Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung"

Transkript

1 Bedienungsanleitung LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Vielen Dank, dass Sie sich für das LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung entschieden haben. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Gebrauch sorgfältig durch und befolgen Sie die darin beschriebenen Anweisungen, damit eine korrekte Funktion unseres Produktes gewährleistet ist. Bitte heben Sie diese Bedienungsanleitung für ein späteres Nachlesen auf. Inhalt 1 Produktbeschreibung 2 Inbetriebnahme 2.1 Batterien einsetzen 2.2 LED-Leuchtmittel einsetzen 2.3 Fernbedienung und LED-Leuchtmittel aufeinander abstimmen (Zuweisung bzw. Zuweisung aufheben), Gruppeneinteilung und -steuerung 3 Austausch und Erweiterung 3.1 Batterien 3.2 LED-Leuchtmittel 3.3 Fernbedienung 4 Häufige Fragen 5 Fehler und Fehlerbeseitigung 6 Entsorgung 7 Technische Daten 1

2 Produktbeschreibung Das Produkt ist einfach zu bedienen. Das LED-Leuchtmittel kann genauso eingesetzt werden wie eine normale Glühlampe, Energiesparlampe oder LED-Lampe. Nach dem Einsetzen des Leuchtmittels lässt sich eine Funkverbindung zwischen Fernbedienung und Leuchtmittel herstellen, z.b. zum Ein-/Ausschalten, Dimmen und Ändern der Farbtemperatur. Eine zusätzliche Antenne ist dabei nicht erforderlich. Achtung: Nicht alle Leuchtmittel mit Dimm-Funktion sind für das CU-2CTW LED-Leuchtmittel-Set mit Fernbedienung geeignet! Achtung: Die Fernbedienung für das CU-2CTW LED-Leuchtmittel-Set ist ein eigenständiges System. Es funktioniert nur mit unseren Produkten und ist nicht mit herkömmlichen Energiesparlampen, Glühlampen oder fernbedienbaren LED-Leuchtmitteln anderer Hersteller kompatibel. Konformität und Zulassung Hiermit erklärt MONACOR INTERNATIONAL, dass sich das Leuchtmittel-Set CU-2CTW in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den übrigen einschlägigen Bestimmungen der Richtlinie 1999 / 5 / EG befinden. Die Konformitätserklärung kann bei MONACOR INTERNATIONAL angefordert werden. Das Leuchtmittel-Set ist für den Betrieb in den EU- und EFTA-Staaten allgemein zugelassen und anmelde- und gebührenfrei. Tastenfunktionen: 2

3 2 Inbetriebnahme Bei der ersten Inbetriebnahme unseres Produktes bitte die folgenden Bedienschritte durchführen, damit eine korrekte Funktion gewährleistet ist. 2.1 Batterien einsetzen - Die Fernbedienung herausnehmen und vorsichtig auf den Batteriefachdeckel drücken, um die Abdeckung von der Fernbedienung abzunehmen. - Zwei Micro-Batterien (AAA) polrichtig in das Batteriefach einsetzen (siehe Abbildung). - Den Batteriefachdeckel wieder aufsetzen und fest schließen. Achtung: Die Batterien werden nicht mitgeliefert! 2.2 LED-Leuchtmittel einsetzen (Bitte das Leuchtmittel während des Einsetzens am Metallring anfassen.) - Das LED-Leuchtmittel aus der Verpackung nehmen. - Vor dem Einsetzen des Leuchtmittels die Stromversorgung ausschalten. - Das ursprüngliche Leuchtmittel durch ein CU-2CTW LED-Leuchtmittel ersetzen. - Die Stromversorgung wieder einschalten. Normalerweise leuchtet das LED-Leuchtmittel jetzt. 3

4 2.3 Fernbedienung und LED-Leuchtmittel aufeinander abstimmen (Zuweisung bzw. Zuweisung aufheben), Gruppeneinteilung und Steuerung) Das LED-Leuchtmittel muss der Fernbedienung zugewiesen werden, damit es mit dieser bedient werden kann. Außerdem lassen sich mit dem CU-2CTW Set mehrere Leuchtmittel in Gruppen einteilen (bis zu 4 Gruppen möglich) oder einzeln steuern. 1) Vergewissern Sie sich, dass Batterien und Leuchtmittel ordnungsgemäß eingesetzt wurden. 2) Zuweisung und Gruppeneinteilung Die Leuchtmittel auswählen, die der Fernbedienung zugewiesen werden sollen und deren Stromversorgung ausschalten. Die Stromversorgung nach 10 Sekunden wieder einschalten. Wenn das Licht aufleuchtet, die Taste Kanal ein I mit der Nr. 1 einmal betätigen (innerhalb von 3 Sekunden). Das Leuchtmittel blinkt 3 Mal zu Bestätigung. Diese Bedienschritte ggf. wiederholen, um weitere Leuchtmittel den Tasten Kanal ein I mit den Nr. 2 4 zuzuweisen. 3) Steuerung mit der Fernbedienung Nach der Zuweisung und Gruppeneinteilung können die Leuchtmittel gesteuert werden: - Die Stromversorgung einschalten. - Zum Einschalten aller Leuchtmittel die Taste Alles ein I betätigen. 4

5 - Mit dem Einstellring in der Mitte lässt sich das Licht einstellen: Zum Dimmen den Einstellring oben oder unten betätigen (Helligkeit erhöhen bzw. reduzieren). Zum Ändern der Farbtemperatur den Einstellring links oder rechts betätigen (warm weiß bzw. kalt weiß). - Wenn die Taste Alles ein I gedrückt gehalten wird, werden alle Leuchtmittel auf die maximale Helligkeit eingestellt. - Zum Ausschalten aller Leuchtmittel die Taste Alles aus o betätigen. - Zum Steuern der jeweiligen Gruppe die entsprechende Gruppentaste 1-4 betätigen. - Mit dem Einstellring in der Mitte lässt sich das Licht (für die jeweilige Gruppe) einstellen: Zum Dimmen den Einstellring oben oder unten betätigen (Helligkeit erhöhen bzw. reduzieren). Zum Ändern der Farbtemperatur den Einstellring links oder rechts betätigen (warm weiß bzw. kalt weiß). Wenn die Taste Kanal ein I gedrückt gehalten wird, werden alle Leuchtmittel (in der jeweiligen Gruppe) auf die maximale Helligkeit eingestellt. - Zum Ausschalten der Leuchtmittel (in der jeweilige Gruppe) die Taste Kanal aus o betätigen. Tipp 1 Wenn mehr als zwei Gruppen (maximal vier Gruppen) gleichzeitig betrieben werden, die Taste Alles ein I betätigen, um alle Leuchtmittel einzuschalten. Anschließend die nicht benötigten Gruppen ausschalten und die Beleuchtung mit dem Einstellring in der Mitte einstellen. Tipp 2 Bei eingeschalteter Stromversorgung wird das LED-Leuchtmittel mit der Fernbedienung ausgeschaltet. Das Leuchtmittel schaltet dann in den Standby-Modus. In dieser Betriebsart beträgt der Stromverbrauch jedes Leuchtmittels 0,3 W. Tipp 3 Speicherfunktion: Die letzten Einstellungen bleiben nach dem Wiedereinschalten der Stromversorgung oder der Leuchtmittel erhalten. 5

6 Anmerkung Wenn die Leuchtmittel oder die Stromversorgung ausgeschaltet wurden, wird nach dem Wiedereinschalten die zuletzt gewählte Einstellung (vor Ausschalten der Leuchtmittel) fortgesetzt. Wenn die Leuchtmittel oder die Stromversorgung im Nachtlichtmodus ausgeschaltet wurden, bleiben nach dem Wiedereinschalten die zuletzt gewählte Einstellung vor dem Nachtlichtmodus erhalten. Die Stromversorgung nach Bedarf ein- und ausschalten. 4) Nachtlichtmodus Im Nachtlichtmodus geben CU-2CTW Leuchtmittel ein weiches Licht ab (wie Mondlicht), das sich gut als Nachtlicht eignet und Strom spart. Wenn die Taste Alles aus o gedrückt gehalten wird, schalten alle Leuchtmittel gleichzeitig in den Nachtlichtmodus. Die Taste Kanal aus o der Gruppe gedrückt halten. Alle Leuchtmittel dieser Gruppe schalten gleichzeitig in den Nachtlichtmodus. Im Nachtlichtmodus beträgt der Stromverbrauch jedes Leuchtmittels 0,4 W. 5) Zuweisung ändern Mit einer neuen Zuweisung lassen sich die vorher durchgeführten Einstellungen ändern und die Leuchtmittel nach Bedarf neu gruppieren. Zuvor muss jedoch die bisherige Zuweisung aufgehoben werden. Das Leuchtmittel wählen, dessen Zuweisung aufgehoben werden soll. Die Stromversorgung ausschalten. Wenn sie nach 10 Sekunden wieder eingeschaltet wird, die Taste Alles ein I oder die Taste Kanal ein I 5 Mal innerhalb von 3 Sekunden betätigen. Wenn das Leuchtmittel 6 Mal blinkt, wurde die Zuweisung erfolgreich aufgehoben. Zuweisung und Neugruppierung der Leuchtmittel siehe Punkt 2. 6

7 3 Austausch und Erweiterung 3.1 Batteriewechsel Die Fernbedienung ist direkt nach dem Austausch der Batterien betriebsbereit. Die zuletzt gewählten Einstellungen bleiben erhalten. 3.2 Austausch oder Erweiterung (Leuchtmittel) - Wenn neue Leuchtmittel (Modell CUB-2CTW) hinzugefügt oder die ursprünglichen Leuchtmittel ausgetauscht werden sollen, die folgenden Bedienschritte zum Zuweisen oder Neugruppieren durchführen. - Die Stromversorgung des auszutauschenden Leuchtmittels ausschalten. Beim Austauschen des Leuchtmittels nur den Metallring anfassen. - Das Leuchtmittel herausnehmen und vorsichtig in die Leuchte einsetzen. - Die Stromversorgung wieder einschalten. - Das neue Leuchtmittel wie in Kapitel 2.3, Punkt 2 beschrieben einstellen. 3.3 Austausch oder Erweiterung (Fernbedienung) Nach dem Einsetzen der Batterien die neue Fernbedienung wie in Kapitel 2.3, Punkt 2 beschrieben einstellen. Anmerkung: Jedes CU-2CTW Leuchtmittel lässt sich von bis zu 4 Fernbedienungen steuern. Wenn eine weitere (d.h. fünfte) Fernbedienung verwendet wird und das Leuchtmittel dieser Fernbedienung zugewiesen wurde, lässt sich dieses Leuchtmittel nicht mehr mit der Fernbedienung steuern, der es vorher zugewiesen wurde. 7

8 4 Häufig gestellte Fragen Frage 1: Verbraucht das Leuchtmittel auch noch Strom, nachdem es per Fernbedienung abgeschaltet wurde? Antwort 1: Ja, der Stromverbrauch beträgt jedoch nur 0,3 W pro Leuchtmittel. Frage 2: Wie viele Leuchtmittel lassen sich mit einer einzigen Fernbedienung steuern? Antwort 2: Mit der entsprechenden Zuweisung lassen sich mit jeder einzelnen Fernbedienung beliebig viele Leuchtmittel steuern. Das gilt auch für jeden Kanal. Frage 3: Kann man zwei oder mehr Fernbedienungen zum Steuern eines einzigen Leuchtmittels oder einer einzigen Leuchtmittel-Gruppe verwenden? Antwort 3: Ja, bis zu 4 Fernbedienungen können zum Steuern eines einzigen Leuchtmittels oder einer einzigen Leuchtmittel-Gruppe verwendet werden. Frage 4: Welche Reichweite und welche Frequenz hat die Fernbedienung? Antwort 4: Die Fernbedienung entspricht IEEE Die Reichweite der Fernbedienung beträgt 20 m und arbeitet mit einer Frequenz von 2,4 GHz. 8

9 Frage 5: Muss man zum Einstellen der Beleuchtung die Fernbedienung auf das LED-Leuchtmittel richten? Antwort 5: Nein, das ist nicht nötig. Das Funksignal wird in alle Richtungen abgestrahlt. 5 Störungen und Störungsbeseitigung Störung 1: Das Leuchtmittel reagiert nicht auf die Fernbedienung. Die folgenden Punkte sollten überprüft werden: - Ist die Stromversorgung eingeschaltet? - Sind die eingesetzten Batterien verbraucht? - Wurden Leuchtmittel und Fernbedienung aufeinander abgestimmt? Störung 2: Das Leuchtmittel verändert sich unerwartet. Mögliche Ursache: Das Leuchtmittel wird möglicherweise von einer anderen Fernbedienung gesteuert. Problemlösung siehe Kapitel 2.3, Punkt 6. 6 Entsorgung Bitte bei der Entsorgung von Produkten die geltenden Vorschriften beachten. Vor der Entsorgung der Fernbedienung die Batterien herausnehmen. Verbrauchte Batterien nach geltenden Vorschriften entsorgen. 8 Technische Daten (laut Angaben des Herstellers) 9

Bedienungsanleitung CU-100RGB. RGB-LED-Controller (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring

Bedienungsanleitung CU-100RGB. RGB-LED-Controller (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring Bedienungsanleitung CU-100RGB RGB-LED-Controller (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring Vielen Dank, dass Sie sich für den RGB-LED-Controller mit berührungsempfindlichem Farbring entschieden haben.

Mehr

Bedienungsanleitung CU-1RGB

Bedienungsanleitung CU-1RGB Bedienungsanleitung CU-1RGB RGB-LED-Fernbedienung (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring und RGB-LED-Lampe Vielen Dank, dass Sie sich für den RGB-LED-Controller mit berührungsempfindlichem Farbring

Mehr

Bedienungsanleitung LivingColors Iris

Bedienungsanleitung LivingColors Iris Bedienungsanleitung LivingColors Iris Auspacken und Aufbauen Erste Schritte mit Ihren LivingColors Wenn Ihre LivingColors bei Ihnen Zuhause eintrifft, ist sie bereits mit der Fernbedienung verbunden. Sie

Mehr

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung DE Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung NC-5381-675 Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung 01/2011 - EX:MH//EX:CK//SS Inhaltsverzeichnis Ihr neues

Mehr

Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben.

Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben. Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben. Der Wi-Fi-Controller CU-100WIFI eignet sich zur Steuerung der Geräte CU-1RGB,

Mehr

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung)

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung) Gebrauchsanleitung AN / AUS Taste und Vibrationsalarm 4 verschiedefarbige LED s zur Bissanzeige Fallbissanzeige (weiß) Akkuladeanzeige Hochfrequenz Lautsprecher Magnet Befestigung Strukturiertes Bedienfeld

Mehr

Modell: ES-628. Schnurlose Fernbedienung. Deutsche Bedienungsanleitung

Modell: ES-628. Schnurlose Fernbedienung. Deutsche Bedienungsanleitung Modell: ES-628 Schnurlose Fernbedienung Deutsche Bedienungsanleitung Vielen Dank für den Kauf der Fernbedienung der Reihe JJC ES-628. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch durch, um einen

Mehr

Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem Radio

Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem Radio Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem Radio PX-1564-675 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieser Mini-MP3-Station. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung

Mehr

Gehen Sie auf den Reiter Lampen und mit einem Doppelklick auf die Lampe können sie dieser ein SMART Schalt-Verfahren zuweisen.

Gehen Sie auf den Reiter Lampen und mit einem Doppelklick auf die Lampe können sie dieser ein SMART Schalt-Verfahren zuweisen. Smarter Schalter Mit der SMARTER Schalter Funktion ist es möglich, den gewöhnlichen Wandschalter als Dimmer oder Auslöser zum Abrufen der festgelegten Funktionen zu nutzen. Den SMARTEN Schalter können

Mehr

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF 1 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System LEDIMAX Bedienungsanleitung Komponenten Fernbedienung: Funkfrequenz: LX-R302RF 3 Kanal Fernbedienung zum mischen von Weißtönen warm weiß, neutral weiß, kalt weiß 868Mhz

Mehr

360 Bluetooth Tastatur-Case für ipad Mini/Mini 2

360 Bluetooth Tastatur-Case für ipad Mini/Mini 2 360 Bluetooth Tastatur-Case für ipad Mini/Mini 2 Kurzanleitung zur Installation 86278 Achtung: Lesen Sie für einen reibungslosen Betrieb dieses Produkts das Benutzerhandbuch Schematische Darstellung 3)

Mehr

Infrarot-fernbedienung YB1FA

Infrarot-fernbedienung YB1FA Partner in Sachen Klima Bedienungsanleitung Infrarot-fernbedienung YB1FA Bitte lesen Sie diese Anleitung vor Anschluss und Inbetriebnahme des Gerätes gründlich durch. Benutzerinformation n Die Funktionen

Mehr

Bluetooth Keyboard Bluetooth Tastatur KEY2GO X500. Bedienungsanleitung Q W E R T Z U I O P U S D F G H J K L O A Y X C V B N M =?

Bluetooth Keyboard Bluetooth Tastatur KEY2GO X500. Bedienungsanleitung Q W E R T Z U I O P U S D F G H J K L O A Y X C V B N M =? 00 050444 Bluetooth Keyboard Bluetooth Tastatur KEY2GO X500 Bedienungsanleitung D $ % & / ( ) =? 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 Q W E R T Z U I O P U * + A S D F G H J K L O A Y X C V B N M A 1 F10 F11 F12 B OFF

Mehr

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 -

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 - Blumax Speech 001 Bedienungsanleitung - 1 - I. Gerätedetails und Funktionen I-1. Gerätedetails I-2. Funktionen (siehe Bild.1) I-2-1. Ein/Aus Wenn Sie Ein/Aus drücken, können Sie: - das Gerät ein- und ausschalten

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung Steuern Sie Ihre dualweiße bzw. Einzelfarbeleuchtung bequem mit unserem Controller-Set. Ein Knopfdruck auf der handlichen Fernbedienung und Sie erhalten das von Ihnen gewünschte Licht. Dimmen Sie Ihre

Mehr

Benutzerhandbuch 3D Brille

Benutzerhandbuch 3D Brille Benutzerhandbuch 3D Brille System Voraussetzungen Die 3D Brillen sind für Betrieb ohne Sender entwickelt und arbeiten zusammen mit 3D DLP ausgestatteten Projektoren und Fernsehern. Schalten sie ihr Display

Mehr

Kabellose Desktop-Maus Benutzerhandbuch

Kabellose Desktop-Maus Benutzerhandbuch Kabellose Desktop-Maus Benutzerhandbuch Produktmerkmale 1. Kabellose Übertragung mit einer Funkfrequenz von 27 MHz 2. Verwendung von 256 ID-Codes zur Vermeidung von Störungen, wenn mehrere Funkmäuse gleichzeitig

Mehr

Funktionen. Packungsinhalt GER

Funktionen. Packungsinhalt GER GER Funktionen Die ASA-30 kann entweder als zusätzliche Sirene mit Ihrem Alarmsystem oder als eigenständige Sirene mit Fernbedienung und/ oder schnurlosen Detektoren verwendet und verbunden werden. - Schnurlose

Mehr

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Item No.: EMT445ET A. Funktionen 1. Mit dieser programmierbaren digitalen Zeitschaltuhr können Sie spezielle Ein- und Ausschaltzeiten

Mehr

RS 110 II. Quick Guide Consignes de sécurité Indicaciones de seguridad Guia de Segurança Sicherheitshinweise Guida per la sicurezza Veiligheidsgids

RS 110 II. Quick Guide Consignes de sécurité Indicaciones de seguridad Guia de Segurança Sicherheitshinweise Guida per la sicurezza Veiligheidsgids RS 110 II Quick Guide Consignes de sécurité Indicaciones de seguridad Guia de Segurança Sicherheitshinweise Guida per la sicurezza Veiligheidsgids 1 2 3 standard batteries AAA 1.5 V 4 5 6 Lieferumfang

Mehr

1. Konfigurations-Funktionen innerhalb des Programmiermodus

1. Konfigurations-Funktionen innerhalb des Programmiermodus DALIeco Ergänzende Hinweise zur Inbetriebnahme 1. Konfigurations-Funktionen innerhalb des Programmiermodus... 1 1.1. Switch Off Delay... 2 1.2. Stand-by Level... 2 1.3. Stand-by Time... 2 1.4. Lichtsensor...

Mehr

Anleitung LED Stehtischkubus

Anleitung LED Stehtischkubus Anleitung LED Stehtischkubus Um an die Schalter zu kommen, bitte den Tisch drehen. Die Elektronik befindet sich auf der Unterseite. (Vorher Deckelplatte abnehmen!) Der schwarze Schalter rechts muss eingeschaltet

Mehr

Zonentasten. Geschwindigkeit des Farbverlaufes langsamer stellen (16 Stufen: sec.) Geschwindigkeit des Farbverlaufes schneller stellen

Zonentasten. Geschwindigkeit des Farbverlaufes langsamer stellen (16 Stufen: sec.) Geschwindigkeit des Farbverlaufes schneller stellen Funk-Fernbedienung Status LED Farbrad Farbtasten Funktionstasten Zonentasten Versorgungsspannung: 3 x 1,5V Mignon AAA Batterien Betriebsfrequenz: 434 MHz / 868 MHz Tastenerläuterung R G B W S S + Farbtaste

Mehr

10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER

10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER 10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER GRUNDBESCHREIBUNG R10 WS304-10 ZUR SCHALTUNG UND ZEITSTEUERUNG VON STROMGERÄTEN BIS 16 A Antenne mit Konnektor SMA 433,92 MHz Taste - Erlernen von ZEITSTELLUNG R9 R8 R7 Ein

Mehr

Strukturiertes Tastenfeld (Lautstärke / Ton / Sensibilität / Reichweitentest / Farbeinstellung)

Strukturiertes Tastenfeld (Lautstärke / Ton / Sensibilität / Reichweitentest / Farbeinstellung) 4 verschiedenfarbige LED s für die Bissanzeige Gebrauchsanleitung Strukturiertes Tastenfeld (Lautstärke / Ton / Sensibilität / Reichweitentest / Farbeinstellung) Gummierte Rutenauflage Hochfrequenz Lautsprecher

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2 Bedienungsanleitung IT-SMS 1) Vorbereitung des Tele-Switch: a) Setzen Sie die SIM-Karte in das Gerät ein. (Abb.1) Die PIN-Abfrage der SIM-Karte muss deaktiviert sein. Abb. 1 Abb. 2 b) Erst jetzt den Tele-Switch

Mehr

Heizungs-Steuerkopf. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Funktion. Inbetriebnahme. (Seite 01 von 02)

Heizungs-Steuerkopf. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Funktion. Inbetriebnahme. (Seite 01 von 02) Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02) Bitte vor der Montage prüfen, ob das Gerät mit Ihrem Heizungsventil kompatibel ist. Dafür steht Ihnen die Kompatibilitätsliste in dem Support-Bereich zur Verfügung:

Mehr

KAPEGO RGB RF Controller

KAPEGO RGB RF Controller Bedienungsanleitung Abb. Kann variieren KAPEGO RGB RF Controller ArtikelNr.: 843105 V1.0 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen konzipiert. Es erlischt der

Mehr

50 meter wireless phone line. User Manual

50 meter wireless phone line. User Manual 50 meter wireless phone line User Manual 50 meter wireless phone line Benutzerhandbuch Plug-and-play- Installation in 1 Minute LIEBER KUNDE, wir freuen uns, dass Sie sich für den Kauf eines Wireless Phone

Mehr

Bedienungsanleitung. Gebruiksaanwijzing Mode d'emploi. tiptel DECT Set 50. English: page 9 Nederlands: page 16 Français: page 23.

Bedienungsanleitung. Gebruiksaanwijzing Mode d'emploi. tiptel DECT Set 50. English: page 9 Nederlands: page 16 Français: page 23. Bedienungsanleitung Manual Gebruiksaanwijzing Mode d'emploi (d) (en) (nl) (f) tiptel DECT Set 50 English: page 9 Nederlands: page 16 Français: page 23 tiptel Sicherheitshinweise Deutsch Beim Einsatz des

Mehr

12V DC - 36V DC 12V DC 24V DC nur LX-4471-RF

12V DC - 36V DC 12V DC 24V DC nur LX-4471-RF 1 RGBW Touch Funk Controller mit Touch-Wheel -LX-R401RF LEDIMAX Bedienungsanleitung Technische Daten Spannungsversorgung: 3x AAA LR03 Batterie 1,5V Betriebstemperatur: -10 C bis +60 C Lizenzfreie Funkfrequenz:

Mehr

rechargable batteries NiMH AAA 1.2 V

rechargable batteries NiMH AAA 1.2 V RS 120 II RS 119 II Quick Guide Consignes de sécurité Indicaciones de seguridad Guia de Segurança Sicherheitshinweise Guida per la sicurezza Veiligheidsgids 1 2 3 rechargable batteries NiMH AAA 1.2 V 4

Mehr

LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung

LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-011-002 1. Produktbeschreibung Mit diesem Dimmmodul ist es möglich dynamisch weisse LED Module anzusteuern. Der Push Dimmer DW funktioniert

Mehr

ElitePET ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten AC-Adapter um den Empfänger zu laden. Halten Sie die Sendeantenne fern von Magneten.

ElitePET ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten AC-Adapter um den Empfänger zu laden. Halten Sie die Sendeantenne fern von Magneten. ElitePET 9888 Inhalt: Sender Antenne kleiner Empfänger (optional) großer Empfänger (optional) lange Metallstifte kurze Metallstifte Halsband Test-Kit Ladegerät ACHTUNG: Nutzen Sie nur den mitgelieferten

Mehr

Betrieb des NESS H200 Wireless- Systems

Betrieb des NESS H200 Wireless- Systems Betrieb des NESS H200 Wireless- Systems Kapitel 9 Funktionen der Funkübertragung Die Steuereinheit und die Orthese müssen sich innerhalb der jeweiligen Funkreichweite befinden, um drahtlos miteinander

Mehr

AM-1 Handbuch. Airmouse inklusive deutscher Tastatur

AM-1 Handbuch. Airmouse inklusive deutscher Tastatur AM-1 Handbuch Airmouse inklusive deutscher Tastatur Lieferumfang Orbsmart AM-1 USB-Empfänger USB-Kabel Handbuch Systemvoraussetzungen HID kompatibles Gerät USB-Anschluss Windows 2000 Windows XP Windows

Mehr

LED RF Controller RGBW

LED RF Controller RGBW LED RF Controller RGBW Fernbedienung schwarz: LC-002-002 weiß: LC-002-003 Empfänger: LC-002-001 1. Funktionsbeschreibung Diese RGB(W) Steuerung funktioniert mittels Funksignals und benötigt somit keinen

Mehr

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER Kurzanleitung zur Installation DA-30501 Inhalt Vor der Inbetriebnahme... 2 1. Über den DA-30501... 2 2. System Voraussetzungen... 2 3. Übersicht... 2 Inbetriebnahme...

Mehr

Invert Mini. Anleitung Deutsch V 1.0 TheTubbieKilleR

Invert Mini. Anleitung Deutsch V 1.0 TheTubbieKilleR Invert Mini Anleitung Deutsch V 1.0 TheTubbieKilleR Alle Angaben sind ohne Gewähr!!! Ich übernehme keine Haftung für Schäden die ihr selber durch unsachgemäßes Werkeln an eurem Marker verursacht, oder

Mehr

Bedienungsanleitung Folientastatur & Controller

Bedienungsanleitung Folientastatur & Controller Bedienungsanleitung Folientastatur & Controller Artikelnummern Folientastatur Horizontal: EA-KC2-101 Folientastatur Vertikal: EA-KC2-102 Zugangscontroller: EA-KC2-201 Zugangscontroller EA-KC2-201 1. Anschluss

Mehr

FRITZ!DECT 200 512005005

FRITZ!DECT 200 512005005 512005005 FRITZ!DECT 200 Lieferumfang FRITZ!DECT 200 Das ist FRITZ!DECT 200 Mit FRITZ!DECT 200 erhalten Sie eine intelligente Steckdose für das Heimnetz. FRITZ!DECT 200 schaltet Haushalts- und andere Geräte

Mehr

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 1 2 1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 2. Beschreibung der Kamera Sucher Linse Auslöser / SET-Taste Ein-/Ausschalter / Modustaste Wiedergabetaste Oben-Taste Unten-Taste

Mehr

Technische Daten Funkfernbedienung

Technische Daten Funkfernbedienung Technische Daten Funkfernbedienung - Separate Steuerung von bis zu 10 Empfängern - Reichweite bis zu 30 Meter - Farben individuell einstellbar - 10 Programme für Farbverlauf - Farbverlauf synchron oder

Mehr

Funk-Codierschaltgerät

Funk-Codierschaltgerät Funk-Codierschaltgerät 20058 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...6 Steuergerät Legende...7 Codiergerät Legende...8 Symbolerklärung...8 Schlüssel-Code Anwendung...9 Montage...10

Mehr

Bedienungsanleitung. 2,4Ghz Wireless RGB White LED Lampe RGBW Fernbedienung WiFi Controller

Bedienungsanleitung. 2,4Ghz Wireless RGB White LED Lampe RGBW Fernbedienung WiFi Controller Bedienungsanleitung 2,4Ghz Wireless RGB White LED Lampe RGBW Fernbedienung WiFi Controller 2,4Ghz Wireless RGB White LED Lampe Bedienungsanleitung (kompatibel mit der RGBW Fernbedienungsserie und dem WiFi

Mehr

SCHALTUNGSDIAGRAM 3-phase, 2-phase, 1-phase

SCHALTUNGSDIAGRAM 3-phase, 2-phase, 1-phase Dieses Produkt dient zur elektronischen Steuerung von Whirlpool-Funktionen. Bitte lesen Sie vor einem Bad im Whirlpool die Anweisungen sorgfältig. ACHTUNG: Die Verwendung des Systems ohne Wasser kann zu

Mehr

einfabig LED Dimmer Controller mit Touch funk Fernbedienung

einfabig LED Dimmer Controller mit Touch funk Fernbedienung einfabig LED Dimmer Controller mit Touch funk Fernbedienung Dieses Produkt ist einer unserer neuen intelligenten LED Touch Dimmer auf Basis der neuen Touch und Wirelesstechnologie. Durch unsere Firma erforscht

Mehr

Sonic Alert. Der führende US-Hersteller von optischen Alarmsystemen. Sonic Boom Wecker mit Bettvibration für Reise und Zuhause.

Sonic Alert. Der führende US-Hersteller von optischen Alarmsystemen. Sonic Boom Wecker mit Bettvibration für Reise und Zuhause. Sonic Alert Der führende US-Hersteller von optischen Alarmsystemen Sonic Boom Wecker mit Bettvibration für Reise und Zuhause Modell SBD375ss Warnhinweis: Um die Gefahr von Feuer oder Stromschlägen zu vermeiden,

Mehr

Bedienungsanleitung Askon Mega-Bite Bissanzeigerset

Bedienungsanleitung Askon Mega-Bite Bissanzeigerset Bedienungsanleitung Askon Mega-Bite Funkbissanzeiger - Set 1 Bedienungsanleitung 141206 Askon Mega-Bite Bissanzeigerset Wir gratulieren Ihnen zum Erwerb dieses hochwertigen Askon Funkbissanzeigersets.

Mehr

POWERLINE-ADAPTER. Bedienungsanleitung

POWERLINE-ADAPTER. Bedienungsanleitung POWERLINE-ADAPTER Bedienungsanleitung www.bascom-cameras.com Inhalt SICHERHEITSHINWEISE...1 KONFORMITÄTSERKLÄRUNG... 1 VERPACKUNGSINHALT... 2 EIGENSCHAFTEN... 2 ZWEI TIPPS VORAB... 3 INSTALLATION... 4

Mehr

FUNKSTECKDOSEN-SET, 5-TLG.

FUNKSTECKDOSEN-SET, 5-TLG. FUNKSTECKDOSEN-SET, 5-TLG. Bedienungsanleitung X / 16 / 2003 INHALTSANGABE Einführung Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!...Seite 1 Verpackung...Seite 1 Leistungsmerkmale...Seite 1 Vor dem Start Einlegen/Wechseln

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung LED Controller Handsender Synergy21 LED Controller EOS 05 RGB-W Handsender + Empfänger Steuern Sie Ihre RGB-W Beleuchtung bequem mit unserer EOS 05 Serie. Der Handsender ist im Verbund mit dem Slave steuerbar.

Mehr

ANT+ remote. Bedienungsanleitung

ANT+ remote. Bedienungsanleitung ANT+ remote Bedienungsanleitung Bestandteile der ANT+remote Die ANT+remote besitzt drei Knöpfe, welche mit dem Symbolen (, & ) markiert sind. Zusätzlich befindet sich mittig eine rot-/ grüne Status-LED.

Mehr

Kurzanleitung. Powerline 1200 Modell PL1200

Kurzanleitung. Powerline 1200 Modell PL1200 Kurzanleitung Powerline 1200 Modell PL1200 Lieferumfang In einigen Regionen ist eine Ressourcen-CD im Lieferumfang des Produkts enthalten. 2 Erste Schritte Powerline-Adapter bieten eine Alternative zur

Mehr

SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE BEDIENUNGSANLEITUNG

SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE BEDIENUNGSANLEITUNG FERNBEDIENUNG DE SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE 2 2 3 4 5 8 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 INFORMATIONEN 1. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme

Mehr

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal HearPlus 322wra 1 5 6 7 2 3 8 9 4 13 14 15 16 19 10 17 11 18 12 1 Kontrolllampe 2 Blitzlicht 3 Anzeigen für Kanal 1-4 4 Lautsprecher 5 Licht-/Tonsignal 6 Tonhöhe 7 Ein/Aus 8 Anschluss für Netzadapter 9

Mehr

Anbau- und Bedienungsanleitung

Anbau- und Bedienungsanleitung Anbau- und Bedienungsanleitung Joystick III Stand: V2.20141208 3032258305-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für die Verwendung in der Zukunft auf.

Mehr

Maus Laser Bluetooth mit 5 Tasten ID0032

Maus Laser Bluetooth mit 5 Tasten ID0032 Maus Laser Bluetooth mit 5 Tasten ID0032 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise 1. Stellen Sie das Gerät

Mehr

1T Bluetooth Keyboard Bluetooth-Tastatur. Bedienungsanleitung

1T Bluetooth Keyboard Bluetooth-Tastatur. Bedienungsanleitung 1T 123541 Bluetooth Keyboard Bluetooth-Tastatur Bedienungsanleitung D 4 5 A ON OFF 1 2 3 B C 6 D Bedienungsanleitung Bedienungselemente und Anzeigen A Anzeigen- und Bedienleiste 1. Status-LED Feststelltaste

Mehr

DIGITALES AM/FM RADIO

DIGITALES AM/FM RADIO DIGITALES AM/FM RADIO JUNIOR PR 505, PR 510, PR 515 BEDIENUNGSANLEITUNG TECHNISCHE DATEN Lautsprecher: 3,5 Zoll, 8 Ohm dynamischer Lautsprecher Ausgangsleistung: 0,8 W Batteriebetrieb: DC (3x R14/UM-2/C

Mehr

Beschreibung Montage Inbetriebnahme

Beschreibung Montage Inbetriebnahme RITTO Schaltgerät Art.-Nr. 498 Beschreibung Montage Inbetriebnahme 04/008 / Id.-Nr. 400 33 484 Hinweis: Bitte beachten Sie vor der Installation und Inbetriebnahme die allgemeinen Hinweise in der aktuellen

Mehr

Bedienungsanleitung für. Smart PC Stick 2.0. Copyright JOY it

Bedienungsanleitung für. Smart PC Stick 2.0. Copyright JOY it Bedienungsanleitung für Smart PC Stick 2.0 Smart PC Stick 2.0 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie

Mehr

Bedienungs- und Wartungsanweisung T91

Bedienungs- und Wartungsanweisung T91 Telestart T91 Bedienungs- und Wartungsanweisung T91 D Allgemein Sehr geehrte Webasto-Kundin, sehr geehrter Webasto-Kunde! Wir freuen uns, dass Sie sich für dieses Webasto Produkt entschieden haben. Wir

Mehr

2.4GHz kabellose Tastatur mit Touchpad

2.4GHz kabellose Tastatur mit Touchpad 2.4GHz kabellose Tastatur mit Touchpad Foto Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Funktionen 4.0 Bedienung 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise Stellen Sie

Mehr

EURO SCANNER / Geldscheinprüfer

EURO SCANNER / Geldscheinprüfer EURO SCANNER / Geldscheinprüfer ETL 1980 Art.-Nr.: 1980 Bedienungsanleitung Vor Inbetriebnahme die Bedienungsanleitung bitte sorgfältig lesen. Einführung Wir gratulieren zum Erwerb des Euro-Scanner / Geldscheinprüfer.

Mehr

SA 3000 Paging System Handbuch zur Problembehebung November

SA 3000 Paging System Handbuch zur Problembehebung November SA 3000 Paging System Handbuch zur Problembehebung November 2014 1 Die folgenden Seiten sollen Ihnen helfen einfache Probleme am Gerät selbst zu erkennen und zu beheben. Jedes System beinhaltet eine vollständige

Mehr

Wireless touch RGB Controller

Wireless touch RGB Controller Wireless touch RGB Controller Einführung Der Touch RGB Controller ist einer unserer neuesten RGB Controller mit der neuesten Touch und Wireless-Technologie. Der Controller besitzt ein elegantes Farbrad

Mehr

KRONOS v2 A-192. Bedienungsanleitung (DE)

KRONOS v2 A-192. Bedienungsanleitung (DE) KRONOS v2 A-192 Bedienungsanleitung (DE) Inhalt 1. Vorstellung des KRONOS v2 (Schema) 2. Einführung 3. Einschalten des Chronometers im Modus gewünschte Option 3.1. Einfaches Einschalten 3.2. Einschalten

Mehr

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

FRITZ!DECT Repeater 100

FRITZ!DECT Repeater 100 412009005 FRITZ! Repeater 100 Power / DSL Internet WPS Festnetz Info Status Das ist FRITZ! Repeater 100 FRITZ! Repeater 100 erweitert die Reichweite Ihres Schnurlostelefons. Sie melden den FRITZ! Repeater

Mehr

Bedienungsanleitung. DVD Player DVD8150

Bedienungsanleitung. DVD Player DVD8150 Bedienungsanleitung DVD Player DVD8150 Informationen für Benutzer in Ländern der Europäischen Union Dieses Symbol auf der Verpackung zeigt an, dass das elektrische oder elektronische Gerät am Ende seiner

Mehr

Bedienungsanleitung III / 2004

Bedienungsanleitung III / 2004 Bedienungsanleitung III / 2004 DALI EASY RMC Version 1.0 OSRAM GmbH Kunden Service Center Steinerne Furt 62 86167 Augsburg Tel : +49 (0) 1803 677-200 (kostenpflichtig) Fax.: +49 (0) 1803 677-202 www.osram.com

Mehr

Drahtlose Tastatur mit Touchpad

Drahtlose Tastatur mit Touchpad Drahtlose Tastatur mit Touchpad Kurzanleitung zur Installation 86266 Ausstattungsdetails Weltweite drahtlose 2,4G Lösung Ergonomisches Designkonzept Tastenkappen mit niedrigem Profil, flexibler Betrieb,

Mehr

Infrarotkamera mit Micro-SD-Kartenspeicher

Infrarotkamera mit Micro-SD-Kartenspeicher Einleitung Aufgrund der kompakten Bauweise eignet sich die TC-1 Infrarotkamera (nachfolgend auch als Gerät bezeichnet) besonders in den Bereichen Qualitätskontrolle, Instandhaltung und frühzeitige Fehlererkennung.

Mehr

Anleitung DGTV Fernbedienung

Anleitung DGTV Fernbedienung Anleitung DGTV Fernbedienung Inhaltsverzeichnis: 1. Einstellung der Fernbedienung auf Radio-Frequenz 4 1. Fernbedienung Sie können die Set-Top-Box mit Hilfe Ihrer Fernbedienung steuern und bedienen. 2.

Mehr

Bellman Visit 868 Wecker BE1500 (DE)

Bellman Visit 868 Wecker BE1500 (DE) Bellman Visit 868 Wecker BE1500 Bellman Visit 868 Wecker BE1500 (DE) Vielen Dank, dass Sie sich für Produkte von Bellman & Symfon entschieden haben. Das Bellman Visit 868-System besteht aus verschiedenen

Mehr

Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender

Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender Stand: 03. 2009 Einleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit dem Erwerb dieses Handsenders haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt aus dem

Mehr

RGBW Touch Funk Controller

RGBW Touch Funk Controller 1 RGBW Touch Funk Controller mit Touch-Wheel LC-1548-11 Anwendbar mit: - LC-1549-11 Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x4A - LC-1726-12 Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x8A - LC-1550-11 Empfänger

Mehr

Beispiel zur Programmierung einer Einschaltzeit und einer Ausschaltzeit für Montag bis Sonntag:

Beispiel zur Programmierung einer Einschaltzeit und einer Ausschaltzeit für Montag bis Sonntag: Bedienungsanleitung Digital Timer Time Control 112 Hama 47659 Allgemeines: Digitale Zeitschaltuhr mit 16 Ein-/Ausschaltmöglichkeiten pro Tag, max. 112 Ein/Aus Möglichkeiten pro Woche, minutengenau einstellbar

Mehr

Tür- und Fensteralarm. Bedienungsanleitung. WEEE-Reg.-Nr. DE Kobert-Goods UG Sonneneck 8 a Melsungen

Tür- und Fensteralarm. Bedienungsanleitung. WEEE-Reg.-Nr. DE Kobert-Goods UG Sonneneck 8 a Melsungen Bedienungsanleitung info@kobert-goods.de Seite 1 Produktdetails Solarzelle LED Magnetischer Sensor Alarm - Stromversorgung: 3 x 1,5V (AAA) - Verbrauch: 20 ma Standby, 200 ma im Betrieb - maximale Lautstärke:

Mehr

Power-Bank mah

Power-Bank mah Power-Bank 10000 mah Bedienungsanleitung 31888 I. Einleitung Bei diesem Produkt handelt es sich um eine tragbare, elegante und umweltfreundliche Power- Bank mit einem geringen Gewicht und hoher Kapazität

Mehr

DT-120/DT-180. D Revision 1

DT-120/DT-180. D Revision 1 T-120/T-180 Revision 1 49 Bedienelemente 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 POWER / BAN LC-isplay BB / STEP Mono / Stereo Lautstärketasten Frequenzregler / Uhrzeit einstellen Schiebeschalter für Tastensperre Batteriefach

Mehr

Universal Bluetooth-Headset "Free Speech" Bedienungsanleitung

Universal Bluetooth-Headset Free Speech Bedienungsanleitung Universal Bluetooth-Headset "Free Speech" Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Produktdetails...3 2. Erste Schritte...3 Laden des Akkus...3 Einschalten des Headsets...3 Ausschalten des Headsets...3

Mehr

Mobile Stereo-Disco-Kugel

Mobile Stereo-Disco-Kugel Mobile Stereo-Disco-Kugel inkl. Lautsprecher, Bluetooth, MP3-Player PX-1488-675 INHALTSVERZEICHNIS Ihre neue Disco-Kugel... 3 Lieferumfang...3 Wichtige Hinweise zu Beginn... 4 Sicherheitshinweise...4 Wichtige

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker BEDIENUNGSANLEITUNG Euroline IPD-9810 ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker I. Bedienelemente 1 1. Hauptgerät 1. Adaptereinsatz für I-Pods 2. ipod Adapter (im Lieferumfang enthalten)

Mehr

Vorsichtsmaßnahmen... 1 Zubehör... 2 LED-Anzeigen... 2 Vorstellung... 3 Fernbedienung Stromversorgung... 6 Betrieb... 7

Vorsichtsmaßnahmen... 1 Zubehör... 2 LED-Anzeigen... 2 Vorstellung... 3 Fernbedienung Stromversorgung... 6 Betrieb... 7 Vorsichtsmaßnahmen... 1 Zubehör... 2 LED-Anzeigen... 2 Vorstellung... 3 Fernbedienung... 4 Batterie installieren...5 Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit Batterien...5 Effektive Reichweite des Fernbedienungstransmitters...6

Mehr

Deutsche Bedienungsanleitung Version 2.1

Deutsche Bedienungsanleitung Version 2.1 Bedinungsanleitung Der Knight TR-332RX ist ein E-TTL 2 fähiges Blitz Steuergerät für Canon Blitze. Mit dem Auch Studio Blitze gezündet werden können. Steuerungs- befehle über Sendeeinheit nicht über die

Mehr

Kopfhörer MagicHead BT X14

Kopfhörer MagicHead BT X14 MusicMan Kopfhörer MagicHead BT X14 Bedienungsanleitung Konformitätserklärung ist unter: www.technaxx.de/ (in Leiste unten Konformitätserklärung ) Vor Nutzung lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

AirVital. Bedienungsanleitung. Gerätebeschreibung B E. Abluftklappe Zuluftklappe Ausblasstutzen Kabelkanal Netzkabel

AirVital. Bedienungsanleitung. Gerätebeschreibung B E. Abluftklappe Zuluftklappe Ausblasstutzen Kabelkanal Netzkabel AirVital Bedienungsanleitung Gerätebeschreibung D C I Technischer Stand:.3. - Änderungen vorbehalten - http://www.trivent.com A A B C D E B Abdeckplatte Gehäusedeckel Gehäuseunterteil Display Fernbedienung

Mehr

DENVER CR-918BLACK GERMAN TASTEN UND FUNKTIONEN

DENVER CR-918BLACK GERMAN TASTEN UND FUNKTIONEN DENVER CR-918BLACK GERMAN 14 15 TASTEN UND FUNKTIONEN 1. / TUNING - 2. ZEIT EINSTELLEN - SPEICHER/SPEICHER+ 3. SCHLUMMERFUNKTION / SLEEP-TIMER 4. EIN / AUS 5. / TUNING + 6. LAUTSTÄRKE REDUZIEREN - / ALARM

Mehr

Size: 60 x mm * 100P

Size: 60 x mm * 100P Size: 60 x 84.571mm * 100P *, ( ), ( ) *, Elektrische und elektronische Geräte dürfen nach der europäischen WEEE-Richtlinie nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Deren Bestandteile müssen getrennt der

Mehr

Bedienungsanleitung Beamersteuerung

Bedienungsanleitung Beamersteuerung Bedienungsanleitung Beamersteuerung Quick start 1. Schließen Sie Ihre Quelle (Laptop, Pult,...) an die Anschlussdose an 2. Schalten Sie den Beamer an der Steuerung ein (Druck auf Taster ON oder Betätigen

Mehr

Bedienungsanleitung Auto-Alarmanlage TP-4100

Bedienungsanleitung Auto-Alarmanlage TP-4100 Bedienungsanleitung Auto-Alarmanlage TP-4100 968-337 Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihrer Auto-Alarmanlage gratulieren! Bitte lesen Sie sich diese Anleitung vor dem Gebrauch gut

Mehr

Art. Nr / RF

Art. Nr / RF Art. Nr. 150411 / 150415 RF Mit der RF Fernbedienung weiss oder schwarz RF 4 Kanal für RGBW-RF-DMX-12-36 und RGBW-RF-12-36 (nicht im Lieferumfang enthalten), können sie bis zu 10 Empfänger, im Umkreis

Mehr

WIDI-X8 Drahtlos-MIDI-Interface

WIDI-X8 Drahtlos-MIDI-Interface Inhaltsverzeichnis WIDI-X8 Drahtlos-MIDI-Interface Bedienungsanleitung Vor dem ersten Einsatz...2 Auspacken...2 Sicherheitshinweise...3 Weitere Hinweise...4 Features...4 Systemanforderungen bei USB-Betrieb...4

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung RGB-W Handsender 2 Zonen Steuern Sie Ihre RGB-W Beleuchtung bequem mit unserer EOS 05 Serie. Der Handsender ist im Verbund mit dem Slave steuerbar. Je nach Aufbau der Installation erhalten Sie das von

Mehr

Benutzer Informationen

Benutzer Informationen 1 Benutzer Informationen HINWEIS Allen Anweisungen, Garantien und anderen zugehörigen Dokumenten sind Änderungen nach Ermessen von der TobyRich GmbH vorbehalten. Aktuelle Produktliteratur finden Sie unter

Mehr

RX-311 2 z SUPERMICRO RECEIVER B /DSC FN 7 MH AUX THRO STEER DSSS 2.4 Modul- und Empfängeranleitung GHz Vielen Dank für den Kauf des neuen DSSS Moduls mit Empfänger! Das DSSS Modul und der Empfänger

Mehr

Wir machen icht. LED-Steuereinheiten SCHALTEN DIMMEN RGB

Wir machen icht. LED-Steuereinheiten SCHALTEN DIMMEN RGB Wir machen icht LED-Steuereinheiten SCHALTEN DIMMEN RGB Unsere 3-Kanal und 4-Kanal Farbsteuereinheiten bieten eine komfortable Lichtsteuerung mit umfangreicher Funktionalität. Über Funksynchronisation

Mehr

MH-850. Mikrofon mit UHF-Sender Microphone with UHF Transmitter. Bedienungsanleitung Instruction Manual

MH-850. Mikrofon mit UHF-Sender Microphone with UHF Transmitter. Bedienungsanleitung Instruction Manual Vertrieb von JTS-Produkten Distribution of JTS products Bedienungsanleitung Instruction Manual MH-850 Mikrofon mit UHF-Sender Microphone with UHF Transmitter DEUTSCH Bevor Sie einschalten Wir wünschen

Mehr