Unter Windows 8.1 gibt es eine Startanzeige (Start) und eine bestehende Bildschirmanzeige (Desktop).

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unter Windows 8.1 gibt es eine Startanzeige (Start) und eine bestehende Bildschirmanzeige (Desktop)."

Transkript

1

2 Produktmerkmale OS Windows 8.1 mit Bing 8.9" IPS LCD Multi-Touchscreen Quad Core DDR3L 2GB, emmc 32GB Bluetooth 4.0 Vorderseitige Kamera 0,3M, rückseitige Kamera 2,0M Wi-Fi und G-Sensor Unterstützt USB-Host und OTG MicroSD (unterstützt SDHC) Externe Lautsprecher 2 in 1 - Tastatur Sicherheitsvorkehrungen Drücken Sie nicht mit spitzen Gegenständen auf die Oberfläche des Touchscreens. Anderenfalls funktioniert das Touchscreen nicht bzw. nicht ordnungsgemäß. Vorsicht bei der Handhabung des Geräts. Das Touchscreen und das Display können durch externen Aufprall oder Druck beschädigt werden. Treten am Gerät externe Schäden oder Modifikationen auf, trägt der Kunde die Kosten für die Reparatur auch innerhalb der Garantiezeit. Gerät vor übermäßigem Aufprall schützen und nicht fallenlassen. Vorsicht ist gebo

3 Teileübersicht 1. Start Screen Button : Umschalten zur Startanzeige 2. MicroSD-Kartenschlitz: MicroSD-Karte an den PC anschließen 3. Kopfhörerbuchse: Kopfhörer mit PC verbinden 4. HDMI : Verbinden mit TV 5. Micro-USB-Port: Micro-USB-Kabel anschließen und den PC mit Strom versorgen 6. Lautsprecher: Soundwiedergabe 7. Betriebstaste: Ein-/Ausschalten 8. Lautstärke +: PC-Lautstärke erhöhen 9. Lautstärke -: PC-Lautstärke reduzieren 10. Vorderseitige Kamera: Unterstützt Video- und Fotoaufnahme 11. Mikrofoneingang: Integriertes Mikrofon 12. Rückseitige Kamera: Unterstützt Video- und Fotoaufnahme

4 Gerät einschalten 1. Drü cken Sie die Betriebstaste zum Einschalten des Geräts. Gerät ausschalten 1. Tippen Sie nach der Nutzung des Geräts rechts auf den Bildschirm, um das Menü mit den Icons zu öffnen. 2. Wählen Sie Einstellungen > Betrieb > Aktualisieren und Ausschalten 3. Gerät im Standby-Modus ausschalten Entsperren Sie den Bildschirm und tippen Sie dann auf Betrieb > Ausschalten

5 Erläuterung des Bildschirms Unter Windows 8.1 gibt es eine Startanzeige (Start) und eine bestehende Bildschirmanzeige (Desktop). Startanzeige Erscheint nach dem Einschalten des Geräts. 1. Desktop: Umschalten zum Desktop 2. Startanzeige: Startanzeige unter Windows8 3. Icon-Menü: Erscheint, wenn Sie es von der rechten Seite nach innen hin aufziehen 4. Administrator: Aktueller Nutzer 5. APPS: Installierte Anwendungen 6. Icon-Menü: Zur Auswahl der Menüs Suchen, Freigabe, Start, Geräte, Einstellungen 7. Kamera: Fü r die Aufnahme von Videos und Fotos

6 Desktop Die Funktionen des Desktop-Modus entsprechen denen der Vorgängerversion von Windows 8.1. Desktop-Anzeige: Desktop-Anzeige unter Windows8 2. Icon-Menü: Erscheint, wenn Sie es von rechts nach innen hin aufziehen 3. Icon-Menü: Zur Auswahl der Menüs Suchen, Freigabe, Start, Geräte, Einstellungen 4. Start: Umschalten zur Startanzeige 1.

7 Gebrauch des Icon-Menüs Ziehen Sie das Icon-Menü von rechts nach innen hin auf. Oder tippen Sie oben rechts oder unten rechts auf den Bildschirm. Programme und Dateien suchen Dateien und Anwendungen mit einem anderen Konto verbinden Umschalten zur Startanzeige Videos von einer Digitalkamera oder vom TV übertragen und Dateien an Geräte senden Lautstärke einstellen, Stromversorgung und Wi-Fi einstellen, und Ü berprüfung der Einstellungen während des Betriebs einer App.

8 Einstellungen konfigurieren Icon-Menü > Einstellungen Wi-Fi Wi-Fi einrichten und Netzwerk auswählen Lautstärke Bildschirm Mitteilungen Lautstärke einstellen oder lautlos stellen Bildschirmhelligkeit einstellen Mitteilungsdauer von Apps einstellen Betrieb Tastatur Gerät ausschalten oder Betriebsfunktion auswählen Eingabesprache und Tastatureinstellungen Nutzung von Apps Was ist eine App? Dies ist eine Software, die auf dem Betriebssystem läuft. Windows 8.1 unterstützt grundlegende Apps für eine bequeme und einfache Nutzung. Apps starten Tippen Sie in der Startanzeige auf eine App, um diese zu starten. Apps schließen 1. Klicken Sie mit dem Cursor leicht auf die Mitte des Bildschirms. Der Cursor verwandelt sich in eine Hand. 2. Die App-Anzeige wird kleiner, wenn Sie diese nach unten ziehen. Ziehen Sie die App bis zum Ende des unteren Bildschirmrands, um die App zu schließen.

9 Nutzung von Apps Nachfolgende Funktionen können mit der Maus gesteuert werden. Laufende Apps überprüfen 1. Die zuletzt geöffnete App erscheint, wenn Sie mit dem Cursor zum linken Bildschirmrand navigieren. 2. Ziehen Sie dann den Cursor nach unten; die Apps werden einzeln angezeigt. 3. Klicken Sie auf eine App oder ziehen Sie die App zur Bildschirmmitte, um diese zu öffnen. Apps in der Liste können durch Rechtsklick mit der Maus geschlossen werden.

10 Apps zur Startanzeige hinzufügen/ löschen Ziehen Sie das Menü von oben zur Mitte der Startanzeige auf. Die installierten Apps erscheinen, wenn Sie unten im Bildschirm auf das Icon 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte App, um am unteren Bildschirmrand das Menü zu öffnen. 2. Zum Starten oder Deinstallieren auf den Stift klicken. klicken. Apps in der Liste können durch Rechtsklick mit der Maus geschlossen werden. Windows Store Starten Sie in der Startanzeige die Store-App, um den Windows Store zu öffnen. Für den Kauf von Apps im Windows Store benö tigen Sie ein Microsoft Konto. Verwenden Sie das Microsoft Konto nach der Registrierung im Icon-Menü.

11 Microsoft Kontoeinstellungen Ü ber das Microsoft Konto können Sie via Internet Einstellungen mit anderen Geräten, die Windows 8.1 verwenden, synchronisieren. Dateien oder Einstellungen freigeben. Für den Kauf und Download von Apps benötigen Sie ein Microsoft Konto. 1. Ö ffnen Sie im Icon-Menü die App Einstellungen > Klicken Sie auf Einstellungen ändern 2. Konten > Ihre Konten > Microsoft Konto verbinden 3. Registrieren Wir sind nicht verantwortlich für Probleme, die während der Installation und Nutzung von Apps aus dem Windows Store auftreten. Melden Sie sich an den Kundendienst der im Store gekauften App.

12 Touchscreen Das Touchscreen lässt sich einfach ohne Tastatur und Maus bedienen. Erläuterung der Touchscreen-Funktionen: Das Touchscreen nur mit Fingern berühren. Falls Sie spitze Gegenstände auf dem Bildschirm verwenden, wird die LCD-Oberfläche zerkratzt oder beschädigt. Berühren Sie das Touchscreen nicht mit Metallgegenständen, um Fehlfunktionen durch leitfähige Materialien zu vermeiden. Nutzung des Touchscreens Diese Funktion ist für Touchscreen-Modelle unter Windows 8.1 und nur für einige Apps verfügbar. Je nach Anwendung können die unterstützten Funktionen variieren. Text eingeben Geben Sie Text über die Tastatur und das Eingabefeld des Tablets ein. Eingabesysteme variieren je nach Betriebssystem bzw. werden nicht von allen Betriebssystemen unterstützt. PC-Tastaturen eignen sich für einen längeren Gebrauch des Geräts. Nachfolgend wird die Eingabe von Text anhand von Illustrationen beschrieben. Digitale Tastatur des Tablets Windows unterstützt die Eingabe über eine digitale Bildschirmtastatur. Nachfolgend wird die Nutzung der digitalen Tastatur anhand von Illustrationen erläutert. 1. Ziehen Sie den Bildschirm in der Startanzeige von oben zur Mitte hin auf. Alle Apps anzeigen > auf das Tablet tippen 2. Der Cursor erscheint, wenn Sie mit dem Finger auf das Tablet tippen. 3. In der Desktop-Anzeige erscheint die digitale Tastatur, wenn Sie rechts in der Taskleiste auf das Icon tippen.

13 Grundlegende Funktionen des Touchscreens Die grundlegenden Funktionen erleichtern die Nutzung des Touchscreens.

14 Texteingabe über die digitale Tastatur Die digitale Tastatur sieht genauso aus wie eine echte Tastatur. Tippen Sie für die Eingabe auf die Tasten. 1. Tippen Sie auf das Tastatur-Icon. 2. Tippen Sie auf die gewünschten Tasten, um Text einzugeben. Angetippt halten (Rechtsklick-Funktion) Entspricht Rechtsklick-Funktion Zusätzliche Einstellungen und spezifische Informationen der angetippten Funktion Nach oben und unten, links und rechts verschieben (Scroll-Funktion) Nach oben und unten, links und rechts verschieben Entspricht Scroll-Funktion Nutzung des Touchscreens Texteingabe im Handschrift-Modus Im Handschrift-Modus können Sie direkt am Bildschirm Text eingeben und schreiben. Der Handschrift-Modus ist nicht für alle Sprachen verfügbar. 1. Tippen Sie im Eingabefeld auf das Handschrift-Icon. 2. Geben Sie mit Ihrem Finger Text in das Eingabefeld des Handschrift-Modus ein. 3. Tippen Sie auf Eingabe, um den Text zu übernehmen.

15 MicroSD-Kartenschlitz Der MicroSD-Kartenschlitz unterstützt nur MicroSD-Karten. MicroSD-Karten sind Wechselspeichergeräte, mit denen sich Daten austauschen und die Speicherkapazität des Geräts erweitern lassen. Nutzung von Speicherkarten 1. Installieren Sie die MicroSD-Karte im MicroSD-Kartenschlitz. 2. Es erscheint eine Mitteilung oben rechts im Bildschirm Klicken Sie auf Ordner für Anzeige der Dateien öffnen. ( Falls eine Fehlermitteilung erscheint, klicken Sie auf das Mitteilungsfenster > Tippen Sie auf Fortfahren ohne Scannen, um direkt zum Schritt 3 überzugehen) 3. Der Windows Explorer erscheint in der Desktop-Anzeige. Sie können mit der Karte Daten speichern, verschieben und löschen. 4. Drü cken Sie nach der Nutzung auf die installierte MicroSD-Karte, um die Karte auszuwerfen. Greifen Sie dann die Spitze und ziehen Sie die Karte heraus.

16 Lautstärke einstellen Die Lautstärke lässt sich über die Tasten und das Icon-Menü einstellen > Einstellungen. Lautstärketasten Drücken Sie die Lautstärketaste oben am Gerät zur Einstellung der Lautstärke.

17 LCD-Helligkeit einstellen Während der Nutzung des Netzladegeräts wird die hellste Einstellung verwendet. Im Batteriemodus ist die Anzeige dunkler, um Energie zu sparen und die Nutzungsdauer der Batterie zu verlängern. 1. Icon-Menü > Einstellungen > Klicken Sie auf das Bildschirm-Icon 2. Verstellen Sie den Helligkeitsregler. Verringern Sie die Bildschirmhelligkeit, falls Sie das Gerät ohne Netzladegerät verwenden, um den Energieverbrauch der Batterie zu reduzieren.

18 Schnurloses Netzwerk (Wi-Fi) Ein schnurloses Netzwerk lässt sich ganz einfach verbinden, sofern in der Nähe ein Wi-Fi Signal vorhanden ist. Schnurloses LAN-Netzwerk verbinden 1. Icon-Menü > Einstellungen > Klicken Sie auf Netzwerke, um alle verfü gbaren Wi- Fi-Netzwerke anzuzeigen. Wenn Sie auf das gewünschte Wi-Fi-Netzwerk tippen, erscheint die Verbinden-Taste. 2. Klicken Sie auf Verbinden. Falls ein Passwort erforderlich ist, geben Sie dieses ein und klicken Sie dann auf Weiter. Das Passwort muss vom Netzwerkmanager überprüft werden. 3. Nach erfolgreichem Aufbau der Wi-Fi-Verbindung erscheint eine entsprechende Mitteilung. Sie können nun Wi-Fi verwenden.

19 Batterie Lesen Sie die nachfolgenden Informationen, falls Sie das Tablet per Batterie und ohne Netzladegerät verwenden. Batterie aufladen Schließen Sie das Ladegerät an den Ladeanschluss des Tablets an. Batteriestatus anzeigen Den Batteriestatus überprüfen Sie wie folgt: 1. Ü ber die Taskleiste Trennen Sie das Ladegerät und navigieren Sie mit dem Cursor zum Batterie-Icon in der Taskleiste des Desktops. Die verbleibende Batteriekapazität wird angezeigt. Hinweise zur Nutzungsdauer der Batterie Die Batterie ist ein Gebrauchsgegenstand und bei langanhaltendem Gebrauch reduziert sich die Nutzungsdauer. Verringert sich die Nutzungsdauer bis auf die Hälfte der ursprünglichen Dauer zum Zeitpunkt des Gerätekaufs, ersetzen Sie die Batterie. Falls Sie die Batterie längere Zeit nicht verwenden, sollte immer eine Kapazität von 30-40% beibehalten werden. Halten Sie sich an die oben genannten Vorgaben, um die Nutzungsdauer der Batterie zu verlängern. [Vorsicht] Bei unsachgemäß er Aufladung der Batterie besteht Explosionsgefahr. Entsorgen Sie Altbatterien gemäß den Herstellerangaben.

20 Technische Daten OS Windows 8.1 mit Bing CPU Quad-Core Intel Baytrail-T CR GHz RAM DDR3L 2GB Display 8.9" 1280x800 kapazitives Multi-Touchscreen Multi-Touchscreen Multi-Touchscreen Integrierter Flash-Speicher 32 GB Audio-Port 3,5ø USB 1 x 5-poliger USB-Port (2.0 Highspeed) MicroSD MicroSD-Karte Lautsprecher Frequenzbereich: 20Hz 20k Hz, N/S: >90% G-Sensor Ja Kamera 0.3M Pixel (Vorderseite), 2M Pixel (Rückseite) Wi-Fi b/g/n Bluetooth 4.0 Batterie 3,7V Lithium-Batterie Stromversorgung 5V 2A Micro-USB-Anschluss Abmessungen 230.5x142.6x16.2mm

21 Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite

1. Tippen Sie nach der Nutzung des Geräts rechts auf den Bildschirm, um das Menü mit den Icons zu öffnen.

1. Tippen Sie nach der Nutzung des Geräts rechts auf den Bildschirm, um das Menü mit den Icons zu öffnen. Produktmerkmale OS Windows 8.1 mit Bing 7" TN LCD Multi-Touchscreen Quad-Core DDR3L 1GB, emmc 16GB Bluetooth 4.0 Kamera Vorderseite 0.3M, Rückseite 2.0M Wi-Fi und G-Sensor Unterstützt TV-AUSGANG (1080p)

Mehr

Vorsicht bei der Handhabung des Geräts. Das Touchscreen und das Display können durch externen Aufprall oder Druck beschädigt werden.

Vorsicht bei der Handhabung des Geräts. Das Touchscreen und das Display können durch externen Aufprall oder Druck beschädigt werden. Produktmerkmale OS Windows 10 8" IPS LCD Multi-Touchscreen Quad Core DDR3L 2GB, emmc 16GB / 32GB Bluetooth 4.0 Kamera vorn 0,3M, hinten 2,0M Wi-Fi und G-Sensor Unterstützt USB-Host und OTG MicroSD (unterstützt

Mehr

Vorsicht bei der Handhabung des Geräts. Das Touchscreen und das Display können durch externen Aufprall oder Druck beschädigt werden.

Vorsicht bei der Handhabung des Geräts. Das Touchscreen und das Display können durch externen Aufprall oder Druck beschädigt werden. Produktmerkmale OS Windows 8.1 mit Bing 10.1" IPS LCD Multi-Touchscreen Quad Core DDR3L 2GB, emmc 32GB Bluetooth 4.0 Vorderseitige Kamera 0,3M, rückseitige Kamera 2,0M Wi-Fi und G-Sensor Unterstützt USB-Host

Mehr

Vorsicht bei der Handhabung des Geräts. Das Touchscreen und das Display können durch externen Aufprall oder Druck beschädigt werden.

Vorsicht bei der Handhabung des Geräts. Das Touchscreen und das Display können durch externen Aufprall oder Druck beschädigt werden. Produktmerkmale OS Windows 8.1 mit Bing 8" IPS LCD Multi-Touchscreen Quad Core DDR3L 1GB, emmc 16GB Bluetooth 4.0 Vorderseitige Kamera 0,3M, rückseitige Kamera 2,0M Wi-Fi und G-Sensor Unterstützt USB-Host

Mehr

Vorsicht bei der Handhabung des Geräts. Das Touchscreen und das Display können durch externen Aufprall oder Druck beschädigt werden.

Vorsicht bei der Handhabung des Geräts. Das Touchscreen und das Display können durch externen Aufprall oder Druck beschädigt werden. Produktmerkmale OS Windows 8.1 mit Bing 8" IPS LCD Multi-Touchscreen Quad-Core DDR3L 1GB, emmc 16GB Bluetooth 4.0 Kamera Vorderseite 0.3M, Rückseite 2.0M Wi-Fi und G-Sensor Unterstützt USB-Host und OTG

Mehr

Wi-Fi-Verbindung E-Book-Funktion (alle E-Book-Formate werden per App unterstützt) Wiedergabe von 1080P HD-Dateien

Wi-Fi-Verbindung E-Book-Funktion (alle E-Book-Formate werden per App unterstützt) Wiedergabe von 1080P HD-Dateien Fü r Modell-Nr. MP11 OCTA DE Bedienungsanleitung Diese Bedienungsanleitung enthält wichtige Informationen bzgl. der Sicherheit und ordnungsgemäßen Verwendung des Geräts. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung

Mehr

WIQ MK2 WIQ MK2. Kurzanleitung

WIQ MK2 WIQ MK2. Kurzanleitung WIQ-10024 MK2 WIQ-10024 MK2 Kurzanleitung 1 1. Wichtige Sicherheits- und Gebrauchsanweisungen - Das Symbol weist darauf hin, dass dieses Produkt für den Gebrauch in nicht tropischen Gebieten unter 2.000

Mehr

DE Bedienungsanleitung

DE Bedienungsanleitung For Model No. MPQCG77 DE Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Technische Daten Produktübersicht. Erste Schritte... Gebraucheiner TF-Karte... Verbindung mitdem PC... Verbindungmitdem Internet... Kamera...

Mehr

Bedienung sanleitung

Bedienung sanleitung DE Bedienungsanleitung Diese Bedienungsanleitung enthält wichtige Sicherheitsvorkehrungen und Informationen für den ordnungsgemäßen Gebrauch. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch des Geräts

Mehr

1. Tasten und Funktionen

1. Tasten und Funktionen Schnellstart 1. Tasten und Funktionen 1. Frontkamera 2. Lautstärke + Taste 3. Lautstärke - Taste 4. Rückkamera 5. Kopfhörer-anschluss 6. SIM-Steckplatz 7. Power- und Verriegelungs-taste 8. Stromanschluss

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG 8085 LKB001X CJB1FH002ACA

BEDIENUNGSANLEITUNG 8085 LKB001X CJB1FH002ACA BEDIENUNGSANLEITUNG 8085 LKB001X CJB1FH002ACA Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte... 1 1.1 Tasten und Anschlüsse... 1 1.2 Tablet und Tastatur laden... 3 1.3 microsd-speicherkarte und SIM-Karte einlegen...

Mehr

I. Technische Daten. II Tasten und Funktionen. Abmessungen 77 x 23 x 16 mm (B x H x T)

I. Technische Daten. II Tasten und Funktionen. Abmessungen 77 x 23 x 16 mm (B x H x T) I. Specifications I. Technische Daten Abmessungen 77 x 23 x 16 mm (B x H x T) Gewicht 79g Bildschirm 1,3" OLED-Bildschirm Audioformate MP3: Bitrate 8Kbps - 320Kbps WMA: Bitrate 5Kbps - 384Kbps FLAC: Abtastrate

Mehr

P101 Gebrauchsanleitung

P101 Gebrauchsanleitung P101 Gebrauchsanleitung Inhaltsverzeichnis Produktbeschreibung 4 Verbinden Sie direkt mit einem Display 4 Verbinden Sie mit einem Display mit dem HDMI-Verlängerungskabe 5 Einschalten des Geräts.6 Anschluss

Mehr

1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10

1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10 So funktioniert die Maus... 12 Windows mit dem Touchpad steuern... 14 Windows auf dem Tablet... 16 Windows per Tastatur steuern... 18 Windows mit Tastenkürzeln bedienen...

Mehr

Werkzeuge für die Dateneingabe

Werkzeuge für die Dateneingabe 3 Werkzeuge für die Dateneingabe In diesem Kapitel: n Eingabeverfahren kennenlernen n Touchscreen-Gesten im Überblick n Verborgene Elemente in Ecken und an Rändern auskundschaften n Die Darstellung vergrößern

Mehr

Smart PC Stick Bedienungsanleitung Lieferumfang

Smart PC Stick Bedienungsanleitung Lieferumfang Bedienungsanleitung für Smart PC Stick Copyright JOY it Smart PC Stick Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor

Mehr

Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA-PLAYER

Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA-PLAYER Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA-PLAYER Produktmerkmale Der MPHF2 ist ein MP4-Player; tippen Sie auf die Tasten, um entsprechende Untermenüs zu öffnen. 1,8 Zoll 128*160 TFT-Display Metallgehäuse Unterstützte

Mehr

Computer Schulung WINDOWS 8 / 8.1

Computer Schulung WINDOWS 8 / 8.1 Computer Schulung WINDOWS 8 / 8.1 Grundlegendes Es gibt 2 verschiedene Oberflächen Kacheldesign diese ist speziell für Touchbedienung optimiert, z. Bsp. Für Tablett oder Handy Desktop Bedienung ist fast

Mehr

Modell-Nr. MPQC 780. Bedienungsanleitung

Modell-Nr. MPQC 780. Bedienungsanleitung Modell-Nr. MPQC 780 DE Bedienungsanleitung Diese Anleitung enthält wichtige Sicherheitsvorkehrungen und Hinweise zur richtigen Verwendung des Geräts. Lesen Sie bitte diese Anleitung vor Inbetriebnahme

Mehr

Windows mit Gesten steuern

Windows mit Gesten steuern Windows 10 und Office 2016: Windows mit Gesten steuern Windows mit Gesten steuern Wenn Sie einen Touchscreen oder ein Tablet nutzen, benötigen Sie für Ihre Arbeit mit Windows weder Maus noch Tastatur.

Mehr

Wie kann man Bilder vom iphone auf Windows 10 übertragen

Wie kann man Bilder vom iphone auf Windows 10 übertragen Wie kann man Bilder vom iphone auf Windows 10 übertragen Bisher ist das iphone von Apple noch immer eines der besten Smartphones auf dem Markt und hat hohe Verkaufszahlen, trotz der harten Konkurrenz,

Mehr

Was ist neu in Windows 8.1?

Was ist neu in Windows 8.1? Was ist neu in Windows 8.? Inhalt. Einleitung... 3. Kurzanleitungskarte I Die Startseite... 4 3. Kurzanleitungskarte II Der Apps-Bildschirm... 5 4. Kurzanleitungskarte III Die Desktop-Ansicht... 6 5. Was

Mehr

Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi

Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi Referenz : X99PC Version : 1.3 Sprache : Deutsch WWW.CLIPSONIC.COM Vielen Dank für den Kauf unseres CLIPSONIC Technologie-Produkts. Wir legen großen Wert auf das Design, die

Mehr

Bedienungsanleitung für. Android Box 3.0

Bedienungsanleitung für. Android Box 3.0 Bedienungsanleitung für Android Box 3.0 Android Box 3.0 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie das Gerät

Mehr

Standard SIM. Micro SIM Nano SIM

Standard SIM. Micro SIM Nano SIM For UK only 1 3 5 SIM2 SIM1 Standard SIM Micro SIM Nano SIM 2 4 6 Quad core 1.3 GHz 5 FWVGA IPS 854*480 GPS, A-GPS RAM 512MB + 4GB emmc 0.3 MP + 8.0 MP AF 1850 mah Android 4.4 (KitKat ) UMTS: 850/900/2100

Mehr

DynaVox AccessIT mit Microsoft Windows XP (Deutsch) verwenden

DynaVox AccessIT mit Microsoft Windows XP (Deutsch) verwenden DynaVox AccessIT mit Microsoft Windows XP (Deutsch) verwenden Das Zubehör DynaVox AccessIT ermöglicht es Ihnen Informationen von einem DynaVox Gerät zu einem Desktop Computer zu senden. Damit der Computer

Mehr

Informationen zum Anniversary Update (Version 1607)

Informationen zum Anniversary Update (Version 1607) Microsoft Betriebssystem WINDOWS 10 Informationen zum Anniversary Update (Version 1607) Vorgängerversion heisst Version 1511 Wird von Microsoft zeitlich gestaffelt angeboten Kann aber auch selbst eingeleitet

Mehr

Willkommen bei Ihrem imac.

Willkommen bei Ihrem imac. Kurzübersicht Willkommen bei Ihrem imac. Los geht s! Drücken Sie den Ein-/Ausschalter, um Ihren Mac einzuschalten. Der Systemassistent führt Sie durch einige einfache Schritte, um Ihren Mac zu installieren

Mehr

Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA-PLAYER

Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA-PLAYER WATCH ME Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA-PLAYER Übersicht der Funktionen Watch me ist eine Bluetooth-Uhr mit MP3-Player und kapazitivem Touchscreen. Nutzer können mit ihren Fingern Icons antippen und

Mehr

Für Modell-Nr. MPQC1030. Bedienungsanleitung

Für Modell-Nr. MPQC1030. Bedienungsanleitung Für Modell-Nr. MPQC1030 DE Bedienungsanleitung Übersicht des Geräts Bezeichnung Betrieb Rückstellung Kopfhörerbuchse Funktion Gedrückt halten, um das Tablet ein-/auszuschalten; kurz drücken, um Standby

Mehr

TIQ GERMAN / DEUTSCH

TIQ GERMAN / DEUTSCH TIQ-11003 Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung (ESD) gemäß EN55020

Mehr

SmartPhone und Tablet-PC s *für Einsteiger* - Teil 2 (Stand: )

SmartPhone und Tablet-PC s *für Einsteiger* - Teil 2 (Stand: ) SmartPhone und Tablet-PC s *für Einsteiger* - Teil 2 (Stand: 19.06.2016) Bedien- und Einstellungsfunktionen SmartPhone Tablet-PC 20.06.2016-1 - SmartPhone und Tablet-PC Die nachfolgenden Beschreibungen

Mehr

Standard SIM. Micro SIM Nano SIM

Standard SIM. Micro SIM Nano SIM 1 3 SIM2 SIM1 5 Standard SIM Micro SIM Nano SIM 2 4 6 Quad core 1.3GHz 2MP + 13MP BSI AF 134*67*10mm (H*W*D) RAM 1GB + 4GB emmc UMTS: 900/2100MHz GSM: 850/900/1800 /1900MHz 150 g Andriod 4.4 Wi-Fi (802.11

Mehr

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

Anleitung zur Software-Installation. Polaris QC Version Deutsch

Anleitung zur Software-Installation. Polaris QC Version Deutsch Anleitung zur Software-Installation Polaris QC Version 4.4.2 Deutsch Achtung Wichtiger Hinweis zur Software- Installation Sehr geehrter Nutzer, bitte beachten Sie, dass diese Software nur für Geräte beginnend

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

TAQ GERMAN / DEUTSCH

TAQ GERMAN / DEUTSCH TAQ-70191 GERMAN / DEUTSCH Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung

Mehr

Alarmtab Videoüberwachung

Alarmtab Videoüberwachung Alarmtab Videoüberwachung 29/08/2017 (01) Inhaltsverzeichnis Kamera anschließen... 2 App aus den Playstore laden... 3 Registrieren und Benutzer anlegen (nur bei Bedarf)... 4 Kamera mit dem WLAN verbinden...

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks.

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Diese Anleitung erklärt die Inbetriebnahme Ihres Notebooks. Die Ausstattung des Notebooks kann je nach gekauftem Modell variieren. GIGABYTE behält

Mehr

WACOM MULTI-TOUCH: MULTI-TOUCH-FUNKTIONEN MIT WACOM PRODUKTEN

WACOM MULTI-TOUCH: MULTI-TOUCH-FUNKTIONEN MIT WACOM PRODUKTEN 1 WACOM MULTI-TOUCH: MULTI-TOUCH-FUNKTIONEN MIT WACOM PRODUKTEN Wacom Produkte mit Touch-Eingabe wurden entwickelt, um Ihre Arbeit zu erleichtern. Die Touch-Eingabe ermöglicht es Ihnen, mit einem Computer

Mehr

Datensicherung und Laden der Werkseinstellungen mit Samsung Kies

Datensicherung und Laden der Werkseinstellungen mit Samsung Kies Datensicherung und Laden der Werkseinstellungen mit Samsung Kies Kurzanleitung Einleitung Diese Anleitung erläutert, wie Sie in einfachen Schritten mit der PC-Software Samsung Kies eine Sicherungskopie

Mehr

Vasco Dictionary Collins Elektronisches Wörterbuch

Vasco Dictionary Collins Elektronisches Wörterbuch Vasco Dictionary Collins Elektronisches Wörterbuch Bedienungsanleitung DEUTSCH Copyright Vasco Electronics LLC www.vasco-electronics.com Inhaltsverzeichnis 1. Gerät 4 2. Laden der Batterie 5 3. Speicherkarte

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Grundlegende Techniken der Gestensteuerung

Grundlegende Techniken der Gestensteuerung 1. Windows mit Gesten steuern Wenn Sie einen Touchscreen oder ein Tablet nutzen, benötigen Sie für Ihre Arbeit mit Windows weder Maus noch Tastatur. Sie können stattdessen Befehle bequem mit den Fingern

Mehr

LCD FARBMONITOR SHARP INFORMATION DISPLAY BEDIENUNGSANLEITUNG

LCD FARBMONITOR SHARP INFORMATION DISPLAY BEDIENUNGSANLEITUNG LCD FARBMONITOR SHARP INFORMATION DISPLAY DOWNLOADER Version 1.1 BEDIENUNGSANLEITUNG Einführung Diese Software kann nach neuen Versionen der verwendeten Software suchen. Ist eine neue Version vorhanden,

Mehr

Datensicherung und Laden der Werkseinstellungen mit Samsung Kies

Datensicherung und Laden der Werkseinstellungen mit Samsung Kies Datensicherung und Laden der Werkseinstellungen mit Samsung Kies Kurzanleitung Einleitung Diese Anleitung erläutert, wie Sie in einfachen Schritten mit der PC-Software Samsung Kies eine Sicherungskopie

Mehr

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Systemvoraussetzung... 2 3. Installation von Ladibug... 3 4. Anschluss... 6 5. Mit der Verwendung von Ladibug beginnen...

Mehr

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an.

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. 1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. Wenn Ihr Gerät über kein HDMI Anschluss verfügt, benötigen Sie einen Adapter (nicht im Lieferumfang):

Mehr

Smartphone XP-25. mit Windows Mobile 6 DEU

Smartphone XP-25. mit Windows Mobile 6 DEU Smartphone XP-25 mit Windows Mobile 6 ihr neues smartphone Sehr geehrte Kunden, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Smartphones. Mit diesem vielseitigen und praktischen Gerät machen Sie sich unabhängig

Mehr

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8 Allgemeines...9 Starten...11 Beenden...11 Die Fenster...12 Allgemeines...13 Darstellung...13 Zwischen Fenstern umschalten...13 Schließen...15 Größe...15 Fenster nebeneinander anordnen...17

Mehr

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy 1. Schnellanleitung - Seite 2 2. Ausführlichere Anleitung - Seite 3 a) Monitor anschließen - Seite 3 Alternativer

Mehr

Betriebssystem Windows 8

Betriebssystem Windows 8 Betriebssystem Windows 8 Inhaltsverzeichnis Startbildschirm...1 Neuanordnen der Kacheln auf der Startseite...1 So ändern Sie das Tastaturlayout für eine Sprache...2 Anschließen eines weiteren Monitors

Mehr

Herzlich willkommen! Schnelleinstieg in Windows Inhalt 1. Inhalt 5

Herzlich willkommen! Schnelleinstieg in Windows Inhalt 1. Inhalt 5 Inhalt 5 Inhalt 1 2 Herzlich willkommen!... 13 Vorwort... 14 Was ist neu in Windows 10?... 16 Wo finde ich was?... 18 Der Desktop im Überblick... 19 Der Explorer in der Übersicht... 20 Schnelleinstieg

Mehr

Dell Adapter - USB HDMI/VGA/Ethernet/USB 2.0

Dell Adapter - USB HDMI/VGA/Ethernet/USB 2.0 Dell Adapter - USB 3.0 - HDMI/VGA/Ethernet/USB 2.0 Bedienungsanleitung Modell: DA100 HINWEIS: Ein HINWEIS macht auf wichtige Informationen aufmerksam, mit denen Sie Ihren Computer besser einsetzen können.

Mehr

10.1 Zoll HDMI LCD. Ausgabe Copyright by Joy-IT 1

10.1 Zoll HDMI LCD. Ausgabe Copyright by Joy-IT 1 3 3 10.1 Zoll HDMI LCD Ausgabe 07.12.2016 Copyright by Joy-IT 1 Contents 1. Einführung 2. Halterungsmontage 3. Arbeiten mit dem PC 3.1 Geräte Verbindung 4. Arbeiten mit dem Raspberry Pi 4.1 Geräte Verbindung

Mehr

Computeria Vortrag vom 13 Januar 2016 Windows 10

Computeria Vortrag vom 13 Januar 2016 Windows 10 1. Wie zum Windows 10 Microsoft bietet für die Versionen Windows 7 und Windows 8.1 einen gratis Upgrade an. Das Upgrade-Produkt ist bis Juli 2016 verfügbar. Die Installation besteht aus dem Download und

Mehr

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 Inhalt Content Einleitung... 2 Schnellstart... 2 Hardware Einstellungen... 2 Android Shadow ToolBar... 6 Android Shadow Funktionen... 7 1.Kabelverbindung zum Laden...

Mehr

TAD-10082MK2 GERMAN / DEUTSCH

TAD-10082MK2 GERMAN / DEUTSCH TAD-10082MK2 GERMAN / DEUTSCH Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung

Mehr

Repair Guide für das tolino tab 8

Repair Guide für das tolino tab 8 Repair Guide für das tolino tab 8 Ein Software-Update der Google Play-Dienste durch Google kann aktuell auf dem tolino tab 8 zu Problemen bei der Nutzung von Google Play Diensten (Google Play Store, Google

Mehr

1 Lernen Sie Ihr Notebook kennen Erste Schritte mit dem Notebook Am Bildschirm zurechtfinden... 38

1 Lernen Sie Ihr Notebook kennen Erste Schritte mit dem Notebook Am Bildschirm zurechtfinden... 38 Inhalt 1 Lernen Sie Ihr Notebook kennen... 10 Welches Notebook für welchen Zweck?... 12 Welche Anschlüsse hat ein Notebook?... 14 Das Notebook ein- und ausschalten oder in den Ruhezustand versetzen...

Mehr

Willkommen bei Ihrem MacBook Air.

Willkommen bei Ihrem MacBook Air. Kurzübersicht Willkommen bei Ihrem MacBook Air. Los geht s! Drücken Sie den Ein-/Ausschalter, um Ihren Mac einzuschalten. Der Systemassistent führt Sie durch einige einfache Schritte, um Ihren Mac zu installieren

Mehr

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013 Windows 8 Markus Krimm 3. Ausgabe, März 2013 Grundlagen W8 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der sogenannte

Mehr

Überprüfen Sie das mitgelieferte Zubehör

Überprüfen Sie das mitgelieferte Zubehör Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Diese Anleitung erklärt die Inbetriebnahme Ihres Notebooks. Die Ausstattung des Notebooks kann je nach gekauftem Modell variieren. GIGABYTE behält

Mehr

Bedienungsanleitung für. Smart PC Stick 2.0. Copyright JOY it

Bedienungsanleitung für. Smart PC Stick 2.0. Copyright JOY it Bedienungsanleitung für Smart PC Stick 2.0 Smart PC Stick 2.0 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie

Mehr

AIO PAD. Bedienungsanleitung. Version: 1.0

AIO PAD. Bedienungsanleitung. Version: 1.0 AIO PAD Bedienungsanleitung Version: 1.0 1 Inhaltsverzeichnis Wichtige Hinweise... 3 Produktmerkmale... 3 Diagramme... 4 Erste Schritte... 5 Ein-/Ausschalten... 5 Zugang zum Menü Anwendungen... 6 Drahtloses

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Android )

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Android ) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Android ) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen verwendet:

Mehr

Durch einen kleinen Geldbetrag kann mehr Speicher dazu gekauft werden. Eines der Systeme mit guten Referenzen ist mydrive.

Durch einen kleinen Geldbetrag kann mehr Speicher dazu gekauft werden. Eines der Systeme mit guten Referenzen ist mydrive. Nutzung von Inhalt 1. Allgemeines... 3 2. Begriffe:... 3 3. Registrierung... 4 4. Hauptfunktionen... 6 4.1 Einstellungen... 7 4.1.1 Information... 7 4.1.2 Hauptbenutzer... 7 4.1.3 Gastbenutzer... 7 4.1.4

Mehr

2.1 Wozu dient das Betriebssystem

2.1 Wozu dient das Betriebssystem PC-EINSTEIGER Das Betriebssystem 2 Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem Die Windows-Oberfläche Elemente eines Fensters 2.1 Wozu dient das Betriebssystem Das Betriebssystem (engl.: operating system,

Mehr

Thunderbolt 3 (USB-C) Laden Sie das MacBook Pro auf und schließen Sie externe Speichergeräte oder einen externen Bildschirm an.

Thunderbolt 3 (USB-C) Laden Sie das MacBook Pro auf und schließen Sie externe Speichergeräte oder einen externen Bildschirm an. Willkommen bei Ihrem MacBook Pro Los geht s! Das MacBook Pro schaltet sich automatisch ein, wenn Sie es aufklappen. Der Systemassistent führt Sie durch einige einfach Schritte, um Ihren Mac zu installieren

Mehr

BlackBerry Bridge. Version: 3.0. Benutzerhandbuch

BlackBerry Bridge. Version: 3.0. Benutzerhandbuch Version: 3.0 Benutzerhandbuch Veröffentlicht: 2013-02-07 SWD-20130207130441947 Inhaltsverzeichnis... 4 -Funktionen... 4 Herstellen einer Tablet-Verbindung mit... 4 Öffnen eines Elements auf dem Tablet-Bildschirm...

Mehr

Microsoft Lumia 650 DIE SMARTE WAHL FÜR IHR BUSINESS

Microsoft Lumia 650 DIE SMARTE WAHL FÜR IHR BUSINESS Microsoft Lumia 650 DIE SMARTE WAHL FÜR IHR BUSINESS Lumia 650 DIE SMARTE WAHL FÜR IHR BUSINESS Schönling - Ausdrucksstarker Materialmix mit Metallelementen und beste Aussichten durch das leuchtstarke

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ZUM KONGRESS-TABLET

BEDIENUNGSANLEITUNG ZUM KONGRESS-TABLET BEDIENUNGSANLEITUNG ZUM KONGRESS-TABLET Einschalten: Der Power-Button befindet sich am Rand des Tablets. Man erkennt ihn an diesem Symbol: Button so lange drücken, bis sich das Display einschaltet. Entsperren:

Mehr

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Windows

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Windows Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Windows Installation und Bedienungsanleitung - v0.9 Bevor Sie diese Anleitung lesen, sollten Sie bitte die Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel und Handy-App

Mehr

1 Was ist Windows? Verstehen, was ein Computer ist Aufgaben eines Betriebssystems Die verschiedenen Windows-Versionen 18

1 Was ist Windows? Verstehen, was ein Computer ist Aufgaben eines Betriebssystems Die verschiedenen Windows-Versionen 18 Inhalt 1 Was ist Windows? 15 1.1 Verstehen, was ein Computer ist 16 1.2 Aufgaben eines Betriebssystems 17 1.3 Die verschiedenen Windows-Versionen 18 1.4 Zusammenfassung 20 2 Maus, Tastatur und Touchscreen

Mehr

1. Packliste. 2. Geräteüberblick

1. Packliste. 2. Geräteüberblick 1. Packliste 1. 2. Netzadapter 3. Tragetasche 4. USB-Kabel 5. 6. Garantiekarte 7. Anmerkungen zum Gesetz und zur Sicherheit 2. Geräteüberblick 15 16 3 4 5 6 1 2 13 14 10 9 8 11 12 7 DE - 1 1 2 3 4 5 6

Mehr

Windows 10. Alles neu und doch vertraut

Windows 10. Alles neu und doch vertraut Windows 10 Alles neu und doch vertraut Agenda 1 Windows 10 Das neue Microsoft Betriebssystem 2 Das neue Start-Menü in Windows 10 3 Microsoft Edge der neue Browser 4 Cortana und die neue Suche 5 Apps finden,

Mehr

DIE TASKLEISTE VON WINDOWS 10

DIE TASKLEISTE VON WINDOWS 10 DIE TASKLEISTE VON WINDOWS 10 Links in der Taskleiste ist der Startbutton, das Suchfeld und die Taskansicht. Danach kommen die Programmsymbole der angehefteten und der geöffneten Programme. Rechts in der

Mehr

1 Grundlagen Start und erste Schritte Inhaltsverzeichnis. Liebe Leserin, lieber Leser So arbeiten Sie mit diesem Buch...

1 Grundlagen Start und erste Schritte Inhaltsverzeichnis. Liebe Leserin, lieber Leser So arbeiten Sie mit diesem Buch... D3kjd3Di38lk323nnm Liebe Leserin, lieber Leser... 13 So arbeiten Sie mit diesem Buch... 14 1 Grundlagen... 15 Android-Geräte im Überblick... 16 Smartphone, Tablet, Phablet... 16 Welche Geräteausstattung

Mehr

2.1 Wozu dient das Betriebssystem

2.1 Wozu dient das Betriebssystem PC-EINSTEIGER Das Betriebssystem 2 Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem Die Windows-Oberfläche Elemente eines Fensters 2.1 Wozu dient das Betriebssystem Das Betriebssystem (engl.: operating system,

Mehr

1 Computerbenutzung Der Computer... 9

1 Computerbenutzung Der Computer... 9 INHALT 1 Computerbenutzung 9 1.1 Der Computer... 9 1.1.1 Der PC und seine Zusatzgeräte... 12 1.1.2 Den Computer ein- und ausschalten... 14 1.1.3 Die Computertastatur... 17 1.1.4 Arbeiten mit Fingergesten...

Mehr

So führen Sie das Upgrade Ihres TOSHIBA Windows -PCs oder -Tablets auf Windows 10 durch

So führen Sie das Upgrade Ihres TOSHIBA Windows -PCs oder -Tablets auf Windows 10 durch So führen Sie das Upgrade Ihres TOSHIBA Windows -PCs oder -Tablets auf Windows 10 durch Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, in diesem Dokument finden Sie wichtige Informationen dazu, wie Sie das

Mehr

1 Computerbenutzung Der Computer... 7

1 Computerbenutzung Der Computer... 7 PC-EINSTEIGER Inhalt INHALT 1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 1.1.1 Der PC und seine Zusatzgeräte... 9 1.1.2 Den Computer ein- und ausschalten... 11 1.1.3 Die Computertastatur... 13 1.1.4 Windows

Mehr

Kurzanleitung. KODAK Security Camera EP101WG

Kurzanleitung. KODAK Security Camera EP101WG KODAK Security Camera EP101WG Kurzanleitung Detaillierte Informationen zu Installation und Einrichtung finden Sie in der umfassenden Bedienungsanleitung zu Modell EP101WG, welche auf unserer Website verfügbar

Mehr

Einführung Touchscreen

Einführung Touchscreen Schulen Steinhausen Emilio Caparelli Iwan Hänni Bernhard Hasenmaile 2016 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Bildschirm auf Touchscreen... 2 Schreiben auf den Screen... 3 Audio CD oder DVD über

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG PFF-1010WHITE

BEDIENUNGSANLEITUNG PFF-1010WHITE BEDIENUNGSANLEITUNG PFF-1010WHITE www.denver-electronics.com Bevor Sie dieses Produkt anschließen, betreiben oder einstellen, lesen Sie bitte dieses Benutzerhandbuch sorgfältig und vollständig durch. DEUTSCH

Mehr

2 DAS BETRIEBSSYSTEM. 2.1 Wozu dient das Betriebssystem. Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem Die Windows-Oberfläche Elemente eines Fensters

2 DAS BETRIEBSSYSTEM. 2.1 Wozu dient das Betriebssystem. Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem Die Windows-Oberfläche Elemente eines Fensters PC-EINSTEIGER Das Betriebssystem 2 DAS BETRIEBSSYSTEM Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem Die Windows-Oberfläche Elemente eines Fensters 2.1 Wozu dient das Betriebssystem Das Betriebssystem (engl.:

Mehr

For Model No. MPQC1040i. DE Bedienungsanleitung

For Model No. MPQC1040i. DE Bedienungsanleitung For Model No. MPQC1040i DE Bedienungsanleitung Achtung: Diese Bedienungsanleitung enthält wichtige Informationen für den sicheren und ordnungsgemäßen Umgang mit diesem Gerät, um Unfälle zu vermeiden. Lesen

Mehr

Drücken Sie den Einschaltknopf an Ihrem PC, Laptop oder Tablet und warten Sie, bis der Computer gestartet ist.

Drücken Sie den Einschaltknopf an Ihrem PC, Laptop oder Tablet und warten Sie, bis der Computer gestartet ist. 1. Windows 10 Update-Infos Windows starten Drücken Sie den Einschaltknopf an Ihrem PC, Laptop oder Tablet und warten Sie, bis der Computer gestartet ist. Beim allerersten Start werden Sie bei der Einrichtung

Mehr

Modell-Nr. MPDCG71. Bedienungsanleitung

Modell-Nr. MPDCG71. Bedienungsanleitung Modell-Nr. MPDCG71 DE Bedienungsanleitung Diese Anleitung enthält wichtige Sicherheitsvorkehrungen und Hinweise zur richtigen Verwendung des Geräts. Lesen Sie bitte diese Anleitung vor Inbetriebnahme aufmerksam

Mehr

TOUCH DISPLAY DOWNLOADER BEDIENUNGSANLEITUNG

TOUCH DISPLAY DOWNLOADER BEDIENUNGSANLEITUNG LCD FARBMONITOR TOUCH DISPLAY DOWNLOADER BEDIENUNGSANLEITUNG Version 1.0 Geeignet für die Modelle (Stand: Januar 2016) PN-60TW3/PN-70TW3/PN-80TC3/PN-L603W/PN-L703W/PN-L803C (Nicht alle Modelle sind in

Mehr

HP Visual Collaboration Desktop. Erste Schritte. HP Visual Collaboration Desktop v1.0

HP Visual Collaboration Desktop. Erste Schritte. HP Visual Collaboration Desktop v1.0 HP Visual Collaboration Desktop Erste Schritte HP Visual Collaboration Desktop v1.0 First Edition: December 2010 Rechtliche Hinweise 2010 Copyright Hewlett-Packard Development Company, L.P. Änderungen

Mehr

Virtuelle Desktop Infrastruktur

Virtuelle Desktop Infrastruktur Virtuelle Desktop Infrastruktur Inhaltsverzeichnis 1. Hintergrund 2. VMware Horizon View Clients 3. Installation VMware Horizon View Client 3.1. Installation für Windows 3.2. Installation für OS X 3.3.

Mehr

Fernwartung mit TeamViewer

Fernwartung mit TeamViewer Fernwartung mit TeamViewer Version 1.2, 05.03.2016 DE NUR FÜR INTERNEN GEBRAUCH Die Informationen in diesem Dokument sind für internen Gebrauch bestimmt und dürfen nur direkten und indirekten Kunden von

Mehr

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 1 2 1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 2. Beschreibung der Kamera Sucher Linse Auslöser / SET-Taste Ein-/Ausschalter / Modustaste Wiedergabetaste Oben-Taste Unten-Taste

Mehr

CJB1JM0LCACA. Bedienungsanleitung

CJB1JM0LCACA. Bedienungsanleitung CJB1JM0LCACA Bedienungsanleitung Informationen zur Watch Lautsprecher Ladeanschluss Ein/Aus/Beenden-Taste Halten Sie die Taste 3 Sekunden lang gedrückt, um die Watch einbzw. auszuschalten. Halten Sie die

Mehr

vsystem Software Betriebsfertig vorinstalliertes virtuelles Netzwerk / Internet E-Workflow auf internen und externen SSD Datenträgern

vsystem Software Betriebsfertig vorinstalliertes virtuelles Netzwerk / Internet E-Workflow auf internen und externen SSD Datenträgern Betriebsfertig vorinstalliertes virtuelles Netzwerk / Internet E-Workflow auf internen und externen SSD Datenträgern vsystem PCs vclient vstation vtwin vsystem Software vos vviewer vbuilder vos PC Betriebssystem

Mehr

Xemio-767 BT Kurzanleitung

Xemio-767 BT Kurzanleitung Xemio-767 BT Kurzanleitung Für weitere Information und Support gehen Sie bitte zur Webseite www.lenco.com 1. Tasten und Anschlüsse (1) TFT LCD-Display (2 Zoll; RGB) (2) Taste (EIN / AUS, Wiedergabe / Pause,

Mehr