Kolumbarium Kreuzkirche Kleineichen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kolumbarium Kreuzkirche Kleineichen"

Transkript

1 Kolumbarium Kreuzkirche Kleineichen Evangelische Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. Joh 12/24

2 Lage Kleineichen, ein Ortsteil der Gemeinde Rösrath, befindet sich eingebettet in den Königsforst im Osten von Köln, sehr ruhig im Grünen gelegen, jedoch auch überregional gut zu erreichen über die A3 und die L284. Hier liegt direkt am Waldrand gegenüber dem städtischen Friedhof die Kreuzkirche Kleineichen, eine der vier Kirchen der evangelischen Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath. Um die Kirche als lebendigen Teil der Gemeinde erhalten zu können, soll diese in Zukunft nicht nur für den Gottesdienst, sondern auch als Grabstätte für Urnenbestattungen dienen. Beispiele in ganz Deutschland zeigen, dass diese so genannten Kolumbarien als Bestattungsform von den Menschen angenommen werden.

3 Die Kreuzkirche Der Grundriss der Kreuzkirche Kleineichen zeigt die einfache klare Form eines griechischen Kreuzes und gibt dieser ihren Namen. Auch die äußere Form mit den vier schrägen Außenwänden, die in der Mitte einen steilen, zum Himmel weisenden Kirchturm bilden, ist ungewöhnlich und prägnant. Im Inneren geben vier große gläserne Ecken dem Raum eine besondere Atmosphäre, intim und lichtdurchflutet zugleich. Die derzeitige innere Möblierung der Kirche nimmt nicht die zentrale Grundrissform auf, sondern zeigt mit dem erhöhten Altarbereich in einem der Kreuzesarme eine axiale Ausrichtung. Besonders erwähnenswert von der Ausstattung ist das Kreuz, das über dem Altar hängt.

4 Gestaltung als Kirche und Grabstätte Die neue Gestaltung als Kolumbarium und Kirche betont jetzt auch im Inneren die zentrale Grundrissform des Kreuzes. In dessen Mitte befindet sich der Sitzbereich für Gottesdienste und Begräbnisfeiern. In drei der umgebenden Kreuzesarme werden jeweils drei Urnenwände aufgestellt. Sie bieten Platz für 306 Kammern, in denen jeweils bis zu zwei Urnen untergebracht werden können. Der innere Teil der Kirche wird über die gesamte Fläche auf das jetzige Niveau des Altarraumes angehoben. Über eine Rampe oder zwei Treppenstufen im Eingangsbereich erreicht der Besucher die neue Höhe. Er kann sich dann zwischen den Urnenwänden stufenlos bewegen.

5 Gestaltung als Kirche und Grabstätte Die neue Sitzgruppe im Zentrum des Kreuzes ist kreisförmig angeordnet. So wird die zentrale Form des Raumes erlebbar. Der Kreis ermöglicht Gemeinschaft und Miteinander im Gottesdienst und bei Trauerfeiern. Besonders betont wird die Mitte durch die Vertiefung der inneren Sitzreihe. Zwischen Eingangsbereich und Sitzgruppe wird eine ca. 3m breite und 3m hohe, frei in den Raum gestellte, transluzente Glaswand angeordnet. An ihr soll das vorhandene lekreuz einen neuen Platz finden. Vom Gottesdienstraum und den Urnenwänden dient sie so als Blickfang für Andacht und Gebet. Zudem schirmt die Wand den Eingangsbereich mit Rampe und Eingangstür vom Inneren der Kirche ab.

6 Gestaltung als Kirche und Grabstätte

7 Gestaltung als Kirche und Grabstätte Die bunten Glasfenster der Ecken finden sich in der künstlerisch aus farbigem Glas gestalteten Wand im Kirchenraum wieder. Diese soll von innen künstlich beleuchtet werden, insbesondere wenn die Glasecken bei Dunkelheit zu schwarzen Flächen werden. Alle Urnenkammern werden von einer quadratischen, massiven Sandsteinplatte verschlossen. Keine der Kammern steht direkt auf dem Boden und es sind nicht mehr als drei übereinander angeordnet, um den direkten Bezug zum Betrachter herzustellen. Eine Gruppe von 15 bzw. 18 Kammern wird jeweils von einem mit Holz verkleideten Stahlrahmen eingefasst. Eine unterschiedliche Gestaltung, Lage oder Wertigkeit der Grabplätze wurde bewusst vermieden.

8 Begleitung - Gedenken Kirche für Menschen und christliche Begräbnisstätte, beides wird die Kreuzkirche nach ihrer Umgestaltung sein. Sie wird zeigen, dass die Toten in unserer Mitte bleiben, und umgekehrt leben und feiern wir Gottesdienst in ihrer Mitte. Hell und freundlich, aber auch würdevoll und feierlich in ihrer Ausgestaltung ist sie den Hinterbliebenen ein Ort des Zur-Ruhe-Kommens und Erinnerns. Die idyllische Umgebung direkt am Königsforst und die Möglichkeit, einen Besuch des Grabes mit einem Spaziergang im Wald zu verbinden, geben den Trauernden Trost und Kraft. In der Regel finden in der Kirche selbst die Trauerfeier und der Abschied der Verstorbenen statt. Aus der Mitte des kreisförmigen Andachtsbereiches wird die Urne dann in Begleitung der Trauernden zu ihrer Grabkammer getragen. Den Trauergottesdiensten stehen üblicherweise die Pfarrer/ Pfarrerinnen der Heimatgemeinde der Verstorbenen vor. Auf Wunsch kann diese Aufgabe aber auch von einem/einer Pfarrer/ Pfarrerin der Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath übernommen werden. Der Name des Verstorbenen, Lebe- und Sterbedaten, sowie ein persönlicher Grabspruch werden in die Abdeckplatten der Kammern graviert. Die Gemeinde gedenkt in jährlichen Gottesdiensten der in der Kirche beerdigten Toten.

9 Ruhezeiten - Kosten Das Kolumbarium Kreuzkirche Kleineichen steht jedem unabhängig von seiner Konfessions- oder Religionszugehörigkeit als Begräbnisstätte offen. Die Ruhezeit für die Urnen in den Grabnischen beträgt 20 Jahre. Für diesen Zeitraum beträgt der Kaufpreis 4000 für eine Urnenkammer, in der 2 Urnen beigesetzt werden können. Eine Verlängerung der Ruhezeit nach diesen 20 Jahren ist möglich. Jedes gewünschte Verlängerungsjahr würde dann noch mal 1/20 des Kaufpreises kosten. Nach Ablauf der Ruhezeit wird die Urne auf dem die Kirche umgebenden Grundstück beigesetzt. An zentraler Stelle erinnert eine Gedenktafel mit Namen an die Verstorbenen. Die Kreuzkirche wird zu bestimmten Zeiten an Werktagen und am Wochenende geöffnet sein. Angehörige erhalten zusätzlich einen Schlüssel, um das Kolumbarium auch außerhalb der Öffnungszeiten besuchen zu können. Aufgestellt Architektin Dipl. Ing. Felicitas Casser, Bonn im Auftrag der Gemeinde Volberg-Rösrath-Forsbach Ansprechpartner: Pfarrer Arnim Kopper, Tel.:

Kommunale Friedhöfe der Stadt Fröndenberg/Ruhr. Fröndenberg/Ruhr

Kommunale Friedhöfe der Stadt Fröndenberg/Ruhr. Fröndenberg/Ruhr Kommunale Friedhöfe der Stadt Fröndenberg/Ruhr Fröndenberg/Ruhr 2 3 Vorwort Die beiden kommunalen Friedhöfe 4 Der Alte Friedhof 6 Der Neue Friedhof 8 Die verschiedenen Grabarten 11 Kontakt zur Friedhofsverwaltung

Mehr

Evangelischer Friedhof Odenkirchen

Evangelischer Friedhof Odenkirchen Ein Beitrag von Manfred Brücher Evangelischer Friedhof Odenkirchen Unser Friedhof ist einer der ältesten noch belegten Friedhöfen in Mönchengladbach Der heutige Friedhof an der Kirchhofstraße ist der 3.

Mehr

Friedhof Willsbach. Im Kirchacker Obersulm

Friedhof Willsbach. Im Kirchacker Obersulm Friedhof Willsbach Im Kirchacker 74182 Obersulm Friedhofsplan Obersulm - Willsbach Aussegnungshalle Anonyme Gräber EINGANG Urnenstelen EINGANG Urnenblumenwiese Urnentafelwand EINGANG Aussegnungshalle Obersulm

Mehr

Informationsbroschüre. Sterbfall und Friedhof. Stadt Bonndorf im Schwarzwald

Informationsbroschüre. Sterbfall und Friedhof. Stadt Bonndorf im Schwarzwald Informationsbroschüre Sterbfall und Friedhof Stadt Bonndorf im Schwarzwald Sterbe- und Friedhofswegweiser Obwohl viele Menschen den Gedanken an den Tod verdrängen, ist es sinnvoll schon zu Lebzeiten bestimmte

Mehr

Merkblatt. für Todesfälle. Friedhofkommission. Januar 2012

Merkblatt. für Todesfälle. Friedhofkommission. Januar 2012 Merkblatt für Todesfälle Januar 2012 Friedhofkommission Nach Friedhofvereinbarung 19 sind bei einem Todesfall sämtliche zu treffende Vorbereitungen, wie Meldung an die zuständige Behörde und das entsprechende

Mehr

Bestattung D. 2.5 Lebensordnung Bestattung, Sterbe- und Trauerbegleitung. I. Wahrnehmung der Situation

Bestattung D. 2.5 Lebensordnung Bestattung, Sterbe- und Trauerbegleitung. I. Wahrnehmung der Situation Bestattung D 2.5 Lebensordnung Bestattung, Sterbe- und Trauerbegleitung I. Wahrnehmung der Situation 1 Die Erfahrung des Sterbens ist Teil des Lebens. Die täglichen Bilder von Tod und Sterben in den Medien

Mehr

Kolumbarien in Sakralräumen, Leipzig 2014, S. 31ff

Kolumbarien in Sakralräumen, Leipzig 2014, S. 31ff Kirchen als letzte Ruhestätte? Theologische Aspekte. 1 Bestattung von Verstorbenen und Begleitung Trauernder als Aufgabe der Kirche Die Nutzung von Kirchen als Kolumbarien ist eine Form, eine würdige Friedhofskultur

Mehr

Tod und Trauer gehören zu unserem Leben. Ein geliebter Mensch stirbt. Krankheit und Alter lassen die eigene. Vergänglichkeit spürbar werden.

Tod und Trauer gehören zu unserem Leben. Ein geliebter Mensch stirbt. Krankheit und Alter lassen die eigene. Vergänglichkeit spürbar werden. Tod und Trauer gehören zu unserem Leben. Ein geliebter Mensch stirbt. Krankheit und Alter lassen die eigene Vergänglichkeit spürbar werden. Manchmal will man da alleine sein. Manchmal braucht man aber

Mehr

Bestattungsformen auf den Kölner Friedhöfen

Bestattungsformen auf den Kölner Friedhöfen Bestattungsformen auf den Kölner Friedhöfen Folie 1 Wenn ich nur wüsste, was richtig ist Lassen Sie sich beraten: Bestattungsformen und Grabarten in Köln. Folie 2 Die Bestattungsart 62 % Urnenbestattungen

Mehr

Ein Mensch, ein winziger Teil der Schöpfung, gekommen, um wieder zu gehen. Und doch einzigartig, geliebt, begleitet und nie vergessen.

Ein Mensch, ein winziger Teil der Schöpfung, gekommen, um wieder zu gehen. Und doch einzigartig, geliebt, begleitet und nie vergessen. Ein Mensch, ein winziger Teil der Schöpfung, gekommen, um wieder zu gehen. Und doch einzigartig, geliebt, begleitet und nie vergessen. _ INFORMATIONEN DER PFARRE REUTHE FÜR DIE TRAUERFAMILIE Unsere aufrichtige

Mehr

Eine grüne Oase am Rande der Stadt. Der Waldfriedhof der Stadt Bad Homburg v.d.h. Ein Rundgang

Eine grüne Oase am Rande der Stadt. Der Waldfriedhof der Stadt Bad Homburg v.d.h. Ein Rundgang Eine grüne Oase am Rande der Stadt Der Waldfriedhof der Stadt Bad Homburg v.d.h. Ein Rundgang Neben fünf Ortsteilfriedhöfen, den konfessionellen Friedhöfen, sowie dem jüdischen Friedhof wurde, auf Wunsch

Mehr

GRAB UND BESTATTUNG VORSORGE. Wir sind für Sie da. Ein Ratgeber der Friedhöfe Ohlsdorf und Öjendorf

GRAB UND BESTATTUNG VORSORGE. Wir sind für Sie da. Ein Ratgeber der Friedhöfe Ohlsdorf und Öjendorf Wir sind für Sie da Beratungszentrum Friedhof Ohlsdorf Fuhlsbüttler Straße 756 22337 Hamburg Tel. 040 / 5 93 88-0 Fax 040 / 5 93 88-777 E-Mail: information@friedhof-hamburg.de Montag bis Donnerstag von

Mehr

5 Lebensordnung Bestattung, Sterbe- u. Trauerbegleitung «

5 Lebensordnung Bestattung, Sterbe- u. Trauerbegleitung « 5 Lebensordnung Bestattung, Sterbe- u. Trauerbegleitung «Kirchliche Lebensordnungen»Lebensordnung Bestattung, Sterbe- und Trauerbegleitung«Vom 25. Oktober 2001 (GVBl. 2002 S. 16, 22) Die Landessynode hat

Mehr

Gräber für Särge und Urnen

Gräber für Särge und Urnen Gräber für Särge und Urnen Ruhezeit 20 Jahre Die so gekennzeichneten Gräber brauchen nicht gepflegt zu werden. Wahlgräber: Grabstätte frei wählbar, kann im Voraus (zu Lebzeiten) erworben werden, um 1 20

Mehr

Willkommen. Willkommen

Willkommen. Willkommen ... in Würde gehen Willkommen Der Tod ist meistens ein trauriges Ereignis, eine endgültige Trennung von einem geliebten Menschen. Feuerbestattung Hohenburg möchte mit Ihnen gemeinsam diesen Weg gestalten

Mehr

Wadern. Friedhöfe der Stadt Wadern

Wadern. Friedhöfe der Stadt Wadern Wadern Friedhöfe der Stadt Wadern Friedhöfe sind ganz besondere Orte. Man kann dort nicht nur trauern und Trost finden Friedhöfe bieten Ruhe und Raum zum Entspannen, lassen Menschen Hoffnung schöpfen und

Mehr

Krematorium Memmingen

Krematorium Memmingen Krematorium Memmingen 2 Krematorium Memmingen Eine ländliche Umgebung. Hochwertige Dienstleistungen. Eine innovative Arbeitsweise. Das Krematorium Memmingen gebaut von der Stadt Memmingen und von 'die

Mehr

BestattungsGÄRTEN Köln

BestattungsGÄRTEN Köln Kurzinformation Die Kultur eines Volkes erkennt man daran, wie es mit seinen Toten umgeht. (Perikles) BestattungsGÄRTEN Köln Die stimmungsvolle Bepflanzung im Rosengarten changiert von kräftigem Rot und

Mehr

Das Haus der menschlichen Begleitung

Das Haus der menschlichen Begleitung Das Haus der menschlichen Begleitung Das Haus der menschlichen Begleitung Fritz Roth: Das Haus der menschlichen Begleitung Pütz-Roth, Bestattungen und Trauerbegleitung Kürtener Straße 10, 51465 Bergisch

Mehr

Die katholische Bestattung

Die katholische Bestattung Verschiedene Bestattungszeremonien Die katholische Bestattung Die römisch-katholische Kirche ist in Deutschland nach wie vor die größte christliche Religionsgemeinschaft. Im Trauerfall ist für Gemeindemitglieder

Mehr

NH 83. Text Andreas Leitgeber Fotos Birgit Fuder. Am Friedhof führt kein Weg. Urnenhaine bereichern die Bestattungskultur

NH 83. Text Andreas Leitgeber Fotos Birgit Fuder. Am Friedhof führt kein Weg. Urnenhaine bereichern die Bestattungskultur 62 NH 83 Text Andreas Leitgeber Fotos Birgit Fuder Am Friedhof führt kein Weg Urnenhaine bereichern die Bestattungskultur NH 83 63 Es gibt Menschen, die eine klare Vorstellung haben, wie und wo ihre sterblichen

Mehr

Seht die Wohnung Gottes unter den Menschen... (Offb 21,1-3)

Seht die Wohnung Gottes unter den Menschen... (Offb 21,1-3) Seht die Wohnung Gottes unter den Menschen... (Offb 21,1-3) Der Kirchenraum als spirituelle und pastorale Chance Dr. Patrick Gleffe Eine Annäherung von außen Kirchen liegen oft an besonderen Orten: im

Mehr

MF / 1 BESTATTUNGEN. Grabarten. auf den städtischen Friedhöfen

MF / 1 BESTATTUNGEN. Grabarten. auf den städtischen Friedhöfen MF / 1 BESTATTUNGEN Grabarten auf den städtischen Friedhöfen BESTATTUNGEN 2 / 3 Wahlgrabstätten für Särge und Urnen Der Tod ist gar nichts; nur der Gedanke an ihn ist traurig. (Voltaire) In Wahlgrabstätten

Mehr

Brief des Paulus an die Römer 8,38-39

Brief des Paulus an die Römer 8,38-39 Denn ich bin gewiss, daß weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe

Mehr

Informationen zu den Bestattungsformen auf den Friedhöfen der Gemeinde Leingarten

Informationen zu den Bestattungsformen auf den Friedhöfen der Gemeinde Leingarten Informationen zu den Bestattungsformen auf den Friedhöfen der Gemeinde Leingarten Die folgende Aufstellung gibt einen Überblick über die vorhandenen Bestattungsmöglichkeiten auf den Friedhöfen der Gemeinde

Mehr

Friedhof Stellingen. URNENGRABSTÄTTE 2-stellig. URNENGRABSTÄTTE 2-stellig

Friedhof Stellingen. URNENGRABSTÄTTE 2-stellig. URNENGRABSTÄTTE 2-stellig 2-stellig 2-stellig Die Felder der 2-stelligen Urnengrabstätten befinden sich auf dem alten Teil des Die Lage des Grabes kann frei gewählt Ein Mitarbeiter des Friedhofs berät bei der Auswahl der Grabstätte

Mehr

DOWNLOADMATERIAL. Lichtfeier für Kinder und Eltern im Herbst. Wir erklären Symbole zu Tod und Trauer und machen einen Friedhofsbesuch

DOWNLOADMATERIAL. Lichtfeier für Kinder und Eltern im Herbst. Wir erklären Symbole zu Tod und Trauer und machen einen Friedhofsbesuch DOWNLOADMATERIAL Lichtfeier für Kinder und Eltern im Herbst Wir erklären Symbole zu Tod und Trauer und machen einen Friedhofsbesuch von Alexander Reischl 2 I. Verschiedene Symbole werden im Kamishibai

Mehr

Besondere Urnenbeisetzungen. Obersulm

Besondere Urnenbeisetzungen. Obersulm Besondere Urnenbeisetzungen in Obersulm Urnenwiese Die Urnenblumenwiese ist eine naturnahe und pflegeleichte Bestattung auf allen Friedhöfen in Obersulm. In der Wiese werden von der Gemeinde 1,0 m x 1,0

Mehr

Der Evangelische Friedhof Wengern

Der Evangelische Friedhof Wengern Der Evangelische Friedhof Wengern Trägerin des Friedhofs ist die Ev. Kirchengemeinde Wengern Der Evangelische Friedhof Wengern Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in unser vielfältiges

Mehr

MODERN UND MENSCHLICH

MODERN UND MENSCHLICH MODERN UND MENSCHLICH Standort Mainburg Allem Leben ist ewiges Sein gewiss. Wenn ich tot bin, darfst du gar nicht trauern. Meine Liebe wird mich überdauern... Abschied nehmen ... und in fremden Kleidern

Mehr

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Gärtnerei. Trauerfloristik

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Gärtnerei. Trauerfloristik Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün Stadtgrün Gärtnerei Trauerfloristik Trauerfloristik Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün Stadtgrün Abschied nehmen gehört untrennbar

Mehr

Mögliche Bestattungsformen und ihre Kosten

Mögliche Bestattungsformen und ihre Kosten Mögliche Bestattungsformen und ihre Kosten Leonberg 2014 Mögliche Bestattungsformen In diesem Heft möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Bestattungsformen derzeit in Leonberg möglich sind und wieviel sie

Mehr

Städtische Friedhofsverwaltung Regensburg

Städtische Friedhofsverwaltung Regensburg Städtische Friedhofsverwaltung Regensburg DER DREIFALTIGKEITSBERGFRIEDHOF ORT DER BEGEGNUNG UND HOFFNUNG Wir verstehen es als unseren sozialen Auftrag, einen Ort zu schaffen und zu pflegen, der nicht nur

Mehr

Ev.Kirchengemeinde Schwelm. Der Evangelische Friedhof Oehde

Ev.Kirchengemeinde Schwelm. Der Evangelische Friedhof Oehde Ev.Kirchengemeinde Schwelm Der Evangelische Friedhof Oehde Der Evangelische Friedhof Oehde Der kirchliche Friedhof ist die Stätte, auf der die Gemeinde ihre Toten zur letzten Ruhe bettet. Die Kirche verkündigt

Mehr

Umgang mit. St. Johannis Glandorf

Umgang mit. St. Johannis Glandorf Umgang mit Tod und Bestattung Ein Leitfaden der Kath. Kirchengemeinde St. Johannis Glandorf Liebe Gemeinde! Die Geburt eines Kindes wird in der Regel sorgfältig und intensiv vorbereitet. Von ebenso großer

Mehr

Vorschlä ge zur bäulichen Umgestältung und Ausgestältung der kätholischen St. Konräd Kirche in Aken

Vorschlä ge zur bäulichen Umgestältung und Ausgestältung der kätholischen St. Konräd Kirche in Aken Vorschlä ge zur bäulichen Umgestältung und Ausgestältung der kätholischen St. Konräd Kirche in Aken V O L K o r e i r t b r t c h e Vorschläge zur baulichen Umgestaltung und Ausgestaltung der katholischen

Mehr

Tradition und Natur persönlich und aufmerksam begleitet.

Tradition und Natur persönlich und aufmerksam begleitet. Tradition und Natur persönlich und aufmerksam begleitet. Ihr Timon Wälchli Bestattungsdienst Suchen Sie persönliche und aufmerksame Begleitung? Timon Wälchli hilft Ihnen im Todesfall vertrauensvoll. Nebst

Mehr

Friedhöfe der Stadt Bergisch Gladbach. Das bieten Ihnen die Friedhöfe der Stadt Bergisch Gladbach

Friedhöfe der Stadt Bergisch Gladbach. Das bieten Ihnen die Friedhöfe der Stadt Bergisch Gladbach Friedhöfe der Stadt Bergisch Gladbach StadtGrün Bergisch Gladbach - Friedhofsverwaltung Telefon 02202-141360 und 02202-141502 Telefax 02202-14701232 Öffnungszeiten der städt. Friedhöfe: Frühling - Herbst

Mehr

Friedhofsgärtnerei. Gemeinschafts- GRABANLAGEN

Friedhofsgärtnerei. Gemeinschafts- GRABANLAGEN Friedhofsgärtnerei Gemeinschafts- GRABANLAGEN Darf ich mich vorstellen Unser Meisterbetrieb Magret Doege Friedhofsgärtnerei besteht seit mehr als 35 Jahren. Mit einem Blumenfachgeschäft und einer Friedhofsgärtnerei

Mehr

Kirchliche Bestattung. in Ravensburg

Kirchliche Bestattung. in Ravensburg Kirchliche Bestattung in Ravensburg Täglich werden wir in Bildern und Berichten mit Sterben und Tod konfrontiert. Zumeist bleiben die Opfer auf Distanz und anonym. Doch was, wenn es die eigene Familie

Mehr

Zur Begleitung. beim Tod eines nahen Menschen

Zur Begleitung. beim Tod eines nahen Menschen Zur Begleitung beim Tod eines nahen Menschen Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Antoine

Mehr

Auf den Kommunalfriedhöfen in Ennepetal können Verstorbene im Sarg oder in der Urne beigesetzt werden.

Auf den Kommunalfriedhöfen in Ennepetal können Verstorbene im Sarg oder in der Urne beigesetzt werden. Bestattungsformen und Grabarten Auf den Kommunalfriedhöfen in Ennepetal können Verstorbene im Sarg oder in der Urne beigesetzt werden. Dafür halten wir zahlreiche Grabarten vor, die nachfolgend näher erläutert

Mehr

Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche. An Pfingsten fanden die ersten Taufen in der Geschichte der Kirche statt.

Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche. An Pfingsten fanden die ersten Taufen in der Geschichte der Kirche statt. Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche. An Pfingsten fanden die ersten Taufen in der Geschichte der Kirche statt. Es war am Himmelfahrtstag, als Jesus seinen Jüngern den Auftrag dazu gegeben hat, den

Mehr

Städtische Friedhöfe Hemer Ihre Orte für Abschied, Trauer und Hoffnung

Städtische Friedhöfe Hemer Ihre Orte für Abschied, Trauer und Hoffnung Städtische Friedhöfe Hemer Ihre Orte für Abschied, Trauer und Hoffnung Die städtischen Friedhöfe Hemer bieten Ihnen den würdigen Rahmen für Trauerfeiern und Beisetzungen verschiedener Art. Wir sind neben

Mehr

Produktkatalog. Urnenwände mit System! Innovation und Kompetenz aus einer Hand. Weiherstraße Hofheim Tel.: 06122/ Fax: 06122/

Produktkatalog. Urnenwände mit System! Innovation und Kompetenz aus einer Hand. Weiherstraße Hofheim Tel.: 06122/ Fax: 06122/ Produktkatalog Urnenwände mit System! Innovation und Kompetenz aus einer Hand. Unser zeitgemäßes und pflegeleichtes Urnenwandsystem auf einen Blick Unser modulares Urnenwandsystem aus Edelstahl ermöglicht

Mehr

Friedhofssatzung der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und Fronleichnam, Aachen

Friedhofssatzung der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und Fronleichnam, Aachen Friedhofssatzung der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und Fronleichnam, Aachen 1 Friedhofszweck (1) Die katholische Kirchengemeinde St. Josef und Fronleichnam betreibt in einem Teil der ehemaligen

Mehr

persönlich stimmungsvoll vertraut

persönlich stimmungsvoll vertraut persönlich stimmungsvoll vertraut EIN GUTES BEGRÄBNIS Mag. Martin Sindelar www.vollplan.at Individualität Musik Ritus EIN GUTES BEGRÄBNIS 1 Ein Begräbnis Von der neuen Welt Musik: Antonín Dvořák, Symphonie

Mehr

3. Die Feier des Gottesdienstes, Teil I

3. Die Feier des Gottesdienstes, Teil I 3. Die Feier des Gottesdienstes, Teil I MATERIAL: Schere, Klebestift, Buntstifte EINFÜHRUNG ZUM THEMA: Wir schauen uns den ersten Teil des Gottesdienstes näher an. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass

Mehr

Gebührensatzung für die Inanspruchnahme der Friedhöfe der Stadt Overath vom

Gebührensatzung für die Inanspruchnahme der Friedhöfe der Stadt Overath vom ensatzung für die Inanspruchnahme der Friedhöfe der Stadt Overath vom 13.12.2007 Aufgrund des 4 des Gesetzes über das Friedhofs- und Bestattungswesen (Bestattungsgesetz NRW) vom 17.06.2003 (GV NW S. 313/

Mehr

Abschied gestalten. Trauerfeier am Sarg

Abschied gestalten. Trauerfeier am Sarg Die vorliegende Informationsbroschüre soll Hinterbliebenen Orientierung bei der Organisation der Trauerfeier geben und Wege zur Trauerbewältigung aufzeigen. Abschied gestalten Trauerfeier am Sarg ie Beerdigung

Mehr

Merkblatt für Bestattungen auf dem Friedhof in Frick

Merkblatt für Bestattungen auf dem Friedhof in Frick FRIEDHOFKOMMISSION FRICK Merkblatt für Bestattungen auf dem Friedhof in Frick Schüchtern erwachender Frühling Im Grünen verweilen Reihen in Blütenpracht Ort, die Seele ruhen zu lassen Goldener Teppich

Mehr

Osternacht. Auferstanden

Osternacht. Auferstanden Osternacht Auferstanden Meditation Mit Symbolen die Auferstehung feiern Symbol Wasser Lektor/in Da kam Jesus in eine Stadt Samariens. Weil nun Jesus müde war von der Reise, setzte er sich am Brunnen nieder.

Mehr

Ihnen allen gemeinsam ist die Trauer, die sie erfüllt hat und jetzt noch in Ihnen ist. Niemand nimmt gerne Abschied von einem lieben Menschen.

Ihnen allen gemeinsam ist die Trauer, die sie erfüllt hat und jetzt noch in Ihnen ist. Niemand nimmt gerne Abschied von einem lieben Menschen. Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen Liebe Gemeinde viele von Ihnen sind heute Morgen hier in diesen Gottesdienst gekommen, weil sie einen lieben Menschen verloren haben, einen Menschen, mit dem

Mehr

Ein Todesfall was ist zu tun?

Ein Todesfall was ist zu tun? Ein Todesfall was ist zu tun? Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges Franz von Assisi Leitfaden für Angehörige Liebe Angehörige Sie haben einen lieben Menschen durch den Tod

Mehr

Leben und Sterben vor Gottes Angesicht Predigt zu Röm 14,7-9 (Drittletzter So n Trin, )

Leben und Sterben vor Gottes Angesicht Predigt zu Röm 14,7-9 (Drittletzter So n Trin, ) Leben und Sterben vor Gottes Angesicht Predigt zu Röm 14,7-9 (Drittletzter So n Trin, 6.11.16) Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Liebe Gemeinde,

Mehr

Gräber für Särge und Urnen

Gräber für Särge und Urnen Gräber für Särge und Urnen Ruhezeit 20 Jahre Die so gekennzeichneten Gräber brauchen nicht gepflegt zu werden. Wahlgräber: Grabstätte frei wählbar, kann im Voraus (zu Lebzeiten) erworben werden, um 1 20

Mehr

Alt-Katholisches Gemeindezentrum Augsburg

Alt-Katholisches Gemeindezentrum Augsburg Alt-Katholisches Gemeindezentrum Augsburg Alt-Katholische Gemeinde Augsburg Spitalgasse 17 86150 Augsburg Tel: 0821/451899 augsburg@alt-katholisch.de www.augsburg.alt-katholisch.de www.kirchebaut.de Spendenkonto

Mehr

Der Ablauf Eine Bestattung der katholischen Kirche hat in der Regel einen Ablauf, der zwei Stationen vorsieht: in der Kirche und am Grab.

Der Ablauf Eine Bestattung der katholischen Kirche hat in der Regel einen Ablauf, der zwei Stationen vorsieht: in der Kirche und am Grab. Verschiedene Bestattungszeremonien Die katholische Bestattung Die römisch-katholische Kirche ist in Deutschland nach wie vor die größte christliche Religionsgemeinschaft. Im Trauerfall ist für Gemeindemitglieder

Mehr

Hoffnung. Zeichen. der. Hilfen bei Krankheit, Sterben, Tod und Trauer

Hoffnung. Zeichen. der. Hilfen bei Krankheit, Sterben, Tod und Trauer Zeichen der Hoffnung 1 Hilfen bei Krankheit, Sterben, Tod und Trauer Zeichen der Hoffnung Sie halten eine kleine Broschüre in Händen, in der wir Sie gerne informieren möchten, welche Hilfen die Katholische

Mehr

Der Ablauf Eine Bestattung der katholischen Kirche hat in der Regel einen Ablauf, der zwei Stationen vorsieht: in der Kirche und am Grab.

Der Ablauf Eine Bestattung der katholischen Kirche hat in der Regel einen Ablauf, der zwei Stationen vorsieht: in der Kirche und am Grab. Verschiedene Bestattungszeremonien Im Folgenden wurden die grundsätzlichen Abläufe einer katholischen und einer protestantischen Zeremonie zusammengestellt. Sie finden auch einen Vorschlag für eine weltliche

Mehr

Abschied nehmen. Die Beisetzung im FriedWald Organisation und Gestaltung

Abschied nehmen. Die Beisetzung im FriedWald Organisation und Gestaltung Abschied nehmen Die Beisetzung im FriedWald Organisation und Gestaltung PLÖTZLICH IST ES SO WEIT Eva und Georg Schulz, beide Mitte 50, stehen mitten im Leben und werden plötzlich mit der schweren Erkrankung

Mehr

Mögliche Bestattungsformen und ihre Kosten

Mögliche Bestattungsformen und ihre Kosten Mögliche Bestattungsformen und ihre Sterben ist nur ein Umziehen in ein schöneres Haus. Elisabeth Kübler-Ross 2 Mögliche Bestattungsformen In diesem Heft möchten wir Ihnen aufzeigen welche Bestattungsformen

Mehr

Grabarten auf den Friedhöfen in Ludwigshafen

Grabarten auf den Friedhöfen in Ludwigshafen Grabarten auf den Friedhöfen in Ludwigshafen Auf den Friedhöfen in Ludwigshafen werden folgende Grabarten und Grabfelder angeboten: Reihengrabstätten für Erdbestattung und Urnenbeisetzung Familien- und

Mehr

FeuerhalleSalzburg. Mensch & Trauer. tradition. gefühl. würde. licht.

FeuerhalleSalzburg. Mensch & Trauer. tradition. gefühl. würde. licht. FeuerhalleSalzburg FeuerhalleSalzburg tradition. gefühl. würde. licht. Mensch & Trauer Dort wo gelebt und geliebt wird, ist Trauer gegenwärtig. Sich verabschieden ist wichtig, um loslassen zu können. Loslassen

Mehr

BESTATTUNGEN SEIT 1931

BESTATTUNGEN SEIT 1931 Menge GmbH Bestattungen Buchenstraße 6-8 Satzung für die alt-katholischen Friedhöfe in der Interessengemeinschaft alt-katholische Kolumbarien (IGAK) des Gemeindeverbandes der katholischen Pfarrgemeinden

Mehr

Friedhofsverwaltung. Friedland Bresewitz Ramelow

Friedhofsverwaltung. Friedland Bresewitz Ramelow 1 Friedhofsverwaltung Friedland Bresewitz Ramelow 1. Satzung zur Änderung der Friedhofssatzung der Stadt Friedland 2 Präambel Auf der Grundlage von 5 der Kommunalverfassung für das Land Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Thema des Monats. Von Konrad Schlattmann OFM Conv. In Deutschland gibt es inzwischen mehr Einäscherungen

Thema des Monats. Von Konrad Schlattmann OFM Conv. In Deutschland gibt es inzwischen mehr Einäscherungen 6 SENDBOTE DES Heiligen Antonius NOVEMBER 2011 Thema des Monats BESTATTUNGSKULTUR in historischem Wandel Von Konrad Schlattmann OFM Conv. In Deutschland gibt es inzwischen mehr Einäscherungen als Erdbestattungen.

Mehr

Verordnung zum Bestattungs- und Friedhofreglement (Änderung)

Verordnung zum Bestattungs- und Friedhofreglement (Änderung) 1 556.11 09. September 201 Verordnung zum Bestattungs- und Friedhofreglement (Änderung) Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Zollikofen gestützt auf - Art. 6, Abs. 2, Bst. a der der Gemeindeverfassung

Mehr

Die Wandsbeker Friedhöfe

Die Wandsbeker Friedhöfe Die Wandsbeker Friedhöfe Tonndorf Hinschenfelde Alter Friedhof Wandsbek Unsere Ruhestätten Die Wandsbeker Friedhöfe Friedhof Tonndorf Ahrensburger Straße 188 22045 Hamburg eröffnet 1880 Größe 8 ha Kapelle

Mehr

Tor zwischen den Welten FEUERBESTATTUNG BRAUBACH DACHSENHAUSEN

Tor zwischen den Welten FEUERBESTATTUNG BRAUBACH DACHSENHAUSEN Tor zwischen den Welten FEUERBESTATTUNG BRAUBACH DACHSENHAUSEN RHEIN-TAUNUS- KREMATORIUM Rhein-Taunus-Krematorium Rhein-Taunus-Krematorium Würde den Verstorbenen Hilfe den Hinterbliebenen Die Art, wie

Mehr

Die letzte Ruhestätte in einem blühenden Garten

Die letzte Ruhestätte in einem blühenden Garten Die letzte Ruhestätte in einem blühenden Garten Memoriam-Gärten sind wunderschön gestaltete blühende Inseln der Ruhe, die es mittlerweile auf immer mehr Friedhöfen gibt. Eingebettet zwischen üppiger Pflanzenpracht

Mehr

Mein Abschied nach Wunsch

Mein Abschied nach Wunsch Mein Abschied nach Wunsch Vereinbaren Sie einen Termin: Für ein persönliches Beratungs gespräch steht unser bestens geschultes Personal gerne zur Verfügung. Ein Abschied nach Wunsch Ein glückliches und

Mehr

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Friedhöfe der Stadt Ingelheim am Rhein vom 13. Juli 2006*

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Friedhöfe der Stadt Ingelheim am Rhein vom 13. Juli 2006* Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Friedhöfe der Stadt Ingelheim am Rhein vom 13. Juli 2006* Der Stadtrat der Stadt Ingelheim am Rhein hat aufgrund des 24 der Gemeindeordnung

Mehr

Für den Sterbefall. abnehmen können. Städtische Pietät Frankfurt am Main

Für den Sterbefall. abnehmen können. Städtische Pietät Frankfurt am Main Für den Sterbefall Was wir Ihnen abnehmen können Städtische Pietät Frankfurt am Main Inhalt Was wir für Sie erledigen können 5 Abholung 5 Formalitäten 5-6 Dokumente 5-6 Behördengänge 6 Bestattung 7 erd-,

Mehr

Orte der Erinnerung Friedhöfe der Evangelischen Kirchengemeinde Menden

Orte der Erinnerung Friedhöfe der Evangelischen Kirchengemeinde Menden Die Trauernde mit Todesnachricht (Bildhauer: Pahlen, Menden) Evangelische Kirchengemeinde Menden Orte der Erinnerung Friedhöfe der Evangelischen Kirchengemeinde Menden 2 Friedhöfe Orte der Erinnerung Inhaltsverzeichnis

Mehr

hier abgedruckt in der Neufassung vom

hier abgedruckt in der Neufassung vom 7.4 1 Friedhofsgebührensatzung der Kreisstadt Heppenheim (Bergstraße) hier abgedruckt in der Neufassung vom 05.12.2013 Aufgrund der 5, 19, 20, 51 und 93 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung

Mehr

FRIEDHÖFE DER STADT BALINGEN

FRIEDHÖFE DER STADT BALINGEN FRIEDHÖFE DER STADT BALINGEN Informationen zu den Grabarten und zur Grabgestaltung Durch die laufenden Belegungen und die gestalterischen Fortentwicklungen auf den einzelnen Friedhöfen können sich kurzfristige

Mehr

Fürsorgeerklärung: Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung. Name

Fürsorgeerklärung: Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung. Name Fürsorgeerklärung: Meine Wünsche für eine würdevolle Bestattung Name Bitte in Blockschrift ausfüllen: Frau Herr Vorname/Nachname PLZ/Wohnort Straße/Hausnummer Geburtsdatum E-Mail Telefon (privat) Telefon

Mehr

Frieden finden unter Bäumen.

Frieden finden unter Bäumen. Fotolia Miredi URNENGRÄBER Frieden finden unter Bäumen. Bremer Baumgräber Frieden finden unter Bäumen Der bietet die Möglichkeit, auf dem und dem Friedhof Osterholz für Familien, Partner oder Einzelpersonen

Mehr

DER BAUM ALS WACHSENDER GRABSTEIN BAUMGRABURNENANLAGE NATURNAH + ALTERNATIV

DER BAUM ALS WACHSENDER GRABSTEIN BAUMGRABURNENANLAGE NATURNAH + ALTERNATIV DER BAUM ALS WACHSENDER GRABSTEIN BAUMGRABURNENANLAGE NATURNAH + ALTERNATIV NATURNAHE UND ALTERNATIVE BESTATTUNGSFORM BAUMGRABURNENANLAGE DER BAUM ALS WACHSENDER GRABSTEIN UND DAS URNENKAMMERSYSTEM Die

Mehr

Gemeindekonzeption. der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Schonnebeck

Gemeindekonzeption. der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Schonnebeck Gemeindekonzeption der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Schonnebeck 1 Wir möchten die Gegenwart Gottes in unserem Gemeindeleben erfahren, in ihr handeln und sie auch für Andere erlebbar machen. Wir

Mehr

Fotoausstellung zum Themenmonat Leben und Tod

Fotoausstellung zum Themenmonat Leben und Tod Fotoausstellung zum Themenmonat Leben und Tod von Wiebke Tigges Alter Friedhof Haaren (ohne Beschreibung) Erinnerung Dieses Bild zeigt das Eingangstor des Konzentrationslagers Auschwitz Birkenau, in das

Mehr

4. Fastenpredigt Werke der Barmherzigkeit Tote bestatten

4. Fastenpredigt Werke der Barmherzigkeit Tote bestatten 4. Fastenpredigt Werke der Barmherzigkeit Tote bestatten Friedhofspforte Menslage Das siebte Werk der (leiblichen) Barmherzigkeit Ich gab den Hungernden mein Brot und den Nackten meine Kleider; wenn ich

Mehr

Standort. Ansprechpartner. Wichtige Parameter. Objekt-Nr.: Eigentumswohnung mit Balkon in Oelde OT Stromberg zu verkaufen.

Standort. Ansprechpartner. Wichtige Parameter. Objekt-Nr.: Eigentumswohnung mit Balkon in Oelde OT Stromberg zu verkaufen. Objekt-Nr.: 3265 Eigentumswohnung mit Balkon in Oelde OT Stromberg zu verkaufen. Objekt im Internet aufrufen Standort 59302 Oelde, Westfalen Oelde Wichtige Parameter Kaufpreis: Wohnfläche: Vermietet: Zimmer:

Mehr

Friedhof Reglement der Gemeinde Grächen 2003/09

Friedhof Reglement der Gemeinde Grächen 2003/09 Friedhof Reglement der Gemeinde Grächen 2003/09 F R I E D H O F - R E G L E M E N T A: Allgemeine Bestimmungen Art. 1 Die Gemeindeverwaltung Grächen verfügt gemäss Art. 129 des kantonalen Gesundheitsgesetzes

Mehr

Leitfaden zur Vergabe von Grabstätten auf den Friedhöfen des Friedhofsverbandes Ev. Kirchengemeinden in Bad Oeynhausen

Leitfaden zur Vergabe von Grabstätten auf den Friedhöfen des Friedhofsverbandes Ev. Kirchengemeinden in Bad Oeynhausen Leitfaden zur Vergabe von Grabstätten auf den Friedhöfen des Friedhofsverbandes Ev. Kirchengemeinden in Bad Oeynhausen Der Friedhofsverband ist Träger der Friedhöfe: - Bad Oeynhausen-Altstadt, Schwarzer

Mehr

Willkommen! In unserer Kirche

Willkommen! In unserer Kirche Willkommen! In unserer Kirche Eine kleine Orientierungshilfe im katholischen Gotteshaus * Herzlich willkommen in Gottes Haus. Dies ist ein Ort des Gebetes. * * * Wenn Sie glauben können, beten Sie. Wenn

Mehr

Abschiednehmen von Menschen im Trauergottesdienst

Abschiednehmen von Menschen im Trauergottesdienst 1 Abschiednehmen von Menschen im Trauergottesdienst Im Mittelpunkt Geht es um die Abschiednahme eines Menschen, um das letzt Geleit, ist mein Blick auf die Menschen gerichtet, die trauern. Sie sind die

Mehr

Die Vereinigte Feuerbestattung Saar

Die Vereinigte Feuerbestattung Saar Die Vereinigte Feuerbestattung Saar Abschied nehmen fällt uns allen schwer, insbesondere dann, wenn es ein Abschied für immer ist. Jeder von uns scheut den Moment, in dem er einen geliebten Menschen zu

Mehr

klassische Feng Shui Beratung

klassische Feng Shui Beratung klassische Feng Shui Beratung Auszug aus einem Raumkonzept für ein Mehrfamilienhaus S.1 1.Grundlagen des klassischen Feng Shui Was ist Feng Shui und wie wirkt es Die 5-Elemente-Lehre Im klassischen Feng

Mehr

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ablauf Beerdigungen/Sterbegottesdienste/Urnenbeisetzungen in den einzelnen Gemeinden für den Bundeschorfähnrich des FLSB, Fähnriche der Chöre für alle Chöre und Kinderchöre des FLSB Balzers (MGV) Balzers

Mehr

Todesfall eines Angehörigen Was ist zu tun?

Todesfall eines Angehörigen Was ist zu tun? Todesfall eines Angehörigen Was ist zu tun? Einwohnerkontrolle und Gemeindekanzlei Eiken www.eiken.ch info@eiken.ch 1 Inhaltsverzeichnis Was tun bei einem Todesfall zu Hause?... 2 Was tun bei einem Todesfall

Mehr

Beauftragung von Laien zum Begräbnisdienst Pastorale Richtlinien für die Erzdiözese Freiburg

Beauftragung von Laien zum Begräbnisdienst Pastorale Richtlinien für die Erzdiözese Freiburg Beauftragung von Laien zum Begräbnisdienst Pastorale Richtlinien für die Erzdiözese Freiburg 1. Die Feier des Begräbnisses gehört zu den besonderen seelsorglichen Aufgaben der Kirche. Das gründet sowohl

Mehr

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KOBLENZ-MITTE

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KOBLENZ-MITTE EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KOBLENZ-MITTE 56005 Koblenz, Postf. 20 05 62 56068 Koblenz, Moselring 2-4 Telefon: 0261 / 40 40 3-0 Telefax: 0261 / 40 40 3-44 E-mail: mitte@kirche-koblenz.de Internet: www.koblenz-mitte.de

Mehr

Ansprache zu Psalm 139 beim ökumenischen Gedenkgottesdienst für Verstorbene ohne Trauerfeier 9. Mai 2014 (St. Laurentius)

Ansprache zu Psalm 139 beim ökumenischen Gedenkgottesdienst für Verstorbene ohne Trauerfeier 9. Mai 2014 (St. Laurentius) Ansprache zu Psalm 139 beim ökumenischen Gedenkgottesdienst für Verstorbene ohne Trauerfeier 9. Mai 2014 (St. Laurentius) Wir sind gedenken heute der Verstorbenen in unserer Stadt, für die es keine Trauerfeier

Mehr

Das Johannesevangelium im Überblick

Das Johannesevangelium im Überblick Das Johannesevangelium im Überblick Joh 1-12 Erster Teil: Jesu öffentliches Wirken Joh 13-21 Zweiter Teil: Abschiedsreden & Passion Joh 13,1-20 Die Fußwaschung Joh 13,21-16,33 Die Abschiedsreden Joh 17,1-26

Mehr

Das Gebet am im Trauerhaus

Das Gebet am im Trauerhaus Das Gebet am im Trauerhaus Allgemeine Vorbereitungen: - Betten Sie Ihre/n Verstorbene/n würdig. Sie können Ihm/Ihr die Hände falten und ein Sterbekreuz in die Hände legen. - Es empfiehlt sich ein Kreuz

Mehr

Der Memoriam Garten. Ein Garten der Erinnerung für Bonn

Der Memoriam Garten. Ein Garten der Erinnerung für Bonn Der Memoriam Garten Ein Garten der Erinnerung für Bonn uch wenn es vielen Hinterbliebenen wichtig ist, diesen Ort zu haben, können oder wollen sie die aufwendige und langfristige Grabpflege nicht übernehmen.

Mehr

Friedhofsgebührensatzung der Stadt Datteln für die kommunalen Friedhöfe vom

Friedhofsgebührensatzung der Stadt Datteln für die kommunalen Friedhöfe vom Friedhofsgebührensatzung der Stadt Datteln für die kommunalen Friedhöfe vom 27.06.2016 Der Rat der Stadt Datteln hat am 22.06.2016 folgende Satzung erlassen: Rechtsgrundlagen 1. 4 des Bestattungsgesetzes

Mehr