Hausärztetag. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen. 25. April Uhr Hotel Das Weitzer, Graz. Vorsorge und Prävention

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hausärztetag. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen. 25. April Uhr Hotel Das Weitzer, Graz. Vorsorge und Prävention"

Transkript

1 Grazer Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen Unter Patronanz KONGRESSBÜRO BE Perfect Eagle GmbH, Bonygasse 42, A-1120 Wien, T , F , TEILNEHMERINNEN-HOTLINE (kostenlos) Medienpartner: Styria Multi Media - Corporate Medical mit dem Magazin Hausarzt

2 Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Die vor zwei Jahren erstmals angebotene Veranstaltungsreihe fand auch 2014 in Wien und Graz breites Interesse in der Kollegenschaft und wird 2015 an diesen beiden Standorten wiederum angeboten. Konzeptionell steht der direkte Dialog von Hausarzt und Facharzt zu jedem einzelnen Thema im Mittelpunkt dieses Kongresses. Daraus ergeben sich wertvolle Anregungen für die Arbeit in der täglichen Praxis und die Chance zu höherer Effizienz in der Primärversorgung. Wir Hausärztinnen und Hausärzte stehen seit einiger Zeit besonders im öffentlichen Diskurs. Einerseits wegen der Nachfolgeprobleme in Landarztpraxen und andererseits als Hoffnungsträger der zukünftigen Primärversorgung in den Plänen der Gesundheitsreformer. Den Stellenwert unserer Leistungen wollen und müssen wir aber auch in den Reihen der Fachkollegenschaft noch besser verständlich machen. Dafür bietet der eine wertvolle Plattform. Nicht nur die Grenzen, an die unser Versorgungsauftrag mitunter stößt, sind dabei von Interesse, sondern auch die Erfahrungen der Kolleginnen und Kollegen in den anderen Versorgungsbereichen. Notwendige und sinnvolle Schnittstellen zwischen diesen Ebenen anhand ausgewählter Themen zu diskutieren und abzustimmen, hat der schon in den letzten beiden Jahren sehr gut umgesetzt. Unabhängig von allen berufspolitischen Aufgaben und Nöten gilt der medizinischen Versorgung unserer Patienten das Hauptaugenmerk. Deren Erwartungen an uns Hausärztinnen und Hausärzte sind hoch. Um diesen Ansprüchen gerecht werden zu können, sind wir selbst wiederum auf eine gute Zusammenarbeit mit den Fachkolleginnen und -kollegen angewiesen. Darum müssen wir uns wenn notwendig auch selbst kümmern. Der von den Landesgesellschaften für Allgemeinmedizin gestaltete wird diesen Dialog 2015 erneut anbieten. Ich wünsche allen Akteuren dafür viel Erfolg und viele Interessenten! MR Dr. Reinhold Glehr Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin

3 Mit großer Freude darf ich Ihnen, liebe Kolleginnen und Kollegen, das Programm des Grazer es 2015 präsentieren. Das Thema Gesundheit liegt bei Meinungsumfragen immer an vorderster Stelle. Es überwiegt größtenteils die Meinung für die Gesundheit nichts tun zu müssen. Auch unsere tägliche Arbeit beschäftigt sich mit der Behandlung von Krankheiten und nur ein kleiner Teil unserer Tätigkeit mit der. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns am speziell mit diesem Thema. Der Bogen umspannt die Mutter-Kind-Untersuchungen und endet mit der Vorsorge am Lebensende. Ich hoffe, dass wir Ihnen auch heuer wieder ein spannendes Programm anbieten können. Ich freue mich sehr auf Ihre Teilnahme und einen spannenden interdisziplinären Austausch. Dr. Oliver Lammel Arzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Innere Medizin, Notarzt Vorstandsmitglied der Steirischen Akademie für Allgemeinmedizin Wissenschaftliche Leitung

4 Wissenschaftliches Programm ab Registrierung Eröffnung & Begrüßung Dr. Oliver Lammel Vorstellung des Instituts für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung, Medizinische Universität Graz Dr. in Reinhild Höfler, Univ.-Prof. in Dr. in Andrea Siebenhofer-Kroitzsch MUTTER-KIND-PASS UNTERSUCHUNG Mutter-Kind-Pass Untersuchung aus hausärztlicher Sicht Dr. in Nina Faber Mutter-Kind-Pass Untersuchung aus gynäkologischer Sicht Mutter-Kind-Pass Untersuchung aus kinderärztlicher Sicht Dr. in Anita Mang DISKUSSION Pause SEELISCHE GESUNDHEIT Prävention von seelischen Krankheiten aus hausärztlicher Sicht Dr. Ernst Eicher Prävention von seelischen Krankheiten aus therapeutischer Sicht Mag. Christoph Schlick DISKUSSION Round-Table: Wie können wir junge ÄrztInnen motivieren HausärztInnen zu werden? Moderation: Dr. Oliver Lammel Mittagspause VORSORGEUNTERSUCHUNG Vorsorgeuntersuchung aus hausärztlicher Sicht Dr. in Stephanie Poggenburg Vorsorgeuntersuchung aus internistischer Sicht Dr. in Gabriele Tritscher-Schaffer Was bringen Screeninguntersuchungen? Priv.-Doz. Dr. Karl Horvath DISKUSSION Pause VORSORGE AM LEBENSENDE Patientenverfügung aus hausärztlicher Sicht Dr. Roman Artner Patientenverfügung aus juristischer Sicht Mag. a Gertrude Kaan-Lammel DISKUSSION Ende der Veranstaltung Programmänderungen vorbehalten

5 Unter Patronanz Allgemeine Informationen VERANSTALTUNGSTERMIN 25. April 2015, Uhr VERANSTALTUNGSORT Hotel Das Weitzer Grieskai A-8020 Graz WISS. KONGRESSLEITUNG Dr. Oliver Lammel Arzt für Allgemeinmedizin Facharzt für Innere Medizin, Notarzt Vorstandsmitglied der Steirischen Akademie für Allgemeinmedizin ANRECHENBARKEIT DFP-approbierte Veranstaltung (10 fachspezifische Punkte) ZIELGRUPPEN AllgemeinmedizinerInnen FachärztInnen ÄrztInnen in Ausbildung Ordinationsassistenz KONGRESSBÜRO BE Perfect Eagle GmbH Bonygasse 42 A-1120 Wien T F TEILNEHMERINNEN-HOTLINE (kostenlos) KONGRESSGEBÜHR inkl. Kongressunterlagen, inkl. MwSt. EUR 36, /EUR 24, (ermäßigt) Gegen Vorlage eines Nachweises erhalten in Ausbildung befindliche, studierende, karenzierte, arbeitslose Teilnehmer- Innen und BdA-Mitglieder die ermäßigte Kongressgebühr. Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich! GRATIS KINDERBETREUUNG! PARTNERHOTEL FÜR TEILNEHMERINNEN Hotel Das Weitzer Grieskai A-8020 Graz T Zimmer zu ermäßigten Preisen. Bitte geben Sie bei der Buchung das Codewort BE Perfect Eagle an. ONLINE-ANMELDUNG Medienpartner: Styria Multi Media - Corporate Medical mit dem Magazin Hausarzt

Hausärzte. kongress Grazer. 26. April Uhr Hotel Das Weitzer, Graz. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen

Hausärzte. kongress Grazer. 26. April Uhr Hotel Das Weitzer, Graz. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen www.hausärzte-kongress.at 26. April 2014 08.00 17.15 Uhr Hotel Das Weitzer, Graz Medienpartner: Styria Multi Media - Corporate Medical mit dem Magazin

Mehr

Hausärzte. kongress Grazer. 26. April Uhr Hotel Das Weitzer, Graz. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen

Hausärzte. kongress Grazer. 26. April Uhr Hotel Das Weitzer, Graz. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen www.hausärzte-kongress.at 26. April 2014 08.00 17.30 Uhr Hotel Das Weitzer, Graz Medienpartner: Styria Multi Media - Corporate Medical mit dem Magazin

Mehr

Hausärzte. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen. 13. April Uhr Congress Graz

Hausärzte. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen. 13. April Uhr Congress Graz Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen plus: Hausarzt Infotag für Patientinnen und Patienten www.infotag-hausarzt.at www.hausärzte-kongress.at 13. April 2013 08.00 18.00 Uhr Congress Graz

Mehr

Hausärzte. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen. 13. April Uhr Congress Graz

Hausärzte. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen. 13. April Uhr Congress Graz Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen plus: Hausarzt Infotag für Patientinnen und Patienten www.infotag-hausarzt.at www.hausärzte-kongress.at 13. April 2013 08.00 17.00 Uhr Congress Graz

Mehr

Hausärzte. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen. 9. März Uhr Schloß Schönbrunn Tagungszentrum

Hausärzte. Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen. 9. März Uhr Schloß Schönbrunn Tagungszentrum Praxisnahe Fortbildung Interdisziplinäre ReferentInnen plus: Hausarzt Infotag für Patientinnen und Patienten www.infotag-hausarzt.at www.hausärzte-kongress.at 9. März 2013 08.00 17.00 Uhr Schloß Schönbrunn

Mehr

STYRIA GERIATRICA 2014

STYRIA GERIATRICA 2014 ALTER MENSCH NEUE WEGE IN DER MEDIZIN 26. + 27. September 2014 Hotel Das Weitzer, Graz www.styria-geriatrica.at Kongressbüro BE Perfect Eagle GmbH Bonygasse 42 A-1120 Wien T +43 1 532 27 58 F +43 1 533

Mehr

Billrothhaus Gesellschaft der Ärzte in Wien

Billrothhaus Gesellschaft der Ärzte in Wien 15.+16. März 2013 Billrothhaus Gesellschaft der Ärzte in Wien Hauptthema: Demenz: gestern-heute-morgen Themenschwerpunkte: Diagnostik, Ethische Aspekte, Medikamentöse und nichtmedikamentöse Behandlung,

Mehr

Bewegung ohne Weh und Aber Orthopädische Schmerztherapie

Bewegung ohne Weh und Aber Orthopädische Schmerztherapie BVdO Berufsverband der Fachärzte für 26.11.2016 Schloß Schönbrunn Apothekertrakt, Wien Bewegung ohne Weh und Aber Orthopädische Schmerztherapie Kongressbüro BE Perfect Eagle GmbH Bonygasse 42, A-1120 Wien

Mehr

Die Jahrestagung ÖGO

Die Jahrestagung ÖGO Die Jahrestagung ÖGO Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie BVdO Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und orthopädische Chirurgie 8. Dezember 2012 8 17 Uhr Schloß

Mehr

4. Kongress für Kardiologie Pulmologie Rehabilitation

4. Kongress für Kardiologie Pulmologie Rehabilitation 4. Kongress für Kardiologie Pulmologie Rehabilitation Neue Aspekte in der Prävention und Rehabilitation (Angiologie, Diabetologie, Kardiologie, Onkologie, Pulmologie) 23. + 24. Februar 2018 Schloss Wilhelminenberg,

Mehr

Sarkopenie, Frailty & Schmerz

Sarkopenie, Frailty & Schmerz EINLADUNG Sarkopenie, Frailty & Schmerz 10. November 2017, 08:00 17:15 Uhr Van Swieten Saal Medizinische Universität Wien www.muskel-im-fokus.at Veranstalter Karl Landsteiner Institut für Remobilisation

Mehr

23. September 2017, Altes Rathaus, Linz Erkrankungen mit dem Humanen Papillomavirus (HPV) Manifestationen in der Allgemeinmedizin

23. September 2017, Altes Rathaus, Linz Erkrankungen mit dem Humanen Papillomavirus (HPV) Manifestationen in der Allgemeinmedizin 14 23. September 2017, Altes Rathaus, Linz Erkrankungen mit dem Humanen Papillomavirus (HPV) Manifestationen in der Allgemeinmedizin Vorwort Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, der 14. Linzer Kongress

Mehr

Dekubitus in all seinen Facetten

Dekubitus in all seinen Facetten Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich! Interdisziplinäre Fortbildung 14. November 2014 8.30 17.30 Uhr Registrierung ab 7.30 Uhr Schloß Schönbrunn Apothekertrakt Wien www.fachtagung-wundmanagement.at

Mehr

NÖ AKADEMIE FÜR DIABETES & SPORTMEDIZIN

NÖ AKADEMIE FÜR DIABETES & SPORTMEDIZIN WISSEN VERSTEHEN ANWENDEN NÖ AKADEMIE FÜR DIABETES & SPORTMEDIZIN NEUER TERMIN! Samstag, 15. Oktober 2016, 9 18 Uhr 3511 Stift Göttweig Ärztliche Leitung: Prim. a Dr. Claudia Francesconi, SKA RZ Alland

Mehr

11. Weinviertler Sportärztetage

11. Weinviertler Sportärztetage 11. Weinviertler Sportärztetage 7. - 9. Oktober 2016 Herz-Kreislauf und Bewegung Kongressleitung: Dr. Gunther Leeb Univ. Prof. Dr. Paul Haber Veranstaltungsort: Althof Retz, Althofgasse 14, 2070 Retz www.althof.at

Mehr

12. Aus- und Fortbildungskurs für Ärztinnen und Ärzte in Krankenhaushygiene (Teil IV)

12. Aus- und Fortbildungskurs für Ärztinnen und Ärzte in Krankenhaushygiene (Teil IV) 12. Aus- und Fortbildungskurs für Ärztinnen und Ärzte in Krankenhaushygiene (Teil IV) 8. - 9. Juni 2017, Teil IV, Graz Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Im 8a des Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetzes

Mehr

Hauptthema: ALTERN gestern heute morgen. 22. Februar 2013, Uhr Schloß Schönbrunn Tagungszentrum, Wien.

Hauptthema: ALTERN gestern heute morgen. 22. Februar 2013, Uhr Schloß Schönbrunn Tagungszentrum, Wien. www.neuro-psycho-geriatrie.at Interdisziplinäre Fortbildungsplattform für psychiatrische und neurologische Erkrankungen 22. Februar 2013, 7.30 17.00 Uhr Schloß Schönbrunn Tagungszentrum, Wien Hauptthema:

Mehr

Einladung. Highlights internationaler Kongresse für die Praxis. WRAP-UPs Allgemeinmedizin Hall in Tirol, 03. Februar :00 15:00 Uhr

Einladung. Highlights internationaler Kongresse für die Praxis. WRAP-UPs Allgemeinmedizin Hall in Tirol, 03. Februar :00 15:00 Uhr Einladung Allgemeinmedizin 2018 WRAP-UPs Allgemeinmedizin 2018 Highlights internationaler Kongresse für die Praxis Hall in Tirol, 03. Februar 2018 09:00 15:00 Uhr Parkhotel, Thurnfeldgasse 1, 6060 Hall

Mehr

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung AUGE IM BRENNPUNKT. Donnerstag, 25. September Uhr Wiener Rathaus, Nordbuffet

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung AUGE IM BRENNPUNKT. Donnerstag, 25. September Uhr Wiener Rathaus, Nordbuffet Einladung zur Fortbildungsveranstaltung AUGE IM BRENNPUNKT Donnerstag, 25. September 2014 8.30 13.00 Uhr Wiener Rathaus, Nordbuffet Wissenschaftliche Leitung Ehrenschutz: Mag. a Sonja Wehsely Amtsführende

Mehr

Lost in Translation - Beziehung und Kommunikation

Lost in Translation - Beziehung und Kommunikation Lost in Translation - Beziehung und Kommunikation Jahrestagung 2014 der Österreichischen Gesellschaft für Psychosomatik in der Inneren Medizin Zeit: Samstag, 8. März 2014 9:00 bis 17:00 Uhr Ort: Zielgruppe:

Mehr

fachtag onko.geriatrie

fachtag onko.geriatrie Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich! www.onko-geriatrie.at onko.geriatrie OÖ Interdisziplinäre Fortbildungsplattform 30. Jänner 2015, 8.30 16.00 Uhr Registrierung ab 8.00 Uhr Forte Fortbildungszentrum,

Mehr

Atemphysiologie und Lungenfunktion April 2015, Wien. Belastungstests und Interpretation Juni 2015, Wien

Atemphysiologie und Lungenfunktion April 2015, Wien. Belastungstests und Interpretation Juni 2015, Wien UND www.fortbildung-kardio.at www.fortbildung-pneumo.at Veranstalter AGAKAR Arbeitsgemeinschaft für ambulante kardiologische Prävention und Rehabilitation Veranstalter ÖGP Österreichische Gesellschaft

Mehr

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2018

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2018 RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2018 MUSKULOSKELETTALE RADIOLOGIE GELENKSDIAGNOSTIK 12. 14. APRIL 2018 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12 Liebe Kolleginnen! Liebe Kollegen! Das Grazer

Mehr

ABDOMEN OBERBAUCHORGANE UND GASTROINTESTINALTRAKT

ABDOMEN OBERBAUCHORGANE UND GASTROINTESTINALTRAKT GRAZER RADIOLOGISCHES SEMINAR 2011 ABDOMEN OBERBAUCHORGANE UND GASTROINTESTINALTRAKT 22. 24. SEPTEMBER 2011 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12 GRAZER RADIOLOGISCHES SEMINAR 2011

Mehr

Medizinische Mikrobiologie und Hygiene: klinikrelevant und praxisbezogen 9. November 2017

Medizinische Mikrobiologie und Hygiene: klinikrelevant und praxisbezogen 9. November 2017 Festsaal Maria Theresia Krankenanstalt Rudolfstiftung Haus 13, 1. Stock Boerhaavegasse 13, 1030 Wien Eine Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin

Mehr

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2016

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2016 RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2016 URORADIOLOGIE 14. 16. APRIL 2016 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12 Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen! Donnerstag, 14.04.2016 Das nunmehr 14. Grazer

Mehr

Sicherheit und Hygiene

Sicherheit und Hygiene Interdisziplinäre Fortbildung 2. Dezember 2016 Eventhotel Pyramide, Vösendorf Sicherheit und Hygiene Kongressbüro BE Perfect Eagle GmbH Bonygasse 42 A-1120 Wien T +43 1 532 27 58 F +43 1 533 25 87 office@be-perfect-eagle.com

Mehr

Zusammenhänge (n) Sprachlose Seele - klagender Körper (W. Schmidt)

Zusammenhänge (n) Sprachlose Seele - klagender Körper (W. Schmidt) Zusammenhänge (n) Sprachlose Seele - klagender Körper (W. Schmidt) Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychosomatik in der Inneren Medizin Zeit: Samstag, 21. Februar 2015 9:00 bis 17:00

Mehr

Wrap-Up Das Neueste zur Diabetestherapie Wissenschaft für die Praxis

Wrap-Up Das Neueste zur Diabetestherapie Wissenschaft für die Praxis >>> Einladung 29. September 2016 ADA DDG EASD 2016 Wrap-Up Das Neueste zur Diabetestherapie Wissenschaft für die Praxis Österreichische Experten präsentieren diabetologische Highlights von internationalen

Mehr

Tracheostoma. Fachtagung. Praxisorientierte Fortbildung

Tracheostoma. Fachtagung. Praxisorientierte Fortbildung 17. Mai 2013 8.30 18.00 Uhr Schloß Schönbrunn Tagungszentrum, Wien www.fachtagung-tracheostoma.at Vorträge Workshop Beatmung Fortbildung zum berater Kurs Airwaymanagement Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung

Mehr

Lost in Translation - Beziehung und Kommunikation

Lost in Translation - Beziehung und Kommunikation Lost in Translation - Beziehung und Kommunikation Jahrestagung 2014 der Österreichischen Gesellschaft für Psychosomatik in der Inneren Medizin Zeit: Samstag, 8. März 2014 9:00 bis 17:00 Uhr Ort: Zielgruppe:

Mehr

5. Kongress der VGAM Kritische Allgemeinmedizin Lungenerkrankungen

5. Kongress der VGAM Kritische Allgemeinmedizin Lungenerkrankungen Vorarlberger Gesellschaft für Allgemeinmedizin (VGAM) 5. Kongress der VGAM Kritische Allgemeinmedizin Lungenerkrankungen Samstag, 23. April 2016 Hotel Martinspark Dornbirn Sehr geehrte Kolleginnen und

Mehr

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2016/2.0

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2016/2.0 RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2016/2.0 RADIOLOGIE DER SCHÄDELBASIS, DES GESICHTSSCHÄDELS UND DES HALSES 13. 15. OKTOBER 2016 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12 Liebe Kolleginnen!

Mehr

Tracheostoma. Fachtagung. Praxisorientierte Fortbildung

Tracheostoma. Fachtagung. Praxisorientierte Fortbildung 17. Mai 2013 8.30 18.00 Uhr Schloß Schönbrunn Tagungszentrum, Wien www.fachtagung-tracheostoma.at Vorträge Workshop Beatmung Fortbildung zum berater Kurs Airwaymanagement Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung

Mehr

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2015

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2015 RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2015 RADIOLOGIE DER SCHÄDELBASIS, DES GESICHTSSCHÄDELS UND DES HALSES 23. 25. APRIL 2015 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12 Liebe Kolleginnen! Liebe

Mehr

8. FACHTAGUNG DEMENZ am 15. November 2014 Wirtschaftskammer Robert Graf - Platz 1 Eisenstadt

8. FACHTAGUNG DEMENZ am 15. November 2014 Wirtschaftskammer Robert Graf - Platz 1 Eisenstadt Die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder lädt zur 8. FACHTAGUNG DEMENZ am 15. November 2014 Wirtschaftskammer Robert Graf - Platz 1 Eisenstadt 8.30 Registrierung

Mehr

Erhebung der Berufsmotivation zur Allgemeinmedizin von Studierenden und jungen Ärzt/-innen in Österreich und Deutschland

Erhebung der Berufsmotivation zur Allgemeinmedizin von Studierenden und jungen Ärzt/-innen in Österreich und Deutschland Erhebung der Berufsmotivation zur Allgemeinmedizin von Studierenden und jungen Ärzt/-innen in Österreich und Deutschland Eine Studie des Institutes für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung

Mehr

EIMSED. EINLADuNG. Typ 2 Diabetes Symposium I für Allgemeinmediziner. 14 DFp punkte Teilnahme kostenlos

EIMSED. EINLADuNG. Typ 2 Diabetes Symposium I für Allgemeinmediziner. 14 DFp punkte Teilnahme kostenlos EINLADuNG European Institute for Medical & Scientific Education EIMSED Typ 2 Diabetes Symposium I für Allgemeinmediziner 14 DFp punkte Teilnahme kostenlos Sehr geehrte Frau Doktor, sehr geehrter Herr Doktor!

Mehr

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2016/2.0

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2016/2.0 RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2016/2.0 RADIOLOGIE DER SCHÄDELBASIS, DES GESICHTSSCHÄDELS UND DES HALSES 13. 15. OKTOBER 2016 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12 Liebe Kolleginnen!

Mehr

MANAGEMENT DER OSTEOPOROSE 2005

MANAGEMENT DER OSTEOPOROSE 2005 Österreichische Gesellschaft zur Erforschung des Knochens und Mineralstoffwechsels MANAGEMENT DER OSTEOPOROSE 2005 Freitag, 21. Oktober 2005 8:30 Uhr 13:00 Uhr Sozialmedizinisches Zentrum Süd Kaiser Franz

Mehr

... Postadresse: Postfach , Heidelberg Hausadresse: Kurfürsten-Anlage 62, Heidelberg Tel ( ) , Fax ( )

... Postadresse: Postfach , Heidelberg Hausadresse: Kurfürsten-Anlage 62, Heidelberg Tel ( ) , Fax ( ) Rundschreiben "Arbeitsmedizinische Vorsorge" V 2/2017 Heidelberg, den 06.04.2017 Kurfürstenanlage 62 Tel.: 06221/5108-15301 Fortbildungsveranstaltungsreihe des Landesverbandes Südwest für arbeitsmedizinisch

Mehr

6. Kongress der VGAM. von der Komplexität in der Allgemeinmedizin

6. Kongress der VGAM. von der Komplexität in der Allgemeinmedizin Vorarlberger Gesellschaft für Allgemeinmedizin (VGAM) 6. Kongress der VGAM von der Komplexität in der Allgemeinmedizin Samstag, 25. März 2017 Hotel Montfort Feldkirch Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

H RAUSFORD RUNG ADIPOSITAS

H RAUSFORD RUNG ADIPOSITAS EINLADUNG SCI NC SUMMIT H RAUSFORD RUNG ADIPOSITAS Konservative und chirurgische Interventionen 03. 04. MÄRZ 2017 Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel Ungargasse 60, 1030 Wien WISSENSCHAFTLICHE

Mehr

19. September 2015, Altes Rathaus, Linz Herz und Lunge - aktuelle Trends in Prävention, Therapie und Diagnostik

19. September 2015, Altes Rathaus, Linz Herz und Lunge - aktuelle Trends in Prävention, Therapie und Diagnostik 19. September 2015, Altes Rathaus, Linz Herz und Lunge - aktuelle Trends in Prävention, Therapie und Diagnostik Vorwort Sehr geehrte interessierte Kolleginnen und Kollegen, falls Sie erwarten, beim 12.

Mehr

5. Kongress der VGAM Kritische Allgemeinmedizin Lungenerkrankungen

5. Kongress der VGAM Kritische Allgemeinmedizin Lungenerkrankungen Vorarlberger Gesellschaft für Allgemeinmedizin (VGAM) 5. Kongress der VGAM Kritische Allgemeinmedizin Lungenerkrankungen Samstag, 23. April 2016 Hotel Martinspark Dornbirn Sehr geehrte Kolleginnen und

Mehr

Samstag 20. April 2013 Universität Salzburg. Kapitelgasse 4 Hörsaal 230. Speicheldrüsen

Samstag 20. April 2013 Universität Salzburg. Kapitelgasse 4 Hörsaal 230. Speicheldrüsen Samstag 20. April 2013 Universität Salzburg Kapitelgasse 4 Hörsaal 230 Speicheldrüsen gedanken Liebe Kolleginnen und Kollegen, zu den diesjährigen Salzburger HNO Gesprächen am 20.04.2013 möchte ich Sie

Mehr

Salzburger HNO-Gespräche 2015

Salzburger HNO-Gespräche 2015 Salzburger HNO-Gespräche 2015 Biologika in der Medizin Salzburg, 25.4.2015 Universität Salzburg Kapitelgasse 4, Hörsaal 230 Veranstaltet vom Otorhinolaryngologischen Verein Salzburg Liebe Kollegin, lieber

Mehr

PROGRAMM. Das Karzinom des rechten Colon. 3./4. November Aktuelle Konzepte und spezielle Situationen

PROGRAMM. Das Karzinom des rechten Colon. 3./4. November Aktuelle Konzepte und spezielle Situationen PROGRAMM Das Karzinom des rechten Colon Aktuelle Konzepte und spezielle Situationen 3./4. November 2016 Sheraton Grand Salzburg AFS MEDICAL organisiert seit 2007 im Rahmen der AFS ACADEMY Fortbildungsveranstaltungen

Mehr

Die Zukunft der Sportmedizin

Die Zukunft der Sportmedizin Die Zukunft der Sportmedizin In Kooperation mit Unter Patronanz der 33. Sportärztewoche & 5. GIZ-Sportphysiowoche 06. 10.12.2017 Verwöhnhotel Vötter s Sportkristall, Kaprun Kongressbüro BE Perfect Eagle

Mehr

Oberösterreich. 21. Jänner 2012, 8 18 Uhr Redoutensäle, Linz.

Oberösterreich. 21. Jänner 2012, 8 18 Uhr Redoutensäle, Linz. Oberösterreich 21. Jänner 2012, 8 18 Uhr Redoutensäle, Linz www.onko-geriatrie.at Eintritt 30 EUR inkl. Kongressunterlagen, inkl. MwSt. Anmeldung erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl! Sehr geehrte Kolleginnen

Mehr

Ernährung beim Tumorpatienten- was gibt es Neues?

Ernährung beim Tumorpatienten- was gibt es Neues? Fortbildung Ernährung beim Tumorpatienten- was gibt es Neues? 18. September 2015 Hanusch Krankenhaus, Wien Diese Fortbildung wurde von der österreichischen Ärztekammer im Rahmen des Diplomfortbildungsprogrammes

Mehr

Praktikum: Medizinische Mykologie

Praktikum: Medizinische Mykologie Praktikum: Medizinische Mykologie 21.-23.11.2012 Allgemeines Krankenhaus Wien, Klinische Abteilung für Mikrobiologie, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien Eine Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft

Mehr

Pneumo-Highlights. Samstag, 30. November bis Uhr. Programmgestaltung und Vorsitz: Prim. Univ.-Prof. Dr. Otto C.

Pneumo-Highlights. Samstag, 30. November bis Uhr. Programmgestaltung und Vorsitz: Prim. Univ.-Prof. Dr. Otto C. Pneumo-Highlights Mit Kinderprogramm Programmgestaltung und Vorsitz: Samstag, 30. November 2013 9.00 bis 12.45 Uhr Courtyard Marriott Wien Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien Anmeldung erforderlich, limitierte

Mehr

Hotel Aurora Best Western

Hotel Aurora Best Western 7 CME-Punkte beantragt 2. Update für die Arztpraxis in Braunschweig 16. April 2016 09.00-16.30 Uhr Hotel Aurora Best Western In Kooperation mit Grußwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, 2 Programm 8:30-9:00

Mehr

Gemeinsam sind wir stark!

Gemeinsam sind wir stark! Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich! Interdisziplinäre Fortbildung 4. Dezember 2015 8.30 17.30 Uhr Registrierung ab 7.30 Uhr Austria Trend Eventhotel Pyramide Vösendorf www.fachtagung-wundmanagement.at

Mehr

Einladung. Fachkongress: Was kann die Naturheilkunde zur Prävention und Gesunderhaltung beitragen?

Einladung. Fachkongress: Was kann die Naturheilkunde zur Prävention und Gesunderhaltung beitragen? Einladung Fachkongress: Was kann die Naturheilkunde zur Prävention und Gesunderhaltung beitragen? Eine Veranstaltung von Kneipp Worldwide und dem Verband der leitenden Krankenhausärzte Österreichs Ehrenschutz

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Herr Höhmann/ah. April 2016 50. Jahrestagung der Fachgruppe Psychiatrie im VKD: Die psychiatrische Versorgung in Deutschland aktuelle Entwicklungen 27. bis 28. Oktober 2016 - Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

2. ZVFK-FORUM VERSORGUNGSFORSCHUNG

2. ZVFK-FORUM VERSORGUNGSFORSCHUNG 2. ZVFK-FORUM VERSORGUNGSFORSCHUNG Informieren Vernetzen Diskutieren Medizin trifft Arbeitswelt: Aktuelles aus der rehabilitationsbezogenen Forschung und Praxis 23. April 2013 um 17.00 Uhr Raum Experiment

Mehr

Prostata MRT Hands on-workshop

Prostata MRT Hands on-workshop bender akademie Fortbildungs-Veranstaltung Prostata MRT Hands on-workshop für Ärzte Düsseldorf München Berlin 2016 Einladung Prostata MRT-Workshop für Ärzte Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

Mehr

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2017

RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2017 RADIOLOGISCHES SEMINAR GRAZ 2017 THORAX-RADIOLOGIE 11. 13. MAI 2017 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12 Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Donnerstag, 11.05.2017 Das 17. Grazer

Mehr

EINLADUNG. Fachakademie für Ärzte. Zweitägige Veranstaltung in Wien. Freitag, 15. September Samstag, 16. September DFP-Punkte beantragt

EINLADUNG. Fachakademie für Ärzte. Zweitägige Veranstaltung in Wien. Freitag, 15. September Samstag, 16. September DFP-Punkte beantragt EINLADUNG Fachakademie für Ärzte Zweitägige Veranstaltung in Wien Freitag, 15. September Samstag, 16. September 2017 6 DFP-Punkte beantragt Vorwort Mag. Anita Frauwallner Präsidentin der Österreichischen

Mehr

Zukunft der hausärztlichen Versorgung, wo stehen wir? Fachtagung, Stuttgart,

Zukunft der hausärztlichen Versorgung, wo stehen wir? Fachtagung, Stuttgart, Zukunft der hausärztlichen Versorgung, wo stehen wir? Fachtagung, Stuttgart, 22.10. 2008 J. Szecsenyi Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung www.allgemeinmedizin.uni-hd.de Problemstellung

Mehr

Einladung I. Speisinger Symposium KINDER-Anästhesie

Einladung I. Speisinger Symposium KINDER-Anästhesie Einladung I. Speisinger Symposium KINDER-Anästhesie Samstag, 7. Oktober 2017 // 9.00 bis 16.00 Uhr Orthopädisches Spital Speising // Philipp-Erlacher-Saal Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich freue mich

Mehr

KONGRESS FÜR MITARBEITERINNEN IN ARZTORDINATIONEN

KONGRESS FÜR MITARBEITERINNEN IN ARZTORDINATIONEN KONGRESS FÜR MITARBEITERINNEN IN ARZTORDINATIONEN 7. / 8. Oktober 2016 UKH Linz - Hörsaalzentrum Freitag: 15:00 19:00 Uhr Samstag: 09:00 15:30 Uhr top on job Vorwort Herz und Seele der Arztordination Organisieren,

Mehr

.Linz Innsbruck Wien

.Linz Innsbruck Wien .Linz 25.09.2017.Innsbruck 10.10.2017.Wien 20.11.2017 www.hyperlipidaemie-akademie.at EINLADUNG .Programm Anrechenbarkeit der Veranstaltung: DFP-approbierte Veranstaltung (4 Punkte) 18:30 Uhr.Get-together

Mehr

CME-zertifizierte Fortbildung. 7. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2007

CME-zertifizierte Fortbildung. 7. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2007 EINLADUNG CME-zertifizierte Fortbildung 7. Uro-onkologischer Workshop Prostatakarzinom - Update-Symposium 2007 03. März 2007 Veranstaltungsort: Maternushaus Kardinal-Frings-Straße 1-3 50668 Köln Veranstalter:

Mehr

Programm November 2017, Spine Cad Lab Kurs Wirbelsäulenkurs am anatomischen Präparat. Zervikale Wirbelsäulenchirurgie Salzburg/Österreich

Programm November 2017, Spine Cad Lab Kurs Wirbelsäulenkurs am anatomischen Präparat. Zervikale Wirbelsäulenchirurgie Salzburg/Österreich Programm 09. 10. November 2017, Spine Cad Lab Kurs Wirbelsäulenkurs am anatomischen Präparat Salzburg/Österreich Vorwort Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, die zervikale Wirbelsäulenchirurgie stellt nach

Mehr

KARDIOLOGI EINLADUNG JÄNNER Neue rkenntnisse aus der klinischen Forschung Konsequenzen für Diagnose und Therapie

KARDIOLOGI EINLADUNG JÄNNER Neue rkenntnisse aus der klinischen Forschung Konsequenzen für Diagnose und Therapie EINLADUNG SCI NC SUMMIT KARDIOLOGI Neue rkenntnisse aus der klinischen Forschung Konsequenzen für Diagnose und Therapie 27. 28. JÄNNER 2017 Austria Trend Hotel Savoyen Rennweg 16, 1030 Wien WISSENSCHAFTLICHE

Mehr

Hotel Aurora Best Western

Hotel Aurora Best Western 7 CME-Punkte beantragt Update für die Arztpraxis in Erlangen 20. Februar 2016 09.00-16.15 Uhr Hotel Aurora Best Western In Kooperation mit Grußwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit möchte ich Sie

Mehr

GRAZER RADIOLOGISCHES SEMINAR 2009 THORAX RADIOLOGIE SEPTEMBER 2009 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12

GRAZER RADIOLOGISCHES SEMINAR 2009 THORAX RADIOLOGIE SEPTEMBER 2009 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12 GRAZER RADIOLOGISCHES SEMINAR 2009 THORAX RADIOLOGIE 17. 19. SEPTEMBER 2009 KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN BRÜDER GRAZ, MARSCHALLGASSE 12 GRAZER RADIOLOGISCHES SEMINAR 2009 THORAXRADIOLOGIE PROGRAMM DONNERSTAG,

Mehr

ABDOMEN OBERBAUCHORGANE

ABDOMEN OBERBAUCHORGANE GRAZER RADIOLOGISCHES SEMINAR ABDOMEN OBERBAUCHORGANE 8. 10. JUNI 2006 SCHLOSSBERGHOTEL KAISER-FRANZ-JOSEF-KAI 30, A-8010 GRAZ GRAZER RADIOLOGISCHES SEMINAR ABDOMEN OBERBAUCHORGANE PROGRAMM DONNERSTAG,

Mehr

MANN + GESUNDHEIT 3. Interdisziplinärer Kongress zum Thema Männergesundheit

MANN + GESUNDHEIT 3. Interdisziplinärer Kongress zum Thema Männergesundheit Einladung MANN + GESUNDHEIT 3. Interdisziplinärer Kongress zum Thema Männergesundheit Samstag, 23. April 2016, 09:00 bis 13:30 Uhr Wissenschaftliche Organisation/Vorsitz www.mann-und-gesundheit.at Wissenschaftliche

Mehr

In Kooperation mit. bis 1. Juli Unter Patronanz. 29x SPORTÄRZTEWOCHE 13.

In Kooperation mit. bis 1. Juli Unter Patronanz. 29x SPORTÄRZTEWOCHE 13. In Kooperation mit early bird bis 1. Juli 2013 Unter Patronanz sport als Therapie und Prävention SPORTÄRZTEWOCHE 13 1. 6. DEZEMBER I kaprun, salzburg!neue location! 29x www.sportärztewoche.com herzlich

Mehr

Praktikum: Medizinische Mykologie

Praktikum: Medizinische Mykologie Praktikum: Medizinische Mykologie 21.-23.11.2012 Allgemeines Krankenhaus Wien, Klinische Abteilung für Mikrobiologie, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien Eine Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft

Mehr

Wiesbaden Rhein-Main-Hallen 29. März April Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin

Wiesbaden Rhein-Main-Hallen 29. März April Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin www.dgim2008.de Wiesbaden Rhein-Main-Hallen 29. März - 02. April 2008 114. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin Einladung. des Vorsitzenden der 2007/2008. 114. Zum Internistenkongress

Mehr

Kopf-Hals-Radiologie Mammadiagnostik Muskuloskelettale Radiologie Modul 2 Fit für den Facharzt.

Kopf-Hals-Radiologie Mammadiagnostik Muskuloskelettale Radiologie Modul 2 Fit für den Facharzt. Kopf-Hals-Radiologie Mammadiagnostik Muskuloskelettale Radiologie Modul 2 Fit für den Facharzt Wels Klinikum Wels-Grieskirchen 27.-29. April 2017 www.oerg.at Liebe Kolleginnen und Kollegen, Die OERG Akademie

Mehr

MANN + GESUNDHEIT 2. Interdisziplinärer Kongress zum Thema Männergesundheit

MANN + GESUNDHEIT 2. Interdisziplinärer Kongress zum Thema Männergesundheit Einladung MANN + GESUNDHEIT 2. Interdisziplinärer Kongress zum Thema Männergesundheit Samstag, 25. April 2015, 09:00 bis 14:30 Uhr Wissenschaftliche Organisation/Vorsitz www.mann-und-gesundheit.at Wissenschaftliche

Mehr

Medizinische Mikrobiologie und Hygiene: klinikrelevant und praxisbezogen 15. Oktober 2015 Altes AKH, Aula Spitalgasse 2, 1090 Wien

Medizinische Mikrobiologie und Hygiene: klinikrelevant und praxisbezogen 15. Oktober 2015 Altes AKH, Aula Spitalgasse 2, 1090 Wien Altes AKH, Aula Spitalgasse 2, 1090 Wien Eine Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin Diese neue Veranstaltungsreihe der ÖGHMP richtet sich insbesondere

Mehr

FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR DERMATOLOGEN UND DERMATOLOGISCH INTERESSIERTE ALLGEMEINMEDIZINER

FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR DERMATOLOGEN UND DERMATOLOGISCH INTERESSIERTE ALLGEMEINMEDIZINER SPECTRUM DERMATOLOGIE FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR DERMATOLOGEN UND DERMATOLOGISCH INTERESSIERTE ALLGEMEINMEDIZINER Austria Trend Hotels WIEN VORWORT Univ.-Prof. Dr. Rainer Kunstfeld Univ.-Prof. Dr. Hubert

Mehr

dritter impftag niederösterreichischer loisium hotel langenlois

dritter impftag niederösterreichischer loisium hotel langenlois dritter niederösterreichischer impftag www.noe-impftag.at loisium hotel langenlois 3.3.2012 eranstalter Ärztekammer Niederösterreich Apothekerkammer Niederösterreich Landeskliniken Holding Niederösterreich

Mehr

state of the art Psychosen im Alter Programmgestaltung und Vorsitz Prim. Univ.-Prof. DDr. Peter Fischer Priv.-Doz. Dr.

state of the art Psychosen im Alter Programmgestaltung und Vorsitz Prim. Univ.-Prof. DDr. Peter Fischer Priv.-Doz. Dr. state of the art Psychosen im Alter Programmgestaltung und Vorsitz Prim. Univ.-Prof. DDr. Peter Fischer Priv.-Doz. Dr. Michael Rainer Samstag 14. März 2009 9.00 bis 12.45 Uhr Siemens Forum Wien Dietrichgasse

Mehr

1. Grazer Transplantationssymposium Standortbestimmung

1. Grazer Transplantationssymposium Standortbestimmung PROGRAMM Medizinische Universität Graz 1. Grazer Transplantationssymposium Standortbestimmung Zeit: 9. September 2017, 09.00 16.00 Uhr Ort: Hörsaalzentrum, Medizinische Universität Graz Auenbruggerplatz

Mehr

Fortbildungs-Veranstaltung

Fortbildungs-Veranstaltung Ärzte Fortbildungs-Veranstaltung Stuttgart / Filderstadt Samstag, 24. Juni 2017 Eine netzwerk wissen Fortbildungsveranstaltung Einladung Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen, die MRT zur Diagnostik

Mehr

Literaturstudium auf

Literaturstudium auf Literaturstudium auf www.meindfp.at Jahresbericht 2014 März 2015 Autor: Mag. Simon Huber Aus Gründen der Lesbarkeit wurde auf die Nennung beider Geschlechter verzichtet. Soweit in diesem Dokument personenbezogene

Mehr

10. Aus- und Fortbildungskurs für Ärztinnen und Ärzte in Krankenhaushygiene (Teil IV)

10. Aus- und Fortbildungskurs für Ärztinnen und Ärzte in Krankenhaushygiene (Teil IV) 10. Aus- und Fortbildungskurs für Ärztinnen und Ärzte in Krankenhaushygiene (Teil IV) 13.- 14. 6. 2013, Teil IV, Graz Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Im 8a des Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetzes

Mehr

.Innsbruck Wien Graz Salzburg Wien

.Innsbruck Wien Graz Salzburg Wien .Innsbruck 28.06.2016.Wien 29.06.2016.Graz 17.10.2016.Salzburg 29.11.2016.Wien 15.12.2016 www.hyperlipidaemie-akademie.at EINLADUNG .Programm Anrechenbarkeit der Veranstaltung: DFP-Approbierte Veranstaltung

Mehr

1. Tagung der österreichischen interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft für angeborene Gefäßfehlbildungen

1. Tagung der österreichischen interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft für angeborene Gefäßfehlbildungen Lisa Winger Verzweigung 1. Tagung der österreichischen interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft für angeborene Gefäßfehlbildungen Programm 12./13. März 2010 St. Wolfgang im Salzkammergut Sehr geehrte Kolleginnen

Mehr

fünfter impftag niederösterreichischer landhaus st. pölten landhaussaal

fünfter impftag niederösterreichischer landhaus st. pölten landhaussaal fünfter niederösterreichischer impftag www.noe-impftag.at landhaus st. pölten landhaussaal 8.3.2014 veranstalter Apothekerkammer Niederösterreich Ärztekammer Niederösterreich Landeskliniken Holding Niederösterreich

Mehr

Umsetzungsmöglichkeiten einer zukunftsgerichtetenprimärversorgung aus der Perspektive des Österreichischen Forums für Primärversorgung(OEFOP)

Umsetzungsmöglichkeiten einer zukunftsgerichtetenprimärversorgung aus der Perspektive des Österreichischen Forums für Primärversorgung(OEFOP) Umsetzungsmöglichkeiten einer zukunftsgerichtetenprimärversorgung aus der Perspektive des Österreichischen Forums für Primärversorgung(OEFOP) Priv.-Doz. Dr.med. Stefan Korsatko 1. BundessprecherÖsterreichischesForum

Mehr