Drucksache 17 / Kleine Anfrage Wahlperiode. des Abgeordneten Alexander J. Herrmann (CDU) Blindenleitsysteme im öffentlichen Nahverkehr

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Drucksache 17 / Kleine Anfrage Wahlperiode. des Abgeordneten Alexander J. Herrmann (CDU) Blindenleitsysteme im öffentlichen Nahverkehr"

Transkript

1 Drucksache 17 / Kleine Anfrage.17. Wahlperiode Kleine Anfrage des Abgeordneten Alexander J. Herrmann (CDU) vom 10. Juni 2013 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 11. Juni 2013) und Antwort Blindenleitsysteme im öffentlichen Nahverkehr Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre Kleine Anfrage wie folgt: Die Kleine Anfrage betrifft Sachverhalte, die der Senat nicht aus eigener Zuständigkeit und Kenntnis beantworten kann. Er ist gleichwohl bemüht, Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage zukommen zu lassen und hat daher die BVG AöR und die S-Bahn Berlin GmbH um eine Stellungnahme gebeten, die von dort in eigener Verantwortung erstellt und dem Senat überliefert wurde. Sie wird nachfolgend wiedergegeben: Frage 1: Ist dem Berliner Senat bekannt, ob es auf den Bahnhöfen und in den Zügen der Berliner S-Bahn sowie U-Bahn ein sogenanntes Blindenleitsystem existiert und wenn ja, an welchen Stellen im Berliner S-Bahn- und U- Bahnnetz ist dies bislang umgesetzt? Antwort zu 1: Von den 173 U-Bahnhöfen in Berlin sind 110 Bahnhöfe mit einem Blindenleitsystem ausgestattet. Das entspricht einem Anteil von 64%. Von den 132 S-Bahnhöfen in Berlin sind 115 Bahnhöfe mit einen Blindenleitsystem ausgestattet. Das entspricht einem Anteil von 87%. Die genaue Auflistung der mit Blindenleitsystemen ausgestatteten U- und S-Bahnhöfe zum Stichtag ist den beigefügten Anlagen zu entnehmen. Frage 2: Für welche Bahnhöfe ist nach Kenntnis des Berliner Senats in 2013 und 2014 durch die S-Bahn Berlin GmbH und der BVG AöR die Einrichtung eines sog. Blindenleitsystems geplant und mit welchen Kosten wird insoweit pro Bahnhof durchschnittlich gerechnet? Antwort zu 2: Die BVG teilt hierzu Folgendes mit: In 2013 und 2014 werden voraussichtlich folgende U- Bahnhöfe mit Blindenleitsystemen ausgestattet: - Richard-Wagner-Platz (2013) - Blaschkoallee (2013) - Boddinstraße (2013) - Leinestraße (2013) - Afrikanische Straße (2014) - Haselhorst (2014) Die Blindenleitsysteme werden in den U-Bahnhöfen in baulicher Einheit mit den Höhenregulierungen der Bahnsteigebenen eingebaut. Durchschnittlich kann für eine solche Gesamtmaßnahme ein Betrag in Höhe von rd. 600,0 Tsd. EUR pro U-Bahnhof angesetzt werden. Laut Auskunft der DB AG werden die S-Bahnhöfe Zoologischer Garten (nur S-Bahnsteig) und Wildau noch in 2013 mit einem Blindenleitsystem ausgestattet. Für sechs weitere Bahnhöfe wird in 2013 durch Einbau von Aufzügen die Stufenfreiheit und anteilig das Blindenleitsystem hergestellt. Die Kosten für das Blindenleitsystem betragen ca. 100,0 Tsd. EUR pro Bahnsteig. Frage 3: Welchen konkreten Umfang bzw. Komponenten haben die so neu zu schaffenden Blindenleitsysteme? Antwort zu 3: Die BVG teilt hierzu Folgendes mit: Die Blindenleitsysteme setzen sich im Wesentlichen aus Bodenindikatoren in den Bahnsteig- und Verteilerhallen zusammen, die im Rahmen der jeweiligen Entwurfsplanung mit dem Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung (LfB) abgestimmt werden. Hierzu gehört insbesondere der Einbau von Leitstreifen, Aufmerksamkeitsfeldern und Auffangstreifen. Weiterhin werden in den Aufzugsanlagen die Orientierungsmöglichkeiten für sehbehinderte Menschen durch akustische Ansagetexte unterstützt. Die Bedienelemente werden so gestaltet, dass diese auch durch Menschen mit Sehbehinderung einfach bedient werden können. Die Drucksachen des Abgeordnetenhauses sind bei der Kulturbuch-Verlag GmbH zu beziehen. Hausanschrift: Sprosserweg 3, Berlin-Buckow Postanschrift: Postfach , Berlin, Telefon: ; Telefax:

2 Abgeordnetenhaus Berlin 17. Wahlperiode Drucksache 17 / Die insgesamt auszuführenden Ausstattungsmerkmale wurden seinerzeit zwischen der BVG AöR und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz abgestimmt. Die DB AG teilt hierzu Folgendes mit: Unter Bezug auf die DIN Bodenindikatoren im öffentlichen Verkehrsraum - werden Blindenleitsysteme auf Bahnhöfen eingebaut. In Abstimmung mit den Behindertenverbänden und dem Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenverein (ABSV) werden die Zuwegungen bis zum Bahnsteig ausgebildet. Das Leitsystem setzt sich aus den Elementen: Blindenleitstreifen, Begleitstreifen, Aufmerksamkeitsfeld, Auffangstreifen mit unterschiedlicher Oberflächenausbildung (z.b. Rillen, Noppen) zusammen. Weitere Elemente der barrierefreien Führung sind z.b. die Stufenfreiheit, Beschallung, Belichtungsverhältnisse, lichte Abstandsmaße, Handläufen der Treppen mit Braille oder Schwarz-Schrift zur Informationsbereitstellung an definierten Orten zur Unterstützung der Orientierung. Der Inhalt der Schilder wird durch den ABSV vorgegeben. gewährleistet, soweit im jeweiligen Verkehrsvertrag Infrastrukturleistungen berücksichtigt werden. Bei der S-Bahn ist keine entsprechende Vorgabe im aktuellen Verkehrsvertrag enthalten. Dies ist dadurch bedingt, dass im Eisenbahnbereich zwischen Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) und Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU) zu unterscheiden ist. Letztere sind für die Infrastruktur und damit auch die Ausrüstung mit Blindenleitsystemen zuständig. Zwischen dem Land Berlin als Aufgabenträger und den EIU bestehen keine Vertragsbeziehungen über Verkehrsleistungen. Die S-Bahnhöfe werden durch die DB Station&Service betrieben, diese ist lediglich an die Regelungen der Eisenbahn-Bau- und - betriebsordnung (EBO) gebunden. Nach der EBO ist u.a. behinderten Menschen die Nutzung der Bahnanlagen und Fahrzeuge ohne besondere Erschwernis zu ermöglichen. Die Eisenbahnen sind zur Aufstellung entsprechender Programme mit dem Ziel, einer möglichst weitreichenden Barrierefreiheit verpflichtet (EBO 2 Absatz 3). Die Verantwortung für die Umsetzung liegt beim Bund als Eigentümer der DB AG und damit der S-Bahnhöfe. Berlin, den 05. Juli 2013 Frage 4: Inwieweit sind im derzeit gültigen Verkehrsvertrag mit der S-Bahn Berlin GmbH und der BVG AöR Regelungen zur Einrichtung und ggf. Anforderungen an ein Blindenleitsystem enthalten? Frage 5: Inwieweit ist sichergestellt, dass bei aktuellen und zukünftigen Ausschreibungen von Verkehrsleistungen dieser Aspekt berücksichtigt ist? In Vertretung Gaebler... Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 15. Juli 13) Antwort zu 4 und 5: Der derzeit gültige Verkehrsvertrag mit der BVG AöR regelt u.a. die Einhaltung und Sicherung von Qualitätsstandards durch das ÖPNV-Angebot der BVG. Diese sind durch den Berliner Nahverkehrsplan (NVP) vorgegeben und bilden einen Teil der Vertragsregelungen. Gemäß Kapitel III.4.7 des NVP sind insbesondere bei Sanierungs- oder Umbaumaßnahmen Bahnhöfe und Haltestellen mit Blindenleitsystemen auszustatten. Die BVG ist über die Aufnahme in den Anhang 9 des Verkehrsvertrags und die Vorgaben zur Qualität des Nahverkehrs gemäß 11 des Verkehrsvertrags zur Einhaltung dieser Vorgabe verpflichtet. Die entsprechenden Vorgaben des NVP werden gemäß den vom Abgeordnetenhaus 2010 beschlossenen NVP-Eckpunkten beibehalten. Im derzeit im Aufstellungsverfahren befindlichen NVP soll die entsprechende Vorgabe zu Blindenleitsystemen an Bahnhöfen und Haltestellen beibehalten werden. Die BVG hat sich verpflichtet, bis 2020 ihre U- Bahnhöfe vollständig barrierefrei zu gestalten. Berlin erfüllt in dieser Hinsicht die einschlägige Zielvorgabe des Personenbeförderungsgesetzes einer bis 2022 vollständigen Barrierefreiheit vorfristig. Der NVP stellt weiterhin die wesentliche qualitative Grundlage für alle einschlägigen Vergabeverfahren von Verkehrsleistungen dar, damit ist die Gestaltung mit Blindenleitsystemen auch künftig 2

3 SenStadtUm S-Bahnhöfe in Berlin lfd Bahnhof BLS 1 Adlershof 1 2 Ahrensfelde 3 Alexanderplatz 1 4 Alt Reinickendorf 5 Altglienicke 1 6 Anhalter Bahnhof 7 Attilastraße 1 8 Baumschulenweg 1 9 Bellevue 1 10 Berlin Hauptbahnhof 1 11 Betriebsbahnhof Rummelsburg 1 12 Betriebsbahnhof Schöneweide 1 13 Beusselstraße 1 14 Biesdorf 1 15 Blankenburg 1 16 Bornholmer Straße 1 17 Botanischer Garten 1 18 Brandenburger Tor 1 19 Buch 1 20 Buckower Chausee 21 Bundesplatz 1 22 Charlottenburg 1 23 Eichborndamm 24 Feuerbachstraße 1 25 Frankfurter Allee 26 Friedenau 1 27 Friedrichsfelde Ost 1 28 Friedrichshagen 1 29 Friedrichstraße 1 30 Frohnau 1 31 Gehrenseestraße 1 32 Gesundbrunnen 1 33 Greifswalder Straße 1 34 Grünau 1 35 Grünbergallee 1 36 Grunewald 1 37 Hackescher Markt 1 38 Halensee 1 39 Heerstraße 1 40 Heidelberger Platz 1 41 Heiligensee 1 42 Hermannstraße 1 43 Hermsdorf 1 44 Hirschgarten 1 45 Hohenschönhausen 46 Hohenzollerndamm 1 47 Humboldthain 1 48 Innsbrucker Platz 1 49 Jannowitzbrücke 1 50 Julius-Leber-Brücke 1 51 Jungfernheide 1 52 Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik 53 Karlshorst S-Bahn 1 von 3

4 SenStadtUm S-Bahnhöfe in Berlin lfd Bahnhof BLS 54 Karow 1 55 Kaulsdorf 56 Köllnische Heide 1 57 Köpenick 1 58 Landsberger Allee 1 59 Lankwitz 1 60 Lichtenberg 1 61 Lichtenrade 62 Lichterfelde Ost 1 63 Lichterfelde Süd 1 64 Lichterfelde West 1 65 Mahlsdorf 1 66 Marienfelde 67 Marzahn 1 68 Mehrower Allee 1 69 Messe Nord / ICC (Witzleben) 1 70 Messe Süd (Eichkamp) 1 71 Mexikoplatz 1 72 Neukölln 1 73 Nikolassee 1 74 Nöldnerplatz 1 75 Nordbahnhof 1 76 Oberspree 1 77 Olympiastadion 1 78 Oranienburger Straße 1 79 Osdorfer Straße 1 80 Ostbahnhof 1 81 Ostkreuz 82 Pankow 1 83 Pankow-Heinersdorf 84 Pichelsberg 1 85 Plänterwald 1 86 Poelchaustraße 1 87 Potsdamer Platz 1 88 Prenzlauer Allee 1 89 Priesterweg 1 90 Rahnsdorf 1 91 Raoul-Wallenberg-Straße 1 92 Rathaus Steglitz 1 93 Rummelsburg 1 94 Savignyplatz 1 95 Schichauweg 1 96 Schlachtensee 1 97 Schöneberg 1 98 Schöneweide 99 Schönhauser Allee Schönholz Schulzendorf Sonnenallee Spandau Spindlersfeld Springfuhl Storkower Straße 1 S-Bahn 2 von 3

5 SenStadtUm S-Bahnhöfe in Berlin lfd Bahnhof BLS 107 Stresow Südende Südkreuz Sundgauer Straße Tegel Tempelhof Tiergarten Treptower Park Waidmannslust Wannsee Warschauer Straße 118 Wartenberg Wedding Westend Westhafen Westkreuz Wilhelmshagen Wilhelmsruh Wittenau Wollankstraße Wuhlheide Wuhletal Yorckstraße 130 Yorckstraße-Großgörschenstraße Zehlendorf Zoologischer Garten 1 Summe 115 Stand: Anzahl der Bahnhöfe: 132 Bahnhöfe mit Blindenleitsystem: 115 Legende: BLS Mischbahnhof Anlagevermögen BVG Blindenleitsystem S-Bahn 3 von 3

6 SenStadtUm U-Bahnhöfe in Berlin lfd Bahnhof BLS Bemerkungen 1 Adenauer Platz 1 2 Afrikanische Straße 3 Alexanderplatz 1 4 Alt-Mariendorf 5 Altstadt Spandau 6 Alt-Tegel 1 7 Alt-Tempelhof 8 Amrumer Straße 1 9 Augsburger Straße 10 Bayerischer Platz 11 Berliner Straße 1 12 Bernauer Straße 1 13 Biesdorf-Süd 14 Birkenstraße 15 Bismarckstraße 1 BLS Bahnsteig U7 16 Blaschkoallee 17 Blissestraße 18 Boddinstraße 19 Borsigwerke 1 20 Brandenburger Tor 1 21 Breitenbachplatz 1 22 Britz-Süd 1 23 Bülowstraße 1 24 Bundesplatz 1 25 Bundestag 1 26 Cottbusser Platz 27 Dahlem-Dorf 1 28 Deutsche Oper 29 Eberswalder Straße 1 30 Eisenacher Straße 31 Elsterwerdaer Platz 32 Ernst-Reuter-Platz 1 33 Fehrbelliner Platz 1 34 Frankfurter Allee 1 35 Frankfurter Tor 1 36 Franz-Naumann-Platz (Am Schäfersee) 37 Französiche Straße 38 Friedrichsfelde 1 39 Friedrichstraße 1 40 Friedrich-Wilhelm-Platz 41 Gesundbrunnen 1 42 Gleisdreieck 1 BLS Bahnsteig U2 43 Gneisenaustraße 44 Görlitzer Bahnhof 1 45 Grenzallee 1 46 Güntzelstraße 47 Halemweg 48 Hallesches Tor 1 BLS Bahnsteig U1 49 Hansaplatz 50 Haselhorst 51 Hauptbahnhof 1 52 Hausvogteiplatz 53 Heidelberger Platz U-Bahn 1 von 4

7 SenStadtUm U-Bahnhöfe in Berlin lfd Bahnhof BLS Bemerkungen 54 Heinrich-Heine-Straße 1 55 Hellersdorf 56 Hermannplatz 1 57 Hermannstraße 1 58 Hohenzollernplatz 1 59 Holzhauser Straße 1 60 Hönow 61 Innsbrucker Platz 1 62 Jakob-Kaiser-Platz 1 63 Jannowitzbrücke 1 64 Johannisthaler Chaussee 1 65 Jungfernheide 1 66 Kaiserdamm 67 Kaiserin-Augusta-Straße 1 68 Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik 1 69 Karl-Marx-Straße 1 70 Kaulsdorf-Nord 71 Kleistpark 1 72 Klosterstraße 73 Kochstraße 1 74 Konstanzer Straße 75 Kottbusser Tor 1 76 Krumme Lanke 1 77 Kurfürstendamm 1 78 Kurfürstenstraße 1 79 Kurt-Schumacher-Platz 80 Leinestraße 81 Leopoldplatz 1 82 Louis-Lewin-Straße 83 Lichtenberg 1 84 Lindauer Allee 1 85 Lipschitzallee 86 Magdalenenstraße 1 87 Märkisches Museum 1 88 Mehringdamm 1 89 Mendelssohn-Bartholdy-Park 1 90 Mierendorffplatz 91 Möckernbrücke 92 Mohrenstraße 93 Moritzplatz 1 94 Naturkundemuseum 1 95 Nauener Platz 1 96 Neue Grottkauer Straße 97 Neukölln 1 98 Neu-Westend 99 Nollendorfplatz Olympia-Stadion Onkel Toms Hütte Oranienburger Tor Oskar-Helene-Heim Osloer Straße Otisstraße Pankow 1 U-Bahn 2 von 4

8 SenStadtUm U-Bahnhöfe in Berlin lfd Bahnhof BLS Bemerkungen 107 Pankstraße 108 Paracelsus-Bad 109 Paradestraße Parchimer Allee 111 Paulsternstraße 112 Platz der Luftbrücke 113 Podbielskiallee Potsdamer Platz Prinzenstraße Rathaus Neukölln Rathaus Reinickendorf Rathaus Schöneberg Rathaus Spandau Rathaus Steglitz Rehberge Reinickendorfer Straße Residenzstraße 124 Richard-Wagner-Platz 125 Rohrdamm 126 Rosa-Luxenburg-Platz 127 Rosenthaler Platz Rüdesheimer Platz Rudow Ruhleben Samariterstraße Scharnweberstraße Schillingstraße Schlesisches Tor Schloßstraße 136 Schönhauser Allee Schönleinstraße 138 Schwartzkopffstraße Seestraße 140 Senefelderplatz 141 Siemensdamm 142 Sophie-Charlotte-Platz 143 Spichernstraße 144 Spittelmarkt Stadtmitte Strausberger Platz Südstern Tempelhof Theodor-Heuss-Platz Thielplatz Tierpark Turmstraße Uhlandstraße Ullsteinstraße 155 Viktoria-Luise-Platz Vinetastraße Voltastraße Walther-Schreiber-Platz Warschauer Straße 1 U-Bahn 3 von 4

9 SenStadtUm U-Bahnhöfe in Berlin lfd Bahnhof BLS Bemerkungen 160 Weberwiese Wedding Weinmeisterstraße Westhafen Westphalweg 165 Wilmersdorfer Straße Wittenau Wittenbergplatz Wuhletal 169 Wutzkyallee 170 Yorckstraße 171 Zitadelle 172 Zoologischer Garten 1 BLS Bahnsteig U9 173 Zwickauer Damm Summe 110 Stand: Anzahl der Bahnhöfe: 173 Bahnhöfe mit Blindenleitsystem: 110 Legende: BLS Blindenleitsystem U-Bahn 4 von 4

Schriftliche Anfrage. Drucksache 17 / Wahlperiode. des Abgeordneten Ole Kreins (SPD) Umsetzung des Aufzugsprogramms für U-Bahnhöfe II

Schriftliche Anfrage. Drucksache 17 / Wahlperiode. des Abgeordneten Ole Kreins (SPD) Umsetzung des Aufzugsprogramms für U-Bahnhöfe II Drucksache 17 / 17 773 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Ole Kreins (SPD) vom 19. Januar 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 21. Januar 2016) und Antwort Umsetzung

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Blau Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Blau Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Blau Änderungen vorbehalten, Stand: 20.01.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Grün Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Grün Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Grün Änderungen vorbehalten, Stand: 29.09.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Fahrplanänderungen bei der S-Bahn Berlin wegen Bauarbeiten. Ausgabe gültig , 18 Uhr bis , 18 Uhr.

Fahrplanänderungen bei der S-Bahn Berlin wegen Bauarbeiten. Ausgabe gültig , 18 Uhr bis , 18 Uhr. Fahrplanänderungen bei der S-Bahn Berlin wegen Bauarbeiten Ausgabe 06 2012 gültig 03.02.2012, 18 Uhr bis 10 02.2012, 18 Uhr Vorschau 13 02 2 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Vorschau:

Mehr

vom 23. August 2010 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 24. August 2010) und Antwort

vom 23. August 2010 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 24. August 2010) und Antwort Drucksache 16 / 14 661 Kleine Anfrage 16. Wahlperiode Kleine Anfrage der Abgeordneten Claudia Hämmerling (Bündnis 90/Die Grünen) vom 23. August 2010 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 24. August 2010) und

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 46/2015 gültig 6.11.2015, 18 Uhr, bis 13.11.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 16.11.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 6 7 8 9 10 11 12 13

Mehr

Kundenzentren, Kunden- und Fundbüros

Kundenzentren, Kunden- und Fundbüros U Adenauerplatz Reisemarkt In der Vorhalle 07.0021.00 09.0020.00 09.0020.00 S Adlershof DB Service Store Auf dem Bahnhsteig 06.0022.00 06.0022.00 06.0022.00 S Ahrensfelde DB Service Store Bahnsteigende

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 24/2015 gültig 5.6.2015, 18 Uhr, bis 12.6.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 15.6.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Rot Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Rot Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Rot Änderungen vorbehalten, Stand: 20.01.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand: 08.02.2018 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand: 29.11.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Lichtenberg Neukölln

Lichtenberg Neukölln Berliner Gemeinden und Ortsteile mit zuständigem Standesamt Stand: 17.4.2013 Ort/Ortsteil/Sprengel Repositur Ehemaliges Standesamt von bis Heutiges Standesamt Adlershof P Rep. 611 Köpenicker Forst 1874

Mehr

Standesamtsbestände im Landesarchiv Berlin

Standesamtsbestände im Landesarchiv Berlin P Rep. 100 Tegel 1874 1948 Tegel Reinickendorf 1874-1948 1874-1932* 1874-1902* P Rep. 101 Tegel Schloss und Forst 1915 1921 Tegel Schloss und Forst Reinickendorf 1915-1921 1915-1921 P Rep. 102 Heiligensee

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Grau Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Grau Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Grau Änderungen vorbehalten, Stand: 18.09.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Orange Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Orange Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Orange Änderungen vorbehalten, Stand: 08.09.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 38/2015 gültig 11.9.2015, 18 Uhr, bis 18.9.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 21.9.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 11 12 13 14 15 16 17

Mehr

Buch. Karow. Blankenburg. Havemannstraße. Prerower Platz. Mehrower Allee. Alt-Hohenschönhausen/ Berliner Allee. Hauptstraße. Marzahner Promenade

Buch. Karow. Blankenburg. Havemannstraße. Prerower Platz. Mehrower Allee. Alt-Hohenschönhausen/ Berliner Allee. Hauptstraße. Marzahner Promenade Heiligensee Frohnau Hermsdorf Buch Karow Zentrenkonzept Zentrenhierarchie Falkenhagener Feld Heerstraße West (Obstallee) Kladow Wasserstadt Oberhavel (Maselake) Altstadt Wilhelmstadt Mexikoplatz Gorkistraße/

Mehr

Mario Walinowski. Leitfaden für das Aktivierungsspiel. Unser Netz lebt

Mario Walinowski. Leitfaden für das Aktivierungsspiel. Unser Netz lebt Mario Walinowski Leitfaden für das Aktivierungsspiel Unser Netz lebt Die Idee Ob Fahrdienstleiter, Geschäftsführer, Lokführer, Aufsicht, Buchhalter oder Mechaniker gemeinsam versuchen wir, unser Streckennetz

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 02/2017 gültig 6.1.2017, 18 Uhr, bis 13.1.2016, 18 Uhr mit Vorschau bis 16.1.2017 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 06 07 08 09 10 11 12

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 4/2016 gültig 22.1.2016, 18 Uhr, bis 29.1.2016, 18 Uhr mit Vorschau bis 1.2.2016 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 22 23 24 25 26 27 28 29

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 40/2015 gültig 25.10.2015, 18 Uhr, bis 2.10.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 5.10.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 25 26 27 28 29 30 1

Mehr

S+U Rathaus Spandau > U Rudow. U Jakob-Kaiser-Platz. S+U Jungfernheide. Cb 145. Cb X9 X21. M21 Cb X9 X M27 Cb 126.

S+U Rathaus Spandau > U Rudow. U Jakob-Kaiser-Platz. S+U Jungfernheide. Cb 145. Cb X9 X21. M21 Cb X9 X M27 Cb 126. BVG S+U Rathaus Spandau > U Rudow 4u U7 Tarifbereich Teilbereich B B A durchschn. Fahrzeit Tarifbereich Teilbereich S+U Rathaus Spandau 2 4 M32 5 M37 6 RB10 X33 RB13 130 ß 134 9 135 136 145 236 237 337

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 42/2017 gültig 13.10.2017, 18 Uhr, bis 20.10.2017, 18 Uhr mit Vorschau bis 23.10.2017 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 13 14 15 16 17 18

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 29/2015 gültig 10.7.2015, 18 Uhr, bis 17.7.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 20.7.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 10 11 12 13 14 15 16

Mehr

Wenn Sie sich für die Mietpreise von Berlin interessieren: hier finden Sie einen aktuellen Mietspiegel von Berlin!

Wenn Sie sich für die Mietpreise von Berlin interessieren: hier finden Sie einen aktuellen Mietspiegel von Berlin! Immobilien Berlin Immobilienpreise Berlin 2017 Hier finden Sie unseren Immobilienpreisspiegel von Berlin 12/2017. Diese Immobilienpreise dienen zur Bestimmung der ortsüblichen Kaufpreise. Der Immobilienspiegel

Mehr

BALTRAD+ BALTRAD User Forum IV (BUF IV) Date: 21th - 22nd November 2013 Venue: Hotel Crown Plaza, Nürnbergerstraße 65, D Berlin

BALTRAD+ BALTRAD User Forum IV (BUF IV) Date: 21th - 22nd November 2013 Venue: Hotel Crown Plaza, Nürnbergerstraße 65, D Berlin BALTRAD+ BALTRAD User Forum IV (BUF IV) Date: 21th - 22nd November 2013 Venue: Hotel Crown Plaza, Nürnbergerstraße 65, D-10787 Berlin Overall meeting schedule (for details see the draft agenda): 21st November

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 35/2016 gültig 26.8.2016, 18 Uhr, bis 2.9.2016, 18 Uhr mit Vorschau bis 5.9.2016 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 26 27 28 29 30 31 1 2

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 39/2015 gültig 18.9.2015, 18 Uhr, bis 25.9.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 28.9.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 18 19 20 21 22 23 24

Mehr

Ihre Navigationshilfe bei Linienänderungen, Baumaßnahmen und Veranstaltungen. S1, S2, S25, S45, S8, S85, S9

Ihre Navigationshilfe bei Linienänderungen, Baumaßnahmen und Veranstaltungen. S1, S2, S25, S45, S8, S85, S9 01.2015 Ihre Navigationshilfe bei Linienänderungen, Baumaßnahmen und Veranstaltungen. Mit Informationen zur S-Bahn-Sperrung und deren Umfahrungsmöglichkeiten S1, S2, S25, S45, S8, S85, S9 Auf ein (Vor)Wort.

Mehr

Vorsitzender: Carsten Engelmann, stellv. Bezirksbürgermeister Der Ortsverband im Internet:

Vorsitzender: Carsten Engelmann, stellv. Bezirksbürgermeister Der Ortsverband im Internet: CDU Landesverband Berlin Kleiststr. 23-26, 10787 Berlin CDU Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf Kreisvorsitzender Andreas Statzkowski Kreisgeschäftsführerin Iris Raske Otto-Suhr-Allee 100 10585 Berlin

Mehr

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Kindertagesbetreuung Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Bernhard-Weiß-Str. 6 D-10178 Berlin E-Mail briefkasten@senbjw.berlin.de

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 50/2016 gültig 9.12.2016, 18 Uhr, bis 16.12.2016, 18 Uhr mit Vorschau bis 19.12.2016 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 9 10 11 12 13 14 15

Mehr

Hier besteht zwischen dem Landesverband und W+V ein Rahmenvertrag.

Hier besteht zwischen dem Landesverband und W+V ein Rahmenvertrag. Verteiler: KandidatInnen für das Abgeordnetenhaus BzBm-KandidatInnen Landesvorstand WahlkampfleiterInnen in den Kreisen WahlkampfleiterInnen der KandidatInnen MitarbeiterInnen des SPD LV Berlin : E-Mail:

Mehr

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Kindertagesbetreuung www.berlin.de/sen/jugend/ familie-und-kinder/ kindertagesbetreuung/fachinfo/ Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Bernhard-Weiß-Str.

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 25/16 gültig 17.6.16, 18 Uhr, bis 24.6.16, 18 Uhr mit Vorschau bis 27.6.16 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 17 18 19 21 22 23 24 25 26 27

Mehr

S75 S Wartenberg S+U Berlin Hauptbahnhof S SpandauBhf > S75

S75 S Wartenberg S+U Berlin Hauptbahnhof S SpandauBhf > S75 montags bis freitags, nicht an Feiertagen S Wartenberg ab 0 16 0 36 0 56 4 16 4 36 4 56 7 56 8 06 8 16 8 26 8 36 8 46 8 56 9 06 9 16 9 26 9 36 S Hohenschönhausen Bhf 0 18 0 38 0 58 4 18 4 38 4 58 7 58

Mehr

Drucksache 17 / Wahlperiode. der Abgeordneten Stefan Gelbhaar und Benedikt Lux (GRÜNE) Fahrraddiebstahl in Berlin. Schriftliche Anfrage

Drucksache 17 / Wahlperiode. der Abgeordneten Stefan Gelbhaar und Benedikt Lux (GRÜNE) Fahrraddiebstahl in Berlin. Schriftliche Anfrage Drucksache 17 / 13 487 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Stefan Gelbhaar und Benedikt Lux (GRÜNE) vom 24. März 2014 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 25. März 2014)

Mehr

1 2 be de 8 he 9. vom (Fr) ca. 22 Uhr durchgehend bis 4.5. (Mo) ca. 1:30 Uhr. Baustellenkarte Nummer. Sehr geehrte Fahrgäste,

1 2 be de 8 he 9. vom (Fr) ca. 22 Uhr durchgehend bis 4.5. (Mo) ca. 1:30 Uhr. Baustellenkarte Nummer. Sehr geehrte Fahrgäste, 1 2 de 8 he 9 vom 1.1. (Fr) ca. 22 Uhr durchgehend bis 4.5. (Mo) ca. 1:30 Uhr Baustellenkarte Nummer Sehr geehrte Fahrgäste, vom 1.1.2015 (Fr) 22 Uhr durchgehend bis 4.5.2015 (Mo) 1.30 Uhr wird der gesamte

Mehr

Bedarfsatlas 2012 (Stand 03. Juli 2012, nach Bezirken, redakt. Änd )

Bedarfsatlas 2012 (Stand 03. Juli 2012, nach Bezirken, redakt. Änd ) Der Bedarf stellt eine wesentliche Fördervoraussetzung im Rahmen des Kitaausbauprogramms dar. Der Bedarfsatlas 2012 teilt die Bezirksregionen in 4 Kategorien ein. Eine individuelle Bedarfsbestätigung durch

Mehr

Regionale Entwicklung der Einwohnerzahl in Berlin 2000 bis 2004

Regionale Entwicklung der Einwohnerzahl in Berlin 2000 bis 2004 180 Monatsschrift 6/05 Berliner Statistik Jürgen Paffhausen Regionale Entwicklung der Einwohnerzahl in Berlin 2000 bis 2004 Vorbemerkung Die Fluktuation der Einwohner Berlins ist beträchtlich. In den vergangenen

Mehr

ZA-Nr Krisenfaktoren im sozio-polit. System West-Berlins Seite 1 MASCHINENLESBARES CODEBUCH - ZA STUDIE 1271

ZA-Nr Krisenfaktoren im sozio-polit. System West-Berlins Seite 1 MASCHINENLESBARES CODEBUCH - ZA STUDIE 1271 ZA-Nr. 1271 Krisenfaktoren im sozio-polit. System West-Berlins Seite 1 MASCHINENLESBARES CODEBUCH - ZA STUDIE 1271 KRISENFAKTOREN IM SOZIO-POLITISCHEN SYSTEM WEST-BERLINS: BEVOELKERUNG UND POLITISCHE FUEHRUNGSGRUPPEN

Mehr

S Strausberg Nord S+U Berlin Hauptbahnhof SSpandauBhf. Verkehrshinweise M M M M S Strausberg Nord ab

S Strausberg Nord S+U Berlin Hauptbahnhof SSpandauBhf. Verkehrshinweise M M M M S Strausberg Nord ab S Strausberg Nord S+U Berlin Hauptbahnhof SSpandauBhf > S5 montags bis freitags, nicht an Feiertagen Verkehrshinweise M M M M S Strausberg Nord ab 0 15 3 55 4 15 4 35 5 15 19 55 22 35 S Strausberg Stadt

Mehr

Liste Berliner Friedhöfe (einschließlich Umland)

Liste Berliner Friedhöfe (einschließlich Umland) Liste Berliner Friedhöfe (einschließlich Umland) Stand März 2014 Bezirk Friedhofsname Strasse PLZ Ort Friedhofskennzahl Flächengröße in m² Friedhofsträger Friedhofstyp Denkmalwert Baudenkmadenkmal Garten-

Mehr

Auszug aus dem Immobilienpreisservice des IVD Berlin-Brandenburg e. V. Stand 1. Oktober 2011

Auszug aus dem Immobilienpreisservice des IVD Berlin-Brandenburg e. V. Stand 1. Oktober 2011 Auszug aus dem Immobilienpreisservice des IVD Berlin-Brandenburg e. V. Stand 1. Oktober 2011 Bezirksreport Charlottenburg-Wilmersdorf 2011/2012 Baujahresklasse mittlere Lage gute bis sehr gute Lage 1900-1949

Mehr

Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke

Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke zur Verwendung gemäß 183 Abs. 2 Bewertungsgesetz (BewG) 1 Veröffentlicht im Amtsblatt für Berlin Nr. ## vom

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 17/2015 gültig 17.4.2015, 18 Uhr, bis 24.4.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 27.4.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 17 18 19 20 21 22 23

Mehr

Städtische Wohnungsbaugesellschaften (gesamt 34 Adressen)

Städtische Wohnungsbaugesellschaften (gesamt 34 Adressen) Städtische Wohnungsbaugesellschaften (gesamt 34 Adressen) 1. Gewobag 1.1. Gewobag PB - Wohnen in Prenzlauer Berg GmbH Vermietungs-Service Thälmannpark Lilli-Henoch-Straße 17 Fon: 0800 4708-800 Fax: 030

Mehr

Stadtgrenze Berlin, zwischen Veltheimstr. und Glienicke, Kirche *

Stadtgrenze Berlin, zwischen Veltheimstr. und Glienicke, Kirche * Übersicht aller im Land Berlin im öffentlichen Personennahverkehr erteilten Omnibus-Liniengenehmigungen nach 42 PBefG (Veröffentlichungspflichten nach 18 PBefG) lfd. 1 100 S+U Bhf. Zoologischer Garten

Mehr

Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke

Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke zur Verwendung gemäß 183 Abs. 2 Bewertungsgesetz (BewG) 1 Veröffentlicht im Amtsblatt für Berlin Nr. 26 vom

Mehr

Städtische Toiletten in Berlin und im Umland

Städtische Toiletten in Berlin und im Umland Städtische Toiletten in Berlin und im Umland Charlottenburg-Wilmersdorf Amtsgerichtsplatz 2 Charlottenburg 14057 Berlin Amtsgericht Charlottenburg Bismarckstraße 35 Charlottenburg 10627 Berlin Deutsche

Mehr

Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke

Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke zur Verwendung gemäß 183 Abs. 2 Bewertungsgesetz (BewG) 1 Veröffentlicht im Amtsblatt für Berlin Nr. 58 vom

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Ost Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Ost Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Ost Änderungen vorbehalten, Stand: 02.03.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder in

Mehr

Übersicht Staffelauslosung Saison 2015/16

Übersicht Staffelauslosung Saison 2015/16 A-Junioren Landesliga Staffel 1 Staffel 2 Türkiyemspor Berliner SC 2 Füchse Berlin Anadolu Umutspor SSC Südwest Hürtürkel/Internationale Teutonia Spandau BW Spandau VfB Hermsdorf Concordia Britz Friedenauer

Mehr

Welcome to Technische Universität Berlin

Welcome to Technische Universität Berlin Welcome to Technische Universität Berlin Contents 1 Course Venue 4 2 Travel Information 4 3 Accommodation 5 4 Lunch Options on Campus 6 5 Further Information 7 3 1 Course Venue The course will be hosted

Mehr

S-Bahn Berlin GmbH. Fahrplanheft. Stand Infos: (030) oder VBBonline.de. Partner im

S-Bahn Berlin GmbH. Fahrplanheft. Stand Infos: (030) oder VBBonline.de. Partner im Fahrplanheft S-Bahn Berlin Stand 04.10.2010 Infos: (030) 25 41 41 41 oder VBBonline.de Herausgeber: S-Bahn Berlin GmbH Postadresse: Invalidenstraße 19 10115 Berlin S-Bahn-Kundentelefon: (030) 297-43 333

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 10/2015 gültig 27.2.2015, 18 Uhr, bis 6.3.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 9.3.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 27 28 1 2 3 4 5 6 7 8

Mehr

Arbeitskreis Verkehr der SPD Brandenburg

Arbeitskreis Verkehr der SPD Brandenburg Arbeitskreis Verkehr der SPD Brandenburg Arnd Schäfer Prokurist und Bereichsleiter Center für Nahverkehrs- und Qualitätsmanagement 28. Juni 2010 1 Bus- und Bahn-Anbindung zum Flughafen BBI 1. Nachfrage

Mehr

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Kindertagesbetreuung www.berlin.de/sen/familie/ kindertagesbetreuung/fachinfo.html email briefkasten@senbjw.berlin.de Stand Januar 2014 Bedarfsatlas

Mehr

S25 S Teltow Stadt S+U Friedrichstr. Bhf S Hennigsdorf Bhf > S25

S25 S Teltow Stadt S+U Friedrichstr. Bhf S Hennigsdorf Bhf > S25 S25 S Teltow Stadt S+U Friedrichstr. Bhf S Hennigsdorf Bhf > S25 montags bis freitags, nicht an Feiertagen S Teltow Stadt ab 0 06 0 26 0 46 4 06 7 26 7 46 9 06 9 26 9 46 10 06 10 26 10 46 11 06 11 26 11

Mehr

Einwohnermeldeämter in Berlin

Einwohnermeldeämter in Berlin Einwohnermeldeämter in Berlin Anschrift Einwohnermeldeamt Berlin Mitte: Rathaus Mitte Karl-Marx-Allee 31 10178 Berlin Telefon Zu den Sprechzeiten: 030 / 901-843-210 Callcenter: 030 / 901-843-210 Fax 030

Mehr

Arkenberge. und Am Gehölz, Endpunkt in Brandenburg: Stern-Center / Nuthestr. Linien- Nr. Anmerkung. Gültigkeit bis. lfd. Nr.

Arkenberge. und Am Gehölz, Endpunkt in Brandenburg: Stern-Center / Nuthestr. Linien- Nr. Anmerkung. Gültigkeit bis. lfd. Nr. Übersicht aller im Land Berlin im öffentlichen Personennahverkehr erteilten Omnibus- Liniengenehmigungen (Stand 1.12.2016) nach 42 PBefG (Veröffentlichungspflichten nach 18 PBefG) lfd. 1 100 S+U- Bhf.

Mehr

Kurzporträt. zum Beispiel: Berlin. erstellt von Sabine Kamprowski

Kurzporträt. zum Beispiel: Berlin. erstellt von Sabine Kamprowski Kurzporträt zum Beispiel: Berlin erstellt von Sabine Kamprowski Hier stehen Ihre rechtlichen Hinweise Inhalt Berlin, ein Kurzporträt 1 Sehenswürdigkeiten in Berlin... 1 Sightseeing... 2 Essen und Trinken...

Mehr

Berlin. mit Potsdam. xxx. Pocket. Nelles. Deutschland. Nelles Verlag. Reiseführer. Mit aktuellen Reisetipps und praktischen Reiseinfos

Berlin. mit Potsdam. xxx. Pocket. Nelles. Deutschland. Nelles Verlag. Reiseführer. Mit aktuellen Reisetipps und praktischen Reiseinfos Nelles Pocket xxx Mit aktuellen Reisetipps und praktischen Reiseinfos Foto: Thomas Saupe (istockphoto) Deutschland Berlin mit Potsdam Reiseführer Nelles Verlag IMPRESSUM / KARTENLEGENDE LEGENDE ss ss s

Mehr

Bauarbeiten bei der S-Bahn Berlin im Herbst S-Bahn Berlin GmbH Detlef Speier Fahrgastmarketing Berlin

Bauarbeiten bei der S-Bahn Berlin im Herbst S-Bahn Berlin GmbH Detlef Speier Fahrgastmarketing Berlin Bauarbeiten bei der S-Bahn Berlin im Herbst 2016 S-Bahn Berlin GmbH Detlef Speier Fahrgastmarketing Berlin 12.10.2016 Inbetriebnahme der neuen Zugsicherungstechnik (ZBS) auf der S2 zwischen Blankenburg

Mehr

Staffeleinteilung 2016/17 Herren. 1./2. Herren

Staffeleinteilung 2016/17 Herren. 1./2. Herren Staffeleinteilung 2016/17 Herren 1./2. Herren Berlin-Liga Landesliga Staffel 1 Landesliga Staffel 2 BSV Hürtürkel VfB Hermsdorf SC Charlottenburg SFC Stern 1900 Köpenicker SC SV Sparta Lichtenberg TSV

Mehr

Kleine Anfrage. Drucksache 17 / Wahlperiode. des Abgeordneten Dennis Buchner (SPD) Auslastung Berliner Bäderbetriebe.

Kleine Anfrage. Drucksache 17 / Wahlperiode. des Abgeordneten Dennis Buchner (SPD) Auslastung Berliner Bäderbetriebe. Drucksache 17 / 12 594 Kleine Anfrage 17. Wahlperiode Kleine Anfrage des Abgeordneten Dennis Buchner (SPD) vom 28. August 2013 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 30. August 2013) und Antwort Auslastung

Mehr

Ergebnis geschlossene Bauweise - M1 / M2 2016

Ergebnis geschlossene Bauweise - M1 / M2 2016 Ergebnis geschlossene Bauweise - M1 / M2 2016 BRW-Nr. Blatt Bezirk Ortsteil Lagebezeichnung W/O BRW BRW 2016 Anmerkung Teilmarkt: M1 4,5 2391 16/23 Charlottenburg- Charlottenburg westl. und östl. Rankestr.

Mehr

Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, den 14. Mai 2014 IV A HB 5100 4/2014 Tel.: 9020-2039 Alexander.Grytz@senfin.berlin.de

Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, den 14. Mai 2014 IV A HB 5100 4/2014 Tel.: 9020-2039 Alexander.Grytz@senfin.berlin.de Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, den 14. Mai 2014 IV A HB 5100 4/2014 Tel.: 9020-2039 Alexander.Grytz@senfin.berlin.de An den Vorsitzenden des Hauptausschusses über den Präsidenten des Abgeordnetenhauses

Mehr

Schriftliche Anfrage. des Abgeordneten Tino Schopf (SPD) BENN Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften. Drucksache 18 /

Schriftliche Anfrage. des Abgeordneten Tino Schopf (SPD) BENN Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften. Drucksache 18 / Drucksache 18 / 11 232 Schriftliche Anfrage 18. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Tino Schopf (SPD) vom 21. April 2017 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 15. Mai 2017) zum Thema: BENN Berlin

Mehr

Aufgabenformular. 3.9 Wahlpflichtfach (Themenfeld 2: Stadt heute und morgen) Mögliches Thema: Soziale Disparitäten in Berlin

Aufgabenformular. 3.9 Wahlpflichtfach (Themenfeld 2: Stadt heute und morgen) Mögliches Thema: Soziale Disparitäten in Berlin Aufgabenformular Kompetenzbereich Methoden anwenden (Geo 2.3) Kompetenz Informationen verarbeiten Niveaustufe(n) G Standard Die Schülerinnen und Schüler können Erkenntnisse systematisieren. ggf. Themenfeld

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Sued Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Sued Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Sued Änderungen vorbehalten, Stand: 28.09.2016 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder in

Mehr

zum Beispiel: Berlin Fancy in Deutsch erstellt von Sabine Kamprowski Ihr Firmenname Ihre Anschrift Ihre Anschrift

zum Beispiel: Berlin Fancy in Deutsch erstellt von Sabine Kamprowski Ihr Firmenname Ihre Anschrift Ihre Anschrift Fancy in Deutsch zum Beispiel: Berlin erstellt von Sabine Kamprowski Ihr Firmenname Ihre Anschrift Ihre Anschrift Tel: Ihre Telefonnr. Fax: Ihre Faxnr. info@ihrefirma.de Ihre Copyright-Hinweise iii zum

Mehr

Haltestellennamen SMS-Nr. Linie Richtung Aalemannufer 102722 b 136 Gatower Str./Heerstr. Aalemannufer 104413 b 136 S Hennigsdorf Abgeordnetenhaus

Haltestellennamen SMS-Nr. Linie Richtung Aalemannufer 102722 b 136 Gatower Str./Heerstr. Aalemannufer 104413 b 136 S Hennigsdorf Abgeordnetenhaus Haltestellennamen SMS-Nr. Linie Richtung Aalemannufer 102722 b 136 Gatower Str./Heerstr. Aalemannufer 104413 b 136 S Hennigsdorf Abgeordnetenhaus 103636 b 123 S Anhalter Bahnhof Abgeordnetenhaus 103636

Mehr

Alarmierungen der Freiwilligen Feuerwehr weit jenseits des Ehrenamtes?

Alarmierungen der Freiwilligen Feuerwehr weit jenseits des Ehrenamtes? Drucksache 17 / 15 887 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Benedikt Lux (GRÜNE) vom 25. März 2015 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 26. März 2015) und Antwort Alarmierungen

Mehr

Über den Städtereport Berlin S. 3 Zusammenfassung S. 4 Die Stadtteile von Berlin S. 6 Bevölkerungsdichte S. 9 Bevölkerungswachstum S.

Über den Städtereport Berlin S. 3 Zusammenfassung S. 4 Die Stadtteile von Berlin S. 6 Bevölkerungsdichte S. 9 Bevölkerungswachstum S. comdirect bank AG Oktober 2012 > Inhalt 1 Über den Städtereport Berlin S. 3 2 Zusammenfassung S. 4 3 Die Stadtteile von Berlin S. 6 4 Bevölkerungsdichte S. 9 5 Bevölkerungswachstum S. 12 6 Anteil Grünanlagen

Mehr

Religions- bzw. Weltanschauungsunterricht gemäß 13 Schulgesetz an Berliner Schulen

Religions- bzw. Weltanschauungsunterricht gemäß 13 Schulgesetz an Berliner Schulen Drucksache 17 / 11 401 Kleine Anfrage 17. Wahlperiode Kleine Anfrage des Abgeordneten Hakan Taş (LINKE) vom 08. Januar 2013 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 09. Januar 2013) und Antwort Religions- bzw.

Mehr

Vier große Sommerbaustellen 2015 bei der S-Bahn Berlin

Vier große Sommerbaustellen 2015 bei der S-Bahn Berlin Vier große Sommerbaustellen 2015 bei der S-Bahn Berlin 13.07. (Mo) 31.08. (Mo) Blankenfelde Mahlow/ Lichtenrade 17.07. (Fr) 31.08. (Mo) Bundesplatz Halensee 20.07. (Mo) 28.09. (Mo) Strausberg Nord Strausberg

Mehr

vom 27. Mai 2011 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 30. Mai 2011) und Antwort

vom 27. Mai 2011 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 30. Mai 2011) und Antwort Drucksache 16 / 15 461 Kleine Anfrage 16. Wahlperiode Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Margrit Barth (Die Linke) vom 27. Mai 2011 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 30. Mai 2011) und Antwort Kinderarmut

Mehr

Schriftliche Anfrage. Drucksache 18 / Wahlperiode. der Abgeordneten Sebastian Schlüsselburg und Steffen Zillich (LINKE)

Schriftliche Anfrage. Drucksache 18 / Wahlperiode. der Abgeordneten Sebastian Schlüsselburg und Steffen Zillich (LINKE) Drucksache 18 / 11 123 Schriftliche Anfrage 18. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Sebastian Schlüsselburg und Steffen Zillich (LINKE) vom 27. April 2017 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am

Mehr

Schriftliche Anfrage. des Abgeordneten Kristian Ronneburg (LINKE) Beschleunigung von Bus und Bahn. Drucksache 18 /

Schriftliche Anfrage. des Abgeordneten Kristian Ronneburg (LINKE) Beschleunigung von Bus und Bahn. Drucksache 18 / Drucksache 18 / 11 817 Schriftliche Anfrage 18. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Kristian Ronneburg (LINKE) vom 14. Juli 2017 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 17. Juli 2017) zum Thema:

Mehr

Drucksache 17 / Wahlperiode. der Abgeordneten Katrin Lompscher (LINKE) Entwicklungsperspektiven für stillgelegte Berliner Bahnflächen

Drucksache 17 / Wahlperiode. der Abgeordneten Katrin Lompscher (LINKE) Entwicklungsperspektiven für stillgelegte Berliner Bahnflächen Drucksache 17 / 14 310 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Katrin Lompscher (LINKE) vom 31. Juli 2014 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 01. August 2014) und Antwort

Mehr

edenspiekermann_ starke marke berlin?

edenspiekermann_ starke marke berlin? edenspiekermann_ starke marke berlin? berlin 09.05.2011 Wer ist Spiekermann? 1 Ein Schriftzug, keine Marke: 1 2 Was ist eine Marke? Das ist eine Marke: Diese Marke kennen Sie. Diese Marke kennen Sie.

Mehr

INHALT. Berlin und Umgebung. Unterwegs in Berlin. Wissenswertes von A bis Z. Informationen für Neuberliner. Übernachten. Essen und Trinken.

INHALT. Berlin und Umgebung. Unterwegs in Berlin. Wissenswertes von A bis Z. Informationen für Neuberliner. Übernachten. Essen und Trinken. INHALT Berlin und Umgebung 10 Wohin in Berlin und seinem Umland? Regierungssitz Berlin Berlin für Kulturinteressierte Industriestadt Berlin 12 12 13 Das multikulturelle Berlin Berlin für Nachtschwärmer

Mehr

Berliner SPD verteilt Rosen zum Internationalen Frauentag 2016

Berliner SPD verteilt Rosen zum Internationalen Frauentag 2016 Berliner SPD verteilt Rosen zum Internationalen Frauentag 2016 Mitte 7.30 Uhr Kastanienbaum-Grundschule, Gipsstraße 23 a, 10119 Berlin Jan Stöß, Wahlkreiskandidat und SPD Landesvorsitzender 7.30 Uhr Kurfürstenstr.

Mehr

2 FÜR 1 SOMMERANGEBOT 2015 BIG BANNER 2 FÜR 1 ANGEBOT DEZEMBER BIG BANNER & GROUNDPOSTER. Mai 2015 l Ströer Media SE

2 FÜR 1 SOMMERANGEBOT 2015 BIG BANNER 2 FÜR 1 ANGEBOT DEZEMBER BIG BANNER & GROUNDPOSTER. Mai 2015 l Ströer Media SE 2 FÜR 1 SOMMERANGEBOT 2015 BIG BANNER 2 FÜR 1 ANGEBOT DEZEMBER BIG BANNER & GROUNDPOSTER Mai 2015 l Ströer Media SE Warten sorgt für hohe Kontaktintensität Vielfältige Werbemöglichkeiten Bahnhöfe öffnen

Mehr

Angebotsänderungen ab 11. Dezember 2016

Angebotsänderungen ab 11. Dezember 2016 u Alle Linien 7 S+U Rathaus Spandau U Rudow Taktverdichtung. Der Betriebsbeginn und der Betriebsschluss werden verändert. Betriebsbeginn montags bis freitags: Alle U-Bahn-Linien fahren ab der ersten Fahrt

Mehr

Geschlossene Friedhöfe in Berlin (landeseigen, evangelisch und römisch-katholisch) Übersicht nach Bezirken. Anlage 16 Stand:

Geschlossene Friedhöfe in Berlin (landeseigen, evangelisch und römisch-katholisch) Übersicht nach Bezirken. Anlage 16 Stand: Geschlossene Friedhöfe in Berlin (landeseigen, evangelisch und römisch-katholisch) Übersicht nach Bezirken Anlage 16 Stand: 31.12.2005 Friedhofs-Nr. / friedhofsname Größe ha 01 Bezirk Mitte 5004 Plötzensee

Mehr

Alter in Jahren 0 bis unter 8 8 bis unter 14

Alter in Jahren 0 bis unter 8 8 bis unter 14 Drucksache 17 / 12 078 Kleine Anfrage.17. Wahlperiode Kleine Anfrage der Abgeordneten Katrin Möller (LINKE) vom 15. Mai 2013 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 16. Mai 2013) und Antwort Kinderarmut in Berlin

Mehr

Drucksache 17 / Wahlperiode. des Abgeordneten Joschka Langenbrinck (SPD) Gymnasiale Oberstufen in Integrierten Sekundarschulen

Drucksache 17 / Wahlperiode. des Abgeordneten Joschka Langenbrinck (SPD) Gymnasiale Oberstufen in Integrierten Sekundarschulen Drucksache 17 / 14 387 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Joschka Langenbrinck (SPD) vom 19. August 2014 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 20. August 2014) und Antwort

Mehr

U Alt-Tegel > U Alt-Mariendorf. U Reinickendorfer Str. U Schwartzkopffstr. U Zinnowitzer Str. U Leopoldplatz. S+U Wedding. M6 M8 At 12.

U Alt-Tegel > U Alt-Mariendorf. U Reinickendorfer Str. U Schwartzkopffstr. U Zinnowitzer Str. U Leopoldplatz. S+U Wedding. M6 M8 At 12. BVG U Alt-Tegel > U Alt-Mariendorf 4u U6 Tarifbereich Teilbereich B B A durchschn. Fahrzeit Tarifbereich Teilbereich 124 125 133 222 1 133 2 X33 133 4 5 221 7 Cm M21 X21 122 125 128 221 8 221 9 U Alt-Tegel

Mehr

x1 xwt x8 xit Bornholmer Straße Hohen Neuendorf veränderter Fahrplan und SEV Umleitung S 1 über Blankenburg Schönfließ

x1 xwt x8 xit Bornholmer Straße Hohen Neuendorf veränderter Fahrplan und SEV Umleitung S 1 über Blankenburg Schönfließ x1 xwt x8 xit Gültig vom 9. 7. (Mi, 4 Uhr) bis 28. 7. (Mo, 1.30 Uhr) Bornholmer Straße Hohen Neuendorf veränderter Fahrplan und SEV Umleitung S 1 über Blankenburg Schönfließ Bauinformationen Ersatzfahrpläne

Mehr

Beratung von Schwangeren und Wöchnerinnen Zentraler Hebammenruf e.v.

Beratung von Schwangeren und Wöchnerinnen Zentraler Hebammenruf e.v. Beratung von Schwangeren und Wöchnerinnen Zentraler Hebammenruf e.v. Liebe Kollegin, auf Ihre Anfrage senden wir Ihnen unsere Aufnahmebögen zu. Bitte füllen Sie diese sorgfältig aus. Tragen Sie auch Ihre

Mehr

Moderne Infrastruktur für Zukunft Bahn. Bauvorhaben in der Region 2017

Moderne Infrastruktur für Zukunft Bahn. Bauvorhaben in der Region 2017 Moderne Infrastruktur für Zukunft Bahn Bauvorhaben in der Region 2017 Burkhard Ahlert, Sprecher Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern Christian Beckmann, DB Netz AG, Leiter Großprojekte Ost Arno

Mehr

Schriftliche Anfrage. des Abgeordneten Lars Düsterhöft (SPD) Fährlinie F11. Drucksache 18 / Wahlperiode

Schriftliche Anfrage. des Abgeordneten Lars Düsterhöft (SPD) Fährlinie F11. Drucksache 18 / Wahlperiode Drucksache 18 / 11 758 Schriftliche Anfrage 18. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Lars Düsterhöft (SPD) vom 07. Juli 2017 2017 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 10. Juli 2017) zum Thema:

Mehr

Liste der Friedhöfe in Berlin Stand Mai 2016

Liste der Friedhöfe in Berlin Stand Mai 2016 Liste der Friedhöfe in Berlin Stand Mai 2016 Bezirk Friedhofsname Strasse PLZ Ort Flächen- Friedhofsträger größe in m² Friedhofskennzahl Friedhofstyp Denkmalwert Bezirksteil Mitte Mitte Tiergarten Wedding

Mehr

B E R L I N - R E I S E - D I E N S T

B E R L I N - R E I S E - D I E N S T B A R S, C L U B S & D I S C O T H E Q U E S B I E R G Ä R T E N (Jardins de la bière) Alter Fritz (Karolinenstraße 12, Reinickendorf) Alter Krug (Königin-Luise-Straße 52, Zehlendorf) Bergterrasse Marienhöhe

Mehr

Schriftliche Anfrage. Drucksache 17 / Wahlperiode. des Abgeordneten Heiko Melzer (CDU) Sommer, Sonne, Sommerbad (I) Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage. Drucksache 17 / Wahlperiode. des Abgeordneten Heiko Melzer (CDU) Sommer, Sonne, Sommerbad (I) Schriftliche Anfrage Drucksache 17 / 16 860 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Heiko Melzer (CDU) vom 21. August 2015 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 25. August 2015) und Antwort Sommer,

Mehr

Die tollsten Berliner Parks Ein Film von Stephan Düfel, , 20:15 Uhr, rbb-fernsehen

Die tollsten Berliner Parks Ein Film von Stephan Düfel, , 20:15 Uhr, rbb-fernsehen Die tollsten Berliner Parks Ein Film von Stephan Düfel, 1.4.2016, 20:15 Uhr, rbb-fernsehen Charlottenburg-Wilmersdorf: Volkspark Jungfernheide Heckerdamm, 13627 Berlin Waldhochseilgarten Jungfernheide

Mehr