme mit der Zeit ein, wenn die Nachfrage nach einem Service langsam wächst, bis sie einen kritischen Punkt erreicht. In beiden Fällen liegt die eigentliche Ursache des Performance-Problems darin, dass die Computing-Kapazitäten nicht fortlaufend analysiert und proaktiv verwaltet werden. Früher umging die IT dieses Problem, indem sie so viel Infrastruktur anschaffte, wie in Spitzenzeiten benötigt wurde. Eine solche Überprovisionierung ist eine sehr teure Art, ein Rechenzentrum zu verwalten, vor allem angesichts der Tatsache, dass Rechenzentren im Durchschnitt nur zu 6 bis 12 Prozent ausgelastet werden. 1 Keine Organisation kann es sich leisten, dass ganze Rudel an unausgelasteten Servern herumstehen und an den Profiten nagen. Auch wenn dank der Virtualisierung die Auslastung physischer Server nicht mehr im einstelligen Bereich ist, beträgt die durchschnittliche Auslastung eines virtualisierten Servers nach Ergebnissen von Analysten bis heute nicht mehr als %, was weiterhin bedeutet, dass die Systeme nicht ausgelastet sind. Überwachungstools wie Application Performance Management können beim Erreichen oder Überschreiten bestimmter Schwellwerte vor Verlangsamungen des Systems oder vor bevorstehenden Problemen warnen. Dies ändert jedoch nichts daran, dass die IT eine Möglichkeit benötigt, das Kapazitätsproblem kosteneffektiv zu lösen, ohne Risiken für das Unternehmen zu erhöhen. Die Zeiten, in denen das Problem mit mehr Hardware und somit höheren Ausgaben brachial gelöst werden konnte, sind für die meisten Unternehmen vorbei. Die IT muss das Beste aus ihrem Budget machen und zugleich weiterhin Risiken minimieren und die Erwartungen der End User und des Unternehmens erfüllen. 4

5 Abschnitt 2: Chancen Sicherstellen der Application Performance und zuverlässige Vorhersagen zukünftigen Wachstums Um die steigende Nachfrage nach IT-Services erfüllen zu können und eine herausragende End User Experience bereitzustellen, ohne das Budget zu überschreiten, müssen IT-Organisationen Performance-Probleme proaktiv identifizieren, diagnostizieren und lösen können, indem sie alle Transaktionen überwachen. Sie müssen außerdem in der Lage sein, aktuelle Kapazitätsanforderungen zu ermitteln und zukünftiges Wachstum zuverlässig vorherzusagen. Wenn sie das System übermäßig vergrößern müssen, entstehen unnötige Ausgaben für Hardware und Cloud Services, die möglicherweise niemals benötigt werden. CA Technologies kann IT-Organisationen helfen, Risiken zu reduzieren und die Performance unternehmenskritischer Anwendungen genau zu überwachen, damit sie sicherstellen können, dass ihre Kapazitäten zu den aktuellen Anforderungen passen und für zukünftiges Wachstum geeignet erweitert werden. Hierfür kann eine Kombination aus zwei Lösungen von CA Technologies eingesetzt werden: CA Application Performance Management CA Application Performance Management (CA APM) bietet eine 360-Grad-Transparenz aller Benutzertransaktionen in einer hybriden Cloud-Infrastruktur (physisch, virtuell, Cloud und Mainframe) mit Informationen zum Zustand, zur Verfügbarkeit, zu den Auswirkungen auf das Unternehmen und zur End User Experience für wichtige Unternehmens- und Mobil-Anwendungen sowie Cloud-basierte Anwendungen. Mit CA APM können Organisationen Probleme während des gesamten Anwendungslebenszyklus proaktiv erkennen, diagnostizieren und lösen, um die umfassende Kontrolle über die End User Experience und die Optimierung der Performance wichtiger umsatzgenerierender Services zu erlangen. CA Capacity Management CA Capacity Management bietet vorausschauende Analysen, mit denen Benutzer Änderungen an Anwendungs- und Infrastrukturkomponenten simulieren können, um sicherzustellen, dass die Ziele für Anwendungs-Antwortzeiten erfüllt werden, wenn die Anwendung in die Produktionsumgebung übernommen wird. CA Capacity Management bietet verbindliche Einblicke in die Infrastruktur, die für einen optimalen IT-Betrieb erforderlich ist, einschließlich Unterstützung für neue und veränderliche Workloads. In der Praxis helfen diese verbindlichen Einblicke nicht nur, die Größe der Anwendungsumgebungen von Anfang an richtig zu wählen, sondern erleichtern es im Endeffekt auch, die Anzahl der Performance-Probleme zu verringern, die häufig bei der Einführung einer neuen Anwendung oder eines neuen Release auftreten. So funktioniert es Die Kombinationslösung wirkt auf zwei Arten: Erstens: Wenn ein Problem auftritt, benachrichtigt CA APM den IT-Betreiber über den Vorfall. Nehmen wir beispielsweise an, dass ein Server 80 % Auslastung überschritten hat. In diesem Szenario weiß die IT, dass sie eingreifen muss, und kann die Daten zur Server-Workload detailliert untersuchen. Dann kann CA Capacity Management verwendet werden, um Was-wäre-wenn-Szenarien für den betroffenen Server und die gesamte Anwendungs-Bereitstellungskette auszuführen. Dabei wird ein Plan für den Server generiert, der die Benachrichtigung in CA APM verursacht hat. Die Lösung kann mitunter sehr einfach sein, etwa ein Upgrade des zugrunde liegenden Hypervisors auf eine neuere Version, wodurch sich die Workload-Charakteristik ändert und die Server-Performance wieder auf ein normales Level gebracht wird. 5

6 Das zweite Szenario für die kombinierte Lösung betrifft die Planung für zukünftiges Wachstum, wobei die Umgebung richtig dimensioniert werden soll, um Kosten zu begrenzen und Risiken für das Unternehmen zu vermeiden. In diesem Fall nutzt CA Capacity Management die Performance-Daten von CA APM aus den Produktionsumgebungen. Anhand dieser Daten können Kunden die horizontale Skalierung von Workloads analysieren. Kunden können Szenarien analysieren, um verschiedene Auslastungsmuster auf unterschiedlichen Architekturen zu simulieren und so einfach die geeignete Umgebung bestimmen. Unterschiedliche Hypervisoren, Host-Hardware-Konfigurationen, VM-Konfigurationen, Betriebssystemversionen usw. können analysiert werden, um anhand der Kosten- und Performance-Anforderungen der jeweiligen Anwendung die optimale Lösung zu ermitteln. Dadurch kann die IT die Produktionsinfrastruktur mit den richtigen Systemkonfigurationen basierend auf der geplanten Workload optimieren. Außerdem können so Möglichkeiten der Workload-Verteilung, neue Beschaffungsanforderungen und Anforderungen für die schnelle Hinzunahme von Cloud-Kapazitäten (Burst) bestimmt werden. Kurz gesagt hilft diese Lösung der IT bei der zuverlässigen Vorhersage zukünftiger Kapazitätsanforderungen basierend auf echten Daten, statt grober Faustregeln. Abschnitt 3: Nutzen Eine Infrastruktur in der richtigen Größe, die die Erwartungen der End User erfüllt Mit der einzigartigen Kombination von CA APM und CA Capacity Management können Kunden von CA Technologies die Anforderungen ihres Unternehmens und die Erwartungen ihrer End User besser erfüllen sowie die Kosten unter Kontrolle halten und die Risiken senken, indem sie eine IT-Infrastruktur in der richtigen Größe einrichten. Bei einem Vorfall kann CA APM vor potenziellen Problemen aufgrund überlasteter Systeme warnen, während mit Hilfe von CA Capacity Management eine Lösung für das Problem erreicht werden sowie die effiziente Ausführung unternehmenskritischer, umsatzgenerierender Anwendungen sichergestellt werden kann. Diese Kombination von Tools unterstützt Sie außerdem dabei, präzisere Modelle zu erstellen, um zukünftige Kapazitätsanforderungen einzuschätzen, und erlaubt es Ihnen, eine beliebige Anzahl von Was-wäre-wenn - Szenarien ablaufen zu lassen, um zu erkennen, wie sich eine Anwendung unter verschiedenen Bedingungen verhält. Durch den Einsatz von Kapazitätsplanungsmodellen, die auf echten Performance-Daten basieren, kann die IT die richtige Kombination aus Hardware, Virtualisierung und Cloud Services bestimmen, um geschäftliche Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig die Kosten vertretbar zu halten. Die IT kann die Risiken für das Unternehmen verringern, weil sie durch die Kapazitätsplanungsmodelle, die auf echten Daten basieren, zuverlässig vorhersagen kann, welche Auswirkungen Nutzungsanstiege ob saisonbedingte oder andere auf eine Umgebung haben werden. Durch die Nutzung der Performance Management-Funktionen von CA APM in Kombination mit den Prognosefunktionen von CA Capacity Management kann die IT u. a. folgende Vorteile erlangen: geringere IT-Infrastrukturkosten durch sichere, zuverlässige Konsolidierung und Virtualisierung Ausrichtung von IT-Investitionen an den Anforderungen des Unternehmens an IT-Services Unterstützung für exakte und zuverlässige Entscheidungen über IT-Investitionen höhere Produktivität durch Vermeidung von Performance-Problemen verbesserte Mean-Time-to-Repair, wenn Probleme auftreten 6

7 Überwachung aller End-User-Transaktionen rund um die Uhr Sicherstellung einer optimalen End User Experience Gleichgewicht zwischen Application Performance, Kosten und Risiken genaue Prognose des Verhaltens von Anwendungen nach IT-Änderungen Sicherheit durch zuverlässige Planung von Investitionsausgaben, Festlegung von Service Levels und Bereitstellung von IT-Services Abschnitt 4: Die Vorteile von CA Technologies CA Technologies hilft der IT bei ihrer Aufgabe, das Unternehmen und sein Wachstum zu unterstützen. Dies wird durch einzigartige Lösungen erreicht, wie CA APM und CA Capacity Management, die kombiniert werden können, damit die IT innovative neue Services erstellen, die effiziente Ausführung umsatz- und produktivitätsorientierter Anwendungen sicherstellen und Infrastrukturinvestitionen optimal nutzen kann, indem sie Kapazitätsanforderungen anhand realer Daten besser vorhersagen kann. Der einmalige Ansatz von CA Technologies, mit dem Kunden ihre Anwendungen und IT-Infrastruktur besser verwalten können, wird von CA Services unterstützt, der größten auf CA Technologies spezialisierten Beratungsorganisation der Welt, mit zertifizierten Beratern und Architekten in 25 Ländern. CA Services verfügt nach über 35 Jahren Beteiligung an Tausenden von erfolgreichen CA Technologies-Projekten über umfangreiche Erfahrungen. Keine andere Organisation verfügt über praktische Erfahrungen mit CA Technologies- Lösungen in so vielen Umgebungen wie CA Services. Die Gruppe hat vor allem folgende Ziele: die aktuelle Situation richtig zu bewerten und Unterstützung anzubieten, damit sich Unternehmen so schnell und effizient wie möglich weiterentwickeln können. 7

8 CA Technologies (NASDAQ: CA) bietet Lösungen für das IT-Management, mit denen Kunden komplexe IT-Umgebungen verwalten und sichern können, um agile Business Services zu unterstützen. Unternehmen nutzen Software und Software-asa-Service-Lösungen von CA Technologies, um Innovationen zu beschleunigen, ihre Infrastruktur zu transformieren sowie Daten und Identitäten vom Rechenzentrum bis zur Cloud zu schützen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, dass durch Einsatz der Produkte von CA Technologies alle unsere Kunden ihre gewünschten Geschäftsergebnisse erreichen und den erwarteten geschäftlichen Nutzen erzielen. Weitere Informationen zu unseren Customer Success-Programmen finden Sie unter ca.com/customer-success. Weitere Informationen zu CA Technologies finden Sie unter ca.com. 1 Power, Pollution and the Internet, New York Times, 22. September Copyright 2012 CA. Alle Rechte vorbehalten. Alle Markenzeichen, Markennamen, Dienstleistungsmarken und Logos, auf die hier verwiesen wird, sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen. Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken. CA übernimmt für die Genauigkeit oder Vollständigkeit der Informationen keine Haftung. Soweit nach anwendbarem Recht erlaubt, stellt CA dieses Dokument im vorliegenden Zustand ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung; dazu gehören insbesondere stillschweigende Gewährleistungen der Markttauglichkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten Dritter. In keinem Fall haftet CA für Verluste oder unmittelbare oder mittelbare Schäden, die aus der Verwendung dieses Dokumentes entstehen; dazu gehören insbesondere entgangene Gewinne, Betriebsunterbrechung, Verlust von Goodwill oder Datenverlust, selbst wenn CA über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurde. CS3197_1212

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 PRODUKTBLATT CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 Ganz neue Einblicke in kritische Messdaten für die Datenbank- und Netzwerkperformance sowie die Möglichkeit einer 360-Grad- Ansicht

Mehr

erfüllen? agility made possible

erfüllen? agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK Flexibilität und Auswahlmöglichkeiten beim Infrastructure Management Kann die IT die Erwartungen des Unternehmens trotz massiv gestiegener Infrastrukturkomplexität und empfindlicher

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

CA Access Control for Virtual Environments

CA Access Control for Virtual Environments HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN for Virtual Environments Oktober 2011 Die zehn häufigsten Fragen 1. Was ist for Virtual Environments?... 2 2. Welche Vorteile bietet for Virtual Environments?... 2 3. Welche zentralen

Mehr

AT&S erhöht mit verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität

AT&S erhöht mit verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität Customer Success Story Oktober 2013 AT&S erhöht mit verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität Kundenprofil Branche: Fertigung Unternehmen: AT&S Mitarbeiter: 7.500 Umsatz: 542

Mehr

TelstraClear verbessert den Wettbewerbsvorteil durch Service Assurance-Reporting

TelstraClear verbessert den Wettbewerbsvorteil durch Service Assurance-Reporting Customer Success Story TelstraClear verbessert den Wettbewerbsvorteil durch Service Assurance-Reporting Kundenprofil Branche: Telekommunikation Unternehmen: TelstraClear Unternehmen Als eines der führenden

Mehr

Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services

Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services CUSTOMER CASE STUDY Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services KUNDENPROFIL Branche: IT Services Unternehmen: Novatrend Mitarbeiter: Sieben UNTERNEHMEN Novatrend

Mehr

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen PRODUKTBLATT: CA AppLogic CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen agility made possible CA AppLogic ist eine sofort einsatzfähige Cloud Computing-Plattform, mit der Kunden in Unternehmen

Mehr

Wie Sie die drei Fallstricke ineffektiver ITÜberwachungslösungen überwinden können

Wie Sie die drei Fallstricke ineffektiver ITÜberwachungslösungen überwinden können Wie Sie die drei Fallstricke ineffektiver ITÜberwachungslösungen überwinden können Die wichtigsten Herausforderungen Die IT-Teams in vielen Mittelstands- und Großunternehmen haben mit begrenzten Budgets

Mehr

AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität

AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität CUSTOMER SUCCESS STORY März 2014 AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität KUNDENPROFIL Branche: Fertigung Unternehmen: AT&S Mitarbeiter: 7.500 Umsatz: 542

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Sicredi verbessert das IT Service Management mit CA Service Assurance

Sicredi verbessert das IT Service Management mit CA Service Assurance Customer Success Story Sicredi verbessert das IT Service Management mit CA Service Assurance KUNDENPROFIL Branche: Finanzdienstleister Unternehmen: Sicredi Unternehmen Sicredi ist eine der größten Kreditgenossenschaften

Mehr

ECOFIS sichert mit CA ARCserve Backup Service Levels in 120 Niederlassungen der Creditreform

ECOFIS sichert mit CA ARCserve Backup Service Levels in 120 Niederlassungen der Creditreform CUSTOMER SUCCESS STORY November 2013 ECOFIS sichert mit CA ARCserve Backup Service Levels in 120 Niederlassungen der Creditreform KUNDENPROFIL Unternehmen: ECOFIS Branche: IT-Services Mitarbeiter: ca.

Mehr

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business.

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Inhaltsverzeichnis Wie der moderne CIO den Übergang von IT-Infrastruktur- Optimierung zu Innovation meistert Wie kann ich Elemente meiner

Mehr

Bedag Informatik AG erweitert mit CA Lösungen den Kundenservice und senkt die Software-Lizenz-Kosten

Bedag Informatik AG erweitert mit CA Lösungen den Kundenservice und senkt die Software-Lizenz-Kosten CUSTOMER SUCCESS STORY Bedag Informatik AG erweitert mit CA Lösungen den Kundenservice und senkt die Software-Lizenz-Kosten ERFOLGSGESCHICHTE Branche: IT services Unternehmen: Bedag Informatik AG Mitarbeiter:

Mehr

Lexmark Nutzt zur Umgestaltung der IT Lösungen von CA Service Assurance

Lexmark Nutzt zur Umgestaltung der IT Lösungen von CA Service Assurance CUSTOMER SUCCESS STORY März 2014 Lexmark Nutzt zur Umgestaltung der IT Lösungen von CA Service Assurance KUNDENPROFIL F Branche: IT-Services S Unternehmen: n Lexmark Mitarbeiter: 12.000 Umsatz: 3,8 Mrd.

Mehr

TNT Express Stellt die Zustellung von 4,4 Millionen Paketen pro Woche Sicher

TNT Express Stellt die Zustellung von 4,4 Millionen Paketen pro Woche Sicher CUSTOMER SUCCESS STORY NOVEMBER 2011 TNT Express Stellt die Zustellung von 4,4 Millionen Paketen pro Woche Sicher KUNDENPROFIL Branche: Transport und Vertrieb Unternehmen: TNT Express Umsatz: mehr als

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

WIE KANN ICH DIE KOSTEN- UND LEISTUNGSZIELE MEINER ORGANISATION OHNE NEUE INVESTITIONEN ERFÜLLEN?

WIE KANN ICH DIE KOSTEN- UND LEISTUNGSZIELE MEINER ORGANISATION OHNE NEUE INVESTITIONEN ERFÜLLEN? WIE KANN ICH DIE KOSTEN- UND LEISTUNGSZIELE MEINER ORGANISATION OHNE NEUE INVESTITIONEN ERFÜLLEN? Wie kann ich die Kosten- und Leistungsziele meiner Organisation ohne neue Investitionen erfüllen? Das CA

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Optimierung agiler Projekte. agility made possible. für maximale Innovationskraft

Optimierung agiler Projekte. agility made possible. für maximale Innovationskraft Optimierung agiler Projekte agility made possible für maximale Innovationskraft Schnellere Bereitstellung von Innovationen dank agiler Methoden In dem schnelllebigen, anspruchsvollen Geschäftsumfeld von

Mehr

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Cloud und ihre Möglichkeiten Ihre Cloud- Optionen Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Eine Lösung, die zu Ihnen passt Bei HP glauben wir nicht an einen für alle passenden,

Mehr

CA Mainframe Chorus for Security and Compliance Management Version 2.0

CA Mainframe Chorus for Security and Compliance Management Version 2.0 PRODUKTBLATT CA Mainframe Chorus for Security and Compliance CA Mainframe Chorus for Security and Compliance Management Version 2.0 Vereinfachen und optimieren Sie die Aufgaben des Security und Compliance

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

ITIL IT Infrastructure Library

ITIL IT Infrastructure Library ITIL IT Infrastructure Library Einführung in das IT-Service-Management Andreas Linhart - 2009 Agenda IT-Service-Management Der ITIL-Ansatz Lizenzen & Zertifizierungen ITIL-Prozessmodell (v2) Service Support

Mehr

Wie kann ich meine Software-Assets besser verwalten und die Risiken von Compliance-Audits verringern?

Wie kann ich meine Software-Assets besser verwalten und die Risiken von Compliance-Audits verringern? LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA SERVICE MANAGEMENT SOFTWARE-ASSET-MANAGEMENT Wie kann ich meine Software-Assets besser verwalten und die Risiken von Compliance-Audits verringern? Mit CA Service Management können

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Einsatz von CA PPM für. ClarityTM das Application Portfolio Management

Einsatz von CA PPM für. ClarityTM das Application Portfolio Management WHITE PAPER: Application Portfolio Management Februar 2012 Einsatz von CA PPM für ClarityTM das Application Portfolio Management David Werner CA Project and Portfolio Management agility made possible Inhaltsverzeichnis

Mehr

»Selbst denkende«management-werkzeuge für die virtuelle Welt

»Selbst denkende«management-werkzeuge für die virtuelle Welt »Selbst denkende«management-werkzeuge für die virtuelle Welt André M. Braun Team Lead Sales Germany EMC IONIX 2 Dinge werden komplexer! Junkers G38 grösstes Land Verkehrsflugzeug seiner Zeit 3 Dinge werden

Mehr

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, die Schuldzuweisungen zu beenden und die Customer Experience zu verbessern?

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, die Schuldzuweisungen zu beenden und die Customer Experience zu verbessern? LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA Unified Infrastructure Management Suchen Sie nach einer Möglichkeit, die Schuldzuweisungen zu beenden und die Customer Experience zu verbessern? LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA DATABASE MANAGEMENT

Mehr

Ziele und Grundlagen des Integrierten IT-Betriebs

Ziele und Grundlagen des Integrierten IT-Betriebs Ziele und Grundlagen des Integrierten IT-Betriebs Berliner Anwenderforum am 19. Februar 2013 Referent: Thomas Dickmann (Leiter Produktmanagement des ITDZ Berlin) Moderne Perspektiven für die Verwaltung.

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: Microsoft Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? MICROSOFT DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Telefónica

Mehr

1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem

1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem 1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem Management, Access Management a. Event Management b. Service Desk c. Facilities Management d. Change Management e. Request Fulfilment

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Bundesagentur für Arbeit optimiert mit CA ARCserve Backup die Speicherung von mehr als

Bundesagentur für Arbeit optimiert mit CA ARCserve Backup die Speicherung von mehr als ERFOLGSGESCHICHTE Bundesagentur für Arbeit optimiert mit CA ARCserve Backup die Speicherung von mehr als KUNDENPROFIL Branche: Öffentlicher Dienst Behörde: Bundesagentur für Arbeit Mitarbeiter: 100.000

Mehr

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication SITaaS Kooperationsevent: Microsoft Lync 2013 und Unified Communication Idstein, 22. November 2013 Peter Gröpper. Lösungsberater Hosting Service Provider - Application Solution Agenda Trends, Fakten, Herausforderungen

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

Microsoft Solutions Framework. Daniel Dengler CN7. Unterschied MSF - MOF Microsoft Solutions Framework

Microsoft Solutions Framework. Daniel Dengler CN7. Unterschied MSF - MOF Microsoft Solutions Framework Einführung MSF MOF Microsoft Solutions Framework Microsoft Operations Framework Daniel Dengler CN7 Agenda Unterschied MSF - MOF Microsoft Solutions Framework Elementare Komponenten grundlegende Richtlinien

Mehr

agility made possible

agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA SERVICE CATALOG Können wir die benötigten Services verwalten und bereitstellen... und zwar wann, wo und wie die Nutzer sie benötigen? agility made possible Mit CA Service Catalog

Mehr

Instant Evolution im Zeitalter der Digitalisierung. Machen Sie die Technologie zu Ihrem Wettbewerbsvorteil

Instant Evolution im Zeitalter der Digitalisierung. Machen Sie die Technologie zu Ihrem Wettbewerbsvorteil Instant Evolution im Zeitalter der Digitalisierung Machen Sie die Technologie zu Ihrem Wettbewerbsvorteil Wie weit wir in so relativ kurzer Zeit gekommen sind und wie sehr sich die Welt verändert hat,

Mehr

CA Desktop Migration Manager

CA Desktop Migration Manager CA Desktop Migration Manager Versionshinweise zu CA DMM 12.9 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als "Dokumentation" bezeichnet),

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

G DATA GOES AZURE. NEXT LEVEL MANAGED ENDPOINT SECURITY DRAGOMIR VATKOV Technical Product Manager B2B

G DATA GOES AZURE. NEXT LEVEL MANAGED ENDPOINT SECURITY DRAGOMIR VATKOV Technical Product Manager B2B G DATA GOES AZURE NEXT LEVEL MANAGED ENDPOINT SECURITY DRAGOMIR VATKOV Technical Product Manager B2B MADE IN BOCHUM Anbieter von IT-Sicherheitslösungen Gegründet 1985, 1. Virenschutz 1987 Erhältlich in

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: IBM Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? IBM DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Panasonic Europe

Mehr

Was wäre, wenn Sie die Produktivität Ihrer IT- Administratoren um bis zu 50 % erhöhen?

Was wäre, wenn Sie die Produktivität Ihrer IT- Administratoren um bis zu 50 % erhöhen? Was wäre, wenn Sie die Produktivität Ihrer IT- Administratoren um bis zu 50 % erhöhen? Wenn Sie die IT-Betriebskosten um die Hälfte reduzieren könnten? Können Sie sich Systeme vorstellen, die so konzipiert

Mehr

Integral statt fragmentiert Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema!

Integral statt fragmentiert Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema! Integral statt fragmentiert Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema! Die Digitale Transformation ist ein omnipräsentes Thema. Spätestens im Jahr 2015 kommt kein Unternehmen mehr daran

Mehr

die fünf größten Herausforderungen von Cloud Services Sprawl und was Sie dagegen tun können

die fünf größten Herausforderungen von Cloud Services Sprawl und was Sie dagegen tun können WHITE PAPER Verwalten der Service Performance in einer Cloud-basierten Umgebung Juli 2011 die fünf größten Herausforderungen von Cloud Services Sprawl und was Sie dagegen tun können Erik Hille Service

Mehr

Setzen Sie die richtigen Prioritäten im Service Desk!

Setzen Sie die richtigen Prioritäten im Service Desk! Herzlich Willkommen zu unserem Vortrag: Setzen Sie die richtigen Prioritäten im! Ines Gebel Produktmanagerin IT-Service-Management Telefon: +49 (231) 5599-473 E-Mail: Ines.Gebel@materna.de 30.3.2007 www.materna.de

Mehr

Oracle White Paper März 2009. Realitätsnahere Prognosen: Getrennte Beurteilung von Chancen und Risiken sowie Unsicherheit

Oracle White Paper März 2009. Realitätsnahere Prognosen: Getrennte Beurteilung von Chancen und Risiken sowie Unsicherheit Oracle White Paper März 2009 Realitätsnahere Prognosen: Getrennte Beurteilung von Chancen und Risiken sowie Unsicherheit Executive Summary In diesem White Paper werden anhand eines Beispiels die Vorteile

Mehr

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu Produktszenarien Was kann das Produkt für Sie tun? ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu StorageCraft ShadowProtect, mit deren Hilfe Sie von einer einfachen Backup- und Wiederherstellungslösung zu einer

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Früh Erkennen, Rechtzeitig Beheben

Früh Erkennen, Rechtzeitig Beheben Das einheitliche Application Performance Monitor- Dashboard bietet die beste Oberfläche die ich je genutzt habe. Dies ist die Zukunft des Monitorings von Diensten, Servern und Anwendungen. Ich erhalte

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June Software EMEA Performance Tour 2013 Berlin, Germany 17-19 June Change & Config Management in der Praxis Daniel Barbi, Solution Architect 18.06.2013 Einführung Einführung Wer bin ich? Daniel Barbi Seit

Mehr

Herausforderungen und Relevanz für das Unternehmen

Herausforderungen und Relevanz für das Unternehmen Lösungsüberblick Energieeffiziente Cisco Data Center-Lösungen Der Strom- und Kühlungsbedarf ihres Data Centers hat für viele Cisco Kunden hohe Priorität, insbesondere angesichts der Fortschritte beim Computing-

Mehr

Einheitliche Überwachung

Einheitliche Überwachung WHITE PAPER Einheitliche Überwachung Eine geschäftliche Perspektive agility made possible Inhaltsverzeichnis Kurzdarstellung 3 Einführung 3 Abschnitt 1: Die neuen Rechenumgebungen 4 Abschnitt 2: Herausforderungen

Mehr

CA Mainframe Software Manager r3.1

CA Mainframe Software Manager r3.1 PRODUKTBLATT CA Mainframe Software Manager CA Mainframe Software Manager r3.1 CA Mainframe Software Manager (CA MSM) ist eine Schlüsselkomponente der Mainframe 2.0-Strategie von CA Technologies, mit der

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

agility made possible

agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA IT Asset Manager Wie kann ich den Lebenszyklus meiner Assets managen, den Nutzen meiner IT-Investitionen maximieren und einen vollständigen Überblick über mein Asset- Portfolio erhalten?

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

agility made possible

agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA Private Cloud Accelerator for Vblock Platforms Wie schnell kann Ihre Private Cloud die erhöhte Nachfrage nach Business Services erfüllen und die Time-to-Value für Ihre Investitionen

Mehr

Preise und Details zum Angebot

Preise und Details zum Angebot Die SAP Business One Cloudplattform auf SQL und HANA Preise und Details zum Angebot Dezember 2015 v2 www.cloudiax.de Cloudiax Preisliste Detaillierte Informationen zum Angebot finden Sie auf den nachfolgenden

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: IBM IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud Services besser unterstützen ibm Fallstudie: highq Computerlösungen

Mehr

IT-Lösungsplattformen

IT-Lösungsplattformen IT-Lösungsplattformen - Server-Virtualisierung - Desktop-Virtualisierung - Herstellervergleiche - Microsoft Windows 2008 für KMU s Engineering engineering@arcon.ch ABACUS Kundentagung, 20.11.2008 1 Agenda

Mehr

CA Server Automation. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Server Automation. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT: CA Server Automation agility made possible CA Server Automation CA Server Automation ist eine integrierte Automatisierungslösung für Provisionierung, Patching und Konfiguration von Betriebssystem-,

Mehr

Managed on-premise Cloud for SAP Solutions

Managed on-premise Cloud for SAP Solutions Managed on-premise Cloud for SAP Solutions Level Parameter : Die Cloud in Ihrem eigenen Rechenzentrum Die Vorzüge der Cloud im eigenen Rechenzentrum nutzen? Höchste Servicequalität sicherstellen? Chancen

Mehr

BEA revolutioniert den Virtualisierungsmarkt und definiert das Betriebssystem neu

BEA revolutioniert den Virtualisierungsmarkt und definiert das Betriebssystem neu BEA revolutioniert den Virtualisierungsmarkt und definiert das Betriebssystem neu WebLogic Server Virtual optimiert Java in virtualisierten Umgebungen Fakten im Überblick: BEA optimiert den Betrieb von

Mehr

Siemens setzt bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf CA Clarity PPM

Siemens setzt bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf CA Clarity PPM CUSTOMER SUCCESS STORY Siemens setzt bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf CA Clarity PPM KUNDENPROFIL Branche: Siemens AG Industrie: Energie Mitarbeiter: 82.000 Umsatz: Siemens AG Umsatz ( 78.3bn)

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand DIE BELIEBTESTE DATENBANK DER WELT DESIGNT FÜR DIE CLOUD Das Datenmanagement war für schnell wachsende Unternehmen schon immer eine große Herausforderung.

Mehr

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications 1 wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications Zusammenfassung: Effizienz, Sicherheit und Compliance auch bei temporären Berechtigungen Temporäre Berechtigungen in SAP Systemen optimieren die Verfügbarkeit,

Mehr

agility made possible

agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA VM:Manager Suite for Linux on System z Wie kann ich die Kosten und die Komplexität für das Verwalten und Sichern meiner z/vm und Linux on System z-umgebungen senken? agility made

Mehr

Big Data Performance Management

Big Data Performance Management Big Data Performance Management Überblick Big Data Im Kontext der Performance Relevanz Big Data Big Data Big data is a buzzword and a "vague term", but at the same time an "obsession" with entrepreneurs,

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

PERSÖNLICHE EINLADUNG TOP-BUSINESS-TALK. in der k47-vip Business Lounge - Freitag, 16. September 2011-14.00 Uhr

PERSÖNLICHE EINLADUNG TOP-BUSINESS-TALK. in der k47-vip Business Lounge - Freitag, 16. September 2011-14.00 Uhr PERSÖNLICHE EINLADUNG TOP-BUSINESS-TALK in der k47-vip Business Lounge - Freitag, 16. September 2011-14.00 Uhr Als klub47-director & Editor in chief heißt Jochen Ressel Top-Experten des emenbereichs IT

Mehr

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung, essenzielles Werkzeug in der IT-Fabrik Martin Deeg, Anwendungsszenarien Cloud Computing, 31. August 2010 Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Effizienzsteigerung

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

ISO9001 2015 QM-Dienstleistungen Holger Grosser Simonstr. 14 90766 Fürth Tel: 0911/49522541 www.qm-guru.de

ISO9001 2015 QM-Dienstleistungen Holger Grosser Simonstr. 14 90766 Fürth Tel: 0911/49522541 www.qm-guru.de ISO9001 2015 Hinweise der ISO Organisation http://isotc.iso.org/livelink/livelink/open/tc176sc2pub lic Ausschlüsse im Vortrag Angaben, die vom Vortragenden gemacht werden, können persönliche Meinungen

Mehr

Erfahren Sie mehr zu LoadMaster für Azure

Erfahren Sie mehr zu LoadMaster für Azure Immer mehr Unternehmen wechseln von einer lokalen Rechenzentrumsarchitektur zu einer öffentlichen Cloud-Plattform wie Microsoft Azure. Ziel ist es, die Betriebskosten zu senken. Da cloud-basierte Dienste

Mehr

CA Automation Suite für hybride Clouds

CA Automation Suite für hybride Clouds PRODUKTBLATT: für hybride Clouds für hybride Clouds für hybride Clouds verbessert die Flexibilität und Effizienz und bietet Ihnen folgende Vorteile: Kostenwirksame Unterstützung von Kapazitätsausweitungen

Mehr

Infrastruktur modernisieren

Infrastruktur modernisieren Verkaufschance: Infrastruktur modernisieren Support-Ende (EOS) für Windows Server 2003 Partnerüberblick Heike Krannich Product Marketing Manager ModernBiz ModernBiz Bereitstellung von KMU-Lösungen mit

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

Lexmark IT Transformation wird von CA Agile Operations Suite beschleunigt

Lexmark IT Transformation wird von CA Agile Operations Suite beschleunigt CUSTOMER SUCCESS STORY JULI 2015 Lexmark IT Transformation wird von CA Agile Operations Suite beschleunigt KUNDENPROFIL Branche: IT-Services Unternehmen: Lexmark Mitarbeiter: 12.000 Umsatz: $3,7 Mrd. UNTERNEHMEN

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Performance Monitoring Warum macht es Sinn?

Performance Monitoring Warum macht es Sinn? Performance Monitoring Warum macht es Sinn? achermann consulting ag Nicola Lardieri Network Engineer Luzern, 25.5.2011 Inhalt Definition Monitoring Warum Performance Monitoring? Performance Monitoring

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

Über SAM consulting 1 SAM CONSULTING 2013

Über SAM consulting 1 SAM CONSULTING 2013 Über SAM consulting SAM CONSULTING ist ein weltweit agierendes Lizenzmanagement-Beratungshaus mit Sitz in Düsseldorf. Wir unterstützen Unternehmen dabei, das Lizenzmanagement umzusetzen, die zugehörigen

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

FUJITSU Server BS2000 SE Serie. High-End Multi-OS-Plattform

FUJITSU Server BS2000 SE Serie. High-End Multi-OS-Plattform FUJITSU Server SE Serie High-End Multi-OS-Plattform Flexibilität neu definiert: Die Mainframe-Plattform für vielfältige Einsatzfälle «Hervorragende Skalierbarkeit der Leistung (sowohl Scale-up als auch

Mehr

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd.

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd. Warum viele Daten für ein smartes Unternehmen wichtig sind Gerald AUFMUTH IBM Client Technical Specialst Data Warehouse Professional Explosionsartige Zunahme an Informationen Volumen. 15 Petabyte Menge

Mehr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren!

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Distribution Partner Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Sind die NetApp-Umgebungen Ihrer Kunden auf dem neuesten Stand der Technik? Das neue Betriebssystem von NetApp, Clustered Data ONTAP (kurz cdot),

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dimension Data IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud services besser unterstützen Dimension Data Fallstudie:

Mehr