Gemeindeporträts Oberbergischer Kreis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gemeindeporträts Oberbergischer Kreis"

Transkript

1 Zahlen, Daten, Fakten Gemeindeporträts Oberbergischer Bevölkerungsdaten zum sowie Prognosedaten zum OBERBERGISCHER KREIS DER LANDRAT

2 Zahlen, Daten, Fakten Zum Download Inhalt der Gemeindeporträts Bevölkerungsveränderung 2014 Natürlicher Saldo, Wanderungssaldo und Gesamtsaldo Salden je Einwohner Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner 2014 Grafische Darstellung der Altersgruppenanteile Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Bevölkerungszahlen 1987/2013/2014 Prognosezahlen 2020/2030/2040 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen in 2014 Zu- und Fortzüge nach Altersgruppen, unterteilt nach Deutschen und Ausländern Demografiebericht Oberbergischer Daten zum Zahlen, Daten, Fakten Ausgabe 02/2015 Zu- und Fortzüge über die Gemeinde-/Stadtgrenze in 2014 Grafische Darstellung der größten Zu- und Fortzüge innerhalb Nordrhein-Westfalens Tabellarische Darstellung der übrigen Zu- und Fortzüge Bevölkerungsentwicklung insgesamt im Oberbergischen zum Volkszählung Zensus alte Prognose neue Prognose Impressum Herausgeber: Oberbergischer Der Landrat Moltkestraße Verantwortlich für den Inhalt: Uwe Stranz, Bau- und Planungsdezernent Kontakt: Silke Hund Telefon: Telefax: Titelfoto: pdesign - Fotolia.com Datenquelle : Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein- Westfalen (IT.NRW) Datengrundlage der Gemeindeporträts Diese Gemeindeporträts für die kreisangehörigen Städte und Gemeinden ergänzen den Demografiebericht Oberbergischer (Zahlen, Daten, Fakten Ausgabe 02/2015). Die Daten für den Oberbergischen basieren auf den aktuellen Bevölkerungszahlen, die vom Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) veröffentlicht wurden. Die fortgeschriebenen Zahlen des Zensus 2011 und können von den Zahlen der Kommunen abweichen. Die von IT.NRW fortgeschriebene Bevölkerungszahl zum berücksichtigt neben den Geburten und Sterbefällen (natürliche Entwicklung) sowie den Zu- und Fortzügen (Wanderungen) auch Korrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle. Insoweit können die Salden aus der natürlichen Entwicklung und der Wanderungen von den Salden der fortgeschriebenen Bevölkerungszahlen abweichen. IT.NRW hat im Jahr 2015 eine neue Bevölkerungsvorausberechnung veröffentlicht. Diese Bevölkerungsprognose basiert auf dem Bevölkerungsstand zum Die Zuzüge in den Jahren 2014 und 2015, die auch die sprunghaft angestiegenen Flüchtlingszahlen enthalten, sind in der Berechnung der Prognosezahlen nicht berücksichtigt. 2

3 Bevölkerungsentwicklung in den Städten und Gemeinden in 2014 Radevormwald zum Radevormwald zum Hückeswagen Lindlar Wipperfürth Morsbach bis unter Einwohner bis unter Einwohner bis unter Einwohner Hückeswagen Lindlar Wipperfürth Morsbach Natürliche Entwicklung und Wanderungen in 2014 Natürliche Entwicklung und Salden in den Kommunen des Oberbergischen es Gesamtsaldo Zu- und Fortzüge und Salden in den Kommunen des Oberbergischen es Geburten Deutsche Geburten Ausländer Todesfälle Deutsche Todesfälle Ausländer Natürlicher Saldo Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer Wanderungssaldo Hückeswagen Hückeswagen -34 Lindlar Lindlar Morsbach Morsbach Radevormwald Radevormwald Wipperfürth Wipperfürth

4 Zahlen, Daten, Fakten Stadtporträt Bevölkerungsveränderung 2014* Anzahl Anteil je Einwohner zum Oberbergischer Geburten 166 Geburtenrate 8,8 8,5 Gestorbene 208 Sterberate 11,0 11,1 natürlicher Saldo -42 natürlicher Saldo -2,2-2,6 Zugezogene Zugezogene 66,3 58,2 Fortgezogene Fortgezogene 63,0 54,8 Wanderungssaldo 61 Wanderungssaldo 3,2 3,5 Veränderung 19 Veränderung 1,0 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle 29,80% Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,21% 5,75% 2,60% 2,45% 3,54% 22,59% 6,88% 3,90% 7,29% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen

5 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach in 2014 Lindlar 15 Weitere Zuzüge Köln 40 Schöppingen* 17 Hemer* Drolshagen Olpe 12 Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 846 Hessen 32 Rheinland-Pfalz 32 Bayern 25 übrige Bundesländer 72 Griechenland 51 Rumänien 45 Polen 29 Türkei 21 Bulgarien 16 übriges Europa 44 Pakistan 8 Libanon 5 übriges Ausland 22 insgesamt Fortzüge von insgesamt Fortzügen aus in 2014 Weitere Fortzüge Köln 60 Siegen Drolshagen Olpe 16 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 830 Hessen 40 Baden-Württemberg 29 Niedersachsen 25 übrige Bundesländer 89 Griechenland 32 Türkei 28 Polen 17 Bulgarien 10 Rumänien 8 übriges Europa 41 USA 6 Pakistan 4 übriges Ausland 28 insgesamt * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 5

6 Zahlen, Daten, Fakten Gemeindeporträt Bevölkerungsveränderung 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Oberbergischer Geburten 144 Geburtenrate 7,5 8,5 Gestorbene 215 Sterberate 11,2 11,1 natürlicher Saldo -71 natürlicher Saldo -3,7-2,6 Zugezogene Zugezogene 59,9 58,2 Fortgezogene Fortgezogene 54,8 54,8 Wanderungssaldo 99 Wanderungssaldo 5,2 3,5 Veränderung 28 Veränderung 1,5 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle 15,77% 33,50% Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,05% 2,26% 2,21% 3,31% 5,46% 3,19% 6,64% 21,61% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen

7 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach in 2014 Weitere Zuzüge Köln 112 Hemer* 23 Schöppingen* 13 Bergisch Gladbach 45 Rösrath 14 Overath 77 Wipperfürth Lindlar 79 Much Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 874 Bayern 23 Baden-Württemberg 20 Rheinland-Pfalz 15 übrige Bundesländer 39 Rumänien 47 Polen 26 Italien 15 Spanien 14 Serbien ohne Kosovo 10 übriges Europa 47 Libanon 4 Indien 3 übriges Ausland 14 insgesamt Fortzüge von insgesamt Fortzügen aus in 2014 Weitere Fortzüge Köln 113 Bonn 23 Bergisch Gladbach 24 Overath 53 Lindlar 73 Much Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 790 Niedersachsen 31 Rheinland-Pfalz 20 Bayern 15 übrige Bundesländer 54 Polen 17 Rumänien 13 Italien 13 Russische Föderation 11 Mazedonien 8 übriges Europa 55 Indien 3 Georgien 3 übriges Ausland 19 insgesamt * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 7

8 Zahlen, Daten, Fakten Stadtporträt Bevölkerungsveränderung 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Oberbergischer Geburten 461 Geburtenrate 9,3 8,5 Gestorbene 558 Sterberate 11,2 11,1 natürlicher Saldo -97 natürlicher Saldo -2,0-2,6 Zugezogene Zugezogene 68,5 58,2 Fortgezogene Fortgezogene 66,2 54,8 Wanderungssaldo 115 Wanderungssaldo 2,3 3,5 Veränderung 18 Veränderung 0,4 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle 30,10% Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,88% 6,06% 2,75% 2,57% 3,44% 6,02% 3,51% 7,63% 23,03% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Alter Jahr insgesamt Veränderug 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen

9 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach in 2014 Weitere Zuzüge Köln 193 Hemer* 57 Schöppingen* 42 Bonn 38 Siegen 28 Dortmund 22 Bergisch Gladbach 31 Hückeswagen 12 Wipperfürth 43 Overath 12 Lindlar Much 16 Kierspe 12 Meinerzhagen Morsbach 34 Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen Hessen 83 Niedersachsen 72 Rheinland-Pfalz 67 übrige Bundesländer 207 Rumänien 268 Polen 81 Griechenland 46 Italien 35 Bulgarien 17 übriges Europa 183 Indien 9 Syrien, Arabische Republik 9 übriges Ausland 74 insgesamt Fortzüge von insgesamt Fortzügen aus in 2014 Weitere Fortzüge Köln 267 Bonn 45 Düsseldorf 39 Siegen 27 Dortmund 22 Bergisch Gladbach 43 Overath 25 Wipperfürth 26 Lindlar Much Kierspe Meinerzhagen Morsbach 14 * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 9 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen Baden-Württemberg 88 Niedersachsen 68 Hessen 66 übrige Bundesländer 247 Rumänien 139 Polen 77 Griechenland 36 Italien 24 Türkei 22 übriges Europa 160 China (Festland) 8 Marokko 7 übriges Ausland 38 insgesamt 3 287

10 Zahlen, Daten, Fakten Stadtporträt Hückeswagen Bevölkerungsveränderung Hückeswagen 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Hückes wagen Oberbergischer Geburten 111 Geburtenrate 7,4 8,5 Gestorbene 155 Sterberate 10,3 11,1 natürlicher Saldo -44 natürlicher Saldo -2,9-2,6 Zugezogene 761 Zugezogene 50,4 58,2 Fortgezogene 795 Fortgezogene 52,6 54,8 Wanderungssaldo -34 Wanderungssaldo -2,3 3,5 Veränderung -78 Veränderung -5,2 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,76% 32,90% 5,76% 2,27% 2,11% 3,24% 6,33% 3,65% 6,33% 21,65% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Hückeswagen (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Hückeswagen

11 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen Hückeswagen 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt 761 Zuzügen nach Hückeswagen in 2014 Weitere Zuzüge Schöppingen* 18 Hemer* 15 Köln 14 Wuppertal 37 Remscheid 88 Wermelskirchen 48 Radevormwald 45 Wipperfürth 122 Halver 10 Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 570 Rheinland-Pfalz 17 Bayern 10 Baden-Württemberg 9 übrige Bundesländer 37 Ungarn 44 Polen 18 Italien 12 Niederlande 8 Rumänien 8 übriges Europa 20 Georgien 3 Indien 1 übriges Ausland 4 insgesamt Fortzüge von insgesamt 795 Fortzügen aus Hückeswagen in 2014 Weitere Fortzüge Köln 30 Düsseldorf 11 Wuppertal 30 Remscheid 90 Wermelskirchen 57 Radevormwald 73 Wipperfürth * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 612 Baden-Württemberg 22 Bayern 18 Niedersachsen 17 übrige Bundesländer 35 Ungarn 43 Rumänien 4 Türkei 4 Vereinigtes Königreich 3 Weißrußland (Belarus) 3 übriges Europa 13 Georgien 4 Indien 4 übriges Ausland 13 insgesamt

12 Zahlen, Daten, Fakten Gemeindeporträt Lindlar Bevölkerungsveränderung Lindlar 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Lindlar Oberbergischer Geburten 156 Geburtenrate 7,4 8,5 Gestorbene 191 Sterberate 9,1 11,1 natürlicher Saldo -35 natürlicher Saldo -1,7-2,6 Zugezogene Zugezogene 50,2 58,2 Fortgezogene 842 Fortgezogene 40,0 54,8 Wanderungssaldo 214 Wanderungssaldo 10,2 3,5 Veränderung 179 Veränderung 8,5 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle 32,57% Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,76% 5,17% 2,47% 2,53% 3,52% 6,38% 3,79% 6,79% 22,01% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Lindlar (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Lindlar

13 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen Lindlar 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach Lindlar 2014 Leverkusen 10 Weitere Zuzüge Köln 102 Schöppingen* 30 Düsseldorf 22 Hemer* 15 Wuppertal 15 Bergisch Gladbach 59 Rösrath 18 Kürten 51 Overath 49 Wipperfürth Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 804 Rheinland-Pfalz 27 Niedersachsen 21 Hessen 16 übrige Bundesländer 60 Polen 29 Ungarn 14 Rumänien 13 Kroatien 8 Italien 8 übriges Europa 35 Syrien, Arabische Republik 4 Indien 3 übriges Ausland 14 insgesamt Fortzüge von insgesamt 842 Fortzügen aus Lindlar 2014 Weitere Fortzüge Köln 98 Bonn 17 Wuppertal 11 Düsseldorf 10 Bergisch Gladbach 36 Kürten 37 Overath 26 Wipperfürth * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 15 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 651 Niedersachsen 22 Bayern 16 Hessen 14 übrige Bundesländer 46 Polen 21 Türkei 9 Rumänien 8 Schweiz 8 Ungarn 5 übriges Europa 24 Indien 2 Brasilien 2 übriges Ausland 14 insgesamt

14 Zahlen, Daten, Fakten Gemeindeporträt Bevölkerungsveränderung 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Oberbergischer Geburten 120 Geburtenrate 8,8 8,5 Gestorbene 146 Sterberate 10,8 11,1 natürlicher Saldo -26 natürlicher Saldo -1,9-2,6 Zugezogene 700 Zugezogene 51,6 58,2 Fortgezogene 743 Fortgezogene 54,8 54,8 Wanderungssaldo -43 Wanderungssaldo -3,2 3,5 Veränderung -69 Veränderung -5,1 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle 30,50% Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,86% 5,14% 2,88% 2,99% 4,18% 22,36% 7,07% 7,23% 3,79% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen

15 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt 700 Zuzügen nach in 2014 Weitere Zuzüge Köln 21 Schöppingen* 20 Bonn 15 Hemer* 14 Wipperfürth 48 Lindlar Kierspe Meinerzhagen Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 535 Baden-Württemberg 14 Hessen 11 Bayern 11 übrige Bundesländer 30 Rumänien 12 Russische Föderation 12 Polen 10 Niederlande 7 Mazedonien 6 übriges Europa 28 Irak 7 Afghanistan 2 übriges Ausland 15 insgesamt Fortzüge von insgesamt 743 Fortzügen aus in 2014 Weitere Fortzüge Köln 39 Bergisch Gladbach 10 Wipperfürth 40 Lindlar Kierspe Meinerzhagen 13 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 618 Hessen 14 Baden-Württemberg 13 Bayern 12 übrige Bundesländer 31 Polen 8 Türkei 8 Rumänien 4 Belgien 4 Spanien 3 übriges Europa 6 Kenia 6 Algerien 2 übriges Ausland 14 insgesamt 743 * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 15

16 Zahlen, Daten, Fakten Gemeindeporträt Morsbach Bevölkerungsveränderung Morsbach 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Morsbach Oberbergischer Geburten 85 Geburtenrate 8,3 8,5 Gestorbene 120 Sterberate 11,7 11,1 natürlicher Saldo -35 natürlicher Saldo -3,4-2,6 Zugezogene 587 Zugezogene 57,3 58,2 Fortgezogene 530 Fortgezogene 51,8 54,8 Wanderungssaldo 57 Wanderungssaldo 5,6 3,5 Veränderung 22 Veränderung 2,1 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle 15,43% 32,04% Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,32% 2,54% 2,48% 3,24% 6,39% 7,04% 21,68% 3,84% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Morsbach (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Morsbach

17 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen Morsbach 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt 587 Zuzügen nach Morsbach in 2014 Weitere Zuzüge Landkreis 40 Altenkirchen Köln 27 Hemer* 17 Schöppingen* Windeck Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 430 Rheinland-Pfalz 62 Niedersachsen 10 Hessen 9 übrige Bundesländer 29 Polen 13 Albanien 3 Slowenien 2 Griechenland 2 Italien 2 übriges Europa 15 Syrien, Arabische Republik 2 USA 2 übriges Ausland 6 insgesamt Fortzüge von insgesamt 530 Fortzügen nach Morsbach in 2014 Weitere Fortzüge Landkreis 55 Altenkirchen Köln 29 Siegen Windeck Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 354 Rheinland-Pfalz 77 Niedersachsen 14 Hessen 11 übrige Bundesländer 29 Polen 5 Türkei 5 Serbien ohne Kosovo 3 Italien 2 Rumänien 2 übriges Europa 7 Indien 5 USA 3 übriges Ausland 13 insgesamt 530 * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 17

18 Zahlen, Daten, Fakten Gemeindeporträt Bevölkerungsveränderung 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Oberbergischer Geburten 135 Geburtenrate 8,1 8,5 Gestorbene 197 Sterberate 11,8 11,1 natürlicher Saldo -62 natürlicher Saldo -3,7-2,6 Zugezogene Zugezogene 64,6 58,2 Fortgezogene 935 Fortgezogene 56,1 54,8 Wanderungssaldo 141 Wanderungssaldo 8,5 3,5 Veränderung 79 Veränderung 4,7 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,47% 14,07% 31,48% 2,61% 3,05% 4,12% 22,49% 6,25% 6,84% 3,63% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen

19 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach in 2014 Weitere Zuzüge Köln 54 Schöppingen* 30 Hennef Much 31 Ruppichteroth Windeck Morsbach 23 Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 878 Rheinland-Pfalz 29 Niedersachsen 22 Bayern 21 übrige Bundesländer 42 Rumänien 27 Italien 9 Polen 8 Serbien ohne Kosovo 5 Spanien 4 übriges Europa 14 Syrien, Arabische Republik 2 Indien 1 übriges Ausland 14 insgesamt Fortzüge von insgesamt 935 Fortzügen aus in 2014 Weitere Fortzüge Köln 47 Bonn Much 16 Ruppichteroth Windeck Morsbach 22 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 714 Rheinland-Pfalz 36 Niedersachsen 24 Bayern 18 übrige Bundesländer 64 Rumänien 13 Polen 8 Österreich 6 Belgien 5 Ungarn 5 übriges Europa 24 Marokko 4 Indien 2 übriges Ausland 12 insgesamt 935 * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 19

20 Zahlen, Daten, Fakten Stadtporträt Radevormwald Bevölkerungsveränderung Radevormwald 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Radevormwald Oberbergischer Geburten 157 Geburtenrate 7,1 8,5 Gestorbene 296 Sterberate 13,4 11,1 natürlicher Saldo -139 natürlicher Saldo -6,3-2,6 Zugezogene Zugezogene 49,6 58,2 Fortgezogene 871 Fortgezogene 39,5 54,8 Wanderungssaldo 222 Wanderungssaldo 10,1 3,5 Veränderung 83 Veränderung 3,8 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,68% 32,09% 2,22% 6,57% 2,43% 3,20% 5,83% 6,06% 21,41% 3,51% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Radevormwald (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Radevormwald

21 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen Radevormwald 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach Radevormwald in 2014 Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Weitere Zuzüge Köln 29 Dortmund 15 Hemer* 20 Schöppingen* 16 Solingen 14 Wuppertal 166 Remscheid 164 Wermelskirchen 30 Schwelm 16 Ennepetal 22 Hückeswagen 73 Wipperfürth 13 Halver 16 Nordrhein-Westfalen 812 Baden-Württemberg 23 Niedersachsen 20 Hessen 12 übrige Bundesländer 41 Italien 42 Polen 35 Bulgarien 21 Türkei 9 Kroatien 7 übriges Europa 41 USA 6 Syrien, Arabische Republik 3 Leverkusen 19 übriges Ausland 21 insgesamt Fortzüge von insgesamt 871 Fortzügen aus Radevormwald in 2014 Weitere Fortzüge Köln 27 Düsseldorf 18 Gelsenkirchen 14 Essen 11 Wuppertal 99 Remscheid 121 Wermelskirchen 16 Schwelm 22 Ennepetal 11 Hückeswagen 45 Wipperfürth 24 Halver 24 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 639 Niedersachsen 36 Baden-Württemberg 26 Rheinland-Pfalz 23 übrige Bundesländer 63 Polen 12 Italien 10 Türkei 6 Rumänien 5 Kroatien 4 übriges Europa 18 USA 11 China (Festland) 3 übriges Ausland 15 insgesamt 871 * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 21

22 Zahlen, Daten, Fakten Gemeindeporträt Bevölkerungsveränderung 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Oberbergischer Geburten 164 Geburtenrate 8,8 8,5 Gestorbene 213 Sterberate 11,4 11,1 natürlicher Saldo -49 natürlicher Saldo -2,6-2,6 Zugezogene Zugezogene 63,3 58,2 Fortgezogene Fortgezogene 58,4 54,8 Wanderungssaldo 91 Wanderungssaldo 4,9 3,5 Veränderung 42 Veränderung 2,2 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,11% 13,67% 32,50% 2,58% 2,77% 3,79% 7,40% 21,72% 6,37% 4,10% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen

23 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach in Weitere Zuzüge Köln 66 Hemer* 20 Siegen 18 Leverkusen Drolshagen 12 Morsbach 37 Olpe 20 Wenden 10 Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 920 Niedersachsen 38 Baden-Württemberg 16 Rheinland-Pfalz 13 übrige Bundesländer 42 Polen 19 Italien 14 Türkei 11 Rumänien 8 Kroatien 7 übriges Europa 57 Kanada 9 Japan 4 übriges Ausland 25 insgesamt Fortzüge von insgesamt Fortzügen aus in Weitere Fortzüge Köln 45 Siegen 14 Bergisch 10 Gladbach Morsbach 58 Olpe 17 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 879 Rheinland-Pfalz 38 Hessen 25 Niedersachsen 15 übrige Bundesländer 50 Polen 9 Kosovo (ab ) 9 Rumänien 7 Österreich 7 Vereinigtes Königreich 5 übriges Europa 23 Kirgisistan 3 Japan 2 übriges Ausland 20 insgesamt * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 23

24 Zahlen, Daten, Fakten Stadtporträt Bevölkerungsveränderung 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Oberbergischer Geburten 186 Geburtenrate 9,9 8,5 Gestorbene 206 Sterberate 10,9 11,1 natürlicher Saldo -20 natürlicher Saldo -1,1-2,6 Zugezogene Zugezogene 55,4 58,2 Fortgezogene Fortgezogene 64,2 54,8 Wanderungssaldo -166 Wanderungssaldo -8,8 3,5 Veränderung -186 Veränderung -9,9 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,51% 28,77% 5,07% 3,10% 3,24% 4,57% 23,92% 7,03% 3,49% 7,30% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen

25 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach in 2014 Weitere Zuzüge Köln 42 Schöppingen* 21 Hemer* 14 Bonn 13 Bergisch Gladbach Much 11 Ruppichteroth 23 Windeck Morsbach 79 Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 742 Rheinland-Pfalz 37 Niedersachsen 23 Hessen 14 übrige Bundesländer 56 Polen 56 Rumänien 17 Türkei 13 Griechenland 5 Spanien 5 übriges Europa 43 Syrien, Arabische Republik 7 Libanon 6 übriges Ausland 21 insgesamt Fortzüge von insgesamt Fortzügen aus in 2014 Weitere Fortzüge Köln 54 Bonn Ruppichteroth Windeck Morsbach 105 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 858 Rheinland-Pfalz 61 Baden-Württemberg 26 Hessen 24 übrige Bundesländer 92 Polen 38 Rumänien 17 Türkei 10 Ungarn 7 Lettland 4 übriges Europa 33 Thailand 7 Kanada 6 übriges Ausland 28 insgesamt * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 25

26 Zahlen, Daten, Fakten Stadtporträt Bevölkerungsveränderung 2014* Anteil je Einwohner zum Anzahl Oberbergischer Geburten 216 Geburtenrate 8,6 8,5 Gestorbene 297 Sterberate 11,9 11,1 natürlicher Saldo -81 natürlicher Saldo -3,2-2,6 Zugezogene Zugezogene 60,1 58,2 Fortgezogene Fortgezogene 53,0 54,8 Wanderungssaldo 178 Wanderungssaldo 7,1 3,5 Veränderung 97 Veränderung 3,9 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,94% 31,93% 6,31% 2,50% 2,31% 3,49% 6,46% 21,42% 5,93% 3,71% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen

27 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach in 2014 Weitere Zuzüge Köln 79 Schöppingen* 28 Hemer* 19 Bonn 14 Bergisch 14 Gladbach Lindlar Much Morsbach 22 Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz 36 Bayern 26 Hessen 25 übrige Bundesländer 78 Rumänien 71 Polen 23 Bulgarien 4 Schweden 4 Russische Föderation 4 übriges Europa 36 Kasachstan 3 Syrien, Arabische Republik 3 übriges Ausland 21 insgesamt Fortzüge von insgesamt Fortzügen aus in 2014 Weitere Fortzüge Köln 102 Bonn 19 Bergisch 17 Gladbach Düsseldof 13 Siegen 14 Lindlar Much Morsbach 10 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen Hessen 38 Rheinland-Pfalz 36 Bayern 24 übrige Bundesländer 85 Rumänien 29 Polen 27 Ungarn 10 Schweiz 8 Spanien 5 übriges Europa 25 Kasachstan 3 Irak 2 übriges Ausland 19 insgesamt * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 27

28 Zahlen, Daten, Fakten Stadtporträt Wipperfürth Bevölkerungsveränderung Wipperfürth 2014* Anzahl Anteil je Einwohner zum Wipper fürth Oberbergischer Geburten 192 Geburtenrate 9,0 8,5 Gestorbene 201 Sterberate 9,4 11,1 natürlicher Saldo -9 natürlicher Saldo -0,4-2,6 Zugezogene 937 Zugezogene 43,9 58,2 Fortgezogene 938 Fortgezogene 44,0 54,8 Wanderungssaldo -1 Wanderungssaldo 0,0 3,5 Veränderung -10 Veränderung -0,5 0,8 *ohne Bestandskorrekturen aufgrund nachträglich berichtigter Meldefälle Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,56% 31,08% 5,85% 2,58% 2,55% 3,83% 6,27% 3,94% 22,40% 6,94% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Wipperfürth (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr /Alter insgesamt Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Wipperfürth

29 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen Wipperfürth 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt 937 Zuzügen nach Wipperfürth in 2014 Weitere Zuzüge Köln 37 Hemer* 27 Schöppingen* 23 Wuppertal 15 Bergisch Gladbach 14 Wermelskirchen 22 Kürten 30 Radevormwald 24 Hückeswagen 124 Lindlar 53 Halver 16 Kierspe Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen 724 Baden-Württemberg 18 Rheinland-Pfalz 12 Niedersachsen 10 übrige Bundesländer 46 Polen 22 Italien 20 Rumänien 19 Bulgarien 10 Türkei 8 übriges Europa 27 Brasilien 4 Syrien, Arabische Republik 2 übriges Ausland 15 insgesamt Fortzüge von insgesamt 938 Fortzügen aus Wipperfürth in 2014 Weitere Fortzüge Köln 66 Aachen 18 Wuppertal 15 Bergisch Gladbach 12 Wermelskirchen 16 Kürten 27 Radevormwald 13 Hückeswagen 122 Lindlar Halver 18 Kierspe Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen 712 Niedersachsen 25 Bayern 25 Rheinland-Pfalz 23 übrige Bundesländer 52 Polen 10 Italien 9 Niederlande 9 Albanien 7 Rumänien 6 übriges Europa 32 China (Festland) 4 USA 3 übriges Ausland 21 insgesamt 938 * in Hemer und Schöppingen befinden sich Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 29

30 Zahlen, Daten, Fakten Porträt Oberbergischer Bevölkerungsveränderung Oberbergischer 2014* Anzahl Anteil je Einwohner zum Geburten Geburtenrate 8,5 Gestorbene Sterberate 11,1 natürlicher Saldo -710 natürlicher Saldo -2,6 Zugezogene Zugezogene 58,2 Fortgezogene Fortgezogene 54,8 Wanderungssaldo 934 Wanderungssaldo 3,5 Veränderung 224 Veränderung 0,8 Anteil der Altersgruppen an der Gesamtzahl der Einwohner ,92% 31,35% 5,75% 2,58% 2,56% 3,61% 6,43% 3,68% 22,31% 6,80% Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Oberbergischer (Fortschreibung auf der Basis des Zensus 2011) Jahr insgesamt Alter Veränderung 2013/ Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen Oberbergischer

31 Zu- und Fortgezogene nach Altersgruppen Oberbergischer 2014 Zuzüge Deutsche Zuzüge Ausländer Fortzüge Deutsche Fortzüge Ausländer u18 18-u u50 50-u65 ab Zuzüge von insgesamt Zuzügen nach Oberberg in 2014 Düsseldorf 94 Rhein-Erft- 138 Mettmann 101 Leverkusen 109 Köln 816 Bonn 128 Ennepe-Ruhr- 98 Wuppertal 284 Remscheid 303 Rheinisch- Bergischer 704 Rhein-Sieg- 560 Märkischer 574 Olpe 169 Siegen- Wittgenstein 216 Weitere Zuzüge von Borken 306 Städteregion 81 Aachen Höxter 32 Zuzüge aus Zahl der Zuzüge Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz 393 Niedersachsen 258 Hessen 252 übrige Bundesländer 857 Rumänien 549 Polen 369 Italien 162 Griechenland 115 Bulgarien 93 übriges Europa 761 Syrien, Arabische Republik 39 Indien 26 übriges Ausland 313 insgesamt Fortzüge von insgesamt Fortzügen nach Oberberg in 2014 Düsseldorf 133 Rhein-Erft- 145 Mettmann 89 Leverkusen 74 Köln 977 Bonn 192 Ennepe-Ruhr- 87 Wuppertal 184 Remscheid 275 Rheinisch- Bergischer 603 Rhein-Sieg- 528 Märkischer 308 Olpe 156 Siegen- Wittgenstein 194 Weitere Fortzüge nach Städteregion 125 Aachen Borken 31 Höxter 6 Fortzüge nach Zahl der Fortzüge Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz 433 Niedersachsen 326 Baden-Württemberg 295 übrige Bundesländer Rumänien 255 Polen 250 Türkei 107 Ungarn 89 Italien 79 übriges Europa 595 China (Festland) 25 Georgien 22 übriges Ausland 316 insgesamt * im Borken und im Märkischen sind Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge 31

32 Zahlen, Daten, Fakten Aktuelle Daten Auf der Internetseite des Demografieforums Oberberg finden Sie noch folgende Veröffentlichungen rund um das Thema Demografie: Beitrag zur entwicklung Ehrenamt im Wandel - Beispiel Feuerwehr Ausgabe 2013 Viele bunte Ideen für Nachbarschaften Ausgabe 1/2014 Unser Dorf hat Zukunft 2014 Ausgabe 2/2014 Zukunft für Fachkräfte - Oberberg im Wandel Ausgabe 1/2015 Den eigenen Weg in den Beruf finden Ausgabe 2/2015 Gebiet Bevölkerungszahl zum Veränderung / Hückeswagen Lindlar Morsbach Radevormwald Wipperfürth Oberbergischer Die aktuellen Bevölkerungsdaten von IT.NRW zu den Stichtagen und finden Sie im Internet unter: >> Bevölkerungszahlen Zahlen, Daten, Fakten Gemeindeporträts Ehrenamt im Wandel Ausgabe 15/2013 Motive der Zuzüge Radevormwald Ausgabe 2/2014 Motive der Zuzüge Lindlar Ausgabe 1/2015 Demografiebericht Oberbergischer Ausgabe 2/2015 Ihre Ansprechpartnerinnen: Oberbergischer Der Landrat - und Regionalentwicklung Moltkestraße Kerstin Gipperich Telefon Telefax Silke Hund Telefon Telefax Demografieforum Oberberg Die Zukunft gestalten - Oberberg packt s an Eine Initiative des Oberbergischen es und seiner Kommunen OBERBERGISCHER KREIS DER LANDRAT

Demografiebericht Oberbergischer Kreis

Demografiebericht Oberbergischer Kreis Demografiebericht Oberbergischer Kreis Bevölkerungsentwicklung zum 31.12.2011 Stadt Gummersbach Datenquelle 2 Diese Präsentation enthält Daten des Landesbetriebs Information und Technik (IT.NRW) www.it.nrw.de

Mehr

- 1 - Inhaltsverzeichnis. Aktueller Bevölkerungsstand in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken Fortschreibung auf Basis des Zensus

- 1 - Inhaltsverzeichnis. Aktueller Bevölkerungsstand in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken Fortschreibung auf Basis des Zensus - 1 - Inhaltsverzeichnis NEU Aktueller Bevölkerungsstand in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011... 3 NEU NEU Bevölkerungsentwicklung in den Städten und

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik SS15. Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik SS15. Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit 1 Aethiopien 2 Österreich 2 Ungarn 9 1 Ägypten 1 Armenien 16 China 1 Kroatien 1 Mazedonien 3 Österreich 3 Polen 5 Russische Foederation

Mehr

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie *) in 2012 mit erneuerbaren MINDEN-LÜBBECKE STEINFURT BORKEN HERFORD MÜNSTER BIELEFELD LIPPE COESFELD WARENDORF GÜTERSLOH KLEVE WESEL BOTTROP RECKLINGHAUSEN GELSEN- KIRCHEN HAMM PADERBORN HÖXTER DUISBURG

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS 11/12

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS 11/12 Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit 1 Irland 1 Kirgisien 1 Schweiz 1 Togo 6 1 Arabische Republ.Syrien 1 Armenien 3 China (VR)(einschl.Tibet) 1 Dänemark 1 Ghana 1 Griechenland

Mehr

Zahl der Einbürgerungen von Ausländern nach Nordrhein-Westfalen von 2000 bis 2011

Zahl der Einbürgerungen von Ausländern nach Nordrhein-Westfalen von 2000 bis 2011 Seite 1 von 7 Zahl der Einbürgerungen von Ausländern nach von 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 474 966 65 743 60 566 49 837 44 318 40 059 35 100 36 758 32 581 26 106 26 355 28 186

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16 1 Ungarn 6 1 Albanien 1 Armenien 17 China 1 Kamerun 1 Mazedonien 5 Russische Foederation 2 Ukraine 1 Ungeklärt 2 Vietnam 40 5 Armenien 1 Bosnien und Herzegowina 1 Brasilien 2 Bulgarien 3 China 1 Dänemark

Mehr

Wien: 5-Sterne-Hotellerie (Alle Herkunftsmärkte)

Wien: 5-Sterne-Hotellerie (Alle Herkunftsmärkte) 1) Ankünfte, Nächtigungen & Beherbergungsumsatz in Wien Jahr Ankünfte +/ in % Nächtigungen +/ in % Ø Aufenthaltsdauer Nettoumsatz in Wien +/ in % 2006 570.118 13,4 1.202.479 8,0 2,1 112.836.210 15,1 2007

Mehr

TEMPUS IV ( ) Hochschulkooperationen mit Osteuropa, Russland und Zentralasien, dem westlichen Balkan, Nordafrika und dem Nahen Osten

TEMPUS IV ( ) Hochschulkooperationen mit Osteuropa, Russland und Zentralasien, dem westlichen Balkan, Nordafrika und dem Nahen Osten TEMPUS IV (2007-2013) Hochschulkooperationen mit Osteuropa, Russland und Zentralasien, dem westlichen Balkan, Nordafrika und dem Nahen Osten TEMPUS IV, 2. Aufruf (Abgabefrist 28. April 2009) Insgesamt

Mehr

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1.

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1. Die u.g. n gelten für einen vierwöchigen Aufenthalt. Bei kürzerem oder längeren Aufenthalt verringert bzw. erhöht Afghanistan 925 1.500 1.800 Ägypten 500 1.500 1.800 Albanien 325 1.500 1.800 Algerien 475

Mehr

Arbeitsblatt: Flucht in eine neue Heimat

Arbeitsblatt: Flucht in eine neue Heimat Aufgabe a Mahmud ist mit seiner Familie aus Syrien nach Deutschland geflohen. Lies dir den ersten Absatz in dem Textblatt über Flüchtlinge durch und vervollständige die Sätze! Mahmud ist Jahre alt. Mahmud

Mehr

Bevölkerungsentwicklung in der Landeshauptstadt Hannover im Jahr 2014: Wanderungen, Geburten und Sterbefälle

Bevölkerungsentwicklung in der Landeshauptstadt Hannover im Jahr 2014: Wanderungen, Geburten und Sterbefälle Landeshauptstadt Hannover Baudezernat Fachbereich Planen und Stadtentwicklung Bereich Stadtentwicklung 18.11.2015 Bevölkerungsentwicklung in der Landeshauptstadt Hannover im Jahr 2014: Wanderungen, Geburten

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht 1. Quartal 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

Baden-Württemberg und die Europäische Union

Baden-Württemberg und die Europäische Union 2016 und die Europäische Union Frankr und die Europäische Union Auch die 2016er Ausgabe des Faltblattes und die Europäische Union zeigt wieder: gehört zu den stärksten Regionen Europas. Im europäischen

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jahresergebnis Januar 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan. 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

Bevölkerungsstatistik 2015 Einwohnergemeinde Mümliswil-Ramiswil

Bevölkerungsstatistik 2015 Einwohnergemeinde Mümliswil-Ramiswil Bevölkerungsstatistik 2015 Einwohnergemeinde 1. Bevölkerungsbewegung ab 2004-2015 Zuwachs 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 Geburten 20 27 14 23 19 12 21 26 22 18 20 15 Zuzug

Mehr

Binationale Eheschließungen in Österreich 2009

Binationale Eheschließungen in Österreich 2009 Binationale Eheschließungen in Österreich 2009 1. Entwicklung binationaler Eheschließungen seit 1980: Jahr % Jahr % 1980 6,1 1995 12,8 1981 6,6 1996 12,7 1982 7,2 1997 13,3 1983 6,6 1998 13,9 1984 6,1

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 da da Gewährung Albanien 121 8.113 7.865 96,9% 248 3,1% 3.455 - - 9 0,3% 43 1,2% 25 0,7% 77 2,2% 2.831 81,9% 547 15,8% 5.472 138 Bosnien und Herzegowina 122 8.474 5.705 67,3% 2.769 32,7% 6.594

Mehr

Qualifizierte Zuwanderung und Flüchtlingsmigration was zu tun ist

Qualifizierte Zuwanderung und Flüchtlingsmigration was zu tun ist Pressekonferenz, 29. Februar 2016, Berlin Qualifizierte Zuwanderung und Flüchtlingsmigration was zu tun ist Tabellen und Grafiken Tabelle 1 Entwicklung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/5 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember 205 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 7.

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m /6 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Januar 206 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 8. März

Mehr

Internationaler Standort Düsseldorf

Internationaler Standort Düsseldorf er Standort Düsseldorf Wirtschaftsförderung Burgplatz 1 D - 40213 Düsseldorf Tel: +49 211-89 95500 Fax: +49 211-89 29062 E-Mail: economic@duesseldorf.de Internet: www.duesseldorf.de 1 Menschen aller Kontinente

Mehr

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik 7,5% 7,5% CO 2 -Emissionen pro Kopf Effizienz-Trend Effizienz-Niveau

Mehr

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013)

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013) Seite 1 von 9 Leistungsempfänger/-innen der versicherung in (im Dezember 2013) stufe 1) Leistungsempfänger/-innen der versicherung geld 2) Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen,

Mehr

Günstig in über 80 weitere Länder telefonieren Keine Verbindungsgebühr Für 5 Cent/Minute ins deutsche Vodafone-Netz telefonieren

Günstig in über 80 weitere Länder telefonieren Keine Verbindungsgebühr Für 5 Cent/Minute ins deutsche Vodafone-Netz telefonieren Nr. 67 21.07.2010 Seite 1 von 6 für Vodafone-Fachhändler CallYa International: Ab 4 Cent in internationale e telefonieren Günstig in über 80 weitere Länder telefonieren Keine Verbindungsgebühr Für 5 Cent/Minute

Mehr

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand:

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand: o (Postpaid) - Seite 1/ Reise Option Travel Day Pack EU Roaming Flat Voice & Data 1 GB für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in L/XL/Premium Consumer/SoHO

Mehr

Chartbericht Jan. - Aug. 2014

Chartbericht Jan. - Aug. 2014 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jan. - Aug. 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan.- Aug. 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Statistisches Bundesamt Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Vorläufige Wanderungsergebnisse 2012 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 7. Mai 2013 Artikelnummer: 5127101127004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in Kreisfreie Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stadt 120.000-1 : 117.448 bis 1 : 93,79 bis Stadt Bielefeld, AWO Begegnungsz. Bielefeld 257,91

Mehr

AUSLANDSBAFÖG ZUSTÄNDIGKEITEN

AUSLANDSBAFÖG ZUSTÄNDIGKEITEN AUSLANDSBAFÖG ZUSTÄNDIGKEITEN AFRIKA Alle Länder Studentenwerk Frankfurt (Oder) Paul-Feldner-Str. 8 15230 Frankfurt/Oder Telefon: 033556509-22 Telefax: 033556509-99 E-Mail: bafoeg@studentenwerk-frankfurt.de

Mehr

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner A... 6 Afghanistan... 6 Ägypten... 6 Albanien... 6 Algerien... 6 Angola... 6 Äquatorialguinea... 6 Argentinien...

Mehr

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 04/2016. Dorfgastein. St. Johann im Pongau. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats!

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 04/2016. Dorfgastein. St. Johann im Pongau. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats! Beilage 3 Bundesanstalt Statistik Österreich Direktion Raumwirtschaft, Tourismus Guglgasse 13, 1110 Wien Tel. +43(1) 711 28-7736, 7740, Fax. +43(1) 711 28-8002 http://www.statistik.at DVR 0000043 e-mail.

Mehr

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 06/2016. St. Johann im Pongau. Dorfgastein. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats!

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 06/2016. St. Johann im Pongau. Dorfgastein. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats! Beilage 3 Bundesanstalt Statistik Österreich Direktion Raumwirtschaft, Tourismus Guglgasse 13, 1110 Wien Tel. +43(1) 711 28-7736, 7740, Fax. +43(1) 711 28-8002 http://www.statistik.at DVR 0000043 e-mail.

Mehr

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld!

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld! Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. eety Die Wertkarte Ohne Anmeldung Ohne mtl. Grundgebühr Ohne Mindestumsatz Die ganze Welt um wenig Geld! dieweltkarte.at Österreichweite-Tarife * Anrufe ins Festnetz und alle

Mehr

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab L O H N S T E U E R Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum 1.10. 2014 Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge Afghanistan 1.1.02 0 Ägypten 1.1.01 0 Albanien 1.9.02 0 Algerien 1.6.01 0 Angola

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

Bevölkerungsstatistik Tabellenteil

Bevölkerungsstatistik Tabellenteil Bevölkerungsstatistik Tabellenteil 1. Bevölkerung (Hauptwohnsitze) nach Bezirken und Staatsbürgerschaft Staatsbürgerschaft Verwaltungsbezirk Vorarlberg Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Österreich 53.368

Mehr

Chartbericht Januar 2015

Chartbericht Januar 2015 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Januar 2015 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamtes und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan. 2015 BUNDESLÄNDER 2 25.03.2015

Mehr

2 Entlassungen aus Bürgerrecht Schweiz. 1 Total Entlassungen aus Bürgerrecht 3

2 Entlassungen aus Bürgerrecht Schweiz. 1 Total Entlassungen aus Bürgerrecht 3 Auswertung der eingereichten Gesuche Anzahl eingereichte Gesuche In der Schweiz geborene Ausländer (EBACH) 108 Im Ausland geborene 16-25 jährige Ausländer mit 5 J. CH-Schule (EBA16) 33 Im Ausland geborene

Mehr

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Baugenehmigungen in im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Seite 1 von 10 in neuen häusern 2009 7 969 6 691 642 636 13 836 5 861 356 1 839 16 031 2010 7 821 6 468 613 740 14 575 6 881 213 1 681 16 469 Zu- (+)

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

- Kriegsgräberabkommen -

- Kriegsgräberabkommen - Albanien Abkommen vom 14.04.1994 Armenien Abkommen vom 21.12.1995 Aserbaidschan Abkommen vom 22.12.1995 Australien Belgien Abkommen vom 28.05.1954 Dänemark Abkommen vom 03.10.1962 Estland Abkommen der

Mehr

Deutsche Einfuhr von leb. Schlachtvieh in Schlachtgewicht (SG), Fleisch und Fleischerzeugnissen im Kalenderjahr 2010 (vorl.

Deutsche Einfuhr von leb. Schlachtvieh in Schlachtgewicht (SG), Fleisch und Fleischerzeugnissen im Kalenderjahr 2010 (vorl. BMVEL - Referat 123ST 04.03.2011 Deutsche Einfuhr von leb. Schlachtvieh in Schlachtgewicht (SG), Fleisch und Fleischerzeugnissen im Kalenderjahr 2010 (vorl. Ergebnisse Schlachtrinder, Rind- und Schlachtschweine,

Mehr

sofortige Gleichstellung mit Auflagen

sofortige Gleichstellung mit Auflagen Drucksache 17 / 18 181 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Regina Kittler (LINKE) vom 08. März 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 09. März 2016) und Antwort Anerkennung

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

DIENSTREISE: SPESEN FÜR ARBEITNEHMER

DIENSTREISE: SPESEN FÜR ARBEITNEHMER DIENSTREISE: SPESEN FÜR ARBEITNEHMER Spesen für Arbeitnehmer Auf Grundlage des Art. 77 (5) des polnischen Arbeitsgesetzbuches (kodeks pracy) bestimmen sich die Reisekosten für Inland- und Auslandsreisen

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Leistung Aufenthaltsort Einheit Preis 1 Anrufe in ausländische Festnetze Deutschland Ländergruppe 1 pro Minute 2 0,29 Ländergruppe 2 pro Minute 2 0,29

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.12.2013 Tarifoptionen Telefonie Telefon KOMFORT-Option (zu 2play

Mehr

Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen in Nordrhein- Westfalen moderater als deutschlandweit

Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen in Nordrhein- Westfalen moderater als deutschlandweit Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen in Nordrhein- Westfalen moderater als deutschlandweit Bertelsmann Stiftung veröffentlicht Prognose bis 2030 Daten und Fakten für rund

Mehr

Integrationsprofil Kreis Recklinghausen. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe

Integrationsprofil Kreis Recklinghausen. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe Integrationsprofil. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe 2016. www.mais.nrw Integrationsprofil. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe 2016. Seite 1 Bevölkerung / Demografie 1.1 Bevölkerung

Mehr

Das wachsende und das schrumpfende Österreich

Das wachsende und das schrumpfende Österreich Das wachsende und das schrumpfende Österreich Erste Group Wirtschaftsdialog Velden, 4. Mai 2011 Seite 1 4. Mai 2011 Bevölkerung: Trends und ihre Folgen Seite 2 4. Mai 2011 Trends Österreich ergraut Österreich

Mehr

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015)

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Die nachstehenden Preise gelten für sämtliche Sparhandy Allnet-Flat-Tarife. Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Mehr

Anschriften der Katasterämter in Nordrhein-Westfalen:

Anschriften der Katasterämter in Nordrhein-Westfalen: Anschriften der Katasterämter in Nordrhein-Westfalen: Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf 40200 Düsseldorf Telefon: (0211) 89-91 E-Mail: VermKatAmt@stadt.duesseldorf.de Internet: http://www.duesseldorf.de

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

6. Tourismus. Vorbemerkungen

6. Tourismus. Vorbemerkungen 109 6. Tourismus Vorbemerkungen Beherbergungsstatistik Die Datengrundlage liefert das Gesetz über die Statistik der Beherbergung im Reiseverkehr vom 14. Juli 1980 (BGBl. I S. 953), das am 1. Januar 1981

Mehr

Bevölkerungsentwicklung in der Vorder- und der Westpfalz

Bevölkerungsentwicklung in der Vorder- und der Westpfalz Bevölkerungsentwicklung in der Vorder- und der Westpfalz Vortrag von Dr. Ludwig Böckmann Statistisches Landesamt anlässlich der Vortragsreihe Zukunftsbausteine des Sportbundes Pfalz am 18. September 2008

Mehr

Preisliste "0180 Callthrough"

Preisliste 0180 Callthrough Deutschland Festnetz 01801110086 0,0390 Deutschland Mobilfunk 01805110086 0,1400 INTERNATIONAL Ägypten 01805110086 0,1400 Ägypten (Mobilfunk) 01803110086 0,0900 Albanien 01803110086 0,0900 Algerien 01803110086

Mehr

Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07

Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07 Schüler/-innen und an allgemeinbildenden Schulen in Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07 Schuljahr 2007/08 Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler Anzahl Anzahl Anzahl

Mehr

Steuerverwaltung des Kantons Graubünden Administraziun da taglia dal chantun Grischun Amministrazione imposte del Cantone dei Grigioni

Steuerverwaltung des Kantons Graubünden Administraziun da taglia dal chantun Grischun Amministrazione imposte del Cantone dei Grigioni Steuerverwaltung des Kantons Graubünden Administraziun da taglia dal chantun Grischun Amministrazione imposte del Cantone dei Grigioni Form. 122 7001 Chur, Steinbruchstrasse 18 Telefon 081 257 34 28 Telefax:

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Sie besitzen einen Sauerstoff-Druckminderer und wollen in ein bestimmtes Land und sind auf der Suche nach der Information welcher Adapter in welchem Land benötigt

Mehr

Pressekonferenz am 16. Dezember 2014 im Pressezentrum des Landtags Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf

Pressekonferenz am 16. Dezember 2014 im Pressezentrum des Landtags Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf Pressekonferenz am 16. Dezember 214 im Pressezentrum des Landtags in Düsseldorf anlässlich des Erscheinens des Statistischen Jahrbuchs NRW 214 Schwerpunktthema: Eheschließungen und Scheidungen im Wandel

Mehr

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Wenn Sie noch Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0180)000 (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter

Mehr

IHK FOSA. 31. Dezember 2013. info@ihk-fosa.de. Antragsstatistik. www.ihk-fosa.de 0911 / 81 50 60

IHK FOSA. 31. Dezember 2013. info@ihk-fosa.de. Antragsstatistik. www.ihk-fosa.de 0911 / 81 50 60 IHK FOSA Antragsstatistik 31. Dezember 2013 info@ihk-fosa.de www.ihk-fosa.de 0911 / 81 50 60 Überblick Bei der IHK FOSA sind bis zum 31.12.2013 4.639 Anträge eingegangen. Davon entfallen rund 3.900 Anträge

Mehr

Wie viele Erwerbspersonen hat Nordrhein-Westfalen 2040/2060? Modellrechnung zur Entwicklung der Erwerbspersonen. Statistik kompakt 03/2016

Wie viele Erwerbspersonen hat Nordrhein-Westfalen 2040/2060? Modellrechnung zur Entwicklung der Erwerbspersonen. Statistik kompakt 03/2016 Statistik kompakt 03/2016 Wie viele Erwerbspersonen hat Nordrhein-Westfalen 2040/2060? Modellrechnung zur Entwicklung der Erwerbspersonen www.it.nrw.de Impressum Herausgegeben von Information und Technik

Mehr

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB Seite 1 von 5 bob weltweit für bigbob, bigbob 2009, bigbob 2011, bigbob 8,80, bob vierer 2008, bob vierer 2011, minibob, smartbob, smartbob 2011, smartbob XL, smartbob XL 9,90, superbob In folgenden Ländern

Mehr

Wie spricht Zürich? Statistik um November 2016

Wie spricht Zürich? Statistik um November 2016 Wie spricht Zürich? Statistik um 12 Dr. Klemens Rosin, Statistik Dr. Michael Bischof, Stadtentwicklung Zürich, Integrationsförderung Seite 1 Inhalte 1. Integrationsförderung 2. Statistiken: Sprachen in

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 607.924 604.700-3.224 (-0,5%) 1.195.294 1.208.131 +12.837 (+1,1%) 1-2 Stern Betriebe 135.120

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 756.785 760.825 +4.040 (+0,5%) 1.480.446 1.501.484 +21.038 (+1,4%) 1-2 Stern Betriebe 161.098

Mehr

Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag!

Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag! 1 Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag! Testen Sie www.abrechnung-zahnmedizin.de jetzt KOSTENLOS!

Mehr

Duales Studium. Mit Ipsos. Superman: Olly Fotolia.com

Duales Studium. Mit Ipsos. Superman: Olly Fotolia.com Duales Studium Mit Ipsos Superman: Olly Fotolia.com Bachelor of Science in Wirtschaft In Kooperation mit der Nordakademie bieten wir Abiturienten ein duales Studium in den Fächern BWL und Wirtschaftsinformatik

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 413.161 443.777 +30.616 (+7,4%) 914.531 953.859 +39.328 (+4,3%) 1-2 Stern Betriebe 77.911

Mehr

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner Nordrhein-Westfalens Bevölkerungsstruktur wird sich in den kommenden Jahren spürbar verändern. Das Durchschnittsalter

Mehr

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln:

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Stadt/ Gemeinde Homepage Kontakt Informationen: Köln http://www.stadt-koeln.de/1/verwaltung/vergaben/ausschreibungsservice/

Mehr

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 *

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 * HzE Bericht 2006. Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen HzE-Atlas 2006 * A Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik im Auftrag der Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe FACHBEREICH

Mehr

Anschrift Telefon Fax E-Mail

Anschrift Telefon Fax E-Mail Stadt Bochum Ordnungsamt Willy-Brandt-Platz 2-6 44777 Bochum 0234 910-1419 0234 910-3679 0234 9101418 amt32@bochum.de Stadt Dortmund Ordnungsamt / Olpe 1 44122 Dortmund 0231 50-0, -24967, -25360, -27022,

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport Deutschland im demographischen Wandel 2030 Datenreport Nordrhein-Westfalen 1. Auszug aus der Publikation Deutschland im Demographischen Wandel 2030 Datenreport 2. Länderbericht zur Bevölkerungsprognose

Mehr

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen 2009, 2011 und 2013 (jeweils im Dezember)

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen 2009, 2011 und 2013 (jeweils im Dezember) Seite 1 von 9 in 2009, 2011 und (jeweils im Dezember) Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen, Stadt Krefeld, Stadt Pflegestufe I 277 497 305 098 331 262 + 8,6 % Pflegestufe II 169

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

Arbeitslosenreport NRW

Arbeitslosenreport NRW nreport NRW 1/2016 Migration und Arbeitslosigkeit Datenanhang Schwerpunktthema: Erwerbstätigkeit Arbeitslosigkeit Berufliche Qualifikation Kennzahlen NRW: Unterbeschäftigung Langzeitarbeitslosigkeit SGB

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

Integrationsprofil Kreis Recklinghausen. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe

Integrationsprofil Kreis Recklinghausen. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe Integrationsprofil. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe 2015. www.mais.nrw.de Seite 1 Bevölkerung / Demografie 1.1 Bevölkerung mit Migrationshintergrund und 2014 nach Geschlecht 2 1.2 Bevölkerung

Mehr

100 EurosindimUrlaubsoviel wert

100 EurosindimUrlaubsoviel wert 100 EurosindimUrlaubsoviel wert 200 180 160 140 120 100 80 Ungarn Kroatien Türkei Portugal Griechenland Slowenien Spanien USA Deutschland Italien Frankreich Österreich Vereinigtes Königreich Kanada Schweiz

Mehr

Konstanzer Bevölkerung wächst weiter

Konstanzer Bevölkerung wächst weiter Statistik-Info Nr. 2/2015 März 2015 Konstanzer Bevölkerung wächst weiter Die Wohnbevölkerung (Hauptwohnsitze) der Stadt Konstanz steigt seit 1998 stetig an. Im Jahr 2011 überschritt sie erstmals die 80.000-Personen-Grenze.

Mehr

Integrationsprofil Gelsenkirchen. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe

Integrationsprofil Gelsenkirchen. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe Integrationsprofil. Daten zu Zuwanderung und Integration. Ausgabe 2014. www.mais.nrw.de Seite 1 Bevölkerung / Demografie 1.1 Bevölkerung mit Migrationshintergrund und 2013 nach Geschlecht 2 1.2 Bevölkerung

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

Demografischer Wandel in Rheinland-Pfalz: Daten, Zahlen, Fakten

Demografischer Wandel in Rheinland-Pfalz: Daten, Zahlen, Fakten Demografischer Wandel in Rheinland-Pfalz: Daten, Zahlen, Fakten Jörg Berres Präsident des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz Nürburg, 22. September 2010 Folie 1 1. Bevölkerungsentwicklung weltweit

Mehr

Studiengebühren in Europa

Studiengebühren in Europa in Europa Land Belgien Von 500 bis 800 Bulgarien Von 200 bis 600 Dänemark Deutschland keine (außer Niedersachsen, Hamburg und Bayern. Alle ca. 1.000 ) Estland Von 1.400 bis 3.500 Finnland Frankreich Griechenland

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

Studierendenstatistik der. Fachhochschule Erfurt. Wintersemester 2004/2005

Studierendenstatistik der. Fachhochschule Erfurt. Wintersemester 2004/2005 Studentensekretariat Studierendenstatistik der FHE Nr. 3 Studierendenstatistik der Fachhochschule Erfurt Wintersemester 2004200 Nr. 3 Seiten bis WS 2004200 24. November 2004 Studentensekretariat Studierendenstatistik

Mehr

Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2013

Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2013 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A I 4 j /13 H Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2013 Herausgegeben am: 26. März 2014 Impressum Statistische

Mehr

Zuwanderung ausländischer Pflegekräfte verantwortungsvoll gestalten

Zuwanderung ausländischer Pflegekräfte verantwortungsvoll gestalten Institut für Europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft GmbH Zuwanderung ausländischer Pflegekräfte verantwortungsvoll gestalten Dr. Grit Braeseke Leiterin, IEGUS Institut GmbH Vorstellung IEGUS Institut

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

Top Exportländer Österreichs KAP 01-24: Gesamter agrar. Aussenhandel 2014

Top Exportländer Österreichs KAP 01-24: Gesamter agrar. Aussenhandel 2014 KAP -24: Gesamter agrar. Aussenhandel 3.356.32 3 2.2..294.55 2.6.29 Vereinigte Staaten 45.9 59.9 9 42.6 3 345.497 35.59 3.652 5 334.74 295.696 262.3-2 Vereinigte Staaten 23.36 7 232.72 2.655 3 Frankreich

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 0,29 USA / Kanada pro Minute 2 0,29 Übrige Welt pro Minute 2 0,99 SMS in Fest-

Mehr

Migrationsbericht Zentrale Ergebnisse

Migrationsbericht Zentrale Ergebnisse Migrationsbericht 2014 Zentrale Ergebnisse 2 Migrationsbericht 2014 - Zentrale Ergebnisse Migrationsbericht 2014 Zentrale Ergebnisse Der Migrationsbericht der Bundesregierung verfolgt das Ziel, durch die

Mehr