Übersicht. Umrichter CC

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Übersicht. Umrichter CC"

Transkript

1 Umrichter Übersicht Umrichter zur Ansteuerung von permanenterregten Synchronmaschinen (PMSM) und bürstenlosen DC-Motoren (BLDC) Sensorlose Geschwindigkeitsregelung von 0 U/min bis zu 1 Million U/min Maximale Ausgangsleistung: 500 W (bzw. 800 W) Kein Ausgangsfilter nötig Motorparameter durch Benutzer konfigurierbar Frei konfigurierbare Ein- und Ausgangsschnittstellen Drehmoment- und Drehzahlregelung Höchster Wirkungsgrad Integrierter Brems-Chopper Montage auf DIN-rail Parallelschaltung mehrerer Umrichter an einem DC-Bus möglich Benutzerfreundliche PC Bediensoftware (CelerotonPilot) Spezifikationen Eingangsspannung U in (DC) Maximale Ausgangsleistung Ausgangsspannung (Spitzenwert Phase-Phase) Maximaler Phasenstrom (PAM-Betrieb) Maximale Frequenz / Drehzahl (PAM-Betrieb) Betriebsbereich Kommunikationsinterface Kommunikationsinterface (optional) PC Bediensoftware Gewicht Abmessungen V 500 W (800 W bei HC-Option) U in 6.2 Arms / 8.8 Apeak 1 (10.9 Arms / 15.4 Apeak 1 bei HC-Option) 16.6 khz / U/min 4-Quadrant USB RS232, RS485, CAN, Ethernet CelerotonPilot 1 kg 215 x 135 x 35 mm Betriebstemperatur 0 40 C 1 Grundschwingung des PAM-Blockstromes Datenblatt Rev11 / November /5

2 Variables Benutzerinterface (X2, X3, X4) Standardkonfiguration E01 Stecker X2 Motor Interface (8 Pin) 1 x GND 3 x Digitale Hallsensoreingänge (open collector), pull up auf 5 V 1 x Spannungsversorgung 5 V, 100 ma 1 x Messeingang Temperatur PTC oder NTC, Widerstandsbereich gemäss Option Tx 1 x Messeingang Temperatur Thermoelement Typ K 1 x Analog GND Stecker X3 Digital Interface (8 Pin) 1 x GND 1 x Digital GND Digital GND für Digitaleingänge 2 x Digitaleingänge 0 24 V, galvanisch getrennt (Pegel variabel einstellbar V) 1 x COM Common rail für Digitalausgänge 2 x Digitalausgänge 0 24 V (Relais, normally open Kontakte) 1 x Hilfsspannungsversorgung V (einstellbar), 200 ma (max.) z.b. für digitale Ein-/Ausgänge Stecker X4 Analog Interface (6 Pin) 1 x Analog GND 2 x Analogeingänge 0 10 V 2 x Analogausgänge 0 10 V 1 x Spannungsversorgung 10 V, 100 ma Die Belegung der Stecker X2, X3 und X4 kann auf Kundenwunsch angepasst werden. Datenblatt Rev11 / November /5

3 Optionen.HC.Exx.SLx.COx.Tx High current HC - HC: Ausführung mit 800 W Ausgangsleistung Extension Board Exx (Belegung der Stecker X2, X3, X4) - E01: Standard siehe oben Sensorlos SLx - SL0: o Sensorlose Drehzahlregelung ab Drehzahl Null - SL1 (Standard): o Drehzahlkonstanten von 550 bis (U/min)/V o Sensorlose Drehzahlregelung ab U/min - SL2: o Drehzahlkonstanten von 400 bis (U/min)/V o Sensorlose Drehzahlregelung ab U/min Die Angaben gelten für Polpaarzahl p=1. Bei höheren Polpaarzahlen teilen sich die Drehzahlkonstanten und Mindestdrehzahlen durch die Polpaarzahl p. Kommunikationsschnittstellen COx USB CAN RS232/RS485 Ethernet CO1 (Standard) x x x CO2 x x x x PTC/NTC Tx - T1 (Standard): Messbereich Ω, e.g. PT100 - T2: Messbereich kω, e.g. KTY84, NTC10k Zubehör - Steckersatz Datenblatt Rev11 / November /5

4 Betriebsbereich Der Betriebsbereich des Umrichters ist abhängig von der Ausgangsspannung ( ) (Spitzenwert Phase-Phase) in Abbildung 1. Die Ausgangsleistung ( ) nimmt mit steigender Ausgangsspannung zu. Der Phasenstrom (i ph ) ist konstant bis die Leistungsgrenze erreicht wird. Ab diesem Betriebspunkt nimmt der Phasenstrom mit steigender Ausgangsspannung ab. Die Eingangsspannung des Umrichters (U in ) (graue Fläche) muss grösser sein als die maximal benötigte Ausgangsspannung. Die maximale Ausgangsleistung ( ) des Umrichters ist abhängig von der Umgebungstemperatur (T amb ). Die mittlere Verlust-Leistung im Chopper (P chopper ) ist durch die Ausgangsleistung und die Umgebungstemperatur begrenzt. Die entsprechende Abhängigkeit ist in Abbildung 2 dargestellt. 800W 600W 200W.HC Ausgangsleistung i ph 10A 8A 6A 4A 2A Phasenstrom.HC U in 80V 60V 40V 20V Eingangsspannung Abbildung 1: Ausgangsleistungen, Phasenströme und Eingangsspannungsbereich der Umrichter und.hc. Datenblatt Rev11 / November /5

5 215,00 [8,465] P chopper = 4W 500W 2W 3W P chopper = 4W 800W 700W 3W 1W 2W 10 C 20 C 30 C 40 C 10 C 20 C T amb ~ 30 C 40 C T amb Abbildung 2: Sichere Betriebsbereiche (SOA) des (links) und.hc (rechts) in Abhängigkeit der Umgebungstemperatur (T amb ) und der erlaubten Bremsleistungswerte im Chopper (P chopper ). Dimensionen in mm [inch] 135,00 [5,315] 35,00 [1,378] Kontakt Celeroton AG Industriestrasse Volketswil Schweiz Tel.: Fax: Celeroton AG. Alle Rechte vorbehalten. Datenblatt Rev11 / November /5

Abmessungen HxBxT mm 360x126x260 Gewicht kg 7

Abmessungen HxBxT mm 360x126x260 Gewicht kg 7 Datenblatt VFB/VFX40 VFB40 Frequenzumrichter 004 bis 016 (B1) Typenbezeichnung VFB40-004 -006-008 -010-012 -016 Nennleistung kw 1,5 2,2 3 4 5,5 7,5 Nennausgangsstrom A,RMS 4 6 7,5 9,5 12 16 Maximalstrom

Mehr

Sicherungen gl/gg gemäß IEC269 A Umgebungstemperatur für Nennleistung IP54 C 0-40

Sicherungen gl/gg gemäß IEC269 A Umgebungstemperatur für Nennleistung IP54 C 0-40 Datenblatt VFX50 VFX50 Frequenzumrichter 018 bis 037 (S2) Typenbezeichnung VFX50-018 -026-031 -037 Nennleistung kw 11 15 18,5 22 Nennausgangsstrom A,RMS 18 26 31 37 Maximalstrom I CL, 60s A,RMS 27 39 46

Mehr

Digitales prozessorgesteuertes Einbauinstrument 4-stellig (5-stellig auf Anfrage)

Digitales prozessorgesteuertes Einbauinstrument 4-stellig (5-stellig auf Anfrage) Digitales prozessorgesteuertes Einbauinstrument stellig (5stellig auf Anfrage) PVE, PTE, PFE, PFL potential skalierbare Schaltpunkte/Hysterese Min/Max Speicher Stand /0/0 einbaugeräte8xanalog.doc Seite

Mehr

Datenblatt. Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS(LPS) 2. Generation, 6 kw, 19

Datenblatt. Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS(LPS) 2. Generation, 6 kw, 19 Datenblatt Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS(LPS) 2. Generation, 6 kw, 19 D - 01454 Radeberg/ Rossendorf Allgemeine Hinweise Es ist untersagt das Gehäuse zu öffnen, um mögliche Schäden vom Benutzer

Mehr

2 16(10) IP20 C IP54

2 16(10) IP20 C IP54 Datenblatt FDU50 FDU50 Frequenzumrichter 018 bis 037 (S2) Typenbezeichnung FDU50-018 -026-031 -037 kw 11 15 18,5 22 Nennausgangsstrom A,RMS 18 26 31 37 Maximalstrom I CL, 60s A,RMS 22 31 37 44 Eingangsstrom

Mehr

Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N

Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N Technische Daten Betriebsspannung: Schnittstelle: DC 24 bis 48V oder Hinweise zur Anwendung Anschluss der PDx-N Motor Seite X2 Motor Power Pin Nr.

Mehr

Web-Terminal mit SPS-Funktionalität und CAN-Master-Funktion, programmierbar in CODESYS nach IEC

Web-Terminal mit SPS-Funktionalität und CAN-Master-Funktion, programmierbar in CODESYS nach IEC Angebot 1: Web-Terminal mit SPS-Funktionalität und CAN-Master-Funktion, programmierbar in CODESYS nach IEC 61131-3 unser Highlight! 4,3 WQVGA Bedieneinheit Grundgerät PLM 707-1, LCD Farbe TFT 480x270 Dots

Mehr

3E Kompakt Systemmodul. Beschreibung: Bestückungsplan / Anschlussplan: -1- 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus

3E Kompakt Systemmodul. Beschreibung: Bestückungsplan / Anschlussplan: -1- 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus Beschreibung: 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus 4 Digitaleingänge (12-30V, max. 5mA) 4 Digitalausgänge (Masse-schaltend, max. 250mA) 8 Analogeingänge für Temperaturmessung mit PT 1000 (-30 +150 C) 2 Analogausgänge

Mehr

Digitale Anzeigegeräte

Digitale Anzeigegeräte 48 Digitale Anzeigegeräte Aufbau Die digitalen Anzeigegeräte sind in den Varianten (4-stellig) und, (5-stellig) erhältlich. Die rote LED-Anzeige ist 14 mm hoch. Die digitalen Anzeigegeräte können mittels

Mehr

Für kleine Leistungen optimal

Für kleine Leistungen optimal Für kleine Leistungen optimal Neu! Emotron VS10 / VS30 Für kleine Leistungen in Größe & Preis optimiert Trotz ihrer kompakten Größe, sind unsere neuen Frequenzumrichter Emotron VS10 und VS30 mit verschiedenen

Mehr

Produktübersicht CAN-Bus-Systeme

Produktübersicht CAN-Bus-Systeme CAN-BUS-Knoten 1362 Der CAN-BUS-Knoten 1362 ist ein digitaler, mikroprozessorgesteuerter Regler mit Signalausgängen. Er ist überall dort einsatzbar wo die anzusteuernden Komponenten relativ weit von der

Mehr

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 FDU40 Frequenzumrichter 003 bis 013 (X1) Datenblatt FDU40 Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 Nennleistung kw 0,75 1,5 2,2 3 4 5,5 Nennausgangsstrom A,RMS 2,5 4 6 7,5 9,5 13 Maximalstrom

Mehr

Produktübersicht Steuergeräte

Produktübersicht Steuergeräte Steuergerät KR-401 Das Steuergerät KR-401 ist ein digitaler, mikroprozessorgesteuerter Regler. An die RS232- Schnittstelle Gesamtstrom aller Anschlussstecker : 20V bis 30V DC 2 Digitaleingänge 24V 3 Analogeingänge

Mehr

FAS 100. Technisches Datenblatt. Schalttafelanzeigen mit Analog- und Frequenzausgang.

FAS 100. Technisches Datenblatt. Schalttafelanzeigen mit Analog- und Frequenzausgang. www.kem-kueppers.com Technisches Datenblatt FAS 100 Schalttafelanzeigen mit Analog- und Frequenzausgang zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 FAS 100 Schalttafel Anzeigen Anwendung Die Schalttafelanzeigen

Mehr

DIGITALER MEHRKANALSCHREIBER Gemäß ISO 9001

DIGITALER MEHRKANALSCHREIBER Gemäß ISO 9001 CAOM IDMC 04 DIGITALER MEHRKANALSCHREIBER CAOM IDMC 04 ist eine digital einstellbare Vorrichtung, die als ein Embedded System zur Automatisierung von Systemen konzipiert wurde. Die Vorrichtung wird an

Mehr

Handbuch Interface RS232 <> RS485

Handbuch Interface RS232 <> RS485 Handbuch Interface RS RS485 W&T Release 1.0 Typ 8600 06/00 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet werden.

Mehr

PRODIS. PD-ADC Digitale Prozessanzeige für analoge Sensoren. Digitale Prozessanzeigen. Datenblatt

PRODIS. PD-ADC Digitale Prozessanzeige für analoge Sensoren. Digitale Prozessanzeigen. Datenblatt Digitale Prozessanzeigen Digitale Prozessanzeige für analoge Sensoren Datenblatt Copyright ASM GmbH Am Bleichbach 18-24 85452 Moosinning Die angegebenen Daten in diesem Datenblatt dienen allein der Produktbeschreibung

Mehr

CIAG Anzeigen DISPLAY XALIS Ausführungen FEATURES XALIS Digitale Anzeige mit 2 numerischen und alphanumerischen Anzeigen

CIAG Anzeigen DISPLAY XALIS Ausführungen FEATURES XALIS Digitale Anzeige mit 2 numerischen und alphanumerischen Anzeigen DISPLAY XALIS 9000 FEATURES Digitale Anzeige mit 2 numerischen und alphanumerischen Anzeigen Farbwechsel (rot/grün) programmierbar 48 X 96 X 85 mm Gehäuse mit steckbaren Anschlussklemmen Programmierbar

Mehr

ND556 Mikroschritt-Endstufe

ND556 Mikroschritt-Endstufe ND556 Mikroschritt-Endstufe Die ND556 ist eine leistungsstarke Mikroschritt-Endstufe mit reiner Sinus Spannung. Besonders geeignet für Anwendungen wo extrem saubere Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand 1 2 3 4 P PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -19999 99999 Digits Einbautiefe: 134 mm

Mehr

WE2111. Datenblatt. Digitaler Wägeindikator. Charakteristische Merkmale. Abmessungen (in mm) B de

WE2111. Datenblatt. Digitaler Wägeindikator. Charakteristische Merkmale. Abmessungen (in mm) B de WE2111 Digitaler Wägeindikator Datenblatt Charakteristische Merkmale OIML-Prüfbericht bis 10 000 d Mehrbereich / Mehrteilung bis 2x 3000 d Bis zu 16 Wägezellen à 350 Brutto, Netto, Tara, Drucken Ethernet-,

Mehr

Datenblatt. Leistngsmerkmale. Technische Daten

Datenblatt. Leistngsmerkmale. Technische Daten Leistngsmerkmale Die ComboBox3 enthält Module mit Thermo-, Analog- und Zählereingängen für die Erfassung physikalischer Messgrößen. Die ComboBox3 kann an den ARCOS-Datenlogger angebaut oder abgesetzt betrieben

Mehr

KT2. Produkte. Bestellhinweise

KT2. Produkte. Bestellhinweise KT2 Produkte Temperaturregler KT2 Minimale Größe Rampenfunktion 1/32 DIN Größe Abmessungen: 24 x x 985 mm (BxHxT) Fronttafeleinbau IP66 (frontseitig) 9Schritt Programmfunktion (Rampenfunktion) 2 Sollwerte

Mehr

L-LAS Serie L-LAS-CAM-512-SL. Aufbau. L-LAS-CAM Zeilenkameras. Produktbezeichnung: Zubehör:

L-LAS Serie L-LAS-CAM-512-SL. Aufbau. L-LAS-CAM Zeilenkameras. Produktbezeichnung: Zubehör: L-LAS Serie L-LAS-CAM-512-SL - CCD-Zeilendetektor (Detektorlänge ca. 6 mm), 512 Pixel, 4096 Subpixel (8-fach) - Integrierte TEACH/RESET-Taste - Potentiometer zur Toleranzvorgabe - RS232-Schnittstelle,

Mehr

Bediengerät mit integriertem Raumfühler Typ A2G-200

Bediengerät mit integriertem Raumfühler Typ A2G-200 Special Bediengerät mit integriertem Raumfühler Typ A2G-200 WIKA Datenblatt SP 69.12 Anwendungen Zur Messung von Temperatur, Kohlendioxid (CO 2 ) und relativer Luftfeuchtigkeit der Raumluft Leistungsmerkmale

Mehr

cosys9 S201B Beschreibung Technische Daten 1 Datenblatt cosys9 epis Rev. 07 cosys9 S201B

cosys9 S201B Beschreibung Technische Daten 1 Datenblatt cosys9 epis Rev. 07 cosys9 S201B Varianten Art.-Nr. cosys S0B 00074 Zubehör Art.-Nr. Patchkabel, Länge m 3030 CrossOver Kabel, Länge m 30307 Pufferbatterie 0800 4 GB Micro-SD-Karte (max. 3 GB) 004 Beschreibung Das cosys S0B ist eine WinCE.0

Mehr

Anzeigeelektroniken und Messumformer

Anzeigeelektroniken und Messumformer JJ Anzeigeelektroniken - lokal JJ Anzeigeelektroniken - Schalttafeleinbau JJ Messumformer Anzeigeelektroniken und Messumformer DB_Anzeigeelektroniken_und_Messumformer 01/2015 195 Anzeigeelektroniken und

Mehr

ME742 Mikroschritt-Endstufe

ME742 Mikroschritt-Endstufe ME742 Mikroschritt-Endstufe Die ME742 ist eine leistungsstarke Mikroschritt-Endstufe mit reiner Sinus Spannung. Besonders geeignet für Anwendungen wo extrem saubere Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

ND556. Ausgangsstrom 1,4-5,6 A. Isolationsfestigkeit 500 M. Mechanische Spezifikationen (Einheit: mm, 1 inch = 25,4 mm)

ND556. Ausgangsstrom 1,4-5,6 A. Isolationsfestigkeit 500 M. Mechanische Spezifikationen (Einheit: mm, 1 inch = 25,4 mm) 3. Anwendungen Geeignet für die mittleren und kleinen automatisierten Anlagen und Geräte, wie CNC-Maschinen, Laser-Schneider, Plotter usw. Der ND556 ist speziell auf extrem niedriges Rauschen, geringe

Mehr

Datenblatt Quantron A

Datenblatt Quantron A Datenblatt Quantron A Autor: Bernhard Sauer Ersterstellung: 18.07.2014 Urheberschutz: Sämtliche Rechte zu jedweder Nutzung, Verwertung, Weiterentwicklung, Weitergabe und Kopieerstellung bleiben Firma ECKELMANN

Mehr

Kalibrieren und Prüfen

Kalibrieren und Prüfen Merkmale System Messkettenüberprüfung Simulation DMS-Brücken Strom-, Spannungssignale Potentiometer Thermoelemente Pt100 Widerstände Frequenz Drehzahl, Impuls Einsatzgebiete Industrielle Mess- und Regelungstechnik

Mehr

FLB Serie. FLB-CON8-AC Kontrollelektronik FLB-CON8-DC Kontrollelektronik. Aufbau. FLB Serie Rahmenlichtschranken. Produktbezeichnung:

FLB Serie. FLB-CON8-AC Kontrollelektronik FLB-CON8-DC Kontrollelektronik. Aufbau. FLB Serie Rahmenlichtschranken. Produktbezeichnung: FLB Serie FLB-CON8-AC Kontrollelektronik FLB-CON8-DC Kontrollelektronik - Geeignet für FLB-F, FLB-H, FLB-V Sensoren (FLB Serie) sowie für FKB-...-P und SLB-...-P Sensoren (TLB Serie) - Erkennen von kleinsten

Mehr

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1 rote Anzeige von -1999 9999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) geringe Einbautiefe: 97 mm ohne steckbare Schraubklemme Anzeigenjustierung über Werksvorgaben

Mehr

Datenblatt Digitalanzeigen für Gleichspannung und Gleichstrom hohe Werte

Datenblatt Digitalanzeigen für Gleichspannung und Gleichstrom hohe Werte Datenblatt Bezeichnung Abmessungen Messbereich Anzahl Zeichen Zeichenhöhe Zeichenfarbe Anzeige Versorgungsspannung Betriebstemperatur Schutzgrad Geberversorgung Besonderheiten Artikelnummer Bedienung Analogausgang

Mehr

Datenblatt. Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS (LPS) 2. Generation, 1,5 kw, 19

Datenblatt. Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS (LPS) 2. Generation, 1,5 kw, 19 Datenblatt Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS (LPS) 2. Generation, 1,5 kw, 19 D - 01454 Radeberg/ Rossendorf Allgemeine Hinweise Es ist untersagt das Gehäuse zu öffnen, um mögliche Schäden vom

Mehr

E Darc Antriebsregler C02 / C04 / C08 / C16 / C32

E Darc Antriebsregler C02 / C04 / C08 / C16 / C32 E Darc Antriebsregler C02 / C04 / C08 / C16 / C32 Funktionsbeschreibung Betrieb von Synchron- und Asynchronmotoren mit hochauflösenden Gebern (Hiperface/EnDat) Betrieb von Linearmotoren Leistungsbereich

Mehr

POSIROT. PRAS20 Magnetischer Winkelsensor. Magnetische Winkelsensoren. Datenblatt

POSIROT. PRAS20 Magnetischer Winkelsensor. Magnetische Winkelsensoren. Datenblatt Magnetische Winkelsensoren PRAS20 Magnetischer Winkelsensor Datenblatt PRAS20 Copyright ASM GmbH Am Bleichbach 18-24 85452 Moosinning Die angegebenen Daten in diesem Datenblatt dienen allein der Produktbeschreibung

Mehr

Tech Note: IO Belegung des RESI-LC-CPU Controllers

Tech Note: IO Belegung des RESI-LC-CPU Controllers IO Belegung Der Controller RESI-LC-CPU verfügt über folgende Steckverbinder IF A: Busverbindung KNX,RS485,RS232 und Spannungsversorgung 24Vdc IF A 1 PINs 15 IF B 1 PINs 15 IF B: 24Vdc Digitaleingänge Di0

Mehr

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT)

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT) Das Fernbedienterminal (Remote Operating Terminal) und das Bedienterminal (Operating Terminal) sind flexible Auswerteeinheiten für Anton Paar Smart Sensoren (z. B. Carbo 510, L-Vis 510). Bei Auslieferung

Mehr

SCYLAR INT M RECHENWERK

SCYLAR INT M RECHENWERK ANWENDUNG Das Rechenwerk ist ein zweikanaliges Energie-Rechenwerk zur Messung thermischer Energie in Wärme- und Kältekreisläufen. Es umfasst die Funktion von 2 Rechenwerken. Gleichzeitig können 2 unabhängige

Mehr

HxBxT IP54 mm Fragen Sie Ihren Lieferanten Gewicht IP20 160. FDU69 Frequenzumrichter 340 bis 540 (X10)

HxBxT IP54 mm Fragen Sie Ihren Lieferanten Gewicht IP20 160. FDU69 Frequenzumrichter 340 bis 540 (X10) Datenblatt FDU69 FDU69 Frequenzumrichter 120 bis 270 (X5) Standard ohne Ausgangsdrosseln und mit Bedieneinheit. Typenbezeichnung FDU69-120 -140-170 -215-270 Nennleistung kw 110 132 160 200 250 Nennausgangsstrom

Mehr

0-10V Steuerung für Frequenzumrichter

0-10V Steuerung für Frequenzumrichter 0-10V Steuerung für Frequenzumrichter Soft- und Hardware Langenfeld, Schmutterstr. 6, 86866 Mickhausen Tel.: 082041281 E-Mail: Langenfeld@pro-tos.de Homepage: http://www.pro-tos.de 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

16 Ein- und Ausgänge INFO-16P. 24V Inputs Outputs. Technische Daten

16 Ein- und Ausgänge INFO-16P. 24V Inputs Outputs. Technische Daten 16 Ein- und 24V Inputs Outputs Technische Daten Die Karte gehört zu den digitalen I/O Modulen; wie alle Module wird sie einmal pro Millisekunde bedient, d.h. jeder Eingang und jeder Ausgang in der Maschine/Anlage

Mehr

THERMASGARD FSTF. Raumtemperaturfühler und -messumformer, Unterputz im Flächenschalterprogramm, Allgemeines TECHNISCHE DATEN

THERMASGARD FSTF. Raumtemperaturfühler und -messumformer, Unterputz im Flächenschalterprogramm, Allgemeines TECHNISCHE DATEN THERMASGARD FSTF Allgemeines Der Raumtemperaturfühler oder -messumformer THERMASGARD FSTF dient der Luft - temperaturmessung oder der Sollwertverstellung, der Präsenzmeldung oder als Raum bediengerät,

Mehr

Stationäre Gaswarnsysteme

Stationäre Gaswarnsysteme Version 6.1 2015 deu Stationäre Gaswarnsysteme Gebäude und Industrie PolyGard 2 + PolyXeta 2 Produkte Komponenten und Systeme Übersicht Produkte Sensoren: µgard 2 Sensor PolyGard 2 Sensor PolyXeta 2 Sensor

Mehr

Erweiterung EMD. Messen, Steuern und Regeln. S-MIO-8/8 2Pt100 2AO Digital-/Analog-Subprint mit 2Pt100 Eingängen

Erweiterung EMD. Messen, Steuern und Regeln. S-MIO-8/8 2Pt100 2AO Digital-/Analog-Subprint mit 2Pt100 Eingängen S-MIO-8/8 2Pt00 2AO Digital-/Analog-Subprint mit 2Pt00 Eingängen Variante Art.-Nr. S-MIO-8/8 2Pt00 2AO 007860 S-MIO-8/8 2Pt00 2AO, ohne Batterie 0078605 S-MIO-8/8 2Pt00 2AO, jedoch mit Meßbereich 0..400

Mehr

PLC- und Motion Control Performance. Integrierte Antriebsregelung. Speicher

PLC- und Motion Control Performance. Integrierte Antriebsregelung. Speicher Datenblatt SIMOTION DRIVE-BASED CONTROL UNIT D410-2 DP/PN; PROGRAMMIERBARE EINACHS- MOTION-CONTROL- STEUERUNG MIT MEHRACHS-OPTION; SCHNITTSTELLEN:5 DI, 8 DI/DO, 3 F-DI, 1 F-DO, 1 AI, 1 ENCODER, 1 DRIVE-CLIQ,

Mehr

AZ-02N PROFI MESS GMBH. Zubehör. Digitales 5-stelliges Anzeige- und Steuergerät

AZ-02N PROFI MESS GMBH. Zubehör. Digitales 5-stelliges Anzeige- und Steuergerät Zubehör AZ-02N Digitales 5-stelliges Anzeige- und Steuergerät Anzeige für Optional:» Gleichspannung und Gleichstrom» Gleichspannung (Shunt)» Potimessung» Widerstand» PT100» Thermoelement» Frequenz» Wechselspannung

Mehr

WIE. Technisches Datenblatt. Programmierbare Vorortwandler mit Schnittstelle.

WIE. Technisches Datenblatt. Programmierbare Vorortwandler mit Schnittstelle. www.kemkueppers.com Technisches Datenblatt WIE Programmierbare Vorortwandler mit Schnittstelle zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 WIE Programmierbare Vorortwandler Anwendung Der Vorortwandler WIE** ist

Mehr

Netzteil 700 Watt. Wirkungsgrad bis 90% AC- und DC-Eingang Extern steuerbar. Gewicht nur 3,5 kg Leistung bis 1600 W Leistungsdichte 450 W/l

Netzteil 700 Watt. Wirkungsgrad bis 90% AC- und DC-Eingang Extern steuerbar. Gewicht nur 3,5 kg Leistung bis 1600 W Leistungsdichte 450 W/l Gewicht nur 3,5 kg Leistung bis 1600 W Leistungsdichte 450 W/l Wirkungsgrad bis 90% AC- und DC-Eingang Extern steuerbar Kurzbeschreibung Das Netzgerät hat im Netzeingang eine Power-Faktor-Korrekturschaltung

Mehr

Datenblatt GRCS.1 Controller GMM step. ERP-Nr Datenblatt GRCS.1 V_3.0

Datenblatt GRCS.1 Controller GMM step. ERP-Nr Datenblatt GRCS.1 V_3.0 Datenblatt GRCS.1 Controller GMM step ERP-Nr. 5204186 www.guentner.de Seite 2 / 13 Inhaltsverzeichnis 1 GRCS.1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Konfigurationstabelle... 5 1.3 Anschlüsse...7 1.4

Mehr

Technisches Datenblatt WIE Vorortwandler mit Schnittstelle zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001

Technisches Datenblatt WIE Vorortwandler mit Schnittstelle zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 www.kemkueppers.com info@kemkueppers.com Technisches Datenblatt WIE Vorortwandler mit Schnittstelle zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 WIE Vorortwandler mit Schnittstelle Anwendung Der Vorortwandler

Mehr

Einbauanleitung. RescueTrack Connex. Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße Reutlingen. Tel Fax

Einbauanleitung. RescueTrack Connex. Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße Reutlingen. Tel Fax Einbauanleitung RescueTrack Connex Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße 3 72770 Reutlingen Tel. 07121 9455-0 Fax 07121 9455-800 www.convexis.de info@convexis.de 2 Rev. 1 Erste Fassung 01.07.2010 Einbauanleitung

Mehr

DISTANZ MESSUNG kontaktlos und zuverlässig. Genauigkeit 1 mm Messbereich 50 m / 150 m / 500 m Messgeschwindigkeit 250 Hz

DISTANZ MESSUNG kontaktlos und zuverlässig. Genauigkeit 1 mm Messbereich 50 m / 150 m / 500 m Messgeschwindigkeit 250 Hz DISTANZ MESSUNG kontaktlos und zuverlässig Genauigkeit 1 mm Messbereich 50 m / 150 m / 500 m Messgeschwindigkeit 250 Hz Höchste Messperform ance für kompromisslose Resultate Eckpunkte der Dimetix-Laser-Distanz-Sensoren

Mehr

Neigungssensoren 1-dimensional, Messbereich

Neigungssensoren 1-dimensional, Messbereich Merkmale Baugrösse 50 mm MEMS kapazitives Messprinzip EN3849 konforme Firmware E konformes Design Schnittstelle CANopen, SAE J939, Analog Messbereich -dimensional: 0...360 Anschluss M2 und Kabel Schutzart

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

Endstufen- Erweiterungen für EMD

Endstufen- Erweiterungen für EMD Leistungsverstärker-Subprints mit oder ohne Batterie und RTC Varianten Art.-Nr. S-2x4Q-Endstufe 2,5A mit 4/4 digitalen E/As, 2,5 A, 007550 S-2x4Q-Endstufe 2,5A RTC FE mit 4/4 digitalen E/As, Echtzeituhr

Mehr

Beschleunigungssensoren Mit SIL2/PLd Relaisausgang zur Grenzwertüberwachung Analog / CANopen

Beschleunigungssensoren Mit SIL2/PLd Relaisausgang zur Grenzwertüberwachung Analog / CANopen Merkmale Beschleunigungssensor für Sicherheitsanwendungen Sichere Grenzwertüberwachung mit Relaisausgang gemäss SIL2/PLd Ausgabe der Beschleunigung über Analog / CANopen Redundante 3-Achsen MEMS basierte

Mehr

Motortemperaturschutz FIMO TA 03

Motortemperaturschutz FIMO TA 03 Betriebsanleitung für Motortemperaturschutz FIMO TA 03 Fischer Elektromotoren GmbH Schützenstraße 19 D-74842 Billigheim/Allfeld Telefon: 06265/9222-0 Fax: 06265/9222-22 Webadresse: www.fischer-elektromotoren.de

Mehr

Laser-Sensor. Produktbezeichnung: PTSI0182

Laser-Sensor. Produktbezeichnung: PTSI0182 Laser-Sensor PTSI0182 - Linienlaser 1 mw, Laserklasse 2 - Sichtbare Laserlinie (Rotlicht 670 nm), typ. 2 mm x 3 mm - Referenzabstand ca. 250 mm - Messbereich typ. 60... 440 mm - Auflösung typ. 0.25 mm

Mehr

DIOLINE L-Bus Erweiterungsmodul mit 2 analogen Eingängen und 2 analogen Ausgängen

DIOLINE L-Bus Erweiterungsmodul mit 2 analogen Eingängen und 2 analogen Ausgängen Technische Änderungen vorbehalten 746407 Identifikation Typ DL-LB-AIO-2/2-U/I/PT Art.-Nr. 746407 Produktversion Hardware Revision C Software Version 2.00 Datenblatt Version 00 Anwendung/Einsatzbereich

Mehr

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw 19 x 2 HE x 440 600 mm DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT Wirkungsgrad bis 94 % Kompaktes Design Aktiv parallelschaltbar Einfachste Bedienung u ber Frontpanel

Mehr

Energy-Manager EMAN 4 Best. Nr. : EMAN4

Energy-Manager EMAN 4 Best. Nr. : EMAN4 Energy-Manager EMAN 4 Best. Nr. : EMAN4 Datenblatt Der Energiemanager ist die zentrale Regeleinheit BESCHREIBUNG Ausgestattet mit analogen und digitalen Schnittstellen kann ein EMAN in kleineren und mittleren

Mehr

Stecker und Kabel für MC-Motoren

Stecker und Kabel für MC-Motoren Stecker und Kabel für MC-Motoren Ausführung der Anschlussstecker Typ Benennung DSUB, 9-polig für CANopen Anschluss DSUB Steckverbinder, Buchse Abstandsbolzen M2,5 Gerätesteckverbinder, Kontakteinsatz 4+3+PE,

Mehr

Datenblatt GRCspray.1 Controller GHM spray. ERP-Nr.: Datenblatt GRCspray.1 V_3.0

Datenblatt GRCspray.1 Controller GHM spray. ERP-Nr.: Datenblatt GRCspray.1 V_3.0 Datenblatt Controller GHM spray ERP-Nr.: 5204179 www.guentner.de Seite 2 / 15 Inhaltsverzeichnis 1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Konfigurationstabelle... 5 1.3 Anschlüsse...9 1.4 Elektrische

Mehr

Optionen E und F Analoge Regler- und Messumformerausgänge Optionsbeschreibung Funktionsbeschreibung

Optionen E und F Analoge Regler- und Messumformerausgänge Optionsbeschreibung Funktionsbeschreibung MULTI-LINE 2 OPTIONSBESCHREIBUNG Optionen E und F Analoge Regler- und Messumformerausgänge Optionsbeschreibung Funktionsbeschreibung DEIF A/S Frisenborgvej 33 DK-7800 Skive Tel.: +45 9614 9614 Fax: +45

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

Hardware manual MCS70648 V4.0

Hardware manual MCS70648 V4.0 www.img-drive-tech.ch Hardware manual MCS70648 V4.0 MCS70648 V4.0 hardware manual DE 2 www.img-drive-tech.ch 1. Übersicht 2. Anschlussbelegung 3. Elektrische Daten 4. LED-Statusanzeige 5. Serielle Schnittstelle,

Mehr

m/s Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV3, DT3 keine Schaltpunkte Analogausgang Geberversorgung

m/s Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV3, DT3 keine Schaltpunkte Analogausgang Geberversorgung m/s Digitales Einbauinstrument 3½stellig DV3, DT3 keine Schaltpunkte Geberversorgung Stand 0/0/04 einbaugeräte6x4analog.doc Seite 6x4 Digitale Einbauinstrumente Gleichspannung Gleichstrom Shunt Wechselspannung

Mehr

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle 2 D-74673 Mulfingen Phone +49 7938 81- Fax +49 7938 81-11 info1@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA

Mehr

PM4066 Hardwarebeschreibung

PM4066 Hardwarebeschreibung PM4066 Hardwarebeschreibung IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Tel. +49(0)170-813 84 87 Fax +49(0)2 08-4 09 07 08 Internet: http://www.ibn-gmbh.de Email: email@ibn-gmbh.de

Mehr

EA-PSI 8000 T 320 W W Seite 1

EA-PSI 8000 T 320 W W Seite 1 8000 T 320 W - 1500 W Seite 1 Programmierbare Einbaunetzgeräte 8032-20 T Weiteingangsbereich 90...264 V mit aktiver PFC Hoher Wirkungsgrad bis 92 % Ausgangsleistungen: 320 W bis 1500 W Ausgangsspannungen:

Mehr

C6 REMOTE I/O ETHERCAT BUSKOPPLER STATUS LEDS HUTSCHIENEN- BEFESTIGUNG UND FUNKTIONSERDE SIGNALZUSTAND LEDS SCHIRMANSCHLUSS AM GEHÄUSETRÄGER SLAVE

C6 REMOTE I/O ETHERCAT BUSKOPPLER STATUS LEDS HUTSCHIENEN- BEFESTIGUNG UND FUNKTIONSERDE SIGNALZUSTAND LEDS SCHIRMANSCHLUSS AM GEHÄUSETRÄGER SLAVE C REMOTE ENTRIEGELUNGSHEBEL BESCHRIFTUNGSCLIP ETHERCAT BUSKOPPLER STATUS LEDS HUTSCHIENEN BEFESTIGUNG UND FUNKTNSERDE SCHIRMANSCHLUSS AM GEHÄUSETRÄGER SIGNALZUSTAND LEDS COE MASTER Coupler TECHNISCHE DATEN

Mehr

PM4002L Hardwarebeschreibung

PM4002L Hardwarebeschreibung PM4002L Hardwarebeschreibung IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Tel. +49(0)170-813 84 87 Fax +49(0)2 08-4 09 07 08 Internet: http://www.ibn-gmbh.de Email: email@ibn-gmbh.de

Mehr

Drehzahlregler für Wechselstrommotore P216

Drehzahlregler für Wechselstrommotore P216 Anwendung Der P216 ist ein druckgesteuerter Drehzahlregler für Wechselstrommotore. Der Regler erfasst Druckänderungen im Kältemittelkreislauf und verändert die Drehzahl von Motoren in direkter Abhängigkeit

Mehr

Produktinformation Nr.540b Wägeindikator DD1010 Stand 10/2017

Produktinformation Nr.540b Wägeindikator DD1010 Stand 10/2017 Produktinformation Nr.540b Produktinformation Nr. 540b Displayfarbe entsprechend Arbeitsumgebung auswählbar HAUPTMERKMALE ZUVERLÄSSIGKEIT UND VIELSEITIGKEIT Touch Screen Bedienung über Fingerdruck für

Mehr

ZigBee Zuverlässige Datenübertragung per Funk Prozess E/A-Module, Konverter, Repeater

ZigBee Zuverlässige Datenübertragung per Funk Prozess E/A-Module, Konverter, Repeater ICPCON SENSOR TO COMPUTER INTERFACES Blindtext ZigBee Zuverlässige Datenübertragung per Funk Prozess E/A-Module, Konverter, Repeater Die Spezifikationen von ZigBee basieren auf dem IEEE 802.15.4 Standard

Mehr

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1 rote Anzeige von -1999 9999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) geringe Einbautiefe: 25 mm ohne steckbare Schraubklemme Anzeigenjustierung über Werksvorgabe

Mehr

DC-LÜFTERSTEUERUNG SV00010E DATENBLATT

DC-LÜFTERSTEUERUNG SV00010E DATENBLATT EIGENSCHAFTEN Steuerung durch Lüfter-Betriebsspannungsänderung Betrieb mit 1 x 30 W oder 2 x 15 W DC-Lüfter Spannungssteuerung für Lüfter ohne Tacho-Signal Drehzahlregelung für Lüfter mit Tacho-Signal

Mehr

Technische Informationen

Technische Informationen Der Energieverbrauch einer Kühlschmierstoffpumpe wird im Wesentlichen durch deren Pumpenwirkungsgrad, dem Wirkungsgrad des Motors und der Auslegung der Pumpe auf den jeweiligen Anlagenbetriebspunkt beeinflusst.

Mehr

C50 1. /16 DIN Regler/Alarm Einheit. C50 der 48 mm x 48 mm DIN Regler für Ihre einfachsten Anwendungen. Measurement made easy

C50 1. /16 DIN Regler/Alarm Einheit. C50 der 48 mm x 48 mm DIN Regler für Ihre einfachsten Anwendungen. Measurement made easy Datenblatt DS/C50 DE Rev. L C50 C50 der 48 mm x 48 mm DIN Regler für Ihre einfachsten Anwendungen Measurement made easy Zwei leicht ablesbare vierstellige Anzeigen Anzeige von Sollwert und Prozeßvariable

Mehr

Berührungslose Temperaturmessung

Berührungslose Temperaturmessung Berührungslose Temperaturmessung DIGITALES INFRAROT PYROMETER Temperaturbereiche 600 bis 500 C Temperaturkontrolle bei Produktionsvorgängen Kompaktgerät Lichtstrahlzieleinrichtung Vario-Optik RS 3 oder

Mehr

DATENBLATT Aggregatesteuerung, CGC 400

DATENBLATT Aggregatesteuerung, CGC 400 DATENBLATT Aggregatesteuerung, CGC 400 Generatorüberwachung und Schutz Motorüberwachung und Schutz Generator- und Netzschalter Steuerung RS485 Modbus Schnittstelle DEIF A/S Frisenborgvej 33 DK 7800 Skive

Mehr

Datenblatt Digitale Prozesssignal-Anzeigen M1-7VR4A.0001

Datenblatt Digitale Prozesssignal-Anzeigen M1-7VR4A.0001 Datenblatt Bezeichnung Abmessungen Messbereich Anzahl Zeichen Zeichenhöhe Zeichenfarbe Anzeige Versorgungsspannung Schutzgrad Betriebstemperatur Geberversorgung Besonderheiten Artikelnummer Bedienung Analogausgang

Mehr

Drehmomentaufnehmer Typ DRFS 1/4

Drehmomentaufnehmer Typ DRFS 1/4 messtechnik Drehmomentaufnehmer Typ DRFS 1/4 mit Sechskantantrieb für die Kraftfahrzeug,- Prüfstands- und Montagetechnik, für Impulswerkzeuge geeignet Er zeichnet sich durch folgende besondere Merkmale

Mehr

Einbauanleitung Motormanagement trijekt gas. Einbauanleitung. Motormanagement trijekt gas

Einbauanleitung Motormanagement trijekt gas. Einbauanleitung. Motormanagement trijekt gas Seite 1/28 trijekt GmbH Wielandstr. 3 D-57482 Wenden Tel.: +49(0)2762-98825-0 Fax: +49(0)2762-98825-29 e-mail: info@trijekt.de www.trijekt.de Seite 2/28 trijekt GmbH, 2016 Irrtümer & Änderungen vorbehalten

Mehr

DMS-Datenlogger GSV-2MSD-DI

DMS-Datenlogger GSV-2MSD-DI DMS-Datenlogger GS-2MSD-DI Beschreibung Datenlogger mit SD-Kartenslot USB-Schnittstelle Für DMS-iertel-, Halb- und ollbrücken 0...0, potentiometrische Geber 24 Bit Auflösung Sensorkonfigurationen abrufbar

Mehr

Kesselmodul Leistungsteil HZS 521

Kesselmodul Leistungsteil HZS 521 Kesselmodul Leistungsteil HZS 521 Dieses Heizsystem ist modular aufgebaut. Das Leistungsteil HZS 521 ist ein Modul für den Kessel. Es kommuniziert mit dem CPU-Modul und führt die übermittelten Befehle

Mehr

DMS Messverstärker GSV-4BT

DMS Messverstärker GSV-4BT DMS Messverstärker GSV-4BT Bluetooth Schnittstelle 4-Kanäle Eingänge für DMS / 0 5 V / PT1000 Messbereiche 2 mv/v / 10 mv/v DMS Viertel- / Halb- Vollbrücken 4 digitale Ein-/ Ausgänge Datenrate 0 Hz 125

Mehr

Comat Motor Controller CMC15, CMC16

Comat Motor Controller CMC15, CMC16 Comat Motor Controller CMC15, CMC16 1 Kenndaten Spannungsversorgung DC 12 24 V Analoge Ansteuereingänge 0 10 V oder 4 20 ma Motorstrom 10 A im Dauerbetrieb, 20 A kurzzeitig Einstellbare Start- und Bremsrampe

Mehr

Datenblatt Digitale Prozesssignal-Anzeigen M1-1VR4B.0001

Datenblatt Digitale Prozesssignal-Anzeigen M1-1VR4B.0001 Datenblatt Bezeichnung Abmessungen Messbereich Anzahl Zeichen Zeichenhöhe Zeichenfarbe Anzeige Versorgungsspannung Schutzgrad Betriebstemperatur Geberversorgung Besonderheiten Artikelnummer Bedienung Analogausgang

Mehr

Vorläufige Dokumentation

Vorläufige Dokumentation PicoMOD1 Hardware Version 1.00 Datum 27.04.2006 by F & S Elektronik Systeme GmbH 2006 Vorläufige Dokumentation F & S Elektronik Systeme GmbH Untere Waldplätze 23 D-70569 Stuttgart Tel.: 0711/6772240 Fax:

Mehr

Fachhochschule Dortmund FB Informations und Elektrotechnik KLAUSUR LN/FP Sensortechnik/Applikation

Fachhochschule Dortmund FB Informations und Elektrotechnik KLAUSUR LN/FP Sensortechnik/Applikation KLAUSUR LN/FP Sensortechnik/Applikation Name: Matr.-Nr.: Vorname: Note: Datum: Beginn: 8:15 Uhr Dauer: 120 Min. Aufgabe 1 2 3 4 Summe max. Pkt 22 18 14 10 64 err. Pkt Allgemeine Hinweise: Erlaubte Hilfsmittel:

Mehr

Großanzeigen 1-zeilig

Großanzeigen 1-zeilig n 1-zeilig - 4-stellig mit Dimensionsfeld - Bedienung über frontseitige Tastatur Unterschiedliche Messeingänge: Normsignale 0/4 bis 20 ma, 0/10 V Pt100, 2-, 3- / 4-Leiter Frequenz von 0,01 Hz bis 100 khz

Mehr

DAQ-System für DynoWare

DAQ-System für DynoWare Elektronik & Software DAQ-System für DynoWare Datenerfassungssystem für die Kraftmessung 5697A... Datenerfassungssystem zum Anschluss und Steuerung von Ladungsverstärkern und Signal Conditionern in der

Mehr

Analoge Ein-/Ausgangsmodule

Analoge Ein-/Ausgangsmodule Universal-Ein-/Ausgangsmodul Das kann unterschiedliche Arten von Signalen messen oder ausgeben. Jeder Kanal kann als analoger oder digitaler Aus- oder Eingang verwendet werden. Mit den Standard-Signalarten

Mehr

SERVODRIVES UND SERVOMOTOREN

SERVODRIVES UND SERVOMOTOREN SERVODRIVES UND SERVOMOTOREN PRODUKTÜBERSICHT MOOG PRODUKTSPEKTRUM Moog zählt zu den führenden Anbietern von High- Performance-Antriebslösungen für die wichtigsten industriellen Anwendungen. Unsere Expertenteams

Mehr