Rechnungen im Internet mit Biller Direct. Benutzerhandbuch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rechnungen im Internet mit Biller Direct. Benutzerhandbuch"

Transkript

1 Rechnungen im Internet mit Biller Direct Benutzerhandbuch

2 Inhalt 1 Vorwort Anmeldung Navigationsmenü Geschäftspartner und die Ansicht der Konten Ansicht, Speicherung und Herunterladen von Rechnungen Rechnungen suchen Salden und Einzelposten Allgemeine Informationen

3 1 Vorwort Das Biller Direct ist ein Programm, in dem alle Warenrechnungen und Gutschriften der MIOS abgelegt sind. Das Biller Direct hat diese Rechnungen zentralseitig gespeichert. Der Benutzer ist also nicht an einen Computer oder Markt gebunden, sondern kann mit seinen Zugangsdaten überall auf seine Rechnungen zugreifen. Der Link zu Biller Direct: https://rechnung.portal.edeka.de 2 Anmeldung Geben Sie Ihren Benutzernamen und das Kennwort ein. (Die Zugangsdaten fordern Sie bitte über das Anmeldeformular an.) 3

4 3 Navigationsmenü Das Navigationsmenü gibt Ihnen folgende Möglichkeiten: Offene Rechnungen anzeigen Gutschriften anzeigen Bezahlte Rechnungen anzeigen Salden und Einzelposten anzeigen Passwort zu ändern Geschäftspartnerkonto zu wechseln häufig gestellte Fragen sich abmelden 4

5 4 Geschäftspartner und die Ansicht der Konten Wenn Ihrem Benutzer (Regulierer) unterschiedliche Geschäftspartner (Filialen) zugewiesen sind, so können Sie unmittelbar nach Ihrer Anmeldung das relevante Konto durchs Klicken auf die entsprechende Zeile auswählen. C026 = Bezeichnung der MIOS = Ihre Kundennummer Max Mustermann = Firmierung des Marktes (Musterhausen) = Standort des Marktes Klicken Sie das Konto an, das Sie einsehen möchten. Sie gelangen nach Auswahl des Kontos auf die Seite Offene Rechnungen. Hier sehen Sie alle noch nicht abgebuchten Rechnungen / Gutschriften. 5

6 Wenn Ihnen keine anderen Geschäftspartner zugeordnet sind, gelangen Sie automatisch nach der Anmeldung zu folgender Sicht: 5 Ansicht, Speicherung und Herunterladen von Rechnungen 1. Die Rechnungen können mit dem Klick auf die blaue Schrift der Rechnungsbezeichnung angeschaut werden. 6

7 2. Die Rechnungen können als PDF-Dokument aufgerufen werden. Durch anklicken des pdf-symbols wird die Rechnung aus dem Zentralarchiv der EDEKA Minden-Hannover aufgerufen. Je nach Browsereinstellung öffnet sich das PDF direkt oder Sie erhalten folgenden Dialog: Bei der Auswahl Öffnen wird die Rechnung auf dem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie Speichern und die Rechnung können Sie als PDF-Dokument auf Ihren Computer speichern. Abbrechen schließt den Dialog, ohne dass etwas ausgeführt wird. 7

8 3. Die Rechnungen können heruntergeladen werden Um diese auch in einem Tabellenkalkulationsprogramm (Excel) verarbeiten zu können, markieren Sie bitte die gewünschte Rechnung oder mehrere Rechnungen mit einem Häkchen ( ) Und dann klicken Sie auf Download markierte. Sie gelangen zu dem nächsten Bild. Klicken Sie auf den Button CSV-Download, dabei wird die Rechnung in ein Tabellenkalkulationsprogramm übertragen und Sie können diese verarbeiten. 8

9 6 Rechnungen suchen Wenn eine gewünschte Rechnung oder Gutschrift nicht angezeigt wird, haben Sie die Möglichkeit gezielt danach zu suchen. Dazu rufen Sie den gewünschten Menüpunkt (offene Rechnungen/ Gutschriften) auf. Oben rechts sehen Sie die Schaltfläche zum Suchen Beim Klicken auf die Schaltfläche öffnet sich eine weitere Sicht, wo Sie unterschiedliche Suchkriterien eingeben können. Bedenken Sie bitte, dass die Daten aus dem Zentralarchiv gezogen werden müssen und nicht auf dem lokalen Rechner vorliegen. Sinnvoll ist eine Zeitspanne von maximal einem Monat, sonst werden die Datenmengen sehr groß. Sie können auch die Suche erweitern und so weitere Filtermöglichkeiten erhalten. 9

10 Hierbei gilt zu beachten, dass immer nur der oben angegebene Zeitraum mit in die Suche einfließt, d.h. suchen Sie z. Bsp. nach einem Text in der Rechnungsbezeichnung, wird nur in dem oben angegebenem Zeitraum nach dem Text gesucht. 7 Salden und Einzelposten (nur für Regulierer) Unter dem Menüpunkt Salden und Einzelposten können sowie monatliche Salden als auch Umsätze abgerufen werden. Der Regulierer sieht in dieser Ansicht die Zahlen als Summe für alle seine Filialen. Trennung nach Filialen ist nicht möglich. Zum Anzeigen von Rechnungen, offenen Posten etc. stehen Ihnen abhängig vom jeweiligen Funktionsbereich unterschiedliche Darstellungsformate zur Verfügung: Excel Die Daten, die Ihnen am Bildschirm angezeigt wurden, werden in strukturierter Form mit der Tabellenkalkulationssoftware von Microsoft Excel dargestellt. Sie können beispielsweise die Liste Ihrer offenen Posten unter Offene Posten anzeigen mit Microsoft Excel öffnen. CSV Die Daten, die Ihnen am Bildschirm angezeigt wurden, werden in strukturierter Form im CSV-Format dargestellt. Sie können beispielsweise die Liste Ihrer offenen Posten unter Offene Posten anzeigen als CSV-Datei öffnen. Sie können das CSV-Format mit Microsoft Excel oder einem anderen Programm öffnen. Dies legen Sie in Ihren lokalen Einstellungen fest. PDF Die Anzeige im PDF-Format umfasst auch die Rechnungsdetails zu einzelnen Rechnungen. Wählen Sie dieses Format, wenn Sie eine druckbare Version der Rechnungsdetails benötigen. Für einzelne Rechnungen steht Ihnen beispielsweise in der Liste der offenen Rechnungen die Aktion Rechnung im PDF-Format anzeigen zur Verfügung. 10

11 8 Allgemeine Informationen Werden meine Daten sicher übertragen? Wir verwenden die Verschlüsselungsmethode SSL (Secure Sockets Layer). Sie schützt alle Daten, wie z. B. Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse, damit diese bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten entschlüsselt werden können. Welche Einstellungen muss ich in meinem Internet-Browser vornehmen? Internet Explorer (ab Version 5.5) 1. Wählen Sie unter Windows Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Internetoptionen. 2. Wählen Sie im Dialogfenster Internetoptionen die Registerkarte Sicherheit. 3. Überprüfen Sie im Dialogfenster Sicherheitseinstellungen, ob der Auswahlknopf für die folgenden Optionen markiert ist: Cookies -> Cookies pro Sitzung annehmen (nicht gespeichert) Scripting -> Active Scripting 4. Empfehlung: Wählen Sie die Registerkarte Allgemein. Wählen Sie Einstellungen im Abschnitt Temporäre Internetdateien. Wählen Sie für den Parameter Neuere Versionen der gespeicherten Seiten suchen die Option Automatisch. 5. Um Ihre Einstellungen zu sichern, wählen Sie OK. 6. Schließen Sie das Dialogfenster Internetoptionen, indem Sie OK wählen. Mozilla (ab Version 1.6) 1. Wählen Sie in Mozilla Bearbeiten -> Einstellungen Expandieren Sie im linken Bereich des Dialogfensters die Kategorie Erweitert und klicken Sie auf Skripte & PlugIns. Markieren Sie unter JavaScript aktivieren für die Option Navigator und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit OK. 3. Expandieren Sie im linken Bereich des Dialogfensters die Kategorie Datenschutz & Sicherheit und klicken Sie auf Cookies. Markieren Sie im rechten Bereich Cookies nur von der Original-Website akzeptieren und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit OK. 11

FAQ Frequently Asked Questions. Häufig gestellte Fragen zum Online-Service von SWB Energie und Wasser.

FAQ Frequently Asked Questions. Häufig gestellte Fragen zum Online-Service von SWB Energie und Wasser. FAQ Frequently Asked Questions Häufig gestellte Fragen zum Online-Service von SWB Energie und Wasser Inhaltsübersicht Allgemeines Was ist der Online-Service von SWB Energie und Wasser und welche Vorteile

Mehr

FL1 Online-Bill. Volle Kontrolle - einfach - bequem. Telecom Liechtenstein AG Schaanerstrasse 1, LI - 9490 Vaduz www.telecom.li

FL1 Online-Bill. Volle Kontrolle - einfach - bequem. Telecom Liechtenstein AG Schaanerstrasse 1, LI - 9490 Vaduz www.telecom.li FL1 Online-Bill Volle Kontrolle - einfach - bequem Wie kann ich meine FL1 Online-Rechnung aktivieren? Als Kunde der Telecom Liechtenstein können Sie die Online-Rechnung aktivieren, indem Sie unter dem

Mehr

> Internet Explorer 8

> Internet Explorer 8 > Internet Explorer 8 Browsereinstellungen optimieren Übersicht Inhalt Seite 1. Cache und Cookies löschen 2. Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen 2 5 Stand Juli 2009 1. Cache und Cookies löschen Jede

Mehr

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen:

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen: Janitos Maklerportal Mögliche Probleme und Fragen: 1. Ich kann mich nicht im Maklerportal anmelden.... 2 2. Muss ich bei der Anmeldung auf Groß- und Kleinschreibung achten?... 2 3. Ich habe meinen Benutzernamen

Mehr

Einstieg in Viva-Web mit Mozilla Firefox

Einstieg in Viva-Web mit Mozilla Firefox Einstieg in Viva-Web mit Mozilla Firefox 1. Aufrufen der Internetseite Zu Beginn müssen Sie Ihren Internetbrowser durch Doppelklick auf das Mozilla Firefox Symbol öffnen. Es öffnet sich Ihre Startseite,

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

> Internet Explorer 7

> Internet Explorer 7 > Internet Explorer 7 Browsereinstellungen optimieren Übersicht Inhalt Seite 1. Cache und Cookies löschen 2. Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen 2 5 Stand Juli 2009 1. Cache und Cookies löschen Jede

Mehr

Die Anmeldung. Die richtigen Browser-Einstellungen. Microsoft Explorer 5.x, 6.x

Die Anmeldung. Die richtigen Browser-Einstellungen. Microsoft Explorer 5.x, 6.x Die Anmeldung Die richtigen Browser-Einstellungen Typo3 ist ein Online-Redaktionssystem und verwendet als Client (Ihr Arbeitsmittel) einen üblichen Browser mit dem sie im Internet surfen können. Da das

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen der myfactory-software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES.

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. BMW Financial Services Online-Banking www.bmwbank.de Freude am Fahren INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN.

Mehr

Browsereinstellungen Geobasisdaten online

Browsereinstellungen Geobasisdaten online Browsereinstellungen Geobasisdaten online Allgemein Die Internetanwendung GIS Portal benötigt zur korrekten Ausführung bestimmte Voraussetzungen, die vom darstellenden Browser erfüllt werden müssen. Browserversionen

Mehr

FAQ zur Nutzung des EWR-Online-ServiceCenters

FAQ zur Nutzung des EWR-Online-ServiceCenters FAQ zur Nutzung des EWR-Online-ServiceCenters 1. Allgemeines Ich bin EWR-Kunde und möchte das Online-ServiceCenter nutzen. Wie kann ich mich anmelden? Über den Startbutton auf unserer Internetseite gelangen

Mehr

Installation von Zertifikaten

Installation von Zertifikaten Version vom 16.01.2012 Vertrauensstelle nach 299 SGB V Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Mozilla Firefox... 4 3 Microsoft Internet Explorer... 7 Seite 2 / 12 1 Einleitung Dieses

Mehr

«/IE Cache & Cookies» Umfrage startet nicht?

«/IE Cache & Cookies» Umfrage startet nicht? Erste Hilfe «/IE Cache & Cookies» Umfrage startet nicht? Umfrage startet nicht? Wenn Sie die Umfrage starten (d.h. den Link zur Umfrage anklicken oder eingeben) sehen Sie folgendes Bild? Cache Einstellungen

Mehr

IFA-Formulare im PDF-Format mit Adobe Acrobat Reader DC öffnen. Inhalt. Einleitung. 1. PDF-Formular lokal speichern und öffnen

IFA-Formulare im PDF-Format mit Adobe Acrobat Reader DC öffnen. Inhalt. Einleitung. 1. PDF-Formular lokal speichern und öffnen Inhalt Einleitung 1. PDF-Formular lokal speichern und öffnen 1.1 Internet Explorer 1.2 Mozilla Firefox 1.3 Google Chrome 1.4 Opera 1.5 Safari 1.6 Öffnen mit unter Windows 1.7 Öffnen mit unter MacOS Bitte

Mehr

Installation des Zertifikats

Installation des Zertifikats Dieses Dokument beschreibt die Installation eines Zertifikats zur Nutzung des Internet Portals für Zahlungspartner, Träger und Einrichtungen im Rahmen von ISBJ KiTa. Jeder Benutzer des ISBJ Trägerportals

Mehr

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung. Handbuch

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung. Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch 0 INHALT www.tnt.com SEITE 03.... EINFÜHRUNG SEITE 04.... IHRE REGISTRIERUNG ZU EXPRESSINVOICE SEITE 06... 3. DIE FUNKTIONSWEISE VON EXPRESSINVOICE

Mehr

Benutzeranleitung Plotkurier

Benutzeranleitung Plotkurier Benutzeranleitung Plotkurier Benutzeranleitung Plotkurier Version 1.0 Seite 1 von 8 21.01.2016 Inhaltsverzeichnis 1 BENUTZERANLEITUNG PLOTKURIER... 3 1.1 Aufrufen des Plotkuriers/Webplotters... 3 1.2 Daten

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

EIBPORT INBETRIEBNAHME MIT DEM BROWSER / JAVA EINSTELLUNGEN / VORBEREITUNGEN AM CLIENT PC

EIBPORT INBETRIEBNAHME MIT DEM BROWSER / JAVA EINSTELLUNGEN / VORBEREITUNGEN AM CLIENT PC EIBPORT INBETRIEBNAHME MIT DEM BROWSER / JAVA EINSTELLUNGEN / VORBEREITUNGEN AM CLIENT PC Falls Sie zur Konfiguration des EIBPORT nicht BAB STARTER sondern den Browser benutzen wollen, und dieser die Ausführung

Mehr

Online-Anwendung FIONA in. Hinweise zur Browsereinrichtung

Online-Anwendung FIONA in. Hinweise zur Browsereinrichtung Online-Anwendung FIONA in Hinweise zur Browsereinrichtung Landesamt für Geoinformation und Raumentwicklung Ref. 35, GDZ, Kornwestheim 17.03.2015 17.03.155 Seite 1 von 10 Inhalt 1. Inhalt Online-Anwendung

Mehr

Quickguide Browsereinstellungen Version 1.1

Quickguide Browsereinstellungen Version 1.1 Quickguide Browsereinstellungen Version. Inhaltsverzeichnis. Mozilla Firefox Browsereinstellungen Inhalt........................................................... 4... 5... 7...................................................................................

Mehr

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 HOSTED SHAREPOINT Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 Mac OS X... 5 Benutzer & Berechtigungen...

Mehr

E-Invoice. Express Invoicing. TNT Swiss Post AG. Benutzerhinweise

E-Invoice. Express Invoicing. TNT Swiss Post AG. Benutzerhinweise E-Invoice Express Invoicing TNT Swiss Post AG Benutzerhinweise Inhaltsverzeichnis 1.0 Überblick 2 2.0 Benachrichtigung per E-Mail 2 3.0 Anmeldemaske 3 4.0 Rechnungsmaske 3 5.0 Suchen und Sortieren von

Mehr

Family Safety (Kinderschutz) einrichten unter Windows 7

Family Safety (Kinderschutz) einrichten unter Windows 7 Family Safety (Kinderschutz) einrichten unter Windows 7 Family Safety ist eine Gratissoftware von Microsoft, welche es ermöglicht, dem Kind Vorgaben bei der Nutzung des Computers zu machen und die Nutzung

Mehr

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN Das Tabellenkalkulationsprogramm Excel 2007 bietet den BenutzerInnen die Möglichkeit, diearbeitsumgebung individuell anzupassen. 3.1 Zoomfunktion Die Arbeitsmappe kann in verschiedenen Vergrößerungsstufen

Mehr

Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe

Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe Inhaltsverzeichnis 1. Migration des Datenfernsicherungskontos... 2 2. Konto einrichten bei SecureSafe... 4 2.1. Bestehendes SecureSafe Konto... 7 3. Datensicherung

Mehr

5.3.2.7 Übung - Konfigurieren der Browser-Einstellungen in Windows 7

5.3.2.7 Übung - Konfigurieren der Browser-Einstellungen in Windows 7 5.0 5.3.2.7 Übung - Konfigurieren der Browser-Einstellungen in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung konfigurieren Sie Browser-Einstellungen im Microsoft

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Inhaltsverzeichnis 1 Informationen... 3 2 Herunterladen der neusten Version... 3 2.1 Im Internet Explorer:... 3 2.2 Im Firefox:...

Mehr

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ... Einführung Ihr Zugang zu ExpressInvoice / Ihre Registrierung 4 Die Funktionsweise von ExpressInvoice 6.. Anmeldung 6.. Rechnungen 8.. Benutzer.4.

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

TK Admin - Java Probleme

TK Admin - Java Probleme 1 TK Admin - Java Probleme Typische Java Probleme und mögliche Lösungen https://www.java.com/de/download/help/troubleshoot_java.xml Warnmeldungen (Java) Java 8u20 und höhere Versionen Java 7u71 bis Java8

Mehr

Einrichtungshinweise Microsoft Internet Explorer 10

Einrichtungshinweise Microsoft Internet Explorer 10 Einrichtungshinweise Microsoft Internet Explorer 10 Inhalt Einrichtungshinweise Microsoft Internet Explorer 10... 1 Allgemeines... 1 Seiteneinrichtung... 1 Internetoptionen... 2 Sicherheitszonen... 2 ActiveX-Steuerelemente...

Mehr

Informationen zur Nutzung des Formularservers von Haus und Grund Aachen

Informationen zur Nutzung des Formularservers von Haus und Grund Aachen Informationen zur Nutzung des Formularservers von Haus und Grund Aachen Stand: 07.10.2014 Bedienungsanleitung Formularserver Seite 2 Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung...3 Nutzungsvoraussetzungen:...4

Mehr

Bitte nutzen Sie Punkt 2 (Laden dieser Website fortsetzen), denn es besteht kein Sicherheitsproblem.

Bitte nutzen Sie Punkt 2 (Laden dieser Website fortsetzen), denn es besteht kein Sicherheitsproblem. Verehrte Besucher, liebe Lehrende und Lernende. Um eine höchstmöglichste Sicherheit von Daten und System zu gewährleisten, setzen wir ein sog. Sicherheitszertifikat (SSL, Secure Socket Layer) ein. Dabei

Mehr

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals 1 43 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Microsoft Internet Explorer... 4 Mozilla Firefox... 13 Google Chrome... 23 Opera... 32

Mehr

Wie richte ich mein Webhosting auf dem Admin Panel ein?

Wie richte ich mein Webhosting auf dem Admin Panel ein? Wie richte ich mein Webhosting auf dem Admin Panel ein? Anleitung für Unico Data AG Webhosting mit Parallels Plesk Panel Inhaltsverzeichnis Wie richte ich mein Webhosting auf dem Admin Panel ein?...1 Inhaltsverzeichnis...1

Mehr

Anwendungsleitfaden Web-Archivsystem für Agenturen. Hannover, März 2011

Anwendungsleitfaden Web-Archivsystem für Agenturen. Hannover, März 2011 Anwendungsleitfaden Web-Archivsystem für Agenturen Hannover, März 2011 Inhaltsverzeichnis Titel Aufruf des Web Archivsystems über Internet Systemvoraussetzungen Die Menüleiste des Webbrowsers Die Anmeldung

Mehr

Miele Extranet. Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen. Miele Extranet - Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen.

Miele Extranet. Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen. Miele Extranet - Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen. Miele Extranet Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen Inhalt 1 Systemvoraussetzungen...2 2 Überprüfen der Browserversion...3 3 Aktivierung der Session Cookies...4 3.1 Internet Explorer 5.5...4

Mehr

Aufwandprotokoll für Amtstierärzte Bedienungsanleitung

Aufwandprotokoll für Amtstierärzte Bedienungsanleitung Aufwandprotokoll für Amtstierärzte Bedienungsanleitung Inhalt 1 Anwendung auswählen... 2 1.1 Anwendung starten... 3 1.1.1 Installation von Silverlight beim ersten Aufruf... 3 1.2 Anmeldung... 4 1.2.1 Kennwort

Mehr

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen:

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: Installationsanleitung Dialogpost-Manager Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte:

Mehr

McDonald s Restaurants Global People Survey 2016 Anleitung zur Verwendung des Aktionsplan-Tools

McDonald s Restaurants Global People Survey 2016 Anleitung zur Verwendung des Aktionsplan-Tools McDonald s Restaurants Global People Survey 2016 Anleitung zur Verwendung des Aktionsplan-Tools 1. Das Aktionsplan-Tool steht Ihnen nach dem Filtern der Crew oder Management Ergebnisse zur Verfügung. a.

Mehr

PC- und Browser- Anforderungen / Einstellungen

PC- und Browser- Anforderungen / Einstellungen PC- und Browser- Anforderungen / Einstellungen Inhaltsverzeichnis PC- UND BROWSER- ANFORDERUNGEN / EINSTELLUNGEN... 1 1 PC- UND BROWSER- ANFORDERUNGEN... 2 1.1 BROWSER-VERSION... 2 1.2 XML-ZUSATZ...2 1.3

Mehr

MOZILLA FIREFOX BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. BMW Financial Services Online-Banking.

MOZILLA FIREFOX BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. BMW Financial Services Online-Banking. BMW Financial Services Online-Banking www.bmwbank.de MOZILLA FIREFOX 48.0.1. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. Freude am Fahren MOZILLA FIREFOX 48.0.1. INTERNET-BROWSEREINSTELLUNGEN

Mehr

Installations- und Kurzanleitung

Installations- und Kurzanleitung Einfach, schnell und preiswert Installations- und Kurzanleitung BroadgunMuseum Dokumenten Verwaltung und Archivierung Broadgun Software Hermes & Nolden GbR Isarweg 6 D-42697 Solingen fon support +49.208.780.38.18

Mehr

-Weiterleitung einrichten

-Weiterleitung einrichten E-Mail-Weiterleitung einrichten Inhaltsverzeichnis E-Mail-Weiterleitung einrichten... 2 1.1 Webmail aufrufen... 2 1.2 Webmail-Anmeldung... 3 1.2.1 Anmeldung über internes Hochschul-Netzwerk... 3 1.2.2

Mehr

Handbuch zum Up- und Downloadbereich der Technoma GmbH

Handbuch zum Up- und Downloadbereich der Technoma GmbH Handbuch zum Up- und Downloadbereich der Technoma GmbH (Version 1.1, 07. Juli 2009) Inhaltsverzeichnis.....1 1. Herzlich Willkommen....1 2. Ihre Zugangsdaten...1 3. Erreichen des Up- und Downloadbereichs.....2

Mehr

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Im Folgenden wird die Erstellung eines IMAP-Kontos für die E-Mailadresse des tubit-kontos für das Programm Outlook Express 6 beschrieben. Schritt 1:

Mehr

SteelOnline Systemvoraussetzungen

SteelOnline Systemvoraussetzungen SteelOnline Systemvoraussetzungen Inhalt 1 OptimaleBrowsereinstellungenimInternetExplorer 2 Software- undauflösungsempfehlungen 3 OptimaleBrowsereinstellungenimMozillaFirefox 3 6 11 1 OptimaleBrowsereinstellungen

Mehr

Erste Hilfe Internet Explorer

Erste Hilfe Internet Explorer Erste Hilfe Internet Explorer Der Zweck dieses Dokumentes ist es, euch eine kurze Hilfestellung zur Verwendung des Internet Explorers zu geben. Damit solltet Ihr in der Lage sein, grundlegende Anpassungen

Mehr

Bezahlte Abschläge Warum steht mir die Funktion in der Navigationsleiste nicht zur Verfügung?

Bezahlte Abschläge Warum steht mir die Funktion in der Navigationsleiste nicht zur Verfügung? FAQ Frequently Asked Questions Häufig gestellte Fragen zum REWAG Online-Service Inhaltsübersicht Allgemeines Was ist der REWAG Online-Service und welche Vorteile habe ich durch die Nutzung? Welche Voraussetzungen

Mehr

herzlichen Glückwunsch zum Kauf der CorelDRAW Graphics Suite X7.

herzlichen Glückwunsch zum Kauf der CorelDRAW Graphics Suite X7. c&h Ausbildungsmedien Traberhofstraße 12 83026 Rosenheim support@cuh.de Installationshinweise für die CorelDRAW Graphics Suite X7 ESD-Lizenz (Electronic-Software-Delivery) Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter

Mehr

Browsereinstellungen zur Nutzung der

Browsereinstellungen zur Nutzung der Anleitung Browsereinstellungen zur Nutzung der.businessworld mit Microsoft Internet Explorer 11 Apple Safari Google Chrome Stand: 03.08.2016 Inhaltsverzeichnis Internet Explorer 11 1. Kompatibilitätsansicht...03

Mehr

BFW-i für Hausverwaltungen

BFW-i für Hausverwaltungen BFW-i für Hausverwaltungen Bedienung Wir haben versucht, die Bedienung für unsere Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. Nach erfolgreicher Anmeldung werden alle von Ihnen verwalteten Liegenschaften

Mehr

Jagemann Consult we make IT

Jagemann Consult we make IT Jagemann Consult we make IT Um eine höchstmöglichste Sicherheit von Daten und System zu gewährleisten, setzen wir in Kürze im E-Learningportal ein Sicherheitszertifikat (SSL, Secure Socket Layer) ein.

Mehr

Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10. Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt.

Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10. Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt. Fragen und Antworten Klicken Sie auf den blauen Textbegriff Thema Frage Antwort Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10 Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt. Zugriffsprobleme

Mehr

Mitgliederservices. auf der neuen Webseite

Mitgliederservices. auf der neuen Webseite Mitgliederservices auf der neuen Webseite www.shk-lsa.de Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 1.1 Technische Voraussetzungen 3 1.2 Passwortvergabe für Mitglieder 6 1.3 Login mit Benutzerdaten 7 1.4 Passwort

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 8

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Digitales SSH-Abonnement Schachverband Schleswig-Holstein - Stand vom

Digitales SSH-Abonnement Schachverband Schleswig-Holstein - Stand vom Digitales SSH-Abonnement Einleitung... 2 01 Startseite aufrufen... 3 02 Anmeldedaten eingeben... 4 03 Anmelden... 5 04 Anmeldung erfolgreich... 6 05 SSH Download aufrufen... 7 06 Datei herunterladen...

Mehr

Browser Einrichtung myfactory

Browser Einrichtung myfactory Seite 1 von 19 Browser Einrichtung myfactory Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, befolgen

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Herzlich Willkommen auf der Hilfeseite zum Internetbestellsystem. der Stadt Göttingen

Herzlich Willkommen auf der Hilfeseite zum Internetbestellsystem. der Stadt Göttingen Herzlich Willkommen auf der Hilfeseite zum Internetbestellsystem der Stadt Göttingen Registrieren Als Neukunde drücken Sie bitte diesen Button und geben dann den vom Schulsekretariat ausgegebenen oder

Mehr

DFBnet Spielbericht online Handbuch für Sportrichter

DFBnet Spielbericht online Handbuch für Sportrichter DFBnet Spielbericht online Handbuch für Sportrichter Stand: 14.März 2012 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen... 1 1.1 Voraussetzungen... 1 1.2 Einwahl in das System... 1 2 Spielberichte auswählen und drucken...

Mehr

Konfiguration des Internet Explorers 7

Konfiguration des Internet Explorers 7 Konfiguration des Internet Explorers 7 Allgemeines...2 Seiteneinrichtung...2 ActiveX-Steuerelemente...3 JavaScript...5 Verschiedenes...6 Ausdruck von Hintergrundbildern...8 HTTP 1.1...9 Popupblockereinstellungen...10

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung Online-Gebührenzahlung Kurzanleitung Inhalt 1 Erste Schritte 1 Verwalter registrieren 3 Laufende Konten anzeigen 4 Kontobewegungen einsehen 5 Kontoauszüge abrufen 6 Einzelzahlungen vornehmen 7 Sammelzahlungen

Mehr

Cookies & Browserverlauf löschen

Cookies & Browserverlauf löschen Cookies & Browserverlauf löschen Was sind Cookies? Cookies sind kleine Dateien, die von Websites auf Ihrem PC abgelegt werden, um Informationen über Sie und Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern.

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 8

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

1. Einrichtung der -Adresse über Confixx

1. Einrichtung der  -Adresse über Confixx ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG EINER E-MAIL- Dieses Dokument beschreibt Ihnen die Einrichtung einer E-Mail-Adresse über die Serveroberfläche Confixx und die Einbindung dieser E-Mail-Adresse in Ihrem E-Mail-Programm;

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

teamspace TM Outlook Synchronisation

teamspace TM Outlook Synchronisation teamspace TM Outlook Synchronisation Benutzerhandbuch teamsync Version 1.4 Stand Dezember 2005 * teamspace ist ein eingetragenes Markenzeichen der 5 POINT AG ** Microsoft Outlook ist ein eingetragenes

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

Radius Online-Campus. PC-technische Voraussetzungen

Radius Online-Campus. PC-technische Voraussetzungen Radius Online-Campus PC-technische Voraussetzungen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Internet Explorer - Einstellungen manuell anpassen... Cookies aktivieren... Active Scripting aktivieren... 4 Vertrauenswürdige

Mehr

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003 Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : ALLGEMEINES ARBEITEN... 7 STICHWORTVERZEICHNIS... 9 Seite

Mehr

Probleme beim Öffnen der Login-Seite

Probleme beim Öffnen der Login-Seite Probleme beim Öffnen der Login-Seite Sollten Sie Probleme beim Öffnen des Logins haben, löschen Sie bitte Ihren Browser-Cache- Speicher. Anbei eine kurze Anleitung für die gebräuchlichsten unterschiedlichen

Mehr

Hinweise zum Start. Technische Ausstattung Anmeldung in s-win Umgang mit Popupblockern Hilfe bei Anmeldeproblemen Passwort

Hinweise zum Start. Technische Ausstattung Anmeldung in s-win Umgang mit Popupblockern Hilfe bei Anmeldeproblemen Passwort Hinweise zum Start Technische Ausstattung Anmeldung in s-win Umgang mit Popupblockern Hilfe bei Anmeldeproblemen Passwort 1. Optimale technische Voraussetzungen für die Nutzung von s-win... 2 2. Anmeldung

Mehr

und Software wie folgen. Seite 1

und Software wie folgen. Seite 1 Google Text & Tabellen Sie können Dokumente ganz neu anlegen oder bereit vorhandene Dateien hochladen, umm sie zu veröffentlichen und weiter zu bearbeiten. Google Docs unterstützt gängige Formate wie doc,

Mehr

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher.

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher. SSL Was ist SSL? Wenn Sie Ihr GMX Postfach besuchen, werden dabei Daten zwischen Ihrem Computer und den GMX Servern übertragen. Diese Daten enthalten nicht nur Ihre E-Mails, sondern auch Steuerbefehle

Mehr

Fax.de Web-Kundencenter

Fax.de Web-Kundencenter Fax.de Web-Kundencenter Das Web-Kundencenter ist ein Kommunikationszentrum direkt in Ihrem Browser. Sie können es nutzen wo immer Sie gerade sind. Mit der FAX.de Registrierung haben Sie eine Kundennummer

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

E-BILLING: ESD ENHANCED SEARCH & DOWNLOAD

E-BILLING: ESD ENHANCED SEARCH & DOWNLOAD ESD ENHANCED SEARCH & DOWNLOAD Stand: Mai 2011 ESD umfasst zusätzliche Funktionen, die für den Kunden im e-billing Portal eingerichtet werden können: Downloads mit Mehrfachauswahl (Auswahl mehrere Rechnungen

Mehr

Quickguide für Interne Benutzer

Quickguide für Interne Benutzer Informatik / Quickguide für Interne Benutzer Herzlich Willkommen zum WEBFTP der Eugster/Frismag AG. Folgend wird in einfachen Schritten die Handhabung des FTP-Clients erklärt. Systemvoraussetzungen: Microsoft

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 10

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 10 Einfach A1. Installationsanleitung A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 10 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Kundenbereich Bedienungsanleitung

Kundenbereich Bedienungsanleitung Kundenbereich Bedienungsanleitung 1. Über den Kundenbereich... 2 a. Neue Funktionen... 2 b. Übernahme Ihrer Dokumente... 2 c. Migration in den Kundenbereich... 2 2. Zugang zum Kundenbereich... 2 a. Adresse

Mehr

Kurzanleitung zur Benutzung der Suche zur Bekämpfung der Schwarzarbeit auf der Internetseite der Handwerkskammer Dresden (www.hwk-dresden.

Kurzanleitung zur Benutzung der Suche zur Bekämpfung der Schwarzarbeit auf der Internetseite der Handwerkskammer Dresden (www.hwk-dresden. Kurzanleitung zur Benutzung der Suche zur Bekämpfung der Schwarzarbeit auf der Internetseite der Handwerkskammer Dresden (www.hwk-dresden.de) 1. Voraussetzungen 2. Anmeldung und Aufruf der Webseite 3.

Mehr

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Inhalt 1. Überblick... 2 2. Limits anpassen... 2 2.1 Anzahl der Benutzer Lizenzen anpassen. 2 2.2 Zusätzlichen Speicherplatz anpassen. 3 3. Gruppe anlegen...

Mehr

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H 2001 za-internet GmbH Abfrage und Versand Ihrer Mails bei

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

Informationen zur Nutzung des Formularservers

Informationen zur Nutzung des Formularservers Informationen zur Nutzung des Formularservers Einleitung Da auf dem Markt viele verschiedene Kombinationen aus Betriebssystemen, Browser und PDF-Software existieren, die leider nicht alle die notwendigen

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009 Schrittweise Anleitung Zum Download, zur Installation und zum Export mit Passwortänderung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung

Mehr

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden.

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden. Zugriff auf Citrix 1 EINRICHTUNG WICHTIG: 1. Sollten Sie als Betriebssystem bereits Windows 8 nutzen, müssen Sie.Net Framework 3.5 installiert haben. 2. Ihre Einstellungen in den Programmen werden jedes

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bank Thalwil Genossenschaft Version vom 25.2.2014, Seite 1/19

Inhaltsverzeichnis. Bank Thalwil Genossenschaft Version vom 25.2.2014, Seite 1/19 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 2 2. Internet Explorer... 3 2.1. Internet Explorer, Version 8.0... 3 2.2. Internet Explorer, Version 9.0... 5 2.3. Internet Explorer, Version 10.0... 7 2.4.

Mehr

iphone-kontakte zu Exchange übertragen

iphone-kontakte zu Exchange übertragen iphone-kontakte zu Exchange übertragen Übertragen von iphone-kontakten in ein Exchange Postfach Zunächst muss das iphone an den Rechner, an dem es üblicherweise synchronisiert wird, angeschlossen werden.

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 4 unserer Serie: Sicherheit im Datenraum Lesen Sie in unserer vierten und vorerst letzten Ausgabe der Neuigkeiten zur Version 8.0, wie die Sicherheit

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows 7

A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Anleitung zum Download der EBMG_Datei_9_2.xls

Anleitung zum Download der EBMG_Datei_9_2.xls Anleitung zum Download der EBMG_Datei_9_2.xls Die folgende Beschreibung ist für die jeweils aktuelle Download-Version, unabhängig von Dateiname oder Versionsnummer, gültig. Die aktuelle Bezeichnung lautet

Mehr

Anleitung zur Aktivierung von JavaScript und Pop-Ups

Anleitung zur Aktivierung von JavaScript und Pop-Ups Anleitung zur Aktivierung von JavaScript und Pop-Ups Inhaltsverzeichnis: Aktivierung von JavaScript und Pop-Ups in Mozilla Firefox 2 Aktivierung von JavaScript und Pop-Ups in Opera 4 Aktivierung von Pop-Ups

Mehr

Anleitung: Wie trage ich Noten in FlexNow ein

Anleitung: Wie trage ich Noten in FlexNow ein 1 Anleitung: Wie trage ich Noten in FlexNow ein Stand: 26. März 2012 Zur Freischaltung oder Erweiterung Ihres FlexNow-Zugangs füllen Sie bitte das Formular unter www.uni-goettingen.de/de/124316.html aus.

Mehr