Funk-Codierschaltgerät

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Funk-Codierschaltgerät"

Transkript

1 Funk-Codierschaltgerät 20058

2 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...6 Steuergerät Legende...7 Codiergerät Legende...8 Symbolerklärung...8 Schlüssel-Code Anwendung...9 Montage...10 Programmierung A. Änderung des Master-Codes...22 B. Programmierung Schlüssel-Code C. Anlernen eines Schlüssel-Codes am Antrieb...26 D. Anlernen eines Schlüssel-Codes mit am Antrieb...27 E. Löschen eines Schlüssel-Codes...28 F. Löschen aller Codes und Werksreset...30 G. Ausschalten des Tonsignals...32 H. Anschalten des Tonsignals

3 Sicherheit und Hinweise 1. Sicherheitshinweise Zur individuellen Steuerung von bis zu vier Garagen- und / oder Außentorantrieben, 4-Kanal Funk für Garagentorantriebe Serie DRIVE S und P, Dreh- und Schiebetorantriebe, Serie Twin / Slide u. externer Empfänger Art.-Nr. X0156 (für Fremdfabrikate). Zur Montage im Außenbereich geeignet. Bewahren Sie diese Montageanleitung sorgfältig auf, um ggf. Änderungen in der Programmierung durchführen zu können. Durch Betätigen einer Taste wird die Tastaturbeleuchtung aktiviert. Jede Eingabe wird durch ein akustisches (Beep) und optisches Signal angezeigt. Fehlerhafte Eingaben werden durch ein ca. 2 Sek. langes Signal angezeigt. Mit der Taste Enter werden die Eingaben bestätigt. Korrekte Eingaben werden durch zwei bzw. drei kurz aufeinander folgende Signale (Beeps) bestätigt. Das akustische Signal kann abgeschaltet werden. (G 1-2) Mit der Eingabe des Administrator-Codes kann der Codiertaster programmiert werden. Der werksseitig eingestellte Master-Code ist Ersetzen Sie diesen Code durch Ihre individulle, 6-stellige Zahlenkombination. (A 1-4) Notieren Sie Ihren Code auf Seite 9, bei Verlust wenden Sie sich bitte an unseren Endkunden-Service. 3

4 Durch Eingabe eines Schlüssel-Codes, 4- bis 5- stelliger Code und Bestätigung durch die Enter-Taste wird ein Funksignal gesendet. Es können bis zu 4 Schlüssel-Codes am Codiertaster programmiert werden (B 1-4). Der Schlüssel-Code muss am Funkempfänger (Torantrieb) angelernt werden (C 1-2). Not-Stop: Innerhalb von 25 Sek. kann durch Betätigen einer beliebigen Taste die Bewegung des Tores gestoppt oder wiederholt werden. Durch Eingabe eines Schlüssel-Codes und der -Taste kann eine Teilöffnung des Tores programmiert werden. Der Schlüssel-Code mit muss am Funkempfänger (Torantrieb) angelernt werden (D 1-2). 2. CE-Erklärung und konformität Nicht im Hausmüll entsorgen! Die Zeitschaltuhren sind recyclingfähig und können im Wertstoffhof oder an einer Sammelstelle für elektrischen Hausmüll abgegeben werden. 4

5 EU-Konformitätserklärung Der Hersteller: Alfred Schellenberg GmbH An den Weiden Siegen erklärt hiermit, dass die genannten Produkte den wesentlichen Schutzanforderungen entsprechen, die in den Richtlinien des Rates über elektrische und elektronische Produkte festgelegt sind. Das Funk-Codierschaltgerät: Artikel-Nr.: Richtlinien 1999 / 5 / EG über Funkanlagen und Telekommunikationseinrichtungen Zur Beurteilung wurden folgende harmonisierte europäische Normen herangezogen: Elektromagnetische Verträglichkeit-, Emission- und Störfestigkeit EN , V , EN , V Spektrumangelegenheiten Sender EN , V Elektrische Sicherheit EN : A11:2009; A12:2011 Siegen, den 13. März 2013 Geschäftsleitung 5

6 3. Bestimmungsgemässe verwendung Das Codierschaltgerät ist ausschließlich für die Steuerung von Garagen-, Dreh- und Schiebetoren ausgelegt. Eine andere oder darüber hinausgehende Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß. Für Folgeschäden, Sachschäden und Personenschäden bei nicht bestimmungsgemäßer Verwendung, haftet die Alfred Schellenberg GmbH nicht. Bewahren Sie diese Anleitung auf, diese muss jedem Nutzer zur Verfügung stehen. Technische Daten Reichweite ca. 15m Frequenz 433 MHz 4 Kanal Funk Schutzklasse IP44 Batterie 9V Abmessungen 130x67x26mm, BxHxT 6

7 steuergerät legende twin 2000 / 3000 / 4000 / 5000 Slide 400 / 5000 Prog Prog drive 600p / 700p / 850P / eco / drive s Prog Für die Garagentorantriebe 500 B und 550 A, Art.-Nr / entfällt Schritt. 22 dieser Montageanleitung. Bitte beachten Sie, den Absatz Handsender anlernen in der Montageanleitung des Garagentorantriebs auf Seite 13. 7

8 Codiergerät Legende Klappdeckel Leuchtdiode Bedienfeld Batteriefach (Blockbatterie 9,0V) Symbolerklärung M Master-Code Schlüssel-Code 1-4 Schlüssel-Code 1-4 akustisches Signal Wiederholung des letzten Schrittes Der zu programmierende Schlüssel-Code, wird mittels erster Ziffer (1-4) festgelegt. 8

9 Schlüssel-code anwendung Eigener Master-Code: Beispiel-Code 4, 4, 8, 1, 3, 3 M Master-Code: 6 stelliger Code. Sollte zu Beginn der Einstellungen individuell angepasst werden (S. 22). Dient zur Sicherheit vor externen Eingriffen. Vor jeder Programmänderung einzugeben. Der Master-Code ist werkseitig auf 1,2,3,4,5,6 eingestellt. Schlüssel-Code 1: Beispiel-Code 5, 0, 3, 3 1 Schlüssel-Code 1 : 4- bis 5- stelliger individueller Code (S.25). - Öffnet und schließt das Drehtor komplett. - Öffnet und schließt das Schiebetor komplett. - Öffnet und schließt das Garagetor komplett. 1 Schlüssel-Code 1 plus - Öffnet und schließt den ersten Flügel des Drehtores. (Fußgängerfunktion) - Öffnet und schließt das Schiebetor ca. 1 m weit. (Fußgängerfunktion) - Bei Garagentoren ist keine Teilöffnung möglich. 1 Bis zu vier Schlüssel-Codes programmierbar. 9

10 1x 2x B 2x C A 10

11 1. A 11

12 2. 1x A1 12

13 3. 13

14 4. 2x A2 14

15

16 7. 2x B 2x C 16

17 8. 17

18 9. 2x A2 18

19 10. 19

20 11. 20

21 12. 1x A1 21

22 A , 2, 3, 4, 5, 6 2x x 22

23 15. M x, x, x, x, x, x x, x, x, x, x, x 3x 23

24 B. 16. M x, x, x, x, x, x 2x x 24

25 x, x, x, x 1 x, x, x, x 3x 25

26 C. 19. Prog x, x, x, x 26

27 D. 21. Prog x, x, x, x 27

28 E. 23. M x, x, x, x, x, x 2x x 28

29 25. 1 x, x, x, x x, x, x, x 3x 29

30 F. 26. M x, x, x, x, x, x 2x x 30

31 x 31

32 G. 29. M x, x, x, x, x, x 2x 30. 3x 0 32

33 H x M x, x, x, x, x, x x 33

34 Kunden-Service Bei Garantie, Ersatzteilbedarf oder Fragen rund um die sachgemäße Montage Ihres Produktes wenden Sie sich bitte an unseren Kunden-Service. Alfred Schellenberg GmbH An den Weiden Siegen Erreichbarkeit: Mo. bis Fr Uhr Sa Uhr Tel Fax Druck- und Satzfehler sowie technische Änderungen vorbehalten!

Funk-Handsender 5 Kanal / 20020

Funk-Handsender 5 Kanal / 20020 Funk-Handsender 5 Kanal 20016 / 20020 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...7 Montage...9 Anzeigen- und Tastenerklärung... 12 Funk-Handsender Programmierung...14-39 A. Rohrmotor:

Mehr

Funk-zeitschaltuhr De

Funk-zeitschaltuhr De Funk-zeitschaltuhr DE Inhaltsverzeichnis DE A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U Sicherheit und Hinweise... Technische Daten... Legende Symbole... Benötigte Werkzeuge... Lieferumfang... Montage...

Mehr

Funk-Empfangsschalter

Funk-Empfangsschalter Funk-Empfangsschalter DE A B C D E F G Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise... Technische Daten... Legende Symbole... Benötigte Werkzeuge... Lieferumfang... Montage... Elektrischer Anschluss... Prüfen

Mehr

SEKTIONALGARAGENTOR 60520/60521/60522/60523

SEKTIONALGARAGENTOR 60520/60521/60522/60523 SEKTIONALGARAGENTOR DE 60520/60521/60522/60523 DE Inhaltsverzeichnis DE Sicherheit und Hinweise... Garantiebedingungen... Technische Daten... Optionales Zubehör... Benötigte Werkzeuge... Lieferumfang...

Mehr

Zeitschaltuhr Plus 25555

Zeitschaltuhr Plus 25555 Zeitschaltuhr Plus 25555 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...6 Montage...9 Legende Symbole... 14 Programmierung...16-22 A. Einstellung Uhrzeit und Datum...16 B. Wechsel Manuellbetrieb

Mehr

Funk-Empfangsmodul 20017

Funk-Empfangsmodul 20017 Funk-Empfangsmodul 20017 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise... 3 Technische Daten... 10 Anschlussplan... 11 Montage... 13 Module: Adresse zuweisen... 16 Module in Lernbereitschaft versetzen...

Mehr

Funk-Steckdose DE DE

Funk-Steckdose DE DE Funk-Steckdose 20033 DE Inhaltsverzeichnis DE A B C D E Sicherheit und Hinweise... Bestimmungsgemäße Verwendung... Funktionsbeschreibung... CE-Erklärung und Konformität... Technische Daten... Funk-Steckdose

Mehr

Funk-Steckdose K6.indd :44:12

Funk-Steckdose K6.indd :44:12 Funk-Steckdose 20033 DE 102-20033-2015-10-K6.indd 1 10.12.2015 16:44:12 102-20033-2015-10-K6.indd 2 10.12.2015 16:44:13 Inhaltsverzeichnis DE A B C D E Sicherheit und Hinweise... Bestimmungsgemäße Verwendung...

Mehr

Funk-Lichtschalter DE DE

Funk-Lichtschalter DE DE Funk-Lichtschalter DE 2 INHALTSVERZEICHNIS DE A B C D E Sicherheit und Hinweise... CE-Kennzeichnung und EU-Konformität... Technische Daten... Benötigte Werkzeuge und Lieferumfang... Tastenerklärung und

Mehr

Funk-Lichtschalter DE DE

Funk-Lichtschalter DE DE Funk-Lichtschalter DE INHALTSVERZEICHNIS DE A B C D E Sicherheit und Hinweise... CE-Kennzeichnung und EU-Konformität... Technische Daten... Benötigte Werkzeuge und Lieferumfang... Tastenerklärung und

Mehr

Markisenmotor Standard 40

Markisenmotor Standard 40 Markisenmotor Standard 40 20273 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Montage...8 Hinweise zur Endpunkteinstellung...17 Endpunkteinstellung...20 Anschlusspläne...29 Manuelle Korrektur des Endpunktes

Mehr

smartphone-garagentoröffner

smartphone-garagentoröffner 0681 Art. Nr. 60999 6 V-36 V --- IP 20-20 55 C max. 5 ma 01/15 V 1.1 2,4 GHz,

Mehr

Smartphone-Garagentoröffner

Smartphone-Garagentoröffner 0681 Art. Nr. 60999 6 V-36 V --- IP 20-20 55 C max. 5 ma 01/15 V 1.1 2,4 GHz,

Mehr

Funk-Sicherheits-Alarmgriff

Funk-Sicherheits-Alarmgriff Funk-Sicherheits-larmgriff DE Inhaltsverzeichnis DE B C D E F G H I Sicherheit und Hinweise... Technische Daten... Produktabbildung/Tastenerklärung... Benötigte Werkzeuge... Lieferumfang... Demontage...

Mehr

Markisenmotor Plus 50

Markisenmotor Plus 50 Markisenmotor Plus 50 20277 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten + Kabelanschluss...5 Lieferumfang...6 Montage...7 Zubehörartikel: Funk-Handsender...16 Tastenerklärung...17 Schaubild...18

Mehr

smartphone-garagentoröffner

smartphone-garagentoröffner smartphone-garagentoröffner De 60999 IP 20 6 V-36 V max. 5 ma Art.No. 60999-20-55 C 0681 07/14 2,4 GHz,

Mehr

Anleitung für Montage und Betrieb Funkcodetaster FCT TR20A002-A RE

Anleitung für Montage und Betrieb Funkcodetaster FCT TR20A002-A RE Anleitung für Montage und Betrieb Funkcodetaster FCT 10 1 09.2006 TR20A002-A RE DEUTSCH 1 Allgemeines 2 Montage 3 Wichtige Begriffe 4 Inbetriebnahme / Batteriewechsel 5 Normalbetrieb 5.1 Programmierfunktionen

Mehr

rohrmotor standard 20106, 20110, 20610, 20615, 20620, 20640

rohrmotor standard 20106, 20110, 20610, 20615, 20620, 20640 rohrmotor standard 20106, 20110, 20610, 20615, 20620, 20640 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...5 Symbolerklärung des Rohrmotors...5 Lieferumfang...6 Montage...7 Zubehörartikel:

Mehr

Steckdosen-Empfänger Typ E20 Bedienungsanleitung.

Steckdosen-Empfänger Typ E20 Bedienungsanleitung. Steckdosen-Empfänger 1-Kanal AM-Funkempfänger in 433 MHz oder 868 MHz Zur Nachrüstung bestehender Fernsteuerungen mit alternativem Funksystem Als Ersatz für nicht mehr erhältliche Handsender Einfacher

Mehr

Es besteht Verletzungsgefahr durch Stromschlag. Vor Arbeiten an elektrischen Anlagen müssen diese spannungsfrei geschaltet werden.

Es besteht Verletzungsgefahr durch Stromschlag. Vor Arbeiten an elektrischen Anlagen müssen diese spannungsfrei geschaltet werden. ROLLODRIVE 45 22745 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...6 Abmessungen...8 Benötigte Werkzeuge/Inhalt...9 Montage...10 Legende Bedienfeld...24 Programmierung... 25-35 A. Endpunkte

Mehr

Alarmgriff Edelstahl mit Klimafunktion

Alarmgriff Edelstahl mit Klimafunktion Alarmgriff Edelstahl mit Klimafunktion DE INHALTSVERZEICHNIS DE In 3 Schritten zum neuen Fenstergrifferlebnis... Montage / Einrichtung... Alarmfunktion... Klimafunktion... Sicherheitshinweise... Bestimmungsgemäße

Mehr

25! PRODUKT- NEUHEITEN AB MAI

25! PRODUKT- NEUHEITEN AB MAI ALLES MACHT DER MAI April 20, 2008! PRODUKT- HEITEN AB MAI power for motion GARAGEN- TORANTRIEBE IN EM DESIGN UND ER TECHNOLOGIE ATTRAKTIVES ZUBEHÖR BE- REICHERT DAS PROGRAMM DREH- UND SCHIEBETOR- ANTRIEBE

Mehr

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15 Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15 Inhalt 1 Hinweise 2 1.1 Haftungshinweise 2 1.2 Bedienhinweise 2 1.3 Sicherheitshinweise 2 2 Optische und akustische Signale 2 3 Eingabeeinheiten

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

MARKISENANTRIEBE INFO. Für jede Markise der richtige Antrieb! Sonne so viel Sie wollen! - elektrische Markisenkurbel.

MARKISENANTRIEBE INFO. Für jede Markise der richtige Antrieb! Sonne so viel Sie wollen! - elektrische Markisenkurbel. MARKISENANTRIEBE Für jede Markise der richtige Antrieb! - elektrische Markisenkurbel - Markisenmotor - Markisenantrieb Sonne so viel Sie wollen! INFO Für jede Markise der richtige Antrieb Wenn die Sommersonne

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Anleitung für Montage und Betrieb

Anleitung für Montage und Betrieb Anleitung für Montage und Betrieb Funk-Codetaster RCT 3b TR20L004 RE / 06.2010 DEUTSCH TR20L004 RE / 06.2010 3 2 1x 2x 3x ZC1 ZC2 ZC3 5 5 6 1x 4 x 1x t 4 x 1x ZC1 5 ZC2 ZC3 4 TR20L004 RE / 06.2010 TR20L004

Mehr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr S e i t e 1 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr. 6000053 Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Mit einer Steuerung von rolladen7 erhalten Sie ein Produkt höchster

Mehr

Multimedia Funk-Tastatur & optische Maus "Basic Office Set" Bediienungsanlleiitung Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben,

Mehr

Orienta Receiver RTS M / MU

Orienta Receiver RTS M / MU Funkempfänger GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge des optimal nutzen können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir Ihnen unter

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung Funkfernsteuerung (Empfänger HE1/2/3, Handsender HSM4)

Einbau- und Bedienungsanleitung Funkfernsteuerung (Empfänger HE1/2/3, Handsender HSM4) D Einbau- und Bedienungsanleitung Funkfernsteuerung (Empfänger HE1/2/3, Handsender HSM4) 1 1x12 Volt 23A HSM4 2 HE1/2/3 2 04.2008 TR20A016-A RE Urheberrechtlich geschützt. Nachdruck, auch auszugsweise,

Mehr

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger)

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Die Reichweite von Funksteuerungen wird durch die gesetzlichen Bestimmungen für Funkanlagen und durch bauliche Gegebenheiten begrenzt.

Mehr

XQ-connect Dimmer - Serie

XQ-connect Dimmer - Serie XQ-connect Dimmer - Serie Steuern Sie Ihre LED Technik ganz einfach mit den XQ-connect Produkten. Mit dem XQ-connect Empfänger 1x8 A können Sie Ihre einfarbige LED-Technik an-/ausschalten und dimmen. Der

Mehr

Funk-Fernbedienung FAZ 3000-FB-2

Funk-Fernbedienung FAZ 3000-FB-2 Funk-Fernbedienung FAZ 3000-FB-2 Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der ersten Inbetriebnahme komplett und sorgfältig, sie enthält zahlreiche Hinweise zum bestimmungsgemäßen Gebrauch

Mehr

Funk-zeitschaltuhr premium

Funk-zeitschaltuhr premium Funk-zeitschaltuhr premium DE 20032 DE Inhaltsverzeichnis DE A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Sicherheit und Hinweise... Technische Daten... Produktabbildung/Tastenerklärung/Display...

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funk-Bussystem. Funk-Handsender Mini Best.-Nr. : Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funk-Bussystem. Funk-Handsender Mini Best.-Nr. : Bedienungsanleitung Best.-Nr. : 0412 00 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden am Gerät,

Mehr

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung DE Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung NC-5381-675 Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung 01/2011 - EX:MH//EX:CK//SS Inhaltsverzeichnis Ihr neues

Mehr

TR20A128-B RE / Anleitung für Montage und Betrieb Empfänger HET/S 2 BiSecur / HET/S 24 BiSecur

TR20A128-B RE / Anleitung für Montage und Betrieb Empfänger HET/S 2 BiSecur / HET/S 24 BiSecur TR20A128-B RE / 10.2014 DE Anleitung für Montage und Betrieb Empfänger HET/S 2 BiSecur / HET/S 24 BiSecur ... 3 Inhaltsverzeichnis 1 Zu dieser Anleitung...4 2 Sicherheitshinweise...4 2.1 Bestimmungsgemäße

Mehr

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! SoloTel elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309400 Nr. 18 101.5401/0305

Mehr

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Bedienungsanleitung LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Vielen Dank, dass Sie sich für das LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung entschieden haben. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung

Mehr

B-Tronic VarioControl VC3201B Montage- und Betriebsanleitung Sender 1-Kanal bidirektional

B-Tronic VarioControl VC3201B Montage- und Betriebsanleitung Sender 1-Kanal bidirektional B-Tronic VarioControl VC3201B de Montage- und Betriebsanleitung Sender 1-Kanal bidirektional Becker-Antriebe GmbH Friedrich-Ebert-Straße 2-4 35764 Sinn/Germany www.becker-antriebe.com Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anleitung i-r Wall Send

Anleitung i-r Wall Send Anleitung i-r Wall Send Inhaltsverzeichnis: Sicherheitshinweise... str. 3 Anzeige und Tasten... str. 4 Allgemeine Informationen... str. 5 Anschluss... str. 6 Funktionen... str. 7 Einstellen der Endpositionen...

Mehr

XQ-connect Dimmer - Serie

XQ-connect Dimmer - Serie XQ-connect Dimmer - Serie Steuern Sie Ihre LED Technik ganz einfach mit den XQ-connect Produkten. Mit dem XQ-connect Empfänger 1x8 A können Sie Ihre einfarbige LED-Technik an-/ausschalten und dimmen. Der

Mehr

HomeLink. Der integrierte Garagentoröffner Programmierungs- und Bedienungsanleitung. Unser Service für Sie - denn wir sind für Sie da.

HomeLink. Der integrierte Garagentoröffner Programmierungs- und Bedienungsanleitung. Unser Service für Sie - denn wir sind für Sie da. HomeLink. Der integrierte Garagentoröffner Programmierungs- und Bedienungsanleitung 23. August 2004 Dieses Dokument gilt speziell für das Audi HomeLink System (Europa) mit der Sendereinheit Unser Service

Mehr

Funk-Tastatur NB404 Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung

Funk-Tastatur NB404 Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung Funk-Tastatur NB404 Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung Diese Anleitung ist vom Monteur an den Betreiber weiterzugeben MBW25/06.12-3 Anleitung in weiteren Sprachen, siehe www.fuhr.de Instructions

Mehr

Centronic EasyControl EC641-II

Centronic EasyControl EC641-II Centronic EasyControl EC641-II de Montage- und Betriebsanleitung Handsender Wichtige Informationen für: den Monteur / die Elektrofachkraft / den Benutzer Bitte entsprechend weiterleiten! Diese Originalanleitung

Mehr

Montage- und Einstellanleitung

Montage- und Einstellanleitung KLEMMENLEISTE ~ 40 ~ 80 ~ 440 3-adriges Kabel Klemmenleiste (Netzleitung) Montagekabel BLAU BLAU BRAUN BRAUN GELB/GRÜN GELB/GRÜN ----------------- SCHWARZ 4 x 0,75 BLAU SCHWARZ BRAUN GELB/GRÜN Anschluß

Mehr

XQ-connect Dimmer - Serie

XQ-connect Dimmer - Serie XQ-connect Dimmer - Serie Steuern Sie Ihre LED Technik ganz einfach mit den XQ-connect Produkten. Mit dem XQ-connect Empfänger 1x8 A können Sie Ihre einfarbige LED-Technik an-/ausschalten und dimmen. Der

Mehr

EX9. Drahtlose Funktastatur. Ver 1.3.

EX9. Drahtlose Funktastatur. Ver 1.3. a Visual Plus Corporation Company EX9 Drahtlose Funktastatur Ver 1.3 www.visual-plus.com Inhalt 1 Produktbeschreibung... 2 2 Technische Daten... 2 3 Montage... 3 4 Anschlussklemmen und Jumpereinstellungen...

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR DEN HelpLine-Steckdosenempfänger

GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR DEN HelpLine-Steckdosenempfänger GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR DEN HelpLine-Steckdosenempfänger. ANWENDUNG Der HelpLine-Steckdosenempfänger ist ein Gerät zur Signalisierung und Alarmierung. Er kann Funk-Signale von kompatiblen Sendern empfangen

Mehr

Funk-Tastatur NB702N Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung

Funk-Tastatur NB702N Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung Funk-Tastatur NB702N Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung Diese Anleitung ist vom Monteur an den Betreiber weiterzugeben MBW25.1/08.16-3 1. Verwendungszweck Die Funk-Tastatur NB702N ist ein hochsicheres

Mehr

HomeLink. Der integrierte Garagentoröffner Programmierungs- und Bedienungsanleitung. Unser Service für Sie - denn wir sind für Sie da.

HomeLink. Der integrierte Garagentoröffner Programmierungs- und Bedienungsanleitung. Unser Service für Sie - denn wir sind für Sie da. HomeLink. Der integrierte Garagentoröffner Programmierungs- und Bedienungsanleitung 15. Juni 2006 Dieses Dokument gilt speziell für den Mercedes-Benz Garagentoröffner HomeLink (Europa) Unser Service für

Mehr

Gesamtkatalog 2015/2016. für Bau- und Fachmärkte

Gesamtkatalog 2015/2016. für Bau- und Fachmärkte Gesamtkatalog 2015/2016 für Bau- und Fachmärkte Rollladenantriebe 8 Rollladengurt-Antriebe 11 Rohrmotoren 16 Steuerelemente 25 Markisenantriebe 32 Markisenmotoren 34 Markisenantriebe 36 Markisenkurbel

Mehr

B-Tronic VarioControl VC5801B

B-Tronic VarioControl VC5801B B-Tronic VarioControl VC5801B de Montage- und Betriebsanleitung Retransmitter KNX Wichtige Informationen für: den Monteur / die Elektrofachkraft / den Benutzer Bitte entsprechend weiterleiten! Diese Originalanleitung

Mehr

GSM-Antenne. Bedienungsanleitung de/de

GSM-Antenne. Bedienungsanleitung de/de GSM-Antenne Bedienungsanleitung 20.12.2012 de/de Olympia Business Systems Vertriebs GmbH Zum Kraftwerk 1 45527 Hattingen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einleitung... 4 Garantie... 4 Benutzerinformationen...

Mehr

Aufhänge-Öse. AUF / Einfahren STOPP / Lieblingspsition AB / Ausfahren. Leuchtanzeige (LED) für Funk-Kanäle und Sonnenautomatik EIN / AUS

Aufhänge-Öse. AUF / Einfahren STOPP / Lieblingspsition AB / Ausfahren. Leuchtanzeige (LED) für Funk-Kanäle und Sonnenautomatik EIN / AUS SOM-2797 GA Telis 4 BL.qxd 20.10.2006 11:01 Uhr Seite 1 - die bewährte Somfy-Funktechnologie GEBRAUCHS- ANWEISUNG Funkhandsender Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkhandsenders optimal nutzen können, bitten

Mehr

Abbildung: 24V-Ausführung, 433MHz

Abbildung: 24V-Ausführung, 433MHz Abbildung: 24V-Ausführung, 433MHz Funkempfänger E18 1-Kanal AM-Funkempfänger in 433 MHz oder 868 MHz 12V oder 24V AC/DC, (siehe Empfänger-Etikett) Potentialfreier Relaisausgang (Schließer Funktion gezielt

Mehr

Bedienungsanleitung Handsender HSD 2 BiSecur

Bedienungsanleitung Handsender HSD 2 BiSecur TR20A104-A RE / 04.2013 DE Bedienungsanleitung Handsender HSD 2 BiSecur Inhaltsverzeichnis 1 Zu dieser Anleitung... 4 2 Sicherheitshinweise... 4 2.1 Bestimmungsgemäße Verwendung... 4 2.2 Sicherheitshinweise

Mehr

Passeo. Einfache Motorisierung für Ihr Hoftor

Passeo. Einfache Motorisierung für Ihr Hoftor Somfy GmbH Felix-Wankel-Straße 50 72108 Rottenburg/N. Service-Line: 0 18 05 / 25 21 35 (0,12 /min.) Telefax: 0 18 05 / 25 21 36 (0,12 /min.) www.somfy.de Passeo Einfache Motorisierung für Ihr Hoftor Somfy

Mehr

Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender

Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender Stand: 03. 2009 Einleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit dem Erwerb dieses Handsenders haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt aus dem

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG für Elektronikschloss PS600

BEDIENUNGSANLEITUNG für Elektronikschloss PS600 BEDIENUNGSANLEITUNG für Elektronikschloss PS600 ACHTUNG: Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, b e v o r Sie das Schloß betätigen oder eine neue Zahlenkombination einstellen wollen.

Mehr

Bedienungsanleitung. Controller. Technische Daten: Empfänger: (Art ) Anschlussdiagramm: (ohne Fernbedienung)

Bedienungsanleitung. Controller. Technische Daten: Empfänger: (Art ) Anschlussdiagramm: (ohne Fernbedienung) Bedienungsanleitung Controller Technische Daten: Empfänger: (Art. 101868) Eingangsspannung: 12-24 V DC 4 Kanäle zu je 8A (96-192W), Konstantvolt Länge x Breite x Höhe: 170 x 58 x 20 mm Gewicht: 0,2 kg

Mehr

Anleitung für Montage und Betrieb - Codetaster CTR 1b / CTR 3b

Anleitung für Montage und Betrieb - Codetaster CTR 1b / CTR 3b D Anleitung für Montage und Betrieb - Codetaster CTR 1b / CTR 3b DEUTSCH Bild 1 Montage der Tastatur Bild 2 Montage vom Auswertegerät Bild 3 Anschluss vom CTR 1b (Impulssteuerung) Bild 4 2-Tor -Betrieb

Mehr

Bedienungsanleitung Infrarot-Bewegungsmelder ( )

Bedienungsanleitung Infrarot-Bewegungsmelder ( ) Bedienungsanleitung Infrarot-Bewegungsmelder (0400227) 1 2 Vordere Abdeckung Bewegungsmelder Zeitabschaltknopf 4 5 Batterien Hintere Abdeckung Öffnungssicherungsalarmkontakt Der Bewegungsmelder erkennt

Mehr

Handsender. Handheld transmitters Télécommandes. Handsender GF20..

Handsender. Handheld transmitters Télécommandes. Handsender GF20.. Handsender Handheld transmitters Télécommandes Handsender GF20.. EN FR ES IT Original-Montage- und Betriebsanleitung Original assembly and operating instructions Notice originale de montage et d utilisation

Mehr

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 5

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 5 Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 5 Inhalt 1 Hinweise 2 1.1 Haftungshinweise 2 1.2 Bedienhinweise 2 1.3 Sicherheitshinweise 2 1.3.1 Sicherheitshinweise Notschloss 2 2 Optische und akustische

Mehr

Funkempfänger E20 Montage- und Betriebsanleitung

Funkempfänger E20 Montage- und Betriebsanleitung DE Empfänger E20 Funkempfänger E20 Montage- und Betriebsanleitung (Originalbetriebsanleitung) 28506200_E20_DE_2012-07-26.docx 1 / 8 1 Kurzdaten und Funktionen: Allgemein 1-Kanal AM-Funkempfänger in 433

Mehr

garagentorantrieb DriVe eco

garagentorantrieb DriVe eco garagentorantrieb DRIVE ECO DE 60900 DE DE Höhe 200 cm x Breite 325 cm, max. 6,5m² Drive ECO: A < 13,0 m 2 Höhe 212,5 cm x Breite 300 cm, max. 6,5m² (11) (10) (1) (2) (3) (9) (8) (4) (5) (6) (12) (7)

Mehr

Smart Home-Zentrale SH1

Smart Home-Zentrale SH1 Smart Home-Zentrale SH1 DE MA214-21000-2015-10-K5.indd 1 05.11.2015 10:05:11 MA214-21000-2015-10-K5.indd 2 05.11.2015 10:05:11 Inhaltsverzeichnis DE A B C D E F G H Sicherheit und Hinweise... Bestimmungsgemäße

Mehr

Cody Universal 1/1 1/2 1/3

Cody Universal 1/1 1/2 1/3 D Montage, Anschluss und Wartung des Gerätes darf nur von entsprechend geschulten Fachkräften durchgeführt werden. Hierbei sind die entsprechenden nationalen und lokalen Vorschriften zu beachten. Cody

Mehr

Anleitung DGTV Fernbedienung

Anleitung DGTV Fernbedienung Anleitung DGTV Fernbedienung Inhaltsverzeichnis: 1. Einstellung der Fernbedienung auf Radio-Frequenz 4 2. Kupplung der Fernbedienung mit dem TV-Gerät 5 2.1 Automatische Suchfunktion 5 2.2 Programmieren

Mehr

Funk-Bewegungsmelder 869 MHz (Bestell-Nr /34)

Funk-Bewegungsmelder 869 MHz (Bestell-Nr /34) Funk-Bewegungsmelder 869 MHz (Bestell-Nr. 67005/34) Achtung! Dieses Dokument setzt voraus, dass Sie die Dokumentation des Herstellers OPTEX bereits gelesen haben. Dieses Dokument wendet sich an den Techniker,

Mehr

Programmieranleitung: Für den Sonnenschutz- Fachmann

Programmieranleitung: Für den Sonnenschutz- Fachmann Programmieranleitung: Für den Sonnenschutz- Fachmann Funkempfänger cm125 E für Markisen- Rohrmotoren D *Mit vorliegender Dokumenten- Version verlieren alle früheren ihre Gültigkeit. STOBAG ist bestrebt,

Mehr

Smart Home-Zentrale SH1

Smart Home-Zentrale SH1 Smart Home-Zentrale SH1 DE INHALTSVERZEICHNIS DE A B C D E F G Sicherheit und Hinweise... Bestimmungsgemäße Verwendung... Nicht bestimmungsgemäße Verwendung... CE-Erklärung und EG-Konformität... Technische

Mehr

Kurzanleitung Websteckdose - Die IP-Steckdose mit WLAN und Temperatursensor

Kurzanleitung Websteckdose - Die IP-Steckdose mit WLAN und Temperatursensor Kurzanleitung Websteckdose - Die IP-Steckdose mit WLAN und Temperatursensor Hinweis: Vor Inbetriebnahme unbedingt lesen! 6. März 2015 Wöhlke EDV-Beratung GmbH Grützmacher Str. 4 28844 Weyhe www.woehlke-websteckdose.de

Mehr

SPCE120 Anzeigeerweiterung Benutzeranleitung

SPCE120 Anzeigeerweiterung Benutzeranleitung SPCE120 Anzeigeerweiterung Benutzeranleitung 3.4 Urheberrecht Urheberrecht Technische Spezifikationen und Verfügbarkeit können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Copyright Alle Rechte an diesem

Mehr

Generalvertrieb Deutschland. Betriebsanleitung. Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb

Generalvertrieb Deutschland. Betriebsanleitung. Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb Generalvertrieb Deutschland www..de Betriebsanleitung Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb An der Sägemühle 6 46499 Hamminkeln Telefon: 02852-7089518 oder 0172-2462336 E-Mail: m.stroet@gmx.de Sicherheitshinweise:

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Smart Home-Zentrale SH1

Smart Home-Zentrale SH1 Smart Home-Zentrale SH1 DE Inhaltsverzeichnis DE A B C D E F G H Sicherheit und Hinweise... Bestimmungsgemäße Verwendung... Nicht bestimmungsgemäße Verwendung... CE-Erklärung und EG-Konformität... Technische

Mehr

Anleitung für Montage und Betrieb Funk-Fingerleser FFL12

Anleitung für Montage und Betrieb Funk-Fingerleser FFL12 TR20A074-A RE / 05.2010 Anleitung für Montage und Betrieb Funk-Fingerleser FFL12 DeutSch DEUTSCH Inhaltsverzeichnis 1 Zu dieser Anleitung... 4 1.1 Bestimmungsgemäße Verwendung... 4 1.2 Verwendete Warnhinweise...

Mehr

4-Kanal TDRCT - LCD Funk-Handsender Timer

4-Kanal TDRCT - LCD Funk-Handsender Timer Bedienungsanleitung 4-Kanal TDRCT - LCD Funk-Handsender Timer RoHS compliant 2002/95/EC Funktionsübersicht... 1 Technische Daten... 1 Programmierung und Einstellung... 2 Einstellung der Zeitschaltuhr...

Mehr

Motorsteuerung CD 3000

Motorsteuerung CD 3000 1. Anlage gemäß der beiliegenden Anschluss-Anleitung anschließen. 2. Beide Torflügel in halb geöffnete Position bringen und Motoren verriegeln. 3. Motorsteuerung in folgende Grundeinstellung bringen: P1

Mehr

10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER

10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER 10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER GRUNDBESCHREIBUNG R10 WS304-10 ZUR SCHALTUNG UND ZEITSTEUERUNG VON STROMGERÄTEN BIS 16 A Antenne mit Konnektor SMA 433,92 MHz Taste - Erlernen von ZEITSTELLUNG R9 R8 R7 Ein

Mehr

Torantriebe Bosch S-500C, S-700C

Torantriebe Bosch S-500C, S-700C Empfänger: Fax Nr.: Absender Datum: 19.10.2007 Telefon 0 180 / 5 25 21 35 Anzahl Seiten (inkl. Deckblatt) 6 Garagentorantriebe BOSCH C500-C, C700-C, S500-C und S700-C mit Empfangsplatine (87 87 025 069)

Mehr

SpectraDim 64/V Handbuch

SpectraDim 64/V Handbuch SpectraDim 64/V Handbuch @8.2014 LDDE SpectraDim 64/V Version 2.3 Technische Änderungen vorbehalten / Technical details are subject to chance 1 Inhalt Dimensionen... 2 Anschlussbelegung... 3 Adressierung

Mehr

anweisungen für die Wind-Funksteuerung Eolis RTS aufmerksam durch!

anweisungen für die Wind-Funksteuerung Eolis RTS aufmerksam durch! Wind-Funksteuerung GEBRAUCHS- ANWEISUNG 150 mm 108 mm Damit Sie die Vorzüge Ihres optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen

Mehr

Kanalzustand wird angezeigt: Ein = Aus = Prog n. Betriebsspannung OK zwei Punkte blinken Gangreservebetrieb drei Punkte blinken. Menu.

Kanalzustand wird angezeigt: Ein = Aus = Prog n. Betriebsspannung OK zwei Punkte blinken Gangreservebetrieb drei Punkte blinken. Menu. D GB F NL I E P 310 967 03 TR 608 top DK S FIN N PL L M N TERMINA REG 1 TE 1KanalWochenschaltuhr Kanalzustand wird angezeigt: Ein = Aus = n Aktuelle Wochentage 1 = Montag, 2 = Dienstag,... Betriebsspannung

Mehr

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 5

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 5 Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 5 Inhalt 1 Hinweise 2 1.1 Haftungshinweise 2 1.2 Bedienhinweise 2 1.3 Sicherheitshinweise 2 1.3.1 Sicherheitshinweise Notschloss 2 2 Optische und akustische

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funkbus Funk Signalverstärker AP. Best.-Nr. : Bedienungs- und Montageanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funkbus Funk Signalverstärker AP. Best.-Nr. : Bedienungs- und Montageanleitung Best.-Nr. : 177 09 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden

Mehr

Manuelle Fernbedienung COSMO G3 +

Manuelle Fernbedienung COSMO G3 + Manuelle Fernbedienung COSMO G3 + www.mobilus.pl 2 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN COSMO G3 + Fernbedienung ist eine 4-Kanal-Fernbedienung für die Fernsteuerung der Empfänger der Marke MOBILUS (Funk-Stellantriebe

Mehr

24 VOLT SCHIEBETORANTRIEB. geeignet für Schiebetore bis 400 kg 350T-ONE3B

24 VOLT SCHIEBETORANTRIEB. geeignet für Schiebetore bis 400 kg 350T-ONE3B 24 VOLT SCHIEBETORANTRIEB T-ONE 3B geeignet für Schiebetore bis 400 kg 350T-ONE3B 24 V Torantrieb mit Encoder und Steuerung mit (Rolling Code). Torgewicht max. 400 kg. (nur als Kit verkaufbar). Merkmale

Mehr

Funkempfänger E19 Montage- und Betriebsanleitung

Funkempfänger E19 Montage- und Betriebsanleitung DE Empfänger E19 Funkempfänger E19 Montage- und Betriebsanleitung (Originalbetriebsanleitung) 28506100_E19_DE_2012-08-07.docx 1 / 8 Empfänger E19 1 Kurzdaten und Funktionen: Allgemein 1-Kanal AM-Funkempfänger

Mehr

DS90 DOOR/WINDOW SENSOR GEBRAUCHSANLEITUNG 20541/ DS90 ALL RIGHTS RESERVED MARMITEK

DS90 DOOR/WINDOW SENSOR GEBRAUCHSANLEITUNG 20541/ DS90 ALL RIGHTS RESERVED MARMITEK DS90 DOOR/WINDOW SENSOR GEBRAUCHSANLEITUNG 20541/20120530 DS90 ALL RIGHTS RESERVED MARMITEK 2 MARMITEK GEBRAUCHSANLEITUNG TÜR-/FENSTERSENSOR DS90 (Art. nr. 09583) SICHERHEITSHINWEISE Bei einer zweckwidrigen

Mehr

Funk-Solar Sonnenund Dämmerungswächter GF0022. Montage- und Bedienungsanleitung

Funk-Solar Sonnenund Dämmerungswächter GF0022. Montage- und Bedienungsanleitung Geiger-Funk Sonnenschutzsteuerungen Funk-Solar Sonnenund Dämmerungswächter GF0022 Montage- und Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 2 Sicherheitshinweise...3 3 Bestimmungsgemäße Verwendung...3

Mehr

FUNK-SENDER DIGITAL BEDIENUNGSANLEITUNG

FUNK-SENDER DIGITAL BEDIENUNGSANLEITUNG 1 FUNK-SENDER DIGITAL BEDIENUNGSANLEITUNG 2 Bedienungsanleitung Installation und Benutzung Antifrost: Dieser Modus stellt sicher, das die Wassertemperatur mindestens so hoch gehalten wird das ein einfrieren

Mehr

4-Kanal Funk-Handsender Typ TDRCT-04

4-Kanal Funk-Handsender Typ TDRCT-04 Bedienungsanleitung 4-Kanal Funk-Handsender Typ TDRCT-04 RoHS compliant 2002/95/EC Funktionsübersicht...2 Technische Daten & Lieferumfang...2 Bedienung...3 5 Kontaktinformationen...6 Der Unterzeichner

Mehr

Bedienungsanleitung SmartCam

Bedienungsanleitung SmartCam Bedienungsanleitung SmartCam Inhalt 1 Hinweise 2 2 Berechtigungen 3 3 Signalisierung 4 4 Ändern Betriebsart/Kennziffer 5 5 Bedienung/Programmierung Betriebsart K1 6 6 Bedienung/Programmierung Betriebsart

Mehr

Digital-Universalanzeige

Digital-Universalanzeige s 5 312 5312p01 Digital-Universalanzeige für einstellbares Eingangssignal BAU200 Digitale Universal-Einzelanzeige geeignet für den Fronteinbau in Schaltschränke mit LED-Anzeige mit Tasten einstellbares

Mehr

GOBio. Kontrolle mit Fingerabdrücken. 868 MHz Handsender mit biometrischer Aktivierung

GOBio. Kontrolle mit Fingerabdrücken. 868 MHz Handsender mit biometrischer Aktivierung 868 MHz Handsender mit biometrischer Aktivierung Elektronische Lösung für Türen und Tore, Schranken und automatische Steuerungselemente Kontrolle mit Fingerabdrücken Fahrzeughalter Programmierbarer Motion

Mehr