ARCHÄOLOGEN Sammler oder Forscher? Götterwelt Eine feine Familie LABYRINTH Ariadne und Theseus GRIECHENLAND

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ARCHÄOLOGEN Sammler oder Forscher? Götterwelt Eine feine Familie LABYRINTH Ariadne und Theseus GRIECHENLAND"

Transkript

1 Baedeker WISSEN ARCHÄOLOGEN Sammler oder Forscher? Götterwelt Eine feine Familie LABYRINTH Ariadne und Theseus Schwämme Das weiche Gold GRIECHENLAND

2 Baedeker Wissen Baedeker Wissen Baedeker Wissen zeigt mehr von Griechenland: Erkunden Sie die atemberaubende Athener Akropolis, lernen Sie die Geschichte des antiken Theaters kennen oder folgen Sie den Spuren berühmter Ausgräber. e e Griechische Statuen Die griechische Antike brachte berühmte Bildhauer hervor. Ihr Schaffen lässt sich in drei Phasen unterteilen: Archaik, Klassik und Hellenismus. Seite 72 o p o Ausgrabungsgeschichte Bis zum Beginn des 19. Jh.s tat sich die Archäologie schwer, als Wissenschaft anerkannt zu werden. So tummelte sich auch in Griechenland manch ein Ausgräber, der mehr Sammler als Forscher war. Seite 422 p Santorin Auf Santorin ereignete sich vor rund 3650 Jahren die wohl gewaltigste Natur katastrophe der Menschheitsgeschichte. Seite 506 r t r Metéora-Klöster Im Nordwesten von Thessalien erheben sich schlanke Felstürme über der vom Piniós durchflossenen Ebene. Auf der Suche nach kontemplativer Ruhe errichteten Mönche hier ab dem 14. Jh. die Metéora-Klöster. Seite 412 t Ostern in Griechenland Das Osterfest besitzt in den orthodoxen Kirchen weitaus mehr Bedeutung als Weihnachten. Entsprechend festlich wird es im ganzen Land begangen. Seite 116 u Akropolis Die auf einem 156 m hohen Kalksteinfelsen errichtete»oberstadt«war zunächst Burg der Könige von Athen und zugleich altehrwürdige Kultstätte; später diente sie ausschließlich als Sitz für die Schutzgötter der Stadt. Seite 190 u i Hippokrates Der auf Kos geborene Hippokrates gilt als Vater der Medizin und eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Menschheitsgeschichte. Und doch weiß man über das Leben und Werk dieses Mannes aus der Antike nur sehr wenig. Seite 341 i a a Antikes Theater Die großen, teilweise noch sehr gut erhaltenen Theaterbauten zeugen von der Bedeutung des Theaters im antiken Griechenland, dem Mutterland dieser Kunstgattung. Seite 550 s Griechenlands Traumstrände Ob am Festland oder auf den rund 100 ständig bewohnten Inseln fast überall in Griechenland laden wahre Traumstrände und -buchten zum Verweilen ein. Seite 138

3 GRIECHENLAND Verlag Karl Baedeker

4 2 INHALT Top-Reiseziele Top-Reiseziele Die Liste der Sehenswürdigkeiten Griechenlands ist lang. Egal ob herrliche Strände, bedeutende Ausgrabungen oder malerische Städte, wir sagen Ihnen, was man keinen Fall versäumen sollte. o M M Athen Die Hauptstadt Griechenlands lockt nicht nur dank der Akropolis Heerscharen von Besuchern an. Seite 182 p M M Olympía Am Geburtsort der Olympischen Spiele entstanden berühmte Werke des Akropolis-Baumeisters Phidias. Seite 445 e M M Korfu Auf den Ionischen Inseln dominiert Grün die Landschaft. Seite 318 r M M Ioánnina Die Víkos-Schlucht ist eine der tiefsten der Welt. Seite 275 t M M Áthos Der Heilige Berg ist Zentrum des orthodoxen Mönchtums. Seite 229 u M M Metéora-Klöster Die Klosteranlagen thronen auf bis zu 300 m hohen»felsnadeln«. Seite 408 a M M Korinth Bekannt für seine meist aus römischer Zeit stammenden Ausgrabungen Seite 328 s M M Mykene Hier fand Heinrich Schliemann die»goldmaske des Agamemnon«. Seite 420 d M M Epidauros Mit seinem Theater ist die Kultstätte des Heilgotts Asklepios eine der Top- Attraktionen des Peloponnes. Seite 258 i i M M Delfí Im Altertum befand sich hier eine der berühmtesten Kultstätten Griechenlands: das Orakel des Apollon. Seite 242

5 Top-Reiseziele INHALT 3 f M M Ägina Ein Besuch auf der»hausinsel Athens«lohnt schon allein wegen des Aphaia-Tempels. Seite 164 g M M Mystrá Die Kirchenfresken gelten als die schönsten außerhalb Konstantinopels. Seite 429 : M M Chíos Auf der Mastix-Insel findet man noch viele unberührte Strände und romantische Buchten. Seite 236 ; M M Mýkonos Das»Mallorca«Griechenlands lässt nur zwei Meinungen zu: Man hasst oder man liebt es. Aber die Insel bietet mehr als nur Partys. Seite 425 o : { < M M Délos Das Zentrum des Apollon-Kults war einst geistig-kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt der Ägäis. Seite 250 = M M Pátmos In einer dunklen Grotte schrieb der Wanderprediger Johannes die nach ihm benannte Offenbarung nieder. Seite 461 > M M Rhodos Die viertgrößte Insel Griechenlands gilt nicht nur wegen ihrer ausgezeichneten Badestrände und den liebevoll restaurierten Johanniterbauten als lohnendes Reiseziel. Seite 473? M M Santorin Die nach der Schutzheiligen Santa Irène benannte Insel ist wegen ihrer einzigartigen, vulkanisch geprägten Landschaft eines der attraktivsten Reiseziele weltweit. Seite 502 { M M Kreta Relikte der ersten Hochkultur Europas, herrliche Strände, herb-schöne Landschaften und malerische Städte Kreta fasziniert jeden Besucher. Seite 352

(monos = allein) Antike - Die Griechen. Was versteht man unter einer Monarchie? Monarchie ist die Herrschaft eines Königs (=Monarch).

(monos = allein) Antike - Die Griechen. Was versteht man unter einer Monarchie? Monarchie ist die Herrschaft eines Königs (=Monarch). Was versteht man unter einer Monarchie? (monos = allein) Monarchie ist die Herrschaft eines Königs (=Monarch). Der höchste griechische Berg ist der OLYMP. Wie heißt der höchste griechische Berg? Wie wurden

Mehr

Griechenland. Welcome. erleben - Genuss, Kultur und Lebensart! Sei ein Teil davon!

Griechenland. Welcome. erleben - Genuss, Kultur und Lebensart! Sei ein Teil davon! Griechenland Welcome Griechenland erleben - Genuss, Kultur und Lebensart! Sei ein Teil davon! www.manessistraveldmc.com An der Kreuzung zwischen Osteuropa, dem Balkan, dem Nahen Osten und Nordafrika, ist

Mehr

Griechenland. Kirchen, Klöster und antike Highlights des Peloponnes. Samstag, 10., bis Freitag, 16. Oktober 2015 (6 Übernachtungen)

Griechenland. Kirchen, Klöster und antike Highlights des Peloponnes. Samstag, 10., bis Freitag, 16. Oktober 2015 (6 Übernachtungen) reformiert katholisch Kirchen in Winterthur Griechenland Kirchen, Klöster und antike Highlights des Peloponnes Samstag, 10., bis Freitag, 16. Oktober 2015 (6 Übernachtungen) Ökumenische Reise der katholischen

Mehr

Seminarreise nach Patmos, eine griechische Insel, südlich von Samos und nördlich von Kos gelegen, ist ein Pilgerort und Natur pur.

Seminarreise nach Patmos, eine griechische Insel, südlich von Samos und nördlich von Kos gelegen, ist ein Pilgerort und Natur pur. P A T M O S 2 0 1 6 Begegnung, Heilung und Stille Seminarreise nach Patmos, eine griechische Insel, südlich von Samos und nördlich von Kos gelegen, ist ein Pilgerort und Natur pur. Die Insel liegt nicht

Mehr

Reise zum Licht. Griechenlandreise vom 19.- 26. Juni 2011

Reise zum Licht. Griechenlandreise vom 19.- 26. Juni 2011 Reise zum Licht Griechenlandreise vom 19.- 26. Juni 2011 Diese Reise führt uns ins Land der Götter, Sagen und Mythen, zu heiligen Kraftorten Griechenlands. Wir tauchen in die noch immer spürbare Heilenergie

Mehr

GRIECHENLAND - AUF DEN SPUREN PAULUS

GRIECHENLAND - AUF DEN SPUREN PAULUS GRIECHENLAND - AUF DEN SPUREN PAULUS Griechenland - ein Land voller Zeugnisse der Vergangenheit, Mythen und Legenden, Wiege unserer europäischen Zivilisation. Begeben Sie sich auf die Spuren von Paulus

Mehr

HELLAS UND ME(E)HR. CHORUS HELLAS mit Vorreise Kreuzfahrt

HELLAS UND ME(E)HR. CHORUS HELLAS mit Vorreise Kreuzfahrt HELLAS UND ME(E)HR. CHORUS HELLAS mit Vorreise Kreuzfahrt 20. Sep 03. Okt 2014 Erleben Sie eine unvergessliche Kreuzfahrt durch Griechenland und die Türkei mit Kreta und Rhodos. Lassen Sie sich den Wind

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die alten Griechen: Lernwerkstatt Lebendige Geschichte

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die alten Griechen: Lernwerkstatt Lebendige Geschichte Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Die alten Griechen: Lernwerkstatt Lebendige Geschichte Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Lendersdorfer Qualität

Mehr

MSC Armonia. Osterreise durch das östliche Mittelmeer vom 21.April bis 29. April 2011

MSC Armonia. Osterreise durch das östliche Mittelmeer vom 21.April bis 29. April 2011 MSC Armonia Osterreise durch das östliche Mittelmeer vom 21.April bis 29. April 2011 Die MSC Armonia ist kein modernes Clubschiff wie die AIDA-Flotte sondern ein gediegenes Kreuzfahrtschiff alter Schule

Mehr

Hellenismus Römische Republik

Hellenismus Römische Republik Griechische Klassik Hellenismus Römische Republik Römisches Kaiserreich 27 v. Chr. / BC 500 400 300 200 100 0 Kalapodi Segesta n. Chr. / AD Didyma Athen Pergamon Die Götterwelt der Römer Griechische und

Mehr

Entdecken Sie die Schönheit der griechischen Inseln

Entdecken Sie die Schönheit der griechischen Inseln 2015 Entdecken Sie die Schönheit der griechischen Inseln KYKLADEN DODEKANES CHIOS LESBOS KRETA Dezember 2014 Mitglied der LESBOS CHIOS ATHEN RAFINA PIRÄUS TINOS SYROS MYKONOS PATMOS LIPSI DONOUSSA LEROS

Mehr

Abenteuerreisen in Griechenland

Abenteuerreisen in Griechenland Abenteuerreisen in Griechenland www.exploretheoutside.com Y O U R O U T D O O R A C T I V I T Y G U I D E T O G R E E C E Wer wir sind Exploretheoutside.com ist eine Agentur für Abenteuerreisen in Griechenland,

Mehr

Archäologisches Institut der Universität Zürich KLASSISCHE ARCHÄOLOGIE. Archaeological Institute, University of Zurich. Wintersemester 1974/75

Archäologisches Institut der Universität Zürich KLASSISCHE ARCHÄOLOGIE. Archaeological Institute, University of Zurich. Wintersemester 1974/75 Archäologisches Institut der Universität Zürich KLASSISCHE ARCHÄOLOGIE Archaeological Institute, University of Zurich WS 1950/51 1951/52 1952/53 1953/54 1954/55 1955/56 1956/57 SS 1951 1952 1953 1954 1955

Mehr

Landausflug Preis Dauer Niveau Typ OLYMPIA UND ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM 14:00. Jahre) 23.8

Landausflug Preis Dauer Niveau Typ OLYMPIA UND ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM 14:00. Jahre) 23.8 OLYMPIA UND ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM SOUVENIR AUS DEM ANTIKEN OLIMPIA 59 52 Jahre) 36.4 OLYMPIA UND TYPISCHE SPEISEN DES ANTIKEN GRIECHENLANDS 65 Jahre) 45.5 Family tour - FARMFEST AUF EINEM GRIECHISCHEN

Mehr

Griechenland Peloponnes

Griechenland Peloponnes Griechenland Peloponnes Korinth Theater von Epidauros Mykene Sparta Mystras Nafplion nen Hotel H 12. - 24. September 2015 im schönen Hotel Hinitsa Bay mit Urs und Elsbeth Zimmermann Willkommen in Griechenland

Mehr

Die Marmara Insel. Die Marmara Insel, ein bevorzugtes Ziel für Ferien in Ruhe mit. Die Anschrift der Ferien in Friede :

Die Marmara Insel. Die Marmara Insel, ein bevorzugtes Ziel für Ferien in Ruhe mit. Die Anschrift der Ferien in Friede : Die Anschrift der Ferien in Friede : Die Marmara Insel Die Marmara Insel, ein bevorzugtes Ziel für Ferien in Ruhe mit unvergleichbarer Natur, sauberer Luft, klarem Meer und Naturstränden, unterscheidet

Mehr

Ferienzeit: Ab in den Süden!

Ferienzeit: Ab in den Süden! Italien Das beliebteste Urlaubsland ist Italien. Die Form dieses Mittelmeerstaates erinnert an einen Stiefel. Entlang der Mittelmeerküste gibt es viele Urlaubsorte mit langen Stränden. Griechenland Zu

Mehr

Von Athen durch die Ägäis nach Istanbul - Yacht-Kreuzfahrt zu den Schätzen der Antike

Von Athen durch die Ägäis nach Istanbul - Yacht-Kreuzfahrt zu den Schätzen der Antike Schiffsreise Europa Griechenland Von Athen durch die Ägäis nach Istanbul - Yacht-Kreuzfahrt zu den Schätzen der Antike 11-tägige Kreuzfahrt mit einer Komfort-Yacht von Athen nach Istanbul Reiseübersicht

Mehr

Archäologisches Institut der Universität Zürich KLASSISCHE ARCHÄOLOGIE. Archaeological Institute, University of Zurich. Sommer 1949.

Archäologisches Institut der Universität Zürich KLASSISCHE ARCHÄOLOGIE. Archaeological Institute, University of Zurich. Sommer 1949. Archäologisches Institut der Universität Zürich Archaeological Institute, University of Zurich KLASSISCHE ARCHÄOLOGIE Kalendarium semestrale 1924/25-1949 W 1924/25 1925/26 1926/27 1927/28 1928/29 1929/30

Mehr

Exotische Paradiese. Lebhafte Metropolen. z.b. Mauritius Dubai , 19 Tage, Reise EUX1709

Exotische Paradiese. Lebhafte Metropolen. z.b. Mauritius Dubai , 19 Tage, Reise EUX1709 Exotische Paradiese. Lebhafte Metropolen. z.b. Mauritius Dubai 29.04. 18.05.2017, 19 Tage, Reise EUX1709 Ursprünglich: Madagaskar pur in Toamasina erleben Artenreich: die schönsten Tauchreviere der Welt

Mehr

Vertretungsaufgaben in der Jahrgangsstufe 6 im Fach Geschichte

Vertretungsaufgaben in der Jahrgangsstufe 6 im Fach Geschichte Vertretungsaufgaben in der Jahrgangsstufe 6 im Fach Geschichte Obligatorik: Kernlehrplan für das Gymnasium Sekundarstufe I (G8) in Nordrhein Westfalen (2007) Von dem Beginn der Menschheit bis zum Mittelalter

Mehr

Download Ursula Lassert

Download Ursula Lassert Download Ursula Lassert Damals bei den Römern: Zeitleiste Schwerpunkt Römisches Reich Grundschule Ursula Lassert Damals bei den Römern Die sach- und kindgerechte Kopiervorlagensammlung für die 3./ 4. Klasse

Mehr

Download. Damals bei den Römern: Zeitleiste. Damals bei den Römern. Schwerpunkt Römisches Reich. Ursula Lassert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Damals bei den Römern: Zeitleiste. Damals bei den Römern. Schwerpunkt Römisches Reich. Ursula Lassert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Ursula Lassert Damals bei den Römern: Zeitleiste Schwerpunkt Römisches Reich Damals bei den Römern Die sach- und kindgerechte Kopiervorlagensammlung für die 3./ 4. Klasse Grundschule Ursula Lassert

Mehr

Das Reiseland im Überblick

Das Reiseland im Überblick Das Reiseland im Überblick Das Reiseland im Überblick Sonne, Strände und küstennahe Berge machen Griechenland zu einem beliebten Reiseziel. Unverwechselbar macht es die grandiose Mischung aus antiker griechischer

Mehr

TOURISMUS KONFERENZZENTREN

TOURISMUS KONFERENZZENTREN Geschäftstourismus stellt mittlerweile eines der stärksten Marktsegmente beim weltweiten Tourismus dar. Marktsynergien Geschäftstourismus stellt mittlerweile eines der stärksten Marktsegmente beim weltweiten

Mehr

MONTENEGRO. KULTUR UND NATUR IM LAND DER SCHWARZEN BERGE

MONTENEGRO. KULTUR UND NATUR IM LAND DER SCHWARZEN BERGE MONTENEGRO. KULTUR UND NATUR IM LAND DER SCHWARZEN BERGE E AG 7T MONTENEGRO - JUWEL AN DER ADRIA Das tiefe Aquamarin des Meeres, das funkelnde Grün der Pinienwälder und das strahlende Weiß der Kieselstrände:

Mehr

Das Restaurant Mykonos ist ein reiner Familienbetrieb unserer Familie Pappas.

Das Restaurant Mykonos ist ein reiner Familienbetrieb unserer Familie Pappas. ÜBER MYKONOS Mykonos ist eine Insel der Kykladen im Ägäischen Meer. Zusammen mit der fast unbewohnten Insel Delos bildet sie zugleich eine Gemeinde in der Präfektur Kykladen. Sie hat eine Fläche von 86

Mehr

Auftragskarte 1: griechen... Land der tausend Küsten

Auftragskarte 1: griechen... Land der tausend Küsten Griechen... Land Volk Wirtschaft Antwortkarten ; Klammerspiel KL1; Arbeitsblatt AB1 Auftragskarte 1: griechen... Land der tausend Küsten Griechen... Land der tausend Völker Rund eintausend Jahre nach dem

Mehr

Zakynthos Die Blumen-Insel von Griechenland

Zakynthos Die Blumen-Insel von Griechenland Zakynthos Die Blumen-Insel von Griechenland Zakynthos (griechisch Ζάκυνθος) ist mit einer Fläche von etwa 410 km² nach Korfu und Kefalonia die drittgrößte und südlichste der größeren Ionischen Inseln und

Mehr

als Spezialreiseveranstalter für Zypern und Griechenland sind wir seit 1990 auf dem deutschen Reisemarkt tätig.

als Spezialreiseveranstalter für Zypern und Griechenland sind wir seit 1990 auf dem deutschen Reisemarkt tätig. GRIECHENLAND & ZYPERN 2014/2015 HELLAS GRUPPENREISEN GEMEINSAM ERLEBEN Sehr geehrte Geschäftsfreunde, sehr geehrte Interessenten, als Spezialreiseveranstalter für Zypern und Griechenland sind wir seit

Mehr

TOURISMUS THEMENTOURISMUS

TOURISMUS THEMENTOURISMUS Auf den Trend hin zu einer größeren Vielfalt bei den Tourismusprodukten ist Griechenland mit seinen extrem attraktiven alternativen Tourismusangeboten bestens vorbereitet. Neue Tourismusprodukte, neue

Mehr

HELLAS. Studienreise. 7. 14. Oktober 2012. Reiseleitung: Dr. Ingo-G. Wenke

HELLAS. Studienreise. 7. 14. Oktober 2012. Reiseleitung: Dr. Ingo-G. Wenke HELLAS. Studienreise 7. 14. Oktober 2012 Reiseleitung: Dr. Ingo-G. Wenke Reiseprogramm 1. Tag, Sonntag, 7. Oktober, 2012 Flug von Düsseldorf nach Thessaloniki Linienflug von Düsseldorf nach Thessaloniki.

Mehr

Mykonos. live! Mykonos-Stadt > Lebhafte Altstadt Kalafáti > Versteckter Traumstrand Archäologisches Museum > Antike Schätze

Mykonos. live! Mykonos-Stadt > Lebhafte Altstadt Kalafáti > Versteckter Traumstrand Archäologisches Museum > Antike Schätze live! Mykonos Mykonos-Stadt > Lebhafte Altstadt Kalafáti > Versteckter Traumstrand Archäologisches Museum > Antike Schätze & Kartenatlas im Buch Extra-Karte zum Herausnehmen live! Mykonos Diesen Reiseführer

Mehr

AUF DEN SPUREN UNSERES KIRCHENPATRONS PAULUS 7. - 17. OKTOBER 2015 REISE DER SEELSORGEEINHEIT APPENZELLER HINTERLAND NACH GRIECHENLAND

AUF DEN SPUREN UNSERES KIRCHENPATRONS PAULUS 7. - 17. OKTOBER 2015 REISE DER SEELSORGEEINHEIT APPENZELLER HINTERLAND NACH GRIECHENLAND AUF DEN SPUREN UNSERES KIRCHENPATRONS PAULUS 7. - 17. OKTOBER 2015 REISE DER SEELSORGEEINHEIT APPENZELLER HINTERLAND NACH GRIECHENLAND Auf den Spuren unseres Kirchenpatrons Paulus Herzlich laden wir Sie

Mehr

Mini-Kreuzfahrten im Sommer 2015:

Mini-Kreuzfahrten im Sommer 2015: Mini-Kreuzfahrten im Sommer 2015: Vom 07. bis zum 11. Mai 2015 4 Nächte Vom 14. bis zum 18. Mai 2015 4 Nächte Vom 02. bis zum 06. Oktober 2015 4 Nächte Route: Nizza - Calvi - Bonifacio - Portofino Nizza

Mehr

Griechenland in der Antike. Von der Wiege der Antike bis zum Weltreich Alexanders des Großen

Griechenland in der Antike. Von der Wiege der Antike bis zum Weltreich Alexanders des Großen Griechenland in der Antike Von der Wiege der Antike bis zum Weltreich Alexanders des Großen Die Minoische Kultur Bis zum 3. Jahrtausend v. Chr. gab es fast überall in Europa jungsteinzeitliche Lebensformen.

Mehr

Tokio Sky tree ist (nach dem Burj Khalifa in Dubai) das zweithöchste Gebäude, das es gibt.

Tokio Sky tree ist (nach dem Burj Khalifa in Dubai) das zweithöchste Gebäude, das es gibt. Das Zentrum von New York heißt Manhatten. Beeindruckend sind die vielen Wolkenkratzer. Es liegt auf einer Halbinsel. Die Brooklyn- Bridge verbindet Manhatten mit dem Stadteil Brooklyn. Die Stadt liegt

Mehr

VOLKSBANK GRUPPENREISEN

VOLKSBANK GRUPPENREISEN Unsere begleiteten Reisen VOLKSBANK GRUPPENREISEN 2015 Unsere Gruppenreisen bieten Ihnen hohe Qualität und einen ganz besonderen Service: Vor der jeweiligen Reise stellen wir Ihnen das Reiseziel bei einem

Mehr

Fachcurriculum Geschichte Klasse 6 LPE 1: Einführung in das Fach Geschichte Inhalte Methoden und Schwerpunkte Daten und Begriffe

Fachcurriculum Geschichte Klasse 6 LPE 1: Einführung in das Fach Geschichte Inhalte Methoden und Schwerpunkte Daten und Begriffe LPE 1: Einführung in das Fach Geschichte Spurensuche in der eigenen Lebenswelt kurzer mündlicher Vortrag (s.u.) Vorgehensweise des Historikers: Quellen Archäologie Datierungsmethoden Vergleich Quelle Archäologie

Mehr

Vasenmalerei. Beispiele von Athener Preis-Amphoren

Vasenmalerei. Beispiele von Athener Preis-Amphoren Vasenmalerei In Griechenland hat man bei Ausgrabungen viele Gebrauchsgegenstände wie z. B. Wasserkrüge, Weinkrüge, Ölkrüge und Trinkschalen gefunden, die sehr kunstvoll bemalt waren. Beliebte Motive waren

Mehr

Kunstgeschichte: Skulptur und Plastik 1. ANTIKE > Griechische Kunst > Römische Kunst

Kunstgeschichte: Skulptur und Plastik 1. ANTIKE > Griechische Kunst > Römische Kunst Kunstgeschichte: Skulptur und Plastik 1 ANTIKE > Griechische Kunst > Römische Kunst GRIECHISCHE KUNST > Archaik > Klassik > Hellenismus ARCHAIK 7. 6. JH. V. CHR. Themen/ Motive: zwei Grundtypen, der Kouros

Mehr

Medienbegleitheft zur DVD 14021. Schnitzeljagd bei den alten Griechen

Medienbegleitheft zur DVD 14021. Schnitzeljagd bei den alten Griechen Medienbegleitheft zur DVD 14021 Schnitzeljagd bei den alten Griechen Medienbegleitheft zur DVD 4 x 25 Minuten, Produktionsjahr 2011 Inhaltsverzeichnis Teil 1: Das Orakel von Delphi Vorbereitung für LehrerInnen...

Mehr

Eine Reise nach Sizilien. Teil I. - Die Anfahrt - Ein Bilderreport von Rolf Rieber. Kontakt: rieber.rolf*t-online.de.

Eine Reise nach Sizilien. Teil I. - Die Anfahrt - Ein Bilderreport von Rolf Rieber. Kontakt: rieber.rolf*t-online.de. Eine Reise nach Sizilien Teil I - Die Anfahrt - Ein Bilderreport von Rolf Rieber Kontakt: rieber.rolf*t-online.de *durch @ ersetzen Vom Bodensee nach Sizilien von Februar bis Mai 2006 Satellitenfoto von

Mehr

MIT ROLAND HECHLER UND WINNIE SCHANZ NACH... GRIECHENLAND. AUF DEN SPUREN DES APOSTELS PAULUS 04. - 12. APR 2015 MIT FREIEM TAG IN ATHEN

MIT ROLAND HECHLER UND WINNIE SCHANZ NACH... GRIECHENLAND. AUF DEN SPUREN DES APOSTELS PAULUS 04. - 12. APR 2015 MIT FREIEM TAG IN ATHEN MIT ROLAND HECHLER UND WINNIE SCHANZ NACH... GRIECHENLAND. AUF DEN SPUREN DES APOSTELS PAULUS 04. - 12. APR 2015 MIT FREIEM TAG IN ATHEN E A G 5,- T 9 9 AB 1.2 GRIECHENLAND - DAS REICH DER ANTIKE Griechenland

Mehr

GRIECHENLAND, das Mutterland und die Kolonien rund um das Mittelmeer bis zum 4. Jh. v. Chr.

GRIECHENLAND, das Mutterland und die Kolonien rund um das Mittelmeer bis zum 4. Jh. v. Chr. GRIECHENLAND, das Mutterland und die Kolonien rund um das Mittelmeer bis zum 4. Jh. v. Chr. GROSS-GRIECHENLAND die Kolonien in Italien bis zum 4. Jh. v. Chr. GRIECHENLAND, die Götterwelt GRIECHENLAND Das

Mehr

Eine Törn-Empfehlung für die griechischen Dodekanes-Inseln: ( von Jörg Schmid) 12.12.2003

Eine Törn-Empfehlung für die griechischen Dodekanes-Inseln: ( von Jörg Schmid) 12.12.2003 Eine Törn-Empfehlung für die griechischen Dodekanes-Inseln: ( von Jörg Schmid) 12.12.2003 Da mich Olly nun schon 10 mal angerufen hat, sehe ich mich gezwungen, etwas für unsere Internetseite zu tun und

Mehr

Grundwissen Geschichte. 6.. Klasse. Menschen in Vor- und Frühzeit. Steinzeit

Grundwissen Geschichte. 6.. Klasse. Menschen in Vor- und Frühzeit. Steinzeit Grundwissen Geschichte 6.. Klasse Menschen in Vor- und Frühzeit A Vor ca. Mio. Jahren Menschen lebten als J und S. Steinzeit J Menschen lebten von A und V. vor ca. 1 Mio. Jahren 11800 v.chr. 11000 v.chr.

Mehr

Auf einer Groß-Jacht vor Korfu und den Ionischen Inseln

Auf einer Groß-Jacht vor Korfu und den Ionischen Inseln Auf einer Groß-Jacht vor Korfu und den Ionischen Inseln Die Ionischen Inseln zwischen Italien und dem griechischen Festland sind seit dem 8. Jahrhundert vor Christus besiedelt, und schon die alten Römer

Mehr

Wanderprofil: Mittelschwere, aber zum Teil lange Wanderungen. Wanderungen, 5 8 Stunden täglich.

Wanderprofil: Mittelschwere, aber zum Teil lange Wanderungen. Wanderungen, 5 8 Stunden täglich. Korfu Wandern Griechenland: Der Korfu Trail 8 oder 12 tägige Einzelreise Der Korfu Trail gehört neben dem Westhighland Way und dem Lykischen Weg zu Europas schönsten Wanderstrecken. Korfu gilt als die

Mehr

Auf den Spuren der Antike in Griechenland

Auf den Spuren der Antike in Griechenland Auf den Spuren der Antike in Griechenland 8 Tage klassische Studienrundreise durch Griechenland 8. Oktober bis 15. Oktober (erste Herbstferien-Woche) im DZ 1.125* EUR (bei einer Gruppengröße ab 25 Teilnehmern)

Mehr

MÄRCHENHAFTE STRÄNDE ZU SAGENHAFTEN PREISEN.

MÄRCHENHAFTE STRÄNDE ZU SAGENHAFTEN PREISEN. MÄRCHENHAFTE STRÄNDE ZU SAGENHAFTEN PREISEN. Stand: 14.05.2014 TUNESIEN - ENFIDA SOUSSE 22./26.7.14 ab Wien 5./12./26.7.14 ab Salzburg Hotel Marabout nnn / 1 Kind 2-6 J. ab 229,- 1 Kind 7-11 J. ab 299,-

Mehr

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen.

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen. Landes ist Brüssel. Hier ist auch der Verwaltungssitz der EU. Flandern ist es sehr flach. Im Brabant liegt ein mittelhohes Gebirge, die Ardennen. Die Landschaft ist von vielen Schiffskanälen durchzogen.

Mehr

Lokale Eliten unter den griechisch-makedonischen Königen Überblick über das Gesamtprojekt

Lokale Eliten unter den griechisch-makedonischen Königen Überblick über das Gesamtprojekt Lokale Eliten unter den griechisch-makedonischen Königen Überblick über das Gesamtprojekt König Philoi zentrale Administration überregionale Administration Rom als Nachfolger der Könige im Verlauf des

Mehr

Der heilige Berg Athos

Der heilige Berg Athos In der Dämmerung kommen eilig die letzten Moenche aus den Bergen, nach Sonnenuntergang schließen die Tore des Klosters. Seite1/18 Copyright 2010 Florian Manz & Julius Schrank Viele der Klöster und Skiten

Mehr

Olympiade Sport und Geld seit eh und je

Olympiade Sport und Geld seit eh und je Olympiade Sport und Geld seit eh und je Die olympischen Spiele waren schon in der Antike ein lukratives Geschäft. Sie wurden seit 776 v. Chr. alle vier Jahre im Sommer abgehalten, auf den heiligen Hain

Mehr

Die sieben Weltwunder der Antike

Die sieben Weltwunder der Antike Die sieben Weltwunder der Antike Sieben Lesemodule Sachtext Susanne Schäfer www.zaubereinmaleins.de Illustrationen: Hans-Jürgen Krahl Die Zeusstatue In der griechischen Stadt Olympia fanden die olympischen

Mehr

Geschichte und Geschehen Stoffverteilungsplan für Klasse 5 und 6

Geschichte und Geschehen Stoffverteilungsplan für Klasse 5 und 6 Klett. Ich weiß. 500 v. Chr. 117 n. Chr. 44 v. Chr. 476 n. Chr. ESCHICHTE UND GE S C H E H E N Sekundarstufe I 1/2 Geschichte und Geschehen Stoffverteilungsplan für Klasse 5 und 6 10 000 v. Chr. 500 v.

Mehr

Was uns die Pfostenlöcher erzählen: Die in den Boden eingegrabenen und später verrotteten Balken des Hauses hinterlassen im Boden dunkle Spuren.

Was uns die Pfostenlöcher erzählen: Die in den Boden eingegrabenen und später verrotteten Balken des Hauses hinterlassen im Boden dunkle Spuren. Was uns die Pfostenlöcher erzählen: Die in den Boden eingegrabenen und später verrotteten Balken des Hauses hinterlassen im Boden dunkle Spuren. Wand kommt von gewunden Das Werden archäologischer Befunde

Mehr

Unser Reisevorschlag für Sie: Malta - Auf den Spuren des Apostel Paulus

Unser Reisevorschlag für Sie: Malta - Auf den Spuren des Apostel Paulus Malta - Auf den Spuren des Apostel Paulus Malta im Zentrum des Mittelmeers gelegen, von kristallklarem Wasser umgeben, von gastfreundlichen Menschen bewohnt ist in seiner Art einmalig. Besuchen Sie mit

Mehr

Medien- Angebot. Griechisches Altertum

Medien- Angebot. Griechisches Altertum Medien- Angebot Griechisches Altertum Stand: 10.06.2014 Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege! In diesem Faltblatt finden Sie eine Auswahl der aktuellen Medien zum Thema Griechisches Altertum des

Mehr

TSCHECHIEN. RELIGIÖSE REISE DURCH PRAG UND OLMÜTZ

TSCHECHIEN. RELIGIÖSE REISE DURCH PRAG UND OLMÜTZ TSCHECHIEN. RELIGIÖSE REISE DURCH PRAG UND OLMÜTZ E AG 8T PRAG - DIE GOLDENE STADT Tschechien - ein kleines Land, umringt von herrlichen Bergen und verträumten Wäldern, das Land der Teiche, Flüsse, Gebirge.

Mehr

AUF DEN SPUREN DES APOSTELS PAULUS...

AUF DEN SPUREN DES APOSTELS PAULUS... AUF DEN SPUREN DES APOSTELS PAULUS...... und das klassische Griechenland entdecken und erleben 26. Mai - 05. Juni 2017 Badeverlängerung 05. - 09. Juni 2017 Reiseleitung: Siegfried Schmidt-Ehl & Assaf Zeevi

Mehr

Geschichte der Medizin

Geschichte der Medizin Geschichte der Medizin Einführung in die Entwicklung der Heilkunde aller Länder und Zeiten Dieter Jetter 22 Abbildungen, 20 Karten, 24 Tabellen 0 000004 ' 719748 Vorarlberger Landesbibliothek Dok-Wunner:

Mehr

Törnplan - Jahresübersicht 2016. www.pegasus-blue.ch.

Törnplan - Jahresübersicht 2016. www.pegasus-blue.ch. Törnplan - Jahresübersicht 2016 Törnplan - Jahresübersicht 2016 Törnname Datum Thema Revier Seemeilen Fr. je Kanal von Otranto & Griechenland 23. bis 30. April 2016 Meilen- und Ferientörn Mittelmeer 250

Mehr

Kurzbericht über meine Reise nach Ohrid/Meazedonien, Athen/Griechenland und Butrint/Albanien im Mai-Juni 2013

Kurzbericht über meine Reise nach Ohrid/Meazedonien, Athen/Griechenland und Butrint/Albanien im Mai-Juni 2013 Kurzbericht über meine Reise nach Ohrid/Meazedonien, Athen/Griechenland und Butrint/Albanien im Mai-Juni 2013 Also begonnen hat alles damit, dass ich auf die Stadt und den See von Ohrid aufmerksam wurde.

Mehr

I Destination: Berlin. II Beach-Volleyball Weltmeisterschaften

I Destination: Berlin. II Beach-Volleyball Weltmeisterschaften Angebot Beach-Volleyball Weltmeisterschaft 2005 in Berlin I Destination: Berlin Spätestens seit dem Mauerfall zählt Berlin wieder zu den attraktivsten Reisezielen in Europa. Gegründet im Jahre 1230 ist

Mehr

Das pure Baltikum 9 Tage Reise

Das pure Baltikum 9 Tage Reise Das pure Baltikum 9 Tage Reise 19.06. 27.06.2014 Polen/ Baltikum/ Südschweden 19.06.2014 Anreise über Berlin und Frankfurt/Oder nach Posen Anreise nach Posen zur Zwischenübernachtung Abendessen und Übernachtung/Frühstück

Mehr

Übernachtung in Ihrem Hotel in Olympia.

Übernachtung in Ihrem Hotel in Olympia. Seite 4 von 8 Dienstag, 10. Mai 2016 Messine Pylos Nach dem Frühstück steht die Besichtigung des antiken Messine auf dem Programm. Besonders beeindruckend ist das prächtig restaurierte Stadion und das

Mehr

Türkische Ägäis. Westküste. Pamukkale. Bodrum. Izmir. Die schönsten Strände und Naturparks. Der hübscheste weiße Fleck der Türkei

Türkische Ägäis. Westküste. Pamukkale. Bodrum. Izmir. Die schönsten Strände und Naturparks. Der hübscheste weiße Fleck der Türkei 7,95 (D, A). SFR 14,90. März 2013. C4701 E Die Lust am Reisen Türkische Ägäis Westküste Die schönsten Strände und Naturparks Pamukkale Der hübscheste weiße Fleck der Türkei 22 Seiten Service: die besten

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 1/14 Gott will durch dich wirken Gott möchte dich mit deinen Talenten und Gaben gebrauchen und segnen. Er hat einen Auftrag und einen einzigartigen Plan für dich

Mehr

DEUTSCHE NORDSEEKÜSTE

DEUTSCHE NORDSEEKÜSTE Baedeker WISSEN Gezeiten Sonne, Mond und Meer Auswanderer Von Bremerhaven in die Welt Nord-Ostsee-Kanal Meistbefahrene Schifffahrtsstraße Leuchttürme Zeichen am Horizont EUTSCHE ORDSEEKÜSTE Baedeker Wissen

Mehr

Studienreisen Allgemeines

Studienreisen Allgemeines Allgemeines Die Schüler/innen wählen ein Reiseziel mit Erst-, Zweit- und Drittwahl nach der Auszählung und Verteilung auf die Reiseziele bewerben sich die Lehrer/innen auf diese Reisen Die Dauer der Reisen

Mehr

Stefan Reben ich. Die 101 wichtigsten Fragen. Antike. Verlag C. H. Beck

Stefan Reben ich. Die 101 wichtigsten Fragen. Antike. Verlag C. H. Beck Stefan Reben ich Die 101 wichtigsten Fragen Antike Verlag C. H. Beck Inhalt Gebrauchsanweisung 9 Zur Einleitung 1. Was ist die Antike? 10 2. Welche Wissenschaften erforschen die griechisch-römische Antike?

Mehr

Die Rückkehr der Götter Wie man Götter finden kann

Die Rückkehr der Götter Wie man Götter finden kann Die Rückkehr der Götter Wie man Götter finden kann Schüler-Arbeits-Material Deckblatt: oben: Marmorrelief aus Rom mit dem Raub der Persephone, 3. Jahrhundert n.chr. darunter von li nach re Bronzefigur

Mehr

KLOSTER HEILIGKREUZTAL

KLOSTER HEILIGKREUZTAL KLOSTER HEILIGKREUZTAL TAGUNGSHAUS 9Hektar Spurensuche 1 x tief durchatmen VIEL RAUM FÜR NEUE IDEEN Genau dort, wo die schroffe Alb endet, wo die anmutige Offenheit der seit Jahrtausenden kultivierten

Mehr

Geschichte. Klassenstufe 6. Kerncurriculum 6. Kerncurriculum Geschichte 6 Hölderlin-Gymnasium Nürtingen. Zeit. (Daten und Begriffe)

Geschichte. Klassenstufe 6. Kerncurriculum 6. Kerncurriculum Geschichte 6 Hölderlin-Gymnasium Nürtingen. Zeit. (Daten und Begriffe) Geschichte Klassenstufe 6 Standard 1. Annäherungen an die historische Zeit Kerncurriculum 6 - sich - ausgehend von einer Spurensuche in der eigenen Lebenswelt - als Teil der Geschichte begreifen. Inhalte

Mehr

Die Offenbarung des Johannes

Die Offenbarung des Johannes Die Offenbarung des Johannes Matthias Nowak S e i t e 1 Die Offenbarung des Johannes und das Ende der Zeit Die Offenbarung des Johannes Matthias Nowak S e i t e 2 Themen a. Grobüberblick b. Zur Erinnerung:

Mehr

Bilder zum Beten mit der Liturgie

Bilder zum Beten mit der Liturgie Bilder zum Beten mit der Liturgie Zweiter Adventssonntag (C) und Fest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria Eine Stimme ruft in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg! (v.4) Lk.

Mehr

Das Ziel des gemeinsamen kulturellen Austausches wird durch folgende Projekte erreicht:

Das Ziel des gemeinsamen kulturellen Austausches wird durch folgende Projekte erreicht: AthensSyn Die griechische Kultur ist weltweit bekannt und verehrt durch die Antike. Der Tourismus in Griechenland zieht vor allem durch die Präsenz der archäologischen Stätten an; Reisende kommen, um die

Mehr

Porto Carras Limnos EUBÖA. Andros Lavrion. Tinos. Mykonos Paros. Siros Hydra. Milos. Santorin KRETA

Porto Carras Limnos EUBÖA. Andros Lavrion. Tinos. Mykonos Paros. Siros Hydra. Milos. Santorin KRETA Das angenehme Klima, türkisblaues Wasser, abwechslungsreiche Küsten und schöne Buchten und Häfen machen hier einen Segeltörn zum Traumurlaub. Durch günstige Flüge, die zentrale Lage und die große Auswahl

Mehr

Was ist das Deutsche Archäologische Institut?

Was ist das Deutsche Archäologische Institut? Was ist das Deutsche Archäologische Institut? In diesem Bereich finden Sie Informationen in leicht verständlicher Sprache über das Deutsche Archäologische Institut. Es kommen auch schwere Wörter im Text

Mehr

Lesson plan The Volcanoes in Greece Worksheet

Lesson plan The Volcanoes in Greece Worksheet Unterrichtsplan- Vulkane in Griechenland - Arbeitsblatt Einleitung: Vulkanische Aktivitäten auf dem griechischen Territorium gehen ungefähr 40.000.000 Jahre zurück und sind seitdem fast ohne Unterbrechung

Mehr

on tour Griechenland

on tour Griechenland on tour Griechenland on tour Griechenland. SEIT 1902. POLYGLOTT GUTE REISE UND DIE W ELT GEHÖRT MIR Die Autoren Gerhard Crispin und Claudia Christoffel-Crispin Die Politologin und der Journalist reisen

Mehr

Frühling auf Kreta, Geschichte und Natur. Gruppenreise mit Babis Bistolas

Frühling auf Kreta, Geschichte und Natur. Gruppenreise mit Babis Bistolas Frühling auf Kreta, Geschichte und Natur Gruppenreise mit Babis Bistolas Ostkreta 1. - 8. April 2017 vom 5. 4. - 8. 4. 2017 vom 1. 4. - 5. 4. 2017 (3 Nächte) (4 Nächte) Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten)

Mehr

Griechenland Zauber der Kykladen

Griechenland Zauber der Kykladen Griechenland Zauber der Kykladen Die eindrücklichsten Stätten der Antike, landschaftlicher Zauber und gastfreundliche Lebensart die Kykladen sind vielleicht die schönsten Inseln im Ägäischen Meer. Auf

Mehr

Klassisches und kaiserzeitliches Griechenland

Klassisches und kaiserzeitliches Griechenland Jens Börstinghaus (Institut für Neues Testament) Peter Pilhofer (Institut für Neues Testament) Stephan Schröder (Institut für Alte Sprachen) Ekkehard Weber (Institut für Neues Testament) Klassisches und

Mehr

Förderung von Investitionen in Griechenland nach dem Fördergesetz 3299/2004 (für Anträge, die bis zum 29.01.2010 eingereicht wurden)

Förderung von Investitionen in Griechenland nach dem Fördergesetz 3299/2004 (für Anträge, die bis zum 29.01.2010 eingereicht wurden) Förderung von en in Griechenland nach dem Fördergesetz 3299/2004 (für Anträge, die bis zum 29.01.2010 eingereicht wurden) Hinweis: Einleitend ist zunächst darauf hinzuweisen, dass nachfolgende Ausführungen

Mehr

Alexander der Grosse Vater der ersten internationalen Währung

Alexander der Grosse Vater der ersten internationalen Währung Alexander der Grosse Vater der ersten internationalen Währung Alexander der Grosse ist für die Münzgeschichte von grosser Bedeutung. Nachdem er im jugendlichen Alter von zwanzig Jahren nach dem Tod seines

Mehr

Törnplan Griechenland 2013: Kykladen

Törnplan Griechenland 2013: Kykladen Törnplan Griechenland 2013: Kykladen Unser Segeltörn wird uns, ausgehend von der Marina Lavrion im Süden der Halbinsel Attika, in einem weiten Bogen durch die Kykladen führen. Auf unserem Weg werden wir

Mehr

Die Reisebranche sieht sich zur Zeit neuen, aber sehr spannenden Herausforderungen

Die Reisebranche sieht sich zur Zeit neuen, aber sehr spannenden Herausforderungen ES GIBT NOCH SCHÖNE FLECKCHEN Sommerurlaub - ja gerne, aber wohin? Ägypten, Tunesien? Zu unsicher. Türkei? Ist uns auch nicht so ganz wohl dabei. Spanien? Hat preislich angezogen. Aber es gibt innerhalb

Mehr

GRIECHISCHE INSELN ÄGÄIS

GRIECHISCHE INSELN ÄGÄIS GRIECHISCHE INSELN ÄGÄIS ABENTEUERLICHE WANDERUNGEN AUF NÍSSIROS Nikiá: dem Vulkan auf den Grund gehen OUZO-METROPOLE AUF LESBOS Fotogen und ursprünglich: Plomári Mit 10 GUTSCHEIN für Ihr persönliches

Mehr

Projekt - Arbeit. Geschichte. Klasse 6c Schuljahr 2003 / 2004. Themen: 1.Griechische Stadtstaaten

Projekt - Arbeit. Geschichte. Klasse 6c Schuljahr 2003 / 2004. Themen: 1.Griechische Stadtstaaten . Projekt - Arbeit Geschichte Klasse 6c Schuljahr 2003 / 2004 Themen: 1.Griechische Stadtstaaten -Athen (Dominik) -Sparta (Fares Al-Taie) -Theben (Fares Al-Taie) -Korinth (Mario Stöger) 2. Orakel von Delphi

Mehr

Naturkatastrophen in der Antike

Naturkatastrophen in der Antike Holger Sonnabend Naturkatastrophen in der Antike Wahrnehmung Deutung Management Verlag J. B. Metzler Stuttgart Weimar I. Naturkatastrophen in der Antike 1 Helike: Eine Stadt versinkt im Meer (373 v.chr.)

Mehr

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2 GOLDENES QARTIER V I E N N A WIENS ERSTE ADRESSE LXSWOHNNGEN AB CA. 150 m 2 Prater Staatsoper WIEN - IHRE STADT. Weinberge Freudenau Opernball Hofburg Herzlich willkommen in Wien. Ihrem neuen zu Hause

Mehr

Griechenland Am Ursprung des Denkens

Griechenland Am Ursprung des Denkens Griechenland Am Ursprung des Denkens Die bezauberndsten griechischen Inseln in der Ägäis und philosophische Exkursionen in das Denken der antiken Philosophie verschmelzen auf dieser Reise zu einer sinnlichen

Mehr

Die archaischen Lampen aus Olympia

Die archaischen Lampen aus Olympia Die archaischen Lampen aus Olympia Entwurf für eine systematische Darstellung der Formen griechischer Lampen Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften

Mehr

GRIECHENLAND INSPIRIERENDE MOMENTE EVENTS 2015 KAFFEE UND KAFFEEKULTUR FLUGLINIEN REISETIPPS STATISTIKEN AUS DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND SCHWEIZ

GRIECHENLAND INSPIRIERENDE MOMENTE EVENTS 2015 KAFFEE UND KAFFEEKULTUR FLUGLINIEN REISETIPPS STATISTIKEN AUS DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND SCHWEIZ GRIECHENLAND 2015 INSPIRIERENDE MOMENTE EVENTS 2015 KAFFEE UND KAFFEEKULTUR REISETIPPS NÜTZLICHE REISEINFORMATIONEN RUND UM UND IN GRIECHENLAND FLUGLINIEN AUS DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND SCHWEIZ STATISTIKEN

Mehr

Grundkurs Geschichte. Das Altertum. Bearbeitet von Prof. Karen Piepenbrink, Michael Erbe

Grundkurs Geschichte. Das Altertum. Bearbeitet von Prof. Karen Piepenbrink, Michael Erbe Grundkurs Geschichte Das Altertum Bearbeitet von Prof. Karen Piepenbrink, Michael Erbe 1. Auflage 2015. Taschenbuch. 251 S. Paperback ISBN 978 3 17 025568 5 Format (B x L): 14,8 x 21 cm Gewicht: 370 g

Mehr

D-Referat 30.03.2001 Griechenland

D-Referat 30.03.2001 Griechenland D-Referat 30.03.2001 Griechenland Der Südeuropäische Staat Griechenland, bestehend aus einem Festlandbereich sowie etlichen großen und kleinsten Inseln, umfaßt den südlichen Ausläufer der Balkanhalbinsel

Mehr

Beethoven Wiener Klassiker aus Bonn Kaffeehäuser Kaffee-Geheimnisse Hofreitschule Vollendete Reitkunst Walzer Kultur im Dreivierteltakt IEN

Beethoven Wiener Klassiker aus Bonn Kaffeehäuser Kaffee-Geheimnisse Hofreitschule Vollendete Reitkunst Walzer Kultur im Dreivierteltakt IEN Baedeker WISSEN Beethoven Wiener Klassiker aus Bonn Kaffeehäuser Kaffee-Geheimnisse Hofreitschule Vollendete Reitkunst Walzer Kultur im Dreivierteltakt IEN Baedeker Wissen Baedeker Wissen Baedeker Wissen......

Mehr