LAND SALZBURG. A; SALZBURGER LAN DTAG Salzburg. i, Josef Auswegcr, Franz Illig. T

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LAND SALZBURG. A; SALZBURGER LAN DTAG Salzburg. i, Josef Auswegcr, Franz Illig. T"

Transkript

1 PRKSIDENT: Franz H cl l. LAND SALZBURG A; SALZBURGER LAN DTAG Salzburg. i, STELLVERTRETER DES PRKSIDENTEN: Josef Auswegcr, Franz Illig. T I MITGLIEDER: A u s w c g e (Josef, Salzburg, UVP., B r u n n a u e r Hans, Salzburg, SPU., E m h a r t Maria, Bischofshofcn, ISPU., F r c u n d l i n g c r Franz, Hallwang Esch, UVP., g G a n i sl Thomas, Salzburg, SPU., ' :1 H a g c r Peter, Hallcin, UVP., H cl l Franz,_ Salzburg, UVP., H 6121 Konrad, Hallcin, SPO}, ' H u b c r Anton, Rauris, UVP.,, I l l i g Franz, Mariapfarr, SPU., /' ' M c i s s n i t z c r Benedikt, Ennswald, SPU., M o s e r Fritz, Seckirchcn, UVP., M u cl l c r Adalbcrt, Dr., Salzburg, U,VP., M ii l l c r Hans, Salzburg, UVP., N c um a y r Antbn, Salzburg, SPU., N c u r c i t e r Johann, St. Georgen, UVP., P c y c rl Franz, Salzburg, SPU., R a i n c r Johann, Tamswcg, UVP., R i n d l c r Rupert, Taxcnbach, SPU, R 6 c k Peter, Embadm-Taxcnbadz, UVP., 228

2 S all e r Martin, Bischofshofen, UVP., Si l l e r Johann, Kuchl-Moos, UVP., S t r a s s e r Franz, Salzburg, KPU., V i e h a u s c r Andreas, Dr., Morzg, UVP., W e is s k i n d Josef, 'Salzburg, SPU., W i m m e r Karl, Salzburg, UVP. B. SALZBURGER LANDESREGIERUNG Salzburg, Chiemseehof. Telephon: 2541, Fernverkehr LANDESHAUPTMANN: Ing; Alber/t Hochl eirne r. LANDESHAUPTMANNSTELLVERTRETER: Dr. Adolf Schemel, Franz Peyerl. Q LANDESRKTE: Bartholoma'us H a s e n a u c r, Heinridx Kraupner. AMT DER SALZBURGER LANDES- REGIERUNG Salzburg, Chiemseehof. Telephon: 25.41, Fernvcrkehr Landesamtsdirektion: Inner-er Dienst. Landesamtsdirektor: Hofrat Karl S t e m b e r g c r. Prasidialbiiro: Leiter: Regierungsrat Dr. Hermann J e di n a. 229

3 ' Abteilung 1: _ Legislative und Verfassungsangelegenheiten, Reditsangelegeni heiten des gesamten Bauwesens. ' Leiter: Oberregierungsrat Dr.. Karl L e d 0 c h o w s k i- T h u n. Abteilung 2: Schul- und Gemeindeaufsicht, Kunst. Leiter: w- Hofrat Dr. Rudolf H a n i f l e. Abteilung 3: Verwaltungsangelegenheiten fiir Sanitatswesen, allgemeine Fiirsorge und Landesjugendamt. ' Leiter: Oberregierungsrat Dr. Anton S c h o b e r. 'Abteilung 4: Landwirtschaft und Agrarwesen. Leiter: Oberregierungsrat Alexander S c h ii l l e r. Abteilung 5: Handel, Gewerbe und Industrie. Leiter: Sektionsrat Dr. Edwin V e y b o r n y. Abteilung 6: Bauwesen (Hoch- und Strafienbau). Prov. Leiter: Regierungsbaurat Dipl. Ing. Josef Stra s s l. Abteilung 7: sziale Verwaltung. Leiter: Oberregierungsrat Dr. Ludwig W o z a k. Abteilung 8: Landesfinanzen, Liegensdiaftsverwaltung. Leiter: Oberregierungsrat Dr. Adalbert M u ell e r. Landesamt fiir Erniihrung: Leiter: Ministerialrat Dr. Robert K é 1 e r. Landesamt fiir Wirtschaft: Leiter: Hofrat Richard E x n e r.. Landcsamt fiir Verkehrswirtschaft: Leiter: Otto S p i l l m a n n. 230

4 Landesamt ffir Treuhan'd: Leiter: Dr. Hans L e c h n e r..landesverkehrsamt: Leiter: Hofrat Hans Hofmann-Montanus. Landespresseamt: Leiter: Karl I s e r.-\ Landcsarnt fiir Clearing: Leiter: Regierungsrat Dr. Hans M a n z a n o. Landesschulinspektor fiir Volks- und Hauptschulen: Landessdwlinspektor' Ludwig W i n k l e r. Landesschulinspektor,fiir Mittelschulen: Landesscl'iulinspektor Hofrat Dr. Franz H 6 r b u r g e r. J C. BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFTEN 1. Stadtbezirk; Salzburg- \ Biirgermeister: Oberregierungsrat Anton N e u ma fr. 2. Landbezirke: I Hallein Bezirkshauptmannz' Oberregierungsrat' -Dr. m a n n. i Theodor S alz- Salzburg-Umgebun'g (Flachgau) Bezirkshauptmann: Hofrat Rudolf D w o r 'z a k. St. Johann im Pongau Bezirkshauptmann: Regierungsrat Dr. Mattha'us K a in z- bauen Tamsweg Bczirkshauptmann: Landesregierungsrat Alfons M e l s- IC o l l o r e d o. Zell am See a Bezirkshauptmann: Oberregierungsrat Dr. Franz G a s : e i g e r. 231

5 D. SICHERHEITSWESEN SICHERHEITSDIREKTOR FUR SALZBURG Salzburg, Kapitelplatz 2. Telephon: Sicherheitsdirektor: w. Hofrat Bruno Ha n t s c h. BUNDESPOLIZEIDIREKTION SALZBURG Salzburg, Churfiirstenstraffie 1, Telephon: Leiter: w. Hofrat Dr. Richard B 6 h m. LANDESGENDARMERIEKOMMANDO FUR SALZBURG Salzburg, 'Kaigasse 18,-Telephon: 1167, 1168, 1180, Korlnimandant: Gendarmerieob'erstleutnant Rudolf P erno p f. ' Gendarmerieabteilungskomniando Salzburg Nr. 1, GendarmerieabteilungskOnimando Zell anl See Nr. 2. \ \ E. JUSTIZWESEN OBERLANDESGERICHT LINZ (siehe Oberosterreidi, Absdmitt Justizwesen!) OBERSTAATSANWALTSCHAFT LINZ (siehe Oberosterreich, Absdmitt Justizwesen!) LANDESGERICHT SALZBURG Prasident: derzeit unbesetzt. Vizepr'asident Dr. Anton H a m m e r e r. STAATSANVZVALTSCHAFT SALZBURG \ Leiter: Erster Staatsanwalt Dr. Josef Hausn'e r. Bezirksgerichte Abtenau (siehe Salzburg!J 232

6 Hallein Prov. Leiter: Landesgerichtsrat Adolf S a n d r i. Hofgastein, Prov. Leiter: Dr. Richard Pirk er. Mittersill (siehe _ Zell am See!) Neumarkt (siehe Thalgau!) Oberndorf A (siehe Salzburg!) Radstadt (siehe St. Johann i. P.!) Saalfelden (siehe Zell am See!) Salzburg (derzeit auch fiir Abtenau-und Oberndorf). Prov. Leiter: Oberlandesgerichtsrat Ferdinand Kroll. St. Gilgen (siehe Thalgau!) St. Johann i. P. (derzeit auch fiir Werfen und Radstadt). Prov. Leiter: Dr. Franz H a g e r. St. Michael i. L. Geriditsvorsteher: Oberlandesgerichtsrat Dr. Othrnar Ob e r w a l d e r. Tamsweg Prov. Leiter: Oberlandesgerichtsrat Dr. Othmar O b e r- w al d e r. Taxenbach (siehe Zell am See!) Thalgau (deneit auch fiir Neumarkt und St. Gilgen). Prov. Leiter: Dr. Eridm S a a r. 233'

7 Werfen (siehe St. Johann i. P.!) Zell am See (derzeit auch fiir Mittersill, Saalfelden und Taxenbach). Prov. Leiter: Hofrat Dr. Hermann S a c h e r. ARBEITSGERICHT SALZBURG (fiir die Gerid'itsbezirke Salzburg, Hallein, Hofgastcin, Sankt Johann i. P. und Werfen). ' LANDESGERICHTLICHES GEFANGENHAUS SALZBDRG Prov. Leiter: Verwalter Josef K a rn e r. F. FINANZWESEN (Siehe Bundesministerium fiir Finanzen!) 234

PRÄSIDENT: Ulgidgl 1 g.

PRÄSIDENT: Ulgidgl 1 g. PRÄSIDENT: Ulgidgl 1 g. LAND VORARLBERG 1 A. VORARLBERGER LANDTAG Bregenz, Landhaus, Montfortstraße '12. STELLVERTRETER DES PRÄSIDENTEN:. Dr. Josef Feuerstein, Jakob Bertsch. MITGLIEDER: A m a n n Gebhard,

Mehr

LAND KÄRNTEN. A. KARNTNER LANDTAG. Josef Ri t s c h e r, Maria Feicht, Friedrich S c a't z m a y r, Klagenfurt-St. Ruprecht.

LAND KÄRNTEN. A. KARNTNER LANDTAG. Josef Ri t s c h e r, Maria Feicht, Friedrich S c a't z m a y r, Klagenfurt-St. Ruprecht. LAND KÄRNTEN. A. KARNTNER LANDTAG Klagenfurt, Landhaus. Telephon: 1501 Serie. PRÄSIDENT: [Jakob S e r e i n i g, Villach. STELLVERTRET'ER DES PRÄSIDENTEN: Josef Ri t s c h e r, Maria Feicht, Friedrich

Mehr

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS \ Wien I., Lijwclstrafle 14 bis 16. " Telephon: U-25-5-35. Vorsitzendcr: Landcshauptmann Josef Reith c r,~ Prisidcnt der 'Landwirtschaftskammcr

Mehr

ZAHL (Bitte im Antwortschreiben anführen) DATUM SEBASTIAN-STIEF-GASSE 2 BETREFF FAX +43 662 8042 3200

ZAHL (Bitte im Antwortschreiben anführen) DATUM SEBASTIAN-STIEF-GASSE 2 BETREFF FAX +43 662 8042 3200 An alle Gemeinden im Land Salzburg F ü r u n s e r L a n d! WAHLEN UND SICHERHEIT ZAHL (Bitte im Antwortschreiben anführen) DATUM SEBASTIAN-STIEF-GASSE 2 20032-S/5301/46-2012 07.11.2012 POSTFACH 527, 5010

Mehr

KAPITEL I DER STAMMTISCH Seiten 4-7. KAPITEL I I Dr. Anton mit Ehefrau Erni und Tochter Sandra Seiten 8-9

KAPITEL I DER STAMMTISCH Seiten 4-7. KAPITEL I I Dr. Anton mit Ehefrau Erni und Tochter Sandra Seiten 8-9 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S TEIL XV / I Wasserrechtsverfahren Bezirkshauptmannschaft Zell am See Dr. Anton Waltl, Rechtsanwalt Dr. Gregor Sieber, Konkursrichter Dr. Erhard Hackl, Masseverwalter

Mehr

GRATISZEITUNGEN SALZBURG

GRATISZEITUNGEN SALZBURG GRATISZEITUNGEN SALZBURG Anwalt aktuell, Das Magazin für erfolgreiche Juristen. 11 x jährlich per Post an über 4000 Rechtsanwälte österreichweit, Behörden, Ämter und Politiker. Auflage: 7600 Stück, Medieninhaber:

Mehr

Bundespräsidentenwahl 2016

Bundespräsidentenwahl 2016 Landesstatistik Bundespräsidentenwahl 2016 Erster Wahlgang Bundespräsidentenwahl 2016 Erster Wahlgang Dr. Gernot Filipp (Hrsg.) AMT DER SALZBURGER LANDESREGIERUNG Landesamtsdirektion Referat 0/03: Landesstatistik

Mehr

Auszug aus der Referenzliste

Auszug aus der Referenzliste Auszug aus der Referenzliste Lastenaufzüge: 2 Stück Zentrum Herrnau - Salzburg 8 Stück Fa. Hannak Baustoffe - Salzburg 2 Stück BMW Motorenwerk - Steyr (Tragkraft: 8.000 kg & 2.000 kg) 2 Stück Spedition

Mehr

Erlass zur Einbringung von Schneeräumgut in Gewässer

Erlass zur Einbringung von Schneeräumgut in Gewässer F ü r u n s e r L a n d! LEBENSGRUNDLAGEN UND ENERGIE RECHTSDIENST ZAHL (Bitte im Antwortschreiben anführen) DATUM FANNY-V.-LEHNERT-STRASSE 1 20401-1/42509/80-2013 20401-1/94/1888-2013 16.09.2013 POSTFACH

Mehr

29,28 (1 Lj.) 39,36 (3. Lj.) 57,60 34,80 k.a. 15. 47,-- 26,-- 36,-- tatsächlicher Zeitaufwand Pauschale: 14,-- ja

29,28 (1 Lj.) 39,36 (3. Lj.) 57,60 34,80 k.a. 15. 47,-- 26,-- 36,-- tatsächlicher Zeitaufwand Pauschale: 14,-- ja Salzburg Stadt Bergmann Alfred Lieferinger Hauptstraße 124 Elektrotechnik Ing. Augeneder KG Linzer Bundesstraße 32 5023 Salzburg Elektotechnik Bretl Moosstraße 137I Elektro DAKO Dallinger&Co GmbH Hans-Webersdorfer-Straße

Mehr

BETREUUNG & PFLEGE. Kurzzeitpflege. Buchung Finanzierung Adressen

BETREUUNG & PFLEGE. Kurzzeitpflege. Buchung Finanzierung Adressen BETREUUNG & PFLEGE Kurzzeitpflege Buchung Finanzierung Adressen 2 3 Sie haben eine Auszeit verdient! Vorinformation Sinn und Zweck Pflegen oder betreuen Sie einen Angehörigen, einen für Sie lieben Menschen?

Mehr

STELLVERTRETER DES PRÄSIDENTEN: Alois M en t a st i, Ökonomierat Unterstaatsse kretär a. D., Soos b. Baden, Johann E n d1, Langenlois.

STELLVERTRETER DES PRÄSIDENTEN: Alois M en t a st i, Ökonomierat Unterstaatsse kretär a. D., Soos b. Baden, Johann E n d1, Langenlois. LAND NIEDERÖSTERREICH A. NIEDERÖSTERREiCHISCHER LANDTAG Wien I., Herrengasse 11. Telephoh: U 20-5-20. PRÄSIDENT: Hans. S a s s m a n n, St. Pölten. STELLVERTRETER DES PRÄSIDENTEN: Alois M en t a st i,

Mehr

Beantwortung der Anfrage

Beantwortung der Anfrage Nr 450 der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages (4. Session der 13. Gesetzgebungsperiode) Beantwortung der Anfrage der Abg. DI Hartl, Mag. Eisl und Mosler Törnström an Herrn

Mehr

Tourenerlebnisse. Motorrad - Cabrio - Oldtimer

Tourenerlebnisse. Motorrad - Cabrio - Oldtimer Tourenerlebnisse Motorrad - Cabrio - Oldtimer Tourenvorschläge Tour 1 ca. 320 km S. 3 Mozartstadt Salzburg erleben Tour 2 ca. 370 km S. 4 Ausflug zu den Krimmler Wasserfällen Tour 3 ca. 290 km S. 5 Nocky

Mehr

Museumstraße 7 A-1070 Wien Tel.: +43 (1) 52 1 52 / 2230 Fax: +43 (1) 52 1 52 / 2868 E-Mail: birgit.tschuetscher@bmj.gv.at

Museumstraße 7 A-1070 Wien Tel.: +43 (1) 52 1 52 / 2230 Fax: +43 (1) 52 1 52 / 2868 E-Mail: birgit.tschuetscher@bmj.gv.at Konzept, Tagungsleitung, Birgit TSCHÜTSCHER Organisation: Leiterin der Abteilung III 3 im Bundesministerium für Justiz und ihre MitarbeiterInnen Museumstraße 7 A-1070 Wien Tel.: +43 (1) 52 1 52 / 2230

Mehr

7161/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

7161/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 7161/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung 1 von 16 7161/AB XXIV. GP Eingelangt am 21.02.2011 BM für Inneres Anfragebeantwortung Frau Präsidentin des Nationalrates Mag. Barbara Prammer Parlament 1017 Wien

Mehr

Feuerschutz - Personalakten

Feuerschutz - Personalakten 333-8 Feuerschutz - Personalakten Findbuch Inhaltsverzeichnis Vorwort II Personalakten 1 333-8 Feuerschutz - Personalakten Vorwort I. Bestandsgeschichte Die Unterlagen kamen 1936, 1947, 1951 und 1974-1976

Mehr

Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer

Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer Nachstehende Steuerberatungskanzleien führen kostenlose Erstberatungen für Jungunternehmer durch. Bitte wählen Sie selbst und vereinbaren Sie einen Termin mit

Mehr

36. Internat. Wettkämpfe der Stadt- und Gemeindeparlamente um den Alpencup 2009 Langlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG

36. Internat. Wettkämpfe der Stadt- und Gemeindeparlamente um den Alpencup 2009 Langlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG Organisationsteam Techn. Daten ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Gesamtleitung

Mehr

Bezirksmeisterschaft Salzburg-Stadt im Unterstufen-Fußball

Bezirksmeisterschaft Salzburg-Stadt im Unterstufen-Fußball Bezirksmeisterschaft Salzburg-Stadt im Unterstufen-Fußball Bei strahlendem Wetter nahmen am 30.09.2015 sieben Mannschaften an der Bezirksmeisterschaft im Fußball aller Unterstufen der Stadt Salzburg teil.

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

Gemeinderat: Zusammensetzung seit 1919 (1919 = Schaffung des Stadtrats)

Gemeinderat: Zusammensetzung seit 1919 (1919 = Schaffung des Stadtrats) STADTKANZLEI Gemeinderat: Zusammensetzung seit 1919 (1919 = Schaffung des Stadtrats) 24 : 2011-2014 Lanz Raphael (Präsident) SVP Präsidiales, Finanzen Siegenthaler Peter (Vizepräsident) SP Sicherheit,

Mehr

Hauptschule oder AHS? Entscheidung mit zehn: Wie geht s weiter? INFORMATIONEN FÜR ELTERN & KINDER

Hauptschule oder AHS? Entscheidung mit zehn: Wie geht s weiter? INFORMATIONEN FÜR ELTERN & KINDER V O L K S S C H U L E Hauptschule oder AHS? Entscheidung mit zehn: Wie geht s weiter? INFORMATIONEN FÜR ELTERN & KINDER Hauptschule Das Bildungsziel der Hauptschule ist es, in einem vierjährigen Bildungsgang

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Bezirksmeisterschaft Salzburg-Stadt im Unterstufen-Fußball

Bezirksmeisterschaft Salzburg-Stadt im Unterstufen-Fußball Bezirksmeisterschaft Salzburg-Stadt im Unterstufen-Fußball Bei strahlendem Wetter nahmen am 30.09.2015 sieben Mannschaften an der Bezirksmeisterschaft im Fußball aller Unterstufen der Stadt Salzburg teil.

Mehr

SalzburgerLand Card Attraktionen 2011

SalzburgerLand Card Attraktionen 2011 Seen & Bäder Erlebnisbad Abtenau Abtenau Tennengau-Lammertal Waldbad Lungötz Annaberg-Lungötz Tennengau-Lammertal Felsentherme Bad Gastein Bad Gastein Gasteinertal Gasteiner Badesee Bad Gastein Gasteinertal

Mehr

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING 1 AUSPITZ Rudolf Großindustrieller, Nationalökonom, Politiker 11.03.1906 I1 G1 13 ja 2 BERGAUER Josef, Schriftsteller 20.07.1947 29-139 - 3 BETTELHEIM (-GABILLON) Schriftstellerin Helene 22.01.1946 30

Mehr

Inhalt I. BAND. Grundlegung; Aufbau und Problemkreise der Bilanzen. A. Die Unternehmungen im Rahmen der Volkswirtschaft

Inhalt I. BAND. Grundlegung; Aufbau und Problemkreise der Bilanzen. A. Die Unternehmungen im Rahmen der Volkswirtschaft Inhalt I. BAND Grundlegung; Aufbau und Problemkreise der Bilanzen A. Die Unternehmungen im Rahmen der Volkswirtschaft Unternehmung und Volkswirtschaft Hofrat Dr. Dr. Josef Gruntzel, o. Professor an der

Mehr

1908/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

1908/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 1908/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung 1 von 5 1908/AB XXIV. GP Eingelangt am 29.06.2009 BM für Gesundheit Anfragebeantwortung Alois Stöger diplômé Bundesminister Frau Präsidentin des Nationalrates Mag

Mehr

ARBÖ-Verkehrsjuristen Niederösterreich

ARBÖ-Verkehrsjuristen Niederösterreich ARBÖ-Verkehrsjuristen Niederösterreich RECHTSBERATUNG LO Niederösterreich 2514 Traiskirchen, Wiener Str. 64 Tel. 050 123 2300 Fax: 050 123 2300 22 PZ Neunkirchen 2620 Neunkirchen Am Spitz 7 Tel. 050 123

Mehr

H KAISERVILLA I HALLSTATT J DÜRRNBERG K EISRIESENWELT

H KAISERVILLA I HALLSTATT J DÜRRNBERG K EISRIESENWELT Die wichtigsten MARCO POLO Highlights! Diese Highlights sind im Reiseatlas, in der Faltkarte und auf dem hinteren Umschlag eingezeichnet AFESTUNG HOHENSALZBURG Mittelalterliche Trutzburg und Ausweichquartier

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Gemeindeförderungen Gemeinde Solar thermisch Holzheizungen Wärmedämmung/Fenstertausch Sonstige Förderungen

Gemeindeförderungen Gemeinde Solar thermisch Holzheizungen Wärmedämmung/Fenstertausch Sonstige Förderungen Adnet Altenmarkt Anif Anthering Bad Hofgastein 20% der Landesförderung 21,80 pro m2 max. 363,36 je Anlage Voraussetzung: Förderzusage des Landes 290,-- je Anlage 182,-- je Anlage 50% der Landesförderung

Mehr

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland Anhang 2 Für die Vollstreckung von Entscheidungen nach Art. 1 lit. a sublit. i, sublit. ii (sofern eine Entscheidung einer Justizbehörde, insbesondere einer Staatsanwaltschaft vorliegt und der Betroffene

Mehr

Selbstgewählte Unternehmensbezeichnung

Selbstgewählte Unternehmensbezeichnung Lehrbetriebe Konditor/-in Karriereberatung der Wirtschaftskammer Salzburg Julius-Raab-Platz 4, 5027 Salzburg, Tel.: +43/662/8888-276, -319, Fax: DW 395 e-mail: karriereberatung@wks.at, Internet: www.wks-karriereberatung.at,

Mehr

:46 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 88R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 85R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 89R 80 Albrecht, Gerlinde

:46 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 88R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 85R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 89R 80 Albrecht, Gerlinde 15.5.2007 17:46 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 88R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 85R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 89R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 58.7T 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 115.3T

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Treu der Heimat. Kriegerdenkmal. Chiara, Julia G, Julia S

Treu der Heimat. Kriegerdenkmal. Chiara, Julia G, Julia S Treu der Heimat Kriegerdenkmal Der rechte Teil des Denkmals wurde 1924 zum Gedenken an die im Ersten Weltkrieg ums Leben gekommenen Soldaten errichtet. Die Soldatenfigur auf Steinsockel wurde von G. Matt

Mehr

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl.

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. IPlatz I Name I Verein Erg. I! I I I 1 Eidlhuber Maria 93 82 82 80 80 2 Pichler Elisabeth 82 75 72 72 71 3 Pichler Gertraud

Mehr

Stadtgemeinde Mank Bgm. Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger

Stadtgemeinde Mank Bgm. Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger Stadtgemeinde Amstetten in Ursula Puchebner Stadtgemeinde St. Valentin in Mag. a Kerstin Suchan-Mayr Stadtgemeinde Haag Josef Sturm Stadtgemeinde Mank Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger Stadtgemeinde Pöchlarn

Mehr

Rückbaukundige Personen in Österreich

Rückbaukundige Personen in Österreich Rückbaukundige Personen in Österreich (sortiert nach Postleitzahl) Die Liste der rückbaukundigen Personen dient der Information und beruht auf Meldungen der angeführten Personen und erhebt keinen Anspruch

Mehr

Strukturdaten des IHK-Gremiums Altötting - Mühldorf

Strukturdaten des IHK-Gremiums Altötting - Mühldorf Strukturdaten des IHK-Gremiums Altötting - Mühldorf Stand August 2013 Das IHK-Gremium Altötting - Mühldorf Vorsitzende Ingrid Obermeier-Osl Prokuristin Franz Obermeier Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Mehr

GRATISZEITUNGEN SALZBURG

GRATISZEITUNGEN SALZBURG GRATISZEITUNGEN SALZBURG Anwalt aktuell, das Magazin für erfolgreiche Juristen. 11 x jährlich per Post mit persönlicher Anschrift an über 6.400 Rechtsanwälte in Österreich, Liechtenstein und Oberitalien

Mehr

13. Oktober HBLA Ursprung, Ursprungstraße 4, 5161 Elixhausen MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION

13. Oktober HBLA Ursprung, Ursprungstraße 4, 5161 Elixhausen MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION 13. Oktober 2016 HBLA Ursprung, Ursprungstraße 4, 5161 Elixhausen www.landjugend.at MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des

Mehr

Name / Titel Anschrift Kontaktdaten

Name / Titel Anschrift Kontaktdaten Kunkel, Peter (TH) Am Häsbach 3 63743 Aschaffenburg +49 (6021) 28643 +49 (6021) 20624 peter.kunkel@peku-cranes.de Wissel, Christoph Bollenwaldstaße 4 63743 Aschaffenburg +49 (6028) 992131 +49 (6028) 992132

Mehr

30403-202/1521/5-2013 04.03.2013 5600 ST.JOHANN IM PONGAU BETREFF FAX +43 6412 6101 6219

30403-202/1521/5-2013 04.03.2013 5600 ST.JOHANN IM PONGAU BETREFF FAX +43 6412 6101 6219 F ü r u n s e r e n P o n g a u! BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT ST. JOHANN IM PONGAU ZAHL (Bitte im Antwortschreiben anführen) DATUM HAUPTSTRASSE 1 30403-202/1521/5-2013 04.03.2013 5600 ST.JOHANN IM PONGAU BETREFF

Mehr

Strukturdaten des IHK-Gremiums Altötting - Mühldorf

Strukturdaten des IHK-Gremiums Altötting - Mühldorf Strukturdaten des IHK-Gremiums Altötting - Mühldorf Stand September 2015 Das IHK-Gremium Altötting - Mühldorf Vorsitzende Ingrid Obermeier-Osl Geschäftsführerin Franz Obermeier Gesellschaft mit beschränkter

Mehr

RECHTSANWALTSKAMMER WIEN

RECHTSANWALTSKAMMER WIEN RECHTSANWALTSKAMMER WIEN Beschlüsse 16.12.2014 gemäß 28 Abs 1 lit h) RAO bzw 43 Abs 3 der Geschäftsordnung Die mittlerweilige Stellvertretung für ehem Rechtsanwalt Univ.-Prof. Dr. Wolfgang PESENDORFER,

Mehr

Österr. Mannschaftsmeisterschaften 2015 - Master Seniors 70+ GC Donau, 17. - 19. Juni 2015 ENDERGEBNIS

Österr. Mannschaftsmeisterschaften 2015 - Master Seniors 70+ GC Donau, 17. - 19. Juni 2015 ENDERGEBNIS Österr. Mannschaftsmeisterschaften 205 - Master Seniors 70+ GC Donau, 7. - 9. Juni 205 ENDERGEBNIS Div.. GC Föhrenwald Österreichischer Staatsmeister 2. CC Gutenhof 3. GC Innsbruck Igls 4. GC Zell am See

Mehr

Liste der Höranlagen Salzburg (alphabetisch)

Liste der Höranlagen Salzburg (alphabetisch) Liste der Höranlagen Salzburg (alphabetisch) Legende: I.H. = Induktive Höranlage I.R. = Infrarot Anlage FM = FM-Anlagen Örtlichkeit Adresse Telefon/Fax Ort der Verlegung I.H. I.R. FM Ärztekammer Salzburg

Mehr

Mühlvi_rtl_r M_ist_rs]h[ft_n

Mühlvi_rtl_r M_ist_rs]h[ft_n @BSCHLUSSBERICHT ZU DEN Mühlvi_rtl_r M_ist_rs]h[ft_n im Turni_r- UND \litzs]h[]h 2014 v_r[nst[lt_t von ^_r Spi_lg_m_ins]h[ft SV Fr_ist[^t/ TSU W[rt\_rg im G[sth[us M[^_r, L_st 39, 4212 N_um[rkt im Mühlkr_is

Mehr

SalzburgerLand Card sights and attractions 2012

SalzburgerLand Card sights and attractions 2012 lakes and pools Adventure pool Abtenau Abtenau Tennengau-Lammertal Forest/nature swimming bath Lungötz Annaberg-Lungötz Tennengau-Lammertal Rock spa Bad Gastein Bad Gastein Gasteinertal Gasteiner swimming

Mehr

SELBSTSTÄNDIG WOHNEN IM ALTER. Salzburg Stadt Flachgau Tennengau Pinzgau Pongau Lungau

SELBSTSTÄNDIG WOHNEN IM ALTER. Salzburg Stadt Flachgau Tennengau Pinzgau Pongau Lungau SELBSTSTÄNDIG WOHNEN IM ALTER So viel Eigenständigkeit wie möglich - so viel Betreuung wie gewünscht Salzburg Stadt Flachgau Tennengau Pinzgau Pongau Lungau Die Gemeinnützigen in Salzburg Die gemeinnützigen

Mehr

16. Legislaturperiode der Bürgerschaft 2003/2007 (Richterwahl am 11.09.2003)

16. Legislaturperiode der Bürgerschaft 2003/2007 (Richterwahl am 11.09.2003) 16. Legislaturperiode der Bürgerschaft 2003/2007 (Richterwahl am 11.09.2003) Prof. Dr. Alfred Rinken, Universitätsprofessor i. R. Richter am Oberverwaltungsgericht a. D. Dr. Jörg Bewersdorf, Stellvertretender

Mehr

Schützengesellschaft Hubertus Eglharting e.v. Königsschießen 2014

Schützengesellschaft Hubertus Eglharting e.v. Königsschießen 2014 Schützengesellschaft Hubertus Eglharting e.v. Hubertusschützen Eglharting, Kirchseeoner Weg 90, 85614 Eglharting Internet: www.hubertus-eglharting.de Königsschießen 2014 Schützenkönig 2014 Miethaner Rainer

Mehr

Young Austrian Engineers CAD-Contest 2013

Young Austrian Engineers CAD-Contest 2013 Herzlich willkommen zur Präsentation der Teilnehmer und Sieger des Young Austrian Engineers CAD-Contest 2013 ARGE-3D-CAD Ci, Pr 2013/05 1 Veranstalter Sponsoren + Reseller ARGE 3D-CAD ARGE-3D-CAD Ci, Pr

Mehr

die unangenehmen Seiten

die unangenehmen Seiten 29 die unangenehmen Seiten 30 Strafbestimmungen Übertretungen die Folgen sind nicht ohne Wer sich nicht an die Verhaltensregeln des Jugendschutzes hält, muss mit Strafen rechnen. Meist sind es Geldstrafen.

Mehr

RATHAUSGESCHICHTE. Unsere Bürgermeister ab dem Jahr 1945

RATHAUSGESCHICHTE. Unsere Bürgermeister ab dem Jahr 1945 RATHAUSGESCHICHTE Unsere Bürgermeister ab dem Jahr 1945 Zahl: 10/100-104/193-2014 KARL NEDOMLEL VON 1945 1946 h RUDOLF WINKLER VON 1946 1951 F JOHANNES DÖTTL VON 1951 1958 G JOSEF BRANDAUER 1958 1976 PERSÖNLICHE

Mehr

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing Leitung: Hans Emmert Geschäftsführer Waltraud Katzer Sekretärin Geschäftsführer Michaela Werner Sekretärin Geschäftsführer Carmen Haas Stabsstelle

Mehr

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Die folgende Tabelle enthält Informationen zu allen Kartenblättern der ÖK 1:50 000, welche in der Austrian Map mobile (AMap mobile)

Mehr

Alle Ergebnisse GM

Alle Ergebnisse GM Huber Melanie E Armbrust 10m Damen GM 379 1. 1152 Leibig Martin E Armbrust 10m Herren GM 393 1. 1152 Sawicz Michael E Armbrust 10m Herren GM 380 2. 1152 Darcis Marco E Armbrust 10m Herren GM 371 6. 1107

Mehr

Ermächtigte Ausbildungsstätten

Ermächtigte Ausbildungsstätten Ermächtigte Ausbildungsstätten für die Weiterbildung von Berufskraftfahrern im Bundesland Salzburg ABI Teak Concept HandelsgmbH Telefon: 0699 / 1708 708 0 E-Mail: office@berufskraftfahrer-abi.at Hotel

Mehr

GRATISZEITUNGEN SALZBURG

GRATISZEITUNGEN SALZBURG GRATISZEITUNGEN SALZBURG Anwalt Aktuell Das Magazin für erfolgreiche Juristen. 9 x jährlich per Post mit persönlicher Anschrift, Gesamtauflage: 30.000 Stk. in Österreich, Liechtenstein, Deutschschweiz,

Mehr

List of ECOWILL-certified Ecodriving trainers for short duration trainings

List of ECOWILL-certified Ecodriving trainers for short duration trainings List of ECOWILL-certified Ecodriving trainers for short duration trainings AUSTRIA September 2012 The sole responsibility for the content of this report lies with the authors. It does not necessarily reflect

Mehr

Fernverkehr 2013 (KBS 670/POS Nord)

Fernverkehr 2013 (KBS 670/POS Nord) Fernverkehr 2013 (KBS 670/POS Nord) Richtung: (Paris Est ) Saarbrücken Mannheim... Die nachfolgenden Fahrplaninformationen dienen lediglich der Information und stellen keine offizielle Fahrplaninformation

Mehr

Zg Käfig Aussteller Ge Täto Bewertung Punkte Präd Preis Verkauf

Zg Käfig Aussteller Ge Täto Bewertung Punkte Präd Preis Verkauf Abteilung I Große Rassen Deutsche Riesenschecken schw. - w. (DRSch schw. - w.) schwarz-weiß Pr.: Günter Möller (Obmann); Alexander Burwitz; Armin Fieberg; Jens Jadischke; Johann Vrielink 1 Hans Peter Kähling

Mehr

Strukturdaten des IHK-Gremiums Garmisch - Partenkirchen

Strukturdaten des IHK-Gremiums Garmisch - Partenkirchen Strukturdaten des IHK-Gremiums Garmisch - Partenkirchen Stand August 2013 Das IHK-Gremium Garmisch - Partenkirchen Vorsitzender Gerhard Lutz Geschäftsführer TVO GmbH AUTOHAUS HORNUNG GmbH & Co KG Hauptstr.

Mehr

Endergebnis Ran Spieler/Verein Summe D1 D2 D3 D4 D5 Weite

Endergebnis Ran Spieler/Verein Summe D1 D2 D3 D4 D5 Weite Staatsmeisterschaft im Eisstocksport Weitenwettbewerb Veranstaltung Ran Spieler/Verein Summe D1 D2 D3 D4 D5 Weite 1 Patschg Bernhard S 139,71 126,59 139,71 128,03 133,76 137,50 139,71 EV St. Johann im

Mehr

Drohende Einstellung der Feinstaubzüge

Drohende Einstellung der Feinstaubzüge Mag. Franz Voves Landeshauptmann Hofgasse 15, Burg Sehr geehrter Herr Landeshauptmann, Frau Mag. Christina Edlinger-Ploder Landesrätin Sehr geehrte Frau Landesrätin, Hermann Schützenhöfer Landeshauptmann-Stellvertreter

Mehr

Barrierefreies SalzburgerLand

Barrierefreies SalzburgerLand Barrierefreies SalzburgerLand Barrierefreie Betriebe & Einrichtungen & Sportmöglichkeiten Wir möchten, dass Sie Ihren Aufenthalt genießen können. Wenn Sie in Mobilität, Seh- oder Hörvermögen eingeschränkt

Mehr

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden Adressen der sverwaltungsbehörden Burgenland Bürgermeister der Stadt Eisenstadt Rathaus Hauptplatz 35 7000 Eisenstadt Tel.: +43/26 82/705-0 Fax: +43/26 82/705-145 E-Mail: rathaus@eisenstadt.at Bürgermeister

Mehr

Gewinner der Ehrenscheibe

Gewinner der Ehrenscheibe Ergebnisliste zum 27. Stutz n Schiaß n Heilige drei Könige 2015 Gewinner der Ehrenscheibe 1. 4 Mair Georg 114,4 T 2. 59 Klein Ursula 135,8 T 3. 51 Haberl Herbert 191,5 T Gewinner der Überraschungsscheibe

Mehr

Ergebnisliste Feuerwehr Gesamt

Ergebnisliste Feuerwehr Gesamt 1 27 Plank Martin Herren A 1 Sparberegg FF Sparberegg 01:50:57 00:28:42 00:29:09 00:26:23 00:26:44 2 15 Hirschbichler Johannes Herren A 2 Weissbach bei Lofer 01:50:59 00:28:45 00:29:07 00:26:22 00:26:46

Mehr

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE HERAUSGEGEBEN VON FRANZ RUDOLF REICHERT BAND 17 BEITRÄGE ZUR MAINZER

Mehr

Ja, wir sind mit dem Radl da! Radverkehr im Bundesland Salzburg

Ja, wir sind mit dem Radl da! Radverkehr im Bundesland Salzburg Ja, wir sind mit dem Radl da! Radverkehr im Bundesland Salzburg Ursula Hemetsberger Radverkehrskoordinatorin Land Salzburg Land Salzburg fördert Radverkehr Salzburg 2050 klimaneutral. energieautonom. nachhaltig

Mehr

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU Rot eingefärbte Gerichte sollen aufgelassen werden Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU BG Hietzing Wien BH BG Liesing Wien BH BG Meidling Wien BH BG Döbling Wien BH BG Josefstadt

Mehr

Salzburger Landesentwicklungsprogramm

Salzburger Landesentwicklungsprogramm Salzburger Landesentwicklungsprogramm Gesamtüberarbeitung 2003 Mit Korrekturdarstellung im Vergleich zum Entwurf 2002 und Fußnotenhinweise auf die Stellungnahmen von Planungsbeteiligten Ausgearbeitet entsprechend

Mehr

Power Horse Zeitfahr-Cup 2005 Bergzeitfahren Donnerskirchen am ,3km - 215Höhenmeter

Power Horse Zeitfahr-Cup 2005 Bergzeitfahren Donnerskirchen am ,3km - 215Höhenmeter Bergzeitfahren Donnerskirchen am 26.8.2005 5,3km - 215Höhenmeter 1. Tuma Alexander 12:12 1. Ughy Anja 18:03 1. Ochsenhofer Peter 13:50 2. Rippl Stefan 12:41 2. Meidl Claudia 18:14 2. Yenewein 16:09 3.

Mehr

3. REGIERUNG. Mitglieder der Regierung. Amtsdauer: 1. Juni 2008 bis 31. Mai 2012. Keller-Sutter Karin, Regierungspräsidentin

3. REGIERUNG. Mitglieder der Regierung. Amtsdauer: 1. Juni 2008 bis 31. Mai 2012. Keller-Sutter Karin, Regierungspräsidentin 3. REGIERUNG Mitglieder der Regierung Amtsdauer: 1. Juni 2008 bis 31. Mai 2012 Keller-Sutter Karin, Regierungspräsidentin Vorsteherin des Sicherheits- und Justizdepartementes Mitglied der Freisinnig-Demokratischen

Mehr

Salzburger Landesentwicklungsprogramm

Salzburger Landesentwicklungsprogramm J RAUMPLANUNG Salzburger Landesentwicklungsprogramm ENTWICKLUNGSPROGRAMME UND KONZEPTE HEFT 3 Gesamtüberarbeitung 2003 Salzburger Landesentwicklungsprogramm Gesamtüberarbeitung 2003 Gesamtüberarbeitung

Mehr

Neu: Schweiz Österreich alle zwei Stunden. sbb.ch/oesterreich 48. *

Neu: Schweiz Österreich alle zwei Stunden. sbb.ch/oesterreich 48. * Neu: Schweiz Österreich alle zwei Stunden. sbb.ch/oesterreich Zürich HB Innsbruck HB 48. * Österreich Werbung, Weinhaeupl W. Innsbruck Tourismus Entspannt reisen, ausgeruht ankommen. Alle zwei Stunden

Mehr

Institutionelle Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg

Institutionelle Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg Mag a Dr in Stephanie Posch Institutionelle Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg 2013/2014 Sozialpolitik in Diskussion Vorwort Seit vielen Jahren setzt sich die Arbeiterkammer Salzburg für den Ausbau

Mehr

Sehifiahrtskongreß. Deutsche Berichte. XX. Internationalen. Baltimore 1961. Herausgegeben vom Bundesministerium für "Verkehr. zum.

Sehifiahrtskongreß. Deutsche Berichte. XX. Internationalen. Baltimore 1961. Herausgegeben vom Bundesministerium für Verkehr. zum. Deutsche Berichte zum XX. Internationalen Sehifiahrtskongreß Baltimore 1961 Bonn 1961 Herausgegeben vom Bundesministerium für "Verkehr Gedruckt in der Bonner Universitäts-Budidrudterei Auswirkungen Gesichtspunkte..

Mehr

Vorstandtätigkeiten / Besetzung von Ämtern / Posten im Sängerbund Elgg

Vorstandtätigkeiten / Besetzung von Ämtern / Posten im Sängerbund Elgg Seite 1 Vorstandtätigkeiten / Besetzung von Ämtern / Posten im Sängerbund Elgg Jahr Präsident VizePräsi Aktuar Kassier Bibliothekar Dirigent/in VizeDir. Fähnrich 1. Revisor 1906 Albert Kunz Hans Küderli

Mehr

SALZBURG IN ZAHLEN. Wichtige Daten zu Wirtschaft und Bevölkerung

SALZBURG IN ZAHLEN. Wichtige Daten zu Wirtschaft und Bevölkerung SALZBURG IN ZAHLEN Wichtige Daten zu Wirtschaft und Bevölkerung Juni 2012 sbg-in-zahlen.indd 1 29.11.2007 08:27:19 Salzburg in Zahlen Wichtige Daten zu Wirtschaft und Bevölkerung Juni 2012 Herausgeber:

Mehr

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon.

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon. Dr. Anton AIGNER, Rechtsanwalt Wiener Straße 19, 2700 Wiener Neustadt Tel. 02622/27 9 25, 21 7 52 Fax 02622/21 7 52-18 aigner@ycom.at Dr. Franz AMLER, Rechtsanwalt Brunngasse 12/2, 3100 St. Pölten Tel.

Mehr

Vertriebspartner. Kärnten. Niederösterreich. Oberösterreich

Vertriebspartner. Kärnten. Niederösterreich. Oberösterreich Vertriebspartner Kärnten vino e vita Feine Weine Universitätsstraße 33, A-9020 Klagenfurt Ansprechpartner: Armin Kreiner Tel.: +43 463 240250 Fax: +43 463 240250 E-Mail: info@vinoevita.at Internet: www.vinoevita.at

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR JOHANNES BÄRMANN UND HERMANN WEITNAUER

FESTSCHRIFT FÜR JOHANNES BÄRMANN UND HERMANN WEITNAUER FESTSCHRIFT FÜR JOHANNES BÄRMANN UND HERMANN WEITNAUER HERAUSGEGEBEN VON WOLF-RÜDIGER BUB, ECKHART PICK, MARIA HAUGER, FRIEDRICH SCHMIDT, WERNER MERLE UND HANNS SEUSS 3 Juristische GesamtbibHothe*

Mehr

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019 Zentralausschuss für berufsbildende Pflichtschulen Leonfeldner Straße 11, 4040 Linz, Tel.: 0732/71 97 00 150, Fax: 0732/7720-25 94 94 Email: judith.roth@ooe.gv.at, andreas.mascher@ooe.gv.at Homepage: www.za-berufsschule.at

Mehr

Der moderne öffentliche Dienstleister. LStA Dr. Helmut Auer Konsulent im Bundesministerium für Justiz

Der moderne öffentliche Dienstleister. LStA Dr. Helmut Auer Konsulent im Bundesministerium für Justiz Der moderne öffentliche Dienstleister LStA Dr. Helmut Auer Konsulent im Bundesministerium für Justiz I. Das Unternehmen "Die Justiz ist eine gute Firma" Bilanz Budget Justiz 2006 1000 976 800 727 678 Mio

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

Neu in R/WIN Version 1.11. ALLGEMEINES... 1

Neu in R/WIN Version 1.11. ALLGEMEINES... 1 Neu in R/WIN Version 1.11. ALLGEMEINES... 1 Formularauswahl... 1 Neue Datenfelder... 1 Leistung im Formular (An Kosten werden verzeichnet):...2 Streitgenossen...2 Aktenzahlsystem: KltNR-Aktanzahl /YY...

Mehr

Nachweisung der im Krieg gefallenen Krieger aus oder um Brinnitz

Nachweisung der im Krieg gefallenen Krieger aus oder um Brinnitz Nachweisung der im Krieg gefallenen Krieger aus oder um Brinnitz Aufgenommen im Sterberegister der kath. Kirche Brinnitz zwischen den Jahren 1919 1920 digital veröffentlicht und http://www.ahnen-detektiv.de

Mehr

In der Anlage darf die 3. Änderung der Geflügelpest-Verordnung 2007 übermittelt werden.

In der Anlage darf die 3. Änderung der Geflügelpest-Verordnung 2007 übermittelt werden. An die betroffenen Gemeinden des Bezirkes Salzburg-Umgebung Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung Zahl (Bitte im Antwortschreiben anführen) Datum Karl-Wurmb-Straße 17 30306-453/1114/221-2016 25.11.2016

Mehr

A U S S C H Ü S S E BAU-AUSSCHUSS (B)

A U S S C H Ü S S E BAU-AUSSCHUSS (B) BAU-AUSSCHUSS (B) Walter Naderer Dipl.-Ing. Willibald Eigner ÖVP Josef Balber Hermann Hauer Dipl.-Ing. Willibald Eigner Michaela Hinterholzer Richard Hogl René Lobner Martin Schuster SPÖ Helmut Schagerl

Mehr

Ergebnis Mittelwertung

Ergebnis Mittelwertung Ergebnis Mittelwertung Rang StNr Name JG m/w Mannschaft Diff. Ges.Zeit Gesamt Durchschnittszeit: 1:20:27,5 1 89 HOLZINGER Siegfried 1976 M -0:02:00,9 1:18:26,6 2 90 HOLZINGER Sandra 1975 W -0:02:00,9 1:18:26,6

Mehr

vom 12. August

vom 12. August 448.012 Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 1981 Nr. 45 ausgegeben am 29. September 1981 Kundmachung vom 12. August 1981 betreffend die Errichtung der "Fürst Franz Josef von Liechtenstein Stiftung"

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am 26. Mai 2014 Linzer Landhaus, 15:30 Uhr zum Thema "Präsentation neuer Finanzdirektor" Weiterer Gesprächsteilnehmer:

Mehr

EuroCloud.Austria Verein zur Förderung von Cloud Computing. EuroCloud.Austria. EuroCloud Brunch 03-2013. 6. Mai 2013

EuroCloud.Austria Verein zur Förderung von Cloud Computing. EuroCloud.Austria. EuroCloud Brunch 03-2013. 6. Mai 2013 EuroCloud.Austria EuroCloud Brunch 03-2013 6. Mai 2013 Cloud, aber sicher» eine bessere Transparenz für den Anwender schaffen» ein SaaS-Gütesiegel einführen» die Klärung von Rechtsfragen unterstützen»

Mehr

Allgemeinc Personalangelcgcnheitcn, Dienst um die Persdn des

Allgemeinc Personalangelcgcnheitcn, Dienst um die Persdn des \ BUNDESMINISTERIUM, FUR HANDEL UND WIEDERAUFBAU Wien, IV., Stalinpiatz 8. ' Telephon; B-28-5-40, B-28-500. Dienststunden: Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr, Samstag 8 bis 13 Uhr. BUNDESMINIS'I'ER; Prfisidium:

Mehr