Matherad. Kathrin Brand Tanja Hitzel Katrin Zacher. 873 der 9er-Trick hilft mir

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Matherad. Kathrin Brand Tanja Hitzel Katrin Zacher. 873 der 9er-Trick hilft mir"

Transkript

1 Matherad 3 Lösungen Trainingsheft Kathrin Brand Tanja Hitzel Katrin Zacher 873 der 9er-Trick hilft mir

2 Wiederholung: Zehner und Einer Z 3 E 5 Z 2 E 8 Z 8 E = = = 8 Z 4 E Z E Z E = = = 7 verschiedene Lösungsmöglichkeiten Z 3 E 9 Z 5 E 2 Z 6 E = = = Welche Zahlen haben sich unter den farbigen Feldern versteckt? Schreibe sie auf Meine Zahl steht vor der 92. Ich stehe ein Feld über der 73. Ich bin die größte Zahl im Hunderterfeld

3 Wiederholung: Zahlenreihe 4 Wo liegt die Zahl? Verbinde Ordne die Zahlen einer Farbe nach der Größe. Beginne mit der größten Zahl , 5, 8, , 4 8, 5 4, 8 4 9, 4 9, 5 8, , 8 9, 9 5, >, <, =? 38 < > > 8 56 = = < 89 5 < 5 93 > 92 7 V Z N VZ Z NZ VZ V Z N NZ

4 Wiederholung: Addition 8 Rechne im Kopf = = = = = = = = = = = = 77 9 Ergänze zu = = = = = = = = 00 0 Zähle in Schritten Rechne halbschriftlich = = = = = = = = = 8 2 Rechne halbschriftlich = = = = = = = = = = 09 3 Familie Schreiber besucht den Zirkus. Schreibe eine passende Frage, Rechnung und Antwort auf. Erwachsene: 8 Kinder: halber Preis 4 Wie viel muss Familie Schreiber bezahlen? = 24 Familie Schreiber muss 24 für den Zirkus bezahlen.

5 Wiederholung: Subtraktion 4 Rechne im Kopf = = = = = = = = = = = = = = = = Zähle in Schritten Rechne halbschriftlich = = = = = = = = = 7 7 Rechne halbschriftlich = = = = = = = = = = 79 8 Mats liest gern. In seinem Regal stehen 42 Bücher, die meisten handeln von spannenden Abenteuern. Sein neuestes Buch hat 89 Seiten. 36 hat er schon gelesen. Schreibe eine passende Frage, Rechnung und Antwort auf. Wie viele Seiten muss Mats noch lesen? = 53 Mats muss noch 53 Seiten lesen. 5

6 Wiederholung: Subtraktion verschiedene Lösungsmöglichkeiten Meine Zahl ist das Doppelte von Meine Zahl erhältst du, wenn du 39 von 95 subtrahierst. Meine Zahl ist die Hälfte von

7 Wiederholung: Multiplikation Würfel mit 2 Würfeln und multipliziere. Schreibe 5 Aufgaben auf. Beispiel: 2 3 = 6, 4 6 = = = 24 5 = = = = = = = = = = Die Klasse 3b hat Sportunterricht in der Sporthalle. Die Klasse wurde in Gruppen aufgeteilt. In jeder Gruppe sind 4 Kinder. Insgesamt gibt es 7 Gruppen. Schreibe eine passende Frage, Rechnung und Antwort auf. Wie viele Kinder sind in Klasse 3b? 4 7 = Kinder sind in Klasse 3b. 7

8 Wiederholung: Division : 6 = 0 28 : 4 = 7 30 : 6 = 5 48 : 6 = 8 32 : 4 = 8 64 : 8 = 8 49 : 7 = 7 35 : 5 = 7 8 : 9 = 9 27 : 9 = 3 36 : 4 = 9 63 : 9 = 7 8 : 3 = 6 72 : 8 = 9 42 : 7 = 6 45 : 9 = 5 28 Immer 3 Punkte. 22 : 3 = 7 Rest Immer 5 Punkte. 47 : 5 = 9 Rest 2 Immer 7 Punkte. 34 : 7 = 4 Rest : 6 = 25 : 6 = 27 : 6 = 29 : 6 = 4 72 : 9 = 8 56 : 8 = 7 4 Rest 74 : 9 = 8 Rest 2 57 : 8 = 7 Rest 4 Rest 3 78 : 9 = 8 Rest 6 60 : 8 = 7 Rest 4 4 Rest 5 70 : 9 = 7 Rest 7 53 : 8 = 6 Rest 5 30 Bei einem Malwettbewerb haben Hanna, Theo, Steffen, Miriam und Samira 60 Bleistifte, 5 Radiergummis, 25 Luftballons und 5 Gutscheine für den Bastelladen gewonnen. Wie viele Bleistifte, Radiergummis, Luftballons und Gutscheine bekommt jeder? 6 0 : 5 = 2 5 : 5 = : 5 = 5 5 : 5 = 8 Jeder bekommt 2 Bleistifte, 3 Radiergummis, 5 Luftballons und Gutschein.

9 Wiederholung: Symmetrie, Geld, Uhr 3 Ergänze symmetrisch. Denke dir auch ein eigenes Bild aus, das du spiegeln kannst. verschiedene Lösungsmöglichkeiten 32 Yasmin möchte ihr Baumhaus streichen. Sie braucht 3 Eimer grüne Farbe, je 2 Eimer gelbe und blaue Farbe, eine Rolle zum Streichen, zwei Pinsel und Klebeband. Sie hat 50. Wie viel kostet die Farbe? 3 7 = = = = 3 7 Die Farbe kostet 37. Überlege dir eigene Fragen zu der Aufgabe. Stelle sie deinem Partner. 33 Wie spät ist es? 6 Uhr 2:30 Uhr :5 Uhr 0: 45 Uhr 5:0 8 Uhr 0:30 Uhr 3:5 Uhr 22: 45 Uhr 7:0 Uhr Uhr 9

10 Hunderter, Zehner, Einer Zähle geschickt. Bündel erst Zehner, tausche dann in Hunderter. 0 H + 6 Z + 4 E = 64 2 Tausche. H = 0 Z = 00 E 6 H = 60 Z = 600 E 8 H = 80 Z = 800 E 500 E = 50 Z = 5 H 700 E = 70 Z = 7 H 900 E = 90 Z = 9 H 3 H Z E Zahl 253 H Z E Zahl = = 582 H Z E Zahl H Z E Zahl = = 709 0

11 Hunderter, Zehner, Einer H Z E H Z E 5 Welche Zahlen sind das? 5H 6Z 4E = 5E 2Z H = 9E 3H = 8Z 2E 7H = , 73, 47, 43, 37, 34 Wie viele verschiedene 2-stellige Zahlen kannst du mit den blauen Ziffern legen? Wie viele verschiedene 3-stellige Zahlen kannst du mit den gelben Ziffern legen? 95, 59, 59, 59, 95, 95 Zahlwort Stellenwerttafel Zerlegung siebenhundertneunzehn H Z E achthundertsechsunddreißig H Z E zweihunderteinundzwanzig H Z E neunhundertzwei H Z E dreihundertachtundsechzig H Z E

12 Tausenderleporello 8 Male das passende Feld auf dem Tausenderleporello in der gleichen Farbe an Suche folgende Zahlen: 46, 246, 346, 446, 546 Kreuze die richtigen Sätze an. Die Zahlen werden immer um 0 größer. Die Zahlen werden immer um 00 größer. Die Zahlen stehen in der 6. Spalte. Die Zahlen stehen in der 6. Zeile. 2

13 Tausenderreihe 0 Verbinde Trage die Zahlen am Zahlenstrahl ein

14 Tausenderreihe 2 Trage die Nachbarzehner und Nachbarhunderter ein V Z N VZ Z NZ VH Z NH V Z N VZ Z NZ VH Z NH

15 Tausenderreihe 4 VH VZ V Z N NZ NH VH VZ V Z N NZ NH verschiedene Lösungsmöglichkeiten 5 Überprüfe die Behauptungen. Kreuze an. Verbessere falsche Behauptungen. Die Nachbarzehner von 54 heißen 530 und Die Nachbarhunderter von heißen 547 und und 880 sind die Nachbarzehner von 888. Die Zahl 39 hat die 40 Nachbarzehner 30 und und 302 sind die 299 Nachbarzahlen von und 60 sind die Nachbarzahlen von

16 Tausenderreihe 6 Finde die Mitte Zähle weiter Wähle eigene Zahlen und zähle weiter. verschiedene Lösungsmöglichkeiten 3, 3 3, 5 3, 7 3, 9 3, 3, 3 3, 5 3, , 3 0 4, 4 0 4, 5 0 4, 6 0 4, 7 0 4, 8 0 4,

17 Tausenderreihe 9 Ordne nach der Größe. Beginne mit der kleinsten Zahl , 4 6 8, 4 8 2, 4 8 8, 8 2 4, 8 4 2, , 6 7, 6 4 7, 6 7, 9 7, 9 3, , 5 4, 5 6 8, 5 7, 5 7 4, 7 4, >, <, =? 300 > > < 3 23 = > > 0 30 < < < < > < = > > > 7 2 Meine Zahl hat drei gleiche Ziffern, sie ist ungerade und größer als Meine Zahl hat die Ziffern, 3 und 4. Sie ist größer als die Hälfte von Meine Zahl ist die kleinste gerade dreistellige Zahl. 00 Meine Zahl hat die Ziffern 4, 6, 8. Sie liegt zwischen 500 und , 684 Meine Zahl ist die größte dreistellige ungerade Zahl ohne, dass die 9 in ihr vorkommt. 887 Meine Zahl hat die Ziffern 3, 7, 5. Sie liegt zwischen 500 und , 537, 735, 753 7

18 Zahlen runden 22 Runde zum näher gelegenen Zehner Runde zum näher gelegenen Zehner Runde zum näher gelegenen Hunderter Runde zum näher gelegenen Hunderter

19 Im Kopf addieren = = 393 Welche Stelle ändert sich? Die Zehnerstelle ändert sich = = 647 Welche Stelle ändert sich? Die Hunderterstelle ändert sich. 2 Rechne = = = = = = = = = Rechne = = = = = = = = Rechne = = = = = = = = 32 9

20 HZE + E 5 Ergänze zum nächsten Zehner = = = Ergänze zum nächsten Zehner = = = = = = = = = 50 7 Rechne erst die Zwergaufgabe = = = = = = = = = = = = 78 8 Schreibe zu jedem Zwerg 5 Riesenzahlen auf. verschiedene Lösungsmöglichkeiten, 978, , 378, , 42, 262, 372, , 334, 564, 64, , 226, 346, 566, , 239, 659, 729, , 23, 443, 573, Rechne die Aufgaben mit dem 9er-Trick = = = = = = = =

21 HZE + ZE 0 Ergänze zum nächsten Hunderter = = 600 Ergänze zum nächsten Hunderter = = = = = = = = = Setze fort. Beschreibe ein Muster = = = = = = = = = = = = = = = 748 Beim. Päckchen bleibt der. Summand immer gleich. Der 2. Summand erhöht sich immer um. Die Summe erhöht sich um. Beim 2. Päckchen bleibt der. Summand immer gleich. Der 2. Summand erhöht sich immer um 2. Die Summe erhöht sich immer um 2. Beim 3. Päckchen bleibt der. Summand immer gleich. Der 2. Summand erhöht sich um. Die Summe erhöht sich um. 3 Rechne im Kopf = = = = = = = = = = = = 622 2

22 HZE + ZE 4 Rechne die Aufgaben mit dem 90er-Trick = = = = = = = = = = Schreibe 5 Aufgaben auf, die du mit dem 90er-Trick löst. Beispiel: = 73, = 649, = Welche Zahl könnte fehlen? verschiedene Lösungsmöglichkeiten > < < = > < > > Rechne geschickt = = = = Bilde mit den Zahlen Additionsaufgaben. Das Ergebnis soll immer 486 sein = 486, = 486, = 486, =

23 HZE + HZE 9 Ergänze in Schritten zum nächsten Tausender von 83 bis 000? = von 578 bis 000? von 325 bis 000? von 62 bis 000? von 46 bis 000? = = = = Ergänze zum nächsten Tausender = = = = = = = = = Immer zwei Socken ergeben 000. Male sie in der gleichen Farbe an

24 HZE + HZE 22 Rechne Rechne mit dem Trick Nahe beim Hunderter = = = = = = = = Schreibe 5 Aufgaben auf, die du mit dem Trick Nahe beim Hunderter löst. Beispiel: = 767, = 743 Verbinde = = = = 889 9er-Trick 90er-Trick Zwerg und Riese Nahe beim Hunderter Zuerst zum Zehner 9 90 H = = = =

25 HZE + HZE 26 Finde immer zwei passende Aufgaben zu jedem Trick. verschiedene Lösungsmöglichkeiten 9 90 H Rechne halbschriftlich. Schreibe deinen Rechenweg auf = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = 2 28 Rechne halbschriftlich. Schreibe deinen Rechenweg auf = = = = = = 74 25

26 HZE + HZE 29 Kreise die Fehler ein und berichtige sie = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = Rechne 0 Aufgaben mit dem Ergebnis 845. Beispiel: = 845, = 845, = 845 Welche Zahl fehlt? = = = = = = = = = 2 26

27 Schriftlich addieren 32 Rechne schriftlich. H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E Rechne schriftlich. H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E Rechne schriftlich = = = = = = H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E = = = = = = H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E

28 Schriftlich addieren 35 Finde den Fehler. Kreise ein und berichtige. H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E Rechne schriftlich = = = = = = = = Ergänze die fehlenden Ziffern

29 Schriftlich addieren Bilde aus den Ziffern 7, 6, die kleinste und die größte dreistellige Zahl. 6 7 Addiere die beiden Zahlen Bilde aus den Ziffern 7, 4, zwei verschiedene dreistellige Zahlen. Addiere die beiden Zahlen. Ist es möglich, das Ergebnis 820 zu erhalten? Bilde aus den Ziffern 9, 5, 3, 6 die größte und die kleinste dreistellige Zahl Addiere die beiden Zahlen Löse die Zahlenrätsel Bilde die Summe aus 234 und Addiere zu 39 die Summe aus 432 und Addiere 23 und 364. Wie viel fehlt noch zu 600? 3 Die Summe ist 000. Der erste Summand ist Die Summe ist 863. Der zweite Summand ist Addiere die Summe aus 245 und 497 zu der Summe aus 69 und

30 Überschlagen 40 Überschlage. Reicht das Geld? Kreuze an. 2,98 8, ,99 6, Ü: Ü: 20 j n j n 0,99 9,45 29, ,07 49, Ü: 5 Ü: 200 j n j n 7,77 50,50 233, ,3 337,0 555, Ü: 39 Ü: 060 j n verschiedene Lösungsmöglichkeiten j n 3,79 4, ,74 4,20 6, Ü: 9 Ü: j n j n 4 Überschlage

31 Überschlagen 42 Überprüfe die Rechnungen mit einem Überschlag. Kreuze an = 42 Ü: = 600 Ü: = 992 Ü: = 629 Ü: = 707 Ü: = 729 Ü: Überschlage, sortiere und rechne genau Ü: Ü: Ü: Ü: Ü: Ü: Ü: Ü: Ü: Ergebnisse kleiner als 400 Ergebnisse zwischen 400 und 600 Ergebnisse größer als 600 3

32 Im Kopf subtrahieren = = = = Rechne = = = = = = = = = = = = Rechne = = = = = = = = = = = = = = = = Rechne = = = = = = = = =

33 HZE E 5 Rechne erst die Zwergaufgabe = = 6 4 = = = = = = = = = = = = = = 9 6 Bilde aus den Zahlen Riesenaufgaben. Rechne zuerst die Zwergaufgabe = 2 4 verschiedene Lösungsmöglichkeiten 9 5 = = = = = = = Rechne. Setze fort = = = = = Was fällt dir auf? Der Minuend erhöht sich immer um 00. Der Subtrahend erhöht sich immer um. Die Differenz wird immer um 99 größer = = = = 839 = Was fällt dir auf? Der Minuend wird immer um 0 kleiner. Der Subtrahend wird immer um 2 kleiner. Die Differenz wird immer um 8 kleiner. 33

34 HZE E 8 Rechne zurück zum nächsten Zehner = = = = = = = = = = = = 00 9 Rechne zuerst zurück zum nächsten Zehner und dann weiter = = = = = = Rechne = = = = = = = = = = = = 327 Rechne die Aufgaben mit dem 9er-Trick = = 56 9 = 73 9 = = = = = = = = =

35 HZE ZE 2 Rechne zurück zum nächsten Hunderter = = = = = = = = = = = = 00 3 Setze fort. Was fällt dir auf? Beschreibe ein Muster = = = = = = = = = = = = = = = 838. Päckchen: Der Minuend wird immer um 0 kleiner, der Subtrahend um 2 größer. Die Differenz wird um 2 kleiner. 2. Päckchen: Der Minuend bleibt gleich. Der Subtrahend wird um 0 größer. Die Differenz wird um 0 kleiner. 3. Päckchen: Der Minuend bleibt gleich. Der Subtrahend wird um größer. Die Differenz wird um kleiner. 4 Rechne = = = = = = = = = = = = Rechne = = = = = = = = = = = =

36 HZE ZE 6 Rechne die Aufgaben mit dem 90er-Trick = = = = = = = = = = Schreibe 5 Aufgaben auf, die du mit dem 90er-Trick löst. Beispiel: = 448, = Welche Zahl könnte fehlen? verschiedene Lösungsmöglichkeiten < < = < > < = > > Rechne geschickt = = = = Rechne 0 Aufgaben mit dem Ergebnis 323. Beispiel: = 323, =

37 HZE HZE 2 Rechne Rechne mit dem Trick Nahe beim Hunderter = = = = = = = = Schreibe 5 Aufgaben auf, die du mit dem Trick Nahe beim Hunderter löst. Beispiel: = 265, = 382 Verbinde = = = = 453 9er-Trick 90er-Trick Nahe beim Hunderter Zurück zum Zehner 9 90 H = = = = 56 37

38 HZE HZE 25 Finde immer zwei passende Aufgaben zu jedem Trick. verschiedene Lösungsmöglichkeiten 9 90 H Rechne halbschriftlich. Schreibe deinen Rechenweg auf = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = Rechne halbschriftlich = = = = = = = =

39 HZE HZE 28 Kreise die Fehler ein und berichtige sie = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = Ergänze die fehlenden Ziffern = = = = = = = = = = = = = = = =

40 HZE HZE 30 Entscheide: Sind die Zahlen nah beieinander oder weit auseinander? = 6 Die Zahlen sind nah beieinander = 88 Die Zahlen sind nah beieinander = 696 Die Zahlen sind weit auseinander = 00 Die Zahlen sind weit beieinander = 88 Die Zahlen sind weit auseinander. 3 Wie rechnest du? Ergänzen oder Subtrahieren? E = 6 E = 8 E = 27 S = 435 E = 80 S = 43 E = 0 S = 767 E = 2 32 Welche Zahl fehlt? = = = = = = = = = = = = Finde alle vier Aufgaben = = = = = = = = = = = = 36 40

41 Schriftlich subtrahieren 34 Rechne schriftlich. H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E Rechne schriftlich Rechne schriftlich = = = = = = = = = = = =

42 Schriftlich subtrahieren 37 Finde den Fehler. Kreise ein und berichtige. H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E Ergänze die fehlenden Ziffern. H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E H Z E

43 Schriftlich subtrahieren Bilde aus den roten Ziffern die kleinste und die größte dreistellige Zahl. Berechne die Differenz der beiden Zahlen. Bilde aus den blauen Ziffern zwei verschiedene dreistellige Zahlen. Subtrahiere die beiden Zahlen. Ist es möglich, das Ergebnis 9 zu erhalten? Bilde aus den grünen Ziffern zwei dreistellige Zahlen. Bilde die Zahlen jeweils so, dass ihre Differenz so groß und so klein wie möglich ist = 9, = 9, = 9 Löse die Zahlenrätsel Subtrahiere 674 von Berechne die Differenz von 983 und Subtrahiere 264 von der Differenz aus 906 und Welche Zahl musst du von 000 subtrahieren, um 37 zu erhalten? 629 Finde zwei Zahlen, deren Differenz 43 ist. Finde zwei Aufgaben, deren Differenz zwischen 500 und 600 liegt. Beispiel: Beispiel: = = = 56 43

44 Überschlagen 4 Überschlage Überprüfe die Rechnungen mit einem Überschlag. Kreuze an. 40 = 290 Ü: = 445 Ü: = 777 Ü: = 50 Ü: = 454 Ü: = 50 Ü: Überschlage, sortiere und rechne genau Ergebnisse kleiner als 400 Ergebnisse zwischen 400 und 500 Ergebnisse größer als

45 Im Kopf multiplizieren 4 2 = = = Rechne. 4 4 = = 4 9 = = = = = = = = = = Setze fort. 40er-Reihe er-Reihe Summe Was fällt dir auf? Die Summe ist die 60er-Reihe. 70er-Reihe er-Reihe Differenz Was fällt dir auf? Die 20er-Reihe ist die Differenz. 45

46 Im Kopf multiplizieren 4 Schreibe die Ergebnisse der 30er-Reihe auf. 3 0, 9 0, 2 0, 5 0, 8 0, 2 0, 2 4 0, 2 7 0, Schreibe die Ergebnisse der 60er-Reihe auf. 6 0, 2 0, 8 0, 2 4 0, 3 0 0, 3 6 0, 4 2 0, 4 8 0, 5 4 0, Schreibe die Ergebnisse der 90er-Reihe auf. 9 0, 8 0, 2 7 0, 3 6 0, 4 5 0, 5 4 0, 6 3 0, 7 2 0, 8 0, Markiere die gleichen Ergebnisse gelb, die in der 30er-, 60er- und 90er-Reihe vorkommen. Was fällt dir auf? Nur die Zahl 80 kommt sowohl in der 30er-, 60er- und 90er-Reihe vor. 5 Rechne = = = = = = = = = = = = Rechne. 270 = = = = = = = = = = = = Rechne. verschiedene Lösungsmöglichkeiten 400 = = = = = = = = = = = =

47 Halbschriftlich multiplizieren 8 Rechne = = = = = = = = = Finde eigene Aufgaben. Rechne. verschiedene Lösungsmöglichkeiten 5 47 = = = = = = = = = Wie viele Stunden haben zwei Tage? 2 24 h = 48 h Wie viele Stunden haben drei Tage? 3 24 h = 72 h Wie viele Stunden haben fünf Tage? 5 24 h = 20 h Wie viele Stunden haben elf Tage? 24 h = 264 h Wie viele Stunden haben zwanzig Tage? h = 480 h 47

48 Halbschriftlich multiplizieren Rechne = = = = = = = = = Finde eigene Aufgaben. Rechne. verschiedene Lösungsmöglichkeiten Beispiel: 27 8 = 486 = = Wie viele Minuten haben 2 Stunden? Wie viele Minuten haben 6 Stunden? Wie viele Minuten hat ein Tag? 60 min 2 = 720 min 60 min 6 = 960 min 60 min 24 = 440 min 48

49 Halbschriftlich multiplizieren 4 Rechne. 7 5 = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = Finde den Fehler. Kreise ein. Schreibe die Aufgabe richtig auf. Erkläre, welcher Fehler gemacht wurde. Tipp Additionsfehler, Multiplikationsfehler, Abschreibfehler = = = = = = = = = = = = 2 2 Abschreibfehler Multiplikationsfehler Additionsfehler 6 Ergänze die fehlenden Ziffern = = = = = = = = = = = = Bilde jeweils drei Multiplikationsaufgaben Das Produkt soll zwischen 400 und 500 liegen. Beispiel: 5 8 = Beispiel: 89 5 = = = 486 Das Produkt soll größer sein als 650 und kleiner als 750. Beispiel: 9 8 = = =

50 Halbschriftlich multiplizieren 8 Rechne = = = = = = = = = = Rechne = = = = = = = = Finde den Fehler. Kreise ein. Schreibe die Aufgabe richtig auf. Erkläre, welcher Fehler gemacht wurde. Tipp Additionsfehler, Multiplikationsfehler, Abschreibfehler = = = = = = = = = Additionsfehler Abschreibfehler, Multiplikationsfehler 2 Ergänze die fehlenden Ziffern = = = = = = = = = 6 7 = = = = = = = = = = =

51 Halbschriftlich multiplizieren 22 Wähle immer zwei Zahlen aus der linken Tabelle aus und multipliziere sie miteinander. Kreuze die Produkte in der grünen Tabelle an, bis du entweder vier Aufgaben in einer Zeile, Spalte oder Diagonale angekreuzt hast. Schreibe deine Rechenwege auf verschiedene Lösungsmöglichkeiten Beispiel: 5 7 = = = = Überprüfe die Behauptungen. Kreuze an. Verbessere falsche Behauptungen. Multipliziert man den Faktor 23 mit dem Faktor 42, erhält man 966 das Produkt Du erhältst 695, wenn du das Produkt aus 9 und 77 bildest. Das Produkt aus 8 und 37 ist genauso groß wie das Produkt aus 7 und 38. Das Produkt aus 74 und 6 ist genauso groß wie das Produkt aus 3 und 48. 5

52 Im Kopf dividieren 24 8 : 3 = 6 80 : 3 = : 6 = Rechne. Trage die Ergebnisse in die Stellenwerttafel ein = = T H Z E = = T H Z E = = T H Z E = = T H Z E = = T H Z E = = T H Z E Rechne schnell. 80 : 2 = 250 : 5 = 490 : 7 = 280 : 4 = : 6 = : 9 = : 5 = : 4 = : 40 = : 9 = : 80 = : 30 = : 7 = : 90 = : 90 = 6 80 : 60 = 3 27 Welche dreistelligen Zahlen kannst du im Kopf durch 6 dividieren? Schreibe die Aufgaben mit Ergebnis auf. verschiedene Lösungsmöglichkeiten Beispiel: : 6 = : 6 = : 6 = : 6 = : 6 = Welche dreistelligen Zahlen kannst du im Kopf durch 7, 8, 9 dividieren? Schreibe die Aufgaben mit Ergebnis auf. verschiedene Lösungsmöglichkeiten 630 : 7 = 90, 630 : 9 = 70, 800 : 8 = 00 52

53 Halbschriftlich dividieren 29 Zerlege geschickt und rechne aus. Rechne auch die Umkehraufgabe = = = = = = = = = = = = 8 8 denn 94 4 = 376 denn 54 9 = 486 denn 88 8 = = = = = = = = = = = = = 6 9 denn 48 7 = 336 denn 95 5 = 475 denn 69 6 = Rechne. 654 : 6 = : 5 = : 7 = : 4 = : 3 = : 8 = : 9 = : 6 = 96 3 Welche Aufgabe löst du im Kopf, welche halbschriftlich? Markiere. 888 : 8 = 909 : 9 = : 5 = : 9 = : 4 = : 5 = : 7 = : 7 = 0 68 : 4 = : 3 = Finde den Fehler. Kreise ein. Schreibe die Aufgabe richtig auf. Erkläre, welcher Fehler gemacht wurde. Tipp Additionsfehler, Divisonsfehler, Abschreibfehler : 8 = : 6 = : 4 = : 8 = : 6 = : 4 = : 8 = : 6 = : 4 = = = = 0 6 Divisionsfehler Divisionsfehler Abschreibfehler 53

54 Halbschriftlich dividieren 33 Ergänze die fehlenden Ziffern : 3 = : 6 = : 9 = : 3 = : 6 = : 9 = : 3 = : 6 = : 9 = = = = : 2 = : 4 = : 7 = : 2 = : 4 = : 7 = : 2 = : 4 = : 7 = = = = Überschlage zuerst. Dividiere dann halbschriftlich. Ü: 80 : 9 90 Ü: 540 : 6 90 Ü: 600 : : 9 = : 6 = : 6 = : 9 = : 6 = : 6 = : 9 = : 6 = : 6 = = = = Oskar hat Fahrzeuge gezählt und eine Strichliste geführt. Für jedes Fahrzeug, das an seinem Haus vorbei gefahren ist, hat er einen Strich gemacht. Es sind 76 Striche auf seiner Liste. Insgesamt hat er vier Stunden gezählt. Wie viele Fahrzeuge sind durchschnittlich in einer Stunde vorbei gefahren? 7 6 : 4 = 9 Es sind durchschnittlich 9 Fahrzeuge in einer Stunde vorbei gefahren. 36 Löse die Zahlenrätsel. Dividiere das Sechsfache von 76 durch das Zweifache von = : 250 = : 6 = 76 Dividiere das Zehnfache von 00 durch das Produkt aus 50 und 5. 54

55 Division mit Rest 37 Dividiere. 98 : 8 = 2 R 2 67 : 3 = 22 R 4 : 8 = 5 R 59 : 7 = 8 R 3 43 : 2 = 206 R 506 : 5 = 0 R 632 : 3 = 20 R 2 83 : 4 = 207 R : 2 = 272 R 338 : 3 = 2 R : 8 = 20 R : 6 = 3 R 3 38 Dividiere im Kopf. 300 : 3 = 00 Rest : 7 = 90 Rest 0 30 : 3 = 00 Rest 63 : 7 = 90 Rest 302 : 3 = 00 Rest : 7 = 90 Rest : 3 = 00 Rest : 7 = 90 Rest : 3 = 00 Rest 634 : 7 = 90 Rest : 7 = 90 Rest : 7 = 90 Rest 6 Welche Reste können bei der Division durch 3 entstehen? Es können die Reste und 2 entstehen. Welche Reste können bei der Division durch 7 entstehen? Es können die Reste, 2, 3, 4, 5, 6 entstehen. Vermute, welche Reste können bei der Division durch 6 entstehen? Es können die Reste, 2, 3, 4, 5 entstehen. 39 Bilde aus den Ziffernkarten eine dreistellige und eine einstellige Zahl. Dividiere die große durch die kleine Zahl, so dass ein möglichst kleiner Rest entsteht Beispiel: 268 : 3 = 89 R 40 Die Pinguin-Klasse macht einen Ausflug ins Theater. In der Klasse sind 29 Kinder. Der Eintritt kostet insgesamt 59,50. Schreibe eine passende Frage, Rechnung und Antwort auf. Wie viel muss jedes Kind bezahlen? 59,50 : 29 = 5,50 Jedes Kind muss 5,50 bezahlen. 55

56 Teiler einer Zahl 4 Finde alle 8 Teiler von 30: Finde alle 6 Teiler von 50:, 2, 3, 5, 6, 0, 5, 30, 2, 5, 0, 25, 50 Welche Teiler haben 30 und 50 gemeinsam?, 2, 5, 0 Der größte gemeinsame Teiler (ggt) heißt: Welche Zahlen lassen sich durch 8 oder 80 ohne Rest teilen? : 8 = : 8 = : 8 = : 8 0 = : 8 0 = : 8 0 = : 8 = : 8 0 = : 8 = 3 5 Welche Zahlen lassen sich durch 8 oder 80 mit Rest teilen? 4 0 : 8 = 7 Rest : 8 = 4 3 R : 8 = : 8 = 6 7 R : 8 = 6 R : 8 = 2 0 : 8 = 2 6 R : 8 = 8 7 R : 8 = : 8 = 33 R 6 8 R 6 8 R 2 52 R 4 43 Überprüfe die Zahlen auf ihre Teilbarkeit. Untersuche fünf Zahlen ist durch 2 teilbar ist durch 3 teilbar ist durch 4 teilbar ist durch 6 teilbar Beispiel: : 2 = : 4 = ist durch 2 und 4 teilbar. 0 : 2 = ist durch 2 teilbar : 2 = : 3 = : 6 = ist durch 2, 3, 6 teilbar. 9 2 : 2 = : 3 = : 4 = : 6 = ist durch 2, 3, 4, 6 teilbar. 56

57 Geld Wie viel Geld ist in den Geldbörsen? Schreibe auf. Verbinde die Geldbörsen, in denen gleich viel Geld ist ct ct ct ct 2 Stell dir vor, du hättest 4 Geldscheine unter 50. Wie viel Geld könnte in deinem Sparschwein sein? verschiedene Lösungsmöglichkeiten Wert insgesamt: 40 Wert insgesamt: 60 Wert insgesamt: 80 Stell dir vor, du hättest 3 Geldscheine und 5 Münzen. Wie viel Geld könnte in deinem Sparschwein sein? Wert insgesamt: 30 Wert insgesamt: 57 Wert insgesamt: 55 57

58 Geld 3 Kann das stimmen? Kreuze an und zeichne, wenn möglich. Laurina hat 50 gespart ja nein ja nein ja nein Johannes hat 230 gespart ja nein ja nein ja nein 4 Können die Geldbeträge so gelegt werden? Kreuze an. ja nein lege/zeichne, wenn möglich 20 mit 3 Geldscheinen? mit 4 Geldscheinen? mit 5 Geldscheinen? mit 5 Geldscheinen? Kann das stimmen? Kreuze an. ja nein lege/zeichne, wenn möglich Ich kann mit zwei Geldscheinen 300 legen Ich kann mit drei Geldscheinen 200 legen Ich kann mit drei Geldscheinen 50 legen

59 Geld 6 Scheine und Münzen ct ct Kommaschreibweise , , , ,50 7 Schreibe in Kommaschreibweise ct = 23 8 ct = 9 99 ct = 8 5 ct = 5,76 23,8 9,99 8, ct = 58 8 ct = 64 2 ct = 9 60 ct = 0,2 58,08 64,02 9,60 45 ct = 38 ct = 7 ct = 36 ct = 0,45,38 0,07 0,36 8 Welche Münzen und Scheine können im Sparschwein sein? Charlotte hat 37,89 gespart. verschiedene Lösungsmöglichkeiten ct 2 ct ct 5 2 ct ct 2 ct 5 Johanna hat 95,37 gespart ct ct ct

60 Geld 9 Bezahle mit möglichst wenig Scheinen und Münzen ct ct ct ct 2 ct 2 ct 5 247,68 362,46 65, ct ct 5 2 ct 2 ct 433,72 858,84 92,37 0 Male gleiche Geldbeträge in der gleichen Farbe an. 9,56 6, ct 4 58 ct 6 23 ct 805 ct 632 ct 9 56 ct 8 5 ct 62,03 4,05 4, Cent 623 ct 8, ct Wie viel fehlt zum nächsten vollen Euro-Betrag? 23,84 6 ct fehlen bis ,26 74 ct fehlen bis 97. 8,7 83 ct fehlen bis ,68 32 ct fehlen bis ,63 37 ct fehlen bis ,05 95 ct fehlen bis ,20 80 ct fehlen bis ,49 5 ct fehlen bis

61 Geld 2 Was kaufst du ein? Wie viel musst du bezahlen? Ich habe Ich kaufe Ich bezahle Ich bekomme zurück 3,50 0,50 3 +,20 + 0,50 0,30 4,50 2,90 = 7,40 0,60 2,50 + 3,50 + = 7 3 verschiedene Lösungsmöglichkeiten,80 + 2,50 +,90 + 2,50 = 8, ,50 = 6,50,30 3,50 3 Im BVB-Fanshop kaufst du einen Fußball für 9,99, ein T-Shirt für 2,95, zwei Paar Socken für 3,59 und einen Schlüsselanhänger für,29. Du bezahlst mit einem 50 -Schein. Reicht dein Geld? 9, , , , 5 9 +, 2 9 = 3, , 4 = 8, 5 9 Das Geld reicht. Ich bekomme noch 8, 5 9 zurück. 6

62 Die Uhr Zeichne die Zeiger ein. 8.4 Uhr Uhr 5.20 Uhr.47 Uhr 4.53 Uhr 23. Uhr 2 Rechne um. Zeit in Minuten Zeit in Stunden Zeit in Minuten Zeit in Stunden 20 min 2 h 80 min 3 h 300 min 5 h 600 min 0 h 540 min 9 h 420 min 7 h 3 Rechne um. h = 60 min 240 min = 4 h h 55 min = 5 min 2 h = 720 min 7 h = 020 min 480 min = 660 min = 8 h h 8 h min = 49 min 22 h 2 min = 322 min 4 Rechne um. 8 min = 480 s min = 660 s 5 min = 900 s 20 s = 2min 2 min 5 s = 35 s 420 s = 7 min 5 min 2 s = 32 s 360 s = 6 min 9 min 42 s = 582 s 5 Rechne um. 5 Tage = 20 h 27 h = T 3 h 8 Tage = 9 Tage = 92 h 26 h 72 h = 3 T 98 h = 4 T 2 h 4 Tage und 5 h = 0 h 6 Tage und 3 h = 47 h 8 Tage und h = 203 h 62

63 Geometrische Körper Welche Dinge haben auch diese Körperformen? Zeichne sie. der Kegel die Kugel der Quader das Prisma der Würfel die Pyramide der Zylinder 2 Male die Körper in der richtigen Farbe an. 63

64 Geometrische Körper 3 Trage die Richtung ein, aus der geschaut wird. von oben von hinten von links von vorne von rechts 4 Male an. von vorn von rechts von links von hinten von links von oben 5 Zeichne die Ansichten. 64

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Mathematik Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Mathematik Klasse von Andrea Essers Illustrationen von Guido Wandrey

Mehr

74 Mathe trainieren. 4. Klasse

74 Mathe trainieren. 4. Klasse 74 Mathe trainieren 4. Klasse Inhaltsverzeichnis Einmaleins....................................1 Rechnen bis 1 000....................... 3 Zahlen entdecken und rechnen bis 10 000....................................

Mehr

Lehrerteil Lehrerteil Kopiervorlagen Kopiervorlagen Lehrerteil Lehrerteil Kopiervorlagen Kopiervorlagen Lehrerteil Kopiervorlagen

Lehrerteil Lehrerteil Kopiervorlagen Kopiervorlagen Lehrerteil Lehrerteil Kopiervorlagen Kopiervorlagen Lehrerteil Kopiervorlagen Inhalt. Wiederholung von Inhalten des 3. Schuljahrs Lehrerteil................................. 6 Wettlauf zwischen Hase und Igel (Würfelspiel).... 9 Kannst du noch schriftlich addieren?............ Kannst

Mehr

Arbeitsplan Mathe, 3. Schuljahr

Arbeitsplan Mathe, 3. Schuljahr : 1.-10.Woche Lernvoraussetzungen erfassen Wiederholung des in Klasse 2 Gelernten Lerninhalte des 2. Schuljahres beherrschen Eingangsdiagnostik Wiederholung mit abgewandelten Übungen Diagnosebögen zum

Mehr

Du darfst für jede erledigte Seite eine Sonne ausmalen und bekommst einen Fleißpunkt im neuen Schuljahr von mir! Name:

Du darfst für jede erledigte Seite eine Sonne ausmalen und bekommst einen Fleißpunkt im neuen Schuljahr von mir! Name: Ich komme In die 3.klasse! Du darfst für jede erledigte Seite eine Sonne ausmalen und bekommst einen Fleißpunkt im neuen Schuljahr von mir! 111111 111111 111111 111111 Name: Zahlen bis 100 Teil 1 1 1.

Mehr

Quadrat. Rechteck. Rechteck. 1) Was ist hier falsch? 2) Welche Fläche entsteht? Zeichne zur Hilfe, wenn du möchtest! 3) Erkennst du die Fläche?

Quadrat. Rechteck. Rechteck. 1) Was ist hier falsch? 2) Welche Fläche entsteht? Zeichne zur Hilfe, wenn du möchtest! 3) Erkennst du die Fläche? So fit BIST du 1 1) Was ist hier falsch? 2) Welche Fläche entsteht? Zeichne zur Hilfe, wenn du möchtest! Quadrat 3) Erkennst du die Fläche? Rechteck 4) Versuch es gleich noch einmal: Rechteck 102 So fit

Mehr

Editierbare PDF-Vorlagen

Editierbare PDF-Vorlagen Editierbare PDFVorlagen Hilfestellung 1. Diese PDFDatei am gewünschten Ort speichern 2. PDF mit einem PDFReader öffnen (z. B. Adobe Acrobat Reader) 3. Gewünschte Vorlage auswählen 4. PDF ausfüllen ausfüllbare

Mehr

Natürliche Zahlen und. Zahlenstrahl

Natürliche Zahlen und. Zahlenstrahl M 5.1 Die Zahlen Nimmt man auch die Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl nennt man natürliche Zahlen: hinzu, schreibt man: Zahlenstrahl Je weiter rechts eine Zahl auf dem Zahlenstrahl liegt, desto größer

Mehr

Baustein 1 : Zahlenraum bis 100

Baustein 1 : Zahlenraum bis 100 Baustein 1 : Zahlenraum bis 100 kann Vorgänger/Nachfolger bestimmen kann Nachbarzehner bestimmen kann die Zahlwörter schreiben kann Zahlen in versch. Darstellungen lesen kann zu einer Zahl Rechenbilder

Mehr

Rechendreiecke Ich erkenne einfache Formen aus der Umwelt, beschreibe und benenne sie: Rechteck, Dreieck, Kreis, Quadrat

Rechendreiecke Ich erkenne einfache Formen aus der Umwelt, beschreibe und benenne sie: Rechteck, Dreieck, Kreis, Quadrat Mathematik 1. Klasse EBENE UND RAUM Gegenstandsmengen zählen, vergleichen und Ich orientiere und positioniere mich im Raum (links, rechts, oben, unten) und bewege mich zielorientiert. Zahlenraum 20/30

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zahlenstrahl 1. Zehnerschritte bis 1000: Wie heißen die Zahlen? 7. Hunderterschritte bis 10000: Wo ist die Zahl? 2. Zehnerschritte bis 1000: Von wo bis wo? 8. Hunderterschritte bis

Mehr

Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards Klasse

Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards Klasse Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards 2. 4. Klasse Liebe Lehrerin, lieber Lehrer! Nun gibt es die Zahlenreise-Übungs-CD-ROMs auch in schriftlicher Form! Die Übungs-CD-ROMs zur

Mehr

Arbeitsplan für Rheinland-Pfalz. Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung, Seite 4 15 (ca Woche)

Arbeitsplan für Rheinland-Pfalz. Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung, Seite 4 15 (ca Woche) Arbeitsplan für Rheinland-Pfalz 4 6 7 8 9 Wiederholung: Addieren, Subtrahieren, Einmaleins Kreative Aufgaben: Regelwürmer Addieren und Subtrahieren zweistelliger Zahlen Inhaltsbezogene Kapitel 1: Wiederholung

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 1. Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Mengen erfassen 1 2. Mengen erfassen 2 3. Zähle die Kästchen 4. Zähle die Gegenstände 5. Zähle

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Mengen erfassen 1 7. Zehnerzahlen lesen und als Wörter schreiben 2. Mengen erfassen 2 8. Zahlen bis 100 lesen und als Wörter schreiben

Mehr

fwg Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl nennt man natürliche Zahlen: Zahlenstrahl

fwg Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl nennt man natürliche Zahlen: Zahlenstrahl M 5.1 Die Zahlen Nimmt man auch die Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl nennt man natürliche Zahlen: hinzu, schreibt man: Zahlenstrahl 0 1 2 3 4 5 6 7 8 Je weiter rechts eine Zahl auf dem Zahlenstrahl liegt,

Mehr

Lernzirkel Schriftliches Rechnen

Lernzirkel Schriftliches Rechnen Lernzirkel Schriftliches Rechnen Name: An jeder Station müssen mindestens drei Aufgaben gerechnet werden, davon mindestens eine Textaufgabe ( ). An jeder Station gibt es leichte, mittelschwere und schwere

Mehr

Legt die Zahlen. Findet verschiedene Möglichkeiten. 10. Wie viele Felder sind es? Schreibe auf und rechne. a) b) c) d) = = + = e) f) g) h) = =

Legt die Zahlen. Findet verschiedene Möglichkeiten. 10. Wie viele Felder sind es? Schreibe auf und rechne. a) b) c) d) = = + = e) f) g) h) = = Das Hunderterfeld Legt die Zahlen. Findet verschiedene Möglichkeiten. 0 0 40 Wie viele Felder sind es? Schreibe auf und rechne. a) b) c) d) = 0 = 0 e) f) g) h) i) Wie viel fehlt in den Aufgaben a) bis

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25)

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25) M ATHEMATIK Klasse 3 Stoffverteilungsplan Sachsen Duden Mathematik 3 Lehrplan: Lernziele / Inhalte Der (S. 14 25) Entwickeln von Zahlvorstellungen/Orientieren im Schätzen und zählen, Zählstrategien, Anzahl

Mehr

Rahmenplanbezug. Größen / Sachrechnen Geld (Cent, Euro) Kalender: Einheiten (Tag, Woche) Uhrzeit (volle Stunde) Förderung/Differenzierung

Rahmenplanbezug. Größen / Sachrechnen Geld (Cent, Euro) Kalender: Einheiten (Tag, Woche) Uhrzeit (volle Stunde) Förderung/Differenzierung Klasse 1 Allgemeine Kommunizieren Darstellen Problemlösen Argumentieren Modellieren Arithmetik Zahlenraum bis 20 Zahlen bis 20 erfassen und auf verschiedene Weise darstellen Zahlen bis 20 lesen und schreiben

Mehr

Standortbestimmung Kernziele 3. Klasse

Standortbestimmung Kernziele 3. Klasse erreicht teilweise erreicht nicht erreicht Standortbestimmung Kernziele 3. Klasse Kernziele Erläuterung Bemerkungen Mathematik Rechnen Zählen kann von 1 bis 1000 vorwärts und rückwärts zählen kann in Zehner-/

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse 1. Nachbarzahlen, Zahlenrätsel und römische Zahlen 1. Versteckte Zahlen finden 2. Nachbarzahlen 3. Zahlenrätsel 1/2 4. Zahlenrätsel 2/2 5. Zahlen ordnen

Mehr

Teilbarkeit. 1. Maria stellt zwei Behauptungen auf:

Teilbarkeit. 1. Maria stellt zwei Behauptungen auf: 1. Maria stellt zwei Behauptungen auf: Teilbarkeit (a) Die Zahl 123456789 ist durch 9 teilbar. (b) Wenn man die Ziffern einer 53-stelligen Zahl, die durch 9 teilbar ist, auf irgend eine Weise vertauscht,

Mehr

Mathematik-Arbeitsblatt Klasse: Aufgabe 1 (5Z e) H2:I1:K Setze < oder > ein! a) c) e)

Mathematik-Arbeitsblatt Klasse: Aufgabe 1 (5Z e) H2:I1:K Setze < oder > ein! a) c) e) Mathematik-Arbeitsblatt Klasse: 29.10.2015 Aufgabe 1 (5Z1.11-004-e) H2:I1:K1 0 1 2 Setze < oder > ein! a) 397 3397 c) 456 655 e) 2345 2435 1 b) 67 890 67 980 d) 632 432 f) 10 001 1001 Aufgabe 2 (5Z1.11-013-m)

Mehr

Rationale Zahlen. Vergleichen und Ordnen rationaler Zahlen

Rationale Zahlen. Vergleichen und Ordnen rationaler Zahlen Rationale Zahlen Vergleichen und Ordnen rationaler Zahlen Von zwei rationalen Zahlen ist die die kleinere Zahl, die auf der Zahlengeraden weiter links liegt.. Setze das richtige Zeichen. a) -3 4 b) - -3

Mehr

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 3 Schuljahr: Schule:

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 3 Schuljahr: Schule: Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 3 Schuljahr: Schule: ZEIT INHALTE KOMPETENZEN Rechenrakete Bemerkungen Schulwochen 1000 LEITIDEEN: ZAHLEN UND OPERATIONEN RAUM UND FORM MUSTER UND STRUKTUREN

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Nachbarzahlen, Zahlenrätsel und römische Zahlen 1. Versteckte Zahlen finden 7. Schreibe mit arabischen Ziffern! 1 2. Nachbarzahlen 8. Schreibe mit arabischen Ziffern! 2 3. Zahlenrätsel

Mehr

Das kann ich! Rechnen mit Größen. von Andrea Tonte Illustrationen von Guido Wandrey

Das kann ich! Rechnen mit Größen. von Andrea Tonte Illustrationen von Guido Wandrey Das kann ich! Rechnen mit Größen Klasse von Andrea Tonte Illustrationen von Guido Wandrey Vorwort Liebe/r, du möchtest das Rechnen mit Größen üben, damit du darin richtig fit wirst? Dann ist dieses Heft

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Mathematik Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Mathematik Klasse von Kirstin Gramowski Illustrationen von Guido Wandrey

Mehr

Themenkreise der Klasse 5

Themenkreise der Klasse 5 Mathematik Lernzielkatalog bzw. Inhalte in der MITTELSTUFE Am Ende der Mittelstufe sollten die Schüler - alle schriftlichen Rechenverfahren beherrschen. - Maßeinheiten umformen und mit ihnen rechnen können.

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse Seite 1 1. Teilbarkeitsregeln 1. Teilbarkeit durch 2, 4 und 8 2. Teilbarkeit durch 5 und 10 3. Quersummen berechnen 4. Teilbarkeit durch 3, 6 und 9 5. Gemischte

Mehr

Fördermaterialienordner Mathematik 5/6

Fördermaterialienordner Mathematik 5/6 Fördermaterialienordner 5/6 Inhaltsverzeichnis 1 Zahl und Zahlbereiche 1.1 Natürliche Zahlen 1.2 Rechnen mit natürlichen Zahlen 1.3 Rechnen mit Größen 1.4 Brüche 1.5 Teilbarkeit 1.6 Rechnen mit Brüchen

Mehr

a) 71,45 + 25,07 44,91 = d) 63,8 + 40,03 35,94 = c) 3,604 1,28 0,45 = f) 230,05 79,602 + 51,4 =

a) 71,45 + 25,07 44,91 = d) 63,8 + 40,03 35,94 = c) 3,604 1,28 0,45 = f) 230,05 79,602 + 51,4 = Name: 1) SUBTRAHIERE DIE KLEINERE ZAHL VON DER GRÖßEREN: a) 43,86 521,43 b) 15864,2 85,8 c) 0,8 0,643 2) RECHNE VORTEILHAFT! a) 1,45 + 25,0 44,1 d) 63,8 + 40,03 35,4 b) 0,85 + 1,0835 0,084 e),6 30,04 +

Mehr

Aufgabenheft Mathematik

Aufgabenheft Mathematik Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen Aufgabenheft Mathematik Name: Klasse: Vergleichsarbeiten in der Grundschule VERA 2007 VERA 2007 Herausgeber: Projekt VERA (Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen)

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Teilbarkeitsregeln 1. Teilbarkeit durch 2, 4 und 8 7. Ist die Zahl ein Teiler? 2. Teilbarkeit durch 5 und 10 8. Teiler in der Zahlentafel suchen 3. Quersummen berechnen 9. Ist die

Mehr

MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger

MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger MATHE IGER 2 MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger 2 Inhalt Mathetiger Seite Tigertrainer Seite Unterrichtswoche Kopiervorlage Folien 1 Übung und Wiederholung Zahlen zerlegen Sachaufgaben mit

Mehr

b) Notieren Sie hier die Brüche aus der Tabelle, die sich noch kürzen lassen und kürzen Sie diese soweit als möglich: 1 2

b) Notieren Sie hier die Brüche aus der Tabelle, die sich noch kürzen lassen und kürzen Sie diese soweit als möglich: 1 2 Addieren und Subtrahieren gleichnamiger Brüche Addition gleichnamiger Brüche: Nenner übernehmen; Zähler addieren: Subtraktion gleichnamiger Brüche: Nenner übernehmen; Zähler subtrahieren. Füllen Sie die

Mehr

Natürliche Zahlen und. Zahlenstrahl

Natürliche Zahlen und. Zahlenstrahl M 5.1 Die Zahlen Nimmt man auch die Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl nennt man natürliche Zahlen: hinzu, schreibt man: Zahlenstrahl Je weiter rechts eine Zahl auf dem Zahlenstrahl liegt, desto größer

Mehr

Negative Zahlen. Lösung: Ordne in einen Zahlenstrahl ein! 7;5; 3; 6. Das Dezimalsystem

Negative Zahlen. Lösung: Ordne in einen Zahlenstrahl ein! 7;5; 3; 6. Das Dezimalsystem Negative Zahlen Negative Zahlen Ordne in einen Zahlenstrahl ein! 7;5; 3; 6 Das Dezimalsystem Zerlege in Stufen! Einer, Zehner, usw. a) 3.185.629 b) 24.045.376 c) 3.010.500.700 Das Dezimalsystem a) 3M 1HT

Mehr

Inhalt. 1. Wiederholung von Inhalten des 1. Schuljahrs. 3. Addition und Subtraktion (1) 2. Die Zahlen bis Multiplikation und Division

Inhalt. 1. Wiederholung von Inhalten des 1. Schuljahrs. 3. Addition und Subtraktion (1) 2. Die Zahlen bis Multiplikation und Division Inhalt 1. Wiederholung von Inhalten des 1. Schuljahrs Lehrerteil................................. 6 Versteckte Zahlen........................... 11 Schöne Ziffern............................. 12 Die Zahlen

Mehr

Dieses Heft gehört: Mein Indianerheft. Klasse 3. Richtig rechnen. Lösungen

Dieses Heft gehört: Mein Indianerheft. Klasse 3. Richtig rechnen. Lösungen M Dieses Heft gehört: Mein Indianerheft Richtig rechnen Lösungen Klasse So lernst du mit dem Indianerheft = + = 0 = + = 0 0 0 0 0 = = 0 = + = 0 = + = 0 = + = 0 0 0 = 0 + = 0 0 0 = 0 + = 0 0 Geschickt ergänzen

Mehr

Wir entdecken Rechenvorteile

Wir entdecken Rechenvorteile Wir entdecken Rechenvorteile 1 =1 1+3 =4 1+3+5 =9...... Wie wird es weitergehen? 1+3+5+...+... =625... Berechne. 1 1 6 6 11 11 16 16 2 2 3 3 4 4 5 5 Rechne mit dem Taschenrechner. Entdecke Rechenvorteile!

Mehr

Grundwissen 5. Klasse

Grundwissen 5. Klasse Grundwissen 5. Klasse 1/5 1. Zahlenmengen Grundwissen 5. Klasse Natürliche Zahlen ohne Null: N 1;2;3;4;5;... mit der Null: N 0 0;1;2;3;4;... Ganze Zahlen: Z... 3; 2; 1;0;1;2;3;.... 2. Die Rechenarten a)

Mehr

Jahresplanung 1.Klasse 100% Mathematik

Jahresplanung 1.Klasse 100% Mathematik Jahresplanung 1.Klasse 100% Mathematik Unterrichtswoche Schuljahr 2015/2016 Kapitel Seitentitel Schulbuchseiten 1 - Wiederholung von Lerninhalten der Volksschule 2 1 Statistik Wie viele Geschwister hast

Mehr

M 5.1. Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl. Welche Zahlen gehören zur Menge der natürlichen Zahlen?

M 5.1. Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl. Welche Zahlen gehören zur Menge der natürlichen Zahlen? M 5.1 Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl Welche Zahlen gehören zur Menge der natürlichen Zahlen? Zeichne die Zahlen, und auf einem Zahlenstrahl ein. Woran erkennt man auf dem Zahlenstrahl, welche der Zahlen

Mehr

Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel. Reinhold Wittig

Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel. Reinhold Wittig Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel Reinhold Wittig Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel für 2 Spieler ab 8 Jahren Autor Reinhold Wittig Inhalt 1 Spielbrett (Hunderter-Tafel) 1 transparente Maske

Mehr

Was passt nicht dazu? Warum? Streiche durch! Wie nennt man diese Gegenstände mit einem Wort? Was fehlt auf diesem Bild? Zeichne das, was fehlt, ein!

Was passt nicht dazu? Warum? Streiche durch! Wie nennt man diese Gegenstände mit einem Wort? Was fehlt auf diesem Bild? Zeichne das, was fehlt, ein! Was passt nicht dazu? Warum? Streiche durch! Wie nennt man diese Gegenstände mit einem Wort? Was fehlt auf diesem Bild? Zeichne das, was fehlt, ein! Was kann in dem leeren Feld sein? Male es dazu! Was

Mehr

II* III* IV* Niveau das kann ich das kann er/sie. Mein Bericht, Kommentar (Einsatz, Schwierigkeiten, Fortschritte, Zusammenarbeit) Name:... Datum:...

II* III* IV* Niveau das kann ich das kann er/sie. Mein Bericht, Kommentar (Einsatz, Schwierigkeiten, Fortschritte, Zusammenarbeit) Name:... Datum:... Titel MB 7 LU Nr nhaltliche Allg. Buch Arbeitsheft AB V* Mit Kopf, Hand und Taschenrechner MB 7 LU 3 nhaltliche Allg. Buch Arbeitsheft AB einfache Rechnungen im Kopf lösen und den TR sinnvoll einsetzen

Mehr

DIE NATÜRLICHEN ZAHLEN

DIE NATÜRLICHEN ZAHLEN Natürliche Zahlen Herbert Paukert 1 DIE NATÜRLICHEN ZAHLEN Version 2.0 Herbert Paukert (1) Die natürlichen Zahlen [ 02 ] (2) Die Addition [ 06 ] (3) Die Geometrie der Zahlen [ 10 ] (4) Die Subtraktion

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Zählen bis 6 1 7. Zählen bis 20 3 2. Zählen bis 6 2 8. Wie viel fehlt bis 10? 3. Zählen bis 10 1 9. Wie viel fehlt bis 20? 4. Zählen

Mehr

Der Zahlenraum bis 100

Der Zahlenraum bis 100 8 Der Zahlenraum bis 00 Wie soll ich die nur alle zählen? Zehner + 7 Einer = 7 0 + 7 = 7 siebenunddreißig Z E Z + E = 0 + = Z E Z + 7 E = 7 7 0 + 7 = 7 c) d) Z E Z + 6 E = 6 Z E 6 Z + 0 E = 6 0 6 6 0 0

Mehr

Mein Mathebild Arbeiten in der mathewerkstatt

Mein Mathebild Arbeiten in der mathewerkstatt Seite MB 1 Mein Mathebild Arbeiten in der mathewerkstatt Seite im Materialblock: Wissensspeicher Seite MB 2 MB 2 Wissensspeicher Dreiecke und Vielecke Flächen 1 Wissensspeicher Dreiecke und Vielecke Wenn

Mehr

600 + 40 + 6. Stelle mit den Zahlenkarten 400, 60, 20 und 8 vier verschiedene dreistellige Zahlen dar. Schreibe die Zahl und das passende Zahlwort.

600 + 40 + 6. Stelle mit den Zahlenkarten 400, 60, 20 und 8 vier verschiedene dreistellige Zahlen dar. Schreibe die Zahl und das passende Zahlwort. Stellenwerttabelle Zahlwörter zu den Schülerbuchseiten 0, Ordne jedem Bild ein passendes Kärtchen zu. Verbinde. 400 + 60 640 4 600 + 40 + 6 4 4 H 6 E Fülle die Tabelle aus. sechshundertsiebzehn zweihundertachtunddreißig

Mehr

Lernzirkel Grundrechenarten und Terme Mathematik Nikolaus-von-Kues-Gymnasium Fachlehrer : W. Zimmer Blatt 1 /18. a + b = c

Lernzirkel Grundrechenarten und Terme Mathematik Nikolaus-von-Kues-Gymnasium Fachlehrer : W. Zimmer Blatt 1 /18. a + b = c Mathematik Nikolaus-von-Kues-Gymnasium Fachlehrer : W. Zimmer Blatt 1 /18 Station 1 Addition (lat. addere = dazutun) 1.1 Wie lauten die korrekten Bezeichnungen? a + b = c 1.2 Addiere schriftlich 3 5 6

Mehr

Sachaufgaben für die 4. Klasse

Sachaufgaben für die 4. Klasse Sachaufgaben für die 4. Klasse Inhaltsverzeichnis 1. Beim Sport, Sachaufgaben zum schriftlichen Addieren und Subtrahieren, Zahlenraum bis 1000, Begriffe doppelt so viele und halb so viele, 6 Seiten 2.

Mehr

Box. Mathematik 2. Begleitheft mit. 20 Kopiervorlagen zur Lernstandskontrolle. Beschreibung der Übungsschwerpunkte. Beobachtungsbogen.

Box. Mathematik 2. Begleitheft mit. 20 Kopiervorlagen zur Lernstandskontrolle. Beschreibung der Übungsschwerpunkte. Beobachtungsbogen. Box Mathematik 2 Begleitheft mit 20 Kopiervorlagen zur Lernstandskontrolle Beschreibung der Übungsschwerpunkte Beobachtungsbogen Lernbegleiter -Box Mathematik 2 Inhalt des Begleitheftes Zur Konzeption

Mehr

r587c2 Name: Klasse: Datum:

r587c2 Name: Klasse: Datum: Testen und Fördern r587c2 Lösungen Audio Audio Lösungen r587c2 Name: Klasse: Datum: 1) Du hörst Zahlen. Schreibe diese in Ziffernschreibweise auf. a) d) b) e) c) 2) Eine Zahl ist mit Kugeln in der Stellenwerttafel

Mehr

Schuleigener Arbeitsplan Fach: Mathematik Jahrgang: 5

Schuleigener Arbeitsplan Fach: Mathematik Jahrgang: 5 Stand:.0.206 Sommerferien Zahlen und Operationen» Zahlen sachangemessen runden» große Zahlen lesen und schreiben» konkrete Repräsentanten großer Zahlen nennen» Zahlen auf der Zahlengeraden und in der Stellenwerttafel

Mehr

Inhalt. 2. Rechnen bis Die Zahlen bis Die Zahlen bis 20. Lehrerteil Lehrerteil... 6

Inhalt. 2. Rechnen bis Die Zahlen bis Die Zahlen bis 20. Lehrerteil Lehrerteil... 6 Inhalt 1. Die Zahlen bis 10 Lehrerteil................................. 6 Kannst du besser zählen als der Hase?........... 12 In der Schule............................... 13 Die Zahl 1.................................

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern. Der Zahlenraum bis 1000 (S )

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern. Der Zahlenraum bis 1000 (S ) M ATHEMATIK Klasse 3 Stoffverteilungsplan Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern Duden Mathematik 3 Lehrplan: Anforderungen / Inhalte Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25) Entwickeln von Zahlvorstellungen

Mehr

Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik Klasse 4 Stand: Dezember Leistungsüberprüfung. Fächerübergreifende. Medien und Materialien

Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik Klasse 4 Stand: Dezember Leistungsüberprüfung. Fächerübergreifende. Medien und Materialien Schuleigener Arbeitsplan für das Fach Mathematik Klasse 4 Stand: Dezember 2015 Thema: Eingangsdiagnostik (ca.90 Min) Inhaltsbezogene o Zahldarstellungen im Zahlenraum bis 1 000 (Aufgaben 1 und 2) o Zahlen

Mehr

Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 3

Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 3 Arbeitsplan mit Implementierung des Lehrplans Mathematik Klasse 3 Prozessbezogene Inhaltsbezogene Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seite 4 17 (ca. 1. 4. Woche) Rechnen im Zahlenraum bis 100 festigen;

Mehr

Lernzirkel Grundrechenarten und Terme Mathematik Cusanus-Gymnasium Wittlich Fachlehrer : W. Zimmer Blatt 1 /21

Lernzirkel Grundrechenarten und Terme Mathematik Cusanus-Gymnasium Wittlich Fachlehrer : W. Zimmer Blatt 1 /21 Mathematik Cusanus-Gymnasium Wittlich Fachlehrer : W. Zimmer Blatt 1 /21 Station 1 Addition (lat. addere = dazutun) 1.1 Wie lauten die korrekten Bezeichnungen? a + b = c 1.2 Addiere schriftlich 3 5 6 8

Mehr

Mathezebi 3 Das Zebibuch für den Mathematikunterricht in Klasse 3 Ein Mathematikarbeitsheft

Mathezebi 3 Das Zebibuch für den Mathematikunterricht in Klasse 3 Ein Mathematikarbeitsheft 100 200 300 400 500 1000 Mathezebi 3 Das Zebibuch für den Mathematikunterricht in Klasse 3 Ein Mathematikarbeitsheft 756-387= Dieses Mathezebi gehört: 1. Wiederholung (6) a) + 36 27 48 19 25 b) - 27 35

Mehr

Große Anzahlen schätzen. 1 Da sind ja viele Menschen! Schätze, wie viele Menschen auf dem Bild zu sehen sind.

Große Anzahlen schätzen. 1 Da sind ja viele Menschen! Schätze, wie viele Menschen auf dem Bild zu sehen sind. Große Anzahlen schätzen 1 Da sind ja viele Menschen! Schätze, wie viele Menschen auf dem Bild zu sehen sind. Ich schätze, es sind Menschen. Wie weiß man, wie viele Menschen das ungefähr sind? Kennst du

Mehr

Bereich: Zahlen und Operationen. Schwerpunkt: Flexibles Rechnen. Zeit/ Stufe

Bereich: Zahlen und Operationen. Schwerpunkt: Flexibles Rechnen. Zeit/ Stufe Schwerpunkt: Flexibles Rechnen Thema Kompetenz Kenntnisse/ Fertigkeiten/ Voraussetzungen, um die Kompetenz zu erlangen - Flexibles Rechnen (Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division) - nutzen aufgabenbezogen

Mehr

Mit Dezimalzahlen multiplizieren

Mit Dezimalzahlen multiplizieren Vertiefen 1 Mit Dezimalzahlen multiplizieren zu Aufgabe 1 Schulbuch, Seite 134 1 Multiplizieren im Bild darstellen Zeichne zur Aufgaben 1,63 2,4 ein Bild und bestimme mit Hilfe des Bildes das Ergebnis

Mehr

Arbeitsplan Mathe 4. Schuljahr 4.Schuljahr Woche Bereich/ Schwerpunkt Lernvoraussetzungen erfassen Wiederholung des in Klasse 3 Gelernten

Arbeitsplan Mathe 4. Schuljahr 4.Schuljahr Woche Bereich/ Schwerpunkt Lernvoraussetzungen erfassen Wiederholung des in Klasse 3 Gelernten 4.Schuljahr 1.-10. Woche Bereich/ Schwerpunkt Lernvoraussetzungen erfassen Wiederholung des in Klasse 3 Gelernten Zahlvorstellungen Kompetenzerwartung Lerninhalte des 3. Schuljahres beherrschen stellen

Mehr

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen.

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen Vertiefen Brüche im Alltag zu Aufgabe Schulbuch, Seite 06 Schokoladenstücke Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. a) Till will von jeder Tafel

Mehr

Lehrplan Mathematik 3. Hinweise (Methoden mögliche Anschauungsmittel, evtl.schwierigkeiten) Lernziele / Inhalte. I. Zahlenraum bis 1000 beherrschen

Lehrplan Mathematik 3. Hinweise (Methoden mögliche Anschauungsmittel, evtl.schwierigkeiten) Lernziele / Inhalte. I. Zahlenraum bis 1000 beherrschen Lehrplan Mathematik 3 I. Zahlenraum bis 1000 beherrschen - sich im Zahlenraum bis 1000 orientieren - Zahlvorstellungen entwickeln - Gröβenbegriffe - Zahlen darstellen - Rechnen mit Geld - aus Texten mathematische

Mehr

M 5.1. Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl. Welche Zahlen gehören zur Menge der natürlichen Zahlen?

M 5.1. Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl. Welche Zahlen gehören zur Menge der natürlichen Zahlen? M 5.1 Natürliche Zahlen und Zahlenstrahl Welche Zahlen gehören zur Menge der natürlichen Zahlen? Zeichne die Zahlen, und auf einem Zahlenstrahl ein. Woran erkennt man auf dem Zahlenstrahl, welche der Zahlen

Mehr

Dezimalzahlen am Zahlenstrahl ablesen und eintragen

Dezimalzahlen am Zahlenstrahl ablesen und eintragen Vertiefen Dezimalzahlen am Zahlenstrahl ablesen und eintragen zu Aufgabe Schulbuch, Seite 56 Weltrekorde am Zahlenstrahl ablesen Die Pfeile zeigen vier Weltrekorde der Frauen über 200 m zwischen 974 und

Mehr

Schuleigenes Curriculum Mathematik Klasse 3

Schuleigenes Curriculum Mathematik Klasse 3 Schuleigenes Curriculum Mathematik Klasse 3 Eingeführtes Lehrwerk: Das Zahlenbuch mit Arbeitsheft zum Zahlenbuch Ergänzendes Material: dreimalig Mathematik, Logico Bretter und Karteien, Spectra Pyramiden,

Mehr

Kompetenzraster Förderschwerpunkt Lernen: MATHE

Kompetenzraster Förderschwerpunkt Lernen: MATHE Kompetenzraster Förderschwerpunkt Lernen: MATHE Orientierung im Zahlenraum bis (20, 100, 1.000, 10.000, 100.000 ) 1. Halbjahr: 2. Halbjahr: Negative Zahlen Kompetenzfeld: Zahlvorstellung / Umgang mit Größen

Mehr

Bruchrechnen. 2.1 Teilbarkeit von Zahlen. Die Primfaktorzerlegung ist die Zerlegung einer natürlichen Zahl in ein Produkt von Primzahlen.

Bruchrechnen. 2.1 Teilbarkeit von Zahlen. Die Primfaktorzerlegung ist die Zerlegung einer natürlichen Zahl in ein Produkt von Primzahlen. ruchrechnen 2 2.1 Teilbarkeit von Zahlen Die Primfaktorzerlegung ist die Zerlegung einer natürlichen Zahl in ein Produkt von Primzahlen. Das kleinste gemeinsame Vielfache (kgv) mehrerer Zahlen ist die

Mehr

Lehrplan Mathematik Klasse 4

Lehrplan Mathematik Klasse 4 Lehrplan Mathematik Klasse 4 Lernziele/ Inhalte Lernziel: Entwickeln von Zahlvorstellungen Orientieren im Zahlenraum bis 1 Million Schätzen und überschlagen Große Zahlen in der Umwelt Bündeln und zählen

Mehr

Materialien zur Eingangsdiagnostik. erste Zahlerfahrungen. Eingangsdiagnostik

Materialien zur Eingangsdiagnostik. erste Zahlerfahrungen. Eingangsdiagnostik : 1. 10. Woche Lernvoraussetzungen erfassen erste Zahlerfahrungen Eingangsdiagnostik Materialien zur Eingangsdiagnostik die Zahlen von 1 bis 10 benennen und unterscheiden Zuordnungen zwischen Ziffern und

Mehr

(verschiedene Möglichkeiten)

(verschiedene Möglichkeiten) Hundertertafel Trage in die Hundertertafel folgende Zahlen ein. Male die Felder an: a) rot:,,,,,,,,,,,, b) gelb:,,,, c) grün:,,,,,,,,,,,, d) blau:,,,, Was entdeckst du? Die Buchstaben M, I, N, I ergeben

Mehr

Rechenbausteine. Training. Herausgegeben von Stephan Hußmann Susanne Prediger Bärbel Barzel Timo Leuders

Rechenbausteine. Training. Herausgegeben von Stephan Hußmann Susanne Prediger Bärbel Barzel Timo Leuders Rechenbausteine Training Herausgegeben von Stephan Hußmann Susanne Prediger Bärbel Barzel Timo Leuders 2 A B C D E F G H I J K L M N O Inhaltsverzeichnis THEMA 1 Zahlen und Rechnungen lesen und darstellen

Mehr

Pangea Mathematikwettbewerb FRAGENKATALOG Klasse

Pangea Mathematikwettbewerb FRAGENKATALOG Klasse Pangea Mathematikwettbewerb FRAGENKATALOG 2015 5. Klasse Pangea Ablaufvorschrift Antwortbogen Fülle den Bereich Anmeldedaten auf dem Antwortbogen vollständig aus und achte darauf, dass die entsprechenden

Mehr

Orientierung im Hunderterraum

Orientierung im Hunderterraum Orientierung im Hunderterraum Die Schülerinnen und Schüler orientieren sich sicher im Hunderterraum. Sie verwenden die Stellenwerttafel. Zahlen notieren und zerlegen Schätzen und prüfen sverzeichnis Zahlwörter,

Mehr

MATHEMATIK 1.SCHULSTUFE

MATHEMATIK 1.SCHULSTUFE MATHEMATIK 1.SCHULSTUFE ETAPPENPLAN BIS SEMESTER Erarbeitung aller Anforderungen mit Hilfsmittel - Zuordnen der Begriffe rechts, links, oben, unten, in der Mitte - Vergleichen und Klassifizieren von Mengen

Mehr

Übungen zum Kompetenztest im Fach Mathematik

Übungen zum Kompetenztest im Fach Mathematik Übungen zum Kompetenztest im Fach Mathematik 1. Die Aufgaben sind nach einer bestimmten Regel erstellt. 3+6+9+12+15=5*9 20+30+40+50+60=5*40 100+200+300+400+500=5*300 Verwende diese Regel, um die folgenden

Mehr

Mit Flex und Flo durch das 1. Schuljahr 1

Mit Flex und Flo durch das 1. Schuljahr 1 Mit Flex und Flo durch das 1. Schuljahr 1 Erhebung der Lernausgangslage* Eingangsdiagnostik (ca. 1 Woche) o Vergleichen und ergänzen, Farben und Formen kennen o Vergleichen o Figur-Grund-Wahrnehmung o

Mehr

Download. Selbstkontrollaufgaben Mathematik für die Klasse. Raum und Form. Sandra Sommer/Markus Sommer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Selbstkontrollaufgaben Mathematik für die Klasse. Raum und Form. Sandra Sommer/Markus Sommer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Sandra Sommer/Markus Sommer Selbstkontrollaufgaben Mathematik für die 3.-4. Klasse Raum und Form Selbstkontrollaufgaben Mathe 3. /4. Klasse Grundschule Sandra Sommer Markus Sommer 65 lehrplanrelevante

Mehr

Entwicklung des Zahlbegriffs

Entwicklung des Zahlbegriffs Entwicklung des Zahlbegriffs Die Kinder zählen und erfassen die Mengen bis 10. Sie verstehen die Zahlwörter und schreiben die Ziffern bis 10. sverzeichnis Zählen Ich lerne zählen 1 S. 4 5 Ich lerne zählen

Mehr

Kartei. Halbschriftliche Multiplikation und Division. Überlege aus welchen Reihen die Ausschnitte. gehören und setze die Reihe nach beiden Seiten

Kartei. Halbschriftliche Multiplikation und Division. Überlege aus welchen Reihen die Ausschnitte. gehören und setze die Reihe nach beiden Seiten Halbschriftliche Multiplikation und Division / Karte 00 Kartei Halbschriftliche Multiplikation und Division Halbschriftliche Multiplikation und Division / Karte 01 Schriftliche Multiplikation und Division

Mehr

ILeA. SCHÜLERHEFT Mathematik. Name: Individuelle Lernstandsanalysen. Wissenschaftliche Mitarbeit

ILeA. SCHÜLERHEFT Mathematik. Name: Individuelle Lernstandsanalysen. Wissenschaftliche Mitarbeit ILeA Individuelle Lernstandsanalysen SCHÜLERHEFT Mathematik 2 Name: Wissenschaftliche Mitarbeit ILeA-Aufgaben Form und Veränderung 2 Aufgabe 1 Auf dem Bild siehst du Kästchen. Zeichne in das mittlere

Mehr

Konrad-Agahd-Grundschule

Konrad-Agahd-Grundschule Konrad-Agahd-Grundschule Schulinternes Curriculum Mathematik Klasse 2 1. Wiederholung: Rechnen im Zahlenraum bis 20 Aus Handlungen und Sachverhalten herauslösen und zu Gleichungen führen Addition und Subtraktion

Mehr

5. bis 10. Klasse. Textaufgaben. Alle Themen Typische Aufgaben

5. bis 10. Klasse. Textaufgaben. Alle Themen Typische Aufgaben Mathematik 5. bis 10. Klasse 150 Textaufgaben Alle Themen Typische Aufgaben 5. bis 10. Klasse 1.3 Rechnen mit ganzen Zahlen 1 25 Erstelle zu den folgenden Zahlenrätseln zunächst einen Rechenausdruck und

Mehr

Übungsmaterialien zur Bruchrechnung

Übungsmaterialien zur Bruchrechnung Übungsmaterialien zur Bruchrechnung Die Materialien sind einsetzbar in Klasse. Unterschiedliche Aspekte des Bruchbegriffs werden angesprochen. Einige Seiten müssen im Maßstab : ausgedruckt werden. Daher

Mehr

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1 Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen Mathematik Aufgabenheft 1 Name: Klasse: Herausgeber: Projekt VERA (Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen) Universität Koblenz-Landau Campus Landau Fortstraße

Mehr

Deutsch. a hoch 3. a zum Quadrat. acht. achtzig. dividiert. drei. dreißig. dreizehn

Deutsch. a hoch 3. a zum Quadrat. acht. achtzig. dividiert. drei. dreißig. dreizehn Deutsch Deutsch Plural a hoch 3 a zum Quadrat acht achtzig Addition, die Ar, das Basis, die Betrag von a, der Binom, das Bruch, der Bruchstrich, der Deckfläche, die Dekagramm, das Deltoid, das Dezimalbruch,

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 2. Stoffverteilungsplan Niedersachsen. Wiederholung (S. 4 9) Der Zahlenraum bis 100 (S )

M ATHEMATIK Klasse 2. Stoffverteilungsplan Niedersachsen. Wiederholung (S. 4 9) Der Zahlenraum bis 100 (S ) Wiederholung (S. 4 9) Der Zahlenraum bis 100 (S. 10 23) Wiederholung der zentralen Inhalte im Bereich Arithmetik unter dem Aspekt des beziehungsreichen Übens, des Festigens der bereits bekannten Rechenstrategien

Mehr

100 Aufgaben für die Hundertertafel

100 Aufgaben für die Hundertertafel 100 Aufgaben für die Hundertertafel Die Schwierigkeitsgrade der Aufgaben sind unterschiedlich und eignen sich für die ersten drei Schuljahre. Wenn die Aufgaben auf Spielkarten geschrieben werden, können

Mehr

Terme, Rechengesetze, Gleichungen

Terme, Rechengesetze, Gleichungen Terme, Rechengesetze, Gleichungen Ein Junge kauft sich eine CD zu 15 und eine DVD zu 23. Er bezahlt mit einem 50 - Schein. Wie viel erhält er zurück? Schüler notieren mögliche Rechenwege: (1) 15 + 23 =

Mehr

FRIEDRICH-ADLER REALSCHULE und GEMEINSCHAFTSSCHULE Dr. Romy Popp

FRIEDRICH-ADLER REALSCHULE und GEMEINSCHAFTSSCHULE Dr. Romy Popp FRIEDRICH-ADLER REALSCHULE und GEMEINSCHAFTSSCHULE 09.12.2013 Dr. Romy Popp FRIEDRICH-ADLER REALSCHULE und GEMEINSCHAFTSSCHULE Schuljahr 2015/16 VISION FRIEDRICH-ADLER REALSCHULE und GEMEINSCHAFTSSCHULE

Mehr

Mathematik-Olympiade Stufe, Aufgaben Klasse 3

Mathematik-Olympiade Stufe, Aufgaben Klasse 3 Vorname: Nachname: Klasse: Schule: 1 2 3 4 5 6 7 Gesamt von 6 von 5 von 6 von 7 von 3 von 35 Mathematik-Olympiade in Niedersachsen Schuljahr 2014/2015 3. Stufe (Landesrunde) Schuljahrgang 3 Aufgaben 1.

Mehr

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5 KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5 Lehrwerk: Maßstab Band 5 Verlag: Schrödel Inhalte Kapitel 1 Zahlen und Daten - Fragebogen auswerten, Strichlisten, Tabellen und Diagramme anlegen - Zahlen

Mehr

Größere Zahl minus kleinerer Zahl anschreiben. Komma unter Komma schreiben. 33,8 : 1,3 = 33,8 : 13 = 26

Größere Zahl minus kleinerer Zahl anschreiben. Komma unter Komma schreiben. 33,8 : 1,3 = 33,8 : 13 = 26 E1 E E3 E4 E5 E6 E7 Lösungen 1 Mein Wissen aus der 1. Klasse z. B., 1 F angemalt im Plan Da sie in unterschiedlichen Abteilungen des Flugzeugs saßen (Business-Class + Economy-Class), konnten sie einander

Mehr