Videokonferenzen heute

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Videokonferenzen heute"

Transkript

1 Videokonferenzen heute Dr. Ulrich Schwenn 27. September 2012 Videokonferenz-Infrastruktur MPG Consultant AV & Videoconferencing, VIPLA GmbH, München 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 3

2 Übersicht VIKTAS-Tag Standorte Rückblick 2003 / 1. VIKTAS Tag 2007 / 5. VIKTAS Tag VC Infrastruktur bei den Einrichtungen der VIKTAS Mitglieder Videokonferenzdienst im Wissenschaftsnetz DFNVC / VCC Technik / Firmenübernahmen Systeme HW, SW, Tablets / Smartphones Telepresence Standards H.323, SIP Vidyo, Lync Unified Communication Avaya, Cisco, Microsoft Infrastruktur Admin, Gatekeeper & Phonebooks Mediensteuerung Raumfunktionen, Anwahl, Kamerasteuerung etc. Akzeptanz, Synergie, Umwelt Ausblick 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 4

3 Standorte VIKTAS-Tag 2012 Universität zu Köln RRZK Seminarraum 1.02 Weyertal Köln LifeSize Room 220 Mediensteuerung: Cue 2 Kameras :VaddioClearVIEW HD-19 2 Beamer : Barco SLM R6 Executive Mikrofonanlage : Audix (Ansteck- und Handmikrofone) MCU MMZ Jena Aufzeichnung Universität Regensburg Rechenzentrum Universitätsklinikum, ZMK (Zahn-, Mundund Kieferklinik) kleiner Hörsaal ZMK, 2.OG Franz-Josef-Strauß-Allee Regensburg LifeSize Express Kameras : Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Willers-Bau, TU-Dresden Raum A 217 links Zellescher Weg Dresden Tandberg Kameras, 2 SXGA Beamer AMX Mediensteuerung 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 5

4 Infrastruktur bei den Mitgliedern der VIKTAS AG 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 6

5 Rückblick 2003 / 2007 / VIKTAS Tag September VIKTAS Tag VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 7

6 VCC Workshop 2012 Gisela Maiss DFNVC 5000 MCU h < September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 8

7 Business Firmenübernahmen Firmen Codian Tandberg Cisco LifeSize Logitech Radvision Avaya Portfolioentwicklung MCUs komplett VC, TP VC, UC, VoIP #1 HD komplett VC (HW, SW, Admin) MCUs komplett VC VC, UC, VoIP Skype Microsoft Polycom Aethra AB Medica Group/A TLC Macromedia Adobe Free OCS LYNC, UC, Softphone/VoIP Proprietäres HD, Gateways zu H.323/SIP komplett VC, TP (HW, SW, Admin) VC Codecs, Network Breeze Adobe Connect Webconferencing 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 9

8 Firmen Portfolios - Cisco 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 10

9 Firmen Portfolios - Polycom 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 11

10 Firmen Portfolios LifeSize (Logitech) 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 12

11 Firmen Portfolios Radvision (Avaya) 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 13

12 VideoMeet (VCC Test) Testbericht VCC Deutsche Telekom VideoMeet (Blue Jeans Network) 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 14

13 Vidyo Mirial VCC-Test 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 15

14 Planung / Integration 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 16

15 MPG Infrastruktur 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 17

16 MPG Telepresence T3 in der Generalverwaltung München 80 Display, C60 in der GV 3 Profile 65 bei Vizepräsidenten und im Büro Berlin Telepresence Server 7010 im RZG Bis zu 5 externe Teilnehmer (Tel., SW, HW, SIP(H.323) 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 18

17 Standards, Kompatibilität, Interoperabilität ISDN / H.320 nur noch rudimentär H.323 und SIP wird von (fast) allen neuen Systemen unterstützt Proprietäre Lösungen (siehe Tabelle) Vidyo, Lync, CUC Aber: Es gibt Gateways für fast alle Kombis, teilweise extrem teuer SW Klienten für Tablets und Smartphones im Kommen, ipad/iphone klar vorne, aber Android für alle angekündigt, siehe Tabelle Hersteller Cisco Polycom LifeSize LS/Mirial Radvision Aethra Vidyo MS Lync CUC Logitech ClearSea AVAYA Standard H.323 x x x x x x g g g SIP x x x x x x g g g Proprietär x x x UC Lync g g x g g g CUC g g g Endgeräte Telepresence x x x x g g HW x x x x x x (x) x x SW x x x x x x x x Tablets ipad ipad, Android ipad, Android ipad, Android ipad, Android ipad, Android ipad Smartph. iphone iphone iphone, Andr. iphone, Andr. iphone, Andr. iphone, Andr. iphone Alle Angaben mit Vorbehalt, beruhen teilweise auf Herstellerankündigungen Dialpläne im Umbruch, bleiben wird z.b. (Cisco Jabber Video, SIP) (Cisco EX90, H.323&SIP) 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 19

18 Mediensteuerung, Signalverteilung, Raumfunktionen AMX z.b. 10x5 Crestron z.b. 7x4 High-Definition multimedia system switcher, mic mixer, audio DSP, amplifier, and control system Neue Touchpanels Neue Touchpanels Neue Touchpanels Dockingstationen und APPs für Tablets (ipad UND Android) Signalübertragung via Cat5-7 mit Umsetzern, bisher z.b. Digital Media, über ein Kabel zb. HDMI + RS232 + LAN + Audio - Zukünftiger Standard (!) HDBaseT 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 20

19 Mediensteuerung, Signalverteilung, Raumfunktionen HDMI Übertragung mit HDBaseT (Ersatz für HDMI!) HDBaseT ist ein Technologiestandard zur Übertragung von Video und Audio in HD-Auflösung von sowohl digitalen als auch analogen Signalen. Daten-Übertragung unkomprimiert und kopiergeschützt über CAT5e/6-Ethernet-Kabel mit gewöhnlichen RJ-45-Steckern Kabellänge bis zu 100m (statt ca. 10 bei HDMI) Alle derzeit gängigen Auflösungen und Audiostandards unterstützt PoE-Stromversorgung über das CAT5e/6-Kabel optional bis ca. 100W Neben Video- und Audiodaten parallel IR-, RS232-Steuersignale Ethernet (100M) und USB-Kanal über das gleiche Kabel im Standard Panasonic has partnered with industry-leading manufacturers of HDBaseT solutions including Crestron, Extron, and AMX, to insure the interoperability of PT-VW431DU with Crestron s DigitalMedia 8G+ compatible switchers, Extron s XTP Systems and AMX s Enova DVX and DGX Digital Media Switchers Dito für Epson, ProjectionDesign, LG, Samsung, Sony, Alles wird viel leichter und vielleicht auch billiger 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 21

20 Signalverteilung über integrierte Matrix (z.b. C90) 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 22

21 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 23

22 Infrastruktur 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 24

23 GÉANT3 World Topology Infrastruktur 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 25

24 Unser VIKTAS Club Sonstiges 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 26

25 Benefits vodafone * Danke! Fragen? 27. September VIKTAS Tag - Videokonferenzen heute - U. Schwenn 27

Videokonferenztechnik heute

Videokonferenztechnik heute 7. VIKTAS-Tag 26. März 2009 Videokonferenztechnik heute Dr. Ulrich Schwenn Videokonferenz Gruppe Rechenzentrum Garching Max-Planck-Gesellschaft (MPG) & Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) schwenn@rzg.mpg.de

Mehr

Videokonferenzen heute

Videokonferenzen heute Videokonferenzen heute Dr. Ulrich Schwenn Videokonferenz Gruppe Rechenzentrum Garching Max-Planck-Gesellschaft (MPG) & Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) schwenn@rzg.mpg.de 18. März 2010 3 Übersicht

Mehr

Videokonferenztechnik

Videokonferenztechnik AMH Jahrestagung 2009 29. - 30.09.2009 Universität Kassel. Videokonferenztechnik Dr. Ulrich Schwenn Leiter der Videokonferenz Gruppe Rechenzentrum Garching Max-Planck-Gesellschaft (MPG) & Max-Planck-Institut

Mehr

Neues zum Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins

Neues zum Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins Neues zum Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins 18. Workshop des VCC "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz" TU Dresden, 23./24. September 2015 Gisela Maiss, DFN-Verein, maiss@dfn.de Dienstkomponenten

Mehr

Cisco Jabber Video for TelePresence (Vs. 4.4) im praktischen Einsatz in der VC Infrastruktur der Max-Planck-Gesellschaft

Cisco Jabber Video for TelePresence (Vs. 4.4) im praktischen Einsatz in der VC Infrastruktur der Max-Planck-Gesellschaft Cisco Jabber Video for TelePresence (Vs. 4.4) im praktischen Einsatz in der VC Infrastruktur der Max-Planck-Gesellschaft 15. Workshop des VCC, Dresden, 9./10. Mai 2012 Dr. Ulrich Schwenn Projekt Videokonferenzen

Mehr

Telepresence Systeme im Wissenschaftsumfeld

Telepresence Systeme im Wissenschaftsumfeld Telepresence Systeme im Wissenschaftsumfeld Was leisten die Systeme und welche Erwartungen haben DFNVC-Nutzer? 12. Workshop des VCC "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz" TU Dresden, 15. Mai 2008 G. Maiss,

Mehr

Psychologie und Umweltaspekte moderner Videokommunikation 11 Jahre VC am MPI für Plasmaphysik 6 Jahre DFNVC

Psychologie und Umweltaspekte moderner Videokommunikation 11 Jahre VC am MPI für Plasmaphysik 6 Jahre DFNVC Psychologie und Umweltaspekte moderner Videokommunikation 11 Jahre VC am MPI für Plasmaphysik 6 Jahre DFNVC Dr. Ulrich Schwenn Leiter der Videokonferenz Gruppe Rechenzentrum Garching Max-Planck-Gesellschaft

Mehr

Videokonferenz Anbieter

Videokonferenz Anbieter Whitepaper Videokonferenz Anbieter 2016 GMS Global Media Services GmbH. All rights reserved. Einführung Im Videokonferenz Anbieter erfahren Sie mehr zur aktuellen Marktpositionierung der einzelnen Videokonferenz

Mehr

Acano für Videokonferenzen& UC im Wissenschaftsnetz

Acano für Videokonferenzen& UC im Wissenschaftsnetz Videokonferenz, Telepresence Acano für Videokonferenzen& UC im Wissenschaftsnetz MVC Mobile VideoCommunication GmbH Telefon +49 (69) 633 99 100 E-Mail info@mvc.de Video seeyou@video.mvc.de www.mvc.de Seite

Mehr

Neues vom Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins

Neues vom Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins Neues vom Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins 16. Workshop des VCC "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz" TU Dresden, 14./15. Mai 2013 G. Maiss, DFN-Verein, maiss@dfn.de Inhalt 1. DFNVC-H.323-Dienst

Mehr

Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) CLIENT-SERVER-SYSTEME IM H.323-UMFELD

Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) CLIENT-SERVER-SYSTEME IM H.323-UMFELD Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) CLIENT-SERVER-SYSTEME IM H.323-UMFELD Christian Meyer 18.06.2010 Client-Server-Systeme im H.323-Umfeld Extra Hardware und Infrastruktur auf

Mehr

Neues zum Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins

Neues zum Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins Neues zum Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins 17. Workshop des VCC "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz" TU Dresden, 01./02. Juli 2014 Gisela Maiss, DFN-Verein, maiss@dfn.de Inhalt

Mehr

DFN Webconferencing. 8. Tagung der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

DFN Webconferencing. 8. Tagung der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg DFN Webconferencing 8. Tagung der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg J. Hornung, DFN-Verein, hornung@vc.dfn.de Inhalt 1. DFNVC-H.323 - Anwendungsszenarien und

Mehr

10 Jahre Videokonferenzen an der Universität Osnabrück

10 Jahre Videokonferenzen an der Universität Osnabrück 10 Jahre Videokonferenzen an der Universität Osnabrück 12. Workshop des VCC Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz 14. Mai Rüdiger Rolf Universität Osnabrück Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle

Mehr

Acano & Co. Alternativen zu bisherigen Videokonferenzsystemen? Max-Planck-Gesellschaft. 62. DFN-Betriebstagung am 03. / 04. März 2015 Rainer Lösch

Acano & Co. Alternativen zu bisherigen Videokonferenzsystemen? Max-Planck-Gesellschaft. 62. DFN-Betriebstagung am 03. / 04. März 2015 Rainer Lösch Acano & Co. Alternativen zu bisherigen Videokonferenzsystemen? Max-Planck-Gesellschaft 62. DFN-Betriebstagung am 03. / 04. März 2015 Rainer Lösch Rainer Lösch Von 1985 2011 am MPI für Polymerforschung

Mehr

H.323 Videoconferencing zwischen Webconferencing und High Definition

H.323 Videoconferencing zwischen Webconferencing und High Definition H.323 Videoconferencing zwischen Webconferencing und High Definition Meetings 2020 - Videokommunikation im Universitätsumfeld Frankfurt, 12. September 2006 Dr. Ulrich Schwenn Leiter dervideokonferenzgruppe

Mehr

Neue Services beim Videokonferenzdienst DFNVC

Neue Services beim Videokonferenzdienst DFNVC Neue Services beim Videokonferenzdienst DFNVC 45. DFN-Betriebstagung Forum MultiMedia-Dienste 17. Oktober 2006 G. Maiss, DFN-Verein, maiss@dfn.de Inhalt Dienstkomponenten und neue Features Nutzungszahlen

Mehr

Systementwicklungsprojekt am Lehrstuhl für Netzwerkarchitekturen

Systementwicklungsprojekt am Lehrstuhl für Netzwerkarchitekturen Systementwicklungsprojekt am Lehrstuhl für Netzwerkarchitekturen Installation, Tests, Integration und Kompatibilität von verschiedenen Desktop- Videokonferenz- und Webkonferenzsystemen in der Videokonferenzinfrastruktur

Mehr

Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Neues aus dem VCC. Frank Schulze

Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Neues aus dem VCC. Frank Schulze Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Neues aus dem VCC Frank Schulze 17.10.2006 Überblick Tests PVX 8.0 LifeSize Room vpoint HD 7.0 Codian MCU Rufnummernlängentests Zubehör Polycom

Mehr

Videokonferenzen zur verbesserten Kommunikation in verteilten Verwaltungen in Wissenschaft und Forschung

Videokonferenzen zur verbesserten Kommunikation in verteilten Verwaltungen in Wissenschaft und Forschung 7. Tagung der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung 9.-11. Mai 2005 an der TU Braunschweig Auflösung der Verwaltungsgrenzen Videokonferenzen zur verbesserten Kommunikation in verteilten Verwaltungen in

Mehr

Jahresrückblick 2014 / 2015

Jahresrückblick 2014 / 2015 Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Jahresrückblick 2014 / 2015 Frank Schulze 23.09.2015 Überblick Tests Cisco SX 10 Sony XG 100 Neue Entwicklungen am Markt Audiozubehör / Webcams

Mehr

Der Dienst DFNVideoConference (DFNVC) Stand und Perspektiven

Der Dienst DFNVideoConference (DFNVC) Stand und Perspektiven Der Dienst DFNVideoConference (DFNVC) Stand und Perspektiven 8. Workshop des VCC 29. September 2005 Gisela Maiss, DFN-Verein Inhalt Informationen aus dem Betrieb Statistik Planungen für 2006 Seite 2 Betrieb

Mehr

Jahresrückblick 2012 / 2013

Jahresrückblick 2012 / 2013 Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Jahresrückblick 2012 / 2013 Frank Schulze 14.05.2013 Überblick Tests RADVISION Scopia XT 5000 H.239 Cisco Jabber Polycom TP m100 1.04 AVer

Mehr

Neues vom Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins

Neues vom Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins Neues vom Videokonferenz- und Webkonferenzdienst des DFN-Vereins 15. Workshop des VCC "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz" TU Dresden, 9./10. Mai 2012 G. Maiss, DFN-Verein, maiss@dfn.de Inhalt 1. DFNVC-H.323-Dienst

Mehr

Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Aktuelles aus dem VCC

Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Aktuelles aus dem VCC Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Aktuelles aus dem VCC Frank Schulze 19.06.2008 Überblick Tests Aethra Vega X7 Emblaze VCON HD 4000 TANDBERG 6000 MXP Emblaze VCON xpoint Emblaze

Mehr

Visuelle Lösungen von Radvision

Visuelle Lösungen von Radvision Visuelle Lösungen von Radvision von Mobil bis Telepresence Oliver Drebes Pre-sales Engineer Weltweite Präsenz 440 Mitarbeiter Weltweit 4 Haupt Entwicklungszentren 19 Verkaufs und Support Niederlassungen

Mehr

VIDEOKONFERENZEN IM CLIENT-SERVER-MODELL

VIDEOKONFERENZEN IM CLIENT-SERVER-MODELL Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) VIDEOKONFERENZEN IM CLIENT-SERVER-MODELL Tandberg Movi 3 und Polycom CMA im evaluativen Vergleich Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 Tel.

Mehr

Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz

Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz Frank Schulze, Gisela Maiß, Karin Schauerhammer Essen 06.11.2002 Der Dienst Dienst DFNVideoConference Das Protokoll H.323 Das Protokoll H.320 Das Protokoll T.120 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Statusbericht DFNVideoConference (DFNVC)

Statusbericht DFNVideoConference (DFNVC) Statusbericht DFNVideoConference (DFNVC) DFN Betriebstagung 09. März 2004 G. Maiss, K. Schauerhammer, R. Schroeder, K. Ullmann - DFN 1 Inhalt Architektur (neu: Szenario 3) VC-Portal Adressfestlegungen

Mehr

VideoMeet. Bonn, Oktober 2011. In Kooperation mit

VideoMeet. Bonn, Oktober 2011. In Kooperation mit VideoMeet Bonn, Oktober 2011 1 1 2011 Das Jahr der Videokonferenz Weltweite Geschäftsbeziehungen Vermeidung von Reisen Neue Mobile Endgeräte Stabilere Technologie Verbindung der Inseln 2 2 Videokonferenz

Mehr

Was können Videokonferenzsysteme heute?

Was können Videokonferenzsysteme heute? Was können Videokonferenzsysteme heute? Dr. Ulrich Schwenn Leiter der Videokonferenzgruppe Rechenzentrum Garching der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) schwenn@rzg.mpg.de

Mehr

Cloudbasierter Service von Lifesize Datenblatt

Cloudbasierter Service von Lifesize Datenblatt Cloudbasierter Service von Lifesize Datenblatt Einwahlregeln Unterstützung für Direktwahl und Meet me Einwahlregeln Direktes Anwählen jedes Benutzers, Videosystems oder Konferenzraums für spontanes Zusammenarbeiten

Mehr

Videokonferen heute H.320/CIF H.323/HD. Dr. Ulrich Schwenn

Videokonferen heute H.320/CIF H.323/HD. Dr. Ulrich Schwenn Videokonferen heute H.320/CIF H.323/HD Dr. Ulrich Schwenn Leiter der Videokonferenzgruppe Rechenzentrum Garching der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) schwenn@rzg.mpg.de

Mehr

Stromverbrauch der Videokonferenzgeräte im VCC - eine Vergleichsübersicht

Stromverbrauch der Videokonferenzgeräte im VCC - eine Vergleichsübersicht Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Stromverbrauch der Videokonferenzgeräte im VCC - eine Vergleichsübersicht Frank Schulze 14.05.2013 Überblick Einführung Energieverbrauch -

Mehr

VIdeoKonferenzTechnologien und ihre AnwendungsSzenarien

VIdeoKonferenzTechnologien und ihre AnwendungsSzenarien VIKTAS VIdeoKonferenzTechnologien und ihre AnwendungsSzenarien eine Arbeitsgruppe der Deutschen Initiative für NetzwerkInformation e.v. DINI e.v. Initiative von 4 Partnerorganisationen: AMH (Arbeitsgemeinschaft

Mehr

Der Videokonferenzdienst DFNVC im Deutschen Forschungsnetz

Der Videokonferenzdienst DFNVC im Deutschen Forschungsnetz Der Videokonferenzdienst DFNVC im Deutschen Forschungsnetz Stefan Piger, DFN-Verein piger@dfn.de Seite 1 Motivation Konferenzen - auf Leitungsebene - Arbeitsgruppenbesprechungen - (internationale) Projektmeetings,

Mehr

Videokonferenzen in der MPG und dem IPP - DFNVC Service des DFN

Videokonferenzen in der MPG und dem IPP - DFNVC Service des DFN Videokonferenzen in der MPG und dem IPP - DFNVC Service des DFN 20. DV-reffen der MPG, Göttingen, 19-21. Nov. 2003 Dr. Ulrich Schwenn Multimedia & Videokonferenz Gruppe Rechenzentrum Garching (RZG), Max-Planck-Gesellschaft

Mehr

Cisco and/or its affiliates. All rights reserved. Cisco Connect 1

Cisco and/or its affiliates. All rights reserved. Cisco Connect 1 2013 2012 2011 Cisco and/or its affiliates. All rights reserved. Cisco Connect 1 Enterprise Kommunikation für den Mittelstand eine Plattform - 1000 Benutzer 50 Standorte 2012 Cisco and/or its affiliates.

Mehr

Rückblick VCC 2016 / 2017

Rückblick VCC 2016 / 2017 Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Rückblick VCC 2016 / 2017 Frank Schulze 05.07.2017 Überblick Tests Tests im Umfeld des Dienstes DFNVideoConference - Cisco: DX80, SX 80 -

Mehr

CLIENT-SERVER-SYSTEME IM H.323-UMFELD

CLIENT-SERVER-SYSTEME IM H.323-UMFELD Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) CLIENT-SERVER-SYSTEME IM H.323-UMFELD Vidyo und Mirial ClearSea Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 Tel. +49 351-463 - 35653 (c.meyer@tu-dresden.de) INHALT

Mehr

Videokonferenzeinrichtungen als Infrastrukturleistung für die Forschung

Videokonferenzeinrichtungen als Infrastrukturleistung für die Forschung Videokonferenzeinrichtungen als Infrastrukturleistung für die Forschung H. Pfeiffenberger Alfred Wegener Institut (AWI), Bremerhaven, U.Schwenn Max Planck Institut für Plasmaphysik (IPP), Garching H.Pfeiffenberger

Mehr

Adressierung und Erreichbarkeit von VC-Partnern über die H.323-Infrastruktur

Adressierung und Erreichbarkeit von VC-Partnern über die H.323-Infrastruktur Adressierung und Erreichbarkeit von VC-Partnern über die H.323-Infrastruktur Erfahrungen und Anforderungen 13. Workshop des VCC "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz" TU Dresden, 18. Juni 2010 G. Maiss,

Mehr

Der Dienst DFNVideoConference (DFNVC) Stand und Perspektiven

Der Dienst DFNVideoConference (DFNVC) Stand und Perspektiven Der Dienst DFNVideoConference (DFNVC) Stand und Perspektiven 44. DFN-Betriebstagung 7. Februar 2006 Gisela Maiss, DFN-Verein Inhalt Informationen aus dem Betrieb Statistik Planungen für 2006 Seite 2 Betrieb

Mehr

Neues vom DFNVC- Videokonferenzdienst

Neues vom DFNVC- Videokonferenzdienst Neues vom DFNVC- Videokonferenzdienst 12. Workshop des VCC "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz" TU Dresden, 14. Mai 2009 G. Maiss, DFN-Verein, maiss@dfn.de Inhalt 1. DFNVC-H.323 - Dienstkomponenten

Mehr

V1 September 2013. Videokonferenz-Terminale

V1 September 2013. Videokonferenz-Terminale V1 September 2013 Videokonferenz-Terminale LiveConf Videokonferenz-Terminale LiveConf bietet neben dem eigentlichen Cloud- Videokonferenzservice ein breites Angebot an VC- Terminalen Von einem einfachen

Mehr

So kann ich arbeiten wie ich arbeiten will!

So kann ich arbeiten wie ich arbeiten will! f Mehr PCs, devices, apps. Auswahl. Flexibilät. Spaß. Verbunden sein, zu jederzeit... So kann ich arbeiten wie ich arbeiten will! Help Desk Office Corridor Warrior Home Office Road Warrior Arbeitszeit,

Mehr

Hörsaaltechnik & Lehrveranstaltungsaufzeichnungen an der Universität Kassel

Hörsaaltechnik & Lehrveranstaltungsaufzeichnungen an der Universität Kassel Hörsaaltechnik & Lehrveranstaltungsaufzeichnungen an der Universität Kassel DFN Betriebstagung Berlin Sebastian Kurte-Breul 22.03.2017 Seite 2 Servicecenter Lehre - Angebote für Studierende - Angebote

Mehr

Skype, Skype for Business und Lync - ein Überblick

Skype, Skype for Business und Lync - ein Überblick Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) Skype, Skype for Business und Lync - ein Überblick 19. Workshop Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 Tel. +49 351-463

Mehr

Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Aktuelles aus dem VCC

Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Aktuelles aus dem VCC Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) Aktuelles aus dem VCC Frank Schulze 29.09.2005 Überblick Tests TANDBERG 1500 MXP Polycom VSX 3000 Sony PCS TL-50 Sony PCS G-70 VCON HD 4000

Mehr

Deutsches Forschungsnetz

Deutsches Forschungsnetz Deutsches Forschungsnetz Aktuelle Entwicklungen im Videokonferenzdienst des DFN AMH Frühjahrstagung 2017 Kassel, 03./04. April 2017 Christian Meyer, DFN-Verein, cmeyer@dfn.de Adobe Connect WEBKONFERENZEN

Mehr

Workshop. Barco NRC-200. das ClickShare Erlebnis für jede beliebige Quelle. Referent: Friedhelm Rook, Barco 30.09 2015

Workshop. Barco NRC-200. das ClickShare Erlebnis für jede beliebige Quelle. Referent: Friedhelm Rook, Barco 30.09 2015 Workshop Barco NRC-200 das ClickShare Erlebnis für jede beliebige Quelle Referent: Friedhelm Rook, Barco 30.09 2015 2 Auf unserem Schreibtisch sind wir gewohnt, Information beliebig anordnen... In der

Mehr

13. Workshop des. Mediensteuerungen Digitale Signalverteilung von Audio- und Videosignalen in Full HD

13. Workshop des. Mediensteuerungen Digitale Signalverteilung von Audio- und Videosignalen in Full HD Coming: SUMMER 2008 13. Workshop des VCC Dresden Mediensteuerungen Digitale Signalverteilung von Audio- und Videosignalen in Full HD Falk Dube Region Sachsen / Sachsen-Anhalt Crestron Germany GmbH Marktbereiche:

Mehr

DFNVC der Videokonferenzdienst im deutschen Wissenschaftsnetz

DFNVC der Videokonferenzdienst im deutschen Wissenschaftsnetz Gisela Maiss, DFN-Verein Januar 2006 DFNVC der Videokonferenzdienst im deutschen Wissenschaftsnetz Einstieg in die Technik des Dienstes DFNVC Der Dienst DFNVC überträgt die audiovisuellen Datenströme über

Mehr

LifeSize UVC ClearSea

LifeSize UVC ClearSea Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) LifeSize UVC ClearSea Ein Client-Server-System im Test am VCC (Dezember 2013 Februar 2014) Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 Tel. +49 351-463 - 35653 (sebastian.liebscher@tu-dresden.de)

Mehr

Videokonferenzsysteme

Videokonferenzsysteme Videokonferenzsysteme Technologie Anwendung - Systeme Schwerpunkte Übersicht Videokonferenzsysteme Einteilung von Videokonferenzsystemen Technologie der VC Nutzung Nationale und Internationale VC-Struktur

Mehr

PlaceCam 3. Die Videokonferenzsoftware für Windows und Mac OS X. Jürgen Völkel Vertrieb daviko GmbH

PlaceCam 3. Die Videokonferenzsoftware für Windows und Mac OS X. Jürgen Völkel Vertrieb daviko GmbH PlaceCam 3 Die Videokonferenzsoftware für Windows und Mac OS X Jürgen Völkel Vertrieb daviko GmbH Die daviko GmbH 2001 Gründung der daviko GmbH als Spinoff der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft

Mehr

Planung, Realisierung und Akzeptanz von Videokonferenzsystemen im Forschungsbereich

Planung, Realisierung und Akzeptanz von Videokonferenzsystemen im Forschungsbereich Planung, Realisierung und Akzeptanz von Videokonferenzsystemen im Forschungsbereich SMS Roadshow 2004 - Uni Hannover 12. November 2004 Dr. Ulrich Schwenn Leiter Multimedia & Videokonferenz Gruppe Rechenzentrum

Mehr

Unified Communications & Collaboration

Unified Communications & Collaboration Telefonkonferenz am 11.09.2009 Unified Communications & Collaboration Channel 8.52009 Kickoff Lars Thielker SWG Technical Sales Lotus, Channel 2009 IBM Corporation als Kommunikationsplattform offen erweiterbar

Mehr

Videokonferenz von AVAYA

Videokonferenz von AVAYA Videokonferenz von AVAYA Oliver Drebes Video Sales Specialist Avaya weltweit - stark und stetig wachsend Größte installierte Basis globaler Unternehmenssysteme Mehr als 300.000 Kunden an über 1 Million

Mehr

LiveConf. Mit LiveConf können Sie Videokonferenzen abhalten und gleichzeitig...

LiveConf. Mit LiveConf können Sie Videokonferenzen abhalten und gleichzeitig... LiveConf LiveConf ist viel mehr als nur reine klassische Videokonferenz mit Teilnehmern, die untereinander Inhalte austauschen. LiveConf ist vielmehr eine Vielzahl von integrierten möglichen Anwendungen,

Mehr

18. Workshop Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz des VCC 23.9.2015 in Dresden / Vito Caime, MVC

18. Workshop Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz des VCC 23.9.2015 in Dresden / Vito Caime, MVC The Big Picture - die klassische Videokonferenz als Teil moderner UCC-Lösungen 18. Workshop Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz des VCC 23.9.2015 in Dresden / Vito Caime, MVC MVC Mobile VideoCommunication

Mehr

Grundlagen der Videokommunikation

Grundlagen der Videokommunikation Grundlagen der Videokommunikation Grundlagen zu, und Gateway Grundlagen zu, und Gateway Multipoint Control Unit Multipoint Control Units (s) Eine ermöglicht eine Konferenz zwischen drei oder mehr Teilnehmern,

Mehr

Lync Szenarien. LIVE Vorführung Geronimo Janosievics Hans Eder

Lync Szenarien. LIVE Vorführung Geronimo Janosievics Hans Eder Lync Szenarien LIVE Vorführung Geronimo Janosievics Hans Eder 1 Anwendungen im täglichen Gebrauch Microsoft Unified Communications Enterprise-ready Unified communications platform Was istneuin Lync 2013?

Mehr

SIEMENS PLM QUALITÄTS- UND PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG IM EMEA-SUPPORT MIT ASPECT UNIFIED IP. Ingo Brod Senior Solution Consultant

SIEMENS PLM QUALITÄTS- UND PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG IM EMEA-SUPPORT MIT ASPECT UNIFIED IP. Ingo Brod Senior Solution Consultant SIEMENS PLM QUALITÄTS- UND PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG IM EMEA-SUPPORT MIT ASPECT UNIFIED IP Ingo Brod Senior Solution Consultant 1 Agenda Das Unternehmen Siemens PLM Die Herausforderung Die Lösung Die Ergebnisse

Mehr

Videokonferenzen mit Lifesize UVC ClearSea

Videokonferenzen mit Lifesize UVC ClearSea Videokonferenzen mit Lifesize UVC ClearSea Rechenzentrum TU Clausthal 28.10.2015 63. DFN Betriebstagung Agenda Lifesize Infrastruktur Historie & Motivation ClearSea Server Komponente LifeSize Video Client

Mehr

iphone & Co. im Business Smartphones ins Firmenneti integrieren Mobiler Zugriff auf Mail und Termine Apps für iphone, Android, BlackBerry, ipad

iphone & Co. im Business Smartphones ins Firmenneti integrieren Mobiler Zugriff auf Mail und Termine Apps für iphone, Android, BlackBerry, ipad Deutschland 14,90 Österreich 16,40 Schweiz SFR 29, www.tecchannel.de SIDG Г TECjC H A N N E L I I COMPACT INSIDE iphone & Co. im Business Smartphones ins Firmenneti integrieren Mobiler Zugriff auf Mail

Mehr

Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste - VCC

Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste - VCC Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste - TU Dresden Universitätsrechenzentrum Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (vormals BZVD) Zellescher Weg 12 01062 Dresden Projektleiter: Mitarbeiter: Tel.:

Mehr

Allgemeine Einführung

Allgemeine Einführung Allgemeine Einführung Videokonferenzen Definition Videokonferenz Eine Videokonferenz ist ein virtuelles Treffen von zwei oder mehreren räumlich getrennten Gesprächspartnern, die in Echtzeit über Audio

Mehr

Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste

Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste TESTBERICHT Cisco SX20 ALLGEMEIN Zeitraum März 2013 SW-Version Der Test wurde mit der Softwareversion TC 6.0.0 durchgeführt. Geräteklasse Das Gerät Cisco SX 20 ist ein High Definition Videokonferenzsystem

Mehr

Seeing is believing. Das VidConference H.323 Gateway. Robert Hess hess@vidsoft.de +49 351 43534 03

Seeing is believing. Das VidConference H.323 Gateway. Robert Hess hess@vidsoft.de +49 351 43534 03 Seeing is believing. Das VidConference H.323 Gateway Robert Hess hess@vidsoft.de +49 351 43534 03 Wer sind wir? Hersteller von Rich Media Collaboration Solutions seit 1999 Desktop-Videokonferenzen Web

Mehr

5 Standortvernetzung mit Company Net

5 Standortvernetzung mit Company Net 1 Kampagnenübersicht Enterprise 10/07/2013 Anleitung zur IP EXPLOSION 2013 5 Standortvernetzung mit Company Net 4 3 2 1 Unified Communication mit OfficeNet Enterprise Mobiler Zugriff ins Firmennetz mit

Mehr

Videokonferenztechnologien und ihre Anwendungsszenarien. "Entfernt vor Ort"

Videokonferenztechnologien und ihre Anwendungsszenarien. Entfernt vor Ort Videokonferenztechnologien und ihre Anwendungsszenarien "Entfernt vor Ort" Donnerstag, den 27. März 2003 von 10.00-16.00 Uhr Berlin Dresden Essen Garching b. München Eine Veranstaltung für Anwender und

Mehr

High Definition Geräte Anspruch und Wirklichkeit

High Definition Geräte Anspruch und Wirklichkeit Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) High Definition Geräte Anspruch und Wirklichkeit High Definition Geräte Fokussierung, Anspruch und Wirklichkeit Kameras, Rauschen, Überstrahlung,

Mehr

WebEx Collaboration Meeting Room im Test

WebEx Collaboration Meeting Room im Test WebEx Collaboration Meeting Room im Test DFN Betriebstagung März 2015 TU Chemnitz, Universitätsrechenzentrum WebEx Collaboration Meeting Room im Test DFN Betriebstagung März 2015 Yvonne Mußmacher TU Chemnitz,

Mehr

COLLABCOM FACTSHEET. Seite 1 von 7

COLLABCOM FACTSHEET. Seite 1 von 7 COLLABCOM FACTSHEET Seite 1 von 7 COLLABCOM FIRMENÜBERSICHT UND ORGANISATIONSSTRUKTUR Die Firma CollabCom AG wurde im April 2005 als Spin-Off der Recos AG gegründet. Die Recos AG hatte damals 2 Standbeine

Mehr

High Definition Geräte Anspruch und Wirklichkeit

High Definition Geräte Anspruch und Wirklichkeit Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) High Definition Geräte Anspruch und Wirklichkeit 10. Workshop des VCC "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz" an der Technischen Universität

Mehr

Vortrag DFN 2010. Mediensteuerungen Digitale Signalverteilung von Audio- und Videosignalen in Full HD

Vortrag DFN 2010. Mediensteuerungen Digitale Signalverteilung von Audio- und Videosignalen in Full HD Coming: SUMMER 2008 Vortrag DFN 2010 Mediensteuerungen Digitale Signalverteilung von Audio- und Videosignalen in Full HD Christian Gerlach Region Berlin / Brandenburg Falk Dube Region Sachsen / Sachsen-Anhalt

Mehr

IXI-UMS und TK-Anlagen/Gateways. passendes Equipment für Unified Messaging und Faxserver

IXI-UMS und TK-Anlagen/Gateways. passendes Equipment für Unified Messaging und Faxserver IXI-UMS und TK-Anlagen/Gateways passendes Equipment für Unified Messaging und Faxserver Rechtliche Hinweise / Impressum Die Angaben in diesem Dokument entsprechen dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung.

Mehr

TESTBERICHT TELEKOM VIDEOMEET (BLUE JEANS NETWORK)

TESTBERICHT TELEKOM VIDEOMEET (BLUE JEANS NETWORK) TESTBERICHT TELEKOM VIDEOMEET (BLUE JEANS NETWORK) ALLGEMEIN Zeitraum Die Tests im August und September 2011 wurden über den Dienst von Blue Jeans Network durchgeführt. Im Oktober 2011 wurde das Dienstangebot

Mehr

3. Workshop VCC Aktuelle Tests. Frank Schulze

3. Workshop VCC Aktuelle Tests. Frank Schulze 3. Workshop VCC Aktuelle Tests Frank Schulze 10.04.2003 Dresden Inhalt Tests von Prinzipielle Möglichkeiten der Geräte Testumgebung Testgeräte Testszenario Testergebnisse -Tests Testumgebung Testgeräte

Mehr

MANAGEMENTSYSTEME IM VERGLEICH

MANAGEMENTSYSTEME IM VERGLEICH Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) MANAGEMENTSYSTEME IM VERGLEICH LifeSize Control Tandberg Management System Christian Meyer 14.05.2009 Übersicht Grundfunktionen von Managementsystemen

Mehr

Mietpreisliste 2012 Stand: 01.01.2012

Mietpreisliste 2012 Stand: 01.01.2012 Mietpreisliste 2012 Stand: 01.01.2012 LCD & DLP Projektoren Nahdistanz-Projektor (Abstand Projektor - Screen

Mehr

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015 Tablet Beamer Anbindung Stand: 04.2015 Übersicht Funktionen für den Unterricht Beamer - Anbindung Technische Lösungen Miracast Lösung Apple TV Lösung Alternativen: HDMI Sticks Beamer Anforderungen Audio

Mehr

Das Vidyo Conferencing Portfolio. Alles, was Sie für HD- Videokonferenzen mit erstklassiger Qualität, Reichweite und Kostenersparnis benötigen

Das Vidyo Conferencing Portfolio. Alles, was Sie für HD- Videokonferenzen mit erstklassiger Qualität, Reichweite und Kostenersparnis benötigen Das Vidyo Conferencing Portfolio Alles, was Sie für HD- Videokonferenzen mit erstklassiger Qualität, Reichweite und Kostenersparnis benötigen Vidyo s HD-Video erlaubt es mir, die subtilen Symptome eines

Mehr

Videokonferenztechnik an der UMMD

Videokonferenztechnik an der UMMD Videokonferenztechnik an der UMMD Dr.-Ing. Martin Kunert Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Medizinisches Rechenzentrum Thomas Jonczyk-Weber Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Medizinische Fakultät

Mehr

INCITE & SVSi PRESENTATION SWITCHER S 813 / -813A / -813 AC & PRS-7142

INCITE & SVSi PRESENTATION SWITCHER S 813 / -813A / -813 AC & PRS-7142 INCITE & SVSi PRESENTATION SWITCHER S 813 / -813A / -813 AC & PRS-7142 Hauptsitz Arocom AG Pfeffingerstrasse 19 4153 Reinach-Basel Tel. +41 (0)61 377 87 97 Büro ZH und Ostschweiz Andrea Boog dustriestrasse

Mehr

Leistungsumfang des DFNVC-Dienstes

Leistungsumfang des DFNVC-Dienstes Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) Leistungsumfang des DFNVC-Dienstes VCC Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 01069 Dresden Tel. +49 351-463 - 35653

Mehr

Kommunikation zwischen Standorten auf der Grundlage von IP-Telefonie und MS Office System

Kommunikation zwischen Standorten auf der Grundlage von IP-Telefonie und MS Office System Kommunikation zwischen Standorten auf der Grundlage von IP-Telefonie und MS Office System Möglichkeiten und Erfahrungen am Beispiel Umweltbundesamt 1 Kommunikationsbedarf Herausforderungen Verteilte Standortstruktur

Mehr

Die Zukunft der Telekommunikation. Rückblick und Ausblick

Die Zukunft der Telekommunikation. Rückblick und Ausblick Die Zukunft der Telekommunikation Rückblick und Ausblick Die Zukunft voraussagen? Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen > Mark Twain Die beste Art die Zukunft vorauszusagen,

Mehr

Wir diskutieren den Bereich Offenheit und seine Auswirkungen auf Wirtschaftlichkeit.

Wir diskutieren den Bereich Offenheit und seine Auswirkungen auf Wirtschaftlichkeit. Motivation Videokonferenz-Lösungen liefern heute eine Qualität, die vor kurzer Zeit noch undenkbar war. In Kombination mit einer deutlich vereinfachten Bedienung bieten moderne Produkte somit fast die

Mehr

Unified Communications - Lync

Unified Communications - Lync Unified Communications - Lync Grundinformationen Die Zukunft der Kommunikation heisst Unified Communications, was so viel bedeutet wie vereinheitlichte Kommunikation. Hierbei werden verschiedene Kommunikationsmittel

Mehr

Streaming-Lösungen im Test am VCC

Streaming-Lösungen im Test am VCC Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) Streaming-Lösungen im Test am VCC Cisco TelePresence Content Server, LifeSize UVC Video Center Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 Tel. +49 351-463 - 35653

Mehr

Unified Communications. Wolfgang Rychlak Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH

Unified Communications. Wolfgang Rychlak Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH Unified Communications Wolfgang Rychlak Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH Agenda Veränderungen, Fakten und Herausforderungen Plattform für Unternehmens-Kommunikation HD-Videokonferenzen & Zusammenarbeit

Mehr

Workshop 1 : Kapsch BusinessCom AG. New World of Work

Workshop 1 : Kapsch BusinessCom AG. New World of Work Workshop 1 : Kapsch BusinessCom AG New World of Work 1 Kapsch BusinessCom New World of Work - gestalten wir Arbeitsplätze der Zukunft Themenbereiche nwow Communicate & Collaborate Unified Communication

Mehr

Umstieg auf eine All-IP Lösung in Unternehmen

Umstieg auf eine All-IP Lösung in Unternehmen Umstieg auf eine All-IP Lösung in Unternehmen Hans-Jürgen Jobst November 2015 Managementforum Digital Agenda Umstellung auf ALL-IP Wie (S)IP die Kommunikationswelt weiter verändert Chancen und Herausforderungen

Mehr

Mashup: Cisco Voice-over-IP / Videoconferencing

Mashup: Cisco Voice-over-IP / Videoconferencing Vasco Tonack Network and Communication, ZEDAT Mashup: Cisco Voice-over-IP / Videoconferencing Telekommunikation trifft auf Videokonferenzen Agenda Collaboration Platform Video Voice Software Clients 2

Mehr

Konferenzsysteme JABRA SPEAK 810 MS. Jabra Speak 710 Skype for Business Konferenztelefon. DUOPHON AW901 Konferenz-SET für Panasonic

Konferenzsysteme JABRA SPEAK 810 MS. Jabra Speak 710 Skype for Business Konferenztelefon. DUOPHON AW901 Konferenz-SET für Panasonic DUOPHON AW901 Konferenz-SET für Panasonic 6938 Handhörerschnittstelle vom Telefon Netz 220V 255,00 (Inkl. Steuern 303,45 ) bra Speak 710 Skype for Business 6706 bra 7710-309 5706991020359 199,00 (Inkl.

Mehr

Grundlagen der Videokommunikation (Teil 1)

Grundlagen der Videokommunikation (Teil 1) Grundlagen der Videokommunikation (Teil 1) Allgemeine Einführung Allgemeine Einführung Definition Punkt-zu-Punkt-Konferenz Multipoint-Videokonferenz Videokonferenz-Szenario Einsatzmöglichkeiten Einordnung

Mehr