Die Wiedergeburt oder Die Rückkehr zur materiellen Welt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Wiedergeburt oder Die Rückkehr zur materiellen Welt"

Transkript

1 Fernanda Marinho-Göbel Dagobert Göbel Die Wiedergeburt oder Die Rückkehr zur materiellen Welt

2 S o m m e r - S e m i n a r Rutenweg 3 in D Northeim - Ortsteil: Denkershausen von Sonntag, dem 18. Juli bis zum Samstag, dem 24. Juli 2010 Die Wiedergeburt oder Die Rückkehr zur materiellen Welt aufgebaut auf den Büchern:»Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben«von Sogyal Rinpoche»Reinkarnation«von Ronald Zürrer»Das Buch der GeisterDas Evangelium im Lichte des SpiritismusGenesis oder die Schöpfungsgeschichte im Lichte des Spiritismus«von Allan Kardec»Missionare des Lichtes«von André Luiz durch Francisco Cândido Xavier»Tod, Wiedergeburt und EvolutionNeue Wege bei der Erforschung der Psyche«von Dr. Hernani Guimarães Andrade

3 Inhaltsverzeichnis Einführung... 5»Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben«... 7 von Sogyal Rinpoche... 7 Kapitel Evolution, Karma und Wiedergeburt Kapitel Der Bardo des Werdens »Reinkarnation« von Ronald Zürrer Kapitel Praktische Fragen zur Reinkarnation Die Wiedergeburt Der Augenblick der Empfängnis Die Zeit der Schwangerschaft Abtreibung und Empfängnisverhütung Geburt und danach Warum können wir uns nicht erinnern? Das Phänomen des Vergessens Was nützen frühere Leben ohne bewusste Erinnerung? Träume: Erinnerungen aus vergangenen Leben? Unbewusste Erinnerungen als Hinweis auf frühere Leben Zukunft statt Vergangenheit Reinkarnation als Tier »Das Buch der Geister« von Allan Kardec Kapitel Rückkehr ins körperliche Leben Vorbereitungen zur Rückkehr Vereinigung von Seele und Körper Moralische und intellektuelle Fähigkeiten Einfluss des Organismus Idiotie, Wahnsinn Von der Kindheit Irdische Sympathien und Antipathien Vergessen der Vergangenheit... 39»Das Evangelium im Lichte des Spiritismus« von Allan Kardec Kapitel Keiner kann das Reich Gottes sehen, wenn er nicht wiedergeboren wird Auferstehung und Reinkarnation Familienbande durch die Reinkarnation gestärkt und durch die einmalige Existenz zerrissen Hinweise und Ratschläge der Geistwesen: - Grenzen der Inkarnation Die Notwendigkeit der Inkarnation Medienschule Marinho-Göbel Institut für PsychoBioPhysik Rutenweg 3 D Northeim 1

4 »Das Evangelium im Lichte des Spiritismus«...53 von Allan Kardec...53 Kapitel Selig sind die Leidenden...53 Gerechtigkeit der Leiden...53 Gegenwärtige Ursachen der Leiden Frühere Ursachen der Leiden...55 Das Vergessen der Vergangenheit Gründe für Resignation...58 Suizid und Wahnsinn...59 Hinweise und Ratschläge der Geistwesen: Richtig oder falsch leiden...61 Leiden und Heilmittel...61 Das Glück ist nicht von dieser Welt Verlust geliebter Personen - Vorzeitiger Tod Wäre er ein guter Mensch, dann hätte er sich umgebracht Freiwillige Qualen...65 Wirkliches Unglück...66 Melancholie...67 Freiwillige Prüfungen - Das wahre Büßergewand »Genesis«...71 von Allan Kardec...71 Kapitel Spirituelle Schöpfungsgeschichte Spirituelles Prinzip...71 Verbindung des geistigen Prinzips mit der Materie Hypothese über den Ursprung des menschlichen Körpers Inkarnation der Geistwesen...75 Reinkarnationen...80»Das gibt's nur in Brasilien:«...83 Volkstrauertage für ein Medium...83»Missionare des Lichtes«...86 von André Luiz...86 Kapitel Vorbereitungen auf eine neue Lebensaufgabe durch Wiedergeburt »Missionare des Lichtes« von André Luiz Kapitel Reinkarnation »Missionare des Lichtes« von André Luiz Kapitel Schutz Zum Abschluss Medienschule Marinho-Göbel Institut für PsychoBioPhysik Rutenweg 3 D Northeim

5 A n h a n g - P r a x i s »Fünf-Phasen-Methode« Wahrnehmen - Analysieren - Erkennen und Reagieren Meditation - Trance Definition: Spirituelle Trance: Ausbildungsphasen bei sensitiven, medial veranlagten Menschen »Fünf-Phasen-Methode« Phase: Die Wahrnehmung der Fluida Phase: Die Annäherung Phase: Die Berührung Phase: Die Übernahme Phase: Die Manifestation Bemerkungen: Leitfaden zur Indoktrination eines Leidenden Geistwesen Leitfaden zur Indoktrination eines Besetzers Leitfaden zur Indoktrination eines nicht integrierten Past-Lifes Richtlinien und Hinweise der Medienschule Marinho-Göbel für Seminar-Teilnehmer Medienschule Marinho-Göbel Institut für PsychoBioPhysik Rutenweg 3 D Northeim 3

»Der spirituelle Hintergrund, der für die Vergebung, für das Verzeihen spricht«

»Der spirituelle Hintergrund, der für die Vergebung, für das Verzeihen spricht« Fernanda Marinho-Göbel A u f b a u - S e m i n a r 2015»Der spirituelle Hintergrund, der für die Vergebung, für das Verzeihen spricht« Medienschule Marinho-Göbel Sensibilität - Medialität Institut für

Mehr

Der spirituelle Hintergrund. psychischer, psychosomatischer. und physischer Krankheit. Teil 2

Der spirituelle Hintergrund. psychischer, psychosomatischer. und physischer Krankheit. Teil 2 Fernanda Marinho-Göbel Der spirituelle Hintergrund psychischer, psychosomatischer und physischer Krankheit Teil 2 Medienschule Marinho-Göbel Sensibilität - Medialität Institut für PSYCHOBIOPHYSIK Rutenweg

Mehr

»Der Dialog. mit den Schatten«

»Der Dialog. mit den Schatten« Fernanda Marinho-Göbel A u f b a u - S e m i n a r 2016»Der Dialog mit den Schatten«Die Kunst des Indoktrinierens Medienschule Marinho-Göbel Sensibilität - Medialität Institut für PSYCHOBIOPHYSIK Rutenweg

Mehr

Fernanda Marinho-Göbel Dagobert Göbel. O b s e s s i o n. - B e s e t z u n g - und ihre Masken. aufgebaut auf dem Buch:

Fernanda Marinho-Göbel Dagobert Göbel. O b s e s s i o n. - B e s e t z u n g - und ihre Masken. aufgebaut auf dem Buch: Fernanda Marinho-Göbel Dagobert Göbel O b s e s s i o n - B e s e t z u n g - und ihre Masken aufgebaut auf dem Buch: A Obsessão e suas Máscaras von Dr. Marlene R. S. Nobre und dem Buch: Obsessão von Allan

Mehr

Allan Kardec. Das Evangelium. im Lichte des Spiritismus

Allan Kardec. Das Evangelium. im Lichte des Spiritismus Allan Kardec Das Evangelium im Lichte des Spiritismus Das Evangelium im Lichte des Spiritismus mit Erklärungen zu den moralischen Lebensregeln Christi ihre Übereinstimmung mit dem Spiritismus und ihre

Mehr

Das Buch der Geister

Das Buch der Geister Allan Kardec Spiritualistische Philosophie Das Buch der Geister enthält die Grundsätze der spiritistischen Lehre Spiritualistische Philosophie Das Buch der Geister enthält die Grundsätze der spiritistischen

Mehr

VIOLETTE FLAMME DIE. Heilung für Körper, Geist & Seele IIIIIIIIIIIIIIIII SILBERSCHNUR IIIIIIIIIIIIIIII ELIZABETH CLARE PROPHET

VIOLETTE FLAMME DIE. Heilung für Körper, Geist & Seele IIIIIIIIIIIIIIIII SILBERSCHNUR IIIIIIIIIIIIIIII ELIZABETH CLARE PROPHET DIE VIOLETTE FLAMME Heilung für Körper, Geist & Seele ELIZABETH CLARE PROPHET Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer IIIIIIIIIIIIIIIII SILBERSCHNUR IIIIIIIIIIIIIIII Inhaltsverzeichnis Vorwort 7 Die

Mehr

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe Medienschule Marinho - Göbel Institut für PSYCHOBIOPHYSIK Rutenweg 3 Tel: 05551-914 95 02 D-37154 Northeim Fax: 05551-914 95 03 e-mail: post@marinho-goebel.de 01/2012 Hilfe zur Selbsthilfe Leitfaden aus

Mehr

Samsara - der ewige Kreislauf von Geburt und Tod

Samsara - der ewige Kreislauf von Geburt und Tod Samsara - der ewige Kreislauf von Geburt und Tod Samsara ist der ewige Kreislauf von Geburt, Tod und Wiedergeburt. Samsara ist deshalb auch als Seelenwanderung bekannt, was aus diesem Grund auch die Karma-

Mehr

Spirituelle Rückführungen

Spirituelle Rückführungen Ein liebvolles und faszinierendes Geschenk für ganz besondere Menschen! Spirituelle Rückführungen nach Dr. Michael Newton & Ursula Demarmels Für Von Über Den Sinn des Lebens begreifen - und sich selbst

Mehr

Allan Kardec. G e n e s i s. Die Schöpfungsgeschichte, die Wunder und Weissagungen. im Lichte des Spiritismus

Allan Kardec. G e n e s i s. Die Schöpfungsgeschichte, die Wunder und Weissagungen. im Lichte des Spiritismus Allan Kardec G e n e s i s Die Schöpfungsgeschichte, die Wunder und Weissagungen im Lichte des Spiritismus G e n e s i s Die Schöpfungsgeschichte, die Wunder und Weissagungen im Lichte des Spiritismus

Mehr

Allan Kardec. Himmel und Hölle. oder. Die göttliche Gerechtigkeit im Lichte des Spiritismus

Allan Kardec. Himmel und Hölle. oder. Die göttliche Gerechtigkeit im Lichte des Spiritismus Allan Kardec Himmel und Hölle oder Die göttliche Gerechtigkeit im Lichte des Spiritismus Himmel und Hölle oder Die göttliche Gerechtigkeit im Lichte des Spiritismus mit dem vergleichenden Studium der Lehren

Mehr

Veranstaltungstermine Herbst 2017/ Frühjahr 2018

Veranstaltungstermine Herbst 2017/ Frühjahr 2018 Veranstaltungstermine Herbst 2017/ Frühjahr 2018 14.10 Samstag Atemseminar Angst, Stress, Druck, Eile und Hetze lösen in uns eine Flachatmung aus. " Mir fehlte die Luft zum Atmen" ein wahrhaftiges altbekanntes

Mehr

Widmung: Mir bewusst werden. Copyright

Widmung: Mir bewusst werden. Copyright Widmung: Dieses Buch hätte ich ohne die Hilfe von Wesenheiten aus anderen geistigen Ebenen nicht erstellen können. Durch die Kommunikationsform des Medialen Schreibens war es mir möglich Antworten auf

Mehr

Eigentlich wissen wir es: Geburt und Tod gehören untrennbar zusammen. Dennoch

Eigentlich wissen wir es: Geburt und Tod gehören untrennbar zusammen. Dennoch Leben kennt kein Ende Eigentlich wissen wir es: Geburt und Tod gehören untrennbar zusammen. Dennoch Versuchen wir zu verdrängen, dass wir eines Tages sterben werden. Dabei können wir unser Leben viel intensiver

Mehr

Literaturhinweise zum Thema:

Literaturhinweise zum Thema: Literaturhinweise zum Thema: Spiritualismus - Spiritismus - Okkultismus Parapsychologie - Metaphysik - PsychoBioPhysik Aksakow, Alexander Nikolajewitsch (1832-1903) - russischer Staatsrat, Psychologe,

Mehr

Achtsamkeit und achtsame Führung. Marc Aeschbacher Volker B. Schulte Institut für Unternehmensführung

Achtsamkeit und achtsame Führung. Marc Aeschbacher Volker B. Schulte Institut für Unternehmensführung Achtsamkeit und achtsame Führung Marc Aeschbacher Volker B. Schulte Institut für Unternehmensführung Achtsamkeit und achtsame Führung Literatur Kabat-Zinn, J. (2015). Im Alltag Ruhe finden. München: Knaur

Mehr

Freundschaft schließen mit dem Tod

Freundschaft schließen mit dem Tod Freundschaft schließen mit dem Tod Referentin: Ulli Olvedi 6 Module mit insgesamt 96 Unterrichtseinheiten 1. Die Energien des Lebens und des Sterbens 2. Weibliche und männliche Energie in Balance bringen

Mehr

Reinkarnation und Karma

Reinkarnation und Karma Joachim Stiller Reinkarnation und Karma Alle Rechte vorbehalten Aphorismen zu Reinkarnation und Karma Das Karmagesetz (kurz: Karma) ist das Schicksalsgesetz Das Karmagesetz ist das geistige Ursache-Wirkungs-Gesetz

Mehr

3. Übung: Empathie im Denken

3. Übung: Empathie im Denken DIE DELTA PÄDAGOGIK Leitsatz I 3. Übung: Empathie im Denken Denken Hanspeter Diboky DIE DELTA PÄDAGOGIK Leitsatz I 3. Übung: Empathie im Denken Denken Delta Dynamik 1. Auflage, 2014 2014 CMD Publishing,

Mehr

1. Rückführungstherapie und spirituelle Wissenschaft

1. Rückführungstherapie und spirituelle Wissenschaft Die Persönlichkeit und Energie von Newton und Lakshmi sind die Basis, die das Seminar tragen, sehr viel innere Veränderungen ermöglichen und das Vertrauen schaffen, um sich ihren Anleitungen mit Freude

Mehr

Wilhelm Schmid Mit sich selbst befreundet sein

Wilhelm Schmid Mit sich selbst befreundet sein Wilhelm Schmid Mit sich selbst befreundet sein Von der Lebenskunst im Umgang mit sich selbst Suhrkamp Inhaltsverzeichnis Einleitung 9 Von Ängsten und von Künsten. Über den Anfang der Lebenskunst Am Anfang

Mehr

"DIE NICHT-POLARE EBENE":

DIE NICHT-POLARE EBENE: "DIE NICHT-POLARE EBENE": Aus: http://www.puramaryam.de/indexd t.html DIE NICHT-POLARE EBENE = eine WELT (bzw. WELTEN) höherer Schwingungen, d.h. höherer Dimensionen, ist für uns Menschen, die wir bisher

Mehr

Karl Gamper. Die Inneren Helfer. Mit den Kräften des Kosmos zu einem erfüllten Leben

Karl Gamper. Die Inneren Helfer. Mit den Kräften des Kosmos zu einem erfüllten Leben Karl Gamper Die Inneren Helfer Mit den Kräften des Kosmos zu einem erfüllten Leben Inhaltsverzeichnis Die Reise beginnt 9 Über die Seele 15 Verschiedene Wege der Erkenntnis 18 Die Verbindung mit der Seele

Mehr

MEDITATIONS-ANWEISUNG Kurzfassung und Erklärung des Textes vom STUFE: SAMMLUNG DES LICHTS» LICHT «(Kontemplation)

MEDITATIONS-ANWEISUNG Kurzfassung und Erklärung des Textes vom STUFE: SAMMLUNG DES LICHTS» LICHT «(Kontemplation) MEDITATIONS-ANWEISUNG Kurzfassung und Erklärung des Textes vom 13.09.84 1. STUFE: SAMMLUNG DES LICHTS» LICHT «(Kontemplation) 1. Fixieren der Augenlider in der Position die sie einnehmen, wenn wir unseren

Mehr

- Stand: August

- Stand: August APHORISMEN VON SANELA TADIC - Stand: August 2011 - Seite 1 von 12 Wenn Gedanken eine Stimme hätten, würde jeder das Leben führen, das er verdient. Die Meisten scheinen mehr, als sie sind, und die Wenigsten

Mehr

Medizin und Spiritualität

Medizin und Spiritualität Medizin und Spiritualität Der Mensch Materie und Geist? Der Mensch ein unsterbliches Wesen? krank oder sensibel Fremdenergie Fremdeinfluss Allan Kardec Studien- und Arbeitsgruppe e.v. ALKASTAR! Rutenweg

Mehr

Gott ist die höchste Intelligenz, die erste Ursache aller Dinge

Gott ist die höchste Intelligenz, die erste Ursache aller Dinge DAS SPIRITISTISCHE MAGAZIN Nr. 1, Januar 2012 Basiert auf der Revue Spirite von Allan Kardec, gegründet am 1. Januar 1858 DSV Deutsche Spiritistische Vereinigung Grundwerke und Grundlagen des Spiritismus

Mehr

Wissenschaft und Gott lässt sich das vereinbaren?

Wissenschaft und Gott lässt sich das vereinbaren? Wissenschaft und Gott lässt sich das vereinbaren? Zitate Naturwissenschaft und Religion können nicht versöhnt werden. (Peter Atkins) Alle meine wissenschaftlichen Studien [ ] haben meinen Glauben bestätigt.

Mehr

Medialer Seelenbegleiter. Mediale Seelenbegleiterin. für Mensch, Tier und Erde

Medialer Seelenbegleiter. Mediale Seelenbegleiterin. für Mensch, Tier und Erde Medialer Seelenbegleiter Mediale Seelenbegleiterin für Mensch, Tier und Erde Geliebtes Kind Wir freuen uns, dass du diesen Weg gehen möchtest. Diesen Weg zurück zu deiner Seele und in dein wahres Sein.

Mehr

Dann steht man auf und kommt in den Himmel. Gar nichts, dann spürt man nichts mehr.

Dann steht man auf und kommt in den Himmel. Gar nichts, dann spürt man nichts mehr. Gar nichts, dann spürt man nichts mehr. Dann steht man auf und kommt in den Himmel. Man kommt wieder auf die Erde zurück, aber als andere Person, Gestalt oder Tier. Man kann sich ein neues Leben aussuchen!

Mehr

Das Bewusstsein beeinflusst die Gesundheit Neuer Therapieansatz mit dem LebensTransfer Referent: Dieter Schneider

Das Bewusstsein beeinflusst die Gesundheit Neuer Therapieansatz mit dem LebensTransfer Referent: Dieter Schneider Das Bewusstsein beeinflusst die Gesundheit Neuer Therapieansatz mit dem LebensTransfer Referent: Dieter Schneider GBM-Tagung März 2015 Bewusstsein beeinflusst Gesundheit 1 Verbindung zwischen Spender und

Mehr

Thomas Christian Kotulla. Was soll ich hier? Eine Begründung der Welt.

Thomas Christian Kotulla. Was soll ich hier? Eine Begründung der Welt. Thomas Christian Kotulla Was soll ich hier? Eine Begründung der Welt. Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen

Mehr

Über die Autorin 7. Einführung 19

Über die Autorin 7. Einführung 19 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Über die Autorin 7 Einführung 19 Über dieses Buch 19 Konventionen in diesem Buch 20 Törichte Annahmen über den Leser 21 Wie dieses Buch aufgebaut ist 22 Teil I: Erste

Mehr

Die franz. Materialisten

Die franz. Materialisten Die franz. Materialisten Julien-Offray de la Mettrie *1709 St. Malo, 1751 Berlin Claude Adrien Helvetius *1715 Paris, 1771 Versailles 1 La Mettrie Hauptwerke: Naturgeschichte der Seele, 1745 Der Mensch

Mehr

Auf den Spuren der Seele

Auf den Spuren der Seele Auf den Spuren der Seele 2018 Auf den Spuren der Seele Wir leben in einer Zeit, die viele Menschen drängt, herauszufinden, wer und was sie sind. Welche Qualitäten haben wir und weshalb leben wir gerade

Mehr

Die Lehre. Autor: Wilton Pontes Eine Welt die schon immer existiert hat. Sie muss nur entdeckt werden!

Die Lehre. Autor: Wilton Pontes Eine Welt die schon immer existiert hat. Sie muss nur entdeckt werden! Die Lehre Autor: Wilton Pontes Eine Welt die schon immer existiert hat Sie muss nur entdeckt werden! Autor: Wilton Pontes Die Lehre Mit dem Ziel die Entdeckung der spiritistischen Lehre und die Arbeit

Mehr

Schamanismus. Ein Überblick. Priv.-Doz. Dr. med. Torsten Passie Medizinische Hochschule Hannover

Schamanismus. Ein Überblick. Priv.-Doz. Dr. med. Torsten Passie Medizinische Hochschule Hannover Schamanismus Ein Überblick Priv.-Doz. Dr. med. Torsten Passie Medizinische Hochschule Hannover Es fehlen 10 Folien! Übersicht Schamanismus Trance + Ekstase Seelenvorstellungen Krankheitsvorstellungen Schamanismus

Mehr

DIE "BOTSCHAFT DEINES KÖRPERS". Was Dir Deine Krankheit sagen will.

DIE BOTSCHAFT DEINES KÖRPERS. Was Dir Deine Krankheit sagen will. DIE "BOTSCHAFT DEINES KÖRPERS". Was Dir Deine Krankheit sagen will. JEDE Krankheit ist eine Botschaft, eine "In-FORM-ation" über nicht lebensgerechtes Verhalten und eine "Chance zum Besseren". Für die

Mehr

Eigenschaften der Seele

Eigenschaften der Seele Eigenschaften der Seele Auszug aus dem Buch Die Weisheit der erwachten Seele von Sant Rajinder Singh In uns befinden sich Reichtümer, großartiger als alles, was wir in dieser Welt anhäufen können. Wir

Mehr

Einführungsabend. Spiritualität und Metaphysik - die Eckpfeiler des bewussten Lebens

Einführungsabend. Spiritualität und Metaphysik - die Eckpfeiler des bewussten Lebens Einführungsabend Spiritualität und Metaphysik - die Eckpfeiler des bewussten Lebens Spiritualität ist ein Seinszustand Alle Menschen sind spirituell und auf dem Weg nach Hause, egal wie weit sie sich entfernt

Mehr

Freuet euch des wahren Scheins, Euch des ernsten Spieles! Kein Lebend ges ist ein Eins, Immer ist s ein Vieles. Johann Wolfgang von Goethe

Freuet euch des wahren Scheins, Euch des ernsten Spieles! Kein Lebend ges ist ein Eins, Immer ist s ein Vieles. Johann Wolfgang von Goethe Müsset im Naturbetrachten Immer eins wie alles achten, Nichts ist drinnen, nichts ist draußen, Denn was innen, das ist außen, So ergreifet ohne Säumnis, Heilig öffentlich Geheimnis. Freuet euch des wahren

Mehr

Jenseitsbotschaften Was dir deine geliebte Seele noch sagen möchte Kartenset

Jenseitsbotschaften Was dir deine geliebte Seele noch sagen möchte Kartenset Leseprobe aus: Jenseitsbotschaften Was dir deine geliebte Seele noch sagen möchte Kartenset von Nathalie Schmidt. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Hier

Mehr

Über den Zusammenhang von Gehirn, Gesellschaft und Geschlecht

Über den Zusammenhang von Gehirn, Gesellschaft und Geschlecht Geisteswissenschaft Anonym Über den Zusammenhang von Gehirn, Gesellschaft und Geschlecht Studienarbeit Humboldt Universität - Berlin Kulturwissenschaftliches Seminar Hauptseminar: Das Unbewusste Sommersemester

Mehr

Wenn wir wirklich wissen wollen wer wir sind, müssen wir zunächst wissen, wer wir waren. Roger Woolger

Wenn wir wirklich wissen wollen wer wir sind, müssen wir zunächst wissen, wer wir waren. Roger Woolger Systemisch-karmische Aufstellungsarbeit, - was ist das? Wenn wir wirklich wissen wollen wer wir sind, müssen wir zunächst wissen, wer wir waren. Roger Woolger Systemisch-karmische Aufstellungsarbeit ist

Mehr

1. Das Gesetz der Liebe. 2. Das Gesetz der Harmonie. 3. Das Gesetz der Evolution

1. Das Gesetz der Liebe. 2. Das Gesetz der Harmonie. 3. Das Gesetz der Evolution 1. Das Gesetz der Liebe Die Liebe ist das Grund-Gesetz der einen Kraft, die wir Gott nennen. Wenn man gelernt hat zu lieben und das mit der Weisheit verbindet, das heißt bewusst zu lieben, dann ist man

Mehr

Was kommt nach dem Tod?

Was kommt nach dem Tod? Hans Kessler Was kommt nach dem Tod? Über Nahtoderfahrungen, Seele, Wiedergeburt, Auferstehung und ewiges Leben Butzon & Bercker Inhalt Vorwort 11 Einleitung: Was kommt nach dem Tod? Ein verwirrendes Spektrum

Mehr

"GOTT & SEIN PHOTONENGAS":

GOTT & SEIN PHOTONENGAS: "GOTT & SEIN PHOTONENGAS": Michael König: Und wo bleibt Gott? April 28th, 2011 by Otacun: Immer wieder taucht die Frage auf, was ist Gott und wo bleibt Gott? Ich werde versuchen diese beiden Fragen zu

Mehr

STARKE PERSÖNLICHKEIT STARKE BEZIEHUNGEN

STARKE PERSÖNLICHKEIT STARKE BEZIEHUNGEN Carlos Salgado, LehrCoach, DVNLP seit 2004 STARKE PERSÖNLICHKEIT STARKE BEZIEHUNGEN Zitat von Jiddu Krishnamurti Die Wahrheit ist ein Land ohne vorgegebene Wege Keine Methode, keine Religion, kein Lehrer

Mehr

die soulenergetic academy eine fundierte ausbildung zur entfaltung ihres seelenpotenzials

die soulenergetic academy eine fundierte ausbildung zur entfaltung ihres seelenpotenzials die soulenergetic academy eine fundierte ausbildung zur entfaltung ihres seelenpotenzials das glück findet man nicht in besitz und geld; das glück ist in der seele zu hause die soulenergetic academy ist

Mehr

Sorgen für die Seele Glauben und Spiritualität für ein Leben mit Demenz

Sorgen für die Seele Glauben und Spiritualität für ein Leben mit Demenz Sorgen für die Seele Glauben und Spiritualität für ein Leben mit Demenz asd Antje Koehler 12.4.2016, Menden Haltungsfragen Menschen werden nicht nur immer älter, sondern auch immer unterschiedlicher. Jeder

Mehr

Einführung in die Meditations und Achtsamkeitspraxis

Einführung in die Meditations und Achtsamkeitspraxis Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. Wilhelm Busch Einführung in die Meditations und Achtsamkeitspraxis Wenn wir wirklich lebendig

Mehr

Die Trinität des Menschen von I.I.

Die Trinität des Menschen von I.I. Die Trinität des Menschen von I.I. Das griechische Menschenbild Ehe wir auf das biblische Menschenbild eingehen wollen, müssen wir kurz einen Blick auf das griechische Menschenbild werfen, da dieses in

Mehr

Holistic-Psycho-Process Kursreihe 2015/2016 6 Seminare Referenten: Diane Canonica, Walter Stauffer

Holistic-Psycho-Process Kursreihe 2015/2016 6 Seminare Referenten: Diane Canonica, Walter Stauffer Kursreihe 2015/2016 6 Seminare Holistic-Psycho-Process ist eine von Visionen und Mystik geprägte Methode. Sie basiert auf altem Wissen der Heilkünste und der modernen Psychologie, Philosophie und Naturwissenschaft,

Mehr

Gestatten: Eine Seele am Start!

Gestatten: Eine Seele am Start! Gestatten: Eine Seele am Start! (überarbeitete Version Dez. 2017) Mittlerweile kenne ich mich selber, sehe den Anfang; meinen eigenen und den, woraus alles entstanden ist. Erkenne meine Taten in der Vergangenheit,

Mehr

Liturgievorschlag für Maria Empfängnis. Beginn Jeder Mensch, der in diese Welt hineingeboren wird, ist ein Hoffnungszeichen!

Liturgievorschlag für Maria Empfängnis. Beginn Jeder Mensch, der in diese Welt hineingeboren wird, ist ein Hoffnungszeichen! Liturgievorschlag für Maria Empfängnis Beginn Jeder Mensch, der in diese Welt hineingeboren wird, ist ein Hoffnungszeichen! Ganz besonders gilt dies für die Gottesmutter Maria. Mit ihrer Geburt geht die

Mehr

Ursprüngliche chinesische Medizin nach Meister Dean Li. Der Weg des Himmels

Ursprüngliche chinesische Medizin nach Meister Dean Li. Der Weg des Himmels Ursprüngliche chinesische Medizin nach Meister Dean Li Der Weg des Himmels Die vier Grundübungen der DEAN METHODE für wahre Lebensenergie und innere Harmonie MEISTER DEAN LI Wenn man still und ohne Verlangen

Mehr

19.4 Gemeinde und Gnade

19.4 Gemeinde und Gnade 19.4 Gemeinde und Gnade 1 Die Akteure der 4 Zeit-Phasen End-Zeit Juden: Altes Testament Gemeinde Jesu Trübs Ueberrest Juden: Millenium Gnaden-Zeit 1 Altes Testament 1. Gott hat Israel als sein Volk auserwählt

Mehr

JAHRGANGSSTUFE 7 LEHRPLANBEZUG. Thematischer Schwerpunkt

JAHRGANGSSTUFE 7 LEHRPLANBEZUG. Thematischer Schwerpunkt JAHRGANGSSTUFE 7 Philosophieren anfangen 1, 5, 6 Methodenschwerpunkt Die Gefühle und der Verstand 1 Gefühl und Verstand Fremden begegnen 1, 2, 6 Glückserfahrungen machen zwischen Schein und Sein 4, 6,

Mehr

ZENSHO W. KOPP. Gemälde und Aussprüche eines westlichen Zen-Meisters

ZENSHO W. KOPP. Gemälde und Aussprüche eines westlichen Zen-Meisters ZENSHO W. KOPP Gemälde und Aussprüche eines westlichen Zen-Meisters Das reine Sein Alles ist der Eine Geist, neben dem nichts anderes existiert, und jede vielheitliche Wahrnehmung ist Illusion. Alles,

Mehr

Einführung in das schamanische Heilen und die Selbstheilung des inneren Kindes mit SilverBear

Einführung in das schamanische Heilen und die Selbstheilung des inneren Kindes mit SilverBear Einführung in das schamanische Heilen und die Selbstheilung des inneren Kindes mit SilverBear Seid herzlich Willkommen im Kreise von Mutter Erde und dem alten Wissen von lichtvoller Heilung, hier könnt

Mehr

Literaturhinweise zum Thema:

Literaturhinweise zum Thema: Literaturhinweise zum Thema: Spiritualismus - Spiritismus - Okkultismus Parapsychologie - Metaphysik - PsychoBioPhysik Aksákow, Alexander Nikolajewitsch (1832-1903) - russischer Staatsrat, Psychologe,

Mehr

Helfen macht müde - was macht wieder munter?

Helfen macht müde - was macht wieder munter? Helfen macht müde - was macht wieder munter? Vortrag 18. September 2008 Dr. in Martina Süss Helfen macht müde - was macht wieder munter? 1. Was macht am Helfen müde? 2. Burnout 3. Was macht wieder munter?

Mehr

Der Weg Jesu Christi

Der Weg Jesu Christi Jürgen Moltmann Der Weg Jesu Christi Christologie in messianischen Dimensionen Chr. Kaiser INHALT Vorwort 11 I. DAS MESSIANISCHE 1 Die Entstehung der Messiashoffnung 21 2 Die Entwicklung der Messiasgestalt

Mehr

Anna Maria JAKAB Spirituelle Heilerin, Medium & Mentorin. Ein Kanal des höheren Bewusstseins. werden

Anna Maria JAKAB Spirituelle Heilerin, Medium & Mentorin. Ein Kanal des höheren Bewusstseins. werden Ein Kanal des höheren Bewusstseins werden Weiterbildung und Anwendung der eigenen Medialität Spirituelles Heilen Block 1 08. - 10. Juni 2017 3 Tage Block 2 11.- 12. Aug. 2017 2 Tage Block 3 19.- 21. Okt.

Mehr

Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Siegen und Lüdenscheid Dienst am Wort. wer war Jesus? War Jesus nur ein Mensch, den Gott adoptiert hat?

Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Siegen und Lüdenscheid Dienst am Wort. wer war Jesus? War Jesus nur ein Mensch, den Gott adoptiert hat? Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Siegen und Lüdenscheid Dienst am Wort 1. Johannes 5,1-4 Wie bleibt die Liebe Gottes in uns? 17. April 2016 (Siegen/Lüdenscheid) 3. Sonntag nach Ostern/Jubilate wer war

Mehr

Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am in Oslo:

Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am in Oslo: Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am 10.12.1979 in Oslo: Lasst uns alle zusammen Gott danken für die wundervolle Gelegenheit, gemeinsam die Freude ausdrücken

Mehr

Da ist zuerst einmal die eher rein psychologische Theorie, die wir noch am ehesten nachvollziehen können. Hier wird gesagt:

Da ist zuerst einmal die eher rein psychologische Theorie, die wir noch am ehesten nachvollziehen können. Hier wird gesagt: Urvertrauen Entsprechend unserem heutigen Thema habe ich mir hierzu ein paar Gedanken gemacht. Wie mit allen anderen Themen auch, so kann man auch dieses Thema von mehreren Seiten betrachten. Da ist zuerst

Mehr

Achtsamkeit für Menschen mit Autismus

Achtsamkeit für Menschen mit Autismus Annelies Spek Achtsamkeit für Menschen mit Autismus Ein Ratgeber für Erwachsene mit ASS und deren Betreuer Mit Audio- Übungen zum Download 5 Inhalt Vorwort 7 Einleitung 9 1. Worum geht es in diesem Buch?

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 11

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 11 Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 1. Die Frage nach Gott (FG) 14 FG1: Woher kann ich wissen, daß es Gott überhaupt gibt? 14 FG2: Wo ist Gott? 14 FG3: Was bedeutet das Wort Gott - G.O.T.T.? 15 FG4: Warum ist

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A. Vorgabe zu einer Philosophie 17

Inhaltsverzeichnis. A. Vorgabe zu einer Philosophie 17 Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 Zum Geleit 13 A. Vorgabe zu einer Philosophie 17 a) Philosophie als Ärgernis 17 Die Einheit alles Seienden bedeutet die Wahrheit schlechthin.. 20 Offener oder versteckter

Mehr

Auflösungsmeditation für seelische, geistige & emotionale Blockaden

Auflösungsmeditation für seelische, geistige & emotionale Blockaden Auflösungsmeditation für seelische, geistige & emotionale Blockaden Wir weisen darauf hin, dass die Handhabung dieser Meditation in der Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen liegt. Nur Du kannst Dein

Mehr

Der erste Zwischenzustand: Das Sterben

Der erste Zwischenzustand: Das Sterben Der erste Zwischenzustand: Das Sterben Die erste Sterbephase beginnt mit dem rasselnden Atmen einige Stunden vor dem biologischen Tod und endet ca. 20 Minuten nach dem letzten Atemzug bzw. Herzstillstand.

Mehr

Indra & Sylah. Der höhere Sinn des Lebens

Indra & Sylah. Der höhere Sinn des Lebens Indra & Sylah Der höhere Sinn des Lebens Copyright: 2016 Verlag Aura Schäfer Schierhorner Str. 28, 21266 Jesteburg www.vikara-publishing.com Nachdrucke oder Kopien dieses Buches, auch auszugsweise, nur

Mehr

Wie die»toten«leben. Protokolle aus dem Jenseits. empfangen von Ph. Landmann

Wie die»toten«leben. Protokolle aus dem Jenseits. empfangen von Ph. Landmann Wie die»toten«leben Protokolle aus dem Jenseits empfangen von Ph. Landmann Herausgegeben als Versuch einer vergleichenden Jenseitsforschung von Dr. Rudolf Schwarz Heinrich Schwab Verlag Eglofstal-Argenbühl

Mehr

3.Missionsreise Paulus aus Korinth Gläubige in Rom Wunsch dorthin zu reisen den Gläubigen dienen Reise nach Spanien

3.Missionsreise Paulus aus Korinth Gläubige in Rom Wunsch dorthin zu reisen den Gläubigen dienen Reise nach Spanien Während der 3.Missionsreisevon Paulusim Jahr 56/57 aus Korinth geschrieben (Röm15,25-28; 16,1+23; Apg 20,3). an Gläubige in Rom; Gemeinde dort wurde nicht durch Paulus gegründet, er ist bislang nichtdort

Mehr

Schöpfungslehre, Anthropologie, Eschatologie (systemat.-theol.) Prof. Dr. Lucia Scherzberg WS 2009/10

Schöpfungslehre, Anthropologie, Eschatologie (systemat.-theol.) Prof. Dr. Lucia Scherzberg WS 2009/10 Schöpfungslehre, Anthropologie, Eschatologie (systemat.-theol.) Prof. Dr. Lucia Scherzberg WS 2009/10 Christus erfreut die Seele mit Geigenspiel (Buchmalerei um 1497 von Rudolf Stahel, Martinus-Bibliothek

Mehr

Das radikal Böse bei Immanuel Kant und die Banalität des Bösen bei Hannah Arendt

Das radikal Böse bei Immanuel Kant und die Banalität des Bösen bei Hannah Arendt Geisteswissenschaft Monika Skolud Das radikal Böse bei Immanuel Kant und die Banalität des Bösen bei Hannah Arendt Studienarbeit Freie Universität Berlin Institut für Philosophie Sommersemester 2008 Masterkolloquium

Mehr

Geben ist Macht Macht ist gut. Beatrice Reimann, MA

Geben ist Macht Macht ist gut. Beatrice Reimann, MA Geben ist Macht Macht ist gut. Beatrice Reimann, MA Peter Jankovsky, PhD 24-05-2016 Dr. iur. Dr. iur. Hans Jörg Landolt 14.4.1926 16.5.2016 (1926 2016) «Lasst uns alles tun, damit die Menschen aufeinander

Mehr

GGWD Gemeinschaft Gebet und Wort Deutschland e. V. Cahenslystr. 9a I Limburg I I

GGWD Gemeinschaft Gebet und Wort Deutschland e. V. Cahenslystr. 9a I Limburg I I GGWD Gemeinschaft Gebet und Wort Deutschland e. V. Cahenslystr. 9a I 65549 Limburg 06431-5682134 I hagio-zentrum-limburg@online.de I www.hagio.de Sendung: 19. September 2017 GGWD Gemeinschaft Gebet und

Mehr

Papst Benedikt XVI. über das Leiden

Papst Benedikt XVI. über das Leiden Papst Benedikt XVI. über das Leiden - Teil 1 - Den Sinn des Leidens Ansprache am Weihnachtsempfang für des Kardinalskollegium und die Mitarbeiter der Römischen Kurie, 22. Dezember 2005 Wir müssen alles

Mehr

DIE NEUE WISSENSCHAFT des REICHWERDENS LESEPROBE DIE NEUE WISSENSCHAFT. des REICHWERDENS

DIE NEUE WISSENSCHAFT des REICHWERDENS LESEPROBE DIE NEUE WISSENSCHAFT. des REICHWERDENS DIE NEUE WISSENSCHAFT des REICHWERDENS LESEPROBE DIE NEUE WISSENSCHAFT des REICHWERDENS 248 Vorwort AKTUALISIERTE VERSION 9 1. DAS RECHT REICH ZU SEIN was auch immer zum Lobpreis der Armut gesagt werden

Mehr

Predigt am Liebe Gemeinde!

Predigt am Liebe Gemeinde! Predigt am 01.01.2008 Liebe Gemeinde! Heute möchte ich über die Jahreslosung für das Jahr 2008 predigen. Sie lautet: Ich lebe und ihr werdet auch leben. Zunächst will ich diesen Text in seinem Zusammenhang

Mehr

Die Reflexion des Wirklichen

Die Reflexion des Wirklichen Riccardo Dottori Die Reflexion des Wirklichen Zwischen Hegels absoluter Dialektik und der Philosophie der Endlichkeit von M. Heidegger und H. G. Gadamer Mohr Siebeck Inhaltsverzeichnis Vorwort V Einleitung

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Sek. I des Helmholtz-Gymnasiums Bonn Praktische Philosophie

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Sek. I des Helmholtz-Gymnasiums Bonn Praktische Philosophie Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Sek. I des Helmholtz-Gymnasiums Bonn Praktische Philosophie Oktober 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit...3 2 Entscheidungen

Mehr

Entscheide dich für das Licht

Entscheide dich für das Licht Entscheide dich für das Licht Wir Menschen haben einen freien Willen und können jederzeit selbst entscheiden, ob wir Licht oder Schatten in unser Leben und in das Leben der anderen bringen. Ein Sprichwort

Mehr

Teil 2: Die Wunder im Lichte des Spiritismus

Teil 2: Die Wunder im Lichte des Spiritismus Unten stehen einige der zahlreichen Klärungen des Spiritismus, die im Buch Genesis zu finden sind: Teil 2: Die Wunder im Lichte des Spiritismus Kapitel 13 Die Eigenschaften der Wunder Die Wunder im theologischen

Mehr

In welchen Zusammenhang in Funktion und Sinn, steht die Seele zu unseren menschlichen Gehirn?

In welchen Zusammenhang in Funktion und Sinn, steht die Seele zu unseren menschlichen Gehirn? In welchen Zusammenhang in Funktion und Sinn, steht die Seele zu unseren menschlichen Gehirn? Was ein Gehirn ist, haben sie gewiss schon in der Schule gelernt. Aber was eine Seele ist, wurde ihnen natürlich

Mehr

Bewusstsein entwickeln für das ALL-EINS!

Bewusstsein entwickeln für das ALL-EINS! Spezial-Report 08 Bewusstsein entwickeln für das ALL-EINS! Einleitung Willkommen zum Spezial-Report Bewusstsein entwickeln für das ALL-EINS!... Ich habe bewusst den Titel dieses Reports so ausgesucht...

Mehr

Unterrichtsinhalte Religion

Unterrichtsinhalte Religion Unterrichtsinhalte Religion Jahrgangsstufe 5 Ankommen im Religionsunterricht/Freundschaft Schöpfung Abraham Mose Jesus Entdecken Verstehen Gestalten Ankommen im Religionsunterricht Schöpfung: Staunen Erkennen

Mehr

Margret Schuck Alle Rechte vorbehalten Copyright September Für Ralph, Lisa und Fabian Schön, dass es Euch gibt.

Margret Schuck Alle Rechte vorbehalten Copyright September Für Ralph, Lisa und Fabian Schön, dass es Euch gibt. Margret Schuck Alle Rechte vorbehalten Copyright September 2011 Für Ralph, Lisa und Fabian Schön, dass es Euch gibt. Dieses Buch ist für Ihren persönlichen Weg bestimmt. Sie haben keine Wiederverkaufsrechte

Mehr

Ich sehe ins Jenseits

Ich sehe ins Jenseits KARINA TRAXINGER Ich sehe ins Jenseits Ein Medium erzählt von seinen Erlebnissen und gibt spirituelle Anleitung Entdecken Sie Ihr eigenes Potenzial Magic Buchverlag Christine Praml Hinweis: Die Autorin

Mehr

Ein Gespräch mit Deinem Leben

Ein Gespräch mit Deinem Leben Ein Gespräch mit Deinem Leben Warum kann Du nicht immer glücklich sein Alle Männer wollen nur das eine Wie bekommst Du die richtigen Überzeugungen Es ist Deine Wahrnehmung oder Glaubenssatz, der Dich hindert

Mehr

Welterklärung in Mythos, Naturwissenschaft und Philosophie 9

Welterklärung in Mythos, Naturwissenschaft und Philosophie 9 Inhalt 1 Was ist Philosophie? Welterklärung in Mythos, Naturwissenschaft und Philosophie 9 1.1 Das philosophische Staunen _. 11 1.2 Vom Mythos zur rationalen Welterklärung 13 1.2.1 Die Welterklärung im

Mehr

Inhalt. Öffentlicher Vortrag (Basel, ) «Was wollte das Goetheanum und was soll die Anthroposophie?» S. 13

Inhalt. Öffentlicher Vortrag (Basel, ) «Was wollte das Goetheanum und was soll die Anthroposophie?» S. 13 Inhalt Öffentlicher Vortrag (Basel, 9.4.1923) «Was wollte das Goetheanum und was soll die Anthroposophie?» S. 13 Anlässlich der Brandkatastrophe soll erneut Wesen und Ziel der Anthroposophie dargestellt

Mehr

Ausbildung zum Geistheiler

Ausbildung zum Geistheiler Ausbildung zum eistheiler Jeder von uns wird mit der abe geboren, mit seinem eist zu heilen. Doch desto älter wir werden, desto mehr verdrängen wir diese abe und schieben sie in die Vergessenheit. Aber

Mehr

Die Vergebung als Weg zur Befreiung und Frieden

Die Vergebung als Weg zur Befreiung und Frieden Die Vergebung als Weg zur Befreiung und Frieden Alexandre Orth AlexandreOrth@gmail.com AllanKardec.Wurzburg@gmail.com www.kardec.rwth-aachen.de Geeak e.v. www.geeak.de Quelle: Ney Deluiz 25. April 2009,

Mehr

KULTURSCHÖPFER:. - "RÜCKSCHRITT" UND "FORTSCHRITT" FINDEN IHREN SINN "IN DER BEOBACHTUNG EINER SICH STETS VERÄNDERNDEN EINHEIT - DER ZEIT.

KULTURSCHÖPFER:. - RÜCKSCHRITT UND FORTSCHRITT FINDEN IHREN SINN IN DER BEOBACHTUNG EINER SICH STETS VERÄNDERNDEN EINHEIT - DER ZEIT. KULTURSCHÖPFER:. - "RÜCKSCHRITT" UND "FORTSCHRITT" FINDEN IHREN SINN "IN DER BEOBACHTUNG EINER SICH STETS VERÄNDERNDEN EINHEIT - DER ZEIT. - "DIE ZEIT" VERÄNDERT SICH DESHALB BESTÄNDIG, WEIL "IHR FLUSS

Mehr

GEISTHEILUNG ENERGIEARBEIT

GEISTHEILUNG ENERGIEARBEIT ALDO BERTI GEISTHEILUNG UND ENERGIEARBEIT BASISWERK DER ENERGETISCHEN MEDIZIN MIT EINEM VORWORT VON CLEMENS KUBY A Schirner r v -^ Verlag INHALTSVERZEICHNIS Widmung 13 Vorwort von Clemens Kuby 15 Kapitel

Mehr