Soziale Gerechtigkeit in Deutschland

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Soziale Gerechtigkeit in Deutschland"

Transkript

1 Carsten Dethlefs Soziale Gerechtigkeit in Deutschland Eine historische Analyse des kontraktualistischen Gerechtigkeitsverständnisses nach John Rawls in der deutschen Wissenschaft und Politik Metropolis-Verlag Marburg 2013

2 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über < abrufbar. Metropolis-Verlag für Ökonomie, Gesellschaft und Politik GmbH Copyright: Metropolis-Verlag, Marburg 2013 Alle Rechte vorbehalten ISBN

3 Inhaltsübersicht I. Einleitung II. Vorbemerkungen III. Forschungsstand Erster Teil: Eine Einführung in das Werk von John Rawls Zweiter Teil: Eine historische Betrachtung des kontraktualistischegalitaristischen Gerechtigkeitspostulats in der deutschen Nachkriegsgeschichte Kapitel 1: Soziale Gerechtigkeit im deutschen Urzustand Kapitel 2: Soziale Gerechtigkeit zwischen 1949 und Kapitel 3: Soziale Gerechtigkeit in den sechziger Jahren Kapitel 4: Soziale Gerechtigkeit in den siebziger Jahren Kapitel 5: Soziale Gerechtigkeit in den achtziger Jahren Kapitel 6: Soziale Gerechtigkeit nach der deutschen Wiedervereinigung Kapitel 7: Soziale Gerechtigkeit im Deutschland des 21. Jahrhunderts Dritter Teil: Soziale Gerechtigkeit in Gegenwart und Zukunft Kapitel 1: Globalisierung Kapitel 2: Energieversorgung und -erzeugung Kapitel 3: Die Rolle der Wissenschaft Kapitel 4: Zusammenfassung und Ausblick

4 Abstrakt Literaturverzeichnis Internetquellen

5 Inhaltsverzeichnis Vorwort I. Einleitung II. Vorbemerkungen II.1 Bemerkungen zur Gerechtigkeit II.2 Anmerkungen zum methodologischen Vorgehen III. Forschungsstand ERSTER TEIL Eine Einführung in das Werk von John Rawls Gerechtigkeit als Fairness Grundsätze Der Urzustand Generationale Gerechtigkeit Rawls in der Kantischen Tradition Die Einordnung Rawls in den Gerechtigkeitsdiskurs ZWEITER TEIL Eine historische Betrachtung des kontraktualistischegalitaristischen Gerechtigkeitspostulats in der deutschen Nachkriegsgeschichte Kapitel 1: Soziale Gerechtigkeit im deutschen Urzustand Ökonomische Rahmenbedingungen Politische Rahmenbedingungen Politisch-wissenschaftlicher Diskurs Christlicher Sozialismus Wissenschaftliche Dimension Politische Dimension

6 8 Inhaltsverzeichnis 3.2 Die soziale Idee bei Wilhelm Röpke Röpkes Wissenschaftsverständnis Die soziale Idee Wilhelm Röpkes Die soziale Idee bei Alfred Müller-Armack Sozialidee Das Verhältnis von Wissenschaft und Politik nach Müller-Armack Politische Dimension der Sozialen Marktwirtschaft Die soziale Idee bei Ludwig Erhard Ludwig Erhards Wissenschaftsverständnis Ludwig Erhards Sozialidee Das soziale Denken Walter Euckens Walter Euckens Wissenschaftsverständnis Walter Euckens Sozialidee Ein Vergleich zwischen Eucken und Müller-Armack Das Subsidiaritätsprinzip Allgemeine Anmerkungen zum Subsidiaritätsprinzip Das Subsidiaritätsprinzip im Jahre Der Sozialdiskurs im Verein für Socialpolitik Gewerkschaftliches Wirken Abschließende Bewertung Verflechtung zwischen Wissenschaft und Politik Der Sozialdiskurs zwischen 1945 und 1949 nach Rawls Christlicher Sozialismus Soziale Marktwirtschaft Ordoliberalismus Abschließende Bewertung Kapitel 2: Soziale Gerechtigkeit zwischen 1949 und Ökonomische Rahmenbedingungen Politische Rahmenbedingungen Methodiken der Sozialen Sicherung Fürsorgeprinzip Versicherungsprinzip Versorgungsprinzip Politisch-Wissenschaftlicher Diskurs Die Soziale Marktwirtschaft in den fünfziger Jahren Diskussionen im Verein für Socialpolitik

7 Inhaltsverzeichnis Die Rothenfelser Denkschrift Ausrichtung der Rothenfelser Denkschrift Kritik an den Vorschlägen der Rothenfelser Denkschrift Der Rentendiskurs Wissenschaftlicher Hintergrund Politischer Diskurs Das Ende der sozialen Gerechtigkeit? Schlussbetrachtung Der Sozialdiskurs der fünfziger Jahre nach Rawls Verflechtung zwischen Wissenschaft und Politik Kapitel 3: Soziale Gerechtigkeit in den sechziger Jahren Planungsdiskurs und Globalsteuerung Ökonomische Rahmenbedingungen Politische Rahmenbedingungen Politisch-wissenschaftlicher Diskurs Soziale Marktwirtschaft Diskussionen im Verein für Socialpolitik Institutionelles Sparen Professoren in der Politik Das Stabilitätsgesetz Abschließende Bewertung Verflechtung zwischen Wissenschaft und Politik Rawls und die soziale Gerechtigkeit der sechziger Jahre Fazit Kapitel 4: Soziale Gerechtigkeit in den siebziger Jahren Ein sozialliberaler Aufbruch Ökonomische Rahmenbedingungen Politische Rahmenbedingungen Wissenschaftlich-politischer Diskurs Soziale Marktwirtschaft Betriebliche Mitbestimmung (Subsidiarität) Der Sozialliberalismus der FDP Diskussionen im Verein für Socialpolitik

8 10 Inhaltsverzeichnis 4. Abschließende Bewertung Verflechtung zwischen Wissenschaft und Politik Die siebziger Jahre nach Rawls Kapitel 5: Soziale Gerechtigkeit in den achtziger Jahren Der Versuch einer ethisch-moralischen Wende Ökonomische Rahmenbedingungen Politische Rahmenbedingungen Wissenschaftlich-politischer Diskurs Soziale Marktwirtschaft Eine ethisch-moralische Wende Der Beginn einer ökologisch orientierten Marktwirtschaft Kronberger Kreis Organisation Inhaltliches zum Kronberger Kreis Diskussionen im Verein für Socialpolitik Abschließende Bewertung Verflechtung zwischen Wissenschaft und Politik Die achtziger Jahre nach Rawls Kapitel 6: Soziale Gerechtigkeit nach der deutschen Wiedervereinigung Ökonomische Rahmenbedingungen Politische Rahmenbedingungen Wissenschaftlich-politischer Diskurs Soziale Marktwirtschaft für das geeinte Deutschland Die Soziale Marktwirtschaft im globalen Kontext Subsidiaritätsprinzip auf europäischer Ebene Kronberger Kreis Diskussionen im Verein für Socialpolitik Abschließende Bewertung Die Verflechtung zwischen Wissenschaft und Politik Die Nachwendezeit nach Rawls Fazit

9 Inhaltsverzeichnis 11 Kapitel 7: Soziale Gerechtigkeit im Deutschland des 21. Jahrhunderts Ökonomische Rahmenbedingungen Politische Rahmenbedingungen Wissenschaftlich-politischer Diskurs Armuts- und Reichtumsbericht Soziale Marktwirtschaft Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Soziale Marktwirtschaft global Agenda Hartz-IV Das Subsidiaritätsprinzip im 21. Jahrhundert Leistungsgerechtigkeit nach Paul Kirchhof Soziale Gerechtigkeit in der Finanz- und Wirtschaftskrise Abschließende Bewertung Verflechtung zwischen Wissenschaft und Politik Der Beginn des 21. Jahrhunderts nach Rawls DRITTER TEIL Soziale Gerechtigkeit in Gegenwart und Zukunft Einleitende Bemerkungen und Fragestellungen Das Recht der Völker Rawls Volksbegriff Der globale Urzustand Gerechtigkeitsgrundsätze Kapitel 1: Globalisierung Mögliche Gerechtigkeitsdefizite Global ungleiche Chancenverteilung Ungleiche Partizipationsmöglichkeiten an den Ressourcen Lösungsvorschläge nach Rawls Bildung Der institutionelle Rahmen eines globalen Kontraktualismus

10 12 Inhaltsverzeichnis Kapitel 2: Energieversorgung und -erzeugung Mögliche Gerechtigkeitsdefizite Nahrungsmittelproduktion versus Energieerzeugung Finanzierungslasten für den Umstieg auf erneuerbare Energien Abwägung zwischen unterschiedlichen Energieerzeugungsmethoden Lösungsansätze nach Rawls Lösungsansätze zur besseren Vereinbarkeit von Nahrungsmittelproduktion und Energieerzeugung Verteilung der Finanzierungslasten für den Umstieg auf erneuerbare Energien Kapitel 3: Die Rolle der Wissenschaft Kapitel 4: Zusammenfassung und Ausblick Abstrakt Literaturverzeichnis Internetquellen

Soziale Gerechtigkeit in Deutschland

Soziale Gerechtigkeit in Deutschland Carsten Dethlefs Soziale Gerechtigkeit in Deutschland Eine historische Analyse des kontraktualistischen Gerechtigkeitsverständnisses nach John Rawls in der deutschen Wissenschaft und Politik Metropolis-Verlag

Mehr

... die ökonomische Theorie in einen breiteren philosophischen Rahmen stellen...

... die ökonomische Theorie in einen breiteren philosophischen Rahmen stellen... Ute Lampalzer... die ökonomische Theorie in einen breiteren philosophischen Rahmen stellen... Das Lebenswerk von Louise Sommer (1889-1964) Metropolis-Verlag Marburg 2014 Bibliografische Information der

Mehr

Ökonomische Instrumente und Bewertungen der Biodiversität

Ökonomische Instrumente und Bewertungen der Biodiversität Felix Ekardt und Bettina Hennig Ökonomische Instrumente und Bewertungen der Biodiversität Lehren für den Naturschutz aus dem Klimaschutz? Metropolis-Verlag Marburg 2015 Bibliografische Information der

Mehr

Auswege aus Staatsschuldenkrisen

Auswege aus Staatsschuldenkrisen Christina Anselmann Auswege aus Staatsschuldenkrisen Eine Untersuchung verschiedener Optionen anhand historischer Fallbeispiele Metropolis-Verlag Marburg 2012 Bibliografische Information Der Deutschen

Mehr

Dienstleistungen in und zwischen Unternehmen

Dienstleistungen in und zwischen Unternehmen Sebastian Hölzl Dienstleistungen in und zwischen Unternehmen Die Beurteilung unternehmensbezogener Dienstleistungen durch Mitarbeiter im Rahmen des Qualitätsmanagements Metropolis-Verlag Marburg 2010 Abbildung

Mehr

Michael S. Aßländer. Grundlagen der Wirtschaftsund Unternehmensethik

Michael S. Aßländer. Grundlagen der Wirtschaftsund Unternehmensethik Michael S. Aßländer Grundlagen der Wirtschaftsund Unternehmensethik Metropolis-Verlag Marburg 2011 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet

Mehr

Die Marktwirtschaft scheitert und ein ökologisches Wirtschaftssystem beginnt

Die Marktwirtschaft scheitert und ein ökologisches Wirtschaftssystem beginnt Hans Immler Die Marktwirtschaft scheitert und ein ökologisches Wirtschaftssystem beginnt Für eine naturverstehende Wirtschaft Metropolis-Verlag Marburg 2016 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek

Mehr

Nachhaltigkeit in globalen Wertschöpfungsketten

Nachhaltigkeit in globalen Wertschöpfungsketten Justus von Geibler Nachhaltigkeit in globalen Wertschöpfungsketten Nicht-staatliche Standards als Steuerungsinstrument im internationalen Biomassehandel Metropolis Verlag Marburg 2010 Bibliografische Information

Mehr

100 %-Versorgung mit erneuerbaren Energien

100 %-Versorgung mit erneuerbaren Energien Holger Rogall 100 %-Versorgung mit erneuerbaren Energien Bedingungen für eine globale, nationale und kommunale Umsetzung Unter Mitarbeit von Stefan Klinski Metropolis-Verlag Marburg 2014 Bibliografische

Mehr

Politik begreifen. Schriften zu theoretischen und empirischen Problemen der Politikwissenschaft. Band 16

Politik begreifen. Schriften zu theoretischen und empirischen Problemen der Politikwissenschaft. Band 16 Politik begreifen Schriften zu theoretischen und empirischen Problemen der Politikwissenschaft Band 16 Können sozialpolitische Dienstleistungen Armut lindern? Eine empirische Analyse wirtschaftlich entwickelter

Mehr

Die Entdeckung der Ökonomie

Die Entdeckung der Ökonomie Josef Wieland Die Entdeckung der Ökonomie Kategorien, Gegenstandsbereiche und Rationalitätstypen der Ökonomie an ihrem Ursprung Metropolis-Verlag Marburg 2012 Bibliografische Information Der Deutschen

Mehr

Nachhaltigkeit und Betriebswirtschaftslehre

Nachhaltigkeit und Betriebswirtschaftslehre Ralf Antes Nachhaltigkeit und Betriebswirtschaftslehre Eine wissenschafts- und institutionentheoretische Perspektive Metropolis-Verlag Marburg 2014 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek

Mehr

CSR-Kommunikation für Konsumentenverantwortung

CSR-Kommunikation für Konsumentenverantwortung Vera Fricke CSR-Kommunikation für Konsumentenverantwortung Chancen und Risiken für einen nachhaltigen Konsum Metropolis-Verlag Marburg 2015 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Mehr

Compliance- oder Integrity-Management

Compliance- oder Integrity-Management Jens Claussen Compliance- oder Integrity-Management Maßnahmen gegen Korruption in Unternehmen Metropolis-Verlag Marburg 2011 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek

Mehr

Die rechtliche Ordnung von Geld, Währung und Banken

Die rechtliche Ordnung von Geld, Währung und Banken Georg Sandberger Die rechtliche Ordnung von Geld, Währung und Banken Erfahrungen aus der Euro- und Bankenkrise Metropolis-Verlag Marburg 2016 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche

Mehr

Die Idee der Nachhaltigkeit

Die Idee der Nachhaltigkeit Marius Christen Die Idee der Nachhaltigkeit Eine werttheoretische Fundierung Metropolis-Verlag Marburg 2013 Copyright für das Foto auf dem Buchumschlag: Thomas Steinbach, Infonautic photography (www.infonautic.de)

Mehr

Die Österreichische Schule der Nationalökonomie

Die Österreichische Schule der Nationalökonomie Friedrun Quaas, Georg Quaas Die Österreichische Schule der Nationalökonomie Darstellung, Kritiken und Alternativen Metropolis-Verlag Marburg 2013 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die

Mehr

Nachhaltige Ökonomie

Nachhaltige Ökonomie Holger Rogall Nachhaltige Ökonomie Ökonomische Theorie und Praxis einer Nachhaltigen Entwicklung Unter Mitarbeit von Stefan Klinski, mit einem Kapitel von Anja Grothe, und einem Geleitwort von Ernst Ulrich

Mehr

Die Zukunft des Wachstums

Die Zukunft des Wachstums Fred Luks Die Zukunft des Wachstums Theoriegeschichte, Nachhaltigkeit und die Perspektiven einer neuen Wirtschaft 2., aktualisierte Auflage Metropolis Verlag Marburg 2013 Bibliografische Information Der

Mehr

Männerpolitische Grundsatzabteilung. Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus Männersicht

Männerpolitische Grundsatzabteilung. Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus Männersicht Männerpolitische Grundsatzabteilung Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus Männersicht Vielen Dank den Sponsoren: Inhaltsverzeichnis 4 Inhaltsverzeichnis 5 Inhaltsverzeichnis 6 Vorwort 7 Danksagung 8

Mehr

Die deutsche Förderung erneuerbarer Energien

Die deutsche Förderung erneuerbarer Energien Henrike Kosinowski und Markus Groth Die deutsche Förderung erneuerbarer Energien Bestandsaufnahme und Perspektiven vor dem Hintergrund des europäischen Emissionszertifikatehandels Metropolis-Verlag Marburg

Mehr

Casting Shows als Märkte für Marktpotentiale

Casting Shows als Märkte für Marktpotentiale André Pradtke Casting Shows als Märkte für Marktpotentiale Ökonomische Theorien, Thesen und Tests zum Phänomen der Superstars und zur Gestaltung von Casting Show -Formaten Metropolis-Verlag Marburg 2014

Mehr

Gerechtigkeit und Effizienz: Gestaltungsmaßstäbe für die Gesundheitsversorgung

Gerechtigkeit und Effizienz: Gestaltungsmaßstäbe für die Gesundheitsversorgung Martin Lang Gerechtigkeit und Effizienz: Gestaltungsmaßstäbe für die Gesundheitsversorgung Ethische Auseinandersetzung über die Frage nach einem Recht auf Gesundheit auf der Basis von John Rawls Gerechtigkeitstheorie

Mehr

Soziale Gerechtigkeit im Wandel

Soziale Gerechtigkeit im Wandel Pia Jaeger Soziale Gerechtigkeit im Wandel Ein idealistisches Konstrukt und/oder ein Mittel zur politischen Akzeptanzsicherung? Pia Jaeger Soziale Gerechtigkeit im Wandel Ein idealistisches Konstrukt und/oder

Mehr

Grundlagen einer nachhaltigen Wirtschaftslehre

Grundlagen einer nachhaltigen Wirtschaftslehre Holger Rogall Grundlagen einer nachhaltigen Wirtschaftslehre Volkswirtschaftslehre für Studierende des 21. Jahrhunderts Mit einem Geleitwort von Ingomar Hauchler und Gastbeiträgen von Stefan Klinski und

Mehr

Benedikt Philipp Kleer. Mehr Inklusion durch Volksentscheide?

Benedikt Philipp Kleer. Mehr Inklusion durch Volksentscheide? Benedikt Philipp Kleer Mehr Inklusion durch Volksentscheide? Benedikt Philipp Kleer Mehr Inklusion durch Volksentscheide? Ein Vergleich direkter und indirekter Mitbestimmungsformen Tectum Verlag Benedikt

Mehr

Soziale Marktwirtschaft im Studium

Soziale Marktwirtschaft im Studium Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 52 Soziale Marktwirtschaft im Studium Wertevermittlung an Hochschulen von Heike Rieder 1. Auflage Soziale Marktwirtschaft im Studium Rieder schnell und

Mehr

Wissenschafts- und Technikforschung 12. Dominik Mahr. Citizen Science. Partizipative Wissenschaft im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Wissenschafts- und Technikforschung 12. Dominik Mahr. Citizen Science. Partizipative Wissenschaft im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Wissenschafts- und Technikforschung 12 Dominik Mahr Citizen Science Partizipative Wissenschaft im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert Nomos Wissenschaft und Technik sind wesentliche Antriebskräfte gesellschaftlicher

Mehr

Durmu Ünlü. Die Liberalisierung der Trinkwasserversorgung in Deutschland

Durmu Ünlü. Die Liberalisierung der Trinkwasserversorgung in Deutschland Durmu Ünlü Die Liberalisierung der Trinkwasserversorgung in Deutschland Bibliografische Informationen der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Hans-Werner Holub. Eine Einführung in die Geschichte. des ökonomischen Denkens. Band VI: Die Ökonomik des 20. Jahrhunderts

Hans-Werner Holub. Eine Einführung in die Geschichte. des ökonomischen Denkens. Band VI: Die Ökonomik des 20. Jahrhunderts Hans-Werner Holub Eine Einführung in die Geschichte des ökonomischen Denkens Band VI: Die Ökonomik des 20. Jahrhunderts Die deutsche Ökonomik nach dem Zweiten Weltkrieg, abschließende Bemerkungen und das

Mehr

Menschenbild und Ordnung der Sozialen Marktwirtschaft

Menschenbild und Ordnung der Sozialen Marktwirtschaft Andrea Hotze Menschenbild und Ordnung der Sozialen Marktwirtschaft A. Rüstow, W. Röpke, A. Müller-Armack und ihre Konzeption einer Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung nach dem Maße des Menschen " Verlag

Mehr

Soziale Gerechtigkeit in Deutschland

Soziale Gerechtigkeit in Deutschland Carsten Dethlefs Soziale Gerechtigkeit in Deutschland Eine historische Analyse des kontraktualistischen Gerechtigkeitsverständnisses nach John Rawls in der deutschen Wissenschaft und Politik Metropolis-Verlag

Mehr

Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag 20. Das Hilfeparadoxon. Familien in Multiproblemlagen niedrigschwellig helfen. von Eva-Maria Beitzel

Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag 20. Das Hilfeparadoxon. Familien in Multiproblemlagen niedrigschwellig helfen. von Eva-Maria Beitzel Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag 20 Das Hilfeparadoxon Familien in Multiproblemlagen niedrigschwellig helfen von Eva-Maria Beitzel 1. Auflage Tectum 2010 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Zur Ausschöpfung des Verteilungsspielraums

Zur Ausschöpfung des Verteilungsspielraums Hartmut Görgens Zur Ausschöpfung des Verteilungsspielraums Lohnformel und Verteilungsneutralität Metropolis-Verlag Marburg 2014 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek

Mehr

Stephan Zech. Über das Stimmen von Raum

Stephan Zech. Über das Stimmen von Raum 1 Forschungsberichte Kunst + Technik Band 5 Stephan Zech Über das Stimmen von Raum Atmosphäre im architektonischen Entwurf Shaker Verlag Aachen 2014 2 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Mehr

Was ist eigentlich eine Marktwirtschaft?

Was ist eigentlich eine Marktwirtschaft? Paul F. Steinhardt Was ist eigentlich eine Marktwirtschaft? Eine sozialontologisch fundierte Rekonstruktion des Forschungsprogramms der Österreichischen Schule für Zwecke der Grundlegung einer ethisch

Mehr

Theorien Multinationaler Unternehmungen im Vergleich

Theorien Multinationaler Unternehmungen im Vergleich Wirtschaft Tobias Krüger Theorien Multinationaler Unternehmungen im Vergleich Bachelorarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation

Mehr

Lokale Antworten auf globale Herausforderungen

Lokale Antworten auf globale Herausforderungen Kristin Vorbohle Lokale Antworten auf globale Herausforderungen Integrative Kooperationen zwischen Unternehmen und Nonprofit-Organisationen im Kontext von Corporate Social Responsiveness Metropolis Verlag

Mehr

Unternehmensstrategien

Unternehmensstrategien Reinhard Pfriem Unternehmensstrategien Ein kulturalistischer Zugang zum Strategischen Management 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Metropolis-Verlag Marburg 2011 Bibliografische Information der

Mehr

Religion und Politik im Christentum

Religion und Politik im Christentum Rochus Leonhardt Religion und Politik im Christentum Vergangenheit und Gegenwart eines spannungsreichen Verhältnisses Rochus Leonhardt Religion und Politik im Christentum Vergangenheit und Gegenwart eines

Mehr

Weltprobleme und Psychologie

Weltprobleme und Psychologie Hannes Stubbe (Hrsg.) Weltprobleme und Psychologie Mit Beiträgen von Clemens Drolshagen Sandra Hargesheimer Kalemba Ngawanzu Soheila Owzar Heike Sager Julia Scholz Katja Sommerlad Berichte aus der Psychologie

Mehr

Thomas Kessel ring. Ethik der Entwicklungspolitik. Gerechtigkeit im Zeitalter der Globalisierung

Thomas Kessel ring. Ethik der Entwicklungspolitik. Gerechtigkeit im Zeitalter der Globalisierung Thomas Kessel ring Ethik der Entwicklungspolitik Gerechtigkeit im Zeitalter der Globalisierung j C.H.Beck Inhalt Vorwort 9 Einleitung 11 Erster Teil Gerechtigkeit und Entwicklung Philosophische Debatten

Mehr

Analyse der Vereinbarkeit zweier (Gesellschafts-)Konzepte

Analyse der Vereinbarkeit zweier (Gesellschafts-)Konzepte WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE AUS DEM TECTUM VERLAG Reihe Sozialwissenschaften Band 64 Stephan Nikolai Kunz Bedingungsloses Grundeinkommen und Soziale Marktwirtschaft Analyse der Vereinbarkeit zweier (Gesellschafts-)Konzepte

Mehr

Thomas Göllinger. Biokratie. Die evolutionsökonomischen Grundlagen

Thomas Göllinger. Biokratie. Die evolutionsökonomischen Grundlagen Thomas Göllinger Biokratie Die evolutionsökonomischen Grundlagen Metropolis-Verlag Marburg 2015 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation

Mehr

Die Reden der Päpste Herausgegeben von Marcelo Sánchez Sorondo und Felix Unger

Die Reden der Päpste Herausgegeben von Marcelo Sánchez Sorondo und Felix Unger Die Reden der Päpste Herausgegeben von Marcelo Sánchez Sorondo und Felix Unger edition weimar European Academy of Sciences and Arts Edited by Maria Eder & Felix Unger The European Academy of Sciences and

Mehr

Institutionen, Regeln, Ordnungen

Institutionen, Regeln, Ordnungen Institutionen, Regeln, Ordnungen Neue Einsichten für die Institutionenökonomik Herausgegeben von Birger P. Priddat Metropolis-Verlag Marburg 2013 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die

Mehr

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus. Eine ökonomische Analyse der Theorie Max Webers

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus. Eine ökonomische Analyse der Theorie Max Webers Wirtschaft Matthias Diemer Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus. Eine ökonomische Analyse der Theorie Max Webers Diplomarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Mehr

Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag. Nationale Identität in ethnisch heterogenen Staaten

Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag. Nationale Identität in ethnisch heterogenen Staaten Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag Reihe: Politikwissenschaften Band 65 Alexandra Vogel Nationale Identität in ethnisch heterogenen Staaten Eine vergleichende Analyse von elf Staaten Sub-Sahara-Afrikas

Mehr

mit einem Geleitwort von Ingomar Hauchler und Gastbeiträgen von Stefan Klinski, Christine Lacher und Vivianne Scherenberg

mit einem Geleitwort von Ingomar Hauchler und Gastbeiträgen von Stefan Klinski, Christine Lacher und Vivianne Scherenberg Holger Rogall Grundlagen einer nachhaltigen Wirtschaftslehre Volkswirtschaftslehre für Studierende des 21. Jahrhunderts Unter Mitarbeit von Katharina Gapp mit einem Geleitwort von Ingomar Hauchler und

Mehr

Kinderarmut in Deutschland. Eine Herausforderung für die Soziale Arbeit?

Kinderarmut in Deutschland. Eine Herausforderung für die Soziale Arbeit? Geisteswissenschaft Elisabeth Fischer Kinderarmut in Deutschland. Eine Herausforderung für die Soziale Arbeit? Unter Betrachtung des Aspektes der sozialen Vererbung und generationellen Weitergabe von Armut

Mehr

Der Machtbegriff bei Hannah Arendt

Der Machtbegriff bei Hannah Arendt Politik begreifen. Schriften zu theoretischen und empirischen Problemen der Politikwissenschaft 12 Der Machtbegriff bei Hannah Arendt von Katrin Kräuter 1. Auflage Der Machtbegriff bei Hannah Arendt Kräuter

Mehr

Die Idee der sozialen Gerechtigkeit in der Sozialen Marktwirtschaft. Prof. Dr. Ralph M. Wrobel Westsächsische Hochschule Zwickau

Die Idee der sozialen Gerechtigkeit in der Sozialen Marktwirtschaft. Prof. Dr. Ralph M. Wrobel Westsächsische Hochschule Zwickau Die Idee der sozialen Gerechtigkeit in der Sozialen Marktwirtschaft Prof. Dr. Ralph M. Wrobel Westsächsische Hochschule Zwickau 1 Fragestellung Freiheit und Marktwirtschaft Soziale Gerechtigkeit? Soziale

Mehr

Thomas Köhler. Das Selbst im Netz

Thomas Köhler. Das Selbst im Netz Thomas Köhler Das Selbst im Netz Thomas Köhler Das Selbst im Netz Die Konstruktion sozialer Identität in der computervermittelten Kommunikation Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH Bibliografische Information

Mehr

WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE

WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE AUS DEM TECTUM VERLAG Reihe Wirtschaftswissenschaften Band 37 Tanja Lowak Innovationsprozesse in globalen Märkten: Patent-Management für den Mittelstand Tectum Verlag Tanja Lowak

Mehr

Marketing 4.0. Ein strategischer Ansatz kommunaler Unternehmen der Immobilienwirtschaft?

Marketing 4.0. Ein strategischer Ansatz kommunaler Unternehmen der Immobilienwirtschaft? Wirtschaft Melanie Jablonski Marketing 4.0. Ein strategischer Ansatz kommunaler Unternehmen der Immobilienwirtschaft? Eine empirische Erhebung Bachelorarbeit Bibliografische Information der Deutschen

Mehr

Werte und Normen im Positivismusstreit

Werte und Normen im Positivismusstreit Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 25 Werte und Normen im Positivismusstreit Ein erkenntnistheoretisches Dilemma der Erziehungswissenschaft und wissenschaftlichen Pädagogik von Michael-Domenico

Mehr

https://cuvillier.de/de/shop/publications/1125

https://cuvillier.de/de/shop/publications/1125 Raymond Homann (Autor) Die Komplementäre Weltrepublik als politische Herausforderung des 21. Jahrhunderts Eine Untersuchung zur Realität und Utopie von Otfried Höffes Modell zur globalen politischen Organisation

Mehr

Erik Albrecht. Die Meinungsmacher. Journalistische Kultur und Pressefreiheit in Russland. Herbert von Halem Verlag

Erik Albrecht. Die Meinungsmacher. Journalistische Kultur und Pressefreiheit in Russland. Herbert von Halem Verlag Erik Albrecht Die Meinungsmacher Journalistische Kultur und Pressefreiheit in Russland Herbert von Halem Verlag Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek Die deutsche Bibliothek verzeichnet

Mehr

Markus M. Müller Roland Sturm. Wirtschaftspolitik kompakt

Markus M. Müller Roland Sturm. Wirtschaftspolitik kompakt Markus M. Müller Roland Sturm Wirtschaftspolitik kompakt Markus M. Müller Roland Sturm Wirtschaftspolitik kompakt Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek

Mehr

Wert und Inwertsetzung von Biodiversität

Wert und Inwertsetzung von Biodiversität Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag 42 Christoph Kehl unter Mitarbeit von Arnold Sauter Was kostet die Natur? Wert und Inwertsetzung von Biodiversität edition sigma

Mehr

Entwicklung eines innovativen nutzerorientierten Informationsmanagementsystems für KMU

Entwicklung eines innovativen nutzerorientierten Informationsmanagementsystems für KMU Berichte zum Generic-Management Band 1/2005 Christian Graup Entwicklung eines innovativen nutzerorientierten Informationsmanagementsystems für KMU. Shaker Verlag Aachen 2005 Bibliografische Information

Mehr

Nomos. Gestaltungsparameter und verhaltensbeeinflussende Wirkung ökologisch orientierter Steuerungssysteme. Eine fallstudienbasierte Untersuchung

Nomos. Gestaltungsparameter und verhaltensbeeinflussende Wirkung ökologisch orientierter Steuerungssysteme. Eine fallstudienbasierte Untersuchung Controlling und Management Alexander Stehle Gestaltungsparameter und verhaltensbeeinflussende Wirkung ökologisch orientierter Steuerungssysteme Eine fallstudienbasierte Untersuchung Nomos Die Reihe Controlling

Mehr

Freihandel und Gerechtigkeit

Freihandel und Gerechtigkeit Sebastian Schreiber Freihandel und Gerechtigkeit Eine Theoriegeschichte des Verhältnisses von Tausch, Verteilung und Gerechtigkeit vor dem Hintergrund der Nord-Süd-Beziehungen PETER LANG Europäischer Verlag

Mehr

Thomas Kesselring. Ethik der Entwicklungspolitik. Gerechtigkeit im Zeitalter der Globalisierung. C.H.Beck

Thomas Kesselring. Ethik der Entwicklungspolitik. Gerechtigkeit im Zeitalter der Globalisierung. C.H.Beck Thomas Kesselring Ethik der Entwicklungspolitik Gerechtigkeit im Zeitalter der Globalisierung C.H.Beck Inhalt Vorwort 9 Einleitung 11 Erster Teil Gerechtigkeit und Entwicklung Philosophische Debatten aus

Mehr

Wie können Schüler politisch urteilen?

Wie können Schüler politisch urteilen? A 2004/10763 Die Studienreihe Politikdidaktik Volker Meierhenrich Wie können Schüler politisch urteilen? Kategorien politischer Urteilsbildung im Bewusstsein von Schülerinnen und Schülern WOCHENSCHAU VERLAG

Mehr

Elisabeth Lüke. Auf der Grenze. Das Rechtsinstitut der Sicherungsverwahrung von 1995 bis 2013 unter diskursanalytischer und ethischer Perspektive

Elisabeth Lüke. Auf der Grenze. Das Rechtsinstitut der Sicherungsverwahrung von 1995 bis 2013 unter diskursanalytischer und ethischer Perspektive Auf der Grenze Elisabeth Lüke Auf der Grenze Das Rechtsinstitut der Sicherungsverwahrung von 1995 bis 2013 unter diskursanalytischer und ethischer Perspektive Bibliografische Informationen der Deutschen

Mehr

Die Kritik der Gesellschaft

Die Kritik der Gesellschaft Schriftenreihe des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen 19 Die Kritik der Gesellschaft Die Transformation von Kritik unter den Bedingungen funktionaler Differenzierung von Jan

Mehr

Kazue Haga. Innovations- und Evolutionsdynamik in demographisch alternden Gesellschaften

Kazue Haga. Innovations- und Evolutionsdynamik in demographisch alternden Gesellschaften Kazue Haga Innovations- und Evolutionsdynamik in demographisch alternden Gesellschaften Metropolis-Verlag Maburg 2013 Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet

Mehr

Die Kooperation des Hegemons USA mit Saudi-Arabien und Pakistan

Die Kooperation des Hegemons USA mit Saudi-Arabien und Pakistan Studien der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung 22 Die Kooperation des Hegemons USA mit Saudi-Arabien und Pakistan Fremde oder Freunde? Bearbeitet von Dr. Iris Wurm 1. Auflage 2014. Buch.

Mehr

Storytelling in Onlinewerbefilmen

Storytelling in Onlinewerbefilmen Wirtschaft Andreas Friedrich Storytelling in Onlinewerbefilmen Branchenübergreifende Analyse von Erfolgsfaktoren für den Einsatz von Storytelling in Onlinewerbefilmen unter dramaturgischen Aspekten Bachelorarbeit

Mehr

Studienkurs. Politikwissenschaft. Samuel Salzborn. Demokratie. Theorien, Formen, Entwicklungen. Nomos

Studienkurs. Politikwissenschaft. Samuel Salzborn. Demokratie. Theorien, Formen, Entwicklungen. Nomos Studienkurs Politikwissenschaft Samuel Salzborn Demokratie Theorien, Formen, Entwicklungen Nomos 3782 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen

Mehr

Biodiversität und Unternehmen

Biodiversität und Unternehmen Matthäus Wuczkowski Biodiversität und Unternehmen Eine Untersuchung nachhaltigkeitsorientierter organisationaler Lernprozesse zur Umsetzung in der betrieblichen Praxis Metropolis-Verlag Marburg 2015 Bibliografische

Mehr

WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE

WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE AUS DEM TECTUM VERLAG Reihe Politikwissenschaften Band 63 Corinne Duc Verfassungsgerichtsbarkeit im Fokus der deliberativen Demokratie Unter besonderer Berücksichtigung der Frage

Mehr

Ökonomik und Ethik: Studien zur Sozialstruktur und Semantik moderner Governance

Ökonomik und Ethik: Studien zur Sozialstruktur und Semantik moderner Governance Ökonomik und Ethik: Studien zur Sozialstruktur und Semantik moderner Governance Band 17 Herausgegeben von INGO PIES Stefan Hielscher Kooperation statt Hilfe: Ein ordonomischer Beitrag zur Theorie der

Mehr

Arbeitsbedingungen freier Auslandskorrespondenten

Arbeitsbedingungen freier Auslandskorrespondenten JOURNALISMUS INTERNATIONAL Tim Kukral Arbeitsbedingungen freier Auslandskorrespondenten Eine qualitative Befragung von Mitgliedern des Journalistennetzwerks Weltreporter HERBERT VON HALEM VERLAG Bibliografische

Mehr

Die Sicherung des Lebensunterhalts durch das SGB II und die Auswirkungen auf die betroffenen Familien Böckh

Die Sicherung des Lebensunterhalts durch das SGB II und die Auswirkungen auf die betroffenen Familien Böckh Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 44 Die Sicherung des Lebensunterhalts durch das SGB II und die Auswirkungen auf die betroffenen Familien von Fritz Böckh 1. Auflage Die Sicherung des Lebensunterhalts

Mehr

Klimawandel und Geschlecht

Klimawandel und Geschlecht Studien zu Lateinamerika 29 Sarah K. Hackfort Klimawandel und Geschlecht Zur politischen Ökologie der Anpassung in Mexiko Nomos Studien zu Lateinamerika 29 Die Reihe Studien zu Lateinamerika wird herausgegeben

Mehr

Menschenrechte zwischen moralischer Begründung und politischer Verwirklichung

Menschenrechte zwischen moralischer Begründung und politischer Verwirklichung Daniela Ringkamp Menschenrechte zwischen moralischer Begründung und politischer Verwirklichung Eine Neubetrachtung der Adressierung von Menschenrechtspflichten mentis MÜNSTER Einbandabbildung: b201735

Mehr

Bibliografische Informationen der Deutschen Nationalbibliothek

Bibliografische Informationen der Deutschen Nationalbibliothek Zugelassen als Dissertation an der Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Medien, 2011: Andreas Hiller: Medial-Kultureller Wandel in der Schulbildung durch das Internet. Konsequenzen für das Schulbuch als

Mehr

Generative Grammatik für die Schule

Generative Grammatik für die Schule Generative Grammatik für die Schule von Isabelle Schlipphack 1. Auflage Generative Grammatik für die Schule Schlipphack schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Tectum 2012

Mehr

Prinzipien in der Ethik

Prinzipien in der Ethik Jan Gertken Prinzipien in der Ethik mentis MÜNSTER Gedruckt mit Unterstützung des Förderungs- und Beihilfefonds Wissenschaft der VG Wort Einbandabbildung: Olivie Le Moal Fotolia.com Bibliografische Information

Mehr

Die Bankenbranche im Wandel

Die Bankenbranche im Wandel Wettbewerb und Regulierung von Märkten und Unternehmen 36 Hannes Schuster Jessica Hastenteufel Die Bankenbranche im Wandel Status Quo und aktuelle Herausforderungen Die Reihe Wettbewerb und Regulierung

Mehr

Sebastian Noll. Bürger und Kommune

Sebastian Noll. Bürger und Kommune Sebastian Noll Bürger und Kommune Sebastian Noll Bürger und Kommune Reformen für mehr Bürgernähe: Eine Geschichte des Scheiterns? Tectum Verlag Sebastian Noll Bürger und Kommune. Reformen für mehr Bürgernähe:

Mehr

Die Ökonomie der Nanotechnologie

Die Ökonomie der Nanotechnologie Veit Bütterlin Die Ökonomie der Nanotechnologie Die Bedeutung des technischen Wandels für Wirtschaft, Politik und Umwelt Tectum Verlag Veit Bütterlin Die Ökonomie der Nanotechnologie. Die Bedeutung des

Mehr

Margitta Kunert-Zier Erziehung der Geschlechter

Margitta Kunert-Zier Erziehung der Geschlechter Margitta Kunert-Zier Erziehung der Geschlechter Forschung pädagogik Margitta Kunert -Zier Erziehung der Geschlechter Entwicklungen, Konzepte und Genderkompetenz in sozialpädagogischen Feldern L L SPRINGER

Mehr

Die Nutzungspriorität im privaten Immissionsschutzrecht

Die Nutzungspriorität im privaten Immissionsschutzrecht Die Nutzungspriorität im privaten Immissionsschutzrecht Von Volker Bischofs ERICH SCHMIDT VERLAG Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation

Mehr

Vom Sozialismus der Tat zur Freien Wohlfahrtspflege

Vom Sozialismus der Tat zur Freien Wohlfahrtspflege Vom Sozialismus der Tat zur Freien Wohlfahrtspflege Jürgen Büschenfeld VOM SOZIALISMUS DER TAT ZUR FREIEN WOHLFAHRTSPFLEGE DIE ARBEITERWOHLFAHRT OSTWESTFALEN-LIPPE 1946 1966 Herausgegeben von der Arbeiterwohlfahrt

Mehr

Guerilla Marketing in der Marktkommunikation. Eine Systematisierung und kritische Analyse mit Anwendungsbeispielen

Guerilla Marketing in der Marktkommunikation. Eine Systematisierung und kritische Analyse mit Anwendungsbeispielen Guerilla Marketing in der Marktkommunikation Eine Systematisierung und kritische Analyse mit Anwendungsbeispielen Bielefelder Schriften zur wirtschaftswissenschaftlichen Praxis herausgegeben vom Dekan

Mehr

Britta Gries. Die Grass-Debatte. Die NS-Vergangenheit in der Wahrnehmung von drei Generationen. Tectum Verlag

Britta Gries. Die Grass-Debatte. Die NS-Vergangenheit in der Wahrnehmung von drei Generationen. Tectum Verlag Britta Gries Die Grass-Debatte Die NS-Vergangenheit in der Wahrnehmung von drei Generationen Tectum Verlag Britta Gries Die Grass-Debatte. Die NS-Vergangenheit in der Wahrnehmung von drei Generationen

Mehr

WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE

WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE AUS DEM TECTUM VERLAG Reihe Philosophie Band 20 Anna Claas Lässt sich das Prinzip Verantwortung doch noch verteidigen? Erneuter Versuch der Begründung des Prinzips Verantwortung

Mehr

Konzeption und Entwicklung von Umsetzungsmöglichkeiten einer Personal Balanced Scorecard, dargestellt am Beispiel der DB Cargo AG

Konzeption und Entwicklung von Umsetzungsmöglichkeiten einer Personal Balanced Scorecard, dargestellt am Beispiel der DB Cargo AG Wirtschaft Anke Konrad Konzeption und Entwicklung von Umsetzungsmöglichkeiten einer Personal Balanced Scorecard, dargestellt am Beispiel der DB Cargo AG Diplomarbeit Bibliografische Information der Deutschen

Mehr

Forschung und Praxis zukunftsfähiger Unternehmensführung 1. Personalethik. Die ethische Dimension personalwissenschaftlicher Forschung

Forschung und Praxis zukunftsfähiger Unternehmensführung 1. Personalethik. Die ethische Dimension personalwissenschaftlicher Forschung Forschung und Praxis zukunftsfähiger Unternehmensführung 1 Personalethik Die ethische Dimension personalwissenschaftlicher Forschung Bearbeitet von Arjan M. F. Kozica 1. Auflage 2011. Buch. 393 S. Hardcover

Mehr

Konstruktivistischer Geographieunterricht in der Praxis

Konstruktivistischer Geographieunterricht in der Praxis Die Professoren des Instituts für Geographie der Justus-Liebig-Universität (Hrsg.) Gießener Geographische Manuskripte, Band 6 Carina Peter und Sybille Höweling Konstruktivistischer Geographieunterricht

Mehr

Ethik der Entwicklungspolitik

Ethik der Entwicklungspolitik 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. T h om as Kessel ri n g Ethik der Entwicklungspolitik Gerechtigkeit

Mehr

Die Soziale Marktwirtschaft als Leitbild für die Wirtschaftspolitik

Die Soziale Marktwirtschaft als Leitbild für die Wirtschaftspolitik i mim in in in um IIIII um um um im im _ A/486726 Sabine Vogel Die Soziale Marktwirtschaft als Leitbild für die Wirtschaftspolitik am Beispiel der Arbeitsmarktpolitik der Regierung Schröder Verlag Dr.

Mehr

Literatur als moralfreier Raum?

Literatur als moralfreier Raum? Sabine Buck Literatur als moralfreier Raum? Zur zeitgenössischen Wertungspraxis deutschsprachiger Literaturkritik mentis PADERBORN Gedruckt mit freundlicher Unterstützung des Förderungs- und Beihilfefonds

Mehr

Zum staatlichen Umgang mit religiöser Differenz

Zum staatlichen Umgang mit religiöser Differenz Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 32 Zum staatlichen Umgang mit religiöser Differenz Eine Politikfeldanalyse am Beispiel der Kopftuch-Politik in Großbritannien seit 1997 von Beyhan Sentürk

Mehr

Grenzwertbildung im Strahlenschutz Physik, Recht, Toxikologie

Grenzwertbildung im Strahlenschutz Physik, Recht, Toxikologie Braunschweigische Rechtswissenschaftliche Studien Ulrich Smeddinck Claudia König (Hrsg.) Grenzwertbildung im Strahlenschutz Physik, Recht, Toxikologie Grundlagen, Kontraste, Perspektiven BWV Berliner Wissenschafts-Verlag

Mehr

Qualifikationsstand und Berufsverbleib nach dem DaF-Studium

Qualifikationsstand und Berufsverbleib nach dem DaF-Studium Qualifikationsstand und Berufsverbleib nach dem DaF-Studium Eine quantitativ-qualitative Untersuchung zu Studienbewertungen, Qualifikationen und beruflicher Situation von Absolvent(inn)en der Studiengänge

Mehr