Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-BPM Thema: Schulungsmanagement

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-BPM Thema: Schulungsmanagement"

Transkript

1 Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-BPM Thema: Schulungsmanagement Ein minimaler Zeitaufwand für ein maximales Schulungsangebot in Ihrem Hause

2 Schulungsmanagement mit ONTIV-BPM = Effektiv und zeitsparend Man kann niemals genug lernen - und sich niemals genug fortbilden. Denn jedem Menschen bietet sich der Raum, sein Wissen zu erweitern und von neuen Erkenntnissen zu profitieren. Schulungen, Workshops und Seminare sind daher sehr wichtig für die Fortbildung Ihrer Mitarbeiter. Leider ist es jedoch in der Realität so, dass oft die Zeit fehlt, eine umfangreiche Veranstaltung zu planen. Man hat keine Zeit dafür, sich mit der Organisation von Räumlichkeiten, den anstehenden Genehmigungsverfahren oder den zu verschickenden Einladungen zu befassen. Hier wird der Ruf nach einem zeitsparenden Schulungsmanagement laut - und dieses Management könnte ONTIV- BPM sein. Mithilfe einer neuartigen, elektronischen Abwicklung fällt es Geschäftsführern viel leichter, an alle wichtigen Dinge in Bezug auf anstehende Veranstaltungen zu denken - und sie zu organisieren. Stellen Sie sich vor, dass Sie nur noch die Idee für eine Schulung haben und sich überlegen müssen, wer daran teilnehmen soll. Alles andere wird für Sie erledigt - schnell und kompetent. Die anwenderbezogene Software kann intuitiv bedient und in Ihr bestehendes Intranet eingebunden werden. Elektronisch planen - und sogar elektronisch fortbilden: Das ist kein Wunschdenken mehr mit ONTIV- BPM. Denn durch die Möglichkeit, E-Learnings oder Videos zu hinterlegen, können Sie alle Schulungen auch per Computer absolvieren. Jedem Anwender bietet sich so die Gelegenheit, sich selbst gemäß seinem Zeitplan individuell fortzubilden. ONTIV-BPM ermöglicht somit eine völlig neue und moderne Dimension der elektronischen Schulung. Seite 2 von 6

3 Die Ausgangssituation Schulungen sind ein wichtiger Bestandteil von Firmen und mittelständischen Unternehmen. Die Mitarbeiter stets fortzubilden und alle auf dem neuesten Stand zu halten, ist einer der Eckpfeiler für den stetigen Erfolg im Arbeitsalltag. Doch die manuelle Planung von Schulungen gestaltet sich als zeitaufwändig und kompliziert. So viele Dinge müssen bedacht werden - von der Erstellung eines Schulungsplans am Computer über die Liste der Teilnehmer bis hin zu den notwendigen Genehmigungsverfahren und nicht zuletzt der Organisation von Räumlichkeiten. Meist empfindet man den Aufwand für Schulungen als zu groß. Die Folge: Nur absolut notwendige Schulungen finden statt. Die Zukunft mit ONTIV-BPM Wie herrlich wäre es, wenn jemand die ganze Planung einfach für Sie übernehmen würde? In Zukunft müssen Sie sich mit manueller Planung nicht mehr herumschlagen, denn ONTIV-BPM liefert die ideale Grundlage für ein elektronisches Schulungsmanagement. Die Möglichkeit der Hinterlegung von Schulungen im Firmen-Intranet eröffnet Ihnen eine zielgenaue und schnelle Planung von Workshops, Aufbauseminaren usw. Auch ist es Ihnen mit E-Learnings möglich, Schulungen komplett über den Computer ablaufen zu lassen. Den Anwendern werden die hinterlegten Daten bei der Anmeldung angezeigt. Auch können sie selbst bestätigen, wann Sie die Schulung abgeschlossen haben. Eine Verteilung von Zertifikaten über die erfolgreich absolvierte Schulung kann auch im Intranet erfolgen. Seite 3 von 6

4 Die Software Das bestehende Intranet Ihrer Firma kann einfach und unkompliziert in die Software integriert werden. In ebendiesem Intranet findet sich eine anwenderbezogene Auflistung von anstehenden Schulungen. Das bedeutet: Jeder Anwender sieht direkt bei seiner Anmeldung am System, welche Schulungen für ihn anstehen. Die Schulungen können von einem zuständigen Mitarbeiter angelegt und den Anwendern per Mausklick zugewiesen werden. Wiederkehrende Schulungen (wie Pflichtbelehrungen aus dem Sicherheitsbereich) können in einem zeitlichen Intervall regelmäßig neu angezeigt werden. Durch hinterlegte E-Learning-Kurse und Videos ist es den Anwendern darüber hinaus möglich, Schulungen selbst abzuarbeiten und sie schließlich als erledigt zu markieren. Auf Wunsch kann das System auch so eingestellt werden, dass ein Vorgesetzter die Schulungen für den Anwender als abgeschlossen markiert. Auch ist es möglich, einen Abfragekatalog anzulegen, der sicherstellt, dass alles verstanden wird. Ihr Gewinn Sie sparen Zeit und Arbeit, wenn Sie Ihre Schulungen künftig elektronisch planen. Sie können Genehmigungsverfahren ebenso online abwickeln wie die Überwachung der laufenden Schulungen. Auch können Sie nachher den Nachweis über die Qualifikationen Ihrer Schulungsteilnehmer mithilfe von ONTIV-BPM vornehmen. ONTIV- BPM betrachtet die Planung von Workshops als einen Prozess. Dieser verläuft automatisiert und für alle übersichtlich. Durch die Überprüfung, wer welche Schulungen bereits absolviert hat sowie die bequeme Auswahlmöglichkeit der teilnehmenden Anwender können Sie nur gewinnen: Über die Hälfte der Zeit, die Sie vorher für die manuell durchgeführten Aktionen gebraucht haben, wird eingespart. Seite 4 von 6

5 ONTIV-BPM im Einsatz Die Software ONTIV-BPM ist der ideale Schulungsplaner und die helfende Hand an Ihrer Seite. Sie reduziert den Aufwand für die Planung eines Seminars auf ein absolutes Minimum und beschert Ihnen somit viele Zeitressourcen. Profitieren Sie in jedem erdenklichen Anwendungsgebiet von ONTIV-BPM. Ob Sie nun Pflichtveranstaltungen für die Belegschaft planen, Ihre Kunden in Präsentationsvorträgen über Angebote informieren oder ein Aufbauseminar für gewisse Abteilungen einführen möchten - die Software macht alles mit. Es gibt im normalen Alltag vier Möglichkeiten, zu überprüfen, ob der Schulungsinhalt verstanden und das Lernziel erreicht wurde: 1. Der Anwender bestätigt es selbst 2. Ein kleiner Test zeigt, ob die Schulung erfolgreich war 3. Ein interner Mitarbeiter kümmert sich um den Nachweis 4. Eine externe Fachkraft kommt und nimmt eine Prüfung vor In einem der Krankenhäuser, in dem ONTIV-BPM im Einsatz ist, kombiniert man die ersten beiden Möglichkeiten. Das geschieht, indem man den Mitarbeitern eine Schulung am Computer ermöglicht. Die jährliche Pflichtunterweisung erfolgt wiederkehrend mithilfe einer Powerpoint-Präsentation; diese wird den Anwendern automatisch einmal im Jahr unter Aufgaben angezeigt. Nachdem die Schulung von einem Mitarbeiter absolviert wurde, bestätigt er dies per Mausklick. Anschließend öffnet sich ein Fragenkatalog, der zeigt, ob der Schulungsinhalt verstanden und angenommen wurde. Dadurch wird garantiert, dass das Verständnis auch wirklich gegeben ist. So spart sich das Krankenhaus eine ständige Nachfrage sowie die aufwändige Planung einer immer wieder neu anstehenden Schulung. Widmen Sie sich einfach dem Inhalt Ihrer Schulungen - und ONTIV-BPM erledigt den Rest! Seite 5 von 6

6 Firmenprofil ONTIV-Managementsystems ist ein Software- und Beratungshaus, das sich auf die Entwicklung von praxisnahen Softwarelösungen in den Bereichen Qualitäts- und Prozessmanagement spezialisiert hat. Hierbei steht die Kommunikation und Informationsverteilung im Fokus. Auch die Zeitreduzierung und die Einsparung wertvoller Ressourcen genießen eine hohe Priorität. Die Produkte aus dem Hause ONTIV zielen auf einen produktiveren und dennoch leichteren Arbeitsalltag ab. Ein großes Spektrum an Beratungsleistungen rundet das Profil ab. Unsere Spezialisten haben jahrelange Erfahrungen in den oben genannten Schwerpunkten. Mit verschiedenen Serviceangeboten wie Schulungen, Workshops und Webinaren stehen wir unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Kontakt Für Rückfragen, Anregungen oder Anfragen zu dem Schulungsmanagement mit ONTIV-BPM stehen Ihnen unsere Experten Rede und Antwort. Kontaktieren Sie uns wir freuen uns auf Sie! Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten (montags bis freitags zwischen 09:00 Uhr und 12:30 Uhr / 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr). ONTIV GbR Ansprechpartner: Thorsten Weber Sandstraße Siegen Tel.: Fax: Mail: Web: Seite 6 von 6

Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-Q.Doc Thema: Automatische Dokumentenlenkung

Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-Q.Doc Thema: Automatische Dokumentenlenkung Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-Q.Doc Thema: Automatische Dokumentenlenkung Richtige Dokumentenlenkung im Informationszeitalter ONTIV-Q.Doc = Intelligentes Dokumentenmanagement Dokumente pflegen ist

Mehr

Whitepaper ONTIV-Sonderfahrt. Sonderfahrten im Industriebereich planen und überwachen

Whitepaper ONTIV-Sonderfahrt. Sonderfahrten im Industriebereich planen und überwachen Whitepaper ONTIV-Sonderfahrt Sonderfahrten im Industriebereich planen und überwachen Einleitung Sonderfahrten sind in vielen Unternehmen, die mit einem externen Dienstleister zusammenarbeiten, ein Thema.

Mehr

Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-Social Thema: Das firmeninterne soziale Netzwerk

Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-Social Thema: Das firmeninterne soziale Netzwerk Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-Social Thema: Das firmeninterne soziale Netzwerk Die moderne Kommunikationsgrundlage im Zeitalter des Social Networking ONTIV-Social = Firmeninterne Kommunikation auf

Mehr

Leitfaden für die ersten Schritte im INIT-eCampus. mailto: ecampusadmin@init-software.de

Leitfaden für die ersten Schritte im INIT-eCampus. mailto: ecampusadmin@init-software.de Leitfaden für die ersten Schritte im INIT-eCampus Version 1.0 (15.05.2013) Autor: INIT ecampus-team mailto: ecampusadmin@init-software.de Inhaltsverzeichnis Inhalt Leitfaden für die ersten Schritte im

Mehr

www.personalberatung.max-it.de Pe r s o n a l b e r a t u n g

www.personalberatung.max-it.de Pe r s o n a l b e r a t u n g www.personalberatung.max-it.de Pe r s o n a l b e r a t u n g DIE ZUKUNFT GEMEINSAM ERFOLGREICH GESTALTEN! m.a.x. it Personalberatung Ihre spezialisierte Personalberatung für die Vermittlung von SAP- und

Mehr

Ihr Weiterbildungs-Newsletter

Ihr Weiterbildungs-Newsletter Bitte hier klicken, falls die E-Mail nicht richtig angezeigt wird. Ihr Weiterbildungs-Newsletter TopThema: Besser organisiert durch den Tag! Ausgabe September 2012 Bitte fordern Sie unsere Termine 2013

Mehr

ONTIV-Q.Doc. Funktionen und Vorteile Stand 10/2015. Richtige Dokumentenlenkung im Informationszeitalter

ONTIV-Q.Doc. Funktionen und Vorteile Stand 10/2015. Richtige Dokumentenlenkung im Informationszeitalter ONTIV-Q.Doc Funktionen und Vorteile Stand 10/2015 Richtige Dokumentenlenkung im Informationszeitalter Funktionsüberblick Funktion ONTIV-Q.Doc Business ONTIV-Q.Doc Professional ONTIV-Q.Doc Enterprise Webbasiert,

Mehr

pointing the way ConSense HRM Intelligente Software für Prozess- und Personalmanagement

pointing the way ConSense HRM Intelligente Software für Prozess- und Personalmanagement pointing the way ConSense HRM Intelligente Software für Prozess- und Personalmanagement Intelligent und Dynamisch Höchste Transparenz und Effizienz für Ihr Personalmanagement Gestalten Sie Ihr Personalmanagement

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

BUDGET- UND EINSATZ- PLANUNG MIT LAS

BUDGET- UND EINSATZ- PLANUNG MIT LAS BUDGET- UND EINSATZ- PLANUNG MIT LAS INDIVIDUELLE RESSOURCENPLANUNG FÜR WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSUNTERNEHMEN DIE ZUSAMMENFÜHRUNG VON PLANUNGSPROZESSEN; EINE ZENTRALE INFORMATIONSBASIS UND EIN VERLÄSSLICHES AUFTRAGS-

Mehr

Handbuch Schulungsdatenbank

Handbuch Schulungsdatenbank Handbuch Schulungsdatenbank Inhaltsverzeichnis Hinweise... 3 Überblick... 4 Themen... 5 Schulungsprogramm Verwalten... 6 Details... 7 Schulungsprogramm bearbeiten... 9 Anstehende Termine... 10 Schulungen

Mehr

EKM - Schulungsplan 2008

EKM - Schulungsplan 2008 Firma-Versand:HAIDER SANITÄR Fax-Versand-Nr:089/4392978 Rosenheimer Landstrasse 145 85521 Ottobrunn Telefon: +49 89 629960-0 Telefax: +49 89 629960-99 EKM - Schulungsplan 2008 TopKontor Handicraft GDI

Mehr

engram Lernmanagementsystem

engram Lernmanagementsystem engram Lernmanagementsystem E-Learning einfach und flexibel organisieren Modulare Gesamtarchitektur des engram Lernmanagementsystems Seit mehr als 20 Jahren berät und unterstützt die engram GmbH Unternehmen

Mehr

Normen. Einfach. Managen.

Normen. Einfach. Managen. Normen. Einfach. Managen. SOFTWARE Mit Beratung und Lösungen von Beuth. DOKUMENTE METADATEN SERVICE Mit Beuth e-norm haben Sie Ihre Dokumente im Griff. Und nicht umgekehrt. Gutes und effektives Normen-Management

Mehr

SOMMERLOCH? Kennen wir nicht! IT SOLUTIONS

SOMMERLOCH? Kennen wir nicht! IT SOLUTIONS SOMMERLOCH? Kennen wir nicht! Von wegen Sommerloch - profitieren Sie jetzt vom Konica Minolta IT Solutions Sommer Spezial. Jetzt Sonderangebote zu Microsoft Dynamics CRM sichern und direkt loslegen. Aktionszeitraum:

Mehr

7.11 Besprechungen planen und organisieren

7.11 Besprechungen planen und organisieren 7. Effektive Zeitplanung und Organisation von Aufgaben 7.11 Besprechungen planen und organisieren Wie bereits zu Beginn des Kapitels erwähnt, nehmen im Gegensatz zu einem normalen Termin mehrere Teilnehmer

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

Der -Online- Ausbilderkurs

Der -Online- Ausbilderkurs Der -Online- Ausbilderkurs Machen Sie Ihren Ausbilderschein mit 70% weniger Zeitaufwand Flexibel & mit 70% Zeitersparnis zu Ihrem Ausbilderschein Mit Videos auf Ihre Ausbilderprüfung (IHK) vorbereiten

Mehr

für einen optimalen Büroalltag S O F T W A R E @ B Ü R O

für einen optimalen Büroalltag S O F T W A R E @ B Ü R O für einen optimalen Büroalltag S O F T W A R E @ B Ü R O Die meisten Menschen wenden mehr Zeit und Kraft daran, um die Probleme herumzureden, als sie anzupacken. Henry Ford Ihre Software nicht das tut,

Mehr

Vorlagen im Online Banking. Anlegen von Vorlagen

Vorlagen im Online Banking. Anlegen von Vorlagen Vorlagen im Online Banking Beiträge werden üblicherweise regelmäßig wiederkehrend eingezogen. Daher ist es sinnvoll, die Lastschriften mit den Bankdaten der Mitglieder als sogenannte Vorlagen anzulegen.

Mehr

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Termin erfassen und verschiedene Einstellungen zu einem Termin vornehmen können.

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Termin erfassen und verschiedene Einstellungen zu einem Termin vornehmen können. Tutorial: Wie erfasse ich einen Termin? In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Termin erfassen und verschiedene Einstellungen zu einem Termin vornehmen können. Neben den allgemeinen Angaben zu einem

Mehr

pflegen in SAP Business SAP Business One

pflegen in SAP Business SAP Business One Produktinformation IPAS-AddOn AddOn CTI Anbindung (Telefonintegration) Artikel Intelligentes und Lieferantenstammdaten und zeitsparendes Telefonieren einfach pflegen in SAP Business SAP Business One One

Mehr

{salu}, 02/2011. Unsere Themen

{salu}, 02/2011. Unsere Themen {salu}, 02/2011 heute möchten wir Ihnen als Vertriebspartner des Hauses dhs Dietermann & Heuser Solution GmbH wieder den dhs-newsletter zusenden, mit aktuellen Informationen rund um das Thema Digitale

Mehr

ONTIV-Q.Doc. Funktionen und Vorteile. Stand 04/2015. Richtige Dokumentenlenkung im Informationszeitalter

ONTIV-Q.Doc. Funktionen und Vorteile. Stand 04/2015. Richtige Dokumentenlenkung im Informationszeitalter Funktionen und Vorteile Stand 04/2015 Richtige Dokumentenlenkung im Informationszeitalter Funktionsüberblick Funktion Business Professional Enterprise Webbasiert, ohne Installation aufrufbar Unterstützung

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

Sie sind auf der Suche nach einem Internetauftritt, der nicht wie aus einem Baukasten einer "In weniger als 3 Minuten zur eigenen Homepage" Seite

Sie sind auf der Suche nach einem Internetauftritt, der nicht wie aus einem Baukasten einer In weniger als 3 Minuten zur eigenen Homepage Seite Sie sind auf der Suche nach einem Internetauftritt, der nicht wie aus einem Baukasten einer "In weniger als 3 Minuten zur eigenen Homepage" Seite aussieht? Sie suchen den persönlichen Kontakt? Sie möchten

Mehr

Compliance (1.0) Einstellungen des Add-Ons

Compliance (1.0) Einstellungen des Add-Ons Compliance (1.0) Notwendig sind diverse ILIAS-Plugins sowie korrespondierende Backend-Services des Databay Application Servers: 1001 WorkflowEngine 1002 Pflichtkurse 1003 Compliance 2002 Organisationseinheiten

Mehr

Intrexx Applikation Verwaltung von Schulungen

Intrexx Applikation Verwaltung von Schulungen Intrexx Applikation Verwaltung von Schulungen Handout Inhaltsverzeichnis 1 ALLGEMEINES... 3 2 ONLINE-HILFE... 3 3 ABLAUF BEIM ANLEGEN VON SCHULUNGEN... 4 3.1 Administration... 4 3.2 Mitarbeiter... 4 3.3

Mehr

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets NetStream GmbH 2014 Was ist NetStream Helpdesk-Online? NetStream Helpdesk-Online ist ein professionelles Support-Tool, mit dem Sie alle Ihre Support-Anfragen

Mehr

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart. SoPart KTP Software für die Kindertagespflege Produktinformation, Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.de Kindertagespflege ist ein Förder- und Betreuungsangebot für Kinder

Mehr

TRUST IN GERMAN SICHERHEIT G DATA PARTNER GUIDE WILLKOMMEN IN EINER STARKEN GESELLSCHAFT

TRUST IN GERMAN SICHERHEIT G DATA PARTNER GUIDE WILLKOMMEN IN EINER STARKEN GESELLSCHAFT TRUST IN GERMAN SICHERHEIT G DATA PARTNER GUIDE WILLKOMMEN IN EINER STARKEN GESELLSCHAFT DER G DATA PARTNER GUIDE In diesem Partner Guide finden Sie alles Wissenswerte rund um die starke G DATA Partnerschaft

Mehr

Bezirksregierung Düsseldorf

Bezirksregierung Düsseldorf Bezirksregierung Düsseldorf Anlage 5 - - zum Einführungskonzept DOMEA DOMEA -Fachadministration Petra Schön Dezernat 14 2812 Ulrike Voß Dezernat 14 2312 Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Zielsetzung... 3

Mehr

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf Inhaltsverzeichnis Allgemein...2 Bilder-Ordner für Bildergalerie einrichten und befüllen...3 Verzeichnis erstellen...3 Beschriftung der Fotos...4 Bildergalerie anlegen und einrichten...5 Vorbereitung im

Mehr

für den Helpdesk TOPIX Informationssysteme AG

für den Helpdesk TOPIX Informationssysteme AG Ticket-System für den Helpdesk TOPIX Informationssysteme AG Inhalt Tickets...2 Eigenschaften...2 Einstellungen...3 Das erste Ticket...4 Verknüpfungen mit den Tickets...5 Kategorienamen...6 Funktionen in

Mehr

Warum wir WEB-Grips zur Zusammenarbeit nutzen

Warum wir WEB-Grips zur Zusammenarbeit nutzen WEB-Grips ist unser wichtigstes internes Tool. Wir haben es selbst entwickelt, um unseren Alltag zu erleichtern, unsere Prozesse und Abläufe zu ordnen kurz, den Überblick zu behalten. Wir haben es selbst

Mehr

SCHULUNGEN & WEITERBILDUNG

SCHULUNGEN & WEITERBILDUNG SCHULUNGEN & WEITERBILDUNG Pionier der Zahnarzt-Software. Seit 1986. INHALTSVERZEICHNIS Weiterbildung 4 Eine Investition in den Praxiserfolg 4 Individualschulungen 6 In Ihrer Praxis 7 Im Dampsoft-Forum

Mehr

tisoware.workflow Die Software für Ihren workflow

tisoware.workflow Die Software für Ihren workflow Die Software für Ihren workflow Mehr Zeit, weniger Kosten und keine Zettelwirtschaft mehr. spart Ihnen Zeit und Kosten. Das moderne Add-On ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, immer wiederkehrende Tätigkeiten

Mehr

Anleitung zur Datensicherung und -rücksicherung in der VR-NetWorld Software

Anleitung zur Datensicherung und -rücksicherung in der VR-NetWorld Software Anleitung zur Datensicherung und -rücksicherung in der VR-NetWorld Software Damit Sie bei einer Neuinstallation auf Ihren alten Datenbestand zurückgreifen können, empfehlen wir die regelmäßige Anlage von

Mehr

Solidpro Support- Richtlinien

Solidpro Support- Richtlinien Solidpro Support- Richtlinien Inhalt Support-Anfrage 2 Online-Übermittlung 2 Telefonische Übermittlung 4 Eskalation 5 Eskalation Erste Schritte 5 Wann und wie eskaliere ich eine Support-Anfrage? 5 Welche

Mehr

DIE SOFTWARE FÜR QUALITÄTSMANAGEMENT IN KLEINEN UND MITTELSTÄNDISCHEN UNTERNEHMEN

DIE SOFTWARE FÜR QUALITÄTSMANAGEMENT IN KLEINEN UND MITTELSTÄNDISCHEN UNTERNEHMEN DIE SOFTWARE FÜR QUALITÄTSMANAGEMENT IN KLEINEN UND MITTELSTÄNDISCHEN UNTERNEHMEN ADVANTER CAQ ist die Software zur Einführung, Nutzung und Optimierung Ihres Qualitätsmanagementsystems. ADVANTER verbindet

Mehr

HRM. erecruitment. Ihr persönliches Power-Booklet

HRM. erecruitment. Ihr persönliches Power-Booklet HRM erecruitment Ihr persönliches Power-Booklet HRM erec ganz persönlich Sie sind an zusätzlichen Informationen zum Thema erec interessiert? Sie möchten, dass einer unserer Spezialisten in Ihrem Unternehmen

Mehr

CHARLY by solutio. Exzellenz im Praxismanagement

CHARLY by solutio. Exzellenz im Praxismanagement CHARLY by solutio Exzellenz im Praxismanagement I CH M Ö CH T E DI E B EST E PR A X ISS O F T WA R E W E I T U N D B R E I T. Angetrieben von diesem Anspruch gründete der Zahnarzt seither für CHARLY entschieden.

Mehr

Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie!

Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie! Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie! MediaAnalyzer Newsletter Februar 2010 Wollen Sie mehr über die Optimierungsmöglichkeiten Ihrer Webseite erfahren? Dann lesen Sie in diesem Newsletter alles über

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 4578954569774981234656895856512457895456977498 3465689585651245789545697749812346568958561245 9545697749812346568958565124578954569774981234 6895856512457895456977498123465689585612457895 6977498123465689585651245789545697749812346568

Mehr

Inhalt. meliarts. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen...

Inhalt. meliarts. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen... Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen... 4 Seite 1 von 7 meliarts 1. Allgemeine Informationen meliarts ist eine Implementierung

Mehr

-DIENSTPLANER. Die effiziente Dienstplanerstellung nach Maß. Software-Lösungen. Komplexe Diensteinteilungen planen: schnell, einfach und übersichtlich

-DIENSTPLANER. Die effiziente Dienstplanerstellung nach Maß. Software-Lösungen. Komplexe Diensteinteilungen planen: schnell, einfach und übersichtlich -DIENSTPLANER Die effiziente Dienstplanerstellung nach Maß Komplexe Diensteinteilungen planen: schnell, einfach und übersichtlich Ihre spezifischen betrieblichen Regelungen eingebunden im Programm Optimale

Mehr

Outlook 2000 Thema - Archivierung

Outlook 2000 Thema - Archivierung interne Schulungsunterlagen Outlook 2000 Thema - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Grundeinstellungen für die Auto in Outlook... 3 3. Auto für die Postfach-Ordner einstellen... 4 4. Manuelles Archivieren

Mehr

Zertifizierter Google Partner werden. Warum ist die Zertifizierung wichtig? Wie funktioniert s? Was ist neu seit April 2015?

Zertifizierter Google Partner werden. Warum ist die Zertifizierung wichtig? Wie funktioniert s? Was ist neu seit April 2015? Zertifizierter Google Partner werden Warum ist die Zertifizierung wichtig? Wie funktioniert s? Was ist neu seit April 2015? Zertifizierter Google Partner werden 1. Kundenansprüche an AdWords-Agenturen

Mehr

Imagebroschüre für Microsoft Dynamics NAV vindoc-mail

Imagebroschüre für Microsoft Dynamics NAV vindoc-mail Seite 1 von 10 Imagebroschüre für Microsoft Dynamics NAV vindoc-mail Schnell und einfach professionelle E-Mails versenden! Aufwand verringern und Kosten sparen! Mit dem Modul vindoc-mail wird dies einfach

Mehr

Benutzerprofile verwalten. Tipps & Tricks

Benutzerprofile verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1. Benutzerprofile verwalten 3 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Benutzer hinzufügen 5 1.2.1 Existiert die Lieferanschrift bereits 16 1.2.2 Existiert die Lieferanschrift

Mehr

WAS IST EINE DOUBLE OPT-IN EMAIL-VERIFIZIERUNG?

WAS IST EINE DOUBLE OPT-IN EMAIL-VERIFIZIERUNG? Direktmarketing per E-Mail oder Email-Marketing kann ein leistungsfähiger und profitabler Kanal für jedes Unternehmen sein. Laut des Direktmarketingverbands bringt jeder Dollar, den man in Email-Marketing

Mehr

Gönnen Sie sich mehr Freizeit

Gönnen Sie sich mehr Freizeit Gönnen Sie sich mehr Freizeit Mit der Administrations Software FS CRM für Fahrschulen beschränken Sie den Zeitaufwand zur Verwaltung Ihrer Fahrschulaktivitäten und der Leistungsabrechnung auf ein Minimum.

Mehr

easytennis Unternehmenssoftware für Tennislehrer

easytennis Unternehmenssoftware für Tennislehrer easytennis Unternehmenssoftware für GmbH Hohler Weg 13 57439 Attendorn fon 02722-635 83-0 fax 02722-635 83-14 info@easytennis.de www.easytennis.de easytennis easytennis Alle Trainingsstunden mit allen

Mehr

Hilfe zur ekim. Inhalt:

Hilfe zur ekim. Inhalt: Hilfe zur ekim 1 Hilfe zur ekim Inhalt: 1 Benutzerkonten und rechte... 2 1.1 Hauptkonto (Unternehmer bzw. Lehrer)... 2 1.2 Benutzer (Mitarbeiter bzw. Schüler)... 3 2 Präsentationsmodus... 4 3 Warenkorb...

Mehr

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Raum für Ideen BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Produktivität als Maxime In Zeiten von steigendem Wettbewerbsdruck und vermehrtem Konkurrenzkampf ist Produktivität wichtiger als je zuvor. Die Leistungsfähigkeit

Mehr

AKB e-banking praktisch und schnell. Tipps & Tricks In diesem Dokument wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie das neue AKB e-banking effizient nützen können.

AKB e-banking praktisch und schnell. Tipps & Tricks In diesem Dokument wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie das neue AKB e-banking effizient nützen können. AKB e-banking praktisch und schnell Tipps & Tricks In diesem Dokument wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie das neue AKB e-banking effizient nützen können. Inhaltsverzeichnis 1 Einstellungen... 3 2 e-banking

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server

Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server Windream Exchange Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server Facts: Zugriff auf E-Mails sowohl aus Microsoft Outlook als auch aus Windream Komfortable Recherche und Verwaltung

Mehr

PLANON E-LEARNING. Erweitern Sie Ihr Planon-Wissen durch innovative und effiziente E-Learning-Kurse mit Echtzeit-Zugang

PLANON E-LEARNING. Erweitern Sie Ihr Planon-Wissen durch innovative und effiziente E-Learning-Kurse mit Echtzeit-Zugang PLANON E-LEARNING Erweitern Sie Ihr Planon-Wissen durch innovative und effiziente E-Learning-Kurse mit Echtzeit-Zugang Die E-Learning Services von Planon umfassen Folgendes: Allgemeines E-Learning Lösungsspezifisches

Mehr

Elektronische Unterweisung

Elektronische Unterweisung LeManSys - LernManagementSystem Elektronische Unterweisung Machen Sie keine Kompromisse Jede Firma, jede Branche, jedes Thema LeManSys Professional ist die ideale Lösung für Schulungen und Unterweisungen,

Mehr

Anleitung für Kaufkunden, bei denen der CLIQ Web Manager nicht permanent mit dem CLIQ Data Center (DCS) verbunden sind

Anleitung für Kaufkunden, bei denen der CLIQ Web Manager nicht permanent mit dem CLIQ Data Center (DCS) verbunden sind Anleitung für Kaufkunden, bei denen der CLIQ Web Manager nicht permanent mit dem CLIQ Data Center (DCS) verbunden sind Bitte anklicken: Wozu brauche ich das CLIQ DATA Center (DCS)? Wie erhalte ich Zugang?

Mehr

Schulungshandout Terminmodul GeoCon Dienstplan 8.30

Schulungshandout Terminmodul GeoCon Dienstplan 8.30 Terminmodul bietet Ihnen die Möglichkeit Mitarbeitertermine zu verwalten auf Basis eines Regelwerkes mit einer bestimmten Periodizität (regelmäßige Wiederholung), wie z.b. Unterweisungen, Betriebsarztuntersuchungen

Mehr

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook E-mail-Konto Einrichtung Webmail Outlook Express Outlook 1 Allgemeines Sobald ein E-mail-Konto vom VÖP-Büro eingerichtet und bestätigt wurde steht der Zugang Web - Mail zu Verfügung. Im Zuge der Einrichtung

Mehr

Hinweise zum Kommunikationszirkel Studiengangsmanagement

Hinweise zum Kommunikationszirkel Studiengangsmanagement Hinweise zum Kommunikationszirkel Studiengangsmanagement http://www.studiengangsmanagement.uni- bonn.de Die der Universität Bonn im Rahmen des Projekts Gemeinsam für mehr Qualität in Studium und Lehre

Mehr

Geschäftsprozessmanagement

Geschäftsprozessmanagement Geschäftsprozessmanagement Der INTARGIA-Ansatz Whitepaper Dr. Thomas Jurisch, Steffen Weber INTARGIA Managementberatung GmbH Max-Planck-Straße 20 63303 Dreieich Telefon: +49 (0)6103 / 5086-0 Telefax: +49

Mehr

Leitfaden zur Lieferantenregistrierung und erste Schritte zum Erstellen eines Angebotes in einer Verhandlung

Leitfaden zur Lieferantenregistrierung und erste Schritte zum Erstellen eines Angebotes in einer Verhandlung Leitfaden zur Lieferantenregistrierung und erste Schritte zum Erstellen eines Angebotes in einer Verhandlung Version 1-2013 Kontakt: Customer Service Telefon: +49 (0) 351 43 958 538 Fax: +49 (0) 351 43

Mehr

Steuerberatung mit Mehrwert

Steuerberatung mit Mehrwert Steuerberatung mit Mehrwert Inhaltsverzeichnis 01 Ihr persönlicher Ansprechpartner 02 Ihr individueller Zeitplan 03 Interdisziplinäre Beratung 04 Strategische Steuerberatung 05 Ihr Jahresabschluss 06 Buchführung

Mehr

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.)

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Allgemeine Informationen Für alle, die künftig Verantwortung übernehmen wollen. In Kooperation mit der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg bietet das

Mehr

Unterhaltungsmodus Zweck Bedingung Ein- und Ausschalten. Einstellungen Anzeigeeinstellungen Optionen Zustellungsberichte Verteilergruppen.

Unterhaltungsmodus Zweck Bedingung Ein- und Ausschalten. Einstellungen Anzeigeeinstellungen Optionen Zustellungsberichte Verteilergruppen. Inhalt Unterhaltungsmodus Zweck Bedingung Ein- und Ausschalten Einstellungen Anzeigeeinstellungen Optionen Zustellungsberichte Verteilergruppen 1 Webmail aufrufen Rufen Sie einen Browser auf und geben

Mehr

AMS Alarm Management System

AMS Alarm Management System AMS Alarm Management System AMS ist das Alarm Management System für Mobotix Kamerasysteme. AMS ist speziell für die Verwendung in Einsatzzentralen bei Sicherheitsdiensten oder Werkschutzzentralen vorgesehen.

Mehr

Teilnehmermanagement.... macht neugierig auf mehr! powered by

Teilnehmermanagement.... macht neugierig auf mehr! powered by Teilnehmermanagement... macht neugierig auf mehr! powered by eventanizer ist eine Anwendung für professionelles Teilnehmermanagement. Veranstaltungen jeder Art können einfach, schnell und individuell geplant,

Mehr

Sichere E-Mail Kommunikation mit Ihrer Sparkasse

Sichere E-Mail Kommunikation mit Ihrer Sparkasse Ein zentrales Anliegen der Sparkasse Freyung-Grafenau ist die Sicherheit der Bankgeschäfte unserer Kunden. Vor dem Hintergrund zunehmender Wirtschaftskriminalität im Internet und aktueller Anforderungen

Mehr

Sichere E-Mail Kommunikation mit Ihrer Sparkasse

Sichere E-Mail Kommunikation mit Ihrer Sparkasse Ein zentrales Anliegen der Sparkasse Rottal-Inn ist die Sicherheit der Bankgeschäfte unserer Kunden. Vor dem Hintergrund zunehmender Wirtschaftskriminalität im Internet und aktueller Anforderungen des

Mehr

Hilfe für Vereine zum Einzug der Mitgliederbeiträge über unsere Internet-Filiale

Hilfe für Vereine zum Einzug der Mitgliederbeiträge über unsere Internet-Filiale 1. Allgemeines Vereine erheben in regelmäßigen Abständen Beiträge von Ihren Mitgliedern. Die Abwicklung des Beitragseinzuges kann mit einer speziellen Vereinsverwaltungssoftware (z.b. SPG-Verein) durchgeführt

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 45789545697749812346568958565124578954569774981 46568958565124578954569774981234656895856124578 45697749812346568958565124578954569774981234656 58565124578954569774981234656895856124578954569 49812346568958565124578954569774981234656895856

Mehr

Kapitel 4. Bilder von www.clipdealer.com Bilder und Texte dürfen nur für die Ausbildung verwendet werden.

Kapitel 4. Bilder von www.clipdealer.com Bilder und Texte dürfen nur für die Ausbildung verwendet werden. Kapitel 4 Notwendige Voraussetzungen für diese Schulung: Internetfähiger Computer mit aktuellem Browser (z.b. Firefox, Internet Explorer) Internet-Domain mit aufgeschaltetem Worldsoft SalesPower-Paket.

Mehr

Qualitätsmanagement für Ihre Tierarztpraxis / Tierklinik. Wege zur GVP-/ISO-Zertifizierung Unterstützung bei der Einführung Ihres QMS

Qualitätsmanagement für Ihre Tierarztpraxis / Tierklinik. Wege zur GVP-/ISO-Zertifizierung Unterstützung bei der Einführung Ihres QMS Qualitätsmanagement für Ihre Tierarztpraxis / Tierklinik Wege zur GVP-/ISO-Zertifizierung Unterstützung bei der Einführung Ihres QMS Qualitätsmanagement in der tierärztlichen Praxis/Klinik Was ist QM?

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC

Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC Starten Sie in den Browsern Chrome oder Safari die Seite: www.mymeep.de Erstellen Sie Ihren persönlichen Account unter Eltern Login neu,

Mehr

Die neuen übergreifenden Zertifikate der Internen Weiterbildung

Die neuen übergreifenden Zertifikate der Internen Weiterbildung Die neuen übergreifenden Zertifikate der Internen Weiterbildung Referat II.6 Personalentwicklung, Interne Weiterbildung Internet: E-Mail: www.lmu.de/kurse kurse@lmu.de Ansprechpartner: Katharina Sowa:

Mehr

Teilnehmerverwaltung bei Seminaren (LV 1 ) in der Fortbildung

Teilnehmerverwaltung bei Seminaren (LV 1 ) in der Fortbildung Teilnehmerverwaltung bei Seminaren (LV 1 ) in der Fortbildung Diese Beschreibung soll Ihnen helfen, wenn Sie die Kursleitung eines Seminars innehaben und die TeilnehmerInnen einladen, verständigen etc.

Mehr

Wir entlasten Sie professionell mit kaufmännischen, technischen und mietrechtlichen Management rund um Ihre Immobilie.

Wir entlasten Sie professionell mit kaufmännischen, technischen und mietrechtlichen Management rund um Ihre Immobilie. Unser Unternehmen Die STARK Immobilienverwaltung GmbH wurde von Stefanie Stark und Dominik Stark gegründet und kann sich als dynamisches und stetig wachsendes Dienstleistungsunternehmen erfolgreich im

Mehr

Ihr + - individuell Laufzeit und Prozentsatz

Ihr + - individuell Laufzeit und Prozentsatz 5 Leasing. Das Leasing-AddIn macht die umständliche Bearbeitung mit einem separten Leasing-Tool überflüssig. In der Angebotserfassung bzw. Auftragsbearbeitung werden Leasingangebote bisher separat oder

Mehr

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird Sie benötigen: Ihre E-Mailadresse mit dazugehörigem Passwort, ein Mailkonto bzw. einen Benutzernamen, die Adressen für Ihre Mailserver. Ein

Mehr

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF Überprüfung der -Dokumenten Um die digitale Unterschrift in PDF-Dokumenten überprüfen zu können sind die folgenden Punkte erforderlich: Überprüfung der Stammzertifikats-Installation und ggf. die Installation

Mehr

Innovative Software für effizientes Recruiting.

Innovative Software für effizientes Recruiting. Innovative Software für effizientes Recruiting. Stellenanzeigen schalten, Bewerber managen, Talente finden: Mit dem professionellen Bewerberportal der i-fabrik haben Sie alle Prozesse Ihres Recruitings

Mehr

SEPA-(Dauer) Lastschriften & Mandate in der VR-NetWorld-Software

SEPA-(Dauer) Lastschriften & Mandate in der VR-NetWorld-Software SEPA-(Dauer) Lastschriften & Mandate in der VR-NetWorld-Software 1. Voraussetzungen VR-NetWorld-Software Version 5.0 oder höher Online-Zugang zu Ihrem Konto wichtig: eine Anlieferungen von DTA s per Diskette

Mehr

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen!

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen! Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event Verkaufen Sie mehr Tickets, erhöhen Sie Ihre Reichweite und bieten Sie Ihren Teilnehmern einen ausgezeichneten Service mit unserer Event-Software amiando.

Mehr

Mit uns können Sie [ab]rechnen Ihr Kompetenzpartner für zahnärztliche und kieferorthopädische Abrechnung

Mit uns können Sie [ab]rechnen Ihr Kompetenzpartner für zahnärztliche und kieferorthopädische Abrechnung Ihr zahnärztlicher Abrechnungsservice Mit uns können Sie [ab]rechnen Ihr Kompetenzpartner für zahnärztliche und kieferorthopädische Abrechnung 4DENTA ABRECHNUNGSSERVICE Vollständige und korrekte Abrechnung

Mehr

Zeit ist Geld = Money Besser gesagt: Moneyfix. Endlich gibt s die fixe Mietkaution für Firmen. Ein Unternehmen der

Zeit ist Geld = Money Besser gesagt: Moneyfix. Endlich gibt s die fixe Mietkaution für Firmen. Ein Unternehmen der Zeit ist Geld = Money Besser gesagt: Moneyfix Endlich gibt s die fixe Mietkaution für Firmen Ein Unternehmen der Willkommen bei den besten Adressen mit der neuen Moneyfix Mietkaution Gewerbe. Innerhalb

Mehr

CRM-Klassifizierung Arbeiten mit Klassifizierungsmerkmalen und Selektionen

CRM-Klassifizierung Arbeiten mit Klassifizierungsmerkmalen und Selektionen CRM-Klassifizierung Arbeiten mit Klassifizierungsmerkmalen und Selektionen Über die Klassifizierung bietet BüroWARE die Möglichkeit Adressen eine beliebige Anzahl an Merkalen zuzuweisen. Die Merkmale bieten

Mehr

Projektplanungstool Rillsoft Project jetzt immer mit on-board

Projektplanungstool Rillsoft Project jetzt immer mit on-board Projektplanungstool Rillsoft Project jetzt immer mit on-board Von Ingo H. Fleckenstein, freier Journalist in Lehrte 9 Dezember 2013 Die Zulassung von OBD-Systemen für die jeweiligen Märkte nahm bei der

Mehr

WSO de. Allgemeine Information

WSO de. <work-system-organisation im Internet> Allgemeine Information WSO de Allgemeine Information Inhaltsverzeichnis Seite 1. Vorwort 3 2. Mein Geschäftsfeld 4 3. Kompetent aus Erfahrung 5 4. Dienstleistung 5 5. Schulungsthemen 6

Mehr

Solution Manager Kurzanleitung

Solution Manager Kurzanleitung Solution Manager Kurzanleitung Dokumentennummer 432 Version 1 Klassifizierung INTERN Status genehmigt Autor Ruth Hanno Gültigkeitsdauer (Jahre) 3 Zuletzt bearbeitet von Ruth Hanno Verantwortlicher Manager

Mehr

Abrechnung. Weitere Schritte

Abrechnung. Weitere Schritte Abrechnung Weitere Schritte 1. Allgemein... 3 2. Wiederkehrende Rechnung als Vorlage einrichten... 3 2.1 Wiederkehrende Rechnung erstellen... 4 3. Erstellen Sie einen Rechnungslauf... 4 4. Gutschriften

Mehr

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft - Sanitätsfachhandel - Orthopädietechnik - Orthopädieschuhtechnik - Rehatechnik / Medizintechnik - Homecare - Verwaltung und Zentrale Dienste Konzept Als Führungskraft

Mehr

ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG. www.antalis.de

ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG. www.antalis.de ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG www.antalis.de ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG.) REGISTRIERUNG 4.) ANMELDUNG 6 3.) SUCHFUNKTIONEN 0 4.) BESTELLVORGANG 6 REGISTRIERUNG REGISTRIERUNG Besuchen Sie www.antalis.de

Mehr

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage.

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage. Integration mit Die Integration der AristaFlow Business Process Management Suite (BPM) mit dem Enterprise Information Management System FILERO (EIMS) bildet die optimale Basis für flexible Optimierung

Mehr

Online Linguistic Support (OLS) Online-Sprachunterstützung

Online Linguistic Support (OLS) Online-Sprachunterstützung Inhaltsverzeichnis 1. Was ist die? (Seite 1) 2. Welche Systemanforderungen müssen erfüllt sein? (Seite 1) 3. Zugang und Anmeldung auf der Erasmus+ OLS Website 3.1 Ansicht und Struktur nach erfolgreicher

Mehr

CISpanel. Software und Service für professionelles Panel-Management

CISpanel. Software und Service für professionelles Panel-Management CISpanel Software und Service für professionelles Panel-Management CISpanel Online-Access-Panels Die Zielsetzungen eines Online-Access-Panels können sehr unterschiedlich sein. Unabhängig davon, ob Sie

Mehr