Teil-Nr SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung"

Transkript

1 Teil-Nr SpeedStream DSL Modem Kurzanleitung

2 xxxx Vor dem Start: Sicherstellen, dass alle der nachfolgend aufgeführten Artikel im Lieferumfang des DSL-Bausatzes enthalten sind: SpeedStream SpeedStream Safety and Certifications SpeedStream Safety and Certifications Safety and Certifications SpeedStream xxxx SpeedStream DSL-Modem Dokumentation CD-ROM mit der Software Netzteil USB-Kabel RJ- DSL-Kabel RJ-45 Direktes Ethernet-Kabel Wenn Sie Ihr Modem unter Verwendung Ihres USB-Anschlusses installieren, benötigen Sie den Buchstaben Ihres CD-ROM-Laufwerks während der Installation. Zum Auffinden dieses Buchstabens doppelklicken Sie auf das Arbeitsplatz-Symbol auf Ihrem Desktop. Suchen Sie das CD-Symbol und beachten Sie den daneben stehenden Buchstaben. Dieser Buchstabe ist der Buchstabe Ihres CD-ROM-Laufwerks. Im DSL-Bausatz von Ihrem Dienstanbieter sind ggf. ein Wandanschlussfilter, mindestens ein zu Adapter, ein oder mehrere Netzfilter und ein Ethernet-Adapter enthalten. Wenn Sie einen oder mehrere dieser Artikel erhalten haben, folgen Sie diesen Anweisungen zur allgemeinen Installation. Wenn Sie weitere Hilfe zur Installation dieser Artikel benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Dienstanbieter. PCI-Ethernet-Adapter Netzfilter Wandanschluss-Netzfilter zu Adapter

3 Schritt Netzfilter installieren Geräte wie Faxgeräte, Anrufidentifizierungsgeräte oder mit der DSL-Leitung verbundene Telefone erfordern einen Netzfilter, um störende Geräusche der Telefonleitung im DSL-Signal zu vermeiden. Die Vorrichtungen sind als unabhängige Filter oder Wandanschlussfilter erhältlich. Ein Filter kann auch in einen zu Adapter eingesteckt werden, wenn Ihr SpeedStream DSL-Modem dieselbe Telefonbuchse mit einem anderen Gerät teilt. Unabhängiger Netzfilter Für jedes Gerät, das die DSL-Telefonleitung verwendet:. Ziehen Sie das Gerätekabel aus der Telefonbuchse.. Stecken Sie den Filter in die Telefonbuchse ein. 3. Stecken Sie das Telefonkabel (oder anderes Gerätekabel) in den Filter. 3 Wandanschlussfilter Für ein Wandanschlusstelefon muss ein Wandanschlussfilter installiert werden:. Entfernen Sie das Telefon vom Anschluss.. Schließen Sie den Wandanschlussfilter an die Wandplatte an. 3. Schließen Sie das Telefon wieder an. 3 zu Adapter Wenn Ihr SpeedStream DSL-Modem und ein anderes Gerät dieselbe Telefonbuchse gemeinsam nutzen, installieren Sie einen zu Adapter:. Stecken Sie den Adapter in die Telefonbuchse ein.. Stecken Sie den Netzfilter in einen Anschluss des zu Adapters ein. Der andere Anschluss ist zum Anschließen des DSL-Kabels bestimmt. 3. Stecken Sie das Telefonkabel (oder anderes Gerätekabel) in den Netzfilter ein. 3

4 Schritt Auswählen einer Installationsmethode Das SpeedStream DSL-Modem kann an einen bereits vorhandenen USB-Anschluss oder einen Ethernet- Anschluss angeschlossen werden. Wenn Sie den Anschluss des SpeedStream Modems über die Ethernet- Schnittstelle vornehmen, müssen Sie nur die Schritte von Option A ausführen. Andernfalls fahren Sie direkt mit Option B für die USB-Installation fort. Option A: Ethernet-Installationsmethode Ethernet-Adapter installieren Wenn Ihr Computer nicht mit einem Ethernet-Adapter ausgestattet ist, müssen Sie diesen jetzt installieren. Siehe Ethernet-Adapterdokumentation des Herstellers für komplette Installationsanweisungen. Anschluss des SpeedStream DSL-Modems. Schließen Sie das direkte Ethernet-Kabel an den Ethernet-Anschluss Ihres Modems an.. Schließen Sie das andere Ende des direkten Ethernet-Kabels an den Ethernet-Anschluss Ihres Computers an. 3. Stecken Sie das DSL-Kabel in den DSL-Anschluss des Modems. 4. Stecken Sie das andere Ende des DSL-Kabels in die Telefonbuchse ein. 4a. Bei Verwendung eines zu Adapters stecken Sie das Kabel in die freie Buchse des zu Adapters. 5. Stecken Sie den Netzadapter in die Netzsteckdose und in das Modem ein. 4 Internetverbindung 4a Internetverbindung mit zu Adapter RJ- DSL-Kabel 3 DSL 0BASE-T USB PWR- Ethernet-Anschluss am Computer durch RJ-45 Direktes Ethernet-Kabel Netzteil Optional: Beim Anschluss an den Hub oder Switch ohne Uplink -Anschluss können Sie das Überkreuzungskabel verwenden. Hub 5 Die SpeedStream Hardware ist damit installiert. Bei Verwendung der Ethernet-Verbindungsmethode ist keine Installation der Modemsoftware erforderlich. Fahren Sie mit Schritt 3 fort, um das Modem zu konfigurieren und die Internetverbindung herzustellen.

5 Option B: USB-Installationsmethode Softwareinstallation Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr PC mit Folgendem ausgestattet ist: Windows 98, Windows 98 Second Edition (SE), Windows 000 Professional, Windows Millennium Edition (Me) oder Windows XP 3 MB RAM Pentium-kompatibler Prozessor mit 66 MHz oder schneller MB freier Festplattenspeicher Hinweis: Die USB-Treibersoftware kann nicht auf Macintosh Computern installiert werden.. Legen Sie die SpeedStream Installations-CD-ROM in Ihr CD-ROM-Laufwerk ein.. Klicken Sie in der Windows Taskleiste auf Start. 3. Wählen Sie im Start-Menü die Option Ausführen. 4. Geben Sie e:\setup.exe ein, wobei e der Laufwerksbuchstabe für Ihr CD-ROM-Laufwerk ist. Hinweis: Ihr CD-ROM-Laufwerk kann auch einen anderen Buchstaben als e haben. 5. Klicken Sie auf OK. 6. Das Installationsprogramm für die Software wird gestartet. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation durchzuführen. Wenn Sie zum Anschließen des Modems aufgefordert werden, befolgen Sie bitte die unten stehenden Anweisungen. Anschluss des SpeedStream DSL-Modems. Schließen Sie das USB-Kabel an den USB-Anschluss an der Rückseite des Modems an.. Schließen Sie das andere Ende an den USB-Anschluss an Ihrem Computer an. 3. Stecken Sie das DSL-Kabel in den DSL-Anschluss des Modems. 4. Stecken Sie das andere Kabelende in die Telefonbuchse ein. 4a. Bei Verwendung eines zu Adapters stecken Sie das Kabel in die freie Buchse des zu Adapters. 5. Stecken Sie den Netzadapter in die Netzsteckdose und in das Modem ein. 6. Schalten Sie den Computer ein. 4 Internetverbindung 4a Internetverbindung mit zu Adapter RJ- DSL-Kabel 3 DSL 0BASE-T USB PWR- USB-Anschluss am Computer Netzteil 5 Die SpeedStream DSL-Hardware ist installiert. Fahren Sie mit Schritt 3 fort, um das Modem zu konfigurieren und die Internetverbindung herzustellen.

6 Schritt 3 Verbindung mit dem Internet PC-Konfiguration Vor dem Einrichten des SpeedStream DSL-Modems muss Ihr PC zuerst so konfiguriert werden, dass von dem in das Modem integrierten DHCP-Server eine IP-Adresse eingeholt werden kann. Führen Sie dazu folgende Schritte aus: Hinweis: Die folgenden Schritte beschreiben die Konfiguration eines PC, der unter Windows 95, 98, 98SE oder Me betrieben wird. Zur Konfiguration anderer Betriebssysteme lesen Sie bitte in der Benutzeranleitung auf der CD-ROM nach.. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für die Netzwerkumgebung auf Ihrem Desktop.. In dem angezeigten Menü wählen Sie Eigenschaften. 3. Wählen Sie das Register Konfiguration. 4. Suchen Sie den Eintrag für die TCP/IP-Netzwerkkarte. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, überprüfen Sie, ob Ihr Netzwerkadapter und das TCP/IP-Protokoll richtig installiert sind. 5. Markieren Sie den Eintrag für die TCP/IP-Netzwerkkarte. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften. 7. Vergewissern Sie sich, dass IP-Adresse automatisch beziehen gewählt ist. 8. Wählen Sie das Register DNS-Konfiguration und vergewissern Sie sich, das DNS deaktivieren gewählt ist. 9. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfenster zu schließen. Klicken Sie erneut auf OK, um die Änderungen zu speichern und Netzwerk-Eigenschaften zu schließen. 0. Starten Sie den PC neu, auch wenn keine Änderungen vorgenommen wurden.. Fahren Sie mit dem Abschnitt Internetzugriff dieser Anleitung fort, um die Konfiguration abzuschließen.

7 Internetzugriff Prüfen Sie, ob Ihr PC bei der Herstellung der Verbindung mit dem Internet tatsächlich das SpeedStream DSL-Modem (nicht das DFÜ-Netz) verwendet. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:. Wählen Sie Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung und doppelklicken Sie auf das Symbol für die Internet-Optionen.. Wählen Sie das Register Verbindungen. 3. Wählen Sie die Option Setup. 4. Wählen Sie Internetverbindung manuell einrichten oder über ein lokales Netzwerk (LAN) herstellen. 5. Klicken Sie auf Weiter. 6. Wählen Sie Internetzugang über ein lokales Netzwerk. 7. Klicken Sie auf Weiter. 8. Vergewissern Sie sich, dass auf dem Bildschirm für die LAN-Internetkonfiguration keine Kästchen markiert sind. 9. Befolgen Sie die restlichen Aufforderungen und klicken Sie dann auf Fertig. 0. Auf die Aufforderung hin führen Sie einen Neustart Ihres PC durch und fahren dann mit dem nächsten Abschnitt Modemkonfiguration fort. Herzlichen Glückwunsch! Das SpeedStream DSL-Modem ist installiert.

8 Schritt 4 Fehlersuche LED Aus Grün Blinkt grün Rot PWR Kein Strom Normaler Betrieb nicht zutr. Wenn länger als 30 Sekunden ROT, ist der Selbsttest fehlgeschlagen. DSL Kein Strom kein DSL-Leitung hat sich Gleichmäßig blinkend nicht zutr. DSL-Signal registriert angepasst und ist für DSL passt sich an den Datenverkehr bereit. Blinkt - Benutzerverkehr in eine oder beide Richtungen USB Kein Strom USB USB angeschlossen USB-Benutzerverkehr in nicht zutr. nicht angeschlossen eine oder beide Richtungen ENET Kein Strom Ethernet Ethernet angeschlossen Ethernet-Benutzerverkehr in nicht zutr. nicht angeschlossen eine oder beide Richtungen Für weitere Informationen über Efficient Networks oder unsere Produkte besuchen Sie bitte unsere Website Hauptsitz 4849 Alpha Road Dallas, Texas 7544 TEL FAX Efficient Networks, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Efficient Networks, dessen Logos und SpeedStream sind eingetragene und nicht eingetragene Marken von Efficient Networks, Inc. Alle anderen Markennamen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Firmen. Efficient Networks behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen der Produktspezifikationen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.

DI-804 Kurzanleitung für die Installation

DI-804 Kurzanleitung für die Installation DI-804 Kurzanleitung für die Installation Diese Installationsanleitung enthält die nötigen Anweisungen für den Aufbau einer Internetverbindung unter Verwendung des DI-804 zusammen mit einem Kabel- oder

Mehr

SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router

SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router s Kurzanleitung SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran keine Veränderungen

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung. 802.11g. WAG354G - Annex B (DE) Lieferumfang

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung. 802.11g. WAG354G - Annex B (DE) Lieferumfang A Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Wireless-G ADSL-Home-Gateway Benutzerhandbuch auf CD-ROM Ethernet-Netzwerkkabel (2) Netzteil Kurzanleitung 2,4 GHz 802.11g Model No. ModellNo. Wireless WAG354G

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Kurzanleitung. Siemens ADSL E-010-I ADSL Router

Kurzanleitung. Siemens ADSL E-010-I ADSL Router Kurzanleitung Siemens ADSL E-010-I ADSL Router Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran keine Veränderungen

Mehr

Network Storage Link

Network Storage Link A Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Ein NSLU2 - Network Storage Link für USB 2.0-Laufwerke Ein Netzstromadapter Ethernet-Kabel Eine Installations-CD-ROM mit Benutzerhandbuch im PDF-Format Eine

Mehr

DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router

DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 5.x, Netscape Navigator 4.x). DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router

Mehr

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt:

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt: INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS Inhalt: Seite 2-6 : Hardwareinstallation Seite 7-10: Installation unter Windows XP Seite 11-13: Installation unter Windows 98 Seite 1 von 13 Stand Juni 2003 Hardware-Installation

Mehr

USB 10/100 FAST ETHERNET. Benutzerhandbuch

USB 10/100 FAST ETHERNET. Benutzerhandbuch USB 10/100 FAST ETHERNET Benutzerhandbuch INHALTSVERZEICHNIS Einführung...1 Systemanforderungen...1 Spezifikationen...1 Bezeichnungen und Funktionen der Teile...2 Hardware Installation...3 Vorsichtsmaßnahme...3

Mehr

DWL-510 Drahtloser 2,4 GHz PCI-Adapter

DWL-510 Drahtloser 2,4 GHz PCI-Adapter Dieses Produkt funktioniert unter folgenden Betriebssystemen: Windows XP, Windows 2000, Windows Me, Windows 98 SE DWL-510 Drahtloser 2,4 GHz PCI-Adapter Vor dem Start Systemanforderungen: Desktop-Computer

Mehr

Windows 98 und Windows Me

Windows 98 und Windows Me Windows 98 und Windows Me Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Vorbereitungen auf Seite 3-28 Schnellinstallation mit der CD auf Seite 3-29 Andere Installationsmethoden auf Seite 3-29 Fehlerbehebung für Windows

Mehr

1. Installation der Hardware

1. Installation der Hardware 1. Installation der Hardware Die Installation kann frühestens am Tag der T-DSL Bereitstellung erfolgen. Der Termin wird Ihnen durch die Deutsche Telekom mitgeteilt. Deinstallieren Sie zunächst Ihr bisheriges

Mehr

Installation des ADSL-Modems «Fritz!Card DSL USB analog»

Installation des ADSL-Modems «Fritz!Card DSL USB analog» Installation des ADSL-Modems «Fritz!Card DSL USB analog» Diese Dokumentation hilft Ihnen, ihre ADSL- Internetverbindung mit Hilfe des oben genannten Modems einzurichten. Was Sie dafür benötigen: Raiffeisen

Mehr

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch mobile PhoneTools Benutzerhandbuch Inhalt Voraussetzungen...2 Vor der Installation...3 Installation mobile PhoneTools...4 Installation und Konfiguration des Mobiltelefons...5 Online-Registrierung...7 Deinstallieren

Mehr

Wireless-G. GHz. Notebook-Adapter mit SpeedBooster. Kurzanleitung. 802.11g WPC54GS (DE) Lieferumfang

Wireless-G. GHz. Notebook-Adapter mit SpeedBooster. Kurzanleitung. 802.11g WPC54GS (DE) Lieferumfang Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Wireless-G Notebook-dapter mit SpeedBooster Eine Installations-CD-ROM Ein Benutzerhandbuch auf CD-ROM Kurzanleitung (bei einigen Modellen ist die Kurzanleitung

Mehr

Software-Installationsanleitung

Software-Installationsanleitung Software-Installationsanleitung In dieser Anleitung wird beschrieben, wie die Software über einen USB- oder Netzwerkanschluss installiert wird. Für die Modelle SP 200/200S/203S/203SF/204SF ist keine Netzwerkverbindung

Mehr

Siemens ADSL C2-010-I ADSL Modem (simply Router)

Siemens ADSL C2-010-I ADSL Modem (simply Router) Kurzanleitung Siemens ADSL C-010-I ADSL Modem (simply Router) Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran

Mehr

Wireless-G Router für 3G/UMTS Broadband

Wireless-G Router für 3G/UMTS Broadband KURZANLEITUNG Wireless-G Router für 3G/UMTS Broadband Lieferumfang Wireless-G Router für 3G/UMTS Broadband Installations-CD-ROM Benutzerhandbuch und Kurzanleitung auf CD-ROM Netzteil mit Adaptern für Großbritannien,

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

Sharpdesk V3.3. Installationsanleitung Version 3.3.04

Sharpdesk V3.3. Installationsanleitung Version 3.3.04 Sharpdesk V3.3 Installationsanleitung Version 3.3.04 Copyright 2000-2009 SHARP CORPORATION. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung sind

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub 3 4 Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt

Mehr

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers.

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers. Zuerst installieren Sie die Software für Ihre WLAN Card. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Installieren eines neuen

Mehr

Allgemeine USB Kabel Installation und Troubleshooting

Allgemeine USB Kabel Installation und Troubleshooting Allgemeine USB Kabel Installation und Troubleshooting Inhalt Installation der Treiber... 2 BrotherLink... 4 SilverLink... 5 Bei Problemen... 6 So rufen Sie den Geräte-Manager in den verschiedenen Betriebssystemen

Mehr

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I)

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) deep AG Comercialstrasse 19 CH-7000 Chur Fon 0812 585 686 Fax 0812 585 687 Mail info@deep.ch Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) Mit den folgenden Schritten können Sie das ADSL-Endgerät

Mehr

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 LAN Ethernet Konfiguration (UPC-Internet auf Ihrem PC installieren): 1 Verbinden Sie das eine Ende des Antennenkabels mit der UPC Kabel-Anschlussdose

Mehr

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung 1. Lieferumfang. 2 2. Anschluss.. 3 3. Anzeigen und Anschlüsse.. 5 4. Fehlerbehebung 8 5. Konfiguration Betriebsysteme... 9 5.1

Mehr

DWL-G122 AirPlus G TM High Speed 802.11g USB Wireless Adapter

DWL-G122 AirPlus G TM High Speed 802.11g USB Wireless Adapter Dieses Produkt ist für folgende Betriebssysteme geeignet: Windows XP, Windows 2000, Windows Me, Windows 98se DWL-G122 AirPlus G TM High Speed 802.11g USB Wireless Adapter Bevor Sie anfangen Als Mindestausstattung

Mehr

Hier starten. Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer

Hier starten. Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer Hier starten Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer Befolgen Sie für die Durchführung der Hardware-Installation unbedingt die Schritte auf dem Infoblatt mit Einrichtungsanweisungen. Führen Sie folgende

Mehr

DSL Konfigurationsanleitung PPPoE

DSL Konfigurationsanleitung PPPoE DSL Konfigurationsanleitung PPPoE Seite - 1 - von 8 Für Betriebssysteme älter als Windows XP: Bestellen Sie sich kostenlos das Einwahlprogramm auf CD unter 09132 904 0 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter

Mehr

SOFTWARE AUFBAU HANDBUCH

SOFTWARE AUFBAU HANDBUCH SOFTWARE AUFBAU HANDBUCH DIGITAL-MULTIFUNKTIONSSYSTEM Seite INHALTSVERZEICHNIS 1 INFORMATIONEN ÜBER DIE SOFTWARE 2 VOR DER INSTALLATION 2 INSTALLIEREN DER SOFTWARE 3 ANSCHLIESSEN AN EINEN COMPUTER 10 KONFIGURIEREN

Mehr

DFL-700 Network Security Firewall

DFL-700 Network Security Firewall Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator ab Version 6). DFL-700 Network Security Firewall Vor dem Start 1. Damit Sie mit der Network

Mehr

SOFTWARE AUFBAU HANDBUCH

SOFTWARE AUFBAU HANDBUCH SOFTWARE AUFBAU HANDBUCH DIGITAL-MULTIFUNKTIONSSYSTEM Seite EINFÜHRUNG Zweite Umschlagseite WAS DIE SOFTWARE ANGEHT VOR DER INSTALLATION INSTALLIEREN DER SOFTWARE ANSCHLIESSEN AN EINEN COMPUTER KONFIGURIEREN

Mehr

DI-614+ 2.4GHz Wireless Router

DI-614+ 2.4GHz Wireless Router Zur Einrichtung des Produkts eignet sich ein aktueller Web-Browser, z.b. Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator 6.2.3. DI-614+ 2.4GHz Wireless Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router erworben

Mehr

Sichern Sie anschließend die Einstellungen der FRITZ!Box (siehe letzten Abschnitt), damit Sie diese jederzeit wieder herstellen können.

Sichern Sie anschließend die Einstellungen der FRITZ!Box (siehe letzten Abschnitt), damit Sie diese jederzeit wieder herstellen können. AVM GmbH Alt-Moabit 95 D-10559 Berlin FRITZ!Box mit einem Computer verbinden und für den Internetzugang und Telefonie einrichten (Windows 2000/XP) Die FRITZ!Box ist eine Telefonanlage für das Festnetz

Mehr

Gigabit-Ethernet-Karte für PCI-Express

Gigabit-Ethernet-Karte für PCI-Express Gigabit-Ethernet-Karte für PCI-Express Benutzerhandbuch 1 Funktionsmerkmale Erfüllt die PCI-Express-Basisspezifikation 1.0a. PCI-Express-Durchsatz mit 1 Lane (x1) unterstützt Übertragungsraten von 2,5

Mehr

Installationsanleitung: LINKSYS Wireless G ADSL Home Gateway

Installationsanleitung: LINKSYS Wireless G ADSL Home Gateway Installationsanleitung: LINKSYS Wireless G ADSL Home Gateway Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung... 3 2 Vorbereitung... 3 2.1 Telefonkabel... 3 2.2 Netzwerkkabel... 3 2.3 Stromversorgung... 4 3 Konfiguration

Mehr

BLUETOOTH 2.1 TINY USB ADAPTER. Schnellstartanleitung INHALT

BLUETOOTH 2.1 TINY USB ADAPTER. Schnellstartanleitung INHALT BLUETOOTH 2.1 TINY USB ADAPTER Schnellstartanleitung Alle Rechte vorbehalten. Alle Markennamen sind eingetragene Marken der jeweils angegebenen Hersteller. Der Name Bluetooth und die Marke Bluetooth sind

Mehr

xdsl Privat unter Windows 98 USB Version

xdsl Privat unter Windows 98 USB Version Installationsanleitung xdsl Privat unter Windows 98 USB Version - 1 - xdsl Privat mit USB unter Windows 98 SE Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - Zyxel USB-Modem - Windows 98 SE Original

Mehr

Klicken Sie auf das D-Link Symbol um Ihre D-Link USB- Card zu konfigurieren.

Klicken Sie auf das D-Link Symbol um Ihre D-Link USB- Card zu konfigurieren. Zuerst installieren Sie die Software für Ihren USB-Adapter. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Install Driver. Nachdem

Mehr

ADSL Internet Access Device Prestige 630

ADSL Internet Access Device Prestige 630 ADSL Internet Access Device Prestige 630 Quick Start Guide Support Model P630 Series Quick Start Guide ZyXEL Prestige 630 Copyright 2003 ZyXEL GmbH, Würselen (Germany) 2. Auflage, Oktober 2003 Alle Angaben

Mehr

KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i

KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i Copyright Nokia Corporation 2002. Alle Rechte vorbehalten. Issue 2 Inhalt 1. EINFÜHRUNG...1 2. SYSTEMANFORDERUNGEN...1 3. PC SUITE INSTALLIEREN...2

Mehr

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* / Windows 8 / Windows 8.1 Prozessor Single Core

Mehr

Kurzanleitung. LinkStation Live. Deutsch. Packungsinhalt: LinkStation Live

Kurzanleitung. LinkStation Live. Deutsch. Packungsinhalt: LinkStation Live Deutsch Kurzanleitung LinkStation Live Packungsinhalt: LinkStation Live (2,1 m) Stromkabel LinkNavigator-Installations-CD Kurzanleitung (dieses Handbuch) Garantieerklärung www.buffalo-technology.de V.

Mehr

Software-Installationsanleitung

Software-Installationsanleitung Software-Installationsanleitung In dieser Anleitung wird beschrieben, wie die Software über einen USB- oder Netzwerkanschluss installiert wird. Für die Modelle SP 200/200S/203S/203SF/204SF ist keine Netzwerkverbindung

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers. Windows 98 Konfiguration von aonspeed mit WLAN Multi User Seite 1 von 9

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers. Windows 98 Konfiguration von aonspeed mit WLAN Multi User Seite 1 von 9 Zuerst installieren Sie die Software für Ihre WLAN Card. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Installieren eines neuen

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Klicken Sie auf Mein SpeedTouch installieren. Windows XP Konfiguration von aonspeed mit USB Adapter SpeedTouch 121g Single User Seite 1 von 14

Klicken Sie auf Mein SpeedTouch installieren. Windows XP Konfiguration von aonspeed mit USB Adapter SpeedTouch 121g Single User Seite 1 von 14 Zuerst installieren Sie die Software für Ihren USB- Adapter. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms wählen Sie die gewünschte Sprache

Mehr

ADSL Internet Access Device Prestige 623

ADSL Internet Access Device Prestige 623 ADSL Internet Access Device Prestige 623 Quick Start Guide Support Model P623 Series Quick Start Guide ZyXEL Prestige 623 Copyright 2004 ZyXEL GmbH, Würselen (Germany) 2. Auflage, März 2004 Alle Angaben

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

Installationsanleitung für Windows Vista /Windows 7

Installationsanleitung für Windows Vista /Windows 7 MFC-8220 Installationsanleitung für Windows Vista / 7 Vor der Verwendung muss das Gerät eingerichtet und der Treiber installiert werden. Bitte lesen Sie die allgemeine Installationsanleitung sowie diese

Mehr

Bedienungsanleitung AliceComfort

Bedienungsanleitung AliceComfort Bedienungsanleitung AliceComfort Konfiguration WLAN-Router Siemens SL2-141-I Der schnellste Weg zu Ihrem Alice Anschluss. Sehr geehrter AliceComfort-Kunde, bei der Lieferung ist Ihr Siemens SL2-141-I als

Mehr

BIPAC-711C2 / 710C2. ADSL Modem / Router. Kurz- Bedienungsanleitung

BIPAC-711C2 / 710C2. ADSL Modem / Router. Kurz- Bedienungsanleitung BIPAC-711C2 / 710C2 ADSL Modem / Router Kurz- Bedienungsanleitung Billion BIPAC 711C2 / 710C2 ADSL Modem / Router Für detaillierte Anweisungen zur Installation, Konfiguration und Gebrauch des ADSL Modem/Routers,

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

WLAN Konfiguration unter Windows XP

WLAN Konfiguration unter Windows XP WLAN Konfiguration unter Windows XP Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter WindowsXP Inode empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls aktuell installierte Treiber für Ihre WLAN-Karte.

Mehr

Installationsanleitung für Windows Vista /Windows 7

Installationsanleitung für Windows Vista /Windows 7 Installationsanleitung für Windows Vista / 7 Vor der Verwendung muss das Gerät eingerichtet und der Treiber installiert werden. Bitte lesen Sie die allgemeine Installationsanleitung sowie diese Installationsanleitung

Mehr

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Handbuch SI-707143 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf dieses ICIDU

Mehr

DI-804HV 4-Port Breitband Firewall-Router

DI-804HV 4-Port Breitband Firewall-Router Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator ab Version 6.2.3). DI-804HV 4-Port Breitband Firewall-Router Vor dem Start 1. Um Ihren

Mehr

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners Diese Kurzanleitung hilft Ihnen bei der Installation und den ersten Schritten mit IRIScan Express 3. Dieses Produkt wird mit der Software Readiris Pro 12 geliefert. Ausführliche Informationen über den

Mehr

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter Windows XP UPC empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls aktuell installierte

Mehr

ZyAIR G-220 USB 802.11g Wireless LAN Adapter Schnellinstallationsanleitung

ZyAIR G-220 USB 802.11g Wireless LAN Adapter Schnellinstallationsanleitung ZyAIR G-220 USB 802.11g Wireless LAN Adapter Schnellinstallationsanleitung Version 2.10 12/2004 Über Ihre ZyAIR G-220 Die ZyAIR G-220 ist ein IEEE 802.11g kompatibler USB-Adapter für Wireless LAN, der

Mehr

chello/fiber Power Rein ins Breitband Internet-Vergnügen Installationsanleitung

chello/fiber Power Rein ins Breitband Internet-Vergnügen Installationsanleitung chello/fiber Power Rein ins Breitband Internet-Vergnügen Installationsanleitung Willkommen bei chello/fiber Power! Herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für chello/fiber Power entschieden haben. UPC bietet

Mehr

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000 Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup Bevor Sie das USB-LocoNet-Interface an den PC anschließen, müssen Sie die Treiber- Software installieren. Erst nach erfolgreicher Installation können Sie

Mehr

Netzteil 7.5 V 1.5A (Gleichstrom) Sollte eines dieser Teile fehlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.

Netzteil 7.5 V 1.5A (Gleichstrom) Sollte eines dieser Teile fehlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator ab Version 7). DI-524 AirPlus G 802.11g/2.4GHz Wireless Router Vor dem Start 1. Wenn

Mehr

RedRapid X WIRELESS MODEM ROUTER. Kurzinstallationsanleitung (DN-7060)

RedRapid X WIRELESS MODEM ROUTER. Kurzinstallationsanleitung (DN-7060) RedRapid X WIRELESS MODEM ROUTER Kurzinstallationsanleitung (DN-7060) 1. Produktvorstellung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses Funk-N ADSL2/2+-Routers. Dies ist ein kosteneffizienter ADSL2+-Router,

Mehr

KURZANLEITUNG ZU MODEM SETUP

KURZANLEITUNG ZU MODEM SETUP KURZANLEITUNG ZU MODEM SETUP Copyright Nokia Corporation 2003. Alle Rechte vorbehalten. Inhalt 1. EINFÜHRUNG...1 2. MODEM SETUP FOR NOKIA 6310i INSTALLIEREN...1 3. TELEFON ALS MODEM AUSWÄHLEN...2 4. NOKIA

Mehr

Installationsbeschreibung für xdsl EP mit folgenden Systemen: Windows XP

Installationsbeschreibung für xdsl EP mit folgenden Systemen: Windows XP XDSL EP INSTALLATION EINZELPLATZ Installationsbeschreibung für xdsl EP mit folgenden Systemen: Windows XP XDSL LAN INSTALLATION - ETHERNET Installationsbeschreibung für xdsl LAN mit folgenden Systemen:

Mehr

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP aurax connecta ag Telefon: 081 926 27 28 Bahnhofstrasse 2 Telefax: 081 926 27 29 7130 Ilanz kns@kns.ch / www.kns.ch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 1.

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

Anleitung und Installation: Ethernet-Modem

Anleitung und Installation: Ethernet-Modem Anleitung und Installation: Ethernet-Modem Inhaltsverzeichnis Installation der gelieferten Hardware................... Seite 03 Installation unter Windows XP........................ Seite 05 Installation

Mehr

SPSS für Windows Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz)

SPSS für Windows Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) SPSS für Windows Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von SPSS für Windows mit einer Standort-/Vertragslizenz. Dieses Dokument wendet

Mehr

Installationsanleitung für Windows Vista /Windows 7

Installationsanleitung für Windows Vista /Windows 7 Laserdrucker Installationsanleitung für Windows Vista / 7 Vor der Verwendung muss der Drucker eingerichtet und der Treiber installiert werden. Bitte lesen Sie die allgemeine Installationsanleitung sowie

Mehr

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 5004H104 Ed. 03 D Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 Inhalt 1 Mindestvoraussetzungen... 3 2 Installationsvorgang... 4 3 Automatische Deinstallation des Produkts... 11 4 Manuelle Deinstallation...

Mehr

Digitalkamera Software-Handbuch

Digitalkamera Software-Handbuch EPSON-Digitalkamera / Digitalkamera Software-Handbuch Deutsch Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne

Mehr

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des D-Link Wireless Utilitys und wählen Sie Wireless Network.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des D-Link Wireless Utilitys und wählen Sie Wireless Network. Zuerst installieren Sie die Software für Ihren USB-Adapter. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Install Driver. Nachdem

Mehr

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung Systemvoraussetzungen De Vielen Dank für Ihren Kauf eines GP-N100. Diese Bedienungsanleitung erläutert, wie Sie mithilfe des Programms GP-N100 Utility die neuesten GPS-Daten von den Nikon-Servern auf Ihren

Mehr

Konfiguration Betriebssysteme V1.6. Anleitung

Konfiguration Betriebssysteme V1.6. Anleitung Konfiguration Betriebssysteme V1.6 Anleitung Konfiguration Betriebssystem für den Internet-Zugang über das Kabel-Netz der Thurcom 1 Installation der Netzwerkkarte...3 1.1 Installation der Netzwerkkarte

Mehr

Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP

Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP ADSL INSTALLATION - ETHERNET Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP HostProfis ISP ADSL Installation 1 Bankverbindung: ADSL INSTALLATION

Mehr

Installationshandbuch zum MF-Treiber

Installationshandbuch zum MF-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum MF-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Informationen zu Treibern und Software.....................................................

Mehr

Software-Installation

Software-Installation Software-Installation Hardware und Betriebssystemanforderungen Mindestens Pentium CPU mit 166 MHz und 32 MB RAM, CD-Rom Laufwerk, COM Anschluss Microsoft Windows 95/98, NT 4, 2000 Professional, XP Microsoft

Mehr

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through)

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through) Dieses Produkt kann mit jedem Webbrowser installiert werden, z.b., Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator 6.2.3. DSL-G664T Wireless ADSL Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router erworben haben,

Mehr

Verwenden Sie nur ein abgeschirmtes IEEE 1284-kompatibles paralleles Datenkabel bzw. ein USB-Kabel, das nicht länger als 1,8 m ist.

Verwenden Sie nur ein abgeschirmtes IEEE 1284-kompatibles paralleles Datenkabel bzw. ein USB-Kabel, das nicht länger als 1,8 m ist. Für Windows XP-Benutzer PC-Anschluss und Software-Installation Bevor Sie beginnen Falls notwendig, kaufen Sie bitte das passende Datenkabel zum Anschluss des Gerätes an den Computer (parallel oder USB).

Mehr

Copyright Nokia Mobile Phones 2001. Alle Rechte vorbehalten. Issue 4 KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.05. für Nokia 6210

Copyright Nokia Mobile Phones 2001. Alle Rechte vorbehalten. Issue 4 KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.05. für Nokia 6210 KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.05 für Nokia 6210 Copyright Nokia Mobile Phones 2001. Alle Rechte vorbehalten. Issue 4 Inhalt 1. EINFÜHRUNG... 1 2. SYSTEMANFORDERUNGEN... 1 3. PC SUITE INSTALLIEREN...

Mehr

CD-ROM von D-Link einlegen

CD-ROM von D-Link einlegen Dieses Produkt funktioniert unter folgenden Betriebssystemen: Windows XP, Windows 2000, Windows Me, Windows 98 SE DWL-G650 Xtreme G 2.4 GHz drahtlose Cardbus-Netzwerkkarte Vor dem Start Systemanforderungen:

Mehr

Dokumentation VPN-Server unter Windows 2000 Server

Dokumentation VPN-Server unter Windows 2000 Server Dokumentation VPN-Server unter Windows 2000 Server Ziel: Windows 2000 Server als - VPN-Server (für Remoteverbindung durch Tunnel über das Internet), - NAT-Server (für Internet Sharing DSL im lokalen Netzwerk),

Mehr

QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050

QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050 QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050 Software- Installationsanleitung LB9153001A Einführung P-touch Editor Druckertreiber P-touch Address Book (nur Windows ) Macht es für jedermann möglich, eine Vielzahl

Mehr

Installation für Windows XP (2000 und höher)

Installation für Windows XP (2000 und höher) Installation für Windows XP (2000 und höher) Der Rechner sollte nur für Feuerwerksshows verwendet werden. Es sollten keine USB-Infrarot-Adapter oder andere Programme, die auf die COM-Schnittstellen zugreifen,

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n e t o u c h b a c k u p H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 4 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n

Mehr

DSL Business Standleitung unter Windows XP

DSL Business Standleitung unter Windows XP Installationsanleitung DSL Business Standleitung unter Windows XP - 1 - Inbetriebnahme einer DSL Standleitung unter Windows XP Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - DSL-Modem - optional

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps Einleidung Für die störungsfreie Funktion des Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie den

Mehr

USB 2.0 Sharing Switch

USB 2.0 Sharing Switch USB 2.0 Sharing Switch Benutzerhandbuch Modell: DA-70135-1 & DA-70136-1 Erste Schritte mit dem USB 2.0 Sharing Switch Vielen Dank für den Kauf des USB 2.0 Sharing Switch. Heutzutage können USB-Anschlüsse

Mehr

DWL-810+ D-Link AirPlus Ethernet-Wireless-Bridge

DWL-810+ D-Link AirPlus Ethernet-Wireless-Bridge Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator ab Version 6.2.3). DWL-810+ D-Link AirPlus Ethernet-Wireless-Bridge Vor dem Start Als

Mehr

Wireless CardBus Card ZyAIR G-160

Wireless CardBus Card ZyAIR G-160 Wireless CardBus Card ZyAIR G-160 Quick Start Guide Wireless LAN Setup Support Model G-160 Series Quick Start Guide WLAN Setup ZyXEL ZyAIR G-160 Copyright 2004 ZyXEL GmbH, Würselen (Germany) 1. Auflage,

Mehr

MULTIKABEL ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS 7. A: So installieren Sie Ihre Geräte an unserem Multikabel Modem

MULTIKABEL ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS 7. A: So installieren Sie Ihre Geräte an unserem Multikabel Modem Hinweis: NetCologne übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch Anwendung dieser Anleitung entstehen könnten. Wir empfehlen, vor Änderungen immer eine Datensicherung durchzuführen. Sollte Ihr Computer

Mehr

BIPAC-7500G / 7500GL

BIPAC-7500G / 7500GL BIPAC-7500G / 7500GL 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router mit 3DES-Akzelerator Kurz-Bedienungsanleitung Billion BIPAC-7500G/ 7500GL 802.11g ADSL VPN Firewall-Router mit 3DES Akzelerator Detaillierte Anweisungen

Mehr

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen.

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen. Benutzerhandbuch Adapter für USB 2.0 auf IDE/SATA 1 Funktionsmerkmale Unterstützt SATA-Spread-Spectrum-Transmitter Unterstützt die Funktion asynchrone Signalwiederherstellung für SATA II (Hot Plug) Stimmt

Mehr

300 MBIT WIRELESS ACCESS POINT ROUTER

300 MBIT WIRELESS ACCESS POINT ROUTER 300 MBIT WIRELESS ACCESS POINT ROUTER Kurzanleitung zur Installation DN-7059-2 Inhalt Packungsinhalt... Seite 1 Netzwerkverbindungen aufbauen... Seite 2 Netzwerk einrichten... Seite 3 Packungsinhalt Bevor

Mehr

File Sharing zwischen Mac OS X und Windows XP Clients

File Sharing zwischen Mac OS X und Windows XP Clients apple 1 Einführung File Sharing zwischen Mac OS X und Windows XP Clients Möchten Sie Dateien zwischen einem Macintosh Computer und Windows Clients austauschen? Dank der integralen Unterstützung für das

Mehr