Rhein-Ruhr-Express PFA 3.2 Düsseldorf - Angermund Duisburg Hbf Ergebnisse der schall- und erschütterungstechnischen Untersuchungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rhein-Ruhr-Express PFA 3.2 Düsseldorf - Angermund Duisburg Hbf Ergebnisse der schall- und erschütterungstechnischen Untersuchungen"

Transkript

1 Ergebnisse der schall- und erschütterungstechnischen Untersuchungen Folie 1

2 Schall- und Erschütterungsschutz Inhalt Betriebsbedingte Immissionen durch Schienenverkehr 1. Grundlagen 2. Schallimmissionen und Schallschutzkonzept Folie 2

3 Schall- und Erschütterungsschutz Inhalt Betriebsbedingte Immissionen durch Schienenverkehr 1. Grundlagen 2. Schallimmissionen und Schallschutzkonzept Folie 3

4 Systematik Beurteilung Schallsituation nach 16. BImSchV Neubau/ Bauliche Erweiterung erheblicher baulicher Eingriff ja Pegelerhöhung ja Überschreitung Grenzwert ja nein nein nein Kein Anspruch auf Schallschutz grundsätzlicher Anspruch auf Schallschutz Aktiver Schallschutz z.b. BüG, Schallschutzwände, Schallschutzwälle Passiver Schallschutz z. B. Schallschutzfenster, -lüfter Folie 4

5 Systematik Beurteilung Baulücke Kein Neubau oder Bauliche Erweiterung Überschreitung 70/60 db(a) tags/nachts im Prognosefall Pegelerhöhung durch ja Verkehrsmengenerhöhung? ja ja nein nein Keine Kompensationsmaßnahmen Anspruch auf Kompensation der Pergelerhöhung Aktiver Schallschutz z.b. BüG, Schallschutzwände, Schallschutzwälle Passiver Schallschutz z. B. Schallschutzfenster, -lüfter Folie 5

6 Änderungen der 16. BImSchV Immissionsgrenzwerte der 16. BImSchV unverändert: Tag Nacht 1. Krankenhäuser, Schulen, Kurheime, Altenheime 57 db(a) 47 db(a) 2. Reine und allg. Wohngebiete, Kleinsiedlungsgebiete 59 db(a) 49 db(a) 3. Kerngebiete, Dorfgebiete und Mischgebiete 64 db(a) 54 db(a) 4. Gewerbegebiete 69 db(a) 59 db(a) Ab : - Neue und genauere Berechnungsansätze für Fahrzeugflotte - Verbesserung der Genauigkeit der Ausbreitungsrechnung (spektral) - Entfall des Schienenbonus - Berücksichtigung innovativer Schallschutzmaßnahmen Folie 6

7 Berechnungsansätze aerodynamische Geräusche Aggregat- und aerodynamische Geräusche 5,0 m 4,0 m 0,0 m Rollgeräusch Schiene Oberbau Rollgeräusch Rad Folie 7

8 Schallschutz Wie wird der Schall gemessen? Folie 8

9 Schallimmissionen - Begrifflichkeiten db(a) Spitzenpegel Schallpegel Beurteilungspegel Grundgeräuschpegel min Folie 9

10 Vorgehensweise bei der Berechnung Betriebsprogramm für den Ausbauzustand - Zugzahlen tags / nachts - Fahrgeschwindigkeiten der Züge - Zugzusammensetzung - Scheibenbremsanteil - Fahrzeugart Parameter des Strecke - Fahrbahnart (Schotteroberbau mit Betonschwellen) - Brückenzuschlag Erstellen eines 3-dimensionalen Berechnungsmodells mit Hilfe eines digitalen Geländemodells bzw. Flurkarte Berechnung der Schallimmissionen von der Quelle zu den Gebäuden unter Berücksichtigung einer Mitwindwetterlage Folie 10

11 Schall- und Erschütterungsschutz Inhalt Betriebsbedingte Immissionen durch Schienenverkehr 1. Grundlagen 2. Schallimmissionen und Schallschutzkonzept Folie 11

12 Rhein-Ruhr-Express Übersicht Buchholz l.d.b. Rahm l.d.b. Rahm r.d.b. Großenbaum l.d.b. Großenbaum r.d.b. Großenbaum l.d.b. Großenbaum r.d.b. Schlenk l.d.b. Dellviertel l.d.b. Großenbaum Nord l.d.b. Großenbaum Nord r.d.b. Hbf l.d.b. Buchholz r.d.b. Schlenk r.d.b. Wedau r.d.b. Hbf r.d.b. Sternbusch weg r.d.b. Bereich Bauliche Erweiterung Bereich erhebl. baul. Eingriff Bereich Baulücke Bereich Bauliche Erweiterung Neudorf r.d.b. Bereich Baulücke Folie 12

13 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Rahm r.d.b Rahmer Bach A 524 besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand Folie 13

14 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Rahm l.d.b besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand A 524 Am Böllert S-Bahnhof Folie 14

15 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Großenbaum r.d.b besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand Bahnhof Angermunder Straße Lauenburger Allee Saarner Straße A 524 Uhlenbroicher Weg Folie 15

16 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Großenbaum l.d.b besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand Buscher Straße Großenbaumer See Folie 16

17 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Großenbaum (erhebl. baul. Eingriff) r.d.b besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand Bahnhof Saarner Straße Großenbaumer Allee Altenbrucher Damm Folie 17

18 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Buchholz r.d.b besonders überwachtes Gleis Sittardsberger Allee Sportplatz THW Schallschutzwand Folie 18

19 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Buchholz l.d.b besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand Waldfriedhof Im Königsbusch A59 Folie 19

20 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Schlenk, Duisburg - Wedau r.d.b besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand Kleingartenanlage Heimaterde Sportplatz Im Schlenk Stadion Sportanlage Folie 20

21 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Schlenk l.d.b besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand Düsseldorfer Straße Dickelsbach Im Schlenk A59 Folie 21

22 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Neudorf Sternbuschweg r.d.b besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand Karl-Lehr- Straße Sternbuschweg Koloniestraße Folie 22

23 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Neudorf r.d.b Hbf Kommandantenstraße Neue Fruchtstraße Schallschutzwand Koloniestraße Folie 23

24 Schutzfallbetrachtung Duisburg - Dellviertel l.d.b besonders überwachtes Gleis Schallschutzwand Düsseldorfer Straße A59 Mercatorstraße Koloniestraße Folie 24

25 Duisburg Rahm, Duisburg - Großenbaum Schallschutzkonzept 4 m 4 m BüG m 4 m 6 m Folie 25

26 Duisburg Rahm, Duisburg - Großenbaum Beurteilungspegel Prognose ohne RRX (Weiterführungsfall) Folie 26

27 Duisburg Rahm, Duisburg - Großenbaum Beurteilungspegel Prognosefall mit zus. Schallschutz besonders überwachtes Gleis Schallschutzmaßnahme RRX Folie 27

28 Duisburg Rahm, Duisburg - Großenbaum Pegeländerung durch Schallschutzmaßnahmen Folie 28

29 Duisburg - Großenbaum Schallschutzkonzept 4 m 6 m BüG m 6 m Folie 29

30 Duisburg - Großenbaum Beurteilungspegel Prognose ohne RRX (Weiterführungsfall) Folie 30

31 Duisburg - Großenbaum Beurteilungspegel Prognosefall mit zus. Schallschutz besonders überwachtes Gleis Schallschutzmaßnahme RRX Folie 31

32 Duisburg - Großenbaum Pegeländerung durch Schallschutzmaßnahmen Folie 32

33 Duisburg - Buchholz Schallschutzkonzept BüG m Folie 33

34 Duisburg - Buchholz Beurteilungspegel Prognose ohne RRX (Weiterführungsfall) Folie 34

35 Duisburg - Buchholz Beurteilungspegel Prognosefall mit zus. Schallschutz besonders überwachtes Gleis Schallschutzmaßnahme RRX Folie 35

36 Duisburg - Buchholz Pegeländerung durch Schallschutzmaßnahmen Folie 36

37 Duisburg - Schlenk, Duisburg - Wedau Schallschutzkonzept BüG m 4 m 4 m Folie 37

38 Duisburg - Schlenk, Duisburg - Wedau Beurteilungspegel Prognose ohne RRX (Weiterführungsfall) Folie 38

39 Duisburg - Schlenk, Duisburg - Wedau Beurteilungspegel Prognosefall mit zus. Schallschutz besonders überwachtes Gleis Schallschutzmaßnahme RRX Folie 39

40 Duisburg - Schlenk, Duisburg - Wedau Pegeländerung durch Schallschutzmaßnahmen Folie 40

41 Duisburg - Neudorf, Duisburg - Dellviertel Schallschutzkonzept BüG m 2 m 4 m 6 m Folie 41

42 Duisburg - Neudorf, Duisburg - Dellviertel Beurteilungspegel Prognose ohne RRX (Weiterführungsfall) Folie 42

43 Duisburg - Neudorf, Duisburg - Dellviertel Beurteilungspegel Prognosefall mit zus. Schallschutz besonders überwachtes Gleis Schallschutzmaßnahme RRX Folie 43

44 Duisburg - Neudorf, Duisburg - Dellviertel Pegeländerung durch Schallschutzmaßnahmen Folie 44

45 Schallschutzkonzept Maßnahme an der Quelle: Besonders überwachtes Gleis (BüG) von Duisburg - Rahm bis Duisburg Hbf auf Strecken 2650 und 2670 (auf vier Gleisen) auf ca m Maßnahme auf dem Ausbreitungsweg: Schallschutz als Außenwände auf beiden Seiten von Duisburg - Rahm bis Duisburg Hbf mit einer Höhe von 2 m bis 6 m (über Schienenoberkante) und einer Gesamtlänge von ca m Maßnahme an Gebäuden: Anspruch auf passiven Schallschutz Folie 45

46 Schallschutz PFB 3 Düsseldorf-Duisburg 46 DB Netz AG

47 Rhein-Ruhr-Express Erschütterungsschutz Im Bereich Duisburg - Rahm bis Duisburg - Neudorf über 50 Erschütterungsmessungen Folie 47

48 Duisburg- Rahm, Duisburg - Großenbaum Erschütterungsschutzkonzept Stand Sommer 2014 Schwellenbesohlung Folie 48

49 Erschütterungsimmissionen Schutzmaßnahmen Einbau von elastischen Lagerungen im Oberbau Schwellenbesohlung Folie 49

50 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Folie 50

Rhein-Ruhr-Express PFA 3.3 Duisburg Hbf Abzw. Duisburg-Kaiserberg Ergebnisse der schall- und erschütterungstechnischen Untersuchungen

Rhein-Ruhr-Express PFA 3.3 Duisburg Hbf Abzw. Duisburg-Kaiserberg Ergebnisse der schall- und erschütterungstechnischen Untersuchungen Ergebnisse der schall- und erschütterungstechnischen Untersuchungen Folie 1 Schall- und Erschütterungsschutz Inhalt Betriebsbedingte Immissionen durch Schienenverkehr 1. Grundlagen 2. Schallimmissionen

Mehr

Schalltechnische Untersuchung. Lärmschutz Bremen - Stolzenauer Straße

Schalltechnische Untersuchung. Lärmschutz Bremen - Stolzenauer Straße Schalltechnische Untersuchung Lärmschutz Bremen - Stolzenauer Straße Dipl.-Geogr. Andrea Höcker Dipl.-Ing. Manfred Liepert Möhler + Partner Ingenieure AG Beratung in Schallschutz und Bauphysik München

Mehr

Bahnhofsmodernisierungsprogramm Baden-Württemberg. Bf Beimerstetten. schalltechnische Untersuchung

Bahnhofsmodernisierungsprogramm Baden-Württemberg. Bf Beimerstetten. schalltechnische Untersuchung Bahnhofsmodernisierungsprogramm Baden-Württemberg Bf Beimerstetten schalltechnische Untersuchung DB Station&Service AG Regionalbereich Südwest I.SV-SW Stuttgart, 26.02.2015 Bahnhofsmodernisierungsprogramm

Mehr

Bahnausbau Bamberg. Stadtratssitzung, Schallschutztechnische Berechnungen Variante 2 Durchfahrung

Bahnausbau Bamberg. Stadtratssitzung, Schallschutztechnische Berechnungen Variante 2 Durchfahrung Planfeststellungsabschnitt 22 - Bamberg Bahnausbau Bamberg Stadtratssitzung, 21.06.2016 Schallschutztechnische Berechnungen Variante 2 Durchfahrung DB Netz AG I.NGW (6), Möhler & Partner im Auftrag der

Mehr

Wie versteht man die Tabellen zum Schallgutachten?

Wie versteht man die Tabellen zum Schallgutachten? Wie versteht man die Tabellen zum Schallgutachten? Wie versteht man die Tabellen zum Schallgutachten? Immissionen? Immission: Die Einwirkung von Schall auf einen Ort. Die lokale physikalische Auswirkung

Mehr

S Bahn Südring. Unsere Chance auf Lärmschutz?

S Bahn Südring. Unsere Chance auf Lärmschutz? S Bahn Südring Unsere Chance auf Lärmschutz? Ulrich Möhler Möhler + Partner Beratende Ingenieure für Schallschutz und Bauphysik Paul - Heyse - Str. 27, 80336 München info@mopa.de Tel.: 089-544217-0 1 S

Mehr

Berechnen statt Messen TOP 1. Lärmvorsorgeuntersuchungen TOP 2. Schalltechnische Untersuchungen zur Verkehrslenkung

Berechnen statt Messen TOP 1. Lärmvorsorgeuntersuchungen TOP 2. Schalltechnische Untersuchungen zur Verkehrslenkung TOP 1 Berechnen statt Messen TOP 2 Lärmvorsorgeuntersuchungen TOP 3 Schalltechnische Untersuchungen zur Verkehrslenkung 1 Grundsatz: Berechnen statt Messen In allen schalltechnischen Untersuchungen erfolgt

Mehr

Markt Rattelsdorf Gemeinde Ebing

Markt Rattelsdorf Gemeinde Ebing Markt Rattelsdorf Gemeinde Ebing Informationsveranstaltung 23.10.2013 Foto: www.markt-rattelsdorf.de Dies ist kein Erörterungstermin zum Planfeststellungsverfahren. Gliederung 1. Abschnitt Hallstadt Zapfendorf

Mehr

Vorplanungsstudie. Eisenbahn-Neubaustrecke Dresden - Prag. Aufgabe 2 Trassenoptimierung 2.2 Umweltaspekt - Schall

Vorplanungsstudie. Eisenbahn-Neubaustrecke Dresden - Prag. Aufgabe 2 Trassenoptimierung 2.2 Umweltaspekt - Schall Eisenbahn-Neubaustrecke Dresden - Prag Aufgabe 2 Trassenoptimierung 2.2 Umweltaspekt - Schall Stand: 30. Oktober 2015 Inhalt 2.2. Umweltaspekt Schall...3 2.2.1 Aufgabenstellung...3 2.2.2 Grundlagen...3

Mehr

Lage des dritten Gleises und Maßnahmen. Planfeststellungsabschnitt (PFA) 3.5 (Emmerich-Elten)

Lage des dritten Gleises und Maßnahmen. Planfeststellungsabschnitt (PFA) 3.5 (Emmerich-Elten) Lage des dritten Gleises und Maßnahmen Planfeststellungsabschnitt (PFA) 3.5 (Emmerich-Elten) 1 Legende und Abkürzungen Bundesstraße Überflughilfe Gewässer Verwendete Abkürzungen: BÜ = Bahnübergang SÜ =

Mehr

Schall und Erschütterung. Bahnprojekt Stuttgart Ulm Erörterungsverhandlung zum PFA 1.3

Schall und Erschütterung. Bahnprojekt Stuttgart Ulm Erörterungsverhandlung zum PFA 1.3 Schall und Erschütterung Bahnprojekt Stuttgart Ulm Erörterungsverhandlung zum PFA 1.3 DB Projekt Stuttgart Ulm GmbH Günther Lohr Neue Messe Stuttgart, ICS, 22./23.09.2014 Inhaltliche Übersicht Schall und

Mehr

Entwurfsplanung Grundriss Eingangsebene

Entwurfsplanung Grundriss Eingangsebene SU1 17.03.2015 Entwurfsplanung Grundriss Eingangsebene Durchgang auf 5,00 m verbreitert übersichtlicher und großzügiger Kein Laden / Kiosk etc. Kein öffentliches WC Anbindung an äußere Wegeführung HOCHBAHN

Mehr

Schalltechnische Untersuchung

Schalltechnische Untersuchung B-Plan Nordspange / Willy-Brandt-Anlage Bürgerinformationsveranstaltung vom 14. Dezember 2011 Schalltechnische Untersuchung FRITZ Beratende Ingenieure VBI, Einhausen Projekt Nr. 05209 Dipl.-Phys. Peter

Mehr

Innovatives Lärmschutzkonzept für Straße und Schiene

Innovatives Lärmschutzkonzept für Straße und Schiene Innovatives Lärmschutzkonzept für Straße und Schiene Wilhelmsburger Reichsstraße (B 4/75) Blick nach Süden 07.03.2011 Innovatives Lärmschutzkonzept für Straße und Schiene 2 Fußgängerbrücke S-Bhf Wilhelmsburg

Mehr

Grundlagen der Lärmschutzberechnungen Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung (FBQ) Projektbeirat I.NG-N-F

Grundlagen der Lärmschutzberechnungen Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung (FBQ) Projektbeirat I.NG-N-F Grundlagen der Lärmschutzberechnungen Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung (FBQ) Projektbeirat I.NG-N-F 19.07.2017 Randbedingungen der Lärmschutzkonzepte Darüber hinaus wurden noch weitere Aspekte

Mehr

Schalltechnischer Erläuterungsbericht. EVAG Erfurter Verkehrsbetriebe AG Am Urbicher Kreuz Erfurt Erweiterung Gleisschleife Bindersleben

Schalltechnischer Erläuterungsbericht. EVAG Erfurter Verkehrsbetriebe AG Am Urbicher Kreuz Erfurt Erweiterung Gleisschleife Bindersleben EVAG Erfurter Verkehrsbetriebe AG Am Urbicher Kreuz 20 99099 Erfurt Erweiterung Gleisschleife Bindersleben Mai 2015 Impressum Erstelldatum: 26.05.2015 letzte Änderung: 26.05.2015 Autor: Dipl.-Ing. Armin

Mehr

Innenstadtring Hof Teil 1: Saalequerung Stadt Hof

Innenstadtring Hof Teil 1: Saalequerung Stadt Hof Innenstadtring Hof Teil 1: Saalequerung Stadt Hof Schalltechnische Untersuchungen zum Verkehrslärm Dipl.-Ing. (FH) Michael Hofmann Dr. rer. nat. Daniel Bock 1. Situation und Aufgabenstellung - die Stadt

Mehr

B 179 Fernpassstraße km 23,2-km 23,8 Ortsteil Wengle Gemeinde Bichlbach Lärmtechnische Untersuchung

B 179 Fernpassstraße km 23,2-km 23,8 Ortsteil Wengle Gemeinde Bichlbach Lärmtechnische Untersuchung B 179 Fernpassstraße km 23,2-km 23,8 Vortragender: 1 Allgemeine Grundlagen Gliederung Grundbegriffe Umsetzungskriterien Projektschritte der lärmtechnischen Untersuchung 2 Grundbegriffe B 179 Fernpassstraße

Mehr

Lage des dritten Gleises und Maßnahmen. Planfeststellungsabschnitt (PFA) 3.4 (Emmerich)

Lage des dritten Gleises und Maßnahmen. Planfeststellungsabschnitt (PFA) 3.4 (Emmerich) Lage des dritten Gleises und Maßnahmen Planfeststellungsabschnitt (PFA) 3.4 (Emmerich) 1 Legende und Abkürzungen Bundesstraße Überflughilfe Gewässer Schiene Verwendete Abkürzungen: BÜ = Bahnübergang SÜ

Mehr

Innovative Schallschutzmaßnahmen für die Eisenbahn und deren Auswirkungen auf die Schallschutzplanung in Bamberg

Innovative Schallschutzmaßnahmen für die Eisenbahn und deren Auswirkungen auf die Schallschutzplanung in Bamberg Innovative Schallschutzmaßnahmen für die Eisenbahn und deren Auswirkungen auf die Schallschutzplanung in Bamberg Ulrich Möhler Möhler + Partner Ingenieure AG Beratende Ingenieure für Schallschutz und Bauphysik

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Duisburg. DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N Duisburg

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Duisburg. DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N Duisburg Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Duisburg DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N Duisburg 20.10.2016 Agenda 1. 2. 3. Das Lärmsanierungsprogramm Lärmsanierung in Duisburg Ausblick 2 Abgrenzung Lärmsanierung

Mehr

Verkehrslärm. Grundlagen

Verkehrslärm. Grundlagen Verkehrslärm Bürgerdialog A 33 Nord Fachinformationsveranstaltung 18.11.2014 Grundlagen Dipl.-Ing. Manfred Ramm Neubau der A 33 von der A 1 (nördlich Osnabrück) bis zur A 33/B 51n (OU Belm) Bürgerdialog

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Gelsenkirchen. DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N Gelsenkirchen

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Gelsenkirchen. DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N Gelsenkirchen Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Gelsenkirchen DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N Gelsenkirchen 26.09.2016 Agenda 1. 2. 3. Das Lärmsanierungsprogramm Lärmsanierung in Gelsenkirchen Ausblick 2 Abgrenzung

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes DB ProjektBau GmbH Sabine Weiler Finanzierung Bundesverkehrsministerium Der Bund stellt jährlich bundweit 100 Mio. Bundesmittel als freiwillige Leistung für Lärmsanierungsmaßnahmen

Mehr

Planungsprojekt Nordmainische S-Bahn in Hanau

Planungsprojekt Nordmainische S-Bahn in Hanau Planungsprojekt Nordmainische S-Bahn in Hanau Vortrag am 01.10.2014 im Ausschuß von Matthias Möller-Meinecke Rechtsanwalt. Fachanwalt für Verwaltungsrecht MATTHIAS MÖLLER-MEINECKE 1 Historie und Funktion

Mehr

Bürgerinformationsveranstaltung zur S13 PFA 1 Stadt Troisdorf Herzlich Willkommen!

Bürgerinformationsveranstaltung zur S13 PFA 1 Stadt Troisdorf Herzlich Willkommen! Bürgerinformationsveranstaltung zur S13 PFA 1 Stadt Troisdorf Herzlich Willkommen! DB Netz AG Jens Sülwold I.NG-W-S Troisdorf, 29.10.2015 18.11.2015 Agenda 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Begrüßung Projektvorstellung

Mehr

Grundlagen und Einführung Erschütterungen und sekundärer Luftschall beim Schienenverkehr. DB Netz AG I.NG-N-F

Grundlagen und Einführung Erschütterungen und sekundärer Luftschall beim Schienenverkehr. DB Netz AG I.NG-N-F Grundlagen und Einführung Erschütterungen und sekundärer Luftschall beim Schienenverkehr Schienenverkehr kann zu Belästigungen aufgrund Erschütterungen und sekundärem Luftschall führen Primärer Luftschall:

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Knoten Saarbrücken

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Knoten Saarbrücken Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Knoten Saarbrücken DB Netz AG I.NG-W-N(4) 29.05.2018 E-Mail: laermsanierung@deutschebahn.com Informationsveranstaltungen Finanzierung Finanzierung Bundesverkehrsministerium

Mehr

Schalltechnische Untersuchung. Variantenvergleich A 39 Abschnitt 7

Schalltechnische Untersuchung. Variantenvergleich A 39 Abschnitt 7 INSTITUT FÜR UMWELT- SCHUTZ UND BAUPHYSIK VMPA anerkannte Schallschutzprüfstelle für Güteprüfungen nach DIN 4109 Messstelle nach 26 BImSchG Variantenvergleich A 39 Abschnitt 7 Bauvorhaben: BAB A 39 Abschnitt

Mehr

Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärmschutzverordnung BImSchV)

Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärmschutzverordnung BImSchV) Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärmschutzverordnung - 16. BImSchV) 16. BImSchV Ausfertigungsdatum: 12.06.1990 Vollzitat: "Verkehrslärmschutzverordnung

Mehr

Bürgerinformationsveranstaltung zur S13 PFA 3 bis 5 Stadt Bonn Herzlich Willkommen!

Bürgerinformationsveranstaltung zur S13 PFA 3 bis 5 Stadt Bonn Herzlich Willkommen! Bürgerinformationsveranstaltung zur S13 PFA 3 bis 5 Stadt Bonn Herzlich Willkommen! DB Netz AG Jens Sülwold I.NG-W-S Bonn, den 26.11.2015 Agenda 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Begrüßung Projektvorstellung Schallschutzmaßnahmen

Mehr

Schallgutachten. für den Bau eines Ausweichparkplatzes i.v. mit der 9. Änderung des B-Planes Nr. 1 Ellenberg in Kappeln

Schallgutachten. für den Bau eines Ausweichparkplatzes i.v. mit der 9. Änderung des B-Planes Nr. 1 Ellenberg in Kappeln Hörn 17 24631 Langwedel Tel.: 04329 / 220 Fax.: 04329 / 92913 info@schallschutznord.de Schallgutachten für den Bau eines Ausweichparkplatzes i.v. mit der 9. Änderung des B-Planes Nr. 1 Ellenberg in Kappeln

Mehr

S13 3-/4-gleisiger Ausbau Troisdorf Bonn-Oberkassel Baumaßnahmen Haltepunkt Menden

S13 3-/4-gleisiger Ausbau Troisdorf Bonn-Oberkassel Baumaßnahmen Haltepunkt Menden Platzhalter für Titelbild Hier können Sie Bilder aus der Mediathek einfügen! Placeholder for title picture You can insert here pictures from the Mediathek! S13 3-/4-gleisiger Ausbau Troisdorf Bonn-Oberkassel

Mehr

DU-Kaßlerfeld Stadtmitte Neudorf Wedau Buchholz DU-Großenbaum.

DU-Kaßlerfeld Stadtmitte Neudorf Wedau Buchholz DU-Großenbaum. 934 934 Gültig ab 08.01.2017 DU-Kaßlerfeld Stadtmitte Neudorf Wedau Buchholz DU-Großenbaum www.dvg-duisburg.de 934 DU-Kaßlerfeld DU-Großenbaum fotolia BGU Stadtbibliothek Duisburg Innenhafen Kaßlerfeld

Mehr

Grundlagen zum Thema Lärm und zur Methodik von Schalluntersuchungen. Schalltechnische Untersuchung an Bestandsstrecken aufgrund Verkehrslenkung

Grundlagen zum Thema Lärm und zur Methodik von Schalluntersuchungen. Schalltechnische Untersuchung an Bestandsstrecken aufgrund Verkehrslenkung TOP 3.3 Grundlagen zum Thema Lärm und zur Methodik von Schalluntersuchungen TOP 4.1 Schalltechnische Untersuchung an Bestandsstrecken aufgrund Verkehrslenkung TOP 4.2 Ausblick / Nächste Schritte 1 Lärmminderung

Mehr

Planfeststellungsentwurf K 35 (AW) Ortsumgehung ESCH - HOLZWEILER

Planfeststellungsentwurf K 35 (AW) Ortsumgehung ESCH - HOLZWEILER Januar 2011 Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz Planfeststellungsentwurf K 35 (AW) Ortsumgehung ESCH - HOLZWEILER - SCHALLTECHNISCHE UNTERSUCHUNG - Kocks Consult GmbH Stegemannstraße 32-38 56068 Koblenz

Mehr

Information zum Lärmsanierungsprogramm. Lärmsanierungsmaßnahmen in Gevelsberg. Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes

Information zum Lärmsanierungsprogramm. Lärmsanierungsmaßnahmen in Gevelsberg. Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Information zum Lärmsanierungsprogramm Lärmsanierungsmaßnahmen in Gevelsberg Deutsche Bahn AG DB Netz AG Andreas Tecklenburg / Nebojsa Skaro 04.Juli 2018 Abgrenzung

Mehr

ABS/NBS Karlsruhe Basel Planfeststellungsabschnitt 8.1 Riegel March Aufbau der Planfeststellungsunterlagen

ABS/NBS Karlsruhe Basel Planfeststellungsabschnitt 8.1 Riegel March Aufbau der Planfeststellungsunterlagen Foto: Bernd Leitner - Fotolia ABS/NBS Karlsruhe Basel Planfeststellungsabschnitt 8.1 Riegel March Aufbau der Planfeststellungsunterlagen DB Netz AG 01.02.2016 Aufbau : Ordner 1 bis 23 Anlagen Nr. (z.b.

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Finanzierung Finanzierung Bundesverkehrsministerium Der Bund stellt jährlich bundesweit 130 Mio. Bundesmittel als freiwillige Leistung für Lärmsanierungsmaßnahmen

Mehr

A 4 Stadtgebiet Wiehl Ergebnisse der lärmtechnischen Berechnungen

A 4 Stadtgebiet Wiehl Ergebnisse der lärmtechnischen Berechnungen A 4 Ergebnisse der lärmtechnischen Berechnungen 1 I BAB A4 Lärmschutz im Bereich Köln-Olpe I I 14.09.2016 1. Rechtlicher Rahmen / 2. Übersicht A 4 Köln-Merheim bis 3. Übersicht 2 I BAB A4 Lärmschutz im

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes DB ProjektBau GmbH Sabine Weiler Finanzierung Bundesverkehrsministerium Der Bund stellt jährlich bundweit 100 Mio. Bundesmittel als freiwillige Leistung für Lärmsanierungsmaßnahmen

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Boxberg mit den Stadtteilen Uiffingen, Wölchingen Schweigern und Unterschüpf

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Boxberg mit den Stadtteilen Uiffingen, Wölchingen Schweigern und Unterschüpf Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Boxberg mit den Stadtteilen Uiffingen, Wölchingen Schweigern und Unterschüpf DB Netz AG I.NG-W-N(4) 03.07.2017 Inhalt 1. Das Lärmsanierungsprogramms

Mehr

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin Karte 1 Prognose-Planfall Variante 2 Schallimmissionsplan Tag (6-22 Uhr) Stand Mai 2015 Ludwig-Erhard-Straße 8 D-34131 Karte 2 Prognose-Planfall Variante 2 Schallimmissionsplan acht (22-6 Uhr) Stand Mai

Mehr

Körperschallmaßnahmen auf Brücken

Körperschallmaßnahmen auf Brücken Körperschallmaßnahmen auf Brücken Dipl.-Ing. Udo Lenz I.B.U. GmbH Ingenieurbüro für Schwingungs-, Schallund Schienenverkehrstechnik Ladenspelderstr. 61 45147 Essen www.ibugmbh.com www.udolenz.net Brückenbauwerke

Mehr

Schalltechnischer Beitrag zum Variantenvergleich

Schalltechnischer Beitrag zum Variantenvergleich Unterlage 15.3 Schalltechnischer Beitrag zum Variantenvergleich - nachrichtlich - Planfeststellung Staatsstraße St 3308 Neubau der Ortsumgehung Karlstein Neubau von Anschluss St 3308 / AB 17 bis Anschluss

Mehr

Schalltechnische Untersuchung. Kreisstraße MÜ 30. Beseitigung des Bahnübergangs. östlich Schwindegg. Bericht Nr /2.

Schalltechnische Untersuchung. Kreisstraße MÜ 30. Beseitigung des Bahnübergangs. östlich Schwindegg. Bericht Nr /2. Schalltechnische Untersuchung Kreisstraße MÜ 30 Beseitigung des Bahnübergangs östlich Schwindegg Bericht Nr. 208-3501/2 im Auftrag des Landratsamt Mühldorf a. Inn Färberstr. 1 84453 Mühldorf a. Inn München

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Duisburg-Süd. DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N(3)

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Duisburg-Süd. DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N(3) Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Duisburg-Süd Agenda 1. 2. 3. Das Lärmsanierungsprogramm Lärmsanierung in Duisburg-Süd Ausblick 2 Abgrenzung Lärmsanierung - Lärmvorsorge Lärmsanierung Lärmvorsorge

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Neckarsulm. DB Netz AG I.NG-W-N(4)

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Neckarsulm. DB Netz AG I.NG-W-N(4) Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Neckarsulm DB Netz AG I.NG-W-N(4) 26.09.2016 Finanzierung Finanzierung Bundesverkehrsministerium Der Bund stellt seit diesem Jahr bundesweit 150 Mio.

Mehr

Geräuschart Beurteilungsvorschrift Beispiele. Schutz gegen Lärm (TA Lärm) (Sportanlagenlärmverordnung)

Geräuschart Beurteilungsvorschrift Beispiele. Schutz gegen Lärm (TA Lärm) (Sportanlagenlärmverordnung) Stand: 01.07.2017 Geräusche / Lärm Übersicht Geräusche stellen wie auch Luftverunreinigungen, Licht Strahlen Umwelteinwirkungen im Sinne des Bes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) dar. Als schädliche Umwelteinwirkungen

Mehr

Schallschutzplanung. Planungsgegenstand: Beurteilung des umzubauenden Kreuzungsbereiches Beurteilung der Prognose für die südliche Entlastungsstraße

Schallschutzplanung. Planungsgegenstand: Beurteilung des umzubauenden Kreuzungsbereiches Beurteilung der Prognose für die südliche Entlastungsstraße Stadt Wertingen Staatsstraße 2033 und Staatsstraße 2036 Umbau des Kreuzungsbereiches Südliche Entlastungsstraße Laugnastraße in Wertingen Lärmschutz - EM-Plan Steinbacher-Consult Ingenieurgesellschaft

Mehr

Ausbau der Bahnstrecke - Was plant die Bahn?

Ausbau der Bahnstrecke - Was plant die Bahn? Ausbau der Bahnstrecke - 12.11.2013 Folie 1 Ausbau der Bahnstrecke: Planung in Abschnitten Jetzt! Herbst 2012 12.11.2013 Folie 2 Für Voerde ist der öffentliche Nahverkehr bedeutend Deshalb ist der Ausbau

Mehr

17. Internationaler Tag gegen Lärm am in Düsseldorf

17. Internationaler Tag gegen Lärm am in Düsseldorf Rechtliche Schlechterstellung der Betroffenen durch Schienenlärm nicht mehr begründbarer Schienenbonus von 5 db, tags 4 db und nachts 9 db höhere Grenzwerte als Industrielärm, nachts um 10 db niedrigere

Mehr

nach DIN 4109 Güteprüfungen G Entfall büg 8 - Erfurt OBERMEYER O Planen + Beraten GmbH

nach DIN 4109 Güteprüfungen G Entfall büg 8 - Erfurt OBERMEYER O Planen + Beraten GmbH Institut für Umweltschutz und u Bauphysik VMPA anerkanntee Schallschutzprüfstelle für Güteprüfungen G nach DIN 4109 Messstelle M nach 26 BImSchG Anhang 1 zum Antrag auf Planänderung PFA 2. 2 Ilmenau Planänderung

Mehr

Wartungsbahnhof und Abstellanlagen

Wartungsbahnhof und Abstellanlagen Stuttgart 21 PFA 1.6b Wartungsbahnhof und Abstellanlagen Prüfung der Belange des Schallschutzes Untersuchungsergebnisse Dipl.-Phys. Peter Fritz FRITZ GmbH Beratende Ingenieure VBI Fehlheimer Straße 24

Mehr

ABS Oldenburg - Wilhelmshaven, Ausbaustufe II Umfahrung Sande. DB ProjektBau GmbH Frank Heuermann I.BV-N-P (2)

ABS Oldenburg - Wilhelmshaven, Ausbaustufe II Umfahrung Sande. DB ProjektBau GmbH Frank Heuermann I.BV-N-P (2) ABS Oldenburg - Wilhelmshaven, Ausbaustufe II Umfahrung Sande DB ProjektBau GmbH Frank Heuermann I.BV-N-P (2) 15.04.2010 ABS Oldenburg-Wilhelmshaven, Bahnumfahrung Sande Ausgangslage n Der Streckenabschnitt

Mehr

Schienenverkehr - Lärmschutz und Techniken der Lärmminderung. Deutsche Bahn AG. Ulrich Bischoping. Konzernbevollmächtigter für die Region Nord

Schienenverkehr - Lärmschutz und Techniken der Lärmminderung. Deutsche Bahn AG. Ulrich Bischoping. Konzernbevollmächtigter für die Region Nord Schienenverkehr - Lärmschutz und Techniken der Lärmminderung Deutsche Bahn AG Ulrich Bischoping Konzernbevollmächtigter für die Region Nord 1 Die Lärmbelastung muss vor allem entlang der Hauptabfuhrstrecken

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes DB ProjektBau GmbH Sabine Weiler Finanzierung Bundesverkehrsministerium Der Bund stellt jährlich bundweit 120 Mio. Bundesmittel als freiwillige Leistung für Lärmsanierungsmaßnahmen

Mehr

E r l ä u t e r u n g e n z u d e n s c h a l l t e c h n i s c h e n U n t e r s u c h u n g e n

E r l ä u t e r u n g e n z u d e n s c h a l l t e c h n i s c h e n U n t e r s u c h u n g e n Unterlage 11.1.1 B 469 / St 2310 / St 2441 Umbau der Anschlussstelle Kleinheubach E r l ä u t e r u n g e n z u d e n s c h a l l t e c h n i s c h e n U n t e r s u c h u n g e n zur Planfeststellung

Mehr

L 3452 Runkel/Wirbelau Weinbach inkl. Brücke

L 3452 Runkel/Wirbelau Weinbach inkl. Brücke Unterlage 17 L 3452 Runkel/Wirbelau Weinbach inkl. Brücke Schalltechnische Untersuchung gemäß den Richtlinien für den Lärmschutz an Straßen (RLS-90). 1- Untersuchung der Luftschadstoffe gemäß den Richtlinien

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Gondelsheim. DB Netz AG I.NG-W-N(4)

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Gondelsheim. DB Netz AG I.NG-W-N(4) Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Gondelsheim DB Netz AG I.NG-W-N(4) 24.07.2018 Inhalt 1. Das Lärmsanierungsprogramms Grundsätze und Kriterien 2. Förderfähige Maßnahmen für Gondelsheim

Mehr

STADT KELKHEIM STADT KÖNIGSTEIN

STADT KELKHEIM STADT KÖNIGSTEIN STADT KELKHEIM STADT KÖNIGSTEIN Neubau der B 8 Ortsumgehung Königstein und Kelkheim Schalltechnische Untersuchung B ü r o W i e s b a d e n Mai 2004 Neubau der B 8 - Ortsumgehung Königstein und Kelkheim

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Bürgerinformation zum Stand der Planung 14. November 2014 Rhein-Ruhr-Express (RRX) Düsseldorf (PFA 2.1) Reisholz Wehrhahn Herzlich willkommen! Agenda 1. 2. 3. Projektvorstellung RRX (Übersicht, Ziele,

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Mörfelden-Walldorf. DB Netz AG I.NG-W-N(4)

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Mörfelden-Walldorf. DB Netz AG I.NG-W-N(4) Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Abschnitt Mörfelden-Walldorf DB Netz AG I.NG-W-N(4) 13.10.2016 Inhalt 1. Das Lärmsanierungsprogramms Grundsätze und Kriterien 2. Förderfähige Maßnahmen für Mörfelden-Walldorf

Mehr

Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung 19. Dialogforum. DB Netz AG Bernd Homfeldt I.NG-N-F

Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung 19. Dialogforum. DB Netz AG Bernd Homfeldt I.NG-N-F Schienenanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung 19. Dialogforum DB Netz AG Bernd Homfeldt I.NG-N-F 12.11.2015 Inhalt 1. 2. 2.1. 2.2. 2.3. Aktuelles Offene Themen Schall 03 Lärmschutzmaßnahmen Eisenbahnkreuzungsgesetz

Mehr

Feststellungsentwurf

Feststellungsentwurf Unterlage 17 T Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Regensburg Straße: A 92 Landshut Deggendorf Station: A 92_560_3,141 bis A 92_560_4,064 Neubau der Anschlussstelle Plattling-Mitte mit Aufstufung

Mehr

Gürütülä: krachig Umweltminister: Ruhe! Bürger: endlich! Bürger: niemals Zurna (kl.bild) lauter als Vuvuzela. Folie: 1

Gürütülä: krachig Umweltminister: Ruhe! Bürger: endlich! Bürger: niemals Zurna (kl.bild) lauter als Vuvuzela. Folie: 1 Gürütülä: krachig Umweltminister: Ruhe! Bürger: endlich! Bürger: niemals Zurna (kl.bild) lauter als Vuvuzela Folie: 1 Folie: 2 Lärmschutzpolitik von EU, Bund und Bayern Umgebungslärm Schienenlärm Lärmarme

Mehr

L 455, UMGEHUNG OFFSTEIN

L 455, UMGEHUNG OFFSTEIN Ergebnisse schalltechnischer Untersuchungen Seite 1 L 455, UMGEHUNG OFFSTEIN ERGEBNISSE SCHALLTECHNISCHER UNTERSUCHUNGEN ERLÄUTERUNGSBERICHT 1. Allgemeines Die vorliegende Neubaumaßnahme ist Teil der Ortsumgehung

Mehr

Feststellungsentwurf

Feststellungsentwurf Freistaat Bayern, Staatliches Bauamt Traunstein Straße: Bundesstraße 304 Station: B 304_720_2,145 bis B 304_780_1,708 B 304 Ortsumgehung Obing Feststellungsentwurf für eine Bundesfernstraßenmaßnahme Neubau

Mehr

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Schiene Nr. 8.1 Ausbaustrecke Nürnberg - Ebensfeld Planfeststellungsabschnitt 21 Bereich Markt Hirschaid

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Schiene Nr. 8.1 Ausbaustrecke Nürnberg - Ebensfeld Planfeststellungsabschnitt 21 Bereich Markt Hirschaid Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Schiene Nr. 8.1 Ausbaustrecke Nürnberg - Ebensfeld Planfeststellungsabschnitt 21 Bereich Markt Hirschaid DB Netz AG I.NGW(5) Nürnberg 21.11.2016 Inhaltsverzeichnis 1.1

Mehr

G U T A C H T E N. Nr

G U T A C H T E N. Nr G U T A C H T E N Nr. 09-08-2.2 Schienenverkehrslärmuntersuchung zur Neuaufstellung des Bebauungsplanes Nr. 34 Domäne Neuvorwerk der Stadt Ratzeburg Auftraggeber: Planung: Bearbeitung ibs: Stadt Ratzeburg

Mehr

SCHALLTECHNISCHE UNTERSUCHUNG ZUM BEBAUUNGSPLAN AM MÜHLWEIHER II IN POXDORF

SCHALLTECHNISCHE UNTERSUCHUNG ZUM BEBAUUNGSPLAN AM MÜHLWEIHER II IN POXDORF GEMEINDE POXDORF SCHALLTECHNISCHE UNTERSUCHUNG ZUM BEBAUUNGSPLAN AM MÜHLWEIHER II IN POXDORF Inhalt 21. September 2017 1. ZIEL UND ZWECK DER UNTERSUCHUNG 2. BEURTEILUNGSGRUNDLAGE 3. ORIENTIERUNGSWERTE

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes. Ein Programm für den Schallschutz an bestehenden Bahnstrecken

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes. Ein Programm für den Schallschutz an bestehenden Bahnstrecken Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Ein Programm für den Schallschutz an bestehenden Bahnstrecken Impressum Herausgeber: DBBauProjekt GmbH Projektleitung Elsa-Brändström-Straße 10-12 50668 Köln Kontakt:

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Knoten Frankfurt Stadtteile Gallus, Griesheim, Lerchesberg, Höchst, Sindlingen und Nied

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Knoten Frankfurt Stadtteile Gallus, Griesheim, Lerchesberg, Höchst, Sindlingen und Nied Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Knoten Frankfurt Stadtteile Gallus, Griesheim, Lerchesberg, Höchst, Sindlingen und Nied DB Netz AG I.NG-W-N(4) 18.11.2016 Inhalt 1. Das Lärmsanierungsprogramms

Mehr

Fachbeitrag zum übergesetzlichen Lärmschutz im Zusammenhang mit dem Ausbau der Schienenanbindung zur FBQ - Schallschutzkonzepte

Fachbeitrag zum übergesetzlichen Lärmschutz im Zusammenhang mit dem Ausbau der Schienenanbindung zur FBQ - Schallschutzkonzepte im Zusammenhang mit dem Ausbau der Schienenanbindung zur FBQ Christian Popp Hamburg Niedersachsen Ausgangssituation Prüfkriterien für die Berücksichtigung der DF-Kernforderungen Qualitative Prüfung der

Mehr

Projekt Schiene Nord Anforderungen an den Lärmschutz M. Jäcker-Cüppers Stellv. Vorsitzender des Arbeitsrings Lärm der DEGA ALD

Projekt Schiene Nord Anforderungen an den Lärmschutz M. Jäcker-Cüppers Stellv. Vorsitzender des Arbeitsrings Lärm der DEGA ALD Projekt Schiene Nord Anforderungen an den Lärmschutz M. Jäcker-Cüppers Stellv. Vorsitzender des Arbeitsrings Lärm der DEGA ALD Dialogforum Schiene Nord 5. Treffen Celle, 17.07.2015 Gliederung Lärmschutzziele:

Mehr

BZN Duisburg. Duissern A 59 B 8 A 3 B 8 A 3. Richtung Oberhausen. Kardinal-Galen-Str. Schweizer Straße. Mülheimer Straße

BZN Duisburg. Duissern A 59 B 8 A 3 B 8 A 3. Richtung Oberhausen. Kardinal-Galen-Str. Schweizer Straße. Mülheimer Straße Richtung Oberhausen A 59 Duissern Wintgensstraße B 8 Kardinal-Galen-Str. Oranienstraße Duissern Schweizer Straße A 3 Mercatorstraße 1 2 3 10 Saarstr. Koloniestraße Duisburg-Duissern Duisburg Hbf Neudorfer

Mehr

Standort Duisburg. Duissern A 59 B 8 A 3 B 8 A 3. Richtung Oberhausen. Kardinal-Galen-Str. Schweizer Straße. Mülheimer Straße

Standort Duisburg. Duissern A 59 B 8 A 3 B 8 A 3. Richtung Oberhausen. Kardinal-Galen-Str. Schweizer Straße. Mülheimer Straße Richtung Oberhausen A 59 Duissern Wintgensstraße B 8 Kardinal-Galen-Str. Oranienstraße Duissern Schweizer Straße A 3 Mercatorstraße 1 2 3 10 Saarstr. Koloniestraße Duisburg-Duissern Duisburg Hbf Neudorfer

Mehr

Kriterien zur Darstellung der Lärmbelastung

Kriterien zur Darstellung der Lärmbelastung Betroffenheitsuntersuchung Fehmarn-Belt-Querung Lärmwirkungen, akustische Grundlagen und Bewertungskriterien Christian Popp Lärmkontor GmbH Altonaer Poststraße 13b 22767 Hamburg Übersicht Vorbemerkung

Mehr

A44, VKE 11: Variantenuntersuchung Kriterium Lärm -

A44, VKE 11: Variantenuntersuchung Kriterium Lärm - A44, VKE 11: Variantenuntersuchung 2010 - Kriterium Lärm - Dialog zur Planung der A44, VKE 11: 2. Sitzung der AG 2 Dipl.-Ing. Michael Koch PL 5.9 (Planung BAB Kassel), AST Kassel Kaufungen, 22.04.2015

Mehr

ABS 48 München - Lindau - Grenze D/A Planfeststellungsabschnitt 14 Kißlegg - Wangen

ABS 48 München - Lindau - Grenze D/A Planfeststellungsabschnitt 14 Kißlegg - Wangen ABS 48 München - Lindau - Grenze D/A Planfeststellungsabschnitt 14 Kißlegg - Wangen DB Netz AG Großprojekte Süd Informationsveranstaltung Wangen im Allgäu 12.12.2018 Agenda 1. Motivation des Informationsabends

Mehr

Ergebnisse schalltechnischer. Untersuchungen

Ergebnisse schalltechnischer. Untersuchungen Unterlage 11.1 Ergebnisse schalltechnischer Untersuchungen Planfeststellung Bundesstraße B 16 Anbau 3. Fahrstreifen südlich Ernsgaden Bau-km 0+000 - Bau-km 2+992 Abschnitt 2360, Station 0,020 2,488 Abschnitt

Mehr

Blick in die Werkstatt

Blick in die Werkstatt Blick in die Werkstatt 1 Aktuelle Entwurfsthemen Querschnitt 2 Aktuelle Entwurfsthemen - Querschnitt Anpassung des Querschnitts auf Brücken und auf der freien Strecke Bislang: SQ 26,5 in Baustellen: 3

Mehr

Allgemeine Möglichkeiten des Schallschutzes. DB Netz AG Henning Schwarz I.NVS 4 Wächtersbach

Allgemeine Möglichkeiten des Schallschutzes. DB Netz AG Henning Schwarz I.NVS 4 Wächtersbach Allgemeine Möglichkeiten des Schallschutzes DB Netz AG Henning Schwarz I.NVS 4 Wächtersbach 27.09.2017 Agenda 1. Einführung 2. Umrüstung Güterwagen 3. SchienenlärmschutzG 4. Lärmsanierung - Lärmvorsorge

Mehr

Ersatzneubau der Talbrücken Rinsdorf und Rälsbach im Zuge der A 45 Sachstand und weitere Vorgehensweise

Ersatzneubau der Talbrücken Rinsdorf und Rälsbach im Zuge der A 45 Sachstand und weitere Vorgehensweise Ersatzneubau der Talbrücken Rinsdorf und Rälsbach im Zuge der A 45 Sachstand und weitere Vorgehensweise Bürgerinformationsveranstaltung am 28. Oktober 2016 in Rinsdorf 1 Ersatzneubau der Talbrücken Rinsdorf

Mehr

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 88 Vollsortimenter am Moselbach. Thema: Lärmimmissionen

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 88 Vollsortimenter am Moselbach. Thema: Lärmimmissionen Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 88 Vollsortimenter am Moselbach Thema: Lärmimmissionen Dipl.-Ing. Kerstin Sommer KÖTTER Consulting Engineers GmbH & Co. KG, Rheine 1 Untersuchungsumfang: I. Geräuschimmissionen

Mehr

3. Deckblatt vom zum Antrag vom zum Planfeststellungsverfahren Voerde (PFA 1.4)

3. Deckblatt vom zum Antrag vom zum Planfeststellungsverfahren Voerde (PFA 1.4) DB Netz AG 3. Deckblatt vom 03.12.2018 zum Antrag vom 10.11.2011 zum Planfeststellungsverfahren Voerde (PFA 1.4) Wie finde ich mich in den Deckblattunterlagen zurecht und welche wesentlichen Änderungen

Mehr

Schalltechnische Untersuchungen

Schalltechnische Untersuchungen Unterlage 17.1 Straßenbauverwaltung: Freistaat Bayern St 2091 von Abschnitt 240 Station 0,630 bis Abschnitt 280 Station 0,450 St 2352 von Abschnitt 200 Station 0,135 bis Abschnitt 220 Station 0,490 St

Mehr

Bürgerversammlung am Stadt Waldkirch Schalltechnisch-städtebauliche-strategische Beratung Schalltechnisches Gutachten

Bürgerversammlung am Stadt Waldkirch Schalltechnisch-städtebauliche-strategische Beratung Schalltechnisches Gutachten Bürgerversammlung am 18.04.2013 Stadt Waldkirch Schalltechnisch-städtebauliche-strategische Beratung Schalltechnisches Gutachten Neubau Schwimmbad Brunnenrain Neubau Schwimmbad Inried Erneuerung Schwimmbad

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Finanzierung Finanzierung Bundesverkehrsministerium Der Bund stellt jährlich bundesweit 120 Mio. Bundesmittel als freiwillige Leistung für Lärmsanierungsmaßnahmen

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes DB ProjektBau GmbH Sabine Weiler Finanzierung Bundesverkehrsministerium Der Bund stellt jährlich bundweit 120 Mio. Bundesmittel als freiwillige Leistung für Lärmsanierungsmaßnahmen

Mehr

16. BImSchV - Verkehrslärmschutzverordnung Vom 12. Juni 1990

16. BImSchV - Verkehrslärmschutzverordnung Vom 12. Juni 1990 16. BImSchV - Verkehrslärmschutzverordnung Vom 12. Juni 1990 Auf Grund des 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 15. März 1974 (BGBl. I S. 721, 1193) verordnet die Bundesregierung

Mehr

Fachtagung Baurechtsnovelle & Schallschutz 20.Oktober 2017

Fachtagung Baurechtsnovelle & Schallschutz 20.Oktober 2017 Fachtagung Baurechtsnovelle & Schallschutz 20.Oktober 2017 Dipl.-Ing. (FH) Rüdiger Greiner Ingenieurbüro Greiner PartG mbb Otto-Wagner-Straße 2a 82110 Germering 089 / 89 55 60 33 0 info@ibgreiner.de www.ibgreiner.de

Mehr

Schalltechnische Untersuchung. zur Wasserstadt Limmer in Hannover - Kurzfassung -

Schalltechnische Untersuchung. zur Wasserstadt Limmer in Hannover - Kurzfassung - zur Wasserstadt Limmer in Hannover - Kurzfassung - Auftragnehmer: Bekannt gegebene Messstelle nach 26, 28 BImSchG Auftraggeber: 17. August 2011 Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Planen und Stadtentwicklung

Mehr

Im Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärmschutzverordnung BImSchV)

Im Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärmschutzverordnung BImSchV) Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärmschutzverordnung - 16. BImSchV) vom 12. Juni 1990 (BGBl. I S. 1036) Auf Grund des 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes

Mehr

Einwohnerversammlung im Goldenen Hahn - Messung / Beurteilung Straßenverkehrslärm B 174

Einwohnerversammlung im Goldenen Hahn - Messung / Beurteilung Straßenverkehrslärm B 174 Ermittlung und Beurteilung der Geräuschimmissionen in der Wohnnachbarschaft, verursacht durch den Straßenverkehr von der verlegten Bundesstraße 174 Zschopauer Straße im Abschnitt zwischen der Siedlung

Mehr

Nachtrag vom zu Schallimmissions-Prognose. Nr. LG 83/2012

Nachtrag vom zu Schallimmissions-Prognose. Nr. LG 83/2012 Messstelle für Geräusche nach 26,28 BImSchG Güte-Prüfstelle nach DIN 4109 Industrie, Gewerbe- u. Verkehrslärm Bau- u. Raumakustik Erschütterungen 036920/8050-7, -5 Nachtrag vom 04.11.2016 zu Schallimmissions-Prognose

Mehr

Unterlage 11 - Schalltechnische Untersuchung. Inhaltsverzeichnis. Unterlage Erläuterungsbericht 1-6. Seite

Unterlage 11 - Schalltechnische Untersuchung. Inhaltsverzeichnis. Unterlage Erläuterungsbericht 1-6. Seite Seite 1 Unterlage 11 - Inhaltsverzeichnis Seite - Erläuterungsbericht 1-6 1. Aufgabenstellung 2. Verwendete Unterlagen 3. Grundlagen 4. Bearbeitungsablauf und Berechnungsgrundlagen 5. Zusammenfassung Anhang

Mehr

Verkehrslärmschutzverordnung

Verkehrslärmschutzverordnung Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes () vom 12. Juni 1990 (BGBl. I S. 1036, BGBl. III 2129-8-1-16) zuletzt geändert am 25. September 1990 durch das Sechste Überleitungsgesetz

Mehr

Ausbau der BETUWE-Linie in Wesel

Ausbau der BETUWE-Linie in Wesel Ausbau der BETUWE-Linie in Wesel Vortragsthemen: 1. Einwendungen von Bürgern und Firmen; Inhalt und Ausschlussfristen Dr. Michael Terwiesche LL.M. (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht) 2. Ansprüche

Mehr