ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG"

Transkript

1 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG INDEM SIE DIESE SOFTWARE HERUNTERLADEN, INSTALLIEREN, KOPIEREN, AUF SIE ZUGREIFEN ODER SIE VERWENDEN, STIMMEN SIE DEN BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG ZU. WENN SIE SICH IM NAMEN EINER ANDEREN PERSON, EINES UNTERNEHMENS ODER EINER ANDEREN JURISTISCHEN PERSON MIT DIESEN BESTIMMUNGEN EINVERSTANDEN ERKLÄREN, SICHERN SIE ZU UND GEWÄHRLEISTEN SIE, DASS SIE DIE UNEINGESCHRÄNKTE BEFUGNIS DAZU BESITZEN, DIE BETREFFENDE PERSON, DAS UNTERNEHMEN ODER DIE JURISTISCHE PERSON AN DIESE BESTIMMUNGEN ZU BINDEN. FALLS SIE DIESEN BEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN: DÜRFEN SIE DIE SOFTWARE NICHT HERUNTERLADEN, INSTALLIEREN, KOPIEREN, DARAUF ZUGREIFEN ODER SIE VERWENDEN UND MÜSSEN SIE DIE SOFTWARE UND BERECHTIGUNGSNACHWEISE UMGEHEND AN DIE PARTEI ZURÜCKGEBEN, VON DER SIE SIE ERWORBEN HABEN. 1) Definitionen. a) "Autorisierter Partner" bezeichnet alle Distributoren, Händler oder anderen Geschäftspartner von McAfee. b) "Gewährungsschreiben" bezeichnet ein elektronisch erstelltes Schreiben mit einer Bestätigungsnachricht, das Ihnen von McAfee übermittelt wird und eine Bestätigung der von Ihnen erworbenen Software und Support- Leistungen sowie der zutreffenden Produktberechtigung, wie in den Produktberechtigungsdefinitionen (im unten stehenden Abschnitt 3(a) näher beschrieben) definiert, und darüber hinaus Download-Details enthält. c) "Dokumentation" bezeichnet zugehörige Begleitmaterialien in gedruckter, elektronischer oder Online-Form, die auf Englisch und, sofern verfügbar, in anderen Sprachen mit der Software ausgeliefert werden. d) "McAfee" bezeichnet (a) McAfee, Inc., ein in Delaware registriertes Unternehmen mit dem Hauptsitz 2821 Mission College Blvd., Santa Clara, California 95054, USA, wenn die Software in den USA, Mexiko, Mittelamerika, Südamerika oder der Karibik erworben wird, (b) McAfee Ireland Limited, mit Sitz in 25/28 North Wall Quay, Dublin 1, Irland, wenn die Software in Kanada, Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Asien (außer Japan) oder Ozeanien erworben wird, und (c) McAfee Co., Ltd., mit Sitz in Shibuya Mark City West Building 12-1, Dogenzaka 1-Chome, Shibuya-ku, Tokyo , Japan, wenn die Software in Japan erworben wird. e) "Knoten" steht für jedes für die Datenverarbeitung geeignetes Gerät und umfasst die folgenden datenverarbeitenden Gerätetypen: Workstations ohne Festplatte, PC-Workstations, Netzwerkcomputer- Workstations, zu Hause befindliche Systeme von Heimarbeitern/Telearbeitern, Datei- und Drucker-Server, E- Mail-Server, Internet-Gateway-Geräte, Speichernetzwerk-Server (SANS), Terminal-Server oder mobile Workstations, die mit dem bzw. den Server(n) oder dem Netzwerk verbunden sind oder eine Verbindung dazu herstellen. f) "Software" bezeichnet jedes McAfee-Softwareprogramm im Objektcodeformat, das von McAfee lizenziert und bei McAfee oder seinen autorisierten Partnern erworben wird, einschließlich Upgrades. g) "Tochtergesellschaft" bezeichnet eine Entität, die durch die Eigentümerschaft an mehr als fünfzig Prozent (50 %) der Stimmrechte Ihrer Kontrolle unterliegt. h) "Support" oder "technischer Support" bezeichnet die von McAfee angebotenen Support-Dienste für Support und Wartung der Software und McAfee-Marken-Hardware, die in den Bedingungen von McAfee für den technischen Support und die Wartung näher definiert sind. i) "Aktualisierungen" sind inhaltsbezogen und umfassen ohne Einschränkung alle DATs, Signatursätze, Richtlinienaktualisierungen und Datenbankaktualisierungen für die Software, die McAfee allgemein seinen Kunden als Teil des erworbenen Supports zur Verfügung stellt und die von McAfee nicht mit einem eigenen Preis angeboten oder getrennt vertrieben werden. j) "Upgrade" bezeichnet sämtliche Verbesserungen an der Software, die McAfee allgemein seinen Kunden als Teil des erworbenen Supports zur Verfügung stellt und die von McAfee nicht mit einem eigenen Preis angeboten oder getrennt vertrieben werden. 2) Lizenzgewährung. Gemäß den Bestimmungen und Bedingungen dieses Vertrags gewährt McAfee Ihnen hiermit ein nicht exklusives, nicht übertragbares Recht zur Nutzung (für den Zweck dieses Vertrags umfasst die Nutzung der Software den Zugriff auf, die Installation, das Herunterladen, das Kopieren oder das anderweitige Profitieren von der Nutzung der Software) der im Gewährungsschreiben aufgeführten Software ausschließlich für Ihre eigenen internen Geschäftsvorgänge. Sie erkennen an, dass die Software und alle zugehörigen Informationen Eigentum von McAfee und seinen Zulieferern sind. Ihnen werden keine Rechte an Aktualisierungen und Upgrades gewährt, sofern Sie nicht Support oder ein Dienstabonnement erworben haben. Gesellschaftlicher EULA Seite 1 von 6 01/2015

2 3) Bestimmungen für das Kopieren und die Nutzung. a) Produktberechtigung: Die Nutzung der Software ist von den erworbenen Lizenzen (z. B. Knoten) abhängig und unterliegt den Produktberechtigungsdefinitionen unter an dem in Ihrem Gewährungsschreiben angegebenen Datum. b) Mehrere Plattformen/Pakete: Wenn die Software mehrere Plattformen unterstützt oder Sie die Software im Paket mit anderer Software erhalten, darf die Gesamtanzahl an Geräten, auf denen alle Versionen der Software installiert sind, Ihre Produktberechtigung nicht überschreiten. Bestimmte Software, die als Teil einer McAfee- Produkt-Suite lizenziert wird, erfordert möglicherweise auch den Erwerb einer separaten McAfee-Serverlizenz, um die Software auf bestimmten Servertypen gemäß der Dokumentation verwenden zu können. c) Laufzeit: Die Lizenz gilt für einen begrenzten Zeitraum ("Laufzeit"), sofern eine solche Laufzeit im Gewährungsschreiben angegeben ist. Andernfalls sind die Lizenzen unbegrenzt gültig. d) Kopien: Sie dürfen in einem angemessenen Umfang zu Sicherungs-, Archivierungs- oder Notfallwiederherstellungszwecken Kopien der Software erstellen. e) Tochtergesellschaften: Sie können eine Tochtergesellschaft zur Nutzung der Software in Übereinstimmung mit diesem Vertrag berechtigen. Diese Berechtigung gilt nur, solange die juristische Person auch tatsächlich Ihre Tochtergesellschaft ist. Sie sind für die Einhaltung bzw. die Verletzung der Bestimmungen dieser Vereinbarung durch jede Tochtergesellschaft verantwortlich und in vollem Umfang haftbar. f) Verwalter: Wenn Sie ein Vertragsverhältnis mit einem Dritten eingehen, im Rahmen dessen dieser Dritte Ihre Ressourcen für die Informationstechnologie verwaltet ("Verwalter"), können Sie alle Ihre Rechte zur Verwendung der Software an den Verwalter übertragen, vorausgesetzt, dass (a) der Verwalter die Software nur für Ihre internen Vorgänge einsetzt und nicht zum Nutzen eines anderen Dritten oder des Verwalters, dass (b) der Verwalter die Bestimmungen und Bedingungen aus diesem Vertrag akzeptiert und dass (c) Sie McAfee schriftlich davon in Kenntnis setzen, dass ein Verwalter die Software in Ihrem Namen verwendet. g) Allgemeine Beschränkungen: Es ist Ihnen weder gestattet, die folgenden Aktionen selbst durchzuführen, noch Dritten die Durchführung dieser Aktionen zu erlauben: i) das Dekompilieren, Disassemblieren oder Zurückentwickeln der Software über den ausdrücklich durch anwendbare Gesetze erlaubten Umfang hinaus ohne vorherige schriftliche Genehmigung von McAfee, (ii) das Entfernen von Produktkennzeichnungen oder Eigentumsrechtshinweisen der Software oder Dokumentation, (iii) das Vermieten oder Verleihen der Software oder deren Nutzung zu Timesharing-Zwecken oder Zwecken von Dienstleistungsfirmen, (iv) das Ändern oder das Erstellen abgeleiteter Werke aus der Software, (v) das Veröffentlichen von Leistungs- oder Benchmarktests oder -analysen bezüglich der Software ohne vorherige schriftliche Genehmigung von McAfee oder (vi) die anderweitige Nutzung oder das Kopieren der Software, außer wie in diesem Vertrag ausdrücklich angegeben. 4) Technischer Support und Wartung. Wenn Sie Support erworben haben, gelten die Bedingungen von McAfee für den technischen Support und die Wartung. Die Bedingungen von McAfee für den technischen Support und die Wartung sind durch Bezugnahme Bestandteil dieser Vereinbarung und stehen unter zur Verfügung. Nach Ablauf des in einem Gewährungsschreiben angegebenen Support- oder Dienstabonnement-Zeitraums haben Sie nicht mehr das Recht, Support (einschließlich Upgrades, Aktualisierungen und Telefon-Support) zu erhalten. 5) Gewährleistungsbeschränkung und Haftungsausschluss. a) Eingeschränkte Garantie: McAfee garantiert, dass die unter diesem Vertrag lizenzierte Software für den Zeitraum von sechzig (60) Tagen ab Kaufdatum ("Garantielaufzeit"), einschließlich Upgrades, die innerhalb der Garantielaufzeit für den Rest der Garantielaufzeit zur Verfügung gestellt werden, im Wesentlichen in Übereinstimmung mit der Dokumentation funktioniert. b) Ausschließliches Rechtsmittel: Im Falle einer Verletzung der vorausgehenden Gewährleistungsbeschränkung verpflichtet sich McAfee, (a) die Software zu reparieren oder zu ersetzen oder (b) falls McAfee eine solche Reparatur oder einen solchen Ersatz als wirtschaftlich unangemessen erachtet, den von Ihnen für die entsprechende Software gezahlten Preis zurückzuerstatten. c) Gewährleistungsausschluss: Die oben beschriebene eingeschränkte Garantie gilt nicht, wenn: (i) die Software nicht in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung oder der Dokumentation verwendet wird, (ii) die Software oder Teile davon durch eine andere Entität als McAfee geändert wurden oder (iii) eine Fehlfunktion in der Software durch Geräte oder Software hervorgerufen wurde, die nicht von McAfee mitgeliefert wurden. d) Haftungsausschluss: DIE VORAUSGEHENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN STELLEN DIE EINZIGEN FÜR SIE GELTENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DAR UND ERSETZEN ALLE ANDEREN AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BEDINGUNGEN, INSBESONDERE GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BEDINGUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER ZUFRIEDEN STELLENDEN QUALITÄT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, VON EIGENTUMSRECHTEN UND DER NICHTVERLETZUNG VON SCHUTZRECHTEN DRITTER.MIT AUSNAHME DER VORAUSGEHEND DARGELEGTEN EINGESCHRÄNKTEN GARANTIE WIRD DIE SOFTWARE OHNE MÄNGELGEWÄHR Gesellschaftlicher EULA Seite 2 von 6 01/2015

3 BEREITGESTELLT, UND MCAFEE GIBT KEINE GEWÄHRLEISTUNG ODER GARANTIE BEZÜGLICH IHRER NUTZUNG ODER LEISTUNG UND GEWÄHRLEISTET ODER GARANTIERT NICHT, DASS DER BETRIEB DER SOFTWARE AUSFALLSICHER, UNTERBRECHUNGSFREI ODER FREI VON FEHLERN ODER DEFEKTEN IST ODER DASS DIE SOFTWARE SIE VOR ALLEN MÖGLICHEN BEDROHUNGEN SCHÜTZT. e) Ausnahmen: Einige Länder oder Gerichtsbarkeiten lassen den Ausschluss ausdrücklicher oder stillschweigender Gewährleistungen nicht zu. Daher gilt der vorausgehende Haftungsausschluss möglicherweise nicht für Sie. IN DIESEM FALL SIND DIESE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN IN IHRER DAUER AUF DIE GARANTIELAUFZEIT (ODER AUF DEN DURCH DIE ANZUWENDENDEN GESETZE GEFORDERTEN MINDESTZEITRAUM) BESCHRÄNKT. 6) Beschränkung der Abhilfe und des Schadenersatzes. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN UND GEMÄß KEINER RECHTSTHEORIE, OB GEMÄß SCHADENSERSATZRECHT, VERTRAGSHAFTUNG ODER AUF ANDERE WEISE, HAFTEN DIE BEIDEN PARTEIEN GEGENÜBER DER JEWEILS ANDEREN PARTEI FÜR JEGLICHE INDIREKTE ODER KONKRETE SCHÄDEN, NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN, SCHÄDEN AUFGRUND VON ENTGANGENEM GEWINN, VERLUST VON FIRMENWERT, ENTGANGENEM EINKOMMEN DES PERSONALS, ARBEITSAUSFALL UND/ODER COMPUTER-AUSFALL BZW. COMPUTER-FEHLFUNKTION UND/ODER KOSTEN FÜR DIE BESCHAFFUNG VON ERSATZ-SOFTWARE BZW. ERSATZLEISTUNGEN. Ungeachtet dessen, ob die Haftung für solche Schäden aufgrund von Vertragshaftung, Schadenersatzrecht oder einer anderen Rechtstheorie beansprucht wird, darf der gesamte Haftungsanspruch einer Partei für direkte Schäden gegenüber der anderen Partei niemals folgende Beträge überschreiten: a) die Gesamtsumme der Gebühren, die Sie während der 12 Monate, die dem Ereignis, das Anlass zu einer derartigen Forderung gegeben hat, unmittelbar vorausgehen, für die Software, die zu der Forderung geführt hat, gezahlt haben bzw. von Ihnen für diese zahlbar sind, oder b) der entsprechende am Kaufdatum für die Software, die zu einer derartigen Forderung geführt hat und während der 12 Monate, die dem Ereignis, das Anlass zu einer derartigen Forderung gegeben hat, unmittelbar vorausgehen, von Ihnen bestellt wurde, geltende Listenpreis von McAfee. Dies gilt auch dann, wenn die andere Partei auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Folgendes wird durch keine Bestimmung dieses Vertrags ausgeschlossen oder beschränkt: (i) die Haftung der Parteien bei durch Fahrlässigkeit hervorgerufenen Todesfällen oder Personenschäden und (ii) Ihre Haftung für die übermäßige Nutzung der Software und/oder Verletzungen der Immaterialgüterrechte von McAfee an der Software. DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG IN DIESEM ABSCHNITT BASIERT AUF DER TATSACHE, DASS ENDBENUTZER IHRE COMPUTER ZU VERSCHIEDENEN ZWECKEN NUTZEN. DESHALB KÖNNEN NUR SIE SICHERUNGSPLÄNE UND SICHERHEITSMAßNAHMEN IMPLEMENTIEREN, DIE IHREN ANFORDERUNGEN IN DEM FALL, DASS EIN FEHLER IN DER SOFTWARE COMPUTERPROBLEME UND DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE DATENVERLUSTE HERVORRUFT, ENTSPRECHEN. AUS DIESEN GESCHÄFTLICHEN GRÜNDEN STIMMEN SIE DEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN IN DIESEM ABSCHNITT ZU UND ERKENNEN AN, DASS DIE FÜR DIESE SOFTWARE BERECHNETE GEBÜHR OHNE IHRE ZUSTIMMUNG ZU DIESER BESTIMMUNG HÖHER WÄRE. 7) Haftungsfreistellung hinsichtlich geistigen Eigentums. a) Forderungen Dritter: McAfee verteidigt und hält Sie schadlos gegen alle Forderungen Dritter in Bezug auf einen Verstoß der Software gegen Patente, Urheberrechte oder Geschäftsgeheimnisse dieser dritten Partei, vorausgesetzt: (i) McAfee wird umgehend und in keinem Fall später als innerhalb eines Zeitraums von 14 Tagen nach Ihrem Erhalt der Benachrichtigung über die Forderung in Kenntnis gesetzt, (ii) McAfee erhält von Ihnen den erforderlichen Grad an angemessener Mitwirkung, um die Verpflichtungen von McAfee unter diesem Vertrag durchzuführen, und (iii) McAfee behält die alleinige Kontrolle über die Verteidigung und alle Verhandlungen für eine Regulierung oder einen außergerichtlichen Vergleich hinsichtlich der Forderung. Die obige Verpflichtung von McAfee gilt nicht in Bezug auf Software oder deren Teilen oder Komponenten: (i) die nicht von McAfee zur Verfügung gestellt wurden, (ii) die in einer Weise verwendet wurden, die nicht ausdrücklich durch diesen Vertrag oder die relevante Dokumentation genehmigt wird, (iii) die Ihren Spezifikationen gemäß erstellt wurden, (iv) die durch andere als McAfee geändert wurden, sofern sich der Vorwurf der Verletzung auf eine solche Änderung bezieht, (v) die mit anderen Produkten, Prozessen oder Materialien kombiniert wurden, wenn die Verletzung nur bei einer solchen Kombination besteht, oder (vi) bei denen Sie die laut Vorwurf verletzende Aktivität fortsetzen, nachdem Sie darüber in Kenntnis gesetzt wurden und Ihnen Änderungen zur Verfügung gestellt wurden, mit denen Sie die vorgeworfene Verletzung hätten vermeiden können. Gesellschaftlicher EULA Seite 3 von 6 01/2015

4 b) Rechtsmittel und Haftung: Wenn ein dafür zuständiges Gericht befindet, dass die Software einen Verstoß darstellt, oder dieses Gericht die Nutzung der Software untersagt, kann McAfee nach eigenem Ermessen die folgenden Maßnahmen ergreifen: (i) McAfee verschafft Ihnen das Recht, die Software weiterhin zu nutzen, (ii) McAfee stellt eine Änderung der Software bereit, sodass ihre Nutzung keine Verletzung mehr darstellt, (iii) McAfee ersetzt die Software durch Software, die im Wesentlichen dieselben Funktionen und dieselbe Leistung bietet, oder (iv) falls McAfee keine der vorausgehenden Alternativen nach vernünftigem Ermessen zur Verfügung steht, erstattet McAfee den Restwert des von Ihnen für die verletzende Software gezahlten Kaufpreises, der anhand einer geradlinigen Methode der Wertminderung über einen Zeitraum von drei (3) Jahren ab dem Datum der Auslieferung der Software an Sie verringert wird. Dieser Abschnitt 7 gibt die alleinige Haftung von McAfee und Ihren ausschließlichen Anspruch bei Klagen aufgrund der Verletzung geistigen Eigentums an. 8) Beendigung. Unbeschadet Ihrer Zahlungsverpflichtungen können Sie Ihre Lizenz jederzeit beenden, indem Sie die Software deinstallieren. McAfee kann Ihre Lizenz in dem Fall beenden, dass Sie wesentlich gegen die Bestimmungen dieses Vertrags verstoßen und einen solchen Verstoß nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt der Benachrichtigung über einen solchen Verstoß beheben. Nach einer solchen Beendigung müssen Sie umgehend alle Kopien der Software und der Dokumentation zurückgeben oder vernichten. 9) Zusätzliche Bestimmungen. a) Test-Software: Wenn die Software als "Test-Software" deklariert wurde, gelten die Bestimmungen in diesem Abschnitt und haben Vorrang vor allen anderen entgegenstehenden Bedingungen in diesem Vertrag. Ihre kostenlose, nicht übertragbare und eingeschränkte Lizenz zur Nutzung der Test-Software zu Evaluierungszwecken ist auf dreißig (30) Tage begrenzt, sofern mit McAfee keine gegenteiligen Bestimmungen schriftlich vereinbart wurden. Die Test-Software kann Fehler oder sonstige Probleme enthalten, die zu Systemausfällen oder anderen Ausfällen sowie Datenverlust führen können. Daher wird die Test-Software "wie vorhanden" für Sie bereitgestellt, und McAfee schließt jede Garantie oder Haftungsverpflichtung Ihnen gegenüber aus. Alle Informationen zur Test-Software, die Sie im Rahmen ihrer Nutzung erhalten, dürfen ausschließlich zu Evaluierungszwecken verwendet werden und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Es gelten die in Abschnitt 3 g) beschriebenen Einschränkungen. Wenn Sie die Test-Software nach Ablauf des Testzeitraums nicht vernichten, kann McAfee Ihnen nach eigenem Ermessen einen Betrag in Rechnung stellen, der dem McAfee-Listenpreis für die Test-Software entspricht, und Sie müssen diesen Rechnungsbetrag nach Eingang der Rechnung begleichen. INSOWEIT EINE RECHTLICHE HAFTPFLICHT NICHT AUSGESCHLOSSEN, SONDERN LEDIGLICH EINGESCHRÄNKT WERDEN KANN, IST DIE HAFTUNG VON MCAFEE UND SEINER ZULIEFERER UND AUTORISIERTEN PARTNER AUF DEN BETRAG VON INSGESAMT FÜNFZIG (50) US-DOLLAR ODER DEN ENTSPRECHENDEN BETRAG IN DER JEWEILIGEN LANDESWÄHRUNG BESCHRÄNKT. b) Beta-Software: Wenn die Software, die Sie erhalten haben, als "Beta"-Software identifiziert wurde, gelten entsprechend die Bestimmungen des oben stehenden Abschnitts 9 a). McAfee ist Ihnen gegenüber nicht verpflichtet, die Beta-Software weiter zu entwickeln oder zu veröffentlichen. Sie stellen McAfee Feedback zum Test und der Verwendung der Beta-Software zur Verfügung, wenn McAfee Sie dazu auffordert, einschließlich Berichten zu Fehlern oder technischen Fehlern. Sie stimmen zu, dass Sie McAfee eine unbefristete, nicht exklusive, gebührenfreie, weltweite Lizenz für die Nutzung, das Kopieren, das Verteilen und Erstellen abgeleiteter Werke und das Aufnehmen des Feedbacks in McAfee-Produkte nach alleinigem Ermessen von McAfee gewähren. Sie verpflichten sich, bei Erhalt einer späteren unveröffentlichten Version der Beta-Software oder der Veröffentlichung einer öffentlich freigegebenen kommerziellen Version der Beta-Software durch McAfee alle frühere von McAfee erhaltene Beta-Software zurückzugeben oder zu vernichten. c) "Kostenlose" oder "Open Source"-Software: Das Produkt kann Programme oder Code enthalten, die im Rahmen einer Lizenz als Open Source-Software ("OSS") bereitgestellt werden. Programme und Code, die unter einer OSS-Lizenz bereitgestellt werden, unterliegen den Bedingungen, Bestimmungen und Verpflichtungen der entsprechenden OSS-Lizenz und sind VON ALLEN AN ANDERER STELLE IN DIESEM VERTRAG BESCHRIEBENEN GARANTIE- UND SUPPORT-VERPFLICHTUNGEN AUSDRÜCKLICH AUSGESCHLOSSEN. 10) Hinweis für Endbenutzer der US-Regierung. Die Software und die begleitende Dokumentation gelten gemäß den US-Vorschriften DFAR, Abschnitt , und FAR, Abschnitt , als kommerzielle Computer-Software und kommerzielle Computer-Software- Dokumentation. Jede Nutzung, Änderung, Vervielfältigung, Freigabe, Ausführung, Anzeige oder Offenlegung der Software und der begleitenden Dokumentation durch die Regierungsbehörden der USA unterliegen ausschließlich den Bestimmungen dieses Vertrags und sind außer in dem laut den Bestimmungen dieses Vertrags ausdrücklich zulässigen Umfang verboten. 11) Datenschutz sowie Erfassung von System- und persönlichen Informationen. Gesellschaftlicher EULA Seite 4 von 6 01/2015

5 a) Die Software und das Support- oder Dienstabonnement können Anwendungen und Tools enthalten, die dazu dienen, persönliche, identifizierende, sensible oder sonstige Daten über Sie und Ihre Benutzer (wie unter anderem die Namen von Ihnen und Ihren Benutzern, die Anschriften, -Adressen und Zahlungsdetails), ihre Computer, die darauf gespeicherten Daten oder die Interaktionen der Computer untereinander zu erfassen(wie unter anderen Informationen in Bezug auf Netzwerk, verwendete Lizenzen, Hardware-Typ, Modell, Festplattengröße, Prozessortyp, Festplattentyp, RAM-Größe, 32- oder 64-Bit-Architektur, Betriebssystem, Versionen, Gebietsschema, BIOS-Version, BIOS-Modell, Anzahl der eingesetzten Scanner, Datenbankgröße, Systemtelemetrie, Geräte-ID, IP-Adresse, Standort, Inhalt, installierte McAfee-Produkte, McAfee-Komponenten, Prozess- und Dienstinformationen, allgemeine Details und Häufigkeit der Aktualisierungen der McAfee- Komponenten, Informationen über installierte Fremdprodukte, Auszüge aus von McAfee erstellten Protokollen, Nutzungsmuster zu McAfee-Produkten und bestimmten Funktionen usw.) (zusammenfassend die Daten ). b) Die Erfassung dieser Daten ist möglicherweise erforderlich, um Ihnen und Ihren Benutzern die relevanten Funktionalitäten im Rahmen der Software sowie der Support- oder Dienstabonnements gemäß Bestellung bereitzustellen (wie unter anderem die Entdeckung und Meldung von Bedrohungen und Schwachstellen in Ihrem Computernetzwerk), McAfee die Verbesserung unserer Software sowie Support- und Dienstabonnements zu ermöglichen (wie unter anderem Inhaltssynchronisierung, Gerätenachverfolgung, Fehlerbehebung usw.) und die allgemeine Sicherheit für Sie und die Benutzer weiterzuentwickeln bzw. zu verbessern. Sie müssen die Software möglicherweise deinstallieren oder das Support- oder Dienstabonnement deaktivieren, um die damit verbundene weitere Erfassung von Daten zu unterbinden. c) Durch Abschluss dieses Vertrags oder Nutzung der Software, des Support- oder Dienstabonnements stimmen Sie und Ihre Benutzer der McAfee-Datenschutzrichtlinie, die auf der McAfee-Website (www.mcafee.com) verfügbar ist, sowie der Erfassung, Verarbeitung, Vervielfältigung, Sicherung, Speicherung, Übertragung und Verwendung dieser Daten im Rahmen der Software sowie des Support- oder Dienstabonnements durch McAfee und seine Dienstanbieter innerhalb, aus und in die USA, Europa und sonstige Länder oder Staaten zu, die möglicherweise von dem Ihren oder dem Ihrer Benutzer abweichen. Sie allein sind für die Einhaltung aller Rechte und Genehmigungen Ihrer Benutzer in Verbindung mit dem Datenschutz verantwortlich, die nach vor Ort geltendem Rechte oder aufgrund Ihrer internen Richtlinien erforderlich sind. McAfee wird personenbezogene Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit der auf der McAfee-Website (www.mcafee.com) verfügbaren Datenschutzrichtlinie von McAfee erfassen, verarbeiten, vervielfältigen, sichern, speichern, übertragen und verwenden. 12) Überprüfung. McAfee kann auf eigene Kosten nach vorheriger schriftlicher Bekanntgabe innerhalb einer angemessenen Frist nicht mehr als einmal pro Jahr während den üblichen Geschäftszeiten eine Überprüfung bei Ihnen durchführen, um festzustellen, ob Sie die Bestimmungen dieses Vertrags einhalten. Sie nehmen zur Kenntnis und erkennen an, dass McAfee verschiedene Methoden zur Überprüfung und Unterstützung der Software gegenüber dem Kunden einsetzt. Dabei können technische Funktionen der Software genutzt werden, die die nicht autorisierte Nutzung verhindern und eine Verifizierung der Software-Bereitstellung ermöglichen. Auf angemessene Anfrage, die nicht mehr als zwei (2) Mal pro Jahr erfolgen darf, stellen Sie einen vom System generierten Bericht zur Verfügung, mit dem Ihre Software- Ausbringung verifiziert wird. McAfee vermeidet dabei unbegründete Störungen Ihres ordnungsgemäßen Geschäftsgangs. 13) Exportkontrollen. Sie erkennen an, dass die Software den Ausfuhrbestimmungen in den USA und ggf. denen der Europäischen Union unterliegt. Sie müssen die Gesetze und Bestimmungen bezüglich Import und Export einhalten, die in den Ländern gelten, in die die Software importiert und/oder exportiert werden soll. Sie dürfen die Software nicht an Einzelpersonen oder Entitäten ausführen oder in Länder exportieren, bei denen der Export nach geltenden Gesetzen oder Bestimmungen untersagt ist. Sie sind dafür verantwortlich, auf eigene Kosten alle staatlichen Genehmigungen, Lizenzen oder Zulassungen einzuholen, die für einen Import und/oder Export der Software erforderlich sind. Zusätzliche Informationen hinsichtlich des Exports und Imports der Software finden Sie unter (Klicken Sie anschließend auf US Export Compliance). McAfee behält sich das Recht vor, diese Website nach alleinigem Ermessen gelegentlich zu aktualisieren. 14) Geltendes Recht. Für diesen Vertrag und seine Auslegung sind die jeweiligen materiellen Gesetze des folgenden Landes/Bundesstaates maßgeblich: (a) im US-Bundesstaat New York, wenn Sie die Software in den USA, Mexiko, Mittelamerika, Südamerika oder in der Karibik erworben haben; (b) in der Republik Irland, wenn Sie die Software in Kanada, Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Asien (außer Japan) oder dem allgemein als pazifischer Raum bezeichneten Gebiet erworben haben; und (c) in Japan, wenn Sie die Software in Japan erworben haben. Wenn die Software in einem anderen Land erworben wurde, gilt das materielle Recht der Republik Irland, es sei denn, ein anderes vor Ort geltendes Recht muss angewandt werden. Dieser Vertrag unterliegt weder den Bestimmungen eines etwaigen Kollisionsrechts eines Landes noch dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den Gesellschaftlicher EULA Seite 5 von 6 01/2015

6 internationalen Warenkauf, dessen Anwendung hiermit ausdrücklich ausgeschlossen wird. Der erlassene Uniform Computer Information Transactions Act wird explizit ausgeschlossen. Der United States District Court for the Southern District of New York, sofern das Recht von New York maßgeblich ist, die Gerichte der Republik Irland, sofern das irische Recht maßgeblich ist, bzw. die Gerichte von Japan, sofern das japanische Recht maßgeblich ist, verfügen über die nicht ausschließliche Gerichtsbarkeit im Hinblick auf alle Streitigkeiten bezüglich dieses Vertrags. 15) Vertraulichkeit Jede Partei dieser Vereinbarung erkennt an, dass sie aufgrund ihrer Beziehung mit der anderen Partei dieser Vereinbarung Zugang zu vertraulichen Informationen und Materialien bezüglich der Geschäftstätigkeit, der Technik und/oder den Produkten der anderen Partei erhalten kann, die vertraulich sind und/oder für die andere Partei einen beträchtlichen Wert darstellen, der durch eine Offenlegung gegenüber Dritten beeinträchtigt werden könnte ("vertrauliche Informationen"). Schriftliche oder andere vertrauliche Informationen in materieller Form müssen zum Zeitpunkt der Offenlegung als vertrauliche Informationen der offenlegenden Partei identifiziert und gekennzeichnet sein. Bei mündlicher oder visueller Offenlegung müssen vertrauliche Informationen zum Zeitpunkt dieser Offenlegung als vertraulich identifiziert sein, und innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach der Offenlegung muss eine schriftliche Bestätigung erfolgen. Jede Partei erklärt sich einverstanden, derartige vertrauliche Informationen in keiner Weise für die eigenen Zwecke oder die Zwecke eines Dritten zu verwenden, sofern diese Verwendung nicht in dieser Vereinbarung genehmigt wurde, und vertrauliche Informationen mindestens in dem Maße zu schützen, wie sie ihre eigenen vertraulichen Informationen schützt und wie eine vernünftig handelnde Person solche vertraulichen Informationen schützen würde. Keine der beiden Parteien darf die vertraulichen Informationen der anderen Partei nutzen, es sei denn, dies ist zur Erfüllung ihrer Pflichten gemäß dieser Vereinbarung erforderlich. Die Einschränkungen für vertrauliche Informationen gelten nicht für vertrauliche Informationen, die (i) der empfangenden Partei bereits bekannt sind, (ii) durch nicht gegen die Gesetze verstoßende Handlungen der empfangenden Partei öffentlich verfügbar werden, (iii) von der empfangenden Partei unabhängig und ohne Nutzung der vertraulichen Informationen der offenlegenden Partei entwickelt werden, (iv) rechtmäßig über eine dritte Partei, die keiner Vertraulichkeitspflicht unterliegt, empfangen werden, oder (v) per Gesetz offengelegt werden müssen, sofern die zur Offenlegung der vertraulichen Informationen gezwungene Partei die Partei, der die vertraulichen Informationen gehören, vorab schriftlich über die Offenlegung informiert und ihr die Gelegenheit gibt, angemessene Schritte zur Verhinderung einer solchen Offenlegung einzuleiten, sofern dies in einem vernünftigen Rahmen möglich ist. Sofern nicht durch die beiden Parteien anders vereinbart, gibt jede Partei bei Beendigung dieser Vereinbarung oder eines zutreffenden Nachtrags die vertraulichen Informationen der anderen Partei zurück. 16) Sonstiges. a) Mit Ausnahme von Klagen hinsichtlich der Nichtzahlung oder der Verletzung der Eigentumsrechte von McAfee an der Software und der Dokumentation darf keine Klage, die aus diesem Vertrag entsteht, unabhängig von ihrer Form, von den Parteien mehr als 2 Jahre, nachdem eine Partei von der Forderung wusste oder gewusst haben sollte, eingereicht werden. b) Alle Bestimmungen dieser Vereinbarung, die ihrer Natur nach die Beendigung dieser Vereinbarung überdauern sollten, bleiben über eine solche Beendigung hinaus gültig. c) Diese Vereinbarung stellt einschließlich aller durch Bezugnahme in die Vereinbarung aufgenommenen Dokumente die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien dar und ersetzt und widerruft ausdrücklich jede andere mündliche oder schriftliche Kommunikation, Zusage oder Ankündigung hinsichtlich der Gegenstände dieser Vereinbarung. Wenn Sie eine Bestellung bei einem autorisierten Partner oder McAfee aufgeben und die Bestimmungen und Bedingungen der Bestellung den Bestimmungen und Bedingungen a) dieses Vertrags oder b) des Gewährungsschreibens widersprechen, gelten die in diesem Vertrag und dem Gewährungsschreiben angegebenen Bestimmungen und Bedingungen. Dieser Vertrag darf nicht geändert werden, es sei denn eine entsprechende Erklärung liegt schriftlich vor und wurde durch einen dazu berechtigten Mitarbeiter des Unternehmens unterzeichnet. Keine Bestimmung dieses Vertrags darf als abbedungen gelten, es sei denn, dieser Verzicht wurde von McAfee schriftlich erklärt und unterzeichnet.wenn eine Bestimmung dieses Vertrags für ungültig erklärt wird, bleibt der Rest dieses Vertrags in vollem Umfang gültig und wirksam. d) Alle Mitteilungen, Anfragen, Forderungen und Beschlüsse für McAfee unter dieser Vereinbarung (mit Ausnahme von routinemäßiger betrieblicher Kommunikation) sind an die auf der ersten Seite dieser Vereinbarung genannte Adresse der Entität mit dem Hinweis: "z. Hd. der Rechtsabteilung" zu senden. Gesellschaftlicher Endbenutzer-Lizenzvertrag (Jan. 2015) Gesellschaftlicher EULA Seite 6 von 6 01/2015

MINDJET-ENDNUTZERLIZENZVERTRAG FÜR DAS MINDMANAGER IMAGE PACK

MINDJET-ENDNUTZERLIZENZVERTRAG FÜR DAS MINDMANAGER IMAGE PACK Stand: September 2011 MINDJET-ENDNUTZERLIZENZVERTRAG FÜR DAS MINDMANAGER IMAGE PACK Diese Lizenzbedingungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem für Sie zuständigen Mindjet- Unternehmen. Bitte lesen

Mehr

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache Übersetzung aus der englischen Sprache Nutzungsbedingungen Willkommen auf der Website von Eli Lilly and Company ( Lilly ). Durch Nutzung der Website erklären Sie, an die folgenden Bedingungen sowie an

Mehr

BBS-INTERNATIONAL-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN

BBS-INTERNATIONAL-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN BBS-INTERNATIONAL-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN LEC Computer Program for Energy Efficiency and Certification of the Building Envelope für LEC für LEC-Demoversion für LEC-Sever Edition Diese Lizenzbedingungen

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Nutzungsbedingungen für den SEMYOU Store Letzte Aktualisierung: 1 Mai 2015 Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Der SEMYOU Store ist ein Bestandteil von dem SEMYOU

Mehr

BlackBerry Social Networking Application Proxy für IBM Lotus Connections Version: 2.3.0. Versionshinweise

BlackBerry Social Networking Application Proxy für IBM Lotus Connections Version: 2.3.0. Versionshinweise BlackBerry Social Networking Application Proxy für IBM Lotus Connections Version: 2.3.0 Versionshinweise SWD-994524-0115033938-003 Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Probleme... 2 2 Rechtliche Hinweise... 3

Mehr

PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT. Datum: Dezember 2012

PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT. Datum: Dezember 2012 PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT Datum: Dezember 2012 Diese Produktbedingungen für Mindjet Software Assurance und Support (die MSA- Produktbedingungen ) gelten für Mindjet

Mehr

1. Nutzungsbedingungen für gehostete Webdienste und FTP Zugänge

1. Nutzungsbedingungen für gehostete Webdienste und FTP Zugänge CUS IT GmbH & Co KG Bergerskamp 45 49080 Osnabrück 1. Nutzungsbedingungen für gehostete Webdienste und FTP Zugänge Der Zugriff auf und die Nutzung von gehosteten Websites, FTP Zugänge und Services (die

Mehr

"Verwendung" in diesem Sinne beinhaltet auch das Speichern, Laden, Installieren, Zugreifen, Ausführen und Anzeigen.

Verwendung in diesem Sinne beinhaltet auch das Speichern, Laden, Installieren, Zugreifen, Ausführen und Anzeigen. LIZENZVEREINBARUNG ZUR CANON-SOFTWARE BITTE LESEN SIE DIESES DOKUMENT DURCH, BEVOR SIE AUF DIE SCHALTFLÄCHE ZUR BEKUNDUNG IHRER ZUSTIMMUNG (WIE UNTEN ANGEGEBEN) KLICKEN! DURCH KLICKEN AUF DIE SCHALTFLÄCHE

Mehr

Novell -Software-Lizenzvereinbarung für SUSE Linux Enterprise 11 Software Development Kit ( SDK ) SP2

Novell -Software-Lizenzvereinbarung für SUSE Linux Enterprise 11 Software Development Kit ( SDK ) SP2 Novell -Software-Lizenzvereinbarung für SUSE Linux Enterprise 11 Software Development Kit ( SDK ) SP2 BITTE LESEN SIE DIESE VEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCH. MIT DER INSTALLATION ODER ANDERWEITIGEN NUTZUNG

Mehr

SaaS. Geschäftspartnervereinbarung

SaaS. Geschäftspartnervereinbarung SaaS Geschäftspartnervereinbarung Diese Geschäftspartnervereinbarung tritt gemäß den Bedingungen in Abschnitt 5 des Endbenutzerservicevertrags ("EUSA") zwischen dem Kunden ("betroffene Einrichtung") und

Mehr

Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7. Anwendungshinweise

Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7. Anwendungshinweise Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7 Anwendungshinweise de 2 Allgemeine Hinweise Allgemeine Hinweise Lesen Sie dieses Dokument aufmerksam durch und machen Sie sich mit der Bedienung des Produkts

Mehr

a) daß die von Ihnen in Ihrem Anmeldevertrag gemachten Angaben vollständig und richtig sind;

a) daß die von Ihnen in Ihrem Anmeldevertrag gemachten Angaben vollständig und richtig sind; UDRP auf Deutsch 1 Dies ist eine inoffizielle deutsche Übersetzung der Domainnamen-Streitrichtlinie UDRP in der Fassung vom 24.10.1999. Maßgeblich ist stets die UDRP in englischer Sprache. 2 1. Zweck Diese

Mehr

Nutzungsbedingungen 1/5

Nutzungsbedingungen 1/5 Nutzungsbedingungen 1. Annahme der Nutzungsbedingungen 2. Änderung der Bedingungen 3. Datenschutzrichtlinie 4. Ausschluss der Gewährleistung und Mängelhaftung (Disclaimer) 5. Registrierung 6. Haftungsbeschränkung

Mehr

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V.

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, aufgrund der Erfahrung mit dem Verkauf unserer Fairphones der ersten Generation haben wir die Geschäftsbedingungen geändert, um für einen klareren und reibungsloseren

Mehr

Open-Source-Lizenz für die Europäische Union V.1.1

Open-Source-Lizenz für die Europäische Union V.1.1 Open-Source-Lizenz für die Europäische Union V.1.1 EUPL Europäische Gemeinschaft 2007 Diese Open-Source-Lizenz für die Europäische Union ( EUPL ) 1 gilt für Werke oder Software (im Sinne der nachfolgenden

Mehr

GFI-Produkthandbuch. Einschränkungen und Lizenzierungshandbuch für GFI MailArchiver- Archivierung

GFI-Produkthandbuch. Einschränkungen und Lizenzierungshandbuch für GFI MailArchiver- Archivierung GFI-Produkthandbuch Einschränkungen und Lizenzierungshandbuch für GFI MailArchiver- Archivierung Die Informationen in diesem Dokument dienen ausschließlich Informationszwecken und werden in der vorliegenden

Mehr

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software zwischen der elead GmbH, Mierendorffstr. 4, 64625 Bensheim, vertreten durch den Geschäftsführer Benjamin Heigert (nachfolgend ELEAD genannt)

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Stand Dezember 2011 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FIFA 13

ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FIFA 13 ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FIFA 13 Wenn Sie in den Vereinigten Staaten, Kanada oder Japan wohnhaft sind, wird dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag (im Folgenden Vertrag genannt) zwischen

Mehr

1 Verwenden von GFI MailEssentials

1 Verwenden von GFI MailEssentials Endbenutzerhandbuch Die Informationen in diesem Dokument dienen ausschließlich Informationszwecken und werden in der vorliegenden Form ohne (ausdrückliche oder stillschweigende) Haftung jeglicher Art bereitgestellt,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen FC Basel 1893 AG myfcbasel / Single- Sign-On

Allgemeine Geschäftsbedingungen FC Basel 1893 AG myfcbasel / Single- Sign-On Allgemeine Geschäftsbedingungen FC Basel 1893 AG myfcbasel / Single- Sign-On Präambel 1 Durch eine einmalige Registrierung kann der Nutzer ("Nutzer" oder "Sie") auf der Website https://login.fcb.ch/ (

Mehr

Verwaltete Online-Sicherung SERVICEBEDINGUNGEN

Verwaltete Online-Sicherung SERVICEBEDINGUNGEN Verwaltete Online-Sicherung SERVICEBEDINGUNGEN LESEN SIE DIE NACHSTEHENDEN SERVICEBEDINGUNGEN ( SB ) SORGFÄLTIG DURCH, DA DIESE IHRE ( Sie, Ihnen, Ihr/e/r/s/n ) NUTZUNG DER verwalteten Online- Sicherung

Mehr

Spezifisches Programmdokument ( Lizenz-SPD )

Spezifisches Programmdokument ( Lizenz-SPD ) Spezifisches Programmdokument ( Lizenz-SPD ) 1. CA Europe Sarl ( CA ) gewährt dem Kunden eine Lizenz an den nachfolgend aufgeführten CA-Software- Programmen unter den folgenden Bedingungen. Durch die Nutzung

Mehr

ROLODEX(R) Electronics Organizer PC Sync

ROLODEX(R) Electronics Organizer PC Sync ROLODEX(R) Electronics Organizer PC Sync RFPC-11 LIESMICH-Datei Inhaltsverzeichnis LIZENZVERTRAG Eingeschränkte Nutzungslizenz I. INFORMATIONEN ZUR PC-SYNCHRONISATION II. AUSSTATTUNG III. INSTALLATION

Mehr

Samsung Data Migration v2.7 Einführung und Installationsanleitung

Samsung Data Migration v2.7 Einführung und Installationsanleitung Samsung Data Migration v2.7 Einführung und Installationsanleitung 2014.07 (Rev 2.7.) Haftungsausschluss SAMSUNG ELECTRONICS BEHÄLT SICH DAS RECHT VOR, PRODUKTE, INFORMATIONEN UND SPEZIFIKATIONEN OHNE ANKÜNDIGUNG

Mehr

Mit der Installation von 'KOMPASS Digital Map' erklärt sich der Nutzer mit den Bestimmungen dieses Lizenzvertrages einverstanden.

Mit der Installation von 'KOMPASS Digital Map' erklärt sich der Nutzer mit den Bestimmungen dieses Lizenzvertrages einverstanden. Endbenutzerlizenzvertrag 'KOMPASS Digital Map' Endbenutzerlizenzvertrag für die Nutzung der kartographischen Datenbank 'KOMPASS Digital Map' der KOMPASS Karten Verlag als Lizenzgeber und jedem Nutzer als

Mehr

Jaguar Land Rover. Endbenutzerlizenzvereinbarung für Jaguar InControl Apps

Jaguar Land Rover. Endbenutzerlizenzvereinbarung für Jaguar InControl Apps Jaguar Land Rover Endbenutzerlizenzvereinbarung für Jaguar InControl Apps Version: 1.0 Letzte Änderung: 19. Januar 2014 Mit dem Herunterladen des App-Launchers für die Anwendung InControl Apps erklären

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen adriaapartments.com Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) Allgemeine Nutzungsbedingungen Stand: Okt. 2008 Adriaapartments.com ist ein online-marktplatz auf dem Vermieter aus dem Adriaraum Ihre Ferienunterkünfte

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG

RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG INHALT 1. EIGENTÜMER DER ANWENDUNG... 2 2. DIE ANWENDUNG UND IHRE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN:

Mehr

Huawei e303 ModeM 0682

Huawei e303 ModeM 0682 Huawei E303 Modem Inhaltsverzeichnis Erste Schritte mit dem E303... 1 Systemanforderungen für den PC... 5 Vorbereitung des E303...5 Wir freuen uns, dass Sie sich für den Huawei E303 HSPA USB-Stick entschieden

Mehr

Impressum. Angaben gemäß 5 TMG: Vertreten durch: Kontakt: Registereintrag: Umsatzsteuer-ID: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim

Impressum. Angaben gemäß 5 TMG: Vertreten durch: Kontakt: Registereintrag: Umsatzsteuer-ID: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim Impressum Angaben gemäß 5 TMG: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim Vertreten durch: Jens Müller Kontakt: Telefon: 004915168497847 E-Mail: info@mcdrent.de Registereintrag: Eintragung

Mehr

Datenschutzerklärung von SL-Software

Datenschutzerklärung von SL-Software Datenschutzerklärung von SL-Software Software und Büroservice Christine Schremmer, Inhaberin Christine Schremmer, Odenwaldring 13, 63500 Seligenstadt (nachfolgend SL-Software bzw. Wir genannt) ist als

Mehr

SOFTWAREENDBENUTZERLIZENZVERTRAG/ABMACHUNG (EULA)

SOFTWAREENDBENUTZERLIZENZVERTRAG/ABMACHUNG (EULA) KERIO TECHNOLOGIES, INC. SOFTWAREENDBENUTZERLIZENZVERTRAG/ABMACHUNG (EULA) Lesen Sie bitte diesen Softwareendbenutzerlizenzvertrag ("Abmachung") vor der Verwendung von Produkten von Kerio Technologies,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) März 2012 1. Geltungs- und Anwendungsbereich 1.1 Diese AGB gelten für die von

Mehr

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang.

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang. Allgemeine Geschäftsbedingungen Suchmaschinenoptimierung I. Allgemeines 1. Die RP Digital GmbH bzw. die im Auftrag von RP Digital tätigen Subunternehmer erbringen für den Auftraggeber Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Stand Juni 2008 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lieferungen

Mehr

ENDNUTZER-LIZENZVERTRAG ( EULA ) FÜR PROMETHEAN ACTIVINSPIRE PROFESSIONAL V-1.8

ENDNUTZER-LIZENZVERTRAG ( EULA ) FÜR PROMETHEAN ACTIVINSPIRE PROFESSIONAL V-1.8 ENDNUTZER-LIZENZVERTRAG ( EULA ) FÜR PROMETHEAN ACTIVINSPIRE PROFESSIONAL V-1.8 Beim vorliegenden Dokument handelt es sich um den Endnutzer-Lizenzvertrag für die ActivInspire Professional Edition Software

Mehr

BayerONE. Allgemeine Nutzungsbedingungen

BayerONE. Allgemeine Nutzungsbedingungen BayerONE Allgemeine Nutzungsbedingungen INFORMATIONEN ZU IHREN RECHTEN UND PFLICHTEN UND DEN RECHTEN UND PFLICHTEN IHRES UNTERNEHMENS SOWIE GELTENDE EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLUSSKLAUSELN. Dieses Dokument

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel aspiricus.ch ist eine Internet-Plattform der aspiricus ag, welche den kleinen und mittleren NPO s der Schweiz ein billiges, einfach zu bedienendes Portal, die einfache

Mehr

Mitteilung zur Lizenzübertragung (nur EWR und Schweiz)

Mitteilung zur Lizenzübertragung (nur EWR und Schweiz) Autodesk Inc. United States 111 McInnis Parkway San Rafael CA 94903 www.autodesk.com Mitteilung zur Lizenzübertragung (nur EWR und Schweiz) Dieses Formular darf nur für Übertragungen von Dauerlizenzen

Mehr

End User Lisence Agreement / Nutzungsbedingungen (Android- Version):

End User Lisence Agreement / Nutzungsbedingungen (Android- Version): End User Lisence Agreement / Nutzungsbedingungen (Android- Version): Seite 1 von 5 Durch das Herunterladen des Produktes aus dem Play Store kommt ein Lizenzvertrag über die Nutzung der App EasyControl

Mehr

Bluetooth-Kopplung. Benutzerhandbuch

Bluetooth-Kopplung. Benutzerhandbuch Bluetooth-Kopplung Benutzerhandbuch Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Microsoft, Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA. Bluetooth

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH 1 Allgemeines Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen ( ANB ) gelten für die Nutzung aller Webseiten von Enterprise Technologies

Mehr

Das Portal SV-Kriens umfasst verschiedene Webseiten, die von SV-Kriens betrieben werden.

Das Portal SV-Kriens umfasst verschiedene Webseiten, die von SV-Kriens betrieben werden. Nutzungsvereinbarung zwischen Portal SV-Kriens und Benutzer Das Portal SV-Kriens umfasst verschiedene Webseiten, die von SV-Kriens betrieben werden. Der Zugriff auf das Portal SV-Kriens wird Ihnen unter

Mehr

2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation.

2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Laden! Ausgabe 1 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Nokia tune ist eine Tonmarke der Nokia Corporation.

Mehr

Erweiterte Schriftlizenz: Mobile- und Application Lizenz

Erweiterte Schriftlizenz: Mobile- und Application Lizenz Erweiterte Schriftlizenz: Mobile- und Application Lizenz URW++ DESIGN & DEVELOPMENT GMBH Poppenbütteler Bogen 36 22399 Hamburg Germany TEL +49 (0) 40 60605 0 FAX +49 (0) 40 60605 111 info@urwpp.de www.urwpp.com

Mehr

Symantec AntiVirus -Ergänzung für Windows Vista

Symantec AntiVirus -Ergänzung für Windows Vista Symantec AntiVirus -Ergänzung für Windows Vista Symantec AntiVirus -Ergänzung für Windows Vista Die im vorliegenden Handbuch beschriebene Software wird im Rahmen einer Lizenzvereinbarung zur Verfügung

Mehr

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen:

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen: success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo- Präambel Die jeweiligen Vertragspartner haben die Absicht, auf

Mehr

Teil 1. (3) Die Nutzungsrechte an der Boscube Software und an der Dokumentation werden in Teil 2 geregelt.

Teil 1. (3) Die Nutzungsrechte an der Boscube Software und an der Dokumentation werden in Teil 2 geregelt. der Blue On Shop GmbH, Reuchlinstraße 10. 10553 Berlin Stand 01.06.2010 (im Folgenden Blue On Shop) für die Vermietung von Boscubes oder anderen Kurzstreckenfunk Sendeeinheiten (im Folgenden Boscube) regelt

Mehr

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz zwischen... - nachstehend Auftraggeber genannt - EDV Sachverständigen- und Datenschutzbüro Michael J. Schüssler Wirtschaftsinformatiker,

Mehr

Business Objects steht für Business Objects, S.A., oder eine ihrer Tochtergesellschaften.

Business Objects steht für Business Objects, S.A., oder eine ihrer Tochtergesellschaften. LIZENZVEREINBARUNG FÜR CRYSTAL REPORTS STANDARD, PROFESSIONAL UND DEVELOPER WICHTIG BITTE SORGFÄLTIG LESEN: DIES IST EINE RECHTSGÜLTIGE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN UND BUSINESS OBJECTS ÜBER DIE NUTZUNG

Mehr

NOKIA EINGESCHRÄNKTE HERSTELLERGARANTIE FÜR NOKIA MIT WINDOWS PHONE

NOKIA EINGESCHRÄNKTE HERSTELLERGARANTIE FÜR NOKIA MIT WINDOWS PHONE NOKIA EINGESCHRÄNKTE HERSTELLERGARANTIE FÜR NOKIA MIT WINDOWS PHONE HINWEIS! Diese Eingeschränkte Herstellergarantie ( Garantie ) gilt nur für autorisierte Nokia Produkte mit Windows Phone, die von durch

Mehr

Softwarelizenzbedingungen für Endnutzer

Softwarelizenzbedingungen für Endnutzer Softwarelizenzbedingungen für Endnutzer protecting companies from the inside out K/AD Haftungsausschluss Die in diesem Dokument gemachten Angaben können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern

Mehr

Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy UDRP

Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy UDRP Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy UDRP (Einheitliche Richtlinie zur Bewältigung von Konflikten um Domainnamen) Genehmigt von ICANN am 24. Oktober 1999 Zweck. Diese Uniform Domain Name Dispute

Mehr

1. Gegenstand der AGB-Online

1. Gegenstand der AGB-Online Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Vertrieb (nachfolgend AGB-Online ) der Elektro-Bauelemente MAY KG, Trabener Straße 65, 14193 Berlin (nachfolgend: MAY KG ) 1. Gegenstand der AGB-Online 1.1. Die MAY

Mehr

DEPOTABKOMMEN. 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank. 2.

DEPOTABKOMMEN. 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank. 2. DEPOTABKOMMEN Das vorliegende Depotabkommen wird abgeschlossen zwischen: 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, und der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank.

Mehr

Rosetta Stone Datenschutzrichtlinien

Rosetta Stone Datenschutzrichtlinien Rosetta Stone Datenschutzrichtlinien Rosetta Stone Inc. "Rosetta Stone" respektiert die Privatsphäre unserer Kunden. Wir legen Wert darauf, Ihre Privatsphäre zu schützen, ohne dabei auf ein personalisiertes

Mehr

Aktionsbedingungen für die Aktion Business-Bonus der Samsung Electronics GmbH

Aktionsbedingungen für die Aktion Business-Bonus der Samsung Electronics GmbH Aktionsbedingungen für die Aktion Business-Bonus der Samsung Electronics GmbH 1. Veranstalter der Aktion ist die Samsung Electronics GmbH, Samsung House, Am Kronberger Hang 6, 65824 Schwalbach/Taunus,

Mehr

Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung

Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung Vendor-Nummer: Dealpoint Nummer dieser Vereinbarung über die Änderung des Verfahrens der Rechnungsstellung: Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung [bitte einfügen] Diese

Mehr

Firmware-Update für das Blackberry Bold 9900

Firmware-Update für das Blackberry Bold 9900 Firmware-Update für das Version 1.0 Vodafone D2 GmbH 2012 Firmware-Update für das Diese Anleitung beschreibt das Firmware-Update für das. Das Firmware-Installationspaket erhalten Sie über die Vodafone-Homepage.

Mehr

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen 1 Überblick Wartungs- und Supportleistungen Metaways Tine 2.0 Wartungs- und Support Editionen: LEISTUNGEN BASIC BUSINESS PROFESSIONAL SW Wartung ja ja ja Ticketsystem

Mehr

SUSE Linux Enterprise Software Development Kit 11 SP3 SUSE-Software-Lizenzvereinbarung

SUSE Linux Enterprise Software Development Kit 11 SP3 SUSE-Software-Lizenzvereinbarung SUSE Linux Enterprise Software Development Kit 11 SP3 SUSE-Software-Lizenzvereinbarung BITTE LESEN SIE DIESE VEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCH. WENN SIE DIE SOFTWARE (EINSCHLIESSLICH IHRER KOMPONENTEN) ERWERBEN,

Mehr

AGB Zusatz für Hosting Dienstleistungen Besondere Bestimmungen:

AGB Zusatz für Hosting Dienstleistungen Besondere Bestimmungen: AGB Zusatz für Hosting Dienstleistungen Besondere Bestimmungen: Stand 27.03.2015 1. Allgemeine Bestimmungen Im vollen Umfange sind die AGB der Agentur, sowie deren bestehenden Zusatzpakete anzuwenden.

Mehr

Microsoft Dynamics Academic Alliance-Vertrag EMEA

Microsoft Dynamics Academic Alliance-Vertrag EMEA Microsoft Dynamics Academic Alliance-Vertrag EMEA BITTE LESEN SIE DIESEN LIZENZVERTRAG FÜR BILDUNGSSOFTWARE ( VERTRAG ) SORGFÄLTIG DURCH. DIESE LIZENZBESTIMMUNGEN SIND EIN VERTRAG ZWISCHEN MICROSOFT IRELAND

Mehr

Datenschutz: Datenvernichtung im HCM mittels Information Lifecycle Management. Dr. Michael Wulf, Sap SE 22.März 2015

Datenschutz: Datenvernichtung im HCM mittels Information Lifecycle Management. Dr. Michael Wulf, Sap SE 22.März 2015 Datenschutz: Datenvernichtung im HCM mittels Information Lifecycle Management Dr. Michael Wulf, Sap SE 22.März 2015 Motivation Datenschutz ist schon immer ein Thema im HR, wird aber noch wichtiger Was

Mehr

c) Das Trikot wird im Rahmen einer Auktion mit vorbestimmter Annahmefrist (Angebotsdauer) auf der Website www.wilovebvb.de (Website) angeboten.

c) Das Trikot wird im Rahmen einer Auktion mit vorbestimmter Annahmefrist (Angebotsdauer) auf der Website www.wilovebvb.de (Website) angeboten. Teilnahmebedingungen und Datenschutz Diese Bestimmungen geltend ergänzend zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen auf www.wilo.com. 1. Inhalt und Umfang der Auktion a) Verantwortlicher

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

Über SAM consulting 1 SAM CONSULTING 2013

Über SAM consulting 1 SAM CONSULTING 2013 Über SAM consulting SAM CONSULTING ist ein weltweit agierendes Lizenzmanagement-Beratungshaus mit Sitz in Düsseldorf. Wir unterstützen Unternehmen dabei, das Lizenzmanagement umzusetzen, die zugehörigen

Mehr

Zusätzliche Einkaufsbedingungen der Stadtwerke München - nachstehend Auftraggeber genannt - für Hardware und Software ZEB-IT Stand 03/2006

Zusätzliche Einkaufsbedingungen der Stadtwerke München - nachstehend Auftraggeber genannt - für Hardware und Software ZEB-IT Stand 03/2006 Zusätzliche Einkaufsbedingungen der Stadtwerke München - nachstehend Auftraggeber genannt - für Hardware und Software ZEB-IT Stand 03/2006 1. Art und Umfang der auszuführenden Leistungen 1.1 Für Art und

Mehr

Allianz Deutschland AG

Allianz Deutschland AG Teilnahmebedingungen für das Allianz Vorteilsprogramm 1. Programmbeschreibung Das Allianz Vorteilsprogramm (im Nachfolgenden AVP genannt) ist ein Online-Programm, das die Treue der Kunden der Allianz Deutschland

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) CB-Webhosting.de ist ein Projekt von Computer Becker Computer Becker Inh. Simon Becker Haupstr. 26 a 35288 Wohratal-Halsdorf Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Online veröffentlichen

Online veröffentlichen Online Share 2.0 2007 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Andere in diesem Handbuch erwähnte Produkt-

Mehr

Ich bin mir sicher. mysoftware. Gebrauchsanweisung

Ich bin mir sicher. mysoftware. Gebrauchsanweisung Ich bin mir sicher. mysoftware Gebrauchsanweisung Inhaltsverzeichnis Bestimmungsgemäße Verwendung Bestimmungsgemäße Verwendung Die cyclotest service hotline Installation Benutzeroberfläche Fruchtbarkeitsprofil

Mehr

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist.

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist. LIZENZBEDINGUNGEN STREAMING / TELEMEDICINE SYSTEM Vorbemerkung Der Lizenznehmer plant den Einsatz des von der Maquet GmbH (im Folgenden: Maquet) entwickelten OP-Integrations-Systems TEGRIS in seinen Operationsräumen

Mehr

ERGÄNZENDE INTERNE BESTIMMUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001 ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

ERGÄNZENDE INTERNE BESTIMMUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001 ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN Ergänzende interne Bestimmungen zur Durchführung der Verordnung über den Datenschutzbeauftragten ERGÄNZENDE INTERNE BESTIMMUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001 ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Mehr

LIZENZVEREINBARUNG FÜR CRYSTAL REPORTS FÜR IBM RATIONAL SOFTWARE ARCHITECT UND RATIONAL APPLICATION DEVELOPER ( OEM-Produkte )

LIZENZVEREINBARUNG FÜR CRYSTAL REPORTS FÜR IBM RATIONAL SOFTWARE ARCHITECT UND RATIONAL APPLICATION DEVELOPER ( OEM-Produkte ) LIZENZVEREINBARUNG FÜR CRYSTAL REPORTS FÜR IBM RATIONAL SOFTWARE ARCHITECT UND RATIONAL APPLICATION DEVELOPER ( OEM-Produkte ) WICHTIG BITTE SORGFÄLTIG LESEN: DIES IST EIN RECHTSGÜLTIGER VERTRAG ZWISCHEN

Mehr

Versionshinweise und Ratgeber Handbuch. BES12 Cloud

Versionshinweise und Ratgeber Handbuch. BES12 Cloud Versionshinweise und Ratgeber Handbuch BES12 Cloud Veröffentlicht: 2015-10-05 SWD-20151005082246558 Inhalt Behobene Probleme...4 Bekannte Probleme...5 Rechtliche Hinweise... 7 Behobene Probleme Behobene

Mehr

NACHTRAG ZUM ELEKTRONISCHEN HANDEL. Diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen sollen in Verbindung mit dem Kundenvertrag gelesen

NACHTRAG ZUM ELEKTRONISCHEN HANDEL. Diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen sollen in Verbindung mit dem Kundenvertrag gelesen ActivTrades PLC ist durch die britische Finanzdienstleistungsbehörde (FSA) autorisiert und reguliert NACHTRAG ZUM ELEKTRONISCHEN HANDEL Diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen sollen in Verbindung mit

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight CA Business Service Insight Handbuch zu Business Relationship-Ansicht (BRV) 8.2 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als "Dokumentation

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Unternehmens netco GmbH Teil D2. Servicepaket netco.backup 01.06.2013

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Unternehmens netco GmbH Teil D2. Servicepaket netco.backup 01.06.2013 Gesellschaft für network & computer mbh Baumwall 7 Überseehaus 20459 Hamburg fon 040-413656-0 fax 040-413656-99 www.ntcg.de Allgemeine Geschäftsbedingungen des Unternehmens netco GmbH Teil D2 Servicepaket

Mehr

Datenschutzerklärung. Datum: 16.12.2014. Version: 1.1. Datum: 16.12.2014. Version: 1.1

Datenschutzerklärung. Datum: 16.12.2014. Version: 1.1. Datum: 16.12.2014. Version: 1.1 Datenschutzerklärung Datum: 16.12.2014 Version: 1.1 Datum: 16.12.2014 Version: 1.1 Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist: Deutsch-Iranische Krebshilfe e. V. Frankfurter Ring

Mehr

Babelprojekt.com Datenschutzhinweise

Babelprojekt.com Datenschutzhinweise Babelprojekt.com Datenschutzhinweise Datenschutzrichtlinie runterladen Letzte Aktualisierung: 24. Apr. 2015 Willkommen zur Webseite des Babelprojekt Kft. Babelprojekt bittet Sie darum, vor der Nutzung

Mehr

Supportbedingungen icas Software

Supportbedingungen icas Software Supportbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard Edition, mit auf die Laufzeit beschränkter Verwendung

Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard Edition, mit auf die Laufzeit beschränkter Verwendung Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard Edition, mit auf die Laufzeit beschränkter Verwendung Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Lizenzgeber der Softwareanwendung oder Reihe

Mehr

Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer: Haftung für Inhalte

Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer: Haftung für Inhalte Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer: Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte

Mehr

SYMANTEC SOFTWARESERVICE-LIZENZVEREINBARUNG

SYMANTEC SOFTWARESERVICE-LIZENZVEREINBARUNG Diese Software enthält eine Option zur Installation der Yahoo! Toolbar während des Installationsvorgangs, der nach dem Akzeptieren der Lizenzvereinbarung gestartet wird.die rechtlichen Bestimmungen und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Mieten und Vermieten von Verlinkungen anderer Webseiten I. Gegenstand dieses Vertrages 1. André Oehler, An der Hölle 38 / 2 / 4, 1100 Wien, Österreich (Steuernummer:

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als administrativen Ansprechpartner Präambel Der Kunde möchte einen Domainregistrierungsvertrag mit der 1API GmbH über die Registrierung

Mehr

EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER

EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER 1 EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER Um ein Bewusstsein für Amway, Amway Produkte sowie die Amway Geschäftsmöglichkeit zu

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für den technischen Betrieb einer kostenlosen Tracking Software für Webseiten I. Gegenstand dieses Vertrages 1. André Oehler, An der Hölle 38 / 2 / 4, 1100 Wien, Österreich

Mehr

Sophos UTM Support Services Guide

Sophos UTM Support Services Guide Sophos UTM Support Services Guide Einleitung In diesem Dokument sind die Sophos Support Services beschrieben, die von Sophos oder Sophos Partnern für die Sophos UTM Appliance, RED und Access Points geleistet

Mehr

BESCHRÄNKTE PRODUKTGARANTIE für Photovoltaik Module Gültig ab 11. November 2013

BESCHRÄNKTE PRODUKTGARANTIE für Photovoltaik Module Gültig ab 11. November 2013 10 Jahre beschränkte Produktgarantie Vorbehaltlich der nachstehend angeführten Ausschlussklauseln, garantiert Canadian Solar Inc. ( Canadian Solar ) gegenüber dem Erwerber, der die Module von Canadian

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen nitec GesbR nitec GesbR Einöd 69 8442 Kitzeck im Sausal +43 676 309 02 30 / +43 664 398 70 04 +43 (0)3456 23 08 @ www.nitec.at 1. Allgemeines Die Allgemeinen

Mehr

Dienstleistungsvertrag über die Planung, den Bau und die Errichtung. GASCADE Gastransport GmbH Kölnische Str. 108 112 34119 Kassel

Dienstleistungsvertrag über die Planung, den Bau und die Errichtung. GASCADE Gastransport GmbH Kölnische Str. 108 112 34119 Kassel Dienstleistungsvertrag über die Planung, den Bau und die Errichtung von ( ) zwischen der GASCADE Gastransport GmbH Kölnische Str. 108 112 34119 Kassel - nachstehend GASCADE genannt - und - nachstehend

Mehr

Campus-Lizenz. Zwischen. SciFace Software GmbH & Co. KG Technologiepark 11 D-33100 Paderborn - nachstehend Lizenzgeber genannt - und

Campus-Lizenz. Zwischen. SciFace Software GmbH & Co. KG Technologiepark 11 D-33100 Paderborn - nachstehend Lizenzgeber genannt - und /,=(1=9(575$* Campus-Lizenz Zwischen SciFace Software GmbH & Co. KG Technologiepark 11 D-33100 Paderborn - nachstehend Lizenzgeber genannt - und Universität Leipzig Augustusplatz 10-11 D-04109 Leipzig

Mehr

Nutzungsbedingungen. Urheberschutz

Nutzungsbedingungen. Urheberschutz Nutzungsbedingungen Urheberschutz Die in der genutzten Event-App veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf

Mehr

Beratungsvertrag. Zwischen. und. PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch

Beratungsvertrag. Zwischen. und. PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch Beratungsvertrag Zwischen..... im Folgenden zu Beratende/r und PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch.... Namen der Berater einfügen; im Folgenden Beratende wird folgender Beratungsvertrag

Mehr

Spezifisches Programmdokument ( Lizenz-SPD )

Spezifisches Programmdokument ( Lizenz-SPD ) Spezifisches Programmdokument ( Lizenz-SPD ) 1. CA Europe Sarl ( CA ) gewährt dem Kunden eine Lizenz an den nachfolgend aufgeführten CA-Software- Programmen unter den folgenden Bedingungen. Durch die Nutzung

Mehr

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines AGB Datum 03.03.2014 1. Allgemeines Für alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB). AGB des jeweiligen Geschäftspartners

Mehr