Studienreise zur Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Studienreise zur Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau"

Transkript

1 Studienreise zur Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau Eine Reise der Begegnung und gegen das Vergessen: Oktober 2016 Diese Reise war eine Kostbarkeit, ein Schatz, an den man sich immer wieder erinnern und der das künftige Leben prägen kann. Das Programm mit seinen einzelnen Stationen empfand ich wie eine Art Gebetskette, bei der sich eine Perle an die andere reiht: es war ein gelungenes, stimmiges, intensives, umfassendes Arrangement. So ein Reiseteilnehmer dieser Studienreise von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Intoleranz gewinnen in Teilen unserer Gesellschaft an Bedeutung. Fahrten zu Gedenkstätten nationalsozialistischen Unrechts und Begegnungen mit Zeitzeugen können dem Vergessen vorbeugen. Diese Studienreise soll Ihnen die Möglichkeit bieten miteinander ins Gespräch zu kommen. Eigene Erfahrungen mit dem Thema finden Raum und können eingebracht werden. Reisen Sie in kleiner Gruppe mit Volker Häberlein zur Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationsund Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. Herr Häberlein war bei der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart zuerst als Sozialarbeiter, dann als Abteilungsleiter der Dienste für junge Menschen tätig. Er organisierte zahlreiche Fahrten nach Auschwitz, an denen mehr als 500 Menschen unterschiedlichsten Alters teilnahmen. Sein Lesebuch, in dem ehemalige Teilnehmende Gedichte, Briefe, Texte und Fotos beisteuern, ergänzt er mit seinen persönlichen Erfahrungen. Jeweils ein Vor- und ein Nachtreffen sind Teil dieser außergewöhnlichen Kooperationsreise von Hospitalhof und Evangelischem Gemeindeblatt.

2 VORTREFFEN IN STUTTGART Hierzu erfahren Sie zu gegebener Zeit das Datum, die Uhrzeit und den genauen Ort des Treffens. Vorgesehener Reiseverlauf: 1. Tag Samstag, : Anreise nach Polen Treffpunkt am Flughafen Stuttgart und gemeinsamer Flug am Nachmittag nach Krakau. Vor Ort Fahrt im Bus nach Oświęcim. Bezug der Unterkunft in der Internationalen Begegnungsstätte und erstes gemeinsames Abendessen. Abendrunde. Erste Übernachtung. 2. Tag Sonntag, : Konzentrationslager Auschwitz Nach dem Frühstück besuchen Sie das Konzentrationslager Auschwitz I Stammlager und erhalten eine ausgiebige Führung durch einen Historiker der Gedenkstätte. Mittagessen und Zeit zur freien Verfügung. Mittags Zeitzeugengespräch. Gemeinsames Abendessen und Abendrunde. Zweite Übernachtung. 3. Tag Montag, : Birkenau Nach dem Frühstück Fahrt nach Birkenau. Dort ausgiebige Führung im Vernichtungslager Auschwitz II Birkenau wiederum durch einen Historiker der Gedenkstätte. Mittagessen. Anschließend Besuch des Archives im KZ Auschwitz Stammlager. Als Alternativangebot kann die Kunstausstellung im Stammlager besucht werden. Am Nachmittag steht ein Gespräch mit Pater Desalaers im Katholischen Zentrum für Dialog und Gebet an. Gemeinsames Abendessen und Abendrunde. Dritte Übernachtung. 4. Tag Dienstag, : Länderausstellungen und Meditationsweg Birkenau Frühstück und anschließender Fußweg zur Gedenkstätte mit Besichtigung der Länderausstellungen in aller Ruhe. Mittagessen im katholischen Zentrum für Dialog. Nachmittags Fahrt nach Birkenau. Wenn möglich, begehen wir den Meditations- Kreuzweg Birkenau mit Schwester Mary. Rückfahrt und gemeinsames Abendessen. Abendrunde. Vierte Übernachtung.

3 5. Tag Mittwoch, : Tagesausflug Krakau Frühstück und Fahrt per Bus oder Zug nach Krakau. In Krakau verbringen Sie den kompletten Tag inklusive gemeinsames Abendessen in Krakau Es ist bewusst kein gemeinsames Programm geplant, damit jede/r nach ihren/seinen Bedürfnissen den Tag frei gestalten kann. Bereits im frühen Mittelalter erhob sich auf der Wawel-Anhöhe eine Burg, im Jahre 965 fand der an einer wichtigen Handelsstraße gelegene Ort erstmals schriftliche Erwähnung als Handelsplatz. Im Jahre 1000 wurde Krakau Bischofssitz und ab 1038 residierten auf dem Wawel die polnischen Könige. In der Union mit Litauen ab dem 16. Jahrhundert wurde Polen zu einem der wichtigsten Länder Europas, aber die Hauptstadt lag abseits, so verlegte König Zygmunt III. seinen Sitz in die heutige Hauptstadt. Als einzige große polnische Stadt wurde Krakau im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört und kostbare Bausubstanz blieb erhalten. Heute erstrahlt alles wieder im alten Glanz. Abschlussabend mit gemeinsamem Abendessen in einem leckeren Restaurant. Rückfahrt nach Oswiecim mit Bus oder Zug. Fünfte und letzte Übernachtung. 6. Tag Donnerstag, : Oswiecim Nach dem Frühstück erhalten Sie eine allgemeine Einführung in die Geschichte, Funktion und pädagogische Arbeit der Internationalen Jugendbegegnungsstätte durch eine hiesige Bildungsreferentin. Daran schließt sich eine Stadtführung durch Oswiecim mit Besuch des jüdischen Zentrums an. Nachmittags Auswertungsrunde und Fahrt von Oswiecim nach Krakau. Am Abend Rückflug von Krakau nach Stuttgart. NACHTREFFEN IN STUTTGART Termin und Ort werden mit den Teilnehmenden vereinbart. Programmänderungen vorbehalten! Reisepreis: Pro Person im Doppelzimmer: 795,- Einzelzimmerzuschlag: 25,- Gruppengröße: 17 Personen Anmeldeschluss:

4 Im Reisepreis enthaltene Leistungen: Flug von Stuttgart nach Krakau und zurück Transfer Flughafen Krakau Oswiecim Flughafen Krakau 5 Übernachtungen im Zentrum für Dialog und Gebet mit Unterkunft im Standard Doppelzimmer mit Bad/Dusche, WC Tägliches Abendessen im Zentrum für Dialog und Gebet, am letzten Abend in Krakau Bus-Transfers in Auschwitz am 2. und 3. Tag Intensives umfassendes und gut begleitetes Programm in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau Tagesausflug nach Krakau mit Bus oder Bahn Literatur: Reisen nach Auschwitz von Volker Häberlein Gemeindeblatt-Reisebegleitung mit täglichen Andachten durch Volker Häberlein Reiseveranstalter: Reisevermittler: BINDER REISEN GMBH Bergheimer Str Stuttgart Evangelische Gemeindepresse GmbH Augustenstr Stuttgart

5 Evangelische Gemeindepresse GmbH Leserreisen Martina Ehrlich Augustenstr Stuttgart Verbindliche A N M E L D U N G zur Leserreise mit dem Evangelischen Gemeindeblatt für Württemberg Studienreise zur Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau Eine Reise der Begegnung und gegen das Vergessen: Oktober 2016 Bitte zutreffendes ankreuzen: Ich bin einverstanden, dass eine Teilnehmerliste mit Adresse und Telefonnummer an alle Teilnehmer der Reise verteilt wird. Besondere Zimmerwünsche: Vegetarier, sonstige Besonderheiten: Gesundheitliche Einschränkungen: Anmeldender: Vorname... Name... Straße... PLZ/Ort... Tel.-Nr.... Handy-Nummer.. Geb.-Datum... -Adresse. Begleitperson: Vorname... Name... Straße... PLZ/Ort... Tel.-Nr.... Handy-Nummer.. Geb.-Datum... -Adresse. Unterbringung: Doppelzimmer Einzelzimmer ½ Doppelzimmer zusammen mit... Ersatzweise EZ, wenn keine weitere Person für das ½ DZ gefunden wird. Mindestteilnehmerzahl: 17 Personen Anmeldeschluss: Reiseveranstalter: BINDER REISEN GMBH Bergheimer Str Stuttgart Reisevermittler: Evangelische Gemeindepresse GmbH Grundlage dieser Anmeldung sind der Ausschreibungstext des Evangelischen Gemeindeblattes sowie die AGBs des Reiseveranstalters. Ort/Datum... Unterschrift...

Kultur- und Studienreise nach Krakau Breslau - Görliz - Dresden

Kultur- und Studienreise nach Krakau Breslau - Görliz - Dresden Kultur- und Studienreise nach Krakau Breslau - Görliz - Dresden Blick auf die Kathedrale von Wawel in Krakau 09. 15. Mai 2010 Geplanter Reiseablauf 1.Tag: Anreise Vormittags Flug mit Germanwings vom Flughafen

Mehr

Lissabon die weiße Stadt

Lissabon die weiße Stadt Lissabon die weiße Stadt Eine Reise in die weiße Stadt vom 28. September bis 2. Oktober 2016 Lassen Sie sich entführen in die weiße Stadt und genießen Sie das einzigartige Flair Lissabons. Portugals Hauptstadt

Mehr

Tschechien-Entdeckerreise

Tschechien-Entdeckerreise Tschechien-Entdeckerreise Eine Reise in Stuttgarts Partnerstadt Brünn und auf den Spuren von Jan Hus vom 16. bis 23. Mai 2016 2015 hat der Hospitalhof zusammen mit dem Evangelischen Gemeindeblatt die erste

Mehr

Begleitete Studienreise nach Breslau und Krakau vom 01. Oktober bis 06. Oktober 2016

Begleitete Studienreise nach Breslau und Krakau vom 01. Oktober bis 06. Oktober 2016 Begleitete Studienreise nach Breslau und Krakau vom 01. Oktober bis 06. Oktober 2016 Foto: Krakow/ Quelle: Activ Tours Reiseverlauf: Sonnabend, 1. Oktober 2016: Fahrt mit dem Bus von Rhauderfehn - Ostrhauderfehn

Mehr

Wandern und Begegnung auf dem Diakonie-Pilgerweg

Wandern und Begegnung auf dem Diakonie-Pilgerweg Wandern und Begegnung auf dem Diakonie-Pilgerweg von Schwäbisch Hall nach Staigacker vom 29.4. bis 1.5.2016 Pilgern war und ist äußeres Unterwegssein in neuer Umgebung gleichzeitig ein innerer Weg zu sich

Mehr

Glacier-Express. Mit der Bahn durch die Schweiz. Mit der Bahn durch die Schweiz

Glacier-Express. Mit der Bahn durch die Schweiz. Mit der Bahn durch die Schweiz Glacier-Express 6. 11.8.2009 17. 22.9.2009 Mit der Bahn durch die Schweiz Mit der Bahn durch die Schweiz Görresstraße 16 D-80798 München Tel.: 089/2724505 Fax: 0 89/2 72 59 32 Info@expert-reisen.de www.expert-reisen.de

Mehr

Krakau ist eine Schatzkammer alter Kunstwerke und Kulturdenkmäler und ein Zentrum für Kultur und Wissenschaft.

Krakau ist eine Schatzkammer alter Kunstwerke und Kulturdenkmäler und ein Zentrum für Kultur und Wissenschaft. Polen - Krakau und Auschwitz Krakau - die ehemalige Hauptstadt Polens, Residenz polnischer Könige, eine Stadt mit fast hundert Kirchen und der ältesten polnischen Universität ist für ihre unverwechselbare

Mehr

Exkursion 14. - 21. Mai 2016. Exkursion Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau / Krakau 14. 21. Mai 2016

Exkursion 14. - 21. Mai 2016. Exkursion Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau / Krakau 14. 21. Mai 2016 Anmeldung Exkursion Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau / Krakau 14. 21. Mai 2016 Ihre Anmeldung für die Exkursion im Mai 2016 wird bindend, wenn Sie sich unter Stud.IP (https://studip.uni-trier.de)

Mehr

Norwegen Landschaft und Architektur

Norwegen Landschaft und Architektur Norwegen Landschaft und Architektur Studienreise durch das Land der Fjorde und Stabkirchen vom 30. August bis 8. September 2016 Wunderbare unberührte Naturlandschaften in Blau und Grün das sind wohl die

Mehr

Pfarreireise 2015 nach Köln-Aachen-Bonn- Kevelaer-Speyer Stadtpfarrei St. Maria Königin Langenthal 30. September 6. Oktober 2015

Pfarreireise 2015 nach Köln-Aachen-Bonn- Kevelaer-Speyer Stadtpfarrei St. Maria Königin Langenthal 30. September 6. Oktober 2015 Pfarreireise 2015 nach Köln-Aachen-Bonn- Kevelaer-Speyer Stadtpfarrei St. Maria Königin Langenthal 30. September 6. Oktober 2015 Köln Kevelaer Aachen Speyer Bonn PROGRAMM 1. Tag, Mittwoch, 30. September

Mehr

Thema Orte. TIFTUNG Teilnehmerzahl Max. 20 Stand Leitung Burkard Grahn Fachbereich Jugend & Schule

Thema Orte. TIFTUNG Teilnehmerzahl Max. 20 Stand Leitung Burkard Grahn Fachbereich Jugend & Schule Thema Orte Lernort Auschwitz Lehrerfortbildung Modul : Tagungshaus in Nordrhein-Westfalen Modul : Zentrum für Dialog und Gebet, Oświęcim und Ehemaliges deutsches Konzentrationslager Auschwitz Termine Modul

Mehr

EHF EURO 2016 in Polen. DHB Fanreise Deutschland vs. Spanien

EHF EURO 2016 in Polen. DHB Fanreise Deutschland vs. Spanien EHF EURO 2016 in DHB Fanreise Deutschland vs. Spanien EHF EURO 2016 in Die 12. Handball-Europameisterschaft der Männer wird vom 15. bis zum 31. Januar 2016 in ausgetragen. Die deutsche Nationalmannschaft

Mehr

Silvester in der Königsstadt Krakau

Silvester in der Königsstadt Krakau Silvester in der Königsstadt Krakau REISEÜBERSICHT TERMINE 30.12.2015 DAUER 4 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 15, Max. 50 Krakau - Die alte Königsstadt an der Weichsel gehört zweifellos zu den schönsten Städten

Mehr

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel ReiseKunst GmbH Große Gildewart 27 49074 Osnabrück Telefon 0541/25561 Telefax 0 541/25591 info@reise-kunst.de www.reise-kunst.de Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt

Mehr

Apulien 08. 16. Mai 2016

Apulien 08. 16. Mai 2016 Apulien 08. 16. Mai 2016 Sonntag, 08.Mai 2016 03.40 h Treffpunkt am Bahnhof Sargans 03.45 h Abfahrt mit dem Transferbus zum Flughafen Zürich Check-in am Flughafen Zürich 06.10 h Abflug ab Zürich mit Linienflug

Mehr

Zur Kulturhauptstadt Europas

Zur Kulturhauptstadt Europas Zur Kulturhauptstadt Europas Der Deutsch-Polnische Verein Wiesbaden-Wroclaw reist nach Breslau Reisezeit: 17. (abends) bis 20. Juni 2016 = 3 Tage / 3 Übernachtungen REISEPRGRAMM (Änderungen vorbehalten)

Mehr

Demino Marathon Russland

Demino Marathon Russland Demino Marathon Russland 11.03. 16.03.2015 Reiseleitung Natascia Leonardi Demino in Russland ist seit 2013 eine Veranstaltung der Wordloppet-Serie und komplettiert damit die nun 16 grössten Langlaufwettkämpfe

Mehr

Jahreswechsel in Prag Mozarts»Die Zauberflöte«mit Silvestergala

Jahreswechsel in Prag Mozarts»Die Zauberflöte«mit Silvestergala Jahreswechsel in Prag Mozarts»Die Zauberflöte«mit Silvestergala Prag»Ich bin froh, wieder einmal hier zu sein, in dieser Stadt, deren architektonischer Zauber fast einzigartig unter allen Städten der Welt

Mehr

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014)

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014) Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde, viele von Ihnen wissen es schon, sei es vom Hörensagen oder persönlich erlebt, welch eine tolle Stadt Istanbul ist und welche unglaubliche Entwicklung die Gastronomie

Mehr

Tartu - Skimarathon , 63 km klassische Technik

Tartu - Skimarathon , 63 km klassische Technik Tartu - Skimarathon 26.02.2017, 63 km klassische Technik Reiseleitung Sandoz Concept Der Tartu Skimarathon ist der grösste Lauf des gesamten Baltikums, nicht nur von der Anzahl der Teilnehmer mit über

Mehr

MANAGEMENT UND ZÜCHTERREISE NACH KANADA

MANAGEMENT UND ZÜCHTERREISE NACH KANADA MANAGEMENT UND ZÜCHTERREISE NACH KANADA Quebec Ontario British Columbia Alberta 9. bis 19. Juli 2016 Lindhooper Str. 54 27283 Verden Tel. +49 (0) 42 31 / 95 33-0 Fax +49 (0) 42 31 / 95 33-3 info@semex-deutschland.de

Mehr

in Zusammenarbeit mit Balkan Romantik d.o.o., Beograd Exkursion nach Serbien und Bosnien-Herzegowina vom 19. bis 21. Juni 2014

in Zusammenarbeit mit Balkan Romantik d.o.o., Beograd Exkursion nach Serbien und Bosnien-Herzegowina vom 19. bis 21. Juni 2014 in Zusammenarbeit mit Balkan Romantik d.o.o., Beograd Exkursion nach Serbien und Bosnien-Herzegowina vom 19. bis 21. Juni 2014 Reiseprogramm Das Programm beginnt und endet in der serbischen Hauptstadt

Mehr

Schüler mit offenen Herzen und Hirnen Fünf Tage in Auschwitz und Krakau

Schüler mit offenen Herzen und Hirnen Fünf Tage in Auschwitz und Krakau Schüler mit offenen Herzen und Hirnen Fünf Tage in Auschwitz und Krakau Als ich meine Erwartungen Anfang September (2011) formulierte, habe ich nicht mit einer so erfahrungsreichen und einmaligen Klassenfahrt

Mehr

Reiseteam Seniorengemeinschaft 50PLUS

Reiseteam Seniorengemeinschaft 50PLUS Mit unserem Spezialisten für Gruppenreisen unternehmen wir eine Erlebnisreise Veranstalter: Omnibusbetriebe J.Brückmann OHG 64297 Darmstadt, Pfungstädter - Str. 176-180 06151 55271 Leistungen - SG 50PLUS

Mehr

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 06.03.2016 Reiseleitung durch Sandoz Concept Der Vasaloppet über 90 km in klassische Technik ist das längste und älteste Rennen in der Geschichte des Langlaufs

Mehr

SIZILIEN. Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein. 21. 26. März 2015

SIZILIEN. Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein. 21. 26. März 2015 SIZILIEN Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein 21. 26. März 2015 Südliches Sizilien mediterraner Gemüsebau und touristische Eindrücke! Geschätzte Gemüse-Produzenten Lernen Sie

Mehr

Michael Jacobys Irland: DUBLIN UND DER RING OF KERRY 04.-12. MAI 2013

Michael Jacobys Irland: DUBLIN UND DER RING OF KERRY 04.-12. MAI 2013 Michael Jacoby, Chef der Rheingolf-Messe, Golf-Verleger und mehrfach ausgezeichneter Golf-Manager ist ein ausgewiesener Irland- Kenner. Auf vielen Reisen zur grünen Insel hat er mehr als 50 irische Golfplätze

Mehr

Elbe-Radweg zu Luther

Elbe-Radweg zu Luther Elbe-Radweg zu Luther Auf den Spuren Martin Luthers und der Reformation vom 30. September bis 5. Oktober 2016 Wechseln Sie einmal die Perspektive und er-radeln Sie sich geschichtsträchtige Stationen der

Mehr

Anmeldung zur Network-Convention

Anmeldung zur Network-Convention Anmeldung zur Network-Convention Warschau vom Sonntag, den 24.01.2016 bis Mittwoch, den 27.01.2016 bitte per Fax an 0451-872 012 70 oder per E-Mail an event@blaudirekt.de Wichtige Angaben Hauptvermittlernummer

Mehr

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014 Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014 Reiseleitung von Sandoz Concept Der Vasaloppet über 90 km in klassische Technik ist das längste und älteste Rennen in der Geschichte des Langlaufs

Mehr

EHF EURO 2016 in Polen. DHB Fanreise zur Vor- und Hauptrunde

EHF EURO 2016 in Polen. DHB Fanreise zur Vor- und Hauptrunde EHF EURO 2016 in DHB Fanreise zur Vor- und Hauptrunde EHF EURO 2016 in Die 12. Handball-Europameisterschaft der Männer wird vom 15. bis zum 31. Januar 2016 in ausgetragen. Die deutsche Nationalmannschaft

Mehr

Wanderfahrt Toruń -Gdańsk

Wanderfahrt Toruń -Gdańsk Wanderfahrt Toruń -Gdańsk Fahrtenprogramm 1. Etappenfahrten Beschreibung: Montag, 10 August 12:00 Ankunft und Begrüßung im Motel Tower ( anfahrtadresse: Polen, 87-100 Toruń, Ul. Kujawska 8 -> sehe google

Mehr

StoDesign Forum. fachexkursion münchen.

StoDesign Forum. fachexkursion münchen. StoDesign Forum fachexkursion münchen. Programm erster tag. münchen FREITAG, 12. Juli 2013 10.00 Uhr Treffpunkt im Individuelle Anreise nach München Motel One München-Deutsches Museum, Rablstr. 2, 81669

Mehr

Teneriffa in milder Sonne erwandern

Teneriffa in milder Sonne erwandern Teneriffa in milder Sonne erwandern Musik, Kultur und Natur auf der Sonneninsel Teneriffa vom 20. bis 27. November 2016 Entfliehen Sie der Tristesse des deutschen Novembers und genießen Sie im ganzjährig

Mehr

Drückjagd in Rumänien 9. bis 11. Dezember 2016

Drückjagd in Rumänien 9. bis 11. Dezember 2016 Jagd - Passion - Nachhaltigkeit K&K Premium Jagd Drückjagd in Rumänien 9. bis 11. Dezember 2016 www.premium-jagdreisen.de Das Jagdland Rumänien Informationen Ein traumhaftes Jagdland... Rumänien liegt

Mehr

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016 Das besondere Salsa Tanzreise»Cuba te llama«mit Didio und Oliver von Conexión und dem Tanzlehrer-Team aus Santiago de Cuba Kuba-Reise-Erlebnis! Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016 Telefon: 069 823 670 80

Mehr

REISEPROGRAMM DÄNEMARK Sommer 2007

REISEPROGRAMM DÄNEMARK Sommer 2007 REISEPROGRAMM DÄNEMARK Sommer 2007 Sonntag, 22. Juli 2007 11.25 Uhr Abflug von Wien mit SK 694 13.05 Uhr Ankunft in Kopenhagen Kopenhagen, der Hafen der Kaufleute ist die größte Stadt Skandinaviens. Die

Mehr

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN Von: DFB-Reisebüro GmbH Otto-Fleck-Schneise 6a 60528 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0)69 677207 25 Fax: +49 (0)69-677207

Mehr

Anerkannter Bildungsurlaub/ Sprachstudienreise in SIZILIEN 2008 (04.10. 12.10.2008) Italienische Sprache, Kultur und Aktuelles

Anerkannter Bildungsurlaub/ Sprachstudienreise in SIZILIEN 2008 (04.10. 12.10.2008) Italienische Sprache, Kultur und Aktuelles Anerkannter Bildungsurlaub/ Sprachstudienreise in SIZILIEN 2008 (04.10. 12.10.2008) Italienische Sprache, Kultur und Aktuelles Volkshochschule Wetzlar, Steinbühlstr. 5, 35578 Wetzlar Telefon (06441) 994301

Mehr

StoDesign Forum Fachexkursionen

StoDesign Forum Fachexkursionen StoDesign Forum Fachexkursionen Prag Programm 23.07. 25.07.2015 Editorial StoDesign Forum Weiterbildung kann auch spannend sein! Als Partner für Architekten und Planer, Verantwortliche der Wohnungswirtschaft

Mehr

Familientreffen Pfingsten 2016 in München

Familientreffen Pfingsten 2016 in München Familientreffen Pfingsten 2016 in München Das Familientreffen an Pfingsten 2016 findet in München, Deutschlands Hauptstadt mit Herz, statt. Als Veranstaltungsort wurde das charmante Hotel Weichandhof (www.weichandhof.de

Mehr

Gemeinsam statt einsam Beziehungen, Freundschaften, Partnerschaften, Netzwerke und vieles mehr

Gemeinsam statt einsam Beziehungen, Freundschaften, Partnerschaften, Netzwerke und vieles mehr Gemeinsam statt einsam Beziehungen, Freundschaften, Partnerschaften, Netzwerke und vieles mehr Einladung in Leichter Sprache Einladung zu einer Fach tagung für Menschen mit Behinderung Angehörige Fachleute

Mehr

VIP Business-Tour Istanbul

VIP Business-Tour Istanbul VIP Business-Tour Istanbul 30.9. bis 3.10.2015 Wir öffnen Ihnen die Tür in die Türkei ARBEITSLEBEN.LI Kompetenzzentrum für Mensch - Unternehmen - Wirtschaft Haben Sie schon einen Standort in der Türkei?

Mehr

Stiftung Napoleon III Stiftungsreise 2016

Stiftung Napoleon III Stiftungsreise 2016 Stiftung Napoleon III Stiftungsreise 2016 Vom Park Arenenberg zu den Medici - Gärten. Parks und Städte in der Toskana 27. April bis 1. Mai 2016 Liebe Gönner der Stiftung Der Stiftungsrat hat beschlossen,

Mehr

BILDUNGSREISE. Zwischen den Polen : Postsozialismus. Politik. Perspektiven. Montag, 20. bis Freitag, 24. Mai 2013. Außenstelle Freiburg

BILDUNGSREISE. Zwischen den Polen : Postsozialismus. Politik. Perspektiven. Montag, 20. bis Freitag, 24. Mai 2013. Außenstelle Freiburg BILDUNGSREISE Zwischen den Polen : Postsozialismus. Politik. Perspektiven. Montag, 20. bis Freitag, 24. Mai 2013 Seminar-Nr.: 51/21/13 Außenstelle Freiburg Bertoldstraße 55 79098 Freiburg Tel 0761. 2077-30,

Mehr

Anmeldung zur Studienreise

Anmeldung zur Studienreise Bitte baldmöglichst zurück an: Dr. Michael Volkmann, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, Fax 07164 79-440, E-Mail: michael.volkmann@elk-wue.de oder agwege@gmx.de. Anmeldeschluss: 21. Juli 2014. Anmeldung zur

Mehr

Portugal Rundreise Von Porto über Lissabon bis an die Algarve 25.04.2016 02.05.2016, 8 Tage Flug/Busreise

Portugal Rundreise Von Porto über Lissabon bis an die Algarve 25.04.2016 02.05.2016, 8 Tage Flug/Busreise VHS-Studienreise Portugal Rundreise Von Porto über Lissabon bis an die Algarve 25.04.2016 02.05.2016, 8 Tage Flug/Busreise Volkshochschule Brilon Marsberg Olsberg Postfach 1727, 59929 Brilon VHS-Betreuung:

Mehr

Silvester in Prag 30.12.08 1.1.09

Silvester in Prag 30.12.08 1.1.09 Silvester in Prag 30.12.08 1.1.09 Buchung und Information bei: Musik und Mittelalter, Bier und Knödel, unzählige Sehenswürdigkeiten und prachtvolle Architektur die Goldene Stadt zieht Besucher aus aller

Mehr

VENEDIG. EXKURSION vom XIV. ARCHITEKTUR-BIENNALE. FÖRDERVEREIN BUNDESSTIFTUNG BAUKULTUR e.v.

VENEDIG. EXKURSION vom XIV. ARCHITEKTUR-BIENNALE. FÖRDERVEREIN BUNDESSTIFTUNG BAUKULTUR e.v. EXKURSION vom 13.-16.11.2014 Blick auf San Giorgio Maggiore Hotel All Angelo**** San Marco 403-30124 Venedig PROGRAMM Donnerstag, den 13. November 2014 vormittags Anreise 15 Uhr Stadtrundgang rund um den

Mehr

Reisen zu historischen Stätten

Reisen zu historischen Stätten Reisen zu historischen Stätten Europa bietet eine Fundgrube an historischen Städten. Einige wenige, die mit der Geschichte der ersten Täufer zu tun haben, sind für diese Woche ausgewählt worden. Wolltest

Mehr

Reisehinweise und Bedingungen:

Reisehinweise und Bedingungen: Pauschalpreis pro Person in CHF Reise vom 28. Mai - 5. Juni 2016 (bei 35 Teilnehmenden): Im Doppelzimmer CHF 1'465.-- Zuschlag Einzelzimmer CHF 265.-- Zuschlag bei 30-34 Teilnehmenden CHF 50.-- Zuschlag

Mehr

Wir machen Urlaub! activity-mitglieder-reise nach Griechenland ( )

Wir machen Urlaub! activity-mitglieder-reise nach Griechenland ( ) Wir machen Urlaub! activity-mitglieder-reise nach Griechenland (10.06.16 18.06.2016) Sehnen sie sich nach Urlaub und Erholung? Nehmen Sie sich eine Auszeit und erleben Sie zusammen mit unserem activity

Mehr

Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Sömmerda nach Rom und Assisi Unter der Reiseleitung von Pfarrer Christian Bock

Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Sömmerda nach Rom und Assisi Unter der Reiseleitung von Pfarrer Christian Bock Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Sömmerda nach Rom und Assisi Unter der Reiseleitung von Pfarrer Christian Bock 06. 15.10.2014 (Busreise) 07. 14.10.2014 (Flugreise) Busreise: Montag, 6.10.2014 Anreise

Mehr

Golf von Neapel Busrundreise für den Kreisverband der Landfrauen Gifhorn mit Frau Margit Wende

Golf von Neapel Busrundreise für den Kreisverband der Landfrauen Gifhorn mit Frau Margit Wende Golf von Neapel Busrundreise für den Kreisverband der Landfrauen Gifhorn mit Frau Margit Wende 11.05 18.05.2017 Golf von Neapel Reisetermin: Donnerstag 11.05.2017 - Donnerstag 18.05.2017 1. Tag Donnerstag,

Mehr

Internationale Grüne Woche Berlin Januar 2015

Internationale Grüne Woche Berlin Januar 2015 Leserreise der BauernZeitung Internationale Grüne Woche Berlin 18. 21. Januar 2015 Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2015 zum 80. Mal statt. Gegründet wurde die Messe 1926 und verzeichnet

Mehr

Charmantes Worpswede

Charmantes Worpswede Charmantes Worpswede Kunst, Literatur und Natur vom 19.-24. Juni 2016 Was haben Künstler wie Mackensen, Modersohn, Overbeck, am Ende und Vogeler gemeinsam? Angeregt durch die französischen Freilichtmaler

Mehr

Kraftquelle ICH - Retreat (14 Tage) INDIEN, Ayurveda Kur & Yoga

Kraftquelle ICH - Retreat (14 Tage) INDIEN, Ayurveda Kur & Yoga Kraftquelle ICH - Retreat (14 Tage) INDIEN, Ayurveda Kur & Yoga 15. bis 29. September 2016 Informationen und Programm zu dem Indien Retreat - KRAFTQUELLE ICH Du wolltest schon immer mal nach Indien und

Mehr

Ecuador-Reise vom 14. bis 30. November 2012

Ecuador-Reise vom 14. bis 30. November 2012 Ecuador-Reise vom 14. bis 30. November 2012 Erstmals gibt es die Gelegenheit mit Tugende Begegnungsreisen Ecuador zu bereisen; in ein Land, das fast alle Klimazonen der Welt hat und einfach wunderschön

Mehr

Kulturstadt Barcelona

Kulturstadt Barcelona SERVRAIL GmbH Postfach 335 3027 Bern / Schweiz Telefon 031 311 89 51 E-Mail info@servrail.ch Web www.servrail.ch Kulturstadt 9. - 13. März und 5. - 9. Oktober 2017 (5 Tage) Die grossartige Kunst- und Kulturstadt,

Mehr

Flugservice Sömmerda GmbH Ausschreibung 01/2016 HAMBURG. Freitag, den ab 14:00 Uhr - vom Flugplatz Sömmerda

Flugservice Sömmerda GmbH Ausschreibung 01/2016 HAMBURG. Freitag, den ab 14:00 Uhr - vom Flugplatz Sömmerda Flugservice Sömmerda GmbH Ausschreibung 01/2016 Liebe/r Fliegerfreund/e, Dermsdorf, den 07.01.2016 unser nächster Ausflug führt uns nach HAMBURG UND DAS ERWARTET UNS: Hier einige Informationen: Abflug:

Mehr

Begleitete Golfreise Sizilien, 8 Tage, 7 Übernachtungen

Begleitete Golfreise Sizilien, 8 Tage, 7 Übernachtungen Sicilia & più Telefon 041 375 70 83 Begleitete Golfreise Sizilien, 8 Tage, 7 Übernachtungen Samstag, 16. März bis Samstag, 23. März 2013. Nach der erfolgreichen Durchführung im 2011 & 2012 findet bereits

Mehr

POLEN-STUDIENREISE POLEN DAS LAND UND SEINE FRAUEN SONNTAG 16. SONNTAG 23. OKTOBER 2005

POLEN-STUDIENREISE POLEN DAS LAND UND SEINE FRAUEN SONNTAG 16. SONNTAG 23. OKTOBER 2005 E A S T - W E S T C O N T A C T www.east-west-contact.com POLEN-STUDIENREISE 2005 1 POLEN DAS LAND UND SEINE FRAUEN SONNTAG 16. SONNTAG 23. OKTOBER 2005 WROCŁAW/BRESLAU CZSTOCHOWA/ TSCHENSTOCHAU- KRAKÓW/

Mehr

Anmeldung zur Reise nach Wolgograd vom September 2013 Bei Bedarf kopieren! Name:..Vorname(n) wie im Reisepass! Geb.Datum:.Geburtsort:.

Anmeldung zur Reise nach Wolgograd vom September 2013 Bei Bedarf kopieren! Name:..Vorname(n) wie im Reisepass! Geb.Datum:.Geburtsort:. Anmeldung zur Reise nach Wolgograd vom 5. 9. September 2013 Bei Bedarf kopieren! Name:..Vorname(n) wie im Reisepass! Geb.Datum:.Geburtsort:. Pass Nr.:... ausstell. Behörde ausgestellt am: gültig bis:...

Mehr

Einladung 77. REICHENHALLER SEMINAR. Salzburg vom April 2009

Einladung 77. REICHENHALLER SEMINAR. Salzburg vom April 2009 Hotel Anfahrt Hotel Friesacher Hellbrunnerstrasse 17 A-5091 Anif Tel: 0043 6246 8977 www.hotelfriesacher.com Zimmer im Haupthaus: EZ: 83,00 DZ: 75,00 p.p. Zimmer im Gartenhaus: EZ: 103,00 DZ: 82,50 p.p.

Mehr

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter Kreisliga A Paderborn Sonntag, 21.2.2010 Sonntag, 28.2.2010 Sonntag, 7.3.2010 Sonntag, 14.3.2010 Sonntag, 21.3.2010 Samstag, 27.3.2010 Sonntag, 28.3.2010 Mittwoch, 31.3.2010 Donnerstag, 1.4.2010 Montag,

Mehr

Geschäfts- und Fachinformationsreise. nach. Shenzhen/China. und. Seoul/Korea. vom. 14. bis 20. November 2010

Geschäfts- und Fachinformationsreise. nach. Shenzhen/China. und. Seoul/Korea. vom. 14. bis 20. November 2010 Geschäfts- und Fachinformationsreise nach Shenzhen/China und Seoul/Korea vom 14. bis 20. November 2010 Änderungen vorbehalten - Stand August 2010 - PLANUNG / KOORDINATION Industrie- und Handelskammer Nürnberg

Mehr

Silvester feiern in Breslau Nationales Forum der Musik, Oper und Silvesterparty

Silvester feiern in Breslau Nationales Forum der Musik, Oper und Silvesterparty Silvester feiern in Breslau Nationales Forum der Musik, Oper und Silvesterparty Breslau Die viertgrößte Stadt Polens, am Fuße des Sudetengebirges und an der Oder gelegen, ist die Hauptstadt Schlesiens

Mehr

StoDesign Forum Workshops. Architekturfotografie II Programm Venedig

StoDesign Forum Workshops. Architekturfotografie II Programm Venedig StoDesign Forum Workshops Architekturfotografie II Programm Venedig Programm Donnerstag, 19. November 2015 bis 13.30 Uhr Individuelle Anreise nach Venedig Treffpunkt im Istituto Canossiano San Trovaso

Mehr

Business in China EIPOS / DIU-Studienreise. für Master-Studenten, Alumni, Dozenten und Hochschul-Partner

Business in China EIPOS / DIU-Studienreise. für Master-Studenten, Alumni, Dozenten und Hochschul-Partner Business in China EIPOS / DIU-Studienreise für Master-Studenten, Alumni, Dozenten und Hochschul-Partner SHANGHAI Boomtown mit Geschichte In Shanghai schlägt heute Chinas wirtschaftliches Herz kein großer

Mehr

T ü r k i s c h g r i e c h i s c h e P a s s a g e n

T ü r k i s c h g r i e c h i s c h e P a s s a g e n T ü r k i s c h g r i e c h i s c h e P a s s a g e n Eine Reise nach Ayvalik an der türkischen Ägäis-Küste Sonntag, 18.09. bis Sonntag, 25.09.2016 Ayvalik ist eine Stadt an der türkischen Ägäis-Küste

Mehr

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. So, 09. April bis So, 23. April llama«mit Oliver von Conexión und dem Tanzlehrer-Team aus Santiago de Cuba

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. So, 09. April bis So, 23. April llama«mit Oliver von Conexión und dem Tanzlehrer-Team aus Santiago de Cuba Das besondere Salsa Tanzreise»Cuba te llama«mit Oliver von Conexión und dem Tanzlehrer-Team aus Santiago de Cuba Kuba-Reise-Erlebnis! So, 09. April bis So, 23. April 2017 Telefon: 069 823 670 80 www.salsaferien.de

Mehr

"Bukarest Silvester im Paris des Ostens"

Bukarest Silvester im Paris des Ostens Ausschreibung Politische Bildungsreise der JU Nordwürttemberg: "Bukarest Silvester im Paris des Ostens" ÜBERSICHT DER REISEDATEN Unsere diesjährige Reise führt uns nach Bukarest (Rumänien) und findet vom

Mehr

Der Westweg im Schwarzwald 2014 Pforzheim - Basel 7 8 Tage / 6 7 Übernachtungen, individuelle Einzelreise

Der Westweg im Schwarzwald 2014 Pforzheim - Basel 7 8 Tage / 6 7 Übernachtungen, individuelle Einzelreise Der Westweg im Schwarzwald 2014 Pforzheim - Basel 7 8 Tage / 6 7 Übernachtungen, individuelle Einzelreise Fotos: Kleins Wanderreisen Die Tour Der Schwarzwald ist ein Wanderparadies der besonderen Art.

Mehr

Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden

Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden Anmeldung zur deutsch israelischen Geschichtswerkstatt Lebenswege verbinden Die Anmeldung senden an: Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Landesjugendamt Hamburg / FS4222 Rainer Schwart

Mehr

TTV Ettlingenweier 1980 e. V.

TTV Ettlingenweier 1980 e. V. TTV Ettlingenweier 1980 e. V. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Einladung zum Vereinsausflug Großzöberitz Berlin - Leipzig

Mehr

Wanderfahrt Toruń -Gdańsk

Wanderfahrt Toruń -Gdańsk Wanderfahrt Toruń -Gdańsk Fahrtenprogramm 1. Etappenfahrten Beschreibung: Samstag, 30 Juli 13:00 Ankunft und Begrüßung im Motel Tower ( anfahrtadresse: Toruń, Ul. Kujawska 8; Motel befindet sich gegenüber

Mehr

Architekturreise nach Breslau

Architekturreise nach Breslau Architekturreise nach Breslau vom 27. März bis 30. März 2014 Willkommen in Breslau! «Nun ist es eine bekannte Tatsache: was ein richtiger Berliner ist, stammt aus Posen oder aus Breslau» hat Kurt Tucholsky

Mehr

EINLADUNG UND PROGRAMM

EINLADUNG UND PROGRAMM EINLADUNG UND PROGRAMM UNTERNEHMENSREISE INVESTITIONS- UND KOOPERATIONSMÖGLICHKEITEN AN INNOVATIVEN INDUSTRIESTANDORTEN IN CHINA INDUSTRIEZONEN IN JIASHAN UND JINAN 26. OKTOBER BIS 1. NOVEMBER 2016 EINLADUNG

Mehr

Bayerischer Landesjagdverband Busreise Schleswig-Holstein Donnerstag, 02. Oktober bis Sonntag, 05.Oktober Schleswig-Holstein

Bayerischer Landesjagdverband Busreise Schleswig-Holstein Donnerstag, 02. Oktober bis Sonntag, 05.Oktober Schleswig-Holstein Bayerischer Landesjagdverband Busreise Schleswig-Holstein Donnerstag, 02. Oktober bis Sonntag, 05.Oktober 2014 Schleswig-Holstein Das nördlichste Land Deutschlands wartet auf Sie! Schleswig-Holstein, das

Mehr

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Buchung und Information bei: Leipzig, schon von Goethe als Klein- Paris gerühmt, hat viel zu bieten: Abwechslungsreiche Boulevards mit vielen kleinen Geschäften und

Mehr

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 Lindhooper Str. 54 27283 Verden Tel. +49 (0) 42 31 / 95 33-0 Fax +49 (0) 42 31 / 95 33-3 info@semex-deutschland.de

Mehr

Weihnachten/Silvester

Weihnachten/Silvester Weihnachten/Silvester Weihnachts-Arrangement Anreise 21. - 24.12.2013 (Voranreise/Verlängerung möglich) Ihr Heiligabend, 24.12.2013 Die Feierlichkeiten beginnen mit der traditionellen Weihnachtsfeier am

Mehr

Der Kunstverein Kreis Soest bietet an: Wiener Träume Jugendstil und die Welt großer Künstler 22. 26.06.2011 (5 Tage/4 Nächte)

Der Kunstverein Kreis Soest bietet an: Wiener Träume Jugendstil und die Welt großer Künstler 22. 26.06.2011 (5 Tage/4 Nächte) Der Kunstverein Kreis Soest bietet an: Wiener Träume Jugendstil und die Welt großer Künstler 22. 26.06.2011 (5 Tage/4 Nächte) Die Stadt Wien war jahrhundertelang kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt

Mehr

Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1

Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1 Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1 Name: Adresse: Telefonnummer: E-Mail: Geburtsdatum: Bitte vollständig in Blockschrift ausfüllen! Pro Person eine Anmeldung ausfüllen! Ich buche

Mehr

Heimvolkshochschule Konrad-Martin-Haus. Caritasverbandes f. d. Bistum Magdeburg e.v. Am Rechenberg 3-5. 06628 Naumburg

Heimvolkshochschule Konrad-Martin-Haus. Caritasverbandes f. d. Bistum Magdeburg e.v. Am Rechenberg 3-5. 06628 Naumburg Du bist die strahlende Sonne Deines Lebens Yoga- Wochenende per Post, Email oder Fax Fax: 034463-62975 Caritasverbandes f. d. Bistum Magdeburg e.v. Telefon (034463) 629-6 Fax (034463) 629-75 www.caritas-konradmartinhaus.de

Mehr

Mallorca 2013: Meine Anmeldung

Mallorca 2013: Meine Anmeldung Management-Kongress Mallorca 31.10. 4.11.2013 Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Fax an: 0711 620 7204 Hiermit melde(n) ich (wir) mich (uns) verbindlich an: Teilnehmer 1 Teilnehmer 2 Kongressteilnehmer

Mehr

Polens heimliche Hauptstadt. Altstadt und Wawel Piroggen-Kochkurs inklusive Ideale Reisetage Zentrales Stadthotel

Polens heimliche Hauptstadt. Altstadt und Wawel Piroggen-Kochkurs inklusive Ideale Reisetage Zentrales Stadthotel KRAKAU Polens heimliche Hauptstadt Altstadt und Wawel Piroggen-Kochkurs inklusive Ideale Reisetage Zentrales Stadthotel Krakau gilt als eine der Perlens Polens und begrüßt Sie mit einer bunten Mischung

Mehr

Silvester in München J. Strauß»Die Fledermaus«& Große Silvester-Opern-Soirée

Silvester in München J. Strauß»Die Fledermaus«& Große Silvester-Opern-Soirée Silvester in München J. Strauß»Die Fledermaus«& Große Silvester-Opern-Soirée München Die Bayerische Hauptstadt ist dem Ruf nach die lebenslustigste Stadt Deutschlands. Eine Weltstadt mit Herz, in der sich

Mehr

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf -

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf - Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015 - Vorläufiger Programmablauf - max. Teilnehmerzahl 46 Personen; Programmablauf wie vorgesehen, Fahrzeiten sind Richtzeiten,

Mehr

Slowenien 2016. Über die Hochebene Slowenien mit Komfort und Gepäcktransport 330 km in 7 Tagen

Slowenien 2016. Über die Hochebene Slowenien mit Komfort und Gepäcktransport 330 km in 7 Tagen Slowenien 2016 Über die Hochebene Slowenien mit Komfort und Gepäcktransport 330 km in 7 Tagen Kennen und schätzen Sie Lappland und möchten trotzdem etwas Neues ausprobieren?? Dann empfehlen wir Ihnen die

Mehr

Service Hotline Städtereise 0,00. Tag. Berlin. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten

Service Hotline Städtereise 0,00. Tag. Berlin. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Städtereise ab Tag 0,00 Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Übersicht Route Preise & Termine 5 Tage : Kunst und Kultur locken bei dieser Städtereise

Mehr

Gemeindewallfahrt. Lourdes und Bordeaux. vom 16. bis 24.05.2016, 6FRQ0302 Leitung: Pfarrer Rolf Merkle

Gemeindewallfahrt. Lourdes und Bordeaux. vom 16. bis 24.05.2016, 6FRQ0302 Leitung: Pfarrer Rolf Merkle Information, Beratung und Anmeldung: Katholisches Pfarramt St. Georg Milbertshofener Platz 2 80809 München Telefon: 089-357 27 00 Telefax: 089-357 270 27 E-Mail: st-georg.milbertshofen@ebmuc.de Wir bitten

Mehr

«Club-Reise nach Istanbul»

«Club-Reise nach Istanbul» BPW CLUB ZOFINGEN Business & Professional Women «Club-Reise nach Istanbul» Samstag, 07. September bis Mittwoch, 11. September BPW CLUB ZOFINGEN Business & Professional Women Club-Reise nach Istanbul Angekündigt

Mehr

Frühling auf Kreta, Geschichte und Natur. Gruppenreise mit Babis Bistolas

Frühling auf Kreta, Geschichte und Natur. Gruppenreise mit Babis Bistolas Frühling auf Kreta, Geschichte und Natur Gruppenreise mit Babis Bistolas Ostkreta 1. - 8. April 2017 vom 5. 4. - 8. 4. 2017 vom 1. 4. - 5. 4. 2017 (3 Nächte) (4 Nächte) Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten)

Mehr

Trekking in der Wüste Gobi Dauer: 10 Tage

Trekking in der Wüste Gobi Dauer: 10 Tage Trekking in der Wüste Gobi Dauer: 10 Tage 1 Termine: Die Gruppe kommt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen zustande 11.06.2016-25.06.2016 03.09.2016-17.09.2016 08.10.2016-22.10.2016 Reiseverlauf:

Mehr

SLOWAKEI UND UKRAINE Oktober 2016

SLOWAKEI UND UKRAINE Oktober 2016 SLOWAKEI UND UKRAINE 15. 21. Oktober 2016 Naturschutzfachliche Exkursion zu den herausragenden Natur- und Kulturlandschaften der Karpaten, Besuch des UNESCO-Weltnaturerbes Alte Buchenwälder Veranstalter:

Mehr

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung Herzliche Einladung zur turnusmäßigen Mitgliederversammlung am Donnerstag 13. Oktober 2010 im Pfarrsaal St. Alfons um 19.30 Uhr Referat: Wie funktioniert der Wechsel des Energieanbieters, welche Vor- und

Mehr

Silvester erleben in Berlin Deutsche Oper, Staatsoper und Silvesterparty

Silvester erleben in Berlin Deutsche Oper, Staatsoper und Silvesterparty Silvester erleben in Berlin Deutsche Oper, Staatsoper und Silvesterparty Berlin - Die Anziehungskraft der Stadt auf Besucher aus dem In- und Ausland ist ungebrochen. Auch über Silvester ist die deutsche

Mehr

ZENTRUM FÜR BEWEGUNG & BEWUSSTSEIN

ZENTRUM FÜR BEWEGUNG & BEWUSSTSEIN Fado & Ferien in Portugal Sich dem Fado und seiner Thematik der Saudade hingeben dem nostalgischen Gefühl der Portugiesen von Sehnsucht nach etwas Verlorenem. Danach sich wieder durch die freudigen Volksmelodien

Mehr

PROGRAMM E N T W U R F. Unternehmensreise aus der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg nach CHINA November 2016

PROGRAMM E N T W U R F. Unternehmensreise aus der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg nach CHINA November 2016 PROGRAMM E N T W U R F S. 1 Unternehmensreise aus der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg nach CHINA 12.-22. November 2016 Beijing, Shijiazhuang, Qingdao, Shanghai (und Umgebung) Stand vom 6.09.2016 /

Mehr