Infozettel EXPERTS GUIDE Projekt Berlin Marathon - BITTE SORGFÄLTIG LESEN!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Infozettel EXPERTS GUIDE Projekt Berlin Marathon - BITTE SORGFÄLTIG LESEN!"

Transkript

1 Infozettel EXPERTS GUIDE Projekt Berlin Marathon - BITTE SORGFÄLTIG LESEN! Hallo liebe TeilnehmerInnen am EXPERTS GUIDE Projekt, ihr seid sicher alle TOP trainiert, euer Equipment ist im bestmöglichen Zustand und die Motivation strahlt aus euch heraus. Und das mit dem Wetter da sind nun mal andere verantwortlich ;-)) Also beste Voraussetzungen für einen sehr geschmeidigen Marathon auf den Skates durch Berlin, egal ob in sehr entspannten 140 Minuten oder in sehr hurtigen 80 Minuten. Mein Name ist Werner Kaminski und ich habe auch wieder in diesem Jahr 2013 die Organisation für die EXPERTS Marathon Guide Aktion für Sebastian Baumgartner übernommen. Nun kann es ja losgehen und ich möchte euch noch über die wichtigen Eckpunkte der Organisation informieren. Eure Anmeldebestätigung zum Berlin Marathon müsste euch per Mail oder Post vorliegen und Startunterlagen bekommt ihr wie alle anderen Teilnehmer auch auf der VITAL Messe, jeweils Freitag und Samstag früh. Einfach der Ausschilderung in den Hallen folgen. Champion Chip nicht vergessen bzw. ausleihen! Treffpunkt und Treffen aller Teilnehmer!! Samstag, den 29. September, ab 10:30 Uhr INLINE VILLAGE neben Brandenburger Tor ROLLERBLADE/EXPERTS Zelt (siehe Skizze im Mailanhang!) Am ROLLERBLADE/EXPERTS Zelt erhaltet ihr dann eure FOLLOW ME Shirts, die Trinkflasche und den Energy-Riegel im Marathon (Inline) Village, neben dem Brandenburger Tor (siehe auch Plan der Marathon ORGA) ACHTUNG: Bitte bringt eure Einzahlungsbelege mit, wenn ihr nach dem 19. Sept. die 20 EURO Teilnahmebeitrag überwiesen habt. Ansonsten müsst ihr bar zahlen. Bei ggf. Doppelzahlung überweisen wir dann natürlich zurück!!

2 11:30 Uhr: Treffen der Teilnehmer mit den EXPERTS GUIDES Der Treffpunkt ist auf der Freifläche neben/vor dem ROLLERBLADE/EXPERTS Zelt. Die GUIDES werden euch dann kurz vorgestellt und diese sammeln dann ihre Gruppe. Es gibt grosse Schilder mit den GUIDE Zielzeiten, damit ihr euch einfach bei der Gruppenaufteilung findet. Ca. 12:00/12:15 Uhr Aufbruch bzw. losrollen zum einskaten. (Bei Regen oder nasser Strasse kein einskaten!!) Das Einskaten erfolgt unmittelbar nach der Gruppeneinteilung, also bitte die Skates bereit halten bzw. gleich anziehen. WICHTIGER HINWEIS!! Es ist uns leider nicht möglich, das wir eure Sachen im bzw. neben dem EXPERTS Zelt aufbewahren, wenn ihr eure Sache aber doch dort deponiert, dann ohne jegliche Haftung für Verlust oder Beschädigung!! Die letzten 8 Jahre ist nix weggekommen. Teilnahme nur mit Helm!!! Die Einteilung der Gruppen und Guides: Zielzeiten von 02:15 bis 01:30 immer 2 Guides, die die Gruppe führen bzw. begleiten. 01:25 und 01:20 immer nur 1 Guide, aber die Gruppen sind dann auch deutlich kleiner, max. 5-6 TeilnehmerInnen Das einskaten ist, wie schon im Vorjahr, auf der Entlastungsstrasse

3 bzw. J.F. Dulles Allee. Die Zaunwächter des Sicherheitsdienstes sind informiert und lassen uns auf dem kurzen Weg und aber auch nur mit eurem GUIDE dorthin passieren. ACHTUNG: Die J.F. Dulles Allee ist leider NICHT vollständig für den Verkehr gesperrt, aber es ist sehr wenig Fahrzeugverkehr. EINSKATEN, was wird mit den Teilnehmern dort geübt? Erst mal locker in der Gruppe fahren, schauen wie das fahren von schnellen Kurven geht, sowie das Bremsen in der Gruppe. Dann wissen die GUIDES, was ggf. noch ein wenig zu üben ist. Diese drei Elemente: Gruppe, Kurve und Bremsen sollten/müssen geübt werden, insbesondere auch in der jeweilig geplanten Renngeschwindigkeit. HINWEIS: Marschtabellen als Anlage!! An der Übungsstrecke werden ein paar für Berlin typische Kurven (Abbiegen) probiert und das Verhalten in der Gruppe geübt. Dabei merkt ihr dann auch wer sich ggf. zuviel oder auch zuwenig zutraut. Wir werden euch dann fair zu euch sein und euch erklären, was unsere persönliche Empfehlung aus der Erfahrung ist. Es kann ggf. besser sein eine neue Zielzeit zu definieren oder auch ggf. einfach nur am Anfang oder Ende der Gruppe zu skaten. Das Einrollen wird so um die Minuten dauern. Wir fragen auch immer die Gruppen, was ihre Priorität im Rennen ist: a. Ankommen zur Zielzeit, egal wer unterwegs verloren geht. b. Ankommen als komplette Gruppe, auch wenn die Zeit nicht ganz getroffen wird. c. Nach je einem Drittel der Strecke mal schauen was so geht und wie sich alle fühlen und dann entscheiden. Für die Gruppen 01:20 und 01:25 ist der Guide derjenige, der nur für ausreichend Tempo/pace sorgt und die Strecke kennt, also vor, in und vor allem nach den Kurven die optimale Geschwindigkeit wählt, damit es die GUIDE Gruppe nicht auseinander reisst! Eine gute Abstimmung und Wechsel in der Gruppe, um dann die perfekte Gruppe zu sein, wird beim einskaten geübt.

4 Wir vereinbaren ggf. Zeichen mit der Gruppe, wenn der Anschluss in der Gruppe sich verliert, z.b. mit pfeifen (2mal= Anschluss verloren und 1mal =wieder alles OK) Für alle anderen Gruppen (ab 01:30 und langsamer) gibt es in der Regel 2 GUIDES die in der Gruppe sind. Ein GUIDE rollt dabei fallweise in der Mitte oder neben dem Zug, dann klappt es auch mit den Informationen. Hier besteht auch die Möglichkeit, dass die Gruppe sich ggf. unterwegs noch mal auf die zwei GUIDES verteilt, wenn es für einige dann doch zu schnell ist bzw wird. Das wird aber auch alles noch mal beim einskaten in der Gruppe besprochen. Auch wenn es sicher langweilt, denkt an euer ggf. notwendiges Essen und Trinken für unterwegs und das ungewohntes Equipment/ Essen/Trinken zum Rennen wirklich keine so gute Idee ist. Zum Rennen starten ALLE Gruppen im den Startblöcken wie folgt: Startblock B Zielzeiten 01:20 und 1:25 Startblock C Zielzeiten 01:30 und 01:35 Startblock D Zielzeiten 01:40 und 01:45 und 01:50 Startblock E Zielzeiten 02:00 und 02:15 plus X und dort dann immer am Ende/Nordseite der Startergruppe. Also in Rollrichtung rechts. Bitte Zugänge gem. Marathon Info beachten!! Ein GUIDE wartet bis kurz vor Start am Eingang zum jeweiligen Block, um ggf. Nachzügler, die nicht beim einskaten sein konnten, mittels Aufkleberbuchstaben auf die Startnummer, den Zugang zu jeweiligen Startblock zu ermöglichen!! HINWEIS: Buchstabenaufkleber für die Startnummern sind vorhanden, dadurch gibt es keine Probleme beim Zugang zu dem genannten

5 Startblock. Die Klebebuchstaben gibt es beim Einrollen von den GUIDES. Wer nicht zum einrollen kommen kann, bitte Info. Es wird dann bei der Ausgabe der Shirts geregelt Die Gruppen treffen sich spätestens um 15:00 in den Startzonen Die Gruppen (Zielzeit/GUIDE) treffen sich am Ende der Startzone, auf der Nordseite, also in Startrichtung RECHTS!! Mit wie viel Zeit zum Start man sich in der Startzone bei Regen trifft, überlasse ich mal den GUIDES bzw. Gruppen. Das tragen der GUIDE Shirts ist zwingend, um als Gruppe/Team erkannt zu werden!!! AUCH BEI REGEN STARTEN DIE EXPERTS GUIDES!! Auf dem Weg zur Goldelse bitte ich um ordentlichen Formationsflug, der Medien wegen! (Siehe Bild im Titel) Alle Teilnehmer bitte ich nun noch um ihr persönliches Feedback nach dem Rennen über die GUIDE Aktion und ihre GUIDES per Mail. OK, das war nun reichlich Lesestoff, aber wir wollen ja alles in Vorfeld klar haben. Wenn es noch Fragen und vor allem Anregungen und Bitten geben sollte, dann bitte sofort direkt her damit zu mir. Ich werde mich deren annehmen. Ich wünsche euch eine entspannte Anreise und freue mich darauf, euch in Berlin begrüssen zu können. EXPERTS IN SPEED Werner Kaminski Organisation BERLIN GUIDE Mobil Tel.:

Infozettel EXPERTS GUIDE Projekt 2015 -Berlin Marathon- BITTE SORGFÄLTIG LESEN!

Infozettel EXPERTS GUIDE Projekt 2015 -Berlin Marathon- BITTE SORGFÄLTIG LESEN! Infozettel EXPERTS GUIDE Projekt 2015 -Berlin Marathon- BITTE SORGFÄLTIG LESEN! Hallo liebe TeilnehmerInnen am EXPERTS MARATHON GUIDE Projekt 2015. Mein Name ist Werner Kaminski und auch in diesem Jahr

Mehr

WETTKAMPF INFORMATION Long Course Weekend Mallorca Freitag, 3. bis Sonntag, 5. November 2017

WETTKAMPF INFORMATION Long Course Weekend Mallorca Freitag, 3. bis Sonntag, 5. November 2017 WETTKAMPF INFORMATION Long Course Weekend Mallorca Freitag, 3. bis Sonntag, 5. November 2017 HALLO! Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Wir freuen uns, Euch zum 1. Long Course Weekend Mallorca willkommen

Mehr

Einladung. zu den 6. Girls & Boys Bike Days beim RSV Plessa 95 e.v.

Einladung. zu den 6. Girls & Boys Bike Days beim RSV Plessa 95 e.v. Einladung zu den 6. Girls & Boys Bike Days beim RSV Plessa 95 e.v. Der RSV Plessa 95 e.v. lädt auch 2017 wieder alle Mädchen, Frauen, Jungs und Männer auf BMX und Mountainbikes zur Saisoneröffnung ein.

Mehr

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Teilnahmebedingungen 1. Veranstaltung CityBike Marathon in München (06. April 2014) 1.1 Die Teilnehmer/innen des BikeMarathon 80km müssen zum Zeitpunkt der Veranstaltung mindestens 18 Jahre alt und erfahrene

Mehr

Kommentartext Verkehrszeichen

Kommentartext Verkehrszeichen Kommentartext Verkehrszeichen 1. Kapitel: Achtung Gefahr! Das ist ein Verkehrsschild. Weißt du, was es bedeutet? Ja, du musst anhalten. Andere haben Vorfahrt und du musst dich gut umschauen, bevor du fahren

Mehr

Tipps für den Halbmarathon Köln

Tipps für den Halbmarathon Köln Tipps für den Halbmarathon Köln Vorbereitung: Bei jeder Trainingseinheit gilt: Dauer geht vor Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeit stellt sich mit zunehmender Ausdauer von selber ein. Ziel für jeden Teilnehmer

Mehr

Verkehrserziehung. 1. Kapitel: Mein Schulweg

Verkehrserziehung. 1. Kapitel: Mein Schulweg Verkehrserziehung 1. Kapitel: Mein Schulweg Das ist Lisa. Sie hat Heute zur zweiten Stunde Unterricht. Lisa ist auf ihrem Schulweg. Schulwege können sehr unterschiedlich sein. In ländlichen Regionen solltest

Mehr

An alle Freundinnen, Freunde und Interessierte

An alle Freundinnen, Freunde und Interessierte An alle Freundinnen, Freunde und Interessierte Rotaryclub Großefehn/Wiesmoor Axel Rekemeyer, Clubmeister M: axel.rekemeyer@hr4you.de T: 0173-6617632 Großefehn / Wiesmoor im Frühjahr 2017 Einladung zur

Mehr

B-Tag auf der Rückseite

B-Tag auf der Rückseite Anmeldung geschlossen Starterlisten Die Anmeldung für den 18. Kölner Halbmarathon ist geschlossen. Für alle, die den offiziellen Anmeldeschluss verpasst haben, gibt es noch die Möglichkeit sich nachzumelden.

Mehr

Die Ausgabe der Startunterlagen findet an folgenden Terminen und an folgenden Orten statt:

Die Ausgabe der Startunterlagen findet an folgenden Terminen und an folgenden Orten statt: Letzte Infos! Anmeldung geschlossen Starterlisten Die Anmeldung für den 4. Kölner ZooLauf ist geschlossen. Für alle, die den offiziellen Anmeldeschluss verpasst haben, gibt es noch die Möglichkeit sich

Mehr

World Inline Cup Zürich 2009

World Inline Cup Zürich 2009 World Inline Cup Zürich 2009 Das 3. Rennen in der Serie, Zürich präsentiert sich ebenfalls in neuem Gewande. Der neue Ort für das Village ist auch gut gewählt. Die Strecke war gegenüber dem Vorjahr leicht

Mehr

RUN4FREEDOM LÄUFER-INFOS

RUN4FREEDOM LÄUFER-INFOS Seite 1 Stand: 30. September 2016 Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wir freuen uns, dass Sie beim Run4Freedom & Tolerance am 09.10.2016 teilnehmen. Gerne informieren wir Sie über das Programm und den

Mehr

Meldebestätigung Dresden City Triathlon 2015

Meldebestätigung Dresden City Triathlon 2015 Meldebestätigung Dresden City Triathlon 2015 Bitte zur Startnummernausgabe mitbringen! Du bist beim Dresden City Triathlon am 26.07.2015 dabei! Die Startzeit kannst du entsprechend deiner Distanz und deiner

Mehr

Das erwartet dich! QUAELDICH.DE RENNRADREISEN

Das erwartet dich! QUAELDICH.DE RENNRADREISEN Das erwartet dich! QUAELDICH.DE RENNRADREISEN HERZLICH WILLKOMMEN......zu den quäldich-reisen. Ich bin Jan, der quäldich-gründer, und freue mich über dein Interesse.Mit dieser Broschüre wollen wir dir

Mehr

Gut zu wissen! Fragen und Antworten FAQ

Gut zu wissen! Fragen und Antworten FAQ Gut zu wissen! Fragen und Antworten FAQ Wann findet die Tour nicht statt? Outdoor, ist nun mal draußen! Das heißt, unsere Touren finden bei jedem Wetter statt. Außer es ist Ihre Sicherheit gefährdet, dann

Mehr

Sonntag, 2. Oktober 2016 Helferinformationen

Sonntag, 2. Oktober 2016 Helferinformationen Ohne Euch läuft s nicht! Helfer gesucht!! Helft mit bei der kultigsten und größten Sportveranstaltung in NRW und bewegt über 24.000 Läuferinnen und Läufer durch Köln! Mit Eurem Lächeln und Eurer Hilfe

Mehr

Jahrestreffen 2017 in der Schweiz. Hallo liebe Sunbeam Freunde

Jahrestreffen 2017 in der Schweiz. Hallo liebe Sunbeam Freunde Jahrestreffen 2017 in der Schweiz Hallo liebe Sunbeam Freunde Der Start des grossen Jahrestreffens in der Schweiz rückt unaufhaltsam näher. Gerade gestern sind wir vom OK zusammen gesessen und haben nochmals

Mehr

Donnerstag, 10. Juli 2014 von 11 bis 20 Uhr Muskelkater Sport Aachener Straße Köln

Donnerstag, 10. Juli 2014 von 11 bis 20 Uhr Muskelkater Sport Aachener Straße Köln Anmeldung geschlossen Starterlisten Die Anmeldung für den 2. Kölner ZooLauf ist geschlossen. Für alle, die den offiziellen Anmeldeschluss verpasst haben, gibt es noch die Möglichkeit sich nachzumelden.

Mehr

10. Hamburger Mixed- Handballturnier Inhalt

10. Hamburger Mixed- Handballturnier Inhalt 10. Hamburger Mixed- Handballturnier 17. 19.05.2013 Inhalt INFOS... 2 Ablauf und neues Anmeldeverfahren... 2 Lärm... 5 Flaschen... 5 Handball... 5 LAGEPLAN, RESTAURANTS & ORIENTIERUNG... 6 Liste mit den

Mehr

Die ersten Trainingsschritte für Canicross / Scootern / Bikejöring

Die ersten Trainingsschritte für Canicross / Scootern / Bikejöring Die ersten Trainingsschritte für Canicross / Scootern / Bikejöring Ein kleiner, allgemein gehaltener Ratgeber für den richtigen Einstieg in das Zughundetraining. Da Mensch-Hund-Teams sehr unterschiedlich

Mehr

Go-Hike Hamburg Juli

Go-Hike Hamburg Juli Go-Hike 2017 Go Hike Intro: Avex: Beim Hike steht das Leben in der kleinen Gruppe, die sportliche Aktivität und die Übernachtung im Freien oder Biwak im Vordergrund. Je nach Stadtteil (Unterlager) finden

Mehr

Allgemeine Informationen ( ohne absolute Gewähr ) Bitte sorgfältig lesen!

Allgemeine Informationen ( ohne absolute Gewähr ) Bitte sorgfältig lesen! Allgemeine Informationen ( ohne absolute Gewähr ) Bitte sorgfältig lesen! Übernachtung und Start: Ripamonti Residence Hotel **** Via dei Pini 3 20090 Pieve Emanuele (MI) Tel: +39 02 90761 FAX: +39 02 90764047

Mehr

Das taktische Kartenspiel für 2 bis 6 Rennfahrer ab 8 Jahren

Das taktische Kartenspiel für 2 bis 6 Rennfahrer ab 8 Jahren TABLETOP GAMES D A S T A K T I S C H E K A R T E N S P I E L Das taktische nspiel für 2 bis 6 Rennfahrer ab 8 Jahren Das entscheidende Rennen um die Weltmeisterschaft steht an. Die Autos sind alle gleich,

Mehr

Sektion Ehrwald. Ausschreibung für den Ehrwalder Zugspitztourenlauf am 11 März 2017

Sektion Ehrwald. Ausschreibung für den Ehrwalder Zugspitztourenlauf am 11 März 2017 Sektion Ehrwald Ausschreibung für den Ehrwalder Zugspitztourenlauf am 11 März 2017 Veranstalter: ÖAV Sektion Ehrwald, Obmann Peter Spielmann mit Team Informationen und Kontakt: Peter Spielmann, +43 664

Mehr

- Beste Freundin von Angela. - Freundin von David. - Bester Freund von Henry. - Freund von Louisa

- Beste Freundin von Angela. - Freundin von David. - Bester Freund von Henry. - Freund von Louisa - Beste Freundin von Angela - Freundin von David - Bester Freund von Henry - Freund von Louisa - Bester Freund von David - Beste Freundin von Louisa David & Louisa freuen sich auf die Ferien, die sie zusammen

Mehr

Saisoninformation Renngruppe Schneesport Matten Interlaken 2017/18. Am 10. November 2017 im Hotel Sonne

Saisoninformation Renngruppe Schneesport Matten Interlaken 2017/18. Am 10. November 2017 im Hotel Sonne Saisoninformation Renngruppe Schneesport Matten Interlaken 2017/18 Am 10. November 2017 im Hotel Sonne Organisation und Leiter Migros Grand Prix 2018 28. Januar Grindelwald / Wengen Gesamtanlass Schneesport

Mehr

Ferienfaxn. in Übersaxen 2017

Ferienfaxn. in Übersaxen 2017 Ferienfaxn in Übersaxen 2017 Heute ist DER Tag!!! Wir haben Sommerferien!!! Yippie!! :-) In Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen hat die Gemeinde Übersaxen wieder ein abwechslungsreiches und spannendes

Mehr

Buchmesse Informationen zur Anreise für Busunternehmen. Messe Frankfurt Verkehrsmanagement und Frankfurter Buchmesse Juni 2017

Buchmesse Informationen zur Anreise für Busunternehmen. Messe Frankfurt Verkehrsmanagement und Frankfurter Buchmesse Juni 2017 Buchmesse 2017 Informationen zur Anreise für Busunternehmen Messe Frankfurt Verkehrsmanagement und Frankfurter Buchmesse Juni 2017 Informationen zur Anreise mit dem Reisebus Um die Anreise zur und die

Mehr

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2017 EINZEL-Anmeldung

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2017 EINZEL-Anmeldung AUSSCHREIBUNG DAS ZEHNTEL 2017 EINZEL-Anmeldung Veranstalter: Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH Fuhlsbüttler Straße 415a 22309 Hamburg Kontakt: Hotline: 01805-100 250 (14 ct/min aus dem deutschen Festnetz,

Mehr

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2017 EINZEL-Anmeldung

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2017 EINZEL-Anmeldung AUSSCHREIBUNG DAS ZEHNTEL 2017 EINZEL-Anmeldung Veranstalter: Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH Fuhlsbüttler Straße 415a 22309 Hamburg Kontakt: Hotline: 01805-100 250 (14 ct/min aus dem deutschen Festnetz,

Mehr

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2016 EINZEL-Anmeldung

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2016 EINZEL-Anmeldung AUSSCHREIBUNG DAS ZEHNTEL 2016 EINZEL-Anmeldung Veranstalter: Kontakt: Kontaktformular: Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH Fuhlsbüttler Straße 415a 22309 Hamburg Hotline: 01805-100 250 (14 ct/min aus

Mehr

Fragen & Antworten. Vorweg:

Fragen & Antworten. Vorweg: Was wir nicht wollen: Fragen & Antworten Vorweg: Nazis, Faschos, Rassisten oder sonstiges, ideologisch rechtes Pack. Ihr habt bei uns rein Garnichts verloren. Wir sind bunt! Hunde oder andere Haustiere

Mehr

DIE SPANNENDSTE SCHNITZELJAGD DER SCHWEIZ

DIE SPANNENDSTE SCHNITZELJAGD DER SCHWEIZ Spiel für die und Spass ganze Klasse DIE SPANNENDSTE SCHNITZELJAGD DER SCHWEIZ Foxtrail ist ein preiswertes und aussergewöhnliches Erlebnisangebot für Schulklassen. Neben der Bewegung im Freien werden

Mehr

DOWNLOAD. Ingrid Jäger-Gutjahr, Sabine Gutjahr. Bitten, helfen, Komplimente machen. Klasse 3 4

DOWNLOAD. Ingrid Jäger-Gutjahr, Sabine Gutjahr. Bitten, helfen, Komplimente machen. Klasse 3 4 DOWNLOAD Ingrid Jäger-Gutjahr, Sabine Gutjahr Bitten, helfen, Komplimente machen Eine Trainingseinheit für höfliches Benehmen im Schulalltag Benimm ist bei uns in! Klasse 3 4 X537 auszug aus dem Originaltitel:

Mehr

Radfahren-Trainingsplan

Radfahren-Trainingsplan Radfahren-Trainingsplan Bevor es losgeht Als Einsteiger besuchen Sie am besten mal Ihren Hausarzt und besprechen mit ihm, dass Sie nun sportlich aktiv werden möchten. Er wird Sie gut beraten können, worauf

Mehr

Joe Kennedy Und wie kommt das bei Ihrem Sohn an? Das hört sich ein bisschen streng an.

Joe Kennedy Und wie kommt das bei Ihrem Sohn an? Das hört sich ein bisschen streng an. 4.b. PDF zur Hördatei Schwierigkeiten in der Erziehung 18. Klassenarbeiten, Routine, Rituale und Gerechtigkeit Ich lese vor. Wie wichtig ist Routine, wie wichtig sind Rituale? Haben Sie da Tipps, Anregungen?

Mehr

LOTTE SCHLEGEL (Autofahrerin): Ich fahre offiziell Auto seit Ich bin jetzt 90 Jahre alt, also sind das 72 Jahre.

LOTTE SCHLEGEL (Autofahrerin): Ich fahre offiziell Auto seit Ich bin jetzt 90 Jahre alt, also sind das 72 Jahre. MIT 90 HINTERM STEUER In unserer Gesellschaft gibt es mehr und mehr alte Menschen, die Auto fahren. Weil sie in gefährlichen Situationen nicht mehr schnell genug reagieren können, verursachen sie viele

Mehr

Aktuelle Trainingstipps von Ex-Profi Nils Goerke aus dem Einsteiger-Special 1/2014 der Zeitschrift triathlon werden dir dabei helfen, deine

Aktuelle Trainingstipps von Ex-Profi Nils Goerke aus dem Einsteiger-Special 1/2014 der Zeitschrift triathlon werden dir dabei helfen, deine Aktuelle Trainingstipps von Ex-Profi Nils Goerke aus dem Einsteiger-Special 1/2014 der Zeitschrift triathlon werden dir dabei helfen, deine Triathlonziele zu erreichen. Wir wünschen dir viel Freude bei

Mehr

Informationen zum Skifahren. Pünktlich 6:00 Uhr am Parkplatz in der Jahnstraße

Informationen zum Skifahren. Pünktlich 6:00 Uhr am Parkplatz in der Jahnstraße Hinfahrt: Informationen zum Skifahren Rückfahrt: Pünktlich 6:00 Uhr am Parkplatz in der Jahnstraße Spätestens um 6:15 Uhr Pünktlich um 15:15 Uhr an den Bussen. (Bitte den Fußweg zu den Bussen mit einplanen)

Mehr

Sonntag, 2. Oktober 2016 Helferinformationen

Sonntag, 2. Oktober 2016 Helferinformationen Ohne Euch läuft s nicht! Helfer gesucht!! Helft mit bei der kultigsten und größten Sportveranstaltung in NRW und bewegt über 22.000 Läuferinnen und Läufer durch Köln! Mit Eurem Lächeln und Eurer Hilfe

Mehr

Regio Cup Aquathlon Basel

Regio Cup Aquathlon Basel Regio Cup Aquathlon Basel Datum: 20. Mai 2017 Ort: Anreise: Garderoben: Registrierung: St. Jakob Sportbad, St. Jakobs-Strasse 400, 4052 Basel Mit dem Zug bis Bahnhof Basel SBB, dann mit dem 8er, 10er oder

Mehr

Herzlich willkommen zum Informationsabend

Herzlich willkommen zum Informationsabend Herzlich willkommen zum Informationsabend Schulskikursfahrten der TFS nach Neukirchen am Großvenediger 7a+7b: 12.01.-20.01.2017 7c+e: 19.01.-27.01.2017 Um was geht es heute? Die Teams Die Fahrt Abfahrt

Mehr

Wallet Überprüfung, Coin Control & CO

Wallet Überprüfung, Coin Control & CO Da die Blockchain für viele ein noch immer unbeschriebenes Blatt ist, so sind verschiedene Vorgänge ersteinmal ungewohnt. So ist es die letzten Wochen vermehrt vorgekommen, dass Btx Holder sich zwar richtig

Mehr

Starter Informationen zum 1. Bardowicker Triathlon

Starter Informationen zum 1. Bardowicker Triathlon Starter Informationen zum 1. Bardowicker Triathlon Am 14.08.2016 findet zum 1. Mal der Triathlon am Bardowicker Strand statt. Auf den folgenden Seiten haben wir alle relevanten Informationen für den Wettkampf

Mehr

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report Fit im Büro Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Bonus-Report Hallo und herzlich Willkommen zu Ihrem Bonusreport Fit im Büro. Ich heiße Birgit, und habe es mir zur Aufgabe gemacht Ihnen bei

Mehr

Hallo Capri Club s, Capri Fahrerinnen und Fahrer,

Hallo Capri Club s, Capri Fahrerinnen und Fahrer, Hallo Capri Club s, Capri Fahrerinnen und Fahrer, wir, der Capri Club Pforzheim, möchten Euch alle ganz herzlich zu unserem ersten Capri Treffen vom 01.07.2016 bis 03.07.2016 einladen. Ort des Geschehens

Mehr

ENGADIN INLINE MARATHON

ENGADIN INLINE MARATHON Die schönste und schnellste Strecke der Welt Atemberaubendes Berg- und Seepanorama Für Geniesser und Bestzeitjäger Schnupper die frische alpine Bergluft auf 1800 Metern Flow-Skating und Hochgenuss beim

Mehr

RACINGDAYS 26. UND 27. AUGUST 2017

RACINGDAYS 26. UND 27. AUGUST 2017 Kurzübersicht Freitag, 25.. August ab 17:30 RACINGDAYS 26. UND 27. AUGUST 2017 Wahlweise Anreise, wer nicht erst Samstag kommen möchte Samstag, 26. August 07:00-08:30 Anmeldung und technischer Check (Lautstärkemessung)

Mehr

EUROMASTER. Der kompetente und ehrliche Werkstattservice- und Reifenpartner für Ihr Fahrzeug. Eine Markenjury-Aktion für Leserinnen von

EUROMASTER. Der kompetente und ehrliche Werkstattservice- und Reifenpartner für Ihr Fahrzeug. Eine Markenjury-Aktion für Leserinnen von EUROMASTER Der kompetente und ehrliche Werkstattservice- und Reifenpartner für Ihr Fahrzeug. Eine Markenjury-Aktion für Leserinnen von Ihr Fahrzeug in den besten Händen Liebes Markenjury-Mitglied! Autoservice

Mehr

Dienstag, der 27. Juni 2017

Dienstag, der 27. Juni 2017 Spieltag Montag, der 26. Juni 2017 Mittwoch, der 28. Juni 2017 Heute ist das Wetter schön, heute gehen wir baden! Ihr dürft euer Lieblingsspielzeug für drinnen oder draußen mitbringen! Schule Ankunft Schule

Mehr

!!!EHC Duisburg Dolphins e.v. c/o Stefan Seifert, Hummelshagen 52, Essen

!!!EHC Duisburg Dolphins e.v. c/o Stefan Seifert, Hummelshagen 52, Essen EHC Duisburg-Dolphins e.v. c/o Stefan Seifert Hummelshagen 52 45219 Essen c/o Stefan Seifert, Hummelshagen 52, 45219 Essen Duisburg Dolphins Cup 2015 Liebe Sportfreunde, bald ist es endlich soweit - dann

Mehr

Weiterbildung in personen-zentriertem Denken und Persönlicher Zukunftsplanung. Moderator/in, (Peer-)Unterstützer/in oder Botschafter/in werden

Weiterbildung in personen-zentriertem Denken und Persönlicher Zukunftsplanung. Moderator/in, (Peer-)Unterstützer/in oder Botschafter/in werden Weiterbildung in personen-zentriertem Denken und Persönlicher Zukunftsplanung Moderator/in, (Peer-)Unterstützer/in oder Botschafter/in werden 2015-2016 2016 - einfach erklärt - Weiterführende Informationen

Mehr

Eine gute Präsentation ist die halbe Miete. Wir haben Ihnen ein paar Tipps aus unserer Erfahrung zusammengestellt.

Eine gute Präsentation ist die halbe Miete. Wir haben Ihnen ein paar Tipps aus unserer Erfahrung zusammengestellt. 03 Projektpräsentation Focus Eine gute Präsentation ist die halbe Miete. Wir haben Ihnen ein paar Tipps aus unserer Erfahrung zusammengestellt. meta 01 Medien GmbH office@meta.at meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse

Mehr

Info vom Elternabend für die Tagesbetreuung am Herberhäuser Stieg Ort: Herberhäuser Stieg 2

Info vom Elternabend für die Tagesbetreuung am Herberhäuser Stieg Ort: Herberhäuser Stieg 2 1 Info vom Elternabend für die Tagesbetreuung am Herberhäuser Stieg Ort: Herberhäuser Stieg 2 Termine: Osterferien: Die. 01.04.2014 um 18:00Uhr Sommerferien: Die. 29.7.2014 um 18:00Uhr Herbstferien: Die

Mehr

ERST KOPF, DANN MASCHINE EINSCHALTEN

ERST KOPF, DANN MASCHINE EINSCHALTEN ERST KOPF, DANN MASCHINE EINSCHALTEN Motorradfahren macht Spaß. Doch es gibt einiges dabei zu beachten. Denn Biker dürfen nie vergessen, ihren Kopf einzuschalten. Besonders Landstraßen sind ein gefährliches

Mehr

Spaß und Sicherheit beim Radfahren mit dem FAHRRAD-KNIGGE. aok.de/nordost. Gesundheit in besten Händen

Spaß und Sicherheit beim Radfahren mit dem FAHRRAD-KNIGGE. aok.de/nordost. Gesundheit in besten Händen Spaß und Sicherheit beim Radfahren mit dem FAHRRAD-KNIGGE Gesundheit in besten Händen aok.de/nordost Endlich ist es wieder so weit. Frühlingszeit ist Fahrradzeit: Rauf aufs Rad und raus in die Natur! Aber

Mehr

Kisberi trifft Quarter Horse

Kisberi trifft Quarter Horse -ein ungarisches Multitalent erklärt dem amerikanischen Sprinter die (Distanz-)Welt - Distanzritt Durchs Land der Franken Reitstall Wunderburg, 10.7.2016 In letzter Zeit gibt es kein Stop- und Spintraining

Mehr

Ausschreibung zum 8. Blausee Triathlon am 23. Juli 2016

Ausschreibung zum 8. Blausee Triathlon am 23. Juli 2016 Ausschreibung zum 8. Blausee Triathlon am 23. Juli 2016 Wettkampfort: Blausee Lußheim, Altlußheim Veranstalter: TV 1894 Altlußheim e.v. Auskunft: TV 1894 Altlußheim e.v. Aktuelles unter: http://tv-altlußheim.de

Mehr

Wir fahren mit dem Bus

Wir fahren mit dem Bus Wir fahren mit dem Bus Hallo liebe Kinder, wir sind Flo und Tine und wir fahren ganz oft mit dem Bus. Wir besuchen Oma und Opa und unsere Freunde oder fahren zum Spielplatz oder zum Schwimmbad. Es ist

Mehr

Sommerferienfreizeit-Programm der Norddörfer Gemeinden 8.August-18.August 2017

Sommerferienfreizeit-Programm der Norddörfer Gemeinden 8.August-18.August 2017 Sommerferienfreizeit-Programm der Norddörfer Gemeinden 8.August-18.August 2017 Hallo Kids, Teens und liebe Eltern, bald ist es wieder soweit, endlich Ferien!! Eingeladen sind alle Kids und Teens aus Wenningstedt,

Mehr

Einladung zum Fortbildungstag für Schülerfirmen

Einladung zum Fortbildungstag für Schülerfirmen Einladung zum Fortbildungstag für Schülerfirmen Liebes Schülerfirmenteam, wir laden Euch zum 1. Berlinweiten Fortbildungstag der Koordinierungsstelle für Schülerfirmen ein. Am 29.März 2012, von 09:00 bis

Mehr

Schutz für Ihre Kinder denn sie kennen die Gefahren noch nicht!

Schutz für Ihre Kinder denn sie kennen die Gefahren noch nicht! Schutz für Ihre Kinder denn sie kennen die Gefahren noch nicht! Liebe Eltern und Kinder, inder, Teil Sicherheit auf dem Schulweg Seite von Auf dem Schulweg gibt es vieles Neues, und manches davon ist gefährlich

Mehr

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle! In diesem Heft finden sie viele Kurse. Sie können sich informieren. Unsere Kurse sind für alle Menschen. Lernen Sie gerne langsam, aber gründlich?

Mehr

Schulregeln. der. Grundschule Erzingen

Schulregeln. der. Grundschule Erzingen Schulregeln der Grundschule Erzingen Stand: 04. November 2009 1. In der Schule wollen wir lernen und arbeiten. 1. Wir passen im Unterricht auf und arbeiten mit. 2. Wenn einer spricht, hören wir zu. 3.

Mehr

Anlage 3a: Durchführungsanleitung für die Eingangserhebung am Schulanfang. die Aufgabe 2-5 zur Ruhe kommen S 2a 1 Vorstellen

Anlage 3a: Durchführungsanleitung für die Eingangserhebung am Schulanfang. die Aufgabe 2-5 zur Ruhe kommen S 2a 1 Vorstellen Anlage 3a: Durchführungsanleitung für die Eingangserhebung am Schulanfang Aufgabenset: Lese- und Schreibaufgaben zum Schulanfang S x : Schriftsprachbezogene Aufgaben /Vorkenntnisse F x : Aufgaben zur Fonologischen

Mehr

Letzte Teilnehmerinformationen

Letzte Teilnehmerinformationen Letzte Teilnehmerinformationen Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 14. Kölner Halbmarathon, mit den nachfolgenden Informationen möchten wir gerne die meisten Ihrer Fragen rund um die Generalprobe am

Mehr

Waldspielgruppe Wichteli Konzept

Waldspielgruppe Wichteli Konzept Waldspielgruppe Wichteli Christine Meier Mai 2017 Waldspielgruppe Wichteli Konzept Was ist eine Waldspielgruppe In der Waldspielgruppe werden Wald und Wiese für die Kinder zum Erfahrungsraum. Die Kinder

Mehr

Voll sicher. Voll gut. Die DEKRA Tipps zum Busfahren

Voll sicher. Voll gut. Die DEKRA Tipps zum Busfahren Voll sicher. Voll gut. Die DEKRA Tipps zum Busfahren 1 Nächster Halt: Sicherheit Tipps und Verhaltensregeln für den Schulweg der Kleinen. Liebe Eltern, jeden Morgen macht sich Ihr Kind auf den Weg zur

Mehr

Wie schütze ich mich und meine Lieben - Seite 1

Wie schütze ich mich und meine Lieben - Seite 1 meine Lieben - Seite 1 meine Lieben - Seite 2 Schutztechniken Heute sind die Schutztechniken unser Thema. Wie kann ich mich schützen, meine Lieben, mein Haus oder meine Wohnung? Es gibt viele Methoden

Mehr

TEILNEHMERINFORMATION

TEILNEHMERINFORMATION TEILNEHMERINFORMATION 15. HEILBRONNER TROLLINGER- MARATHON 17. MAI 2015 Herzlich Willkommen in Heilbronn, wir freuen uns, dass Sie am 17. Mai 2015 beim 15. Heilbronner Trollinger- Marathon teilnehmen und

Mehr

Anleitung WOBCOM Anti-Spam System

Anleitung WOBCOM Anti-Spam System Einführung Das WOBCOM Anti-SPAM System arbeitet nach folgendem Prinzip; E-Mails die Viren enthalten werden grundsätzlich abgelehnt, ebenso SPAM die eindeutig als solche erkannt wurde. Für sonstige SPAM-Mails

Mehr

Ausschreibung für den 3. Kirchheimer Swim and Run am m Schwimmen / 4 km Laufen Mit Staffel- und Teamwertung

Ausschreibung für den 3. Kirchheimer Swim and Run am m Schwimmen / 4 km Laufen Mit Staffel- und Teamwertung Ausschreibung für den 3. Kirchheimer Swim and Run am 02.09.2017 400 m Schwimmen / 4 km Laufen Mit Staffel- und Teamwertung Ablauf Schwimmen/Laufen: Schwimmen: Wechselzone: Laufrunde: Zeitnahme/Ziel: Streckenlänge

Mehr

11. FIRMENLAUF BONN. 14. September 2017 Rheinaue Bonn. WEIS EVENTS GmbH Königswinterer Straße Königswinter

11. FIRMENLAUF BONN. 14. September 2017 Rheinaue Bonn.  WEIS EVENTS GmbH Königswinterer Straße Königswinter 11. FIRMENLAUF BONN 14. September 2017 Rheinaue Bonn Anmeldung Teilnehmer Zum Firmenlauf können sich Teams von Unternehmen, Behörden, Schulen, Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen anmelden. Eine Mindestteilnehmerzahl

Mehr

23. Internationaler Donnersberglauf

23. Internationaler Donnersberglauf 23. Internationaler Donnersberglauf zum höchsten Berg der Pfalz 1. Lauf zum Pfälzer Berglauf-Pokal 2015 Streckenlänge: 7,2 km Höhendifferenz: 418 m Samstag, 21. Februar 2015 Start: 15:00 Uhr Mannschaftsfotos

Mehr

Meldebestätigung Cologne Cross Tri II Bitte mindestens Seite 1 zur Startnummernausgabe mitbringen!

Meldebestätigung Cologne Cross Tri II Bitte mindestens Seite 1 zur Startnummernausgabe mitbringen! Meldebestätigung Cologne Cross Tri II Bitte mindestens Seite 1 zur Startnummernausgabe mitbringen! Du bist beim Cologne Cross Tri II 2013 dabei! Deine Startnummer kannst du der angehängten PDF Datei entnehmen.

Mehr

30 min locker Laufen (wenn du außer Atem bist, mache eine kurze Gehpause) 8 9 10 11 12 13 14 30 min locker Laufen. Gehpause)

30 min locker Laufen (wenn du außer Atem bist, mache eine kurze Gehpause) 8 9 10 11 12 13 14 30 min locker Laufen. Gehpause) November 2010 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 "locker Laufen" = man könnte sich noch beim Laufen unterhalten oder 65-75% von Maximalpuls Wenn möglich versuche

Mehr

BIG SOUND! Das komplette Saxophon Sound Training Bernd Hartnagel

BIG SOUND! Das komplette Saxophon Sound Training Bernd Hartnagel Das komplette Saxophon Sound Training BIG SOUND! 1 BIG 1SOUND Soundtraining für Saxophon Modul 1 - In 7 Schritten zum besseren Sound Schritt 1 - Die ideale Mundform Um sich eine gute Mundform vorstellen

Mehr

Ausschreibung und Einladung

Ausschreibung und Einladung Ausschreibung und Einladung zum 2. Datteln-Duisburg Skatertag 7. Young Star Cup Wettkampf am 03.09.2017 Veranstalter und Gesamtleitung: TV Datteln 09 e.v. Inline Abteilung Ausrichter: Wettkampfgericht:

Mehr

An den Fanbeauftragten des VfL Wolfsburg mit der Bitte um Weiterleitung an die Fans des VfL Wolfsburg. Fan-Info. Liebe Fans des VfL Wolfsburg

An den Fanbeauftragten des VfL Wolfsburg mit der Bitte um Weiterleitung an die Fans des VfL Wolfsburg. Fan-Info. Liebe Fans des VfL Wolfsburg POLIZEIPRÄSIDIUM STUTTGART - PRev 6 Wiesbadener Straße - Polizeipräsidium Stuttgart Polizeirevier Wiesbadener Straße An den Fanbeauftragten des VfL Wolfsburg mit der Bitte um Weiterleitung an die Fans

Mehr

Für mehr Sicherheit und Spaß im Wasser!

Für mehr Sicherheit und Spaß im Wasser! Für mehr Sicherheit und Spaß im Wasser! Denk bitte daran, dass du diese Schwimmübungen niemals allein, sondern immer unter Aufsicht deiner Eltern oder eines Schwimmlehrers ausprobierst. TIPP NR. 1 AUGEN

Mehr

- Unterrichtsbeurteilungsbogen für Lehrerinnen mit Auswertungsfolien Von: 2 Bis: 5

- Unterrichtsbeurteilungsbogen für Lehrerinnen mit Auswertungsfolien Von: 2 Bis: 5 Diese Datei enthält folgende Kopiervorlagen - Unterrichts-Beurteilungsbogen für Lehrerinnen mit Auswertungsfolien (4 Seiten) - Unterrichts-Beurteilungsbogen für Lehrer mit Auswertungsfolien (4 Seiten)

Mehr

Unterschiedliche Mobilitätsverhalten Lehrerinformation

Unterschiedliche Mobilitätsverhalten Lehrerinformation Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ziel Wofür wird das Auto überhaupt gebraucht? Die SuS führen über 7 Tage ein genaues Tagebuch, wozu ihre Familie das Auto braucht. Weitere, alternative Verkehrsmittel

Mehr

17. Dormagener 24-Stunden-Schwimmen. in der Römer Therme An der Römerziegelei Dormagen. 13. Juni bis 14. Juni 2014

17. Dormagener 24-Stunden-Schwimmen. in der Römer Therme An der Römerziegelei Dormagen. 13. Juni bis 14. Juni 2014 Ausschreibung zum 17. Dormagener 24-Stunden-Schwimmen in der Römer Therme An der Römerziegelei 41539 Dormagen 13. Juni bis 14. Juni 2014 Startschuss: 13. Juni um 17:00 Uhr Veranstalter: TSV Bayer Dormagen

Mehr

Start frei für. unvergessliche Events

Start frei für. unvergessliche Events Start frei für unvergessliche Events Willkommen im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover-Messe Ob klassisches Sicherheits-Training für Firmengruppen, ob Produktpräsentation oder Großkundenveranstaltung,

Mehr

Projektkatalog 2015/2016. Förderverein der Alfred-Delp-Schule e.v.

Projektkatalog 2015/2016. Förderverein der Alfred-Delp-Schule e.v. Projektkatalog 2015/2016 Förderverein der Alfred-Delp-Schule e.v. Wir weisen darauf hin, dass die angebotenen Projekte private Veranstaltungen sind. Der Förderverein und die Schule übernehmen hierbei keine

Mehr

Ferienprogramm der Ganztagsschule Roßtal für die Sommerferien 2013

Ferienprogramm der Ganztagsschule Roßtal für die Sommerferien 2013 Ferienprogramm der Ganztagsschule Roßtal für die Sommerferien 2013 Bitte beachten Sie die Bedingungen für unser Ferienprogramm an der Ganztagsschule. Anmeldeschluss ist Montag, der 29. Juli 2013!! Datum

Mehr

Spiel, Sport und Spaß mit Pringles

Spiel, Sport und Spaß mit Pringles Spiel, Sport und Spaß mit Pringles In gut fünf Wochen beginnt der Pringles Kitesurf World Cup auf Fehmarn. Die Ostseeinsel ist vom 26. August bis zum 04. September zum ersten Mal Gastgeber des Wassersport-Highlights,

Mehr

Erasmus Brighton 2014/15 Tobias Reichenbacher

Erasmus Brighton 2014/15 Tobias Reichenbacher Erasmus Brighton 2014/15 Tobias Reichenbacher Brighton ist eine unglaublich coole Stadt und glänzt mit Strand, Wetter und vor allem Musik. Nur die Möwen nerven etwas. WOHNUNG ANREISE GELD Ich hatte mich

Mehr

Festzug-Newsletter #

Festzug-Newsletter # Liebe Festzug-Teilnehmer, Ende der Woche ist es endlich soweit! Wichtige Regeln im Festzug Auf dem Gelände sind keine Glasflaschen erlaubt. Ihr könnnt eine 0,5l PET Flasche mitnehmen. Im Festzug herrscht

Mehr

Reißverschluss verfahren

Reißverschluss verfahren Reißverschluss verfahren StVO Inhaltsverzeichnis 7 Benutzung von Fahrstreifen durch Kraftfahrzeuge Zeichen und Verkehrseinrichtungen Anlage 3 zu 42 Abs. 2 Abschnitt 12 Sonstige Verkehrsführung Für wen

Mehr

Leben zwischen den Kulturen

Leben zwischen den Kulturen UNSERE KURSE, GRUPPEN UND VERANSTALTUNGEN SIND OFFEN FÜR MENSCHEN MIT UND OHNE HANDICAP JEDER NATIONALITÄT. BERATUNGSZEITEN Wir beraten Sie gerne und bitten Sie, telefonisch oder persönlich einen Termin

Mehr

A wie Adresse Glückauf-Stadthalle, Dresdener Str. 11, Sprockhövel Parkplätze sind direkt vor der Halle vorhanden.

A wie Adresse Glückauf-Stadthalle, Dresdener Str. 11, Sprockhövel Parkplätze sind direkt vor der Halle vorhanden. Liebe Teilnehmer des BIG! In 6 Tagen ist es soweit und wir sehen uns beim vierten BiG-Jugendkongress vom 7. bis 11. Oktober 2015 in Sprockhövel. Heute bekommst Du die letzten Informationen rund um den

Mehr

der Skiclub der Dich bewegt

der Skiclub der Dich bewegt Skiclub Gerlingen e.v. Skiclub Gerlingen 1981 e.v. Arnoldistraße 18a 57482 Wenden Telefon (02762/3603) Skiclub Gerlingen e.v. SCG Hallo Sportfreunde des Skiclubs Gerlingen, in diesem Infoblatt findet Ihr

Mehr

OUTDOORSPORT WORKSHOPS & TREFFEN. Gültig: 1. Juli 31. Dezember der FTG Frankfurt. FIT. FITTER. FTG Frankfurt. FTG Frankfurt

OUTDOORSPORT WORKSHOPS & TREFFEN. Gültig: 1. Juli 31. Dezember der FTG Frankfurt. FIT. FITTER. FTG Frankfurt. FTG Frankfurt Gültig: 1. Juli 31. Dezember 2017 OUTDOORSPORT WORKSHOPS & TREFFEN FTG Frankfurt Stand: 1. Januar 2017 FIT. FITTER. FTG Frankfurt Marburger Str. 28 60487 Frankfurt Tel.: 069 970803-0 info@ftg-frankfurt.de

Mehr

============================================================================

============================================================================ Reitabbo Beitrag von Chefin - 04.09.2007 03:23 Für unsere Ponys (Stockmaß 1,38 bis 1,45) möchten wir nunmehr Reitabbosanbieten. Wer ernsthaftes Interesse hat und Näheres erfahren möchte, meldet sich bitte

Mehr

Protokoll. Jahreshauptversammlung

Protokoll. Jahreshauptversammlung Protokoll über die Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 01. März 2009 um 14. Uhr in Gammelby Mit folgender Tagesordnung wurde eingeladen: 1. Begrüßung a. Bestimmung Protokollführer(in) b. Feststellung

Mehr

Die Rollschuh-Fibel für den ersten Wettbewerb

Die Rollschuh-Fibel für den ersten Wettbewerb Die Rollschuh-Fibel für den ersten Wettbewerb Herzlich Willkommen in unserem Wettbewerbs-Team Der erste Wettbewerb ist für Kinder und Eltern ein aufregender Tag. Zum ersten Mal zeigen die Kinder außerhalb

Mehr