IR News. LANXESS hebt nach starkem dritten Quartal erneut Jahresprognose an

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IR News. LANXESS hebt nach starkem dritten Quartal erneut Jahresprognose an"

Transkript

1 IR News LANXESS hebt nach starkem dritten Quartal erneut Jahresprognose an GJ 2016: EBITDA vor Sondereinflüssen jetzt zwischen 960 Mio. Euro und 1 Mrd. Euro erwartet Q3 2016: EBITDA vor Sondereinflüssen um 9,4 Prozent auf 257 Mio. Euro gestiegen EBITDA-Marge steigt auf 13,4 Prozent durch höhere Mengen in allen Segmenten und verbesserte Kostenstruktur Konzernergebnis deutlich um 51,2 Prozent auf 62 Mio. Euro verbessert Planung für die Chemtura-Integration begonnen Seite 1 von 5 Köln Der Spezialchemie-Konzern LANXESS hebt nach einem starken dritten Quartal seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 erneut an. Das Kölner Unternehmen erwartet nun ein EBITDA vor Sondereinflüssen zwischen 960 Millionen Euro und 1 Milliarde Euro. Zuvor war der Konzern von einem Ergebnis zwischen 930 und 970 Millionen Euro ausgegangen. Im dritten Quartal 2016 stieg das EBITDA vor Sondereinflüssen um 9,4 Prozent auf 257 Millionen Euro nach 235 Millionen Euro im Vorjahr. Die EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen verbesserte sich gegenüber dem Vergleichszeitraum von 12,0 Prozent auf 13,4 Prozent. Wie schon im Vorquartal führten vor allem die starke operative Entwicklung der Segmente des neuen LANXESS Advanced Intermediates, Performance Chemicals und High Performance Materials sowie eine verbesserte Kostenstruktur zum guten Gesamtergebnis. Wir haben den Schwung aus dem ersten Halbjahr in das dritte Quartal mitgenommen und belegen erneut die operative Stärke des neuen LANXESS. Daher heben wir die Prognose für das Gesamtjahr nochmals an, sagte Matthias Zachert, Vorsitzender des Vorstandes der. Für das Schlussquartal 2016 erwartet der Konzern einen üblichen saisonalen Geschäftsverlauf das heißt eine im Vergleich mit den Vorquartalen etwas gedämpftere Entwicklung.

2 Die gute Geschäftsentwicklung des dritten Quartals spiegelt sich auch im Konzernergebnis wider, das um 51,2 Prozent auf 62 Millionen Euro stieg nach 41 Millionen Euro im Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie betrug 0,68 Euro gegenüber 0,45 Euro im Vorjahr. Der Konzernumsatz sank im dritten Quartal 2016 leicht um 1,6 Prozent auf 1,92 Milliarden Euro nach 1,95 Milliarden Euro im Vergleichszeitraum Höhere Absatzmengen in allen Segmenten konnten dabei die rohstoffpreisbedingt niedrigeren Verkaufspreise nahezu ausgleichen. Seite 2 von 5 Wachstumskurs vorangetrieben LANXESS hat seinen Wachstumskurs auch im dritten Quartal vorangetrieben. So wurde die Übernahme des Spezialitätengeschäfts für Desinfektions- und Hygienelösungen des US-Konzerns Chemours am 31. August 2016 erfolgreich abgeschlossen. Zudem hat LANXESS Ende September den nächsten Meilenstein angekündigt. Der Spezialchemie- Konzern plant, das US-Chemieunternehmen Chemtura zu übernehmen und sich als einer der führenden Anbieter für Additive zu etablieren. Inzwischen wurde die Planung der Integration in mehreren Arbeitsgruppen begonnen. Die Transaktion unterliegt noch der Zustimmung sowohl der Chemtura-Aktionäre als auch der zuständigen Kartellbehörden sowie weiteren für eine derartige Transaktion üblichen Bedingungen. Der Abschluss wird Mitte 2017 erwartet. Nettofinanzverbindlichkeiten weiter auf niedrigem Niveau Die Nettofinanzverbindlichkeiten lagen zum Ende des dritten Quartals trotz der Auszahlung für den Erwerb des Chemours-Geschäfts auf nahezu unverändert niedrigem Niveau und betrugen 203 Millionen Euro. Vor allem durch die Zahlung von 1,2 Milliarden Euro, die LANXESS im April 2016 von Saudi Aramco für den 50-prozentigen Anteil am Gemeinschaftsunternehmen ARLANXEO erhalten hatte, konnte die Verschuldung deutlich zurückgeführt werden. Zum Jahresende 2015 hatte LANXESS noch Nettofinanzverbindlichkeiten von rund 1,2 Milliarden Euro ausgewiesen.

3 Margen in allen Segmenten gesteigert Im Segment Advanced Intermediates sank der Umsatz leicht um 1,1 Prozent von 440 auf 435 Millionen Euro. Das EBITDA vor Sondereinflüssen lag bei 83 Millionen Euro und damit um 9,2 Prozent über dem Vorjahreswert von 76 Millionen Euro. Die Absatzmengen stiegen vor allem im Geschäftsbereich Advanced Industrial Intermediates aufgrund einer guten Nachfrage in fast allen Endmärkten. Im Geschäftsbereich Saltigo glich unter anderem die Nachfrage nach Saltidin, dem Wirkstoff für Insektenschutzmittel, die schwächere Nachfrage nach Agrochemikalien aus. Die EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen lag mit 19,1 Prozent deutlich über dem Vorjahreswert von 17,3 Prozent. Seite 3 von 5 Das Segment Performance Chemicals verzeichnete einen Umsatzanstieg um 3,2 Prozent von 524 auf 541 Millionen Euro. Neben höheren Absatzmengen trug dazu auch das Ende August von Chemours erworbene Geschäft mit Desinfektions- und Hygienelösungen bei. Das EBITDA vor Sondereinflüssen wuchs um 5,8 Prozent auf 91 Millionen Euro nach 86 Millionen Euro im Vorjahr. Ergebnisverbessernd wirkten vor allem höhere Absatzmengen in nahezu allen Geschäftsbereichen. Die EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen stieg leicht von 16,4 auf 16,8 Prozent. Die Umsätze im Segment High Performance Materials gingen leicht um 2,3 Prozent auf 257 Millionen Euro zurück nach 263 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Gestiegene Absatzmengen konnten dabei rohstoffkostenbedingt niedrigere Verkaufspreise nahezu ausgleichen. Das EBITDA vor Sondereinflüssen stieg deutlich um 31,3 Prozent auf 42 Millionen Euro nach 32 Millionen Euro im dritten Quartal Höhere Absatzmengen in profitableren Produktgruppen und eine gestiegene Auslastung führten zu dieser positiven Ergebnisentwicklung. Die EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen lag mit 16,3 Prozent deutlich über dem Wert des Vergleichsquartals von 12,2 Prozent. Im Segment ARLANXEO gingen die Umsätze um 5,3 Prozent auf 675 Millionen Euro nach 713 Millionen Euro im Vorjahr zurück. Insbesondere die gute Nachfrage aus dem Automobilbereich in Asien führte zu höheren Absatzmengen, die aber den rohstoffkostenbedingten Preisrückgang nicht ausgleichen konnten. Das EBITDA vor Sondereinflüssen lag

4 mit 91 Millionen Euro nur 3,2 Prozent unter dem Vorjahresergebnis von 94 Millionen Euro. Höhere Absatzmengen und eine bessere Auslastung wirkten dabei der Belastung aus dem anhaltenden Preisdruck entgegen. Die EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen verbesserte sich leicht auf einen Wert von 13,5 Prozent nach 13,2 Prozent im Vorjahreszeitraum. Q Finanzkennzahlen (Angaben in Millionen Euro) Seite 4 von 5 Q Q Veränderung in Prozent Umsatz ,6 EBITDA vor Sondereinflüssen ,4 EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen (in 12,0 13,4 Prozent) Konzernergebnis ,2 Ergebnis je Aktie (in Euro) 0,45 0,68 51,2 LANXESS ist ein führender Spezialchemie-Konzern, der 2015 einen Umsatz von 7,9 Milliarden Euro erzielte und aktuell rund Mitarbeiter in 29 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen ist derzeit an 54 Produktionsstandorten weltweit präsent. Das Kerngeschäft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von chemischen Zwischenprodukten und Spezialchemikalien und Kunststoffen. Mit ARLANXEO, einem Gemeinschaftsunternehmen mit Saudi Aramco, ist LANXESS zudem führender Anbieter für synthetischen Kautschuk. LANXESS ist Mitglied in den führenden Nachhaltigkeitsindizes Dow Jones Sustainability Index (DJSI World) und FTSE4Good. Köln, 10. November 2016 Zukunftsgerichteten Aussagen Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen einschließlich Annahmen und Meinungen der Gesellschaft sowie der Wiedergabe von Annahmen und Meinungen Dritter. Verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die Ergebnisse, die finanzielle Lage oder die wirtschaftliche Entwicklung von erheblich von den hier ausdrücklich oder indirekt dargestellten Erwartungen abweicht. Die übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Annahmen, die diesen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, zutreffend sind und übernimmt keinerlei Verantwortung für die zukünftige Richtigkeit der in dieser Erklärung getroffenen Aussagen oder den tatsächlichen Eintritt der hier dargestellten zukünftigen Entwicklungen. Die übernimmt keine Gewähr (weder direkt noch indirekt) für

5 die hier genannten Informationen, Schätzungen, Zielerwartungen und Meinungen, und auf diese darf nicht vertraut werden. Die übernimmt keine Verantwortung für etwaige Fehler, fehlende oder unrichtige Aussagen in dieser Mitteilung. Dementsprechend übernimmt auch kein Vertreter der oder eines Konzernunternehmens oder eines ihrer jeweiligen Organe irgendeine Verantwortung, die aus der Verwendung dieses Dokuments direkt oder indirekt folgen könnte. Weitere wichtige Hinweise Diese Mitteilung bezieht sich auf einen beabsichtigten Erwerb der Chemtura Corp. durch die. Die hierin enthaltenen Informationen werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Diese Mitteilung ist kein Angebot zum Erwerb und keine Aufforderung zum Verkauf von Wertpapieren und keine Aufforderung zur Stimmabgabe oder Zustimmung. Die Wertpapiere der Lanxess AG werden in den Vereinigten Staaten nicht öffentlich gehandelt. Die vorgeschlagene Transaktion wird den Aktionären von Chemtura Corp. zur Entscheidung vorgelegt. In diesem Zusammenhang hat die Chemtura Corp. am 4. November 2916 ein vorläufiges Proxy Statement bei der U.S. Securities and Exchange Commission ( SEC ) eingereicht. Die Chemtura Corp. beabsichtigt ein endgültiges Proxy Statement einzureichen und dieses den Aktionären von Chemtura Corp. postalisch zu übermitteln. INVESTOREN UND AKTIONÄRE WERDEN NACHDRÜCKLICH AUFGEFORDERT, VOR EINER ABSTIMMUNGS- ODER INVESTITIONSENTSCHEIDUNG DAS ENDGÜLTIGE PROXY STATEMENT HINSICHTLICH DER VORGESCHLAGENEN TRANSAKTION UND SÄMTLICHE WEITEREN BEI DER SEC BEREITS EINGEREICHTEN ODER NOCH EINZUREICHENDEN UNTERLAGEN VOLLSTÄNDIG UND SORGFÄLTIG ZU LESEN, SOBALD DIESE ZUR VERFÜGUNG STEHEN, DA DIESE WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER DIE VORGESCHLAGENE TRANSAKTION ENTHALTEN. Investoren und Aktionäre können auf der Website der SEC unter kostenfrei Kopien des Proxy Statements sowie jeder Änderung und Ergänzung davon sowie aller weiteren wichtigen Unterlagen zu Chemtura Corp. erhalten, sobald diese bei der SEC eingereicht sind. Die von Chemtura Corp. bei der SEC eingereichten Unterlagen sind ebenfalls unter unter der Rubrik Financials & Filings verfügbar. Aktionäre der Chemtura Corp. können zudem kostenfrei eine Kopie des finalen Proxy Statements bei der IR Abteilung von Chemtura Corp. unter Telefon + 1 (203) erhalten. Seite 5 von 5

IR News. Sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 und starker Start ins neue Jahr

IR News. Sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 und starker Start ins neue Jahr Sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 und starker Start ins neue Jahr EBITDA vor Sondereinflüssen stieg im Geschäftsjahr 2016 um 12,4 Prozent auf 995 Millionen Euro EBITDA-Marge vor Sondereinflüssen von

Mehr

Operative Stärke und profitable Zukäufe: Die Wachstumsstrategie zahlt sich aus. Q Telefon-Pressekonferenz 10. August 2017

Operative Stärke und profitable Zukäufe: Die Wachstumsstrategie zahlt sich aus. Q Telefon-Pressekonferenz 10. August 2017 Operative Stärke und profitable Zukäufe: Die Wachstumsstrategie zahlt sich aus. Q2 2017 Telefon-Pressekonferenz 10. August 2017 1 Safe-Harbour-Erklärung Die Angaben in dieser Präsentation dienen ausschließlich

Mehr

LANXESS hält Kurs auf Rekordjahr. Q Telefon-Pressekonferenz 15. November 2017

LANXESS hält Kurs auf Rekordjahr. Q Telefon-Pressekonferenz 15. November 2017 LANXESS hält Kurs auf Rekordjahr Q3 2017 Telefon-Pressekonferenz 15. November 2017 1 Safe-Harbour-Erklärung Die Angaben in dieser Präsentation dienen ausschließlich der Information und stellen kein Angebot

Mehr

Das neue LANXESS: Stabil, profitabel und auf Wachstumskurs. Bilanzpressekonferenz 2017

Das neue LANXESS: Stabil, profitabel und auf Wachstumskurs. Bilanzpressekonferenz 2017 Das neue LANXESS: Stabil, profitabel und auf Wachstumskurs Bilanzpressekonferenz 2017 1 Safe-Harbour-Erklärung Die Angaben in dieser Präsentation dienen ausschließlich der Information und stellen kein

Mehr

Pressemitteilung. LANXESS präsentiert sich auf Hauptversammlung 2012 in Topform

Pressemitteilung. LANXESS präsentiert sich auf Hauptversammlung 2012 in Topform LANXESS präsentiert sich auf Hauptversammlung 2012 in Topform Positive Jahresprognose bestätigt F&E-Ausgaben sollen dieses Jahr um 40 Prozent steigen Wachstumstreiber Grüne Mobilität Köln Der Spezialchemie-Konzern

Mehr

Presse-Information. BASF: Umsatz und Ergebnis deutlich über Vorjahresquartal

Presse-Information. BASF: Umsatz und Ergebnis deutlich über Vorjahresquartal Presse-Information BASF: Umsatz und Ergebnis deutlich über Vorjahresquartal Umsatz 16,9 Milliarden (plus 19 %) Positive Mengenentwicklung setzt sich fort (plus 8 %) EBIT vor Sondereinflüssen 2,5 Milliarden

Mehr

Geschäftsjahr 2016: Dräger trotz Umsatzrückgangs mit deutlichem Ergebnisanstieg

Geschäftsjahr 2016: Dräger trotz Umsatzrückgangs mit deutlichem Ergebnisanstieg Seite 1 / 5 Geschäftsjahr 2016: Dräger trotz Umsatzrückgangs mit deutlichem Ergebnisanstieg Auftragseingang legt währungsbereinigt 2,1 Prozent zu Umsatz geht währungsbereinigt um 1,5 Prozent zurück Starkes

Mehr

Investor News. Covestro legt die Messlatte höher und kündigt Aktienrückkauf an. 01/05 covestro.com. Leverkusen, 24. Oktober 2017

Investor News. Covestro legt die Messlatte höher und kündigt Aktienrückkauf an. 01/05 covestro.com. Leverkusen, 24. Oktober 2017 Leverkusen, 24. Oktober 2017 Covestro AG Investor Relations 51373 Leverkusen Deutschland Ronald Köhler + 49 214 6009 5098 ronald.koehler @ Ilia Kürten + 49 214 6009 7429 ilia.kuerten @ Cédric Schupp +49

Mehr

Bundesminister Hermann Gröhe bei ARLANXEO in Dormagen

Bundesminister Hermann Gröhe bei ARLANXEO in Dormagen Bundesminister Hermann Gröhe bei ARLANXEO in Dormagen Erik Lierenfeld, Bürgermeister von Dormagen, erneut zu Besuch Austausch zu wirtschaftspolitischen Themen mit ARLANXEO CEO Jan Paul de Vries und Matthias

Mehr

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Die Erfolgsgeschichte geht weiter Die Erfolgsgeschichte geht weiter LANXESS Medientag 2017 Matthias Zachert Michael Pontzen 1 Köln, 5. September 2017 Safe-Harbour-Erklärung Die Angaben in dieser Präsentation dienen ausschließlich der Information

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. HELLA wächst im ersten Quartal um rund 14 Prozent

PRESSEMITTEILUNG. HELLA wächst im ersten Quartal um rund 14 Prozent HELLA wächst im ersten Quartal um rund 14 Prozent Automotive- und Aftermarket-Geschäft treiben Umsatzentwicklung Ergebnis (EBIT) durch Lieferantenausfall stark belastet Gesamtjahr: Umsatzprognose bestätigt,

Mehr

EBIT Angepasst verbessert sich um 49 Prozent auf 13,8 Mio. Euro. Ausblick: Zweistelliges Umsatzwachstum im Geschäftsjahr bestätigt

EBIT Angepasst verbessert sich um 49 Prozent auf 13,8 Mio. Euro. Ausblick: Zweistelliges Umsatzwachstum im Geschäftsjahr bestätigt PRESSEMITTEILUNG SHW AG im ersten Halbjahr 2011 weiter auf Erfolgskurs Umsatz steigt um 27 Prozent auf 178 Mio. Euro EBIT Angepasst verbessert sich um 49 Prozent auf 13,8 Mio. Euro Ausblick: Zweistelliges

Mehr

HALBJAHRESFINANZBERICHT

HALBJAHRESFINANZBERICHT HALBJAHRESFINANZBERICHT 1. Januar bis 30. Juni Kennzahlen LANXESS Konzern ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

HELLA mit beschleunigtem Wachstum und deutlichem Ergebnisplus im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2016/2017

HELLA mit beschleunigtem Wachstum und deutlichem Ergebnisplus im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2016/2017 HELLA mit beschleunigtem Wachstum und deutlichem Ergebnisplus im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2016/2017 Deutlicher Umsatzanstieg von 5,5 Prozent und Ergebnisplus von 18,4 Prozent im dritten Quartal

Mehr

Fresenius Medical Care mit starker Geschäftsentwicklung im dritten Quartal Ausblick für Gesamtjahr bestätigt

Fresenius Medical Care mit starker Geschäftsentwicklung im dritten Quartal Ausblick für Gesamtjahr bestätigt Presseinformation Matthias Link Konzern-Kommunikation Fresenius Medical Care Else-Kröner-Straße 1 61352 Bad Homburg Deutschland T +49 6172 609-2872 F +49 6172 609-2294 matthias.link@fresenius.com www.fmc-ag.de

Mehr

Ad-hoc Meldung nach 15 WpHG

Ad-hoc Meldung nach 15 WpHG Ad-hoc Meldung nach 15 WpHG Investor Relations 51368 Leverkusen www.investor.bayer.de Bayer trifft bilanzielle Vorsorge in Höhe von 275 Mio für zivilrechtliche Kartellverfahren Leverkusen, 6. Dezember

Mehr

Gute operative Entwicklung im 3. Quartal: TUI Konzern blickt zuversichtlich auf das Gesamtjahresergebnis

Gute operative Entwicklung im 3. Quartal: TUI Konzern blickt zuversichtlich auf das Gesamtjahresergebnis Gute operative Entwicklung im 3. Quartal: TUI Konzern blickt zuversichtlich auf das Gesamtjahresergebnis Umsatz und Ergebnis im 3. Quartal gesteigert / Hotelgeschäft über den Erwartungen Nettoverschuldung

Mehr

Pressemitteilung. 12. Mai 2017 Seite 1/5

Pressemitteilung. 12. Mai 2017 Seite 1/5 Pressemitteilung 12. Mai Seite 1/5 Fortsetzung der guten operativen Entwicklung / Zweistellige Zuwachsraten beim Auftragseingang / Bereinigtes EBIT +35 Prozent / Gesamtjahresausblick angepasst Der Industrie-

Mehr

P R E S S E - I N F O R M A T I O N

P R E S S E - I N F O R M A T I O N P R E S S E - I N F O R M A T I O N 04. Mai 2005 Joachim Weith Tel.: 06172/6082101 Fax: 06172/6082294 e-mail: pr-fmc@fmc-ag.de www.fmc-ag.com Fresenius Medical Care AG veröffentlicht Geschäftszahlen des

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. SHW AG: Ausblick für das Gesamtjahr 2017 bekräftigt. EBITDA-Marge knapp unter 10 Prozent

PRESSEMITTEILUNG. SHW AG: Ausblick für das Gesamtjahr 2017 bekräftigt. EBITDA-Marge knapp unter 10 Prozent PRESSEMITTEILUNG SHW AG: Ausblick für das Gesamtjahr 2017 bekräftigt Konzernumsatz und EBITDA-Marge nach sechs Monaten im Plan Operativer Cash Flow deutlich verbessert Investitionen im ersten Halbjahr

Mehr

Rede zur Veröffentlichung der Ergebnisse des 1. Quartals 2007

Rede zur Veröffentlichung der Ergebnisse des 1. Quartals 2007 Presseinformation Rede zur Veröffentlichung der Ergebnisse des 1. Quartals 2007 (Telefon-Pressekonferenz) LANXESS AG Ansprechpartner: Rudolf Eickeler Corporate Communications Financial Communications 51369

Mehr

Siltronic verzeichnet ein sehr starkes zweites Quartal Deutliche Umsatzsteigerung von 10 Prozent gegenüber dem ersten Quartal

Siltronic verzeichnet ein sehr starkes zweites Quartal Deutliche Umsatzsteigerung von 10 Prozent gegenüber dem ersten Quartal Pressemitteilung Siltronic AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München www.siltronic.com Siltronic verzeichnet ein sehr starkes zweites Quartal 2017 - Nachfrage nach allen Waferdurchmessern sehr hoch - Deutliche

Mehr

Bilanz-Pressekonferenz. Ludwigshafen, 25. Februar 2014

Bilanz-Pressekonferenz. Ludwigshafen, 25. Februar 2014 Bilanz-Pressekonferenz Ludwigshafen, 25. Februar 2014 Erhöhung der Dividende vorgeschlagen Dividendenvorschlag 2013 von 2,70 je Aktie (2012: 2,60 ) BASF-Aktie gewinnt 2013 bei Wiederanlage der Dividende

Mehr

KUKA mit Rekordauftragseingang im ersten Halbjahr 2016

KUKA mit Rekordauftragseingang im ersten Halbjahr 2016 Presse-Information Press release Communiqué de presse Zwischenbericht zum 1. Halbjahr 2016 KUKA mit Rekordauftragseingang im ersten Halbjahr 2016 KUKA Aktiengesellschaft Auftragseingang erreicht Rekordwert

Mehr

Verbessertes Konzernergebnis trotz rückläufiger operativer Entwicklung im 1. Quartal 2009/2010 / Positiver Ausblick für Gesamtjahr bestätigt

Verbessertes Konzernergebnis trotz rückläufiger operativer Entwicklung im 1. Quartal 2009/2010 / Positiver Ausblick für Gesamtjahr bestätigt Verbessertes Konzernergebnis trotz rückläufiger operativer Entwicklung im 1. Quartal 2009/2010 / Positiver Ausblick für Gesamtjahr bestätigt Konzernergebnis um rund zwölf Prozent verbessert Umsatz und

Mehr

Presse-Telefonkonferenz 2. Quartal / 1. Halbjahr Ludwigshafen, 25. Juli 2013

Presse-Telefonkonferenz 2. Quartal / 1. Halbjahr Ludwigshafen, 25. Juli 2013 Presse-Telefonkonferenz 2. Quartal / 1. Halbjahr 2013 Ludwigshafen, 25. Juli 2013 BASF behauptet sich im 1. Halbjahr 2013 in herausforderndem Umfeld Umsatz +3 % 18.353 17.836 +4 % 38.091 36.676 Umsatz

Mehr

adesso AG baut Umsatzerlöse im ersten Quartal 2015 organisch deutlich um 11 % aus / Ergebnis geprägt durch Investitionen und Lizenzgeschäft

adesso AG baut Umsatzerlöse im ersten Quartal 2015 organisch deutlich um 11 % aus / Ergebnis geprägt durch Investitionen und Lizenzgeschäft Corporate News adesso AG baut Umsatzerlöse im ersten Quartal 2015 organisch deutlich um 11 % aus / Ergebnis geprägt durch Investitionen und Lizenzgeschäft Zwischenmitteilung der adesso AG gemäß 37 WpHG

Mehr

Pressemitteilung. Schaeffler mit gutem Jahresauftakt. 1. Quartal 2016

Pressemitteilung. Schaeffler mit gutem Jahresauftakt. 1. Quartal 2016 Pressemitteilung 1. Quartal 2016 Schaeffler mit gutem Jahresauftakt Umsatz mit 3,3 Mrd. Euro leicht über Vorjahr Währungsbereinigter Anstieg um 2,4 % Sparte Automotive wächst erneut stärker als der Markt

Mehr

Siltronic verzeichnete im dritten Quartal 2016 einen positiven Geschäftsverlauf

Siltronic verzeichnete im dritten Quartal 2016 einen positiven Geschäftsverlauf Pressemitteilung Siltronic AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München www.siltronic.com Siltronic verzeichnete im dritten Quartal 2016 einen positiven Geschäftsverlauf - Umsatz mit 237,0 Millionen Euro gut

Mehr

OVB Holding AG. Conference Call Neunmonatsbericht Januar bis 30. September Allfinanz einfach besser!

OVB Holding AG. Conference Call Neunmonatsbericht Januar bis 30. September Allfinanz einfach besser! OVB Holding AG Conference Call Neunmonatsbericht 2016 1. Januar bis 30. September 2016 46 Jahre Erfahrung europaweit in 14 Ländern aktiv 3,26 Mio. Kunden 5.089 Finanzvermittler über 100 Produktpartner

Mehr

Dr. Axel C. Heitmann,

Dr. Axel C. Heitmann, Presseinformation Rede zur Veröffentlichung der Ergebnisse des 2. Quartals 2007 (Telefon-Pressekonferenz am 16. August 2007) LANXESS AG Ansprechpartner: Rudolf Eickeler Corporate Communications Financial

Mehr

Pressemitteilung. 10. Mai 2016 Seite 1/6

Pressemitteilung. 10. Mai 2016 Seite 1/6 Pressemitteilung 10. Mai 2016 Seite 1/6 Industriegütergeschäfte im 2015/2016 Kurs / Preisverfall bei den Werkstoffen aber stärker und länger als erwartet / Gesamtjahresprognose daher gesenkt Industriegütergeschäfte:

Mehr

Deutsche Post DHL Group setzt profitablen Wachstumskurs auch im dritten Quartal fort

Deutsche Post DHL Group setzt profitablen Wachstumskurs auch im dritten Quartal fort Deutsche Post DHL Group setzt profitablen Wachstumskurs auch im dritten Quartal fort Konzernumsatz steigt um 5,6 Prozent auf 14,6 Milliarden Euro Operatives Ergebnis um 10,5 Prozent auf 834 Millionen Euro

Mehr

Externer Umsatz und Ergebnis von T-Systems wachsen im dritten Quartal

Externer Umsatz und Ergebnis von T-Systems wachsen im dritten Quartal Medieninformation Bonn/Frankfurt, 8. November 2012 Externer Umsatz und Ergebnis von T-Systems wachsen im dritten Quartal Neue Berichtslogik: Interne IT in Deutschland verrechnet nur noch Kosten, keine

Mehr

Pressemitteilung NORMA Group SE Media Relations Edisonstraße Maintal

Pressemitteilung NORMA Group SE Media Relations Edisonstraße Maintal schließt erstes Halbjahr 2014 mit Rekordzahlen ab Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2014 wächst deutlich um 9,4 Prozent auf 353,0 Millionen Euro; organisches Wachstum von 10,3 Prozent Bereinigtes EBITA

Mehr

Investor Relations Information

Investor Relations Information Ihr Ansprechpartner investor.relations@merckgroup.com Datum: 14. August 2012 Merck Q2 2012: Transformationsprozess zeigt erste Ergebnisse Merck erzielt solides Umsatzwachstum getragen von allen Sparten

Mehr

Bericht zum 1. Halbjahr Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender Bernd Hirsch, Finanzvorstand Bertelsmann SE & Co. KGaA, 31.

Bericht zum 1. Halbjahr Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender Bernd Hirsch, Finanzvorstand Bertelsmann SE & Co. KGaA, 31. Bericht zum 1. Halbjahr 2017 Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender Bernd Hirsch, Finanzvorstand Bertelsmann SE & Co. KGaA, 31. August 2017 1. Halbjahr 2017 Erstmals operatives Konzernergebnis von mehr als

Mehr

PresseTelefonkonferenz. 3. Quartal Ludwigshafen, 25. Oktober 2012

PresseTelefonkonferenz. 3. Quartal Ludwigshafen, 25. Oktober 2012 PresseTelefonkonferenz 3. Quartal 2012 Ludwigshafen, 25. Oktober 2012 Meilensteine Kooperation mit Statoil ASA in Norwegen Erwerb von Teilen des TDI-Geschäfts von Ciech SA Geplante Akquisition von Becker

Mehr

TUI News Investor Relations

TUI News Investor Relations Guter Start ins neue Geschäftsjahr / Konzern-Umsatz im 1. Quartal um rund 24 Prozent gesteigert / Operatives Ergebnis verbessert / Ausblick: Anstieg des Ertragsniveaus in Touristik und Schifffahrt erwartet

Mehr

2. Quartal Deutlich höheres Ergebnis im Chemiegeschäft*; Oil & Gas signifikant unter Vorjahresquartal. Umsatz Millionen

2. Quartal Deutlich höheres Ergebnis im Chemiegeschäft*; Oil & Gas signifikant unter Vorjahresquartal. Umsatz Millionen Presse-Telefonkonferenz 2. Quartal 2016 Ludwigshafen, 27. Juli 2016 Deutlich höheres Ergebnis im Chemiegeschäft*; Oil & Gas signifikant unter Vorjahresquartal 14.483-24% 19.078 28.691 2. Quartal 1. Halbjahr

Mehr

Henkel mit starker Entwicklung im zweiten Quartal

Henkel mit starker Entwicklung im zweiten Quartal News Release 11. August 2016 Henkel setzt erfolgreiche Entwicklung in einem zunehmend schwierigen Umfeld fort Henkel mit starker Entwicklung im zweiten Quartal Umsatz von 4.654 Mio. Euro: organisch +3,2%

Mehr

Comment König & Bauer AG

Comment König & Bauer AG Comment König & Bauer AG Starker Auftragseingang legt Basis für erfolgreiche Folgequartale Kursziel weiter bei 78,00 Lukas Spang 13.05.2017 König & Bauer AG Aktueller Kurs: 62,90 Kursziel: 78,00 Kurspotenzial:

Mehr

Fresenius Medical Care legt Zahlen für drittes Quartal 2015 vor und bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr 2015

Fresenius Medical Care legt Zahlen für drittes Quartal 2015 vor und bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr 2015 Presseinformation Matthias Link Konzern-Kommunikation Fresenius Medical Care Else-Kröner-Straße 1 61352 Bad Homburg Deutschland T +49 6172 609-2872 F +49 6172 609-2294 matthias.link@fresenius.com www.freseniusmedicalcare.com/de

Mehr

Presse-Telefonkonferenz 2. Quartal 2014

Presse-Telefonkonferenz 2. Quartal 2014 Presse-Telefonkonferenz 2. Quartal 2014 Ludwigshafen, 24. Juli 2014 PremAir Ozon-Zersetzungskatalysatoren Bodennahes Ozon ist ein Hauptbestandteil von Sommersmog und kann die Luftqualität beeinträchtigen.

Mehr

HAUPTVERSAMMLUNG. Hamburg, 31. März 2015

HAUPTVERSAMMLUNG. Hamburg, 31. März 2015 HAUPTVERSAMMLUNG Hamburg, 31. März 2015 HAFTUNGSHINWEISE Einige der in dieser Präsentation getroffenen Aussagen enthalten zukunftsgerichtete Informationen, die mit einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten

Mehr

HELLA mit Umsatz- und Ergebnisplus im ersten Halbjahr

HELLA mit Umsatz- und Ergebnisplus im ersten Halbjahr HELLA mit Umsatz- und Ergebnisplus im ersten Halbjahr Konzernumsatz steigt auf 3,2 Milliarden Euro: währungs- und portfoliobereinigt +2,4 Prozent (berichtet: +1,2 Prozent) Bereinigtes operatives Ergebnis

Mehr

Investor Relations News

Investor Relations News Investor Relations News Not for release, publication or distribution in the United States, Australia, Canada NOT FOR DISTRIBUTION OR RELEASE, DIRECTLY OR INDIRECTLY, IN OR INTO THE UNITED STATES, CANADA,

Mehr

- EBITDA im ersten Quartal 2017 gegenüber dem ersten Quartal 2016 mehr als verdoppelt

- EBITDA im ersten Quartal 2017 gegenüber dem ersten Quartal 2016 mehr als verdoppelt Pressemitteilung Siltronic AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München www.siltronic.com Siltronic startet stark in das Geschäftsjahr 2017 - Nachfrage nach 300 mm- und 200 mm-wafern weiter sehr hoch - Deutliche

Mehr

ERGEBNISSE 2. QUARTAL 2017 (IFRS, NICHT TESTIERT)

ERGEBNISSE 2. QUARTAL 2017 (IFRS, NICHT TESTIERT) ERGEBNISSE 2. QUARTAL (IFRS, NICHT TESTIERT) 20. Juli Software AG. All rights reserved. ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN Diese Präsentation enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen des Vorstands

Mehr

vornehmlich sowohl den umsatzbedingt höheren Pachtaufwendungen wie auch gestiegenen Bewirtschaftungskosten geschuldet waren.

vornehmlich sowohl den umsatzbedingt höheren Pachtaufwendungen wie auch gestiegenen Bewirtschaftungskosten geschuldet waren. PRESSEMITTEILUNG Ströer steigert im ersten Halbjahr Umsatz und Operational EBITDA deutlich und erweitert seine Multi-Channel-Strategie durch Dialogmarketing-Plattform Konzernumsatz wächst um 19 Prozent

Mehr

TOM TAILOR GROUP steigert Profitabilität und Cashflow deutlich

TOM TAILOR GROUP steigert Profitabilität und Cashflow deutlich PRESSEMITTEILUNG TOM TAILOR GROUP steigert Profitabilität und Cashflow deutlich Konzernweites Umsatzplus von 3,5 % im Neunmonatszeitraum trotz branchenweit schwierigem dritten Quartal EBITDA plus 50,4

Mehr

TOM TAILOR GROUP verdoppelt das bereinigte EBITDA im ersten Quartal 2013 auf 9,9 Mio. EUR

TOM TAILOR GROUP verdoppelt das bereinigte EBITDA im ersten Quartal 2013 auf 9,9 Mio. EUR PRESSEMITTEILUNG TOM TAILOR GROUP verdoppelt das bereinigte EBITDA im ersten Quartal 2013 auf 9,9 Mio. EUR Gruppe verdoppelt Umsatz nahezu auf 200 Mio. EUR Dachmarke TOM TAILOR trotzt widrigem Wetter und

Mehr

Pressemitteilung. 10. August Zwischenbericht zum 30. Juni 2016: Geschäftsverlauf im Rahmen der Erwartung

Pressemitteilung. 10. August Zwischenbericht zum 30. Juni 2016: Geschäftsverlauf im Rahmen der Erwartung Pressemitteilung 10. August 2016 Zwischenbericht zum 30. Juni 2016: Geschäftsverlauf im Rahmen der Erwartung Bereinigtes EBITA: Erhebliche Verbesserung gegenüber schwachem Vorjahr Industrial: Auftragseingang

Mehr

Corporate News. Seite 2 von 5

Corporate News. Seite 2 von 5 freenet AG steigert Umsatz, Rohertrag und EBITDA im ersten Quartal 2017 und bestätigt Guidance für das Geschäftsjahr 2017 und Ausblick für 2018 Solides Kerngeschäft Mobilfunk basierend auf kontinuierlich

Mehr

Linde plant freundliche Übernahme von Lincare Holdings Inc. (Clearwater, Florida) für 4,6 Mrd. USD

Linde plant freundliche Übernahme von Lincare Holdings Inc. (Clearwater, Florida) für 4,6 Mrd. USD Pressemitteilung Linde plant freundliche Übernahme von Lincare Holdings Inc. (Clearwater, Florida) für 4,6 Mrd. USD Linde bietet 41,50 USD in bar je Lincare-Aktie Gesamtvolumen: 4,6 Mrd. USD Lincare-Board

Mehr

BayernLB erwirtschaftet 91 Mio. Euro im ersten Quartal 2016

BayernLB erwirtschaftet 91 Mio. Euro im ersten Quartal 2016 12. Mai 2016 BayernLB erwirtschaftet 91 Mio. Euro im ersten Quartal 2016 Kernkapitalquote nach hoher Rückzahlung an den Freistaat weiterhin sehr solide bei nun 13,2 Prozent Belastung durch Bankenabgabe

Mehr

Umsatz und Ergebnis von Siltronic im zweiten Quartal 2016 leicht besser als erwartet

Umsatz und Ergebnis von Siltronic im zweiten Quartal 2016 leicht besser als erwartet Pressemitteilung Siltronic AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München www.siltronic.com Umsatz und Ergebnis von Siltronic im zweiten Quartal 2016 leicht besser als erwartet - Umsatz mit 229,6 Millionen Euro

Mehr

Pressemitteilung. 23. November 2017 Seite 1/5

Pressemitteilung. 23. November 2017 Seite 1/5 Pressemitteilung Seite 1/5 thyssenkrupp weiter auf Wachstumskurs: Auftragseingang und Bereinigtes EBIT legen zweistellig zu / Wachstums- und Ergebnisziele 2016/2017 übertroffen Bereinigtes EBIT des Konzerns:

Mehr

Kapitalmarktinformation

Kapitalmarktinformation Seite 1 / 6 Geschäftsjahr 2015: Dräger trotz Umsatzrekord mit rückläufigem Ergebnis Umsatz legt währungsbereinigt um 2,9 Prozent zu EBIT-Marge bei 2,6 Prozent Einmalaufwendungen belasten Ergebnis Effizienzprogramm

Mehr

1. QUARTAL 2017 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT)

1. QUARTAL 2017 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT) 1. QUARTAL 2017 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT) 21. April 2017 ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN Diese Präsentation enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen des Vorstands der Software AG beruhen.

Mehr

pferdewetten.de AG: Erneut starke Kennzahlen

pferdewetten.de AG: Erneut starke Kennzahlen pferdewetten.de AG: Erneut starke Kennzahlen - Anhaltend steigende Wetteinsätze und Kundenzahlen - Umsatz steigt um 13% auf Rekordniveau - Investitionen in Sportwette belasten das Ergebnis in Q3 Geschäftsentwicklung

Mehr

JAHRESABSCHLUSS 2015 BASEL, 3. FEBRUAR 2016

JAHRESABSCHLUSS 2015 BASEL, 3. FEBRUAR 2016 JAHRESABSCHLUSS 2015 BASEL, 3. FEBRUAR 2016 SICHERER HAFEN Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich in Begriffen wie erwarten, würde, wird, potenziell, geplant, sieht vor, Schätzwert,

Mehr

Ströer Media SE steigert Geschäftsergebnis deutlich und erhöht auf Basis eines starken Q3 die Guidance für 2014

Ströer Media SE steigert Geschäftsergebnis deutlich und erhöht auf Basis eines starken Q3 die Guidance für 2014 PRESSEMITTEILUNG Ströer Media SE steigert Geschäftsergebnis deutlich und erhöht auf Basis eines starken Q3 die Guidance für 2014 Konzernumsatz wächst um 18 Prozent auf 174,6 Millionen Euro im dritten Quartal

Mehr

ERGEBNISSE 3. QUARTAL 2016 (IFRS, NICHT TESTIERT)

ERGEBNISSE 3. QUARTAL 2016 (IFRS, NICHT TESTIERT) ERGEBNISSE 3. QUARTAL (IFRS, NICHT TESTIERT) 20. Oktober Software AG. All rights reserved. ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN Diese Präsentation enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen des Vorstands

Mehr

Eckzahlen für das Geschäftsjahr 2016

Eckzahlen für das Geschäftsjahr 2016 plainpicture/fstop/ralf Hiemisch 7. Februar 2017 Jörg Schneider Munich Re (Gruppe) Wesentliche Kennzahlen 2016 Konzernergebnis 2016 von 2,6 Mrd. erfüllt Gewinnziel Dividendenerhöhung auf 8,60 je Aktie

Mehr

Geschäftsjahr 2014: Zweistelliges Umsatzwachstum mit starkem zweitem Halbjahr Bestellungseingang auf Niveau des Umsatzes

Geschäftsjahr 2014: Zweistelliges Umsatzwachstum mit starkem zweitem Halbjahr Bestellungseingang auf Niveau des Umsatzes Medienmitteilung Rieter Holding AG Klosterstrasse 32 Postfach CH-8406 Winterthur T +41 52 208 71 71 www.rieter.com Winterthur, 4. Februar 2015 Geschäftsjahr 2014: Zweistelliges Umsatzwachstum mit starkem

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 12. Juli 2017

PRESSEMITTEILUNG 12. Juli 2017 PRESSEMITTEILUNG 12. Juli 2017 4,0 Prozent Umsatzplus im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2016/17 Beschleunigter Wachstumstrend der fortgeführten Aktivitäten von 3,0 Prozent (1. Quartal 1,5 Prozent)

Mehr

- Vorläufiger Umsatz 2015 steigt auf 931 Millionen Euro (Vorjahr: bereinigt 853 Millionen Euro)

- Vorläufiger Umsatz 2015 steigt auf 931 Millionen Euro (Vorjahr: bereinigt 853 Millionen Euro) Pressemitteilung Siltronic AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München www.siltronic.com Siltronic mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2015 - Vorläufiger Umsatz 2015 steigt auf 931 Millionen Euro (Vorjahr: bereinigt

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G CBRE GROUP, INC. MELDET UMSATZWACHSTUM VON 26% FÜR 2014 UND 25% FÜR DAS VIERTE QUARTAL 2014 - Bereinigter Gewinn je Aktie steigt 2014 um 17 Prozent; oder um 31 Prozent exklusive

Mehr

Quartalsmitteilung zum (Q1 2017/2018)

Quartalsmitteilung zum (Q1 2017/2018) Quartalsmitteilung zum 30.09.2017 ( ) 2 VERBIO Quartalsmitteilung zum 30.09.2017 ( ) Konzernkennzahlen [in Mio. EUR] Ertragslage Umsatz 178,2 158,0 180,8 200,0 187,6 726,4 EBITDA 15,9 16,2 32,8 26,8 16,6

Mehr

Erstes Quartal 2017: Ziele für das Jahr bleiben unverändert

Erstes Quartal 2017: Ziele für das Jahr bleiben unverändert Syngenta International AG Media Office CH-4002 Basel Schweiz Tel.: +4 6 323 2323 Fax: +4 6 323 2424 www.syngenta.com Medienkontakte: Leandro Conti Schweiz +4 6 323 2323 Paul Minehart USA + 202 737 893

Mehr

Dräger-Konzern mit leichtem Zuwachs bei Umsatz und operativem Ergebnis

Dräger-Konzern mit leichtem Zuwachs bei Umsatz und operativem Ergebnis Seite 1 / 5 Dräger-Konzern mit leichtem Zuwachs bei Umsatz und operativem Ergebnis Mittel- und langfristige Wertsteigerung im Fokus Investitionen in Innovation, Qualität und Effizienz Erträge sollen mittelfristig

Mehr

Drittes Quartal 2014: Umsatz von USD 3,0 Milliarden

Drittes Quartal 2014: Umsatz von USD 3,0 Milliarden Syngenta International AG Media Office CH-4002 Basel Schweiz Tel: +4 6 323 23 23 Fax: +4 6 323 24 24 www.syngenta.com Medienkontakte: Paul Barrett Schweiz +4 6 323 2323 Paul Minehart USA + 202 737 893

Mehr

Hauptversammlung. Dr. Josef Ackermann

Hauptversammlung. Dr. Josef Ackermann Hauptversammlung Vorsitzender des Vorstands und des Group Executive Committee Frankfurt, 27. Mai 2010 2009: Stärke in jeder Hinsicht 31. Dez. 2008 31. Dez. 2009 Ergebnis vor Steuern (Gj., in Mrd. EUR)

Mehr

Vier Entwicklungen charakterisierten das Geschäftsjahr 2016:

Vier Entwicklungen charakterisierten das Geschäftsjahr 2016: Ordentliche Hauptversammlung der QSC AG 24. Mai 2017 Rede von Stefan A. Baustert Vorstand Finanzen Es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrte Aktionärinnen, sehr geehrte Aktionäre, meine sehr verehrten

Mehr

ProSiebenSat.1-Gruppe steigert Umsatz und

ProSiebenSat.1-Gruppe steigert Umsatz und ProSiebenSat.1-Gruppe steigert Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal 2007 Konzernumsatz steigt um 7,7 Prozent auf 501,2 Mio Euro EBITDA verbessert sich um 16,1 Prozent auf 82,0 Mio Euro Vorsteuerergebnis

Mehr

Celesio gibt Ergebnisse für Rumpfgeschäftsjahr 2015 bekannt

Celesio gibt Ergebnisse für Rumpfgeschäftsjahr 2015 bekannt Pressemitteilung Celesio gibt Ergebnisse für Rumpfgeschäftsjahr 2015 bekannt Stuttgart, 17. Juni 2015. Celesio erwirtschaftete im Rumpfgeschäftsjahr 2015 (Ende: 31. März 2015) einen Konzernumsatz in Höhe

Mehr

Presseinformation. Fresenius Medical Care legt Zahlen für viertes Quartal und Geschäftsjahr 2013 vor. 25. Februar 2014

Presseinformation. Fresenius Medical Care legt Zahlen für viertes Quartal und Geschäftsjahr 2013 vor. 25. Februar 2014 Presseinformation Matthias Link Konzern-Kommunikation Fresenius Medical Care Else-Kröner-Straße 1 61352 Bad Homburg Deutschland T +49 6172 609-2872 F +49 6172 609-2294 matthias.link@fresenius.com www.fmc-ag.de

Mehr

I. Halbjahresabschluss 2016 der EMS-Gruppe / Ausblick II. Abschluss EMS-CHEMIE HOLDING AG per

I. Halbjahresabschluss 2016 der EMS-Gruppe / Ausblick II. Abschluss EMS-CHEMIE HOLDING AG per Herrliberg, 15. Juli 2016 MEDIENMITTEILUNG Inhaltsverzeichnis I. Halbjahresabschluss 2016 der EMS-Gruppe / Ausblick 2016 II. Abschluss EMS-CHEMIE HOLDING AG per 30.04.2016 III. Dividendenausschüttung IV.

Mehr

1. Halbjahr 2010: Linde setzt Aufwärtstrend fort und erwartet Ergebnis über Rekordjahr 2008

1. Halbjahr 2010: Linde setzt Aufwärtstrend fort und erwartet Ergebnis über Rekordjahr 2008 Pressemitteilung 1. Halbjahr 2010: Linde setzt Aufwärtstrend fort und erwartet Ergebnis über Rekordjahr 2008 Konzernumsatz um 11,5 Prozent auf 6,104 Mrd. EUR gewachsen Operatives Konzernergebnis* überproportional

Mehr

Trennung von Geschäftsfeld Power beabsichtigt Erheblicher Verlust im Geschäftsfeld Power Veräußerung der verbleibenden Nigeria-Beteiligungen

Trennung von Geschäftsfeld Power beabsichtigt Erheblicher Verlust im Geschäftsfeld Power Veräußerung der verbleibenden Nigeria-Beteiligungen 18. Juni 2015 Trennung von Geschäftsfeld Power beabsichtigt Erheblicher Verlust im Geschäftsfeld Power Veräußerung der verbleibenden Nigeria-Beteiligungen Telefonkonferenz Presse Per H. Utnegaard, CEO

Mehr

Bilanzpressekonferenz 17. März 2010, Köln. Aus den Ausführungen von. Matthias Zachert, Finanzvorstand der LANXESS AG

Bilanzpressekonferenz 17. März 2010, Köln. Aus den Ausführungen von. Matthias Zachert, Finanzvorstand der LANXESS AG Bilanzpressekonferenz 17. März 2010, Köln Aus den Ausführungen von Matthias Zachert, Finanzvorstand der LANXESS AG (Es gilt das gesprochene Wort) (2010-00035) 1 Sehr geehrte Damen und Herren, auch ich

Mehr

ZF stößt mit TRW-Übernahme in neue Dimension vor

ZF stößt mit TRW-Übernahme in neue Dimension vor Seite 1/5, 22.03.2016 ZF stößt mit TRW-Übernahme in neue Dimension vor Konzernumsatz steigt deutlich auf 29,2 Milliarden Euro EBIT liegt bei 1,6 Milliarden Euro Schulden aus der Übernahme sind bereits

Mehr

4. QUARTAL 2016 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT)

4. QUARTAL 2016 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT) 4. QUARTAL ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT) 26. Januar 2017 ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN Diese Präsentation enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen des Vorstands der Software AG beruhen.

Mehr

QUARTALSMITTEILUNG zum 30. September 2016

QUARTALSMITTEILUNG zum 30. September 2016 QUARTALSMITTEILUNG zum 30. September Kennzahlen LANXESS Konzern ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

SCHMOLZ + BICKENBACH erhöht Jahresausblick nach einem soliden zweiten Quartal

SCHMOLZ + BICKENBACH erhöht Jahresausblick nach einem soliden zweiten Quartal Medienmitteilung SCHMOLZ + BICKENBACH erhöht Jahresausblick nach einem soliden zweiten Quartal Absatzmenge in Q2 2017 aufgrund anhaltend robuster Nachfrage in den meisten Produktgruppen, Endmärkten und

Mehr

ERGEBNISSE 3. QUARTAL 2017 (IFRS, NICHT TESTIERT)

ERGEBNISSE 3. QUARTAL 2017 (IFRS, NICHT TESTIERT) ERGEBNISSE 3. QUARTAL (IFRS, NICHT TESTIERT) 20. Oktober Software AG. All rights reserved. ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN Diese Präsentation enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen des Vorstands

Mehr

Geschäft und Verantwortung Evonik Industries in Zahlen

Geschäft und Verantwortung Evonik Industries in Zahlen Geschäft und Verantwortung 2011 Evonik Industries in Zahlen Geschäft Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum

Mehr

Vorstand hebt die Prognosen für das Gesamtjahr 2000 nochmals an

Vorstand hebt die Prognosen für das Gesamtjahr 2000 nochmals an HUGO BOSS: Starkes Wachstum in den ersten neun Monaten des Jahres 2000 Vorstand hebt die Prognosen für das Gesamtjahr 2000 nochmals an Metzingen. Das Modeunternehmen HUGO BOSS hat in den ersten neun Monaten

Mehr

Allianz startet mit starkem ersten Quartal ins Jahr 2016

Allianz startet mit starkem ersten Quartal ins Jahr 2016 Investor Relations Release München, 11. Mai 2016 oliver.schmidt@allianz.com +49 89 3800-3963 peter.hardy@allianz.com +49 89 3800-18180 reinhard.lahusen@allianz.com +49 89 3800-17224 christian.lamprecht@allianz.com

Mehr

Siltronic schließt Geschäftsjahr 2016 mit Rekordquartal ab und erwartet starken Geschäftsverlauf 2017

Siltronic schließt Geschäftsjahr 2016 mit Rekordquartal ab und erwartet starken Geschäftsverlauf 2017 Pressemitteilung Siltronic AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München www.siltronic.com Siltronic schließt Geschäftsjahr 2016 mit Rekordquartal ab und erwartet starken Geschäftsverlauf 2017-300 mm-wafermarkt

Mehr

CECONOMY AG mit gutem dritten Quartal

CECONOMY AG mit gutem dritten Quartal mit gutem dritten Quartal // Umsatz in Q3 2016/17 gegenüber Vorjahr um 1,1 Prozent auf 4,74 Mrd. Euro erhöht; online generierter Umsatz auf 10,6 Prozent des Gesamtumsatzes gestiegen // EBITDA dank robustem

Mehr

Presse- und Analystenkonferenz Januar - September 2008

Presse- und Analystenkonferenz Januar - September 2008 Presse- und Analystenkonferenz Januar - September 2008 Wolfgang Mayrhuber Vorsitzender des Vorstands Deutsche Lufthansa AG Frankfurt/Main, den 29. Oktober 2008 Krise als produktiver Zustand "Krise ist

Mehr

SNP Schneider-Neureicher & Partner AG

SNP Schneider-Neureicher & Partner AG be active SNP Schneider-Neureicher & Partner AG Heidelberg, den 25.10.2007 Vorläufige Zahlen zum SNP Konzern Zwischenbericht für das 3. Quartal und die ersten 9. Monate 2007 SNP punktet im SAP Change Markt

Mehr

VTG steigert Profitabilität im ersten Halbjahr 2016 Umsatz leicht unter Vorjahreswert

VTG steigert Profitabilität im ersten Halbjahr 2016 Umsatz leicht unter Vorjahreswert VTG steigert Profitabilität im ersten Halbjahr 2016 Umsatz leicht unter Trotz leichtem Umsatzrückgang steigt das Konzernergebnis um fast 50 Prozent Deutlich reduzierter Zinsaufwand und Synergien aus AAEÜbernahme

Mehr

Allianz Gruppe Entwicklung im ersten Halbjahr 2002

Allianz Gruppe Entwicklung im ersten Halbjahr 2002 Investor Relations Allianz Gruppe Entwicklung im ersten Halbjahr 2002 Positiver Trend im Versicherungsgeschäft setzt sich fort: Beitragseinnahmen deutlich gesteigert Schadenquote verbessert Schwäche der

Mehr

HAUPTVERSAMMLUNG 2011

HAUPTVERSAMMLUNG 2011 HAUPTVERSAMMLUNG 2011 Stuttgart 10. Mai 2011 Hauptversammlung 2011 HUGO BOSS 10. Mai 2011 2 / 39 AGENDA GESCHÄFTSJAHR 2010 WACHSTUMSSTRATEGIE AUSBLICK Hauptversammlung 2011 HUGO BOSS 10. Mai 2011 3 / 39

Mehr

Hauptversammlung. Siemens AG 2016 Alle Rechte vorbehalten.

Hauptversammlung. Siemens AG 2016 Alle Rechte vorbehalten. Hauptversammlung 2016 Alle Rechte vorbehalten. siemens.de Joe Kaeser Bericht an die Aktionäre 2016 Alle Rechte vorbehalten. siemens.de Werner von Siemens Erfindergeist Unternehmertum Soziale Verantwortung

Mehr

Umsatz der Schaeffler AG steigt auf über 13 Milliarden Euro

Umsatz der Schaeffler AG steigt auf über 13 Milliarden Euro Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz 15. März 2016 Umsatz der Schaeffler AG steigt auf über 13 Milliarden Euro HERZOGENAURACH, 15. März 2016. Umsatz steigt um mehr als 9 % EBIT-Marge vor Sondereffekten

Mehr

Zwischenbericht Q Telefonkonferenz Presse, 10. November 2016 Tom Blades, Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Patzak, Finanzvorstand

Zwischenbericht Q Telefonkonferenz Presse, 10. November 2016 Tom Blades, Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Patzak, Finanzvorstand Zwischenbericht Q3 2016 Telefonkonferenz Presse, 10. November 2016 Tom Blades, Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Patzak, Finanzvorstand Drittes Quartal 2016: Highlights Solide Performance in herausforderndem

Mehr