Bei diesen Gedanken kam ich wieder einmal nicht drum rum an meiner Fotze zu spielen und machte es mir selbst bis mein Loch richtig geil tropfte.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bei diesen Gedanken kam ich wieder einmal nicht drum rum an meiner Fotze zu spielen und machte es mir selbst bis mein Loch richtig geil tropfte."

Transkript

1 Das war wieder ein User Date genau nach meinem Geschmack, ein User bot mir im Chat an dass er ein Hotelzimmer in Coburg mieten wollte und ich soll ihn dann dort besuchen. Er hatte gute Fantasien, einen prächtigen Schwanz und sah auch sonst nicht schlecht aus, also nahm ich sein Angebot an und besuchte ihm an einem Samstagabend im Hotel. Zuhause habe ich mich schon richtig schön zu recht gemacht, auch noch das letzte Härchen an meiner Fotze weg rasiert und mir dabei schon vorgestellt wie geil ich am Abend gevögelt werde. Bei diesen Gedanken kam ich wieder einmal nicht drum rum an meiner Fotze zu spielen und machte es mir selbst bis mein Loch richtig geil tropfte. Ich hab mich dann schön in geile Kleider geworfen und bin zu ihm ins Hotel gefahren. Im nuttigen Outfit und tropfend nass im Schritt klopfte ich an seine Zimmertür, er öffnete die Tür und stand wie ein Gentleman im schwarzen Anzug vor mir. Bei einem Glas Wein kamen wir uns ganz schnell näher und wir merkten dass die Sympathie zwischen uns passt.

2 Ohne großes Gerede standen wir auf, wir küssten uns innig, und er begann mich dabei schon auszuziehen. Er zog meinen Minirock nach oben, griff mir zwischen die Schenkel und massierte meinen Kitzler und schob mir seine Finger in die Fotze. Dabei saugte er gleichzeitig an meinen Titten und machte meine Nippel richtig steif. Sicherlich spürte er beim Fingern das ich schon tropfend nass war, aber er wichste mich so gut dass ich ihn erst einmal eine ganze Zeit lang gewähren ließ. Nun wurde es aber wirklich zu heiß in mir, ich musste jetzt mal seinen Schwanz in natura sehen und fühlen.

3 Wie eine läufige Hündin kniete ich mich vor ihm auf den Boden, öffnete seine Hose und zog ihm den Slip herunter. Wow da sprang mir sofort dieser geile pralle Riemen entgegen. Diesen Riemen hatte ich mir schon am Nachmittag in meiner Fantasie vorgestellt und dabei gewichst, nun hatte ich ihn endlich real und er war nur für mich alleine da.

4 Ich begann diesen geilen Schwanz zu küssen, liebkoste ihn und massierte die prall gefüllten Eier dabei. Den Riemen schob ich mir dann tief in meinen Mund und saugte ihn voller Wollust, immer tiefer verschwand er dabei in meinem gierigen Maul.

5 Nachdem ich den Schwanz richtig geil geblasen hatte legte ich mich aufs Bett, spreizte die Schenkel richtig weit und bot dem geilen User einen richtig tiefen Einblick in meine geile triefende Fotze. Meine Schamlippen waren vor Geilheit schon richtig dick angeschwollen und mein heißes Fickloch klaffte weit auf, er schob mir seine Finger in die Möse und begann mir heftigst die Fotze zu wichsen. Es dauerte nicht lange da tropfte ich wie ein Wasserfall, mir lief der Saft zwischen den Schenkeln hervor das war eine wahre Pracht.

6 Ich musste jetzt diesen geilen Riemen in meiner Fotze haben, also legte er sich auf den Rücken, ich hockte mich über seinen harten Schwanz und führte mir das geile Teil selbst ein. Meine geile Hurenfotze war so nass das der harte Riemen ganz leicht rein flutschte, heftig ritt ich auf seinen Schwanz und schob ihn mir immer wieder bis zum Anschlag hinein. Am liebsten hätte ich mir noch seine Eier mit hinein geschoben so geil war ich. Während ich mir die Fotze mit seinem Schwanz stopfte massierte er meine Titten, zwirbelte meine Brustwarzen und zog mir die Nippel immer länger.

7 Ich legte mich dann auf den Rücken und machte die Beine für meinen geilen User breit, er schob mir seinen Schwanz in die Fotze und fickt mich heftig durch, am liebsten hätte ich gleich mal seinen Samen in mir gespürt aber er hatte so eine Ausdauer das er noch lange nicht spritzen musste.

8 Er wollte mich nun auch mal von hinten nehmen, also kniete ich mich wie eine willige Stute vor ihm hin und streckte ihm mein geiles Loch entgegen. Seine pralle Eichel spaltete meine geschwollenen Schamlippen und er schob seinen Riemen bis zum Anschlag in mein verficktes Loch. Er stieß immer heftiger zu, haute mit seinen Händen auf meinen Arsch das es nur so klatschte, ich war so geil das ich mich willenlos von ihm abficken ließ. In diesem Moment hätte er alles mit mir machen können, ich war ihm hörig und wollte nur gnadenlos genommen werden.

9 Während er mich von hinten zuritt fragte er mich ob ich mich auch Anal von ihm ficken lasse, ohne großes Gerede suchte ich mir eine gute Position auf dem Sofa und streckte ihn meine geile Arschfotze entgegen. Er hatte zwar einen richtig dicken Riemen aber das störte mich in diesem Moment überhaupt nicht, er setzte seine Eichel an meiner Rosette an und schob mir den dicken Riemen gnadenlos in meinen Arsch. Jetzt ließ er mich spüren das ich eine geile Drecksau bin, er hämmerte mir seinen Schwanz in den Arsch das ich nur so schrie, immer tiefer und heftiger fickte er meinen Arsch und ich hatte die besten Orgasmen dabei.

10 Kurz bevor er Abspritzen musste drehte ich mich um und machte meinen Mund weit auf, sein heißer Samen ergoss sich in meinen Mund und auf meinen Körper ich schluckte den geilen Saft hinunter und zeigte ihm wie gut mir das schmeckt. Wir haben an diesem Tag viele viele Stunden zusammen gefickt und wir hatten jede Menge Spaß miteinander. Nun vielleicht hast du ja auch mal Lust mich real kennen zu lernen, dann schreibe mir doch einfach mal was du gerne mit mir machen würdest und wo wir uns treffen könnten. Wenn mir dein Vorschlag gefällt dann kommen wir auch zusammen. So nun kannst du dir gerne noch das Video zu meiner Story ansehen. Ich wünsche dir viel Spaß dabei....bussy deine geile versaute Moni

Lesestunde mit meiner Mutter

Lesestunde mit meiner Mutter Lesestunde mit meiner Mutter Es sollte eigentlich ein ganz entspannter Abend werden. Meine Mutter wollte erst später nach Hause kommen und so machte ich es mir auf ihrem Bett bequem. Nur mit meiner Unterhose

Mehr

Die zweiseitige Story Abwechselnd schreibt sie und er oder doch er und dann sie

Die zweiseitige Story Abwechselnd schreibt sie und er oder doch er und dann sie Marion Huelshorst 13. September 2016 Die zweiseitige Story Abwechselnd schreibt sie und er oder doch er und dann sie Meine Hand gleitet langsam in deine Hose, schiebt sich an deiner Scham vorbei zu den

Mehr

Mein geiler Lehrer - von Jan per Mail erhalten - November 2011 Überarbeitet von Norbert Essip - November 2016

Mein geiler Lehrer - von Jan per Mail erhalten - November 2011 Überarbeitet von Norbert Essip - November 2016 Mein geiler Lehrer - von Jan per Mail erhalten - November 2011 Überarbeitet von Norbert Essip - November 2016 Ich glaube, es ist ein schönes Gefühl, wenn man weiß das viele geile Boys, die auf Kacke stehen,

Mehr

Die neugierige Tochter Teil 02

Die neugierige Tochter Teil 02 Die neugierige Tochter Teil 02 Als Tatjana so auf dem Teppich lag, ruhiger atmend, aber immer noch die eine Hand an ihrer Brust und die andere mit vier Fingern in ihrer nassen Muschi, wurde ihr plötzlich

Mehr

Meine Schwester Julia

Meine Schwester Julia Meine Schwester Julia Meine Schwester Julia ist jetzt 18 Jahre alt und ein sehr hübsches Mädchen. Ich bin zwei Jahre älter. Julia hat lange schwarze Haare und ist sehr schlank, hat dabei aber sehr schöne

Mehr

LESEPROBE Lisa Rome Der NachBar Erotischer Roman

LESEPROBE Lisa Rome Der NachBar Erotischer Roman LESEPROBE im Handel als Taschenbuch & E-Book Lisa Rome Der NachBar Erotischer Roman www.blue-panther-books.de Der NachBar... Langsam ging Helen auf die Schrebergärten zu und erwartete eigentlich, dass

Mehr

Die Insel. "Glaubt ihr, dass uns je jemand finden wird?", fragte Carina mit trauriger Stimme.

Die Insel. Glaubt ihr, dass uns je jemand finden wird?, fragte Carina mit trauriger Stimme. Die Insel Wasser, um uns herum war nur Wasser! Würde man das ganze in einem Reiseprospekt sehen, wäre es wohl schön. Aber wir waren ja nicht freiweillig hier! Wir, das sind meine Mutter Anna (39), meine

Mehr

Secret Love gina690 Secret Love 1 1/74

Secret Love gina690 Secret Love 1 1/74 Secret Love 1 Sicher habt ihr euch schon gefragt, ob es eine Fortsetzung gibt. Natürlich gibt es eine, aber diesmal entspricht nicht alles den Tatsachen. Vieles ist wahr, aber einiges wurde auf eure Vorschläge

Mehr

M. Christian Alle Augen auf sie gerichtet Sie war von der Stadt umgeben. Von ihrem Standpunkt aus schienen die Silberquadrate der Fenster die einzigen

M. Christian Alle Augen auf sie gerichtet Sie war von der Stadt umgeben. Von ihrem Standpunkt aus schienen die Silberquadrate der Fenster die einzigen M. Christian Alle Augen auf sie gerichtet Sie war von der Stadt umgeben. Von ihrem Standpunkt aus schienen die Silberquadrate der Fenster die einzigen Beobachter zu sein. Aber sie wusste es besser. Sie

Mehr

Mark s zwischen Realität & Fantasie

Mark s zwischen Realität & Fantasie Mark s zwischen Realität & Fantasie Endlich Freitag, nur noch ein paar Kilometer bis nach Hause. Die Wärme zur Nachmittagszeit war ebenso unerträglich wie den ganzen Tag über. In meinem Auto kochte die

Mehr

das dezente Klirren eines Gürtels erklang.»baby, glaub mir, das war nur ein Fehltritt. Ich habe dich vermisst. Du bist nur am Lernen, hast kaum Zeit

das dezente Klirren eines Gürtels erklang.»baby, glaub mir, das war nur ein Fehltritt. Ich habe dich vermisst. Du bist nur am Lernen, hast kaum Zeit das dezente Klirren eines Gürtels erklang.»baby, glaub mir, das war nur ein Fehltritt. Ich habe dich vermisst. Du bist nur am Lernen, hast kaum Zeit für mich.«anna spürte Übelkeit in sich aufsteigen. Sie

Mehr

Naruto: Süße Liebe...11

Naruto: Süße Liebe...11 Naruto: Süße Liebe...11 von Maddi online unter: http://www.testedich.de/quiz31/quiz/1360965866/naruto-suesse-liebe11 Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Hier ist der nächste Teil...und ich

Mehr

Die Insel Kap. 05 ***

Die Insel Kap. 05 *** Die Insel Kap. 05 Ich saß mit Jenna und unserer Mutter zusammen, als Carina kopfschüttelnd zu uns stieß. Das war gerade das dritte Mal heute, dass ich Adam bei Wichsen erwischt habe," erklärte sie uns

Mehr

Der Mann stand, hinter einem Busch gut versteckt, dem

Der Mann stand, hinter einem Busch gut versteckt, dem Vom Vierundzwanzigsten auf den Fünfundzwanzigsten Der Mann stand, hinter einem Busch gut versteckt, dem Haus gegenüber. Er war ganz in Schwarz gekleidet. Er schaute auf die Ausfahrt, den Garten, das Haus.

Mehr

auf sein Geständnis. Joe reagiert nicht darauf, er fährt weiter... Doch bevor wir aus der Stadt raus sind, sagt Joe ich muß jetzt auch ganz stark

auf sein Geständnis. Joe reagiert nicht darauf, er fährt weiter... Doch bevor wir aus der Stadt raus sind, sagt Joe ich muß jetzt auch ganz stark Aus "Wet and Messy" - Steven Holden - Volume II - Story 18 - ca. 1994 Original in Englisch Ich bin seit meinem frühesten Teenageralter ein regelmäßiger Hosenpisser. Es passiert halt, dass ich in meine

Mehr

Die Abenteuer von Andrea und Sandra - Teil 2

Die Abenteuer von Andrea und Sandra - Teil 2 Max Drei Tage nach ihrem Ausritt mit Andrea und Luzifer war Sandra mit ihrem Auto unterwegs zu Andrea. Heute sollte die versprochene Party mit Max, Andys Dobermann stattfinden. Sandy freute sich schon

Mehr

Die Erfahrungen des Sven E.

Die Erfahrungen des Sven E. Die Erfahrungen des Sven E. Karin betrat das Klassenzimmer als letzte, als die erste Mathestunde des Jahres anfing. Es war gleichzeitig die letzte Stunde des Tages, und sie war froh, dass der Tag bald

Mehr

MARK S Gayschichten - zwischen Realität & Fantasie!

MARK S Gayschichten - zwischen Realität & Fantasie! MARK S Gayschichten - zwischen Realität & Fantasie! Ich hörte kurz mit der Massage auf und streichelte über seinen Körper. Dann küsste ich mich über seine Brust zum Bauchnabel und ließ seine Eichel in

Mehr

dreams on demand ist eine Marke von Cupido Books Copyright: bei der Autorin/Cupido Books, 2015 ISBN für das E-Book

dreams on demand ist eine Marke von Cupido Books Copyright: bei der Autorin/Cupido Books, 2015 ISBN für das E-Book dreams on demand ist eine Marke von Cupido Books Copyright: bei der Autorin/Cupido Books, 2015 ISBN 978-3-944490-51-9 für das E-Book Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, digitale oder jedwede sonstige Verwertung

Mehr

LESEPROBE. im Handel als Taschenbuch & E-Book. www.blue-panther-books.de

LESEPROBE. im Handel als Taschenbuch & E-Book. www.blue-panther-books.de LESEPROBE im Handel als Taschenbuch & E-Book www.blue-panther-books.de Liebeslehre... Seine Zunge schob sich in ihren Mund. Bereitwillig erwiderte Linda seinen Kuss und ließ sich noch mehr in seine Arme

Mehr

Eric Hallissey. Wellness für Mutti ROMAN

Eric Hallissey. Wellness für Mutti ROMAN Eric Hallissey Wellness für Mutti ROMAN A »Der erotische Roman«Band 175 2012 Edition Combes AG, Luzern Titelfoto: vasiliystepanov Fotolia.com Vertrieb: Edition Combes im Verlag Frank de la Porte Frankenstraße

Mehr

Der Pferdetraum - Teil 2

Der Pferdetraum - Teil 2 Zurück zum ersten Teil Eine Woche verging. Als der Samstag anbrach und ich aufwachte, zitterte ich schon beim Aufstehen, denn meine Eltern wussten ja nicht, dass ich im Stall sexuelle Erlebnisse mit Pferden

Mehr

Die Made von Wilfried Zimmermann, Hamm

Die Made von Wilfried Zimmermann, Hamm Die Made von Wilfried Zimmermann, Hamm Es muss ein reicher Sack gewesen sein, dachte sich die Made nachdem sie sich zwei Tage lang voll gefressen hatte. Erst vor drei Tagen war sie zur Welt gekommen, nachdem

Mehr

bestimmt. Ich fühle mich so herrlich leicht. Ich weiß nichts über dich, du weißt nichts über mich. Niemand weiß, dass wir zusammen sind.

bestimmt. Ich fühle mich so herrlich leicht. Ich weiß nichts über dich, du weißt nichts über mich. Niemand weiß, dass wir zusammen sind. bestimmt. Ich fühle mich so herrlich leicht. Ich weiß nichts über dich, du weißt nichts über mich. Niemand weiß, dass wir zusammen sind. Und wir sind niemandem Rechenschaft schuldig. Sie deutete zum Himmel.»Nur

Mehr

Prinzessin Ardita Ein albanisches Märchen. Recherchiert von Ardita Rexhepi

Prinzessin Ardita Ein albanisches Märchen. Recherchiert von Ardita Rexhepi Prinzessin Ardita Ein albanisches Märchen. Recherchiert von Ardita Rexhepi Es war einmal ein König, der hatte eine wunderschöne und kluge Tochter, Prinzessin Ardita. Es kamen viele Prinzen und Kapitäne

Mehr

Die Insel Kap. 04 ***

Die Insel Kap. 04 *** Die Insel Kap. 04 Drei hemmungslose Frauen, ein gesunder junger Mann und mehrere Wochen ungeschützter Geschlechtsverkehr das konnte nicht lange gut gehen. Das einzige überraschende war, dass es ausgerechnet

Mehr

Es war einmal ein kleiner Junge, der hieß Arthur. Dieser Arthur war ein nor maler kleiner Junge, neun Jahre alt und einen Meter zwanzig groß.

Es war einmal ein kleiner Junge, der hieß Arthur. Dieser Arthur war ein nor maler kleiner Junge, neun Jahre alt und einen Meter zwanzig groß. Es war einmal ein kleiner Junge, der hieß Arthur. Dieser Arthur war ein nor maler kleiner Junge, neun Jahre alt und einen Meter zwanzig groß. Er wohnte mit seinen Eltern in einem Haus in der Stadt. Aber

Mehr

Magische Geschichten aus Arendelle Der Zauber vom Nikolaus

Magische Geschichten aus Arendelle Der Zauber vom Nikolaus Magische Geschichten aus Arendelle Der Zauber vom Nikolaus Eisiger Wind wehte durch die Straßen von Arendelle. Kinder vergruben ihre Gesichter im dicken Schal und zogen sich die Mützen fest über beide

Mehr

Von der Kunst des Möselutschens Cunnilingus

Von der Kunst des Möselutschens Cunnilingus Von der Kunst des Möselutschens Cunnilingus Ich habe einen ziemlich großen Respekt vor allen Männern, die gerne Mösen lutschen, denn leider gibt es viel zu wenig von ihnen. Und ich bin nicht die einzige

Mehr

Wie bekomme ich einen Freund zum geilen Spiel mit Pisse? - Teil 5 Original 10/ neu bearbeitet und erweitert von Norbert Essip - 01/2017

Wie bekomme ich einen Freund zum geilen Spiel mit Pisse? - Teil 5 Original 10/ neu bearbeitet und erweitert von Norbert Essip - 01/2017 Wie bekomme ich einen Freund zum geilen Spiel mit Pisse? - Teil 5 Original 10/2011 - neu bearbeitet und erweitert von Norbert Essip - 01/2017 Was bei zwei Jungs, zu Beginn ihrer Pubertät nur so aus einem

Mehr

in den Fliesen des Fußbodens, fast überdeckt von dem Teppich, der vor dem Bett lag. Sie ging darauf zu, schob den Teppich zur Seite, fasste mit

in den Fliesen des Fußbodens, fast überdeckt von dem Teppich, der vor dem Bett lag. Sie ging darauf zu, schob den Teppich zur Seite, fasste mit in den Fliesen des Fußbodens, fast überdeckt von dem Teppich, der vor dem Bett lag. Sie ging darauf zu, schob den Teppich zur Seite, fasste mit schmalen Fingern den Rand einer Fliese und hob sie hoch.

Mehr

Im Land der Dämmerung

Im Land der Dämmerung Im Land der Dämmerung Manchmal sieht Mama so richtig traurig aus. Daran ist nur mein Bein schuld. Ein ganzes Jahr liege ich nun schon wegen meines kranken Beins im Bett. Ich kann überhaupt nicht gehen.

Mehr

LESEPROBE. im Buchhandel als Taschenbuch & E-Book.

LESEPROBE. im Buchhandel als Taschenbuch & E-Book. LESEPROBE im Buchhandel als Taschenbuch & E-Book www.blue-panther-books.de ... Sandy hatte eine klare, unkomplizierte, manchmal aber auch etwas drastische Ausdrucksweise. Einen auf kleines Mädchen machen

Mehr

Dreier mit Hunden storyzoone 1/5

Dreier mit Hunden storyzoone 1/5 Eigentlich fing alles damit an, dass mein Freund Pete dringend abreisen musste. Es ging um irgendein Geschäft und um viel Geld. Vielleicht sollte ich aber erst einmal damit anfangen mich vorzustellen:

Mehr

Rosa Negra Die schwarze Rose

Rosa Negra Die schwarze Rose Der Club Seit vielen Monaten kennen Lorena und ich uns nun schon, aber die letzten Wochen wurde unsere Beziehung auf eine sehr harte Probe gestellt. Weihnachten und Sylvester verbrachten wir jeweils alleine

Mehr

LESEPROBE. HexenLust. Erotischer Roman. im Handel als Taschenbuch & E-Book.

LESEPROBE. HexenLust. Erotischer Roman. im Handel als Taschenbuch & E-Book. LESEPROBE Sharon HexenLust York Erotischer Roman im Handel als Taschenbuch & E-Book www.blue-panther-books.de HexenLust 2...»Okay Jungs«, sagte ich und drehte mich um.»wie wäre es, wenn wir ein wenig Spaß

Mehr

Maniac - Teil 3 - Ein echter Liebhaber...

Maniac - Teil 3 - Ein echter Liebhaber... Zum ersten Teil Prolog Ich musste ziemlich lange warten bis Ida halbwegs ausgeschlafen hatte und wieder aufwachte. Damit hatte ich auch viel Zeit und Muße, über alles nachzudenken. Es war schon eine witzige

Mehr

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt.

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Nachdem einige bekannte Märchen der Gebrüder Grimm gelesen und erzählt wurden,

Mehr

Wie mich Miryam das erste Mal verführt...3. Der Entschluss eine Sexdienerin zu werden Tagträumereien Sandra fickt mich mit Dildos...

Wie mich Miryam das erste Mal verführt...3. Der Entschluss eine Sexdienerin zu werden Tagträumereien Sandra fickt mich mit Dildos... Meine Fantasien Wie mich Miryam das erste Mal verführt...3 Der Entschluss eine Sexdienerin zu werden...17 Tagträumereien...23 Sandra fickt mich mit Dildos...29 Thorsten fickt mich, während ich Nina lecke...36

Mehr

LESEPROBE. Helen Carter. Erotischer Roman. im Handel als Taschenbuch, Hörbuch & E-Book

LESEPROBE. Helen Carter. Erotischer Roman. im Handel als Taschenbuch, Hörbuch & E-Book LESEPROBE Helen Carter RockStar Erotischer Roman im Handel als Taschenbuch, Hörbuch & E-Book www.blue-panther-books.de RockStar... Die Band besaß ein Wohnmobil, das in seinen Ausmaßen einer mehr als geräumigen

Mehr

LESEPROBE. im Handel als Taschenbuch & E-Book.

LESEPROBE. im Handel als Taschenbuch & E-Book. LESEPROBE im Handel als Taschenbuch & E-Book www.blue-panther-books.de AnwaltsHure 3 Nach Mitternacht ging ich ins Bett. Mein Schlaf war unruhig und ich wälzte mich hin und her. Ich sah Derek, wie er einen

Mehr

Aktualisierte Version der Fortsetzung der Chico-Serie. Dieser Teil ist nicht von der ursprünglichen Autorin geschrieben.

Aktualisierte Version der Fortsetzung der Chico-Serie. Dieser Teil ist nicht von der ursprünglichen Autorin geschrieben. Zurück zum ersten Teil Aktualisierte Version der Fortsetzung der Chico-Serie. Dieser Teil ist nicht von der ursprünglichen Autorin geschrieben. Als Biggi mit Branka zu Hause ankam, hatte sie nur noch den

Mehr

Panik überkam sie erneut. Was, wenn jemand im Haus war und sie nackt in der Badewanne fand. Vorsichtig stieg sie aus der Wanne, tastete nach ihrem

Panik überkam sie erneut. Was, wenn jemand im Haus war und sie nackt in der Badewanne fand. Vorsichtig stieg sie aus der Wanne, tastete nach ihrem Panik überkam sie erneut. Was, wenn jemand im Haus war und sie nackt in der Badewanne fand. Vorsichtig stieg sie aus der Wanne, tastete nach ihrem Badetuch und wickelte sich so gut es ging darin ein. Dann

Mehr

Heiße Bondage. Created by Skin-Higgy Page 1 of 17

Heiße Bondage. Created by Skin-Higgy Page 1 of 17 Page 1 of 17 Heiße Bondage So lange sich Lars sich erinnern konnte, hatte er eine Vorliebe für warme Klamotten. Am geilsten fand er alles was echtes oder Kunstfell hatte. Schon in früher Jugend konnten

Mehr

Wie der Hase das Feuer stahl. (nacherzählt von Kindern der 4a Tami-Oelfken-Schule-Lüssum September 2007) oder. Der mutige Feuer-Hase

Wie der Hase das Feuer stahl. (nacherzählt von Kindern der 4a Tami-Oelfken-Schule-Lüssum September 2007) oder. Der mutige Feuer-Hase Wie der Hase das Feuer stahl (nacherzählt von Kindern der 4a Tami-Oelfken-Schule-Lüssum September 2007) oder Der mutige Feuer-Hase -1- Vor langer langer Zeit- als die Tiere noch einsam und in Kälte lebten,

Mehr

gewesen war. Der uralte, zum Vampir gewordene Karpatianer war ein Meister im Planen raffinierter Fallen, und Traian wusste, dass er mit dem Gift, das

gewesen war. Der uralte, zum Vampir gewordene Karpatianer war ein Meister im Planen raffinierter Fallen, und Traian wusste, dass er mit dem Gift, das gewesen war. Der uralte, zum Vampir gewordene Karpatianer war ein Meister im Planen raffinierter Fallen, und Traian wusste, dass er mit dem Gift, das sich in seinem Organismus verbreitete, in ernsten Schwierigkeiten

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele Etwas Schreckliches Alice und Bella saßen in der Küche und Bella aß ihr Frühstück. Du wohnst hier jetzt schon zwei Wochen Bella., fing Alice plötzlich an. Na und? Und ich sehe immer nur, dass du neben

Mehr

David Almond. Mein Papa kann fliegen. Übersetzt aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther. Illustriert von Polly Dunbar ISBN: 978-3-446-23304-1

David Almond. Mein Papa kann fliegen. Übersetzt aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther. Illustriert von Polly Dunbar ISBN: 978-3-446-23304-1 David Almond Mein Papa kann fliegen Übersetzt aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther Illustriert von Polly Dunbar ISBN: 978-3-446-23304-1 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-23304-1

Mehr

roten Kleidchen mit den weißen Rüschen wie eine Babypuppe aus. So nannte Grandma Jessica immer: ihre kleine Babypuppe. Aber manchmal schrie seine

roten Kleidchen mit den weißen Rüschen wie eine Babypuppe aus. So nannte Grandma Jessica immer: ihre kleine Babypuppe. Aber manchmal schrie seine roten Kleidchen mit den weißen Rüschen wie eine Babypuppe aus. So nannte Grandma Jessica immer: ihre kleine Babypuppe. Aber manchmal schrie seine Schwester auch und hörte gar nicht mehr auf. Dann wurde

Mehr

Kerl war so sehr betrunken, das sein Freund versucht ihn an einen Baum zu stellen, damit er nicht wieder umfällt. Derweil denke ich, der wird einen ge

Kerl war so sehr betrunken, das sein Freund versucht ihn an einen Baum zu stellen, damit er nicht wieder umfällt. Derweil denke ich, der wird einen ge Aus Wet and Messy - Steven Holden - Volume II - Story 1 - ca. 1994 - original in Englisch Übersetzt, erweitert, Korrektur, verändert. - Norbert Essip - September 2015 Wie ich noch ein Kind im vollen Wachstum

Mehr

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Grammatik Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Gruppe:... Punkte:...

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Grammatik Aufnahmeprüfung 2007 Name: FHMS Prüfungsort:... Gruppe:... Punkte:... Du hast für die ganze Grammatikprüfung 45 Minuten Zeit. 1. Bilde die Verbalformen im Präteritum und im Perfekt Präteritum Perfekt 1. besuchen sie (Sg.)...... 2. trinken wir...... 3. fahren du...... 4.

Mehr

Bobbi Biber schaute auf die Ananas, die verstreut am Boden lagen. Du bist dran, grinste Freddi und stapelte die Ananas wieder zu einer Pyramide.

Bobbi Biber schaute auf die Ananas, die verstreut am Boden lagen. Du bist dran, grinste Freddi und stapelte die Ananas wieder zu einer Pyramide. Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren! Maria Papayanni Eve Tharlet (Illustrationen) Wer gewinnt? Ich habe alle sechs umgeworfen!, rief Freddi Biber. Bobbi Biber schaute auf die Ananas, die verstreut am Boden

Mehr

Black Butler: Auf der Suche nach Liebe

Black Butler: Auf der Suche nach Liebe Black Butler: Auf der Suche nach Liebe von Akina-chan online unter: http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1429216615/black-butler-auf-der-suche-nach-l iebe Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung

Mehr

Der Spanner und die Golden Lady s

Der Spanner und die Golden Lady s Der Spanner und die Golden Lady s Es ist mal wieder Zeit für mich. Den im Sommer, zeigen die Leute doch mehr vom Körper als im Winter. Und heute ist vom Wetter her Sommer. Strahlend blauer Himmel mit Temperaturen

Mehr

Raum zum Denken eröffnet.

Raum zum Denken eröffnet. Gertraud Diem-Wille Elterliche Liebe, die dem Kind psychischen te c e ebe, d e de d psyc sc e Raum zum Denken eröffnet. Wilfried Bion: Containen Contained Modell β β α β Reverie α α β α Baby β Beta-Elemente

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages. Heleen van Royen. Göttin der Jagd

Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages. Heleen van Royen. Göttin der Jagd Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages Heleen van Royen Göttin der Jagd Preis 7,95 Preis SFR 14,70 336 Seite ISBN 3-596-16357-9 Fischer Taschenbuch Verlag Aus dem Niederländischen von

Mehr

LESEPROBE Alexa McNight NeuGier Erotischer Roman

LESEPROBE Alexa McNight NeuGier Erotischer Roman LESEPROBE im Buchhandel als Taschenbuch & E-Book Alexa McNight NeuGier Erotischer Roman www.blue-panther-books.de Leseprobe: NeuGier... Je weiter Kate auf dem Freeway nach Norden fuhr, desto tiefer sanken

Mehr

Da kam auch schon Mutter Sonne und begrüßte ihren kleinen Liebling. Und an den Bäumchen öffneten sich Blüten. Aber was war das? In jeder Blüte saß

Da kam auch schon Mutter Sonne und begrüßte ihren kleinen Liebling. Und an den Bäumchen öffneten sich Blüten. Aber was war das? In jeder Blüte saß Das Blumenkind Heute, genau vor einem Jahr, kam Sonnenstrahl Soffchen zur Erde. Ein ganz liebes kleines Mädchen ist sie geworden und sieht mit ihren blauen Augen in die Welt. An einem Morgen rieb sie sich

Mehr

LESEPROBE. Laura Young Berühr mich! im Buchhandel als Taschenbuch & E-Book. Erotische Geschichten

LESEPROBE. Laura Young Berühr mich! im Buchhandel als Taschenbuch & E-Book.  Erotische Geschichten LESEPROBE im Buchhandel als Taschenbuch & E-Book Laura Young Berühr mich! Erotische Geschichten www.blue-panther-books.de Auszug aus der Kurzgeschichte Callboy... Und dann klingelte es. Mit wackligen Knien

Mehr

Freundschaft oder mehr?

Freundschaft oder mehr? Freundschaft oder mehr? von Jeany Lena Impressum: Text Copyright 2014 Jeany Lena Cover Viorel Sima / 123RF (http://de.123rf.com/profile_feedough) Alle Rechte vorbehalten TazzBuch Verlag e.u. Neue Siedlung

Mehr

Möglich gemacht durch

Möglich gemacht durch Meine peinliche Welt von Sophie online unter: http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1438696895/meine-peinliche-welt Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Dies ist eine Geschichte von einem Mädchen

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

merkte, denn sie hätte bestimmt Ärger gemacht und ihn ans Bett gefesselt, damit er das Haus nicht verlassen konnte. Die erste Apotheke hatte keinen

merkte, denn sie hätte bestimmt Ärger gemacht und ihn ans Bett gefesselt, damit er das Haus nicht verlassen konnte. Die erste Apotheke hatte keinen merkte, denn sie hätte bestimmt Ärger gemacht und ihn ans Bett gefesselt, damit er das Haus nicht verlassen konnte. Die erste Apotheke hatte keinen Dienst. Er fuhr weiter ins Zentrum von Vigàta, parkte

Mehr

auch das Abendessen, das ich vor dem Treffen meiner Kameraden hatte, kündigte sich schon an, das es wieder heraus plumpsen muss. - Nur jetzt wollte ic

auch das Abendessen, das ich vor dem Treffen meiner Kameraden hatte, kündigte sich schon an, das es wieder heraus plumpsen muss. - Nur jetzt wollte ic Der letzte Bus nach Hause - Autor unbenannt - aus Internetforum 2007 Original in Englisch - Übersetzt, geändert und Korrektur von Norbert Essip - Mai 2015 Vor einigen Jahren, als ich etwa 23 war, beschloss

Mehr

Besser Blasen. Tipps und Infos für viel Spaß und wenig Risiko

Besser Blasen. Tipps und Infos für viel Spaß und wenig Risiko Besser Blasen Tipps und Infos für viel Spaß und wenig Risiko Blasen gehört mit Abstand zu den beliebtesten Sexpraktiken unter schwulen Männern. Ob im Bett, im Darkroom, im Park oder Fahrstuhl, ob im Stehen,

Mehr

1. Auflage 2013 ISBN:

1. Auflage 2013 ISBN: 1 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind

Mehr

Tsunamika. Tsunamika findet Freunde

Tsunamika. Tsunamika findet Freunde Tsunamika Tsunamika findet Freunde TsunamikaEin lebendes Symbol Das Projekt Tsunamika wurde nach der verheerenden Flutkatastrophe vom 26. Dezember 2004 dank einer Initiative der internationalen Stadt

Mehr

Am Fluss. Romeo wandert immer am Fluss entlang. Schließlich erreicht er den Stadtrand.

Am Fluss. Romeo wandert immer am Fluss entlang. Schließlich erreicht er den Stadtrand. Ein heißer Tag Romeo geht in der Stadt spazieren. Das macht er fast jeden Tag. Er genießt seine Streifzüge. Er bummelt durch die schmalen Straßen. Er geht zum Fluss, wo Dienstmädchen Wäsche waschen. Er

Mehr

Das Date mit einem Windelträger - von Norbert Essip - Teil 1 Original Juli überarbeitet und geändert - 01/2017

Das Date mit einem Windelträger - von Norbert Essip - Teil 1 Original Juli überarbeitet und geändert - 01/2017 Das Date mit einem Windelträger - von Norbert Essip - Teil 1 Original Juli 2011 - überarbeitet und geändert - 01/2017 Bisher war ich doch nur ein normaler Schwuler Kerl, der sich beim Sex mit den üblichen

Mehr

Assistent Erotischer Roman

Assistent Erotischer Roman LESEPROBE Der Susan Jones Assistent Erotischer Roman im Buchhandel als Taschenbuch & E-Book www.blue-panther-books.de Empfohlen von bild.de Susan Jones - Der Assistent 2 Der Junge ist so unglaublich schön,

Mehr

Meine Freundin Meike studiert an sich Sprachen an der Universität. Aber da ihr Bafög nie reichte, jobbte sie noch nebenbei als Sprach- und auch

Meine Freundin Meike studiert an sich Sprachen an der Universität. Aber da ihr Bafög nie reichte, jobbte sie noch nebenbei als Sprach- und auch Meine Freundin Meike studiert an sich Sprachen an der Universität. Aber da ihr Bafög nie reichte, jobbte sie noch nebenbei als Sprach- und auch Nachhilfelehrerin für Französisch und Spanisch. Meike war

Mehr

Gaara Story: harte Schale- weicher Kern

Gaara Story: harte Schale- weicher Kern Gaara Story: harte Schale- weicher Kern von SOSo online unter: http://www.testedich.de/quiz33/quiz/1389985031/gaara-story-harte-schale-weicher- Kern Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Lasst

Mehr

Plötzlich ist alles anders. (Wilfried Grote Verena Ballhaus)

Plötzlich ist alles anders. (Wilfried Grote Verena Ballhaus) Akustisches Gedächtnis: Arbeitsblatt Folgende Geschichte wird dem Schüler zuerst einmal ganz vorgelesen, dann in Teilen. Der Schüler hört genau hin und soll zu jedem Teil einige Fragen mündlich beantworten.

Mehr

Stadtpark storyzoone 1/10

Stadtpark storyzoone 1/10 Etwas aufgeregt saß ich im Zug nach Köln. Wie war ich eigentlich dazu gekommen? Vor einiger Zeit hatte ich mich im Petlovers Storyboard angemeldet und zuerst einige Wochen nur mitgelesen. Die dortigen

Mehr

Ich zog so stark ich konnte, aber die schweren Ketten an meinen Hand- und Fußgelenkmanschetten waren bombenfest. Es gab keine Zweifel : ich war gefangen. Meine Arme und Beine waren mit Ketten auseinandergezogen

Mehr

Gigantisch!, bemerkte Herr Zeiss-Geist. Er schlug sich vor Erstaunen mit der Hand vor den mund.

Gigantisch!, bemerkte Herr Zeiss-Geist. Er schlug sich vor Erstaunen mit der Hand vor den mund. 64 mikroskopiere mich 65 Gigantisch!, bemerkte Herr Zeiss-Geist. Er schlug sich vor Erstaunen mit der Hand vor den mund. Seltsam, seufzte Fietje und schaute noch einmal in das mikroskop. Dort war immer

Mehr

die ich nicht sah, auch wenn sie sich in meinen Augen spiegelten. Nichts wurde klarer, alles verwirrte sich noch mehr, je öfter ich seine Worte las.

die ich nicht sah, auch wenn sie sich in meinen Augen spiegelten. Nichts wurde klarer, alles verwirrte sich noch mehr, je öfter ich seine Worte las. Der Andere 1 Er war nicht der, den ich mir ausgedacht habe. Er kam vom Meer, seine Augen verrieten ihn, sie waren wie das Wasser des Meeres, türkis oder hellblau oder schwarz, je nachdem wie das Licht

Mehr

Urlaub zu Hause dogsitter Kapitel 1 1/22

Urlaub zu Hause dogsitter Kapitel 1 1/22 Kapitel 1 Also das ganze liegt jetzt schon ein paar Jahre zurück, es war im Sommer, ich hatte Zeit und kein Geld, wie das ja bei Studenten öfter mal der Fall ist. Meine Mutter war mit ihrem Freund für

Mehr

Lola und das Gespenst

Lola und das Gespenst Besonderes Buch i Wer hat Angst vor Gespenstern? Niemand, die gibt es nämlich gar nicht! Das behaupten jedenfalls Lolas Großvater und sein Freund, der Kapitän. Aber als es dann um Mitternacht an der Tür

Mehr

1. Podtrhni a vypiš všechna slovesa v préteritu.

1. Podtrhni a vypiš všechna slovesa v préteritu. 1. Podtrhni a vypiš všechna slovesa v préteritu. Es war einmal ein kleines Mädchen. Am liebsten trug es ein rotes Kleid und auf dem Kopf eine rote Kappe, so sagten alle Rotkäppchen zu ihm. Eines Tages

Mehr

Kelly, iblali... und Monster Energy (FSK 12)

Kelly, iblali... und Monster Energy (FSK 12) Kelly, iblali... und Monster Energy (FSK 12) von Lady_Alice online unter: http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1441475632/kelly-iblali-und-monster-energy-f SK-12 Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung

Mehr

Eine Naruto Liebesgeschichte.. <3

Eine Naruto Liebesgeschichte.. <3 Eine Naruto Liebesgeschichte..

Mehr

LESEPROBE. im Handel als Taschenbuch, E-Book & App. Skyler Red. Sexuelles Erwachen. Erotischer Roman

LESEPROBE. im Handel als Taschenbuch, E-Book & App. Skyler Red. Sexuelles Erwachen. Erotischer Roman LESEPROBE im Handel als Taschenbuch, E-Book & App Skyler Red Sexuelles Erwachen Erotischer Roman Leseprobe: Sexuelles Erwachen... Am Freitag trafen meine Freundin Mia und ich uns im Spanischkurs wieder.

Mehr

Ich redete mir also ein, das ich wohl eine falsche Adresse erwischt haben musste, hatte sie ja auch nur ganz kurz gesehen.

Ich redete mir also ein, das ich wohl eine falsche Adresse erwischt haben musste, hatte sie ja auch nur ganz kurz gesehen. Hi, mein Name ist Linda und ich bin 23 Jahre alt, schlank 1,68 m groß und habe ellbogenlange brünette Haare, die ich meist als Pferdeschwanz oder offen trage. Seit 1 ½ Jahren bin ich fest mit Tim zusammen.

Mehr

Auf die Frage ob sie Linda gesehen hätte, meinte sie, dass sie sie noch bei ihrem Pferd gesehen habe. Darauf verabschiedeten wir uns.

Auf die Frage ob sie Linda gesehen hätte, meinte sie, dass sie sie noch bei ihrem Pferd gesehen habe. Darauf verabschiedeten wir uns. Als ich Linda mit dem Pferd erwischte (Linda im Pferdestall) Autor: unbekannt Teil 1 Es war an einem Donnerstagabend im Juni, als ich mal wieder alleine nach der Arbeit zuhause vor dem Fernseher hockte.

Mehr

ÜBER MICH. (1) Mein Körper. (2) Mein Gewand. (3) Wie sehe ich aus? (4) Beim Arzt / Ich bin krank. (5) Meine Hobbies. (6) Mein Beruf / meine Arbeit

ÜBER MICH. (1) Mein Körper. (2) Mein Gewand. (3) Wie sehe ich aus? (4) Beim Arzt / Ich bin krank. (5) Meine Hobbies. (6) Mein Beruf / meine Arbeit ÜBER MICH (1) Mein Körper (2) Mein Gewand (3) Wie sehe ich aus? (4) Beim Arzt / Ich bin krank (5) Meine Hobbies (6) Mein Beruf / meine Arbeit (7) Anhang: A. Was tut Ihnen weh? B. Die Untersuchung C. Die

Mehr

Engel darf man nicht Küssen von Kim S Thera. Exposé. Schauplätze. Epoche. ca. 204 Seiten

Engel darf man nicht Küssen von Kim S Thera. Exposé. Schauplätze. Epoche. ca. 204 Seiten Engel darf man nicht Küssen von Kim S Thera http://www.personalnovel.de/romane/book/11/engel-darf-man-nicht-kuessen Exposé 1 Schauplätze 1 Epoche 1 Personen 2 Liebesszene lässig 3 Liebesszene rassig 4

Mehr

eine Kurzgeschichte von WERAD

eine Kurzgeschichte von WERAD Beim General eine Kurzgeschichte von WERAD TEIL 1: Ralf kam nach Hause und fing an, Koffer zu packen. Gina, seine blonde Frau, fragte ihn: Musst du denn schon wieder fort? Ja, entgegnete Ralf, ich muss

Mehr

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik 0 Erzähler Schon seit Wochen hingen dem kleinen die Haare über den Kragen, und seine Mutter überlegte sich, wie sie

Mehr

feurige Dreharbeiten Unterstützt von

feurige Dreharbeiten Unterstützt von feurige Dreharbeiten Unterstützt von Finn schob sein Longboard in die Reisetasche und drückte es nach unten. So würde die Tasche vielleicht zugehen. Mit einer Hand hielt er das Board fest, mit der anderen

Mehr

I a. Lesen Sie den Text. Tornados

I a. Lesen Sie den Text. Tornados I a. esen Sie den Text. Tornados Tornados sind gefährliche Wirbelstürme, die besonders häufig im Süden der USA auftreten. Peter Hinrichsen, ein Geschäftsmann aus übeck, beschreibt, wie er in ouisiana einen

Mehr

Alle nannten ihn Tomate

Alle nannten ihn Tomate Für Lehrkräfte gibt es zu diesem Buch ausführliches Begleitmaterial beim Hase und Igel Verlag. Ursel Scheffler Alle nannten ihn Tomate Illustrationen von Jutta Timm Dieses Buch erschien in der vorliegenden

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

LESEPROBE. im Buchhandel als Taschenbuch, Hörbuch & E-Book. Cosmopolitan. Empfohlen von

LESEPROBE. im Buchhandel als Taschenbuch, Hörbuch & E-Book. Cosmopolitan.  Empfohlen von LESEPROBE im Buchhandel als Taschenbuch, Hörbuch & E-Book Empfohlen von Cosmopolitan www.blue-panther-books.de Ex-Freund Die Tür wurde geöffnet. Pamela hatte sich locker auf die Massageliege, die den ganzen

Mehr

Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof Urlaub auf dem Bauernhof Meine Herrin hat mir 10 Tage Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu erlaubt. Erlaubt, na ja, eigentlich nur, damit Sie mich los sind, wenn ihre Verwandtschaft auf ein Familientreffen

Mehr

Zacks Abenteuer im Wald

Zacks Abenteuer im Wald Zacks Abenteuer im Wald Zack, der kleine Fuchs, wohnte in der Garage einer Siedlung am Stadtrand. An einem sonnigen Sonntagmorgen lag er unter seinem roten Lieblingsauto und träumte. Er träumte von Wiesen

Mehr

Die Geschichte von Hanna und Lisa - Teil 1

Die Geschichte von Hanna und Lisa - Teil 1 Der gute Start in den Montagmorgen Es war ein wunderschöner Montagmorgen. Ich quälte mich aus meinem zu harten Bett hinaus, um mich fertig zu machen. Da ich gestern einkaufen war, wollte ich heute die

Mehr

Bart Moeyaert. Du bist da, du bist fort. Übersetzt aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler. Illustriert von Rotraut Susanne Berner

Bart Moeyaert. Du bist da, du bist fort. Übersetzt aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler. Illustriert von Rotraut Susanne Berner Bart Moeyaert Du bist da, du bist fort Übersetzt aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler Illustriert von Rotraut Susanne Berner ISBN: 978-3-446-23469-7 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

Rotkäppchen und der Wolf [von Kirsten Großmann]

Rotkäppchen und der Wolf [von Kirsten Großmann] Rotkäppchen und der Wolf [von Kirsten Großmann] 1. Szene Personen: Rotkäppchen, Mutter als Stimme aus dem Off (Off= hinter der Bühne, die Person ist also unsichtbar) Hintergrund: Wald Rotkäppchen ist auf

Mehr