Veranstaltungskalender

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Veranstaltungskalender"

Transkript

1 Waldkauz, Vogel des Jahres 2017, gemalt von Renate Klahold Veranstaltungskalender 2017 Monatstreffen Pflegeeinsätze Wanderungen Vorträge

2 Liebe Freunde des NABU Rhein-Sieg, der Vorstand des NABU Rhein-Sieg freut sich, für das Jahr 2017 wieder ein buntes Programm mit etlichen neuen Veranstaltungen anbieten zu können. Wir hoffen, dass für jeden etwas dabei ist. Neu ist übrigens der Ort unseres Monatstreffs: Wir wechseln von Siegburg nach Hennef in das Euro Park Hotel. Terminlich bleibt alles wie bisher. Im Jahr 2016 konnten wir unsere Mitgliederzahl dank professioneller Werbung auf rund steigern. Alle diejenigen, die im Jahr 2016 den Weg zu unserem Kreisverband gefunden haben, begrüßt der Vorstand des NABU Rhein-Sieg besonders herzlich war wieder ein Jahr mit viel Arbeit und vielen schönen Erfolgen. Unsere Pflegegebiete sind Dank etlicher Arbeitseinsätze in einem sehr guten Zustand, die im Jahresprogramm angebotenen Veranstaltungen fanden viel Interesse. Auf unserer Internetseite sind regelmäßig aktuelle Beiträge zu finden. Daneben ist der NABU Rhein- Sieg in verschiedenen Gremien vertreten und ist in Naturschutzangelegenheiten Ansprechpartner für Kommunen und einzelne Personen. Dass diese Arbeiten geleistet werden können, verdankt der NABU Rhein-Sieg der Unterstützung vieler Beteiligter. Der Vorstand dankt allen, die sich auf unterschiedlichste Weise in die Arbeit eingebracht haben, sei es bei Arbeitseinsätzen in der Biotoppflege, am Schreibtisch, bei Info-Veranstaltungen, mit guten Ideen, mit Zuspruch und mit fachlichem Wissen. Ein besonderer Dank gilt wieder Karin Renate Klahold, die das Titelbild unseres Programms künstlerisch gestaltet hat. Im Jahr 2017 wird es auf s Neue viele Aufgaben zu bewältigen geben, unter anderem werden uns etliche Eingriffe in die Natur beschäftigen, wie z.b. der neue Bundesverkehrswegeplan. Der NABU Rhein-Sieg ist daher weiter auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns über jede Hilfe. Es grüßt ganz herzlich, verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2017, der Vorstand des NABU Rhein-Sieg Hannegret Krion, Vorsitzende Hans Rauer, Stellvertretender Vorsitzender Dr. Ulrich Kuczkowiak, Schriftführer Heinz Schellberg, Schatzmeister Montag, , 18:30 Uhr Januar Februar Sonntag, , 16:00 ca. 18:00 Uhr Winterwanderung am Eulenberg. Im Winter zeigt sich der Eulenberg von seiner kargen Seite. Bei einem Rundgang durch das Gebiet beobachten wir die Wintergäste und dagebliebenen Vögel und wandern hinein in die Dämmerung. Festes Schuhwerk und angepasste Kleidung erforderlich. Für diese Wanderung ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Voranmeldung erforderlich über de/kontakt/ Leitung: Johannes van de Braak und Dr. Ulrich Kuczkowiak Ort: Parkplatz Steinbruchstraße, Hennef-Eulenberg Montag, , 18:30 Uhr Rosenmontag, , ab 10:00 Uhr Statt Umzug und Karneval: Arbeitseinsatz im NSG Weilerhofer See, Niederkassel. Wir dürfen in das sonst strikt gesperrte Gebiet und entbuschen die Kiesinseln, damit Regenpfeifer und Blauflügelige Ödlandschrecke sich wieder wohlfühlen. Nebenbei erkunden wir den See und das Gebiet. Bitte melden bei: Ulrich Kuczkowiak, Telefon oder Hinrich Möller, Telefon

3 Montag, , 18:30 Uhr März Mitgliederversammlung 2017 des NABU Rhein-Sieg. Einladung und Tagesordnung siehe Programmrückseite April Samstag, , 10:00 ca. 13:00 Uhr Frühjahrswanderung durch die blühende Aue Botanische und ornithologische Erkundungen rechts und links der Agger. Leitung: Jörg Pape Ort: Parkplatz Aggerstadion Taubengasse, Troisdorf Mai Montag, , 11:00 ca. 13:00 Uhr Wahner-Heide-Tag 2017: Gute Buche böse Fichte? Wanderung gemeinsam mit dem Bundesforst in die Wahner Heide zum Baum des Jahres 2017, der Fichte. Leitung: Jörg Pape und Bundesforst Ort: Burg Wissem, Troisdorf, Burgallee Stunde der Gartenvögel Machen Sie mit bei der 13. bundesweiten Vogel-Zählaktion. Weitere Informationen gibt es unter Montag, , 18:30 Uhr Sonntag, , 10:00 ca. 12:30 Uhr Führung in der Wahner Heide zur Besenginsterblüte und seltenen Brutvögeln. Am ehemaligen Paradeplatz sehen wir Magerwiesen mit zahlreichen seltenen Pflanzen- und Vogelarten. Dirk Ferber wird unter anderem das veränderte Pflegekonzept für die Offenlandflächen vorstellen. Eine Veranstaltung des NABU Köln. Leitung: Dirk Ferber Ort: Wahner Heide, Alte Kölner Straße, Parkplatz Paradeplatz Juni bis Oktober Juni Natur braucht Pflege in Eitorf, Hennef, Much und in Niederkassel. Interessierte melden sich für Eitorf, Hennef, Much bitte bei Ulrich Kuczkowiak, Telefon Niederkassel bei Hinrich Möller, Telefon Sonntag, , 10:15 ca. 13:30 Uhr Familienspaziergang rund um Blankenberg/Sieg mit botanischen Beobachtungen am Wegesrand. Schlusseinkehr in Blankenberg möglich Leitung: Hans-Anno Pritzkow Parkplatz nahe DB-Haltepunkt Hennef-Blankenberg Samstag, , 14:00 ca. 17:00 Uhr Blühende Kostbarkeiten auf extensiven Magerrasen, Feuchtheiden und Heidemooren. Wanderung in der Wahner Heide um die Tongrube Altenrath und das Herfeld. Leitung: Jörg Pape Ort: Parkplatz Flughafenstraße (hinter Nr. 17), Troisdorf-Altenrath Montag, , 18:30 Uhr Samstag, , 9:30 Uhr Flughafenführung mit Achim Hopp und Dirk Ferber Durch jahrzehntelange Landschaftspflege ist auf den Sand- 4 5

4 und Heidemoorflächen des Flughafengeländes eine einmalige, artenreiche Heidelandschaft entstanden, die wir bei dieser Führung kennenlernen werden. Geschützte Biotope und seltene Vogelarten stehen dabei im Fokus. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich bis zum mit folgenden Daten: Name, Adresse, Geburtsdatum, Personalausweis- Nummer per Brief an die Geschäftsstelle des NABU Köln oder per Mail an Veranstalter: Flughafen Köln-Bonn und NABU Köln Leitung: Achim Hopp und Dirk Ferber Ort: Bitte bis 9:15 Uhr eintreffen: Autobahnzubringer Richtung Flughafenverwaltung, folgen Sie dem Hinweisschild General-Cargo, dann Express-Cargo/Registration, bitte parken Sie vor dem Registrations-Gebäude (nicht auf P5 fahren). Sonntag, , 14:00 ca. 17:00 Uhr Pflanzen und alte Vulkane. Der Dächelsberg ist wohl das artenreichste Naturschutzgebiet im Rhein-Sieg-Kreis. Dort wachsen seltene Arten wie der Zottige Klappertopf und Echter Alant. Mit etwas Glück sind Vögel zu beobachten. Teilnehmerzahl begrenzt. Voranmeldung erforderlich über Leitung: Dr. Wolf Lopata Ort: Parkplatz am Schützenheim, Heideweg 23, Wachtberg-Niederbachem Juli Sonntag, , 10:00 18:00 Uhr Waldkauztag. Die Greifvogelschutzstation Köln widmet dem Vogel des Jahres 2017 in Deutschland einen Informationstag. Es wird Beiträge geben zu seiner Lebensweise, Brut- und Jagdverhalten und zu seinem Gefieder. Gegen 14:00 Uhr werden Waldkauz und Uhu außerhalb der Volieren präsentiert, um z. B. am lebenden Objekt die Besonderheiten von Eulen zu erklären. Es werden künstliche Nisthilfen zum Kauf angeboten, Bauanleitungen werden kostenlos verteilt, sodass die Höhlen auch leicht nachgebaut werden können. Leitung: Dagmar Schröter Ort: Haus des Waldes Köln, Gut Leidenhausen 1A, Köln Samstag, , 13:00 ca. 17:00 Uhr Naturfotografie für Kinder, Jugendliche und Anfänger. Fotografie-Begeisterte und alle, die es werden wollen, erhalten eine Einführung in die Makro-, Natur- und Landschaftsfotografie. Leitung: Roland Steinwarz Ort: Parkplatz Steinbruchstraße, Hennef-Eulenberg Sonntag, , 10:00 ca. 13:00 Uhr Familienspaziergang im NSG Ennert mit Erläuterungen und Untersuchungen zu Ökologie und Naturschutz in Wäldern Leitung: Hans-Anno Pritzkow Ort: Wanderparkplatz Ortsende Holzlar rechts an der Straße L83 nach Roleber Samstag, , 10:00 14:00 Uhr In die Farne schweifen. Farne, die letzten Überreste eines ehemaligen mächtigen Pflanzengeschlechts, bleiben wegen fehlender Blüten, die durch bunte Farben den Blick fesseln, häufig unbeachtet. Wir folgen im Katzbachwald ihren Spuren in erdgeschichtlich alter Zeit. Leitung: Jörg Pape Ort: Camp Spich, Spicher Straße, Troisdorf August Sonntag, , 15:00 ca. 17:00 Uhr Sommerexkursion am Eulenberg Blumen, Schmetterlinge und was sonst so kreucht und fleucht. Auf dem Rundweg durch den Eulenberg erkunden wir die zu der Zeit prachtvoll 6 7

5 blühenden Wiesen. Dabei stellt der NABU seine in den letzten Jahren durchgeführten Pflege- und Optimierungsmaßnahmen vor, zum Beispiel die Anlage neuer Amphibiengewässser im Rahmen des Chance 7-Projektes. Leitung: Horst Köcher und Dr. Ulrich Kuczkowiak Ort: Parkplatz Steinbruchstraße, Hennef-Eulenberg, Montag, , 18:30 Uhr Samstag, , 9:30 Uhr Flughafenführung. Diese zweite Flughafenführung beginnt mit einem technischen Teil, bei dem der Bird Controler des Flughafens, Herr Ulf Muuß, seine Aufgaben vorstellt. Bei der Exkursion wird ein Frettchen gezeigt werden und Diensthündin Sandy kommt zum Einsatz. Anschließend wird Herr Ferber durch die Sand- und Heidemoorflächen des Flughafengeländes führen. Geschützte Biotope und seltene Vogelarten stehen dabei im Fokus. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich bis zum mit folgenden Daten: Name, Adresse, Geburtsdatum, Personalausweis- Nummer per Brief an die Geschäftsstelle des NABU Köln oder per Mail an Veranstalter: Flughafen Köln-Bonn und NABU Köln Leitung: Hartwig Mertens und Dirk Ferber Ort: Bitte bis 9:15 Uhr eintreffen: Autobahnzubringer Richtung Flughafenverwaltung, folgen Sie dem Hinweisschild General-Cargo, dann Express-Cargo/Registration, bitte parken Sie vor dem Registrations-Gebäude (nicht auf P5 fahren). September Freitag, , 20:00 ca. 22:00 Uhr Fledermäuse. Früher haftete ihnen der Geruch des Unheimlichen an, heute werden Fledermäuse immer beliebter. Die fliegenden Säugetiere sind durch ihre versteckte Lebensweise und einer ausgeprägten Nachtaktivität nur schwer zu entdecken. Mit entsprechender Technik kann man aber sogar in den Städten verschiedene Arten finden. An der Agger bestehen gute Möglichkeiten, jagende Tiere zu beobachten vorausgesetzt, es ist windstill und trocken. Leitung: Wilfried Knickmeier Ort: Naturschule Agerbogen in Lohmar-Wahlscheid, Am Aggerbogen 1 Samstag, , 14:00 ca. 16:30 Uhr Rund ums alte Heidedorf Altenrath Eine kulturhistorische und naturkundliche Wanderung. Eine gemeinsame Veranstaltung von NABU Rhein-Sieg und Heimat-und Geschichtsverein Troisdorf. Leitung: Jörg Pape und Achim Tüttenberg Ort: Am Jägerhof (53842 Troisdorf-Altenrath, Rambusch 1a), direkt hinter dem Altenrather Kreisel Montag, , 18:30 Uhr Samstag, , 10:00 Uhr Oktober Herbst in den Buchenwäldern am Rand des Bergischen Landes Entwicklung von Prozessschutzwäldern. Wanderung (ca. 2 Std.) gemeinsam mit Bundesforst auf den Flächen der DBU-Naturerbe GmbH; danach lassen wir uns den Frischling aus dem Backofen schmecken. Leitung: Jörg Pape und Bundesforst Ort: Bundesforsthaus Wahner Heide, Schauenbergweg 2, Troisdorf-Altenrath, Anmeldung: Bundesforsthaus, Tel.: ; 10 Euro Kostenbeitrag für s Essen 8 9

6 Montag, , 18:30 Uhr Samstag, , 10:00 Uhr Drachenfest. Der Herbst ist da und wir möchten ihn mit einem kleinen Drachenfest begrüßen. Dazu bauen wir uns eigene Drachen aus einem Bausatz. Der Drachenstoff wird vor dem Zusammenbau mit eigenen Motiven bunt bemalt. Im Anschluss lassen wir unsere Drachen gemeinsam steigen soweit der Wind uns dabei hilft. Das Angebot richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, an Mütter und Väter und alle die Spaß am Drachenfliegen haben. Leitung: Stefan Körber Naturschule Aggerbogen Lohmar-Wahlscheid, Am Aggerbogen 1 Dienstag, , 14:00 ca. 17:00 Uhr Herbstwanderung über den Dörferweg durch romantische Buchenwälder und Dörfer rund um Eitorf Leitung: Hans Rauer Ort: Eitorf, Bahnhofsvorplatz Montag, , 18:30 Uhr November Dezember Zum Redaktionsschluss waren keine Veranstaltungen vorgesehen. Bei Exkursionen und ähnlichem bitte auf entsprechende Kleidung und Schuhwerk achten! Für das ganze Jahr gilt, auf Hinweise achten bezüglich Sonderveranstaltungen im Internet und in der Tagespresse. Für Rückfragen das Kontaktformular der Internetseite nutzen: oder telefonisch: Hannegret Krion, Unsere Orts-, Kinder- und Jugend-Gruppen Nur was man kennt, liebt und schützt man! An die Schönheit und Vielfältigkeit in der Natur führen die NABU Kinder- und Jugendgruppen heran. Über Spiele, kreatives Gestalten, Forschen wird Natur erlebbar und vertraut. Ortsgruppe Niederkassel mit Kinder- und Jugendgruppe Die Ortsgruppe Niederkassel ist aktiv im Naturschutz vor Ort. Obstwiesenschutz und der Weilerhofer See sind Schwerpunkte. Kontakt über Hinrich Möller, Telefon , Infos zur Kindergruppe bei Dobroslawa Wiese unter Kinder- und Jugendgruppe Eitorf Infos bei Dobroslawa Wiese unter Kinder- und Jugendgruppen Lohmar In der Naturschule Aggerbogen werden Kinder ab 3 Jahren an die Schönheit und Vielfältigkeit der Natur heran geführt. Kontakt unter: oder Kinder- und Jugendgruppen Hennef Die Gruppe für Kinder im Alter von 5 12 Jahren. Ausgangspunkt für vielfältige Aktionen ist das WAK am Kurpark in Hennef. Ansprechpartner ist Barbara Balke oder an Der NABU ist gemeinnützig, Spenden sind steuerlich absetzbar. Falls Sie dem NABU Rhein-Sieg eine Spende zukommen lassen möchten: Spendenkonto: Kreissparkasse Köln IBAN: DE BIC: COKSDE 33XXX 10 11

7 Einladung zur Mitgliederversammlung am Montag den 20. März 2017 um 18:30 Uhr, Euro Park Hotel, Reutherstr. 1a c, Hennef Uhr: Lichtbildervortrag von Frau Monika Hachtel, Sprecherin des Landesfachausschusses Amphibienund Reptilienschutz des NABU NRW 19:30 Uhr: Mitgliederversammlung Tagesordnung TOP 1 TOP 2 TOP 3 TOP 4 TOP 5 TOP 6 TOP 7 TOP 8 TOP 9 Regularien Bericht des Vorstandes Bericht der Ortsgruppe Niederkassel Bericht über die Jugendgruppen Bericht des Kassenwarts Bericht der Kassenprüfer Entlastung des Vorstandes Neuwahl des Vorstandes Neuwahl des Beirates TOP 10 Neuwahl der Kassenprüfer TOP 11 TOP 12 Sonstiges Wahlen zur Landesvertreterversammlung Der Vorstand freut sich, wenn möglichst viele NABU Mitglieder an der Mitgliederversammlung teilnehmen. Die Mitgliederversammlung ist öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen. Es erfolgt keine weitere Einladung! Haben Sie Interesse in den -Verteiler des NABU- Rhein-Sieg aufgenommen zu werden? Dann senden Sie uns einen Hinweis über das Kontaktformular der Internetseite: NABU Rhein-Sieg 12

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender Star, Vogel des Jahres 2018, gemalt von Renate Klahold Veranstaltungskalender 2018 Monatstreffen Pflegeeinsätze Wanderungen Vorträge Liebe Freunde des NABU Rhein-Sieg, es gibt immer Gewinner und Verlierer.

Mehr

Protokoll der Mitgliederversammlung des Jahres 2015 NABU Rhein-Sieg

Protokoll der Mitgliederversammlung des Jahres 2015 NABU Rhein-Sieg Protokoll der Mitgliederversammlung des Jahres 2015 NABU TOP 1 Begrüßung und Regularien: Am 16.03.2014 in der Wirtshaus zur Sieg in Siegburg 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr Frau Krion eröffnet als Vereinsvorsitzende

Mehr

NABU Schwarzwald-Baar Programm 2014

NABU Schwarzwald-Baar Programm 2014 NABU Schwarzwald-Baar Programm 2014 Vorbemerkungen: 1. Wir haben uns bemüht, dieses Programm fehlerfrei zu erstellen. Dennoch zeigt sich immer wieder, dass bei der Fülle der Termine Fehler unterlaufen

Mehr

Veranstaltungen Januar Juni 2017

Veranstaltungen Januar Juni 2017 Dachverband Natur und Umwelt Kornwestheim Veranstaltungen Januar Juni 2017 Schwäbischer Albverein e. V. Ortsgruppe Kornwestheim Do 05.Januar Di 10.Januar Dachverband 19:30 Uhr Joh.-Gemeindehaus Mi 11.

Mehr

Januar. Sonntag, , 09:00 Uhr

Januar. Sonntag, , 09:00 Uhr 2017 Januar Winterwanderung in der Wahner Heide Wir laden ein zu einer Wanderung über Schnee und Eis mit Albrecht Priebe. Die Terminfestlegung erfolgt nach Witterungslage im Januar oder Februar. Termin

Mehr

VERANSTALTUNGSPROGRAMM

VERANSTALTUNGSPROGRAMM VERANSTALTUNGSPROGRAMM www.nabu-wuppertal.de 2017 Turmfalken (Silke Hüttche) Wuppertal Anschrift: Postfach 12 03 09 42333 Wuppertal Telefon und Fax: 02 02-47 43 67 E-Mail: NABU.Wuppertal@t-online.de Bankverbindung:

Mehr

umelages Européens PTT e.v.

umelages Européens PTT e.v. umelages Européens PTT e.v. Verband für Partnerschaften des europäischen Post- und Telekompersonals Sektion Bonn Anschrift: Peter Backes, Eifelstraße 88, 53489 Bad Breisig, mailto: Peter.Backes@jumelages-bonn.de

Mehr

Foto: Braun-Lüllemann Obstsortengarten Kloster Knechtsteden: Mit allen Sinnen erleben. In einfacher Sprache

Foto: Braun-Lüllemann Obstsortengarten Kloster Knechtsteden: Mit allen Sinnen erleben. In einfacher Sprache Foto: Braun-Lüllemann Obstsortengarten Kloster Knechtsteden: Mit allen Sinnen erleben In einfacher Sprache FÜR DIE SINNE Wir bieten Führungen und Mitmach-Aktionen an. Wir besuchen die Schafe, ernten Obst

Mehr

DIE WIESEN- SCHLÜSSELBLUME DIE BLUME DES JAHRES

DIE WIESEN- SCHLÜSSELBLUME DIE BLUME DES JAHRES DIE WIESEN- SCHLÜSSELBLUME DIE BLUME DES JAHRES 2016 49 50 51 52 53 DEZEMBER 2015 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Geschützt vom Schnee überwintert

Mehr

Achtung: Das Dienstags- und Donnerstagsschiessen wird ab sofort nicht mehr im Terminkalender angezeigt.

Achtung: Das Dienstags- und Donnerstagsschiessen wird ab sofort nicht mehr im Terminkalender angezeigt. Achtung: Das Dienstags- und Donnerstagsschiessen wird ab sofort nicht mehr im Terminkalender angezeigt. Redaktion: Druck/Fotos: Herbert Hau, Andreas Jaroniak Andreas Jaroniak, Stefan Hau Verteiler: Helmut

Mehr

Wie immer Sport und Spaß rund ums RAN! Alte Spiele aus der Kaiserzeit für drinnen und draußen. Besuch des Schulmuseums, Kessenich

Wie immer Sport und Spaß rund ums RAN! Alte Spiele aus der Kaiserzeit für drinnen und draußen. Besuch des Schulmuseums, Kessenich Programm RAN! Verein zur Förderung der ökumenischen Jugendarbeit in Röttgen und Ückesdorf e.v. FERIENPROGRAMM Thema: Anno Dazumal Herbst 2016 10.10. 14.10.2015 8:30 16:30 Uhr RAN! Im Schmalzacker 49 53125

Mehr

Veranstaltungsprogramm 2017

Veranstaltungsprogramm 2017 Veranstaltungsprogramm 2017 1 Grüner Schatz im Ballungsraum Wahner Heide und Königsforst werden von vier Portalen erschlossen. Sie werden koordiniert vom Forum Wahner Heide / Königsforst e. V. 2 Portale

Mehr

ENTDECKERTOUREN. Im Bus durch die Wildnis. Wildnisgebiet Königsbrücker Heide

ENTDECKERTOUREN. Im Bus durch die Wildnis. Wildnisgebiet Königsbrücker Heide ENTDECKERTOUREN Im Bus durch die Wildnis Wildnisgebiet Königsbrücker Heide Ungezähmte Natur ist in Europa sehr selten geworden. Wenige Nationalparks und Wildnisgebiete bieten dieses einmalige Naturerlebnis.

Mehr

Eintritt frei Anmeldung nicht erforderlich! Sonntag, 17.7., 11 bis etwa 13 Uhr Kiesgrube und Biotop - Was ehemaliger Kiesabbau den Wildbienen nützt

Eintritt frei Anmeldung nicht erforderlich! Sonntag, 17.7., 11 bis etwa 13 Uhr Kiesgrube und Biotop - Was ehemaliger Kiesabbau den Wildbienen nützt Sonntag, 3.7. 11 Uhr bis etwa 13 Uhr Wenn das Wetter mitspielt, können wir die Hosenbiene und andere Samstag, 9.7. 15 bis etwa 17 Uhr Wanderung Meßdorfer Feld - Thema Bienen und Blüten Die Wanderung führt

Mehr

Zuständige ARGEn in Bonn und im Rhein- Sieg-Kreis

Zuständige ARGEn in Bonn und im Rhein- Sieg-Kreis Zuständige ARGEn in Bonn und im Rhein- Sieg-Kreis Zuständigkeiten auf einen Blick: Alfter Bonn Bad Honnef Bornheim Eitorf Hennef (Sieg) Königswinter Lohmar Meckenheim Much Neunkirchen-Seelscheid Niederkassel

Mehr

Vorbereitungslehrgang auf die. Jägerprüfung 2014 der. Kreisjägerschaft Rhein-Sieg e. V.

Vorbereitungslehrgang auf die. Jägerprüfung 2014 der. Kreisjägerschaft Rhein-Sieg e. V. Vorbereitungslehrgang auf die Jägerprüfung 2014 der Kreisjägerschaft Rhein-Sieg e. V. Unterrichtsort: Wirtshaus zur Sieg - STV Bootshaus Wahnbachtalstraße 19, 53721 Siegburg Unterrichtsbeginn: Unterrichtsende:

Mehr

1. DER NISTKASTENPFAD

1. DER NISTKASTENPFAD Projektantrag / Anlage 2 1. DER NISTKASTENPFAD IN GROß LAASCH VOGELSCHUTZ Zur Grundlage des Vogelschutzes zählen u.a. das Bauen und Anbringen von Nistkästen. Dies ist ein fester Bestandteil der aktiven

Mehr

Familienzentrum JOhannesNest

Familienzentrum JOhannesNest Veranstaltungskalender September bis Dezember 2014 Caritasverband Rhein-Sieg e.v. Gelsdorfer Str. 17, 53340 Meckenheim 02225 6515 @ johannesnest@caritas-rheinsieg.de Sozialdienst katholischer Frauen e.v.

Mehr

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung Einladung zur Jahreshauptversammlung 9. bis 12. März 2017 in Bad Lauterberg im Harz Das revita Hotel in Bad Lauterberg im märchenhaften Harz wird uns während der Jahreshauptversammlung 2017 beherbergen

Mehr

Eine Stiftung für die Natur

Eine Stiftung für die Natur Zeit für die Natur Eine Stiftung für die Natur Die Liebe zur Natur, wie sie uns von Loki Schmidt vorgelebt wurde, prägt die Arbeit der Loki Schmidt Stiftung. Wir engagieren uns in Hamburg sowie deutschlandweit

Mehr

Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid. Seniorentreff im Bürgerhaus. Donnerstag, 3. März 2016, 15.00 Uhr. Frühschoppen im Bürgerhaus

Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid. Seniorentreff im Bürgerhaus. Donnerstag, 3. März 2016, 15.00 Uhr. Frühschoppen im Bürgerhaus Ellscheda Nr. 189 März 2016 Dorfschell Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid Seniorentreff im Bürgerhaus Donnerstag, 3. März 2016, 15.00 Uhr Frühschoppen im Bürgerhaus Sonntag, 6. März 2016, 10.30

Mehr

Im Hotel steht auch bis zum ein Zimmerkontingent für Sie zur Verfügung.

Im Hotel steht auch bis zum ein Zimmerkontingent für Sie zur Verfügung. LVS Bayern Einladung Jahreshauptversammlung 2017 LVS Bayern e.v. Arcostrasse 5 80333 München An die Mitglieder im LVS Bayern Datum: 04. April 2017 Betreff: 68. Jahreshauptversammlung 2017 des LVS Bayern

Mehr

Wahner Heide. 02 Wahner Heide Wahner Heide 03. Paradies für Pflanzen und Tiere

Wahner Heide. 02 Wahner Heide Wahner Heide 03. Paradies für Pflanzen und Tiere Wahner Heide 01 Wahner Heide Paradies für Pflanzen und Tiere Die Wahner Heide ist eines der größten und artenreichsten Naturschutzgebiete Nordrhein-Westfalens. Rund 700 gefährdete Tier- und Pflanzenarten

Mehr

ENTDECKERTOUREN. Im Bus durch die Heide. Naturschutzgebiet Gohrischheide und Elbniederterrasse Zeithain

ENTDECKERTOUREN. Im Bus durch die Heide. Naturschutzgebiet Gohrischheide und Elbniederterrasse Zeithain ENTDECKERTOUREN Im Bus durch die Heide Naturschutzgebiet Gohrischheide und Elbniederterrasse Zeithain Große Naturschutzgebiete haben in Deutschland Seltenheitswert. Ihre Weite und Vielgestaltigkeit bieten

Mehr

Presseinformation. Renommierte Künstler an besonderen Orten. Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis. lädt

Presseinformation. Renommierte Künstler an besonderen Orten. Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis. lädt Presseinformation Renommierte Künstler an besonderen Orten Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis lädt vom 17. bis 21. Oktober 2014 zur Konzertreihe Klassik-Bühne Rhein-Sieg Köln, den 6. August

Mehr

BUND Rhein-Sieg-Kreis Newsletter

BUND Rhein-Sieg-Kreis Newsletter http://eepurl.com/s content. browser BUND Rhein-Sieg-Kreis Newsletter Liebe Freunde und Freundinnen des BUND Rhein-Sieg, nach einer viel zu langen Pause gibt es jetzt wieder einen Newsletter mit aktuellen

Mehr

Veranstaltungen der Biologischen Stationen Oberberg

Veranstaltungen der Biologischen Stationen Oberberg Veranstaltungen der Biologischen Stationen Oberberg 16. Wildkräuter-Smoothie E,F Brennnessel, Vogelmiere, Sauerampfer, Löwenzahn & Co. Sind die wildesten und vielleicht auch interessantesten Zutaten im

Mehr

K 01 Rheinperlen zwischen Mülheim und Leverkusen 10. Zum Kloster Knechtsteden und zu Lichters Oldiethek 20. K 03 Zum Haus der Geschichte 26

K 01 Rheinperlen zwischen Mülheim und Leverkusen 10. Zum Kloster Knechtsteden und zu Lichters Oldiethek 20. K 03 Zum Haus der Geschichte 26 Inhalt 3 K 01 Rheinperlen zwischen Mülheim und Leverkusen 10 Auf der Spur von Industrie und Kultur K 02 Zum Kloster Knechtsteden und zu Lichters Oldiethek 20 Vorhergezeigte Ordensgründung und ein Motorrad

Mehr

Gastgeber-Information Juli 2017

Gastgeber-Information Juli 2017 Gastgeber-Information Juli 2017-1- Foto: Franken Tourismus / A. Hub Nauf n Berch geht s! - Geführte Wanderung vom Ellertal auf den Fränkischen Jura Sonntag, 2. Juli ab 10:30 Uhr Am Sonntag, 2. Juli geht

Mehr

Gesprächsrunde zum Thema Tafel-Logistik in NRW

Gesprächsrunde zum Thema Tafel-Logistik in NRW LV-Tafeln in NRW e.v. Steeler Str. 137 45138 Essen An alle Tafeln in NRW Wolfgang Team Logistik Weilerswist Sprecherin Arenbergstr. Evi Kannemann 11 53894 Mechernich Telefon: Mobil: 0171 0 24781 43 / 8348

Mehr

AUSZEITEN. Und nun viel Spaß beim Blättern wir freuen uns auf euch! für Kinder ab dem zweiten Schuljahr und Jugendliche ab dem fünften Schuljahr

AUSZEITEN. Und nun viel Spaß beim Blättern wir freuen uns auf euch! für Kinder ab dem zweiten Schuljahr und Jugendliche ab dem fünften Schuljahr AUSZEITEN für Kinder ab dem zweiten Schuljahr und Jugendliche ab dem fünften Schuljahr September 2017 Januar 2018 Es lädt ein: Kath. Jugend Elz Kleine Gebrauchsanleitung für den Auszeiten-Kalender: Die

Mehr

Zum 100. Geburtstag von Hann Trier. Ich tanze mit den Pinseln. Offene Akademietagung. 19. September 2015 (Sa.)

Zum 100. Geburtstag von Hann Trier. Ich tanze mit den Pinseln. Offene Akademietagung. 19. September 2015 (Sa.) Offene Akademietagung Ich tanze mit den Pinseln Zum 100. Geburtstag von Hann Trier 19. September 2015 (Sa.) Käthe Kollwitz Museum Köln und LVR-LandesMuseum Bonn Einladung Der 1915 in Düsseldorf geborene

Mehr

Überblick. Bönnsch em Hätze ist eine Gruppe von guten Freunden, die sich seit mehr als 15 Jahren kennen

Überblick. Bönnsch em Hätze ist eine Gruppe von guten Freunden, die sich seit mehr als 15 Jahren kennen Überblick Bönnsch em Hätze ist eine Gruppe von guten Freunden, die sich seit mehr als 15 Jahren kennen Viele von uns sind schon zusammen zur Schule gegangen Nach dem Abitur sind die meisten dann für s

Mehr

Presseinformation. Renommierte Künstler an besonderen Orten

Presseinformation. Renommierte Künstler an besonderen Orten Presseinformation Renommierte Künstler an besonderen Orten Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis lädt vom 17. bis 21. Oktober 2014 zur Konzertreihe Klassik- Bühne Rhein-Sieg Köln, den 6. August

Mehr

Kulturgeschichtliche Erkundung Der fleißige Castor Biber an Erft und Rur

Kulturgeschichtliche Erkundung Der fleißige Castor Biber an Erft und Rur Kulturgeschichtliche Erkundung Der fleißige Castor Biber an Erft und Rur 1. Juli 2017 (Sa.) Einladung In den 1980er Jahren entschieden Förster und Wasserbauer, sich der Hilfe eines fleißigen Nagers zu

Mehr

Programm 2012/2013 August bis Januar

Programm 2012/2013 August bis Januar Programm 2012/2013 August bis Januar 1 Integratives Verbundfamilienzentrum Stallberg Braschoß (IVFZ) Kindertageseinrichtung Waldwichtel DRK Ortsverein Siegburg e.v. Leitung: Nicole Wehe Tel. Nr.: 02241-2513626

Mehr

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm Veranstaltungsprogramm 2/2013 Grüner Schatz im Ballungsraum Wahner Heide und Königsforst werden künftig von vier Portalen erschlossen. Sie werden koordiniert vom Forum Wahner Heide / Königsforst e. V.

Mehr

- Der Landrat - Pressestelle Redaktion: Rita Lorenz Katja Eschmann Bettina Heinrichs-Müller Anja Roth 02241-13 2966 02241-13 2967 02241-13 2219 02241-13 2963 Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg pressestelle@rhein-sieg-kreis.de

Mehr

Januar. Sonntag, , 09:00 Uhr

Januar. Sonntag, , 09:00 Uhr 2017 Januar Winterwanderung in der Wahner Heide Wir laden ein zu einer Wanderung über Schnee und Eis mit Albrecht Priebe. Die Terminfestlegung erfolgt nach Witterungslage im Januar oder Februar. Termin

Mehr

PROGRAMM FÜR KINDER, JUGENDLICHE & FAMILIEN ROBERTO BURLE MARX TROPISCHE MODERNE 7. JUL 3. OKT

PROGRAMM FÜR KINDER, JUGENDLICHE & FAMILIEN ROBERTO BURLE MARX TROPISCHE MODERNE 7. JUL 3. OKT PROGRAMM FÜR KINDER, JUGENDLICHE & FAMILIEN ROBERTO BURLE MARX TROPISCHE MODERNE 7. JUL 3. OKT Liebe junge Kunstfans! Roberto Burle Marx war ein berühmter Landschaftsarchitekt, Künstler, Bühnenbildner,

Mehr

Kulturgeschichtliche Erkundung Die Rur entdecken Mit Elektrofahrrädern unterwegs

Kulturgeschichtliche Erkundung Die Rur entdecken Mit Elektrofahrrädern unterwegs Kulturgeschichtliche Erkundung Die Rur entdecken Mit Elektrofahrrädern unterwegs 24. Juni 2017 (Sa.) Einladung Die Rur in der Eifel hat viele Gesichter. Im Oberlauf präsentiert sie sich als Wildwasser,

Mehr

Tierschutzjugend NRW. im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v.

Tierschutzjugend NRW. im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v. Tierschutzjugend NRW im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v. Wer wir sind In der Tierschutzjugend NRW haben sich Kinder und Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen zusammengefunden, die aktiv

Mehr

Begleitprogramm zur Ausstellung Tierisch belebt. Wilde Tiere in der Stadt. Februar

Begleitprogramm zur Ausstellung Tierisch belebt. Wilde Tiere in der Stadt. Februar Begleitprogramm zur Ausstellung Tierisch belebt. Wilde Tiere in der Stadt Februar tierisch verkleidet Fasnachtsmasken basteln Samstag, 2. Februar und Sonntag, 3. Februar 2013, 13.30 bis 16.30 Uhr Rundgang

Mehr

Programm: 08:30 Uhr Einlass und Beginn der Registrierung. 10:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung des Seminars

Programm: 08:30 Uhr Einlass und Beginn der Registrierung. 10:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung des Seminars Einladung zum 37. Patienten- und Angehörigen Seminar und zur Mitgliederversammlung nach Dortmund am 10. Juni 2017 Seminar in Kooperation mit der AMM-Online, Arbeitsgemeinschaft Multiples Myelom Veranstaltungsort:

Mehr

An die Pompe-Community. Regionale Pompe-Treffen im Herbst 2015 in Münster und Mainz. Liebe Mitglieder, liebe Pompe-Community,

An die Pompe-Community. Regionale Pompe-Treffen im Herbst 2015 in Münster und Mainz. Liebe Mitglieder, liebe Pompe-Community, SHG Glykogenose Deutschland e. V. Thomas Schwagenscheidt Am Ödig 21 63743 Aschaffenburg An die Pompe-Community Abteilung Morbus Pompe Thomas Schwagenscheidt Tel.: 06028 123 9997 E-Mail: schwagenscheidt@glykogenose.de

Mehr

Wander- & Lennebergverein Rheingold Mainz e.v. Wander- und Veranstaltungskalender

Wander- & Lennebergverein Rheingold Mainz e.v. Wander- und Veranstaltungskalender Wander- & Lennebergverein Rheingold Mainz e.v. Wander- und Veranstaltungskalender 2017 Liebe Mitglieder und Freunde des Wander- und Lennebergverein Rheingold Mainz e.v., in unserem Jahresplan 2017 bieten

Mehr

Frohes und gesundes neues Jahr!

Frohes und gesundes neues Jahr! Frohes und gesundes neues Jahr! Das wünsche ich euch allen und euren Familien. Ein arbeits- und ereignisreiches Jahr 2013 ist vorbei. Wir haben 200 Jahre Adolph Kolping gefeiert und das Jubiläumsjahr mit

Mehr

Landesverband. Rheinland-Pfalz e. V.

Landesverband. Rheinland-Pfalz e. V. Landesverband der Angehörigen psychisch Kranker in Rheinland-Pfalz e. V. 01.04.2011 Hans-Wilfried Zindorf 2011 1 Tagesordnung 1. Begrüßung durch die Vorsitzende 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Rechenschaftsbericht

Mehr

Einladung zur Gründungsversammlung und Mitgliederversammlung des Landesverbandes der Kita- und Schulfördervereine Bayern i. Gr.

Einladung zur Gründungsversammlung und Mitgliederversammlung des Landesverbandes der Kita- und Schulfördervereine Bayern i. Gr. BSFV - Bundesverband der Kita- und Schulfördervereine e.v. BSFV e.v., c/o Anne Kreim,, An alle Schulfördervereine An alle Schulen und Ministerien An alle Städte, Gemeinden und Verbände An alle Bildungseinrichtungen

Mehr

Wir trennen lange Wörter mit einem Punkt dazwischen. Manche Wörter sind schwierig, aber sehr bekannt.

Wir trennen lange Wörter mit einem Punkt dazwischen. Manche Wörter sind schwierig, aber sehr bekannt. Kinderabenteuerhof Freiburg e.v. Leichte Sprache Dafür haben wir manche Regeln verändert: Weil man damit alles leichter lesen kann. Schwierige Wörter schreiben wir rot. Dann erklären wir sie. Wir trennen

Mehr

Einladung zur ordentlichen DZV-Mitgliederversammlung am

Einladung zur ordentlichen DZV-Mitgliederversammlung am DZV Sattlerweg 14 51429 Bergisch Gladbach Deutscher Zahnärzte Verband e.v. Sattlerweg 14 51429 Bergisch Gladbach Tel.: (0 22 04) 9 76 23 0 Fax: (0 22 04) 9 76 23 50 E-mail: dzv@dzn.de www.dzv-netz.de Anrede

Mehr

Reallatino Tours. Reisebaustein Iquitos am Amazonas - Heliconia Amazon River Lodge

Reallatino Tours. Reisebaustein Iquitos am Amazonas - Heliconia Amazon River Lodge Reallatino Tours Reisebaustein Iquitos am Amazonas - Heliconia Amazon River Lodge Reiseverlauf: Tag 1 Ankunft Iquitos - Reserva Comunal de Yanamono Nach Ankunft am Flughafen von Iquitos gehen Sie zunächst

Mehr

Top 1 - Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom

Top 1 - Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Paffrath e.v. Protokoll der Mitgliederversammlung vom 05.10.2016 Anwesende: Susanne Heuckmann (Schulleitung), Uwe Lauer (Kassenprüfer), Yvette Breideneichen (Vorsitzende),

Mehr

Einladung zur 42. ordentlichen Generalversammlung insieme Freiamt

Einladung zur 42. ordentlichen Generalversammlung insieme Freiamt Einladung zur 42. ordentlichen Generalversammlung insieme Freiamt Wann: Samstag, 21. März 2015 16:00 Wo: Rothaus in Muri Liebe Mitglieder, Gönner und Freunde Wir freuen uns, Sie zur 42. Generalversammlung

Mehr

Kölle Alaaf und willkommen zur 50. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln!

Kölle Alaaf und willkommen zur 50. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln! Kölle Alaaf und willkommen zur 50. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln! Wir freuen uns auf ein fröhliches Karnevalsfest 2017 zusammen mit unseren nationalen und internationalen IPA - Freunden! Wir bieten

Mehr

Cornelia Auschra Ute Hayit. Kölner Ausflüge. herausgegeben von Ertay Hayit

Cornelia Auschra Ute Hayit. Kölner Ausflüge. herausgegeben von Ertay Hayit KÖLNER AUSFLÜGE Cornelia Auschra Ute Hayit Kölner Ausflüge herausgegeben von Ertay Hayit Autorinnen: Cornelia Auschra, Ute Hayit Fotos: Cornelia Auschra, Rüdiger Block, Hürth (S. 55), Alex Ciorapciu, Ute

Mehr

Exkursionen. Lebensräume. natur exkurs

Exkursionen. Lebensräume. natur exkurs Exkursionen Lebensräume natur exkurs Exkursionen: Lebensräume 1 Auf diesen Exkursionen wird ein bestimmter Lebensraum als Ganzes vorgestellt. Wir beobachten die dort lebenden Pflanzen und Tiere, gehen

Mehr

50 Jahre Ortsclub Bonn Rhein-Sieg

50 Jahre Ortsclub Bonn Rhein-Sieg 50 Jahre Ortsclub Bonn Rhein-Sieg Oktober 1967 Gründung des Ortsclubs Bonn Gründungs-Vorstand: Herr Salomon Herr Nellen Herr Dick (Kassierer) Gründung des Ortsclubs im Jahre 1967 in Bonn im damaligen

Mehr

blick in den april 2015

blick in den april 2015 veranstaltungen, kestnerkids und führungen in der kestnergesellschaft Feiertage mit Führungen Karfreitag : Freitag, 03.04.2015 Ostermontag : Montag, 06.04.2015 Mittwoch, 1. April 2015, 13 Uhr kestnerklänge

Mehr

Der Blick auf 10 Jahre erfolgreicher Arbeit und die Ziele für 2016/2017 des Vereins der Freunde und Förderer

Der Blick auf 10 Jahre erfolgreicher Arbeit und die Ziele für 2016/2017 des Vereins der Freunde und Förderer Vereins der Freunde und Förderer des SV Menden 1912 e.v. Der Blick auf 10 Jahre erfolgreicher Arbeit und die Ziele für 2016/2017 des Vereins der Freunde und Förderer des SV Menden 1912 e.v. Unser Vereinsheim

Mehr

Samstag, den Hotel AVENA Kongress Bayreuth

Samstag, den Hotel AVENA Kongress Bayreuth LVS Bayern Einladung Jahreshauptversammlung 2016 LVS Bayern e.v. Arcostrasse 5 80333 München An die Mitglieder im LVS Bayern Datum: 26. April 2016 Betreff: 67. Jahreshauptversammlung 2016 des LVS Bayern

Mehr

Müttertreff Sattel Saison 2013/2014

Müttertreff Sattel Saison 2013/2014 Müttertreff Sattel Saison 2013/2014 Unsere Anlässe Wie jedes Jahr organisieren die Mütter die Kinderund Frauenanlässe. Um diese tollen Erlebnisse nicht einfach so zu vergessen, haben wir ein paar Fotos

Mehr

1. Vollversammlung der JAEB in NRW 2015

1. Vollversammlung der JAEB in NRW 2015 1. Vollversammlung der JAEBs in NRW 2014 1. Vollversammlung der JAEB in NRW 2015 Düsseldorf, 07. Februar 2015 1 1. Vollversammlung der JAEB in NRW 2015 Agenda - Vormittag 1. Begrüßung - Grußwort durch

Mehr

Freundeskreis DB Museum Weichen stellen. Mitglied werden. Unterstützen Sie mit uns das älteste Eisenbahnmuseum der Welt.

Freundeskreis DB Museum Weichen stellen. Mitglied werden. Unterstützen Sie mit uns das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. Gemeinsam sichern wir die Zukunft des DB Museums Wir bedanken uns herzlich bei allen Unternehmen und Privatpersonen, die unsere Arbeit mit Spenden, Sponsoring und Förderung unterstützen. Kontakt Frank

Mehr

Nationales Netzwerk Natur

Nationales Netzwerk Natur Calluna-Blüte in der Drover Heide, Kreis Düren. Rund 630 Hektar mit der Heidelandschaft wurden 2016 als Flächen des Nationalen erbes von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben an die NRW-Stiftung übertragen.

Mehr

Tierisch exotisch R U N D G A N G D U R C H T I E R P A R K U N D S T A D T W A L D

Tierisch exotisch R U N D G A N G D U R C H T I E R P A R K U N D S T A D T W A L D Tierisch exotisch R U N D G A N G D U R C H T I E R P A R K U N D S T A D T W A L D Seit mehr als 100 Jahren begeistern Tierpark und Stadtwald Groß und Klein. Bei einem Rundgang kann man deren Bewohner

Mehr

Für das gesamte fliegende Personal der Polizei. Auch für Nichtmitglieder! Anlass 25 Jahre BfPP

Für das gesamte fliegende Personal der Polizei. Auch für Nichtmitglieder! Anlass 25 Jahre BfPP B u n d e s v e r e i n i g u n g fliegendes Personal der Polizei e.v. www.bfpp.de Für das gesamte fliegende Personal der Polizei Auch für Nichtmitglieder! Anlass 25 Jahre BfPP Die Feierlichkeiten und

Mehr

Veranstaltungen. Jahresprogramm für die Stiftungsfläche Jüterbog

Veranstaltungen. Jahresprogramm für die Stiftungsfläche Jüterbog Veranstaltungen Jahresprogramm 2017 für die Stiftungsfläche Jüterbog Sonntag, 15. Januar Auf den Spuren der Wölfe Wir erkunden den faszinierenden und großen Lebensraum der Wölfe und entdecken mit etwas

Mehr

PROGRAMM DIE SOMMERFERIEN BEGINNEN UND AUCH DAS FERIENSPASSPROGRAMM

PROGRAMM DIE SOMMERFERIEN BEGINNEN UND AUCH DAS FERIENSPASSPROGRAMM PROGRAMM DIE SOMMERFERIEN BEGINNEN UND AUCH DAS FERIENSPASSPROGRAMM AKTION 1 KREIERE DEINEN EIGENEN LOOK Sa.29.07. 14:00-17:00 Uhr Pfarrheim-Miniraum Ab 10 Jahre Materialkosten: 2,- Veranstalter: Kirchengemeinde

Mehr

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen Am im Tennisheim des SV-Lochhausen

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen Am im Tennisheim des SV-Lochhausen Mitgliederversammlung 2016 mit Neuwahlen Am 01.12.2016 im Tennisheim des SV-Lochhausen Tagesordnung 1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und Protokollgenehmigung 2. Berichte 1. Bericht des

Mehr

TODTMOOSER WANDER WOCHE MAI 2017

TODTMOOSER WANDER WOCHE MAI 2017 TODTMOOSER WANDER WOCHE 07. 14. MAI 2017 WWW.TODTMOOS.DE Todtmooser Wander woche 07. 14. Mai 2017 Herzlich willkommen zur Todtmooser Wanderwoche vom 07. 14. Mai 2017. Mit diesem Angebot hat die Tourist-Information

Mehr

18. Oktober 2010 in Fellbach

18. Oktober 2010 in Fellbach Biologische Vielfalt - Praktische Zugänge von der Grundschule bis zum Gymnasium - Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer des Regierungsbezirks Stuttgart 18. Oktober 2010 in Fellbach Chancen und Möglichkeiten

Mehr

Protokoll Mitgliederversammlung März Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung

Protokoll Mitgliederversammlung März Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung TOP 01 Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung Unsere Vorsitzende Sigrid Blumenthal begrüßte ca. 60 Mitglieder und dankte unserem Bürgermeister Heinz Öhmann für seine Teilnahme an unserer

Mehr

Lebensräume und Pflanzenwelt

Lebensräume und Pflanzenwelt Lebensräume und Pflanzenwelt auf dem Gelände des Golfclub Emstal e. V., Gut Beversundern, Altenlingen Ergebnisse einer Kartierung Frühjahr bis Herbst 2008 1 1 Magerweide Lebensraumtypen Hecken und Feldgehölze

Mehr

Gerne können Sie mich für individuelle Kräuterführungen, auch bei Ihnen Vorort, buchen. Pro Stunde berechne ich 50.00 Euro zuzüglich Fahrtkosten

Gerne können Sie mich für individuelle Kräuterführungen, auch bei Ihnen Vorort, buchen. Pro Stunde berechne ich 50.00 Euro zuzüglich Fahrtkosten Gerne können Sie mich für individuelle Kräuterführungen, auch bei Ihnen Vorort, buchen. Pro Stunde berechne ich 50.00 Euro zuzüglich Fahrtkosten Baumführung Sonntag, 15.03.2015, 14-15.30 Uhr, Museum Schloss

Mehr

Wiese in Leichter Sprache

Wiese in Leichter Sprache Wiese in Leichter Sprache 1 Warum müssen wir die Natur schützen? Wir Menschen verändern die Natur. Zum Beispiel: Wir bauen Wege und Plätze aus Stein. Wo Stein ist, können Pflanzen nicht wachsen. Tiere

Mehr

Wieder in der Schule

Wieder in der Schule Wieder in der Schule Lies die Sätze deinem Sitznachbar vor! war im Sommer schwimmen war im Sommer wandern war im Sommer zelten Erlebnis: Erinnerungsgegenstände an den Sommer mitbringen Verbalisierung:

Mehr

Ferienprogramm 2017 für Kinder und Jugendliche

Ferienprogramm 2017 für Kinder und Jugendliche Ferienprogramm 2017 für Kinder und Jugendliche Offene Behindertenarbeit Münchener Str. 86 84453 Mühldorf Telefon 08631/ 98 70 211 Handy 0152 34 74 31 03 Fax 08631/18 79 919 Email oba@ecksberg.de Liebe

Mehr

13 Stadt- und Gemeindesportverbände (bei 19 Kommunen) 568 Vereine im Rhein-Sieg-Kreis mit Mitgliedern im KSB

13 Stadt- und Gemeindesportverbände (bei 19 Kommunen) 568 Vereine im Rhein-Sieg-Kreis mit Mitgliedern im KSB LandesSportBund NRW Duisburg KreisSportBund Rhein-Sieg 13 Stadt- und Gemeindesportverbände (bei 19 Kommunen) 568 Vereine im Rhein-Sieg-Kreis mit 149.865 Mitgliedern im KSB Gemeinde Vereine Mitglieder Alfter

Mehr

Veranstaltungen im Nationalpark

Veranstaltungen im Nationalpark Veranstaltungen im Nationalpark Achte auf die Bäume Am 10. und 11. September findet eine 2tägige Pilgerwanderung statt. Unter dem Thema Achte auf die Bäume führen Gemeindereferentin Helga Klär vom Arbeitskreis

Mehr

57. Bundestreffen und 60-jährigen Patenschafts - Jubiläum

57. Bundestreffen und 60-jährigen Patenschafts - Jubiläum Der Heimatkreis Hohenelbe / Riesengebirge lädt mit seiner Patenstadt Marktoberdorf /Allgäu herzlich zum 57. Bundestreffen und 60-jährigen Patenschafts - Jubiläum am 9. und 10. September 2017 nach Marktoberdorf

Mehr

Trier, 18. Dezember 2009

Trier, 18. Dezember 2009 Trier, 18. Dezember 2009 Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünschen wir allen unseren Mitgliedern, deren Angehörigen sowie den Freunden und Förderern unserer Verbindungsstelle! Werte IPA-Freunde!

Mehr

Die Naturfreunde Oberursel

Die Naturfreunde Oberursel Januar 2015 Sa. 03.01.2015 Sa. 03.01.2015 Mo.12.01.2015 Fr. 16.01.2015 Sa. 24.01.2015 So. 25.01.2015 Fr. 30.01.2015 Die erste Wanderung im Neuen Jahr führt uns zum Info-Zentrum, Hohemark. Wir treffen uns

Mehr

Erfahrungsaustausch Einzelhandel / Deutsches Haus. Herzlich Willkommen zum Erfahrungsaustausch

Erfahrungsaustausch Einzelhandel / Deutsches Haus. Herzlich Willkommen zum Erfahrungsaustausch Herzlich Willkommen zum Erfahrungsaustausch 1. 2. 3. 4. 5. Begrüßung und Tätigkeitsbericht Termine und Verkaufsoffene Sonntage (VOS) Verkaufsförderung für den Einzelhandel Attraktive Innenstadt / Leerstand

Mehr

Einladung. Innovationsdialog vor Ort 8. Juli 2013 von 16.30-19.00 Uhr. Dr. Matthias Heider. Prof. Dr. Heinz Riesenhuber. Quelle: fotolia.

Einladung. Innovationsdialog vor Ort 8. Juli 2013 von 16.30-19.00 Uhr. Dr. Matthias Heider. Prof. Dr. Heinz Riesenhuber. Quelle: fotolia. Einladung Quelle: fotolia.de/xtravagant Dr. Matthias Heider MdB Prof. Dr. Heinz Riesenhuber MdB 8. Juli 2013 von 16.30-19.00 Uhr Einladung Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem Votrag Forschung und

Mehr

D A N K E S C H Ö N Gratisgutscheine fürs Freibad Begleitung Essen auf Räder Höhenrausch Kochen in der Volksschule Kinderführerschein

D A N K E S C H Ö N  Gratisgutscheine fürs Freibad Begleitung Essen auf Räder Höhenrausch Kochen in der Volksschule Kinderführerschein Zum 29. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt. Ein herzliches D A N K E S C H Ö N allen Vereinen, Organisationen

Mehr

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Chaos Computer Club Düsseldorf / Chaosdorf e.v.

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Chaos Computer Club Düsseldorf / Chaosdorf e.v. Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Chaos Computer Club Düsseldorf / Chaosdorf e.v. in den Clubräumen des Vereins, Fürstenwall 232, 40215 Düsseldorf Protokoll t..., x... Dienstag, 17.

Mehr

Liebe Kinderkunst-Interessierte,

Liebe Kinderkunst-Interessierte, Liebe Kinderkunst-Interessierte, am 15. Juni 2013 wurde im renovierten Bahnhofsgebäude die KuBa. eröffnet, die Werdohler Kunstwerkstatt für Kinder und Jugendliche. Seitdem fanden regelmäßig einmal in der

Mehr

Naturparkhaus Erlebnis:Wald!

Naturparkhaus Erlebnis:Wald! Margarethenhöhe Naturparkhaus Erlebnis:Wald! Unser Angebot für Besuchergruppen, Schulen und Kindergärten Liebe Freunde des Siebengebirges, seit April 2004 hat der Naturpark Siebengebirge auf der Margarethenhöhe

Mehr

Nicht allein mit Demenz

Nicht allein mit Demenz Nicht allein mit Demenz Angebote und Veranstaltungen im im Rahmen der 3. D e m e n z w o c h e in der Region Bonn/Rhein-Sieg 15. - 22. September 2017 Den Sinn gebe ich mir immer noch selber! (Äußerung

Mehr

Notfallseelsorge Bonn/Rhein-Sieg Hilfe, wenn plötzlich schreckliches passiert ist

Notfallseelsorge Bonn/Rhein-Sieg Hilfe, wenn plötzlich schreckliches passiert ist Presseinformation: Statistik 2016 Notfallseelsorge Bonn/Rhein-Sieg Hilfe, wenn plötzlich schreckliches passiert ist Zur Statistik der Notfallseelsorge Bonn/Rhein-Sieg für das Jahr 2016 Seit dem Jahre 2000

Mehr

Kunstgeschichtliche Erkundung Kunst am Wegesrand Street-Art und Murals in Köln

Kunstgeschichtliche Erkundung Kunst am Wegesrand Street-Art und Murals in Köln Kunstgeschichtliche Erkundung Kunst am Wegesrand Street-Art und Murals in Köln 21. April 2017 (Fr.) Einladung Street-Art und Murals haben sich als eigenständige Kunstrichtung im öffentlichen Raum etabliert

Mehr

vom Schiessplatz Wahn zum Nationalen Naturerbe Wahnerheide // Bundesforst // Florian Zieseniß // 2013 // Seite 3 Die Wahner Heide im Ballungsgebiet Kö

vom Schiessplatz Wahn zum Nationalen Naturerbe Wahnerheide // Bundesforst // Florian Zieseniß // 2013 // Seite 3 Die Wahner Heide im Ballungsgebiet Kö Hintergrundinformationen zur Wahner Heide Wahnerheide // Bundesforst // Florian Zieseniß // 2013 // Seite 1 Naturraum Wahner Heide Größen: Landschaftsraum Flughafengelände Standortübungsplatz Bundeswehr

Mehr

Gleiberger Fledermausnacht

Gleiberger Fledermausnacht Naturschutzbund Wettenberg e. V. und Verein zur Förderung des Natur- und Vogelschutzes Wettenberg e.v. Sonderausgabe Gleiberger Fledermausnacht im Rahmen der Europäischen Fledermausnacht Gemeinschaftsveranstaltung

Mehr

Wald und Erholung Waldbauermanagement-Arbeitstagung am 13. März 2013

Wald und Erholung Waldbauermanagement-Arbeitstagung am 13. März 2013 Wald und Erholung Waldbauermanagement-Arbeitstagung am 13. März 2013 www.wald-und-holz.nrw.de Gliederung 1. Die Ausgangssituation im Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft 2. Wald und Erholung aus Sicht des

Mehr

ein Projekt des N a t u r s t a ti o n i v e l u s I n k Schafflerhof

ein Projekt des N a t u r s t a ti o n i v e l u s I n k Schafflerhof ein Projekt des i v e N a t u r s t a ti o n l u s I n k Schafflerhof Jahresprogramm 2015 1 Die inklusive Naturstation Schafflerhof liegt im Landkreis Dachau/ Pfaffenhofen und ist das ganze Jahr über Projektort

Mehr

Programm 2016 Januar bis Juli

Programm 2016 Januar bis Juli Programm 2016 Januar bis Juli 1 Integratives Verbundfamilienzentrum Stallberg Braschoß (IVFZ) Kindertageseinrichtung Die kleinen Strolche Jugendbehindertenhilfe Siegburg Rhein-Sieg e.v. Leitung: Gabriele

Mehr

Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid. 1. Sitzung des Arbeitskreises Dorfentwicklung

Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid. 1. Sitzung des Arbeitskreises Dorfentwicklung Ellscheda Dorfschell Nr. 118 März 2010 Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid 1. Sitzung des Arbeitskreises Dorfentwicklung Am 3. März ging es weiter mit unserer Dorfentwicklung. Frau Bitzigeio vom

Mehr

Kölle Alaaf und willkommen zur 51. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln!

Kölle Alaaf und willkommen zur 51. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln! Kölle Alaaf und willkommen zur 51. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln! Wir freuen uns auf ein fröhliches Karnevalsfest 2018 zusammen mit unseren nationalen und internationalen IPA - Freunden! Wir bieten

Mehr

Chronologische Zusammenstellung

Chronologische Zusammenstellung 1 B i o l o g i s c h e S t a t i o n B o n n Auf dem Dransdorfer Berg 76 53121 Bonn Biologische Station Bonn Rückblick: Chronologische Zusammenstellung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Biologischen

Mehr