Allgemeines zum Studium des Faches Geographie im Rahmen eines Lehramtsstudiengangs (Nicht modularisiert Studienbeginn vor WS 2010/ 11)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allgemeines zum Studium des Faches Geographie im Rahmen eines Lehramtsstudiengangs (Nicht modularisiert Studienbeginn vor WS 2010/ 11)"

Transkript

1 Department für Geographie Allgemeines zum Studium des Faches Geographie im Rahmen eines Lehramtsstudiengangs (Nicht modularisiert Studienbeginn vor WS 2010/ 11) Lehramtstudiengänge mit Erdkunde / Geographie als Didaktikfach (Grundschule/ Hauptschule) oder als Unterrichtsfach (Grundschule/ Hauptschule/ Realschule/ Gymnasium)

2 Inhaltsüberblick 1. Arten von Lehramtsstudiengängen 2. Studiendauer in Semestern 3. Studienumfang in SWS (Semesterwochenstunden) 4. Geographie als Unterrichtsfach Fachwissenschaft: Grundstudium und Zwischenprüfung. Fachdidaktik: Grund- und Hauptstudium 5. Geographie als Didaktikfach Grund- und Hauptstudium 6. Studieninformationen online 7. Anmeldeverfahren/ Organisatorisches 8. Ansprechpartner Studienberatung Geographie 2

3 1a. Arten von Lehramtsstudiengängen o o o o Lehramt Grundschule: Geographie als Unterrichtsfach Geographie als Didaktikfach ( Drittelfach ) Lehramt Hauptschule: Geographie als Unterrichtsfach Geographie als Didaktikfach ( Drittelfach ) Lehramt Realschule: Geographie als Unterrichtsfach (kann mit Deutsch, Englisch, Französisch oder Wirtschaftswissenschaften verbunden werden) Lehramt Gymnasium: Geographie als Unterrichtsfach (kann mit Chemie, Deutsch, Englisch, Physik oder Wirtschaftswissenschaften verbunden werden) 3

4 1b. Arten von Lehramtsstudiengängen Position des Faches Geographie Unterrichtsfach1 Unterrichtsfach 2 oder Didaktikfach-Verbund Erziehungswissenschaften u.a. LA Grundschule bzw. Hauptschule (Geographie als Unterrichtsfach) Geographie Didaktik fach 1 Didaktik fach 2 Didaktik fach 3 Psychologie, Pädagogik LA Grundschule (Geographie als Didaktikfach) Biologie, Musik, Sport und 12 weitere (LPO I, 35) Didaktik fach 1 Didaktik der Grundschule Geogra phie Didaktik fach 3 Psychologie, Pädagogik LA Hauptschule (Geographie als Didaktikfach) Arbeitslehre, Mathematik und 15 weitere (LPO I, 37) Didaktiken einer Fächergruppe der Hauptschule Didaktik fach 1 Geogra phie Didaktik fach 3 Psychologie, Pädagogik LA Realschule (Geographie als Unterrichtsfach) Geographie Deutsch, Englisch, Französisch oder Wirtschaftswissenschaften Psychologie, Pädagogik LA Gymnasium (Geographie als Unterrichtsfach) Geographie Chemie, Deutsch, Englisch, Physik oder Wirtschaftswissenschaften Psychologie, Pädagogik 4

5 2. Studiendauer Studiendauer gemäß Lehramtsprüfungsordnung I (LPO I von 1997/ 2002) Mindeststudiendauer (LPO I, Paragraph 31, Abs. 2) Regelstudienzeit (LPO I, Paragraph 17, Abs. 2) Höchststudienzeit (LPO I, Paragraph 35. Abs. 2) Lehrämter an Grundschulen, Hauptschulen und Realschulen Lehrämter an Gymnasien, beruflichen Schulen und Sonderschulen 6 Semester 7 Semester 12 Semester 8 Semester 9 Semester 14 Semester Letztes Staatsexamen nach o.g. LPO: Herbst 2016!! 5 5

6 3a. Studienumfang Unterrichtsfach Studienumfang nach Semesterwochenstunden (SWS) lt. Studienordnung der LMU München Studium des Unterrichtsfaches 44 SWS 8 Exkursionstage 1 große Exkursion (GS/ HS/ RS) 36 SWS Fachwissenschaft 8 SWS Fachdidaktik Vertieftes Studium des Faches 74 SWS 15 Exkursionstage 1 große Exkursion (GY) 70 SWS Fachwissenschaft 4 SWS Fachdidaktik 6 6

7 3b. Studienumfang - Didaktikfach Studienumfang in Erdkunde nach Semesterwochenstunden (SWS) lt. Studienordnung der LMU München Didaktik der Grundschule Didaktik einer Fächergruppe der Hauptschule 7 SWS (ohne zusätzliches fachdidaktisches Praktikum) und 1 Exkursionstag 14 SWS (ohne zusätzliches fachdidaktisches Praktikum) und 3 Exkursionstage 7 7

8 Grundstudium Fachwissenschaft (ohne Fachdidaktik) Erdkunde als Unterrichtsfach (GS, HS, RS) vertieftes Studium des Faches Geographie (GY) Summe Belegungspflicht: 22 SWS, 8 Exkursionstage Vorlesung und Übung Einführung in die Physische Geographie Vorlesung und Übung Einführung in die Anthropogeographie Kartenkunde/ Kartographie: (2+2 SWS) (2+2 SWS) nicht vertieft: Einführung in die Kartenkunde (2 SWS) vertieft: Vorlesung und Praktikum GIS/ thematische Kartographie (2+2 SWS) Vorlesung aus der Physischen Geographie Proseminar aus der Physischen Geographie Vorlesung aus der Anthropogeographie Proseminar aus der Anthropogeographie Vorlesung aus der Regionalen Geographie (2 SWS) (2 SWS) (2 SWS) (2 SWS) (2 SWS) Geländepraktikum für Anfänger (physiogeogr. oder anthropogeogr.) (2 SWS) 8 Exkursionstage ( kleine Exkursionen ) 4. Geographie als Unterrichtsfach 4.1 Fachwissenschaft (Grundstudium) 8 8

9 4. Geographie als Unterrichtsfach 4.2 Abschluss des Grundstudiums (Fachwissenschaft) Abschluss des Grundstudiums (Fachwissenschaft): Lehramt nicht vertieft: Kenntnisstandsgespräch Lehramt vertieft: Zwischenprüfung (jeweils mündliche Prüfungen. Dauer: 30 Min.) Erforderliche Leistungsnachweise für die Anmeldung zum Kenntnisstandsgespräch bzw. Zwischenprüfung: 1 Übung Einführung in das Studium der Geographie 1 Übung Grundlagen der Kartographie (nicht vertieft) bzw. 1 Übung Einführung Thematische Kartographie/GIS (vertieft) 1 Proseminar aus dem Bereich Physische Geographie 1 Proseminar aus dem Bereich Anthropogeographie 1 Geländepraktikum für Anfänger Kleine Exkursionen von mind. 8 Tagen 9 9

10 4. Geographie als Unterrichtsfach 4.3 Zeitpunkt von Zwischenprüfung/ Kenntnisstandsgespräch Bestimmungen für die Zwischenprüfung (staatlich) für vertieftes Studium des Faches (GY): Die Prüfung soll spätestens nach dem 4. Semester abgelegt werden (Zwischenprüfungsordnung, Paragraph 2, Abs. 2) Die Prüfung kann nur einmal, spätestens zum übernächsten Termin wiederholt werden Ist die Prüfung nach dem 5. Semester noch nicht abgelegt, gilt sie als erstmals abgelegt und nicht bestanden (ZO, Paragraph 2, Abs. 3) Bestimmungen für das Kenntnisstandgespräch (fakultätsintern) für Unterrichtsfach (GS, HS; RS): Keine verbindlichen Bestimmungen zum Zeitpunkt Kann innerhalb der Studienhöchstdauer beliebig oft wiederholt werden. Wegen der kürzeren Regelstudienzeit, sollten aber der Vorgaben für die Zwischenprüfung eingehalten werden Weitere Informationen zum Thema: Startseite > Studium > Studiengänge > Lehramtsstudiengänge > Zwischenprüfung und Kenntnisstandgespräch 10

11 4. Geographie als Unterrichtsfach 4.4 Fachdidaktik (Grund- und Hauptstudium) Erdkunde als Unterrichtsfach (GS, HS, RS) Summe Belegungspflicht: 8 SWS Vorlesung: Einführung in die Didaktik der Geographie (2 SWS) Seminar: Erwerb der Eingangsqualifikation (2 SWS) Seminar: Erwerb des ersten LPO-Scheins (2 SWS) Seminar: Erwerb des zweiten LPO-Scheins (2 SWS) Vertieftes Studiums des Faches Erdkunde (GY) Summe Belegungspflicht: mind. 4 SWS Vorlesung: Einführung in die Didaktik der Geographie (2 SWS) Seminar: Erwerb der Eingangsqualifikation (2 SWS) Seminar: Erwerb des LPO-Scheins (2 SWS) Teilnahme an Seminar/ Kompaktseminar Teilnahme an Seminar/ Kompaktseminar oder Mündliche Prüfung zur Vorlesung Alle Lehrveranstaltungen aus dem Bereich der Geographiedidaktik!! Anmeldung zu allen Seminaren (außer Kompaktseminar) je in der ersten Veranstaltungsstunde

12 5. Geographie als Didaktikfach 5.1 Didaktik der Grundschule Grund- und Hauptstudium Didaktik der Grundschule Summe Belegungspflicht: 7 SWS, 1 Exkursionstag Vorlesung: Einführung in die Didaktik der Geographie (2 SWS) Vorlesung: Einführung in die Allgemeine Geographie. Teil I: Physische Geographie oder Teil II: Anthropogeographie (2 SWS) Seminar: Erwerb der Eingangsqualifikation (2 SWS) Seminar: Erwerb des LPO-Scheins (2 SWS) 1 Exkursionstag Teilnahme an Seminar/ Kompaktseminar Alle Lehrveranstaltungen (außer Exkursionen) aus dem Bereich der Geographiedidaktik!! Anmeldung zu allen Seminaren (außer Kompaktseminar) je in der ersten Veranstaltungsstunde

13 5. Geographie als Didaktikfach 5.2 Didaktik einer Fächergruppe der Hauptschule Grund- und Hauptstudium Didaktik einer Fächergruppe der Hauptschule Summe Belegungspflicht: 14 SWS, 3 Exkursionstage Vorlesung: Einführung in die Didaktik der Geographie (2 SWS) Vorlesung: Einführung in die Allgemeine Geographie. Teil I: Physische Geographie (2 SWS) Vorlesung: Einführung in die Allgemeine Geographie. Teil II: Anthropogeographie (2 SWS). Seminar: Erwerb der Eingangsqualifikation (2 SWS) Seminar: Erwerb des ersten LPO-Scheins (2 SWS) Seminar: Belegungspflicht oder Erwerb des zweiten LPO-Scheins (2 SWS) Seminar/ bzw. Vorlesung: Belegungspflicht (2 SWS). 3 Exkursionstage Teilnahme an Seminar/ Kompaktseminar Alle Lehrveranstaltungen (außer Exkursionen) aus dem Bereich der Geographiedidaktik!! Anmeldung zu allen Seminaren (außer Kompaktseminar) je in der ersten Veranstaltungsstunde

14 6. Studieninformationen online Lehramtsstudium allgemein (Infos an der LMU) Fragen zu Studiengängen, Studienplatz- bzw. Studienfachwechsel, Fragen zur Bewerbung, Zulassung und Immatrikulation: Startseite > Studium > Beratung und Service > Beratungs- und Servicestellen > Zentrale Studienberatung oder Studien-Informations-Service (SIS) oder Startseite > Studium > Hochschulzugang Fragen zum Lehramtsstudium: Startseite > Einrichtungen > Zentrale wissenschaftliche Einrichtungen > Lehrerbildungszentrum der Ludwig-Maximilians-Universität München Fragen zu den verschiedenen Schulpraktika: Startseite > Studium > Beratung und Service > Beratungs- und Servicestellen > Praktikumsämter für Lehramt Lehramt Geographie (Infos am Department für Geographie der LMU München) Allgemeines, Studienplan und weiterführende Links (Studienordnung der LMU München, LPO I des KM Bayern): Startseite > Studium > Studiengänge > Lehramt Geographie (nicht modularisiert) ALT Lehrveranstaltungen Geographie gesamt: Startseite > Studium > Aktuelle Lehrveranstaltungen 14 14

15 7. Anmeldeverfahren/ Organisatorisches CIP-Kennung beantragen (ausgefülltes Formular abgeben) Stundenplan erstellen ( Anmeldung o zu fachwissenschaftlichen Praktika / Übungen erfolgt online über die Homepage o zu fachdidaktischen Seminaren / Übungen jeweils in der ersten Veranstaltungsstunde o Eine Anmeldung für Vorlesungen ist nicht notwendig Campus Kennung aktivieren ( 15

16 8. Studienberatung Studienkoordination für Anmeldeverfahren kurzfristige Änderungen im Lehrveranstaltungsangebot Organisation der Klausuren Frau Isabel Frenzel, Luisenstr. 37, Zi., Tel. 089/ Aktuelle Sprechstunde(n) s. unter: Startseite > Personen > Frenzel 16

17 8. Studienberatung Zwischenprüfung/ Kennisstandgespräch Zulassungsvoraussetzungen Anmeldeverfahren PD Dr. Carola Küfmann, Luisenstr. 37, Zi. 329, Tel. 089/ Aktuelle Sprechstunde(n) s. unter: Startseite > Personen > Küfmann Fachstudienberatung zu inhaltliche und zeitliche Studienplanung Staatsexamen Dr. Franz Kestler, Luisenstr. 37, Zi. 303, Tel. 089/ , Aktuelle Sprechstunde(n) s. unter: Startseite > Personen > Kestler 17

Willkommen am Department für Geographie!

Willkommen am Department für Geographie! Fakultät für Geowissenschaften, Department für Geographie Einführungsveranstaltung am 05.10.2016 Willkommen am Department für Geographie! Fr. Dr. Berninghausen; Studienkoordination Fr. Dr. Böttger; Studienkoordination

Mehr

Lehrer/in Ein Beruf mit Zukunft?

Lehrer/in Ein Beruf mit Zukunft? Bild: Veer.com Lehrer/in Ein Beruf mit Zukunft? Dr. Ulrike Flierler (Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung der FAU) www.zfl.fau.de Berufsbild LehrerIn 2 LehrerInnenbildung in Bayern Studium Schulpraktika

Mehr

Studienordnung für den Teilstudiengang Erziehungswissenschaft Lehramt Oberstufe Allgemeinbildende Schulen (LOA)

Studienordnung für den Teilstudiengang Erziehungswissenschaft Lehramt Oberstufe Allgemeinbildende Schulen (LOA) Studienordnung für den Teilstudiengang Erziehungswissenschaft Lehramt Oberstufe Allgemeinbildende Schulen (LOA) Vom 16. August 2000 Das Präsidium der Universität Hamburg hat am 7. Februar / 11. April 2002

Mehr

Universität Bereinigte Sammlung der Satzungen Ziffer Duisburg-Essen und Ordnungen Seite 1

Universität Bereinigte Sammlung der Satzungen Ziffer Duisburg-Essen und Ordnungen Seite 1 Duisburg-Essen und Ordnungen Seite 1 Studienordnung für das Unterrichtsfach Geschichte für das Studium des Lehramtes an Gymnasien und Gesamtschulen an der Universität Duisburg-Essen Vom 02. Dezember 2013

Mehr

Neuer Studienplan für die Lehramtsstudiengänge im Fach Geographie

Neuer Studienplan für die Lehramtsstudiengänge im Fach Geographie GEOGRAPHISCHES INSTITUT GEOWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT Neuer Studienplan für die Lehramtsstudiengänge im Fach Geographie gültig für alle Studierenden, die ihr Lehramtsstudium ab dem WS 2007/2008 aufgenommen

Mehr

Inhalt. Senatsbeschluss vom im Genehmigungsverfahren -

Inhalt. Senatsbeschluss vom im Genehmigungsverfahren - Senatsbeschluss vom 21.01.2015 - im Genehmigungsverfahren - Prüfungsordnung für die Modulprüfungen im Rahmen der Ersten Prüfung für ein Lehramt an öffentlichen Schulen an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Mehr

Anlage 5. Studienordnung für den Teilstudiengang Unterrichtsfach Erdkunde

Anlage 5. Studienordnung für den Teilstudiengang Unterrichtsfach Erdkunde Anlage 5 Studienordnung für den Teilstudiengang Unterrichtsfach Erdkunde 1. Ziele und Inhalte Die Studierenden sollen durch das Studium die Fähigkeit erwerben, räumlich differenzierte oder differenzierende

Mehr

geändert durch Satzung vom 31. März 2010

geändert durch Satzung vom 31. März 2010 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Modulhandbuch zum Freien Bereich in den Studiengängen Geschichte für das Lehramt

Modulhandbuch zum Freien Bereich in den Studiengängen Geschichte für das Lehramt Modulhandbuch zum Freien Bereich in den Studiengängen Geschichte für das Lehramt Dieses Modulhandbuch gilt ausschließlich für Studierende, die ihr Fachstudium vor dem Wintersemester 2012/13 begonnen haben!

Mehr

Lehramtsstudium an der Uni Passau. FAQs und Kompaktwissen

Lehramtsstudium an der Uni Passau. FAQs und Kompaktwissen Lehramtsstudium an der Uni Passau FAQs und Kompaktwissen FAQs Ihr möchtet Lehrer werden? Aufbau des Lehramtsstudium? Warum Lehramt in Passau studieren? Berufsperspektiven? Weitere Informationen und Kontaktdaten

Mehr

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Kapuzinerstraße /

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Kapuzinerstraße / Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Kapuzinerstraße 25 0951/863-2454 abt1.bazl@uni-bamberg.de www.uni-bamberg.de/bazl Gliederung 1. Rechtlicher Rahmen der Lehramtsausbildung in Bayern

Mehr

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Kapuzinerstraße /

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Kapuzinerstraße / Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Kapuzinerstraße 25 0951/863-2454 abt1.bazl@uni-bamberg.de www.uni-bamberg.de/bazl Gliederung 1. Rechtlicher Rahmen der Lehramtsausbildung in Bayern

Mehr

Informationen zu den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen an der Universität Augsburg

Informationen zu den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen an der Universität Augsburg Informationen zu den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen an der Universität Augsburg Stand: 28. Januar 2013 1. Allgemeine Informationen Ab dem Wintersemester 2010/11 haben Studierende der Universität

Mehr

"Studienordnung für den Studiengang Lehramt an Gymnasien an der Universität Göttingen

Studienordnung für den Studiengang Lehramt an Gymnasien an der Universität Göttingen GEORG-AUGUST-UNIVERSITÄT GÖTTINGEN - GEMEINSAME KOMMISSION FÜR DIE AUSBILDUNG ZUM LEHRAMT - "Studienordnung für den Studiengang Lehramt an Gymnasien an der Universität Göttingen Teil I Allgemeine Bestimmungen

Mehr

Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang

Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung INFORMATION Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang (Bachelor of Education) STUDIUM AN DER UNIVERSITÄT AUGSBURG

Mehr

- 21/19 - Studienordnung für das Studium des studierten Faches Englisch für das Lehramt an Mittelschulen. Vom 12. Juni 2002

- 21/19 - Studienordnung für das Studium des studierten Faches Englisch für das Lehramt an Mittelschulen. Vom 12. Juni 2002 - 21/19 - UNIVERSITÄT LEIPZIG Philologische Fakultät Institut für Anglistik Inhalt: Studienordnung für das Studium des studierten Faches Englisch für das Lehramt an Mittelschulen Vom 12. Juni 2002 1 Geltungsbereich

Mehr

modularisiertes Lehramt

modularisiertes Lehramt Seite 1 von 14 Lehramt an Grund- und Haupt- bzw. Mittelschulen Realschulen Gymnasien Vorläufiger Modulkatalog Ethik Inhaltsübersicht Modulkatalog Ethik Seite 2 von 14 1. Zulassungsvoraussetzungen 3 2.

Mehr

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Untere Sandstraße /

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Untere Sandstraße / Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Untere Sandstraße 30 0951/863-2454 abt1.bazl@uni-bamberg.de www.uni-bamberg.de/bazl Gliederung 1. Rechtlicher Rahmen der Lehramtsausbildung in Bayern

Mehr

Studienordnung für den Teilstudiengang "Unterrichtsfach CHEMIE"

Studienordnung für den Teilstudiengang Unterrichtsfach CHEMIE Studienordnung für den Teilstudiengang "Unterrichtsfach CHEMIE" 1. Ziele Aufgabe dieses Teilstudienganges ist es, die wissenschaftlichen Grundlagen für das Lehramt an Gymnasien im Fach Chemie zu vermitteln.

Mehr

Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Chemie im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg Vom 9.

Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Chemie im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg Vom 9. Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Katholische Religion (Lehramt an Grundschulen)

Katholische Religion (Lehramt an Grundschulen) Katholische Religion Allgemeine Informationen Studienabschluss Umfang Regelstudienzeit Studienbeginn Studienform Studiengebühren Zulassungsbeschränkung Erstes Staatsexamen Lehramt an Grundschulen 35 LP

Mehr

Evangelische Religion (Lehramt an Grundschulen)

Evangelische Religion (Lehramt an Grundschulen) Evangelische Religion Allgemeine Informationen Studienabschluss Umfang Regelstudienzeit Studienbeginn Studienform Studiengebühren Zulassungsbeschränkung Erstes Staatsexamen Lehramt an Grundschulen 35 LP

Mehr

A. StudienanfängerInnen WS 2003/04 und SS 2004, die ihr Grundstudium nach der modularisierten Ordnung (ZPO 2004, LPO 2003) absolvieren möchten

A. StudienanfängerInnen WS 2003/04 und SS 2004, die ihr Grundstudium nach der modularisierten Ordnung (ZPO 2004, LPO 2003) absolvieren möchten Übergangs- und Anerkennungsregelungen im Fach Englisch bei einem Wechsel in die Lehramtsprüfungsordnung (LPO) 2003 und die Zwischenprüfungsordnung (ZPO) 2004 A. StudienanfängerInnen WS 2003/04 und SS 2004,

Mehr

Die 10 häufigsten Fragen in der Allgemeinen Studienberatung. PH Weingarten Quelle: PD Dr. H. Rommel Folie 1

Die 10 häufigsten Fragen in der Allgemeinen Studienberatung. PH Weingarten Quelle: PD Dr. H. Rommel Folie 1 Die 10 häufigsten Fragen in der Allgemeinen Studienberatung PH Weingarten Quelle: PD Dr. H. Rommel Folie 1 1. Wie sieht die Grundstruktur eines PH-Studiums aus? erziehungswiss. Bereich fachwissenschaftlicher

Mehr

Studiengangs-Info 3: Unterrichtsfach Pädagogik im Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen. Eine Information für Studierende im Sommersemester 2006

Studiengangs-Info 3: Unterrichtsfach Pädagogik im Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen. Eine Information für Studierende im Sommersemester 2006 WESTFÄLISCHEWILHELMS- UNIVERSITÄTMÜNSTER Lehreinheit Erziehungswissenschaft Münster, im Sommersemester 2006 Bispinghof 9-14 Service-Büro: Haus E, Raum 02 Tel.: 0251/83-24205 serviceb@uni-muenster.de Studiengangs-Info

Mehr

Studienplan. Unterrichtsfach Katholische Religion Lehramt an Gymnasien (gem. PVO-Lehr I 1998).

Studienplan. Unterrichtsfach Katholische Religion Lehramt an Gymnasien (gem. PVO-Lehr I 1998). UNIVERSITÄT HANNOVER Fachbereich Erziehungswissenschaften Institut für Theologie und Religionspädagogik Abteilung Katholische Theologie http://www.erz.uni-hannover.de/ithrp/ GY Studienplan Unterrichtsfach

Mehr

Erziehungswissenschaften im Lehramtsstudium. der Universität Bamberg

Erziehungswissenschaften im Lehramtsstudium. der Universität Bamberg an der Universität Bamberg, Dipl.-Päd. Studienberater für das erziehungswissenschaftliche Studium Lehrstuhl für Schulpädagogik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Erstsemestereinführungstage Herbst 2013

Mehr

Universität Augsburg Professur für Politische Bildung und Politikdidaktik. Modulhandbuch. für das Studium der Fachdidaktik Sozialkunde

Universität Augsburg Professur für Politische Bildung und Politikdidaktik. Modulhandbuch. für das Studium der Fachdidaktik Sozialkunde Universität Augsburg Professur für Politische Bildung und Politikdidaktik Modulhandbuch für das Studium der Fachdidaktik Sozialkunde sowie der Politik/Politischen Bildung für das Lehramt an Grundschulen,

Mehr

Vorläufiger Modulkatalog Dreierdidaktik Biologie. für die Lehrämter an Grund- und Hauptschulen

Vorläufiger Modulkatalog Dreierdidaktik Biologie. für die Lehrämter an Grund- und Hauptschulen Stand 18.09.2009 Vorläufiger Modulkatalog Dreierdidaktik Biologie 1 von 12 Vorläufiger Modulkatalog Dreierdidaktik Biologie für die Lehrämter an Grund- und Hauptschulen Stand der Redaktion 18. September

Mehr

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Grundschule) Zentrale Studienberatung

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Grundschule) Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Ethik/Philosophie (Grundschule) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS LEHRAMT AN GRUNDSCHULEN IM FACH ETHIK/PHILOSOPHIE 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung

Mehr

Einführung in das Lehramtsstudium an der Uni Kassel

Einführung in das Lehramtsstudium an der Uni Kassel Einführung in das Lehramtsstudium an der Uni Kassel Veranstaltung für Studienanfänger/-innen am 17. Oktober 2016 Studiengänge L1, L2, L3 Dr. Gunar Sonntag, Zentrum für Lehrerbildung www.uni-kassel.de/einrichtungen/zlb/

Mehr

Informationen zum Didaktik-Studium im Fach Mathematik

Informationen zum Didaktik-Studium im Fach Mathematik Informationen zum Didaktik-Studium im Fach Mathematik Betrifft: Studierende der Lehrämter Grundschule, Hauptschule, Realschule und Gymnasium aller Semester 1 2 Informationsveranstaltung zum Didaktik-Studium

Mehr

geändert durch Satzungen vom 31. März November 2011

geändert durch Satzungen vom 31. März November 2011 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Studienordnung für den Teilstudiengang

Studienordnung für den Teilstudiengang UNIVERSITÄT ROSTOCK Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät Fachbereich Biowissenschaften Studienordnung für den Teilstudiengang DIDAKTIK DER BIOLOGIE als Prüfungsfach im Studiengang Lehramt an Grund-

Mehr

HERZLICHEN WILLKOMMEN IM GEOGRAPHISCHEN INSTITUT

HERZLICHEN WILLKOMMEN IM GEOGRAPHISCHEN INSTITUT Universität zu Köln GEOGRAPHISCHES INSTITUT DR. DOROTHEA WIKTORIN HERZLICHEN WILLKOMMEN IM GEOGRAPHISCHEN INSTITUT Was erwartet Sie? Vorstellung, Kontaktdaten und Aufgabenbereiche Aufbau und Inhalte der

Mehr

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Studienordnung Unterrichtsfach Mathematik. Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Studienordnung Unterrichtsfach Mathematik. Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Studienordnung Unterrichtsfach Mathematik Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen 1 Geltungsbereich (1) Diese Studienordnung regelt das Studium im Unterrichtsfach

Mehr

- 31/13 - Studienordnung für das Studium des studierten Faches Ethik/Philosophie für das Lehramt an Mittelschulen. Vom 19.

- 31/13 - Studienordnung für das Studium des studierten Faches Ethik/Philosophie für das Lehramt an Mittelschulen. Vom 19. - 31/13 - UNIVERSITÄT LEIPZIG Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie Institut für Philosophie Inhalt: Studienordnung für das Studium des studierten Faches Ethik/Philosophie für das Lehramt an

Mehr

Technische Universität Dresden. Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Technische Universität Dresden. Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften Technische Universität Dresden Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften Studienordnung für das "vertieft studierte Fach" Französisch im Studiengang Höheres Lehramt an Gymnasien Vom 30.01.2004

Mehr

Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Chemie im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Chemie im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Chemie im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Vom 9. März 2009 Auf Grund von Art. 13 Abs. 1 Satz 2, Art. 8 Abs. 1,

Mehr

Allgemeine Infoveranstaltung für Lehramtsstudierende

Allgemeine Infoveranstaltung für Lehramtsstudierende Herzlich Willkommen zu Allgemeine Infoveranstaltung für Lehramtsstudierende Sommersemester 2012 Infoveranstaltung für Modularisiertes Lehramt aller Schularten und B.Ed. Realschule 10.04.2012 Wir sind für

Mehr

UNIVERSITÄT HOHENHEIM FAKULTÄT NATURWISSENSCHAFTEN. Studienplan. I. Biologie als Hauptfach II. Biologie als Beifach. für das Lehramt an Gymnasien

UNIVERSITÄT HOHENHEIM FAKULTÄT NATURWISSENSCHAFTEN. Studienplan. I. Biologie als Hauptfach II. Biologie als Beifach. für das Lehramt an Gymnasien UNIVERSITÄT HOHENHEIM FAKULTÄT NATURWISSENSCHAFTEN Studienplan I. Biologie als Hauptfach II. Biologie als Beifach für das Lehramt an Gymnasien Stand: Oktober 2005 Fachstudienberatung Prof. Dr. Harald Roesner

Mehr

Modulhandbuch. für das Studium der Fachdidaktik Sozialkunde. sowie der Politik/Politischen Bildung

Modulhandbuch. für das Studium der Fachdidaktik Sozialkunde. sowie der Politik/Politischen Bildung Universität Augsburg Professur für Didaktik der Sozialkunde Modulhandbuch für das Studium der Fachdidaktik Sozialkunde sowie der Politik/Politischen Bildung für das Lehramt an Grundschulen, Hauptschulen,

Mehr

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Gymnasium) Zentrale Studienberatung

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Gymnasium) Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Ethik/Philosophie (Gymnasium) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS HÖHERE LEHRAMT AN GYMNASIEN IM FACH ETHIK/PHILOSOPHIE 2. ABSCHLUSS: Erste

Mehr

- 39/22 - Studienordnung für das Studium des vertieft studierten Faches Mathematik für das Höhere Lehramt an Gymnasien. Vom 10.

- 39/22 - Studienordnung für das Studium des vertieft studierten Faches Mathematik für das Höhere Lehramt an Gymnasien. Vom 10. UNIVERSITÄT LEIPZIG Fakultät für Mathematik und Informatik Mathematisches Institut - 39/22 - Studienordnung für das Studium des vertieft studierten Faches Mathematik für das Höhere Lehramt an Gymnasien

Mehr

FRIEDRICH - SCHILLER - UNIVERSITÄT JENA Stand: 03/2007 [lggeschichte]

FRIEDRICH - SCHILLER - UNIVERSITÄT JENA Stand: 03/2007 [lggeschichte] FRIEDRICH - SCHILLER - UNIVERSITÄT JENA Stand: 03/2007 [lggeschichte] LOSEBLATTSAMMLUNG: Studiengänge STUDIENGANG: STUDIENFACH: Lehramt an Gymnasien G E S C H I C H T E Philosophische Fakultät, Historisches

Mehr

Inhaltsübersicht. Anlage: Studienplan

Inhaltsübersicht. Anlage: Studienplan Studienordnung für das Fach Mathematik als zweites Unterrichtsfach im Studiengang mit dem Abschluss "Erste Staatsprüfung für das Lehramt für Sonderpädagogik" an der MathematischNaturwissenschaftlichen

Mehr

Biologie. Studienplan. Fakultät Naturwissenschaften. Lehramt an Gymnasien. Fachstudienberatung

Biologie. Studienplan.  Fakultät Naturwissenschaften. Lehramt an Gymnasien. Fachstudienberatung Fachstudienberatung Prof. Dr. Johannes Steidle Institut für Zoologie (220) Garbenstraße 30 Bio II 70599 Stuttgart Tel.: +49 (0)711 459 23667 jsteidle@uni-hohenheim.de Biologie Lehramt an Gymnasien Fakultät

Mehr

Die folgende Studienordnung berücksichtigt alle Änderungssatzungen bis zum

Die folgende Studienordnung berücksichtigt alle Änderungssatzungen bis zum Die folgende Studienordnung berücksichtigt alle Änderungssatzungen bis zum 1.9.02 STUDIENORDNUNG FÜR DEN STUDIENGANG MATHEMATIK AN DER MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHEN FAKULTÄT DER UNIVERSITÄT ZU KÖLN

Mehr

Hinweis: Diese Prüfungsordnung gilt für alle Studierenden, die Ihr Studium vor dem Wintersemester 2010/2011 aufnehmen werden.

Hinweis: Diese Prüfungsordnung gilt für alle Studierenden, die Ihr Studium vor dem Wintersemester 2010/2011 aufnehmen werden. Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule

Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule WS 2014/2015 Dr. Petra Baisch, Raum 2.015, Tel.: 140 327 Aller Anfang ist schwer Wo kann ich mich informieren? über das Studium allgemein? über das Studium

Mehr

Studienordnung Erdkunde Erste Staatsprüfung LA Gymnasien/LA Realschulen

Studienordnung Erdkunde Erste Staatsprüfung LA Gymnasien/LA Realschulen Blatt: 1 Studienordnung der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel für Studierende mit dem Abschluss 1. Erste Staatsprüfung für die Laufbahn der Realschullehrerinnen

Mehr

Hinweis: Diese Prüfungsordnung gilt für alle Studierenden, die Ihr Studium ab dem Wintersemester 2010/2011 aufnehmen werden.

Hinweis: Diese Prüfungsordnung gilt für alle Studierenden, die Ihr Studium ab dem Wintersemester 2010/2011 aufnehmen werden. Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Geographie (Höheres Lehramt: Gymnasien)

Geographie (Höheres Lehramt: Gymnasien) Geographie (Höheres Lehramt: Gymnasien) INHALTSVERZEICHNIS 2 Einführung... 2 3 Grundstudium Geographie höheres Lehramt (Gymnasien)... 3 3.1 Humangeographie... 3 3.2 Physische Geographie... 3 3.3 Exkursionen...

Mehr

Mitteilungsblatt der Universität Kassel

Mitteilungsblatt der Universität Kassel Mitteilungsblatt der Universität Kassel 3.13.01/053 Herausgeber: Der Präsident Studienordnung für den Teilstudiengang Evangelische Religion mit dem Abschluß Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien

Mehr

Beachten Sie dazu bitte den "Studienführer zum Lehramtsstudium - Allgemein", besonders die speziellen Zugangsvoraussetzungen und beschränkungen.

Beachten Sie dazu bitte den Studienführer zum Lehramtsstudium - Allgemein, besonders die speziellen Zugangsvoraussetzungen und beschränkungen. 1. VERTIEFT STUDIERTES FACH: RUSSISCH an Gymnasien Beachten Sie dazu bitte den "Studienführer zum Lehramtsstudium - Allgemein", besonders die speziellen Zugangsvoraussetzungen und beschränkungen. 2. REGELSTUDIENZEIT:

Mehr

1. Allgemeines. 2 Grundlagen- und Orientierungsprüfung

1. Allgemeines. 2 Grundlagen- und Orientierungsprüfung Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Mathematik im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Mathematik im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Fachstudien- und Prüfungsordnung für das Fach Mathematik im Lehramtsstudiengang an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Vom 26. März 2009 Auf Grund von Art. 13 Abs. 1 Satz 2, Art. 58 Abs.

Mehr

Ordnung für den Studiengang Griechisch

Ordnung für den Studiengang Griechisch Ordnung für den Studiengang Griechisch (Lehramt am Gymnasium) Einführung: WS 008/09 1. Geltungsbereich Die vorliegende Studienordnung beschreibt auf der Grundlage der Bestimmungen der Bayerischen Lehramtsprüfungsordnung

Mehr

Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule

Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule SS 2014 Dr. Petra Baisch, Raum 2.015, Tel.: 140-327 Aller Anfang ist schwer Aller Anfang ist schwer Wo kann ich mich informieren? über das Studium allgemein?

Mehr

Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang. Herzlich willkommen!

Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang. Herzlich willkommen! Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang Herzlich willkommen! 1 Inhalt Zentrum für Lehrerbildung Struktur der Lehramtsstudiengänge Schulpraktika Stundenplanerstellung Beratungsangebote Fragen 2 Team des ZfL

Mehr

1. Allgemeines. 2 Grundlagen- und Orientierungsprüfung

1. Allgemeines. 2 Grundlagen- und Orientierungsprüfung Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen tand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

- 40/13 - Studienordnung für das Studium des vertieft studierten Faches Informatik für das Höhere Lehramt an Gymnasien. Vom 13.

- 40/13 - Studienordnung für das Studium des vertieft studierten Faches Informatik für das Höhere Lehramt an Gymnasien. Vom 13. UNIVERSITÄT LEIPZIG Fakultät für Mathematik und Informatik Institut für Informatik - 40/13 - Studienordnung für das Studium des vertieft studierten Faches Informatik für das Höhere Lehramt an Gymnasien

Mehr

Achtung: Die folgenden Informationen gelten nur für Studierende des Didaktikfachs Musik, die nach neuer LPO I (= modularisiert) studieren, ihr

Achtung: Die folgenden Informationen gelten nur für Studierende des Didaktikfachs Musik, die nach neuer LPO I (= modularisiert) studieren, ihr Achtung: Die folgenden Informationen gelten nur für Studierende des Didaktikfachs Musik, die nach neuer LPO I (= modularisiert) studieren, ihr Studium vor dem WS 2010/11 begonnen haben, keinen Antrag gestellt

Mehr

geändert durch Satzungen vom 7. Mai Oktober Mai März 2012

geändert durch Satzungen vom 7. Mai Oktober Mai März 2012 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Struktur des Studiums

Struktur des Studiums Kunst (an der Kunsthochschule "Burg Giebichenstein") Allgemeine Informationen Studienabschluss Umfang Regelstudienzeit Studienbeginn Studienform Studiengebühren Zulassungsbeschränkung Studieren ohne Hochschulreife

Mehr

2 Qualifikation. 3 Studienbeginn. Das Studium kann in der Regel sowohl zum Wintersemester als auch zum Sommersemester aufgenommen werden.

2 Qualifikation. 3 Studienbeginn. Das Studium kann in der Regel sowohl zum Wintersemester als auch zum Sommersemester aufgenommen werden. Studienordnung für den Lernbereich Gesellschaftswissenschaften (Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, hier: Schulformbezogene Schwerpunktbildung: Grundschule ) 1 Geltungsbereich 2 Qualifikation 3

Mehr

Fächerinfotag für Lehramtsstudenten

Fächerinfotag für Lehramtsstudenten Herzlich Willkommen zum Fächerinfotag für Lehramtsstudenten Sommersemester 2010 Infoveranstaltung für Modularisiertes Lehramt aller Schularten und B.Ed. Realschule 12.04.2010 Wir sind für euch da: Fachschaft

Mehr

Studienordnung. für den Teilstudiengang 'Evangelische Religion' mit dem Abschluß 'Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien'

Studienordnung. für den Teilstudiengang 'Evangelische Religion' mit dem Abschluß 'Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien' Studienordnung für den Teilstudiengang 'Evangelische Religion' mit dem Abschluß 'Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien' an der Universität Gesamthochschule Kassel Aufgrund des 21 Abs. 5 des

Mehr

geändert durch Satzung vom 14. März 2012

geändert durch Satzung vom 14. März 2012 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Lehrerbildungszentrum

Lehrerbildungszentrum Lehrerbildungszentrum Lehramt Grundschule Sie stehen momentan vor der Frage, welches Studium Sie aufnehmen wollen und denken dabei auch an ein Lehramtsstudium. Der Lehrerberuf ist sehr vielseitig, abwechslungsreich

Mehr

Lehrkräfte-Wechselprüfung I mit dem Ziel des Lehramts an Gymnasien Franz Hein / Alexander Schröer Campus Landau

Lehrkräfte-Wechselprüfung I mit dem Ziel des Lehramts an Gymnasien Franz Hein / Alexander Schröer Campus Landau Infos zur Wechselprüfung I Lehrkräfte-Wechselprüfung I mit dem Ziel des Lehramts an Gymnasien Franz Hein / Alexander Schröer Campus Landau Überblick Zielgruppe / Motivation: Für wen ist die Wechselprüfung

Mehr

Fachbereichsinformation

Fachbereichsinformation Fachbereichsinformation Mathematik Lehramt KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Inhalt Allgemeines Bestandteile des Lehramtsstudiums

Mehr

Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule (B.A.) Sommersemester 2017 Dr. Petra Baisch, Raum 2.015, Tel.:

Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule (B.A.) Sommersemester 2017 Dr. Petra Baisch, Raum 2.015, Tel.: Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule (B.A.) Sommersemester 2017 Dr. Petra Baisch, Raum 2.015, Tel.: 140-327 1 Lehramtsstudium Grundschule Bachelor-/Masterstudium 6 Semester für den Bachelor

Mehr

der Universität Bamberg

der Universität Bamberg an der Universität Bamberg, Dipl.-Päd. Studienberater für das erziehungswissenschaftliche Studium Lehrstuhl für Schulpädagogik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Erstsemestereinführungstage Herbst 2016

Mehr

Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Studienordnung. für die Lehramtsstudiengänge. an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Vom 1.

Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Studienordnung. für die Lehramtsstudiengänge. an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Vom 1. 1 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Studienordnung für die Lehramtsstudiengänge an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Vom 1. Juni 2004 I. Allgemeine Bestimmungen 1 Geltungsbereich 2 Studiendauer 3

Mehr

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Sonderpädagogik) Zentrale Studienberatung

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Sonderpädagogik) Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Ethik/Philosophie (Sonderpädagogik) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS LEHRAMT SONDERPÄDAGOGIK IM FACH ETHIK/PHILOSOPHIE 2. ABSCHLUSS: Erste

Mehr

Wirtschaftswissenschaft Lehramt (B.A.)

Wirtschaftswissenschaft Lehramt (B.A.) Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht Informationsveranstaltung zum Bachelor-Hauptfach Wirtschaftswissenschaft Lehramt (B.A.) Inhalte Bachelor-Hauptfach Wirtschaftswissenschaft (Lehramt) Struktur

Mehr

Struktur des Studiums

Struktur des Studiums Kunst (an der Kunsthochschule "Burg Giebichenstein") Allgemeine Informationen Studienabschluss Umfang Regelstudienzeit Studienbeginn Studienform Studiengebühren Zulassungsbeschränkung Studieren ohne Hochschulreife

Mehr

Studienordnung für das Lehramtsstudium des Faches Mathematik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Studienordnung für das Lehramtsstudium des Faches Mathematik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Studienordnung für das Lehramtsstudium des Faches Mathematik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Inhaltsverzeichnis: 1 Geltungsbereich 2 Studienbeginn und Studienumfang 3 Studienstruktur

Mehr

Studienordnung für das integrierte Studium der studierten Fächer Deutsch und Französisch für das Höhere Lehramt an Gymnasien 1

Studienordnung für das integrierte Studium der studierten Fächer Deutsch und Französisch für das Höhere Lehramt an Gymnasien 1 2/11 Universität Leipzig Philologische Fakultät Studienordnung für das integrierte Studium der studierten Fächer Deutsch und Französisch für das Höhere Lehramt an Gymnasien 1 Vom 9. Februar 2006 Inhaltsübersicht:

Mehr

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Mittelschule) Zentrale Studienberatung

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Mittelschule) Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Ethik/Philosophie (Mittelschule) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS LEHRAMT AN MITTELSCHULEN IM FACH ETHIK/PHILOSOPHIE 2. ABSCHLUSS: Erste

Mehr

Herzlich willkommen. zur. Einführungsveranstaltung Lehramt an Gymnasien

Herzlich willkommen. zur. Einführungsveranstaltung Lehramt an Gymnasien Herzlich willkommen zur Einführungsveranstaltung Lehramt an Gymnasien Inhalte 1. Aufbau des Studiengangs Lehramt an Gymnasien 2. Praktika 3. Modulkatalog und Stundenplan 4. Zusätzlich nachzuweisende Sprachkenntnisse

Mehr

LEHRVERANSTALTUNGEN FAKULTÄT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN WINTERSEMESTER 2016/17

LEHRVERANSTALTUNGEN FAKULTÄT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN WINTERSEMESTER 2016/17 LEHRVERANSTALTUNGEN FAKULTÄT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN WINTERSEMESTER 2016/17 Veranstaltungen Geographie Studiengang Bachelor Geographie Hauptfach, Bachelor Geographie Nebenfach und alle Lehramtsstudiengänge

Mehr

I. Fächer / Module beim Lehramt an Grund-, Haupt- und Werkrealschulen

I. Fächer / Module beim Lehramt an Grund-, Haupt- und Werkrealschulen Hinweise zum Aufbau des Studiums und zur Stundenplanerstellung, Studienplangerüst, Ermittlung der Endnoten, Allgemeine Informationen zu den Grundlagenfächern und zum Fächerverbund I. Fächer / Module beim

Mehr

- 36/25 - Studienordnung für das Studium des vertieft studierten Faches Russisch für das Höhere Lehramt an Gymnasien. Vom 24.

- 36/25 - Studienordnung für das Studium des vertieft studierten Faches Russisch für das Höhere Lehramt an Gymnasien. Vom 24. - 36/25 - UNIVERSITÄT LEIPZIG Philologische Fakultät Institut für Slavistik Studienordnung für das Studium des vertieft studierten Faches Russisch für das Höhere Lehramt an Gymnasien Vom 24. Oktober 2001

Mehr

Hinweis: Diese Prüfungsordnung gilt für alle Studierenden, die Ihr Studium ab dem Wintersemester 2010/2011 aufnehmen werden.

Hinweis: Diese Prüfungsordnung gilt für alle Studierenden, die Ihr Studium ab dem Wintersemester 2010/2011 aufnehmen werden. Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Mathematik studieren an der Universität Regensburg

Mathematik studieren an der Universität Regensburg Mathematik studieren an der Universität Regensburg Schülerinformationstag, 9. November 2011 Clara Löh Fakultät für Mathematik. Universität Regensburg Herzlich Willkommen in der Fakultät für Mathematik

Mehr

S t u d i e n o r d n u n g. M a t h e m a t i k (als Zweitfach [40 SWS]) Lehramt an Haupt- und Realschulen. Lehramt für Sonderpädagogik

S t u d i e n o r d n u n g. M a t h e m a t i k (als Zweitfach [40 SWS]) Lehramt an Haupt- und Realschulen. Lehramt für Sonderpädagogik UNIVERSITÄT ROSTOCK Institut für Mathematik S t u d i e n o r d n u n g für den Teilstudiengang M a t h e m a t i k (als Zweitfach [40 SWS]) im Studiengang Lehramt an Haupt- und Realschulen sowie als allgemeinbildendes

Mehr

S t u d i e n o r d n u n g. Universität Siegen

S t u d i e n o r d n u n g. Universität Siegen S t u d i e n o r d n u n g für die Berufliche Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft In Verbindung mit einem Unterrichtsfach mit dem Abschluss Erste Staatsprüfung für das Lehramt für die Sekundarstufe II

Mehr

- 10/13 - Studienordnung für das Studium des studierten Faches Physik für das Lehramt an Förderschulen. Vom 6. März 2002

- 10/13 - Studienordnung für das Studium des studierten Faches Physik für das Lehramt an Förderschulen. Vom 6. März 2002 - 10/13 - UNIVERSITÄT LEIPZIG Fakultät für Physik und Geowissenschaften Inhalt: Studienordnung für das Studium des studierten Faches Physik für das Lehramt an Förderschulen Vom 6. März 2002 1 Geltungsbereich

Mehr

der physik/studienberatung/

der physik/studienberatung/ S. Hilger Studium,,Lehramt Mathematik in Eichstätt Angaben ohne Gewähr Okt 2011 1 Studienberatung Mathematik Lehramt: PD Dr. Stefan Hilger Stefan.Hilger@ku-eichstaett.de Raum KG I B 001a Termin nach Vereinbarung

Mehr

- 37/5 - Studienordnung für das Studium des studierten Faches Gemeinschaftskunde für das Lehramt an Mittelschulen. Vom 15.

- 37/5 - Studienordnung für das Studium des studierten Faches Gemeinschaftskunde für das Lehramt an Mittelschulen. Vom 15. - 37/5 - UNIERSITÄT LEIPZIG Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie Institut für Politikwissenschaft Studienordnung für das Studium des studierten Faches Gemeinschaftskunde für das Lehramt an

Mehr

STUDIENORDNUNG MATHEMATIK SEKUNDARSTUFE I

STUDIENORDNUNG MATHEMATIK SEKUNDARSTUFE I STUDIENORDNUNG für das Studium des Unterrichtsfaches MATHEMATIK für das Lehramt für die SEKUNDARSTUFE I an der Universität Gesamthochschule Paderborn vom XX.XX.1998 Aufgrund des 2 Abs. 4 und des 85 Abs.

Mehr

Erdkunde. ( 49 und 69 LPO I)

Erdkunde. ( 49 und 69 LPO I) 1 Erdkunde ( 9 und 69 LPO I) Der vorliegende Paragraph der Studienordnung beschreibt Ziele, Inhalte und erlauf des Studiums des Faches Erdkunde für die Studiengänge Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen

Mehr

Das Lehramt an Mittelschulen an der Universität Bamberg

Das Lehramt an Mittelschulen an der Universität Bamberg an der Universität Bamberg, Dipl.-Päd. Studienberater für das Lehramt an Mittelschulen Lehrstuhl für Schulpädagogik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Erstsemestereinführungstage Herbst 2015 Inhalt 1 Mittelschullehramt

Mehr

Das Studium der Bildungswissenschaft. Lehramt an Gymnasien. Dipl. Päd. Andreas Langfeld Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik

Das Studium der Bildungswissenschaft. Lehramt an Gymnasien. Dipl. Päd. Andreas Langfeld Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik Dipl. Päd. Andreas Langfeld Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik Das Studium der Bildungswissenschaft Lehramt an Gymnasien 20.10.2017 2009 UNIVERSITÄT ROSTOCK Bestandteile des Studiums

Mehr

Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule (B.A.)

Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule (B.A.) Erstsemesterberatung für das Lehramt Grundschule (B.A.) Wintersemester 2017/2018 Dr. Petra Baisch, Raum 2.015, Tel.: 140-327 1 Lehramtsstudium Grundschule Bachelor-/Masterstudium 6 Semester für den Bachelor

Mehr

Mitteilungsblatt der Universität Kassel

Mitteilungsblatt der Universität Kassel Mitteilungsblatt der Universität Kassel 3.13.05/068 L Herausgeber: Der Präsident Studienordnung für den Teilstudiengang Geschichte für das Lehramt an Haupt- und Realschulen an der Universität Gesamthochschule

Mehr