Die Universität des Saarlandes lädt ein zum TAG DER OFFENEN TÜR. 5. Juli 2014 von 10 bis 17 Uhr Campus Saarbrücken

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Universität des Saarlandes lädt ein zum TAG DER OFFENEN TÜR. 5. Juli 2014 von 10 bis 17 Uhr Campus Saarbrücken"

Transkript

1 Die Universität des Saarlandes lädt ein zum TAG DER OFFENEN TÜR 5. Juli 2014 von 10 bis 17 Uhr Campus Saarbrücken 1

2 GIRO 4young ist kostenfrei und bietet viel. Für Schüler, Azubis, Studenten und Absolvierende des Freiwilligen Sozialen/Ökologischen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes. / jungekunden 2

3 Inhaltsverzeichnis Begrüßung >> Seite 5 Durchgehende Angebote >> Seite 6 Angebote thematisch geordnet >> Seite 32 Lageplan >> Seite 42 Kinderprogramm >> Seite 78 Essen und Trinken >> Seite 80 Anfahrt und Info >> Seite 82 3

4 DAS TOP-ANGEBOT DER SAARBAHN. UNSER EVENT-TICKET FÜR FÜNF. Zu ausgewählten Events kann eine Gruppe bis zu 5 Personen mit einer Einzeltageskarte fahren. Infos und Termine unter Gültig in den Bussen und Bahnen der Saarbahn GmbH! 4

5 Begrüßung Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste der Universität des Saarlandes, auf eine Reise über den Saarbrücker Campus lädt die Universität des Saarlandes am Tag der offenen Tür ein. Steigen Sie für eine Campus-Rundtour in den -Express ein und begeben sich auf eine Expedition quer durch die Wissenschaft. Wie unsere Gene gesteuert werden oder wie lernfähig Honigbienen sind, erfahren Besucher in der Biologie. Die Physiker geben Einblick in die Welt der Geheimdienste und laden zum Experimentieren ein. Passend zur Fußballweltmeisterschaft hat das Sprachenzentrum für die Besucher ein kleines Glossar zusammengestellt, das die wichtigsten Fußballbegriffe in acht Sprachen auflistet. Wer sich für die Antike interessiert, kann lernen, wie man alte Münzen entziffert, oder wie Helme, Rüstungen, Schwerte und Lanzen bei den Kelten ausgesehen haben. Für Technikfans dürften zwei Flugroboter interessant sein, die Forscher am Tag der offenen Tür in die Luft steigen lassen. Außerdem erklären er, wie Hacker Sicherheitslücken beim Online-Banking ausnutzen, oder wie man sein Smartphone mit einer neuen App vor Datenklau schützen kann. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was Ihnen die Forscherinnen und Forscher der Saar-Uni sowie Studentinnen und Studenten am Tag der offenen Tür präsentieren werden. Viele weitere spannende Projekte, Vorträge und Mitmach-Angebote aus allen Fachrichtungen können Sie erleben, wenn Labore, Forschungsinstitute und Serviceeinrichtungen ihre Pforten öffnen. Wer sich für ein Studium an der Universität des Saarlandes interessiert, findet an diesem Tag auch alle Ansprechpartner vor Ort. Wer noch nicht genau weiß, ob es denn Materialwissenschaft oder oder doch lieber Geschichte sein soll, kann einen Interessenstest am Computer absolvieren. Anhand eines Fragebogens, den Studienberater und Psychologen entwickelt haben, können Abiturienten einschätzen, wo ihre Interessen liegen und welches Fach für sie am besten geeignet ist. Entdecken Sie am Tag der offenen Tür die Vielfalt der Universität des Saarlandes und lassen Sie sich von Studenten, Wissenschaftlern und Mitarbeitern der Universität von ihrer Begeisterung für neue Themen und Ideen anstecken. Stöbern Sie dazu in diesem Programmheft. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie in allen Institutionen und Fächern herzlich willkommen! Ihr Universitätspräsident Volker Linneweber 5

6 Durchgehende Angebote Zentrale Information und Beratung zum Studium Welche Studienfächer und welche Abschlüsse gibt es? Welches Fach passt zu mir und welche Voraussetzungen sollte ich dafür mitbringen? Wie bekomme ich einen Studienplatz und wo muss ich mich bewerben? Welche Finanzierungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung? Dies sind nur einige Beispiele für Fragen, bei denen die Zentrale weiterhilft. 09:00-16:00 Geb. A4 4 EG Zentrum für Human- und Molekularbiologie (ZHMB) Biochemie zum Anfassen - Rotkohlsaft und bunte Stifte (Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahre) 10:00-12:00 Geb. A4 3 ab 10:00 Uhr INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien Neue Ideen - Neue Materialien: Nanotechnologie zum Anfassen INM-Wissenschaftler erläutern an Experimentierstationen interaktiv und allgemein verständlich, wie im INM neue Ideen in neue Materialien umgesetzt werden. Dabei geht es um neue Methoden der Energiespeicherung und Wasseraufbereitung, die Anordnung von Nanopartikeln und die Anwendung von Nanotechnologie im Alltag. Unsere Besucher haben die Möglichkeit, ihre an den Experimentierstationen selbst hergestellten neuen Materialien am Elektronenmikroskop in facher Vergrößerung anzusehen. 10:00-12:00 Geb. D2 2 Foyer EG und Labore Altertumswissenschaften - Klassische Archäologie Schnitzeljagd durch die Archäologische Sammlung Kinder entdecken die Antike in einem Parcours durch die Archäologische Sammlung mit Quizfragen und kleinen Aufgaben. Kinderprogramm 10:00-13:00 Geb. B3 1 Raum Zentrum für Human- und Molekularbiologie (ZHMB) Entwicklungsbiologie: Von der Eizelle zum Lebewesen Der Modellorganismus Fruchtfliege eignet sich zur anschaulichen Darstellung der Entwicklungsprozesse eines Lebewesens. 10:00-13:00 Geb. A4 3 Mikroskopie Hochschulsportzentrum 500m-Ruder-Ergometer-Championship Rudern ist sowohl auf dem Wasser als auch an Land in Fitnessstudios im Trend. Beim Rudern wird der ganze Körper trainiert: Arme, Beine und Ausdauerleistung sind gefragt. Beim des Hochschulsportzentrums können weibliche und männliche Rudercracks und verborgene Ruder-Talente auf dem Concept2 - Indoor-Rower ihre Grenzen austesten. 500 Meter lang ist die virtuelle Strecke, die schnellsten Zeiten werden prämiert. Die Siegerehrung findet um 13:30 Uhr statt. 10:00-13:00 Zentraler Platz vor der Festwiese 6

7 Durchgehende Angebote Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Bücherschnäppchen in der SULB Auch dieses Jahr findet zum Tag der offenen Tür wieder unser Bücherverkauf statt. Im Infosaal 2 gibt es zwischen 10 und 14 Uhr die Möglichkeit, ausgeschiedene Bücher, vorwiegend aus der Lehrbuchsammlung, und kleinere Mengen Belletristik sowie naturwissenschaftliche Werke günstig zu erwerben. 10:00-14:00 Geb. B1 1 SULB Infosaal 2 Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) EFFEKT - Lösungen für intelligente E-Bike-Flotten EFFEKT ist ein Kooperationsprojekt zwischen DFKI und der Bosch Software-Innovation GmbH und fokussiert auf die personalisierte Unterstützung von innerstädtischen Radfahrern. Der Ansatz beinhaltet eine mit Sensoren ausgestattete Elektro-Fahrradflotte kombiniert mit Lerntechnologien, die Informationen über das Nutzungsverhalten der Benutzer sammeln und damit einen verbesserten Dienst für zukünftige Nutzer bereitstellen. Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) MOBIA - Mobil bis ins hohe Alter Barrierefreie Mobilität durch technisch unterstützte Assistenzsysteme und Dienstleistungen im saarländischen ÖPNV. Das Gestaltungsprojekt Mobil bis ins hohe Alter fokussiert auf die Mobilitätsbedürfnisse älterer Menschen, die häufig durch vielfältige Mobilitätsbeschränkungen nicht realisiert werden können. Führung 10:00-14:00 Geb. D3 2 DFKI Führung 10:00-14:00 Geb. D3 2 DFKI ab 10:00 Uhr Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) Kochbot in der intelligenten Küche Heute möchte ich etwas mit Tomaten, Hackfleisch und Möhren kochen! Ich habe Lust auf Kirschkuchen. Ich suche ein Rezept aus Frankreich. Auf Zuruf findet Kochbot das passende Rezept und liest es vor, überwacht die Kochzeiten und steuert Küchengeräte. So brennt nichts an und Kochbücher, Smartphones oder Tablets werden weder nass noch klebrig. Führung 10:00-14:00 Geb. D3 2 DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) Simulierte Realität Inverse LEGO - Von einer Vorlage zu einem LEGO-Stein - Ein Algorithmus, der das Zerteilen von Objekten in mehrmals auftretende Muster ermöglicht. Collaborate3D: Produktionsanlagen im Web gemeinsam planen und evaluieren - Konfiguration und Simulation solcher Anlagen mit den im Projekt Collaborate3D entwickelten Werkzeugen. FiVES Ein flexibler Virtual Environment Server - Prototyp für die Entwicklung und Integration von Virtuellen Welten. Führung 10:00-14:00 Geb. D3 2 DFKI Evangelische Theologie Christus, Volk und Führer: 80 Jahre Bekenntnissynode an der Saar. Ausstellung Geb. A Stock, Flur 7

8 Durchgehende Angebote Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) Swoozy Future TV Das intelligente semantische Fernsehen der Zukunft Wie heißt diese Schauspielerin doch gleich? Wo wurde diese Szene gedreht? und Gibt es zu dieser Reportage vielleicht auch eine DVD? Das interaktive TV-System Swoozy ermöglicht die Suche nach Informationen im Zusammenhang mit einer laufenden Sendung direkt über den Fernsehbildschirm. Mit simplen Handgesten werden nicht nur Fernsehfunktionen gesteuert oder Programme umgeschaltet, sondern eine Suche im Internet initiiert. Führung 10:00-14:00 Geb. D3 2 DFKI ab 10:00 Uhr Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) Der Supermarkt der Zukunft Das Innovative Retail Laboratory, IRL An einer Frischetheke können über natürliche Zeigegesten Produktinformationen ermittelt sowie durch Entnahme von Produkten aus einem Regal Inhaltsstoffe dargestellt werden. Ein Einkaufswagen erkennt in ihm befindliche Produkte und gleicht diese mit der Einkaufsliste ab. Zudem werden Ausstellungen aus dem Bereich der Medieninformatik präsentiert, wie beispielsweise eine moderne Variante des Spiels Topfschlagen und ein 3D-Drucker, der dreidimensionale Werkstücke aufbaut. Führung 10:00-14:00 Geb. D3 2 DFKI Germanistik Posterausstellung der Proseminare Elliptische Experimente und Einführung in die kognitive Linguistik Artikel oder Vorträge sind nicht die einzigen Möglichkeiten, die Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit zu präsentieren. Die Teilnehmer der Proseminare Elliptische Experimente und Einführung in die kognitive Linguistik haben stattdessen - entsprechend der gängigen Praxis auf großen Fachkonferenzen - Poster erstellt, um ihre Forschungsergebnisse zu visualisieren. Es erwartet Sie eine kleine Auswahl der Projektarbeiten zu brisanten Fragestellungen der aktuellen Forschung. 10:00-14:00 Geb. C5 3 Schwarzes Brett Experimentalphysik e im GOFEX für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren Spinnen und Schnecken sind eklig? Überzeuge dich vom Gegenteil!! Hier kannst du mit ihnen experimentieren! Entdecke diese ekligen und schleimigen Tiere neu! Schreiben mit dem Finger! Hier kannst du herausfinden, was man mit einem SMART Board alles anstellen kann! Nimm am spannenden Papierflieger-Wettbewerb teil! Hier kannst du einen eigenen Flieger bauen und testen. Entdecke magische + rätselhafte Spielzeuge! Hier kannst du viele interessante Phänomene entdecken und ausprobieren! 10:00-14:00 Geb. C6 3 Gofex Experimentalphysik Entstehung einer Spinne mit moderner Fünfachs-CNC-Maschine Einblick in die modernen Werkzeuge und Maschinen der feinmechanischen Werkstatt der Physik Führung 10:00-14:00 Geb. E2 6 R. U.09 8

9 Durchgehende Angebote Experimentalphysik Die Laserpinzette Wie mit dem Impuls der Photonen biologische Zellen gefangen und manipuliert werden Führung 10:00-14:00 Geb. E2 6 Foyer UG Experimentalphysik Keine Chance für Geheimdienste? Gibt es abhörsichere Kommunikation? Eine Reise durch die Welt moderner Anwendungen der Quantenphysik In Zeiten von Abhörskandalen und Diskussionen um Datensicherheit stellt sich eine brennende Frage: Gibt es so etwas wie perfekt abhörsichere Kommunikation? Die Quantenmechanik, das heißt die Theorie kleinster Teilchen, beantwortet diese Frage mit Ja!. Wir zeigen in einer Laborführung wie man einen absolut zufälligen Schlüssel mit einzelnen Lichtteilchen produzieren kann und verschlüsseln damit ein Live-Webcam-Bild der Besucher - daran beißen sich garantiert alle Geheimdienste die Zähne aus! Führung 10:00-14:00 Geb. E2 6 Foyer UG ab 10:00 Uhr Experimentalphysik Ich sehe was, was Du nicht siehst Physikalische Experimente mit einer Wärmebildkamera Führung 10:00-14:00 Geb. E2 6 Foyer UG Experimentalphysik Auf dem Weg zur Kommunikation von übermorgen: Signalübertragung mit einzelnen Atomen und Photonen Die Miniaturisierung der Kommunikationstechnologie stößt bald an die Grenzen, wo wir mit einzelnen Atomen und einzelnen Lichtteilchen (Photonen) umgehen müssen. Dies birgt die Chance, deren Quanteneigenschaften für sichere Übertragung und schnelles Rechnen auszunutzen. Wir erklären unsere Laborexperimente in diesem Gebiet. Führung 10:00-14:00 Geb. E2 6 Foyer UG Zentrum für Human- und Molekularbiologie (ZHMB) Colis, Kokken und Bazillen - Bakterien zum Anfassen Wie sehen Bakterien aus und können sie durch die Luft fliegen? Besucher können hier selbst mikroskopieren und sich selbst auf Bakterien testen. 10:00-14:00 Geb. A4 3 Mikroskopie Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) : Künstliche Intelligenz Innovative Lösungen, Softwaresysteme, Anwendungen und Prototypen für die Wissensgesellschaft 10:00-14:00 Geb. D3 2 DFKI 9

10 Innovation beginnt im Kopf. Wir versorgen das Saar land mit Strom und inves tieren in die Zukunft unseres Landes: In Er neu erbare Ener gien, Klima schutz, Neue Tech no logien und Aus bildung. ab 10:00 Uhr 10

11 Durchgehende Angebote Didaktik der Primarstufe - Mathematik Digitale Medien im Mathematikunterricht der Primarstufe Aktuelle Forschungsprojekte zum Einsatz digitaler Medien im Mathematikunterricht der Primarstufe werden vorgestellt. Besucher sind herzlich eingeladen ipad, ActiveTable und das interaktive Whiteboard selbst zu erproben. 10:00-14:00 Geb. E2 4 R. 114 Romanistik Romanistikstand An diesem Stand werden vielfältige Informationen zum Studium der Romanistik geboten und aktuelle Projekte (Theatergruppen, Forschungsprojekte) vorgestellt. 10:00-14:00 Frankreichzentrum Infostand des Frankreichzentrums Am Infostand des Frankreichzentrums vor dem Campus Center informieren wir über unser deutsch-französisches Praktikumsbüro sowie unsere Veranstaltungen und beraten Sie gerne zu interkulturellen Fortbildungen und Stipendien. Weiterhin erhalten Sie hier Informationen über die Programme und Aktivitäten des Deutsch- Französischen Jugendwerks (DFJW). 10:00-14:00 ab 10:00 Uhr Kulturwissenschaften Historische Anthropologie / Europäische Ethnologie Was bedeuten Historische Anthropologie und Europäische Ethnologie? Was erforschen wir, welche Relevanz hat das und was kann man damit machen? Am Stand werden nicht nur brennende Fragen zum Inhalt des Forschungs- und Studienfachs beantwortet, sondern auch konkrete studentische Projekte vorgestellt, in die wissenschaftliches Arbeiten mündet, z.b. schriftliche Arbeiten und Projekte, Ausstellung, Podcast... 10:00-14:00 Konzert auf dem Campus Gesang in verschiedenen Sprachen Es werden Lieder auf Spanisch, Deutsch, Ukrainisch, Russisch, Englisch, Jüdisch mit Gitarrenbegleitung gesungen. Musik & Theater 10:00-14:00 Festwiese Zentrum für Lehrerbildung Einzelberatungen Es besteht die Möglichkeit, sich in Einzelgesprächen über das Lehramtsstudium an der Universität des Saarlandes zu informieren. 10:00-14:30 Geb. A OG -Express Eine Bimmelbahn pendelt, mit mehreren Zwischenstopps, den ganzen Tag zwischen dem Platz der und dem Campus Center. Bitte einsteigen! Denn die Saarbrücker bietet Spaß für Groß und Klein. Angefangen vom Roboter-Malen bis hin zum Hacken von elektronischen Schlössern. Uni Campus 11

12 Durchgehende Angebote Gratis Popcorn Frisch geröstetes Popcorn für alle Freunde der süßen Leckerei gibt es auf dem Platz der. Essen & Trinken Platz der ab 10:00 Uhr Essen und Trinken im icoffee am Platz der Das icoffee am Platz der ist ein Treffpunkt zum Sitzen, Entspannen, Diskutieren, Lernen und Wohlfühlen. Im Café werden alle Arten von Kaffeespezialitäten angeboten. Für den kleinen Hunger werden leckere Früchtebecher, Salate, Sandwiches und Fingerfood geboten. Zum Kaffee oder Dessert erwartet den Gast eine ansprechende Vielfalt an feinen Kuchen, Muffins, Brownies und Cookies. Studieren und Forschen: Die Saarbrücker bietet beste Bedingungen für beides Im bundesweiten CHE-Ranking geben Studierende dem -Studium an der Saar-Uni stets Bestnoten. Warum? Das erklärt Tanja Breinig, Studienkoordinatorin der, gemeinsam mit Studierenden. Sie geben umfassende Infos zum Standort und zu den Bachelor- und Master-Studiengängen, Bioinformatik, Computer- und Kommunikationstechnik, Medieninformatik, Privacy and Security und Visual Computing. Die Koordinationsstelle Gender Equality MINT informiert über MINT-Programme für Mädchen. Essen & Trinken Platz der Geb. E1 5 MPI für Softwaresysteme Achterbahnfahrt der besonderen Art die Videobrille Oculus Rift Auf eine Achterbahnfahrt der besonderen Art lädt die ein. Die Videobrille Oculus Rift lässt ihren Nutzer in andere Welten eintauchen. Die Brille kann mit Hilfe von speziellen Sensoren die Bewegungen des Nutzers registrieren. Testen Sie dieses neue Wahrnehmungserlebnis und kommen Sie zu uns ans Max- Planck-Institut für Softwaresysteme. Geb. E1 5 MPI für Softwaresysteme Mithörende Assistenzsysteme für Fluglotsen Für den Menschen ist es selbstverständlich, für ein technisches System bisher aber noch nicht realisiert: die Fähigkeit, einem Gespräch anderer Menschen zuzuhören und Handlungen darauf abzustimmen. Hoch komplexe Assistenzsysteme für Fluglotsen sollen um diese Fähigkeit erweitert werden. Durch das Mithören des Sprechfunks zwischen Lotse und Pilot ist das Assistenzsystem in der Lage, eine bessere Planung für den Flugbetrieb durchzuführen. Vorführende: Prof. Dr. Dietrich Klakow und sein Team Demo 12

13 Durchgehende Angebote Exklusiv: Mit Googles Datenbrille am Bankautomaten Geld abheben Am Kopf getragene Miniaturcomputer, wie die vom Unternehmen Google entwickelte und bisher nur in den USA erhältliche Datenbrille Google Glass, stimmen Datenschützer skeptisch. Doch damit kann man IT-Sicherheit erhöhen. Das beweisen Saarbrücker er, indem sie Google Glass mit Verschlüsselungsverfahren und Techniken der automatischen Bildanalyse kombinieren. Probieren Sie den Prototypen selber aus. Geb. E1 5 MPI für Softwaresysteme Das Klavier als Schreibtastatur Der TV-Moderator Stefan Raab lud dieses Projekt sogar in seine Sendung TV Total ein. Ihn faszinierte der Ansatz, Texte mit den Tasten eines Klaviers zu schreiben. Mittels bestimmter Rechenverfahren hat die Doktorandin Anna Feit Wörter und Buchstaben entsprechenden Noten und Akkorden zugeordnet. Geübte Klavierspieler, aber auch Hobbypianisten, können auf diese Weise mindestens genauso schnell Texte erfassen, wie es bisher trainierte Tipper auf der Computertastatur schaffen. Demo Geb. E1 5 MPI für Softwaresysteme ab 10:00 Uhr Spionage-Apps auf dem eigenen Smartphone enttarnen Oft installiert man ein vermeintlich harmloses Spiel auf seinem Handy, doch im Hintergrund werden der Standort des Handys, das gesamte Adressbuch oder gar private SMS versandt. Eine in der Saarbrücker entwickelte App deckt diesen Datenklau auf und stoppt ihn, ohne die Funktionalität der eigentlichen Apps zu beeinträchtigen. Demo Geb. E1 5 MPI für Softwaresystem Datenschutz im Alltag am Beispiel des Intelligenten Stromzählers Immer mehr Stromversorgungsunternehmen installieren statt eines herkömmlichen Stromzählers einen digitalen Stromzähler (Smart Meter). Technisch gesehen sendet dieser lediglich den aktuellen Stromverbrauch an das Versorgungsunternehmen. Doch lassen sich implizit viel mehr Details erahnen: Wann läuft der Toaster, wann die Kaffeemaschine und wann duscht jemand? Wann ist jemand zuhause oder wann sind die Hausbesitzer im Urlaub? Demo Geb. E1 5 MPI für Softwaresysteme Analoger Einbruch mit digitalem Know-How Eine Tür ist per Zugangskarte geschützt. Reicht das aus? Saarbrücker er des Center for IT-Security, Privacy and Accountability (CISPA) demonstrieren vor Ort live und in einem eigens produzierten Film die Antwort. Geb. E1 5 MPI für Softwaresysteme 13

14 Durchgehende Angebote Schlag den Computer: Spielen gegen Künstliche Intelligenz Treten Sie gegen den Computer in beliebigen Brettspielen (darunter beliebte Spiele wie Vier Gewinnt, Halma oder Tic-Tac-Toe) an und lassen Sie sich erklären, wie die Künstliche Intelligenz dahinter schaltet und waltet. Geb. E1 5 MPI für Softwaresysteme ab 10:00 Uhr Der magische Spiegel: Sehe, wie du sein kannst! In Sekunden sehen, was sonst nur eine wochenlange Diät oder monatelanges Gewichte stemmen im Kraftraum möglich machen? Ein virtueller Spiegel aus der Saarbrücker macht dies möglich. Der Ansatz basiert auf den Forschungsgebieten Dreidimensionale Bilderkennung und Statistische Geometriemodellierung. Forscher des Intel Visual Computing Institutes und des Max-Planck-Instituts für an der Universität des Saarlandes haben ihn entwickelt. Rechtswissenschaften Die Rechtswissenschaft der Saar-Uni präsentiert sich Gemeinsam mit dem Europa-Institut steht die Abteilung Rechtswissenschaft individuell Rede und Antwort zu Fragen rund um das Jura-Studium. Geb. E1 5 MPI für Softwaresysteme Geb. C3 1 R. 001 Der Traum vom Erfolg. Das Kissen von Möbel Martin. Ensdorf Kaiserslautern Konz Mainz Meisenheim Neunkirchen Saarbrücken Zweibrücken 14

15 Durchgehende Angebote Zentrum für Human- und Molekularbiologie (ZHMB) Internationales Jahr der Kristallographie: Mikroskopieren von Proteinkristallen Hätten Sie gewusst, dass die Proteinkristallographie die Grundlagen zum Beispiel für die Entwicklung wichtiger Arzneimittel liefert? Dass Wissenschaftlern dieses Fachgebiets schon zahlreiche Nobelpreise zuerkannt wurden? Nicht umsonst hat die UN das Jahr 2014 zum Internationalen Jahr der Kristallographie erklärt. Mikroskopieren Sie selbst Proteinkristalle und informieren Sie sich über unsere Präsentation. Geb. A4 3 Mikroskopie Zentrum für Human- und Molekularbiologie (ZHMB) Verhaltensexperimente: Das Gedächtnis bei Honigbienen Erleben Sie Biologie hautnah und erfahren Sie mehr über einfache Verhaltensexperimente an Honigbienen. Europa-Institut, Sektion Rechtswissenschaft Masterprogramm im Europäischen und Internationalen Recht Gemeinsam mit vielen weiteren Informationsständen aus dem Fachbereich Rechtswissenschaften wird das Europa-Institut am Tag der offenen Tür sein Masterprogramm im Europäischen und Internationalen Recht vorstellen. Mit dem zweisprachigen Masterstudiengang, der mit dem international anerkannten Titel Master of Laws (LL.M.) abschließt, bietet das Europa-Institut der Universität des Saarlandes ein unabhängiges und einzigartiges Studienprogramm an. Geb. A4 3 Mikroskopie Geb. C3 1 Vorraum EG ab 10:00 Uhr Doktorandenkolleg MuTra (Multidimensionale Translation) Promovieren geht über studieren Internationale Doktorandinnen und Doktoranden berichten über ihren Weg zur Doktorarbeit und beantworten Fragen. Vorstellung von Fördermöglichkeiten und Dienstleistungen. Geb. A1 3, UG Raum Mathematik Spiele und Tricks mit Mathematik Die Mathematiker laden ihre Gäste ein, bei verschiedenen Spielen und Tricks gegen sie anzutreten. Die Besucher werden feststellen: Gegen Mathematiker haben sie keine Chance! Warum? Hinter den Spielen steckt immer ein mathematischer Trick. Wir lassen uns gerne ein bisschen in die Karten schauen, und beim nächsten Mal gewinnen dann die Gäste! Das Angebot ist auch für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Geb. E2 1 Foyer Fachschaften Jura und Wirtschaftswissenschaft Informationsstand der Fachschaften Jura und Wirtschaftswissenschaft Vertreter der Fachschaften Jura und Wirtschaftswissenschaft stehen Studieninteressierten und deren Eltern zur zur Verfügung. Wir möchten Einblicke in den Studienalltag sowie Informationen rund um die Studienorganisation geben. 15

16 Durchgehende Angebote Experimentalphysik, AG Prof. Dr. R. Birringer Mitmachexperimente aus der Nanowelt für Groß und Klein Unsere Forschungsschwerpunkte sind die Untersuchung mechanischer Eigenschaften nanokristalliner Materialien und die Verwendung von magnetischen Nanopartikeln als Sonden in Flüssigkeiten und Hydrogelen. Wir bieten Mitmachexperimente an, die in direkter Analogie zu unserer aktuellen Forschung stehen. Festwiese ab 10:00 Uhr SaarVeggies (Hochschulgruppe) Veganes Schlemmen und Entdecken Veganes Essen, schmeckt das überhaupt? Das kann an unserem Stand jeder ausprobieren und für sich herausfinden. Wir bieten allerlei selbstgemachte süße und deftige vegane Speisen gegen eine kleine Spende, die an ein Tierschutzprogramm geht. Die Rezepte kann man sich zum Nachkochen und -backen direkt mitnehmen. Außerdem kann man sich, wenn man möchte, mit Flyern, sonstigem Infomaterial oder direkt bei den Standbetreuern über vegane Ernährung und deren Konsequenzen informieren. Essen & Trinken Festwiese Mentorenprogramm Informationsstand des Mentorenprogrammes Das Mentorenprogramm bietet Unterstützung und Informationen rund um das Studium an der Universität des Saarlandes an. Für Studierende, die neu an der Universität sind, ergeben sich viele Fragen rund um die Vorlesungen, den Stundenplan und das studentische Leben. Im Mentorenprogramm helfen Studierende aus höheren Fachsemestern den Studierenden im ersten Semester und beantworten deren Fragen. Am Tag der offenen Tür stehen die Mentoren allen Studieninteressierten Rede und Antwort. Geb. A4 4 Mochila Productions (Studentische Filmgruppe) Lateinamerika: So fern und doch so nah? Die studentische Filmgruppe Mochila Productions bietet Finger food aus Lateinamerika an und infomiert über die Arbeit der Filmgruppe. Essen & Trinken Festwiese / Sozialpsychologie Einschätzung von Führungskräften Es geht um die Einschätzung des Verhaltens einer Führungskraft, die sich in einer schwierigen Situation befindet. Dazu wird erst der Fall vorgestellt und danach werden die Teilnehmer um ihre Einschätzung gebeten. Geb. A2 4 R Wir malen Roboter Ein Roboter ist eine technische Apparatur, die dazu dient, dem Menschen die Arbeit abzunehmen. Die Formen von Robotern sind genauso vielfältig wie ihre Funktionen. Die Kinder dürfen ihrer Fantasie freien Lauf lassen und ihren Lieblings-Robbi mit bunter Malkreide auf den Platz der malen. Die Besten werden mit Süßigkeiten belohnt. Kinderprogramm vor Geb. E1 5 Platz der 16

17 Durchgehende Angebote Burschenschaft Ghibellinia zu Prag in Saarbrücken Burschenschaft Ghibellinia zu Prag in Saarbrücken Die Burschenschaft Ghibellinia ist eine schlagende Verbindung an der Saar-Uni. Lebenslange Freundschaften, gegenseitige Hilfe beim Studium, günstiges Wohnen und studentisches Fechten prägen einen Lebensbund, in dem aktive Studenten und sog. Alte Herren, egal ob 18 oder 80, sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam feiern. Die Ghibellinen bieten an diesem Stand einen Einblick in das Verbindungsleben und viele Ansprechpartner aus verschiedenen Studiengängen und Berufszweigen. 10:00-16:00 Festwiese Wirtschaftswissenschaftliche Seminarbibliothek Schätze der Wirtschaftswissenschaften Die Wirtschaftswissenschaftliche Seminarbibliothek öffnet ihre Schatzkammer! Besuchen Sie unsere kleine erlesene Ausstellung antiquarischer Raritäten (käuflicher Erwerb nach Absprache möglich) und machen Sie einen Rundgang durch unsere modernen Räumlichkeiten. 10:00-16:00 Geb. B OG WIWI-SB ab 10:00 Uhr Fernstudienzentrum Open House im Fernstudienzentrum Information und Beratung zum Fernstudium 10:00-16:00 Geb. A4 4 R Universität des Saarlandes & eine gute Verbindung Ab dem Sommersemester 2014 bietet die obbo GmbH allen Studierenden, Mitarbeitern und Freunden der Universität des Saarlandes, die Möglichkeit im obbo4you.de Onlineshop zu Sonderkonditionen - 3% Rabatt auf den Einkaufswert - und deutlich reduzierten Versandkosten zu bestellen. Natürlich sind auch Rabatte bei größeren Abnahmemengen möglich. obbo ist täglich auf dem Campus Sie bestellen bequem online aus unserem riesigen Sortiment 3% Uni-Rabatt auf Ihre Bestellung (bitte den Rabattcode UdS im Shop eingeben) Sie sparen 1 Versandkosten Artikel verfügbar TOP Beratung, riesige Auswahl, Copy-Shop und DHL-Center in unserem Fachmarkt obbo GmbH, Mainzer Straße 172, Saarbrücken, Telefon , obbo4you.de 17

18 Durchgehende Angebote Studentenwerk im Saarland e.v. Informationen rund um die Studienfinanzierung Wie finanziere ich mein Studium? Bekomme ich BAföG? Fragen, die die Fachleute des Studentenwerkes am Stand der beantworten. 10:00-16:00 Geb. A4 4 Stand der Botanischer Garten Tag der offenen Tür im Botanischen Garten Am Tag der offenen Tür der Saar-Uni können Besucher alle Abteilungen des Botanischen Gartens von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr besichtigen. Eine Mitarbeiterin steht vor Ort für Fragen zur Verfügung. 10:00-16:00 Geb. B7 1 ab 10:00 Uhr Biologie igem-wettbewerb Kuchenverkauf zu Gunsten des igem Teams der Saar-Uni Leckere Auswahl hausgemachter Kuchen zu fairen Preisen. Die gesamten Einnahmen gehen an das Studentenprojekt igem Saarland. Essen & Trinken 10:00-16:00 Festwiese International Office Universität des Saarlandes - International Office Studieren mit internationaler Ausrichtung? - Die Universität des Saarlandes bietet dafür beste Möglichkeiten! Das International Office informiert über Studium und Praktikum im Ausland sowie Studiengänge mit internationalem Doppelabschluss. 10:00-16:00 Campus Forum Zentrales Institut für Sprachen und Kommunikation (Sprachenzentrum) Wie man international an die Spitze kommt Sprachenlernen am Sprachenzentrum International ist die Uni gut aufgestellt. Alle Studierenden können am Sprachenzentrum zahlreiche Sprachen von Arabisch, über Englisch und Spanisch bis hin zu Türkisch ganz neu erlernen oder perfektionieren. Das Team des Sprachenzentrums stellt Ihnen am Stand das Angebot vor. Egal, ob Sie wissen wollen, wie man in Französisch schnell fit wird, wie schwer Portugiesisch und Japanisch denn nun wirklich sind oder auch welche Sprachen man unbedingt lernen muss, damit man international weiterkommt Wir informieren Sie gerne über die 22 verschiedenen Fremdsprachen, in denen wir unsere Lerner(innen) trainieren. Apropos 22: Am Sonntag in einer Woche kämpfen 22 Spieler im Estádio do Maracanã um die FIFA-WM Wollen Sie in der Sprache des neuen Weltmeisters beim Fußball mitreden? Dann holen Sie sich bei uns am Stand unser kostenloses Mini-Glossar mit den wichtigsten Fußball-Ausdrücken in 8 Sprachen ab. Und wenn Sie neugierig sind, wie gut Ihr Französisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch oder Spanisch ist, dann kommen Sie zu einem kurzen Probetraining vorbei. Das dauert keine 90, sondern nur 10 Minuten und Verletzungsgefahr besteht auch keine. 10:00-16:00 Festwiese / Campus Center 18

19 Durchgehende Angebote Grillstand Mitarbeiter der Universität des Saarlandes bieten Schwenker und Würstchen an. Essen & Trinken 10:00-16:00 Festwiese Allgemeine Linguistik Infostand für Computerlinguistik, Psycholinguistik und Phonetik Information und 10:00-16:00 Festwiese Allgemeine Linguistik Chinastand Chinesische Speisen Präventionsbeauftragter Bernhard Blank Informationsstand Sucht- und Sozialberatung für das gesamte Personal der Saar-Uni Essen & Trinken 10:00-16:00 Festwiese 10:00-16:00 Festwiese ab 10:00 Uhr Zentrum für lebenslanges Lernen Informationen zum Gasthörerstudium Die Universität des Saarlandes bietet gemäß ihrem gesetzlichen Auftrag ein umfangreiches Weiterbildungsangebot an. Dazu zählt auch das Gasthörerstudium. Es eignet sich sowohl zur beruflichen, als auch zur allgemeinen Weiterbildung für all diejenigen, die sich für ein wissenschaftliches Fach interessieren. Die Mitarbeiter des Zentrums für lebenslanges Lernen informieren Sie gerne und stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. 10:00-16:00 Universität der Großregion Informationsstand Universität der Großregion Informationsmaterialen und Beratung zu Themen wie Studierendenstatus, Mobilitätsfonds, grenzüberschreitend promovieren und forschen. 10:00-16:00 Slavistik Informationen zum Master Nebenfach Slavische Kulturen und Kulinarisches aus der Slavia Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts für Slavistik informieren über das Master-Nebenfach Slavische Kulturen und Sprachkurse. Außerdem werden Spezialitäten aus slavischen Ländern angeboten. 10:00-16:00 Hochschulteam der Agentur für Arbeit Stand des Hochschulteams der Agentur für Arbeit Saarland Über die Vermittlung in Arbeit und die Gewährung von Versicherungsleistungen hinaus bietet die Bundesagentur für Arbeit einen besonderen Beratungsservice zu Fragen der Studien- und Berufswahl und zum Arbeitsmarkt für Akademiker an. Beratung 19

20 Durchgehende Angebote Pharmazie Infostand zum Pharmaziestudium an der Universität des Saarlandes Studierende der Pharmazie und der Studienkoordinator informieren über das Pharmaziestudium. Wer möchte, kann sich bei uns Gewebe unter dem Mikroskop anschauen. 10:00-16:00 Festwiese Mechatronik Leichtelektrofahrzeug Human Power Mobility Leichtelektrofahrzeug als Beispiel für nachhaltige Produktentwicklung und Energieeffizienz ab 10:00 Uhr Institut für Rechtsinformatik Live Hacking: Gefahren im Web Mitarbeiter des Instituts für Rechtsinformatik führen gängige Sicherheitslücken vor, die zu Gefahren im Web und beim Online-Banking führen können. Geb. B4 1 Zi Zentrales Institut für Sprache und Kommunikation (Sprachenzentrum) Was wissen Sie über Fremdsprachen? - Ein Quiz mit vielen Preisen Woher kommt eigentlich das Wort Zucker? In welcher Sprache haben Substantive 15 Fälle? Wie tief verneigt man sich vor dem japanischen Premierminister? Wenn Sie Antworten auf solche Fragen wissen oder gut erraten können, dann machen Sie doch bei unserem Mini-Sprachquiz mit. Als Hauptpreis winkt ein Sprachkurs. Teilname jederzeit am Stand des Sprachenzentrums, bei einem unsere Mitarbeiter im SZSB-Shirt auf dem Campus oder online unter Festwiese / Campus Center Katholische Theologie Katholische Theologie und Religiöse Traditionen in Europa - Informationen zu den Studiengängen, Forschungsschwerpunkten und Publikationen der Fachrichtung Katholische Theologie Lehrende und Studierende geben Einblick in die verschiedenen Studiengänge der Katholischen Theologie und in den interdisziplinären Masterstudiengang Religiöse Traditionen in Europa ; das Online-Journal t.g theologie.geschichte. Zeitschrift für Theologie und Kulturgeschichte stellt sich vor; Publikationen aus den Forschungsschwerpunkten der Fachrichtung werden präsentiert. Geb. A4 2 Raum 3.24 Katholische Theologie Woher und wohin? Menschen-Bilder und Erinnerung - Bildpräsentationen von Torsten Becker und Johannes Berrens In den Räumen der Fachrichtung Katholische Theologie werden Fotomontagen und Fotographien der beiden Theologiestudenten Torsten Becker und Johannes Berrens gezeigt. Torsten Becker thematisiert in seinen Fotomontagen den Umgang mit Leben und Tod und Formen (religiöser) Erinnerungskultur. Johannes Berrens verweist mit seinen Menschen-Bildern, die auf Reisen durch Afrika und Indien entstanden sind, auf die Chancen kultureller und religiöser Vielfalt. Geb. A4 2 Raum 3.24 und Flur 20

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Hochschul- Informationstag 19. November 2015

Hochschul- Informationstag 19. November 2015 Fachbereich Physik www.physik.uniosnabrueck.de Hochschul Informationstag 19. November 2015 Zum diesjährigen Hochschulinformationstag laden wir Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler herzlich ein. Der Fachbereich

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

TIPPS ZUR VORBEREITUNG AUF DEN STUDIENINFORMATIONSTAG

TIPPS ZUR VORBEREITUNG AUF DEN STUDIENINFORMATIONSTAG TIPPS ZUR VORBEREITUNG AUF DEN STUDIENINFORMATIONSTAG WAS ERWARTET SIE? Der Studieninformationstag bietet Ihnen die Möglichkeit, die Universität Heidelberg kennen zu lernen. Sie erhalten Informationen

Mehr

Postgraduale Studiengänge Wintersemester 2015/2016

Postgraduale Studiengänge Wintersemester 2015/2016 Postgraduale Studiengänge Wintersemester 2015/2016 vorbehaltlich der saarländischen Zulassungszahlenverordnung Die Zulassung zu einem postgradualen Studiengang (z.b. konsekutiver Master-Studiengang, Aufbau-Studiengang)

Mehr

Immatrikulation von Studierenden im Rahmen des Projekts Universität der Großregion (UGR)

Immatrikulation von Studierenden im Rahmen des Projekts Universität der Großregion (UGR) Immatrikulation von Studierenden im Rahmen des Projekts Universität der Großregion (UGR) - Empfehlung des Studienausschusses (79. Sitzung vom 8. Juli 2010) - Hintergrund Im Rahmen des Projekts Universität

Mehr

Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Biologie der Stressantwort: Strahlenbiologie:

Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Biologie der Stressantwort: Strahlenbiologie: Foto: Alina Ackermann Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Im Fachgebiet Synthetische Biologie arbeiten Biologen, Chemiker und Ingenieure zusammen, um biologische Systeme zu erzeugen, die

Mehr

Fakultät für Katholische Theologie. Fakultät für Rechtswissenschaft. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Fakultät für Medizin

Fakultät für Katholische Theologie. Fakultät für Rechtswissenschaft. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Fakultät für Medizin Studiengang Stand Vortragstitel Fakultät für Katholische Theologie Vortrag 1 Vortrag 2 Uhrzeit Raum Uhrzeit Raum Katholische Theologie LA/M.T. 19 Fakultät für Rechtswissenschaft "Theos" trifft auf "Logos"

Mehr

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung Mission Zukunft Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon www.infineon.com/ausbildung Duales Studium: eine Super-Startposition für eine erfolgreiche Berufskarriere Das duale Studium zum Bachelor of

Mehr

Erstsemester- Einführung Anglistik WS 2014/15

Erstsemester- Einführung Anglistik WS 2014/15 Erstsemester- Einführung Anglistik WS 2014/15 Fachschaft 02 http://www.fachschaft02.de/ Kurt-Wolters Str. 5 / Raum 1005 ratundtat@fachschaft02.de Programm Dienstag: 10:00 Einführung im Hörsaal 12:00 Campusführung,

Mehr

Mit 80.000 Studierenden: NR.1. Studieren, wo es am schönsten ist

Mit 80.000 Studierenden: NR.1. Studieren, wo es am schönsten ist Mit 80.000 Studierenden: NR.1 in Deutschland! Studieren, wo es am schönsten ist Erfolgskonzept FernUniversität Die FernUniversität in Hagen ist mit über 80.000 Studierenden die größte Universität Deutschlands.

Mehr

Ein Studium, das Früchte trägt HEUTE weiterbilden MORGEN ernten. Masterstudiengänge an der NTB. www.ntb.ch

Ein Studium, das Früchte trägt HEUTE weiterbilden MORGEN ernten. Masterstudiengänge an der NTB. www.ntb.ch Ein Studium, das Früchte trägt HEUTE weiterbilden MORGEN ernten Masterstudiengänge an der NTB www.ntb.ch HEUTE weiterbilden MORGEN ernten Stillt Ihren Wissenshunger. Ein Masterstudium an der NTB. Als Sir

Mehr

Fähigkeiten. Was kann ich gut / was fällt mir schwer? Was denkt mein/e Lehrer/in darüber? Machen mir mathematische Aufgaben Spaß? Warum?

Fähigkeiten. Was kann ich gut / was fällt mir schwer? Was denkt mein/e Lehrer/in darüber? Machen mir mathematische Aufgaben Spaß? Warum? Neben den genauen Informationen über ein Studium / einen Beruf ist es auch wichtig, herauszufinden, ob ich als Person zu diesem Beruf passe. Daher sollen Ihnen die nachfolgenden Fragen helfen, sich genauer

Mehr

Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen SPOTLIGHT. Übergangsgestaltung

Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen SPOTLIGHT. Übergangsgestaltung Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen Simone Jawor-Jussen Heinrich-Heine-Universität Jelena Schindler Fachhochschule Düsseldorf SPOTLIGHT Übergangsgestaltung Die Studienwahlentscheidung Heinrich-Heine-Universität

Mehr

Die Universität stellt sich vor

Die Universität stellt sich vor Die Universität stellt sich vor Prof. Dr. Till Tantau. Juni Überblick Die Universität zu Lübeck Exzellente Forschung...... führt zu exzellenter Lehre Die Universität in Zahlen Studierende. Professoren

Mehr

B.A. LINGUISTIK. Bachelorstudiengang Linguistik an der Universität Leipzig

B.A. LINGUISTIK. Bachelorstudiengang Linguistik an der Universität Leipzig B.A. LINGUISTIK Bachelorstudiengang Linguistik an der Universität Leipzig WOMIT BESCHÄFTIGT SICH DIE LINGUISTIK? Gegenstand der Linguistik sind anders als bei den Einzel-Philologien nicht die konkreten

Mehr

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus.

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus. Karlshochschule International University Daten & Fakten seit 2005 staatlich anerkannt vom Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg alle Studiengänge (acht Bachelor, ein Master) akkreditiert von der FIBAA

Mehr

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechologie z. Hd. Herrn Dr. Volker Heinrich Rheinstraße 75 64295 Darmstadt

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechologie z. Hd. Herrn Dr. Volker Heinrich Rheinstraße 75 64295 Darmstadt Interessiert? Aktuelle Stellenangebote des Fraunhofer SIT finden Sie auf unserer Internetseite unter der Rubrik»Jobs und Karriere«. Bewerben können Sie sich online über unser Karriereportal auf unserer

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien Ein Tag im Leben eines Studenten Lukas Rübenach studiert Chemie. Zusätzlich zu seinen Vorlesungen an der Universität macht er auch ein Praktikum, in dem er das theoretische Wissen anwenden kann. Durch

Mehr

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik es Studizu Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name, Vorname: Loza, Laura Geburtsdatum: 05.12.1994 Anschrift: Telemannstraße 1, 95444 Bayreuth Tel./Handy: 017672126836 E-Mail: laura_loza94_@hotmail.com lauraloza94@gmail.com

Mehr

Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Biologie der Stressantwort: Strahlenbiologie:

Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Biologie der Stressantwort: Strahlenbiologie: Foto: Andreas Arnold Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Im Fachgebiet Synthetische Biologie arbeiten Biologen, Chemiker und Ingenieure zusammen, um biologische Systeme zu erzeugen, die

Mehr

Presseclipping Lernfest 2012 Clipps: 42 Medien: regionale Zeitungen, Hörfunk, Online-Zeitungen, Verbandszeitschriften

Presseclipping Lernfest 2012 Clipps: 42 Medien: regionale Zeitungen, Hörfunk, Online-Zeitungen, Verbandszeitschriften Presseclipping Lernfest 2012 Clipps: 42 Medien: regionale Zeitungen, Hörfunk, Online-Zeitungen, Verbandszeitschriften Quelle: Save your Date Online verfügbar: http://www.save-your-date.de/ Anzeige online

Mehr

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 22.05.2015, 9-16 UHR CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN

TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 22.05.2015, 9-16 UHR CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN Teilnahmebescheinigungen erhältlich. TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 22.05.2015, 9-16 UHR CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN DÜMPTENER STR. 45 + MELLINGHOFER

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen Der Masterstudiengang Master of Science Die moderne Architektur unserer Gebäude lädt ein zu spontanen Diskussionen in zwangloser Atmosphäre. Theoretische Lehrinhalte werden in

Mehr

Die Bachelor-Studiengänge der Wirtschaftsund Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Die Bachelor-Studiengänge der Wirtschaftsund Sozialwissenschaftlichen Fakultät CHANCEN NUTZEN Die Bachelor-Studiengänge der Wirtschaftsund Sozialwissenschaftlichen Fakultät DAS BACHELOR-STUDIUM AN DER WISO Starten Sie jetzt Ihre Karriere! Mit einem der drei Bachelor-Studiengänge

Mehr

Materialwissenschaft. Bachelor of Science

Materialwissenschaft. Bachelor of Science Materialwissenschaft Bachelor of Science Im Studiengang Materialwissenschaft werden alle notwendigen theoretischen und angewandten natur wissenschaftlichen Grundkenntnisse für die Herstellung und den Einsatz

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Info-TagE. Masterstudiengänge. Studien, die Früchte tragen. Campus Waldau St. Gallen. Campus Buchs. Samstag, 13. November 2010 von 9.30 14.

Info-TagE. Masterstudiengänge. Studien, die Früchte tragen. Campus Waldau St. Gallen. Campus Buchs. Samstag, 13. November 2010 von 9.30 14. Info-TagE Masterstudiengänge Studien, die Früchte tragen Campus Waldau St. Gallen Samstag, 13. November 2010 von 9.30 14.00 Uhr Campus Buchs Samstag, 26. Februar 2011 von 9.30 15.00 Uhr www.ntb.ch HEUTE

Mehr

DESIGN INTELLIGENT SYSTEMS

DESIGN INTELLIGENT SYSTEMS INTELLIGENT SYSTEMS DESIGN Smarte Technologien clever entwickeln Den ganzen Tag und überall online kommunizieren, Geräte berührungslos bedienen, von unterwegs über eine App zu Hause die Rollläden schließen,

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS Zentrale Einrichtungen

INHALTSVERZEICHNIS Zentrale Einrichtungen INHALTSVERZEICHNIS Übersicht über die Zahl der Studierenden............................... 13 Zur Geschichte der Universität des Saarlandes........................... 18 Ehrensenatoren...................................................

Mehr

Rollstuhlfahrer. vorhanden Behinderte A1 1 34.1 Starterzentrum ja, Rampe nein nein A1 2 34.2 Starterzentrum ja, Rampe nein.

Rollstuhlfahrer. vorhanden Behinderte A1 1 34.1 Starterzentrum ja, Rampe nein nein A1 2 34.2 Starterzentrum ja, Rampe nein. ngerechte Ausstattung in den Dienstgebäuden der Universität des Saarlandes in Saarbrücken Campus Saarbrücken Stand 0/008 Gebäude-de- Gebäu- Gebäude n- alt A1 1 34.1 Starterzentrum, Rampe A1 34. Starterzentrum,

Mehr

Der SCHAU HIN!-Elterntest Wie nutzen Sie Medien? Berlin, 02.09.2015

Der SCHAU HIN!-Elterntest Wie nutzen Sie Medien? Berlin, 02.09.2015 Der SCHAU HIN!-Elterntest Wie nutzen Sie Medien? Berlin, 02.09.2015 1) Was für ein Mobiltelefon haben Sie? Ich besitze ein einfaches Handy zum Telefonieren und zum Schreiben von SMS. Das reicht mir völlig!

Mehr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten Persönliche Beratung Sonnabend,

Mehr

Tag der offenen Tür am Kaiserin-Friedrich-Gymnasium

Tag der offenen Tür am Kaiserin-Friedrich-Gymnasium Schülerzeichnung Tag der offenen Tür am Kaiserin-Friedrich-Gymnasium 28.01.2012 Auf der Steinkaut 1-15 61352 Bad Homburg v.d.h. Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen,

Mehr

Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe.

Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe. Infos zur Studien- und Berufswahl Vortragsreihe STUDIUM & BERUF 23. Februar 2016 Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe. weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne

Mehr

Liebe Studentinnen und Studenten!

Liebe Studentinnen und Studenten! Universität zu Lübeck Sektion Medizin Der Studiengangsleiter Ratzeburger Allee 160 23562 Lübeck Studierenden des 1. Semesters Studiengang Humanmedizin Der Studiengangsleiter Medizin Tel.: +49 451 500 4000

Mehr

Die MuseumsApp Der interaktive Flyer auf den Smartphones der Besucher. Prof. Dr. Holger Simon EDV-Tage Theuern, 10. Oktober 2013

Die MuseumsApp Der interaktive Flyer auf den Smartphones der Besucher. Prof. Dr. Holger Simon EDV-Tage Theuern, 10. Oktober 2013 Die MuseumsApp Der interaktive Flyer auf den Smartphones der Besucher Prof. Dr. Holger Simon EDV-Tage Theuern, 10. Oktober 2013 Agentur Akademie Beteiligungen Initiativen Pausanio Production www.pausanio-production.de

Mehr

Physik im Studium und Beruf

Physik im Studium und Beruf Physik im Studium und Beruf Kurzreferate: E. Bucherer Begrüssung 2 akad.berufsberatung U. Straumann Einführung: Warum Physiker werden, Prof. für exp. Physik warum an der UZI studieren? 10 R. Roessel Aufbau

Mehr

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN » So spannend kann Technik sein!«> www.technikum-wien.at FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN GRÖSSE IST NICHT IMMER EIN VERLÄSSLICHES GÜTEZEICHEN. Hier hat man eine große Auswahl. Die FH Technikum Wien ist die

Mehr

PRAXIS EXTREM. Mach dich schlau und starte jetzt als Azubi durch! IM JOB INTERESSIERT SIE DIE. Selina startet mit einer Ausbildung

PRAXIS EXTREM. Mach dich schlau und starte jetzt als Azubi durch! IM JOB INTERESSIERT SIE DIE. Selina startet mit einer Ausbildung IM JOB INTERESSIERT SIE DIE PRAXIS EXTREM. startet mit einer Ausbildung zur Mechatronikerin durch. Mach dich schlau und starte jetzt als Azubi durch! Das kann was: Die neue Blog-Page für Azubis. Entdecke,

Mehr

Bachelor Plus Programm in den Natur und IngenieurwissenschaftenBSc MATHEMATIK. Informatik CHEMIE PHYSIK. Mechatronik. Werkstoffwissenschaften

Bachelor Plus Programm in den Natur und IngenieurwissenschaftenBSc MATHEMATIK. Informatik CHEMIE PHYSIK. Mechatronik. Werkstoffwissenschaften MINT Bachelor Plus Programm in den Natur und IngenieurwissenschaftenBSc Informatik PHYSIK Werkstoffwissenschaften MATHEMATIK CHEMIE Mechatronik MINT Bachelor Plus Programm in den Natur und IngenieurwissenschaftenBSc

Mehr

SMART LIVING. Intelligente Haussteuerung einfach per App.

SMART LIVING. Intelligente Haussteuerung einfach per App. SMART LIVING Intelligente Haussteuerung einfach per App. Ihr Zuhause einfach perfekt auf Sie eingestellt. Ihr Zuhause ist mehr als nur der Ort, an dem Sie wohnen. Es ist ein Stück Geborgenheit, Sicherheit,

Mehr

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN DIE BUDERUS SCHLEIFTECHNIK TECHNOLOGIEN INNENRUNDSCHLEIFEN GEWINDESCHLEIFEN HARTDREHEN AUSSENRUNDSCHLEIFEN 2 BUDERUS SCHLEIFTECHNIK Die BUDERUS SCHLEIFTECHNIK

Mehr

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Studizu Mechanical Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

9.4. UNIVERSITAT AUGSBURG WWW.UNI-AUGSBURG.DE/SIT

9.4. UNIVERSITAT AUGSBURG WWW.UNI-AUGSBURG.DE/SIT 9.4. UNIVERSITAT AUGSBURG WWW.UNI-AUGSBURG.DE/SIT Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Studieninteressentinnen und -interessenten, am Samstag, dem 9. April 2016,

Mehr

Übersicht über unsere Angebote

Übersicht über unsere Angebote Übersicht über unsere Angebote Schuljahr 2014/15 2. Halbjahr Version 2 vom 05.02.15: verbessert: In Kurs 34 waren noch alte Zeiten drin. Kinderakademie Schlossplatz 2 78194 Mail: info@kinderakademie-immendingen.de

Mehr

WER ist für den Studiengang geeignet? WAS lerne ich im Bachelor Frankocom?

WER ist für den Studiengang geeignet? WAS lerne ich im Bachelor Frankocom? Der Bachelor FRANKOCOM im Überblick: Die wichtigsten W-Fragen WER ist für den Studiengang geeignet? Der zweisprachige Bachelorstudiengang richtet sich an Abiturienten mit großem Interesse an Frankreich,

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

FORSCHERWELT BLOSSIN. Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen. www.blossin.de

FORSCHERWELT BLOSSIN. Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen. www.blossin.de FORSCHERWELT BLOSSIN Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen www.blossin.de DIE FORSCHERWELT BLOSSIN EINE LERNWERKSTATT FÜR KINDER UND PÄDAGOG_INNEN Kinder sind von Natur aus neugierig und stellen Fragen

Mehr

Fragebogen für internationale Studierende an der Universität des Saarlandes (UdS)

Fragebogen für internationale Studierende an der Universität des Saarlandes (UdS) Fragebogen für internationale Studierende an der Universität des Saarlandes (UdS) Liebe internationale Studierende, mit dem vorliegenden Fragebogen möchten wir, das Zentrum für internationale Studierende

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) Gesundheitsmanagement: Prävention, Sport und Bewegung Privat studieren - staatlich abschließen Das

Mehr

Über die Werkschau. Informationen auf einen Blick. Hinweise für Sponsoren. fhp-werkschau.de

Über die Werkschau. Informationen auf einen Blick. Hinweise für Sponsoren. fhp-werkschau.de Press Kit 05 06 09 Über die Werkschau Informationen auf einen Blick Hinweise für Sponsoren 03 fhp-werkschau.de WERKSCHAU 2015: DER FACHBEREICH DESIGN DER FH POTSDAM STELLT AUS 04 Die Studentinnen und

Mehr

Studieren- Erklärungen und Tipps

Studieren- Erklärungen und Tipps Studieren- Erklärungen und Tipps Es gibt Berufe, die man nicht lernen kann, sondern für die man ein Studium machen muss. Das ist zum Beispiel so wenn man Arzt oder Lehrer werden möchte. Hat ihr Kind das

Mehr

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten BAföG, Wohnheime Persönliche Beratung

Mehr

MACH. Unser Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventen. Microsoft Academy for College Hires. Sales Marketing Technik

MACH. Unser Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventen. Microsoft Academy for College Hires. Sales Marketing Technik MACH Microsoft Academy for College Hires Unser Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventen Sales Marketing Technik Von der Hochschule in die globale Microsoft-Community. Sie haben Ihr Studium (schon bald)

Mehr

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Svenja Gastland: Spanien Studienfach: M. Sc. Chemie Gastinstitution: Universidad de Burgos Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4 Seiten)

Mehr

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Praktikumsbericht von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Nach sieben Monaten Praktikum ist es Zeit kurz zurück zu blicken. Der folgende Bericht soll daher Antwort auf vier

Mehr

DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft

DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft Das Versprechen 1 EINZIGARTIG: Erschaffe, checke und mische Deinen MIX auf all Deinen Geräten, egal ob es sich um ein Android oder ios Gerät, PC oder

Mehr

Einführungsveranstaltungen für Studierende des 1. Semesters (Bachelor und Master) im Sommersemester 2015

Einführungsveranstaltungen für Studierende des 1. Semesters (Bachelor und Master) im Sommersemester 2015 Einführungsveranstaltungen für Studierende des 1. Semesters (Bachelor und Master) im Sommersemester 2015 30.03. 02.04. 2015 Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger, herzlich Willkommen an der Otto-von-Guericke-Universität

Mehr

Bioinformatik: Hype oder Hoffnung?

Bioinformatik: Hype oder Hoffnung? Bioinformatik: Hype oder Hoffnung? Florian Markowetz Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik Computational Molecular Biology Berlin Career Nights AKG Bensheim, 28. Januar 2005 1 Florian Markowetz, Bioinformatik:

Mehr

Studenten helfen Senioren. Senioren Internet - Treff in der Abt. Gummersbach der Fachhochschule Köln

Studenten helfen Senioren. Senioren Internet - Treff in der Abt. Gummersbach der Fachhochschule Köln Studenten helfen Senioren Senioren Internet - Treff in der Abt. Gummersbach der Fachhochschule Köln Entstehung und Ziele der Gruppe Jede Woche treffen sich einige Erwachsene, die an neuen Technologien

Mehr

Kognitive Informatik Uni Bielefeld

Kognitive Informatik Uni Bielefeld Uni Bielefeld Felix Hülsmann fhuelsma@techfak.uni-bielefeld.de Übersicht Informatik / Uni Bielefeld Arbeiten an der Uni Finanzierung 2/36 Informatik Warum sollte man das studieren? Entwickeln von funktionierenden

Mehr

BerufsPraktische Studien (BPS) Universität Kassel. Mai 2012

BerufsPraktische Studien (BPS) Universität Kassel. Mai 2012 BerufsPraktische Studien (BPS) Universität Kassel Mai 2012 Lehrstuhl für Innovations- und TechnologieManagement Universität Kassel Univ.-Prof. Dr. habil. Marion A. Weissenberger-Eibl Univ.-Prof. Dr. habil.

Mehr

Europäische Schule Karlsruhe. Herzlich Willkommen. Eltern der 5. Klasse

Europäische Schule Karlsruhe. Herzlich Willkommen. Eltern der 5. Klasse Europäische Schule Karlsruhe Herzlich Willkommen Eltern der 5. Klasse Übersicht 1) Berufsberatung allgemein 2) Fächerwahl 3) Zusätzliche Informationen freiwillig :-) 1 Ziel der Berufsberatung Sinnvolle

Mehr

Chemie: Studium & Berufswege

Chemie: Studium & Berufswege Chemie: Studium & Berufswege Lehrerkongress der chemischen Industrie Baden-Württemberg Hockenheim, 12. 11. 2014 Dr. Elisabeth Kapatsina Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. 1 Faszination Chemie Chemie

Mehr

Smart Home. Lösungen für intelligentes Wohnen. Multi-Room-Funktion versorgt das ganze Haus/ die ganze Wohnung mit Musik und Video.

Smart Home. Lösungen für intelligentes Wohnen. Multi-Room-Funktion versorgt das ganze Haus/ die ganze Wohnung mit Musik und Video. Smart Home Lösungen für intelligentes Wohnen Multi-Room-Funktion versorgt das ganze Haus/ die ganze Wohnung mit Musik und Video. Haustechnik Ob Rollläden, Licht, Tür oder Temperatur, steuern Sie alles

Mehr

Klischees und untypische Berufe

Klischees und untypische Berufe abi>> unterrichtsideen ausgabe 2014 Schülermaterialien Typisch? Klischees und untypische Berufe B CHECKLISTE FIT FÜR MINT? Checkliste: Einzelarbeit für Schülerinnen Gute Noten in Mathe und dann doch ein

Mehr

Gerne senden wir Ihnen Neuigkeiten aus dem Dachverband Alumni BFH, den Alumni-Vereinen und der Berner Fachhochschule.

Gerne senden wir Ihnen Neuigkeiten aus dem Dachverband Alumni BFH, den Alumni-Vereinen und der Berner Fachhochschule. Alumni-Newsletter August 2015 Liebe Alumna, lieber Alumnus Gerne senden wir Ihnen Neuigkeiten aus dem Dachverband Alumni BFH, den Alumni-Vereinen und der Berner Fachhochschule. Umfrage zum Alumni-Wesen

Mehr

FAQs zum Praktikum bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zum Praktikum bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zum Praktikum bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Für welche Studienfächer bietet Dräger Praktikumsstellen? Was muss ich für ein Praktikum bei Dräger mitbringen? Wie

Mehr

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Dräger an? Was muss ich für eine Ausbildung

Mehr

Fakultät für. Psychologie. Psychologie. Bachelorstudium. psycho.unibas.ch

Fakultät für. Psychologie. Psychologie. Bachelorstudium. psycho.unibas.ch Fakultät für Psychologie Psychologie Bachelorstudium psycho.unibas.ch «Psychologie verbindet theoretische Aussagen mit naturwissenschaftlich ausgerichteten empirischen Methoden, um das Verhalten und Erleben

Mehr

ebusiness FACHSTUDIENBERATUNG www.ebusiness.tu-cottbus.de Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik 1

ebusiness FACHSTUDIENBERATUNG www.ebusiness.tu-cottbus.de Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik 1 ebusiness FACHSTUDIENBERATUNG www.ebusiness.tu-cottbus.de 1 Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik 1 ANWENDUNGSBEISPIELE ONLINESHOP 2 Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik 2 ANWENDUNGSBEISPIELE

Mehr

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN DIE BUDERUS SCHLEIFTECHNIK TECHNOLOGIEN INNENRUNDSCHLEIFEN GEWINDESCHLEIFEN HARTDREHEN AUSSENRUNDSCHLEIFEN 2 BUDERUS SCHLEIFTECHNIK Die BUDERUS

Mehr

Wirtschaftsinformatik Bachelor

Wirtschaftsinformatik Bachelor Wochen der Studienorientierung Wirtschaftsinformatik Bachelor Prof. Dr. Heimo H. Adelsberger Dipl.-Wirt.-Inf. Andreas Drechsler (Studienberater) ICB Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik Universität

Mehr

Wissenschaft entdecken! Universität erleben!

Wissenschaft entdecken! Universität erleben! Wissenschaft entdecken! Universität erleben! Geistes- & Sozialwissenschaften Naturwissenschaften 7. bis 13. Juli 2013 7. bis 13. Juli 2013 Die ist eine der führenden Universitäten in Deutschland mit ausgewiesenen

Mehr

Sprach- und Literaturwissenschaftler im Beruf - Berufseinstieg, Anforderungen und Trends

Sprach- und Literaturwissenschaftler im Beruf - Berufseinstieg, Anforderungen und Trends Sprach- und Literaturwissenschaftler im Beruf - Berufseinstieg, Anforderungen und Trends Dr. Susanne Falk Ludwig-Maximilians Universität München, 30.6.2015 Relevante Fragen Welche Stärken und Schwächen

Mehr

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015 Unser vielseitiges Programm Herzlich Willkommen zur Nacht der bei SAP MLP 19. Juni 2015 Gerne können Sie sich in den Räumen umschauen, uns direkt ansprechen an den Vorträgen teilnehmen oder werden Sie

Mehr

Lehrerbefragung Kostenlose Bildungsmedien online (Abstract, 9. Oktober 2013)

Lehrerbefragung Kostenlose Bildungsmedien online (Abstract, 9. Oktober 2013) Lehrerbefragung Kostenlose Bildungsmedien online (Abstract, 9. Oktober 2013) Dieses Abstract ist Teil des dreijährigen Forschungsprojektes Bildungsmedien online an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen

Mehr

PRESSEMAPPE Dezember 2015

PRESSEMAPPE Dezember 2015 PRESSEMAPPE Dezember 2015 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Gesucht: Techniker Maschinenfans, die in der Werkstatt oder vor Ort zupacken

Gesucht: Techniker Maschinenfans, die in der Werkstatt oder vor Ort zupacken Baumaschinen, Gabelstapler und Arbeitsbühnen Chancen in Handel und Vermietung Gesucht: Techniker Maschinenfans, die in der Werkstatt oder vor Ort zupacken CHECKLISTE für Techniker mit Profil Was sollte

Mehr

P T A Pharmazeutisch-Technische Assistentin Pharmazeutisch-Technischer Assistent

P T A Pharmazeutisch-Technische Assistentin Pharmazeutisch-Technischer Assistent Pharmazeutisch-Technische Assistentin Pharmazeutisch-Technischer Assistent Ein Beruf für mich? Zu Ausbildungsmöglichkeiten lesen Sie bitte diese Beilage und fragen Sie in Ihrer Apotheke Was bedeutet PTA?

Mehr

Die Bachelor- Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften

Die Bachelor- Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften Die Bachelor- Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften Kristina Kähler, M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät für Geisteswissenschaften, Mentoring-Koordination Der heutige Fahrplan

Mehr

Einsteigen und aufsteigen bei KHS Berufsstart für Studenten und Hochschulabsolventen

Einsteigen und aufsteigen bei KHS Berufsstart für Studenten und Hochschulabsolventen Einsteigen und aufsteigen bei KHS Berufsstart für Studenten und Hochschulabsolventen 02 03 Wie wir die besten Mitarbeiter gewinnen und halten? Ganz einfach: indem wir sie fordern, fördern und ihnen ein

Mehr

Master of Science in Psychologie Universität Ulm

Master of Science in Psychologie Universität Ulm Master of Science in Psychologie Universität Ulm Psychologie in Ulm Zentrales Merkmal des Ulmer Psychologiestudiengangs ist seine starke Forschungsorientierung in allen Phasen des Studiums. Für den Masterstudiengang

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

Medien- und Kommunikationsinformatik, in deutscher Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Medien- und Kommunikationsinformatik, in deutscher Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Medien- und Kommunikationsinformatik, B.Sc. in deutscher Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Medien- und Kommunikationsinformatik, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 23. Mai 2014

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 23. Mai 2014 Unser vielseitiges Programm Herzlich Willkommen zur Nacht der bei SAP MLP 23. Mai 2014 Gerne können Sie sich in den Räumen umschauen, uns direkt ansprechen an den Vorträgen teilnehmen oder werden Sie selbst

Mehr

18.4. UNIVERSITAT AUGSBURG WWW.UNI-AUGSBURG.DE/SIT

18.4. UNIVERSITAT AUGSBURG WWW.UNI-AUGSBURG.DE/SIT 18.4. UNIVERSITAT AUGSBURG WWW.UNI-AUGSBURG.DE/SIT Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Studieninteressenten, am Samstag, dem 18. April 2015, laden wir Sie ein,

Mehr

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben?

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Die Zuordnungen beziehen sich auf Bachelor-Abschlüsse der Leibniz Universität Hannover und sind nicht als abgeschlossen

Mehr

Weiterbildungsangebote des Sommersemesters 2014 für Personalangehörige der Universität des Saarlandes

Weiterbildungsangebote des Sommersemesters 2014 für Personalangehörige der Universität des Saarlandes Gliederung: Weiterbildungsangebote des Sommersemesters 2014 für Personalangehörige der Universität des Saarlandes 1. Innovationsmanagement 2 2. Projektmanagement 3 3. Kooperations- und Führungskultur 4

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Valentin Wittmann: "Neu ist der Modulgedanke"

Valentin Wittmann: Neu ist der Modulgedanke Powered by Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustriebw.de/de/fachbeitrag/aktuell/valentin-wittmann-neu-istder-modulgedanke/ Valentin Wittmann: "Neu ist der Modulgedanke" Prof. Dr. Valentin Wittmann

Mehr

Freiformulierter Erfahrungsbericht

Freiformulierter Erfahrungsbericht Freiformulierter Erfahrungsbericht Studium oder Sprachkurs im Ausland Grunddaten Fakultät/ Fach: Jahr/Semester: Land: (Partner)Hochschule/ Institution: Dauer des Aufenthaltes: Sinologie 7 Semester Taiwan

Mehr

Schwerpunkt Audiovisuelles- Fotografisches Kulturgut

Schwerpunkt Audiovisuelles- Fotografisches Kulturgut Studiengang Konservierung und Restaurierung/Grabungstechnik (Bachelor) Schwerpunkt Audiovisuelles- Fotografisches Kulturgut Das Studium Wertvolles Kulturgut für die Zukunft zu erhalten, ist eine ebenso

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Career Service. der Universität des Saarlandes. Veranstaltungen für Studierende Zentrum für Schlüsselkompetenzen der Universität des Saarlandes

Career Service. der Universität des Saarlandes. Veranstaltungen für Studierende Zentrum für Schlüsselkompetenzen der Universität des Saarlandes Veranstaltungen für Studierende Zentrum für Schlüsselkompetenzen der Universität des Saarlandes Sommersemester 2014 Career Service der Universität des Saarlandes - für Studierende - Career Service Zentrum

Mehr

Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3

Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3 Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3 Fakultätsstudienvertretung der Katholisch-Theologischen Fakultät (FStV Theologie) StV Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Mehr