Innen B alles_layout :00 Seite 1. Bedienungsanleitung Instruction Manual

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1. Bedienungsanleitung Instruction Manual"

Transkript

1 Innen B alles_layout :00 Seite 1 Bedienungsanleitung Instruction Manual

2 Innen B alles_layout :00 Seite 2 BELEUCHTUNG (Taste A) LIGHT (A Key) MODUS/BETRIEBSART (Taste B) MODE (B Key) START/STOP (Taste D) START/STOP (D Key) ZURÜCKSETZEN (Taste C) RESET (C Key)

3 Innen B alles_layout :00 Seite 3 24 B Digital Quarz

4 Innen B alles_layout :00 Seite 4

5 Innen B alles_layout :00 Seite 5

6 Innen B alles_layout :00 Seite 6

7 Innen B alles_layout :00 Seite 7 Taste B B Key Taste B B Key Taste B B Key Taste B B Key Echtzeit Real Time Alarm Alarm Zwei Zeitzonen Dual Time Timer Timer Chronograph Chronograph

8 Innen B alles_layout :00 Seite 8 B. BEDIENUNGSANLEITUNG 1. Drücken Sie immer Taste A: EL- Hintergrundsbeleutung für 3 Sekunden. 2. Echtzeit Einstellen der Uhrzeit: a) Drücken Sie Taste C; dadurch gelangen Sie in den Modus zum Einstellen der Uhrzeit. Die Sekunden blinken auf. Durch Drücken der Taste D werden die Sekunden auf Null zurückgesetzt. Drücken Sie Taste B, um die Einstellungen in der aufgeführten Abfolge auszuwählen: Sekunden? Stunden? Minuten? Jahr? Monat? Tag. B. OPERATIONAL MANUAL 1. At any state, press A key: EL backlight for 3 s. 2. Real Time Time Setting: a) Press C key to time setting state and Second flashing, press D key to zero; Press B key to select item as following sequence: Second? Hour? Minute? Year? Month? Day

9 Innen B alles_layout :00 Seite 9 b) Drücken Sie Taste D, um die blinkende Position einzustellen. c) Drücken Sie Taste C, um zum Echtzeitmodus zurückzukehren. d) Bei einem Sekundenstand zwischen 30 und 59 werden diese durch das Drücken der Taste D auf Null zurückgesetzt, die Minutenzahl erhöht sich um 1 Minute. Befinden sich die Sekunden im Bereich zwischen 00 und 59, werden sie auf Null zurückgestellt und die Minuten erhöhen sich. Im Bereich zwischen 00 und 29 verändern sich die Minuten nicht. Beim Stellen Taste A drücken, um zwischen 12/24 h zu wechseln. Beim 24- h-format leuchtet das Zeichen 24 H. b) Press D key to adjust the flashing item. c) Press C key to return to Real Time Mode. d) Press D key while the seconds are in the range of 30 to 59 resets them to 00 and adds 1 to the minutes. In the range of 00 to 59 resets them to 00 and adds to the minutes. In the range of 00 to 29, the minutes are unchanged. During the setting procedure press A to change between 12/24 h clock format. When the 24-hour format is chosen 24 H indicator will light up.

10 Innen B alles_layout :00 Seite Täglicher Alarm Mit Taste B in den Alarmmodus Ein-/Ausschalten des Alarms und des Signaltons Drücken Sie Taste A um den stündl. Signalton und den Alarm ein- oder auszuschalten. Bei eingestelltem Alarm oder Signalton leuchten die Indikatoren Einstellen der Alarmzeit Drücken Sie Taste C um zur Einstellung Stunden zu gelangen. Drücken Sie Taste B für die Einstellung der Minuten oder der Tage. Drücken Sie Taste D, um das blinkende Element zu verstellen. Zum Einstellen des gewünschten Monats und Tages 3. Daily Alarm Press B key to alarm mode Turn On/Off Alarm and Chime Press A key to activate or deactivate the hourly chime and alarm function. The Chime - and/or Alarm -indicator will light up when function is activated. Alarm setting Press C key to select Hour setting; Press B key to select Minute or Day setting; Press D key to adjust the flashing item. Follow the same pattern to set the desired month and day. For daily alarm operation, setting will be. Press C key to exit.

11 Innen B alles_layout :00 Seite 11 wiederholen Sie den Vorgang. Die Einstellung für den täglichen Alarm ist. Mit Taste C verlassen Sie die Einstellung. Wenn die Weckzeit abgelaufen ist, ertönt ein 20-sekündiger Alarmton. 4. Chronograph Mit Taste B in den Chronomodus Drücken Sie die Taste D, um den Stoppuhrbetrieb zu aktivieren bzw. zu beenden. Beim Beenden drücken Sie die Taste A, um die Anzeige auf Null zu stellen. Um das Zählen zu splitten, drücken Sie während des Stoppuhrbetriebs die Taste A. Drücken Sie dann Taste There will be 20 s alert when alarm time is over. 4. Chronograph Press B key for Chrono mode Press D key to Start/Stop running; When stop, press A key to zero. When running, press A key to split counting. Then press A key to exit split count, and stop counting with D key. Press A key to zero. When running, press B key to return to Real Time mode, and it running at back.

12 Innen B alles_layout :00 Seite 12 A, um die Split-Zählung zu verlassen und stoppen Sie den Zählvorgang mit Taste D. Die Anzeige stellt sich dann durch Drücken von Taste A auf Null. Um in den Echtzeitmodus zu wechseln, drücken Sie während des Stoppuhrbetriebs die Taste B; der Stoppuhrbetrieb läuft im Hintergrund weiter. 5. Timer-Modus Mit Taste B in den Timer Modus Der Anzeigebereich des Timers ist 23 Stunden, 59 Minuten, 59 Sekunden. Beim Rückwärtszählen auf 00:00:00 5. Timer mode Press B key for timer mode The display range of the timer is 23 hour 59 minutes 59 seconds. Timer alarm sounds for about 10 seconds when counting down to 00:00:00. The timer is automatically reset to its starting value after the alarm stops. Timer time setting Press C key to time setting state and Hour flashing, Press B key to select Hour, Minute or Second setting, press D key to adjust the flashing item. Press C key to complete setting.

13 Innen B alles_layout :00 Seite 13 ertönt für ca. 10 Sekunden der Timer-Alarm. Nach Beenden des Alarms stellt sich der Timer automatisch auf den Startwert zurück. Einstellen der Timer-Zeit Taste C drücken, um in den Modus zur Einstellung der Timerzeit zu gelangen. Der Stundenwert beginnt zu blinken; drücken Sie Taste B, um die Einstellung der Stunden, Minuten bzw. Sekunden anzuwählen, drücken Sie die Taste D, um das blinkende Element zu verstellen. Mit der Taste C schließen Sie die Einstellung ab. Timer-Betrieb Drücken Sie die Taste D, um den Zählermodus zu starten/zu stoppen. Timer operation Press D key to Start/Stop counting. 6. Dual Time Press B key for dual time. Dual Time setting Press C key to select Hour setting, press B key to select Minute setting, press D key to adjust the flashing item. Press C key again to finish setting, and return to Dual Time displaying mode.

14 Innen B alles_layout :00 Seite Zwei Zeitzonen Mit Taste B in den Modus 2. Zeitzone Einstellen der 2. Zeitzone Drücken Sie die Taste C, um die Stundenanzeige auszuwählen und die Taste B, um die Minutenanzeige auszuwählen; drücken Sie die Taste D, um das blinkende Element zu verstellen. Mit erneutem Drücken der Taste C wird der Einstellvorgang abgeschlossen, und man wechselt zum Anzeigebetrieb der zwei Zeitzonen.

15 Innen B alles_layout :00 Seite 15

16 Innen B alles_layout :00 Seite 16

17 Innen B alles_layout :00 Seite 17 Gewährleistung/Warranty/Garantie Die Gewährleistung für Sachmängel und Fabrikationsfehler an Ihrer Mercedes-Benz Armbanduhr wird durch die Bestimmungen auf der separat mitgelieferten Garantiekarte geregelt. The warranty for defects on your Mercedes-Benz watch arising on account of faulty materials and workmanship is governed by the clauses stipulated on the warranty card separately delivered with the watch.

18 Innen B alles_layout :00 Seite 18 Applicable in the United States No implied warranties, including the warranties of merchantability and fitness, shall apply to this product for any period beyond the two (2) year term of this written warranty. Under no circumstances shall the manufacturer be liable for any incidental damages sustained in connection with this product, and any recovery may not be greater than the purchase price paid for this product. Some states, however, do not allow the exclusion or limitation on how long and implied warranty lasts or allow the exclusion or limitation of incidental or consequential damages, so the above limitations and exclusions may not apply to you. This warranty gives you specific legal rights, and you may also have other rights which may vary from state to state. No person or company is authorized to change the terms of this warranty. In the U.S., there is a $ 10. handling charge to cover return shipping, insurance and handling to U.S. addresses.

19 Innen B alles_layout :00 Seite 21 Daimler AG, 616 HPC Z 402, Stuttgart Germany

BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN

BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN DAMEN 2 DAMEN Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer neuen GUESS Uhr. Das Uhrwerk wurde mit fortschrittlicher Elektroniktechnologie entwickelt und aus Komponenten

Mehr

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, 1 2 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Wir gratulieren Ihnen zur Wahl eines automatischen FLIEGER I - Quarz Chronographen der Marke ZeitFlügel. Kontakt ZeitFlügel GmbH Hasselheck 5 D-61239 Ober-Mörlen

Mehr

C) SETTING THE DAY AND TIME (HOUR, 24 HOUR, MINUTE AND SECOND) The hour, 24 hour, minute, second and day are set by the same operation.

C) SETTING THE DAY AND TIME (HOUR, 24 HOUR, MINUTE AND SECOND) The hour, 24 hour, minute, second and day are set by the same operation. C) SETTING THE DAY AND TIME (HOUR, 24 HOUR, MINUTE AND SECOND) The hour, 24 hour, minute, second and day are set by the same operation. SETTING PROCEDURE DAY HOUR & 24HOUR MINUTE SECOND C-1) SETTING THE

Mehr

Quick Guide Home Network Mode

Quick Guide Home Network Mode Quick Guide Home Network Mode English > 1 German > 3 About the Home Network Mode EN Tivizen Nano & iplug normally work on their own created networks (whose SSID starts with tivizentv or iplug ) in which

Mehr

Monitor VIS 3xx Kurzanleitung

Monitor VIS 3xx Kurzanleitung Monitor VIS 3xx Kurzanleitung 19.08.08 Art. Nr. 22261 Inhalt: 1. Spezifikationen...2 2. Tastenfunktionen...2 3. Menüführung und Einstellungen...3 Technik nach Maß Wöhler Monitor VIS 3xx 1. Spezifikationen

Mehr

ETA quarz G10.962, G10.212, G15.211, G15.261, F Bedienungsanleitung / User s Manual

ETA quarz G10.962, G10.212, G15.211, G15.261, F Bedienungsanleitung / User s Manual ETA quarz G10.92, G10.2, G.211, G.21, F0.111 Bedienungsanleitung / User s Manual 1 DE Inhaltsverzeichnis Retrograph G.21............................................... Seite 4 Alarm-Chronograph G10.92......................................

Mehr

Instructions Kat.Nr. 42.7000

Instructions Kat.Nr. 42.7000 Instructions Kat.Nr. 42.7000 ECHO MASTER II FEATURES NORMAL TIME, 12/24 HOUR FORMATS 2 DAILY ALARMS & HOURLY CHlME 1/100 S CHRONOGRAPH 10 LAP MEMORY COUNTDOWN TIMER PRE-SET OR USER SETTING EL BACKLIGHT

Mehr

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany MediaBoxXT 4.0 Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 Internet: email:

Mehr

Ronda Quarz 706.B, 505/515, 507/517, 6004.D. Bedienungsanleitung / User s Manual

Ronda Quarz 706.B, 505/515, 507/517, 6004.D. Bedienungsanleitung / User s Manual Ronda Quarz 706.B, 505/515, 507/517, 6004.D Bedienungsanleitung / User s Manual DE Kal. 706.B Kal. 706.B KD D I II A A Pos. I Ruhestellung (Uhr läuft) Pos. II Während den nachfolgend erwähnten Sperrfristen

Mehr

deutsch Bedienungsanleitung Citizen/Miyota 8205 / 8215 / 9015

deutsch Bedienungsanleitung Citizen/Miyota 8205 / 8215 / 9015 deutsch Bedienungsanleitung Citizen/Miyota 8205 / 8215 / 9015 Sehr geehrter Kunde, Sehr geehrte Kundin. ir beglückwünschen Sie zum Erwerb Ihrer ELYSEE. WDiese Uhr ist mit einem CITIZEN/MIYOTA-Werk ausgestattet.

Mehr

CABLE TESTER. Manual DN-14003

CABLE TESTER. Manual DN-14003 CABLE TESTER Manual DN-14003 Note: Please read and learn safety instructions before use or maintain the equipment This cable tester can t test any electrified product. 9V reduplicated battery is used in

Mehr

ALL1688PC. Benutzerhandbuch. Passiver Powerline Verbindung (Home Plug Gerät) Phasenkoppler (Hutschienen Version)

ALL1688PC. Benutzerhandbuch. Passiver Powerline Verbindung (Home Plug Gerät) Phasenkoppler (Hutschienen Version) ALL1688PC Passiver Powerline Verbindung (Home Plug Gerät) Phasenkoppler (Hutschienen Version) Benutzerhandbuch Legal Notice 2011 All rights reserved. No part of this document may be reproduced, republished,

Mehr

ETA AUTOMATIK 7753, 7750, A07.161, , Bedienungsanleitung / User s Manual

ETA AUTOMATIK 7753, 7750, A07.161, , Bedienungsanleitung / User s Manual ETA AUTOMATIK 7753, 7750, A07.161, 2826-2, 2824-2 Bedienungsanleitung / User s Manual DE ETA Valjoux 7753 ANZEIGE. Uhrzeiger Drücker C Stunden-Zeiger Zähler 60 Sekunden Minuten-Zeiger Zähler 30 Minuten

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

Thule Excellence XT Instructions

Thule Excellence XT Instructions Thule Excellence XT Instructions 3DF/8.W35.2013 1801814100 Instructions Security x1 x1 x1 m x3 x1 x2 1 Max 80 mm Min 18 mm Max 30 mm Min 555 mm Max 935 mm Max 80 mm Min 18 mm Max 30 mm Min. 800 mm i Thule

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG FUER UHRWERK KALIBER VD 33 & VD 34 MANUAL FOR MOVEMENT CAL. VD 33 & VD 34

BEDIENUNGSANLEITUNG FUER UHRWERK KALIBER VD 33 & VD 34 MANUAL FOR MOVEMENT CAL. VD 33 & VD 34 BEDIENUNGSANLEITUNG FUER UHRWERK KALIBER VD 33 & VD 34 MANUAL FOR MOVEMENT CAL. VD 33 & VD 34 2 BEDIENUNGSANLEITUNG FUER KALIBER VD 33 und VD 34 BATTERIE: SR920SW ANZEIGE: MULTIFUNKTIONSUHR MIT ZWEITER

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG UHRWERK KALIBER VD 53 MANUAL FOR MOVEMENT CAL. VD 53

BEDIENUNGSANLEITUNG UHRWERK KALIBER VD 53 MANUAL FOR MOVEMENT CAL. VD 53 BEDIENUNGSANLEITUNG UHRWERK KALIBER VD 53 MANUAL FOR MOVEMENT CAL. VD 53 BEDIENUNGSANLEITUNG FUER UHRWERK KALIBER VD 53 BATTERIE: SR920SW FUNKTIONEN: CHRONOGRAPH 2 ANZEIGE UND FUNKTIONEN DER KRONE/BEDIENTASTEN

Mehr

Bedienungsanleitung. User Manual

Bedienungsanleitung. User Manual Bedienungsanleitung Seite: 1-6 User Manual LightmaXX COMPLETE PAR 64 12x 12 Watt RGBAW-UV Page: 7-11 Lieber Kunde, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt von LightmaXX entschieden haben. In der folgenden

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual

Bedienungsanleitung User Manual Bedienungsanleitung User Manual Einführung Introduction Vielen Dank, dass Sie sich für das KOBIL SecOVID Token entschieden haben. Mit dem SecOVID Token haben Sie ein handliches, einfach zu bedienendes

Mehr

KOBIL SecOVID Token III Manual

KOBIL SecOVID Token III Manual KOBIL SecOVID Token III Manual Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für das KOBIL SecOVID Token entschieden haben. Mit dem SecOVID Token haben Sie ein handliches, einfach zu bedienendes Gerät zur universellen

Mehr

https://portal.microsoftonline.com

https://portal.microsoftonline.com Sie haben nun Office über Office365 bezogen. Ihr Account wird in Kürze in dem Office365 Portal angelegt. Anschließend können Sie, wie unten beschrieben, die Software beziehen. Congratulations, you have

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG MIYOTA UHRWERK KALIBER 6P29 MANUAL FOR MIYOTA MOVEMENT CAL. 6P29

BEDIENUNGSANLEITUNG MIYOTA UHRWERK KALIBER 6P29 MANUAL FOR MIYOTA MOVEMENT CAL. 6P29 BEDIENUNGSANLEITUNG MIYOTA UHRWERK KALIBER 6P29 MANUAL FOR MIYOTA MOVEMENT CAL. 6P29 BEDIENUNGSANLEITUNG FUER MIYOTA UHRWERK KALIBER 6P29 BATTERIE: SR621SW FUNKTIONEN: ANALOGE MULTIFUNKTIONS-QUARZUHR MIT

Mehr

COUNTDOWN YACHTING TIMER

COUNTDOWN YACHTING TIMER www.luminox.com GGM.L005 Ed. 05/08 COUNTDOWN YACHTING TIMER INSTRUCTION MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG YACHTING KEY 60 sec Push button Crown Hour hand Minute hand Second hand Drücker Krone Stundenzeiger Minutenzeiger

Mehr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr R GO Kat.-Nr. 38.2016 Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr Gratuliere! Sie haben jetzt eine HiTrax Stoppuhr von TFA. Sie haben eine Uhr, einen Wecker, eine Stoppuhr und einen Timer in einem Gerät. Sie

Mehr

MQT Horlogère Suisse MARBLE COLLECTION. Operating Instructions. Bedienungsanleitung

MQT Horlogère Suisse MARBLE COLLECTION. Operating Instructions. Bedienungsanleitung MQT Horlogère Suisse MARBLE COLLECTION Operating Instructions Bedienungsanleitung - 2-3 Operating Instructions 8 Bedienungsanleitung - 3 - OVERVIEW 1 2 4 3 1 Hour hand 2 Minute hand 3 Second hand 4 Crown

Mehr

Word-CRM-Upload-Button. User manual

Word-CRM-Upload-Button. User manual Word-CRM-Upload-Button User manual Word-CRM-Upload for MS CRM 2011 Content 1. Preface... 3 2. Installation... 4 2.1. Requirements... 4 2.1.1. Clients... 4 2.2. Installation guidelines... 5 2.2.1. Client...

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

RSX400 KONSOLE DEUTSCH

RSX400 KONSOLE DEUTSCH RSX400 KONSOLE DEUTSCH KONSOLEN-BEDIENUNGSANLEITUNG SCAN Die Reihenfolge der Anzeige: TIME > CAL > RPM > COUNT > DIST > PULSE. Im SCAN-Modus, MODE-Taste drücken, um andere Funktionen zu wählen. Automatisch

Mehr

BatchX 3.0. Stapelverarbeitung mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Balthasar-Neumann-Str. 11 95444 Bayreuth

BatchX 3.0. Stapelverarbeitung mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Balthasar-Neumann-Str. 11 95444 Bayreuth BatchX 3.0 Stapelverarbeitung mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Balthasar-Neumann-Str. 11 95444 Bayreuth Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 E-Mail : info@jolauterbach.de Internet: http://www.jolauterbach.de

Mehr

Bedienungsanleitung. User Manual

Bedienungsanleitung. User Manual Bedienungsanleitung Seite: -3 User Manual LightmaXX 5ive STAR LED LIG0009669-000 Page: 4-5 Lieber Kunde, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt von LightmaXX entschieden haben. In der folgenden Anleitung

Mehr

Up and Down - Projekt mit dem AT90USB162

Up and Down - Projekt mit dem AT90USB162 Up and Down - Projekt mit dem AT90USB162 Über diese Dokumentation: Projekt geplant, durchgeführt und ausgearbeitet von: Florian Patzer Erweiterte Projektangaben: Dieses Projekt wurde im Rahmen des Datenverarbeitungsunterrichts

Mehr

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch English snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter Deutsch User Manual Bedienungsanleitung 2007 snom technology AG All rights reserved. Version 1.00 www.snom.com English snom Wireless

Mehr

microkontrol/kontrol49 System Firmware Update

microkontrol/kontrol49 System Firmware Update microkontrol/kontrol49 System Firmware Update Update Anleitung (für Windows) Dieses Update ist lediglich mit Windows XP kompatibel, versuchen Sie dieses nicht mit Windows 98/ME und 2000 auszuführen. 1.

Mehr

NMX 15 DIGITAL YACHTIMER

NMX 15 DIGITAL YACHTIMER NMX 15 DIGITAL YACHTIMER (S1) LIGHT (BELEUCHTUNG) START/STOPP (S5) (S2) MODE (MODUS) RESET/SPLIT (S4) (ZURÜCKSETZEN/ ZWISCHENZEIT) SYNC (S3) I. MODUS-LOOP TOD (Tageszeit) ALARM (Wecker) drücken. (S2) YACHTING/SAILING

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Bedienungsanleitung. User Manual. FLAT PAR TRI 5x3W TRI, IR Remote LIG

Bedienungsanleitung. User Manual. FLAT PAR TRI 5x3W TRI, IR Remote LIG Bedienungsanleitung User Manual FLAT PAR TRI 5x3W TRI, IR Remote LIG0010659-000 Lieber Kunde, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt von LightmaXX entschieden haben. In der folgenden Anleitung erhalten

Mehr

DIBELS TM. German Translations of Administration Directions

DIBELS TM. German Translations of Administration Directions DIBELS TM German Translations of Administration Directions Note: These translations can be used with students having limited English proficiency and who would be able to understand the DIBELS tasks better

Mehr

Tube Analyzer LogViewer 2.3

Tube Analyzer LogViewer 2.3 Tube Analyzer LogViewer 2.3 User Manual Stand: 25.9.2015 Seite 1 von 11 Name Company Date Designed by WKS 28.02.2013 1 st Checker 2 nd Checker Version history Version Author Changes Date 1.0 Created 19.06.2015

Mehr

Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger

Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger Achtung: Bedienen und betrachten Sie das digitale Fotoalbum aus Sicherheitsgründen nicht während der Fahrt. Danke für den Kauf dieses genialen digitalen

Mehr

SKYHAWK FUNKUHREN. Cal. U600 - Mod. JY0020-64E. UTC-Zeit. Ladeanzeige/ Funkempfangsstation. 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone

SKYHAWK FUNKUHREN. Cal. U600 - Mod. JY0020-64E. UTC-Zeit. Ladeanzeige/ Funkempfangsstation. 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone FUNKUHREN S U P E R SKYHAWK UTC-Zeit Ladeanzeige/ Funkempfangsstation B 24 Std. Anz. Ortszeit Analoganzeige Krone Display 2 Ortszeit Stadt Display 1 Weltzeit und Stadt Cal. H460/H461 Mod. AS2020-53L A

Mehr

Therefore the respective option of the password-protected menu ("UPDATE TUBE DATA BASE") has to be selected:

Therefore the respective option of the password-protected menu (UPDATE TUBE DATA BASE) has to be selected: ENGLISH Version Update Dräger X-act 5000 ("UPDATE TUBE DATA BASE") The "BARCODE OPERATION AIR" mode is used to automatically transfer the needed measurement parameters to the instrument. The Dräger X-act

Mehr

TravelPilot 55/65 Active Connect. Bluetooth TELEFONMENÜ /TELEPHONE MENU

TravelPilot 55/65 Active Connect. Bluetooth TELEFONMENÜ /TELEPHONE MENU TravelPilot 55/65 Active Connect Bluetooth TELEFONMENÜ /TELEPHONE MENU Inhaltsverzeichnis / Table of content 3-10 DE 11-18 EN 2 Bluetooth Telefonmenü DE 3 Start Um Ihr Mobiltelefon zusammen mit Ihrem TravelPilot

Mehr

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8 Password Management Password Management Guide MF-POS 8 MF-POS8 Einleitung Dieses Dokument beschreibt die Passwortverwaltung des Kassensystems MF-POS 8. Dabei wird zwischen einem Kellner und einem Verwaltungsbenutzer

Mehr

M-CRAMER TRACKING. ONLINE TRACKING PLATTFORM Sie finden unsere Online Tracking Plattform unter www.m-cramer-tracking.de

M-CRAMER TRACKING. ONLINE TRACKING PLATTFORM Sie finden unsere Online Tracking Plattform unter www.m-cramer-tracking.de m-cramer Satellitenservices Matthias Cramer Holzhofallee 7 64295 Darmstadt Tel: +49-(0)6151-2784 880 Fax: +49-(0)6151-2784 885 Mobil: +49 (0)163 286 4622 e-mail: info@m-cramer.de www.m-cramer.de www.m-cramer-shop.de

Mehr

PeakTech Zeitprogramm erstellen über Excel - Beispiel / Timed programs with Excel Example

PeakTech Zeitprogramm erstellen über Excel - Beispiel / Timed programs with Excel Example PeakTech 6180 Zeitprogramm erstellen über Excel - Beispiel / Timed programs with Excel Example 1. Excel Datei erstellen / Create Excel file Öffnen Sie Excel und erstellen eine xls-datei unter einem beliebigen

Mehr

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches.

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches. EUTSH HINWEIS: Falls der ntriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches. PEHTREE FL145G EHTZEIT-NZEIGEMOUS 1. rücken Sie für eleuchtung

Mehr

Cycling and (or?) Trams

Cycling and (or?) Trams Cycling and (or?) Trams Can we support both? Experiences from Berne, Switzerland Roland Pfeiffer, Departement for cycling traffic, City of Bern Seite 1 A few words about Bern Seite 2 A few words about

Mehr

Bedienungsanleitungen

Bedienungsanleitungen Bedienungsanleitungen Uhren 45 50 40 55 35 60 30 25 20 5 25 10 20 15 31 15 5 10 Standard-Anleitungen 1 2 Sekundenzeiger A. Ziehen Sie die Krone auf die Position 2 heraus. B. Drehen Sie die Krone zum Einstellen

Mehr

Sepiola Mockups. Overview. Show notes. Primäre Navigation anklicken um zum gewünschten Mockups zu gehen. Backup usage. Overview.

Sepiola Mockups. Overview. Show notes. Primäre Navigation anklicken um zum gewünschten Mockups zu gehen. Backup usage. Overview. Show notes usage Incremental s Free 35% 30% 35% 711 MB 598 MB 739 MB Quota: 2 GB change quota under Settings schedule Last s Successfull Tuesday, 19.3.09 12:16 Successfull Wednesday, 19.3.09 12:25 Successfull

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE Deutsch ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB Einstellung der Tageszeit 1. Krone auf 2. Position herausziehen. 2. Krone drehen und Stunden- und Minutenzeiger auf die gewünschte Zeit einstellen. 3. Krone auf

Mehr

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren:

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren: Installationshinweise Z250I / Z270I Adapter IR USB Installation hints Z250I / Z270I Adapter IR USB 06/07 (Laden Sie den Treiber vom WEB, entpacken Sie ihn in ein leeres Verzeichnis und geben Sie dieses

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

mobilcom-debitel SmartHome Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide

mobilcom-debitel SmartHome Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide mobilcom-debitel SmartHome Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide 1. Cube anschließen 1. Connect Cube n Schließen Sie den Cube an die Stromversorgung an. n Legen Sie die Batterien polungsrichtig in

Mehr

GGM.L001 Ed CHRONOGRAPH. INSTRUCTION MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG

GGM.L001 Ed CHRONOGRAPH.  INSTRUCTION MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG www.luminox.com GGM.L001 Ed. 05. CHRONOGRPH INSTRUCTION MNUL BEDIENUNGSNLEITUNG CHRONOGRPH KEY Push button Crown Hour hand Minute hand Second hand Drücker Krone Stundenzeiger Minutenzeiger Sekundenzeiger

Mehr

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro)

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Opening times in the Citizens Office (Bürgerbüro): Monday to Friday 08.30 am 12.30 pm Thursday 14.00 pm 17.00 pm or by appointment via the Citizens

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub 1 Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub HENSEL-VISIT GmbH & Co. KG Robert-Bunsen-Str. 3 D-97076 Würzburg-Lengfeld GERMANY Tel./Phone:

Mehr

Wie Programm Neighborhood Agent mit Secure Gateway konfigurieren. von Stefan Müri

Wie Programm Neighborhood Agent mit Secure Gateway konfigurieren. von Stefan Müri Wie Programm Neighborhood Agent mit von Stefan Müri Notice The information in this publication is subject to change without notice. THIS PUBLICATION IS PROVIDED AS IS WITHOUT WARRANTIES OF ANY KIND, EXPRESS

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

Digitaler Kompass Windmesser. Digital Compass Wind Gauge. digitaler Kompass. Digital Compass. Wind Gauge. Windmesser. Thermometer.

Digitaler Kompass Windmesser. Digital Compass Wind Gauge. digitaler Kompass. Digital Compass. Wind Gauge. Windmesser. Thermometer. Digitaler Kompass Windmesser Digital Compass Wind Gauge digitaler Kompass Windmesser Thermometer Wind Chill Messung mit Warnsignal Uhr mit Alarm 1/100 Stoppuhr mit Zwischenzeitmessung Count Down Timer

Mehr

The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on "det"...

The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on det... The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on "det"... Knudsen, Finn; Mumford, David pp. 19-55 Terms and Conditions The Göttingen State and University Library provides access

Mehr

Cycling. and / or Trams

Cycling. and / or Trams Cycling and / or Trams Experiences from Bern, Switzerland Roland Pfeiffer, Departement for cycling traffic, City of Bern Seite 1 A few words about Bern Seite 2 A few words about Bern Capital of Switzerland

Mehr

Ich habe eine Nachricht für Sie

Ich habe eine Nachricht für Sie Ich habe eine Nachricht für Sie Even on a well-planned trip whether holiday or business changes can happen to the planned schedule. In such an event, it s essential to be able to cope with the new arrangements.

Mehr

MATLAB driver for Spectrum boards

MATLAB driver for Spectrum boards MATLAB driver for Spectrum boards User Manual deutsch/english SPECTRUM SYSTEMENTWICKLUNG MICROELECTRONIC GMBH AHRENSFELDER WEG 13-17 22927 GROSSHANSDORF GERMANY TEL.: +49 (0)4102-6956-0 FAX: +49 (0)4102-6956-66

Mehr

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB 1/3.04 (Diese Anleitung ist für die CD geschrieben. Wenn Sie den Treiber vom WEB laden, entpacken

Mehr

Das Modul kann thermische oder 3-stufige Aktoren regeln, wie auch vier 0-10 VDC analoge Ausgänge.

Das Modul kann thermische oder 3-stufige Aktoren regeln, wie auch vier 0-10 VDC analoge Ausgänge. Das ist ein I/O Modul für Modbus, das vier Ni1000-LG Eingänge oder vier Digitaleingänge lesen kann. Jeder individuelle Eingang kann so eingestellt werden, das er als analoger oder digitaler Eingang arbeitet.

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

WATCH CARE AND MAINTENANCE, OPERATING INSTRUCTIONS WARRANTY AND SERVICE GUIDE

WATCH CARE AND MAINTENANCE, OPERATING INSTRUCTIONS WARRANTY AND SERVICE GUIDE WATCH CARE AND MAINTENANCE, OPERATING INSTRUCTIONS WARRANTY AND SERVICE GUIDE BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN 2 oder 3 Zeiger Stunden Minuten 3 2 oder 3 Zeiger Stunden Minuten Datumsfenster 4

Mehr

RGB DMX POWER SUPPLY. Bedienungsanleitung Version 06 September 2007

RGB DMX POWER SUPPLY. Bedienungsanleitung Version 06 September 2007 Bedienungsanleitung Version 06 September 2007 User s Manual Version 06 September 2007 Bedienungsanleitung TECHNISCHE DATEN... 3 EIN- UND AUSGÄNGE... 3 EINSCHALTEN... 3 MENÜPUNKTE... 4 MENÜ MODUS DMX ADRESSE...

Mehr

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE N02 WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE NO 2 NO 3 ph Cl 2 CO 2 ANALYSE DIAGNOSE LÖSUNG ANALYSIS DIAGNOSIS SOLUTION THE NEW GENERATION ph KH GH N03

Mehr

MONSTER CLOCK HANDBUCH

MONSTER CLOCK HANDBUCH MONSTER HANDBUCH Taster Belegung: 2 3 4. Alarm Taster ein/aus 2. Menü Taster 3. Set Taster 4. Plus Taster Display Test: Versorge den Wecker mit dem nötigen Strom. Durch das sofortige Drücken der Set Taste

Mehr

Race Uhr _W013. Bedienungsanleitung

Race Uhr _W013. Bedienungsanleitung Race Uhr _W013 Bedienungsanleitung Diese Uhr kommt mit einer 2-Jahres-Garantie. Für Garantiefragen kontaktieren Sie bitte ihren nächsten Fachhändler Ein Kaufnachweis ist erforderlich 1.0 Einleitung Danke,

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Yealink W52 DECT IP Telefon

Yealink W52 DECT IP Telefon Yealink W52 DECT IP Telefon Manuelle Neukonfiguration Dokumentenversion 1.0 Yealink W52 DECT IP Telefon Mauelle Neukonfiguration Copyright Hinweis Copyright 2016 finocom AG Alle Rechte vorbehalten. Jegliche

Mehr

Bedienungsanleitung Manual

Bedienungsanleitung Manual Bedienungsanleitung Manual RX-EP-U UHF Empfänger (3) Multi-Schalter (2) Taste 2 Ohrbügel Das RX-EP-U ist ein PC-programmierbarer UHF-Empfänger mit 99 verfügbaren Speicherkanälen und 38 CTCSS- Kodierungen.

Mehr

Contact 1600 QUICK REFERENCE GUIDE GUIDE D UTILISATION BEDIENUNGSANLEITUNG GUÍA DE REFERENCIA RÁPIDA GUIDA RAPIDA. www.sonybiz.net CHANGING THE WAY

Contact 1600 QUICK REFERENCE GUIDE GUIDE D UTILISATION BEDIENUNGSANLEITUNG GUÍA DE REFERENCIA RÁPIDA GUIDA RAPIDA. www.sonybiz.net CHANGING THE WAY Contact 1600 CHANGING THE WAY QUICK REFERENCE GUIDE GUIDE D UTILISATION BEDIENUNGSANLEITUNG BUSINESS GUÍA DE REFERENCIA RÁPIDA GUIDA RAPIDA COMMUNICATES www.sonybiz.net GB Getting started STEP 1 Turning

Mehr

How-To-Do. OPC-Server with MPI and ISO over TCP/IP Communication. Content. How-To-Do OPC-Server with MPI- und ISO over TCP/IP Communication

How-To-Do. OPC-Server with MPI and ISO over TCP/IP Communication. Content. How-To-Do OPC-Server with MPI- und ISO over TCP/IP Communication How-To-Do OPC-Server with MPI and ISO over TCP/IP Content OPC-Server with MPI and ISO over TCP/IP... 1 1 General... 2 1.1 Information... 2 1.2 Reference... 2 2 Procedure for the Setup of the OPC Server...

Mehr

Bedienungsanleitung. User Manual

Bedienungsanleitung. User Manual Bedienungsanleitung Seite: 1-3 User Manual Platinum Line MEGA PAR 64 18x 8 Watt Quad LED (RGBW) LIG0008921-000 polished / LIG0008922-000 black Page: 4-6 Lieber Kunde, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. LED Anzeigetafel Typ : BT 27 A3

BEDIENUNGSANLEITUNG. LED Anzeigetafel Typ : BT 27 A3 BEDIENUNGSANLEITUNG LED Anzeigetafel Typ : BT 27 A3 A) Anschlußkabel in das Bedienungspult einstecken und Stecker verriegeln. B) Die 220 V der Anzeigetafel können immer einschaltet bleiben,d.h., die Bedienungspulte

Mehr

C R 2025 C LOSE PUSH OPEN

C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN ) ) ) 25 222 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 25 222 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 25 222 Den här symbolen på produkten eller i instruktionerna betyder att den elektriska

Mehr

Laser LightmaXX CLUB 2.0 / 4.0 SERIES

Laser LightmaXX CLUB 2.0 / 4.0 SERIES Seite 1 von 8 Laser LightmaXX CLUB 2.0 / 4.0 SERIES ACHTUNG! Seite 2 von 8 Laserschutzbestimmungen: Durch die starke Bündelung des Laserstrahls ist die gesamte Lichtenergie auf eine geringe Fläche konzentriert.

Mehr

Snom 3xx/7xx Serie. Manuelle Neukonfiguration. Dokumentenversion 1.0

Snom 3xx/7xx Serie. Manuelle Neukonfiguration. Dokumentenversion 1.0 Snom 3xx/7xx Serie Manuelle Neukonfiguration Dokumentenversion 1.0 Snom 3xx/7xx Serie Mauelle Neukonfiguration Copyright Hinweis Copyright 2016 finocom AG Alle Rechte vorbehalten. Jegliche technische Dokumentation,

Mehr

Westfalia Bedienungsanleitung. Nr

Westfalia Bedienungsanleitung. Nr Bedienungsanleitung Nr. 107375 Bedienungsanleitung Satelliten Finder RL-TC-0101 Artikel Nr. 54 25 97 Instruction Manual Satellite Finder RL-TC-0101 Article No. 54 25 97 Benutzung Funktionsumfang Regelbare

Mehr

Installation Guide WLAN Interface

Installation Guide WLAN Interface Installation Guide 7106 7206 7010 WLAN Interface EN Installation Guide This guide explains how to install the Ethernet LAN card in your label printer. You should conult your dealer or distributor for more

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

5XR2441A0A0... 5XR2442A0A0... 5XR2420A1A0W 5XR2420A1A0S 5XR2400A0A1S 5XR2400A0A2S 5XR2410A0A0W 5XR2410A0A0S

5XR2441A0A0... 5XR2442A0A0... 5XR2420A1A0W 5XR2420A1A0S 5XR2400A0A1S 5XR2400A0A2S 5XR2410A0A0W 5XR2410A0A0S Siteco Beleuchtungstechnik GmbH Georg-Simon-Ohm-Straße 0 83301 Traunreut, Germany Phone: +49 8669 / 33-844 Fax: +49 8669 / 863-2944 mail: technicalsupport@siteco.de Internet: www.siteco.com Montage- /

Mehr

Wie man heute die Liebe fürs Leben findet

Wie man heute die Liebe fürs Leben findet Wie man heute die Liebe fürs Leben findet Sherrie Schneider Ellen Fein Click here if your download doesn"t start automatically Wie man heute die Liebe fürs Leben findet Sherrie Schneider Ellen Fein Wie

Mehr

SAMPLE EXAMINATION BOOKLET

SAMPLE EXAMINATION BOOKLET S SAMPLE EXAMINATION BOOKLET New Zealand Scholarship German Time allowed: Three hours Total marks: 24 EXAMINATION BOOKLET Question ONE TWO Mark There are three questions. You should answer Question One

Mehr

User Guide Agile Scorecard

User Guide Agile Scorecard User Guide Agile Scorecard Release 4 Jon Nedelmann, 04.10.2013 1 1 ENGLISH 3 2 DEUTSCH 6 2 1 English At first you have to configure the app. Therefore navigate to the settings and choose Ag- ile Scorecard.

Mehr

GERMAN: BACKGROUND LANGUAGE. ATAR course examination Recording transcript

GERMAN: BACKGROUND LANGUAGE. ATAR course examination Recording transcript GERMAN: BACKGROUND LANGUAGE ATAR course examination 2017 Recording transcript 2018/2717 Web version of 2018/2715 Copyright School Curriculum and Standards Authority 2017 GERMAN: BACKGROUND LANGUAGE 2 RECORDING

Mehr

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM A PLM Consulting Solution Public Advanced Availability Transfer With this solution you can include individual absences and attendances from

Mehr

Produktinformation _185PNdeen

Produktinformation _185PNdeen Produktinformation 201407_185PNdeen Solldaten-UPGRADE Juli 2014 WA 900 / 920 / 020 / 950 / 970 CURA S 800 / 860 / 060 / 900 / 960 WAB01 / WAB 02 CCT CURA R1200 / CURA R2000/ API R2000 BOSCH FWA 51x Auf

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

T-Fax 2420 Kurzbedienungsanleitung

T-Fax 2420 Kurzbedienungsanleitung T-Fax 2420 Kurzbedienungsanleitung Sprache einstellen Beachten Sie unbedingt auch die Sicherheitshinweise für den Umgang mit diesem Produkt, wie sie in der Bedienungsanleitung aufgeführt sind. Eine Haftung

Mehr