Gesund essen Tag für Tag

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gesund essen Tag für Tag"

Transkript

1 Gesund essen Tag für Tag Informationen über gesunde Ernährung lesbar! leicht

2 Die Autorinnen Dr. Ivonne Daurù Ernährungswissenschaftlerin Mitarbeiterin der infes; Lehrkraft für Ernährungslehre an der Landesfachschule für Sozialberufe»Hannah Arendt«, Bozen; seit ahren in der Erwachsenenbildung tätig Dr. Sabine Abram Psychologin, Psychotherapeutin Direktorin des Psychologischen Dienstes Bozen Sanitätsbetrieb Bozen

3 Vorwort Essen ist zu einem wichtigen Thema geworden. Sehr viel Werbung dreht sich ums Essen, immer größer wird das Angebot im Supermarkt, und immer mehr Bars und Lokale laden zu jeder Zeit zum kleinen oder großen Imbiss ein. Aber ist das auch alles gesund? Brauchen wir so viel Fettes und Süßes und Abgepacktes? Tut das dem Körper und der Gesundheit gut? Was können wir tun, um uns gesund zu ernähren und dabei zu genießen? Diesen Fragen will das Heftchen nachgehen, und zwar ganz anschaulich und für jede und jeden verständlich, ohne viel lesen zu müssen. Die Idee zu diesem Büchlein ist in einem Kurs über gesunde Ernährung für Menschen mit Lernschwierigkeiten entstanden. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben wir viele Anregungen bekommen. Das Büchlein ist schnell durchgeblättert. Wir empfehlen, es öfter anzuschauen, sich jeweils nur auf 2 Seiten zu konzentrieren und die Vorschläge dann in den Alltag einzubauen. Viel Spaß, Ivonne und Sabine

4 Von allem etwas essen wenig viel Süßigkeiten: nicht jeden Tag Milchprodukte: 2/3-mal am Tag Fleisch: 2/3-mal / Woche Meeresfisch: 2-mal / Woche Eier: 3-mal / Woche Obst und Gemüse: 5-mal am Tag Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot: zu jeder Hauptmahlzeit 8 Gläser am Tag = 1,5 Liter

5 2.. Auf die Menge achten Gemüse, Salat, Obst Nudeln, Reis, Kartoffeln, Polenta, Brot Fleisch, Fisch, Ei, Käse, Hülsenfrüchte Nachspeise große Portion mittlere Portion Unser Tipp nur 1 Mal in den Teller schöpfen kleine Portion nicht jeden Tag

6 3.. 4 Über den ganzen Tag trinken Unser Tipp jeden Tag 8 Gläser trinken Gut für den Durst sind Wasser ungezuckerter Tee verdünnter Fruchtsaft Schlecht für den Durst: Coca Cola, Aranciata, Limonade enthalten viel Zucker 1 Dose Coca Cola = 7 Teelöffel Zucker L

7 4.. Essen mit allen Sinnen Ist es weich oder hart? Wie ist die Form und die Farbe? Wie ist der Geruch? Wie ist der Geschmack? Wie fühlt es sich im Mund an?

8 Gut tut... an einem gedeckten Tisch sitzen langsam essen gut kauen zwischendurch einen Schluck Wasser trinken nicht zugleich fernsehen aufhören zu essen, wenn man satt ist

9 mal am Tag essen und trinken Frühstück Vollkornbrot mit Butter, Marmelade, Honig oghurt mit Müsli Milch, Tee Das gibt Energie!

10 mal am Tag essen und trinken Vormittagsjause Obst, Getränk So werden Vitamine getankt! 10

11 . Mittagessen Zum Beispiel: Salat, Fisch, Gemüse- und Kartoffelbeilage, Wasser Unser Tipp eine Portion Salat als Vorspeise essen! Schmeckt gut und gibt Kraft! 11

12 mal am Tag essen und trinken Nachmittagsjause oghurt, Obst, Getränk Gut für die Ausdauer! 12

13 . Abendessen Zum Beispiel: Gemüserisotto mit Käse, Obst, Wasser Leichtes Essen bringt guten Schlaf! 13

14 Fettarm essen.7. 7 Fettreich sind Butter Vollmilch, oghurt Gorgonzola, Brie Schinkenwurst, Mortadella, Salami, Speck Wienerschnitzel L mit Pommes Streichschokolade Cremetorte Vanilleeis, Stracciatella-Eis, Schokoladeeis Unser Tipp weniger davon! L L 14

15 . Fettarm sind Topfenaufstrich Magermilch (1,5 % Fett) Magerjoghurt (0,1 % Fett) magerer Schnittkäse Truthahnschinken, gekochter Schinken ohne Fettrand Naturschnitzel mit Kartoffelsalat Kastanienmarmelade Biskuit-Obstkuchen Fruchteis Unser Tipp mehr davon! 15

16 8.. Den Zucker meiden 8 Zuckerreich sind Schokolade, Zuckerlen Kekse Früchtejoghurt Ketchup Aranciata, Coca Cola, Limonade Tee mit Zucker oder Honig L Unser Tipp weniger davon! L L 16

17 . Zuckerarm sind Apfel Brot Naturjoghurt mit Früchten Senf verdünnter Obstsaft ungesüßter Tee Unser Tipp mehr davon! 17

18 . 9. eden Tag sich bewegen schnelles Gehen Rad fahren Stiegen steigen schwimmen wandern turnen Unser Tipp Suche dir eine Begleitung. Zu zweit macht s mehr Spaß! 18

19 10. Achtung vor Übergewicht Hole dir fachliche Hilfe bei Arzt / Ärztin Ernährungsberater/ in Psychologe/in Betreuer/in infes Unser Tipp Meide Hungerkuren und Schlankheitsmacher. Sie sind eine Gefahr für die Gesundheit! 19

20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem Kurs über gesunde Ernährung mit den Autorinnen 20

21 Wichtige Adressen Lebenshilfe Südtirol / People First Bozen, Galileo-Galilei-Straße 4/c Tel , infes - Infostelle für Ess-Störungen Bozen, Sernesistraße 10 Tel , Psychologischer Dienst Bozen, Galileo-Galilei-Straße 2 Tel Meran, Rossinistraße 1 Tel Brixen, Dantestraße 51 Tel Bruneck, Andreas-Hofer-Straße 25 Tel Dienst für Diätetik und Klinische Ernährung Sanitätsbetriebe Bozen, Brixen, Bruneck, Meran 21

22 Eine Buchempfehlung Das Kochbuch»Kochen nach Bildern«richtet sich nicht nur an Menschen mit Behinderung, sondern auch an ugendliche und Kinder, die zum ersten Mal am Herd stehen und mit Bildern und Symbolen mehr anzufangen wissen als mit den üblichen Anleitungen. Das Buch kann bei der Lebenshilfe (Adresse siehe Seite 21) oder in jeder Buchhandlung bestellt werden. Kochen nach Bildern Einfache Rezepte mit Fotos und Symbolen Autorinnen: Karin Longariva, Renate Mair und Ruth amnik Edition RAETIA 22

23 2006 Herausgeber: Lebenshilfe Südtirol infes - Infostelle für Ess-Störungen Psychologischer Dienst - Bozen Fotos: Dr. Ivonne Daurù und Augustin Ochsenreiter, Titelbild Illustrationen: Hannes Pasqualini, Bozen Layout: Hermann Battisti, Bozen Druckvorstufe: Typoplus, Frangart Druck: Druckstudio Leo, Frangart

24 Gesund essen Tag für Tag Ein Ratgeber der Lebenshilfe, der infes und des Psychologischen Dienstes Bozen

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

www.coolfoodplanet.org www.efad.org coolf et.org www.eufic.org

www.coolfoodplanet.org www.efad.org coolf et.org www.eufic.org g olf or w. coo n lf o o d p l a et. g or co w w et. ww w.efa d.o.eufic.org w ww rg Weißt Du noch, wie Du Rad fahren lerntest? Das Wichtigste dabei war zu lernen, das Gleichgewicht zu halten. Sobald das

Mehr

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen LÖSUNGEN: Modul : Beikoststart Mein Kind beginnt zu essen Lösungen Modul : Beikoststart ) Sehen Sie nun Henrys Babyvideoblog, Folge: Mahlzeit! Bearbeiten Sie die Aufgabe(n). http://www.eltern.de/baby/video-blog/babyvideoblog-4.html?eb_id=4489

Mehr

Gesunde Jause von zu Hause

Gesunde Jause von zu Hause RATGEBER GESUNDE JAUSE Gesunde Jause von zu Hause Mit praktischen Tipps zu jedem Rezept! Wir leisten Gesundheit 3 Unsere Jausenrezepte gehen schnell und kosten nicht mehr als eine fertig gekaufte Wurstsemmel.

Mehr

carte la à Diabetes qualitativ

carte la à Diabetes qualitativ à la carte Diabetes qualitativ Frühstück Brot Vollkorntoast Vollkornbrötli Ruchbrot Brötli dunkel Schwöbli Zöpfli Gipfeli* Müeslimischung (in Kompottschale) Knäckebrot Zwieback Butter Butter Margarine

Mehr

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke sagen, was mir besonders schmeckt wie ich mir etwas zu essen bestellen kann sagen, welches Essen gesund und welches ungesund ist sagen, welche Lebensmittel

Mehr

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Welches Essen hält mich gesund und fit? Das Wichtigste auf einen Blick Ideenbörse für den Unterricht Wissen Rechercheaufgabe Erzähl-/Schreibanlass Welches Essen hält

Mehr

Ernährung bei Rheuma / Chronische Schmerzen

Ernährung bei Rheuma / Chronische Schmerzen Ernährung bei Rheuma / Chronische Schmerzen Vortrag der Rheumaliga Bern 19. September 2013 Referentin: Pia Sangiorgio Pia Sangiorgio, Zelltral GmbH Fellenbergstrasse 6, 3053 Münchenbuchsee Fon +41 31 869

Mehr

Znüni und Zvieri. Drei oder fünf Mal essen? Zwischenmahlzeiten: Wichtig für Kinder Gut ausgerüstet Gesundes Zvieri mit Milchprodukten

Znüni und Zvieri. Drei oder fünf Mal essen? Zwischenmahlzeiten: Wichtig für Kinder Gut ausgerüstet Gesundes Zvieri mit Milchprodukten www.swissmilk.ch NEWS ER Aktuelles aus Ernährungsforschung und -beratung Dezember 2009 Znüni und Zvieri Drei oder fünf Mal essen? Zwischenmahlzeiten: Wichtig für Kinder Gut ausgerüstet Gesundes Zvieri

Mehr

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI.

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI. Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Für eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft. Die Ernährung während der Schwangerschaft ist ein wichtiges Thema

Mehr

iss gut! kids Broschüre für bewusste Ernährung BILLA AG IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wr. Neudorf

iss gut! kids Broschüre für bewusste Ernährung BILLA AG IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wr. Neudorf iss gut! kids Broschüre für bewusste Ernährung 2007 BILLA AG IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wr. Neudorf BILLA Kundenservice 0800 828 700 hotlinebilla@billa.co.at Forum Besser Leben hotline@forumbesserleben.at

Mehr

Gesund essen, aber wie?

Gesund essen, aber wie? www.wgkk.at Gesund essen, aber wie? Ein kleiner Leitfaden Auf die vernünftige Mischung kommt es an! Diät- und ernährungsmedizinischer Beratungsdienst der WGKK-Gesundheitszentren IMPRESSUM Herausgeber und

Mehr

herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für das Ernährungskonzept Bodymed - von Ärzten entwickelt für Ihr Wohlbefinden - entschieden haben.

herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für das Ernährungskonzept Bodymed - von Ärzten entwickelt für Ihr Wohlbefinden - entschieden haben. Kurs 1: Einführung und Konzeptvorstellung Sehr geehrte Kursteilnehmer, herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für das Ernährungskonzept Bodymed - von Ärzten entwickelt für Ihr Wohlbefinden - entschieden

Mehr

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Ernährung Ernährung ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Kleine Ernährungslehre Nährstoffe Energieliefernde Nährstoffe Hauptnährstoffe Eiweiße (Proteine) Kohlenhydrate Fette (Alkohol) Essentielle

Mehr

Frühstückskarte. täglich von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr. Unsere Termin für. 15. März 29. März 12. April 26. April 10. Mai 24. Mai

Frühstückskarte. täglich von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr. Unsere Termin für. 15. März 29. März 12. April 26. April 10. Mai 24. Mai Frühstückskarte täglich von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr Unsere Termin für Brunch Frühstückbuffet 15. März 29. März 12. April 26. April 10. Mai 24. Mai 07.Juni 21. Juni 05. Juli 19. Juli 02. August 30. August

Mehr

Anamnese. Name: MLC-Anamnese-ess-Tagebuch_2015_DRUCK.indd 1 03.03.15 09:26

Anamnese. Name: MLC-Anamnese-ess-Tagebuch_2015_DRUCK.indd 1 03.03.15 09:26 Anamnese Name: MLC-Anamnese-ess-Tagebuch_2015_DRUCK.indd 1 03.03.15 09:26 mylowcarb-coaching Anamnese Name: Vorname: Titel Straße: PLZ, Ort: Telefon: Mobil: Email-Adresse: Beruf: Hausarzt: Krankenkasse:

Mehr

Ernährungsprotokoll vom bis

Ernährungsprotokoll vom bis active&food CONSULTING Heike Lemberger Heinrich-Barth-Str. 5 20146 Hamburg Ernährungsprotokoll vom bis Fragen zur Person: Vorname, Name: Strasse: Alter: Größe: PLZ, Stadt: Email-Adresse: Telefonnummer:

Mehr

Brainfood. Besser lernen dank Brainfood. Was trinken und essen? Tipps für Lernen und Prüfungen. Brainpower mit Milchprodukten. für Teenager, Teil 3

Brainfood. Besser lernen dank Brainfood. Was trinken und essen? Tipps für Lernen und Prüfungen. Brainpower mit Milchprodukten. für Teenager, Teil 3 www.swissmilk.ch NEWS ER Ratgeber Ernährung: Gesundes Essen für Teenager, Teil 3 Oktober 2010 Brainfood Besser lernen dank Brainfood. Was trinken und essen? Tipps für Lernen und Prüfungen. Brainpower mit

Mehr

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake Warmer Frühstücks-Shake 150 ml Kaffee 100 ml Milch (Mandel-, Reis-, Kokosmilch) 1 TL Zimt oder Vanille 1 TL Kokosöl Süßen nach Bedarf Den Kaffee wie gewohnt zubereiten. Hast du es eilig, funktioniert das

Mehr

Ernährungsaufbau im 1. Lebensjahr

Ernährungsaufbau im 1. Lebensjahr Ernährungsaufbau im 1. Lebensjahr Ernährungsaufbau im 1. Lebensjahr Das Essverhalten wird weit weniger anerzogen als durch Nachahmung erworben Remo H. Largo, Autor des Buches Babyjahre. Prägend ist das

Mehr

Ernährungsaufbau im 1. Lebensjahr

Ernährungsaufbau im 1. Lebensjahr Ernährungsaufbau im 1. Lebensjahr Ernährungsaufbau im 1. Lebensjahr Das Essverhalten wird weit weniger anerzogen als durch Nachahmung erworben Remo H. Largo, Autor des Buches Babyjahre. Prägend ist das

Mehr

VIPBODY DEFINIEREN (ABNEHMEN) LEICHT GEMACHT

VIPBODY DEFINIEREN (ABNEHMEN) LEICHT GEMACHT DEFINIEREN (ABNEHMEN) LEICHT GEMACHT Es mag für den einen noch zu früh sein, aber der Sommer ist schneller da als man denkt. Für viele heißt es daher jetzt schon langsam ans scharf werden zu denken und

Mehr

Sporternährung Box GYM BTO LeistungszentrumBoxen 15. August 2015

Sporternährung Box GYM BTO LeistungszentrumBoxen 15. August 2015 Sporternährung Box GYM BTO LeistungszentrumBoxen 15. August 2015 Corinne Spahr Dipl. Ernährungsberaterin FH Dipl. Erwachsenenbildnerin HF Zentrum für Ernährungsberatung + Bewegung ZEB Gesellschaftsstrasse

Mehr

Ernährung für Leichtgewichte

Ernährung für Leichtgewichte Ernährung für Leichtgewichte Schreibt auf die Karten: Gruppe 1: Welche Ernährungsprobleme gibt es als Leichtgewichtsruderer? Gruppe 2: Wie macht Ihr Gewicht vor einer Regatta? Gruppe 3: Was esst und trinkt

Mehr

Ihr Kind kommt an den Familientisch

Ihr Kind kommt an den Familientisch Ostschweizerischer Verein für das Ihr Kind kommt an den Familientisch Fotografie: www.z-fotostudio.ch 2008 www.ovk.ch Der Übergang zur angepassten Erwachsenenkost Prägend ist allemal das Vorbild Familie.

Mehr

Ernährung und Bewegung im Schulkinderalter

Ernährung und Bewegung im Schulkinderalter Erwartungen / Wünsche Ernährung und Bewegung im Schulkinderalter Welche Erwartungen haben Sie? Was sind Wünsche an diesen Vortrag? Was möchten Sie mit nach Hause nehmen? Mirjam Urso, Pflegefachfrau Fabienne

Mehr

12.10.2010. Kinder- und Jugendalter Ende oder Anfang aller Probleme? Optimale Ernährung von Jugendlichen. Warum brauchen wir Nahrung?

12.10.2010. Kinder- und Jugendalter Ende oder Anfang aller Probleme? Optimale Ernährung von Jugendlichen. Warum brauchen wir Nahrung? Warum brauchen wir Nahrung? Kinder- und Jugendalter Ende oder Anfang aller Probleme? Optimale Ernährung von Jugendlichen Ass Prof Dr Petra Rust Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Wien

Mehr

Mindesthaltbarkeit: Wann muss ich Lebensmittel wirklich wegwerfen?

Mindesthaltbarkeit: Wann muss ich Lebensmittel wirklich wegwerfen? l Mindestkeit: Wann muss ich wirklich wegwerfen? Sind Sie unsicher, ob ein noch genießbar ist, obwohl das Mindestkeitsdatum ( mindestens bis ) schon erreicht oder überschritten ist? Vieles ist länger :

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT"

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: GESUNDHEIT 1. Was macht Dir Spaß und Fit? HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT" Marke und Esther haben Volleyball und Leichtathletik gern. Was macht deiner Klasser Spaß und ganz Fit? Macht eine Umfrage in Gruppen,

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens HERZLICH WILLKOMMEN. Ernährung Gesundheitsrisiko Nr.1 Ernährungsbedingte Erkrankungen: Belastung der Krankenkassen Mangel im Überfluss Überhang an Makronährstoffen, vor allem Fett und Industriezucker.

Mehr

Ernährungsempfehlungen für Kinder

Ernährungsempfehlungen für Kinder Ernährungsempfehlungen für Kinder Schlaue Köpfe essen anders! Ernährungs- und Diätberatung der Kärntner Gebietskrankenkasse Hey, ich ess ok! Du auch? 5 kleine Mahlzeiten sind besser als 3 große Warum ist

Mehr

4.2 Planungsaufgaben Level 2

4.2 Planungsaufgaben Level 2 4.2 Planungsaufgaben Instruktion: Sie erhalten ein Arbeitsblatt mit einer Textaufgabe sowie einigen Fragen dazu. Ihre Aufgabe ist es, die Textaufgabe sorgfältig zu lesen und die Fragen zu beantworten.

Mehr

Wolfgang Jung. Ärzte für Allgemeinmedizin Umweltmedizin Psychotherapie Diabetologen (DDG) Sigrun Jung. Hunsrücker Diabetes.

Wolfgang Jung. Ärzte für Allgemeinmedizin Umweltmedizin Psychotherapie Diabetologen (DDG) Sigrun Jung. Hunsrücker Diabetes. Dr. med. Dipl. Chem.. Wolfgang Jung Dr. med. Sigrun Jung Ärzte für Allgemeinmedizin Umweltmedizin Psychotherapie Diabetologen (DDG) Hunsrücker Diabetes Schulstr. 4-6 55469 Simmern http://www.dres-jung.de

Mehr

Dr. med. H.-R. Werner

Dr. med. H.-R. Werner Mit diesem Merkblatt möchten wir Ihnen alle notwendigen Informationen und Empfehlungen geben, die Sie benötigen um die Situation des Schwangerschaftsdiabetes zu verstehen. Wir wollen Ihre Fragen beantworten

Mehr

Leonie s Birkenallee 18 41844 Wegberg Telefon (0 24 34) 84-137 www.leonies.net Für Ihre Feierlichkeiten können Sie unsere Räume auch mieten.

Leonie s Birkenallee 18 41844 Wegberg Telefon (0 24 34) 84-137 www.leonies.net Für Ihre Feierlichkeiten können Sie unsere Räume auch mieten. Leonie s Birkenallee 18 41844 Wegberg Telefon (0 24 34) 84-137 www.leonies.net Für Ihre Feierlichkeiten können Sie unsere Räume auch mieten. Sprechen Sie uns an. Herzlich willkommen im Leonie s! Wir freuen

Mehr

Zwischen Schnittlauch und Pommes Studie zur Ernährung an Göttinger Kindertagesstätten

Zwischen Schnittlauch und Pommes Studie zur Ernährung an Göttinger Kindertagesstätten Zwischen Schnittlauch und Pommes Studie zur Ernährung an Göttinger Kinderta agesstätten Zwischen Schnittlauch und Pommes Studie zur Ernährung an Göttinger Kindertagesstätten Herausgeber Frauengesundheitszentrum

Mehr

Damit beim Marathon alles gut läuft. Tipps für die vier Wochen davor und danach.

Damit beim Marathon alles gut läuft. Tipps für die vier Wochen davor und danach. Damit beim Marathon alles gut läuft. Tipps für die vier Wochen davor und danach. Jeder Marathon ist ein Abenteuer. Je besser Sie sich darauf vorbereiten, desto eher wird dieses Abenteuer zu einem unvergesslichen

Mehr

Diabetes mellitus Typ 2 ohne Insulintherapie

Diabetes mellitus Typ 2 ohne Insulintherapie Ernährungsempfehlungen bei Diabetes mellitus Typ 2 ohne Insulintherapie Bewusst essen und trinken Inhalt Was ist Diabetes?... 3 Wie hoch sollen die Blutzuckerwerte sein?... 4 Kohlenhydratgerechte Ernährung...

Mehr

ERNÄHRUNGSQUIZ / Mit Vitaminen die Nase vorn

ERNÄHRUNGSQUIZ / Mit Vitaminen die Nase vorn Quelle: Artikel aus einer Tageszeitung geändert und gekürzt ERNÄHRUNGSQUIZ / Die Schüler einer 4. Klasse / 8. Schulstufe hatten den Auftrag, in Partnerarbeit 9 Quizaufgaben (9 Fragen + 9 Antworten) zu

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

Gesund.Leben.Bayern. www.diabetes-bewegt-uns.de

Gesund.Leben.Bayern. www.diabetes-bewegt-uns.de www.diabetes-bewegt-uns.de Gesund.Leben.Bayern. Grußwort der Staatsministerin Diabetes Check Sehr geehrte Damen und Herren, Diabetes mellitus gehört zu den häufigsten Volkskrankheiten und betrifft in Bayern

Mehr

Sommer Sonne Hitze. Was ist ein Hitzestau? Was tun bei Hitzestau?

Sommer Sonne Hitze. Was ist ein Hitzestau? Was tun bei Hitzestau? Sommer Sonne Hitze Mit dem Sommer und der Sonne kann es auch in unseren Breiten zu länger andauernden Hitzeperioden kommen. Solche Perioden können zu ernsten Gesundheitsproblemen, wie Hitzestau und Hitzschlag,

Mehr

Zambo und das Zahnmännchen

Zambo und das Zahnmännchen Zambo und das Zahnmännchen Zambo, der kleine Zirkuselefant, bekommt immer feine Sachen zu essen: Heu, frisches Gras, knackige Rüebli und kühles Wasser dazu. Täglich besuchen ihn die Kinder im Zirkus. Nur

Mehr

in unserem Wiazhaus fühlen Sie sich wia z Haus Speisekarte

in unserem Wiazhaus fühlen Sie sich wia z Haus Speisekarte in unserem Wiazhaus fühlen Sie sich wia z Haus Speisekarte Griaß eich Regional qualitativ - saisonal Wir verkaufen ausschließlich Produkte aus eigener Fleischproduktion. Bei Produkten die wir zukaufen

Mehr

(für Berater) Name Vorname Straße PLZ Ort Tel. Mobil Email geb. am

(für Berater) Name Vorname Straße PLZ Ort Tel. Mobil Email geb. am Anmeldung - LOGI-Kurs (für Berater) Name Vorname Straße PLZ Ort Tel. Mobil Email geb. am Größe in Meter Gewicht kg Taillenumfang (auf Bauchnabelhöhe) cm Welchen Beruf üben Sie aus? Treiben Sie Sport? Wenn

Mehr

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter.

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. Was darf s sein? B Supermarkt D Metzgerei A Bäckerei C Markt Lernziele Q1 Lebensmittel a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. der Apfel das Fleisch das Mineralwasser die Banane der Joghurt

Mehr

SCHWANGER- SCHAFT & ERNÄHRUNG

SCHWANGER- SCHAFT & ERNÄHRUNG Kompetenz in Reis SCHWANGER- SCHAFT & ERNÄHRUNG von Prof.Dr.Fritsch Schwangerschaft und Ernährung Eine werdende Mutter ißt und trinkt für ihr Ungeborenes mit. In dieser Zeit ist nicht allein die Menge,

Mehr

Ernährungsrichtlinien gestern und heute: Diabetes und Blutfettstoffwechselstörungen. Beatrice Conrad Frey, dipl Ernährungsberaterin HF Roggwil

Ernährungsrichtlinien gestern und heute: Diabetes und Blutfettstoffwechselstörungen. Beatrice Conrad Frey, dipl Ernährungsberaterin HF Roggwil Ernährungsrichtlinien gestern und heute: Diabetes und Blutfettstoffwechselstörungen Beatrice Conrad Frey, dipl Ernährungsberaterin HF Roggwil Uebersicht Gedanken zum Thema Ernährungsumstellung Wie entstehen

Mehr

Richtig essen und trinken als übergewichtiger Diabetiker

Richtig essen und trinken als übergewichtiger Diabetiker Wichtig für den Langzeiterfolg: gute Beratung und Betreuung. Führen Sie sich stets vor Augen, dass es um eine langfristige Änderung Ihrer Lebensweise geht. Auch wenn Sie zunächst möglichst viele Pfunde

Mehr

Functional Food. Zusätzliche Informationen

Functional Food. Zusätzliche Informationen Functional Food 2 Functional Food Anleitung LP Die Schüler können den Begriff und die Bedeutung von Functional Food in eigenen Worten erklären. Sie äussern sich in einer Diskussion dazu, ob solche Zusätze

Mehr

Milchzähne nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen 3 Minuten lang putzen. (Wer schon viele neue Zähne hat, putzt auch nach dem Mittagessen.

Milchzähne nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen 3 Minuten lang putzen. (Wer schon viele neue Zähne hat, putzt auch nach dem Mittagessen. 12 Zähneputzen Ganz erstaunt hat Agi die Zahnbürsten auf dem Spielplan entdeckt. Max und Paula erklären ihm, wie wichtig Zähneputzen ist und wie man das richtig anstellt: Milchzähne nach dem Frühstück

Mehr

UNTERRICHTSMATERIALIEN

UNTERRICHTSMATERIALIEN Wissen Nr. 1 Trink-Bingo Schulstufe/ Unterrichtsfach Vorbereitungsdauer Umsetzungsdauer Bedarf Vorbereitung Unterstufe/ fachunabhängig Erfahrungsgemäß werden für die Vorbereitung 5 Minuten benötigt. Dieses

Mehr

Zu Ostern eine Ostereier-Predigt: ;-) Gestern das erste Mal seit einem Jahr Cholesterin messen hab lassen.

Zu Ostern eine Ostereier-Predigt: ;-) Gestern das erste Mal seit einem Jahr Cholesterin messen hab lassen. Zu Ostern eine Ostereier-Predigt: ;-) Gestern das erste Mal seit einem Jahr Cholesterin messen hab lassen. Da hatte ich bissl eine Restskepsis... esse ja sehr viele Eier, und auch relativ viel Fett, auch

Mehr

Gut beraten zum Thema Ernährung. Ihr EDEKA Ernährungsservice. Ausgewogene Ernährung à la EDEKA. EDEKA ERNÄHRUNGSSERVICE. Maßvoll mit Genuss

Gut beraten zum Thema Ernährung. Ihr EDEKA Ernährungsservice. Ausgewogene Ernährung à la EDEKA. EDEKA ERNÄHRUNGSSERVICE. Maßvoll mit Genuss Ausgewogene Ernährung à la EDEKA. Maßvoll mit Genuss Richtig ist wichtig Auf die Mischung kommt es an Zu jeder Hauptmahlzeit 5 x am Tag Reichlich über den Tag verteilt 3-5 ausgewogene MaHlzeiten Täglich:

Mehr

Ernährungsmedizinische Betreuung eines Triathleten während eines Wettkampfes. H. Waitzer

Ernährungsmedizinische Betreuung eines Triathleten während eines Wettkampfes. H. Waitzer Ernährungsmedizinische Betreuung eines Triathleten während eines Wettkampfes H. Waitzer Historisches In den Anfängen des Hawaii Triathlons wurden die Athleten vor und während des Rennes gewogen Frühere

Mehr

www.atterseeschifffahrt.at Speisen & Getränke MS Stadt Vöcklabruck

www.atterseeschifffahrt.at Speisen & Getränke MS Stadt Vöcklabruck www.atterseeschifffahrt.at W I R B E W E G E N M E N S C H E N Speisen & Getränke MS Stadt Vöcklabruck FRÜHSTÜCK Kapitäns-Frühstück 1 Tasse Kaffee, Tee oder Kakao, 2 Gebäck, Schinken, Käse, Butter Marmelade

Mehr

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von Smoothie-Rezepte Gesund & lecker Präsentiert von Gut zu wissen Mit nur einem Smoothie vom 375 400 ml decken Sie die empfohlene Tagesration von fünf Portionen Gemüse und Obst ab. Speziell grünes Blattgemüse

Mehr

Anmeldeset. ess-einzelcoaching

Anmeldeset. ess-einzelcoaching Anmeldeset ess-einzelcoaching Anleitung Was für den Einen gut ist, muss es für den Anderen noch lange nicht sein. Damit wir herausfinden, was Ihnen gut tut und was Ihr Körper benötigt, ist eine umfassende

Mehr

Gesunde Ernährung Chancen und Grenzen

Gesunde Ernährung Chancen und Grenzen Gesunde Ernährung Chancen und Grenzen Christine Leicht Diätassistentin, Ernährungsberaterin / DGE Lehrstuhl für Ernährungsmedizin Klinikum rechts der Isar, TU München Uptown München Campus D Georg-Brauchle-Ring

Mehr

Öffnungszeiten Täglich ab 12.00 Uhr Samstags und Sonntags ab 9.00 Uhr

Öffnungszeiten Täglich ab 12.00 Uhr Samstags und Sonntags ab 9.00 Uhr Tesperhuder Strasse 70, 21502 Geesthacht Telefon: ( 0 41 52) 83 70 99 Öffnungszeiten Täglich ab 12.00 Uhr Samstags und Sonntags ab 9.00 Uhr Frühstück Samstags, Sonntags und Feiertags von 9.00 bis 12.00

Mehr

HiPP Sonden- und Trinknahrung verordnungsfähig. erlebe. Richtig gute. Lebensmittel auf Basis. natürlicher. Zutaten

HiPP Sonden- und Trinknahrung verordnungsfähig. erlebe. Richtig gute. Lebensmittel auf Basis. natürlicher. Zutaten HiPP Sonden- und Trinknahrung Richtig gute Lebensmittel auf Basis natürlicher Zutaten erlebe Nicht nur der Körper, sondern auch die Sinne zählen. Der Mensch ist, was er isst : Nicht umsonst gibt es dieses

Mehr

Leckere Smoothie-Rezepte

Leckere Smoothie-Rezepte Leckere Smoothie-Rezepte www.5amtag.ch 1 Portion = etwa eine Handvoll Eine Portion entspricht 120 g Gemüse oder Früchte. Eine Portion kann durch 2 dl ungezuckerten Saft ersetzt werden. «5 am Tag» mit Smoothies

Mehr

06/2015. QuickInfo. jugendservice.at. Brainfood. Gehirnnahrung für kluge Köpfe WISSEN, WAS GEHT!

06/2015. QuickInfo. jugendservice.at. Brainfood. Gehirnnahrung für kluge Köpfe WISSEN, WAS GEHT! QuickInfo Brainfood Gehirnnahrung für kluge Köpfe 06/2015 jugendservice.at WISSEN, WAS GEHT! Inhalt 3 Brainfood 4 Auftanken 5 Ernährungspyramide 5 Weitere Links 6 Adressen JugendService 7 Bestellung Infobroschüren

Mehr

Abenteuer Ernährung. Dein Frühstück

Abenteuer Ernährung. Dein Frühstück Im Film siehst du, was Rezzan und Florian morgens frühstücken. Was frühstückst du? Schreibe die Getränke und Nahrungsmittel auf und untersuche, welche Nährstoffe darin enthalten sind. Male in die Kreise

Mehr

Ernährung bei Ösophagusresektionen und Gastrektomien. Susanne Grau dipl.. Ernährungsberaterin HF

Ernährung bei Ösophagusresektionen und Gastrektomien. Susanne Grau dipl.. Ernährungsberaterin HF Ernährung bei Ösophagusresektionen und Gastrektomien Susanne Grau dipl.. Ernährungsberaterin HF Mögliche Ernährungsprobleme bei Ösophagusresektion Regurgitation,, Erbrechen anhaltende Inappetenz Stenose,,

Mehr

Ernährung von Kindern. Inhalt. sge Schweizerische Gesellschaft für Ernährung ssn Société Suisse de Nutrition ssn Società Svizzera di Nutrizione

Ernährung von Kindern. Inhalt. sge Schweizerische Gesellschaft für Ernährung ssn Société Suisse de Nutrition ssn Società Svizzera di Nutrizione S. 1 /11 Ernährung von Kindern Inhalt Merkblatt Ernährung von Kindern / November 2011 2 Früh übt sich... 2 Vorbildfunktion der Eltern 2 Gesundes Körpergewicht die Energiebilanz 2 Die richtige Ernährung

Mehr

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Bildschirmarbeitsplatz Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Vermeiden Sie langes Sitzen! Vor oder nach dem Mittagessen "eine Runde um den Block gehen" Papierkorb weiter weg vom Schreibtisch stellen

Mehr

Dabei möchte ich nochmals anmerken, dass diese nicht aus sport,- und ernärungwissenschaflicher

Dabei möchte ich nochmals anmerken, dass diese nicht aus sport,- und ernärungwissenschaflicher Hallo Leute, da ich mich momentan sehr intensiv und seit längerer Zeit mit dem Thema Muskelaufbau befasse, habe ich beschlossen, meine derzeitige Vorgehensweise niederzuschreiben. Denn ich habe meiner

Mehr

Zucker. Herausgeber : Nestlé Suisse S.A. Service Nutrition. Postfach 352, 1800 Vevey Fax: 021 924 51 13 service.nutrition@ch.nestle.com www.nestle.

Zucker. Herausgeber : Nestlé Suisse S.A. Service Nutrition. Postfach 352, 1800 Vevey Fax: 021 924 51 13 service.nutrition@ch.nestle.com www.nestle. Herausgeber : Nestlé Suisse S.A. Service Nutrition Postfach 352, 1800 Vevey Fax: 021 924 51 13 service.nutrition@ch.nestle.com www.nestle.ch November 2010 Die 10 häufigsten Fragen Zucker - die süsse Versuchung!

Mehr

Tapas. kalt Sardellen in Öl 3,00 Schafskäsecreme 3,00 Hühnchensalat 3,00 Gefüllte Pasteten 3,00 Thunfisch in Öl 3,00 verschiedene Oliven 3,00

Tapas. kalt Sardellen in Öl 3,00 Schafskäsecreme 3,00 Hühnchensalat 3,00 Gefüllte Pasteten 3,00 Thunfisch in Öl 3,00 verschiedene Oliven 3,00 Tapas warm Hähnchenbrust mit Chorizo 3,50 Spargel in Serranoschinken 3,50 Garnelen und Tintenfisch- Spieß 3,50 Chorizo mit Käse überbacken 3,50 Kaviar mit Wachtelspiegelei 3,50 Wachtelspiegelei auf Räucherlachs

Mehr

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen)

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen) gelb CMYK 20% M, 100% Y Pantone 116 C orange CMYK 50% M, 100% Y Pantone 144 C rot CMYK 100% M, 100% Y Pantone 186 C violett CMYK 60% C, 100% M Pantone 254 C grün CMYK 100% C, 100% M Pantone 355 C schwarz

Mehr

Leo & Co. Die Prinzessin. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil

Leo & Co. Die Prinzessin. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Leo & Co. Die Prinzessin Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Kapitel 1 1 Was wissen Sie über Veronika Meier? Ergänzen Sie die Sätze. Veronika Meier ist Kfz-Mechanikerin. Mit

Mehr

Richtig essen und trinken Informationen über Ernährung

Richtig essen und trinken Informationen über Ernährung Richtig essen und trinken Informationen über Ernährung Richtige Ernährung bedeutet die richtige Kombination von Lebensmitteln in der richtigen Menge. Es ist in unserer Zeit einfach, sich richtig zu ernähren.

Mehr

grips Restaurant Konditorei Café Alt-Marzahn 69a 12685 Berlin Bestellung per Telefon: 030 54431823 Öffnungszeiten

grips Restaurant Konditorei Café Alt-Marzahn 69a 12685 Berlin Bestellung per Telefon: 030 54431823 Öffnungszeiten grips Restaurant Konditorei Café Alt-Marzahn 69a 12685 Berlin Bestellung per Telefon: 030 54431823 Öffnungszeiten Restaurant & Café Montag bis Samstag 10:00-17:00 Uhr Sonn-& Feiertage 11:00-17:00 Uhr Veranstaltungen

Mehr

Antworten Haltbarmachung

Antworten Haltbarmachung Antworten Haltbarmachung Trocknen Konservierung durch Wasserentzug: Trocknen von Lebensmitteln Die Erbswurst war eine der ersten Fertigsuppen. Sie wird durch Trocknung von frischgekochter Erbsensuppe hergestellt.

Mehr

Exposé Das Interessanteste über Lebens- und Nahrungsmittel

Exposé Das Interessanteste über Lebens- und Nahrungsmittel Exposé Das Interessanteste über Lebens- und Nahrungsmittel Themenauswahl: Regionale und saisonale Lebensmittel warum macht das Sinn? Wieso eigentlich besser Bio-Obst und Gemüse? Was macht Zucker mit uns?

Mehr

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip!

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! 2 ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! Kann man im Job erfolgreich abnehmen? Die Botschaft dieses neuen AOK-Angebots lautet: Es funktioniert und das sogar richtig gut!

Mehr

Das Genießer-Koch- & Backbuch für Diabetiker

Das Genießer-Koch- & Backbuch für Diabetiker Das Genießer-Koch- & Backbuch für Diabetiker Einführungstexte: Claudia Grzelak Katja Porath Karin Hofele Dr. Marion Burkard Rezepte: Doris Lübke Kirsten Metternich Claudia Grzelak Katja Porath Alle Autorinnen

Mehr

Globale Health and Wellness - Strategien der Lebensmittel-Industrie

Globale Health and Wellness - Strategien der Lebensmittel-Industrie Globale Health and Wellness - Strategien der Lebensmittel-Industrie am Beispiel von Kraft Foods PD Dr.Gerd Harzer 21.November, Weihenstephan ZIEL -TUM- akademie Kraft Foods Health and Wellness bei Kraft

Mehr

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel)

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Funktion & Vorkommen Kalzium ist beteiligt am Aufbau von Knochen und Zähnen. Wichtig für die Blutgerinnung und die Muskelarbeit. Hilft Nervensignale zu übermitteln.

Mehr

Ernährungstherapie mit MCT-Fetten

Ernährungstherapie mit MCT-Fetten Ernährungstherapie mit MCT-Fetten Christine Hinsky Diätassistentin, Ernährungsberaterin / DGE Lehrstuhl für Ernährungsmedizin Klinikum rechts der Isar, TU München Uptown München Campus D Georg-Brauchle-Ring

Mehr

Modul Ernährung PH Bern Purzelbaum

Modul Ernährung PH Bern Purzelbaum Modul Ernährung PH Bern Purzelbaum Corinne Spahr Dipl. Ernährungsberaterin HF Dipl. Erwachsenenbildnerin HF Zentrum für Ernährungsberatung + Bewegung ZEB Schwarztorstrasse 11 3007 Bern Tel. 079 304 61

Mehr

Tipps. Goldene. Wer sich regelmäßig körperlich bewegt, fördert seine Gesundheit und beugt Herz- und Gefäßkrankheiten. für ein herzgesundes Leben

Tipps. Goldene. Wer sich regelmäßig körperlich bewegt, fördert seine Gesundheit und beugt Herz- und Gefäßkrankheiten. für ein herzgesundes Leben Wer sich regelmäßig körperlich bewegt, fördert seine Gesundheit und beugt Herz- und Gefäßkrankheiten wirksam vor. Kzenon - Fotolia.com Ideal ist, wenn Sie 4- bis 5-mal pro Woche 30 45 Minuten z.b. joggen,

Mehr

2. Entspannungsübungen

2. Entspannungsübungen 1. Lerntypentest Zum Lernen werden Sinnesorgane benötigt. Neben Augen und Ohren gehören dazu auch der Geruchs-, Geschmacks- und Muskelsinn. Die Lerninhalte gelangen ganz einfach über die beteiligten Sinnesorgane

Mehr

Lieber Gast, Sollten Sie Fragen zu unseren Gerichten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Küchenchef. Er berät sie gerne.

Lieber Gast, Sollten Sie Fragen zu unseren Gerichten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Küchenchef. Er berät sie gerne. Lieber Gast, ab sofort können Sie als Gast mit einer Lebensmittelunverträglichkeit oder Lebensmittelallergie auf einen Blick erkennen, ob Sie ein Gericht zu sich nehmen können. Dabei weisen wir die wichtigsten

Mehr

leicht gemacht BEWUSSTE ERNÄHRUNG Mit Informationen und vielen Tipps rund um eine gesunde Ernährung von Ihrem Ernährungsspezialisten im Reformhaus

leicht gemacht BEWUSSTE ERNÄHRUNG Mit Informationen und vielen Tipps rund um eine gesunde Ernährung von Ihrem Ernährungsspezialisten im Reformhaus BEWUSSTE ERNÄHRUNG leicht gemacht Mit Informationen und vielen Tipps rund um eine gesunde Ernährung von Ihrem Ernährungsspezialisten im Reformhaus Seite 3 Was ist eine Diät? Seite 5 Gesundes Abnehmen Seite

Mehr

GUT, GESUND UND GÜNSTIG ESSEN Aspekte des Sparens entlang der Lebensmittelpyramide

GUT, GESUND UND GÜNSTIG ESSEN Aspekte des Sparens entlang der Lebensmittelpyramide GUT, GESUND UND GÜNSTIG ESSEN Aspekte des Sparens entlang der Lebensmittelpyramide Folgende Folien basieren alle auf dem Ratgeber "Gut, gesund und günstig essen" und wurden von Frau Dr. oec. troph. Annette

Mehr

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit. Speisekarte

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit. Speisekarte Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit. Speisekarte Italienische Pasta (ab 14:30 Uhr) Original italienische PASTA angeschwenkt in Olivenöl oder auf Wunsch in Sahnesoße, Pesto oder Kirschtomatensoße. (2/4/11)

Mehr

Unser Angebot. Konferenz- und Veranstaltungsservice. Gültig März 2013

Unser Angebot. Konferenz- und Veranstaltungsservice. Gültig März 2013 Unser Angebot Konferenz- und Veranstaltungsservice Gültig März 2013 Alle vorangegangenen Kataloge rund um das Thema Bewirtung verlieren mit dieser Version ihre Gültigkeit. ABB Wirtschaftsbetriebe GmbH

Mehr

Essen und Ernährung im Alter

Essen und Ernährung im Alter Essen und Ernährung im Alter - auch eine Frage der Physik? Thomas Vilgis, Natalie Russ (MPIP-Mainz) Rolf Caviezel, Ilka Lendner (Grenchen, Schweiz) Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz Vortrag:

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Freuen Sie sich, denn mit dieser kleinen Fibel haben Sie die komprimierte Lösung in der Hand, wie Sie

Freuen Sie sich, denn mit dieser kleinen Fibel haben Sie die komprimierte Lösung in der Hand, wie Sie 5 einfache Schritte zur dauerhaften Wunschfigur Sie wollen abnehmen, haben vielleicht schon einige Diäten versucht, doch hatten immer wieder mit dem JoJo- Effekt zu kämpfen? Oder Sie wollen einfach gesund

Mehr

Nahrungsbestandteile Nahrungsquelle (Beispiele)

Nahrungsbestandteile Nahrungsquelle (Beispiele) Ernährung im Badminton Das Verdauungssystem ist zuständig für die : - Nahrungsaufnahme - Weiterverarbeitung in den Verdauungsorganen - Transport, der in der Nahrung enthaltenden Nährstoffe ins Blut - Zellaufbau

Mehr

Harnwegsinfekte und Blasenentzündung (Zystitis)

Harnwegsinfekte und Blasenentzündung (Zystitis) Harnwegsinfekte und Blasenentzündung (Zystitis) Worum geht es? Infektionen der unteren Harnwege gehören zu den häufigsten Frauenleiden. Es handelt sich hier meist um eine unkomplizierte Entzündung der

Mehr

Aufgabe des Monats Juni 2011

Aufgabe des Monats Juni 2011 Aufgabe des Monats Juni 2011 Teilnahmebedingungen: Wer kann mitmachen? Mitmachen kann grundsätzlich jeder Oberstufenschüler. Lösungen können von jedem Schüler einzeln eingereicht werden, selbst wenn sie

Mehr

Ernährungstherapie nach Magenoperation (Gastrektomie)

Ernährungstherapie nach Magenoperation (Gastrektomie) Klinik für Ernährungsmedizin Klinikum rechts der Isar, TU München Uptown München Campus D Georg-Brauchle-Ring 60/62 München Direktor: Univ.-Prof. Dr. Hans Hauner Ernährungstherapie nach Magenoperation

Mehr

Cola BIO LIMONADE. Zutaten: Wasser, Zucker, Gerstenmalz, Fruchtsaft, Kohlensäure, Säureregulator Calciumcarbonat, natürliches Aroma

Cola BIO LIMONADE. Zutaten: Wasser, Zucker, Gerstenmalz, Fruchtsaft, Kohlensäure, Säureregulator Calciumcarbonat, natürliches Aroma BIO LIMONADE Zutaten: Wasser, Zucker, Gerstenmalz, Fruchtsaft, Kohlensäure, Säureregulator Calciumcarbonat, natürliches Aroma Zutaten: Mineralwasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure,

Mehr

Bei Zahlung mit Kreditkarten, erhoben wir Gebühr

Bei Zahlung mit Kreditkarten, erhoben wir Gebühr Bei Zahlung mit Kreditkarten, erhoben wir Gebühr Jeden Donnerstag 17-20 Gebratenes Schweinefleisch Mit Petersilien-Sauce, Kartoffeln, sauer und süß Essen Sie, was Sie können Nur kr. 99,- Kinder unter 12

Mehr

POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix

POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix Produktbeschreibung Beim Sport verlierst du durch Schwitzen Wasser und Elektrolyte. Dein Körper braucht die

Mehr

WWW.MUSKELSCHULE.DE IN 12 WOCHEN ZUM TRAUMKÖRPER

WWW.MUSKELSCHULE.DE IN 12 WOCHEN ZUM TRAUMKÖRPER IN 12 WOCHEN ZUM TRAUMKÖRPER EIN DIÄTPLAN MIT ERFOLGSGARANTIE FÜR DIE WUNSCHFIGUR IN 12 WOCHEN ZUM TRAUMKÖRPER BEVOR ES RICHTIG LOS GEHT WICHTIGES BASISWISSEN UND HINWEISE Für wen ist dieser Plan gedacht?

Mehr