APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen"

Transkript

1 Profile für Innen-/Aussenputz A11 A11-plus APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen 9 mm 9 mm z.b. A11 innen A11 A11 A11+ Überarbeitete Putzflächen und Innenputze verlangen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen. Die Anputzleiste MINI (und MINI-plus) dichtet durch Anpressen. Das Sk-PE-Dichtband bildet eine dauerhafte, UV-beständige Bewegungsfuge. Das Kunststoffprofil ist die dauerhafte Verbindung zwischen Putzbeschichtung und Bauteil. Für die Verputzarbeiten wird die Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach Abziehen der Schutzlasche entsteht ein sauberer Putzabschluss. A11/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Die APU-Anputzleiste ist in den Ausführungen MINI mit Sk-PE-Dichtband und MINI-plus mit Sk-PE-Dichtband und weicher Schutzlippe erhältlich. Schlagregendicht gemäss Prüfzeugnis EMPA Nr Bauteilprüfung gemäss ift-prüfbericht Nr Verpackungseinheit A11: 20 Stäbe à 1,40 m = 28,00 m A11: 20 Stäbe à 2,40 m = 48,00 m A11+: 20 Stäbe à 1,40 m = 28,00 m A11+: 20 Stäbe à 2,50 m = 50,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

2 Profile für Innen-/Aussenputz A12 APU-Anputzleiste FIX mit zwei Abzugskanten 6 mm z.b. A11+ innen A12 Altputze können mit hochwertigen Spachtelmassen und Gewebearmierung wieder rissefrei überarbeitet werden. Für den schlagregendichten Anschluss zwischen Spachtelmasse und Bauteil bildet diese APU-Anputzleiste mit zwei Abzugskanten eine sichere und dauerhafte Bewegungsfuge. Die Leiste ist mit einem Sk-PE- Dichtband ausgestattet und bildet durch Andrücken einen dichten Anschluss zum Rahmen. Für die Verputzarbeiten wird die bauseitige Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach Fertigstellung der Putz- und Malerarbeiten wird die Schutzlasche an der Sollbruchstelle abgezogen. A12/F34/HF-KT/03.16 Änderungen vorbehalten Verpackungseinheit 30 Stäbe à 2,40 m = 72,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

3 Profile für Innen-/Aussenputz A13 A13-plus APU-Anputzleiste MIDI (plus) Putzanschluss für Fenster, Türen und ähnliche Bauwerksteile 12 mm 12 mm z.b. A11+ innen A13 A13 A13+ bauseitige Abdeckfolie Hochwärmedämmendes Mauerwerk und Grundputze/Kratzputze verlangen innen und aussen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen. Die Anputzleiste MIDI (und MIDI-plus mit weicher Schutzlippe) wirkt schlagregendicht durch Anpressen. Das Sk-PE-Dichtband bildet eine dauerhafte, UV-beständige Bewegungsfuge. A13/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Das Kunststoffprofil ist die dauerhafte Verbindung zwischen Putzbeschichtung und Bauteil. Für die Verputzarbeiten wird die bauseitige Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach Abziehen der Schutzlasche entsteht ein sauberer Putzabschluss. Verpackungseinheit A13: 30 Stäbe à 2,40 m = 72,00 m A13+: 30 Stäbe à 2,50 m = 75,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

4 Profile für Innen-/Aussenputz A14 APU-Anputzleiste UNIVERSAL Dickputzanschluss für Fenster, Türen und ähnliche Bauwerksteile z.b. A11+ innen A14 15 mm Hochwärmedämmendes Mauerwerk und Dämmputze verlangen innen und aussen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen. Die Anputzleiste UNIVERSAL wirkt schlagregendicht durch Anpressen. Das Sk-PE-Dichtband bildet eine dauerhafte, UV-beständige Bewegungsfuge. Das Kunststoffprofil ist die dauerhafte Verbindung zwischen Putzbeschichtung und Bauteil. Für die Verputzarbeiten wird die Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach Abziehen der Schutzlasche entsteht ein sauberer Putzabschluss. A14/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Verpackungseinheit: 30 Stäbe à 2,40 m = 72,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

5 Profile für Innen-/Aussenputz A15 APU-Anputzleiste IDEAL Putzanschluss für Fenster, Türen und ähnliche Bauwerksteile z.b. A11+ innen A15 8 mm Hochwärmedämmendes Mauerwerk und Dämmputze verlangen innen und aussen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen. Die Anputzleiste IDEAL wirkt schlagregendicht durch Anpressen. Das Sk-PE-Dichtband bildet eine dauerhafte, UV-beständige Bewegungsfuge. Farbige Deckputze schliessen bündig mit der Schutzlasche ab. Das Kunststoff-Profil ist die dauerhafte Verbindung zwischen Putzbeschichtung und Bauteil. Für die Verputzarbeiten wird die Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach dem Abziehen der Schutzlasche entsteht ein sauberer Putzabschluss. A15/F34/HF-KT/08.16 Änderungen vorbehalten Verpackungseinheit 30 Stäbe à 2,40 m = 72,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

6 Sk-PE-Dichtband, selbstklebend A11+ Schutzlasche mit Sk-Band A15 Schutzpapier der Schutzlasche Dekorputz Weitere Vorteile thermische Trennung reduzierte Schallübertragung kein Abfugen kein zusätzliches Klebeband kein Verkratzen der Rahmen wartungsfreie Fuge recyclebarer Kunststoff schlagregendichte Fugen Sicherheit in der Verarbeitung Dickputz/Dämmputz Anwendungsbeispiele Dekorputzanschluss innen und aussen an Fenster- oder Türrahmen. Dickputzanschluss innen und aussen an Fenster- oder Türrahmen. Putzanschluss an Paneel-/Holzdecke und Stahltürzarge. Deckenpaneel Türzarge Deckputz Grundputz

7 Profile für Innen-/Aussenputz A16 APU-Teleskop-Anputzleiste UNIVERSAL Putzanschluss für übergrosse Fenster, Fensterfronten, Türanlagen und ähnliche Bauteile Rahmenschenkellängen 10 m 2 z.b. A11+ innen A16 15 mm Die Teleskop-Anputzleiste UNIVERSAL ist für Putzanschlüsse vorgesehen, bei denen innen oder aussen mit grösseren Bewegungen zu rechnen ist. Die Anputzleiste ist durch die ineinandergesteckten zwei Profile in sich beweglich - horizontal und vertikal. Fenster-/Türrahmen oder lange Abschlussbleche, die keine kraftschlüssige Verbindung mit dem Untergrund haben, erfordern diese Teleskop-Anputzleiste, wie z.b. Grossfenster-/Türenanlagen aus Aluminium, Holzfenster mit Alu-Abdeckblechen, Anschlüsse an Rollladenschienen, Blechlaibungen oder Rolloausführungen. A16/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Das Profil ist schlagregendicht und bewegt sich bei Wind-/Sogbelastungen sehr schnell in die Ausgangsstellung zurück. Ein dickes, selbstklebendes Sk-PE-Dichtband sorgt für eine dauerhafte Abdichtung. Die Schutzlasche nimmt die PE-Abdeckfolie während der Putzund Malerarbeiten auf. Schlagregendicht gemäss Prüfzeugnis EMPA Nr /1 Verpackungseinheit: 50 Stäbe à 2,40 m = 120,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

8 Anwendungsbeispiel Grossfensteranlagen Dämmung Wand Alu-Holz-Verbundfenster Schutzfolie (bauseits)

9 Profile für Innen-/Aussenputz A17-plus APU-Anputzleiste ELASTICK-plus mit Schutzlippe und expandierendem PUR-Fugendichtband z.b. A11+ innen A17+ Die APU-Anputzleiste ELASTICK-plus mit weicher Schutzlippe ist mit einem PUR-Fugendichtungsband ausgestattet, welches mit einer Spezialimprägnierung getränkt und vorkomprimiert ist. Das Auslösen des PUR-Bandes erfolgt durch Abtrennen der Schutzlasche. Durch die Expansionsfähigkeit des Bandes werden die Anschlussflanken dicht an den Putz angepresst. Die Abdichtung am Rahmen erfolgt durch das Sk-PE-Dichtband. Dieses Profil kann sowohl bei Putzanschlüssen, Beschichtungen/ Spachtelungen von WDV-Systemen,Verblendern und bei zweischaligem Mauerwerk in der Laibung eingesetzt werden. A17+/F34/HF-KT/06.16 Änderungen vorbehalten Bei Riemchenfassaden wird nach dem Auf kleben die Abdecklasche zusammen mit der Schutzlasche aus der Fuge herausgezogen (siehe nächste Seite). Verpackungseinheit: 30 Stäbe à 2,40 m = 72,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

10 Verarbeitungshinweise Anwendung mit Flachverblendern ca. 3 mm 16 mm A11+ A17+ Überstehendes PUR-Band dient als Dichtungsmasse zwischen 2 Profilen Auslösen des PUR-Fugendichtbandes bei Flachverblendern in Laibung Sk-PE-Dichtband Schutzlasche PUR-Fugendichtband, komprimiert Abdecklasche PUR-Fugendichtband, expandiert Schutzlasche abknicken und zusammen mit der Abdecklasche aus der Fuge herausziehen. Nach ca. 10 min. hat sich das PUR-Band vollkommen ausgedehnt und presst sich dicht an die Flachverblenderkante an.

11 Profile für Innen-/Aussenputz A21 A22 APU-Eckschutzwinkel DUO Eckabschlussprofile aus Kunststoff A21 gelocht A21 ungelocht A22 Anwendung bei Dünnschichtputz Anwendung bei Gewebetapeten Anwendung bei Dickputz Die Kunststoff-Abschlussprofile für exakte Kanten. A21 für Dünnschichtputze mit Sichtkante und Gewebetapeten, A22 für Dickputz mit verdeckter Kante. Geeignet für Feuchträume. A21-A22/F34/HF-KT/07.14 Änderungen vorbehalten Die Vorteile auf einen Blick: einfaches Ansetzen durch Eindrücken in die Mörtelschicht exakte Putz-/Tapetenbegrenzung verstärkte Stosskante Korrosionsschutz fluchtgerechte Kanten einfache Verarbeitung mit der Auflagenschere Z12 geringes Transportgewicht Verpackungseinheit A21: 100 Stäbe à 2,00 m = 200,00 m A22: 50 Stäbe à 2,00 m = 100,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

12 Profile für Innen-/Aussenputz A23 APU-Eckwinkel STABILO 12, 15, 21 mm Abzugskante gelocht und gerillt APU-Eckwinkel aus Kunststoff mit seitlichen, gelochten Schenkeln und vorstehender, gelochter Kante. Geeignet für innen und aussen. Im Stossbereich werden die Eckwinkel mit dem Steckverbinder Z13 verbunden. Die Eckwinkel können mit der Auflagenschere Z10 geschnitten werden. Es können 3 verschiedene Kanten-Ausladungen geliefert werden: 12, 15 und 21 mm. A23/F34/HF-KT/07.14 Änderungen vorbehalten Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m inkl. 25 Stck. Steckverbinder Kein Lagerartikel (Lieferzeit auf Anfrage) Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

13 Profile für Wärmedämm- Verbundsysteme W11 W12 APU-Gewebeeckwinkel DUO-TEX mit Abziehstegen, Gewebe aufgeschweisst Dekorputz kordierte Kante W11 Filzputz glatte Kante W11 Die Gewebeeckwinkel DUO-TEX bilden fluchtgerechte und stosssichere Kanten in Wärmedämm-Verbundsystemen. Die Gewebeteile sind mit Schweissschnüren im Ultraschallverfahren auf die Eckwinkel aufgeschweisst. Gleichzeitig dienen die Schweiss schnüre als Abziehstege, die die gleichmässige Schichtstärke der Spachtelung sicherstellen. Dies vereinfacht das Abziehen der Spachtelung deutlich. W11-W12/F34/HF-KT/08.16 Änderungen vorbehalten Die vorstehende Abzugskante wirkt im Putz kälteunterbrechend und kann durch ihre kordierte/raue Oberfläche überputzt werden. Die Abzugskante gewährleistet die richtige Auftragsstärke des gesamten Putzsystems. Bei gefilzten Putz-Faschen wird die glatte Abzugskante verwendet. Die Abzugskante lässt sich überstreichen. Die Gewebeeckwinkel werden mittels Steckverbindern Z13 aneinandergesteckt und in die vollflächig aufgetragene Spachtelmasse eingebettet. Verpackungseinheit: Ausführung W11 glatt bzw. kordiert für Feinputz: 2,00 m, 25 Stab/Bund = 50,00 m Ausführung W12 Kratzputz: 2,00 m, 25 Stab/Bund = 50,00 m (jeweils inkl. Steckverbindern im Beutel à 25 Stck.)

14 Anwendungsbeispiele Die Steckverbinder können auch zum vorläufigen Fixieren beim Ausrichten der Gewebe eck winkel verwendet werden. Nach dem Auftrag der Gewebespachtelung können sie herausgezogen oder in die Dämmung eingeschlagen werden. Steckverbinder Mauerwerk Dämmung Spachtelung mit Gewebe W11 kordierte Kante weitere Vorteile der Eckwinkel wirkt kälteunterbrechend an Putzecken exakte Putzbegrenzung verstärkte Stosskante Putzverkrallung auf dem kordierten Profil keine Gewebeverschiebung fluchtgerechte Ecken perfekte Verbindung durch spezielle Steckverbinder Einfache Bearbeitung mit der Auflagenschere APU-Gewebeeckwinkel DUO-TEX W12 Anwendung bei Kratzputz Spachtelung ca. 5 8 mm Kratzputz ca mm W12 Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

15 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W13 APU-Gewebeeckwinkel ULTRA-TEX mit Abziehstegen Abziehstege ultraschallverschweisst Ein Eckwinkel der neuen Generation aus Kunststoff, mit grossen Langlöchern für die gute Durchlassfähigkeit der Beschichtungsmasse. Je zwei glatte, ultraschallverschweisste Abziehstege auf beiden Winkelhälften unterstützen den gleichmässigen, sicheren Auftrag beim Beschichten.Gleichzeitig schützen diese Stege das Glasseidengewebe im Winkelbereich während der Verarbeitung und verhindern die mechanische Schädigung der Gewebebeschichtung. W13/F34/HF-KT/03.15 Änderungen vorbehalten Verpackungseinheit: 50 Stäbe à 2,00 m = 100,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

16 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W14 APU-Eckschutzwinkel DECO-TEX W14 W44 Der Eckschutzwinkel DECO-TEX ist ein Kunststoffwinkel mit innen angeschweisstem Gewebe. Dieser Winkel ist für Feinputze und Dünnlagenputze geeignet. Bei gefilzten Laibungen wird er zusammen mit dem Abschlussprofil DECO-TEX W44 verwendet. Bei Untergründen wie Gipsdielen und Gipskartonplatten kann der Winkel innen als Tapetenwinkel oder als Schutzkante eingesetzt werden. W14/F34/HF-KT/07.14 Änderungen vorbehalten Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

17 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W15 APU-Gewebeeckwinkel STABILO Kratzputz/ Dickputz Abzugskante gelocht und gerillt Der Gewebeeckwinkel STABILO ist mit breiten Kunststoffschenkeln mit doppelten Lochreihen ausgestattet. Die Gewebeteile sind jeweils mit zwei Schweissschnüren befestigt, die den Abstandssteg für den Spachtelauftrag bilden. Die zur Ecke hin verjüngte Abzugskante ist zur besseren Putzdurchdringung gelocht und je nach Anwendungsfall in 8, 11 oder 17 mm Höhe lieferbar. Zur Verbesserung der Putzhaftung sind die Winkeloberflächen gerillt. W15/F34/HF-KT/07.14 Änderungen vorbehalten Dieser Gewebeeckwinkel ist besonders für Dickschichtsysteme geeignet. Der Winkel kann auch für Grundputze im Innen- und Aussenbereich verwendet werden (ohne Gewebe als Eckwinkel A23 erhältlich). Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m 25 Stck. Steckverbinder Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

18 Anwendungsbeispiele Kratzputz/Dickputz W mm Putzschicht Spachtelung ca. 4 mm Kratzputz/Dickputz ca. 8 mm W mm Putzschicht Spachtelung ca. 4 mm Kratzputz/Dickputz ca. 11 mm W mm Putzschicht Spachtelung ca. 4 mm Kratzputz/Dickputz ca. 17 mm Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

19 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W16 APU-Gewebeeckwinkel TOP-TEX mit Abzugssteg Abzugssteg, gerillt Der APU-Gewebeeckwinkel TOP-TEX ist für Fein- und Dünnlagenputze geeignet. Dieser Kunststoffwinkel ist mit aussen angeschweissten Gewebeteilen von jeweils 12,5 cm Breite ausgestattet. Jeder Stab verfügt über einen einseitigen Gewebeüberstand in Längsrichtung. Der spitz zulaufende und gerillte Abzugssteg erleichtert die Aufbringung der Armierung und bildet so eine exakte, fluchtgerechte Ecke. W16/F34/HF-KT/08.15 Änderungen vorbehalten Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

20 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W20-pro APU-Gewebeleiste COMPACT-pro PE-Dichtband 12x3 mm z.b. A11+ innen W20-pro Das Kunststoff-Profil bildet eine sichere Verbindung zwischen Gewebespachtelung und Bauteil. Für die Verputz-/Malerarbeiten wird die Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach dem Abziehen der Schutzlasche entsteht ein sauberer Putzanschluss. Schattenfuge Aussenwände mit Wärmedämm-Verbundsystemen verlangen innen und aussen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen. Die APU-Gewebeleiste COMPACT-pro mit verdecktem Sk-PE-Dichtband bildet eine dauerhafte, UV-beständige Schattenfuge. W20-pro/F34/HF.KT/01.15 Änderungen vorbehalten Verpackungseinheit 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

21 Profile für Wärmedämm- Verbundsysteme W23 W23-plus APU-Gewebeleiste STANDARD-UV Putzanschluss mit Gewebe für Fenster, Türen und ähnliche Bauwerksteile z.b. A11+ innen W23 W23 W23+ Aussenwände mit Wärmedämm-Verbundsystemen verlangen innen und aussen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen. Die APU-Gewebeleiste STANDARD-UV (und STANDARD-UV-plus) mit Sk- PE-Dichtband bildet eine dauerhafte und UV-beständige Bewegungsfuge und stellt damit eine dauerhafte Verbindung zwischen Gewebespachtelung und Bauteil sicher. Für die Verputzarbeiten wird die Abdeckfolie auf die selbstklebende Schutzlasche aufgedrückt. Nach dem Abziehen der Schutzlasche entsteht ein sauberer Putzabschluss. W23/F34/HF.KT/01.15 Änderungen vorbehalten Die Gewebeleiste ist schlagregendicht gemäss Prüfzeugnis EMPA Nr Ausführung: W23 für Spachtelsysteme W23+ mit weicher Schutzlippe (ansonsten wie W23) Verpackungseinheit 25 Stäbe à 1,40 m = 35,00 m 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m siehe Rückseite

22 W23 W23+ Gewebeleiste STANDARD-UV für Feinputz Gewebeleiste STANDARD-UVplus für Feinputz Weitere Vorteile thermische Trennung reduzierte Schallübertragung kein Abfugen kein zusätzliches Klebeband kein Verkratzen der Rahmen wartungsfreie Fuge recyclebarer Kunststoff schlagregendichte Fugen Sicherheit in der Verarbeitung Anwendungsbeispiel Gewebeleiste STANDARD-UV-plus W23+ z.b. A11+ innen W23+ Abdeckfolie bauseits Deckputz Flächengewebe Laibungs- Dämmung Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

23 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W25 APU-Teleskop-Gewebeleiste UNIVERSAL Putzanschluss für übergrosse Fenster, Fensterfronten, Türanlagen und ähnliche Bauteile 10 m 2 z.b. A11+ innen W25 15 mm Die Teleskop-Gewebeleiste ist für WDVS mit Dickputz bis 200 mm Dämmstoffdicke vorgesehen, bei denen mit grösseren Bewegungen zu rechnen ist, besonders bei Grossfenster-/Türenanlagen bis 10 m 2 aus Aluminium, Holzfenstern mit Alu-Abdeckblechen, bei Anschlüssen an Rollladenschienen, Blechlaibungen oder Rolloausführungen etc. Das Profil ist auch für Gefüllte Ziegel geeignet. W25/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Die Anputzleiste ist durch die ineinandergesteckten zwei Profile in sich beweglich - horizontal und vertikal. Das Profil ist schlagregendicht und bewegt sich bei Wind-/Sog belastungen sehr schnell in die Ausgangsstellung zurück. Ein dickes, selbstklebendes Sk-PE-Dichtband sorgt für eine dauerhafte Abdichtung. Die Schutzlasche nimmt die PE-Abdeckfolie während der Putz- und Malerarbeiten auf. Schlagregendicht gemäss Prüfzeugnis EMPA Nr /1. Verpackungseinheit 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

24 Anwendungsbeispiel Grossfensteranlage Alu-Holz- Verbundfenster Dämmung W25 Schutzfolie (bauseits)

25 Profile für Wärmedämm- Verbundsysteme W28-BIO APU-Teleskop-Gewebeleiste MINI-BIO Anschlussprofile überlappend verarbeiten z.b. A11 innen W28-BIO 9 mm TPE- Zip-Naht biologisch abbaubare Schutz lasche geprüft von PFI Biotechnology W11 W2 8 W44 Teleskop- Funktion - BIO Die Teleskop-Gewebeleiste MINI-BIO ist für WDV-Systeme mit tiefer Laibungsdämmung und grossen Dämmstärken vorgesehen. Durch zwei ineinander gesteckte Profile ist die Gewebeleiste horizontal und vertikal in sich beweglich. Dadurch lassen sich grössere Ausdehnungen im Anschlussbereich Fenster und Türen auffangen. W28-BIO/F34/HF-KT/08.16 Änderungen vorbehalten Das Profil wird vor die Laibungsdämmung gesetzt, mit dem Gewebeteil zum Gewebeeckwinkel W11 hin überlappend angeschlossen und eingespachtelt. Ein dickes Sk-PE-Dichtband sorgt für eine dauerhafte und schlagregendichte Abdichtung. Die vorwiegend biologisch abbbaubare Schutzlasche aus mehrheitlich nachwachsenden Rohstoffen nimmt die bauseitige PE-Abdeckfolie während der Putz- und Maler arbeiten auf und wird zum Schluss der Arbeiten an der Zip-Naht entfernt. Bauteilprüfung durch ift-rosenheim: Prüfung auf Schlagregendichtigkeit, Prüfbericht: ift Nr und Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 1,40 m = 35,00 m 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

26 Profile für Wärmedämm- Verbundsysteme W29 W29-plus APU-Gewebeleiste PUR-EX/-plus mit komprimiertem PUR-Band z.b. A11+ innen komprimiertes PUR-Band ausgelöstes PUR-Band W29+ W11 Die APU-Gewebeleiste PUR-EX (und PUR-EX-plus mit weicher Schutzlippe) ist mit einem komprimierten, eingestauchten Polyurethan- Band ausgestattet, welches durch Entfernen der Schutzlasche ausgelöst wird und nach den Anforderungen frei expandiert. Es entsteht eine entkoppelte Lösung ( ) zwischen Putzsystem und Rahmenkonstruktion. Das Profil ist mit einem angeschweissten Gewebeteil versehen. Zum putzbündigen Anschluss ist die Vorderkante gerundet und gerillt. Das komprimierte PUR-Band ist ausreichend dimensioniert, schlagregendicht und durch den davor liegenden Steg geschützt. Zum Ankleben ist die Gewebeleiste mit einem Sk-PE-Dichtband ausgestattet. W29/F34/HF-KT/08.16 Änderungen vorbehalten Das Profil W29 PUR-EX/-plus wird eingesetzt bei WDV-Systemen mit einer Dämmstoffdicke > 120 mm (speziell bei Niedrigenergie-/Passivhäusern) und bei Fenster-/Türenanlagen, bei denen mit Ausgleichsbewegungen gerechnet werden muss. Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 1,40 m = 35,00 m (auf Anfrage) 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

27 Anwendungsbeispiele Brandschutz im Sturzbereich mit ausgebildeter Putzwanne PS-Dämmung Gewebe Sturz Aussenputz Putzwanne/ Spachtelung Gewebe-Eckwinkel Kunststofffenster W29 Gewebeleiste PUR-EX Laibungsdämmung W11 Anwendung an Warmfenster aus Kunststoff PS-Dämmung Mauerwerk Spachtelung mit Gewebe Aussenputz Warmfenster Kunststoff W29 Gewebeleiste PUR-EX W11 Gewebe-Eckwinkel Gewebeleiste PUR-EX ausgelöst

28 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W29-pro APU-Gewebeleiste PUR-EX-pro für Dünnputz z.b. A11+ innen W29-pro Stossabdichtung durch werkseitigen Überstand des PUR-Bandes A B Die APU-Gewebeleiste PUR-EX-pro ist mit einem komprimierten, eingestauchten Polyurethan-Band ausgestattet (A), welches durch Entfernen der Schutzlasche ausgelöst wird und nach den Anforderungen frei expandiert (B). Es entsteht eine entkoppelte Lösung ( ) zwischen Putzsystem und Rahmenkonstruktion. Das Profil ist mit einem angeschweissten Gewebeteil versehen. Zum putzbündigen Anschluss ist die Vorderkante gekröpft und gerillt. Das komprimierte PUR-Band hat zur Stossabdichtung am Profilende einen Überstand. Das Band ist gemäss den Anforderungen schlagregendicht. W29-pro/F34/HF/07.15 Änderungen vorbehalten Das Profil W29-pro wird entsprechend den APU-Auswahlkriterien eingesetzt bei WDV-Systemen und bei Fenster-/Türenanlagen, bei denen mit Ausgleichsbewegungen gerechnet werden muss. Schlagregendicht gemäss Bauteilprüfung ift Nr /3. Verpackungseinheit 25 Stäbe à 1,40 m = 35,00 m (auf Anfrage) 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellen APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

29 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W29-pro-K APU-Gewebeleiste PUR-EX-pro-K für Kratzputz z.b. A11+ innen Stossabdichtung durch werkseitigen Überstand des PUR-Bandes W29-pro-K W15 A B Die APU-Gewebeleiste PUR-EX-pro-K ist mit einem komprimierten, eingestauchten Polyurethan-Band ausgestattet (A), welches durch Entfernen der Schutzlasche ausgelöst wird und nach den Anforderungen frei expandiert (B). Es entsteht eine entkoppelte Lösung ( ) zwischen Putzsystem und Rahmenkonstruktion. Das Profil ist mit einem angeschweissten Gewebeteil versehen. Zum putzbündigen Anschluss ist die Vorderkante gekröpft und gerillt. Das komprimierte PUR-Band hat zur Stossabdichtung am Profilende einen Überstand. Das Band ist gemäss den Anforderungen schlagregendicht. W29proK/F34/HF/07.15 Änderungen vorbehalten Das Profil W29-pro-K wird entsprechend den APU-Auswahlkriterien eingesetzt bei WDV-Systemen und bei Fenster-/Türenanlagen, bei denen mit Ausgleichsbewegungen gerechnet werden muss. Verpackungseinheit 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellen APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

30 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W30-plus APU-Teleskop-Gewebeleiste IDEAL-plus mit Schutzlippe A11 W30-plus TPE 3 2,8 A B C W30-FLEX-pl/F34/HF-KT/08.16 Änderungen vorbehalten Die Teleskop-Gewebeleiste IDEAL-plus ist für WDV-Systeme vorgesehen mit tiefer Laibungsdämmung, Dämmstärken bis 160 mm und mauerwerksbündig eingebauten Fenstern. Durch die zwei ineinander gesteckten Profile mit Dichtlippen ist die Gewebeleiste horizontal und vertikal beweglich, durch den flexiblen Steg zusätzlich vor und zurück (C). Dadurch lassen sich Ausdehnungen im Anschlussbereich zwischen Putz und Rahmen aus gleichen. Das Profil wird vor die Laibungsdämmung geklebt und mit dem Gewebeteil und dem Gewebeeckwinkel überlappend aufgespachtelt. Der Deckputz schliesst bündig mit dem Profil ab. Ein dickes, selbstklebendes Sk-PE-Dichtband sorgt für die schlagregendichte und dauerhafte Abdichtung. Die flexible Schutzlippe bildet einen optisch sauberen Anschluss zum Rahmen. Die selbstklebende Schutzlasche nimmt die bauseitig aufzubringende PE-Abdeckung auf, zum Schutz der Rahmen während der Putz- und Malerarbeiten. Durch das Abtrennen der Schutzlasche (B) am Ende der Arbeiten wird die Teleskopfähigkeit der Gewebeleiste sowie die Flexibilität nach vorne und hinten (B+C) ausgelöst (Reiss verschlussprinzip). Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 1,40 m = 35,00 m 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

31 Profile für Wärmedämm- Verbundsysteme W31 APU-Gewebeleiste ROMA für seitliche Anschlüsse an Vorbaurolladensystemen flexible TPE- Schlaufe z.b. A11+ innen ca. 3 mm W31 W31 Vorbaurolladensysteme werden eingebaut, um Kältebrücken zu vermeiden. Die Revisionsblenden liegen aussen und der Putzanschluss erfolgt seitlich an den Führungsschienen. Die Gewebeleiste ROMA ist mit einem Sk-PE-Dichtband zum Ankleben ausgestattet. Die Bewegungen aus Dämmstärke, übergreifender Laibungsdämmung und Vibration werden durch die koextrudierte, flexible TPE-Schlaufe aufgenommen. Der Laibungsputz mit Gewebe kann so aufgebracht werden, dass die Revisionsblende geöffnet werden kann und der Fertigputz bündig auf dem Bordprofil Vorderkante abschliesst. Durch Abreissen der Schutzlasche wird die dehnbare TPE-Schlaufe freigesetzt. W31/F34/HF-KT/09.15 Änderungen vorbehalten Seitliche und obere Anschlüsse müssen je nach Einbausituation und Form des Revisionskastens entsprechend ausgewählt werden (Beispiel siehe Rückseite). Verpackungseinheit 25 Stäbe à 1,40 m = 35,00 m 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

32 Aufbaubeispiel Vorbau-Rollladenkastenanschluss Fachgerechter Anschluss durch umlaufende Abdichtung mit den APU-Profilen W31, W36+ und W32+, ergänzend mit Gewebe-Eckwinkel W11 W36+ W11 W31 W31 W32+ Schnittgrafiken W36+ W36+ W31 e.g. A11+ inside W36+ W31 W32+ Seitenansicht Ansicht von oben

33 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W32-plus APU-Gewebeleiste MILANO-plus mit TPE-Schlaufe und Schutzlippe Beispiel an Rahmenkonstruktion flexible TPE- Schlaufe z.b. A11 innen W32+ ca. 3 mm Die Gewebeleiste Milano-plus ist für WDV-Systeme vorgesehen mit tiefer Laibungsdämmung, Dämmstärken bis 160 mm und mauerwerksbündig eingebauten Fenstern. W32+2/F34/HF-KT/08.16 Änderungen vorbehalten Die Gewebeleiste ist mit einer flexiblen, anextrudierten TPE-Schlaufe ausgestattet, die durch das Abtrennen der Schutzlasche freigesetzt wird. Über die TPE-Schlaufen werden Bauteilbewegungen aufgenommen, die durch Verformung und Ausdehnung entstehen. Das Profil ist mit einem angeschweissten Gewebeteil versehen. Zum putzbündigen Anschluss ist die Vorderkante gerundet und gerillt. Das Profil ist zusätzlich mit einer weichen TPE-Schutzlippe ausgestattet. Das Abdichten erfolgt über das selbstklebende Sk-PE-Dichtband. Die abknickbare Schutzlasche ist mit einem Sk-Band ausgestattet, um die Bau folie aufkleben zu können. Bauteilprüfung gemäss ift-prüfbericht Nr Verpackungseinheit 25 Stäbe à 1,40 m = 35 m 25 Stäbe à 2,40 m = 60 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

34 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W33-plus APU-Gewebeleiste PISA-plus mit PUR-Band, Schutzlippe aus TPE und Verschlussklappe 3 mm Überstand oben und unten W33+ Schutzlasche Steckverbinder Z13 Verschlussklappe Wärmedämmverbundsysteme mit stark übergreifender Dämmplatte auf die Fensterelemente wo keine Verklebung möglich ist benötigen besonders bewegliche Anschlussprofile. W33+/F34/HF-KT/08.16 Änderungen vorbehalten Die Gewebeleiste PISA-plus ist mit einem entsprechend vorkomprimierten PUR-Band ausgestattet, welches durch eine abreissbare Verschlussklappe ausgelöst wird. Das PUR-Band ist ausreichend dimensioniert und kann die auftretenden Bewegungen in jede Richtung aufnehmen. Eine Verklebung des Profils auf dem Fensterrahmen ist nicht erforderlich. Die Verschlussklappe kann entweder komplett abgerissen oder zwischen Dämmung und Rahmen eingesteckt werden (siehe Rückseite). Zur sicheren Befestigung wird beim Einspachteln das Profil mit Steckverbindern festgesteckt. Nach der Erhärtung der Spachtelung kann der Steckverbinder in die Dämmung eingedrückt und der Deckputz aufgetragen werden. Nach Abschluss aller Arbeiten wird die Schutzlasche entfernt. (Weitere Informationen siehe Rückseite.) Verpackungseinheit 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

35 Verarbeitungshinweise Anschlussstücke Überstehendes PUR-Band dient als Dichtungsmaterial zwischen 2 Profilen (Überstand beidseitig 3 mm). Anwendung bei MF-Platte Ansetzmörtel 30 mm 1. Ansetzmörtel auftragen. 2. Verschlussklappe nach hinten wegklappen (oder abreissen). 3. Profil W33+ zwischen Rahmen und MF-Platte schieben. Mit Steckverbindern sichern. Beim Ausrichten der Gewebeleiste auf gleichmässigen Abstand zur Rahmenkante achten. 4. Spachtelung mit Flächengewebe auftragen. Nach Abtrocknung Steckverbinder eindrücken. 5. Deckputz auftragen. 6. Nach den Abschlussarbeiten Schutzlasche nach vorne abziehen. 10 mm Abtrennen der Verschlussklappe Anwendung bei PS-Platte 1. Ansetzmörtel auftragen. 2. Verschlussklappe mit Cuttermesser entfernen. 3. Profil W33+ zwischen Rahmen und PS-Platte schieben. Mit Steckverbindern sichern. Beim Ausrichten der Gewebeleiste auf gleichmässigen Abstand zur Rahmenkante achten. 4. Spachtelung mit Flächengewebe auftragen. Nach Abtrocknung Steckverbinder eindrücken. 5. Deckputz auftragen. 6. Nach den Abschlussarbeiten Schutzlasche nach vorne abziehen. Ansetzmörtel

36 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W34-pro APU-Gewebeleiste TORINO-pro z.b. A11 innen W34-pro W34-pro ausgelöst Die Gewebeleiste TORINO-pro ermöglicht den flexiblen Putzanschluss an Fenster-/Türrahmen, Fensterbänder, Blechverwahrungen etc. bei Dämmstärken > 100 mm. W34/F34/HF.KT/08.16 Änderungen vorbehalten Die Gewebeleiste ist mit einer flexiblen, anextrudierten TPE-Schlaufe ausgestattet, die durch das Abtrennen der Schutzlasche im Anschluss an die Putzarbeiten freigesetzt wird. Die Schlaufe nimmt die Bauteilbewegungen auf, die durch Verformung und Ausdehnung entstehen. Das Profil ist mit angeschweisstem Gewebeteil ausgerüstet. Zum bündigen Putzanschluss ist die Vorderkante gerundet und gerillt. Die stufige Abdeckung des Sk-PE-Dichtbandes bildet nach dem Auslösen eine Schattenfuge. Das Abdichten zum Baukörper hin erfolgt über das selbstklebende Sk-PE-Dichtband. Die abknickbare Schutz lasche mit Abstandssteg ist mit einem Sk-Band versehen, um die schützende Baufolie aufkleben zu können. Verpackungseinheit 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

37 APU-Gewebeleiste TORINO W34-pro Anwendung: Fenster mauerwerksbündig Sk-PE-Dichtband 14x3 mm z.b. A11+ innen Schattenfuge W34-pro W11 Bezeichnungen Funktionsprinzip Gewebe Schweissschnur Sk-Band flexible TPE-Schlaufe 7 Schutzlasche Sk-PE-Dichtband Nach dem Abtrennen der Schutzlasche öffnet sich die Gewebeleiste und die flexible TPE-Schlaufe übernimmt ihre Funktion Abmessungen Gewebe 4x4 mm Sk-PE-Dichtband 14x3 mm

38 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W35-plus APU-Teleskop-Gewebeleiste DUAL-plus mit Schutzlippe 2 getrennte Teleskophälften abknickbare Sk-Schutzlasche Öffnung max. 3 mm z.b. A11 innen W35+ weiche Lippe Sk-PE-Dichtband Gewebeüberlappung überlappende Verarbeitung im Stossbereich Die APU-Teleskop-Gewebeleiste DUAL-plus ist für den Putzanschluss im Laibungsbereich bei WDV-Systemen vorgesehen. Durch die zwei ineinander gesteckten Profile ist die Gewebeleiste horizontal und vertikal beweglich. Dadurch lassen sich Ausdehnungen im Anschlussbereich zwischen Putz und Rahmen ausgleichen. W35+/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Das Profil wird vor die Laibungsdämmung auf den Rahmen aufgeklebt und das Gewebeteil mit dem Flächengewebe bzw. einem Gewebeeckwinkel überlappend eingespachtelt. Der Deckputz schliesst bündig mit der Profilvorderkante ab. Die beiden produktionstechnisch getrennten Profil teile ermöglichen eine überlappende Verarbeitung im Stossbereich zur leichteren Ausrichtung und Abdichtung während des Einspachtelns. Die selbstklebende Schutzlasche nimmt die bauseitig aufzubringende PE-Abdeckfolie auf zum Schutz der Rahmen während der Putz- und Malerarbeiten. Das Sk-PE-Dichtband stellt die schlagregendichte und dauerhafte Abdichtung her, die flexible Schutzlippe bildet einen optisch sauberen Übergang zum Rahmen. Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

39 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W36-plus APU-Gewebeleiste NEO-plus mit Schutzlippe W36+ PUR-Band mit 3 mm Überstand oben und unten Schutzlasche Verschlussklappe entfernen Die Gewebeleiste NEO-plus wird eingesetzt bei Putzanschlüssen im WDVS, bei denen mit grösseren Ausgleichsbewegungen gerechnet werden muss und wenn eine Verklebung auf dem Fensterrahmen nicht möglich oder nicht gewollt ist. W36+/F34/HF-KT/08.16 Änderungen vorbehalten Das Profil wird trocken, ohne Ansetzmörtel am Fenster ausgerichtet und mit dem APU-KU-Nagel Z21 unter dem Gewebe in der Dämmplatte festgesteckt (4 Stck./lfm). Das Profil ist mit einem expandierenden PUR-Band ausgestattet, das durch Abreissen der Verschlussklappe ausgelöst wird. An der Gewebeleiste ist ein Gewebeteil von 12,5 cm Breite angeschweisst, die Schutzlippe aus TPE ist anextrudiert. Die Gewebeleiste NEO-plus ist auch geeignet für den nachträglichen Fenstereinbau (Blindstockverfahren). Dabei kann das Profil vor dem Fenstereinbau fertig eingeputzt werden (siehe Abbildung Rückseite). Die Verschlussklappe bleibt dann bis zum Fenstereinbau geschlossen. Verpackungseinheit 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

40 Verarbeitungshinweise Anwendung NEO-plus eingesteckt PUR-Band Verschlussklappe Schutz-/ Dichtlippe abknickbare Schutzlasche APU-KU-Nagel Z21 Verschlussklappe entfernen, Gewebe wegklappen, Profil ausrichten und mit KU-Nagel im Dämmstoff befestigen, Gewebespachtelung auftragen und Gewebelagen einbetten 30 mm Gewebe Überstehendes PUR-Band dient als Dichtungsmaterial zwischen 2 Profilen nach Abschluss der Putzarbeiten Schutzlasche entfernen Anwendung NEO-plus im Blindstockverfahren (nachträglicher Fenstereinbau) Das Fenster wird nach dem Putzauftrag eingebaut. Die Verschlussklappe wird erst unmittelbar vor dem Fenstereinbau entfernt. W36+ W11 W36-plus Eckverbindungen Das Profil muss im Eckbereich auf Gehrung geschnitten werden. Zur Gewebeüberlappung Gewebewinkel anbringen. Weitere Hinweise dazu werden in den Verarbeitungshinweisen beschrieben, die den Verpackungen beiliegen. Gewebewinkel in der Laibung

41 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W36-pro APU-Gewebeleiste NEO-pro W36-pro PUR-Band mit 3 mm Überstand oben und unten Schutzlasche Verschlussklappe entfernen Die Gewebeleiste NEO-pro wird eingesetzt bei Putzanschlüssen im WDVS, bei denen mit grösseren Ausgleichsbewegungen gerechnet werden muss und wenn eine Verklebung auf dem Fensterrahmen nicht möglich oder nicht gewollt ist. Das Profil wird trocken, ohne Ansetzmörtel am Fenster ausgerichtet und mit dem APU-KU-Nagel Z21 unter dem Gewebe in der Dämmplatte festgesteckt (4 Stck./lfm). Das Profil ist mit einem expandierenden PUR-Band ausgestattet, das durch Abreissen der Verschlussklappe ausgelöst wird. An der Gewebeleiste ist ein Gewebeteil von 12,5 cm Breite angeschweisst. W36/F34/HF-KT/08.16 Änderungen vorbehalten Die Gewebeleiste NEO-pro ist auch geeignet für den nachträglichen Fenstereinbau (Blindstockverfahren). Dabei kann das Profil vor dem Fenstereinbau fertig eingeputzt werden (siehe Abbildung Rückseite). Die Verschlussklappe bleibt dann bis zum Fenstereinbau geschlossen. Verpackungseinheit 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

42 Verarbeitungshinweise Anwendung NEO-pro eingesteckt PUR-Band Verschlussklappe abknickbare Schutzlasche APU-KU-Nagel Z21 Verschlussklappe entfernen, Gewebe wegklappen, Profil ausrichten und mit KU-Nagel im Dämmstoff befestigen, Gewebespachtelung auftragen und Gewebelagen einbetten 30 mm Gewebe Überstehendes PUR-Band dient als Dichtungsmaterial zwischen 2 Profilen nach Abschluss der Putzarbeiten Schutzlasche entfernen Anwendung NEO-pro im Blindstockverfahren (nachträglicher Fenstereinbau) Das Fenster wird nach dem Putzauftrag eingebaut. Die Verschlussklappe wird erst unmittelbar vor dem Fenstereinbau entfernt. W36-pro W11 W36-pro Eckverbindungen Das Profil muss im Eckbereich auf Gehrung geschnitten werden. Zur Gewebeüberlappung Gewebewinkel anbringen. Weitere Hinweise dazu werden in den Verarbeitungshinweisen beschrieben, die den Verpackungen beiliegen. Gewebewinkel in der Laibung

43 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W37-pro APU Gewebeleiste PUR-FIX-pro mit Schattenfuge PUR-Band Überstand zur Stossabdichtung W37-pro Schutzlasche nach vorne abziehen abschliessend roten Schutzmechanismus seitlich herausziehen: PUR-Band kann expandieren Die APU-Gewebeleiste PUR-FIX-pro wird in WDV-Systemen und bei Fenster- und Türanlagen eingesetzt, bei denen mit grösseren Ausgleichsbewegungen gerechnet werden muss. Das Profil kann vor der Dämmung am Bauteil ausgerichtet und gesetzt werden. W37-pro/F34/HF.KT/08.16 Änderungen vorbehalten Das Profil ist mit einem komprimierten PUR-Band ausgestattet, welches durch Entfernen des Schutzmechanismus ausgelöst wird, direkt am Bauteil expandiert und schlagregendicht abdichtet. Das PUR-Band ist in das Profil eingestaucht und erhält für die Stossabdichtung am Profilende einen Überstand. Zur Fixierung ist zusätzlich ein Sk-PE-Klebeband angebracht. Ein Gewebeteil von 12,5 cm Breite ist am Profil-Steg angeschweisst. Jeder Stab verfügt über einen einseitigen Gewebeüberstand in Längsrichtung. Die Schutzlasche ist mit einem Sk-Klebeband ausgestattet, um die bauseitig aufzubringende Schutzfolie zu befestigen. Diese schützt das Fenster bei den Verputzarbeiten. Die Schutzlasche kann danach abgezogen werden und es entsteht eine saubere Putzkante. Verpackungseinheit 25 Stäbe à 2,40 m = 60,00 m Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter Die aktuellsten APU-Auswahlkriterien sind einzuhalten.

44 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W40-0 APU-Abschlussprofil DROP-TEX-ZERO mit Tropfkante sichtbare Wassernase überstehendes Flächengewebe auf der gerillten Putzkante abschneiden Steckverbinder zum Fixieren sichtbare Wassernase Z13 Steckverbinder W40-0 Putzabschlüsse an Wärmedämm-Verbundsystemen verlangen auch eine sichere Lösung hinsichtlich der Wasserführung und -abweisung nach unten. Das Abschlussprofil DROP-TEX gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Auswahl des entsprechenden Profils richtet sich z.b. nach der Putzschichtdicke. W40-0/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Das APU-Abschlussprofil DROP-TEX-ZERO mit sichtbarer Wassernase wird horizontal bei zurückspringenden Gebäudeteilen wie Fensterund Türlaibungen eingesetzt. Das Profil ist mit einer nach hinten verlaufenden Wassernase für bessere Drainage und zwei Gewebeteilen ausgestattet. Zur besseren Putzhaftung ist die Oberfläche der Putzkante angeschrägt und gerillt. Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m inkl. 25 Stck. Steckverbinder + 4 Eckverbinder Z15-a für Aussenund 2 Eckverbinder Z15-i für Innenecken Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

45 Weitere Vorteile wirkt kälteunterbrechend an Putzecken exakte Putzbegrenzung gezielte Wasserführung Putzverkrallung durch Verzahnung keine Gewebeverschiebung fluchtgerechte Kanten perfekte Verbindung durch Steckverbinder saubere Eckausbildung mit vorgefertigten Eckverbindern Z15 (für Innen- und Aussenecken) Betondecke Dämmung Spachtelung mit Gewebe Reibeputz Z13 Steckverbinder W40-0 mit sichtbarer Wassernase Z15-a Eckverbinder Gewebespachtelung Reibeputz Schweissschnüre des Gewebes dienen als Abziehstege für den Auftrag der Putzschichten W40-0

46 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W40-1 APU-Abschlussprofil DROP-TEX-UNO gerade, Tropfkante verdeckt überstehendes Flächengewebe an der Unterseite der Putzkante abschneiden Steckverbinder zum Fixieren Kante verdeckt Z13 Steckverbinder W40-1 Putzabschlüsse an Wärmedämm-Verbundsystemen verlangen auch eine sichere Lösung hinsichtlich der Wasserführung und -abweisung nach unten. Das Abschlussprofil DROP-TEX gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Auswahl des entsprechenden Profils richtet sich z.b. nach der Putzschichtdicke. W40-1/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Das APU-Abschlussprofil mit gerader Tropfkante (DROP-TEX-UNO) wird horizontal bei zurückspringenden Gebäudeteilen wie Fensterund Türlaibungen eingesetzt. Die Tropfkante bildet nach dem Überputzen einen putzbündigen Abschluss. Das Profil ist mit zwei Gewebeteilen ausgestattet. Zur besseren Putzhaftung ist die Oberfläche der Putzkante gerillt. Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m inkl. 25 Stck. Steckverbinder + 4 Eckverbinder Z18-1-a für Aussenund 2 Eckverbinder Z18-1-i für Innenecken Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

47 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W40-2 APU-Abschlussprofil DROP-TEX-DUE gekröpft, Tropfkante verdeckt überstehendes Flächengewebe auf der gerillten Putzkante abschneiden Steckverbinder zum Fixieren Kante verdeckt Z13 Steckverbinder W40-2 Putzabschlüsse an Wärmedämm-Verbundsystemen verlangen auch eine sichere Lösung hinsichtlich der Wasserführung und -abweisung nach unten. Das Abschlussprofil DROP-TEX gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Auswahl des entsprechenden Profils richtet sich z.b. nach der Putzschichtdicke. W40-2/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Das APU-Abschlussprofil mit gekröpfter Tropfkante (DROP-TEX-DUE) wird horizontal bei zurückspringenden Gebäudeteilen wie Fensterund Türlaibungen eingesetzt. Die Tropfkante bildet nach dem Überputzen einen putzbündigen Abschluss. Das Profil ist mit zwei Gewebeteilen ausgestattet. Zur besseren Putzhaftung ist die Oberfläche der Putzkante gerillt. Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m inkl. 25 Stck. Steckverbinder + 4 Eckverbinder Z18-2-a für Aussenund 2 Eckverbinder Z18-2-i für Innenecken Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

48 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W40-3 APU-Abschlussprofil DROP-TEX-TRE transparente, sichtbare Tropfkante überstehendes Flächengewebe auf der gerillten Putzkante abschneiden Steckverbinder zum Fixieren transparente, sichtbare Topfkante Z13 Steckverbinder W40-3 Schutzband Putzanschlüsse an Wärmedämm-Verbundsystemen verlangen auch eine sichere Lösung hinsichtlich der Wasserführung und Wasserabweisung nach unten. Das Abschlussprofil DROP-TEX gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Auswahl des entsprechenden Profils richtet sich z.b. nach der Putzschichtdicke. W40-3/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Das APU-Abschlussprofil mit gekröpfter, transparenter Tropfkante (DROP-TEX-TRE) wird horizontal bei zurückspringenden Gebäudeteilen wie Fenster- und Türlaibungen eingesetzt. Die Tropfkante bildet nach dem Überputzen des Abschlussprofils eine transparente Sichtkante aus Plexiglas. Das Profil ist mit zwei Gewebeteilen ausgestattet. Zur besseren Putzhaftung ist die Oberfläche der Putzkante gerillt. Während der Arbeiten ist die transparente Tropfkante beidseitig mit Schutzband abgedeckt. Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m inkl. 25 Stck. Steckverbinder Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

49 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W40-4 APU-Abschlussprofil DROP-TEX-QUATTRO für Kratzputz für Kratzputz, Tropfkante verdeckt überstehendes Flächengewebe auf der gerillten Putzkante abschneiden Steckverbinder zum Fixieren Kratzputz Kante verdeckt Z13 Steckverbinder W40-4 Putzabschlüsse an Wärmedämm-Verbundsystemen verlangen auch eine sichere Lösung hinsichtlich der Wasserführung und Wasserabweisung nach unten. Das Abschlussprofil DROP-TEX gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Auswahl des entsprechenden Profils richtet sich z. B. nach der Putzschichtdicke. W40-4/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Das APU-Abschlussprofil für Kratzputz (DROP-TEX-QUATTRO) ist mit einer Abzugskante von 11 mm ausgestattet und wird horizontal bei zurückspringenden Gebäudeteilen wie Fenster- und Türlaibungen eingesetzt. Die Tropfkante bildet nach dem Überputzen einen putzbündigen Abschluss. Das Profil ist mit zwei Gewebeteilen ausgestattet. Zur besseren Putzhaftung ist die Oberfläche der Putzkante gerillt. Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m inkl. 25 Stck. Steckverbinder Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

50 Profile für Wärmedämm- Verbundsysteme W40-0 W40-1 W40-2 W40-3 W40-4 gerade Kante gekröpfte Kante transp. Kante Kratzputzkante APU-Abschlussprofile DROP-TEX Betondecke Dämmung Spachtelung mit Gewebe Reibeputz W40-2 Steckverbinder zum Fixieren Wassernase Z13 Steckverbinder W40-0 W40-1 mit sichtbarer Wassernase Flächengewebe bei W40-1 an der Profilunterkante abschneiden Z15-a Eckverbinder Putzabschlüsse an Wärmedämm-Verbundsystemen verlangen auch eine sichere Lösung hinsichtlich der Wasserführung und Wasserabweisung nach unten. Das Abschlussprofil DROP-TEX gibt es in unterschiedlichen Ausführungen (siehe Rückseite). Die Auswahl des entsprechenden Profils richtet sich z. B. nach der Putzschichtdicke. Das Profil wird horizontal bei zurückspringenden Gebäudeteilen wie Fenster- und Türlaibungen eingesetzt. Die Tropfkante bildet nach dem Überputzen entweder eine sichtbare Tropfkante oder einen putzbündigen Abschluss. W40-0-4/F34/HF-KT/07.14 Änderungen vorbehalten Das Profil ist mit zwei Gewebeteilen ausgestattet. Zur besseren Putzhaftung sind die Oberflächen der Putzkanten gerillt. Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m inkl. 25 Stck. Steckverbinder W40-0/-1/-2 zusätzlich mit passenden Eckverbindern 4x Aussen- u. 2x Innenecke Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

51 mögliche Abschlussprofile DROP-TEX vorgefertigte Eckverbinder (optional) W40-0 DROP-TEX-ZERO Ausführung mit sichtbarer Tropfkante Z15-a/-i Aussenecke/Innenecke für W Stück/Beutel, 10 Beutel/Karton Z18-1-a/-i Aussenecke/Innenecke für W Stück/Beutel, 10 Beutel/Karton W40-1 DROP-TEX-UNO Ausführung mit gerader, putzbündiger Kante Z18-2-a/-i Aussenecke/Innenecke für W Stück/Beutel, 10 Beutel/Karton W40-3 und W40-4 werden im Eck bereich mit der Auflagenschere oder Feinsäge auf Gehrung geschnitten. W40-2 DROP-TEX-DUE Ausführung mit gekröpfter, putzbündiger Kante Anwendung an Mauervorsprung W40-3 DROP-TEX-TRE Ausführung mit sichtbarer, transparenter Kante vorgefertigte Innenecke vorgefertigte Aussenecke passender Eckwinkel nach oben W40-4 DROP-TEX-QUATTRO Ausführung mit putzbündiger Kratzputzkante Weitere Vorteile wirkt kälteunterbrechend an Putzecken exakte Putzbegrenzung gezielte Wasserführung Putzverkrallung durch Verzahnung keine Gewebeverschiebung fluchtgerechte Kanten perfekte Verbindung durch Steckverbinder

52 Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W42 APU-Anschlussprofil DUO-TEX Für Putzanschlüsse unter Fensterbänken, Holzverschalungen, Sockel-/Attikablechanschlüssen, Holzbalken etc. W42 Z13 Steckverbinder Wärmedämm-Verbundsysteme verlangen innen und aussen dichte und sichere Putzanschlüsse an Holz, Blech, Kunststoff, Stahl, Beton etc. Das Anschlussprofil DUO-TEX ermöglicht eine exakte Putzbegrenzung, wirkt kälteunterbrechend durch Sk-PE-Dichtband, gewährleistet dichten und dauerelastischen Anschluss (Übergang) durch doppelte Gewebe überlappung beim Putzanschluss, bildet eine verstärkte Stosskante und garantiert eine sichere Hinterdringung der Spachtelmasse. W42/F34/HF-KT/01.15 Änderungen vorbehalten Verpackungseinheit: 25 Stäbe à 2,00 m = 50,00 m 25 Stck. Steckverbinder Detaillierte Angaben siehe Technisches Merkblatt oder im Internet unter

APU-Gewebeeckwinkel DUO-TEX mit Abziehstegen, Gewebe aufgeschweisst

APU-Gewebeeckwinkel DUO-TEX mit Abziehstegen, Gewebe aufgeschweisst Profile für Wärmedämm- Verbundsysteme W11 W12 APU-Gewebeeckwinkel DUO-TEX mit Abziehstegen, Gewebe aufgeschweisst Dekorputz kordierte Kante W11 Filzputz glatte Kante W11 Die Gewebeeckwinkel DUO-TEX bilden

Mehr

APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen

APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen Profile für Innen-/Aussenputz A11 A11-plus APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit Dünnschichtputzen 9 mm 9 mm z.b. A11 innen A11 A11 A11+ Überarbeitete

Mehr

Innenputz Fenster/Türen. Produktblatt und Technisches Merkblatt

Innenputz Fenster/Türen. Produktblatt und Technisches Merkblatt 1 Innenputz Fenster/Türen Produktblatt und Technisches Merkblatt Profile für Innen-/Aussenputz A11 A11-plus APU-Anputzleiste MINI (plus) Putzanschlüsse an Fenstern, Türen sowie für Rekonstruktionen mit

Mehr

APU-Anputzleiste MIDI (plus) Putzanschluss für Fenster, Türen und ähnliche Bauwerksteile

APU-Anputzleiste MIDI (plus) Putzanschluss für Fenster, Türen und ähnliche Bauwerksteile Profile für Innen-/Aussenputz A13 A13-plus APU-Anputzleiste MIDI (plus) Putzanschluss für Fenster, Türen und ähnliche Bauwerksteile 12 mm 12 mm z.b. A11+ innen A13 A13 A13+ bauseitige Abdeckfolie Hochwärmedämmendes

Mehr

WDVS Fenster/Türen. Produktblatt und Technisches Merkblatt

WDVS Fenster/Türen. Produktblatt und Technisches Merkblatt WDVS Fenster/Türen 5 Produktblatt und Technisches Merkblatt Profile für Wärmedämm-Verbundsysteme W20-pro APU-Gewebeleiste COMPACT-pro PE-Dichtband 12x3 mm z.b. A11+ innen W20-pro Das Kunststoff-Profil

Mehr

APU - das inteligente Anputzprofil

APU - das inteligente Anputzprofil APU - das inteligente Anputzprofil Überarbeitete Putzflächen und Innenputze verlangen dichte und sichere Putzanschlüsse an Türen, Fenstern und anderen Bauteilen damit Ihnen kein Wasser - z.b. durch Regen

Mehr

TECHNISCHES MERKBLATT

TECHNISCHES MERKBLATT A11 Anputzleiste MINI mit selbstklebendem und Sk-Schutzlasche für Abdeckfolie Bei Putzanschlüssen, Spachtelungen auf Altputz, Verfugungen und Dünnschichtputzen. Dichtet durch Anpressen auf Holz, Metall,

Mehr

Zubehör. Produktblatt

Zubehör. Produktblatt 12 Zubehör Produktblatt Z10 APU-Auflagenschere zum Bearbeiten des Sockelkantenprofils W66 Das Kunststoff-Sockelkantenprofil W66 SOKA-TEX soll mit dieser Schere zugeschnitten werden. Auch für alle anderen

Mehr

WDVS Dachanschluss/Fensterbank. Produktblatt und Technisches Merkblatt

WDVS Dachanschluss/Fensterbank. Produktblatt und Technisches Merkblatt 11 WDVS Dachanschluss/Fensterbank Produktblatt und Technisches Merkblatt Profile für Wärmedämm- Verbundsysteme W41 APU-Abschlussprofil FEBA-TEX- ATTIKA mit weicher, transparenter Kante W41 PUR-Band (bauseits)

Mehr

Der ca. 12,5 cm breite Glasgewebestreifen. abrissfeste Verbindung zum WDV-System. Darüber hinaus geprüft hinsichtlich Schlagregendichtheit

Der ca. 12,5 cm breite Glasgewebestreifen. abrissfeste Verbindung zum WDV-System. Darüber hinaus geprüft hinsichtlich Schlagregendichtheit Anschlussprofil Pro 3880 mit expandierendem PUR-Band, zweistufiger Anputzkante und Schattenfuge Eigenschaften Selbstklebendes, sicher dichtendes, alterungsbeständiges Gewebe-Anschlussprofil mit zweistufiger

Mehr

Putzeckleisten Profil 5. Putzeckleisten Profil 15. Putzeckleisten Profil 17. Putzeckleisten Profil 18. Putzeckleisten Profil 19

Putzeckleisten Profil 5. Putzeckleisten Profil 15. Putzeckleisten Profil 17. Putzeckleisten Profil 18. Putzeckleisten Profil 19 Putzeckleisten Profil 5 Kantenprofil Innenputz verzinktes Stahlblech, 1,25 m 95100711 0,36 1,50 m 95100715 0,36 2,00 m 95100720 0,36 2,25 m 95100723 0,36 2,50 m 95100725 0,36 2,75 m 95100728 0,36 3,00

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo Laibungsprofil mit integriertem Fugendichtband Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format außen zur dauerhaften Abdichtung von Anschlussfugen (Fenster-, Türrahmen, Rollladenführungsschienen) bei Fassadendämmsystemen

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Supra

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Supra Laibungsprofil mit integriertem PU- Fugendichtband Charakteristik Anwendung außen geeignet für im Mauerwerk zurückgesetzte, mauerwerksbündige und vorgelagerte Fenster (< 10 m²), Einbaulänge 6,8 m nicht

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr

KATALOG Maler- und Stuckateur-Zubehör. Kompetenz für Ihr Handwerk INNOVATIVE SYSTEMLÖSUNGEN FÜR FENSTER-, FASSADEN- & WDVS-ANSCHLÜSSE

KATALOG Maler- und Stuckateur-Zubehör. Kompetenz für Ihr Handwerk INNOVATIVE SYSTEMLÖSUNGEN FÜR FENSTER-, FASSADEN- & WDVS-ANSCHLÜSSE Kompetenz für Ihr Handwerk KATALOG 2015 INNOVATIVE SYSTEMLÖSUNGEN FÜR FENSTER-, FASSADEN- & WDVS-ANSCHLÜSSE Maler- und Stuckateur-Zubehör M+S Abdichtungssysteme GmbH & Co. KG 44143 Dortmund Telefon +49(0)231-96

Mehr

LOBATHERM Kunststoff-Sockelprofile Der wärmebrückenoptimierte Sockel

LOBATHERM Kunststoff-Sockelprofile Der wärmebrückenoptimierte Sockel www.quick-mix.de LOBATHERM Kunststoff-Sockelprofile Der wärmebrückenoptimierte Sockel LOBATHERM Kunststoff-Sockelprofile SOKATEX für alle Dämm stärken zum Einstecken ohne mechanische Befestigung an der

Mehr

Anwendungsbereich. Zur Ausbildung von schlagregendichten. Brillux WDV-Systemen an angrenzende,

Anwendungsbereich. Zur Ausbildung von schlagregendichten. Brillux WDV-Systemen an angrenzende, Anputzleiste 3707 entkoppelndes Profil mit Teleskop-Funktion und flexiblem Mittelsteg, speziell für Armierungen im WDV-System und für Schwerarmierungen Eigenschaften Selbstklebendes zweiteiliges Kunststoffprofil,

Mehr

Bezeichnung Putzdicke Einheit

Bezeichnung Putzdicke Einheit weber Kantenschutz-Richtwinkel EP Außenputz und WDVS schmale Sichtkante, 3mm Einheit EP 0 2 mm - 3 mm 2,5 lfm EP 4 4 mm - 6 mm 2,5 lfm EP 6 6 mm - 8 mm 2,5 lfm EP 8 8 mm - 10 mm 2,5 lfm EP 10 10 mm - 12

Mehr

QUALITÄT IM EINSATZ PUTZPROFILAUSWAHL FÜR DEN AUSSENBEREICH

QUALITÄT IM EINSATZ PUTZPROFILAUSWAHL FÜR DEN AUSSENBEREICH QUALITÄT IM EINSATZ PUTZPROFILAUSWAHL FÜR DEN AUSSENBEREICH SCHNELLER ZUM ZIEL MIT PROFIL PROTEKTOR ist Ihr Partner für alle Baudetails rund um den Außenputz. Unsere Qualitätsprofile erleichtern die Arbeit

Mehr

Sockelkantenprofil SOKA-TEX und Montagewinkel

Sockelkantenprofil SOKA-TEX und Montagewinkel Sockelkantenprofil SOKA-TEX und Montagewinkel Wärmebrückenoptimiert für Sicherheit und Effizienz Sind Sockelschienen Wärmebrücken? Wärmebrücken Als Wärmebrücken bezeichnet man Schwachstellen in der Wärmedämmung

Mehr

Produktdatenblatt doitbau Anputzleiste. Selbstklebende Anputzleiste für doitbau Wärmedämmverbundsysteme

Produktdatenblatt doitbau Anputzleiste. Selbstklebende Anputzleiste für doitbau Wärmedämmverbundsysteme Produktdatenblatt doitbau Anputzleiste Selbstklebende Anputzleiste für doitbau Wärmedämmverbundsysteme Das entkoppelte Kunststoffprofil wird für den schlagregendichten Anschluss der Armierungsschicht an

Mehr

Leistungsverzeichnis. Ba Putzarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Putzarbeiten. Spachtelarbeiten

Leistungsverzeichnis. Ba Putzarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Putzarbeiten. Spachtelarbeiten Spachtelarbeiten 013.65.1500 Geschoßdecke,glatte Unterseite, spachteln 1135,054 m2 Unterseite der Geschossdecken in glatter Ausführung, Fugen nachträglich spachteln, Betonflächen tapezier- und streichfähig,

Mehr

JOMA JALOUSIEKASTEN NICHT NUR FÜR S PASSIVHAUS.

JOMA JALOUSIEKASTEN NICHT NUR FÜR S PASSIVHAUS. JOMA JALOUSIEKASTEN NICHT NUR FÜR S PASSIVHAUS www.joma.de DAS INDIVIDUAL-KONZEPT DER JOMA JALOUSIEKASTEN AUSGEZEICHNETER JALOUSIEKASTEN FÜR WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEME Der JOMA Jalousiekasten in der Dämmebene

Mehr

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

mk - Anschlussprofile, die dauerhafte & fachgerechte Abdichtung! - Kammerprofil mit Weichlippe - MK- Putzprofil mit Anwendungsbeispielen

mk - Anschlussprofile, die dauerhafte & fachgerechte Abdichtung! - Kammerprofil mit Weichlippe - MK- Putzprofil mit Anwendungsbeispielen - Profile Kapitel 8 Anschlussprofile & Zubehör Seite 8.1 Seite 8.2 bis 8.3 Anschlusskammerprofile - seitlich - mit Anwendungsbeispiel - Kammerprofil mit Weichlippe - MK- Putzprofil mit Anwendungsbeispielen

Mehr

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher.

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Capatect Anputzleisten Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Fassaden- und Dämmtechnik Anputzleisten von Caparol Sichere Lösungen im System Für die dauerhaft hohe Funktionsfähigkeit einer Fassadendämmung

Mehr

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen.

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen. Im Falle eines Feuers im inneren des Objektes unterliegen Fenster, Türen und alle anderen Gebäudeöffnungen einer besonderen Belastung durch den Flammenaustritt. Nachfolgende Fachinformationen sollen als

Mehr

Fassade. Wärmeplatten für den Fassadenbereich

Fassade. Wärmeplatten für den Fassadenbereich Fassade Wärmeplatten für den Fassadenbereich» STINBACHR. NRGISPARN IST ZUKUNFT. « steinopor 700 PS-F steinopor 700 PS-F sind Dämmplatten aus expandiertem Polystyrol-Hartschaum (Styropor), für den insatz

Mehr

FASSADE. Wärmedämmplatten für den Fassadenbereich» STEINBACHER. ENERGIESPAREN IST ZUKUNFT. «

FASSADE. Wärmedämmplatten für den Fassadenbereich» STEINBACHER. ENERGIESPAREN IST ZUKUNFT. « FASSAD Wärmedämmplatten für den Fassadenbereich» STINBACHR. NRGISPARN IST ZUKUNFT. « sind Dämmplatten aus expandiertem Polystyrol-Hartschaum (Styropor), für den insatz als Fassadendämmung (Vollwärmeschutz).

Mehr

Neu! Jetzt mit werkseitiger Dichtband-Ausstattung

Neu! Jetzt mit werkseitiger Dichtband-Ausstattung Das WDVS Fensterbanksystem»TwoSafe«doppelte Sicherheit für die Fassade Neu! Jetzt mit werkseitiger Dichtband-Ausstattung Anforderungen an die Fensterbank bei WDV-Systemen Auszug aus einer Allgemeinen bauaufsichtlichen

Mehr

aus der Hitliste des Sachverständigen Fensterbänke im WDVS Warum ist das ein Thema?

aus der Hitliste des Sachverständigen Fensterbänke im WDVS Warum ist das ein Thema? aus der Hitliste des Sachverständigen Fensterbänke im WDVS Warum ist das ein Thema? 1 Feuchteschäden Feuchteschäden E.U. Köhnke 2 Leitfaden zur Planung und Ausführung der Montage RAL Gütegem. Fenster und

Mehr

TOPneuheit! DryPro - Das Alu-Fensterbank-Abschlussprofil mit den herausnehmbaren Lamellen für Sonnenschutzsysteme mit Führungsschienen.

TOPneuheit! DryPro - Das Alu-Fensterbank-Abschlussprofil mit den herausnehmbaren Lamellen für Sonnenschutzsysteme mit Führungsschienen. Das innovative Alu-Fensterbank-Abschlussprofil! TOPneuheit! Vorgestanzte Lamellen - einfach zum Herausnehmen! Hält Ihr Mauerwerk trocken! DryPro - Das Alu-Fensterbank-Abschlussprofil mit den herausnehmbaren

Mehr

FASSADE. Dämmplatten für den Fassadenbereich

FASSADE. Dämmplatten für den Fassadenbereich FASSAD Dämmplatten für den Fassadenbereich SPZIFIKUM steinopor PS F plus flexx steinopor PS F plus flexx verfügt über ntlastungsschlitze auf der Dämmplattenaußenseite. Sie verhindern einen Spannungsaufbau

Mehr

Aluminium * Fensterbänke * Mauerabdeckungen * Sonderkantungen Naturstein Fensterbänke Montage. Technische Hinweise

Aluminium * Fensterbänke * Mauerabdeckungen * Sonderkantungen Naturstein Fensterbänke Montage. Technische Hinweise Zum Ausschluss eventueller Bauschäden sind nachfolgende richtlinien vom Verarbeiter zu beachten. Sie sind Grundlage für den fachgerechten Einbau. Die Fensterbank: Die Fensterbänke sollten eine ausreichende

Mehr

Gleichwertige Produkte dürfen nur nach Freigabe durch den Auftraggeber verwendet werden.

Gleichwertige Produkte dürfen nur nach Freigabe durch den Auftraggeber verwendet werden. Seite 37 Alle Arbeiten gemäß DIN 18350. Gleichwertige Produkte dürfen nur nach Freigabe durch den Auftraggeber verwendet werden. Materialbestellung für Putzarbeiten Die Materialbestellung erfolgt gemäß

Mehr

Außenfensterbänke. aus Aluminium

Außenfensterbänke. aus Aluminium Außenfensterbänke aus Aluminium 1 Außenfensterbänke aus Aluminium Hochwertige Qualität durch hochwetterfeste Farben. - Die Profile werden in den Legierungen EN AW 6060 T66 / EN AW 6063 T6 nach DIN EN 755-2

Mehr

Multipor Wärmedämm-Verbundsystem Verarbeitungsanleitung

Multipor Wärmedämm-Verbundsystem Verarbeitungsanleitung Multipor Wärmedämm-Verbundsystem Verarbeitungsanleitung Multipor WDVS Das Multipor Wärmedämm- Verbundsystem und seine Komponenten im Überblick Das Multipor Wärmedämm-Verbundsystem ist ein hochwertiges

Mehr

seiner Nennmaße auch geeignet zur Erstellung von Dehnungsfugen in den Brillux WDV-Systemen. Werkstoffbeschreibung

seiner Nennmaße auch geeignet zur Erstellung von Dehnungsfugen in den Brillux WDV-Systemen. Werkstoffbeschreibung WDVS Dichtband 3796 vorkomprimiertes Fugendichtband aus Polyurethan-Weichschaum zur Abdichtung von Fugen und Anschlüssen in den WDV-Systemen Eigenschaften Vorkomprimiertes, selbstexpandierendes Fugendichtband

Mehr

Vertikalschnitt mit Anschluss an Attika M. ca. 1:5

Vertikalschnitt mit Anschluss an Attika M. ca. 1:5 AQUAPANEL vorgehängte hinterlüftete Fassade, W684T-DA-V1 Vertikalschnitt mit Anschluss an Attika UK, bauseits Attikablech, bauseits Kleintierschutzgitter-Streifen PVC-Einfassprofil z.b. Protektor Nr. 37517

Mehr

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Fassaden- und Dämmtechnik Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Welche Anforderungen sind bei der Fenstermontage gegeben? Wie müssen WDVS- Anschlüsse beschaffen sein? Folie 1 Der Fensteranschluß stellt eine

Mehr

FERMACELL Powerpanel TE Gefälle-Set

FERMACELL Powerpanel TE Gefälle-Set Einsatzbereiche: Das Powerpanel TE Gefälle-Set ist die Trockenbaulösung für den bodengleichen Einbau von Linienabläufen (z.b. TECE Drainline Trockenbaurinne) in Bädern und Duschen. In Kombination mit Powerpanel

Mehr

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme. StoFentra Proi Verarbeitungsrichtlinie

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme. StoFentra Proi Verarbeitungsrichtlinie Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme StoFentra Proi Verarbeitungsrichtlinie Inhaltsverzeichnis 3 Allgemein 3 StoFentra Proi 6 Programm 6 Standard- und Sonderlösungen 7 Ausmessen 9 Montage 11 Tipps & Tricks

Mehr

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung:

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung: Checkliste www.schneider-holz.com für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag 1. Objektdaten: 1.1 Bauherr 1.2 Architekt/Planer 1.3 Objektstandort 1.4 Adresse ausführende Firma

Mehr

fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set

fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set Einsatzbereiche: Das fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set ist die Trockenbaulösung für den bodengleichen Einbau von Linienabläufen in Bädern und Duschen. In Kombination mit fermacell Powerpanel TE Estrich-Elementen

Mehr

Herzlich Willkommen in Rottach-Egern

Herzlich Willkommen in Rottach-Egern Herzlich Willkommen in Rottach-Egern Vortrag Rottach-Egern, 17. bis 19. März 2015 1 Anschluss an Metallkonstruktionen Beschattungskasten und Fensterbleche Hans Stefan Hutterer Hans Stefan Hutterer Von

Mehr

Angebotsaufforderung. LV-Bezeichnung Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk

Angebotsaufforderung. LV-Bezeichnung Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 16.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Kooltherm K8C Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk Seite: 2 von 5 1. 1,000 psch...... Untergrund auf Tragfähigkeit

Mehr

Wärmebrücke ade! Das WDVS Sockelabschlussprofil 3815

Wärmebrücke ade! Das WDVS Sockelabschlussprofil 3815 Wärmebrücke ade! Das WDVS Sockelabschlussprofil 3815 Einfach und Schnell! Wärmebrückenfreie Sockeldämmungen sind kein Hexenwerk! Wärmedämm-Verbundsysteme, kurz WDVS, bieten bekanntlich zahlreiche Gestaltungsmöglich

Mehr

Einfach in der Montage vielfältig in der Gestaltung

Einfach in der Montage vielfältig in der Gestaltung 1 Einfach in der Montage vielfältig in der Gestaltung Alle Details des Fensterbanksystems Perfekt Plus sind sorgfältig aufeinander abgestimmt. Die Konstruktion besteht aus wenigen systemgeprüften Komponenten,

Mehr

Montageseminar Bauanschlüsse im Wintergarten 2. Grundlagen der Dübelbefestigung 3. Aufmaß eines Wintergartens

Montageseminar Bauanschlüsse im Wintergarten 2. Grundlagen der Dübelbefestigung 3. Aufmaß eines Wintergartens Montageseminar 2012 1. Bauanschlüsse im Wintergarten 2. Grundlagen der Dübelbefestigung 3. Aufmaß eines Wintergartens Montageseminar 2012 1. Bauanschlüsse im Wintergarten Allgemeine Anforderungen an die

Mehr

LAIBUNGSDÄMMUNG INNEN

LAIBUNGSDÄMMUNG INNEN LAIBUNGSDÄMMUNG INNEN System LDI-Plus Die Produkte von QCM und Grupor verbinden Langlebigkeit und Wertbeständigkeit mit Energieeinsparung und gesundem Wohnen. zur als Video 1 LAIBUNGSDÄMMUNG INNEN System

Mehr

KP-BAND. plus Vorkomprimiertes Dichtband. Witterungsbeständig 10 Jahre Gewährleistung Für BG-Einbau nach DIN 18542:2009 Schlagregendicht

KP-BAND. plus Vorkomprimiertes Dichtband. Witterungsbeständig 10 Jahre Gewährleistung Für BG-Einbau nach DIN 18542:2009 Schlagregendicht KP-BAND plus Vorkomprimiertes Dichtband Witterungsbeständig 10 Jahre Gewährleistung Für BG-Einbau nach DIN 18542:2009 Schlagregendicht Anforderungen Wofür KP-Band plus? Mit vorkomprimiertem Dichtband (KP-Band

Mehr

TwoSafe Vario Fensterbanksystem

TwoSafe Vario Fensterbanksystem Praxismerkblatt TwoSafe Vario Fensterbanksystem zur Erstellung einer wannenartigen, zweiten Dichtebene für den Einsatz von Alu- und Natursteinfensterbänken im Brillux WDV- System Systemkomponenten Zur

Mehr

AK-F Montageanleitung Revision innen. 1. Vorbereitung am Fenster. 1.1 Verbindung mit Adapterprofil rastbar

AK-F Montageanleitung Revision innen. 1. Vorbereitung am Fenster. 1.1 Verbindung mit Adapterprofil rastbar AK-F Montageanleitung Revision innen Sicherheitshinweise Bei der Montage sind Arbeitsschutz, Betriebssicherheit und Unfallverhütungsvorschriften einzuhalten. Es besteht bei einigen Bauteilen Verletzungsgefahr

Mehr

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

BUG-Alutechnik. Rollladen-Führungsschienen- System, RF-Distance

BUG-Alutechnik. Rollladen-Führungsschienen- System, RF-Distance BUG-Alutechnik Rollladen-Führungsschienen- System, RF-Distance Ausgabe 2005 2 Besondere Anforderungen erfordern besondere Maßnahmen! Die gesetzliche Energieeinsparverordnung (EnEV) stellt spezielle Anforderungen

Mehr

DELTA -SOFTFLEXX DIN- Die Mauerwerkssperre mit höchster Elastizität. gerecht

DELTA -SOFTFLEXX DIN- Die Mauerwerkssperre mit höchster Elastizität. gerecht DELTA schützt Werte. Spart Energie. Schafft Komfort. Die Mauerwerkssperre mit höchster Elastizität. DELTAFTE GEPRÜ t um i g Bi Optimale Sicherheit gegen Feuchtigkeit. UV-beständig und äußerst robust. Hochelastisch,

Mehr

Sicherheitsdämmbahn POLAR-EPS/-PIR zu jeder Jahreszeit schnell, sicher und eben verlegt

Sicherheitsdämmbahn POLAR-EPS/-PIR zu jeder Jahreszeit schnell, sicher und eben verlegt Sicherheitsdämmbahn POLAR-EPS/-PIR innovatives Klappdämmelement mit werkseitig aufgebrachter 1. Abdichtungslage 1 Sicherheitsdämmbahn POLAR-EPS/-PIR zu jeder Jahreszeit schnell, sicher und eben verlegt

Mehr

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37.

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37. Gratis* schnell bequem günstig *Ab 400, Euro Netto bestellwert (aus unserem Gesamtsortiment) im Februar 2016 erhalten Sie eine 10-teilige Knabberbox gratis! (Gültig einmal pro Kunde vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Mehr

Wärmedämm-Verbundsysteme

Wärmedämm-Verbundsysteme Wärmedämm- 105 Wärmedämm- Dämmplatten Seite 107 Kleben und Armieren Seite 119 Verdübelung Seite 123 Sockelausbildung Seite 127 Zubehör Seite 128 Schienensysteme Seite 138 Innendämmung Seite 139 Fensterbleche

Mehr

Wir bieten eine Lösung, die mit diesem Problem gründlich aufräumt: Das LEHR Raffstore-Kastensystem ermöglicht die

Wir bieten eine Lösung, die mit diesem Problem gründlich aufräumt: Das LEHR Raffstore-Kastensystem ermöglicht die In modernen multifunktionellen Gebäuden finden sich oft sowohl Wohnungen als auch Büros, Arztpraxen und andere kommerzielle Einrichtungen, die recht unterschiedliche Anforderungen an den Sonnenschutz stellen.

Mehr

TÜV SÜD Industrie Service GmbH Bautechniktag 2009/ Mängel bei Fensteranschlüssen/ Januar 2009 / 1

TÜV SÜD Industrie Service GmbH Bautechniktag 2009/ Mängel bei Fensteranschlüssen/ Januar 2009 / 1 Schlagregendichte Fensteranschlüsse Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk TÜV SÜD Industrie Service GmbH Bautechniktag 2009/ Mängel bei Fensteranschlüssen/ Januar 2009 / 1 Inhalt Thema Gemäß VOB / C und den allgemein

Mehr

ANSCHLUSS GESUCHT! Anschlüsse von Metall an Putz und WDVS

ANSCHLUSS GESUCHT! Anschlüsse von Metall an Putz und WDVS ANSCHLUSS GESUCHT! Anschlüsse von Metall an Putz und WDVS Harry Luik Architekt Stuckateurmeister ö.b.u.v. Sachverständiger GRUNDSÄTZLICHE FRAGEN Was verbindet Putz und Blech am besten? oder sollte besser

Mehr

PE/PVC-Folien - Mauerfolie - Luftpolsterfolie

PE/PVC-Folien - Mauerfolie - Luftpolsterfolie PE/PVC-Folien - Mauerfolie - Luftpolsterfolie PE - Breitfolie - transparent (aus PE-Natur. Nicht UV-Stabilisiert) - transluzent (aus sortierte PE-Regenerat) - opak (aus dunkle PE- Regenerat) Rollen/ Palette

Mehr

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör Technisches Merkblatt für Neubauten, Renovierung und Wärmedämmung FEMA-Alu-Fensterbank NB 40 Bei einer Althausrenovierung haben die alten Fensterbänke in den wenigsten Fällen den notwendigen Überstand,

Mehr

JB-D/L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante. RC2 geprüft. nach DIN EN 16 27

JB-D/L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante. RC2 geprüft. nach DIN EN 16 27 JB-D/L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante Widerstandsklasse RC2 geprüft nach DIN EN 16 27 Forderung LzM Leitfaden zur Montage "Für die sichere Fenstermontage an der Laibungskante

Mehr

Außenfassade dämmen in 11 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Außenfassade dämmen in 11 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Die Außenfassade des eigenen Hauses mit Dämmplatten zu isolieren ist in 11 Schritten leicht selber gemacht. Wir erklären, wie es geht, welche Materialien und Werkzeuge

Mehr

Dein Projekt: Fassade selbst ausbessern und sanieren

Dein Projekt: Fassade selbst ausbessern und sanieren Dein Projekt: Fassade selbst ausbessern und sanieren Wir zeigen Dir in unserer Anleitung, wie Du an der Fassade Risse im Außenputz selber ausbessern kannst. Je nach Situation arbeitest Du mit einem neuen

Mehr

BUG-Alutechnik. Einbauempfehlung für das Fensterbank-Anschlusspofil BUG 2step

BUG-Alutechnik. Einbauempfehlung für das Fensterbank-Anschlusspofil BUG 2step Das BUG 2step Anschlussprofil ermöglicht die Abdichtung zur Putz- oder zur Wärmedämmfassade und stellt im Anschlussbereich zum Fenster die genaue Lagefixierung und Abdichtung sicher. Da zwischen der Fensterbank

Mehr

QUICK-LOCK CEILING SYSTEMS Die beste Basis für Ihre Decke. Ein komplettes Sortiment an Systemlösungen für frei hängende Deckensegel.

QUICK-LOCK CEILING SYSTEMS Die beste Basis für Ihre Decke. Ein komplettes Sortiment an Systemlösungen für frei hängende Deckensegel. QUICK-LOCK CEILING SYSTEMS Die beste Basis für Ihre Decke Ein komplettes Sortiment an Systemlösungen für frei hängende Deckensegel. QUICK-LOCK Insula Ein komplettes Sortiment an Systemlösungen für frei

Mehr

WDVS Detail. Alternative Ausbildung Sockelbereich bei vorspringender Fassadendämmung ohne WDVS Sockelprofil (wärmebrückenreduziert) WDVS Dämmplatte

WDVS Detail. Alternative Ausbildung Sockelbereich bei vorspringender Fassadendämmung ohne WDVS Sockelprofil (wärmebrückenreduziert) WDVS Dämmplatte Alternative Ausbildung Sockelbereich bei vorspringender Fassadendämmung ohne WDVS Sockelprofil (wärmebrückenreduziert) WDVS Anfangsleiste WDVS Tropfkantenprofil WDVS Dichtband WDVS Sockel- und Perimeter-Dämmplatte

Mehr

Putzausführung und Details

Putzausführung und Details WDVS mit Holzfaser Putzausführung und Details Gliederung WDVS mit Holzfaserplatten Gewerkeübergreifender Dialog für die Planung und Ausführung Schadensfälle und Detailausbildung rund ums Fenster Putzausführung

Mehr

Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Tapetenlösemittel Kreppbänder & Malerklebebänder für den Innenbereich

Mehr

Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Tapetenlösemittel Kreppbänder & Malerklebebänder für den Innenbereich

Mehr

3.3 Randfixierung Allgemeines

3.3 Randfixierung Allgemeines 3.3 Randfixierung 3.3.1 Allgemeines Um strukturellen Bewegungen aus dem Untergrund und Kräften, die aus der Verarbeitung und der Herstellung von elastomeren Dachbahnen sowie aus thermischen Schwankungen

Mehr

Schattenfugenprofil. Mit Lichtvouten für indirekte Deckenbeleuchtung

Schattenfugenprofil. Mit Lichtvouten für indirekte Deckenbeleuchtung Schattenfugenprofil Mit Lichtvouten für indirekte Deckenbeleuchtung DAS DECKENSYSTEM FÜR INDIREKTE DECKENBELEUCHTUNG Bei der Entwicklung des Schattenfugenprofils für Lichtvouten haben wir eine völlig neuartige

Mehr

Wärmedämm-Verbundsysteme 111. WärmedämmVerbundsysteme. Wärmedämm-Verbundsysteme MIT HINWEIS ZUR PRODUKT-VERFÜGBARKEIT. sofort.

Wärmedämm-Verbundsysteme 111. WärmedämmVerbundsysteme. Wärmedämm-Verbundsysteme MIT HINWEIS ZUR PRODUKT-VERFÜGBARKEIT. sofort. Wärmedämm- 111 Dämmplatten Kleben und Armieren Verdübelung Sockelausbildung Zubehör Schienensysteme Innendämmung Fensterbleche Seite 113 Seite 124 Seite 128 Seite 133 Seite 134 Seite 145 Seite 147 Seite

Mehr

Bentonitquellbänder. Bentonitquellbänder MASTERSTOP SK. für die Abdichtung von Arbeitsfugen. für untergeordnete Abdichtungen

Bentonitquellbänder. Bentonitquellbänder MASTERSTOP SK. für die Abdichtung von Arbeitsfugen. für untergeordnete Abdichtungen QUELLBÄNDER Bentonitquellbänder für die Abdichtung von Arbeitsfugen Art.-Nr. Aufmachung /Palette Gewicht kg/kart. 0000 Abm: 25 x 20 mm, Farbe grün 30 m (6 Rollen à 5 m) 000 Abm: 25 x 20 mm, Farbe schwarz

Mehr

Dunkle Farbtöne auf WDVS

Dunkle Farbtöne auf WDVS Dunkle Farbtöne auf WDVS Was ist das Problem Welche Risiken gibt es? Welche Regelwerke/Normen gibt es? Was gibt es für Möglichkeiten um dunkle Farbtöne zu realisieren? Ist der Hellbezugswert eine geeignete

Mehr

3M Abdeckbänder Empfohlene Sto-Qualität

3M Abdeckbänder Empfohlene Sto-Qualität 3M Abdeckbänder Empfohlene Sto-Qualität Produkt Klebkraft C-Beständigkeit Scotch 3060 60 C Malerband Glas / Kunststoff Scotch 2321 80 C Malerband Glas / Kunststoff Scotch 2090 Malerabdeckband-Blau Scotch

Mehr

Sockel, spritzwasserfrei MW Wandaufbau:

Sockel, spritzwasserfrei MW Wandaufbau: - Innenbekleidung nicht dargestellt - Mauerwerk - STEICO flex / Rahmenwerk - Schwellholz Sockelkantenprofil (stirnseitige Verklebung) Spritzwasserbereich mind. 30 cm Sockelputzaufbau im Spritzwasserbereich

Mehr

Dichtprofile. Im Folgenden erfahren Sie, welche Dichtung an welcher Stelle eingesetzt werden und wie Sie sie montieren.

Dichtprofile. Im Folgenden erfahren Sie, welche Dichtung an welcher Stelle eingesetzt werden und wie Sie sie montieren. Dichtprofile Es gibt eine Vielzahl von Dichtprofilen, die vermeiden, dass beim Duschen das Wasser nach aussen dringt. Vertikale Dichtungen werden an den Seiten verwendet. Horizontale Dichtungen werden

Mehr

KT+ EPS Rahmen mit KT+

KT+ EPS Rahmen mit KT+ Ohne Gewebekonfektionierung Gleichmäßige, lineare Spannung des Gewebes Leichte Systemlösung Einfache Montage ohne Spezialwerkzeuge Hohe Klemmfestigkeit EPS 6-045 KT+ Rahmen mit KT+ KT+ Zusammenbau Das

Mehr

Das EMV - Maler - Gewebe ist ein hochreissfestes Kunstfasergewebe mit abschirmender Wirkung gegen elektromagnetische Felder.

Das EMV - Maler - Gewebe ist ein hochreissfestes Kunstfasergewebe mit abschirmender Wirkung gegen elektromagnetische Felder. EMV - Maler - Gewebe Das EMV - Maler - Gewebe ist ein hochreissfestes Kunstfasergewebe mit abschirmender Wirkung gegen elektromagnetische Felder. Lesen Sie diese Anleitung vollständig und sorgfältig bevor

Mehr

Checkliste STEICOprotect WDVS Übergabe putzfähiger Untergrund

Checkliste STEICOprotect WDVS Übergabe putzfähiger Untergrund Objektkenndaten 1. Anschrift: Checkliste STEICOprotect WDVS Übergabe putzfähiger Untergrund 2. Planer: 3. Bauherr: 4. Holzbauverarbeiter: 5. Putzbetrieb: 6. Datum/Zeitraum Objekterrichtung: 7. Datum geplante

Mehr

Profiltiefe / Ausladung. mit Gleitendstück KF 400

Profiltiefe / Ausladung. mit Gleitendstück KF 400 Profiltiefe / Ausladung Aluminium-Fensterbanksystem von 50 mm bis 600 mm Ausladung mit Gleitendstück KF 400 wasserdicht, kein Wassereintritt bis 900 PA incl. Dehnungsausgleich Die positive Wirkungsweise

Mehr

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 10.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Kooltherm K15 Fassaden-Dämmplatte für vorgehängte hinterlüftete Fassaden Seite: 2 von 5 1. 1,000 psch...... Untergrund

Mehr

Wärmebrückenfreier Sockelanschluss - die nächste Generation

Wärmebrückenfreier Sockelanschluss - die nächste Generation Putz- und Fassaden-Systeme 03/2009 Knauf Quix-XL Produktbeschreibung Quix-XL ist eine leistungsfähige Systemlösung für die Konstruktion eines einfach und schnell zu montierenden, wärmebrückenfreien Sockelanschlusses

Mehr

Wärmegedämmte Fassaden mit Klinkerriemchen. Dämmen und Gestalten

Wärmegedämmte Fassaden mit Klinkerriemchen. Dämmen und Gestalten SAKRET Bausysteme 7/13 Wärmegedämmte Fassaden mit Klinkerriemchen Dämmen und Gestalten Foto/Titel: Hagemeister Wärmedämmverbundsysteme mit Klinkerriemchen Gestaltung trifft Effizienz Sie wollen neu Bauen,

Mehr

Aufsatzrolladen PUKA Plus

Aufsatzrolladen PUKA Plus 1. Maß abnehmen Ermitteln Sie den Klemm-Nippelschraubenabstand von Außenkante Blendrahmen bis Mitte Aufnahmenut. 2. Maß anreißen Reißen Sie den Abstand links und rechts am Blendrahmen an. 3. Nippelschrauben

Mehr

Fensterbänke, Schwellen, Brüstungsabdeckungen und Zubehör

Fensterbänke, Schwellen, Brüstungsabdeckungen und Zubehör Fensterbänke, Schwellen, Brüstungsabdeckungen und Zubehör Unternehmerpreisliste 7/2017 Inhaltsverzeichnis Seite 2 Fensterbänke Typ MK u. MG Seite 3 Fensterbänke Typ MF u. ML Seite 4 Brüstungsabdeckungen

Mehr

MEAFIX Dämmplattensystem Vereinfachte Lichtschachtmontage und Sockeldämmung

MEAFIX Dämmplattensystem Vereinfachte Lichtschachtmontage und Sockeldämmung MEAFIX Dämmplattensystem Hochwertige Dämmung und Vereinfachung der Lichtschachtmontage MEAFIX Dämmplattensystem Vereinfachte Lichtschachtmontage und Sockeldämmung MEAFIX Dämmplattensystem Sehr einfache

Mehr

AK-F Montageanleitung Revision außen. 1. Vorbereitung am Fenster. 1.1 Verbindung mit Adapterprofil rastbar

AK-F Montageanleitung Revision außen. 1. Vorbereitung am Fenster. 1.1 Verbindung mit Adapterprofil rastbar AK-F Montageanleitung Revision außen Sicherheitshinweise Bei der Montage sind Arbeitsschutz, Betriebssicherheit und Unfallverhütungsvorschriften einzuhalten. Es besteht bei einigen Bauteilen Verletzungsgefahr

Mehr

VERGESSEN SIE, WAS SIE ÜBER TROCKENBAU WISSEN.

VERGESSEN SIE, WAS SIE ÜBER TROCKENBAU WISSEN. VERGESSEN SIE, WAS SIE ÜBER TROCKENBAU WISSEN. PERFECTWALL CW-Profil Ständerprofil mit speziellen Schlitzen zur Erstellung der Unterkonstruktion in Verbindung mit UW-dB-Profilen. Länge: 258 cm, Breite:

Mehr

LÖSUNG ZWEITE ENTWÄSSERUNGSEBENE FENSTERBANK BESCHREIBUNG - PLANUNG - AUSFÜHRUNG

LÖSUNG ZWEITE ENTWÄSSERUNGSEBENE FENSTERBANK BESCHREIBUNG - PLANUNG - AUSFÜHRUNG LÖSUNG ZWEITE ENTWÄSSERUNGSEBENE FENSTERBANK BESCHREIBUNG - PLANUNG - AUSFÜHRUNG ÜBERSICHT Wanne aus AIRSTOP Bitumenkautschukband Variante: verputzte Fassade 3 Variante: hinterlüftete Fassade 5 Wanne aus

Mehr

SUDING. AS-Kunststoff-Profile. AS-Leibungsfenster. AS-Kunststoff-Fenster. Produkte aus Kunststoff für die Landwirtschaft

SUDING. AS-Kunststoff-Profile. AS-Leibungsfenster. AS-Kunststoff-Fenster. Produkte aus Kunststoff für die Landwirtschaft SUDING Produkte aus Kunststoff für die Landwirtschaft AS-Kunststoff-Profile AS-Kunststoff-Fenster AS-Leibungsfenster AS - Kunststoff-Profile für die moderne Stalleinrichtung SUDING-Kunststoff-Profile werden

Mehr

Sockelleiste. Montageanleitung. 1. Befestigungsschellen montieren. b) Befestigungsschelle BASIC (F72002) und. a) Befestigungsschelle KOMFORT (F72001)

Sockelleiste. Montageanleitung. 1. Befestigungsschellen montieren. b) Befestigungsschelle BASIC (F72002) und. a) Befestigungsschelle KOMFORT (F72001) Sockelleiste Diese Montageanleitung beschreibt die Installation der Sockelleiste. Für die Installation der Anschlussarmatur bitte die jeweiligen Montageanleitungen beachten. F72001 KOMFORT F72005 KOMFORT

Mehr

FZP 100/125. Der Anschluss an angrenzende Bauteile ist dabei durch die Kombination. (6010/6015) mit verschieden einsteckbaren

FZP 100/125. Der Anschluss an angrenzende Bauteile ist dabei durch die Kombination. (6010/6015) mit verschieden einsteckbaren FZP 100/125 WICHTIGER HINWEIS Bewegungsfugen sind zur Aufnahme der witterungsbedingten Formänderungen im Abstand von maximal 15 m vorzusehen. Der Einbau von zusätzlichen horizontalen Bewegungsfugen im

Mehr

ERFURT-KlimaTec Thermovlies D Produktvorteile Keine Weichzeit SystemKleber Wandklebetechnik Strukturabdeckend Für Wand und Decke Rissüberbrückend PVC-frei Atmungsaktiv Energiesparend Klimaschonend Schimmelvorbeugend

Mehr

Glasfasertapete tapezieren - Anleitung mit Video von HORNBACH Luxemburg

Glasfasertapete tapezieren - Anleitung mit Video von HORNBACH Luxemburg Seite 1 von 5 Glasfasertapete tapezieren - Anleitung mit Video von HORNBACH Luxemburg Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Glasgewebekleber Glasfasertapete Tiefengrund Tapetengrund Reparaturspachtel

Mehr

WARM-WAND Fensterabdichtungssystem Ausführung der zweiten Dichtebene bei Fensteranschlüssen

WARM-WAND Fensterabdichtungssystem Ausführung der zweiten Dichtebene bei Fensteranschlüssen Putz- und Fassadensysteme PuFa111.de Montageanleitung 05/2017 WARM-WAND Fensterabdichtungssystem Ausführung der zweiten Dichtebene bei Fensteranschlüssen Wetterschutz nach Leitfaden zur Montage der RAL

Mehr