MATHEMATIK 3. KL. FL. Übungstyp

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MATHEMATIK 3. KL. FL. Übungstyp"

Transkript

1 MATHEMATIK 3. KL. FL ID Übungstyp Anzahl Aufgaben Arithmetik/Algebra Zahlvorstellungen Zahlwörter - Zahlen (ID ) 1056 Übung 42 Stellenwerttafel (ID ) 1271 Übung 15 Zahlen bilden 1 (ID ) 1057 Übung 20 Zahlen zerlegen (ID ) 1330 Übung 10 Eigen- und Stellenwert (ID ) 1291 Übung 1 Zählen (ID ) 1293 Übung 20 Zahlenfolgen 1 (ID ) 1073 Übung 30 Zahlenfolgen 2 (ID ) 1087 Übung 20 Zahlennachbarn (ID ) 1058 Übung 31 Zahlen zerlegen 1 (ID ) 1295 Übung 25 Textaufgaben aus dem Alltag (ID ) 1089 Übung 31 Zahlen ordnen bis 1000 (ID ) 1067 Übung 34 Zahlenstrahl (ID ) 1070 Übung 11 Textaufgaben Zahlenrätsel 1 (ID ) 1074 Übung 30 Reihenzahlen suchen (ID ) 1084 Übung 35 Zahlen kombinieren (ID ) 1069 Übung 20 Zahlen bilden 2 (ID ) 1292 Übung 25 Zahlen bilden 2 (ID ) 1301 Übung 12 Zahlenrätsel 2 (ID ) 1088 Übung 30 ggt und kgv (ID ) 1297 Übung 2 Zahlen ergänzen (ID ) 1294 Übung 2 Rechnungen vereinfachen (ID ) 1298 Übung 4 Zahlen zerlegen 2 (ID ) 1296 Übung 31 Tests zu Zahlvorstellungen Zahlwörter und Zahlen (ID ) 1250 Selbsttest 30 Zahlen bilden (ID ) 1251 Selbsttest 20 Zahlenfolgen (ID ) 1280 Selbsttest 50 Zahlennachbarn (ID ) 1252 Selbsttest 31 Zahlen (ID ) 1278 Selbsttest 60 Reihenzahlen suchen (ID ) 1261 Selbsttest 35 Zahlen kombinieren (ID ) 1268 Selbsttest 20 Prüfung - Alltag (ID ) 1279 Selbsttest 31 Operationen 3er Reihe (ID 830-3) 830 Übung 20 4er Reihe (ID 831-3) 831 Übung 21 5er Reihe (ID 832-3) 832 Übung 20 6er Reihe (ID 833-3) 833 Übung 22 7er Reihe (ID 834-3) 834 Übung 19 8er Reihe (ID 835-3) 835 Übung 21 9er Reihe (ID 836-3) 836 Übung 20 Reine Hunderterzahlen + / - (ID ) 1068 Übung 30 Hunderterzahlen + / - (ID ) 1075 Übung 30 Hunderter überschreiten 1 (ID ) 1076 Übung 30

2 Hunderter überschreiten 2 (ID ) 1077 Übung 30 Rechnen in Schritten (ID ) 1063 Übung 40 Minutentraining plus (ID ) 1049 Übung 30 Minutentraining minus (ID ) 1050 Übung 30 Minutentraining + und - (ID ) 1051 Übung 30 Minutentraining - geteilt (ID ) 1053 Übung 30 Minutentraining mal (ID ) 1054 Übung 30 Minutentraining mal/geteilt (ID ) 1094 Übung 60 Zahlen kombinieren (ID ) 1069 Übung 20 Textaufgaben aus dem Alltag (ID ) 1089 Übung 31 Kleines Einmaleins (ID ) 1259 Übung 114 Zehnerzahlen +/- (ID ) 1060 Übung 30 Kopfrechnen Lücken füllen (ID ) 1059 Übung 30 Hunderterzahlen : / (ID ) 1071 Übung 30 Rechenart erkennen (ID ) 1062 Übung 30 Rechnungen vereinfachen (ID ) 1298 Übung 4 Tests zu Operationen Kleines Einmaleins (ID ) 1262 Selbsttest 118 Alle Operationen (ID ) 1265 Selbsttest 90 Hunderter überschreiten (ID ) 1266 Selbsttest 60 Rechenart erkennen (ID ) 1269 Selbsttest 30 Zehnerzahlen +/- (ID ) 1264 Selbsttest 60 Grössen Zeitmasse umformen (min/s) (ID ) 1085 Übung 20 Zeitmasse umformen (min/h) (ID ) 1080 Übung 20 Uhrzeiten (ID ) 1052 Übung 11 Längenmasse rechnen (ID ) 1079 Übung 20 Längenmasse umformen (ID ) 1065 Übung 40 Geld rechnen (ID ) 1078 Übung 20 Geld rechnen (ID ) 1078 Übung 20 Längenmasse rechnen (ID ) 1079 Übung 20 Fahrzeiten Züge/Busse (ID ) 1081 Übung 20 Längenmasse ordnen (ID ) 1066 Übung 20 Tests zu Grössen Zeitmasse umformen/rechnen (ID ) 1276 Selbsttest 40 Uhrzeiten zuordnen (ID ) 1277 Selbsttest 31 Längenmasse rechnen (ID ) 1275 Selbsttest 20 Variablen, Terme, Gleichungen Eins durch Eins (ID 926-3) 926 Übung 40 Zehnerzahlen wegzählen (ID ) 1072 Übung 30 Reine Hunderterzahlen + / - (ID ) 1068 Übung 30 Hunderterzahlen + / - (ID ) 1075 Übung 30 Kopfrechnen Lücken füllen (ID ) 1059 Übung 30 Zehnerzahlen wegzählen (ID ) 1072 Übung 30 Tests zu Variablen, Terme und Gleichungen Eins durch Eins (ID ) 1260 Selbsttest 40 Zehnerzahlen +/- (ID ) 1264 Selbsttest 60

3 Kopfrechnen Lücken füllen (ID ) 1267 Selbsttest 30 Klammern 1 (ID ) 1064 Übung 30 Klammern 2 (ID ) 1082 Übung 30 Klammern 3 (ID ) 1083 Übung 30 Zeitmasse umformen: Tag - Monat - Jahr (ID ) 1086 Übung 12 Zahlen ordnen (ID ) 1249 Selbsttest 30 Funktionen und Relationen Zahlen ordnen (ID ) 1061 Übung 30 Tests zu Funktionen und Relationen Geometrie Merkmale ebener Figuren (ID ) 1351 Übung 19 MATHEMATIK 4. KL. FL ID Übungstyp Anzahl Aufgaben Arithmetik/Algebra Zahlvorstellungen Zähler und Nenner (ID ) 1420 Übung 12 Zahlen ordnen bis 100'000 (ID 769-5) 769 Übung 20 Zahlwort - Zahl (ID ) 1437 Übung 21 Stellenwerttafel (ID 59-5) 59 Übung 4 Zahlenstrahl (ID 60-4) 60 Übung 25 Zahlen ordnen (ID 706-6) 706 Übung 20 Bruchteile erkennen (ID ) 1377 Übung 14 Vielfaches von Zahlen (ID ) 1471 Übung 24 Division aufteilen (ID ) 1382 Übung 21 Teiler suchen 1 (ID ) 1383 Übung 27 Statistische Angaben (ID ) 1375 Übung 8 Vervielfachen (ID ) 1381 Übung 16 Division aufteilen 2 (ID ) 1407 Übung 11 Teiler suchen 2 (ID ) 1385 Übung 32 Tests zu Zahlvorstellungen Zahlen ordnen bis 10'000 (ID 770-4) 770 Übung 20 Zahlen vergleichen (ID 773-4) 773 Übung 16 Dekadische Operationen (ID 814-4) 814 Übung 60 Zahlennachbarn suchen (ID ) 1559 Übung 20 Operationen Mathematische Ausdrücke (ID ) 1390 Übung 32 Rechenvorteile nutzen (ID ) 1394 Übung 22 Multiplikationstabelle (ID ) 1395 Übung 11 Rechnen mit Nullen (ID ) 1396 Übung 21 Schriftliches Rechnen - Fehlersuche (ID ) 1404 Übung 14 Rechnen in Schritten (ID ) 1397 Übung 22 Auf 10'000 ergänzen (ID 957-4) 957 Übung 21 Von 10'000 subtrahieren (ID ) 1398 Übung 21 Multiplikation mit grossen Zahlen (ID ) 1399 Übung 21

4 Division mit Reihenzahlen (ID ) 1400 Übung 21 Halbieren von grossen Zahlen (ID ) 1402 Übung 21 Rechenbaum (ID ) 1403 Übung 27 Schriftliches Rechnen - Leerstellenrätsel (ID ) 1405 Übung 8 Rechnen in Schritten (ID ) 1408 Übung 22 Auf 100'000 ergänzen (ID 918-5) 918 Übung 20 Von 100'000 subtrahieren (ID ) 1409 Übung 21 Multiplikation bis 10'000 (ID ) 1422 Übung 20 Schwierige Divisionen (761-4) 761 Übung 20 Halbieren und vierteln (ID 87-4) 87 Übung 20 Test zu Operationen Dreier Reihe (ID 720-4) 720 Übung 25 Vierer Reihe (ID 728-4) 728 Übung 26 Fünfer Reihe (ID 723-4) 723 Übung 25 Sechser Reihe (ID 725-4) 725 Übung 27 Siebner Reihe (ID 726-4) 726 Übung 24 Achter Reihe (ID 717-4) 717 Übung 24 Neuner Reihe (ID 724-4) 724 Übung 25 Addition (ID 737-4) 737 Übung 30 Textaufgaben aus dem Alltag (ID 742-4) 742 Übung 33 Textaufgaben Kopfrechnen (ID 744-4) 744 Übung 22 Textaufgaben mit Zahlen 2 (ID 749-4) 749 Übung 12 Schnittmengen Reihenzahlen (ID 755-4) 755 Übung 30 Subtraktion (ID 782-4) 782 Übung 54 Multiplikation grosse Zahlen (ID 839-4) 839 Übung 10 Multiplikation Lücken füllen (ID 840-4) 840 Übung 10 Division Lücken füllen (ID 841-4) 841 Übung 10 Rechenoperation erkennen (ID 842-4) 842 Übung 10 Alle Operationen (ID 985-4) 985 Übung 20 Magische Quadrate (ID 999-4) 999 Übung 17 Übergänge schrittweise rechnen 2 (ID ) 1557 Übung 1 Übergänge schrittweise rechnen 1 (ID ) 1558 Übung 16 Zahlentürme/Zahlentrichter (ID ) 1566 Übung 13 Grössen Begriffe - Masseinheiten (ID ) 1406 Übung 8 Bedeutung von Vorsilben (ID ) 1472 Übung 8 Hohlmasse umformen (ID 763-4) 763 Übung 40 Gewichtsmasse umformen (ID 756-4) 756 Übung 60 Geldmasse umformen (ID 715-4) 715 Übung 22 Längenmasse umformen (ID 781-4) 781 Übung 38 Fahrzeiten (Züge und Busse) (ID 931-4) 931 Übung 20 Zeitdauern lesen und rechnen (ID ) 1473 Übung 12 Zeitmasse umformen (ID 768-5) 768 Übung 30 Grössen umformen 2 (ID ) 1491 Übung 12 Fahrplanzeiten berechnen ( ID ) 1493 Übung 8 in Arbeit - Sachverhalte erkennen (ID ) 1492 Übung 1 Tests zu Grössen

5 Alle Grössen umformen (ID 972-4) 972 Selbsttest 123 Hohlmasse rechnen (ID 764-4) 764 Übung 65 Längenmasse rechnen (ID 765-4) 765 Übung 30 Geldmasse rechnen (ID 809-4) 809 Übung 40 Variablen, Terme, Gleichungen (keine Übungen vorhanden) Tests zu Variablen, Terme und Gleichungen Funktionen und Relationen Statistische Angaben (ID ) 1375 Übung 8 mehr oder weniger? (ID ) 1010 Übung 61 Proportionalität erkennen (ID ) 1436 Übung 10 Proportionen finden (ID ) 1376 Übung 12 Tests (keine Tests vorhanden) Geometrie Würfel (ID ) 1494 Übung 4 Symmetrieachsen (ID ) 1495 Übung 12 Symmetrieachse Punktspiegelung (ID ) 1496 Übung 10 MATHEMATIK 5. KL. FL ID Übungstyp Anzahl Aufgaben Arithmetik/Algebra Zahlvorstellungen Dezimalzahlen schreiben (ID ) 1518 Übung 21 Dezimalzahlen/Grössen (ID ) 1497 Übung 11 Dezimale Grössen vergleichen ( ID ) 1498 Übung 21 Brüche vergleichen (ID ) 1499 Übung 21 Zahlwort - Zahl (ID ) 1437 Übung 21 Stellenwerttafel (ID ) 1507 Übung 25 Zahlenstrahl (ID 60-4) 60 Übung 25 Zahlen zerlegen (ID ) 1500 Übung 21 Zahlen ordnen (ID 706-6) 706 Übung 20 Bruchteile erkennen (ID ) 1501 Übung 9 Zahlen runden (ID 771-5) 771 Übung 30 Vervielfachen (ID ) 1502 Übung 1 Teilbarkeit von Zahlen (ID 996-5) 996 Übung 17 Textaufgaben zu Teilbarkeit (ID 729-5) 729 Übung 24 Brüche ordnen (ID 713-5) 713 Übung 13 Textaufgaben Hälfte - Doppelt (ID 753-5) 753 Übung 22 Tests zu Zahlvorstellungen Zahlen ordnen bis 100'000 (ID ) 1221 Selbsttest 20 Dezimalzahlen ordnen/ergänzen (ID ) 1237 Selbsttest 30 Bruchteile von Grössen (ID ) 1236 Selbsttest 17 Bruchteile von Zahlen berechnen (ID 977-5) 977 Selbsttest 20

6 Brüche mit gleichem Wert (ID ) 1234 Selbsttest 30 Brüche in Grössen umwandeln (ID 976-5) 976 Selbsttest 41 Brüche ordnen (ID ) 1233 Selbsttest 13 Brüche/Dezimalzahlen ordnen (ID 979-5) 979 Selbsttest 23 Textaufgaben - Zahlen (ID 998-5) 998 Selbsttest 20 Teilbarkeit von Zahlen (ID ) 1225 Selbsttest 41 Textaufgaben - Zahlen vergleichen (ID ) 1194 Selbsttest 16 Zahlen sortieren bis 100'000 (ID ) 1000 Übung 15 Zahlen sortieren (ID ) 1223 Selbsttest 15 Dezimalzahlen ordnen (ID 874-5) 874 Übung 30 Dezimalzahlen vergleichen 2 (ID 877-5) 877 Übung 18 Bruchteile berechnen (ID 780-5) 780 Übung 20 Bruchteile und Grössen (ID 861-5) 861 Übung 17 Brüche mit gleichem Wert (ID ) 1021 Übung 30 Brüche/Dezimalzahlen ordnen (ID 873-5) 873 Übung 23 Grundoperationen - Brüche (ID ) 1232 Selbsttest 39 Grundoperationen - Brüche (ID 762-5) 762 Übung 39 Magische Quadrate (ID ) 1002 Übung 18 Textaufgaben mit Bruchangaben (ID 759-5) 759 Übung 36 Textaufgaben mit Brüchen (ID 747-5) 747 Übung 27 Textaufgaben mit Brüchen (ID ) 1235 Selbsttest 27 Textaufgaben - Zahlen - Addition (ID 750-5) 750 Übung 5 Textaufgaben Zahlen gemischt 1 (ID 748-5) 748 Übung 15 Textaufgaben Zahlen gemischt 2 (ID 751-5) 751 Übung 20 Rechnen mit Dezimalzahlen (+/-) (ID 928-5) 928 Übung 30 Rechnen mit Dezimalzahlen ( /:) (ID 929-5) 929 Übung 20 Dezimalzahlen vergleichen 1 (ID ) 1549 Übung 10 Operationen Begriffe in der Mathematik (ID ) 1047 Selbsttest 6 Produkt und Quotient (ID ) 1503 Übung 22 Geschickt rechnen 1 (ID ) 1504 Übung 22 Nullen weglassen (ID ) 1505 Übung 20 Rechnen in Schritten (ID ) 1506 Übung 22 Auf 100'000 ergänzen (ID 918-5) 918 Übung 20 Von 100'000 subtrahieren (ID ) 1512 Übung 21 Multiplikation bis 10'000 (ID ) 1508 Übung 20 Längenmasse rechnen (ID 776-5) 776 Übung 50 Gewichtsmasse rechnen (ID 754-5) 754 Übung 40 Geldmasse rechnen (ID 716-5) 716 Übung 87 Zeitdauern rechnen (ID 772-5) 772 Übung 40 Hohlmasse rechnen (ID 927-5) 927 Übung 40 Schätzen Kopfrechnen (ID ) 1001 Übung 30 Zahlen runden (ID 771-5) 771 Übung 30 Runden mit Grössen (ID ) 1509 Übung 24 Informationen aus Tabellen (ID ) 1521 Übung 4 Überschlagsrechnungen (ID ) 1520 Übung 44 Geschickt rechnen 2 (ID ) 1517 Übung 1 Auf eine Million ergänzen (ID 958-6) 958 Übung 21

7 Gemischte Operationen (ID ) 1513 Übung 20 Dezimal- und Bruchschreibweise (ID ) 1541 Übung 10 Test zu Operationen Auf 100'000 ergänzen (ID ) 1222 Selbsttest 20 Einmaleins (ID 994-5) 994 Selbsttest 178 Alle Grössen rechnen (ID 982-5) 982 Selbsttest 208 Alle Operatoren (ID ) 1227 Selbsttest 20 Grössen umformen (ID 990-5) 990 Selbsttest 191 Schätzen und runden (ID ) 1226 Selbsttest 60 12/13/15/24/25er Reihe (ID 887-5) 887 Selbsttest 153 Mal 10, durch 10 (ID ) 1228 Selbsttest 10 12er Reihe (ID 727-5) 727 Übung 33 13er Reihe (ID 800-5) 800 Übung 30 15er Reihe (ID 801-5) 801 Übung 30 24er Reihe (ID ) 1015 Übung 30 25er Reihe (ID 802-5) 802 Übung 30 Grosse Reihenzahlen (ID ) 1230 Selbsttest 22 Grosse Reihenzahlen (ID 993-5) 993 Übung 22 Reihenzahl erkennen (ID 893-5) 893 Übung 13 Reihenzahlen suchen (ID ) 1229 Selbsttest 13 Reihenzahlen suchen (ID 721-5) 721 Übung 20 Dekadische Operationen (ID 815-5) 815 Übung 20 Dekadische Operationen (ID 875-5) 875 Übung 23 Dekadische Operationen (ID ) 1224 Selbsttest 20 Dekadische Operationen (ID 978-5) 978 Selbsttest 23 Kopfrechnen (ID 745-5) 745 Übung 22 Kopfrechnen (ID 981-5) 981 Selbsttest 50 Kopfrechnen alle Operationen (ID 997-5) 997 Übung 20 Kopfrechnen mit Klammern (ID 757-5) 757 Übung 21 Kopfrechnen mit Klammern (ID 992-5) 992 Selbsttest 21 Mal 10 - durch 10 etc. (ID 857-5) 857 Übung 10 Grössen Grössen umformen 1 (ID ) 1522 Übung 21 Gleichung (ID ) 1523 Übung 5 Grössen/Dezimalschreibweise (ID 876-5) 876 Übung 20 Brüche in Grössen umwandeln (ID 709-5) 709 Übung 41 Bruchteil einer Menge (ID ) 1510 Übung 19 Tests zu Grössen Grössen/Dezimalschreibweise (ID 980-5) 980 Selbsttest 20 Längenmasse (ID ) 1274 Selbsttest 80 Textaufgaben - Alltag (ID 743-5) 743 Übung 11 Textaufgaben - Zeiten (ID 884-5) 884 Übung 34 Zeitmasse umformen (ID 768-5) 768 Übung 30 Gewichtsmassen rechnen (ID 983-4) 983 Übung 56 Funktionen und Relationen Tabellen und Grafiken (ID ) 1524 Übung 6 Arithmetisches Mittel 1 (ID ) 1019 Übung 10

8 Arithmetisches Mittel 2 (ID ) 1525 Übung 21 Wahrscheinlichkeit (ID ) 1526 Übung 6 mehr oder weniger? (ID ) 1010 Übung 61 Proportionalität in Grafiken (ID ) 1528 Übung 6 Sinnvoller Mittelwert (ID ) 1527 Übung 11 Direkt und indirekt (ID 740-6) 740 Übung 69 Tests zu Funktionen und Relationen mehr oder weniger? (ID 930-5) 930 Selbsttest 61 Geometrie Geometrische Körper erkennen (ID 900-5) 900 Übung 10 Eigenschaften geom. Körper (ID ) 1529 Übung 6 Reale geometrische Figuren (ID ) 1530 Übung 7 Körpernetze erkennen (ID ) 1531 Übung 5 Geometrische Körper - Rätsel (ID ) 1533 Übung 10 Test zu Geometrie Geom. Körper erkennen (ID ) 1231 Selbsttest 10

MATHEMATIK 3. KL. Inhaltsverzeichnis Mathematik 3. bis 6. Klasse. www.schultraining.ch. Bearbeitungsstand

MATHEMATIK 3. KL. Inhaltsverzeichnis Mathematik 3. bis 6. Klasse. www.schultraining.ch. Bearbeitungsstand MATHEMATIK 3. KL. ID Typ Pool Zahlenbereich Zahlen ordnen bis 1000 (ID 1067-3) 1067 Übung 34 Zahlwörter - Zahlen (ID 1056-3) 1056 Übung 42 Zahlennachbarn (ID 1058-3) 1058 Übung 31 Zahlen ordnen (ID 1061-3)

Mehr

MATHEMATIK 3. KL. schultraining.ch - Hard Winterthur. ID Typ Pool. Zahlenbereich

MATHEMATIK 3. KL. schultraining.ch - Hard Winterthur. ID Typ Pool. Zahlenbereich Verzeichnis der Online Übungen auf: schultraining.ch - Hard 5-8408 Winterthur MATHEMATIK 3. KL. www.schultraining.ch ID Typ Pool Zahlenbereich Kopfrechnen Zahlen ordnen - Bereich 1000 (ID-1067-3) 1067

Mehr

MATHEMATIK 3. KL. Inhaltsverzeichnis Fuchs - schultraining.ch Hard Winterthur. Bearbeitungsstand

MATHEMATIK 3. KL. Inhaltsverzeichnis Fuchs - schultraining.ch Hard Winterthur. Bearbeitungsstand Inhaltsverzeichnis Fuchs - schultraining.ch Hard 5 8408 Winterthur MATHEMATIK 3. KL. Zahlenbereich Zahlen ordnen bis 1000 (ID 1067-3) 1067 Übung 34 Zahlwörter - Zahlen (ID 1056-3) 1056 Übung 42 Zahlennachbarn

Mehr

Mathematik 3. Kl. schultraining.ch Winterthur

Mathematik 3. Kl. schultraining.ch Winterthur Mathematik 3. Kl. Kurztitel der Übung Beschreibung der Übung 1067 Zahlen ordnen bis 1000 (ID 1067-3) Zahlen bis 1000 der Grösse nach ordnen - Übung mit 6 Aufgaben FL 3.3.AAg Logisch3 S. 9 1061 Zahlen ordnen

Mehr

Sachkompetenz Zahlen. Zahlen lesen und schreiben. zählen, Zahlen ordnen. Zahlen erfassen. Zahlen als Operatoren verwenden

Sachkompetenz Zahlen. Zahlen lesen und schreiben. zählen, Zahlen ordnen. Zahlen erfassen. Zahlen als Operatoren verwenden Zahlen Zahlen lesen und schreiben Zahlen und Zahlwörter lesen und schreiben Zahlen und Zahlwörter bis 20 lesen und schreiben Zahlen bis 100 lesen und schreiben große Zahlen lesen und schreiben die Bedeutung

Mehr

Rechendreiecke Ich erkenne einfache Formen aus der Umwelt, beschreibe und benenne sie: Rechteck, Dreieck, Kreis, Quadrat

Rechendreiecke Ich erkenne einfache Formen aus der Umwelt, beschreibe und benenne sie: Rechteck, Dreieck, Kreis, Quadrat Mathematik 1. Klasse EBENE UND RAUM Gegenstandsmengen zählen, vergleichen und Ich orientiere und positioniere mich im Raum (links, rechts, oben, unten) und bewege mich zielorientiert. Zahlenraum 20/30

Mehr

Treffpunkte für die kantonale Vergleichsarbeit der 6. Klassen. Mathematik

Treffpunkte für die kantonale Vergleichsarbeit der 6. Klassen. Mathematik Treffpunkte für die kantonale Vergleichsarbeit der 6. Klassen Mathematik Solothurn, 21. Mai 2012 1 Arithmetik 1.1 Natürliche Zahlen 1.1.1 Die Sch können natürliche Zahlen lesen und schreiben. S. 6/7 S.

Mehr

Mathematik 4 Primarstufe

Mathematik 4 Primarstufe Mathematik 4 Primarstufe Handlungs-/Themenaspekte Bezüge zum Lehrplan 21 Die Übersicht zeigt die Bezüge zwischen den Themen des Lehrmittels und den Kompetenzen des Lehrplans 21. Es ist jeweils diejenige

Mehr

Ein Blick zurück. Mathebox 5. Klasse Themenbereich

Ein Blick zurück. Mathebox 5. Klasse Themenbereich Mathebox 5. Klasse Themenbereich Ein Blick zurück Die Schülerinnen und Schüler vertiefen die vier Grundoperationen. Sie repetieren das Vorstellen der grossen Zahlen. sverzeichnis Vier Grundoperationen

Mehr

MS Naturns Fachcurriculum Mathematik überarbeitet die Dezimalzahlen - definieren

MS Naturns Fachcurriculum Mathematik überarbeitet die Dezimalzahlen - definieren Jahrgangstufe: 1. Klasse Basiswissen Kompetenzen Der Schüler/die Schülerin kann Thema: Natürliche Zahlen Inhalte: Vergleichen, ordnen, zählen, Daten sammeln und darstellen Thema: Zahlensysteme Inhalte:

Mehr

Mathematik 1 Primarstufe

Mathematik 1 Primarstufe Mathematik 1 Primarstufe Handlungs-/Themenaspekte Bezüge zum Lehrplan 21 Die Übersicht zeigt die Bezüge zwischen den Themen des Lehrmittels und den Kompetenzen des Lehrplans 21. Es ist jeweils diejenige

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse Seite 1 1. Teilbarkeitsregeln 1. Teilbarkeit durch 2, 4 und 8 2. Teilbarkeit durch 5 und 10 3. Quersummen berechnen 4. Teilbarkeit durch 3, 6 und 9 5. Gemischte

Mehr

Monat Inhalt und Lernziele laut Lehrplan Bemerkung September

Monat Inhalt und Lernziele laut Lehrplan Bemerkung September September 1. Die natürlichen Zahlen Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit natürlichen Zahlen vertiefen Vorstellungen mit natürlichen Zahlen verbinden natürliche Zahlen am Zahlenstrahl darstellen und

Mehr

Datum Kursbeschreibung und Inhalte der Förderung Ziele Kinder. Wiederholung der Grundrechnungsarten: Schriftliche

Datum Kursbeschreibung und Inhalte der Förderung Ziele Kinder. Wiederholung der Grundrechnungsarten: Schriftliche Förderkurs im Schuljahr 2016/17 VS Großarl Förderkurs: MATHEMATIK 4. Schulstufe Zielgruppe: 4.Klassen Verantwortliche: Edeltraud Schaidreiter Datum Kursbeschreibung und Inhalte der Förderung Ziele Kinder

Mehr

WELT DER ZAHL Schuljahr 2

WELT DER ZAHL Schuljahr 2 Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seiten 4 13 Übungen mit dem Zahlen- ABC Addieren und Subtrahieren Aufgabe und Umkehraufgabe Gleichungen und Ungleichungen, Variable Sachrechnen; Rechengeschichten

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 6. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Teilbarkeitsregeln 1. Teilbarkeit durch 2, 4 und 8 7. Ist die Zahl ein Teiler? 2. Teilbarkeit durch 5 und 10 8. Teiler in der Zahlentafel suchen 3. Quersummen berechnen 9. Ist die

Mehr

6. Klasse. Rechnen und Sachaufgaben. Mathe. Rechnen und Sachaufgaben. in 15 Minuten

6. Klasse. Rechnen und Sachaufgaben. Mathe. Rechnen und Sachaufgaben. in 15 Minuten Rechnen und Sachaufgaben 6. Klasse Mathe Rechnen und Sachaufgaben in Minuten Klasse Mathe Duden in Minuten Rechnen und Sachaufgaben 6. Klasse., aktualisierte Auflage Dudenverlag Mannheim Zürich Inhalt

Mehr

1 Grundwissen 6 2 Dezimalbrüche (Dezimalzahlen) 9 3 Brüche 11 4 Rationale Zahlen 16 5 Potenzen und Wurzeln 20 6 Größen und Schätzen 24

1 Grundwissen 6 2 Dezimalbrüche (Dezimalzahlen) 9 3 Brüche 11 4 Rationale Zahlen 16 5 Potenzen und Wurzeln 20 6 Größen und Schätzen 24 Inhalt A Grundrechenarten Grundwissen 6 Dezimalbrüche (Dezimalzahlen) 9 Brüche Rationale Zahlen 6 5 Potenzen und Wurzeln 0 6 Größen und Schätzen B Zuordnungen Proportionale Zuordnungen 8 Umgekehrt proportionale

Mehr

Stoffverteilungsplan Mathematik Klasse 5

Stoffverteilungsplan Mathematik Klasse 5 Stoffverteilungsplan Mathematik Klasse 5 Lehrwerk: Mathematik heute; Schroedel Zeitraum Themen/Inhalte Begriffe/Bemerkungen Lehrbuch/KA Leitidee/Kompetenzen Weitere Hinweise 6 Wochen Natürliche Zahlen

Mehr

Teilbarkeit natürlicher Zahlen: Teilbarkeitsregeln, Teiler, Vielfaches, ggt, kgv, Primzahl. Rechnen mit Bruchzahlen, Kopfrechenübungen, Sachaufgaben

Teilbarkeit natürlicher Zahlen: Teilbarkeitsregeln, Teiler, Vielfaches, ggt, kgv, Primzahl. Rechnen mit Bruchzahlen, Kopfrechenübungen, Sachaufgaben Vernetztes Anwenden Primzahlen und Teiler/ größte Teiler und gemeinsame Vielfache Teilbarkeit natürlicher Zahlen: Teilbarkeitsregeln, Teiler, Vielfaches, ggt, kgv, Primzahl. die Teilbarkeitsregeln [durch

Mehr

Abfolge in 5 Prozessbezogene Kompetenzen Inhaltsbezogene Kompetenzen

Abfolge in 5 Prozessbezogene Kompetenzen Inhaltsbezogene Kompetenzen 1. Natürliche Zahlen und Größen 1.1 Große Zahlen Stellentafel 1.2 1.3 Zweiersystem 1.4 Römische Zahlzeichen 1.5 Anordnung der natürlichen Zahlen Zahlenstrahl 1.6 Runden von Zahlen Bilddiagramme 1.7 Länge

Mehr

Arbeitsplan mit Implementierung der Bildungsstandards Mathematik Klasse 3

Arbeitsplan mit Implementierung der Bildungsstandards Mathematik Klasse 3 Arbeitsplan mit Implementierung der Bildungsstandards Mathematik Klasse 3 Kapitel 1: Zahlen überall Seite 4 15 (ca. 1. 6. Woche) Grundrechenarten im Zahlenraum bis 100 Zahldarstellung und Grundrechenarten

Mehr

Fachcurriculum Mathematik (G8) MPG Klassen 5 und 6. Bildungsplan Bildungsstandards für Mathematik. Kern- und Schulcurriculum Klassen 5 und 6

Fachcurriculum Mathematik (G8) MPG Klassen 5 und 6. Bildungsplan Bildungsstandards für Mathematik. Kern- und Schulcurriculum Klassen 5 und 6 Bildungsplan 2004 Bildungsstandards für Mathematik Kern- und Klassen 5 und 6 Max-Planck-Gymnasium Böblingen 1 UE 1: Rechnen mit großen Zahlen UE 2: Messen und Auswerten natürliche Zahlen einfache Zehnerpotenzen

Mehr

Arbeitszeit Teil A 45 Minuten Teil B 45 Minuten

Arbeitszeit Teil A 45 Minuten Teil B 45 Minuten Inhalt/Lernziele Arbeitszeit Teil A 45 Minuten Teil B 45 Minuten Teil A Teiler einer Zahl bestimmen Teilbarkeitsgegeln anwenden Primzahlen kleiner 100 erkennen Quadratzahlen kleiner 300 erkennen Getönte

Mehr

Institut Weiterbildung und Beratung: Projekt Schul-In Integrative Schulung und Unterrichtsentwicklung

Institut Weiterbildung und Beratung: Projekt Schul-In Integrative Schulung und Unterrichtsentwicklung Institut Weiterbildung und Beratung: Projekt Schul-In Integrative Schulung und Unterrichtsentwicklung Teilprojekt LERNATLAS Mathematik Primarstufe Lernlandkarten Mathematik Primar 1-6: Version für zweiklassige

Mehr

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Ergänzende Materialien aus dem Produktkranz

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Ergänzende Materialien aus dem Produktkranz Wiederholung (S. 4 13) Wiederholung der zentralen Inhalte im Bereich Arithmetik unter dem Aspekt des beziehungsreichen Übens, des Festigens der bereits bekannten Rechenstrategien Addieren bis 100 Festigen

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern. Der Zahlenraum bis 1000 (S )

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern. Der Zahlenraum bis 1000 (S ) M ATHEMATIK Klasse 3 Stoffverteilungsplan Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern Duden Mathematik 3 Lehrplan: Anforderungen / Inhalte Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25) Entwickeln von Zahlvorstellungen

Mehr

Jahresplanung 1.Klasse 100% Mathematik

Jahresplanung 1.Klasse 100% Mathematik Jahresplanung 1.Klasse 100% Mathematik Unterrichtswoche Schuljahr 2015/2016 Kapitel Seitentitel Schulbuchseiten 1 - Wiederholung von Lerninhalten der Volksschule 2 1 Statistik Wie viele Geschwister hast

Mehr

Institut Weiterbildung und Beratung: Projekt Schul-In Integrative Schulung und Unterrichtsentwicklung

Institut Weiterbildung und Beratung: Projekt Schul-In Integrative Schulung und Unterrichtsentwicklung Institut Weiterbildung und Beratung: Projekt Schul-In Integrative Schulung und Unterrichtsentwicklung Teilprojekt LERNATLAS Mathematik Primarstufe Lernlandkarten Mathematik Primar 1-6: Version für dreiklassige

Mehr

Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards Klasse

Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards Klasse Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards 2. 4. Klasse Liebe Lehrerin, lieber Lehrer! Nun gibt es die Zahlenreise-Übungs-CD-ROMs auch in schriftlicher Form! Die Übungs-CD-ROMs zur

Mehr

Einführung KV 32 Kopfrechnen leicht gemacht (1) 6/7 KV 33 Kopfrechnen leicht gemacht (2) 6/7 KV 34 Vorlage zur Rückmeldung 9

Einführung KV 32 Kopfrechnen leicht gemacht (1) 6/7 KV 33 Kopfrechnen leicht gemacht (2) 6/7 KV 34 Vorlage zur Rückmeldung 9 Inhaltsverzeichnis zur Schülerbuchseite Karteikarten KV Karteikarten zum Nachschlagen () 6/7, 6, 22 25, 56 60 KV 2 Karteikarten zum Nachschlagen (2) 24/25, 57, 43 KV 3 Karteikarten zum Nachschlagen (3)

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Mathematik Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Mathematik Klasse von Andrea Essers Illustrationen von Guido Wandrey

Mehr

Jahresplanung. Unterrichtswoche Schuljahr / Schulbuchseiten. Schularbeit

Jahresplanung. Unterrichtswoche Schuljahr / Schulbuchseiten. Schularbeit Reihenfolge und Zeitbedarf der Themenblöcke in der Jahresplanung haben Vorschlagscharakter und müssen an die individuellen Bedürfnisse, die Länge des es, Ferienzeiten und besondere inhaltliche Zielsetzungen

Mehr

Diagnosetest!!!!! Mathematik. Schulcurriculum Mathematik Klasse 5 Stand: Januar 2014 DHPS Windhoek

Diagnosetest!!!!! Mathematik. Schulcurriculum Mathematik Klasse 5 Stand: Januar 2014 DHPS Windhoek Mathematik Die folgenden Standards im Fach Mathematik benennen sowohl allgemeine als auch inhaltsbezogene mathematische, die Schülerinnen und Schüler in aktiver Auseinandersetzung mit vielfältigen mathematischen

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse 1. Nachbarzahlen, Zahlenrätsel und römische Zahlen 1. Versteckte Zahlen finden 2. Nachbarzahlen 3. Zahlenrätsel 1/2 4. Zahlenrätsel 2/2 5. Zahlen ordnen

Mehr

Inhaltsbezogene Kompetenzen. Analogien zur Lösung nutzen

Inhaltsbezogene Kompetenzen. Analogien zur Lösung nutzen Zeit Prozessbezogene Kompetenzen Kommunizieren : Mathematische Zusammenhänge erkennen, beschreiben und nutzen, Fachbegriffe (Summe, Summand, addieren; Minuend, Subtrahend, Differenz, subtrahieren) sachgerecht

Mehr

Erzbischöfliche Liebfrauenschule Köln. Schulinternes Curriculum Fach: Mathematik Jg. 5

Erzbischöfliche Liebfrauenschule Köln. Schulinternes Curriculum Fach: Mathematik Jg. 5 Erzbischöfliche Liebfrauenschule Köln Schulinternes Curriculum Fach: Mathematik Jg. 5 Reihen- Buchabschnitt Themen Inhaltsbezogene Kompetenzen Prozessbezogene Kompetenzen folge Die Schülerinnen und Schüler

Mehr

Klasse 2 Baden-Württemberg

Klasse 2 Baden-Württemberg 4 5 7 8 9 4 9 Rechnen in Zahlenraum bis 20 Endlich in der zweiten Klasse 6 Sachaufgaben Ferien Addieren und Subtrahieren bis 20 Kombinieren Rechnen mit Geld 1 2 3 1 8 1 2 3 5 6 46 52, 144, 162 163 Zahlen

Mehr

Realistische Antworten:

Realistische Antworten: Schätzen Fragen: Realistische Antworten: Wie lang ist das Schulzimmer? 8 12 m Wie viele Menschen leben auf der Welt? 4 10 Milliarden Wie schwer ist die Schulklasse? Pro Person 50 60 Kilogramm Wie viele

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse 1. Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Zählen bis 6 1/2 2. Zählen bis 6 2/2 3. Zählen bis 10 1/2 4. Zählen bis 10 2/2 5. Zählen bis 20 1/3 6.

Mehr

WELT DER ZAHL Schuljahr 1

WELT DER ZAHL Schuljahr 1 Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seiten 4 13 Übungen mit dem Zahlen- ABC Addieren und Subtrahieren Aufgabe und Umkehraufgabe Gleichungen und Ungleichungen, Variable Sachrechnen; Rechengeschichten

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Seite 1 1. Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Zählen bis 6 1 2. Zählen bis 6 2 3. Zählen bis 10 1 4. Zählen bis 10 2 5. Zählen bis 20 1 6.

Mehr

Synopse zum neuen Kernlehrplan für die Hauptschule Schule: Schnittpunkt Plus Mathematik Differenzierende Ausgabe. Band Lehrer:

Synopse zum neuen Kernlehrplan für die Hauptschule Schule: Schnittpunkt Plus Mathematik Differenzierende Ausgabe. Band Lehrer: Synopse zum neuen Kernlehrplan für die Hauptschule Schule: Schnittpunkt Plus Mathematik Differenzierende Ausgabe Band 6 978-3-12-742421-8 Lehrer: - eine Sachsituation mit Blick auf eine konkrete Fragestellung

Mehr

Argumentieren/Kommunizieren

Argumentieren/Kommunizieren 4 Wochen Geometrie Erfassen Grundbegriffe, Kreisfläche, Kreislinie, Radius, Mittelpunkt, Durchmesser kennen, benennen und differenzieren Benennungen beim Winkel, Scheitel, Beschriftungen Neben, Scheitel,

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 5. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Nachbarzahlen, Zahlenrätsel und römische Zahlen 1. Versteckte Zahlen finden 7. Schreibe mit arabischen Ziffern! 1 2. Nachbarzahlen 8. Schreibe mit arabischen Ziffern! 2 3. Zahlenrätsel

Mehr

WELT DER ZAHL Schuljahr 2

WELT DER ZAHL Schuljahr 2 Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seiten 4 13 Übungen mit dem Zahlen- ABC Addieren und Subtrahieren Aufgabe und Umkehraufgabe Gleichungen und Ungleichungen, Variable Sachrechnen; Rechengeschichten

Mehr

Nussknacker Mein Mathematikbuch

Nussknacker Mein Mathematikbuch Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Sachsen Klasse 4 Ausgabe Sachsen September 1. Wiederholung aus Klasse 3 Lernbereich 2: Arithmetik Beherrschen der Zahlbeziehungen und Orientierung im

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse Seite 1 1. Zahlenstrahl 1. Zehnerschritte: Wie heißt die Zahl? 2. Zehnerschritte: Wie heißen die Zahlen? 1 3. Zehnerschritte: Wie heißen die Zahlen? 2 4.

Mehr

Kernlernplan Jahrgangsstufe 5 5 NATÜRLICHE ZAHLEN. Algebra 1.) Darstellen natürlicher Zahlen: Vor- und Nachteile der Darstellungsformen erarbeiten.

Kernlernplan Jahrgangsstufe 5 5 NATÜRLICHE ZAHLEN. Algebra 1.) Darstellen natürlicher Zahlen: Vor- und Nachteile der Darstellungsformen erarbeiten. Kernlernplan Jahrgangsstufe 5 5 NATÜRLICHE ZAHLEN 1.) Darstellen natürlicher Zahlen: Stochastik Funktionen Zahl als Ziffern- und Wortform Große Zahlen Darstellung am Zahlenstrahl; Darstellung im Zehnersystem

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse Seite 1 1. Zahlenstrahl 1. Zehnerschritte bis 1000: Wie heißen die Zahlen? 2. Zehnerschritte bis 1000: Von wo bis wo? 3. Zehnerschritte bis 1000: Wo ist

Mehr

Jahresschlusstest 2017

Jahresschlusstest 2017 Jahresschlusstest 2017 Datum 19. und 20. Juni Klasse 1rk2 OS 1 und OS 2 Lernziele Mathematik / Deutsch Prüfungsinhalt Mathematik OS 1 Rechnen Ich kann Kopfrechnen, Dezimalzahlen einfache Dezimalzahlen

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Mathematik Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Mathematik Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Mathematik Klasse von Andrea Essers Illustrationen von Guido Wandrey

Mehr

Mein Schnittpunkt-Lernplan: Kapitel 1 Natürliche Zahlen

Mein Schnittpunkt-Lernplan: Kapitel 1 Natürliche Zahlen Mein Schnittpunkt-Lernplan: Kapitel 1 Natürliche Zahlen Name: Klasse: Ich kann Übungen Kapitel 1 Das kann Das muss erledigt 1 Strichlisten und Diagramme (Seiten 8 10) 1 Strichlisten erstellen Nr.1, 2 Nr.

Mehr

Jahresplanung für Zahlen-Zug 3

Jahresplanung für Zahlen-Zug 3 Teil A 100 3 18 11 12 18 31 13 - Im bis 100 addieren, subtrahieren und ergänzen - Unterschiede zweier Zahlen berechnen - Gesetzmäßigkeiten beim Rechnen sinnvoll nutzen - Umkehraufgaben bilden - Wiederholen

Mehr

II* III* IV* Niveau das kann ich das kann er/sie. Mein Bericht, Kommentar (Einsatz, Schwierigkeiten, Fortschritte, Zusammenarbeit) Name:... Datum:...

II* III* IV* Niveau das kann ich das kann er/sie. Mein Bericht, Kommentar (Einsatz, Schwierigkeiten, Fortschritte, Zusammenarbeit) Name:... Datum:... Titel MB 7 LU Nr nhaltliche Allg. Buch Arbeitsheft AB V* Mit Kopf, Hand und Taschenrechner MB 7 LU 3 nhaltliche Allg. Buch Arbeitsheft AB einfache Rechnungen im Kopf lösen und den TR sinnvoll einsetzen

Mehr

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5. Inhalte Inhaltsbereiche gemäß Kerncurriculum Eigene Bemerkungen Kapitel 1 Zahlen und Daten

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5. Inhalte Inhaltsbereiche gemäß Kerncurriculum Eigene Bemerkungen Kapitel 1 Zahlen und Daten Cornelsen: Schlüssel zur Mathematik Klasse 5 Differenzierende Ausgabe Niedersachsen ISBN: 978-3-06-006720-6 KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5 Inhalte Inhaltsbereiche gemäß Kerncurriculum Eigene

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 1. Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Mengen erfassen 1 2. Mengen erfassen 2 3. Zähle die Kästchen 4. Zähle die Gegenstände 5. Zähle

Mehr

Mathematik Schuljahr 2

Mathematik Schuljahr 2 Kapitel 1: Wiederholung und Vertiefung Seiten 4 13 (ca. 1. 3. Woche) Zahlensätze des 1+1 und 1 1 festigen; Rechenstrategien anwenden und Rechenvorteile nutzen Meine Klasse nach den Sommerferien; Weißt

Mehr

Kapitel im Fokus. Ich kann / kenne. 5. Klasse Stand Juni **Anzahl der KA: 6 pro Schuljahr** Daten und Zufall. Größen messen

Kapitel im Fokus. Ich kann / kenne. 5. Klasse Stand Juni **Anzahl der KA: 6 pro Schuljahr** Daten und Zufall. Größen messen Daten und Zufall Sammeln und Auswerten von Daten Strichliste Absolute Häufigkeit Säulendiagramm Daten erfassen (Strichlisten, Tabellen). gesammelte Daten auswerten. Daten mithilfe von Diagrammen darstellen.

Mehr

Lernmodul Bruchrechnen. Brüche vollständig kürzen (ggt) Brüche gleichnahmig machen (kgv) Brüche addieren. Brüche subtrahieren. Brüche multiplizieren

Lernmodul Bruchrechnen. Brüche vollständig kürzen (ggt) Brüche gleichnahmig machen (kgv) Brüche addieren. Brüche subtrahieren. Brüche multiplizieren Lernmodul Bruchrechnen Brüche vollständig kürzen (ggt) Brüche gleichnahmig machen (kgv) Brüche addieren Brüche subtrahieren Brüche multiplizieren Brüche dividieren Lernmodul Dezimalrechnung Dezimalzahlen

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Mengen erfassen 1 7. Zehnerzahlen lesen und als Wörter schreiben 2. Mengen erfassen 2 8. Zahlen bis 100 lesen und als Wörter schreiben

Mehr

Stoffverteilungsplan. Einblicke Band 6. Schule: Lehrer:

Stoffverteilungsplan. Einblicke Band 6. Schule: Lehrer: Stoffverteilungsplan Einblicke Band 6 Schule: 978-3-12-746461-0 Lehrer: Anmerkung: Die Nutzung von Regel- bzw. Merkheften ist in allen Kapiteln vorgesehen (; Werkzeuge). Die Schülerinnen und Schüler sollten

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25)

M ATHEMATIK Klasse 3. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25) M ATHEMATIK Klasse 3 Stoffverteilungsplan Sachsen Duden Mathematik 3 Lehrplan: Lernziele / Inhalte Der (S. 14 25) Entwickeln von Zahlvorstellungen/Orientieren im Schätzen und zählen, Zählstrategien, Anzahl

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zahlenstrahl 1. Zehnerschritte: Wie heißt die Zahl? 7. Einerschritte: Wie heißt die Zahl? 2. Zehnerschritte: Wie heißen die Zahlen? 1 8. Einerschritte: Wie heißen die Zahlen? 1 3.

Mehr

(4) in Sachsituationen mathematische Problemstellungen und Zusammenhänge erkennen, geeignete Hilfsmittel und Strategien

(4) in Sachsituationen mathematische Problemstellungen und Zusammenhänge erkennen, geeignete Hilfsmittel und Strategien Mathematik 4. Klasse Grundschule Die Schülerin, der Schüler kann (1) mit den natürlichen Zahlen schriftlich und im Kopf rechnen (2) geometrische Objekte der Ebene und des Raumes erkennen, beschreiben und

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Zählen bis 6 1 7. Zählen bis 20 3 2. Zählen bis 6 2 8. Wie viel fehlt bis 10? 3. Zählen bis 10 1 9. Wie viel fehlt bis 20? 4. Zählen

Mehr

Arbeitsplan Mathe, 3. Schuljahr

Arbeitsplan Mathe, 3. Schuljahr : 1.-10.Woche Lernvoraussetzungen erfassen Wiederholung des in Klasse 2 Gelernten Lerninhalte des 2. Schuljahres beherrschen Eingangsdiagnostik Wiederholung mit abgewandelten Übungen Diagnosebögen zum

Mehr

Problemlösen. Modellieren

Problemlösen. Modellieren Die Menge Bruchzahlen (Fortsetzung) Primfaktorzerlegungen zur Ermittlung von ggt und kgv Darstellen von Bruchteilen in Sachzusammenhängen und am Zahlenstrahl Eigenschaften von Bruchzahlen, Kürzen, Erweitern

Mehr

Mathematik 2. Klasse Grundschule

Mathematik 2. Klasse Grundschule Mathematik 2. Klasse Grundschule Die Schülerin, der Schüler kann (1) mit den natürlichen Zahlen schriftlich und im Kopf rechnen (2) geometrische Objekte der Ebene und des Raumes erkennen, und klassifizieren

Mehr

Inhaltsverzeichnis / Modul 1

Inhaltsverzeichnis / Modul 1 Inhaltsverzeichnis / Modul 1 i Der Taschenrechner - Einführung 1 Der Taschenrechner - 2 Besonderheiten 2 Der Taschenrechner - 3 Übungen 3 Stellenwerte- 1 Addition 4 Stellenwerte - 2 Subtraktion 5 10, 100,

Mehr

BILDUNGSSTANDARDS 4. Schulstufe MATHEMATIK

BILDUNGSSTANDARDS 4. Schulstufe MATHEMATIK BILDUNGSSTANDARDS 4. Schulstufe MATHEMATIK Allgemeine mathematische Kompetenzen (AK) 1. Kompetenzbereich Modellieren (AK 1) 1.1 Eine Sachsituation in ein mathematisches Modell (Terme und Gleichungen) übertragen,

Mehr

PRAKTISCHE MATHEMATIK für jedermann

PRAKTISCHE MATHEMATIK für jedermann PROFESSOR JAN KOBBERNAGEL DIPL.-MATHEMATIKER KURT WULLSCHLAGER PRAKTISCHE MATHEMATIK für jedermann moderne mvg-moderne verlags gmbh INHALT Kapitel 1: Von den Zahlen und dem Zählen 1. Zahlensymbole und

Mehr

Individuelle Förderung im Fach Mathematik (Kompetenzraster)

Individuelle Förderung im Fach Mathematik (Kompetenzraster) Bruno Grossen Schulabbrüche verhindern Haltekraft von Schulen 6.15 Werkzeug 15 Werkzeug 15 Individuelle Förderung im Fach Mathematik (Kompetenzraster) Beschreibung und Begründung In diesem Werkzeug dokumentiere

Mehr

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5

KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5 KGS Curriculum Mathematik Hauptschule Klasse 5 Lehrwerk: Maßstab Band 5 Verlag: Schrödel Inhalte Kapitel 1 Zahlen und Daten - Fragebogen auswerten, Strichlisten, Tabellen und Diagramme anlegen - Zahlen

Mehr

Kurs 1 Grundlagen EBBR Vollzeit (1 von 2)

Kurs 1 Grundlagen EBBR Vollzeit (1 von 2) Erwachsenenschule Bremen Abteilung I: Sekundarstufe Doventorscontrescarpe 72 A 2895 Bremen Kurs Grundlagen EBBR Vollzeit ( von 2) Name: Ich So schätze ich meinen Lernzuwachs ein. Kapitel im Buch kann ich

Mehr

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 1 (ZR ) Schuljahr: Schule:

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 1 (ZR ) Schuljahr: Schule: Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 1 (ZR 10-20 - 100) Schuljahr: Schule: ZEIT INHALTE KOMPETENZEN Rechenrakete Bemerkungen Schulwochen 10 1-8 Zahlen 3, 2, 1, 0, 4 und 5 Zahlen bis 5 darstellen,

Mehr

Mathematik. Lehrplan für die Primarschule. Kanton Freiburg

Mathematik. Lehrplan für die Primarschule. Kanton Freiburg Lehrplan für die Primarschule Mathematik Kanton Freiburg Der vorliegende Lehrplan Mathematik wurde 2000 von der Fachgruppe Mathematik unter der Leitung von Gregor Wieland erarbeitet und 2000 von der EKSD

Mehr

Orientierung im Hunderterraum

Orientierung im Hunderterraum Orientierung im Hunderterraum Die Schülerinnen und Schüler orientieren sich sicher im Hunderterraum. Sie verwenden die Stellenwerttafel. Zahlen notieren und zerlegen Schätzen und prüfen sverzeichnis Zahlwörter,

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 3. Kompetenzerwartungen und Grundwissen. Stoffverteilungsplan Sachsen-Anhalt. Der Zahlenraum bis 1000 (S.

M ATHEMATIK Klasse 3. Kompetenzerwartungen und Grundwissen. Stoffverteilungsplan Sachsen-Anhalt. Der Zahlenraum bis 1000 (S. M ATHEMATIK Klasse 3 Stoffverteilungsplan Sachsen-Anhalt Duden Mathematik 3 Der Zahlenraum bis 1000 (S. 14 25) Entwickeln von Zahlvorstellungen / Orientieren im Zahlenraum bis 1000 Schätzen und zählen

Mehr

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Ergänzende Materialien aus dem Produktkranz

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Ergänzende Materialien aus dem Produktkranz Wiederholung (S. 4 13) Wiederholung der zentralen Inhalte im Bereich Arithmetik unter dem Aspekt des beziehungsreichen Übens, des Festigens der bereits bekannten Rechenstrategien Addieren und subtrahieren

Mehr

Themenkreise der Klasse 5

Themenkreise der Klasse 5 Mathematik Lernzielkatalog bzw. Inhalte in der MITTELSTUFE Am Ende der Mittelstufe sollten die Schüler - alle schriftlichen Rechenverfahren beherrschen. - Maßeinheiten umformen und mit ihnen rechnen können.

Mehr

JAHRGANGSSTUFE 5 Prozessbezogene Kompetenzen Inhaltsbezogene Kompetenzen

JAHRGANGSSTUFE 5 Prozessbezogene Kompetenzen Inhaltsbezogene Kompetenzen JAHRGANGSSTUFE 5 Prozessbezogene Kompetenzen Inhaltsbezogene Kompetenzen ELEMENTE DER MATHEMATIK 5 Schroedel Verlag Argumentieren Problemlösen Modellieren Werkzeuge Arithmetik/ Algebra Funktionen Geometrie

Mehr

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik Check P6

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik Check P6 Institut für Bildungsevaluation Assoziiertes Institut der Universität Zürich Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik Check P6 Informationen für Lehrpersonen und Eltern 1. Wie sind die Ergebnisse dargestellt?

Mehr

Würfelbauten Geometrie. Perspektiven Ansichten von Körpern malen. Würfelbauten. Geometrie

Würfelbauten Geometrie. Perspektiven Ansichten von Körpern malen. Würfelbauten. Geometrie Wiederholung (S. 4 9) Der Zahlenraum Seite (S. 10 23) Schätzen und zählen Zahlen Zahlen vergleichen () Das Hunderterfeld Zehnerzahlen Zehner und Einer Zahlen Zahlbilder erkennen Zahlbilder Zahlen Zahlbilder

Mehr

Mathematik Klasse 6. Übungsbausteine mit Kompetenzerwerb, abgestimmt auf das Leitbild der Schule Verantwortungsbereitschaft.

Mathematik Klasse 6. Übungsbausteine mit Kompetenzerwerb, abgestimmt auf das Leitbild der Schule Verantwortungsbereitschaft. Mathematik Klasse 6 Inhalt/Thema von Maßstab Band 2 1. Fit nach den Sommerferien Runden und Überschlagen Große Zahlen Zahlen am Zahlenstrahl Rechnen mit Größen Schriftliche Rechenverfahren 2. Brüche und

Mehr

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik, 6. Klasse

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik, 6. Klasse Institut für Bildungsevaluation Assoziiertes Institut der Universität Zürich Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik, 6. Klasse (Version Nidwalden) Informationen für Lehrpersonen 1. Ergebnisse interpretieren

Mehr

Abfolge in EdM 5 Prozessbezogene Kompetenzen Inhaltsbezogene Kompetenzen 5. Anteile Brüche Argumentieren/Kommunizieren Arithmetik/Algebra

Abfolge in EdM 5 Prozessbezogene Kompetenzen Inhaltsbezogene Kompetenzen 5. Anteile Brüche Argumentieren/Kommunizieren Arithmetik/Algebra 5. Anteile Brüche Lernfeld: Nicht alles ist ganz 5.1 Einführung der Brüche 5.2 Bruch als Quotient natürlicher Zahlen 5.3 Anteile bei beliebigen Größen Drei Grundaufgaben Bist du fit Lesen: Die Schüler(innen)

Mehr

BLICKPUNKT Mathematik 1 1. September 2007

BLICKPUNKT Mathematik 1 1. September 2007 V Bekanntes aus der Volksschule Blatt Buch Vorschau Längenmaße: m - cm - mm 1a A 1, 2 13 ab 09.07 Längenmaße: m - cm - mm Lösungen 1a L 1,2 Längenmaße 1 A 12, 13 Längenmaße Lösungen Massenmaße I 2 A 14

Mehr

Addition und Subtraktion Addieren heißt zusammenzählen, plus rechnen oder die Summe bilden.

Addition und Subtraktion Addieren heißt zusammenzählen, plus rechnen oder die Summe bilden. 1 Grundwissen Rechenarten Addition und Subtraktion Addieren heißt zusammenzählen, plus rechnen oder die Summe bilden. 418 + 2 987 = 3 405 + 2 987 418 Umkehraufgabe 3 405 Summe Ergebnis der Summe 2 987

Mehr

Einführung 21. Teil I Grundlagen der grundlegenden Mathematik 29. Kapitel 1 Das Spiel mit den Zahlen 31

Einführung 21. Teil I Grundlagen der grundlegenden Mathematik 29. Kapitel 1 Das Spiel mit den Zahlen 31 Inhaltsverzeichnis Einführung 21 Über dieses Buch 21 Konventionen in diesem Buch 22 Was Sie nicht lesen müssen 22 Törichte Annahmen über den Leser 23 Wie dieses Buch aufgebaut ist 23 Teil 1: Grundlagen

Mehr

Einführung 17. Teil I Grundlagen der grundlegenden Mathematik 23. Kapitel 1 Das Spiel mit den Zahlen 25

Einführung 17. Teil I Grundlagen der grundlegenden Mathematik 23. Kapitel 1 Das Spiel mit den Zahlen 25 Inhaltsverzeichnis Einführung 17 Über dieses Buch 17 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 18 Törichte Annahmen über den Leser 18 Wie dieses Buch aufgebaut ist 19 Teil I: Grundlagen

Mehr

Jahresplanung 2.Klasse 100% Mathematik

Jahresplanung 2.Klasse 100% Mathematik Jahresplanung 2.Klasse 100% Mathematik Unterrichtswoche Schuljahr 2015/2016 Kapitel Seitentitel Schulbuchseiten 1 - Wiederholung von Lerninhalten der 5. Schulstufe 2 1 Eigenschaften 3 1 Eigenschaften 4

Mehr

Oberschule Schwaförden OBS Themenplan Mathematik Klasse 5 Schulform: OBS Stand: Lehrbuch: Sekundo 5, Schroedel

Oberschule Schwaförden OBS Themenplan Mathematik Klasse 5 Schulform: OBS Stand: Lehrbuch: Sekundo 5, Schroedel Oberschule Schwaförden OBS Themenplan Mathematik Klasse 5 Schulform: OBS Stand: 30.12.2014 Lehrbuch: Sekundo 5, Schroedel Inhalt / inhaltsbezogene Kompetenzen UE: Zahlen und Daten Strichlisten und Diagramme

Mehr

5.+6. Schuljahr: Planung für einen altersdurchmischten Unterricht mit dem Schweizer Zahlenbuch 1. Quartal

5.+6. Schuljahr: Planung für einen altersdurchmischten Unterricht mit dem Schweizer Zahlenbuch 1. Quartal 5.+6. Schuljahr: Planung für einen altersdurchmischten Unterricht mit dem Schweizer Zahlenbuch 1. Quartal Vorwort: Mathematik lernen Natürliche Zahlen 1 6 / 7 Mit natürlichen Zahlen im Kopf rechnen 4 /

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zahlenstrahl 1. Zehnerschritte bis 1000: Wie heißen die Zahlen? 7. Hunderterschritte bis 10000: Wo ist die Zahl? 2. Zehnerschritte bis 1000: Von wo bis wo? 8. Hunderterschritte bis

Mehr

Leistungsbeurteilung mit der 4.0 Skala Mathematik 5. Schulstufe

Leistungsbeurteilung mit der 4.0 Skala Mathematik 5. Schulstufe Leistungsbeurteilung mit der 4.0 Skala Mathematik 5. Schulstufe Nach Jahresplanung: 1.) Mein Wissen aus der Volksschule (Zahlen und Maße, Operieren, Interpretieren, Argumentieren) Beherrschung der 4 GRA

Mehr

inhaltsbezogene Kompetenzen Die SuS... Kapitel I: Rationale Zahlen

inhaltsbezogene Kompetenzen Die SuS... Kapitel I: Rationale Zahlen prozessbezogene Kompetenzen Die SuS... Kapitel I: Rationale Zahlen inhaltsbezogene Kompetenzen Die SuS... Kapitel I: Rationale Zahlen konkrete Umsetzung zur Zielerreichung Die SuS können... Kapitel I:

Mehr

1. Grundlagen der Arithmetik

1. Grundlagen der Arithmetik 1. Grundlagen der Arithmetik Die vier Grundrechenarten THEORIE Addition (plus-rechnen, addieren, zusammenzählen): Summand + Summand = Summe Subtraktion (minus-rechnen, subtrahieren, wegzählen): Minuend

Mehr

Selbstüberprüfungsbogen Bruchrechnung

Selbstüberprüfungsbogen Bruchrechnung Selbstüberprüfungsbogen Bruchrechnung Modul: Bruchrechnung Name: SINUS.NRW 00 ) Vorstellung zu Brüchen r f Übungen a) Notiere die zugehörigen Brüche. b) Wie groß ist der Anteil der Fläche mit der? c) Wie

Mehr